Zinksulfat

Es wird zur Herstellung von Viskose, Mineralfarben, Glasuren, in der Metallurgie (Flotationsreagenz) und in der Medizin verwendet.

In diesem Artikel fehlen Referenzen. Löslichkeit von Säuren, Basen und Salzen in Wasser
H. +Li +K. +N / a +NH4 +Ba 2+Ca 2+Mg 2+Sr 2+Al 3+Cr 3+Fe 2+Fe 3+Ni 2+Co 2+Mn 2+Zn 2+Ag +Hg 2+Hg2 2+Pb 2+Sn 2+Cu +Cu 2+
OH -P.P.P.- -P.M.H.M.H.H.H.- -H.H.H.H.H.- -- -H.H.H.H.
F -P.H.P.P.R.M.H.H.M.R.H.H.H.R.R.M.R.R.M.M.H.R.H.R.
Cl -P.P.P.P.R.R.R.R.R.R.R.R.R.R.R.R.R.H.R.H.M.- -H.R.
Br -P.P.P.P.R.R.R.R.R.R.R.R.R.R.R.R.R.H.M.H.M.R.H.R.
ICH -P.P.P.P.R.R.R.R.R.R.?R.- -R.R.R.R.H.H.H.H.M.H.- -
S 2−P.P.P.P.- -R.M.H.R.- -- -H.- -H.H.H.H.H.H.H.H.H.H.H.
SO3 2−P.P.P.P.R.M.M.M.H.??M.?H.H.H.M.H.H.H.H.?H.?
SO4 2−P.P.P.P.R.H.M.R.H.R.R.R.R.R.R.R.R.M.- -H.H.R.R.R.
NEIN3 - -P.P.P.P.R.R.R.R.R.R.R.R.R.R.R.R.R.R.R.- -R.- -R.R.
NEIN2 - -P.P.P.P.R.R.R.R.R.????R.M.??M.??????
PO4 3−P.H.P.P.- -H.H.H.H.H.H.H.H.H.H.H.H.H.H.?H.H.H.H.
CO3 2−M.R.P.P.R.H.H.H.H.- -- -H.- -H.H.- -H.H.- -H.- -- -?- -
CH3COO -P.R.P.P.R.R.R.R.R.- -R.R.- -R.R.R.R.R.R.M.R.- -R.R.
CN -P.R.P.P.R.R.R.R.R.?H.H.- -H.H.H.H.H.R.H.R.- -- -H.
SiO3 2−H.H.P.P.?H.H.H.H.??H.???H.H.???H.???
Zinkverbindungen

Wikimedia Foundation. 2010.

Sehen Sie, was "Zinksulfat" in anderen Wörterbüchern ist:

Zinksulfat - Zinksulfat... Glossar der chemischen Synonyme I.

Bariumsulfat - Bariumsulfat... Wikipedia

ZINKSULFAT - Zinci suifas. Synonyme: Zinksulfat, Zinksulfat. Eigenschaften. Farblose, transparente, prismatische Kristalle oder feinkristallines Pulver, adstringierend, geruchlos. Lasst uns in Wasser (1: 0,75) und in Glycerin (1:10) auflösen, löst sich nicht in... Hausarzneimitteln

Blei (II) sulfat - Allgemeines... Wikipedia

Ammoniumsulfat - Allgemeines... Wikipedia

Natriumsulfat - Natriumsulfat... Wikipedia

Lithiumsulfat - Allgemein Systematischer Name Lithiumsulfat Traditionelle Namen Lithiumsulfat Chemische Formel Li2SO4 Physikalische Eigenschaften Mo... Wikipedia

Magnesiumsulfat - Allgemein Systematischer Name Magnesiumsulfat Traditionelle Namen Magnesiumsulfat, Bittersalz Chemische Formel MgSO4 Physikalische Eigenschaften Mol... Wikipedia

Strontiumsulfat - Allgemein Systematischer Name Strontiumsulfat Chemische Formel SrSO4 Summenformel SrSO4 Physikalische Eigenschaften Zustand (... Wikipedia

Berylliumsulfat - Allgemeine physikalische Eigenschaften Molmasse 105,075 g / mol (wasserfrei) 177,136 [1] g / mol Dichte 2,50 g / cm³ (wasserfrei) 1,71… Wikipedia

Zinksulfat - Zinksulfat

Zinksulfat
Namen
IUPAC-Name
Andere NamenKennungen
  • 7733-02-0 Y.
  • 7446-19-7 (Monohydrat) N.
  • 13986-24-8 (Hexahydrat) N.
  • 7446-20-0 (Heptahydrat) N.
EKGV InfoCard100.028.904EG-Nummer231-793-3RTECS-NummerZH5260000UNIIEigenschaftenZnSO 4Molmasse161,47 g / mol (wasserfrei)
179,47 g / mol (Monohydrat)
287,53 g / mol (Heptahydrat)Aussehenweißes PuderGeruchohne GeruchDichte3,54 g / cm 3 (wasserfrei)
2,072 g / cm 3 (Hexahydrat)Die Schmelztemperatur680 ° C (1256 ° F; 953 K) zersetzt sich (wasserfrei)
100 ° C (Heptahydrat)
70 ° C, zersetzt sich (Hexahydrat)Siedepunkt740 ° C (1360 ° F; 1010 K) (wasserfrei)
280 ° C, zersetzt sich (Heptahydrat)57,7 g / 100 ml, wasserfrei (20 ° C) (in wässrigen Lösungen mit einem pH-Wert von -6 cm 3 / mol1,658 (wasserfrei), 1,4357 (Heptahydrat)Thermochemie120 J mol -1 K -1-983 kJ mol -1PharmakologieA12CB01 (WHO)AchtungSicherheitsdatenblattICSC 1698Schädlich (Xn)
umweltgefährdend (N)R-Sätze (veraltet)R22, R41, R50 / 53S-Sätze (veraltet)(S2), S22, S26, S39, S46, S60, S61NFPA 704FlammpunktNicht brennbarVerwandte Verbindungen N check (was?) Y N. Infobox-Links

Zinksulfat ist eine anorganische Verbindung und ein Lebensmittelzusatzstoff. Als Ergänzung wird es verwendet, um Zinkmangel zu behandeln und den Zustand bei Personen mit hohem Risiko zu verhindern. Nebenwirkungen einer übermäßigen Supplementierung können Bauchschmerzen, Erbrechen, Kopfschmerzen und Müdigkeit sein.

Es hat die Formel Zn SO 4, sowie eines der drei Hydrate. Dies war historisch als "weißes Vitriol" bekannt. Alle verschiedenen Formen sind farblose Feststoffe. Die Heptahydratform tritt normalerweise auf.

Inhalt

Leistungen

Medizin

In der Medizin wird es zusammen mit einer oralen Rehydrationstherapie (ORT) und einem Adstringens angewendet.

Produktion

Hydrate, insbesondere Heptahydrat, sind die im Handel verwendeten Primärformen. Es wird hauptsächlich als Gerinnungsmittel bei der Herstellung von Viskose verwendet. Es ist auch ein Vorläufer des Lithoponpigments.

Es wird auch als Elektrolyt für galvanisches Zink, als Beizmittel zum Färben und als Konservierungsmittel für Häute und Felle verwendet..

Andere

Zinksulfat wird zur Versorgung von Tierfutter, Dünger, Zahnpasta und landwirtschaftlichen Sprays mit Zink verwendet. Zinksulfat kann wie viele Zinkverbindungen verwendet werden, um das Mooswachstum auf Dächern zu kontrollieren.

Beim Kochen kann neben Zink auch Zinksulfat verwendet werden. Zink ist ein essentieller Nährstoff für eine optimale Gesundheit und Leistung der Hefe, obwohl es für Bier mit geringer Schwerkraft nicht essentiell ist, da die üblicherweise beim Brauen verwendeten Körner bereits ausreichend Zink liefern. Dies ist eine üblichere Praxis, wenn Hefe durch Erhöhen des Alkoholgehalts außerhalb ihrer Komfortzone an ihre Grenzen gebracht wird. Vor modernen Edelstahl-, Braukesseln, Gärgefäßen und nach Holz wird Zink langsam mit Kupferkesseln ausgelaugt. Ein moderner Kupfer-Tauchkühler soll Spurenelemente von Zink liefern; Daher muss beim Hinzufügen von zusätzlichem Zink darauf geachtet werden, dass kein Überschuss entsteht. Nebenwirkungen sind ". erhöhte Acetaldehyd- und Fuselölproduktion aufgrund des hohen Hefewachstums, wenn die Zinkkonzentration 5 ppm überschreitet. Überschüssiges Zink kann auch zu Seifen- oder Ziegenaromen führen. "

Toxizität

Zinksulfatpulver ist augenreizend. Die Aufnahme von Spurenmengen gilt als sicher, und Zinksulfat wird dem Tierfutter als Quelle für essentielles Zink in Mengen von bis zu mehreren hundert Milligramm pro Kilogramm Futter zugesetzt. Übermäßige Ergebnisse führen zu einer akuten Einnahme von Magenbeschwerden, wobei Übelkeit und Erbrechen bei 2-8 mg / kg Körpergewicht auftreten.

Produktion und Reaktivität

Zinksulfat wird erhalten, indem fast jedes zinkhaltige Material (Metall, Mineralien, Oxide) mit Schwefelsäure behandelt wird.

Spezifische Reaktionen umfassen die Reaktion eines Metalls mit einer wässrigen Schwefelsäurelösung:

Zinksulfat in pharmazeutischer Qualität wird durch Verarbeitung von hochreinem Zinkoxid mit Schwefelsäure hergestellt:

In wässriger Lösung verhalten sich alle Formen von Zinksulfat gleich. Diese wässrigen Lösungen bestehen aus dem Metallaquokomplex [Zn (H. 2 Ö) 6 ] 2+ und SO 4 2- Ionen. Bariumsulfat entsteht, wenn diese Lösungen mit Bariumionenlösungen behandelt werden:

Mit einem Reduktionspotential von -0,76 reduziert sich Zink (II) nur sehr schwer.

Beim Erhitzen auf über 680 ° C zersetzt sich Zinksulfat in Schwefeldioxidgas und Zinkoxidrauch, die beide gefährlich sind.

Mineralien

Als Mineral ZnSO 4 • 7H 2 Oh, es ist als Goslarit bekannt. Zinksulfat kommt in mehreren anderen Nebenmineralien wie Zinkmelanterit (Zn, Cu, Fe) SO vor 4 • 7H 2 O (strukturell verschieden von Goslarit). Niedrigere Hydrate von Zinksulfat kommen in der Natur selten vor: (Zn, Fe) SO 4 • 6H 2 O (Bianchit), (Zn, Mg), SO 4 • 4H 2 O (Boyleit) und (Zn, Mn), SO 4 • N. 2 Oh (Spritzen).

Zinksulfat als Dünger. Komposition. Eigenschaften. Anleitung.

Zinksulfat (Zinksulfat) ist ein universeller mineralischer Mikronährstoffdünger, der für alle Arten von landwirtschaftlichen Kulturpflanzen verwendet wird. Zinksulfat wird zur Erhöhung der Bodenfruchtbarkeit als dink- und schwefelhaltiger Dünger verwendet. In der Tierhaltung - als mineralische Nahrungsergänzung.

Dyakuumo, wir haben begonnen, die Website der Firma "ODIN AGRO TRADE" zu besuchen.

Für die Ablehnung der Beratung und den Austausch von Waren Telefon!

Ich werde vor sp_vpratsі fragen! Visluhamo deine Phantasie!

670676613009 ✆0662156358 TelegrammkanalViber-Chat

Sieh aus wie eine Seite - du kannst VIDDYACHITI! "KAVU"

LESEN SIE: ZINK - EINE PHYSIOLOGISCHE ROLLE FÜR PFLANZEN

Die Verwendung von Zinkdüngern ist nur dann wirksam, wenn der Gehalt an mobilem Zink im Boden weniger als 0,2 bis 0,3 mg / kg beträgt. Wenn der Boden 0,4-1,5 mg / kg Zink enthält, wird empfohlen, nur die Saatgutbehandlung vor der Aussaat und die Blattfütterung durchzuführen. Die Wirksamkeit von Zinkdüngern hängt auch von der Fruchtfolge in der Fruchtfolge ab. Daher ist Mais, dessen Vorgänger Zuckerrüben waren, besonders empfindlich gegenüber der Anwendung von Zinkdüngern. Die Wirkung von Zink ist sehr effektiv, wenn es vor dem Hintergrund von Phosphordüngemitteln angewendet wird.

Physikalische und chemische Eigenschaften

Zinksulfat - farblose Kristalle mit der chemischen Formel ZnSO4.

China Zinksulfat Zusammensetzung

ZnSO4 • H2O-Monohydrat

Physikalische und chemische Parameter von Zinksulfat.

Name des IndikatorsPreis für die Sorte
HöherDer Erste
AussehenKristalle, Flocken, Granulat, weißes PulverKristalle, Flocken, Granulat, weißes Pulver. Verschiedene Farbtöne sind erlaubt
Massenanteil von Zink,%, nicht weniger3937
Massenanteil von Schwefel,%, nicht wenigerfünfzehnvierzehn
Chlormassenanteil,%, nicht mehr0,30,4
Massenanteil an Fluor,%, nicht mehr0,30,4
pH-Wert der 5% igen Lösung, nicht niedriger44
Massenanteil des in saurem Medium unlöslichen Rückstands,%, nicht mehr0,030,05
Massenanteil der Summe der Schwermetalle Blei, Cadmium, Kupfer, Nickel,%, nicht mehr
einschließlich:
Nicht standardisiert
Massenanteil von Blei,%, nicht mehr0,0020,007
Massenanteil von Cadmium,%, nicht mehr0,0020,007
Massenanteil von Kupfer,%, nicht mehr0,0010,003
Massenanteil von Nickel,%, nicht mehr0,0050,009
Massenanteil Eisen,%, nicht mehr0,020,03
Massenanteil Mangan, nicht mehr0,020,04

physikalische Eigenschaften

  • Dichte - 3,54 g / cm 3.
  • Beim Erhitzen auf 600-800 ° C zersetzt es sich zu Schwefeloxid SO3 und Oxosulfate.
  • Oberhalb von 930 ° C bildet sich Zinkoxid (ZnO). Lassen Sie uns gut in Wasser und Glycerin auflösen.
  • Die Wasserlöslichkeit hängt von der Temperatur ab:
    • Bei –7 ° C werden 27,6% der Masse der Substanz in Wasser gelöst,
    • bei +39 ° C - 41,4%.

Zinkapplikation auf den Boden

Zink kann zufällig mit einer Menge von 5,6 bis 11,2 kg / ha ausgebracht werden. als Teil eines Chelats oder bei 16,9-33,7 kg / ha a.c. als Teil von Zinksulfat. Die Ausbreitung liefert ausreichend Zink, damit die Düngung mehrere Jahre lang wirksam ist, wenn die Bodenbedingungen dies zulassen.

Zinkapplikation pro Blatt

Wenn Zink benötigt wird, sollten Maispflanzen mit nicht mehr als 2,5% Zinksulfatlösung und 1% Kalk besprüht werden, um die Blätter vor Verbrennungen zu schützen (200 l / ha)..

Verhalten im Boden

Beim Einbringen in den Boden dissoziiert Zinksulfat in das Zinkkation Zn 2+ und das SO4 2-.

Zinkkationen können leicht vom Wurzelsystem der Pflanzen absorbiert oder von Tonen und organischer Bodensubstanz adsorbiert werden. Es gibt zwei verschiedene Adsorptionsmechanismen: Der erste befindet sich in einem sauren Medium und ist mit dem Kationenaustausch verbunden, der andere befindet sich in einem alkalischen Medium und wird als Chemisorption angesehen..

Die Bildung von Zinkhydroxidpartikeln auf der Oberfläche von Tonen führt zu einer starken Abhängigkeit der Retention von Zinkionen im Boden vom Grad der Bodenacidität..

Die Zinkadsorption wird bei pH geschwächt [5]

Schwefel in Form dieses Anions wird leicht von Pflanzenwurzeln aufgenommen, kann jedoch insbesondere auf leichten Böden mit absteigenden Wasserströmen aus der Wurzelschicht wandern. [6]

Anwendung auf verschiedenen Bodentypen

Zinksulfat ist auf sauren Böden nicht wirksam. Das beste Ergebnis wird auf leicht sauren und neutralen Böden erzielt.

Ein weiterer wichtiger Faktor, der die Wirksamkeit der Verwendung von Zinksulfat bestimmt, ist die Versorgung der Böden mit anderen Nährstoffen.

Der erhöhte Gehalt an Stickstoff und Phosphor im Boden führt zu einem erhöhten Zinkmangel in Pflanzen und erhöht den Bedarf an Zinksulfat. [1]

Zinksulfat und Sicherheit

Bevor Sie Zinksulfat für verschiedene Zwecke kaufen, müssen Sie die Sicherheitsvorkehrungen lesen.
Dieser Stoff gehört zur zweiten Gefahrenklasse für die Exposition von Menschen. Toxizität (Bildung von Giftstoffen in der Luft), Brand- und Explosionsgefahr sind dafür nicht charakteristisch. Es kann jedoch über die Atemwege, den Magen-Darm-Trakt und die Haut in den Körper gelangen. Bei letzterem treten bei Kontakt mit diesem Material Geschwüre auf, und die Schleimhäute unterliegen wiederum Erosion und Atrophie.
Um mögliche Negative bei der Arbeit mit dem betreffenden Reagenz wissentlich auszuschließen, müssen folgende einfache Regeln beachtet werden:

  • für gute Belüftung im Arbeitsbereich sorgen;
  • Schmieren Sie Ihre Hände vor dem Gebrauch mit fettigen Salben und waschen Sie sie anschließend mit einer 2% igen Sodalösung ab.
  • Verwenden Sie PSA zum Schutz der Haut und der Atemwege.

Der MPC in der Luft des Arbeitsbereichs beträgt 0,5 mg / m3.

Verpackungs-, Transport- und Lagerungsregeln

Zinksulfat wird in Sonderanfertigungen in loser Schüttung verpackt. Behälter, insbesondere in Einwegbehältern, mit einer Verpackung von 500 kg. Auch das Verpacken ist in Papiertüten von 25/50 kg möglich. Wenn es sich um Zinksulfat handelt, das Bestandteil von Tierfutter ist, sind zwei Beutel vorgesehen, die gleichzeitig verwendet werden sollen: aus Polyethylen und Papier. Außerdem sollte in diesem Fall die Verpackung 25 kg nicht überschreiten..
Um diese Chemikalie zu transportieren. Das Produkt ist für jeden Transport in Innenräumen zulässig. Beim Transport auf der Schiene erfolgt die Wagenbeladung.
Es ist notwendig, den Stoff in Säcken in überdachten Lagern zu lagern. Für Behälter eignen sich auch offene Bereiche, die speziell für die Platzierung dieses Salzes vorgesehen sind. Die Hauptsache, die während der Lagerung sichergestellt werden sollte, ist Trockenheit und Luftzirkulation..
Das vom Hersteller festgelegte Verfallsdatum kann zwischen 1 und 5 Jahren variieren.

Zinksulfat

Aktive Substanz

Pharmakologische Gruppe

Rezept

International:

Rp: Sol. Zinksulfati 0,25% - 5 ml
D.t.d.N. 1 in flac.
S. Nach dem Schema.

Russland:

pharmachologische Wirkung

Zink ist ein Spurenelement, das am Stoffwechsel und der Stabilisierung von Zellmembranen beteiligt ist. Es ist Teil der Hauptenzyme, an verschiedenen biochemischen Reaktionen beteiligt. Beeinflusst Regenerationsprozesse, Übertragung von Nervenimpulsen. Verbessert die Wirkung von Insulin, fördert die Synthese von Cortisol.
Bei oraler Einnahme stimuliert es die Prozesse der Hautregeneration und des Haarwuchses, hat eine immunmodulatorische Wirkung und in hohen Dosen eine emetische Wirkung. Wirksam bei der Behandlung von Akne und Alopezie. Zink koaguliert Proteine ​​unter Bildung von Albuminaten.
Die antimikrobielle Aktivität ist eine Folge der Koagulation von Proteinen von Mikroorganismen. In Spuren wird es resorbiert und das Substrat stimuliert eine Reihe von Enzymsystemen (einschließlich ALP, ACE, Alkoholdehydrogenase, Superoxiddismutase, Carboanhydrase)..
Zinksulfat wirkt bei topischer Anwendung antiseptisch, adstringierend, trocknend und lokal entzündungshemmend.

Art der Anwendung

Für Erwachsene:

Individuell, abhängig von den Indikationen, dem Alter des Patienten und der verwendeten Darreichungsform. Äußerlich in Form von 0,1%, 0,25% und 0,5% Lösungen. Bei Kehlkopfentzündung zur Schmierung oder Spülung in Form von 0,25-0,5% igen Lösungen. Verwenden Sie zum Duschen 0,1-0,5% ige Lösungen. Als Brechmittel oral 0,1-0,3 g pro Dosis (die höchste Einzeldosis von 1 g).

Indikationen

- zur oralen Verabreichung: Zinkmangel im Körper mit Störungen anaboler und immunologischer Prozesse (Prävention und Behandlung);
- im Rahmen einer komplexen Therapie - Hypogonadismus, enteropathische Akrodermatitis, Alopecia areata, Zerebralparese, Lebererkrankung, Diabetes mellitus, diffuse Bindegewebserkrankungen, Langzeit-GCS-Therapie (insbesondere zum Zeitpunkt des Arzneimittelentzugs).
- zur äußerlichen und lokalen Anwendung: Beschleunigung der Heilung oberflächlicher Wunden und Geschwüre, entzündlicher Prozesse der Haut und der Schleimhäute.

Kontraindikationen

- Überempfindlichkeit gegen Zinksulfat.

Nebenwirkungen

- Möglicherweise: allergische Reaktionen.

Freigabe Formular

Pulver;
0,25%: Lösung in 5-ml-Fläschchen und in einem Tropfröhrchen mit 2% iger Borsäurelösung 1,5 ml in einer Packung mit 2 Stück.

Zinksulfat: Beschreibung, Anleitung, Preis

Zinksulfatpreis und Verfügbarkeit in städtischen Apotheken

Beachtung! Oben ist eine Referenztabelle, Informationen haben sich möglicherweise geändert. Daten zu Preisen und Verfügbarkeit ändern sich in Echtzeit, um sie anzuzeigen - Sie können die Suche verwenden (immer aktuelle Informationen in der Suche) und auch, wenn Sie eine Bestellung für ein Medikament aufgeben müssen, Bereiche der Stadt auswählen, nach denen gesucht werden soll, oder nur nach den aktuell geöffneten suchen Apotheken.

Die obige Liste wird mindestens alle 6 Stunden aktualisiert (sie wurde am 06.02.2020 um 03:35 Uhr Moskauer Zeit aktualisiert). Geben Sie die Preise und die Verfügbarkeit von Medikamenten über die Suche (die Suchleiste befindet sich oben) sowie über die Telefonnummern der Apotheken an, bevor Sie eine Apotheke besuchen. Die auf der Website enthaltenen Informationen können nicht als Empfehlungen für die Selbstmedikation verwendet werden. Fragen Sie unbedingt Ihren Arzt, bevor Sie Arzneimittel einnehmen.

Zinksulfat

Beim Ausfällen aus Lösungen und bei Absorption von Feuchtigkeit bildet Zinksulfat eine Reihe von kristallinen Hydraten: Heptahydrat (mit einem rhombischen Gitter) ZnSO kristallisiert aus Lösungen bei Temperaturen unter 38,8 ° C.4• 7H2O im Bereich von 38,8 bis 70 ° C - ZnSO-Hexahydrat4• 6H2O, oberhalb von 70 ° C wird ZnSO-Monohydrat gebildet4• H.2O. Letzteres wird bei 238 ° C dehydratisiert.
Auch bekannte instabile Tetra-, Di- und Heptahydrate (monoklines System).

Dichte: 3,74 g / cm³. Schmelzpunkt 680 ° C, Siedepunkt 740 ° C..

Zinksulfat wird aus natürlichem Erz-Zink-Blende ZnS gewonnen, das geröstet wird. In diesem Fall wird Zinksulfid in Oxid umgewandelt, das dann mit verdünnter Schwefelsäure behandelt wird, wodurch Zinksulfat in Lösung gebildet wird.

Zinksulfat wird sowohl beim Galvanisieren als auch bei der Herstellung von Kunstfasern aktiv eingesetzt. In der chemischen Industrie wird es zur Herstellung von Viskose, Glasuren verwendet, es ist auch gut zum Schutz des Holzes vor Verfall, es ist auch in der Metallurgie notwendig.
Es wird auch als Beizmittel in der Textilindustrie und als Bleichmittel in der Zellstoff- und Papierindustrie verwendet..
In Pharmazeutika wird es in Anti-Aging-Cremes, Gesichtsreinigern und Reinigungsmitteln verwendet.
In der Medizin werden Augentropfen aus Zinksulfat hergestellt, die Zahnmedizin nutzt dieses chemische Element ebenfalls aktiv. Zinksulfat hat eine adstringierende, antiseptische, trocknende und immunmodulatorische Wirkung auf den menschlichen Körper. Indikationen zur topischen Anwendung - Laryngitis, Konjunktivitis, Vaginitis, Urethritis.
Zinksulfat - ein universeller Mikrofertilizer wird bei Zinkmangel im Boden eingesetzt, der für Obst-, Gemüse-, Beeren- und Blumenkulturen verwendet wird. Es ist für die Blattfütterung von landwirtschaftlichen Nutzpflanzen während der Vegetationsperiode vorgesehen, der Zinkgehalt beträgt 18-22%. Durch die Verwendung von Zinksulfat können Sie die Reifung von Früchten verkürzen, die Produktivität steigern und den Gehalt an Zucker und Vitaminen in Früchten erhöhen. Besonders effektiv für die Fütterung von Obst und Beeren sowie von Tomaten und Kartoffeln.
Die Laborpraxis ist eine andere Richtung bei der Verwendung von Zinksulfat.

Physikochemische Parameter von Zinksulfatheptahydrat (Zinksulfat 7-Wasser) GOST 8723-82:

Name des IndikatorsPreis für die Sorte
HöherDer Erste
AussehenKristalle, Flocken, Granulat, weißes PulverKristalle, Flocken, Granulat, weißes Pulver. Verschiedene Farbtöne sind erlaubt
Massenanteil von Zink,%, nicht weniger3937
Chlormassenanteil,%, nicht mehr0,30,4
Massenanteil an Fluor,%, nicht mehr0,30,4
pH-Wert der 5% igen Lösung, nicht niedriger44
Massenanteil des in saurem Medium unlöslichen Rückstands,%, nicht mehr0,030,05
Massenanteil der Summe der Schwermetalle Blei, Cadmium, Kupfer, Nickel,%, nicht mehr
einschließlich:
Nicht standardisiert
Massenanteil von Blei,%, nicht mehr0,0020,007
Massenanteil von Cadmium,%, nicht mehr0,0020,007
Massenanteil von Kupfer,%, nicht mehr0,0010,003
Massenanteil von Nickel,%, nicht mehr0,0050,009
Massenanteil Eisen,%, nicht mehr0,020,03
Massenanteil Mangan, nicht mehr0,020,04

Sicherheitsanforderung für Zinksulfat.
Zinksulfat gehört je nach Aufprallgrad auf den Körper zu den Stoffen der 2. Gefahrenklasse.
Während der Arbeit kann Zinksulfat über die Atemwege, den Magen-Darm-Trakt und die intakte Haut in den Körper gelangen. Bei Hautkontakt kommt es zu Geschwüren - den sogenannten "Vogelaugen". Der Handrücken ist häufiger betroffen als die Handfläche. Bei ständiger Arbeit in einer mit Zinksulfat-Aerosolen kontaminierten Atmosphäre können Atrophie und Erosion der Mundschleimhaut und der oberen Atemwege auftreten.
Die maximal zulässige Konzentration von Zinksulfat-Aerosolen in der Luft des Arbeitsbereichs von Industriegebäuden beträgt 0,5 mg / m³.
In der Luft und im Abwasser bildet das Produkt in Gegenwart anderer Substanzen oder Faktoren keine toxischen Substanzen.
Zinkvitriol ist feuer- und explosionsgeschützt.
Industrieräume, in denen mit Zinksulfat gearbeitet wird, müssen mit Zu- und Abluft ausgestattet sein.
Wer mit Zinksulfat arbeitet, muss mit einer persönlichen Schutzausrüstung gemäß den Normen für die Ausgabe von Spezialkleidung, Spezialschuhen und anderer Schutzausrüstung ausgestattet sein, die auf die vorgeschriebene Weise zugelassen sind. Zum Schutz der Atemwege sollte ein Atemschutzgerät vom Typ "Blütenblatt" verwendet werden..

Verpackung, Transport und Lagerung.
Zinksulfat wird in Spezialbehältern oder fünfschichtigen Papiertüten verpackt. Es ist erlaubt, in weichen Behältern für den einmaligen Gebrauch zu verpacken. Für die Futtermittelindustrie wird das Produkt in Doppelbeuteln (Innen - Polyethylen, Außen - Papier, fünfschichtig) verpackt. Beim Verpacken in Beuteln sollte das Nettogewicht für die Herstellung von Mischfutter nicht mehr als 50 kg betragen - nicht mehr als 25 kg.
Zinksulfat wird von allen Arten des Transports in gedeckten Fahrzeugen gemäß den für diese Art des Transports geltenden Vorschriften für die Beförderung von Gütern befördert. Zinksulfat wird per Wagenladung auf der Schiene transportiert.
Zinksulfat wird in Säcken in überdachten Lagern, in Behältern - in offenen Bereichen - gelagert.
Die garantierte Haltbarkeit des Produkts beträgt 5 Jahre ab Herstellungsdatum.

LLC "Company" Plasma "® liefert chemische Produkte aus einem Lager in Kharkov pünktlich und zu erschwinglichen Preisen zu für Sie günstigen Konditionen.

Zinksulfat

Chemische Formel: ZnSO4 * 7H2O

Internationaler Name: ZINC SULFATE, 7-HYDRATE

CAS-Nr.: 7446-20-0 (Heptahydrat)

Qualifikation: Imp. "h", GOST 4174-77

Aussehen: weißes kristallines Pulver

Haltbarkeit: 1 Jahr

Verpackung: Beutel, 25 kg

Lagerbedingungen: in einem trockenen, gut belüfteten Raum bei einer Temperatur von 2-40 ° C.

Synonyme: Zinksulfat-Heptahydrat, Zinksulfat, Zinksulfat

Wir bieten Zinksulfat, Zinksulfat zu wettbewerbsfähigen Preisen mit Lieferung in ganz Russland.

Spezifikation
Molekulargewicht287,54
Wasserlöslichkeit29,4 (0 ° C), 37,7 (99 ° C)
Dichte3,74 g / cm³
Grundsubstanzgehalt,%, nicht weniger98.0
Unvollständig. Substanzen in Wasser,%, nicht mehr0,01
Massenanteil von Zink (Zn),%, nicht weniger21,5 (tatsächlich 21,75%)
Cadmium (Cd) -Gehalt,%, nicht mehr0,002 (tatsächlich 0,0002%)
Bleigehalt (Pb),%, nicht mehr0,002 (tatsächlich 0,0004%)
Eisengehalt (Fe),%, nicht mehr0,002 (tatsächlich 0,0003%)
Arsen (As) -Gehalt,%, nicht mehr0,002 (tatsächlich 0,00003%)

Um die Zahlungsbedingungen zu vereinbaren, rufen Sie unsere Telefonmanager in Moskau an:
(495) 787-01-37, 36, 38
(495) 787-43-51
und St. Petersburg:
(812) 309-38-06 (Mehrkanal)

Zinksulfat, das chemische Reagenz, hat auch den Namen Zinksulfat-Heptahydrat oder Zinksulfat - es ist ein weißes kristallines Pulver oder Kristalle, die an der Luft erodieren. Aus Lösungen bei Temperaturen unter 38,8 ° C kristallisiert ZnSO4 · 7H2O - Zinksulfat im Bereich von 38,8 ° C bis 70 ° C - ZnSO4 · 6H2O über 70 ° C ZnSO4 · H2O-Monohydrat. Letzteres wird bei 238 ° C dehydratisiert. Zinksulfat im Bereich von 600 bis 900 ° C zersetzt sich in ZnO und SO3.

Empfang
Zinksulfat oder Zinksulfat wird durch Verdampfen und Kristallisieren aus Lösungen (zusammen mit der Herstellung von Zink) erhalten..

Zinksulfat-Anwendungen
Es wird Zinksulfat verwendet
• in der Laborpraxis,
• in der chemischen Industrie
• bei der Herstellung von Viskose, Kunstfasern, in der Textilindustrie - Beizmittel
• in der Zellstoff- und Papierindustrie - Bleichmittel
• bei der Herstellung von Mineralfarben, Glasuren,
• in der Metallurgie (Flotationsreagenz), beim Galvanisieren
• in Medizin und Pharmazie, Herstellung von Augentropfen, in der Zahnmedizin
• als Mikrofertilizer und Futterzusatz usw..

Immer auf Lager zu wettbewerbsfähigen Preisen

  • Günstige Preise Auch bei anfänglich niedrigen Preisen gewähren wir je nach Menge der gekauften Produkte erhebliche Rabatte
  • Schneller Versand Die klare Arbeit in unserem Lager ermöglicht den schnellen Versand der erforderlichen Produkte
  • Hohe Qualität In direkter Zusammenarbeit mit Herstellern auf der ganzen Welt bieten wir unseren Kunden qualitativ hochwertige Produkte
  • Lieferung innerhalb Russlands Beschleunigte Lieferung von Produkten:
    • auf der Straße;
    • Eisenbahncontainer, Wagen;
    • mit dem Flugzeug;
    • durch Transportunternehmen.

Detaillierte Informationen zu den Chemikalienpreisen
und vereinbaren Sie die Zahlungsbedingungen, rufen Sie an:

in Moskau:
+7 (495) 787-01-37
+7 (495) 787-43-51

in Sankt Petersburg:
+7 (812) 309-38-06

2 Zinksulfat

Es wird zur Herstellung von Viskose, Mineralfarben, Glasuren, in der Metallurgie (Flotationsreagenz) und in der Medizin verwendet.

In diesem Artikel fehlen Referenzen. Löslichkeit von Säuren, Basen und Salzen in Wasser
H. +Li +K. +N / a +NH4 +Ba 2+Ca 2+Mg 2+Sr 2+Al 3+Cr 3+Fe 2+Fe 3+Ni 2+Co 2+Mn 2+Zn 2+Ag +Hg 2+Hg2 2+Pb 2+Sn 2+Cu +Cu 2+
OH -P.P.P.- -P.M.H.M.H.H.H.- -H.H.H.H.H.- -- -H.H.H.H.
F -P.H.P.P.R.M.H.H.M.R.H.H.H.R.R.M.R.R.M.M.H.R.H.R.
Cl -P.P.P.P.R.R.R.R.R.R.R.R.R.R.R.R.R.H.R.H.M.- -H.R.
Br -P.P.P.P.R.R.R.R.R.R.R.R.R.R.R.R.R.H.M.H.M.R.H.R.
ICH -P.P.P.P.R.R.R.R.R.R.?R.- -R.R.R.R.H.H.H.H.M.H.- -
S 2−P.P.P.P.- -R.M.H.R.- -- -H.- -H.H.H.H.H.H.H.H.H.H.H.
SO3 2−P.P.P.P.R.M.M.M.H.??M.?H.H.H.M.H.H.H.H.?H.?
SO4 2−P.P.P.P.R.H.M.R.H.R.R.R.R.R.R.R.R.M.- -H.H.R.R.R.
NEIN3 - -P.P.P.P.R.R.R.R.R.R.R.R.R.R.R.R.R.R.R.- -R.- -R.R.
NEIN2 - -P.P.P.P.R.R.R.R.R.????R.M.??M.??????
PO4 3−P.H.P.P.- -H.H.H.H.H.H.H.H.H.H.H.H.H.H.?H.H.H.H.
CO3 2−M.R.P.P.R.H.H.H.H.- -- -H.- -H.H.- -H.H.- -H.- -- -?- -
CH3COO -P.R.P.P.R.R.R.R.R.- -R.R.- -R.R.R.R.R.R.M.R.- -R.R.
CN -P.R.P.P.R.R.R.R.R.?H.H.- -H.H.H.H.H.R.H.R.- -- -H.
SiO3 2−H.H.P.P.?H.H.H.H.??H.???H.H.???H.???
Zinkverbindungen

Wikimedia Foundation. 2010.

Sehen Sie, was "Zinksulfat" in anderen Wörterbüchern ist:

Zinksulfat - Zinksulfat... Glossar der chemischen Synonyme I.

Bariumsulfat - Bariumsulfat... Wikipedia

ZINKSULFAT - Zinci suifas. Synonyme: Zinksulfat, Zinksulfat. Eigenschaften. Farblose, transparente, prismatische Kristalle oder feinkristallines Pulver, adstringierend, geruchlos. Lasst uns in Wasser (1: 0,75) und in Glycerin (1:10) auflösen, löst sich nicht in... Hausarzneimitteln

Blei (II) sulfat - Allgemeines... Wikipedia

Ammoniumsulfat - Allgemeines... Wikipedia

Natriumsulfat - Natriumsulfat... Wikipedia

Lithiumsulfat - Allgemein Systematischer Name Lithiumsulfat Traditionelle Namen Lithiumsulfat Chemische Formel Li2SO4 Physikalische Eigenschaften Mo... Wikipedia

Magnesiumsulfat - Allgemein Systematischer Name Magnesiumsulfat Traditionelle Namen Magnesiumsulfat, Bittersalz Chemische Formel MgSO4 Physikalische Eigenschaften Mol... Wikipedia

Strontiumsulfat - Allgemein Systematischer Name Strontiumsulfat Chemische Formel SrSO4 Summenformel SrSO4 Physikalische Eigenschaften Zustand (... Wikipedia

Berylliumsulfat - Allgemeine physikalische Eigenschaften Molmasse 105,075 g / mol (wasserfrei) 177,136 [1] g / mol Dichte 2,50 g / cm³ (wasserfrei) 1,71… Wikipedia

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen