Stadtkrankenhaus Nr. 3

Das City Hospital Nr. 3 des Unternehmens befindet sich in Zaporozhye und in der Metallurgov Avenue 9. Die Tätigkeitsbereiche des Unternehmens umfassen die folgenden Typen: Krankenhäuser für Erwachsene, Kinderkliniken, Polikliniken für Erwachsene. Um die Mitarbeiter der Organisation zu kontaktieren, können Sie +380 612 131 564 anrufen und sie nach Informationen fragen, die Sie interessieren. Art und Arbeitszeit der Organisation: Mo-Fr 8: 00-18: 00 Uhr. Folgende Unternehmen sind auch in Zaporozhye im Bereich Krankenhäuser für Erwachsene tätig:

  • Gewerkschaftsausschuss des Notfall- und Krankenwagenkrankenhauses der Region Saporischschja in der Pobedy Street 80
  • Ku City Clinical Hospital Nr. 3, Personalabteilung bei Prospect Metallurgov, 9
  • Poliklinik des 9. multidisziplinären Krankenhauses der Stadt in der Dudykina Straße, 6
  • Medprime in der Mira Straße, 20
  • Di-Di in der Novgorodskaya Straße, 28A

Krankenhaus 3. Stadtkrankenhaus in der Ukraine, Oblast Zaporozhye, Zaporozhye

Ukraine, Region Zaporozhye, Zaporozhye, GPS: 47.8589,35.1064

Fotos rund um das 3rd City Hospital

Sie haben im MAPS.ME-Karten- und Standortverzeichnis folgende Auswahl getroffen: das Krankenhaus 3. Stadtkrankenhaus unter der Adresse: Ukraine, Oblast Saporischschja, Zaporizhien von 160863 Orten. Sie können die MAPS.ME-Anwendung für Ihr Android- oder iOS-Mobilgerät herunterladen und eine Wegbeschreibung zum Krankenhaus der 3. Stadt oder zu den Orten in Ihrer Nähe erhalten:

  • 3. Stadtkrankenhaus;
  • Regionales Medizinisches Zentrum für menschliche Fortpflanzung;
  • City Clinical Hospital Nr. 10;
  • Regionale Bluttransfusionsstation Zaporozhye;
  • Regionales Krankenhaus für Infektionskrankheiten;
  • Stadtzentrum von Zaporizhzhya zur Immunkorrektur.
Vielleicht interessieren Sie sich auch für andere Unterabschnitte des Gesundheitsverzeichnisses, z. B. Objektverzeichnisse: Poliklinik, Arzt, Apotheke, Tierklinik oder Zahnarzt

Objekte in der Nähe

Ukraine, Region Dnepropetrowsk, Zaporozhye, Dorf

Ukraine, Region Zaporozhye, Zaporozhye, Divnogors'ka vulitsia, 5

Stadtkrankenhäuser in Zaporozhye

Ukraine, Zaporozhye, Chumachenko Straße, 21A

Zaporizhzhia, st. Perspektive, 2

+380 (612) 36-64-71, +380 (612) 35-04-52

69035, Zaporozhye, st. Stalevarov, 34

+380 (612) 33-03-25, +380 (612) 22-66-60

Zaporizhzhia, st. Novgorodskaya, 30

+380 (61) 277-10-91, +380 (61) 277-32-52, +380 (61) 224-92-67, +380 (61) 277-14-23

Ukraine, Saporischschja, Nowgorodska vulytsya, 28

+380 (612) 77-40-61, +380 (612) 78-07-44, +380 (612) 78-07-45

Zaporizhzhia, st. Glücklich, 1

+380 (68) 475-57-22, +380 (50) 969-69-35

Ukraine, Zaporozhye, Victory Street, 80

Ukraine, Zaporozhye, Sergeant Medvedev Straße, 18

Ukraine, Saporischschja, Straße Akademika Amosova, 83

+380 (61) 764-13-53, +380 (61) 764-44-05, +380 (61) 764-44-51, +380 (61) 764-74-61

Mo-Fr 8: 00-18: 00 Uhr, Sa 8: 00-15: 00 Uhr

Region Zaporozhye, Stadt Zaporozhye, Krankenhausstraße, 18

+380 (612) 89-32-30, +380 (612) 23-61-25, +380 (612) 78-59-83, +380 (612) 79-30-16

Poliklinik des Stadtkrankenhauses №3

Stadt: Zaporozhye
Bezirk: Ordzhonikidzevsky
Adresse: Prospekt Metallurgov, 9

  • Beschreibung
  • Karte
  • Bewertungen (0)
  • Aktionen und Rabatte (0)
  • Nachrichten (0)
  • Videos (0)
Telefon:213-15-64 (Registrierung), 213-15-63 (Notfall)
Dienstleistungen:Beratung, Therapeut, medizinischer Dienst

Die Poliklinik des Stadtkrankenhauses Nr. 3 in der Metallurgov Ave. 9 verfügt über ein Team hochqualifizierter Ärzte mit unterschiedlichsten Spezialisierungen. Für Sie haben wir komfortable Zulassungsbedingungen geschaffen, wir bieten ein hochwertiges klinisches Labor und moderne Diagnosegeräte.
Die Poliklinik des Stadtkrankenhauses Nr. 3 arbeitet für Ihre Gesundheit.

Telefonische Anfragen:
Registrierung - 213-15-64,
Nothilfe - 213-15-63.

Das Stadtkrankenhaus Nr. 3 in Zaporozhye ist komfortabler geworden

In Zaporozhye werden die medizinischen Einrichtungen weiter renoviert. Im ältesten Krankenhaus der Stadt werden neue Fenster installiert. Möglich wurde dies durch das medizinische Programm des Chefingenieurs der Anlage "Zaporizhstal" Vladimir Buryak

Wir möchten Sie daran erinnern, dass im vergangenen Sommer im Krankenhaus Nr. 3, das seit mehr als 80 Jahren in Betrieb ist, Ärzte zur Teilnahme am Programm von Vladimir Buryak neun Projekte zur Verbesserung der Arbeit des Krankenhauses ausgearbeitet haben. Die Expertenkommission wählte das Projekt zur Isolierung und Energieeinsparung als höchste Priorität. Als Teil davon war geplant, Fenster in der Catering-Einheit, der Chirurgieabteilung und der Umkleidekabine der HNO-Abteilung auszutauschen.

Jetzt ist die Arbeit im Endstadium: Acht der 12 Fenster wurden installiert. Wie die Köche, die in der Lebensmittelabteilung arbeiten, sagten, schlossen sich die alten Rahmen kaum. Im Herbst mussten sie mit Nägeln eingeschlagen werden, was sie jedoch nicht vor Zugluft bewahrte. „Jetzt können wir Fenster normal öffnen und schließen. Außerdem haben wir Moskitonetze installiert, was auch für uns wichtig ist “, sagen die Mitarbeiter der Lebensmittelabteilung..

Es gab auch zwei neue große Fenster in der HNO-Umkleidekabine. Danach wurde klar, dass genau die Räumlichkeiten, die lange reparaturbedürftig waren, umgebaut werden mussten. „Vladimir Buryak hat versprochen, uns dabei zu unterstützen. Und jetzt haben die Vorbereitungsarbeiten für die Reparatur in der Umkleidekabine bereits begonnen “, sagt Elena Ivakhnenko, Chefarztin des Krankenhauses Nr. 3.

„Ich glaube, dass Ärzte ihren Patienten helfen sollten und nicht darüber nachdenken sollten, wie die Fliesen im Büro gewechselt werden sollen. Daher werden Reparaturen in der Umkleidekabine durchgeführt. Danach können alle Patienten der Abteilung in einer komfortablen Umgebung Hilfe erhalten “, sagte Vladimir Buryak.

3. Stadtklinisches Krankenhaus von Zaporozhye (Augenklinik)

    Moskau, Budenny Aussicht, 26, Gebäude. 2. Mo-So 08: 00-20: 00 +7 (495) -366-43-83belikova.net

Schönheitschirurg. Blepharoplastik (Kosmetologie Augenlidchirurgie) Beratung.

Augenklinik von Dr. Belikova

Melden Sie sich bei der Klinik an

Rezensionen zu "3rd City Clinical Hospital of Zaporozhye (Augenklinik)" (0)

Um einen Kommentar zu hinterlassen, müssen Sie sich anmelden.
Wenn Sie noch kein Konto haben, registrieren Sie sich.

City Clinical Hospital Nummer 3 Bewertungen

City Clinical Hospital Nr. 3 über Metallurgiv Bewertungen

HNO-Abteilung 5. Der Innenraum ist mittelmäßig (in Bezug auf die Reparatur), aber die Einstellung der Ärzte ist gut und professionell. Audio-Gramm ist um ein Vielfaches billiger als in Privatkliniken (UAH 20 statt UAH 200)

Ärzte sind ausreichend, was mittlerweile schon sehr gut ist.

Glinka Valentina Viktorovna Wunderbare Chirurgin, danke)

So kam es, dass ich 2 Jahre lang meinen Sohn und meine Tochter in diesem Krankenhaus operieren musste. Die Haltung von Ärzten und medizinischem Personal ist auf dem Höhepunkt und vor allem Lob! Vielen Dank an alle!

Ein gut erhaltenes Beispiel für den konstruktivistischen Baustil

Ich weiß es nicht als medizinische Einrichtung, aber das Gebäude ist ein interessantes Beispiel für den konstruktivistischen Stil.

Ärzte kennen sich aus, aber kranke Toiletten sind dunkel!

In einem Krankenhaus gibt es viele positive Veränderungen. Ich selbst diene hier manchmal, in letzter Zeit bin ich nur glücklich. Das beste Ergebnis im Voraus, ich hoffe sie rechtfertigen das Vertrauen :)

Ein sehr anständiges Stadtkrankenhaus mit exzellenten Spezialisten. Kürzlich renoviert, ist alles innen sauber und ordentlich. HNO-Abteilung, chirurgische Abteilung mit professionellen Ärzten. Der Augenarzt arbeitet rund um die Uhr.

"Ich bin Rusanova Tamara Ivanovna, eine Einwohnerin von Kirovograd.
Aus gesundheitlichen Gründen musste ich in die Stadt Zaporozhye ins Krankenhaus Nr. 3, nämlich in die chirurgische Abteilung Nr. 1.
Meine Familie und ich sind sehr dankbar:
- der Leiter der operativen Abteilung Popov Pavel Ivanovich;
- Zhivitsya Sergey Georgievich; Krivoruchko Inna Viktorovna;
- Potapova Irina Ivanovna;
- Chertankov Nikolay Nikolaevich;
- an die Intensivpfleger und das gesamte Personal des "Zentrums für Leberchirurgie der Gallenwege der Bauchspeicheldrüse" für ihre Hilfe.
Ich wünsche ihnen allen Gesundheit und professionelle Arbeit, um Menschen zu retten! "

Sie führten eine Operation an meinem Vater im klinischen Krankenhaus der 3. Stadt durch. Die erste chirurgische Abteilung (Abteilungsleiter - PI Popov), auf deren Grundlage das Stadtzentrum für die Operation der Leber- und Gallenwege geschaffen wurde (Leiter - VG Yareshko). Wahrscheinlich gibt es Leute, denen sie helfen werden. Aber in meinem Fall gab es eine völlige Täuschung seitens der beiden "angesehenen" Menschen. Der niedrige Blutdruck des Papstes nach einer komplizierten Laparotomie wurde mit Ginseng-Tropfen behandelt. Auf die Frage, wie man eine Person füttert, versprach der Professor, eine Ernährungssonde einzusetzen, und ging nach Kharkov, ohne seinen Auftrag zu erfüllen. Ich kann nicht über die wichtigste Person in dieser Situation schweigen. CHIRURG "mit Großbuchstaben" Chertenkov Nikolai Nikolaevich. Nachdem er die Operation mit gutem Gewissen durchgeführt hatte, lief er in den Urlaub. Es gibt keine andere Möglichkeit, es als Flucht zu bezeichnen. Keine Eule erzählte seinen Verwandten, die leben und die Arbeit des gesamten medizinischen Personals erledigen sollten. Mit gutem Gewissen bin ich in den Urlaub gefahren. Wie lebt Doktor Aibolit Chertenkov für Sie? Vielleicht hat Gott nicht gescherzt, indem er Ihnen diesen NACHNAMEN gegeben hat? Das ist deine Essenz. Es gibt einzelne Ärzte, die Respekt verdienen.

Ich möchte meine Eindrücke vom Krankenhaus und der Ersten Hilfe hinzufügen. So kam es, dass mir am späten Abend gegen 23.00 Uhr Kalk in die Augen kam, als ich die Scheune weiß machte. Bis ein Uhr morgens half sie sich selbständig: Sie wusch ihr Auge mit Wasser, vergrub gekochtes Wasser, tobrex darin, aber es gab immer noch das Gefühl, dass das Auge etwas von innen kratzte, das Bild brannte und trübe wurde. Was machen wir normalerweise? Wir suchen im Internet nach Antworten: Ist es gefährlich oder nicht, was in solchen Fällen zu tun ist usw. Überall steht geschrieben, dass ein Krankenwagen dringend benötigt wird, sonst bleiben Sie ohne Sicht, was ich tatsächlich getan habe. Ein Krankenwagen kam an, der Arzt schaute, sagte, dass etwas am Auge war. Ins Krankenhaus gebracht.
Und dann fing es an. Vor der Haustür der Rezeption wurden wir von einer verärgerten, schläfrigen Krankenschwester empfangen, die sich beschwerte, warum Sie nicht selbst gekommen waren, sondern einen Krankenwagen riefen (als würde sie den Krankenwagen aus ihrer Tasche für Treibstoff und Gehalt bezahlen). Und dann kam der Arzt heraus und fing an, mit mir zu scherzen: "Es hat nicht von alleine geklappt, also haben Sie beschlossen, einen Krankenwagen zu rufen?"
Ich weiß nichts über dich, die Leser dieser Rezension, aber ich denke: Es ist besser zu übersehen als nicht zu verpassen, besonders mit den Augen! Woher weiß ich, dass jede Minute zählt?? !
Die erste Hilfe wurde natürlich geleistet, sie verschrieben Tropfen, aber mit einem solchen Spott. Warum? Damit sie sich nicht wieder an Sie wenden, um Hilfe zu erhalten? Zumindest damit kein Geld aus dem Haushalt gezogen wird, das wir als gehorsame Steuerzahler bezahlen? !
Tut mir leid, liebe "Ärzte", die Sie daran gehindert haben, an Ihrem Arbeitsplatz zu schlafen!

Ich bin Lyudmila Eduardovna (Leiterin der Augenabteilung) sehr dankbar für die durchgeführte Operation. Vielen Dank! Dies ist ein Arzt von Gott! Bevor wir uns einer Operation unterziehen, lesen wir Rezensionen über das Krankenhaus, schreiben über die Preußen, über völlig unhygienische Zustände - alles stellte sich als Lüge heraus! Die Stationen sind sauber, keine Preußen, Toiletten, Duschen werden ständig gereinigt, die Haltung von Honig. Das Personal ist fürsorglich und das Essen ist mäßig erträglich. Wenn jemand wie ich einmal einen guten Augenarzt sucht, kann ich Lyudmila Eduardovna jetzt mit Zuversicht empfehlen. Dank ihr kann ich jetzt wieder sehen! Danke nochmal!

Miska klinichna likarnya Nr. 3

Verwandte Abfragen

  • Miska Klinichna Likarnya Nr. 3 Zaporizhia & # 149
  • міська кінічна лі карня №3 Zaporizhia photos & # 149
  • miska klinichna likarnya №3 zaporizhia location & # 149
  • miska klinichna likarnya №3 zaporizhia address & # 149
  • Miska Klinichna Likarnya Nr. 3 Zaporizhia & # 149
  • vavyavyvyvya zaporizhzhia & # 149
  • Stadtkrankenhaus №3 Zaporizhzhia & # 149
  • Miska Klinichna Likarnya Nr. 3 Zaporizhia & # 149
  • Über uns
  • Blog
  • Unternehmen
  • Städte
  • Für Entwickler
  • Hilfe
  • Werdegang
  • Cookies (aktualisiert)
  • Datenschutz (aktualisiert)
  • Verkaufe meine persönlichen Daten nicht
  • Bedingungen
  • Russisch
    • Englisch
    • Français
    • Deutsch
    • Bahasa Indonesien
    • Italiano
    • 日本語
    • 한국어
    • Português
    • Russisch
    • Español
    • ภาษา ไทย
    • Türkçe
  • Städte:
  • Atlanta
  • Austin
  • Boston
  • Chicago
  • Dallas
  • Denver
  • Houston
  • Las Vegas
  • Los Angeles
  • New York
  • Philadelphia
  • Portland
  • San Diego
  • San Francisco
  • Seattle
  • Washington, D.C
  • Land:
  • Belgien
  • Brasilien
  • Kanada
  • Chile
  • Finnland
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Großbritannien
  • Ungarn
  • Indonesien
  • Japan
  • Mexiko
  • Niederlande
  • Philippinen
  • Russland
  • Singapur
  • Spanien
  • Thailand
  • Truthahn

Foursquare © 2020 Liebevoll hergestellt in NYC, SF, CHI, SEA & LA

  • Mo - Fr
    • 7: 00-19: 00

Erscheint in 1 Liste

Ist das Ihre Firma? Verwaltungsanfrage senden

Stellen Sie sicher, dass Ihre Informationen auf dem neuesten Stand sind. Nutzen Sie auch unsere kostenlosen Tools, um neue Kunden zu finden.

HomeResonance

Nachrichten

Das Gefängnis von Zaporozhye und die Kolonie Wolnyansk sind mit "Luxus" -Zellen ausgestattet

Bezahlte Zellen mit verbesserten Lebensbedingungen sind im Untersuchungsgefängnis Zaporizhzhya und in der Wolnyansk-Kolonie Nr. 11 erschienen.

Kategorien

Der Chefarzt des 3. Stadtkrankenhauses von Zaporozhye beschloss, die Abteilung zu schließen

Elena GAVRINA №36 12. September 2013

Die Mitarbeiter der Physiotherapie-Abteilung des Stadtkrankenhauses 3 arbeiteten am Dienstag in ihrer regulären Schicht. Es stellte sich jedoch heraus, dass ihre Abteilung nicht mehr existiert - sie wurde aufgelöst. So entschied sich die neue Führung in der Person der Chefarztin Elena Ivakhnenko.

Ohne die Kasse zu verlassen
Tatsächlich begann diese Geschichte vor ungefähr vier Jahren, als nach Angaben des medizinischen Personals der Abteilung Mitarbeiter der Abteilung für Chirurgie und minimalinvasive Technologien der Zaporozhye Medical Academy of Postgraduate Education, die sich auf der anderen Seite der Mauer befanden, die Räumlichkeiten des Physiotherapieraums beantragten. Es ist das benachbarte Büro, in dem die Abteilungsleiter seit einiger Zeit einen Hörsaal für Studierende einrichten wollen. Dies trotz der Tatsache, dass das Krankenhausgebäude bereits einen vorgefertigten Hörsaal mit Stühlen und einem Rednerpult hat, der jetzt als "Rote Ecke" bezeichnet wird..
Sobald die oben genannte Situation eingetreten war, begann die Leiterin der Physiotherapie-Abteilung, Tatyana Gurova, ihr Erbe zu verteidigen: Nach wiederholten Memos an die Krankenhausleitung wandte sie sich an die damalige Leiterin des Krankenhauses Nadezhda Sevalneva. Die unter der Leitung des Chefarztes von Zaporozhye Elena Skripnik eingesetzte Kommission kam zu dem Schluss, dass der vom Chefarzt des Krankenhauses in der Poliklinik vorgeschlagene Physiotherapieraum, in dem Patienten aus dem Krankenhaus aufgenommen werden sollen, nicht den Anforderungen für die Räumlichkeiten des FC entspricht. Korrespondenten der "Prawda" waren dort.
Der Poliklinik-Physiotherapieraum ist dreimal kleiner als im Krankenhaus und mit Sauerstoffbädern gefüllt. Diese importierten Geräte wurden zwar seit 10 Jahren nicht mehr für den vorgesehenen Zweck verwendet - sie kauften wegen der hohen Kosten keinen Sauerstoff mehr und niemand wagte es, die Bäder abzuschreiben. Genau hier wird durch die Trennwand eine Vakuummassage für einen Patienten mit Thrombophlebitis durchgeführt.
Die ganze Absurdität der sogenannten Reorganisation liegt jedoch in der Tatsache, dass sich der Physiotherapieraum der Poliklinik im Keller befindet und die postoperativen Patienten des Krankenhauses hauptsächlich Rollstuhlfahrer oder Krücken sind, die häufig sehbehindert sind. Sie können nicht ohne fremde Hilfe in den unglücklichen Keller gelangen, und natürlich gibt es nicht genug Krankenschwestern für alle.

Unvereinbarkeit
Ein Sonderfall sind die 1. und 2. chirurgische Abteilung des 3. Stadtkrankenhauses. Hier werden Patienten mit Thrombophlebitis und Diabetikern behandelt, und auch das eitrig-septische Zentrum der Stadt befindet sich hier. Fast jeder dieser Patienten ist für das eine oder andere physiotherapeutische Verfahren indiziert. UHF, intravenöser Laser, Quarz, Diogenamotherapie, Magnetotherapie - 75% Abdeckung der Patienten. Und all diese Patienten müssen durch den Physiotherapieraum gehen. Der Chef-Therapeut Skripnik wiederum wies darauf hin, dass es strengstens verboten sei, die beiden Patientenströme zu kombinieren. Und ähnliche Regeln werden in zivilisierten Ländern eingehalten, aber leider nicht hier. In der 3. Stadt werden mit der leichten Hand des Chefarztes Ivakhnenko die Interessen und Fähigkeiten der Patienten nicht berücksichtigt. Und es ist einfach unrealistisch, solche Verfahren auf den Stationen durchzuführen, wie der neue Chefarzt vorschlägt. Die Ausrüstung ist zu sperrig und es ist kaum realistisch, sie in einen 15-Meter-Raum zu schieben, in dem bereits sechs Betten zusammengedrückt wurden.
Aber das Gesundheitsministerium weiß von diesem unerhörten Fall - Mykola Azarov selbst hat ihn unter seine persönliche Kontrolle genommen. Aber es scheint, dass Elena Mikhailovna Ivakhnenko nicht aufgehört hat.

Azarov wird warten
Wir haben Elena Ivakhnenko nicht vor Ort gefunden, sondern telefonisch mit ihr gesprochen. Sie widerlegt all das und besteht darauf, dass die Reparaturen im Krankenhaus begonnen haben und alle Unannehmlichkeiten nur vorübergehend sind und die Physiotherapie-Abteilung mit Sicherheit einen gleichwertigen Austausch erhalten wird. Zu unserer Frage: "Wer hat die Entscheidung getroffen, die Arbeit der Physiotherapie-Abteilung für Patienten zu Fuß einzuschränken?" - Elena Mikhailovna antwortete fest: "Wir haben akzeptiert...". Gleichzeitig weigerten sie sich, uns zu sagen, wer sich unter dem Pronomen "Wir" versteckt. Es ist erwähnenswert, dass der Moment für die schicksalhafte Entscheidung der richtige war - die Abteilungsleiterin Tatiana Gurova machte Urlaub.
Die kopflose Gesundheitsverwaltung der Stadt Zaporozhye, die sich mitten in der medizinischen Reform befindet, weiß nicht genau, was im Krankenhaus der 3. Stadt passiert. Dies wurde uns vom Chefarzt selbst bestätigt und erklärt, dass sie die gesundheitsbewussten Menschen benachrichtigen würde, wenn sie dies für notwendig hält. Und über. Die Abteilungsleiterin Tatyana Olefirenko (übrigens eine ausgebildete Wirtschaftswissenschaftlerin) versicherte uns, dass sie die Situation nach unserer offiziellen Informationsanfrage mit Sicherheit verstehen würde.
Während die Anfragen geschrieben werden, müssen die Krankenschwestern der Abteilung ihre Sachen und Ausrüstung herausnehmen, die Sofas zerlegen, und die verwirrten Patienten drehen sich um und verlassen nicht nur die aufgelöste Abteilung, sondern auch das Krankenhaus selbst - ohne auf die von den Ärzten vorgeschriebenen Verfahren zu warten. Wie Saltykov-Shchedrin einmal sagte: "Es ist eine Schande, auch nur hinzuschauen!".
Worauf kann man hoffen, wenn die Leiterin der Physiotherapie-Abteilung Tatiana Gurova, die keine Patienten mehr hat oder keine vollwertige Abteilung mehr hat, nach dem Urlaub? Vielleicht beginnt die Tatsache, dass Alexander Peklushenko, der die medizinische Reform in der Region Saporischschja erfolgreich überwacht, nach seiner Rückkehr von seinem bezahlten Urlaub den Alltag nicht im legendären perinatalen Zentrum, sondern in der Physiotherapie-Abteilung des städtischen klinischen Krankenhauses Nr. 3? Aus irgendeinem Grund scheint es uns, dass der Gouverneur von Zaporozhye die Meinung von Nikolai Yanovich mehr respektiert als die Chefarztin Elena Ivakhnenko.

KRANKENHÄUSER VON ZAPORIZHIA

Regionales Krankenhaus
Orekhovskoe Autobahn, 10
Tel.: (061) 769-81-81 - Chefarzt
769-81-62 - Zulassungsabteilung
99-54-82 - Wiederbelebung
769-81-53 - Informationsschalter
769-81-35 - Wiederbelebung
769-81-33 - Poliklinik

Regionale psychiatrische Klinik
st. Sedova, 6
Tel.: (0612) 34-40-63 - Chefarzt
233-71-92

Regionale psychiatrische Klinik
Orekhovskoe Autobahn, 10-a
Tel.: (0612) 96-78-08 - Empfang
96-10-43 - Registrierung
96-77-17 - Notaufnahme

Klinisches Krankenhaus für regionale Infektionskrankheiten
Adresse: 69061, Zaporozhye, Gvardeisky Boulevard, 142
Tel.: (061) 224-07-81 - Empfangsabteilung
224-33-37 - Empfang

"Vitatsentr", (ehemalige medizinische Einheit Nr. 7) Privat
st. Sedova, 3
Tel.: (061) 289-07-05 - Informationsdienst und Registrierung
(061) 289-07-20 - Krankenhauseinweisungsstation
(061) 289-00-03 (rund um die Uhr) - medizinische Notfallversorgung
(061) 289-07-07 - Empfang

Stadtkrankenhaus №1
Lenin Ave., 88
Tel.: (061) 289-19-62 - Kap. Arzt
(061) 764-38-24 - Empfang

Zentralkrankenhaus Nr. 4 des Bezirks Zavodskoy
st. Sozialist, 1
Tel.: (061) 222-46-93 - Poliklinik
222-49-00 - Empfang
222-54-73 - Informationsschalter
222-49-19 - Zulassungsabteilung

Zentrales Bezirkskrankenhaus Nr. 4 des Bezirks Zavodskoy
st. Kostanayskaya, 5 (Zaporozhye links)
Tel.: (061) 769-72-20

KINDERKRANKENHÄUSER

Kinderkrankenhaus №2
Straße der Wahrheit, 32
Tel.: (061) 233-61-39 - Sekretärin
(061) 233-61-88 - Notaufnahme
233-00-18 - Chefarzt

Allergopulmocenter
st. Sieg, 107-b
Tel.: (061) 279-41-92

2. Kinderkrankenhaus (Zweigstelle)
Siegesstraße, 91
Tel.: (061) 233-31-18 - Empfang
(061) 233-71-33 - Registrierung

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen

AdresseZaporizhzhya, ave. Metallurgiv, 9
Telefon+380 (612) 13-15-40
Arbeitszeit00: 00-24: 00
Webseitemkl.zp.ua
KategorienKrankenhaus
Bewertung4.3 13 Bewertungen
Stadtkrankenhaus №2
Brullova Straße, 6
Tel.: (0612) 65-15-13 - Chefarzt
65-03-26 - Notaufnahme
65-16-53 - Krankenhausabteilung
Stadtkrankenhaus №3
Metallurgov Ave., 9
Tel.: (061) 213-15-40 - Empfang
213-15-38 - Notaufnahme
Stadtkrankenhaus für Notfälle und Krankenwagen (Nr. 5)
Siegesstraße, 80
233-11-51 - Chefarzt
34-42-83 - Zulassungsabteilung
34-21-67 - Intensivstation
Stadtkrankenhaus №6
Stalevarov Straße, 34
Tel.: (061) 233-03-25 - Empfang des Chefarztes
34-73-71 - Zulassungsabteilung
Stadtkrankenhaus №8
Essensstraße, 2
Tel.: (0612) 65-00-51 - Empfang des Chefarztes
65-00-43 - Registrierung
278-62-22 - Kopf der Poliklinik
Stadtkrankenhaus №9
Straße Happy, 1
Tel.: (061) 224-37-66 - Informationsschalter
224-37-00 - Empfang, Chefarzt
224-37-38 - therapeutische Abteilung
283-30-10 - Tageskrankenhaus
224-37-71 - Zulassungsabteilung
Stadtkrankenhaus №10
Shevchenko Boulevard, 25
Tel.: (061) 224-09-05 - Empfang
224-09-13 - Notaufnahme
224-10-22 - Empfang
220-96-58 - Chefarzt
Zentrales Bezirkskrankenhaus
st. Krankenhaus, 18
Tel.: (061) 289-32-30 - Empfang des Chefarztes
223-61-28 - Registrierung
223-61-25 - Notaufnahme
MSU "Kommunar", Zentralkrankenhaus des Bezirks Kommunarsky
Chumachenko Straße, 49/10
Tel.: (0612) 95-35-41 - Empfang
(0612) 95-37-71 - Zulassungsabteilung
Krankenhaus Nr. 7 (ehemalige medizinische Abteilung "Radiopribor")
Lunacharsky Straße, 9
Tel.: (061) 213-49-82 -
MSU, Motor Sich JSC
Brullova Straße, 6
Tel.: (061) 720-44-78 - Empfang
720-44-63 - Notaufnahme
720-43-20 - Informationsschalter
1. Krankenhaus für Infektionskrankheiten
Omelchenko Straße, 27-b
Tel.: (0612) 65-21-28 - Notaufnahme
2. Krankenhaus für Infektionskrankheiten
st. Nizhnedneprovskaya, 8
Tel.: (061) 224-07-84 - Hepatozentrum
Kinderkrankenhaus №1
Komarova Straße, 12
Tel.: (0612) 96-20-21, 96-22-62 - Empfang
96-11-92 - Chefarzt
96-26-04 - Oberschwester
(0612) 96-30-42 - Notaufnahme des Krankenhauses