Acyclovir-Salbe - Zusammensetzung, Anwendung, Merkmale und Kontraindikationen

Acyclovirsalbe ist ein Medikament mit antiviraler Wirkung, das nur zur äußerlichen Anwendung bestimmt ist. Die Anweisungen für die Verwendung dieses Medikaments weisen darauf hin, dass es zur Behandlung bestimmter Arten von Viruserkrankungen mit Manifestationen auf der Haut und bei Kindern verschrieben werden kann. Acyclovir acri Salbe hat eine ähnliche Zusammensetzung, mehrere weitere Unterarten dieser Salbe können in Apotheken gekauft werden - ein zusätzliches Präfix zum Hauptnamen gibt nur den Hersteller des Arzneimittels an.

Zusammensetzung und pharmakologische Eigenschaften der Aciclovir-Salbe

Der Hauptwirkstoff der Salbe ist Aciclovir, das zur Gruppe der synthetischen Analoga von Desoxyguanidin gehört. Diese Substanz ist Bestandteil der DNA. Acyclovir wirkt gegen Herpes-simplex-Viren des ersten und zweiten Typs, die nicht nur Herpes, sondern auch Gürtelrose und Windpocken verursachen. Die Salbe zeigt eine mäßige Aktivität, wenn sie Epstein-Barr-Viren und Cytomegalovirus ausgesetzt wird.

Nach dem Auftragen auf die Haut dringt die Aciclovirsalbe direkt in Zellen ein, die mit einem Mikroorganismus, dh einem Virus, infiziert sind. In Zellen interagiert Aciclovir mit viralen Enzymen, stört deren normale Entwicklung und damit die Vermehrungskette von Krankheitserregern. Das Medikament hat keine Wirkung auf gesunde Zellen.

Bei Anwendung auf intakter Haut tritt die Absorption der Salbe praktisch nicht auf. Bei der Verarbeitung geschädigter Haut dringen die Bestandteile des Arzneimittels in geringer Menge in den allgemeinen Blutkreislauf ein, werden jedoch schnell von den Nieren ausgeschieden.

Acyclovir zur äußerlichen Anwendung ist in drei verschiedenen Formen erhältlich: 5% Salbe und 5% Creme sowie 3% Salbe zur Behandlung von Augenkrankheiten. Zusätzlich zum Stoppen der Vermehrung des Virus beim Auftragen eines der aufgeführten Produkte auf die Haut:

  • Reduziert die Schmerzempfindlichkeit.
  • Reduziert die Wahrscheinlichkeit einer weiteren Ausbreitung von Hautausschlägen im ganzen Körper.
  • Reduziert das Risiko von Komplikationen.
  • Beschleunigte Krustenbildung.

Durch die Verwendung von Acyclovir können Sie die Erholungszeit minimieren, und Bewertungen von Personen, die diese Salbe verwenden, haben diese Tatsache wiederholt bestätigt.

Angaben zur Ernennung

Traditionell wird das Medikament gegen Herpes eingesetzt, aber sein Anwendungsbereich ist viel breiter. Aus den Gebrauchsanweisungen für Acyclovir-Salben geht hervor, dass sie zur Behandlung von:

  • Herpesausbrüche im zweiten oder dritten Stadium ihrer Entwicklung.
  • Herpetische Keratitis.
  • Gürtelrose und Windpocken.

Die Verwendung von Aciclovir-Salbe gegen Herpes verhindert die weitere Ausbreitung von Blasen. Das Medikament ist nicht nur zur Entwicklung von Herpesausschlägen auf der Haut wirksam, es wird auch zur Behandlung der Schleimhäute der äußeren Geschlechtsorgane verschrieben. Die Salbe kann zur Behandlung von herpetischer Stomatitis verwendet werden.

Es ist am besten, das Medikament frühestens im Stadium einer Herpes-Exazerbation anzuwenden. Nur in diesem Fall garantiert der Hersteller die höchste therapeutische Wirkung. Das Medikament ist auch wirksam bei der Verschlimmerung einer Herpesinfektion, die nach einer Chemotherapie, in der postoperativen Phase und bei HIV-Infektionen auftritt.

Ist es möglich, Augenlider und Schleimhäute mit Aciclovir zu verschmieren? Zur Behandlung der Augenlider können Sie die übliche 5% ige Salbe verwenden. Wenn jedoch die Behandlung des inneren Augenlids erforderlich ist, ist eine spezielle Augensalbe mit nur 3% Aciclovir erforderlich.

Acyclovir Acri Salbe wird in den gleichen Fällen wie ein herkömmliches Medikament verwendet. Beide Medikamente haben die gleichen Eigenschaften und Wirkmechanismen auf das Virus.

Gegenanzeigen zu verwenden

Acyclovir in Form einer Salbe wird nicht verschrieben, wenn die Empfindlichkeit des Körpers gegenüber dem Hauptbestandteil des Arzneimittels oder gegenüber Hilfsstoffen erhöht ist. Während der Schwangerschaft und Stillzeit wurden keine umfangreichen klinischen Studien durchgeführt. Daher sollte Acyclovir-Salbe während der Schwangerschaft und während des Stillens streng von einem Arzt verschrieben werden..

Merkmale der Behandlung mit Acyclovir-Salbe

Damit das Medikament den größtmöglichen Nutzen bringt und nicht zur Entwicklung von Nebenwirkungen führt, müssen Sie wissen, wie man Acyclovir verschmiert, wie viel es verwendet wird und wie häufig es täglich angewendet wird. Grundregeln für die Verwendung von Acyclovir-Salbe:

  • Vor dem Auftragen der Salbe müssen alle Kosmetika und anderen Medikamente von der Stelle des Hautausschlags entfernt werden.
  • Die Salbe wird nur mit einem Handschuh oder mit einem Finger in der Fingerspitze aufgetragen. Dies ist notwendig, um zu verhindern, dass das Herpesvirus in gesunde Hautbereiche eindringt..
  • Das Medikament wird von der Peripherie bis zum Zentrum angewendet. Die Arzneimittelschicht sollte dünn, aber dicht genug sein und den gesamten Bereich des Ausschlags bedecken.
  • Die Häufigkeit der Anwendung der Salbe pro Tag beträgt 5-6 mal, das Intervall zwischen den Anwendungen sollte mindestens 4 Stunden betragen. Bei der Behandlung älterer Patienten wird Acyclovir mit einer Häufigkeit von höchstens dreimal täglich verschrieben..
  • Vermeiden Sie nach der Verteilung des Arzneimittels mindestens anderthalb Stunden lang die Einwirkung von Wasser..
  • Die Behandlung sollte fortgesetzt werden, bis der resultierende Ausschlag austrocknet. Der Therapieverlauf sollte jedoch nicht weniger als fünf Tage betragen, auch wenn alle Hautausschläge verschwunden sind. Die Behandlungsdauer sollte 10 Tage nicht überschreiten. Für den Fall, dass die Symptome von Herpes während dieser Zeit nicht verschwinden, müssen Sie einen Arzt konsultieren.

Wenn ein Kind Windpocken entwickelt, wird Acyclovir-Salbe nur verwendet, wenn die Krankheit mit einer hohen Temperatur und einer großen Anzahl von Blasen auf dem Körper fortschreitet. Zusätzlich zur äußerlichen Anwendung des Arzneimittels kann der Arzt solchen Kindern die Behandlung mit systemischen antiviralen Mitteln und gegebenenfalls die Verwendung von Antipyretika verschreiben..

Acyclovir gegen Windpocken in Form einer Salbe wird am häufigsten Erwachsenen verschrieben. Diese Infektion bei erwachsenen Patienten ist normalerweise schwerwiegender, und die Verwendung der Salbe lindert Schmerzen und verhindert weitere Hautausschläge..

Wichtig! Es muss daran erinnert werden, dass die Anwendung von Aciclovir auf der Haut die Übertragung der Infektion auf andere Menschen nicht verhindert. Daher sollte während einer Verschlimmerung der Herpesinfektion der Kontakt mit anderen Menschen eingeschränkt werden.

Augensalbe Acyclovir, dh ein 3% iges Medikament, wird zur Behandlung von Herpes-Keratitis und anderen Viruserkrankungen der Augenschleimhäute verschrieben.

Seine Anwendung hat seine eigenen Eigenschaften:

  • Die Salbe muss hinter dem Bindehautsack platziert werden.
  • Das Arzneimittel wird nicht mehr als fünfmal täglich angewendet, und die allgemeine Therapie dauert nicht länger als drei Tage. Die Einhaltung dieser Regel reduziert die Nebenwirkungen von Aciclovir.
  • Kontaktlinsen während der gesamten Behandlung ablehnen.

Es muss daran erinnert werden, dass es bei einigen Krankheiten nicht ausreicht, nur eine antivirale Salbe aufzutragen. Der Augenarzt kann die Notwendigkeit der Verwendung von Augentropfen mit einem bestimmten Wirkmechanismus erkennen..

Dinge, die bei der Verwendung von Aciclovir zu beachten sind

Für Patienten mit Herpes ist es ratsam, die Aciclovir-Salbe immer zur Hand zu haben. Auf diese Weise können Sie es sofort verwenden, nachdem die ersten Anzeichen einer Verschlimmerung des Virus aufgetreten sind - Brennen und Schmerzen. Wie die Praxis zeigt, kann erst zu Beginn der Salbenanwendung die Bildung einer großen Anzahl schmerzhafter Hautausschläge vermieden werden. Salbe für Kinder sollte nur nach Indikationen verschrieben werden, Sie sollten sie nicht mit einer milden Form von Windpocken verwenden.

Bei der Verwendung von Acyclovir als externes Mittel zur Anwendung gegen Herpes genitalis muss beachtet werden, dass dieses Medikament den Sexualpartner nicht schützt. Daher sollten sexuelle Kontakte während der gesamten Dauer des Ausschlags verboten werden..

Die therapeutische Wirkung von Aciclovir wird auch durch den Zustand des Immunsystems bestimmt. Bei schwerer Immunschwäche müssen nicht nur externe, sondern auch systemische antivirale Mittel sowie Immunmodulatoren verwendet werden.

Was ist Aciclovir Creme oder Salbe zu wählen?

Diese beiden Darreichungsformen haben den gleichen Gehalt an Hauptwirkstoff - 5% Aciclovir. Sie unterscheiden sich in der Textur. Die Salbe enthält mehr Fett, ist daher dichter und wirkt länger und besser. Die Creme hat eine leichte Textur und wird normalerweise zur Behandlung der Schleimhäute der Genitalien und der Innenseite der Lippen bei Herpesausschlägen empfohlen.

Beim Auftragen der Salbe können Schmerzen und Brennen zunehmen. Einige Patienten entwickeln allergische Reaktionen in Form von Schwellungen, Rötungen und kleinen Hautausschlägen. Wenn diese Veränderungen festgestellt werden, wird die Salbe von der Haut abgewaschen und eine weitere Behandlung sollte von einem Arzt verordnet werden..

Achten Sie darauf, die Salbe richtig zu lagern. Ein ungeöffnetes Röhrchen wird ab dem Datum der Freigabe 2 Jahre lang an einem kühlen Ort gelagert. Das geöffnete Rohr muss innerhalb eines Jahres verbraucht werden, danach muss es entsorgt werden.

Die Kosten für Aciclovir und Medikamente mit ähnlicher Wirkung

Der Preis für eine inländische Droge ist der demokratischste - eine kleine Tube mit einem Medikament beginnt bei 15 Rubel. Die in Deutschland hergestellte Acyclovir Sandoz Salbe zeichnet sich durch hohe Kosten aus. Seine Kosten beginnen bei 150 Rubel, obwohl es sich in Bezug auf Zusammensetzung und Wirkmechanismus nicht wesentlich von der russischen Droge unterscheidet.

Die bekanntesten und am häufigsten verschriebenen Analoga der Aciclovir-Salbe nach Wirkstoff:

  • Zovirax
  • Cyclovir
  • Vivorax
  • Virolex
  • Herpesin
  • Lizavir
  • Provirsan
  • Medovir

Herpesinfektion ist eine Krankheit, die nicht vollständig überwunden werden kann. Um die Wahrscheinlichkeit einer weiteren Exazerbation zu verringern, sollten Sie einen qualifizierten Arzt konsultieren, der die Behandlung basierend auf der Diagnose verschreibt. Und Acyclovir kann nicht nur in Form einer Salbe, sondern auch in Form von Tabletten in dieses Therapieschema aufgenommen werden..

Bewertungen

„Acyclovir ist eine ausgezeichnete Salbe gegen Herpes auf den Lippen. Aber mit einer Einschränkung - es muss fast unmittelbar nach dem Einsetzen von Juckreiz und anfänglicher Rötung angewendet werden. Wenn dieser Moment verpasst wird, können wir das Auftreten großer und sehr schmerzhafter Hautausschläge erwarten. "

„Ich habe fast jeden Frühling und Herbst ein Wiederauftreten von Herpes genitalis. Während dieser Zeit trinke ich die vom Arzt verschriebenen Medikamente und trage gleichzeitig die Acyclovir-Creme auf, die gut einzieht und die Beschwerden erheblich reduziert. " -

Alle Informationen werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Und es ist keine Anweisung zur Selbstbehandlung. Wenn Sie sich unwohl fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Was Aciclovir Salbe hilft. Art der Anwendung

65 bis 90% der Bevölkerung kennen das Problem der viralen Hautausschläge an Lippen und Schleimhäuten. Dies birgt, wie viele als "harmlose" Krankheit betrachten, manchmal eine große Gefahr. Das Virus kann Blutzellen und Nervengewebe infizieren, die allgemeine Immunität verringern und sogar das HIV-Virus aktivieren. Deshalb muss Herpes bei seinen ersten Manifestationen behandelt werden. Es gibt eine Vielzahl moderner Heilmittel zur Behandlung von Virusformationen. In jeder Apotheke finden Sie bekannte Medikamente aus der Werbung wie Zovirax oder Fenistil Pencivir. Und Sie können die Krankheit mit einem vollständig haushaltsüblichen Mittel heilen, das in der Werbung nicht zu finden ist. Trotzdem wird es seine Aufgabe perfekt erfüllen und keine Budgetverluste verursachen.

Acyclovir-Salbe - Wirkungsspektrum und wofür es verwendet wird

Das Spektrum der Acyclovir-Salbe ist ziemlich breit. Das Mittel wird bei verschiedenen Herpesinfektionen angewendet, die in mehrere der häufigsten Gruppen unterteilt werden können:

Erscheint als Geschwüre auf den Lippen und um den Mund.

Wenn sich die Krankheit aktiv ausbreitet, können Hautausschläge in der Mundhöhle auftreten, die Stomatitis und Halsschmerzen bilden, oder auf der Schleimhaut der Augen - in Form einer Bindehautentzündung.

Diese Gruppe umfasst Hautausschläge an den Genitalien, die sowohl außen als auch innen auftreten können..

Diese Art der Herpesinfektion umfasst Herpes zoster, bei dem die Augen von Bindehautentzündung und Mundschleimhautstomatitis betroffen sein können..

Eine Virusinfektion, die den Oropharynx betrifft. Der Entzündungsprozess umfasst den Gaumen, Mandeln, möglicherweise eine Zunahme der Lymphknoten.

Bei der Behandlung einer der aufgeführten Herpesarten ist die Aciclovirsalbe ein sehr wirksames Mittel.

Der Wirkungsmechanismus besteht in der genauen Wirkung der Komponenten auf die erkrankte Zelle, wodurch die Möglichkeit des Auftretens neuer DNA blockiert wird. Dementsprechend stoppt der Prozess der Virusreproduktion und Infektion gesunder Zellen..

Zusätzlich zur Bekämpfung des Virus hilft das Medikament, qualvollen Juckreiz loszuwerden, hat eine milde anästhetische Wirkung, eine immunstimulierende Wirkung an Stellen mit Hautläsionen.

Freisetzungsform des Arzneimittels Acyclovir

Aciclovir gibt es in vier verschiedenen Formen:

  • Salbe zur Behandlung von Hautausschlägen und Schleimhäuten.

Hergestellt in Röhrchen mit 2 g, 5, 10 und 20 g.

  • Salbe 3% zur Augenbehandlung. Erhältlich in Packungen mit 3, 5 oder 10 Gramm.

Neben dem Hauptwirkstoff Aciclovir enthält die Zusammensetzung Vaseline, die das Eindringen von Substanzen in das Hornhautepithel und das Gewebe erleichtert.

Diese Form wird hauptsächlich bei schweren Virusausschlägen verschrieben, die Dosierung wird vom Arzt verschrieben. Sie müssen das Medikament nur morgens in Tablettenform einnehmen und nachmittags, abends, ist die Anwendung verboten.

Typischerweise wird diese Form des Arzneimittels verwendet, um Patienten zu behandeln, die ambulant in einem Krankenhaus mit akuten und schweren Formen von Herpes behandelt werden. Das Pulver wird mit einer Lösung verdünnt und dem Patienten als Injektion verabreicht.

Die häufigste Form der Arzneimittelfreisetzung ist eine Salbe. Verbesserungen bei der Behandlung treten schnell auf, vorausgesetzt, das Produkt wird korrekt angewendet.

Gebrauchsanweisung für die Verwendung von Acyclovir-Salbe

1. Die Behandlung mit Salbe wird regelmäßig durchgeführt, wobei eine dünne Schicht des Produkts auf die betroffenen Bereiche aufgetragen wird, wobei gesunde Bereiche erfasst werden.

2. Verwendungshäufigkeit - alle 4 Stunden.

3. Tragen Sie die Salbe mit einem Wattestäbchen oder gründlich gewaschenen Händen auf, um eine weitere Ausbreitung des Virus zu vermeiden.

4. Der Behandlungsverlauf beträgt mindestens fünf Tage. Wenn sich während dieser Zeit keine Besserung ergibt, können Sie den Gebrauch des Arzneimittels auf bis zu zehn Tage verlängern.

5. Wenn nach zehn Tagen keine positive Dynamik beobachtet wird, müssen Sie sich an einen Spezialisten wenden.

Gegenanzeigen zur Behandlung mit Aciclovir

Trotz der Tatsache, dass Acyclovir in Form einer Salbe fast nicht in den Blutkreislauf aufgenommen wird und lokal wirkt, weist das Medikament immer noch eine Reihe von Kontraindikationen auf.

  1. Allergische Reaktionen auf Creme und Salben, ähnliche Zusammensetzung.

Allergien können sich als Juckreiz, Reizung der Bereiche, auf die die Salbe aufgetragen wurde, manifestieren.

  1. Anwendung für schwangere Frauen.

In diesem Fall gilt das Medikament nicht als sicher, da keine relevanten Studien durchgeführt wurden.

Obwohl Aciclovir nicht in die Milch übergeht, ist seine Verwendung während des Stillens nicht wünschenswert.

  1. Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels.

Um die Situation nicht zu verschlimmern, müssen alle Kontraindikationen sorgfältig untersucht und die Salbe nur verwendet werden, wenn dies für alle Indikatoren zulässig ist.

Wie man das Mittel richtig einsetzt, um ein positives Ergebnis zu erzielen

Bei einem häufigen Herpesausschlag auf den Lippen reicht es aus, eine Salbe mit einer Konzentration von 5% zu verwenden. Wenn die Krankheit die Genitalien bedeckt, ist es zusätzlich zur Behandlung mit Salbe erforderlich, die Verwendung von Acyclovir in Tablettenform einzuschließen.

Bei einer schweren Form der Krankheit, zum Beispiel bei Gürtelrose, wird zusammen mit der Salbe eine Behandlung mit Acyclovir in Form von Injektionen angewendet.

Bei jeder der Methoden muss die Aciclovir-Salbe korrekt angewendet werden:

- In regelmäßigen Abständen, vorzugsweise alle 4 Stunden, auftragen;

- Problembereiche mit einer sehr dünnen Schicht schmieren;

- Kontakt mit Schleimhäuten und Augen vermeiden;

- Beginnen Sie die Behandlung, wenn primäre Symptome auftreten.

- Tragen Sie eine Schicht Salbe auf den betroffenen Bereich auf, wobei Sie den gesunden Bereich leicht festhalten.

Es sollte auch beachtet werden, dass bei der Einnahme von Geldern Immunstimulanzien zusammen mit Salbe

Acyclovir kann die Behandlungsdauer deutlich verkürzt werden.

Nebenwirkungen bei der Verwendung des Arzneimittels

Nebenwirkungen bei der Anwendung von Aciclovir sind äußerst selten. Das Risiko von Nebenwirkungen steigt jedoch mit der kombinierten Anwendung von Salben und anderen Formen des Arzneimittels (z. B. Salben und Tabletten)..

Unter den möglichen Reaktionen des Körpers auf die Behandlung mit einem Mittel kann Folgendes unterschieden werden:

  1. Schwindel;
  2. Kopfschmerzen;
  3. Nesselsucht;
  4. Erbrechen;
  5. Übelkeit;
  6. Durchfall;
  7. Fieberkrämpfen;

Darüber hinaus sind in verschiedenen Körpersystemen unangenehme Reaktionen möglich:

Gelbsucht, Hepatitis - aus dem Verdauungssystem;

Thrombozytopenie, Anämie, Leukopenie - aus dem hämatopoetischen System;

Schläfrigkeit, Handzittern, Unruhe - eine Manifestation von Nebenwirkungen im Nervensystem;

Kurzatmigkeit, Sauerstoffmangel - eine Reaktion der Atemwege.

Längerer Gebrauch kann zu Sehstörungen, Ödemen, allgemeinem Unwohlsein und Schwäche führen..

Analoga der Aciclovir-Salbe

Andere Produkte, die Aciclovir zur Behandlung von Hautkrankheiten enthalten, werden ebenfalls angeboten. Die Preiskategorie für verschiedene Produkte dieser Gruppe kann zeitweise abweichen.

Zovirax Medikament. Die Trennform ist eine Creme, das Röhrchen enthält 100 g des Produktes. Neben Aciclovir enthält die Zusammensetzung Paraffin, Propylenglycol, Natriumlaurylsulfat. Die Anwendung und Nebenwirkungen sind ähnlich wie bei Acyclovir Salbe.

Herperax. Antibakterielle und antimikrobielle Salbe. 5 Tage lang alle 4 Stunden angewendet.

Vivorax-Creme. Die Anweisung stimmt vollständig mit den Empfehlungen für die Verwendung von Aciclovir-Salbe überein.

Tsitivir. Die Creme trocknet Herpesblasen bei regelmäßiger Anwendung bis zu 5-mal täglich. Zugelassen für Kinder ab 1 Jahr.

Warum Aciclovir nicht hilft

Selbst bei korrekter Anwendung der Acyclovir-Salbe stellt nicht jeder einstimmig eine positive therapeutische Wirkung fest. Lassen Sie uns die möglichen Gründe für die Untätigkeit des Arzneimittels analysieren.

  1. Der häufigste Grund ist die falsche Identifizierung des Virustyps. Acyclovir wirkt nur auf verschiedene Arten von Herpes, und wenn der Ausschlag nicht durch das Vorhandensein dieses Virus verursacht wird, ist das Mittel höchstwahrscheinlich machtlos.
  2. Das schwere Stadium der Krankheit spricht möglicherweise auch nicht auf die Behandlung mit Salbe allein an. In den meisten Fällen ist es notwendig, die Verwendung von Salbe mit Injektionen oder Tabletten Acyclovir zu kombinieren.
  3. Medikament von schlechter Qualität. Ein banaler Grund wie eine abgelaufene Haltbarkeit oder Lagerung unter ungeeigneten Bedingungen kann die gesamte therapeutische Wirkung des Arzneimittels zunichte machen..
  4. Eine vernachlässigte Form von Herpes. Wie bei jeder Krankheit sprechen Herpesblasen im Anfangsstadium am besten auf die Behandlung an. Daher wird empfohlen, bei den ersten Kribbeln und Juckreiz auf den Lippen sofort mit dem Auftragen der Salbe zu beginnen.

Natürlich ist Acyclovir-Salbe kein Allheilmittel, aber bei korrekter Anwendung im Anfangsstadium der Herpeskrankheit liefert das Medikament in den meisten Fällen sehr gute Ergebnisse.

Acyclovir - Creme, Salbe

Anwendungshinweise

Creme und Salbe zur äußerlichen Anwendung - Herpes simplex der Haut und der Schleimhäute, Herpes genitalis (primär und rezidivierend); lokalisierte Gürtelrose (adjuvante Behandlung).

Augensalbe - herpetische Keratitis.

Mögliche Analoga (Ersatz)

Wirkstoff, Gruppe

Darreichungsform

Creme zur äußerlichen Anwendung, Augensalbe, Salbe zur äußerlichen Anwendung

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelbestandteile.

Mit Vorsicht: Schwangerschaft, Stillzeit.

Anwendung: Dosierung und Behandlungsverlauf

Äußerlich. Die Creme oder Salbe wird 4-6 mal täglich (so früh wie möglich nach Beginn der Infektion) auf die betroffenen Stellen aufgetragen. Es ist wichtig, die Behandlung für wiederkehrende Infektionen während der Prodromalphase oder gleich zu Beginn der Infektion einzuleiten. Behandlungsdauer - mindestens 5 Tage, maximal 10 Tage.

Örtlich. Die Augensalbe wird mit einem 1 cm langen Klebeband herausgedrückt und fünfmal täglich (alle 4 Stunden) in den unteren Bindehautsack gegeben. Die Behandlung mit dem Medikament dauert mindestens 3 Tage nach der Heilung.

pharmachologische Wirkung

Antivirales Medikament ist ein synthetisches Analogon von Thymidinnukleosid. In infizierten Zellen, die virale Thymidinkinase enthalten, tritt eine Phosphorylierung und Umwandlung in Aciclovirmonophosphat auf. Unter dem Einfluss der Guanylatcyclase wird Aciclovirmonophosphat in Diphosphat und unter Einwirkung mehrerer zellulärer Enzyme in Triphosphat umgewandelt. Eine hohe Wirkungsselektivität und eine geringe Toxizität für den Menschen sind auf das Fehlen des für die Bildung von Aciclovirtriphosphat in intakten Zellen des Makroorganismus erforderlichen Enzyms zurückzuführen.

Acyclovirtriphosphat, das in die vom Virus synthetisierte DNA "eingebaut" wird, blockiert die Reproduktion des Virus. Die Spezifität und sehr hohe Selektivität der Wirkung ist auch auf die vorherrschende Akkumulation in vom Herpesvirus betroffenen Zellen zurückzuführen. Hochaktiv gegen das Herpes-simplex-Virus Typ 1 und 2; das Virus, das Windpocken und Gürtelrose verursacht (Varicella zoster); Epstein-Barr-Virus (die Virustypen sind in aufsteigender Reihenfolge der MHK von Aciclovir aufgeführt). Mäßig aktiv gegen CMV.

Im Falle von Herpes verhindert es die Bildung neuer Elemente des Hautausschlags, verringert die Wahrscheinlichkeit einer Hautverbreitung und viszeraler Komplikationen, beschleunigt die Bildung von Krusten und verringert die Schmerzen in der akuten Phase von Herpes zoster. Hat eine immunstimulierende Wirkung.

Nebenwirkungen

Bei äußerlicher Anwendung Schmerzen, Brennen, Juckreiz, Hautausschlag, Vulvitis.

Bei der Anwendung von Augensalbe - Brennen an der Applikationsstelle, Blepharitis, Bindehautentzündung, oberflächliche Keratopathie.

Symptome: Kopfschmerzen, neurologische Störungen, Atemnot, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Nierenfunktionsstörung, Lethargie, Krampfanfälle, Koma.

Überdosierungsbehandlung: Aufrechterhaltung der Vitalfunktionen, Hämodialyse.

spezielle Anweisungen

Die Hautcreme sollte nicht auf die Schleimhäute von Mund, Nase, Augen und Vagina aufgetragen werden..

Die Salbe ist wirksam zur Verhinderung des Wiederauftretens von Herpeslippen.

Die Wirksamkeit der Behandlung ist umso höher, je früher sie begonnen wird (bei den ersten Anzeichen einer Infektion)..

Um die therapeutische Wirkung des Arzneimittels zu realisieren, ist der Zustand des körpereigenen Immunsystems wichtig. Patienten mit verminderter Immunität (mit HIV / AIDS oder nach Knochenmarktransplantation) vor dem Hintergrund der lokalen Anwendung der Arzneimittelsalbe sollte eine systemische Verabreichung des Arzneimittels verschrieben werden, wie im Fall eines schweren und wiederkehrenden Verlaufs einer Herpesinfektion.

Ein Streifen Salbe 1,25 cm sollte auf 25 cm2 der betroffenen Haut aufgetragen werden. Um eine Autoinokulation auf anderen Hautpartien zu verhindern, müssen Fingerspitzen oder Gummihandschuhe verwendet werden.

Dieses Medikament verhindert nicht die sexuelle Übertragung von Herpes, daher ist es während der Behandlungsdauer notwendig, auf den Geschlechtsverkehr zu verzichten, auch wenn keine klinischen Manifestationen vorliegen.

Interaktion

Beim Mischen von Lösungen muss die alkalische Reaktion des Arzneimittels für die intravenöse Verabreichung (pH 11) berücksichtigt werden..

Eine Verstärkung der Wirkung des Arzneimittels wird bei gleichzeitiger Verabreichung von Immunstimulanzien festgestellt.

Tubuläre Sekretionsblocker verlangsamen die Ausscheidung des intravenös verabreichten Arzneimittels (Anstieg von T1 / 2 um 18%).

Fragen, Antworten, Bewertungen zum Medikament Acyclovir


Die bereitgestellten Informationen richten sich an medizinische und pharmazeutische Fachkräfte. Die genauesten Informationen über das Arzneimittel sind in den Anweisungen enthalten, die der Hersteller der Packung beiliegt. Keine auf dieser oder einer anderen Seite unserer Website veröffentlichten Informationen können als Ersatz für einen persönlichen Aufruf an einen Spezialisten dienen.

Wie Acyclovir Salbe angewendet wird

Niemand ist immun gegen Stomatitis, Herpes, Gürtelrose und andere Krankheiten. Um rechtzeitig Hilfe zu leisten, müssen Sie Medikamente einnehmen.

Als nächstes überlegen Sie, wofür Aciclovir-Salbe gedacht ist, wie sie richtig angewendet wird, Kontraindikationen, Nebenwirkungen und spezielle Anweisungen des Herstellers.

Beschreibung

Acyclovir ist ein Breitbandmedikament mit antiseptischen und antibakteriellen Eigenschaften..

Form und Zusammensetzung freigeben

Acyclovir wird in Form einer Creme in einem Metall- oder Kunststoffrohr mit einer Verpackung von 5 und 10 Gramm hergestellt.


Ein breites Spektrum von Wirkungen erklärt sich aus der Zusammensetzung des Arzneimittels:

  • Der Hauptwirkstoff ist Aciclovir, das antiseptisch und antiviral wirkt.
  • Ein Geflügelfettextrakt dient als Leiter. Das heißt, seine Moleküle sind viel kleiner als die Poren der menschlichen Haut, wodurch alle Komponenten zum Entzündungsherd geleitet werden und direkt dort und nicht an der Oberfläche wirken.
  • zusätzliche Komponenten - Propylenglykol, Macrogol 400, Methylparahydroxybenzoat, Propylparahydroxybenzoat.

Wie wirkt Acyclovir Salbe und wofür hilft es?

Dank der ausgewählten Zusammensetzung wirkt die Acyclovir-Salbe antibakteriell und antiseptisch auf die Hautoberfläche und in die tiefen Schichten der Epidermis.

Es eliminiert effektiv jede Art von pathogenen Mikroorganismen. Darüber hinaus bietet es sanfte Hautpflege, macht sie weich und heilt sie. Die aktiven Komponenten der Salbe beschleunigen die Geweberegeneration auf zellulärer Ebene.

Indikationen

Es wird dringend davon abgeraten, sich selbst zu behandeln. Vor der Anwendung müssen Sie einen Arzt konsultieren und eine Reihe von Indikationen für die Anwendung dieses Arzneimittels sorgfältig untersuchen:

  • Mykosen der oberen Schicht der Epidermis, verursacht durch Pilzinfektionen;
  • Herpes;
  • Windpocken;
  • Stomatitis und andere Erkrankungen der Mundhöhle;
  • Bindehautentzündung und andere Augeninfektionen;
  • einige Arten von Flechten;
  • Hautkrankheiten, die sich durch die Exposition gegenüber Viren und Bakterien entwickeln.
Aufgrund der antibakteriellen Wirkung desinfiziert die Salbe gleichzeitig Schäden und wirkt heilend, wenn sie in die tiefen Hautschichten eindringt.

Kontraindikationen

Eines der Hauptmerkmale der Acyclovir-Salbe ist, dass sie praktisch keine Kontraindikationen aufweist, mit Ausnahme der individuellen Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen der Zusammensetzung.

Bei der ersten Verwendung wird ein Empfindlichkeitstest empfohlen. Zu diesem Zweck wird eine kleine Menge Salbe auf die empfindliche Haut aufgetragen (sie kann sich an der Ellbogenbeugung befinden) und mehrere Stunden einwirken gelassen.

Gebrauchsanweisung

Jedem Röhrchen in der Schachtel liegt eine Gebrauchsanweisung für die Acyclovir-Salbe bei, die zunächst auf Kontraindikationen und spezielle Gebrauchsempfehlungen gelesen werden muss..

Video: Wie zu behandeln

Während der Schwangerschaft

Aus den Originalanweisungen geht hervor, dass die Salbe für die Anwendung während der Schwangerschaft unerwünscht ist. In einigen Fällen gibt es jedoch Ausnahmen, wenn der Nutzen des jeweiligen Produkts die möglichen Risiken überwiegt..

Während des Tragens eines Kindes wird der Körper einer schwangeren Frau geschwächt und kann einer Infektionskrankheit verschiedener Art ausgesetzt sein. Herpes ist eine der unangenehmen Krankheiten, die (wenn sie nicht behandelt werden) den Verlauf der Schwangerschaft und die Entwicklung des Fötus beeinflussen können. Daher ist es notwendig, es zu behandeln, und Acyclovir Salbe dafür wird als eines der besten Mittel angesehen..

Wenn die werdende Mutter gute Tests hat und keine Gefahr einer Fehlgeburt oder Plazentaunterbrechung besteht, kann der Arzt eine Salbe zur Behandlung von Herpes oder anderen Krankheiten verschreiben.

Symptome und Behandlung von Stomatitis bei Kindern. Folge dem Link.

Mit Stomatitis

Stomatitis ist eine Erkrankung der Mundschleimhaut, die durch Hautausschlag und Wundbildung gekennzeichnet ist. Die Behandlung besteht aus einem integrierten Ansatz der allgemeinen und lokalen Therapie.

Acyclovir Salbe kann als lokales Heilmittel verwendet werden. Es wird sanft auf die Schleimhaut aufgetragen.

Um die maximale Wirkung zu erzielen, wird empfohlen, die Mundhöhle vorab mit einem antiseptischen Präparat wie Chlorgeskidin oder Miramistin zu spülen..

Es ist zu beachten, dass Acyclovir während einer Stomatitis bei Kindern und Erwachsenen häufiger in Tabletten angewendet wird..

Für die Lippen

Zaids oder Herpes erscheinen oft auf den Lippen. Diese Formationen sind auf eine verminderte Immunität und Exposition gegenüber Krankheitserregern zurückzuführen. Aciclovir wird in Kombination mit Arzneimitteln angewendet, die das Immunsystem stärken.

Die Salbe sollte in kleinen Mengen auf und um die Wunde aufgetragen werden. Zusätzlich zur desinfizierenden Wirkung eliminieren die aktiven Komponenten der Zusammensetzung intensiv Bakterienkolonien, die die Krankheit verursacht haben.

Die Lippensalbe wird nicht mehr als 6 Mal täglich angewendet, unabhängig von der Nahrungsaufnahme oder der Art der Aktivität. Während der Behandlung wird Frauen davon abgeraten, Lippenstifte und Lipgloss zu verwenden.

Nebenwirkungen

Acyclovir-Salbe ist im Gegensatz zu Tabletten oder Injektionen, die viel mehr Nebenwirkungen haben, im Allgemeinen gut verträglich.

Betrachten Sie die Hauptphänomene, die in seltenen Fällen auftreten können:

  • aus dem Verdauungssystem - Übelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen, Verstopfung, Durchfall, Appetitlosigkeit und Anorexie;
  • seitens des Herz-Kreislauf-Systems kann es zu einem Anstieg des Blutdrucks, Arrhythmie, Anämie kommen;
  • lokale Reizung - Juckreiz, Brennen, Urtikaria;
  • von der Seite des Zentralnervensystems Acyclovir kann Schlaflosigkeit, erhöhte Erregbarkeit, Reizung und ein Gefühl der Müdigkeit auch nach dem Schlaf verursachen.
Wenn solche Phänomene während der Behandlung mit Salbe auftreten, müssen Sie die Verwendung dieses Arzneimittels sofort beenden und einen Arzt konsultieren, der ein ähnliches Arzneimittel mit einer anderen Zusammensetzung empfiehlt.

Interaktion

Acyclovirsalbe ist ein Medikament zur äußerlichen Anwendung, daher wurden keine Nebenwirkungen in Kombination mit anderen Substanzen gefunden.

Als Vorsichtsmaßnahme wird nicht empfohlen, Aciclovir auf andere Salben oder Cremes aufzutragen. Das heißt, Sie müssen zuerst den beschädigten Hautbereich reinigen.

spezielle Anweisungen

Damit die Salbe so schnell und effektiv wie möglich auf den Schadensschwerpunkt einwirkt und gleichzeitig keine Nebenwirkungen verursacht, müssen Sie einige Verwendungsregeln befolgen:

  • Das Medikament sollte bei den ersten Anzeichen der Krankheit angewendet werden. Zum Beispiel treten bei Herpes zuerst Juckreiz und Schmerzen auf, und dann tritt ein Neoplasma auf. Bei der ersten Empfindung müssen Sie beginnen, die beschädigte Epidermis zu verschmieren.
  • Eine normale Salbe kann nicht auf die Augenschleimhaut aufgetragen werden. Bei entzündlichen Prozessen müssen Sie Acyclovir für die Augen verwenden. Das Mittel wird unter das Augenlid gelegt, um die Schleimhaut zu desinfizieren und wiederherzustellen.
  • Während der Behandlung von Herpes genitalis mit diesem Mittel müssen Sie regelmäßig auf die persönliche Hygiene achten und den Geschlechtsverkehr bis zur vollständigen Genesung vermeiden.
  • Zusammen mit der Salbe müssen Sie stärkende Medikamente verwenden, um das Immunsystem zu stärken.

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

Sie müssen die Salbe an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von mehr als 25 Grad an einem für Kinder unzugänglichen Ort aufbewahren. Es wird nicht empfohlen, die Röhre direktem Sonnenlicht auszusetzen.

Die Haltbarkeit beträgt zwei Jahre ab Produktionsdatum. Am Ende des Verfallsdatums ist die Verwendung des Arzneimittels strengstens untersagt..

Analoga

Acyclovir-Salbe enthält viele Analoga, die auf die gleiche Weise wirken, sich jedoch aus verschiedenen Komponenten zusammensetzen. Dies ist relevant für Patienten, die gegen Aciclovir allergisch sind.

Betrachten wir die häufigsten:

  • basierend auf Aciclovir - Agerp, Atsivir, Atsik, Zovirax, Lipster Medovir;
  • basierend auf Imiquimod - Aldar, Ziklar, Keravort Creme;
  • Aflubin, Fenistil, Gerpestil - basierend auf Penciclovir;
  • Hauptbestandteil - Doconazol - Priora-Salbe, Erazaban-Creme.
Arzneimittel, die kein Acyclovir enthalten, können ohne vorherige Rücksprache nicht allein angewendet werden.

Acyclovir-Salbe ist nicht nur wegen ihrer wirksamen Wirkung, sondern auch wegen ihrer Kosten, die allen Bevölkerungsgruppen zur Verfügung stehen, sehr beliebt. Der Preis variiert je nach Hersteller und Land im Bereich von 20-50 Rubel.

Eine spezielle Freisetzung von Augensalbe, die bei Bindehautentzündung angewendet wird, kostet etwas mehr - etwa 100 Rubel pro Tube.

Zusammenfassend sollte angemerkt werden, dass Acyclovir-Salbe ein erschwingliches und wirksames Medikament zur Behandlung verschiedener Hautläsionen und Infektionskrankheiten ist - Herpes, Stomatitis, Konjunktivitis, Flechten, Pocken und andere..

Wie behandelt man einen Ausschlag auf der Mundschleimhaut bei Erwachsenen? Siehe hier.

Alle Behandlungen für Mandelentzündung des Rachens bei Kindern. Klicken Sie auf Los.

Es hat eine breite Palette von Wirkungen, entfernt viele Arten von pathogenen Mikroorganismen und bietet erweichende, antiseptische und wundheilende Wirkungen..

Vor der Anwendung müssen Sie unbedingt einen Spezialisten konsultieren, um Ihre Gesundheit nicht zu schädigen, da jedes Medikament bestimmte Kontraindikationen aufweist.

Gebrauchsanweisung für Acyclovir-Salbe

Das Medikament Acyclovir ist ein starkes antivirales Mittel zur äußerlichen Anwendung, das hochwirksam gegen Herpes-simplex-Viren der Typen 1 und 2 ist.

Form und Zusammensetzung des Arzneimittels freisetzen

Dieses Medikament wird in Form einer 5% igen Salbe zur äußerlichen Anwendung in Aluminiumröhrchen mit einem Volumen von 20 g hergestellt. Die Röhrchen sind in einem Karton verpackt.

Der Hauptwirkstoff der Salbe ist Aciclovir. Hilfsstoffe - Emulgator Nr. 1, Nipazol, Nipagin, gereinigtes Wasser, Lipocomp "C". Die Salbe ist eine homogene Substanz, weiß oder weiß mit einem gelblichen Schimmer, ohne scharfen oder spezifischen Geruch.

Indikationen für die Verwendung des Arzneimittels

Acyclovir-Salbe wird Patienten zur Behandlung und Vorbeugung solcher Erkrankungen verschrieben:

  • Herpetische Hautausschläge;
  • Herpes-simplex-Virus-Infektion der Genitalien und Schleimhäute des Genitaltrakts;
  • Windpocken;
  • Gürtelrose durch Herpes-simplex-Viren Typ 1 und 2.

Kontraindikationen

Acyclovir-Salbe sollte bei Patienten nicht zur Behandlung angewendet werden, wenn sie die folgenden Symptome oder Einschränkungen aufweisen:

  • Individuelle Unverträglichkeit gegenüber Aciclovir oder Hilfsstoffen, aus denen das Medikament besteht;
  • Das Vorhandensein von eitrigen oder ulzerativen Läsionen auf der Haut;
  • Offene Wunden und bakterielle Hautinfektionen im betroffenen Bereich;
  • Kinder unter 3 Jahren;
  • Schwangerschaft und Stillzeit.

Art der Verabreichung und Dosis des Arzneimittels

Dieses Medikament ist zur äußerlichen Anwendung zur Behandlung von herpetischen Hautläsionen und äußeren Genitalien bestimmt. Die Anzahl der täglichen Salbenanwendungen und die Dauer der Behandlung werden vom Arzt in Abhängigkeit von der Diagnose, der Schwere des Verlaufs der Virusinfektion und den individuellen Merkmalen des Körpers des Patienten festgelegt.

Beispielsweise sollte zur Behandlung von Herpesinfektionen um den Mund und unter der Nase die Salbe dreimal täglich auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden, nachdem die Haut von Staub und Kosmetika (für Frauen) gereinigt wurde. Die Behandlungsdauer beträgt mindestens 5 Tage.

Die Behandlung von Herpes zoster im Rahmen einer komplexen Therapie mit Acyclovir-Salbe dauert etwa 7 Tage, und das Arzneimittel muss nach dem Verschwinden der klinischen Symptome der Krankheit weitere 3 Tage auf die betroffene Haut aufgetragen werden, um ein Wiederauftreten der Infektion zu verhindern. Die Gesamtdauer der Behandlung mit der Salbe sollte 10 Tage nicht überschreiten. Wenn der Patient während dieser Zeit keine Besserung feststellt, sollten Sie einen Arzt erneut konsultieren, um die korrekte Diagnose zu klären und die Angemessenheit der Behandlung zu beurteilen.

Verwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit

Ärzte empfehlen, in den ersten 12 Schwangerschaftswochen keine Acyclovir-Herpes-Salbe zu verwenden. Trotz der Tatsache, dass es keine Daten zur teratogenen Wirkung von Aciclovir auf den Embryo gibt, wird die Verwendung dieses Arzneimittels während dieses Zeitraums immer noch nicht empfohlen, da die inneren Organe des Fötus in den ersten 3 Monaten gebildet werden und die Verwendung von Arzneimitteln, auch lokale Wirkungen, dies kann brechen Sie diesen heiklen Prozess.

Die Anwendung der Salbe im 2. und 3. Trimester sollte mit dem Gynäkologen besprochen werden. Die Anwendung von Aciclovir während dieser Zeiträume ist möglich, wenn der erwartete Nutzen für die Mutter um ein Vielfaches höher ist als das potenzielle Risiko für den Fötus.

Die Anwendung von Acyclovir-Salbe während des Stillens wird nicht empfohlen, da der Wirkstoff des Arzneimittels in die Muttermilch eindringt und sich im Körper des Babys ansammeln kann, was zu schweren Nieren- und Leberfunktionsstörungen führt. Wenn dieses Medikament während der Stillzeit angewendet werden muss, sollte das Kind mit einer angepassten Milchmischung auf künstliche Ernährung umgestellt werden.

Nebenwirkungen und Symptome einer Überdosierung

Salbe zur äußerlichen Anwendung Aciclovir 5% wird in den meisten Fällen von Patienten gut vertragen. Abhängig von den individuellen Merkmalen des Organismus und der richtigen Anwendung während der Behandlung können jedoch folgende Nebenwirkungen auftreten:

  • Hyperämie und Juckreiz der Haut nach Anwendung des Arzneimittels;
  • Brennende und allergische Hautausschläge;
  • Schwellungen der Haut nach dem Auftragen des Arzneimittels;
  • Trockene und schuppige Haut bei längerem Gebrauch oder übermäßiger Anwendung des Arzneimittels.

Da das Arzneimittel schlecht in den systemischen Blutkreislauf aufgenommen wird, wurden Fälle von Überdosierung mit Aciclovir-Salbe in der Medizin nicht beschrieben. Um jedoch die Entwicklung der oben genannten Nebenwirkungen zu verhindern, wird nicht empfohlen, die vom Arzt verschriebene Dosis des Arzneimittels zu überschreiten..

Wechselwirkung des Arzneimittels mit anderen Arzneimitteln

Die gleichzeitige Anwendung von Acyclovir-Salbe mit anderen antiviralen Arzneimitteln verstärkt oral die therapeutische Wirkung der Salbe.

Die gleichzeitige externe Anwendung von Salbe mit Acyclovir-Tabletten erhöht das Risiko von Nebenwirkungen bei einer falsch berechneten Dosierung des Arzneimittels.

spezielle Anweisungen

Die Salbe ist zur äußerlichen Anwendung bestimmt, daher kann Aciclovir 5% nicht auf die Schleimhaut der Augen mit Keratose, die Wände der Vagina, die Mundhöhle und die Schleimhaut der Nase aufgetragen werden.

Salbe Aciclovir hat keine schützende Eigenschaft gegen Infektionen des Genitaltrakts, daher ist es während der Behandlung mit dem Medikament gegen Herpes genitalis notwendig, den Geschlechtsverkehr abzubrechen oder eine Verhütungsmethode anzuwenden.

Das Medikament wird praktisch nicht in den Blutkreislauf aufgenommen, daher kann der Patient während der Behandlung mit der Salbe weiterhin ein Auto fahren und andere komplexe Mechanismen bedienen, die eine Reaktionsgeschwindigkeit erfordern. Der Wirkstoff der Salbe hemmt nicht die Arbeit des Zentralnervensystems und die Reaktionsgeschwindigkeit nicht.

Bedingungen für die Lagerung und Abgabe des Arzneimittels in Apotheken

Acyclovir 5% Salbe ist in Apotheken ohne Rezept erhältlich. Ein ungeöffnetes Röhrchen sollte ab dem auf der Verpackung angegebenen Herstellungsdatum 2 Jahre lang an einem kühlen Ort gelagert werden. Das geöffnete Rohr muss im Kühlschrank oder an einem anderen kalten Ort außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Innerhalb eines Jahres verbrauchen. Nach dieser Zeit sollte die Salbe verworfen werden.

Acyclovir-Salbenanaloga

Wirkstoffanaloga: Vivorax, Virolex, Gervirax, Gerperaks, Herpesin, Zovirax, Lizavir, Medovir, Provirsan, Supraviran, Ciclovax, Ciclovir, Citivir.

Acyclovir Salbe Preis

Salbe zur äußerlichen Anwendung 5%; Aluminiumrohr 5 g - ab 13 Rubel.

Acyclovir-Salbe - Gebrauchsanweisung

Anweisungen für die Verwendung von Acyclovir-Salbe zeigen seine Wirksamkeit im Kampf gegen Herpesviren, pathologische Entzündungen der Schleimhäute der Augen und des Mundes. Es wird erfolgreich bei der Behandlung von Windpocken und Gürtelrose eingesetzt. Die Wirksamkeit des Arzneimittels hängt von der richtigen Verwendung und Dosierung ab..

Freigabeform und Verpackung der Acyclovir-Salbe

Das externe Mittel ist in zwei Versionen erhältlich:

Das Aussehen des Produkts ist eine weiße, gelbe oder gelbliche Substanz, viskos. Traditionelle Verpackungen sind Röhrchen mit einem Volumen von 2, 3, 5 oder 10 g aus Aluminium oder Laminat. Röhrchen mit Gebrauchsanweisung sind in Pappkartons verpackt. Es ist auch möglich, das Arzneimittel in einem Glas (5 bis 30 g) zu finden..

Die Zusammensetzung der Acyclovir-Salbe

Der Hauptwirkstoff ist Aciclovir (1 g Salbe enthält 0,05 g). Es ist ein künstlich entwickelter Prototyp einer DNA-Komponente - Thymidinnukleosid. Hilfskomponenten (können von Hersteller zu Hersteller leicht variieren):

  • Vaseline (zum Schutz und zur Erweichung der Epidermis);
  • Lipocomp (Hühneröl verhindert das Austrocknen der Haut);
  • Propylenglykol (verbessert das Eindringen in die tiefen Hautschichten);
  • Emulgator Nr. 1 (stabilisiert die Konsistenz);
  • Macrogol 400 (erhöht die Durchlässigkeit der Haut);
  • Nipagin (hilft, die Feuchtigkeit in den Zellen zu halten);
  • Nipazol (bakterizides Konservierungsmittel).

Aciclovir-Salbe - Kontraindikationen

Eine absolute Kontraindikation für die Anwendung ist eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber der Hauptsubstanz Aciclovir oder seinem Ester - Valacyclovir. Es wird auch nicht empfohlen, Folgendes zu verwenden:

  • während des natürlichen Stillens;
  • mit Dehydration;
  • wenn eine Nierenerkrankung diagnostiziert wird.

Während des Gebrauchs können Nebenwirkungen auftreten:

  • allergisches Ödem;
  • punktgenaue Kalziumablagerung in der Mitte der Hornhaut;
  • Entzündung der Schleimhäute der Augen;
  • Verbrennung;
  • Rötung, Trockenheit.

Im Falle einer Überdosierung ist möglich:

  • Übelkeit, Erbrechen;
  • Schwindel, Kopfschmerzen;
  • Beeinträchtigte Nierenfunktion;
  • in Ausnahmefällen - Krämpfe, Koma.

Anweisungen zur Verwendung von Acyclovir-Salbe während der Schwangerschaft

Es wird nicht empfohlen, Salbe im ersten Trimenon der Schwangerschaft zu verwenden. In diesem Stadium werden die lebenswichtigen Organe und Funktionssysteme des Fötus gebildet, auf die das Medikament direkt wirkt..

Nach der 9. Woche wird die Acyclovir-Salbe von schwangeren Frauen ausschließlich unter ärztlicher Aufsicht angewendet, sofern die Wirkung der Anwendung wichtiger ist als die möglichen Entwicklungsrisiken beim Fötus.

Das Arzneimittel wird in einer dünnen Schicht auf die Entzündungsherde im Abstand von 4 bis 5 Stunden für 5 Tage (mit Primärinfektion) oder 10 Tage (mit wiederholtem Ausbruch) zur Behandlung aufgetragen:

  • Herpes (primär oder wiederkehrend);
  • Windpocken
  • Gürtelrose.

Salbe Acyclovir - Gebrauchsanweisung für Erwachsene

Extern verwendet für:

  • Erkrankungen des Herpes (einschließlich Herpes zoster) mit Manifestationen an Lippen, Genitalien, Schleimhäuten;
  • herpetische Keratitis;
  • Windpocken;
  • komplexe Therapie von Immundefekten;
  • Erholung nach Knochenmarktransplantation.

Anweisungen zur Verwendung der Salbe Acyclovir empfiehlt, eine kleine Menge der Substanz (ein 1,5 cm langer Streifen von 30 cm 2 Haut) auf die betroffene Stelle aufzutragen und mit sanften Massagebewegungen zu reiben.

Der Eingriff wird mindestens 5 Tage lang alle 5 Stunden durchgeführt. Die maximale Zeitspanne, in der das Mittel ohne weitere Rücksprache mit einem Arzt angewendet wird, beträgt 10 Tage.

Acyclovir-Salbe - Gebrauchsanweisung für Kinder

In der Kindheit wird das Medikament ab einem Jahr verschrieben, da keine Studien zur Wirkung des Medikaments auf den Körper des Kindes durchgeführt wurden.

Indikationen zur Anwendung bei Kindern:

  • Windpocken;
  • Herpes im Mund;
  • eine Erkältung auf der Lippe;
  • Gürtelrose;
  • Herpeskeratitis.

Die Salbe wird in der Berechnung auf die infizierten Bereiche aufgetragen:

  • 1 zu 1 (nicht mehr als 25 mg pro 25 cm 2 Oberfläche) für Kinder unter 4 Jahren;
  • 2 zu 1 (50 mg pro 25 cm2) für Kinder von 4 bis 12 Jahren;
  • 3 zu 1 (75 mg pro 25 cm 2) für Altersgruppen über 12 Jahre.

Kindern mit einem Gewicht von bis zu 40 kg wird eine Salbe in einer Dosierung von 20 mg pro 1 kg Körpergewicht verschrieben.

Behandeln Sie die betroffenen Stellen 5-6 mal am Tag, machen Sie nachts eine Pause. Die übliche Vorgehensweise beträgt 5 Tage. Wenn die Hautausschläge bestehen bleiben, wird sie um weitere 5 Tage verlängert.

Anleitung zur Anwendung von Acyclovir Salbe für Kinder auf der Lippe

  1. Tragen Sie 2-5 g des Produkts auf ein Wattestäbchen oder einen Applikator auf.
  2. Beim Klopfen "hämmern" leichte Bewegungen die Salbe in die Entzündungsherde. Führen Sie die Manipulation sorgfältig durch, damit sich die Blase nicht öffnet..
  3. Wiederholen Sie den Vorgang nach 4, 8 und 12 Stunden. Führen Sie die Behandlung nicht nachts durch.

Anleitung zur Acyclovir-Salbe für Kinder mit Stomatitis

Bei einer Entzündung der Mundschleimhaut können Kinder nach folgendem Schema mit Aciclovir behandelt werden:

  1. Putzen Sie die Zähne Ihres Kindes mit Babyzahnpasta.
  2. Schleimhäute mit einem Antiseptikum behandeln (Ringelblumentinktur, Sanddornöl).
  3. Wickeln Sie einen sterilen Verband ein, färben Sie Ihren Finger und entfernen Sie die gebildeten Krusten von der Innenfläche der Mundhöhle.
  4. Halten Sie den Mund Ihres Kindes offen, um die Schleimhäute zu entwässern.
  5. Wenden Sie das Medikament auf die Entzündung und den Bereich um sie herum an..

Die Dosierung wird basierend auf dem Gewicht des Kindes berechnet (nicht mehr als 20 mg pro 1 kg), das Verfahren wird 1 Mal pro Tag für 4-7 Tage durchgeführt.

Der Preis für Acyclovir Salbe für Kinder

Unabhängig davon, wofür die Salbe in der Kindheit verwendet wird, wird für Kinder keine spezielle Medizin hergestellt. Daher kaufen sie eine Packung mit 5% Salbe (10 g) zum Preis:

  • in Russland - 13-86 Rubel;
  • in der Ukraine - UAH 15.3-56;
  • in Belarus - 1.45-1.82 bel. reiben.;
  • in Kasachstan - 99-213 Tenge.

Augensalbe Acyclovir - Gebrauchsanweisung

Verwenden Sie für die Augen Acyclovir-Salbe in einer reduzierten Dosierung von 3%. Es wird bei Infektionen mit herpetischer Keratitis angewendet, die eine abnormale Anreicherung von Kalzium in der Hornhaut des Auges verursachen.

Die Behandlung erfolgt topisch durch Auftragen auf den Bindehautsack unter einem oder beiden Augen. Es ist keine vorbereitende Vorbereitung erforderlich, und das Verfahren selbst sieht folgendermaßen aus:

  1. Waschen Sie Ihre Hände und behandeln Sie sie mit einem Antiseptikum.
  2. Drücken Sie die erforderliche Menge des Produkts auf Ihren Zeigefinger.
  3. Ziehen Sie das untere Augenlid vorsichtig mit der anderen Hand nach unten.
  4. Legen Sie die Salbe auf die Schleimhaut des Bindehautsacks.
  5. Lassen Sie das untere Augenlid los und schließen Sie die Augen.
  6. Verteilen Sie die Salbe durch das geschlossene Augenlid 5-7 Sekunden lang entlang einer Linie vom inneren zum äußeren Augenwinkel.
  7. Öffnen Sie Ihr Auge und blinken Sie bei Bedarf häufig.

Tragen Sie alle 2 Stunden (5-6 mal täglich) einen 10 mm langen Streifen bis zur Heilung und 3 weitere Tage danach auf, um den Effekt zu festigen.

Acyclovir Augensalbe Preis

Die Kosten für eine Augensalbe im russischen Apothekennetz liegen zwischen 100 und 170 Rubel. Für eine Tube mit 5 g bieten ukrainische Apotheker an, das Medikament für 25-40 UAH zu kaufen. mit dem gleichen Verpackungsvolumen.

Anleitung zur Acyclovir-Lippensalbe

Salbe Aciclovir gegen Erkältungen auf den Lippen wird punktuell auf die Entzündungsherde aufgetragen. Verwenden Sie für eine saubere Anwendung Wattestäbchen oder -stäbchen.

4-5 mal täglich direkt auf und um den Blister auftragen und auf die vollständige Absorption warten. Der Eingriff wird nachts nicht durchgeführt. Der Anwendungsverlauf beträgt 3-5 Tage, bis die sichtbaren Manifestationen der Infektion vollständig verschwunden sind.

Eine Tube von 5 g in Russland wird für 50-60 Rubel verkauft, in der Ukraine - 30 UAH.

Acyclovir Salbe gegen Herpes

Mit den Manifestationen von Herpes reduziert das Medikament Schmerzen, Juckreiz und verhindert das Auftreten neuer Entzündungsherde. Bekämpft Herpes erfolgreich:

  • einfache Haut;
  • Genital primär und wiederkehrend.

Die Verbesserung erfolgt bereits am 5. Tag nach den alle 5 Stunden durchgeführten Eingriffen. Das Produkt wird in einer dünnen Schicht ohne Reiben auf die Haut und die Schleimhäute aufgetragen, bis alle Blasen verkrustet oder vollständig verheilt sind.

Bei Herpes genitalis vor dem Auftragen des Arzneimittels mit kaltem Wasser duschen, vor und nach dem Auftragen der Salbe die Hände mit Wasser und Seife waschen. Vermeiden Sie während der Behandlung den Geschlechtsverkehr, da Acyclovir nicht vor der sexuellen Übertragung von Herpes schützt.

Acyclovirsalbe gegen Windpocken

Im Falle einer diagnostizierten Krankheit "Windpocken" bei einem Erwachsenen oder einem Kind verwenden Sie Acyclovir-Salbe gemäß den Gebrauchsanweisungen:

  1. Hautausschläge am Körper und an den Schleimhäuten werden mit einer gepunkteten Tinktur aus Ringelblumen behandelt.
  2. Eine dünne Schicht des Produkts wird auf alle betroffenen Hautbereiche aufgetragen. Die Dosierung für Kinder wird vom Arzt festgelegt, für Erwachsene nicht mehr als 0,25 mg pro Tag.
  3. Warten auf die Aufnahme des Produkts.

Die Behandlung wird tagsüber in regelmäßigen Abständen (2-3 Stunden) durchgeführt, bis keine neuen Entzündungen mehr auftreten und die vorhandenen Vesikel mit einer Kruste bedeckt sind.

Die Anwendung bewirkt, dass die Anzahl neuer Entzündungen bereits am dritten Tag nach Beginn der symptomatischen Behandlung verringert wird.

Acyclovir-Akrikhin-Salbe - Gebrauchsanweisung

Das Mittel von JSC "Chemical and Pharmaceutical Plant" AKRIKHIN "ist zur Therapie indiziert:

Verboten bei Unverträglichkeit gegenüber dem Wirkstoff.

Die Substanz wird mit einem Wattestäbchen oder mit sauberen Fingern auf die Läsionen und den sie umgebenden Heiligenschein aufgetragen. Die Wiederholung der therapeutischen Manipulationen erfolgt alle 4 Stunden, dauert mindestens 5 Tage, jedoch nicht länger als 10 Tage.

Der Hersteller produziert eine der billigsten Varianten des Arzneimittels in Russland - 5 g kosten 35 Rubel.

Acyclovir-Acri-Salbe - Gebrauchsanweisung

Das von JSC Akrikhin hergestellte Arzneimittel enthält Propylenglykol, das die Penetration des Wirkstoffs durch das Stratum Corneum der Hautepidermis verbessert. Es wird als äußeres antivirales Mittel und zur lokalen Behandlung von Hornhautkeratitis verwendet. Je früher die Behandlung der Krankheitsherde beginnt, desto schneller und effizienter hilft das Arzneimittel..

Die Substanz wird 4-6 mal täglich angewendet für:

  • Haut;
  • Schleimhäute von Mund, Nase, Genitalien;
  • Augenringe.

Die Behandlung der primären Symptome dauert 5 Tage, vernachlässigte und wiederkehrende Fälle können 10 Tage lang behandelt werden.

Eine Packung mit 5 g in Russland kostet 40 Rubel.

Salbe Acyclovir Sandoz - Gebrauchsanweisung

Das von ZAO Sandoz hergestellte Schweizer Medikament wird in Bereichen angewendet, die von Herpesblasen, Windpocken oder Spuren von Deprivation betroffen sind. Die Therapie dauert durchschnittlich 5 bis 9-10 Tage.

Daten zur Überdosierung von Medikamenten wurden nicht identifiziert, es können jedoch Nebenwirkungen auftreten:

  • Rötung an den Applikationsstellen;
  • Peeling der Haut;
  • Trockenheit der Epidermis.

Die Kosten für Acyclovir Sandoz Creme in Russland betragen 150 Rubel. für 10 g.

Salbe Acyclovir Hexal - Gebrauchsanweisung

Juckreiz, Schmerzen und Blasen von Herpesbläschen und Windpocken sind das, was Acyclovir Hexal hilft, um loszuwerden. Zusätzlich zu Aciclovir (5 g in einem Röhrchen mit einem Gewicht von 100 g) enthält das Arzneimittel Hilfssubstanzen, um die Haut vor Verspannungen und Austrocknung zu schützen:

  • Makrogol und Fettsäureester (5 g);
  • Dimethicon 350 (0,3 g);
  • weißes Vaseline (9 g);
  • flüssiges Paraffin (5 g);
  • gereinigtes Wasser (59,2 g);
  • Propylenglykol (15 g).
  • Cetylalkohol (1,5 g).

Tragen Sie eine weiße homogene Creme in einer kontinuierlichen Schicht oder punktuell auf die Entzündungsherde und angrenzende Hautbereiche (Schleimhäute) auf. Die minimale Behandlungsdauer beträgt 5 Tage für 5 Anwendungen, die maximale Dauer der nicht verschreibungspflichtigen Anwendung beträgt 10 Tage.

Ein Röhrchen mit einem Volumen von 10 g kostet in russischen Apotheken 150 Rubel und wird in 2 g - 78 Rubel verpackt.

Acyclovir-Vishfa-Salbe - Gebrauchsanweisung

Das Medikament wird in der Ukraine hergestellt, um Herpesausbrüche im Gesicht und auf den Lippen zu beseitigen.

Beachten Sie! Auf die Schleimhäute der Mundhöhle und der Genitalien wird die Zusammensetzung nicht aufgetragen.

1 g des Produkts enthält 25 mg Wirkstoff. Konservierungsmittel und Protektoren wirken als Hilfskomponenten:

  • Polyethylenglykol 1500;
  • Polyethylenglykol 400;
  • Propylenglykol;
  • Emulgator Nr. 1.

Für Kinder über 12 Jahre und Erwachsene beträgt die Behandlungsdauer mindestens 4 Tage für 5-6 Behandlungen. Wenn die Krankheitssymptome nach dem 10. Anwendungstag nicht verschwunden sind, sollten Sie einen Spezialisten konsultieren. Die Anwendung zur Behandlung von Kindern unter 12 Jahren wird nicht empfohlen.

Das Medikament wird in ukrainischen Apotheken verkauft und kostet durchschnittlich 30 UAH. für 10 g.

Salbe Acyclovir Belupo - Gebrauchsanweisung

Das in Kroatien freigesetzte Medikament wird zur Behandlung des Herpesvirus (einschließlich Gürtelrose), Windpocken, eingesetzt. Das Tool im Tablet-Format wird in den folgenden Fällen auch bei schwerer Immunschwäche eingesetzt:

  • Erkennung von HIV;
  • postoperative Genesung;
  • vor dem Hintergrund der chemischen Bestrahlung zur Behandlung von Krebstumoren.

Die Creme wird fünfmal auf die betroffene Haut aufgetragen. Die therapeutische Anwendung dauert 5-10 Tage. Wegen Entzündungsgefahr nicht auf Schleimhäute auftragen.

Belupo-Creme in einem Volumen von 5 g in Russland kostet 67 Rubel, eine Tube von 2 g kostet 40 Rubel.

Zovirax Acyclovir Salbe - Gebrauchsanweisung

Es ist zur Behandlung von Herpesbläschen an den Lippen und im Mund vorgesehen. Die Creme wird entweder mit sauberen Fingern oder mit einem sterilen Wattestäbchen aufgetragen. Das Verfahren wird alle 4 Stunden durchgeführt und betrifft die Entzündung selbst und die Haut (Schleimhaut) um sie herum.

Die Mindestnutzungsdauer beträgt 4 Tage. Es ist besser, ab dem Moment zu beginnen, in dem die ersten Blasen auftreten. Die maximale Dauer für die unabhängige Verwendung beträgt 10 Tage. Danach wird empfohlen, sich an einen Spezialisten zu wenden.

Die Zovirax-Creme enthält Silikon. Nachdem es vollständig eingezogen ist, können Sie dekorative Kosmetika auftragen.

Der Durchschnittspreis des Arzneimittels in einer Tube von 5 g in Russland beträgt 190 Rubel, in der Ukraine - 60 UAH.

3% Acyclovir-Salbe - Gebrauchsanweisung

Eine Salbe mit 3 g Aciclovir wird in der Augenheilkunde zur Behandlung von Augenläsionen verwendet.

Da die Dosierung des Wirkstoffs zur Behandlung von Herpes, Windpocken und 3% Gürtelrose auf der Haut niedrig ist, ist die Medikationsoption nicht wirksam. Bei pädiatrischer Stomatitis und Erkältungen der Lippen empfehlen die Ärzte außerdem die Verwendung einer 5% igen Version des Arzneimittels.

Anwendungsprinzip: Ein Streifen der Substanz wird 5-mal am Tag 5-6 Tage lang auf den unteren Bindehautsack aufgetragen, bis Entzündungen, Schmerzen und Rötungen beseitigt sind.

Aciclovirsalbe 5% - Gebrauchsanweisung

5% ige Salbe (0,5 mg Wirkstoff pro 1 g des Arzneimittels) wird äußerlich angewendet. 5-6 mal täglich auf die betroffenen Stellen auftragen. Blasen in infizierten Läsionen verschwinden nach 5-10 Tagen, wenn sie auf das Medikament ansprechen.

Bei der komplexen Behandlung von Flechten wird das Medikament sieben Tage und weitere drei Tage nach dem Verschwinden der Symptome angewendet, um eine erneute Infektion zu verhindern.

Durch die gleichzeitige Anwendung von Immunmodulatoren, Immunstimulanzien und B-Vitaminen wird die Wirkung von Acyclovir verlängert und verstärkt.

Salbe Acyclovir - Analoga - Gebrauchsanweisung

Die Analoga des Arzneimittels für den Hauptwirkstoff sind:

Keines der Analoga in der Zusammensetzung enthält Hilfskomponenten.

Acigerpin

Besseres Aciclovir während der Schwangerschaft Acigerpine Salbe. Es ist für den Einsatz im 2. und 3. Trimester zugelassen. Tragen Sie das Medikament alle 4 Stunden mit sauberen Händen auf die Herpes-, Windpocken- und die Hautherde auf. Nutzungszeit - 5 Tage.

Die Kosten für eine Tube (5 g) in Russland betragen 150 Rubel, in der Ukraine 60 UAH.

Herperax

Wird verwendet, um Symptome zu beseitigen und alle Arten von Herpes zu behandeln. Bis zu 5-6 mal täglich topisch und topisch auftragen. Zu den Nebenwirkungen zählen das Auftreten eines Hautausschlags und ein Abschälen der Haut. Die Zusammensetzung wird nicht auf die Schleimhäute aufgetragen.

Eine Packung mit 5 g in Apotheken in Russland kostet 70 Rubel, in der Ukraine 40 UAH.

Vivorax

Eine Salbe von 2% mit antiviraler Wirkung für Erwachsene wird zur Behandlung von Herpesausbrüchen und Windpocken in einer Dosierung von 0,2 g viermal täglich mit einer Pause über Nacht verschrieben. Die optimale Dauer der Eingriffe beträgt 5 Tage, die maximale 10.

Der Preis für eine Packung mit 5 g in russischen Apotheken beträgt 110 Rubel, in ukrainischen Apotheken 50 UAH.

Haltbarkeit der Acyclovir-Salbe

Die Lagerung des Arzneimittels in geschlossener Form wird nicht länger als 3-5 Jahre (abhängig von den Anweisungen des Herstellers) bei einer Temperatur von 15 Grad, jedoch nicht höher als 25 Grad empfohlen.

Nach dem Öffnen wird das Produkt nicht länger als 30 Kalendertage verwendet. Nach Ablauf der angegebenen Frist wird das Arzneimittel entsorgt, auch wenn es nicht vollständig angewendet wird.

Acyclovir Salbe Preis

Wie viel Acyclovir-Salbe kostet, hängt vom Hersteller ab:

  • Die billigsten werden in Russland und Weißrussland hergestellt - ab 18 Rubel. zum Verpacken;
  • Das mittlere Preissegment besteht aus Produktionsmitteln in Deutschland, Kanada, Indien - 50-60 Rubel. für ein Röhrchen von 10 g;
  • die teuersten - aus der Schweiz und Kroatien - von 150-180 Rubel. für 1 Röhrchen mit 5 g.

Die Kosten des Arzneimittels 5% in einem Röhrchen von 10 g in Apotheken in Russland sind in der Tabelle dargestellt.

ProduktionPreis, reiben.
Ozon52
Belmedpreparaty62
Synthese von ACOMP51
Scheitel50
Tatkhimpharmaceuticals18

In der Ukraine kostet das Medikament 30-32 UAH. (Röhrchen 2,5% 10 g).

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen