"Afrin": Bewertungen, Indikationen, Gebrauchsanweisung

Verstopfte Nase, Atembeschwerden und anhaltender Ausfluss sind etwas, auf das jeder Mensch von Zeit zu Zeit stößt. Und manchmal ist es einfach unmöglich, auf spezielle Medikamente zu verzichten. In der modernen medizinischen Praxis sind Afrin-Nasentropfen beliebt. Bewertungen des Arzneimittels sind positiv, da es fast sofort wirkt.

Dennoch suchen Personen, die mit der Notwendigkeit konfrontiert sind, diese Lösung zu verwenden, nach zusätzlichen Informationen. Was sind die Eigenschaften des Arzneimittels "Afrin"? Gebrauchsanweisung, Empfehlungen und Kontraindikationen, Kosten und Ersatz - dies sind die Informationen, die Sie lesen sollten.

Was ist die Droge? Angaben zur Form der Freisetzung und Zusammensetzung

Die Patienten sind hauptsächlich an allgemeinen Informationen interessiert. Das Medikament wird in Form einer Lösung zur Instillation in die Nase freigesetzt. Das Medikament wird in 15-ml-Plastikfläschchen mit einem praktischen Plastikspender und Spray gegeben.

Der Hauptwirkstoff ist Oxymetazolinhydrochlorid (in 1 mg Lösung - 0,5 mg dieser Verbindung). Natürlich enthält die Zusammensetzung auch andere Substanzen, einschließlich Benzylalkohol, Macrogol, Dinatriumedetatdihydrat, Natriumhydrogenphosphat, 17% ige Benzalkoniumchloridlösung sowie Povidon-, Carmellose- und Zitronengeschmack. Gereinigtes Wasser wird als Basis verwendet.

Pharmakologische Eigenschaften: Wie das Medikament auf den Körper wirkt?

Hilft Afrin wirklich? Expertenbewertungen sowie die Ergebnisse klinischer Studien zeigen, dass das Medikament wirklich wirksam gegen Erkältungen ist..

Wie erwähnt enthält die Lösung Oxymetazolin. Es ist ein alpha-adrenerges Stimulans, das die schnelle Verengung kleiner Gefäße fördert. Dank dieser Eigenschaft lindert das Medikament schnell Schwellungen der Nasenschleimhaut, der Eustachischen Röhren und der Nasennebenhöhlen, wodurch die Atmung erleichtert und das Wohlbefinden des Menschen verbessert wird.

Das Vorhandensein von Povidon, Carmellose und einigen anderen Komponenten in der Zusammensetzung macht die Lösung wirksamer. Nach dem Eintritt in die Nasengänge wird das Medikament viskoser, daher fließt es nicht durch den Hals, wodurch die Expositionszeit verlängert wird.

Afrin Nasentropfen: wenn sie verwendet werden?

In welchen Fällen ist die Behandlung von Schleimhäuten mit diesem Mittel wirksam? "Afrin" für die Nase wird in folgenden Fällen verschrieben:

  • das Vorhandensein einer Rhinitis infektiös-entzündlichen oder allergischen Ursprungs (in diesem Fall wird das Arzneimittel zur symptomatischen Therapie verwendet);
  • Sinusitis, unabhängig von der Ätiologie;
  • Heuschnupfen;
  • entzündliche Prozesse begleitet von Ödemen der Eustachischen Röhren.

Gebrauchsanweisung, empfohlene Dosierungen

Natürlich ist dieses Medikament wirksam. Aber nur ein Arzt kann einem Patienten eine bestimmte Dosis des Arzneimittels "Afrin" verschreiben. Die Gebrauchsanweisung enthält nur Informationen, die der allgemeinen Information dienen..

Kindern über sechs Jahren und Erwachsenen wird empfohlen, 2-3 Tropfen in jeden Nasengang zu injizieren. Der wiederholte Vorgang wird nach 10-12 Stunden (zweimal täglich) durchgeführt. In einigen Fällen empfehlen Ärzte, dass Sie Ihre Nase dreimal am Tag begraben, jedoch nie öfter. Vor Gebrauch muss die Flasche mit der Lösung mehrmals geschüttelt werden.

Gibt es Gegenanzeigen??

Können Sie immer ein Medikament wie Afrin verwenden? Natürlich haben diese Tropfen, wie fast jedes andere Medikament, eine Reihe von Kontraindikationen. Zunächst sollte gesagt werden, dass das Produkt eine Altersgrenze hat. Tropfen "Afrin" für Kinder werden nur verwendet, wenn der Patient über 6 Jahre alt ist.

Das Medikament wird nicht verschrieben, wenn eine allergische Empfindlichkeit gegenüber einer in der Zusammensetzung enthaltenen Substanz besteht. Eine Kontraindikation ist atrophische Rhinitis. "Afrin" während der Schwangerschaft kann nur auf Empfehlung eines Arztes angewendet werden, da keine klinischen Studien mit Vertretern dieser Gruppe durchgeführt wurden. Tropfen können auch nicht während der Therapie mit MAO-Inhibitoren verwendet werden..

Es gibt auch relative Kontraindikationen. Es wird empfohlen, das Medikament bei Patienten mit Arrhythmien, Erkrankungen der Herzkranzgefäße und Herzinsuffizienz sehr vorsichtig anzuwenden. Die Liste der Einschränkungen umfasst Thyreotoxikose, Nierenversagen sowie Prostatahyperplasie, wenn ihr Auftreten von ausgeprägten klinischen Symptomen begleitet wird.

Liste möglicher Komplikationen

Wie aus Überprüfungen und Ergebnissen statistischer Erhebungen hervorgeht, wird die Therapie am häufigsten gut vertragen. Nebenwirkungen sind äußerst selten. Trotzdem lohnt es sich, ihre Liste zu erkunden. Die Liste möglicher Komplikationen umfasst Folgendes:

  • Kopfschmerzen, häufiger Schwindel, ständige Schläfrigkeit;
  • Trockenheit der Nasenschleimhäute, unangenehmes Brennen, das von Tränenfluss begleitet wird;
  • erhöhte Angst, häufige Stimmungsschwankungen;
  • trockener Hals und Mund;
  • erhöhter Herzschlag;
  • verschiedene Arten von Schlafstörungen;
  • erhöhter Blutdruck;
  • allergische Reaktionen (Hautausschläge, Rötung, starke Schwellung der Schleimhaut).

Einige Patienten stellen fest, dass das Sprühen der Lösung mit häufigem Niesen einhergeht, das mit einer allergischen Reaktion verbunden sein kann.

Es ist zu beachten, dass dieses Medikament zur kurzfristigen Beseitigung von Symptomen bestimmt ist. Die Langzeittherapie ist mit Komplikationen behaftet. Beispielsweise verursacht Benzalkoniumchlorid manchmal eine starke Reizung der Schleimhäute der Nasengänge. Eine unsachgemäße Behandlung kann mit Atrophie der Nasenschleimhaut, reaktiver Hyperämie und Tachyphylaxie behaftet sein.

Besteht die Möglichkeit einer Überdosierung??

In der Tat sind Fälle von Überdosierung äußerst selten. In den meisten Fällen ist eine Fehlfunktion eines bestimmten Organsystems mit einer versehentlichen Einnahme einer Lösung verbunden. In solchen Fällen gibt es Übelkeit, Bauchbeschwerden. Oft haben Patienten Tachykardie, Herzrhythmusstörungen. Mögliches Fieber, starker Blutdruckanstieg, Atemnot, Zyanose der Haut.

Bei Einnahme einer großen Menge des Arzneimittels besteht die Wahrscheinlichkeit von Reaktionen des Nervensystems - Schläfrigkeit, verringerte Körpertemperatur, verschiedene psychische Störungen und manchmal Atemstillstand und Koma. Eine Person mit den oben genannten Symptomen muss dringend von einem Arzt gesehen werden. Die Therapie ist in diesem Fall symptomatisch.

Wie viel kostet das Medikament??

In der modernen medizinischen Praxis wird häufig eine Medizin wie Afrin verwendet. Bewertungen zeigen, dass die Tropfen wirklich helfen. Für viele Patienten sind die Kosten jedoch ein wichtiger Faktor..

Der Preis schwankt je nach Art des Medikaments sowie dem Ort des Kaufs und einigen anderen Faktoren. Eine 0,05% ige Lösung in einer 15-ml-Flasche kostet etwa 250 Rubel. Der Hersteller empfiehlt auch die Afrin Clean Sea-Lösung zum Spülen der Nasengänge - ein 75-ml-Glas kostet etwa 260-300 Rubel.

Droge "Afrin": Analoga

Leider ist es nicht in allen Fällen möglich, dieses Arzneimittel anzuwenden. Ist es möglich, die Tropfen in der Nase "Afrin" durch etwas zu ersetzen??

Natürlich gibt es auf dem modernen Pharmamarkt eine große Anzahl solcher Medikamente. Übrigens enthalten viele Tropfen das gleiche Oxymetazolin wie ein Wirkstoff. Ihre Liste enthält Drogen wie "Nazivin", "Nazalong" und "Nazol". Die Tropfen "Oksamet", "Knoxprey", "Noxivin" und "Rinazolin" sind ebenfalls Synonyme. Die Medikamente Meralis, Xylometazolin, Otrivin, Tizin und Snoop haben ungefähr die gleichen Eigenschaften..

Natürlich ist es besser, den Arzt mit der Lösung des Problems bei der Auswahl eines Analogons zu beauftragen, insbesondere wenn es um die Behandlung eines Kindes oder einer Frau in einer Position geht. Trotz der Tatsache, dass das Spray sicher ist, lohnt sich die Selbstmedikation immer noch nicht.

Was sagen sie über Tropfen? Patientenbewertungen und Meinungen von Ärzten

Was sagen sie über die Droge "Afrin"? Bewertungen der Medizin sind positiv. Ärzte sagen, dass die Tropfen hervorragende Arbeit leisten, die Atmung erleichtern und Schwellungen lindern. In einigen Fällen kann man auf ein solches Medikament einfach nicht verzichten..

Die Patienten bestätigen wiederum, dass die Wirkung der Tropfen fast sofort auftritt - nach einigen Minuten wird das Atmen leichter, die Stauung verschwindet. Die Tropfen sind einfach zu verwenden und meistens verträgt der Körper die Therapie sehr gut (dies gilt auch für Kinder). Praktisch ist die Möglichkeit, mit dem Produkt fast alle Familienmitglieder zu behandeln. Zu den Vorteilen gehören erschwingliche Kosten, da viele Arzneimittel mit derselben Zusammensetzung oder denselben Eigenschaften eine größere Menge kosten.

Gebrauchsanweisung für Afrin Spray für Kinder und Erwachsene sowie Analoga

Spray Afrin ist ein Vasokonstriktor-Medikament mit dem Wirkstoff Oxymetazolin. Das Mittel wird intranasal angewendet und kann im Kindesalter angewendet werden. Neben dem Spray produziert der Hersteller Afrin Augentropfen. Sie werden zur Behandlung von Bindehautentzündungen verschrieben. Dem Verbraucher steht auch Afrin Clean Sea zur Verfügung, das auf der Basis von gereinigtem Meerwasser hergestellt wird.

Komposition

1 ml Afrin Spray enthält 500 µg Oxymetazolin - den Wirkstoff.

Zusätzliche Inhaltsstoffe: Natriumcarmellose, Dinatriumedetatdihydrat, Natriumhydrogenphosphat, Natriumdihydrogenphosphatmonohydrat, Benzylalkohol, Povidon, Benzalkoniumchlorid, Makrogol, mikrokristalline Cellulose, Zitronengeschmack, gereinigtes Wasser.

1 ml Afrin Feuchtigkeitsspray enthält 500 µg Oxymetazolin - den Wirkstoff.

Zusätzliche Inhaltsstoffe: Natriumcarmellose, mikrokristalline Cellulose, Benzalkoniumchlorid, Natriumhydrogenphosphat, Glycerin, Natriumdihydrogenphosphatmonohydrat, Dinatriumedetatdihydrat, Makrogol, Benzylalkohol, Povidon, Zitronengeschmack, gereinigtes Wasser.

1 ml Afrin Extra Spray enthält 500 µg Oxymetazolin - den Wirkstoff.

Zusätzliche Inhaltsstoffe: Natriumcarmellose, mikrokristalline Cellulose, Natriumhydrogenphosphat, Natriumdihydrogenphosphatmonohydrat, Benzalkoniumchlorid, Dinatriumedetatdihydrat, Povidon, Makrogol, Benzylalkohol, Kampfer, Polypropylenglykol, Cineol, Levomenthol, gereinigtes Wasser.

Die Verwendung eines Sprays bei der Behandlung von Kindern

Klinische Studien haben gezeigt, dass Spray "Afrin" im Gegensatz zu anderen in seiner Zusammensetzung ähnlichen Arzneimitteln besser für die Behandlung von Kindern geeignet ist. Das Spray hat sich bei der Behandlung von Kindern bewährt, die an einer chronischen Rhinitis leiden, die durch einen Defekt im Nasenseptum verursacht wird.

Das Medikament ist auch wirksam bei der Behandlung von saisonalen Erkältungen und Viruserkrankungen, die häufig bei Kindern mit schwacher Immunität, bei Entzündungen der Eustachischen Röhre auftreten, sowie bei der Vorbeugung verschiedener Erkältungen. Darüber hinaus wird es als Hilfsmittel bei der Behandlung von Mandelentzündung und Adenoiditis bei Kindern eingesetzt..

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Afrin ist ein Alpha-adrenostimulierendes topisches Medikament mit vasokonstriktorischer Wirksamkeit. Die lokale Anwendung von Oxymetazolin (intranasale Spülung) führt zu einer Verengung der Gefäße der Nase, der Eustachischen Röhre und der Nasennebenhöhlen, was sich in einer Abnahme ihrer Schwellung und Linderung der Nasenatmung bei Erkältung (infektiös-entzündliche und / oder allergische Rhinitis) äußert..

Die Aufnahme zusätzlicher Inhaltsstoffe in das Afrin-Spray (Povidon, Natriumcarmellose und mikrokristalline Cellulose) verleiht ihm eine zusätzliche Viskosität, die, wenn eine Lösung des Arzneimittels in die Nasengänge injiziert wird, verhindert, dass es in den Rachen oder aus der Nase fließt, und auch aufgrund eines längeren Aufenthalts auf der Schleimhaut fördert die maximale Arzneimittelaufnahme.

Die Hilfsstoffe des Afrin Feuchtigkeitsspray (Macrogol und Glycerin) tragen dazu bei, die Feuchtigkeit in den Nasenschleimhäuten zu erhalten, was bei Reizungen oder Trockenheit hilft.

Basierend auf den Ergebnissen klinischer Studien führt die intranasale Anwendung einer Aromazusammensetzung, deren Zusammensetzung mit der des Afrin Extra-Sprays identisch ist, einschließlich Kampfer, Cineol (Eukalyptus), Levomenthol (Menthol), aufgrund einer Reizung der kalten Rezeptoren des Trigeminusnervs auf der Oberfläche der Schleimhäute der Nasenhöhle zu einem vorübergehenden Gefühl Kühlung.

Die Wirkung eines der drei Medikamente entwickelt sich innerhalb von 60 Sekunden, erreicht innerhalb von 15 Minuten maximale Wirksamkeit und dauert bis zu 12 Stunden.

Bei intranasaler Anwendung wird Oxymetazolin im Blutplasma praktisch nicht nachgewiesen.

Auswirkungen auf den Körper


Afrin. Foto: pygemur.porudyne.ru.net

Das Medikament ist wirksam zur Reinigung der Nasenhöhle von Mikroorganismen, Bakterien, Allergenen und Viren. Afrin hilft, übermäßige Sekretion, Schwellung der Schleimhaut, die durch das Eindringen von Bakterien hervorgerufen wird, zu reduzieren. Die feuchtigkeitsspendende Wirkung hilft, den normalen physiologischen Zustand der zellulären Elemente der Schleimhäute aufrechtzuerhalten. Die Produkte sind antiseptisch mit einer hygienischen Wirkung lokaler Exposition. Infolge der Anwendung nimmt die Viskosität der Sekrete ab, es erfolgt eine mechanische Reinigung von Staub und Bakterien, das Volumen der sekretierten Sekrete wird normalisiert. Unter dem Einfluss von Salzpartikeln werden Schutzfunktionen aktiviert, indem die Arbeit von Flimmerzellen bei gleichzeitiger Hemmung der Bechersekretion aktiviert wird. Das Produkt beseitigt wirksam trockene Nase in nicht ausreichend feuchten Räumen.

Eine interessante Tatsache: Die Salzkonzentration in den Gewässern des Toten Meeres beträgt mehr als 30%, während sie im Mittelmeer nur 3% beträgt. Neben Natriumchlorid enthält es viele Spurenelemente: Magnesiumcarbonat, Calciumcarbonat, Magnesiumchlorid, Brom, Jod, Bor.

Kontraindikationen

Die Verwendung des Arzneimittels ist absolut verboten, wenn:

  • atrophische Rhinitis;
  • Überempfindlichkeit gegen Inhaltsstoffe (ein oder mehrere) oder Sympathomimetika;
  • parallele Behandlung mit MAO-Inhibitoren sowie weitere 14 Tage nach Absetzen der Therapie;
  • unter 6 Jahren.

Unter Beachtung erhöhter Vorsichtsmaßnahmen ist es möglich, Folgendes zu verwenden:

  • Pathologien der Koronararterien;
  • Herzinsuffizienz (chronisch);
  • Arrhythmien;
  • schwere Atherosklerose;
  • Hyperthyreose;
  • Schwangerschaft;
  • arterieller Hypertonie;
  • Diabetes Mellitus;
  • Stillzeit;
  • Nierenversagen (chronisch);
  • Hyperplasie der Prostata;
  • Winkelverschlussglaukom.

Wie benutzt man?

Lesen Sie immer die Anweisungen, bevor Sie Medikamente einnehmen. Es enthält die Dosierung und die Anzahl der Dosen pro Tag. Dies ist wichtig, da die Behandlung davon abhängt..

Sprays haben normalerweise einen Spender. Erwachsenen werden ein oder zwei Injektionen pro Tag empfohlen, Kindern weniger. Die Flasche wird gerade senkrecht zur Nase gehalten.

Die Tropfen sollten vorsichtig getropft werden und die Flasche in einem spitzen Winkel kippen. Es ist besser, keine Sprays bei kleinen Kindern zu verwenden..

Afrin wird verwendet, um die Nase zu spülen oder um Sinusitis oder Sinusitis zu behandeln. Bei der Behandlung der Kieferhöhlen sollten Sie zuerst Ihre Nase mit Meerwasser ausspülen und dann das Produkt in beide Nasenlöcher tropfen. Es lohnt sich, dies dreimal am Tag zu tun..

Gebrauchsanweisung des Nazaval plus Sprays für Erwachsene und Kinder, Kontraindikationen und Analoga

Nebenwirkungen

Insgesamt wurden Nebenwirkungen des Arzneimittels ziemlich selten beobachtet und waren mild und vorübergehend. Die meisten Patienten tolerierten eine Therapie ohne Komplikationen.

Lokale Reaktionen:

  • Trockenheit / Verbrennung der Schleimhäute der Nasengänge;
  • Niesen;
  • trockener Hals und Mund.

Systemische Reaktionen:

  • Angst;
  • erhöhter Blutdruck;
  • Übelkeit;
  • Schlaflosigkeit;
  • Kopfschmerzen;
  • Herzklopfen;
  • Schwindel;
  • Schlafstörungen.

Bei längerem Gebrauch:

  • reaktive Hyperämie;
  • Tachyphylaxie;
  • Atrophie der Schleimhäute der Nasenhöhle.

Andere:

  • lokale Reaktionen der Haut (aufgrund der Exposition gegenüber Benzalkoniumchlorid).

Bewertungen

Lesen Sie die Bewertungen, bevor Sie Afrin Nasentropfen kaufen.

Irina Sheikhova: „Ich habe Afrin bei starker Erkältung gesprüht. Der Effekt war nach drei Anwendungen spürbar: Die laufende Nase ging sehr schnell vorbei, es wurde leichter zu atmen und die Nasengänge wurden angefeuchtet. Jetzt benutze ich das Medikament sogar mit einem Hauch von Nasenausfluss. Alles geht sofort vorbei ".

Valentin Sergeev: „Meine Frau kaufte Afrin, als sich meine Nasenschleimhäute entzündeten, trat eine akute Rhinitis mit starken Schmerzen im Nasopharynxbereich auf. Wird fünf Tage lang gemäß den Anweisungen angewendet. Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden ".

Afrin, Gebrauchsanweisung

Afrin Spray ist zur intranasalen Anwendung indiziert..

Schütteln Sie die Dosierungsflasche jedes Mal kräftig, bevor Sie das Medikament verwenden..

Bei der ersten Verwendung müssen Sie das Spray "kalibrieren", indem Sie den Sprühkopf mehrmals nach oben drücken.

Nach 6 Jahren mit einem Intervall von 10-12 Stunden wird empfohlen, 2-3 Injektionen in den rechten und linken Nasengang durchzuführen.

Die Häufigkeit des Drogenkonsums bei erwachsenen Patienten pro Tag kann bis zu dreimal erhöht werden.

Es ist besser, die Verwendung des Arzneimittels auf 5 Tage zu beschränken..

Es wird nicht empfohlen, die vorgeschriebenen Dosierungsschemata zu überschreiten.

Formulare freigeben

Afrin Nasenspray ist eine Art weiße Suspension mit einem angenehmen Zitrusaroma. In drei Ausführungen erhältlich:

Jede Sorte hat eine spezielle Zusammensetzung, die es Ihnen ermöglicht, starke Schwellungen der oberen Atemwege zu lindern, die bei Erkältungen, allen Arten von Sinusitis und Allergien auftreten. Es gibt gleichnamige Augentropfen,

zur Behandlung von Bindehautentzündungen nicht infektiösen Ursprungs bestimmt.

Überdosis

Im Falle einer signifikanten Überdosierung oder versehentlichen oralen Verabreichung des Arzneimittels wurde Folgendes beobachtet: Tachykardie, Übelkeit, Zyanose, Erbrechen, Fieber, Arrhythmie, Atemnot, erhöhter Blutdruck, psychische Störungen, ZNS-Störungen (Senkung von Blutdruck und Temperatur, Schläfrigkeit, Bradykardie, Atemstillstand, Koma).

Die Behandlung wird gemäß den Symptomen des Zustands des Patienten durchgeführt. Wenn das Medikament verschluckt wird, Magenspülung und Aufnahme von Sorbentien (Aktivkohle). Die Verwendung von Vasopressoren ist kontraindiziert.

Analoga billiger

Heutzutage stellen viele Pharmaunternehmen Vasokonstriktor-Tropfen auf Oxymetazolin-Basis her. Daher können Sie in jeder Apotheke ein billigeres Analogon von Afrin kaufen, zum Beispiel:

  • Nesopin;
  • Nazivin;
  • Sialor Reno;
  • Knoxprey;
  • Oxyfrin und andere.

Die günstigste Medikamentenoption ist das inländische Medikament Oxymetazolin.

spezielle Anweisungen

Es lohnt sich, das Arzneimittel nicht länger als 3-5 Tage selbst einzunehmen. Wenn eine längere Anwendung erforderlich ist, sollten Sie unbedingt einen Arzt konsultieren.

Geben Sie das Produkt in die Augen, um Rötungen zu vermeiden, die durch längere Arbeit am Computer, schlaflose Nächte usw. verursacht werden. dringend abgeraten. Dies ist mit der Entwicklung unerwünschter Folgen und Komplikationen behaftet..

Das Medikament beeinträchtigt nicht die Fähigkeit, Fahrzeuge oder Mechanismen zu fahren, die eine hohe Aufmerksamkeitskonzentration erfordern.

Bei Nebenwirkungen in Form von Schwindel oder erhöhtem Blutdruck sollten Sie diese Aktivität jedoch abbrechen, bis sich der Zustand normalisiert..

Überdosis

Die Einführung einer Überdosis des Arzneimittels oder dessen Einnahme führt zu:

  • Übelkeit und Erbrechen;
  • blaue Verfärbung der Haut;
  • Fieber;
  • Tachykardie, Arrhythmien, Bluthochdruck;
  • Hemmung des Zentralnervensystems, die zu Schlaflosigkeit, Bradykardie, Atemstillstand und vermindertem Druck führt;
  • psychische Störungen.

Im Falle einer Überdosierung sollten Sie einen Arzt aufsuchen und eine symptomatische Behandlung erhalten. [ads-pc-1] [ads-mob-1]

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Alle Nasentropfen von Afrin verringern die Wirkgeschwindigkeit von Lokalanästhetika, verlängern jedoch die Dauer ihrer Wirkung..

Dies muss bei der präoperativen Vorbereitung berücksichtigt werden, beispielsweise bei der Punktion der Kieferhöhlen.

Um das Auftreten von Sucht und Nebenwirkungen zu vermeiden, sollten Sie Afrin nicht gleichzeitig mit anderen Vasokonstriktor-Medikamenten anwenden..

Und die Kombination von Medikamenten mit MAO-Hemmern, einigen Antidepressiva und Maprotilin führt zu einem Anstieg des Blutdrucks.

Abgabebedingungen aus Apotheken

Das Medikament wird ohne ärztliche Verschreibung frei aus dem Apothekennetz abgegeben.

Lagerbedingungen und -zeiten

Das Arzneimittel wird bei einer Temperatur von 2 bis 30 ° C gelagert. Es kann innerhalb von 5 Jahren ab Produktionsdatum verwendet werden.

Wie man das Medikament ersetzt

Viele Vasokonstriktor-Medikamente haben eine ähnliche Wirkung wie Afrin..

In Analoga in der Zusammensetzung ist der Hauptwirkstoff Oxymetazolinhydrochlorid. Diese Arzneimittel werden nicht zur Behandlung von Kindern unter 6 Jahren und nicht länger als drei Tage hintereinander ohne Zustimmung eines Arztes angewendet. Die Mittel dieser Gruppe umfassen:

  • Nazol. Erleichtert das Atmen durch die Nase bei Erkältungskrankheiten und viralen Pathologien sowie bei Sinusitis. Durchschnittspreis - 175 Rubel.
  • Oxymetazolin. Es wird für ähnliche Indikationen verwendet. Die Kosten des Arzneimittels hängen von der Form der Freisetzung ab. Der Durchschnittspreis für ein Spray beträgt 200 Rubel, Tropfen kosten bis zu 50 Rubel.
  • Vicks Active Sinex. Durchschnittspreis - 275 Rubel.

Die folgende Liste enthält Fonds mit einem ähnlichen Effekt, jedoch mit einer anderen Zusammensetzung. Xylometazolin ist der Hauptbestandteil in ihnen:

  • Snoop. Erhältlich in zwei Konzentrationen. Spray 0,05% ist für Kinder ab 2 Jahren geeignet und 0,1% wird zur Behandlung von Kindern über 6 Jahren verwendet. Durchschnittliche Kosten - 130 Rubel.

Ein Analogon von Afrin - Snoop - einem Vasokonstriktor mit Meerwasser.

  • Tizine. Je nach Konzentration ist es entweder für Kinder ab 2 Jahren oder über 6 Jahre geeignet. Es kostet durchschnittlich 115 Rubel.
  • Rinostop. Das Medikament ist in Form eines Sprays und Tropfen erhältlich. Es ist für Kinder ab 2 Jahren verschrieben. Der Durchschnittspreis für Tropfen beträgt 35 Rubel, das Spray kostet bis zu 120 Rubel.
  • Xylin. Erlaubt für Kinder ab 2 Jahren. Das Medikament wird nicht länger als 5 aufeinanderfolgende Tage angewendet. Erhältlich in Form von Tropfen für bis zu 40 Rubel. und in Form eines Sprays, dessen Preis etwa 80 Rubel beträgt.
  • Otrivin. Erhältlich als Tropfen und Spray. Zugelassen für die Behandlung von Säuglingen nach Rücksprache mit einem Arzt. Es gibt eine gleichnamige Droge, Otrivin Baby, die zum Waschen der Nase eines Kindes bestimmt ist. Der Durchschnittspreis für ein normales Medikament beträgt 150 Rubel und für Kinder 250 Rubel.

Afrin Spray Anleitung und Anwendung für Kinder

Analoga

Anstelle von Afrin-Sprays können andere Oxymetazolin enthaltende Nasenmedikamente verwendet werden, beispielsweise Nazivin, Sialorrino, Nazol oder Knoxprey.

Darunter befinden sich nicht nur Sprays, sondern auch Tropfen, einschließlich solcher mit einer geringeren Konzentration des Wirkstoffs, die es ermöglichen, sie bei jüngeren Kindern anzuwenden. Zum Beispiel können 0,01% Sialor Rino sogar auf Neugeborene getropft werden. Darüber hinaus kann "Afrin" durch Vasokonstriktor-Medikamente mit einer anderen Zusammensetzung ("Tizin", "Otrivin" usw.) ersetzt werden, jedoch nur wie von einem Arzt verschrieben, da sie andere Wirkstoffe enthalten und ihre eigenen Einschränkungen bei der Anwendung haben.

Gebrauchsanweisung

Damit Afrin effektiv arbeiten kann, müssen Sie dieses Arzneimittel richtig anwenden:

  • Sie sollten das Spray mit "Kalibrierung" verwenden, bei der mehrere Klicks auf das Spray erforderlich sind.
  • Vor jeder Bewässerung sollte die Flasche kräftig geschüttelt werden.
  • da das Medikament 10-12 Stunden lang wirksam ist, wird die Behandlung der Nasengänge genau mit diesem Intervall durchgeführt;
  • Das Arzneimittel wird mit zwei oder drei Klicks in jedes Nasenloch injiziert.
  • Es ist nicht erforderlich, den Kopf zurück zu werfen, um das Medikament zu verabreichen.
  • Nach der Spülung muss der Sprühkopf mit einem Papiertuch abgewischt und mit einer Kappe verschlossen werden.
  • maximale Behandlungsdauer mit "Afrin" - 7 Tage.

Empfohlene Dosierung bei Verwendung des Arzneimittels

Wie oben erwähnt, wird das Medikament intranasal angewendet:

  • Erwachsene und Jugendliche - zweimal täglich 2 Injektionen.
  • Kinder ab 6 Jahren - 1 Spray wird separat in jedes Nasenloch empfohlen. Es ist zu beachten, dass bei der Behandlung von Kindern die maximale Anzahl von Injektionen pro Tag 2 nicht überschreiten sollte.

Vor Beginn der Behandlung muss unabhängig vom Alter ein Arzt konsultiert werden, der die Dauer festlegt. Sie müssen jedoch darauf achten, dass die Behandlung 5 Tage nicht überschreiten sollte. Wenn der Behandlungsverlauf überschritten wird, entwickelt der Patient eine Abhängigkeit von Oxymetazolin und infolgedessen nimmt die Wirkung der Verwendung des Sprays erheblich ab.

Wenn der Patient nach 5 Tagen nach Beginn des Behandlungsverlaufs die charakteristischen Symptome der Krankheit nicht besteht, muss in diesem Fall erneut ein Arzt konsultiert werden, um eine alternative Behandlungsmethode zu bestimmen, die auf der Verwendung eines anderen Arzneimittels basiert, das auf einem anderen Wirkstoff basiert.

Diese Vorsichtsmaßnahme beruht auf der Notwendigkeit, die Möglichkeit einer Überdosierung mit dem Spray "Afrin" zu verhindern und die Wahrscheinlichkeit einer Abhängigkeit vom Spray zu verringern.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Afrin wird in Form eines Sprays hergestellt: 0,1% - ein Spray für Erwachsene und 0,05% - ein Spray für Kinder in einem Volumen von 15 und 20 ml. Die Sprühspenderflasche ist in einem Karton verpackt.

Hilfsstoffe, aus denen Afrin für Kinder besteht, sprühen 0,05%: gereinigtes Wasser bis zu 1 ml, Benzylalkohol bis zu 2,5 mg, Macrogol 1450 bis zu 50 mg, Natriumcarmellose und mikrokristalline Cellulose bis zu 30 mg, Zitronengeschmack bis zu 1, 5 mg, Dinatriumedetatdihydrat bis zu 300 μg, Natriumhydrogenphosphat bis zu 975 μg, Natriumdihydrogenphosphatmonohydrat bis zu 5,525 mg, Benzalkoniumchloridlösung 17% bis zu 1,471 mg, K29-32 Povidon bis zu 30 mg.

Afrin Spray für Kinder 0,05% hat eine weiße oder fast weiße Farbe, eine gelartige Konsistenz und einen charakteristischen Zitrusgeruch.

In der Zubereitung enthaltene Hilfsstoffe Afrin feuchtigkeitsspendend 0,05%: gereinigtes Wasser bis 1 ml, Benzylalkohol bis 2,5 mg, Macrogol 1450 bis 50 mg, Natriumcarmellose und mikrokristalline Cellulose bis 30 mg, Zitronengeschmack bis 1,5 mg Dinatriumedetatdihydrat bis 300 μg, Natriumhydrogenphosphat bis 975 μg, Natriumdihydrogenphosphatmonohydrat bis 5,525 mg, Benzalkoniumchloridlösung 17% bis 1,471 mg, K29-32 Povidon bis 30 mg, Glycerin bis 5 mg.

Afrin feuchtigkeitsspendendes Baby 0,05% hat eine weiße oder fast weiße Farbe, eine gelartige Konsistenz und einen charakteristischen Zitrusgeruch.

Hilfsstoffe, aus denen das Medikament Afrin extra für Kinder besteht 0,05%: gereinigtes Wasser bis zu 1 ml, Benzylalkohol bis zu 2,5 mg, Macrogol 1450 bis zu 50 mg, Natriumcarmellose und mikrokristalline Cellulose bis zu 30 mg, Zitronengeschmack bis zu 1,5 mg, Dinatriumedetatdihydrat bis 300 μg, Natriumhydrogenphosphat bis 975 μg, Natriumdihydrogenphosphatmonohydrat bis 5,525 mg, Benzalkoniumchloridlösung 17% bis 1,471 mg, K29-32 Povidon bis 30 mg, Cineol bis 200 μg, Levomenthol bis 600 μg, Kampfer bis zu 200 mcg.

Afrin Extra für Kinder 0,05% hat eine weiße oder fast weiße Farbe, eine gelartige Konsistenz und einen charakteristischen Mentholgeruch.

pharmachologische Wirkung

Der Wirkstoff von Afrin Nasenspray ist Oxymetazolinhydrochlorid, das zu alpha-adrenergen Agonisten gehört. Dementsprechend verursacht diese Substanz bei topischer Anwendung einen Vasokonstriktoreffekt, wodurch Schwellung und Entzündung signifikant reduziert werden. Bei topischer Anwendung in der Nase wirkt das Medikament auf die Nasenschleimhaut, ihre Nasennebenhöhlen, die Eustachische Röhre, was zu einer signifikanten und schnellen Linderung der Nasenatmung führt. Afrin ist wirksam bei Rhinitis verschiedener Ursachen (allergisch, infektiös und entzündlich).

In der Zubereitung enthaltene Hilfsstoffe wie mikrokristalline Cellulose, Povidon und Natriumcarmellose sorgen für eine zusätzliche Viskosität, die es nicht ermöglicht, dass sie aus der Nase herausfließt oder schnell in den Hals abfließt. Eine Erhöhung der Viskosität ermöglicht es dem Arzneimittel auch, länger in der pathologisch veränderten Zone zu bleiben und trägt zum höchsten Prozentsatz der Absorption bei.

Das Feuchtigkeits-Spray von Afrin ist zusätzlich mit Glycerin und Makrogol angereichert, wodurch Sie die Feuchtigkeit auf der Schleimhaut der HNO-Organe speichern und die Manifestationen von Reizungen und Trockenheit reduzieren können.

Afrin extra Nasenspray enthält zusätzlich Eukalyptus (Cineol), Kampfer, Menthol (Levomenthol), die die kalten Rezeptoren des Trigeminusnervs reizen, was wiederum zum Auftreten eines Kühleffekts beiträgt.

Der Wirkstoff des Arzneimittels Afrin hilft auch, die Schleimbildung zu reduzieren und wirkt trocknend.

Die pharmakologische Wirkung von Oxymetazolinhydrochlorid entwickelt sich in 1 Minute und erreicht die größte Effizienz in 15 Minuten. Die Wirkdauer des Arzneimittels beträgt bis zu 12 Stunden.

Nach topischer Anwendung von Oxymetazolin ist Hydrochlorid im Blutplasma praktisch nicht nachweisbar.

Geplanter Termin

Das Medikament gehört zur Gruppe der alpha-adrenergen Agonisten, es enthält Oxymetazolin - einen Vasokonstriktor, dessen Wirkung darauf abzielt, die Kapillaren zu verengen und den Blutfluss in den Gefäßen zu verringern. Wenn es zur Instillation des Bindehautsacks verwendet wird, hilft es, die Schwellung der Bindehaut zu lindern. Das Produkt beginnt in ungefähr einer Viertelstunde nach dem Sprühen zu wirken und setzt seine Arbeit für ungefähr 6-8 Stunden fort.

Afrin ist nicht nur in Form von Tropfen, sondern auch in Form eines Sprays erhältlich.

Zu den Indikationen, für die das Spray verwendet werden kann, gehören:

  • Rhinitis verschiedener Art (sowohl allergisch als auch infektiös und entzündlich);
  • Sinusitis;
  • Eustachitis (Entzündung im Hörschlauch);
  • Heuschnupfen.

Es kann auch bei allergischen und nicht infektiösen Bindehautentzündungen eingesetzt werden, die beispielsweise durch Reizungen durch Staub, Wind, Sonne und Bindehautödeme verursacht werden.

Anwendungshinweise

Das Spray "Afrin" wird empfohlen, wenn nach vorheriger Rücksprache mit einem Arzt die folgenden Symptome auftreten:

  • Entzündungsprozesse in der Schleimhaut der Nasenhöhle, die mit einer Schwellung der Nasenwege, Atembeschwerden der Nase und dem Auftreten einer großen Menge Schleim einhergehen. Die Ursache für entzündliche Prozesse können sowohl verschiedene Viren als auch allergische Reaktionen sein..
  • Die vasomotorische Rhinitis, die hauptsächlich durch verschiedene Störungen der Neuroreflexmechanismen verursacht wird, ist in diesem Fall reizend - kalte Luft, stechende Gerüche usw..
  • Eustachit.

Freigabeformulare und Preise

Afrin wird vom deutschen Pharmaunternehmen Bayer hergestellt. Form freigeben - Nasenspray.

Das Medikament ist in einer verschlossenen undurchsichtigen Flasche mit einem Volumen von 23 ml erhältlich. Das Gefäß ist mit einer Sprühvorrichtung ausgestattet, die durch eine Schutzkappe verschlossen ist.

Einige Mütter fragen Afrin Tropfen in der Apotheke. Das Medikament ist in dieser Form nicht verfügbar.

Das Spray ist einfach und bequem aufzutragen (im Gegensatz zu Tropfen). Es reicht aus, das Medikament in die Nase des Babys zu streuen, ohne dass es sich mit zurückgeworfenem Kopf hinlegen muss. Auch bei Verwendung eines Sprays ist eine Überdosierung schwierig. Hersteller bevorzugen zunehmend diese Darreichungsform..

Das Spray ist in drei Ausführungen erhältlich. In jedem von ihnen ist der Wirkstoff Oxymetazolinhydrochlorid, und die Hauptunterschiede liegen in den zusätzlichen Komponenten:

  • Afrin (normal, klassisch);
  • Afrin Extro (die Zusammensetzung enthält zusätzlich Eukalyptus, Menthol und Kampfer);

Spray Extra wird zur komplexen Behandlung von Sinusitis, Stirnhöhlenentzündung, Keilbeinentzündung und anderen Arten von Sinusitis eingesetzt.

  • Afrin Moisturizing (hat eine zusätzliche feuchtigkeitsspendende Wirkung, geeignet für kleine Patienten, deren Nasenschleimhaut austrocknet).

Afrin ist ein Medikament ohne spezielle Freisetzungsform für Kinder.

Sie können das Medikament ohne Rezept in der Apotheke kaufen. Der Durchschnittspreis für das Medikament beträgt 210 Rubel.

Wichtig! Es gibt Afrin Pure Sea, das sich vom üblichen Afrin in Wirkmechanismus und Indikationen unterscheidet. Verwechseln Sie die beiden nicht!
Afrin Pure Sea ist steriles Meerwasser, angereichert mit Spurenelementen für Nasenspülungen.

Das Produkt kann ab der zweiten Lebenswoche für Babys verwendet werden. Es gilt nicht für Vasokonstriktoren, obwohl es einen ähnlichen Namen hat. Es wird von der gleichen deutschen Firma Bayer hergestellt.

Afrin Pure Sea ist steriles Meerwasser, angereichert mit Spurenelementen zum Nasenspülen. Das Produkt kann ab der zweiten Lebenswoche für Babys verwendet werden. Es gilt nicht für Vasokonstriktoren, obwohl es einen ähnlichen Namen hat. Es wird von der gleichen deutschen Firma Bayer hergestellt.

Aerosol Clean Sea wurde entwickelt, um die Nasengänge zu reinigen.

Nebenwirkungen

Die medikamentöse Therapie ist leicht zu tolerieren, die daraus resultierenden Nebenwirkungen sind kurzfristig milder Natur. Die Anweisungen des Herstellers beschreiben die folgenden negativen Phänomene, die auftreten, wenn die Dosierung überschritten oder die Verwendungsdauer überschritten wird:

  1. Lokale Reaktionen - trockener Hals, Mundhöhle; Brennen oder Trockenheit in den Nasengängen, Niesen; lokale Hautreaktionen.
  2. Systemische Reaktionen - Schlaflosigkeit, erhöhte Angstzustände, erhöhter Blutdruck, Übelkeit, Herzklopfen, Kopfschmerzen und Schwindel.
  3. Bei längerem Gebrauch - Atrophie der Nasenschleimhaut, Tachyphylaxie, reaktive Hyperämie.

Wie das Medikament wirkt

Afrin Feuchtigkeitsspray ist ebenfalls erhältlich. Es enthält Glycerin. Es kann bei übermäßiger Trockenheit der Schleimhaut eingesetzt werden.

Ein stärkeres Spray ist Afrin Extro. Seine Zusammensetzung enthält zusätzliche Substanzen, die die Wirkung der therapeutischen Wirkung des Arzneimittels verstärken.

Aufgrund der vasokonstriktorischen Wirkung nimmt die Schwellung ab, die Schleimhaut lockert sich, die Sekretmenge nimmt ab und eine laufende Nase wird entfernt.

Wie bereits erwähnt, gehört Oxymetazolin zur Gruppe der Alpha-Rezeptor-Adrenostimulanzien. Dies bedeutet, dass es das Hormon Adrenalin in den betroffenen Bereich zieht. Es ist darauf zurückzuführen, dass sich der Durchmesser der Kapillaren verengt und die Durchlässigkeit der Gefäßwand abnimmt. Das Ergebnis dieses Effekts ist die Beseitigung des Gefühls einer verstopften Nase, der Prozess der Schleimproduktion wird gehemmt. Eine ähnliche Wirkung tritt in den Nasennebenhöhlen auf, so dass das Medikament bei Sinusitis, Stirnhöhlenentzündung und anderen Formen der Sinusitis verschrieben werden kann.

Die feuchtigkeitsspendende Wirkung tritt aufgrund von Hilfskomponenten auf. Das erste ist Macrogol, das viel Feuchtigkeit aufnehmen kann. Das zweite ist Glycerin. Es ist eine ölige Substanz, die die Schleimhaut in einer sehr dünnen Schicht bedeckt. Dank dieser Aktion werden Reizungen beseitigt und Schutzfunktionen ausgeführt, die eine Reizung der Nasenschleimhaut durch trockene und verschmutzte Luft verhindern..

Ein zusätzlicher Vorteil ist das Vorhandensein von Hilfsstoffen in der Kombination, die verhindern, dass das Arzneimittel über den Kehlkopf fließt. Aufgrund dessen steigt die Wirksamkeit der lokalen Wirkung des Arzneimittels und die Wahrscheinlichkeit, eine atrophische Laryngitis oder Pharyngitis zu entwickeln, wird ebenfalls auf Null verringert..

Art der Anwendung

Das in Apotheken verkaufte Medikament Afrin wird zur intranasalen (nasalen) Anwendung bei Kindern über 6 Jahren und bei Erwachsenen angewendet.

Allgemeine Empfehlungen für die Verwendung des Arzneimittels sollten nur in Fällen verwendet werden, in denen keine anderen Rezepte des behandelnden Arztes vorliegen.

Vor der Verwendung des Arzneimittels muss die Flasche mit ihrem Inhalt gut geschüttelt werden. Wenn Sie zum ersten Mal eine neue Flasche verwenden, müssen Sie zwei oder drei Klicks ausführen, um "zu kalibrieren"..

Kindern über 6 Jahren und Erwachsenen wird empfohlen, 2-3 Injektionen von Afrin in jede Nasenpassage zu machen. Das Intervall zwischen den Anwendungen sollte bei Kindern mindestens 10-12 Stunden und bei Erwachsenen dreimal täglich betragen.

Die empfohlene Dosis darf nicht überschritten werden.

Es wird empfohlen, den Verwendungsverlauf des Arzneimittels, das Oxymetazolinhydrochlorid enthält, auf 5 Tage zu beschränken.

Apothekenausgabebedingungen: OTC-Medikament.

Bedingungen und Dauer der Lagerung: Die Einhaltung eines speziellen Temperaturregimes für die Lagerung von Afrin ist nicht erforderlich. Die Hauptanforderung besteht darin, dass die Temperatur im Raum 25 ° C nicht überschreiten darf. Die Haltbarkeit beträgt 2 Jahre ab Herstellungsdatum.

Analoga des Arzneimittels Afrin in Apotheken: Galazolin, Xymelin, Rinosprey, Farmazolin, Sanorin, Xilen, Otrivin, Dlyanos, Grippostad Rino, Naftizin.

Wie das Medikament wirkt

Aufgrund seiner vasokonstriktorischen Eigenschaften lindert dieser Nasenreiniger Schwellungen, reduziert die Menge der abgesonderten Sekrete und hilft bei der Bewältigung der Symptome einer Erkältung. Es ist bemerkenswert, dass sich die Wirkung von Oxymetazolin nicht nur auf die Nasengänge, sondern auch auf die Nasennebenhöhlen erstreckt - dementsprechend ist dieses Medikament in der komplexen Therapie von Stirnhöhlenentzündung, Sinusitis und anderen Formen von Sinusitis enthalten.

Macrogol, Glycerin - Bestandteile von Afrin, die die Nasenschleimhaut befeuchten, nähren und vor dem Austrocknen schützen. Afrin Extra reizt aufgrund des Vorhandenseins von Eukalyptus, Kampfer und Menthol die kalten Rezeptoren des Trigeminusnervs und sorgt für ein lang anhaltendes Gefühl der Abkühlung der Nasenschleimhaut.

Eigenschaften:

Es gibt mehrere Medikamente in der Afrin-Produktlinie. Alle von ihnen werden durch Sprays dargestellt und enthalten Oxymetazolin in einer Konzentration von 0,05% als Hauptkomponente (jeder Milliliter solcher Arzneimittel enthält es in einer Dosis von 0,5 mg), aber die Zusammensetzung der inaktiven Komponenten dieser Arzneimittel ist geringfügig unterschiedlich, was ihre therapeutische Wirkung beeinflusst.

  • "Afrin" wird in roter Verpackung verkauft, die der Hersteller "Original" nennt. Es ist eine gelartige weißliche Flüssigkeit mit Zitrusduft, die in eine undurchsichtige Plastikflasche mit einem Volumen von 15 ml gegeben wird.
  • Afrin Extra ist in einer grünen Box. Solch eine weiße dicke Aufschlämmung hat den charakteristischen Geruch von Eukalyptus und Menthol. Es wird auch in 15-ml-Plastikflaschen mit einem Zerstäuber und einer Schutzkappe verkauft..
  • Die Zubereitung "Afrin Moisturizing" hat eine blaue Box. Im Inneren befindet sich eine Plastiksprühflasche mit 15 ml einer weißen gelartigen Suspension, die nach Zitrusfrüchten riecht.

Alle Arten von Arzneimitteln enthalten Dinatriumedetatdihydrat, Macrogol 1450, Natriumhydrogenphosphat, Benzalkoniumchloridlösung und Natriumdihydrogenphosphat als Hilfskomponenten sowie Natriumcarmellose, gereinigtes Wasser, mikrokristalline Cellulose, Povidon K-29 und Benzylalkohol.

Das Original und die Feuchtigkeitscreme enthalten auch Zitronengeschmack. Die Zusammensetzung des Extra-Mittels umfasst zusätzlich Cineol, Polypropylenglykol, Levomenthol und Kampfer. Eine weitere Hilfskomponente von "Afrin Moisturizing" ist Glycerin.

Afrin, Kontraindikationen

Es wird nicht empfohlen, das Arzneimittel zu verwenden, wenn die Patientin während der Schwangerschaft und Stillzeit überempfindlich gegen einen der Bestandteile des Arzneimittels ist, mit atrophischer Rhinitis, mit CHF und schwerer Arrhythmie und Atelesklerose, während arterieller Hypertonie und Thyreotoxikose. Es ist ratsam, Patienten mit Diabetes mellitus, chronischem Nierenversagen und Winkelverschlussglaukom, auch Kindern unter sechs Jahren, keine medikamentöse Behandlung als Augentropfen zu verschreiben.

Afrin Nebenwirkungen

Während der Anwendung dieses Mittels kann es zu vorübergehender Trockenheit und einem brennenden Gefühl in den Schleimhäuten der Nasenhöhle, einem Gefühl von trockenem Mund und Rachen sowie häufigem Niesen kommen. Manchmal kommt es zu einem Blutdruckanstieg, Angstzuständen, Übelkeit und Schwindel, Kopfschmerzen, Herzklopfen sowie Schlafstörungen in Form von Schlaflosigkeit.

Bei längerer Anwendung des Arzneimittels können Tachyphylaxie, Hyperämie der Schleimhäute und Atrophie der Schleimhäute der Nasenhöhle auftreten.

Während der Verwendung des Arzneimittels zur Behandlung von Augen wurden Manifestationen von Mydriasis, Reizungen der Bindehaut und des umgebenden Gewebes beobachtet, es gab Fälle von Augenlidretraktion.

Afrin Dosierung

Verschreiben Sie ein Medikament zur nasalen Anwendung für Erwachsene und Kinder im Alter von 12 Jahren. Geben Sie 1-2 Tropfen separat in die Nasengänge, nicht mehr als dreimal täglich, oder führen Sie etwa dreimal täglich 2-3 Injektionen in jeden Nasengang durch.

Arzneimittel für Kinder im Alter von 6-12 Jahren, das Arzneimittel wird einmal separat in die Nasengänge injiziert.

Bei stagnierender Bindehaut und Ödemen werden 1-2 Tropfen separat in jeden Bindehautsack getropft. Der Gebrauch des Arzneimittels kann auf Wunsch bis zu viermal täglich erhöht werden. Wenn die Symptome der Krankheit nach 5 Tagen bestehen bleiben, sollten Sie Ihren Arzt bezüglich der weiteren Verwendung von Tropfen oder Spray konsultieren.

Afrin Preis

Die Kosten des Arzneimittels Afrin hängen vom Land des Herstellers und der Region ab, in der es verkauft wird, sowie von seiner Art der Freisetzung. Daher sollte der tatsächliche Preis des Arzneimittels in örtlichen Apotheken überprüft werden. Der ungefähre Preis für ein Medikament liegt bei 163 Rubel. bis zu 278 Rubel.

Afrin Bewertungen

Bei der Arbeit begannen die Augen meines Mannes aufgrund seiner zu staubigen Arbeit sehr zu schmerzen. Sogar die Brille half nicht. Die Augen waren ständig rot und sehr wässrig, der Entzündungsprozess begann aufzutreten und wir mussten zum behandelnden Arzt gehen, der die Verwendung von Tropfen verschrieb. Der Ehemann begann fünf Tage lang ständig Tropfen zu verwenden, und sein Problem verschwand, seine Augen wurden klar und ohne Rötung und Tränen. Nach der Behandlung geht er während der Arbeitszeit nur in speziellen Brillen, um seine Augen zu schützen. Man kann sagen, dass das Medikament bei der Behandlung von Augenkrankheiten wirklich wirksam ist..

Zusätzliche Empfehlungen

Die Verwendung von Afrin-Spray zur Behandlung von Rhinitis bei Kindern über 6 Jahren in der Dosierung "Erwachsener" ist mit einer erhöhten Absorption des Hauptwirkstoffs des Arzneimittels im Blut verbunden. Dies kann wiederum ein ganzes Spektrum von Nebenwirkungen verursachen - Übelkeit, Erbrechen, Tachykardie, Verdauungsstörungen, allergische Reaktionen usw..

In diesem Zusammenhang wird empfohlen, bei der Bekämpfung einer Kinderrhinitis mit diesem Aerosol das vom Kinderarzt vorgeschriebene Behandlungsschema strikt einzuhalten.

Afrin hat eine leicht depressive Wirkung auf das Zentralnervensystem, daher können Patienten im Verlauf des therapeutischen Verlaufs eine schlechte Koordination erfahren und ihre Reaktionen verlangsamen. Dies sollte von den Fahrern und denjenigen berücksichtigt werden, deren Arbeit mit dem Management komplexer Mechanismen zusammenhängt..

Die Auswahl der Dosierung und das Schema der Verwendung von Afrin zur Behandlung von Rhinitis bei Kindern sollte von einem Kinderarzt durchgeführt werden.

Das Spray kann in jeder Apotheke ohne Rezept gekauft werden. Das Arzneimittel muss innerhalb von sechs Monaten ab dem Zeitpunkt des Öffnens der Flasche verwendet werden. Bewahren Sie das Aerosol an einem kühlen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Analoga billiger

Heutzutage stellen viele Pharmaunternehmen Vasokonstriktor-Tropfen auf Oxymetazolin-Basis her. Daher können Sie in jeder Apotheke ein billigeres Analogon von Afrin kaufen, zum Beispiel:

  • Nesopin;
  • Nazivin;
  • Sialor Reno;
  • Knoxprey;
  • Oxyfrin und andere.

Die günstigste Medikamentenoption ist das inländische Medikament Oxymetazolin.

spezielle Anweisungen

Es lohnt sich, das Arzneimittel nicht länger als 3-5 Tage selbst einzunehmen. Wenn eine längere Anwendung erforderlich ist, sollten Sie unbedingt einen Arzt konsultieren.

Beachtung! Geben Sie das Produkt in die Augen, um Rötungen zu vermeiden, die durch längere Arbeit am Computer, schlaflose Nächte usw. verursacht werden. dringend abgeraten. Dies ist mit der Entwicklung unerwünschter Folgen und Komplikationen behaftet..

Das Medikament beeinträchtigt nicht die Fähigkeit, Fahrzeuge oder Mechanismen zu fahren, die eine hohe Aufmerksamkeitskonzentration erfordern.

Bei Nebenwirkungen in Form von Schwindel oder erhöhtem Blutdruck sollten Sie diese Aktivität jedoch abbrechen, bis sich der Zustand normalisiert..

Überdosis

Die Einführung einer Überdosis des Arzneimittels oder dessen Einnahme führt zu:

  • Übelkeit und Erbrechen;
  • blaue Verfärbung der Haut;
  • Fieber;
  • Tachykardie, Arrhythmien, Bluthochdruck;
  • Hemmung des Zentralnervensystems, die zu Schlaflosigkeit, Bradykardie, Atemstillstand und vermindertem Druck führt;
  • psychische Störungen.

Bei Überdosierung einen Arzt aufsuchen und eine symptomatische Behandlung erhalten.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Alle Nasentropfen von Afrin verringern die Wirkgeschwindigkeit von Lokalanästhetika, verlängern jedoch die Dauer ihrer Wirkung..

Dies muss bei der präoperativen Vorbereitung berücksichtigt werden, beispielsweise bei der Punktion der Kieferhöhlen.

Merken! Um das Auftreten von Sucht und Nebenwirkungen zu vermeiden, sollten Sie Afrin nicht gleichzeitig mit anderen Vasokonstriktor-Medikamenten anwenden..

Und die Kombination von Medikamenten mit MAO-Hemmern, einigen Antidepressiva und Maprotilin führt zu einem Anstieg des Blutdrucks.

Abgabebedingungen aus Apotheken

Das Medikament wird ohne ärztliche Verschreibung frei aus dem Apothekennetz abgegeben.

Lagerbedingungen und -zeiten

Das Arzneimittel wird bei einer Temperatur von 2 bis 30 ° C gelagert. Es kann innerhalb von 5 Jahren ab Produktionsdatum verwendet werden.

Wie man das Medikament ersetzt

Viele Vasokonstriktor-Medikamente haben eine ähnliche Wirkung wie Afrin..

In Analoga in der Zusammensetzung ist der Hauptwirkstoff Oxymetazolinhydrochlorid. Diese Arzneimittel werden nicht zur Behandlung von Kindern unter 6 Jahren und nicht länger als drei Tage hintereinander ohne Zustimmung eines Arztes angewendet. Die Mittel dieser Gruppe umfassen:

  • Nazol. Erleichtert das Atmen durch die Nase bei Erkältungskrankheiten und viralen Pathologien sowie bei Sinusitis. Durchschnittspreis - 175 Rubel.
  • Oxymetazolin. Es wird für ähnliche Indikationen verwendet. Die Kosten des Arzneimittels hängen von der Form der Freisetzung ab. Der Durchschnittspreis für ein Spray beträgt 200 Rubel, Tropfen kosten bis zu 50 Rubel.
  • Vicks Active Sinex. Durchschnittspreis - 275 Rubel.

Die folgende Liste enthält Fonds mit einem ähnlichen Effekt, jedoch mit einer anderen Zusammensetzung. Xylometazolin ist der Hauptbestandteil in ihnen:

  • Snoop. Erhältlich in zwei Konzentrationen. Spray 0,05% ist für Kinder ab 2 Jahren geeignet und 0,1% wird zur Behandlung von Kindern über 6 Jahren verwendet. Durchschnittliche Kosten - 130 Rubel.

Ein Analogon von Afrin - Snoop - einem Vasokonstriktor mit Meerwasser.

  • Tizine. Je nach Konzentration ist es entweder für Kinder ab 2 Jahren oder über 6 Jahre geeignet. Es kostet durchschnittlich 115 Rubel.
  • Das Medikament ist in Form eines Sprays und Tropfen erhältlich. Es ist für Kinder ab 2 Jahren verschrieben. Der Durchschnittspreis für Tropfen beträgt 35 Rubel, das Spray kostet bis zu 120 Rubel.
  • Xylin. Erlaubt für Kinder ab 2 Jahren. Das Medikament wird nicht länger als 5 aufeinanderfolgende Tage angewendet. Erhältlich in Form von Tropfen für bis zu 40 Rubel. und in Form eines Sprays, dessen Preis etwa 80 Rubel beträgt.
  • Otrivin. Erhältlich als Tropfen und Spray. Zugelassen für die Behandlung von Säuglingen nach Rücksprache mit einem Arzt. Es gibt eine gleichnamige Droge, Otrivin Baby, die zum Waschen der Nase eines Kindes bestimmt ist. Der Durchschnittspreis für ein normales Medikament beträgt 150 Rubel und für Kinder 250 Rubel.

Analog zu Afrin - Otrivin.

Zusammensetzung der Zubereitung

Die Basis des Afrin-Vasokonstriktor-Sprays ist das Alpha-Adrenostimulans Oxymetazolin, mit dem Sie Schwellungen und Verstopfungen des Nasopharynx über einen Zeitraum von 10 bis 12 Stunden beseitigen können. Oxymetazolin ist eine starke Substanz. Aufgrund dessen ist die Wirkung des Sprays innerhalb einer Minute nach dem Auftragen zu spüren.

Zusätzlich zu Oxymetazolin enthält das Spray Substanzen, deren Zweck darin besteht, die Viskosität der Lösung nach dem Eintritt in die Nasenhöhle zu erhöhen, d.h. Wenn die Flüssigkeit in die Nasenhöhle eintritt, wandelt sie sich um und verwandelt sich bei Kontakt mit der Schleimhaut in ein Gel. Aufgrund dessen gelangt Oxymetazolin nicht in den Hals und tritt daher nicht aus. All dies dient als großer Vorteil des Sprays "Afrin" gegenüber anderen "Standard" -Medikamenten, die auf wässrigen Lösungen basieren..

Auch die Zusammensetzung des Sprays enthält Verbindungen: Glycerin und Macrogol. Sie dienen zur zusätzlichen Befeuchtung der Nasenschleimhaut, was gegenüber anderen Lösungen von Vorteil ist, weil Diese Verbindungen verhindern das Austrocknen der Nasenschleimhaut.

Der im Spray enthaltene aromatische Komplex besteht aus Menthol, Kampfer und Cineol, die Atembeschwerden reduzieren.

Afrin Spray Indikationen zur Verwendung

In der Zusammenfassung wird empfohlen, Afrin als Mittel zur symptomatischen Therapie zu verwenden für:

  • infektiöse und entzündliche Rhinitis;
  • Sinusitis;
  • Mittelohrentzündung und Eustachiten.

Daher wird das Medikament hauptsächlich bei Erkältungen eingesetzt..

Bei Allergien wird es selten angewendet, hauptsächlich nur in Notfällen, wenn die Symptome einer sich manifestierenden allergischen Reaktion schnell beseitigt werden müssen.

In anderen Fällen, insbesondere bei Heuschnupfen, ist seine Einführung unpraktisch, da sich bei Anwendung während der gesamten Dauer der Erhaltung von Anzeichen einer Pathologie zwangsläufig eine vasomotorische Rhinitis entwickelt, die für eine lange Zeit behandelt werden muss, manchmal sogar durch chirurgische Eingriffe.

Bei anderen Arten von Sinusitis ist die Situation ähnlich. In solchen Fällen wird die Therapie individuell von einem Arzt ausgewählt, der in der Lage ist, das mögliche Risiko und den wahrscheinlichen Nutzen der Verwendung eines Vasokonstriktor-Arzneimittels korrekt zu korrelieren..

Meinung über die Droge

Bei der Auswahl eines Arzneimittels ist der Preis nicht der Hauptfaktor. Viele Patienten lassen sich von den Bewertungen von Personen leiten, die das Medikament bereits zuvor angewendet haben. Was sagen Patienten zu diesem Spray? Bewertungen des Arzneimittels sind meist positiv. Patienten mögen eine dicke Lösung, die nicht über die Halsschleimhaut läuft. Einige Menschen berichten von einem angenehmen "Kühleffekt" nach der Anwendung von Afrin. Das Preis-Leistungsverhältnis befriedigt die Mehrheit.

Es gibt jedoch auch negative Bewertungen. Am häufigsten klagen Patienten nach Einnahme des Medikaments über allergische Reaktionen und Brennen. Auch die Patienten sind verwirrt über den hohen Preis für Tropfen (schließlich kostet Naphthyzin viermal weniger). Es gibt Bewertungen, die Afrin Ineffizienz vorwerfen.

Aber jedem sein eigenes. Die Afrin-Medizin hat eine originelle Zusammensetzung und der Preis dafür entspricht ihren Fähigkeiten. Schließlich haben nicht alle Vasokonstriktor-Tropfen eine 12-Stunden-Wirkung..

Afrin ist also ein modernes, starkes Medikament zur Behandlung von Rhinitis. Der Preis entspricht der Qualität des Arzneimittels und dem Markennamen der Tropfen (Firma Bayer).

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen