Adgelon

Es gibt Kontraindikationen. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie es einnehmen.

Derzeit sind Analoga (Generika) des Arzneimittels NICHT in Moskauer Apotheken erhältlich.!

Alle in der Rheumatologie verwendeten Medikamente sind hier.

Sie können hier eine Frage stellen oder eine Bewertung zum Arzneimittel abgeben (bitte vergessen Sie nicht, den Namen des Arzneimittels im Text der Nachricht anzugeben).

Zubereitungen mit Glykoproteinlösung (ATC-Code M09AX):

Selten gefundene Freigabeformulare (weniger als 100 Angebote in Moskauer Apotheken)
NameFreigabe FormularVerpackung, StckHerstellungslandPreis in Moskau, rAngebote in Moskau
Adgelon0,01% ige Lösung für die intraartikuläre Injektion 2 ml in eine DurchstechflaschezehnRussland, Endopharm1381- (durchschnittlich 2100↘) -240048↘

Adgelon - offizielle Gebrauchsanweisung. Informationen zu verschreibungspflichtigen Medikamenten sind nur für medizinisches Fachpersonal bestimmt!

Klinische und pharmakologische Gruppe:

Ein Medikament, das die Regeneration von Knorpelgewebe stimuliert.

pharmachologische Wirkung

Ein Medikament, das die Regeneration von Knorpelgewebe stimuliert. Der Wirkstoff des Arzneimittels ist ein Glykoprotein, das aus dem Blutserum von Rindern isoliert wird.

Das Medikament hemmt den Degenerationsprozess und stimuliert bei Schäden die Regeneration des Knorpelgewebes. Es stimuliert das Wachstum von Fibroblastenkulturen, die proliferative Aktivität von Lymphozyten, verhindert die Entwicklung des Entzündungsprozesses, hat antioxidative Eigenschaften und verhindert die Schädigung der Membranstrukturen von Zellen unter verschiedenen pathologischen Bedingungen. Stärkt die adhäsiven Wechselwirkungen von Zellen mesenchymalen Ursprungs. Im Falle einer Schädigung des Gelenkknorpels stimuliert es die Ansammlung von Chondroblasten, deren Differenzierung in Chondrozyten, das Füllen des geschädigten Bereichs mit Chondrozyten, die Wiederherstellung der Gelenkoberfläche und die Beweglichkeit der Gelenke. Verbessert die Produktion von Knorpelmatrix durch Chondrozyten, Kollagen Typ II und Proteoglykane. Fördert die Reihenfolge der Matrixstruktur.

Beseitigt oder reduziert das Schmerzsyndrom.

Indikationen für die Anwendung des Arzneimittels ADGELON®

  • Arthrose großer Gelenke.

Dosierungsschema

Intraartikuläre 2 ml werden 2 mal pro Woche oder jeden zweiten Tag unter aseptischen Bedingungen im Behandlungsraum verabreicht. Kann gleichzeitig in mehrere Gelenke injiziert werden.

Der Kurs umfasst 5-10 Injektionen, abhängig von der Schwere der Erkrankung. Das Intervall zwischen den Kursen beträgt mindestens 4 Wochen.

Nebenwirkung

Systemische Reaktionen: allergische Reaktionen.

Lokale Reaktionen: Schmerzen, Rötung, Gewebeödem im Bereich der Arzneimittelverabreichung.

Gegenanzeigen zur Verwendung von ADGELON®

  • infektiöse Läsionen der Haut und des Gewebes im Gelenkbereich;
  • ausgeprägte Synovitis;
  • Alter der Kinder (keine Daten zu Wirksamkeit und Sicherheit);
  • Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelbestandteile.

Anwendung des Arzneimittels ADGELON® während der Schwangerschaft und Stillzeit

Derzeit liegen keine Daten zur Anwendung des Arzneimittels Adgelon® während der Schwangerschaft und Stillzeit (Stillen) vor..

Anwendung bei Kindern

Kontraindikation: Kindheit (keine Daten zu Wirksamkeit und Sicherheit).

spezielle Anweisungen

Bei einer komplexen Therapie wird empfohlen, das Zeitintervall (mehrere Stunden) zwischen den Injektionen von Adgelon und anderen Arzneimitteln einzuhalten.

Bei schwerer Synovitis wird die Einführung des Arzneimittels empfohlen, nachdem der Prozess oder die Punktion des Gelenks gestoppt und das Exsudat entfernt wurde.

Erwärmen Sie die Lösung vor der Verabreichung auf Raumtemperatur. Nach der Verabreichung wird dem Patienten empfohlen, ein sanftes Regime einzuhalten und eine übermäßige Belastung des Gelenks für 1-2 Tage zu vermeiden..

Wenn an der Injektionsstelle unerwünschte Reaktionen auftreten, wird 10-15 Minuten lang eine kalte Kompresse (Eis) auf das Gelenk aufgebracht.

Überdosis

Derzeit wurden keine Fälle einer Überdosierung von Adgelon® gemeldet.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Es wurde keine Arzneimittelwechselwirkung von Adgelon® mit Antibiotika, GCS, NSAIDs festgestellt.

Abgabebedingungen aus Apotheken

Das Medikament wird verschreibungspflichtig abgegeben.

Lagerbedingungen und -zeiten

Das Medikament sollte an einem trockenen, dunklen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von 4 bis 20 ° C gelagert werden. Haltbarkeit - 3 Jahre.

Adgelon

Gebrauchsanweisung:

Adgelon ist ein Medikament, das Regenerationsprozesse stimuliert.

Form und Zusammensetzung freigeben

  • Augentropfen: farblose transparente Flüssigkeit (1,5 oder 5 ml in Tropfröhrchen oder 5 ml in Flaschen, in einem Karton 1 Tropfröhrchen oder 1 Flasche);
  • Lösung für die intraartikuläre Verabreichung: farblose, geruchlose transparente Flüssigkeit (2 ml in Ampullen, 10 Ampullen in Blisterpackungen, in einem Karton 1 Packung; 5 oder 10 ml in Fläschchen, in einem Karton 10 Flaschen).

Wirkstoff: Adgelon (0,01% Glykoproteinlösung in Injektionswasser), in 1 ml - 10 -9 ml.

Hilfsstoffe für Augentropfen und Lösung zur intraartikulären Verabreichung: Calciumchlorid, Natriumchlorid, Wasser zur Injektion.

Anwendungshinweise

Für Augentropfen:

  • Keratitis (einschließlich Adenovirus, Herpes);
  • Hornhauterosion;
  • Durchdringende Hornhautverletzungen;
  • Keratopathie;
  • Augenbrände.

Eine Lösung zur intraartikulären Verabreichung wird zur Behandlung von Arthrose großer Gelenke verwendet.

Kontraindikationen

Beide Darreichungsformen von Adgelon sind im Falle einer Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile des Arzneimittels kontraindiziert.

Darüber hinaus sollte die Lösung zur intraartikulären Verabreichung in den folgenden Fällen nicht verwendet werden:

  • Ausgeprägte Synovitis;
  • Infektiöse Läsionen von Geweben und Haut im Gelenkbereich;
  • Alter der Kinder (aufgrund fehlender Daten zur Nutzungssicherheit).

Art der Verabreichung und Dosierung

Augentropfen, 1-2 Tropfen. sollte 3 bis 6 Mal täglich über einen Zeitraum von bis zu 14 Tagen in den unteren Bindehautsack des betroffenen Auges geträufelt werden. In schweren Fällen der Krankheit in den ersten 3-7 Tagen kann Adgelon alle 2 Stunden instilliert werden.

Die Lösung zur intraartikulären Verabreichung von Adgelon wird in 2 ml intraartikulär jeden zweiten Tag oder 2 mal pro Woche im Behandlungsraum unter aseptischen Bedingungen verabreicht. Der Behandlungsverlauf besteht aus 5-10 Injektionen (abhängig von der Schwere der Erkrankung). Bei Bedarf werden Wiederholungskurse in Abständen von mindestens 4 Wochen durchgeführt.

Nebenwirkungen

  • Allergische Reaktionen;
  • Lokale Reaktionen bei intraartikulärer Verabreichung des Arzneimittels: Rötung, Schmerz, Gewebeödem im Bereich der Injektion.

spezielle Anweisungen

Augentropfen
Bei Bedarf können Sie gleichzeitig andere ophthalmologische Arzneimittel, Antibiotika-Lösungen und Desinfektionstropfen verwenden. Zwischen den Instillationen verschiedener Arzneimittel sollten jedoch Intervalle von mindestens 15 bis 30 Minuten eingehalten werden.

Vor der Instillation müssen Kontaktlinsen für Personen, die sie tragen, entfernt und frühestens 15 Minuten nach der Instillation installiert werden.

Lösung zur intraartikulären Verabreichung
Vor der Verabreichung muss die Lösung auf Raumtemperatur erwärmt werden.

Bei unerwünschten lokalen Reaktionen nach der Injektion wird die Anwendung einer kalten Kompresse (Eis) auf das Gelenk für 10-15 Minuten gezeigt.

Nach der Verabreichung des Arzneimittels sollte der Patient ein sanftes Regime einhalten und eine übermäßige Belastung des Gelenks für 1-2 Tage vermeiden.

Bei der Durchführung einer komplexen Therapie zwischen Injektionen von Adgelon und anderen Arzneimitteln sollten Zeitintervalle von mehreren Stunden eingehalten werden.

Bei ausgeprägter Synovitis wird empfohlen, das Medikament nach Beendigung des Prozesses oder nach Entfernung von Exsudat und Gelenkpunktion zu verwenden.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Es gibt keine Informationen über die Wechselwirkung von Adgelon mit anderen Arzneimitteln..

Analoga

Es gibt keine Informationen über Adgelons Analoga.

Lagerbedingungen

An einem dunklen, trockenen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von 4-20 ° C lagern.

Die Haltbarkeit der Lösung für die intraartikuläre Verabreichung beträgt 3 Jahre, Augentropfen - 2 Jahre nach dem ersten Öffnen der Flasche - 2 Tage bei einer Temperatur von 4 bis 10 ° C..

Abgabebedingungen aus Apotheken

Verschreibungspflichtig.

Informationen über das Medikament werden verallgemeinert, nur zu Informationszwecken bereitgestellt und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstmedikation ist gesundheitsschädlich!

Die Lebenserwartung von Linkshändern ist kürzer als die von Rechtshändern.

Auch wenn das Herz eines Menschen nicht schlägt, kann er noch lange leben, was uns der norwegische Fischer Jan Revsdal gezeigt hat. Sein "Motor" hielt 4 Stunden lang an, nachdem sich der Fischer verlaufen hatte und im Schnee eingeschlafen war.

Untersuchungen zufolge haben Frauen, die mehrere Gläser Bier oder Wein pro Woche trinken, ein erhöhtes Risiko, an Brustkrebs zu erkranken..

Die seltenste Krankheit ist die Kuru-Krankheit. Nur Vertreter des Pelzstammes in Neuguinea sind daran erkrankt. Der Patient stirbt vor Lachen. Es wird angenommen, dass die Ursache der Krankheit das menschliche Gehirn frisst..

Bei einem regelmäßigen Besuch im Solarium steigt die Wahrscheinlichkeit, an Hautkrebs zu erkranken, um 60%.

Menschliche Knochen sind viermal stärker als Beton.

Millionen von Bakterien werden in unserem Darm geboren, leben und sterben. Sie können nur mit hoher Vergrößerung gesehen werden, aber wenn sie zusammengetragen würden, würden sie in eine normale Kaffeetasse passen..

Wir verwenden 72 Muskeln, um selbst die kürzesten und einfachsten Wörter zu sagen..

Wenn wir niesen, hört unser Körper vollständig auf zu arbeiten. Sogar das Herz bleibt stehen.

Die Leber ist das schwerste Organ in unserem Körper. Das Durchschnittsgewicht beträgt 1,5 kg.

Amerikanische Wissenschaftler führten Experimente an Mäusen durch und kamen zu dem Schluss, dass Wassermelonensaft die Entwicklung von vaskulärer Atherosklerose verhindert. Eine Gruppe von Mäusen trank klares Wasser und die andere trank Wassermelonensaft. Infolgedessen waren die Gefäße der zweiten Gruppe frei von Cholesterinplaques..

Das bekannte Medikament "Viagra" wurde ursprünglich zur Behandlung der arteriellen Hypertonie entwickelt.

Im Laufe eines Lebens produziert die durchschnittliche Person nicht weniger als zwei große Speichelpools..

Zahnärzte sind vor relativ kurzer Zeit erschienen. Bereits im 19. Jahrhundert gehörte das Herausziehen schlechter Zähne zu den Aufgaben eines gewöhnlichen Friseurs..

Unsere Nieren können in einer Minute drei Liter Blut reinigen.

Im ganzen Land wurden Schritte unternommen, um den menschlichen Kontakt zu verringern und die Verbreitung von COVID-19 zu verlangsamen. Diese "soziale Distanzierung" beinhaltet die Beseitigung von.

Adgelon

Anwendungshinweise

Keratopathie, Hornhauterosion, Keratitis (einschließlich Herpes und Adenovirus), Augenverbrennungen, durchdringende Hornhautwunden.

Mögliche Analoga (Ersatz)

Gruppe

Darreichungsform

Augentropfen, Lösung zur intraartikulären Verabreichung

Kontraindikationen

Anwendung: Dosierung und Behandlungsverlauf

1-2 Tropfen Adgelon 3-6 mal täglich für mindestens 14 Tage in den Bindehautsack getropft. In schweren Fällen in den ersten 3-7 Tagen alle 2 Stunden einfüllen.

pharmachologische Wirkung

Stimulator von Reparaturprozessen in der Hornhaut des Auges. Durch die Förderung der Aktivierung von Fibroblasten wird die Entwicklung des Entzündungsprozesses, das Wachstum von Narbengewebe und das Einwachsen von Blutgefäßen in die Hornhaut verhindert.

Die Wirkung beruht auf seiner Fähigkeit, die Adhäsion von Zellen mesenchymalen Ursprungs zu verbessern und die Prozesse der Lipidperoxidation zu hemmen - ein universeller Mechanismus zur Schädigung der Membranstrukturen von Zellen unter verschiedenen pathologischen Bedingungen, der Wirkung extremer Faktoren sowie des Alterns.

Im Falle einer Verbrennungsverletzung der Augen manifestiert sich die therapeutische Wirkung am 14. Tag in einer signifikanten Proliferation von Fibroblasten, die das verletzte Hornhautgewebe infiltrieren, und die Vektororientierung der proliferierenden Zellen bestimmt die Lamellenstruktur der Hornhaut, wobei die anfängliche morphologische Struktur des Gewebes imitiert wird.

Nebenwirkungen

Das Medikament ist ungiftig, beeinträchtigt das Gewebe des Auges und des Körpers insgesamt nicht und verursacht bei längerem Gebrauch keine allergische Reaktion.

spezielle Anweisungen

Lagern Sie das Arzneimittel nach dem Öffnen der Adgelon-Flasche nicht länger als 2 Tage bei einer Temperatur von + 4-10 ° C..

Interaktion

Der Empfang von Adgelon ist in Verbindung mit anderen ophthalmologischen Arzneimitteln (einschließlich antimikrobieller Arzneimittel) möglich, wobei das Zeitintervall zwischen den Instillationen von 15 bis 30 Minuten eingehalten wird.

Adgelon

Adgelon ist ein Medikament, das Reparaturprozesse in der Hornhaut des Auges sowie die Regeneration von Knorpelgewebe stimuliert.

Form und Zusammensetzung freigeben

Darreichungsformen von Adgelon:

  • Augentropfen: farblose, transparente Flüssigkeit (1,5 oder 5 ml in einem Tropfröhrchen, 1 Röhrchen in einem Karton; 5 oder 10 ml in einer Glasflasche, 1 Flasche in einem Karton);
  • Lösung für die intraartikuläre Verabreichung: farblose, transparente Flüssigkeit, geruchlos (2 ml in einer Ampulle, 10 Ampullen in einer Blisterkonturverpackung, 1 Packung in einem Karton; 5 oder 10 ml in einer Flasche, 10 Flaschen in einem Karton).

Zusammensetzung von 1 ml beider Darreichungsformen des Arzneimittels:

  • Wirkstoff: Adgelon (0,01% Glykoproteinlösung in Injektionswasser) - 10 -9 ml;
  • zusätzliche Komponenten: Calciumchlorid, Natriumchlorid, Wasser zur Injektion.

Anwendungshinweise

Augentropfen werden bei folgenden Erkrankungen eingesetzt:

  • Hornhauterosion;
  • Keratitis (einschließlich Adenovirus und Herpes);
  • Keratopathie;
  • durchdringende Hornhautverletzungen;
  • Augenverbrennungen.

Die Verwendung einer Lösung zur intraartikulären Verabreichung wird zur Behandlung von Arthrose großer Gelenke empfohlen..

Kontraindikationen

Die Anwendung von Adgelon ist bei Überempfindlichkeit gegen seine Bestandteile kontraindiziert..

Zusätzliche Kontraindikationen für die Lösung sind:

  • Alter der Kinder (das Sicherheitsprofil des Arzneimittels in dieser Kategorie von Patienten wurde nicht untersucht);
  • im Gelenkbereich lokalisiertes infektiöses Gewebe und Hautläsionen;
  • ausgeprägte Synovitis.

Derzeit liegen keine Daten zur Anwendung des Arzneimittels bei schwangeren und stillenden Frauen vor.

Art der Verabreichung und Dosierung

Augentropfen werden 3-6 mal täglich 1-2 Tropfen in den Bindehautsack des betroffenen Auges getropft. Die Behandlungsdauer beträgt mindestens 2 Wochen. Bei einem schweren Krankheitsverlauf in den ersten 3-7 Tagen werden alle 2 Stunden Instillationen durchgeführt.

Die Lösung zur intraartikulären Verabreichung wird in einem Behandlungsraum unter den Bedingungen von Antiseptika jeden zweiten Tag oder zweimal pro Woche in einer Einzeldosis von 2 ml in große Gelenke verabreicht. Je nach Schweregrad der Läsion kann der Therapieverlauf zwischen 5 und 10 Injektionen variieren.

Ein wiederholter Kurs kann frühestens 4 Wochen nach Abschluss des vorherigen Kurses festgelegt werden.

Nebenwirkungen

Bei der Verwendung des Arzneimittels können die folgenden unerwünschten Wirkungen auftreten:

  • allergische Reaktionen;
  • lokale Reaktionen (zur Lösung): Rötung, Schwellung des Gewebes, Schmerzen in der Injektionszone.

Überdosierungsfälle wurden nicht gemeldet.

spezielle Anweisungen

Augentropfen Adgelon kann in Kombination mit Lösungen von Antibiotika, anderen ophthalmologischen Mitteln oder Desinfektionstropfen verwendet werden, wobei diese Arzneimittel in einem Intervall von mindestens 15 bis 30 Minuten verabreicht werden.

Wenn Sie vor der Verwendung des Produkts Kontaktlinsen tragen, müssen diese frühestens 15 Minuten nach dem Eingriff entfernt und wieder installiert werden.

Vor der Verwendung muss eine Ampulle oder ein Fläschchen mit einer Lösung zur intraartikulären Verabreichung auf Raumtemperatur erhitzt werden.

Im Falle der Ernennung einer komplexen Therapie sollte das Intervall zwischen intraartikulären Injektionen von Adgelon und anderen Arzneimitteln mehrere Stunden betragen.

Bei schwerer Synovitis ist die Einführung des Arzneimittels erst möglich, nachdem der Prozess gestoppt oder das Exsudat durch Punktion des Gelenks entfernt wurde.

Nach der Injektion der Lösung wird empfohlen, ein sparsames Schema einzuhalten und eine übermäßige Belastung des Gelenks für mehrere Tage zu vermeiden.

Wenn an der Injektionsstelle der Lösung Nebenwirkungen auftreten, muss eine kalte Kompresse (Eis) auf das Gelenk aufgebracht und 10-15 Minuten lang gehalten werden.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Es wurden keine Wechselwirkungen zwischen Adgelon und Glucocorticosteroiden (GCS), nichtsteroidalen entzündungshemmenden Arzneimitteln (NSAIDs) und Antibiotika identifiziert.

Lagerbedingungen

An einem dunklen, trockenen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von 4-20 ° C lagern. Nach dem Öffnen der Flasche mit Tropfen kann der Inhalt nicht länger als 48 Stunden bei einer Temperatur von 4-10 ° C gelagert werden.

Haltbarkeit: Lösung für die intraartikuläre Verabreichung - 3 Jahre; Augentropfen - 2 Jahre.

Adgelon: Gebrauchsanweisung

Komposition

Wirkstoff: Adgelon® - 0,01% Glykoproteinlösung in Wasser zur Injektion 1 * 10-9ml.
Hilfsstoffe: Natriumchlorid, Calciumchlorid, Injektionswasser bis 1 ml.

Beschreibung

Klare farblose Flüssigkeit

Pharmakotherapeutische Gruppe

Gewebereparaturstimulator

Pharmakologische Eigenschaften

Adgelon® stimuliert Reparaturprozesse in der Hornhaut des Auges, fördert die Aktivierung fibroblastischer Elemente, verhindert die Entwicklung des Entzündungsprozesses, das Wachstum von Narbengewebe und das Einwachsen von Blutgefäßen in die Hornhaut.
Die pharmakologische Wirkung von Adgelon® beruht auf seiner Fähigkeit, die adhäsiven Wechselwirkungen von Zellen mesenchymalen Ursprungs zu modulieren, sowie auf seiner Eigenschaft, die Prozesse der Lipidperoxidation zu hemmen, die als universeller Mechanismus zur Schädigung der Membranstrukturen von Zellen unter verschiedenen pathologischen Bedingungen, der Wirkung extremer Faktoren sowie der Alterung angesehen werden können.
Im Falle einer Verbrennungsverletzung der Augen wird die therapeutische Wirkung von Adgelon® am 14. Tag beobachtet und geht mit einer signifikanten Proliferation von fibroblastischen Elementen einher, die das verletzte Hornhautgewebe infiltrieren, während die Vektororientierung der proliferierenden Zellen die anfängliche morphologische Struktur der Hornhaut nachahmt.
Das Medikament ist ungiftig, beeinträchtigt das Gewebe des Auges und des Körpers insgesamt nicht und verursacht bei längerem Gebrauch keine allergische Reaktion des Gewebes.

Anwendungshinweise

Keratopathie und Erosion der Hornhaut, Keratitis, einschließlich Herpes und Adenovirus, Augenverbrennungen, durchdringende Hornhautwunden.

Kontraindikationen

Individuelle Überempfindlichkeit gegen eine der Komponenten des Arzneimittels.

Anwendung während der Schwangerschaft und während des Stillens

Es liegen keine Daten zur Anwendung des Arzneimittels bei schwangeren Frauen und während der Stillzeit vor.

Art der Verabreichung und Dosierung

Im Bindehautsack des betroffenen Auges werden mindestens 14 Tage lang 1-2 Tropfen 3-6 mal täglich verabreicht. In besonders schweren Fällen wird das Medikament in den ersten 3-7 Tagen alle 2 Stunden angewendet.

Nebenwirkung

Allergische Reaktionen sind möglich.

Überdosis

Aufgrund der geringen Konzentration des Arzneimittels und seiner unbedeutenden Resorption ist die Möglichkeit einer Überdosierung unwahrscheinlich..

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln

Es ist möglich, mit Adgelon® in Verbindung mit anderen ophthalmologischen Präparaten, Desinfektionstropfen und Antibiotika-Lösungen zu behandeln.

spezielle Anweisungen

Vor der Verwendung von Adgelon® müssen Kontaktlinsen entfernt und 15 Minuten nach dem Eintropfen des Arzneimittels wieder installiert werden.

Freigabe Formular

Augentropfen. 5 ml in Glasfläschchen mit einem Fassungsvermögen von 5 ml oder 10 ml. Jeweils 1,5 ml und 5 ml in einem Tropfröhrchen. Eine Flasche oder ein Tropfröhrchen mit Anweisungen in einem Karton.

Lagerbedingungen

An einem trockenen, dunklen Ort bei Temperaturen von + 4 ° C bis + 20 ° C..
Halten Sie das Arzneimittel nach dem Öffnen der Flasche oder des Röhrentropfers nicht länger als 2 Tage bei einer Temperatur von + 4 ° C bis + 10 ° C..
Von Kindern fern halten.

Verfallsdatum

2 Jahre. Verwenden Sie das Medikament nicht nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum.

Urlaubsbedingungen

CJSC PP "Endo-Farm-A"

Verbraucheransprüche sind an den Hersteller zu senden

141100, Region Moskau, Shchelkovo, st. Talsinskaya, 1A

Adgelon - Beschreibung des Arzneimittels, Gebrauchsanweisung, Bewertungen

Klinische Pharmakologie

Das Medikament Adgelon wirkt auf die Zelladhäsion und trägt so zur räumlichen Organisation von Zellen bei, die durch traumatische Gewebeschäden gestört werden und die morphofunktionellen Eigenschaften des Gewebes positiv beeinflussen.
Adgelon ist ungiftig, weist keine antigenen Eigenschaften auf und hat keine nachteiligen Auswirkungen auf das Gewebe und den Körper insgesamt. Es zeigt keine Speziesspezifität der biologischen Wirkungen, verursacht keine Immunreaktionen und andere schädliche Wirkungen auf den menschlichen Körper. Dies wird durch Studien zur akuten und chronischen Toxizität des Arzneimittels sowie durch Daten bestätigt, die das Fehlen einer stimulierenden Wirkung auf das Wachstum und die Metastasierung von Tumoren verschiedener Herkunft bei Tieren und Menschen zeigen. Adgelon stimuliert Reparaturprozesse in der Hornhaut des Auges bei Verbrennungen, Wundschäden und Gelenkknorpel (Hornhaut- und Knorpelgewebe der Gelenke sind in ihrer histologischen und morphologischen Struktur ähnlich)..

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Verwendung von Adgelon-Augentropfen die Reparaturprozesse im vorderen Teil des Auges bei der Behandlung von Keratitis, Verbrennungen und Augenverletzungen beschleunigt. Das Medikament ist ein pathogenetisches Mittel zur Behandlung von wiederkehrenden Erosionen des Auges, das bei dieser Krankheit eine ausgeprägte positive Wirkung hat. Die Verwendung des Arzneimittels in der prä- und postoperativen Phase sowie bei der komplexen Therapie von Augenverbrennungskrankheiten führt zu einer Beschleunigung der Reparaturprozesse im Epithel und Stroma der Hornhaut, was den Krankheitsverlauf verbessert und die Rekonvaleszenzzeit verkürzt, das Auftreten von Defekten im Epithel und Stroma sowie Hornhautgeschwüren verhindert. Die Verwendung von Adgelon-Augentropfen beschleunigt die Umstrukturierung der postoperativen Narbe und stimuliert die Erholungsprozesse nach einer durchdringenden und geschichteten Keratoplastik. Die Verwendung von Adgelon-Augentropfen führt in den frühen Stadien nach einer durchdringenden Wunde und einer durchdringenden Keratoplastik zur Bildung einer empfindlicheren kompakten Hornhautnarbe. Gleichzeitig wird die Behandlungsdauer verkürzt und die Entwicklung schwerer Komplikationen verhindert (Perforation, Neovaskularisation der Hornhaut, raue Narben unter Bildung eines posttraumatischen Astigmatismus)..

Effektive Verwendung des Arzneimittels zur Beseitigung der nachteiligen Auswirkungen beim Tragen von Kontaktlinsen, die durch Reizungen und Mikroschäden an der Hornhaut des Auges verursacht werden; zur Linderung von Beschwerden und Augenermüdung, die häufig auch durch Reizungen und Mikroschäden an der Hornhaut des Auges verursacht werden, Verletzung des Gewebetrophismus.

In dieser Reihe klinischer Studien wurden bei Verwendung von Adgelon-Augentropfen keine unerwünschten und allergischen Reaktionen beobachtet.

Analoga

Die folgenden Medikamente haben eine ähnliche therapeutische Wirkung:

  • Adgelon. Stimuliert die Regeneration der Hornhaut, hat keine toxische Wirkung auf das Augengewebe.
  • Balarpan. In Zusammensetzung und Wirkmechanismus unterscheidet es sich von Gillan. Enthält einen Vasokonstriktor, der die Ermüdung der Augen wirksam lindert.
  • Korneregel. Das Medikament hilft, den Stoffwechsel zu aktivieren, Müdigkeit und Reizungen zu lindern. Es stellt die Struktur der Hornhaut wieder her und schützt das Auge bei längerem Sitzen am Computer.
  • Oxial. Gillans Gegenstück. Enthält auch Hyaluronsäure-Natriumsalz. Hilft bei der Dehydration der Schleimhaut, übt eine heilende und schützende Funktion aus.

spezielle Anweisungen

Augentropfen Adgelon kann in Kombination mit Lösungen von Antibiotika, anderen ophthalmologischen Mitteln oder Desinfektionstropfen verwendet werden, wobei diese Arzneimittel in einem Intervall von mindestens 15 bis 30 Minuten verabreicht werden.

Wenn Sie vor der Verwendung des Produkts Kontaktlinsen tragen, müssen diese frühestens 15 Minuten nach dem Eingriff entfernt und wieder installiert werden.

Vor der Verwendung muss eine Ampulle oder ein Fläschchen mit einer Lösung zur intraartikulären Verabreichung auf Raumtemperatur erhitzt werden.

Im Falle der Ernennung einer komplexen Therapie sollte das Intervall zwischen intraartikulären Injektionen von Adgelon und anderen Arzneimitteln mehrere Stunden betragen.

Bei schwerer Synovitis ist die Einführung des Arzneimittels erst möglich, nachdem der Prozess gestoppt oder das Exsudat durch Punktion des Gelenks entfernt wurde.

Nach der Injektion der Lösung wird empfohlen, ein sparsames Schema einzuhalten und eine übermäßige Belastung des Gelenks für mehrere Tage zu vermeiden.

Wenn an der Injektionsstelle der Lösung Nebenwirkungen auftreten, muss eine kalte Kompresse (Eis) auf das Gelenk aufgebracht und 10-15 Minuten lang gehalten werden.

Adgelon

Tabelle der Freigabeformulare und Preise

Adgelon - offizielle Gebrauchsanweisung (Zusammenfassung)

Es gibt Kontraindikationen. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie es einnehmen.

Derzeit sind Analoga (Generika) des Arzneimittels NICHT in Moskauer Apotheken erhältlich.!

Alle Chondroprotektoren sind hier.

Alle in der Rheumatologie verwendeten Medikamente sind hier.

oder hinterlassen Sie hier eine Bewertung über das Arzneimittel (bitte vergessen Sie nicht, den Namen des Arzneimittels im Text der Nachricht anzugeben).

Zubereitungen mit Glykoproteinlösung (ATC-Code M09AX):

Selten gefundene Freigabeformulare (weniger als 100 Angebote in Moskauer Apotheken)

NameFreigabe FormularVerpackung, StckHerstellungslandPreis in Moskau, rAngebote in Moskau
Adgelon0,01% ige Lösung für die intraartikuläre Injektion 2 ml in eine DurchstechflaschezehnRussland, Endopharm1381- (durchschnittlich 2100↘) -240048↘

Zum Abschnitt "Welches Generikum ist besser?"

Zum Abschnitt "Wo kaufen?"

Klinische und pharmakologische Gruppe:

Ein Medikament, das die Regeneration von Knorpelgewebe stimuliert.

pharmachologische Wirkung

Ein Medikament, das die Regeneration von Knorpelgewebe stimuliert. Der Wirkstoff des Arzneimittels ist ein Glykoprotein, das aus dem Blutserum von Rindern isoliert wird.

Das Medikament hemmt den Degenerationsprozess und stimuliert bei Schäden die Regeneration des Knorpelgewebes. Stimuliert das Wachstum von Fibroblastenkulturen, die proliferative Aktivität von Lymphozyten, verhindert die Entwicklung des Entzündungsprozesses, hat antioxidative Eigenschaften, verhindert die Schädigung der Membranstrukturen von Zellen unter verschiedenen pathologischen Bedingungen.

Stärkt die adhäsiven Wechselwirkungen von Zellen mesenchymalen Ursprungs. Im Falle einer Schädigung des Gelenkknorpels stimuliert es die Ansammlung von Chondroblasten, deren Differenzierung in Chondrozyten, das Füllen des geschädigten Bereichs mit Chondrozyten, die Wiederherstellung der Gelenkoberfläche und die Beweglichkeit der Gelenke. Erhöht die Produktion von Knorpelmatrix durch Chondrozyten, Kollagen Typ II und Proteoglykane.

Fördert die Reihenfolge der Matrixstruktur.

Beseitigt oder reduziert das Schmerzsyndrom.

Indikationen für die Anwendung des Arzneimittels ADGELON®

  • Arthrose großer Gelenke.

Dosierungsschema

Intraartikuläre 2 ml werden 2 mal pro Woche oder jeden zweiten Tag unter aseptischen Bedingungen im Behandlungsraum verabreicht. Kann gleichzeitig in mehrere Gelenke injiziert werden.

Der Kurs umfasst 5-10 Injektionen, abhängig von der Schwere der Erkrankung. Das Intervall zwischen den Kursen beträgt mindestens 4 Wochen.

Nebenwirkung

Systemische Reaktionen: allergische Reaktionen.

Lokale Reaktionen: Schmerzen, Rötung, Gewebeödem im Bereich der Arzneimittelverabreichung.

Gegenanzeigen zur Verwendung von ADGELON®

  • infektiöse Läsionen der Haut und des Gewebes im Gelenkbereich;
  • ausgeprägte Synovitis;
  • Alter der Kinder (keine Daten zu Wirksamkeit und Sicherheit);
  • Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelbestandteile.

Anwendung des Arzneimittels ADGELON® während der Schwangerschaft und Stillzeit

Derzeit liegen keine Daten zur Anwendung des Arzneimittels Adgelon® während der Schwangerschaft und Stillzeit (Stillen) vor..

Anwendung bei Kindern

Kontraindikation: Kindheit (keine Daten zu Wirksamkeit und Sicherheit).

spezielle Anweisungen

Bei einer komplexen Therapie wird empfohlen, das Zeitintervall (mehrere Stunden) zwischen den Injektionen von Adgelon und anderen Arzneimitteln einzuhalten.

Bei schwerer Synovitis wird die Einführung des Arzneimittels empfohlen, nachdem der Prozess oder die Punktion des Gelenks gestoppt und das Exsudat entfernt wurde.

Erwärmen Sie die Lösung vor der Verabreichung auf Raumtemperatur. Nach der Verabreichung wird dem Patienten empfohlen, ein sanftes Regime einzuhalten und eine übermäßige Belastung des Gelenks für 1-2 Tage zu vermeiden..

Wenn an der Injektionsstelle unerwünschte Reaktionen auftreten, wird 10-15 Minuten lang eine kalte Kompresse (Eis) auf das Gelenk aufgebracht.

Überdosis

Derzeit wurden keine Fälle einer Überdosierung von Adgelon® gemeldet.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Es wurde keine Arzneimittelwechselwirkung von Adgelon® mit Antibiotika, GCS, NSAIDs festgestellt.

Abgabebedingungen aus Apotheken

Das Medikament wird verschreibungspflichtig abgegeben.

Lagerbedingungen und -zeiten

Das Medikament sollte an einem trockenen, dunklen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von 4 bis 20 ° C gelagert werden. Haltbarkeit - 3 Jahre.

Zurück zum Seitenanfang

Wichtige Notizen

  1. Das Medikament kann in seltenen Fällen eine Überdosierung verursachen, da es eine geringe Absorption und Konzentration aufweist. In diesem Fall kann es jedoch zu einer geringfügigen allergischen Reaktion kommen..
  2. Die Lösung und Tropfen können mit anderen Medikamenten, sogar Antibiotika, kombiniert werden. Wenn dies erforderlich ist, sollte der Patient zwischen der Einnahme von Medikamenten verschiedener Gruppen eine Pause von 20 Minuten einlegen.
  3. Adgelon wird beim Trinken von alkoholischen Getränken leicht toleriert, jedoch in kleinen Dosierungen. Experten empfehlen weiterhin, während der Einnahme des Arzneimittels auf Alkohol zu verzichten..
  4. Tropfen und Lösung können während der Schwangerschaft und Stillzeit, jedoch vor ärztlicher Beratung verwendet werden.
  5. Der Preis von Adgelon variiert je nach Apothekenkette, Freigabeform und Hersteller..

Adgelon: Gebrauchsanweisung

  1. Augentropfen müssen 3 bis 7 Mal täglich in den Bindehautsack getropft werden. Bei einem Verfahren werden maximal 2 Tropfen auf ein Auge aufgetragen. In schweren Fällen ist es zulässig, die Sehorgane alle 2-3 Stunden zu tropfen..
  2. Die Lösung sollte mit jeweils 2 ml direkt in die Gelenkhöhle injiziert werden. Zwei Injektionen pro Woche sind zulässig. Die Behandlungsdauer beträgt 5 bis 10 Injektionen.

Freigabe Formular

"Adgelon" wird als farblose Flüssigkeit hergestellt. In folgender Form hergestellt:

Die fortschreitende Verschlechterung des Sehvermögens im Laufe der Zeit kann schwerwiegende Folgen haben - von der Entwicklung lokaler Pathologien bis zur vollständigen Erblindung. Menschen, die durch bittere Erfahrung unterrichtet werden, verwenden ein bewährtes Mittel, das bisher unbekannt und beliebt war, um das Sehvermögen wiederherzustellen. Weiterlesen "

  1. Augentropfen in einem Tropfröhrchen mit einem Fassungsvermögen von 5 und 1,5 ml. Verpackt in Pappkartons mit 10 Stück.
  2. Die orthopädische Lösung ist in 5-ml-Fläschchen erhältlich. Verpackt in Pappkartons mit 1 und 10 Stück.

Adgelon - Methoden und Mittel zur Behandlung von Krankheiten

Das Präparat enthält den Wirkstoff Adgelon.

Zusätzliche Inhaltsstoffe: Injektionswasser, Natrium- und Calciumchlorid.

Freigabe Formular

Adgelon wird in Form einer medizinischen Lösung hergestellt. Diese Lösung wird in 5 ml- oder 10 ml-Glasflaschen in 1,5 ml- oder 5 ml-Tropfröhrchen verpackt.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Adgelon ist ein Stimulator der regenerativen Aktivität in der Hornhaut des Auges sowie der Reparaturprozesse im Knorpel des Gelenks und des Knochengewebes.

Die Verwendung dieses Arzneimittels hilft, die adhäsive Wechselwirkung von Zellen mit mesenchymaler Bildung zu modulieren. Darüber hinaus ist Adgelon an der Hemmung von Lipidperoxidationsprozessen beteiligt, einem universellen Mechanismus zur Schädigung von Zellmembranstrukturen bei verschiedenen Pathologien, Alterung und Exposition gegenüber extremen Faktoren.

Es wurde eine Stimulation von Reparaturprozessen in der Hornhaut des Auges festgestellt, die fibroblastische Elemente aktiviert und die Entwicklung von Entzündungen, das Wachstum von Narbengewebe sowie das Einwachsen von Blutgefäßen in die Hornhautregion verhindert. Bei der Behandlung von Verbrennungen der Augen wird die therapeutische Wirkung normalerweise nach 2 Wochen beobachtet und verursacht eine signifikante Proliferation von fibroblastischen Elementen, die das verletzte Hornhautgewebe infiltrieren.

Gleichzeitig ist die Vektororientierung proliferierender Zellen durch Nachahmung der anfänglichen morphologischen Struktur der Hornhaut gekennzeichnet. Adgelon ist völlig ungiftig und wirkt sich weder auf das Augengewebe noch auf den gesamten Körper negativ aus. Die Entwicklung allergischer Reaktionen bei längerer Anwendung wurde ebenfalls nicht festgestellt..

Darüber hinaus kann das Medikament bestimmte Verbindungen des Stoffwechselzyklus in den zellulären Elementen des Knorpelgewebes beeinflussen..

Es stimuliert die reparative Regeneration von Knorpelgewebe, das zur Wiederherstellung des Gelenkknorpels verwendet wird.

Gleichzeitig wird nicht nur der Regenerationsprozess optimiert, sondern es wird ein Regenerat erhalten, das in seinen organspezifischen Eigenschaften dem hyalinen Knorpel entspricht.

Gegenanzeigen zur Anwendung

Die Verwendung dieses Medikaments wird nicht empfohlen für:

Adgelon, Anwendungshinweis (Weg und Dosierung)

Gemäß den Anweisungen werden Tropfen in den Bindehautsack jedes betroffenen Auges getropft. Die tägliche Dosierung beträgt 1-2 Tropfen für 3-6 mal täglich. Die durchschnittliche Behandlungsdauer darf zwei Wochen nicht unterschreiten.

Besonders schwere Fälle erfordern die Anwendung des Arzneimittels alle 2 Stunden in den ersten 3-7 Tagen nach Beginn des therapeutischen Kurses.

Das in Lösung befindliche Arzneimittel wird zweimal pro Woche in einer Dosierung von 2 ml in das Gelenk injiziert. Der therapeutische Kurs umfasst 5-10 Injektionen.

Interaktion

Die gleichzeitige Anwendung von Adgelon und anderen ophthalmologischen Präparaten sowie die Desinfektion von Tropfen und Antibiotika-Lösungen ist zulässig.

Patienten, die Kontaktlinsen verwenden, müssen diese vor der Einnahme des Medikaments entfernen und erst 15 Minuten nach dem Einfüllen der Lösung wieder installieren.

Lagerbedingungen

Das Arzneimittel kann an einem trockenen, kühlen, dunklen Ort aufbewahrt werden, der zuverlässig vor Kindern geschützt ist. Nach dem Öffnen sollte die Flasche bis zu 2 Tage gelagert werden..

Adgelons Analoga

Passendes ATX Level 4:

Es gibt keine Analoga dieser Droge auf der ganzen Welt..

Bewertungen über Adgelon

Das homöopathische Medikament Adgelon ist ein ziemlich neues Mittel der häuslichen Pharmakologie. Die Bewertungen über Angelon sind jedoch sehr gemischt. Einige Benutzer sind sich sicher, dass es nur zu Werbezwecken "angepriesen" wird, um mit dem Verkauf Geld zu verdienen.

Dennoch kann man Berichte von Patienten finden, die sich einer Adgelon-Therapie unterzogen haben und gleichzeitig eine merkliche Verbesserung des Gelenkzustands feststellen, und starke Schmerzempfindungen sind verschwunden. Mit Hilfe dieses Arzneimittels gelingt es den Menschen buchstäblich nach 7-8 Injektionen, eine Arthrose des Kniegelenks zu heilen, die normalerweise von starken Schmerzen begleitet wird.

In Bezug auf die Meinung von Ärzten sagen viele Orthopäden, dass sie Adgelon aktiv in ihrer Praxis verwenden und fast immer die hohe Wirksamkeit des Arzneimittels bemerken. Augenärzte berichten nicht über die Ergebnisse der Verwendung dieses Arzneimittels in ihrer Praxis..

Adgelons Preis wo zu kaufen

Der Preis von Adgelon in Form einer Lösung zur intraartikulären Verabreichung für 6 Stück. ist von 2400 Rubel. Sie können Adgelon auf Rezept in fast jeder russischen Apotheke kaufen..

BEACHTEN SIE! Informationen zu Arzneimitteln auf der Website sind eine allgemeine Referenz, die aus öffentlich zugänglichen Quellen stammt und nicht als Grundlage für eine Entscheidung über die Verwendung von Arzneimitteln im Verlauf der Behandlung dienen kann. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie das Medikament Adgelon anwenden..

Indikationen und Kontraindikationen zur Anwendung

Indikationen für die Anwendung von Adgelon können die folgenden Krankheiten umfassen:

  • Erosion der Hornhaut des Auges;
  • Keratopathie;
  • Keratitis;
  • Augenverletzungen und Verbrennungen unterschiedlicher Schwere;
  • Knorpelschaden;
  • Arthrose und Atritis;
  • Arthrose großer Gelenke.

Kontraindikationen

Das Medikament enthält keine toxischen und schädlichen Substanzen für den menschlichen Körper, daher gibt es keine offensichtlichen Kontraindikationen für die Einnahme dieses Medikaments.

Von den Einschränkungen sind folgende zu beachten:

  • Kindheit;
  • individuelle Unverträglichkeit und Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Produkts.

In einigen Einzelfällen können allergische Reaktionen auftreten, die jedoch äußerst selten auftreten.

Drogen ähnlich in Aktion:

  • Hagebuttenöl (Rosae Oleum) Öl zur oralen und externen Anwendung
  • Hagebuttenfrucht (Rosae fructus) Pflanzlicher Rohstoff
  • Vaseline (Vaselin) Salbe zur äußerlichen Anwendung
  • Derinat (Derinat) Injektionslösung
  • Abisib (Abisib) Flüssigkeit extrahieren
  • Vaseline Medical (Vaselin Medical) Substanz
  • Oflomelidsalbe zur äußerlichen Anwendung
  • Vitaon (Vitaon) Ölextrakt
  • Retasol (Retasol) -Lösung zur äußerlichen Anwendung
  • Genferon (Genferone) rektale Zäpfchen

** Der Drug Guide dient ausschließlich zu Informationszwecken. Weitere Informationen finden Sie in der Anmerkung des Herstellers. Nicht selbst behandeln; Bevor Sie das Medikament Adgelon anwenden, sollten Sie einen Arzt konsultieren. EUROLAB ist nicht verantwortlich für die Folgen, die durch die Verwendung der auf dem Portal veröffentlichten Informationen entstehen. Alle Informationen auf der Website ersetzen nicht die Konsultation eines Arztes und können nicht als Garantie für die positive Wirkung des Arzneimittels dienen.

Interessieren Sie sich für das Medikament Adgelon? Möchten Sie detailliertere Informationen erhalten oder benötigen Sie eine ärztliche Untersuchung? Oder brauchen Sie eine Inspektion? Sie können einen Termin mit einem Arzt vereinbaren - die Eurolab-Klinik steht Ihnen jederzeit zur Verfügung! Die besten Ärzte werden Sie untersuchen, beraten, die notwendige Unterstützung leisten und diagnostizieren. Sie können auch einen Arzt zu Hause anrufen. Die Eurolab-Klinik ist rund um die Uhr für Sie geöffnet.

** Beachtung! Die Informationen in diesem Medikamentenleitfaden richten sich an medizinisches Fachpersonal und sollten keine Grundlage für die Selbstmedikation darstellen. Die Beschreibung des Arzneimittels Adgelon dient nur zur Information und ist nicht dazu gedacht, eine Behandlung ohne die Teilnahme eines Arztes zu verschreiben. Patienten benötigen fachliche Beratung!

Wenn Sie an anderen Arzneimitteln und Arzneimitteln interessiert sind, deren Beschreibungen und Gebrauchsanweisungen, Informationen zu Zusammensetzung und Form der Freisetzung, Anwendungshinweise und Nebenwirkungen, Verwendungsmethoden, Preise und Bewertungen von Arzneimitteln oder wenn Sie welche haben andere Fragen und Anregungen - schreiben Sie uns, wir werden auf jeden Fall versuchen, Ihnen zu helfen.

spezielle Anweisungen

Adgelon Augentropfen sind in der Apotheke ohne Rezept erhältlich.

Die Verwendung von Tropfen wird für Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen..

Wenn Sie Kontaktlinsen tragen, müssen diese 10 Minuten vor der Installation und nach 15 Minuten nach Abschluss entfernt werden.

Das Fahren ist 20 Minuten nach der Instillation erlaubt, wenn die Bewegungskoordination normalisiert ist.

Die Aufbewahrung von Adgelon-Augentropfen sollte bei Raumtemperatur außerhalb der Reichweite von Kindern erfolgen, um direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden.

Die Haltbarkeit ab Herstellungsdatum beträgt 2 Jahre, nach der ersten Installation 1 Monat, nach dem Verfallsdatum müssen die Tropfen entsorgt werden.

Wir präsentieren Ihnen eine Reihe von analogen Präparaten mit einem ähnlichen Wirkungsspektrum, jedoch mit unterschiedlichen Preisen:

Die Kosten für Adgelon Augentropfen in Russland betragen ab 1900 Rubel. In der Ukraine können Sie Tropfen von 1200 Griwna kaufen.

Allgemeine Informationen über das Medikament

Adgelon ist ein Medikament auf Glykoproteinbasis, das eine regenerierende und heilende Wirkung auf das Gewebe des menschlichen Körpers hat.

Wird in der Augenheilkunde und Orthopädie verwendet. Dieses Medikament wird in Ampullen hergestellt.

In der Augenheilkunde wird das Mittel zur Behandlung der Hornhaut der Augen sowie bei Verletzungen unterschiedlicher Komplexität, einschließlich Verbrennungen, eingesetzt.

Aufgrund der Tatsache, dass die Zusammensetzung des Arzneimittels eine Substanz wie Glykoprotein enthält, wird die Geweberegeneration stimuliert und die Heilung erfolgt schneller. Der Entzündungsprozess nimmt ab, das Schmerzsyndrom und die Beschwerden werden signifikant reduziert.

In der Orthopädie wird Adgelon zur Behandlung der Arthrose großer Gelenke eingesetzt. Es hilft erheblich, die Schmerzschwelle zu senken, wirkt entzündungshemmend und regenerierend auf die menschlichen Gelenke..

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen während der Behandlung mit Gillan sind äußerst selten, da der Hauptbestandteil der Tropfen ein natürlicher Bestandteil der Tränenflüssigkeit und vieler Gewebe des menschlichen Körpers ist.

Manchmal können Patienten nach dem Instillationsvorgang ein unangenehmes Anhaften der Augenlider bemerken, das durch die hohe Viskosität der medizinischen Flüssigkeit verursacht wird. Dieser Zustand ist nicht gefährlich und erfordert kein Absetzen des Arzneimittels..

Fälle von allergischen Reaktionen wurden nicht aufgezeichnet, aber theoretisch sind sie mit erhöhter Empfindlichkeit gegenüber einer der Hilfskomponenten möglich.

Überdosierung und zusätzliche Anweisungen

Das Medikament hat eine geringe Absorption und Konzentration, so dass die Möglichkeit einer Überdosierung auf nahezu Null reduziert wird..

In seltenen Fällen, insbesondere bei der Behandlung von Augenkrankheiten, können geringfügige allergische Reaktionen auftreten.

Adgelon lässt sich gut mit anderen Medikamenten kombinieren. Eine gemeinsame Behandlung ist mit anderen Arzneimitteln aus der ophthalmologischen oder orthopädischen Gruppe, Desinfektionstropfen und Antibiotika möglich.

Wenn Sie Medikamente kombinieren, müssen Sie eine Pause von 15 bis 20 Minuten einlegen und erst nach dieser Zeit das folgende Medikament einnehmen.

Wenn Sie ein Arzneimittel mit einem anderen Arzneimittel kombinieren, müssen Sie unbedingt einen Arzt konsultieren, der die Dosierung und den Zeitpunkt der Einnahme eines bestimmten Arzneimittels individuell festlegt.

Kombination mit Alkohol

Es gibt keine strengen Hinweise darauf, dass der Konsum von Alkohol zusammen mit den Medikamenten verboten ist. Diese Aussage bedeutet jedoch keineswegs, dass alkoholische Getränke in beliebiger Menge zusammen mit dieser Droge getrunken werden können..

Bei der Behandlung und Verwendung von Medikamenten ist es am besten, auf Alkohol vollständig zu verzichten, da seine Verwendung die Krankheit selbst nur verschlimmern kann, der Patient sich schlechter fühlt und das Medikament selbst nicht die richtige Wirkung auf den menschlichen Körper hat.

Ermöglicht als letzten Ausweg die gelegentliche Verwendung von Wein in sehr geringen Mengen.

Wie man Symptome identifiziert und Fußschleimbeutelentzündung heilt. Welche Präventionsmethoden sollten angewendet werden, um die Krankheit zu vermeiden?.

Was Sie über das moderne Hausarzneimittel Fulllex wissen müssen - Gebrauchsanweisung, Vor- und Nachteile des Arzneimittels und andere nützliche Informationen über das Arzneimittel.

spezielle Anweisungen

Aufgrund der Tatsache, dass das Arzneimittel keine gefährlichen und schädlichen Substanzen enthält, hat es praktisch keine Kontraindikationen, aber wie bei jedem Arzneimittel muss es streng nach dem Rezept und der Dosierung des Arztes eingenommen werden.

Vor der Aufnahme sollte eine vollständige Untersuchung durchgeführt werden, um andere Begleiterkrankungen festzustellen.

Eine Überdosierung und Nebenwirkungen sind bei der Einnahme dieses Arzneimittels unwahrscheinlich. Denken Sie jedoch daran, dass in seltenen Fällen, wenn Sie das Arzneimittel zu lange und ohne entsprechende Beratung einnehmen, einige Komplikationen auftreten können, insbesondere eine Beeinträchtigung der Nierenfunktion.

Wenn eine Person anfängliche Probleme mit Nieren und Leber hat, gibt es keine besonderen Empfehlungen für die Einnahme dieses Arzneimittels..

Eine besondere Kategorie von Patienten sind schwangere und stillende Mütter. Fast jeder hat gemeinsame Probleme.

Es liegen keine Daten zur Anwendung des Arzneimittels während des Stillens und der Schwangerschaft vor. Daher ist es vor der Behandlung unbedingt erforderlich, einen Spezialisten zu konsultieren und möglicherweise alternative Optionen zu finden.

Für Kinder unter 14 Jahren wird dieses Medikament ebenfalls nicht empfohlen..

Bewertungen

Adgelon ist ein homöopathisches Arzneimittel und eine Neuheit in der pharmazeutischen Industrie. Es gibt immer gemischte Kritiken über solche Medikamente. Viele negative Bewertungen basieren auf der Tatsache, dass das russische Medikament ausschließlich zum Zweck der Kommerzialisierung hergestellt wird. Patienten, die sich einer Behandlung mit Adgelon unterzogen haben, stellen jedoch fest, dass sich ihr allgemeiner Zustand der Gelenke verbessert und die Schmerzen gelindert haben:

  • Es gibt keine Beschwerden über dieses Medikament, seine Injektionen haben mich von Schmerzen befreit. Außerdem ist es eine gute Budgetoption. Unbeschreiblich froh, dass ein solches Medikament aufgetaucht ist.
  • Dank Adgelon habe ich vergessen, was Arthrose des Kniegelenks ist. Durchbohrt und ich habe meine Knieschmerzen losgeworden.

Patienten sind mit Augentropfen zufrieden:

  • Sie begannen, diese Tropfen in den Augen unserer Großmutter zu vergraben, und sie sagt, dass sie anfing, noch besser zu sehen.

Es gibt Bewertungen, dass Adgelon oft aus den Apothekenregalen verschwindet und es unmöglich ist, es für eine lange Zeit zu kaufen.

Bewertungen von Ärzten über Adgelon:

  • Wir verwenden dieses Medikament in der orthopädischen Abteilung. Wir haben noch keine unzufriedenen Patienten gesehen. Hilft fast allen.

Der Preis für Adgelon ist ziemlich hoch, zehn Ampullen (je 2 ml) kosten zwischen 2200 und 2700 r.

Augentropfen von 650 bis 750 Rubel.

Patientenmeinung

Der Vollständigkeit halber empfehlen wir, die Bewertungen von Patienten zu untersuchen, die Adgelon eingenommen haben.

Ich hatte immer Probleme mit Gelenken, schreckliche Schmerzen, jede körperliche Aktivität war kontraindiziert.

Der Arzt verschrieb Adgelon. Nach Abschluss einer Behandlung wurde es sehr viel einfacher.

Ich möchte darauf hinweisen, dass das Medikament nicht jedem hilft und nicht immer. Und da es viel Geld kostet, würde ich jedem empfehlen, sich zunächst an einen Spezialisten zu wenden.

Mehr als zwei Jahre lang litt er an Arthritis. Der Arzt befahl, den Adgelon zu punktieren. Nach dem Kurs wurde es einfacher. Vielen Dank!

Adgelon ist ein wirklich unverzichtbares Arzneimittel zur Behandlung vieler Gelenkerkrankungen.

Wenn man bedenkt, dass das Medikament praktisch keine Kontraindikationen und Nebenwirkungen hat, kann es wirklich als nahezu ideal bezeichnet werden.

Fast jeder Patient stellt nach der Behandlung eine Verbesserung seiner Gesundheit fest. Diejenigen, die starke Schmerzen bei Arthrose und Arthritis hatten, vergessen sie, die Gelenke werden beweglicher.

Gebrauchsanweisung

Augentropfen sollten nicht mehr als 6 Mal täglich in den Bindehautsack injiziert werden, 1-2 Tropfen in das geschädigte Auge. Die Dosierung des Arzneimittels kann je nach Gesundheitszustand und individuellen Merkmalen des Patienten, dem Krankheitsverlauf variieren. Die Behandlungsdauer sollte 14 Tage nicht überschreiten. In schweren Fällen können Instillationen in den ersten 2-3 Tagen im Abstand von 2 Stunden durchgeführt werden..

Während der Anwendung von Adgelon müssen die Empfehlungen eines Spezialisten genau befolgt werden. Dies wird dazu beitragen, das Risiko von Nebenwirkungen zu verringern und die Wirksamkeit der Therapie zu erhöhen. Wenn der Patient weiche Kontaktlinsen verwendet, wird empfohlen, diese vor der Instillation zu entfernen. Es ist möglich, die Linsen nur 10-15 Minuten nach der Verabreichung der medizinischen Lösung wieder zu installieren.

Form und Zusammensetzung freigeben

  • Augentropfen: farblose transparente Flüssigkeit (1,5 oder 5 ml in Tropfröhrchen oder 5 ml in Flaschen, in einem Karton 1 Tropfröhrchen oder 1 Flasche);
  • Lösung für die intraartikuläre Verabreichung: farblose, geruchlose transparente Flüssigkeit (2 ml in Ampullen, 10 Ampullen in Blisterpackungen, in einem Karton 1 Packung; 5 oder 10 ml in Fläschchen, in einem Karton 10 Flaschen).

Wirkstoff: Adgelon (0,01% Glykoproteinlösung in Injektionswasser), in 1 ml - 10 -9 ml.

Hilfsstoffe für Augentropfen und Lösung zur intraartikulären Verabreichung: Calciumchlorid, Natriumchlorid, Wasser zur Injektion.

Indikationen und Kontraindikationen zur Anwendung

Die Ernennung von Adgelon ist für degenerativ-dystrophische Prozesse in den Gelenken angezeigt. Dazu gehören Arthrose, Arthritis, Arthrose und andere Pathologien, die von einer schweren Schädigung des Knorpelgewebes begleitet werden..

Anweisungen zur Anwendung von Adgelon schreiben Kontraindikationen für den Termin vor, die für jeden Patienten berücksichtigt werden müssen. Diese beinhalten:

  • individuelle allergische Reaktion auf den Hauptwirkstoff des Arzneimittels oder auf Hilfskomponenten;
  • ein ausgeprägter Entzündungsprozess der Gelenkkapsel, der das Risiko von Komplikationen signifikant erhöht;
  • Pustelhauterkrankungen im Bereich des betroffenen Gelenks;
  • Kinder unter 18 Jahren.

Eine Ausnahme bildet eine allergische Reaktion, die sich in Form von Hautrötungen im Bereich der Anwendung, Hautausschlag und Juckreiz äußert.
Infolge des Einführens von Flüssigkeit in den Hohlraum der Gelenkkapsel tritt manchmal ein Gefühl der Dehnung auf. Die Haut über dem Gelenk wird rot, geschwollen und heiß. Dies ist ein kurzfristiges Phänomen und lässt sich relativ leicht vermeiden. Es reicht aus, unmittelbar nach der Injektion 5-10 Minuten lang einen Eisbeutel auf das Gelenk aufzutragen. Eine längere Anwendung von Kälte ist unpraktisch, da Erfrierungen der Haut hervorgerufen werden können.

Kontraindikationen

Die Anwendung von Adgelon ist bei Überempfindlichkeit gegen seine Bestandteile kontraindiziert..

Zusätzliche Kontraindikationen für die Lösung sind:

  • Alter der Kinder (das Sicherheitsprofil des Arzneimittels in dieser Kategorie von Patienten wurde nicht untersucht);
  • im Gelenkbereich lokalisiertes infektiöses Gewebe und Hautläsionen;
  • ausgeprägte Synovitis.

Derzeit liegen keine Daten zur Anwendung des Arzneimittels bei schwangeren und stillenden Frauen vor.

Wie man das Medikament ersetzt?

Fast jeder Patient versucht immer, seine Behandlung anzupassen, Medikamente billiger und, wie es ihm scheint, effektiver zu kaufen..

Dies sollte auf keinen Fall erfolgen, da nur ein Spezialist genau bestimmen kann, welches Medikament im Einzelfall geeignet ist..

Darüber hinaus gibt es keine Analoga zur Adgelon-Präparation mit einer ähnlichen strukturellen Zusammensetzung. Selbst wenn Ihnen ein "ähnliches" Medikament empfohlen wurde, sollten Sie es nicht kaufen, damit Sie nur Ihre Gesundheit schädigen und es nicht korrigieren können.

Befolgen Sie die Anweisungen des Arztes genau, befolgen Sie die Empfehlungen und kaufen Sie nur die Medikamente, die Ihnen Ihr Spezialist verschrieben hat. Nur so können Sie eine positive Wirkung erzielen und zur Behandlung einer Krankheit führen..

Dosierung und Art der Verabreichung

Verwenden Sie das Medikament, nachdem Sie die Gebrauchsanweisung gelesen und die Empfehlungen des behandelnden Arztes genau befolgt haben, da die Dosierung von den individuellen Merkmalen des Organismus und der Komplexität der Krankheit abhängen kann.
Das Medikament wird 1-2 Tropfen von 2 bis 6 Mal täglich in den Bindehautsack geträufelt, in besonders schweren Fällen kann die Dosis in den ersten Tagen erhöht werden.

Die Behandlungsdauer beträgt mindestens zwei Wochen. Wenn der Patient Kontaktlinsen trägt, wird empfohlen, diese vor dem Eingriff zu entfernen. Sie können frühestens fünfzehn Minuten nach der Instillation wieder installiert werden..

Wenn wir über Erkrankungen des Bewegungsapparates sprechen, wird das Medikament in diesem Fall mehrmals pro Woche direkt in den betroffenen Bereich (Gelenk) injiziert.

Die Dauer einer solchen Therapie beträgt ein bis drei Monate..

Denken Sie daran, dass bei gleichzeitiger medikamentöser Behandlung mit Antibiotika der Abstand zwischen den Injektionen mindestens zwei Stunden betragen sollte, um schwerwiegende und unvorhersehbare Folgen zu vermeiden..

Adgelon - ein Mittel zur Wiederherstellung des Knorpelgewebes in den Gelenken

Das Medikament Adgelon ist ein hochwirksames Mittel, das bei der Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates eingesetzt wird, insbesondere bei der Niederlage großer Gelenke. Das Medikament hat analgetische, regenerierende und entzündungshemmende Wirkungen.

Zusammensetzung und pharmakologischer Einfluss

Adgelon enthält ein Glykoprotein, das:

  • erlaubt nicht das Fortschreiten von degenerativ-dystrophischen Veränderungen in den Gelenken;
  • aktiviert Regenerationsprozesse;
  • hilft, die glatte Oberfläche der Gelenkkapsel wiederherzustellen;
  • hat eine antioxidative Wirkung;
  • entfernt giftige Verbindungen aus dem menschlichen Körper;
  • schützt vor den schädlichen Wirkungen von Schadstoffen.

Die Wiederherstellung von Knorpelgewebe ist möglich, da Adgelon die Akkumulation von Chondroblasten mit ihrer weiteren Umwandlung in Chondrozyten fördert. Die Zellen füllen die abnormalen Bereiche des Knorpels und stellen die Integrität des Gewebes wieder her. Dies bietet einen größeren Bewegungsbereich im betroffenen Gelenk..

Das Medikament hat eine entzündungshemmende und analgetische Wirkung, wodurch Patienten bereits nach 2-3 Injektionen von Adgelon eine signifikante Verbesserung des Wohlbefindens spüren.

Das Produkt ist in zwei Darreichungsformen erhältlich. Eine Injektionslösung wird zur Behandlung großer Gelenke verwendet..

Wie man das Medikament benutzt?

Das Tool ist für die intraartikuläre Verabreichung vorgesehen. Daher können Adgelon-Injektionen nur in einem Krankenhaus durchgeführt werden, da für das Verfahren spezielle Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten erforderlich sind.

Die Dosierung des Arzneimittels wird für jeden Patienten individuell ausgewählt, abhängig von seiner Gesundheit, den Labortestdaten und den Ergebnissen instrumenteller Forschungsmethoden.

Vor dem Gebrauch muss die Lösung auf Raumtemperatur erwärmt werden. Wenn es im Kühlschrank aufbewahrt wurde, muss die Ampulle einige Stunden vor der Manipulation entfernt und im Haus gelassen werden. Oder halten Sie es eine Weile in Ihrer Handfläche, um das Medikament ein wenig aufzuwärmen.

Nach der Injektion sollte der Patient mindestens 2-3 Stunden im Bett bleiben und in den nächsten Tagen das Gelenk geschont werden.

Interaktion mit anderen Medikamenten und Alkohol

Das Medikament kann mit anderen Medikamenten kombiniert werden. Die Hauptsache ist, die empfohlenen Intervalle zwischen ihrer Verwendung einzuhalten. Dies verhindert die Entwicklung von Nebenwirkungen. Wenn der Patient Antibiotika erhält, kann Adgelon frühestens 2-3 Stunden nach der Einnahme verabreicht werden, so dass jedes Mittel seine eigene therapeutische Wirkung hat.

Es ist nicht ratsam, während der Behandlung Alkohol zu trinken. Und obwohl es kein direktes Verbot gibt, sollte Alkohol weggeworfen werden. Dies ist nicht auf die Wechselwirkung des Arzneimittels mit Alkohol zurückzuführen, sondern auf die nachteiligen Auswirkungen von Alkohol auf die menschliche Gesundheit..

Kosten und Lagerung

Adgelons Preis ist ziemlich hoch. Die Kosten für 10 Ampullen à 2 ml beginnen bei 2350 Rubel. Für die erfolgreiche Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates muss das Medikament jedoch gekauft werden. Um die Wirksamkeit des Arzneimittels zu erhalten, müssen die empfohlenen Lagerbedingungen eingehalten werden (+ 5... + 20 ° C)..

Die Behandlung mit Adgelon sollte unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt werden. Nur ein Arzt kann ein positives Ergebnis beurteilen und den Termin gegebenenfalls korrigieren.

Medizin kaufen

Adgelon ist in Ampullen erhältlich, die in einem Karton verpackt sind. Sie können es in fast jeder Apotheke in Moskau und der Region Moskau kaufen. Der ungefähre Preis des Arzneimittels beträgt 2300 Rubel.
Sie können dieses Medikament problemlos in einer Online-Apotheke kaufen. Fast jeder führt eine dringende oder Kurierzustellung der Bestellung durch, und der Preis wird hier etwas niedriger sein als in normalen Apotheken in der Stadt und Region.

Streng nach Rezept abgegeben.

Achten Sie auf die Lagerzeiten. Die versiegelte Verpackung muss an einem kühlen und dunklen Ort (4 bis 20 Grad) außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden.

Geöffnete Verpackungen sollten nicht länger als 2 Tage gelagert werden. Die allgemeine Haltbarkeit beträgt 2 Jahre. Es ist grundsätzlich unmöglich, das Medikament nach Ablauf dieser Frist zu verwenden.

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen