"Wer 6-8 Stunden am Computer arbeitet, verstößt gegen die zulässige Norm." Wie das Sehvermögen für Patienten gerettet wird

Im Jahr 2005 hatte Olga Laptenok einen Leukomrückfall. Das Mädchen war völlig blind. Es ist sogar schwer vorstellbar, was sie ertragen musste. Heute hat Olga eine Exoprothese anstelle eines Auges. Dieses Jahr unterzog sie sich einer einzigartigen exoprothetischen Orbitaloperation. Über die modernen Methoden zur Rettung von Patienten mit ophthalmologischen Problemen - im TUT.BY-Bericht.

Olga Laptenok und außerordentliche Professorin der Augenklinik BelMAPO Oksana Dudich

Diejenigen, die ein Auge verloren haben, werden einer einzigartigen Operation unterzogen und exoprothetiert

- Im Jahr 2001 erkrankte ich an Leukämie, wurde behandelt, dann gab es eine Erhaltungschemotherapie - - sagt Olga. - Ende 2004 gab es Probleme mit dem rechten Auge. Alles begann mit einer banalen Uveitis (Entzündung der Aderhaut. - Ca. TUT.BY) und endete mit der Entfernung des Auges. Die Ärzte sagten, dass es notwendig sei, es früher zu entfernen, aber ich habe damit begonnen und Zeit verloren. Die Reaktion war so schnell, dass ich in meinem anderen Auge erblindete. Er wurde in Deutschland operiert, begann ich zu sehen. Sie legten eine Prothese auf das rechte Auge, aber es war alles umsonst. Das Gewebe wurde bestrahlt, und egal welche Prothese platziert wurde, es fiel heraus.

Im Jahr 2017 wandte sich Olga an Oksana Dudich, Associate Professor der Abteilung für Augenheilkunde, BelMAPO. Im Republikanischen Augenzentrum auf der Grundlage des 10. Krankenhauses in Minsk wurde das Mädchen operiert, um seine Umlaufbahn zu exoprothetisieren. Diese Operation wurde vor zwei Jahren im Land eingeführt. Heute wurden bereits 30 Menschen damit behandelt..

- Dies ist eine Rehabilitationsmethode für Patienten, die aufgrund von Verletzungen oder Krebs einen Augapfel verloren haben, wenn eine kosmetische plastische Chirurgie nicht mehr hilft. Solche Patienten müssen ihren kosmetischen Defekt hinter einer dunklen Brille verstecken oder sehr lange Pony tragen - sagt Oksana Dudich.

Die Patienten erhalten eine Exoprothese, während es sich um eine exakte Kopie des Auges mit Zilien, Iris und Augenbrauen handelt. Die Prothese ist auf intraossären Titanstrukturen fixiert.

Zuvor war die Exoprothese entweder an den Schläfen der Gläser angebracht oder sie war selbst anders - auf Klebstoffbasis.

- Das passte nicht zu den Patienten: Kosmetisch war es hässlich und die Leimbasis konnte sich zum falschen Zeitpunkt lösen. Es war für sie einfacher, Pony zu tragen oder ihre Augen mit etwas anderem zu bedecken - bemerkt der Spezialist..

Die Exoprothese ist jetzt sicher fixiert. Möglich wird dies durch eine maßgeschneiderte intraossäre Titankonstruktion mit Magnetverschlüssen.

Olga Laptenok sagt, dass sich ihr Leben mit der Exoprothese zum Besseren verändert hat

Laut Oksana Dudich ist eine solche exoprothetische Orbitaloperation für den gesamten postsowjetischen Raum einzigartig. Ähnliche Operationen werden in Russland durchgeführt, aber unsere ist besonders speziell für Einzelprothesen.

- Im August ging ich mit einer Prothese zum Jubiläum. Und ich ging mit erhobenem Kopf. Ich musste mir keine Sorgen machen, die Haare über mein Auge zu heben, wenn der Wind weht. Jetzt ist es mir egal. Ich begann mich sicherer zu fühlen - sagt Olga.

"Laserkorrektur ist keine Garantie für eine gute Sicht fürs Leben"

Im Republikanischen Ophthalmologischen Zentrum werden auf der Grundlage des 10. Krankenhauses in der Hauptstadt Lasersichtkorrekturen durchgeführt. Dmitry Abelsky, Dozent der Abteilung für Augenheilkunde von BelMAPO, Arzt der Abteilung für Laser-Augenmikrochirurgie des Republikanischen Augenklinikums, stellt fest, dass es vor einer solchen Operation sehr wichtig ist, die Patienten gut zu untersuchen, um zu verstehen, ob sie diese Operation im Prinzip durchführen können.

Dmitry Abelsky, Dozent der Abteilung für Augenheilkunde, BelMAPO, Arzt der Abteilung für Laser-Augenmikrochirurgie des Republikanischen Augenklinikums auf der Grundlage des 10. Krankenhauses von Minsk, mit einem Patienten

- Von allen Patienten, die zur Lasersichtkorrektur zu uns kommen, lassen wir nicht mehr als 40-45% operieren. Warum? Zuallererst sollte eine Person verstehen, dass die Indikation für diese Operation ihr Wunsch ist, Brillen, Kontaktlinsen loszuwerden oder die Abhängigkeit von Hilfsmitteln für die Sehkorrektur zu verringern. Es gibt nur sehr wenige medizinische Indikationen für die Lasersichtkorrektur. In der Regel sind dies die Folgen von Verletzungen, Verbrennungen, einem großen optischen Unterschied zwischen den Augen, wenn eine Person keine Brille oder Linse tragen kann, bemerkt er..

Zu den Kontraindikationen für die Laserkorrektur zählen Diabetes mellitus, Autoimmunprozesse und individuelle Merkmale der Hornhautstruktur. Die Operation ist auch für Patienten unter 18 Jahren unerwünscht und schwangere Frauen sollten dies nicht tun.

Während der Lasersichtkorrektur wird die optische Leistung des Auges geändert. Die Operation selbst wird mit zwei Lasern durchgeführt - Femtosekunde und Excimer.

Der Excimerlaser verdampft das Hornhautgewebe. Femtosekunde korrigiert Hornhautgewebe mit hoher Präzision und berührungsloser Methode.

- Mittlerweile gibt es viele Werbekampagnen zur vollständigen Wiederherstellung des Sehvermögens mit Hilfe der Laserkorrektur. Tatsächlich ist es nicht ganz richtig, dies zu sagen, da eine Person nur dann das Sehvermögen wiederherstellen kann, wenn sie eine Brille oder Kontaktlinsen trägt. Wenn er "eins" in einer Brille sieht, kann er mit Hilfe der Laserkorrektur ein "eins" machen. Wenn die Grenze bei fünf Zeilen liegt, gibt der Laser leider nicht mehr als fünf oder sechs Zeilen zurück - erklärt Dmitry Abelsky.

Die Laserkorrektur kann bei Patienten mit einer Myopie von minus 0,5 Dioptrien bis minus 12 und bei einer Hyperopie von plus 0,5 bis plus 5 Dioptrien mit Astigmatismus bis zu 6 Dioptrien durchgeführt werden. Eine Operation an einem Auge kostet zwischen 1300 und 2000 Rubel.

- Sie sollten keine Angst haben, dass während der Operation etwas schief geht. Die Lasersichtkorrektur hat eine sehr hohe Herstellbarkeit und das Risiko intraoperativer Komplikationen wird minimiert. Der Patient ist jedoch in der postoperativen Phase nicht immun gegen Augenkrankheiten. Daher sollte natürlich verstanden werden, dass die Laserkorrektur keine Garantie für ein gutes Sehvermögen für das Leben ist, so der Fachmann..

Dmitry Abelsky macht darauf aufmerksam, dass es innerhalb eines Monats nach der Operation wichtig ist, die körperliche Aktivität und das Gewichtheben zu begrenzen und während der Woche nicht am Computer zu arbeiten. Weiter - es gibt keine solchen Einschränkungen.

- Aber wir müssen verstehen, dass eine Person, die sechs bis acht Stunden am Tag an einem Computer arbeitet, gegen physiologisch akzeptable Normen verstößt und möglicherweise ein Computer-Visual-Syndrom oder ein Syndrom des trockenen Auges entwickelt. Nach der Operation werden diese Probleme natürlich nicht verschwinden. Sie sind in erster Linie mit visueller Müdigkeit und beeinträchtigter Tränenfunktion verbunden, fügt der Experte hinzu..

"Wenn eine Person Sehbehinderung hat, ist dies ein Grund, sich einmal im Jahr einer eingehenden Untersuchung zu unterziehen."

Galina Sitnik, außerordentliche Professorin an der Augenklinik BelMAPO, befasst sich mit der Behandlung von Hornhauterkrankungen und insbesondere deren Transplantation. Eine der Arten solcher Krankheiten ist die Keratokonuskrankheit..

- Diese Krankheit ist in der Regel charakteristisch für Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren. In diesem Alter kommen Patienten häufig mit eingeschränktem Sehvermögen, und es ist nicht mehr möglich, einfach eine Brille aufzuheben, erklärt sie..

Galina Sitnik, außerordentliche Professorin der Augenklinik von BelMAPO

In solchen Fällen wenden sie sich der neuesten Operation zu, der gemeinsamen Entwicklung von Galina Sitnik und Kollegen aus Russland - den Professoren Yuri und Alexei Slonimsky - der refraktiven Femtolaser-Autokeratoplastik. Diese Operation wird durchgeführt, um die gesamte Ressource des großen Hornhautgewebes zu nutzen und eine Transplantation von Spendergewebe zu vermeiden..

- Wahrscheinlich gibt es auf der Welt keine Möglichkeit, dass eine Methode allen gleich gut hilft. In der Medizin ist es schwierig, etwas mit einem hohen Maß an Zuverlässigkeit zu garantieren, daher kann ich nur sagen, dass diese Operation in 2/3 Fällen dazu beiträgt, nicht nur das eigene Auge, sondern auch die Sehschärfe zu erhalten - sagt Galina Sitnik.

Am häufigsten kommen Patienten mit Keratokonus im Alter von 18 bis 45 Jahren. Ihre Krankheit befindet sich bereits in einem fortgeschrittenen Stadium. Das heißt, wir sprechen über: eine Hornhauttransplantation durchführen oder versuchen, Ihre Hornhaut zu erhalten und ihr mit Hilfe dieser Operation eine Chance zu geben.

Die Krankheit hat eine genetische Veranlagung. Die Entwicklung wird jedoch durch körperliche Aktivität, die Verwendung minderwertiger Sporternährung und Nahrungsergänzungsmittel beeinflusst..

- Dies ist eine multifaktorielle Krankheit. Es kann sich entwickeln oder nicht. Selbst wenn der Vater und der Großvater diese Krankheit hatten, bedeutet dies nicht, dass die Enkel und Urenkel sie haben werden. - Galina Sitnik Notizen.

Tatyana Imshenetskaya, freiberufliche Augenärztin des Gesundheitsministeriums, Leiterin der Abteilung für Augenheilkunde bei BelMAPO, stellt fest, dass sich die belarussische Augenheilkunde durch eine sozial orientierte Herangehensweise an den Patienten auszeichnet. Wir behandeln viele Krankheiten kostenlos, zum Beispiel das gleiche Glaukom.

In Belarus wurden bereits 53 Patienten mit dieser Operation behandelt. Im postsowjetischen Raum wird es immer noch in Kaluga in Russland verwendet, im Westen gibt es keine derartigen Operationen.

Keratokonus-Krankheit kann nur durch eine eingehende Untersuchung durch einen Augenarzt festgestellt werden.

- Wenn eine Person Sehbehinderung hat und eine Brille trägt, ist dies ein Grund, sich mindestens einmal im Jahr einer eingehenden ophthalmologischen Untersuchung zu unterziehen. Wenn eine Person keine Brille trägt, sollte die Sehschärfe ein oder zwei Mal im Jahr überprüft werden, um festzustellen, ob sie sich ändert, - sagt der Spezialist.

Laut Galina Sitnik sollte ein Patient, der möglicherweise an dieser Krankheit leidet, durch eine Veränderung des Sehvermögens alarmiert werden.

- Zum Beispiel kann ein Kind sagen, dass es heute gut sieht, aber gestern hat es schlechter gesehen. Schwankungen der Sehschärfe sind zu beachten. In den frühen Stadien ist diese Krankheit kaum wahrnehmbar und kann sich in jedem Alter manifestieren - fasst der Experte zusammen.

6 Missverständnisse über die Lasersichtkorrektur

Laser-Augenchirurgie kann Myopie, Hyperopie, Astigmatismus und jetzt die Notwendigkeit einer Lesebrille (Presbyopie) behandeln. Es ist das am häufigsten durchgeführte chirurgische Verfahren der Welt mit einer Geschichte von über 35 Millionen Verfahren seit seiner ersten Durchführung im Jahr 1987. Die Laser-Augenoperation sorgt für minimale Beschwerden während der Operation und die meisten Patienten können ihre normalen Aktivitäten innerhalb von 24 Stunden nach Abschluss wieder aufnehmen.

Trotz der großen positiven Erfahrungen mit diesen Operationen und zahlreicher Patientenbewertungen gibt es eine Reihe von Missverständnissen, die dieses Verfahren in den Schatten stellen.

Missverständnis 1: Komplikationen sind häufig und schwerwiegend

Laser-Augenchirurgie ist eigentlich ein sehr sicheres Verfahren. Natürlich kann kein chirurgischer Eingriff ein bestimmtes Risiko vollständig beseitigen, aber der Punkt ist, dass das relative Risiko bei der Laser-Augenchirurgie im Vergleich zu den relativen Vorteilen äußerst gering ist. In den Händen eines erfahrenen Chirurgen, der die beste Technologie einsetzt, liegt das Risiko von Komplikationen bei etwa 1 zu 1000.

Missverständnis 2: Laser-Augenchirurgie kann nicht mehr als 40 Menschen helfen, die eine Lesebrille benötigen.

Dies ist eine häufig gestellte Frage zur Laser-Augenchirurgie, und die Antwort wird viele begeistern. Jüngste Fortschritte in der Lasertechnologie können Hyperopie und Myopie mit oder ohne Astigmatismus und Presbyopie bei Menschen mit Lesebrille korrigieren.

Technisch gesehen gibt es keine Altersobergrenze für Laser-Augenchirurgie. Solange das Auge gesund ist, ist diese Operation für jeden geeignet - unabhängig vom Alter -, der keine anderen Kontraindikationen hat und aufgrund von Untersuchungen von einem behandelnden Arzt überwiesen wird.

Gleichzeitig ist es wichtig zu verstehen, dass die Operation natürliche Involutionsprozesse nicht aufhält..

Als Referenz: Die Operation zur Lasersichtkorrektur in Minsk wird häufiger bei Personen im Alter von 20 bis 30 Jahren durchgeführt.

Missverständnis 3: Das Behandlungsergebnis ist nicht dauerhaft.

Langzeit-Follow-up-Studien haben gezeigt, dass die Veränderungen dauerhaft sind, sobald die Form der Hornhaut für die Sehkorrektur korrigiert ist. Natürlich ist Ihr Auge ein lebendes Organ, das sich im Laufe der Jahre verändert, genau wie der Rest Ihres Körpers. Alle Augen ändern sich bis zu einem gewissen Grad, auch wenn sie nie eine Brille brauchten. Studien haben jedoch gezeigt, dass dieser Effekt sehr gering ist..

Missverständnis 4: Eine Augenlaseroperation kann zur Erblindung führen

Die reale Chance, mit einer Laser-Augenchirurgie in den Händen eines erfahrenen Chirurgen mit moderner Technologie blind zu werden, liegt nahe Null.

Als Referenz: Die Laserkorrektur in Weißrussland wird seit fast 20 Jahren durchgeführt. In dieser Zeit gab es keine Fälle von Sehverlust infolge dieser Operation.

Missverständnis 5: Letztendlich wird das Sehvermögen nicht besser als vor der Operation

Das Ergebnis wird stark vom Sehvermögen vor der Laser-Augenoperation beeinflusst. Wenn Sie also vor der Operation keine Brille und Linsen getragen haben, werden Sie definitiv eine Verbesserung des Sehvermögens feststellen..

Wenn Sie eine Brille oder Linse verwendet haben, ist Ihre maximale visuelle Klarheit aufgrund der Korrektur dieselbe wie bei einer Brille vor der Operation.

Missverständnis 6: Laser-Augenchirurgie ist teuer und für viele nicht erschwinglich

Die Meinung über die Kosten dieser Operation ist stark übertrieben..

Als Referenz: Die geschätzten Kosten für die Lasersichtkorrektur in Minsk liegen je nach Methode zwischen 550 und 850 US-Dollar.

Wenn Sie weitere Zweifel oder Bedenken bezüglich der Augenlaseroperation haben, können Sie sich an unsere Spezialisten wenden: Stellen Sie eine Frage.

Wie die modernste Augenklinik in Belarus funktioniert und welche Veränderungen auf die 10. Klinik im Jahr 2020 warten.

Heute ist das 10. City Clinical Hospital eines der größten in Minsk. Korrespondenten der Agentur "Minsk-Novosti" erfuhren die Details zu dieser Gesundheitseinrichtung..

Jedes Jahr werden hier mehr als 35.000 Patienten aufgenommen und bis zu 20.000 Operationen durchgeführt, jede Sekunde auf dem Gebiet der Augenheilkunde. Nach dem Wiederaufbau der modernen ophthalmologischen Operationseinheit hat die Augenchirurgie in Minsk Fortschritte gemacht.

Die Ärzte der Klinik können heute die komplexesten Operationen problemlos durchführen, einschließlich der Hornhauttransplantation. Die renovierten Operationssäle sind mit einem speziellen Luftreinigungssystem ausgestattet. Dies kann das Risiko von Komplikationen verringern und die Behandlung vieler Krankheiten erleichtern..

Darüber hinaus ist das 10. Klinische Krankenhaus in der Anzahl der Objekte des Investitionsprogramms von Minsk enthalten. Im Jahr 2020 wird die Zulassungsabteilung hier aktualisiert. Nach der Modernisierung werden medizinische High-Tech-Geräte installiert, darunter ein Computertomograph und ein Röntgengerät. Außerdem werden moderne Operationssäle für Notfallpatienten sowie ein klinisch-diagnostisches Labor sowie endoskopische und ophthalmologische Räume eingerichtet.

Republikanisches Augenheilkundezentrum (Minsk):
Bewertungen, Preise, Vergleich mit anderen Kliniken

Das UZ City Clinical Hospital Nr. 10 der Stadt Minsk ist eines der größten multidisziplinären städtischen Krankenhäuser. Das Krankenhaus bietet hochqualifizierte medizinische Fachversorgung, sowohl beratend als auch stationär. Heute hat diese Einrichtung mehr als 1000 Betten. Jedes Jahr beantragen Hunderttausende Bürger aus allen Regionen Weißrusslands hier medizinische Versorgung..

Auf der Grundlage dieser Gesundheitseinrichtung gibt es 5 spezialisierte republikanische medizinische Zentren, von denen eines ophthalmologisch ist.
Die Tätigkeitsrichtung des republikanischen ophthalmologischen Zentrums ist die Diagnose und Behandlung verschiedener Augenkrankheiten.

In der Klinik des Zentrums gibt es Abteilungen:

  • Beratungs- und Diagnoseabteilung;
  • Laser-Augenmikrochirurgie;
  • Augenmikrochirurgie Nr. 1;
  • Augenmikrochirurgie Nr. 2.

Diagnosestudien im republikanischen Zentrum werden mit modernsten Geräten für die Ultraschall- und Funktionsdiagnostik durchgeführt. Ein gemeinsamer Beratungstermin mit den Mitarbeitern der Augenklinik von BelMAPO ist im Gange.

Seit 2011 führt die Abteilung für Laser-Augenmikrochirurgie eine Laserkorrektur von Sehfunktionen mit den besten modernen Geräten von Abbott Medical Optics (USA) durch..
Hier führen sie eine ganze Reihe von Lasereingriffen sowohl am vorderen als auch am hinteren Augenabschnitt durch und führen alle diagnostischen Verfahren durch.
Die Haupttätigkeitsbereiche der Abteilungen für Mikrochirurgie sind: chirurgische Behandlung von Katarakten, Glaukom, Trauma des Sehorgans, Netzhautablösung, Pathologie der Tränenwege, Hornhauttransplantation, traditionelle und neueste Methoden.
Gegen eine zusätzliche Gebühr kann die Implantation von weichen monofokalen, multifokalen und torischen Linsen durchgeführt werden.

Außerdem führen die Ärzte des Zentrums moderne mikrochirurgische High-Tech-Operationen für Patienten mit Wunden (Verletzungen) des Sehorgans sowohl in der akuten als auch in der nachfolgenden Rekonstruktionsphase durch..

Empfohlene Kliniken zur Behandlung von Katarakt

Die Augenklinik von Dr. Shilova ist eines der führenden ophthalmologischen Zentren in Moskau, in dem alle modernen Methoden zur chirurgischen Behandlung von Katarakten verfügbar sind. Neueste Geräte und anerkannte Spezialisten garantieren hohe Ergebnisse. Gehen Sie zur Seite der Organisation im Katalog >>>

"MNTK benannt nach Svyatoslav Fedorov" ist ein großer ophthalmologischer Komplex "Eye Mycosurgery" mit 10 Niederlassungen in verschiedenen Städten der Russischen Föderation, der von Svyatoslav Nikolaevich Fedorov gegründet wurde. Im Laufe ihrer Arbeit haben mehr als 5 Millionen Menschen Unterstützung erhalten. Gehen Sie zur Seite der Organisation im Katalog >>>

Das Helmholtz-Institut für Augenkrankheiten ist die älteste staatliche Einrichtung für Forschung und Behandlung mit ophthalmologischem Schwerpunkt. Mehr als 600 Menschen arbeiten hier, um Menschen mit einer Vielzahl von Krankheiten zu helfen. Gehen Sie zur Seite der Organisation im Katalog >>>

Basaltemperatur von A bis Z.

Unsere Herrscher sind Planer. Probieren Sie es aus und geben Sie Ihre Meinung ab! ->

* Liebe Freunde! Ja, das ist Werbung, so drehen!

Frage an Mädchen aus Minsk

Mädchen, bitte erzähl mir von dem städtischen klinischen Krankenhaus 10, Adresse: g. Minsk, st. Uborevicha, 73. Ich interessiere mich für Bewertungen der Augenchirurgie, ich habe eine Operation an beiden Augen, ich möchte verstehen, wo es besser ist, dies in Russland oder bei Ihnen zu tun.) Vielen Dank! = *

Lesen Sie 11 Kommentare:

Warum haben Sie dieses Krankenhaus gewählt? Ich denke, dass Optimized in dieser Hinsicht weiter fortgeschritten ist..

Flotik, meine Schwester, wurde von einem Augenarzt angewiesen, entweder ins Krankenhaus 10 oder in das Republikanische Klinische Medizinische Zentrum der Verwaltungsabteilung des Präsidenten der Republik Belarus zu gehen. Die Schwester neigt eher zur zweiten Option, obwohl wir noch keine Bewertungen zu diesen medizinischen Einrichtungen gesammelt haben.

Übrigens, meine Freundin hat vor 4 Jahren in Optimized eine Sehkorrektur in beiden Augen durchgeführt. Sie war zufrieden.

[email protected], weil sie nicht überall das tun, was ich brauche - Vernetzung von Hornhautkollagen mit progressivem Keratokonus in den Anfangsstadien... In der von Ihnen empfohlenen sehe ich nicht... Und natürlich die Preise, Sie haben Kliniken, die für unsere Geldoperation 34.000 bezahlt haben, Wir haben 21 Tausend, in der 10.-14 Tausend... Dies ist für ein Auge, ich brauche zwei

Mashutha, vielen Dank, die Ärzte raten, dass die Korrektur in unserer Stadt durchgeführt wird, aber diese Operation in St. Petersburg wird nach Russland geschickt

Ahh, es ist schlimm, dass Sie die Nachricht hier nicht korrigieren können... Entscheiden Sie, dass ich völlig Analphabet bin... Zuerst schreibe und sende ich, lese ich

Ich weiß nichts über die Augen, ich werde es dir nicht sagen. Aber morgen gehe ich selbst zum Professor, um mich mit Kniegelenken vertraut zu machen. Ein Freund des Arztes riet, sagte dort im 10. sehr gute Spezialisten. Vielleicht trifft dies auf die Augenheilkunde zu... Entschuldigung, wenn nicht auf den Fall

Assorti2005, danke! Gute Spezialisten freuen sich darüber)

Ich habe sehr gute Kritiken über "Dutzende" Augenärzte gehört und darüber, dass sie jetzt die coolste Technologie haben - auf weltweiter Ebene (mein Freund, sagte mir ein Augenarzt)..

Ich habe auch sehr gute Kritiken über 10 B-ts speziell über Augenheilkunde gehört. Dies scheint die beste öffentliche Augenklinik zu sein. 3 weitere B-ts waren in dieser Hinsicht immer gut, aber ich weiß jetzt nicht wie.

Marie, Taisa, danke Mädels))) es macht mich sehr glücklich

Hinterlasse einen Kommentar:

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um Kommentare abgeben zu können.

10. Stadtklinisches Krankenhaus

Wir danken den Ärzten, Ärzten und Servicemitarbeitern der kardiologischen Abteilung 1 aufrichtig für ihre hohe Professionalität, Geduld und Aufmerksamkeit für ihre Patienten. Wir wünschen Ihnen allen gute Gesundheit. Station 413.

Ich möchte dem Chirurgen von Gott - Larisa Vladimirovna Tarasik und dem gesamten Operationsteam, das mich im Juni 2019 operiert hat, meinen grenzenlosen Dank aussprechen. Die Operation war sehr schwierig und langwierig. Ich bin sehr froh, dass ich in die Hände dieser Menschen gefallen bin..
Ich möchte auch die Arbeit des gesamten medizinischen Personals der chirurgischen Abteilung Nr. 2 (für Patienten mit gastroduodenalen Blutungen) und der Intensivstation zur Kenntnis nehmen. Vielen Dank für Ihre gewissenhafte Einstellung zu Ihrer Arbeit! Besonderer Dank für Ihre respektvolle, fürsorgliche und geduldige Haltung mir gegenüber!

Ich möchte dem Endoskopiker T.S. Tereshchenko, den Krankenschwestern und Anästhesisten (deren Namen ich leider nicht kenne) meinen aufrichtigen Dank aussprechen, der am 18. Februar 2020 meinem 18-jährigen Sohn eine Darmspiegelung für seine Professionalität, Sensibilität, Aufmerksamkeit und Freundlichkeit durchgeführt hat. Ich möchte Ihnen Gesundheit, Wohlstand, Erfolg und alles Gute wünschen. vielen Dank!

14.02.2020 Ich wollte durchkommen und herausfinden, wie ich mich mit einem Mobiltelefon auf einem Stadttelefon für eine MRT anmelden kann. Am Anfang antwortete der Roboter, dass meine Nummer 2 war. Ich war begeistert und nach 30 Minuten wurde ich 1. Umso mehr erfreut und begann zu warten. Ich wartete noch 30 Minuten und meine Nerven konnten es nicht aushalten. Mir wurde klar, dass der Service nicht funktionierte. Sie schalten den Apparat des Angeklagten ein und rauchen selbst Bambus. Ich werde darüber an das Gesundheitsministerium schreiben. Und das Protokoll meiner Erwartung einer Antwort kann immer auf Anfrage angefertigt werden. Schrecklicher Service.

Ich möchte den Mitarbeitern der Abteilung für Anästhesiologie und Wiederbelebung Nummer 2 unter der Leitung des Leiters meinen Dank aussprechen. Abteilung von Mazur Vadim Veniaminovich und der Intensivstation.
Die schwerwiegendsten Patienten werden auf die Intensivstation gebracht und diese Ärzte kämpfen um das Leben jedes Patienten. Mein Vater ist Zelenchenok M.D. Er kam in einem sehr ernsten Zustand mit drei Herzstillständen und einer Reihe von Begleiterkrankungen (wie alle alten Menschen) dorthin, und die Ärzte taten alles und noch mehr, um ihn am Leben zu erhalten. Niedriger Bogen vor dir und Erfolg bei deiner harten Arbeit.
Obwohl das Krankenhaus selbst weit vom Qualitätsniveau der Behandlung entfernt ist und alles von Fachleuten abhängt, sind sie leider möglicherweise nicht für alle ausreichend.
Ich möchte, dass Sie sich zum Wohle unserer Bewohner entwickeln und gedeihen.
Mit freundlichen Grüßen Elena

Vielen Dank an alle Mitarbeiter der 1. Abteilung für Notfallchirurgie, insbesondere an die Chirurgen Olga Sergeevna Nikolaeva und Larisa Vyacheslavovna Skipor für ihre hohe Professionalität und aufmerksame Haltung gegenüber Patienten. Gesundheit, Glück und alles Gute für Ihre harte Arbeit!

Vielen Dank an das gesamte Team der Abteilung für Gynäkologie und insbesondere an den Leiter der Abteilung Vergeichik Andrey Nikolaevich für seine hohe Professionalität, aufmerksame und freundliche Haltung gegenüber Patienten.

Vielen Dank an Svetlana Vladimirovna Grushevskaya für die aufmerksame Haltung und Professionalität.

Vielen Dank! An die gesamte Abteilung des diabetischen Fußes.

Ich betrachte die Abteilung für Kardiologie, die von Nadezhda Konstantinovna Varava geleitet wird, als eine hochkarätige Abteilung, in der wunderbare Spezialisten arbeiten, ein gutes und freundliches Team!

Vielen Dank! Arzt Nikita Vladimirovich Chernomorets! Vielen Dank für Ihre ehrliche Arbeit.

Zaborovsky Igor Genrikhovich

Augenarzt der höchsten Qualifikationskategorie.

Kandidat der medizinischen Wissenschaften.

Einer der führenden Laser-Augenchirurgen des Landes - verfügt über die Fähigkeiten, mit allen in der Republik Belarus vorgestellten Arten von Augenlasern zu arbeiten.

Berufserfahrung auf dem Gebiet der Lasermikrochirurgie - 20 Jahre.

Persönlich und unter direkter Aufsicht von mehr als 100.000 laser-mikrochirurgischen Operationen durchgeführt.

Anwendungsbereich:

1. Lasermikrochirurgie der vorderen und hinteren Augenabschnitte;

2. refraktive Chirurgie;

3. Minimalinvasive (sparsame) Methoden zur Laserbehandlung von Netzhautpathologie und Glaukom.

Bildung:

1996 - Abschluss am Grodno State Medical Institute; medizinisches Geschäft.

Berufserfahrung:

Seit 1996 bis 1997 - Praktikum in Augenheilkunde an der UZ "3. Stadtklinik benannt nach EV Klumov ", Minsk;

Seit 1997 bis 2003 - Arzt-Augenarzt der Abteilung für Laser-Augenmikrochirurgie, UZ "3rd City Clinical Hospital benannt nach EV Klumov ", Minsk;

Seit 2003 bis 2005 - Arzt-Augenarzt des Büros für Laser-Augenmikrochirurgie der Augenklinik der Gesundheitseinrichtung "4. Klinisches Krankenhaus der Kinderstadt" in Minsk;

Seit 2005 bis 2011 - Leiter der Abteilung für ophthalmologische Beratung und Diagnostik für Lasermikrochirurgie am 10. Klinischen Krankenhaus der Stadt, Minsk;

2009 - Auszeichnung mit der höchsten Qualifikationskategorie im Fach Augenheilkunde;

Seit 2009 bis 2012 - Aufbaustudium an der Augenklinik der belarussischen medizinischen Akademie für Aufbaustudiengänge;

Seit 2011 bis heute - Leiter der Abteilung für Lasermikrochirurgie des Republikanischen Ophthalmologischen Zentrums auf der Grundlage des 10. City Clinical Hospital, Minsk;

2015 - verteidigte seine Dissertation über "Diagnostik und Laserbehandlung von diabetischem Makulaödem" (Supervisor Professor, MD Imshenetskaya T.A.).

Ausbildung und Erfahrung in Kliniken in Griechenland, Deutschland, Österreich, Frankreich, Israel, Finnland und einer Reihe anderer Länder.

Wissenschaftliche und andere Aktivitäten. Erfolge:

Seit 2010 - Experte des Zentrums für Expertise und Tests im Gesundheitswesen des Gesundheitsministeriums der Republik Belarus. Durchführung klinischer Studien und Bewertung der Wirksamkeit neuer ophthalmologischer Geräte.

Seit 2013 - Lehrtätigkeiten an der Augenklinik der belarussischen medizinischen Akademie für postgraduale Bildung, Lehrer und Kurator von Fortbildungskursen für Ärzte zu Lasermethoden zur Behandlung von Augenkrankheiten.

2015 - mit dem Abzeichen "Exzellenz im Gesundheitswesen der Republik Belarus" ausgezeichnet.

2017 - Inhaber eines Zuschusses des Präsidenten der Republik Belarus zur Einführung sanfter Methoden zur Laserbehandlung von Augenkrankheiten.

Hat mehr als 15 Studenten in Laser-Augenmikrochirurgie in Weißrussland und im Ausland.

  • 3 Patente;
  • 2 Gebrauchsanweisungen, genehmigt vom Gesundheitsministerium der Republik Belarus;
  • Monographie;
  • mehr als 50 Veröffentlichungen in in- und ausländischen Ausgaben;
  • 3 Lehrmittel.

10. City Clinical Hospital Bewertungen

AdresseMinsk, st. Uborevich, 73
MetroMogilevskaya 2,89 km
Telefon+375 (17) 345-30-46
Arbeitszeit08: 00-20: 00
Webseitewww.10gkb.by
KategorienKrankenhaus
Bewertung3,7 25 Bewertungen

10. City Clinical Hospital auf Uborevich Bewertungen

Ich danke dem 10. Klinischen Krankenhaus von Minsk in der Person der Augenärztin Sitnik Galina Viktorovna zutiefst für ihre Professionalität, ihre aufmerksame Haltung, ihre geschickten Hände und ihr Fachwissen bei der Durchführung einer Hornhauttransplantation - mein linkes Auge begann nach so vielen Jahren der Blindheit endlich zu sehen!
Dies ist ein wirklich einzigartiger und unnachahmlicher Spezialist der höchsten Klasse und einfach eine wundervolle, echte und selbstlose PERSON!
Ich wünsche Ihnen Gesundheit, Glück und Erfolg in ihrer edlen Sache und viel Glück bei allen Bemühungen!
Ich möchte auch dem Krankenhauspersonal meinen Dank aussprechen, das sich aufrichtig um uns gekümmert hat und uns geholfen hat, uns mit ihrer herzlichen und sensiblen Beziehung schnell von den Operationen zu erholen.!

Die Frau hat sich die Rippen gebrochen. Vielen Dank an das Personal. Der Wachmann ließ mich auf den kostenlosen Parkplatz. Alle Analysen und Untersuchungen wurden vor Ort und sofort durchgeführt.

Zuvorkommendes Personal. Gute Spezialisten. Es stimmt, wie überall sonst gibt es viel Bürokratie.

Hallo, können Sie mir bitte sagen, wie ich einen Arzt kontaktieren und eine Operation zur Entfernung eines Katarakts veranlassen kann? Mama sieht fast nichts. Sie haben die Registrierung angerufen, sagten sie für 2017. Vielen Dank im Voraus.

Drinnen ist sie in einem bedauernswerten Zustand. Pl zumindest als ich drin war. Ich hoffe alles ist jetzt behoben.

24-Stunden-Hilfe bei Augenverletzungen oder Krankheiten. Für Weißrussen und Ausländer Nothilfe kostenlos

Wunderbare und aufmerksame Ärzte, Schatz. Schwestern auch. Kammern jedoch nicht sehr.

Ärzte sind super!) Dringend angesprochen, alles schnell und effizient. Vielen Dank

Nicht der beste Ort. Die Einstellung gegenüber Rentnern ist schmerzhaft. seid vorsichtig.

Ich möchte dem Chirurgen Skoda Mikhail Vasilyevich für seine hohe Professionalität, aufmerksame und aufrichtige Haltung gegenüber Patienten meinen Dank aussprechen. Wir wünschten, wir hätten mehr solche Spezialisten. Vielen Dank.

War in 3 Operationen. Alle Klasse! Überraschend höfliches und sehr fürsorgliches Personal. Das hat mich sehr überrascht. Aus diesem Grund habe ich beschlossen, meine Bewertung zu teilen. Alle Mädchen sind sehr gut. Gut, bis auf die Schwester der Gastgeberin von sauberer Wäsche. Sie ist eine schelmische Großmutter. Leiter von Chernomorets V.V..
Wi-Fi ist kostenlos! Frei, stellst du dir vor?

Sie brachten mich mit einem Krankenwagen mit Verdacht auf Lungenentzündung in dieses Krankenhaus. Ich bin an der Rezeption schon lange nicht mehr auf eine so grobe Einstellung gestoßen. Ich bin Staatsbürger eines anderen Landes, aber ich hatte eine Versicherung bei mir, die diesen Fall abdecken sollte, aber oh, Horror! Sie ist auf Englisch! Sie hielten es nicht für notwendig, sich mit ihr zu befassen, und hielten es nicht für notwendig, die belarussische Nummer der Vertreter dieser Versicherungsgesellschaft anzurufen. Sie sagten, ich müsse bezahlen und mich dann selbst mit meiner Versicherungsgesellschaft befassen, während sie es nicht für notwendig hielten, höflich mit mir zu sprechen, sondern wechselten zu Schrei. Außerdem habe ich mich einer Blutuntersuchung und einer Fluorographie unterzogen. Es ist klarstellbar, dass es weder vor mir noch nach mir eine Warteschlange für dieses Büro gab. Warum habe ich dann 3 Stunden an der Rezeption auf die Ergebnisse des Bildes gewartet? Als ich an die Rezeption ging, um zu fragen, ob dies normal sei, wurde mir erneut in grober Form gesagt, dass viele Leute dort waren, aber wie gesagt, es gab weder vor mir noch nach der Warteschlange Leute. Infolgedessen verbrachte ich 4 Stunden in der Notaufnahme mit einer Temperatur, die zu diesem Zeitpunkt 4 Tage lang nicht abgeklungen war. Leider kenne ich die Namen dieser Mitarbeiter nicht. Die einzigen Leute, die dort richtig arbeiteten, waren das Mädchen, das meine Blutuntersuchung machte, und der Arzt in der Aufnahmeabteilung, der zwischen allen Patienten lief. Ich weiß nicht, ob es normal ist, dass bei so vielen Patienten nur ein Arzt gearbeitet hat.

Ich möchte allen Mitarbeitern der 3. chirurgischen Abteilung unter der Leitung von V.V. Chernomorets vom 10. klinischen Krankenhaus der Stadt für ihre Professionalität und Aufmerksamkeit während meines Aufenthalts in dieser medizinischen Einrichtung meinen Dank aussprechen. Vielen Dank an den Chirurgen Kazushchik Vasily Leonovich, den Anästhesisten (Entschuldigung, ich habe mich nicht an Ihren Nachnamen erinnert - und das ist natürlich!), Den behandelnden Arzt Dmitry Vladimirovich Vovna, die Oberschwester Sinegub Natalya Leonidovna, alle Krankenschwestern und Krankenschwestern. Ich wünsche Ihnen allen weiterhin viel Erfolg bei Ihrer Arbeit..

Ich habe letztes Jahr in der Neuralogie gelogen - es ist ein Albtraum! In meiner Gegenwart lag eine Person zwei Tage lang mit einem Schlaganfall und erst am dritten Tag untersuchte ihn nicht der behandelnde Arzt, sondern der Krankenhausangestellte und schickte ihn auf die Intensivstation. Kaluga-, Koz-l- und Ivan-in-Patienten werden entlassen, ohne auf die Station zu gehen, und wenn Sie viele Fragen zur Behandlung usw. stellen, geben sie ihnen Beruhigungsmittel. Der Arzt kann die Kranken für ein oder zwei Tage nicht erreichen. Die Einstellung ist einfach schrecklich. Ich musste mit den Ärzten kämpfen, nur um einen Cattor in eine Vene zu stecken. Anstatt deine Venen mit jedem Tropf zu peitschen. Es fühlt sich an, als wäre ich in den 70ern in einem Krankenhaus gewesen. Alles in dieser Abteilung ist schrecklich.

Es ist schwierig, zu kostenpflichtigen Diensten durchzukommen! Das Telefon war einen halben Tag lang besetzt, um 12:00 Uhr wurde das Telefon abgenommen, sie sagten, dass alles für das Studium von Interesse geplant sei und boten an, die nächste Woche am Freitag um 8 Uhr in der Lobby zu kontaktieren, aber ich arbeite zur Zeit! Sie benötigen ein Mobiltelefon oder ein Mehrkanaltelefon. Es ist gut, dass das Krankenhaus modern ist, schnelle Aufzüge, es gibt einen Parkplatz in der Nähe ca. Vitalyur; und Gewinner der Qualität der medizinischen Dienstleistungen in Minsk.

Unsere Familie musste in die Augenklinik. Mein Bruder hatte eine Augenwunde, er ist Bürger der Russischen Föderation, daher ist alles bezahlt. Sie zahlten nicht nur 2.000 US-Dollar, sondern stießen auch bei den Mitarbeitern dieser Abteilung auf völlige Unhöflichkeit. „In Russland werden Sie angeben, wie man arbeitet“, ist dies nur einer der Ausdrücke, die an uns gerichtet sind, wenn Sie versuchen, eine Bemerkung zu machen. Nachdem wir diese Art von Geld bezahlt hatten, dachten wir, dass dies alles war, es stellte sich heraus, dass nein. Jeder dürftige Rat, zahlen. Ein halbes Jahr später kamen wir, um die Nähte zu entfernen. Wir waren für 8.30 Uhr geplant, aber der Arzt war nicht da. Sie erschien erst um 10.00 Uhr. Auf die Frage, was zu tun sei, antwortete sie, komm ein anderes Mal zurück, obwohl die Anweisung heute von ihrer Hand geschrieben wurde. Sie erzählte uns von unseren Ansprüchen, als wüssten Sie, wie viel es in Deutschland kostet. Im Allgemeinen haben wir für unser Geld auch viele negative Emotionen erhalten. Und doch geben ihm der Titel und die Position eines Arztes nicht das Recht, mit Menschen auf grobe Weise und mit Verachtung zu kommunizieren. Der Name dieses Arztes Sitnik Galina Viktorovna.

Ich bedanke mich und möchte dem Professor der Augenklinik der Fakultät für Chirurgische Fakultät auf der Grundlage des 10. Klinischen Krankenhauses, des Doktors der Medizinischen Wissenschaften Malinovsky Grigory Fedorovich und meiner behandelnden Ärztin Sidenko Natalya Nikolaevna für ihre kompetente Beziehung zwischen dem Patienten und dem Arzt sowie für ihre fachlich kompetente Herangehensweise an die Behandlung meiner Krankheit und auch für eine sensible und aufmerksame Haltung. Als ich in Ihrer Abteilung war, habe ich gesehen, was und wie Sie arbeiten müssen, wie schwer es ist, aber trotz alledem sind Sie immer aufmerksam und aufmerksam geblieben, und in Ihren Augen habe ich Aufrichtigkeit und Freundlichkeit gesehen. Nochmal vielen Dank. Am 2. Mai 2018 haben Sie das Unmögliche für mich getan. Positiv zu vermerken ist auch Matusevich Margarita Alexandrovna für ihren Optimismus, ihre Freundlichkeit und ihre sensible Einstellung gegenüber Patienten. Ich wünsche Ihnen gute Gesundheit und Glück!

Die Einstellung des Personals ist keine. Sogar grob. Die Hygiene ist bei Null. Was ich über die Qualifikation von Ärzten nicht sagen kann. Insbesondere Chirurgen. Es hat mir sehr gefallen. Diese Leute haben mir buchstäblich das Leben gerettet. Ich hatte eine ziemlich komplexe Stichwunde. Ein riesiger Mensch dank ihnen!

War mit Augenschaden. Nachdem sie am Checkpoint erfahren hatten, wohin ich wollte, wurden sie in das Gebiet gebracht und beraten, wo sie parken sollten. Nach ein paar Minuten bei der Registrierung ging ich zum Arzt. Der Arzt ist wahrscheinlich gut, aber es gibt sicherlich einen Fluss von Patienten. Oder so eine Zeit. Wir haben schnell nach einem Standardsatz von Tropfen und Salben gesucht und ihn geschrieben.

Die Bewertung ist ausgezeichnet! Ich bin aufrichtig dankbar für die hohe Professionalität von Professor A. A. Tatur, Abteilungsleiter V. I. Kardis, Professor G. G. Kondratenko, Professor Yu. D. Gargun, außerordentlicher Professor A. I. Protasevich und dem hervorragenden Chirurgen A. A. Goncharov.
Ich möchte auch der Bibliothekarin Margarita herzliche Dankesworte für die hervorragende Auffüllung des Bibliotheksfonds mit den interessantesten Büchern aussprechen - Science Fiction, Detektiv, Abenteuer, Wissenschaft usw. Ich habe dies in der Krankenhausbibliothek nicht erwartet. Er ist auch eine sehr wundervolle und aufrichtige Person, was die Schwierigkeiten, in Krankenhausmauern zu sein, aufhellt..

Arzt: Junge Menschen sind am ehesten bereit, Laserkorrekturen durchzuführen

Der Leiter der Abteilung für Laser-Augenmikrochirurgie sprach über die Kontraindikationen für die Lasersichtkorrektur und warum Patienten manchmal mit dem Ergebnis unzufrieden bleiben können.

Die Lasersichtkorrektur in Belarus wird seit fast 20 Jahren durchgeführt - sowohl in privaten als auch in staatlichen Kliniken. Eines der "Flaggschiffe" bei der Durchführung dieser Verfahren ist das 10. Hauptkrankenhaus, auf dessen Grundlage das Republikanische Augenheilkundezentrum arbeitet.

Der Sputnik-Korrespondent Evgeny Kazartsev erfuhr vom Leiter der Abteilung für Lasermikrochirurgie Igor Zaborovsky, wer sich in der Republik für die Lasersichtkorrektur entscheidet, und stimmt, dass Sie nach der Operation erblinden können.

Laserkorrektur ist das Los vieler junger Leute

"Meistens wird die Lasersichtkorrektur von jungen Menschen im Alter zwischen 20 und 30 Jahren durchgeführt. Junge Menschen sind immer Maximalisten in etwas. Vielleicht sollte es so sein. Sie haben ihre eigenen Urteile, Lebensanschauungen und die Meinung anderer, sogar Ärzte, nicht Die Situation ist möglich: Wenn der Arzt viel älter ist, denken sie oft, dass er ihre Position im Leben, ihre Bedürfnisse und sein "zurückgebliebenes" Leben nicht versteht. Wenn der Arzt jung ist, vertrauen sie ihm nicht voll und halten ihn für unerfahren. - sagte Zaborovsky.

Der Arzt gab zu, dass es manchmal schwierig ist, 20-jährigen Patienten die möglichen Folgen einer Laserkorrektur zu erklären, die in zehn bis zwanzig Jahren auftreten können..

"Niemand in 20 Jahren kümmert sich darum, was in zehn Jahren passieren wird. Jeder möchte, dass das Ergebnis genau heute ist. Darin verstehe ich sie absolut, aber der Arzt sollte den Rand spüren, um nicht der Führung des Patienten zu folgen", erklärte der Arzt. Augenarzt.

Indikationen und Kontraindikationen zur Laserkorrektur

Laut Zaborovsky gibt es nur sehr wenige medizinische Indikationen für die Lasersichtkorrektur - solche Fälle sind selten..

"Meistens wenden sie sich der Sehkorrektur zu, weil sie nicht bereit oder nicht in der Lage sind, Kontaktlinsen oder Brillen zu tragen. Dies ist keine medizinische Indikation. Daher hat der Arzt kein Recht, die häufig gestellte Frage des Patienten zu beantworten, ob er sich einer Laserkorrektur unterziehen muss. Tatsächlich ist diese Operation kosmetischer. Und jeder muss die endgültige Entscheidung unabhängig treffen "- sagte die Quelle von Sputnik.

Manchmal wird eine Laserkorrektur gewählt, um das Erscheinungsbild zu ändern, manchmal aus beruflichen Gründen. Die motivierenden Gründe sind unterschiedlich, und wenn keine Kontraindikationen vorliegen, führen die Ärzte den Eingriff durch.

"Es gibt genügend Kontraindikationen für die Lasersichtkorrektur. In der Regel müssen wir einen von sechs oder sieben Patienten wegen medizinischer Kontraindikationen oder eines hohen Komplikationsrisikos ablehnen", sagte Zaborovsky..

Zu den Kontraindikationen für die Durchführung einer Lasersichtkorrektur gehören anatomische Merkmale, beispielsweise eine dünne Hornhaut, Immunerkrankungen, Entzündungsprozesse, Diabetes mellitus, Glaukom, Katarakte. Bei Mädchen sollte der Hormonspiegel berücksichtigt werden, sogar die Schwangerschaftsplanung sollte mit der Lasersichtkorrektur korreliert werden.

"Hormonelle Veränderungen spielen eine bedeutende Rolle. Der Gebrauch von Hormonen durch Mädchen, Schwangerschaft oder Geburt - all dies sind kolossale Veränderungen des Hormonspiegels, die die Hornhaut schwächen, und während eines solchen Zeitraums sollte keine Korrektur durchgeführt werden", sagte der Arzt.

Ärzte empfehlen nicht, eine Lasersichtkorrektur für diejenigen zu planen, die die 40-Jahres-Marke überschritten haben - eine solche Operation wird natürliche Involutionsprozesse im Auge nicht stoppen.

„In diesem Alter beginnen involutionelle Veränderungen im Auge, dies sind normale altersbedingte Veränderungen - wenn selbst diejenigen mit ausgezeichneter Fernsicht Schwierigkeiten mit der Nahsicht haben. für nahe ", - bemerkte Zaborovsky.

Der Abteilungsleiter nannte das optimale Alter für die Sehkorrektur 22-30 Jahre.

Komplikationen und Erwartungen

"Im Allgemeinen gibt es in der Weltpraxis eine Komplikation pro tausend Operationen für die Laserkorrektur. Trotz der Statistik haben wir, Gott sei Dank, keine ernsthaften Komplikationen erhalten. Als Arzt ist es für mich sehr wichtig, den Patienten sorgfältig zu untersuchen und sicherzustellen, dass er hat es wird keine ernsthaften Konsequenzen geben ", - sagte der Arzt.

Nach 20-jähriger Operation gab es in Belarus nach der Laserkorrektur keine ernsthaften Komplikationen. "Niemand ist blind für die Lasersichtkorrektur in Belarus", versicherte Zaborovsky.

Es gibt jedoch Menschen, die mit den Ergebnissen der Korrektur nicht vollständig zufrieden sind. "Manchmal mögen Patienten nicht, was sie nach der Operation sehen, nicht so, wie sie es sich vorgestellt haben. Es gibt einen Begriff: die überschätzten Erwartungen des Patienten. Die Möglichkeiten der Laserkorrektur sind nicht unbegrenzt, dies sollte berücksichtigt werden", sagte der Arzt.

"Doktor, soll ich eine Korrektur machen?"

Wie Zaborovsky bereits sagte, trifft der Patient selbst die Entscheidung, ob eine Laserkorrektur durchgeführt werden soll oder nicht. Er gab jedoch zu: Wenn der Patient dies wünscht und keine Kontraindikationen vorliegen, kann er die Durchführung eines Laserverfahrens empfehlen.

"In unserer Abteilung haben Ärzte und Krankenschwestern mit Sehbehinderungen eine Laserkorrektur durchgeführt - man könnte sagen, sie haben an den Erfolg und die Sicherheit dieser Operation geglaubt und sich selbst" anprobiert ". Und jeder ist sehr glücklich. Es ist für einen solchen Arzt und Patienten einfacher zu kommunizieren - schließlich haben sie selbst alles durchgemacht Phasen der Operation kennen sie das Verfahren von innen ", - fügte der Abteilungsleiter hinzu.

Eine Lasersichtkorrektur kann nicht nur ästhetisch, sondern auch aus gesundheitlicher Sicht ratsam sein.

"Wenn man bedenkt, dass jede Kontaktlinse ein Fremdkörper in der Augenhöhle ist, mit einer Reihe von Komplikationen aufgrund längerem Tragen, ohne Kontraindikationen, ist es möglich, eine Lasersichtkorrektur zu bevorzugen. Schließlich ist die überwiegende Mehrheit froh, dass sie sich für eine solche Operation entschieden haben. Lassen Sie außerdem das Verfahren unangenehm, aber schmerzlos, und das Ergebnis lässt nicht lange auf sich warten ", schloss Zaborovsky.

10 Stadtklinik, Minsk

Das 10 City Clinical Hospital ist eine multidisziplinäre stationäre Einrichtung zur zeitnah qualifizierten medizinischen Versorgung der Bevölkerung der Stadt und der Republik Belarus.

Ärzte der Institution 10 City Clinical Hospital

Kirsanova Natalia Mikhailovna

Gynäkologe der Abteilung für Gynäkologie des 10. Krankenhauses von Minsk.

Institution Rating 10 Stadtklinisches Krankenhaus

Die Einrichtung wurde von 1 Person bewertet

1 (schrecklich) bis 10 (ausgezeichnet)

Sauberkeit, Renovierung, Komfort 10

Bewertungen über die Institution 10 Stadt klinisches Krankenhaus

Ich danke dem Chirurgen des 10. Klinischen Krankenhauses der Stadt Minsk, Yan Igorevich Kernozhitsky, für die Operation, die an mir und dem gesamten Team durchgeführt wurde, das zu meiner Rehabilitation beigetragen hat. Entfernung der Gallenblase, wo ein 2,5 cm großer Stein gebildet wurde. 05. Juli 2014 Ich hatte einen Anfall. Akut. Holetist. Ich wollte nicht leben. Am 8. Juli, als die Entzündung abgeklungen war, wurde eine Operation durchgeführt (Laboskopie, wenn ich sie richtig schrieb - drei Löcher wurden in die Bauchhöhle gemacht) [was Laparoskopie bedeutet - ca. MEDPOISK]. Entlassen am 14. Juli. Die einzige Bemerkung: Ich war dort (es gibt eine Krankenschwester in der Notaufnahme. Ich werde ihren Namen nicht erwähnen). Sie sollte das Kommando über eine Firma haben, keine Krankenschwester. Als ich in die Notaufnahme kam, gaben sie mir 5 schmerzlindernde Injektionen. Dann brachten sie mich in den dritten Stock. (Notaufnahme) Es war 3 Uhr morgens. Dieselbe Krankenschwester war im Dienst. Ich stöhnte vor Schmerz. Die Krankenschwester sagte mir mit befehlender Stimme: Mann, geh auf die Station! Ich antwortete, kann ich später gehen, bis der Schmerz nachlässt, aber ich werde im Raum stöhnen und alle aufwecken

.Aber meine Schwester erwies sich als nicht launisch. -Man, geh auf die Station! Ich habe 5 Minuten mit ihr gekämpft, aber dann habe ich kapituliert. Das gleiche gilt für Injektionen. Wenn sie spritzt, tut es weh. Ich sage ihr, na ja, langsamer injizieren. Die Antwort ist, dass dies eine solche Medizin ist. Nun, alles ist AUSGEZEICHNET. Seid alle GESUND. Übrigens, vor 12 Jahren haben sie mich in derselben Klinik in der Abteilung für Augenmikrochirurgie zu einer Operation gemacht - Ablösung des Scherbens. Also jetzt dieses Auge (das rechte sieht besser als das linke). [zensiert] Was die Hilfe betrifft, die mir zur Verfügung gestellt wurde - Ausgezeichnet. In Israel hätte ich für solche Operationen 40.000 Dollar oder sogar 50.000 Dollar ausgegeben

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen