Cyanamid

Midzo-Tropfen sind zur Behandlung von chronischem Alkoholismus und zur Korrektur von Störungen im Zusammenhang mit Alkoholvergiftungen vorgesehen. Die therapeutische Wirkung basiert auf der Hauptsubstanz, die Teil des Arzneimittels ist. Narkologen bemerken die Wirksamkeit, Benutzerfreundlichkeit und hohe Sicherheit der Tropfen. Daher werden sie häufig zur Behandlung von Menschen eingesetzt, die lange Zeit alkoholabhängig sind..

Zusammensetzung, Freigabeform

Die heilende Eigenschaft von Midzo-Tropfen basiert auf dem Wirkstoff Cyanamid. Die zusätzlichen Komponenten sind:

  • Essigsäure und Sorbinsäure;
  • Natriumsalz der Essigsäure;
  • gereinigtes Wasser.

Das Arzneimittel wird in Form von Tropfen zur oralen Verabreichung freigesetzt. Transparente medizinische Lösung mit einem schwachen Geruch nach Essigsäure. Ein Originalkarton enthält 4 dunkle 15-ml-Glasflaschen. Jede Flasche ist mit einer Tropfendüse und einem speziellen Verschluss ausgestattet. Detaillierte Gebrauchsanweisungen sind dem Medikament beigefügt..

pharmachologische Wirkung

Die Wirkung von Midzo-Tropfen gegen Alkoholismus basiert auf den Eigenschaften von Cyanamid. Aktive Substanz:

  • hemmt die Acetaldehyddehydrogenase in der Leber;
  • blockiert die Oxidation von Alkohol zu Kohlendioxid und Wasser.

Die Empfindlichkeit des Körpers gegenüber Alkohol nimmt zu und das Interesse am Trinken nimmt ab. Wenn eine Person nach der Einnahme des Arzneimittels beschließt, Alkohol zu trinken, tritt eine ganze Reihe unangenehmer Symptome auf. Zum Beispiel Übelkeit, Erbrechen, Atemnot, Brustschmerzen, Schüttelfrost, Krampfanfälle, Tachykardie. Infolgedessen wird auf unbewusster Ebene eine negative Reaktion auf alkoholische Getränke erzeugt. Allmählich gibt die Person die schlechte Angewohnheit vollständig auf, die Leber wird gereinigt, die allgemeinen Gesundheitsindikatoren werden normalisiert.

Überempfindlichkeit gegen Alkohol tritt innerhalb einer Stunde nach Einnahme der Tropfen auf. Die Dauer dieses Effekts beträgt 12 Stunden..

Wer verschrieben wird Midzo Tropfen

Die Behandlung von chronischem Alkoholismus und die Vorbeugung von Rückfällen sind die Hauptindikationen für die Verwendung des Medikaments. Die Tropfen werden nach gründlicher Untersuchung verschrieben. Der kombinierte Gebrauch von Alkohol und Tropfen kann gefährliche Folgen haben. Daher sollte jede Behandlung unter ständiger Aufsicht eines Spezialisten erfolgen..

Kontraindikationen

Tropfen aus Alkoholismus können bei folgenden pathologischen Zuständen nicht verwendet werden:

  • Atemstörungen;
  • schwere Form von Herz-Kreislauf-Erkrankungen;
  • chronische Leber- und Nierenerkrankungen;
  • epileptische Störungen;
  • Diabetes mellitus;
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten der Lösung;
  • erosive und ulzerative Läsionen des Magen-Darm-Trakts.

Kinder und Alter, Schwangerschaft und Stillzeit sind direkte Kontraindikationen für die Verschreibung des Arzneimittels.

Midzo: Gebrauchsanweisung

Vor der Anwendung des Arzneimittels muss der Patient über alle möglichen Folgen informiert werden. Erst danach bestimmt der Arzt die Dosierung und Dauer der Therapie. Aus der Gebrauchsanweisung geht hervor, dass für die Behandlung 12 bis 25 Tropfen pro Tag erforderlich sind. Empfangsintervall - 12 Stunden. Die Behandlungsdauer wird individuell festgelegt. In der Regel müssen Sie jedoch 3-6 Monate lang kontinuierlich Tropfen einnehmen..

Nebenwirkungen

Wenn Sie alle ärztlichen Vorschriften befolgen, sind Nebenwirkungen des Körpers äußerst selten. In Einzelfällen können folgende unangenehme Nebenwirkungen auftreten:

  • Lärm in den Ohren;
  • vorübergehende Leukozytose (vorübergehende Erhöhung der Leukozytenkonzentration im Blut);
  • erhöhte Schläfrigkeit und Müdigkeit;
  • Hautirritationen.

Wenn eine Person Tropfen mit Alkohol (und sogar mit einer kleinen Dosis) kombiniert, tritt eine akute Reaktion auf - Entzugssymptome, die zu unangenehmen klinischen Zuständen führen. Sie erscheinen als:

  • Brustschmerzen;
  • Hitzewallungen am Kopf;
  • Rötung der Haut;
  • Herzklopfen;
  • Fieber;
  • Kopfschmerzen;
  • Muskelkrämpfe;
  • verminderte Sehkraft;
  • Übelkeit, Erbrechen;
  • Angst.

Erhöhter Blutdruck, Atemversagen, Veränderungen in der Arbeit des Herzens, starkes Erbrechen, Kollaps sind Nebenwirkungen, die vor dem Hintergrund der gemeinsamen Einnahme von Tropfen und einer großen Dosis Alkohol auftreten.

Die Intensität der Nebenwirkungen hängt direkt von der Dosis ab, die Sie trinken, und vom Prozentsatz des Alkohols im Getränk. Wenn sich unangenehme Symptome verschlimmern, muss dringend ein Arzt gerufen werden. In einigen Fällen ist ein Krankenhausaufenthalt erforderlich. Daher ist es strengstens verboten, während der Behandlung Alkohol zu trinken..

Überdosis

Überdosierungsfälle wurden nicht aufgezeichnet. Wir können jedoch davon ausgehen, dass sich dies in Form erhöhter Nebenwirkungen äußert. Eine Überdosis ist beispielsweise Leukozytose. Die Behandlung wird in einem Krankenhaus durchgeführt. Es zielt darauf ab, die Anzeichen einer Vergiftung des Körpers zu stoppen und die Funktion von Leber, Nieren, Herz und Lunge wiederherzustellen.

spezielle Anweisungen

Vor der Verschreibung von Midzo-Tropfen für Alkohol muss der Patient über die möglichen Folgen der gleichzeitigen Anwendung mit Alkohol informiert werden. Erst nach Zustimmung des Patienten wird die individuelle Dosierung ausgewählt. Die Behandlung sollte von einem Spezialisten überwacht werden. Wenn der Therapieverlauf lang ist (mehr als 6 Monate), müssen das Blutbild und der Zustand der Schilddrüse überwacht werden.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Midzo kann nicht mit folgenden Medikamenten angewendet werden:

Gleichzeitiger Empfang droht mit verstärkter Vergiftung, weil Die aufgeführten Arzneimittel beeinflussen die Ethanol-Stoffwechselprodukte.

Wenn der Alkoholpatient vor der Ernennung von Midzo das Medikament Disulfiram verwendet hat, muss eine Pause von 10 bis 14 Tagen eingelegt werden. Und erst dann nehmen Sie Midzo-Tropfen nach dem Schema.

Verkaufsbedingungen

Tropfen von Mizo-Alkoholismus werden in Apotheken streng nach Rezept abgegeben.

Ablaufdatum, Lagerbedingungen

An einem Ort aufbewahren, der vor direkter Sonneneinstrahlung und Licht geschützt ist. Der Zugang von Kindern und Haustieren zum Arzneimittel ist zwangsläufig eingeschränkt. Die optimale Lagertemperatur beträgt 25 ° C. Verfallsdatum - 2 Jahre ab Herstellungsdatum.

Midzos Analoga

Ein direktes Analogon zu Midzo-Tropfen ist Kolmes Medikament. Cyanamid ist auch ein Wirkstoff. Die Behandlung von chronischem Alkoholismus ist die Hauptindikation. Die medizinische Lösung besteht aus 15 ml Ampullen. Jede Packung enthält 4 Ampullen mit einer speziellen Tropferdüse.

Analoge sind auch:

  1. Lidevin. Kombiniertes Medikament zur Behandlung der Alkoholabhängigkeit ist eine Kombination von Disulfiram mit B-Vitaminen.
  2. Teturam. Es hat eine hemmende Wirkung auf das Enzym Aldehyddehydrogenase, das am Metabolismus von Ethanol beteiligt ist. Disulfiram - Wirkstoff.
  3. Antabus. Disulfiram Brausetabletten. Das Medikament ist zur Behandlung und Vorbeugung des Wiederauftretens von chronischem Alkoholismus indiziert..
  4. Esperal. Auf dem Territorium Russlands ist nur eine Darreichungsform von Esperal offiziell registriert und in das Arzneimittelregister eingetragen - dies sind Tabletten. Der Wirkstoff ist Disulfiram.
  5. Metadoxil. Antialkoholisches, hepatoprotektives und entgiftendes Mittel, ein Derivat von Pyridoxin (Vitamin B6). Beschleunigt die Ausscheidung von Ethanol und Acetaldehyd aus dem Körper, aktiviert Enzyme, die am Metabolismus von Ethanol beteiligt sind.

Für den Fall, dass Midzo-Tropfen aus irgendeinem Grund nicht zum Patienten passten, sollte der behandelnde Arzt Ersatz verschreiben. Zum Beispiel, wenn es während der Behandlung Nebenwirkungen gibt.

Das Midzo-Mittel ist erst vor kurzem in Russland aufgetaucht, aber sowohl Ärzte als auch Patienten sind mit der Wirkung seines Hauptbestandteils - Cyanamid - auf den Körper vertraut. Es wurde erfolgreich eingesetzt, um eine Abneigung gegen Wodka, Bier, Wein und andere Spirituosen zu entwickeln. Die Alkoholabhängigkeit wird niemals zurückkehren, vorausgesetzt, der Alkohol wird vollständig gestoppt und der Lebensstil ändert sich.

Alcotaba gegen Alkoholismus - Gebrauchsanweisung

Das Problem des Alkoholismus hört nicht auf, relevant zu sein. In unserem Land sind mehrere Millionen Menschen von alkoholischen Getränken abhängig. Glücklicherweise versuchen viele, damit umzugehen, und das Medikament Alcotabu wird ihnen dabei helfen. Die Hauptsache ist zu verstehen, dass ein natürlicher Komplex kein Allheilmittel ist. Laut Bewertungen erleichtert das Medikament den Prozess, hebt aber nicht die richtige Motivation auf. Lesen Sie vor dem Gebrauch die Anweisungen sorgfältig durch und bewerten Sie das Risiko von Nebenwirkungen.

Indikationen zur Behandlung

Die Symptome des Alkoholismus sind schwer zu übersehen. Das Problem ist, dass sich die Patienten rechtfertigen und den Therapiebeginn auf jede erdenkliche Weise verschieben. Nach den Bewertungen von Narkologen sollte man so früh wie möglich mit der Suchtbekämpfung beginnen, ohne den Zustand irreversibel zu machen. Am häufigsten wird Alcotaba verwendet, um die Gesundheit eines Patienten zu normalisieren, der fest entschlossen ist, ein neues Leben zu beginnen. Darüber hinaus ist nachgewiesen, dass die Naturmedizin die Ausscheidung von Toxinen aus dem Körper beschleunigt und dadurch Entzugssymptome lindert..

Funktionsprinzip

Es ist wichtig zu beachten, dass das Medikament Alcotabu keine gefährlichen Chemikalien oder synthetischen Elemente enthält. Dies ist sowohl ein Plus als auch ein Minus des Komplexes aus Alkoholismus. Natürliche Heilmittel sind immer etwas schwächer als ihre Gegenstücke in der Apotheke, aber das Risiko von Nebenwirkungen ist minimal..

In der Gebrauchsanweisung sind folgende Wirkstoffe (Extrakte) vermerkt:

  • Johanniskraut macht eine Person Alkohol abgeneigt;
  • Thymian verringert die Intensität des Entzugs;
  • Süßholz beschleunigt die Ausscheidung toxischer Substanzen aus dem Körper;
  • Zitronengras normalisiert das Nervensystem, bekämpft Schlaflosigkeit;
  • Kudzu-Wurzel reduziert Druck, schützt vor Anfällen;
  • Süßigkeitenbaum reduziert das Verlangen nach Alkohol.

Darüber hinaus wird in den Bewertungen von spezialisierten Spezialisten und normalen Käufern Alpha-Liponsäure erwähnt, ein starkes Antioxidans, das die Leber vor den schädlichen Auswirkungen von Toxinen schützt.

Echte Bewertungen

Es gibt eine populäre, aber falsche Meinung, dass alle Waren, die nicht in der Apotheke sind, geschieden sind. In der Tat ist es nicht so! Wenn wir über das Medikament Alcotabu sprechen, ist es erwähnenswert, dass Konformitätszertifikate und hervorragende Ergebnisse klinischer Studien vorliegen. Fast alle Freiwilligen stellten eine deutliche Verbesserung ihres Zustands fest.

„Ich habe Alcotaba gekauft, nachdem ich in einem thematischen Forum über ein solches Medikament gelesen hatte. Der Ehemann hat zum fünften Mal versucht, mit dem Trinken aufzuhören, aber er kann mit der Sucht einfach nicht fertig werden. Diesmal hatten sie Vorbereitungen getroffen - machten Urlaub, schalteten das Telefon aus und begannen, die Lösung zu finden. Die dritte Woche ist vergangen, ich hoffe ich kann durchhalten... "

Es gibt natürlich negative Bewertungen. Leider ist die Therapie gegen Alkoholismus spezifisch. Das Ergebnis hängt weitgehend von der richtigen Motivation, dem Wunsch des Patienten nach Genesung und der Unterstützung seiner Angehörigen ab.

„Ich nehme Alcotaba seit fast einem Monat. Infolgedessen nahm das Verlangen nach Trinken wirklich ab, sogar bis zum Ekel. Ich überlebte den Entzug ohne Verlust, begann aber noch eine Woche nach dem Kurs zu trinken. Ich denke nicht, dass es jedem passt. Ich musste codiert werden... "

In jedem Fall müssen Sie alle möglichen Optionen ausprobieren. Darüber hinaus "beißt der Preis des Arzneimittels nicht". Sie verlangen 149 Rubel pro Portion, sofern der gesamte Kurs bestellt wird.

Gebrauchsanweisung

Stellen Sie vor Beginn der Behandlung sicher, dass Sie mögliche Nebenwirkungen untersuchen. Trotz der natürlichen Zusammensetzung ist eine allergische Reaktion möglich. Daher gilt das Verbot der Alcotab-Therapie für Personen mit individueller Unverträglichkeit gegenüber den oben genannten Komponenten. Mit äußerster Vorsicht müssen Sie die Lösung für Leber- und Nierenerkrankungen einnehmen..

Die Gebrauchsanweisung enthält nichts Kompliziertes. Um Entzugssymptome zu lindern und eine Abneigung gegen alkoholische Getränke zu entwickeln, sollten Sie das Pulver (verdünnt in einem Glas warmem Wasser) 1-2 mal täglich 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten einnehmen. Normalerweise dauert es 4-6 Wochen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen..

Nach Angaben des Herstellers (bestätigt durch Kundenbewertungen) hat Alcotabu:

  • bildet eine Ablehnung von Alkohol (beginnt sich zu übergeben);
  • normalisiert die Psyche (keine Aggression, Nervenzusammenbrüche);
  • hilft sich zu entspannen, genug Schlaf zu bekommen (Kampf gegen Schlaflosigkeit);
  • stellt allmählich die Arbeit der inneren Organe wieder her.

In der Gebrauchsanweisung wird darauf hingewiesen, dass Konsultationen eines Narkologen und Psychologen nicht überflüssig sind, um die Wirkung zu verstärken.

Preis, Lagerbedingungen

Die meisten negativen Bewertungen beziehen sich auf den Kauf einer Fälschung. Es ist wichtig zu wissen, dass Sie Original-Alcotaba nur über das Internet auf der offiziellen Website des Herstellers kaufen können. Hier wird Ihnen ein angemessener Preis angeboten (149 Rubel pro Portion), sie bieten Effizienzgarantien (Konformitätsbescheinigungen). Es ist keine Vorauszahlung erforderlich, die Beratung des Betreibers ist kostenlos und verpflichtet Sie zu nichts. Sie können das Pulver 2 Jahre lang an einem trockenen, kühlen und vor Kindern geschützten Ort aufbewahren..

Was kann Kolme oder Mizo ersetzen - "Wunder" -Droge gegen Alkoholismus

Jeden Tag bekomme ich per Post Fragen von meinen Lesern: Wohin ist Kolme gegangen? Wie ersetze ich Colme? Gibt es ein Analogon der Kolme-Droge zur Linderung der Alkoholabhängigkeit? Ich möchte alle auf einmal beantworten: „Ja! Das Medikament Midzo gegen Alkoholismus ist sehr zuversichtlich in den russischen Pharmamarkt eingetreten. Dies ist ein würdiges und nicht weniger wirksames Analogon von Kolme. "

Sie werden mit mir nicht argumentieren, dass Alkoholabhängigkeit nicht nur eine Geißel unserer Zeit ist. In den letzten Jahren ist der Kampf gegen die "grüne Schlange" jedoch etwas einfacher geworden, nachdem Medikamente auf der Basis von Cyanamid erhalten wurden. Bis vor kurzem war es möglich, ein in Spanien hergestelltes Produkt namens Colme zum Verkauf zu finden. Am 31. Mai 2017 hat das Gesundheitsministerium der Russischen Föderation diese Tropfen vom Alkoholismus aus dem staatlichen Arzneimittelregister ausgeschlossen. Diese Entscheidung steht nicht im Zusammenhang mit den negativen Wirkungen des Arzneimittels, sondern wurde in Absprache mit dem Hersteller des Arzneimittels getroffen.

Glücklicherweise blieben Alkoholiker nicht ohne Heilung und stützten sich nur auf verdächtige homöopathische Mittel mit noch zweifelhafterer Wirksamkeit. Ein neues Produkt namens Midzo, ein Analogon von Kolme in Russland, nur italienischer Produktion, ist auf unseren Markt gekommen. Es zeichnet sich durch seine hohe Effizienz und Benutzerfreundlichkeit durch die Verwendung einer praktischen Verpackung und einer eingebauten Pipette aus. Dieses Mittel basiert auf der Wirkung von Cyanamid, dh die Basissubstanz in beiden Zubereitungen (Kolme und Midzo) ist identisch.

Trotz der Tatsache, dass das Arzneimittel erst vor relativ kurzer Zeit in den Apotheken des Landes aufgetaucht ist und nicht in allen Apotheken vorkommt, ist es bereits beliebt und genießt bei Narkologen, die es an ihren Patienten testen konnten und von seiner Wirksamkeit und seinen hervorragenden Eigenschaften überzeugt waren, ein wohlverdientes Ansehen..

Zusammensetzung von Midzo (Midzo) aus Alkoholismus

INN Midzo - Cyanamidum. Der Grundwirkstoff des Arzneimittels ist Cyanamid. Welche zur Auswahl, Kolme oder Mizo? Der Wirkstoff ist der gleiche, was bedeutet, dass diese beiden Medikamente Analoga sind, ihre Wirkung auf den Körper ist gleich. Es gibt andere Medikamente, die Alkoholismus behandeln. Ich habe in diesem Artikel darüber geschrieben..

Mizo ist in der Lage, die stärkste Abneigung gegen den Konsum von Alkohol zu provozieren, da negative Empfindungen vom Unterbewusstsein aufgezeichnet werden und damit mit dem Konsum von Alkohol verbunden sind. Infolgedessen kann eine Person physisch nicht trinken, was allmählich zu einer Gewohnheit der Nüchternheit wird, die Reinigung der Leber von Vergiftungen provoziert und von einer schmerzhaften und gefährlichen Sucht befreit.

Zusätzliche Wirkstoffe in der Midzo-Zubereitung:

  • speziell zubereitetes Wasser;
  • Essigsäure;
  • Sorbinsäure;
  • Natriumacetat-Trihydrat.

Das Medikament sieht aus wie eine farblose Flüssigkeit, die einen subtilen sauren Geruch hat, der für Essig charakteristisch ist. Warum ist es wichtig? Hast du geraten? Es ist unmöglich, Midzos Medikament zu bemerken, wenn es diskret in Lebensmittel eingemischt wird..

Midzo kann zu nicht heißen Speisen und alkoholfreien Getränken hinzugefügt werden..

Form der Freisetzung von Midzo

Tropfen aus Mizos Trunkenheit werden in Flaschen aus dunkelbraunem Glas hergestellt. Sie sind mit Tropfern ausgestattet, um schnell den erforderlichen Geldbetrag auszugeben. Die Flaschen sind in 4 Stück in Pappkartons verpackt. Jede Packung muss die Anweisungen des Herstellers in russischer Sprache enthalten.

Jede Flasche enthält 15 ml Medikamente, insgesamt 60 ml des Produkts in der Verpackung. 1 ml des Produkts enthält 1 mg Cyanamid.

Der Behälter hat einen nicht entfernbaren Spender und einen Schraubverschluss, der eine hermetisch verschlossene Flasche garantiert.

Die Haltbarkeit dieser Tropfen aus Alkoholismus beträgt 24 Monate. Nicht nach Ablauf der Garantiezeit verwenden. Lagern Sie das Medikament bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 Grad und schützen Sie es vor direkter Sonneneinstrahlung. Halten Sie das Arzneimittel von Kindern fern.

Pharmakologie Midzo

Die Wirksamkeit des Midzo-Arzneimittels basiert auf der Wechselwirkung der Hauptkomponente des Arzneimittels mit dem Enzym Acetaldehyddehydrogenase. Cyanamid blockiert dieses Enzym, das am Stoffwechsel von Ethylalkohol im Körper beteiligt ist, für 12 Stunden.

Diese Eigenschaft von medizinischen Tropfen führt zu einer Erhöhung der Konzentration von Acetaldehyd, einem Metaboliten von Ethylalkohol..

Infolgedessen verspürt der Patient eine Reihe unangenehmer Empfindungen, wenn er nach Einnahme des Arzneimittels beschließt, Alkohol zu trinken.

Das Zusammenspiel von Droge Midzo und Alkohol verursacht Übelkeit, Atemnot, Schmerzen in der Brust, Hautrötungen, Tachykardie, dh äußerst unangenehme Symptome. In den Augen des Patienten sind diese widerlichen Empfindungen fest mit dem Konsum alkoholischer Getränke verbunden. Infolgedessen wird eine Reflexreaktion der Zurückweisung von Geschmack, Geruch und sogar der Art eines Alkohols erzeugt.

Im Vergleich zu einem anderen Medikament zur Bekämpfung der Alkoholabhängigkeit, Disulfiram (Teturam, Lidevin, Esperal), kann Midzo den Blutdruck nicht senken und hat daher weniger negative Auswirkungen auf den Körper.

Die Überempfindlichkeit gegen Alkohol tritt innerhalb einer Stunde nach Einnahme des Medikaments auf und hält 12 Stunden an. Dies ist der Grund für die Notwendigkeit, das Medikament wegen seiner stabilen Wirkung zweimal täglich einzunehmen..

Wer kann Midzo Droge gegen Alkoholismus nehmen

Ein Analogon von Kolme-Tropfen Midzo wird zur Behandlung von chronischem Alkoholismus und als Prophylaxe gegen Rückfälle bei Personen verschrieben, die bereits aufgehört haben, Alkohol zu trinken. Es ist wichtig zu verstehen, dass Midzo für eine betrunkene Person absolut kontraindiziert ist.!

Das Arzneimittel wird vom behandelnden Narkologen nach einer gründlichen Untersuchung des Patienten und der Erlangung von Daten über seinen Gesundheitszustand verschrieben. Es wird empfohlen, Midzo mit dem Wissen des Alkoholikers zu behandeln, da das Trinken von Alkohol mit Midzo zu einer akuten Verschlechterung des Zustands und gefährlichen Folgen führen kann.

Wie man zu Hause schnell und ohne gesundheitliche Folgen nüchtern wird, erfahren Sie in meinem Blog (klicken Sie auf den blauen Link!).

Aus den gleichen Gründen wird die medikamentöse Behandlung unter ständiger Aufsicht eines Narkologen durchgeführt.

Gegenanzeigen zur Ernennung von Midzo

Dieses Analogon von Kolme wird normalerweise gut vertragen, es gibt jedoch strenge Kontraindikationen für seine Verwendung, die berücksichtigt werden müssen:

  1. Individuelle Überempfindlichkeit gegen Cyanamid oder andere Bestandteile des Arzneimittels.
  2. Schwangerschaft.
  3. Stillzeit.
  4. Schwere, akute oder chronische Herz-Kreislauf-Probleme.
  5. Akute Leberfunktionsstörungen, schwere Erkrankungen dieses Organs.
  6. Nierenschaden mit Funktionsunterdrückung.
  7. Nephritis.
  8. Magengeschwür des Magens und des Zwölffingerdarms (in einem Zustand der Verschlimmerung der Krankheit).
  9. Endarteriitis.
  10. Atemwegserkrankungen, Funktionsstörungen der Atemwege.
  11. Patientenalter über 60 Jahre (keine absolute Kontraindikation).

Wenn Sie mindestens eines dieser Probleme haben, ist die Verwendung von nicht nur Midzo, sondern auch anderen auf Cyanamid basierenden Arzneimitteln für einen alkoholkranken Patienten strengstens untersagt..

Nebenwirkungen der Droge Mizo gegen Alkoholismus

Normalerweise werden Midzo-Tropfen ohne Nebenwirkungen gut vertragen. In seltenen Fällen werden folgende Symptome festgestellt:

  • das Auftreten von Lärm in den Ohren;
  • erhöhte Schläfrigkeit, Lethargie;
  • sich ohne Grund müde, müde fühlen (körperlicher oder emotionaler Stress);
  • kleinere Hautausschläge;
  • vorübergehende (vorübergehende) Leukozytose.

Wenn ein Medikament mit einer Dosis Alkohol kombiniert wird, wird eine akute Reaktion beobachtet (Acetaldehyd-Syndrom), die auf körperlicher und unbewusster Ebene eine konditionierte Reflexaversion gegen Alkohol bildet. Diese Reaktion äußert sich in folgenden Symptomen:

  • Rötung der Haut;
  • Hitzewallungen am Kopf mit einem Gefühl von pulsierendem Blut darin und im Nacken;
  • Brustschmerzen und Atemnot;
  • Tachykardie;
  • verminderte Sicht, verschwommenes, verschwommenes Bild;
  • Kopfschmerzen und Engegefühl in den Schläfen;
  • starkes Schwitzen;
  • Übelkeit und Erbrechen;
  • Angst und Angst vor dem Sterben;
  • wachsende Schwäche.

Wenn viel Alkohol getrunken wird, können folgende Phänomene auftreten:

  • Blutdruckanstiege;
  • Brunnen Erbrechen;
  • schwere Atemprobleme;
  • Herzerkrankungen;
  • Zusammenbruch.

Die Intensität der Nebenwirkungen und die Schnelligkeit ihrer Entwicklung hängen weitgehend davon ab, wie viel und wie stark das alkoholische Getränk vom Patienten getrunken wurde. Bei schweren schweren Symptomen muss dringend ein Krankenwagen zur Krankenhauseinweisung des Patienten gerufen werden. Vor ihrer Ankunft ist es notwendig, der Patientin Luftzugang zu gewähren, einschränkende Kleidung, Krawatte und Gürtel zu entfernen.

Wie man Midzo betrunkene Tropfen richtig nimmt

Das Medikament kann gesundheitsschädlich sein, daher muss der Arzt den Patienten allen Feinheiten der Verwendung von Tropfen und dem möglichen Lebensrisiko widmen, wenn er das Produkt mit alkoholischen Getränken kombiniert.
Tropfen aus Mizo-Alkoholismus werden nach einem individuellen Schema angewendet, das vom Arzt speziell für jeden Patienten ausgewählt wird.

Die Dosierung des Arzneimittels beträgt 12 bis 25 Tropfen. Die Wirkung der Einnahme des Arzneimittels tritt auf, nachdem der Patient 36 bis 75 mg des Arzneimittels konsumiert hat. Es ist zu beachten, dass ein Tropfen des Arzneimittels ungefähr 3 mg Cyanamid enthält..

Der Empfang erfolgt zweimal täglich, der Abstand zwischen der Verwendung von Tropfen beträgt 12 Stunden. Kurs - bis zu sechs Monaten.

Die Einnahme des Medikaments Midzo gegen Alkoholismus hängt nicht vom Zeitpunkt des Essens ab, es muss jedoch berücksichtigt werden, dass Cyanamid keine stabile Substanz in Bezug auf Hitze ist. Aus diesem Grund ist es höchst unerwünscht, die Verwendung des Produkts parallel zur Aufnahme von warmen Gerichten oder Getränken zu kombinieren. Dies kann zum Abbau von Cyanamid und zum Verlust der vorteilhaften Eigenschaften des Arzneimittels führen..

Midzo bricht in warmen Speisen oder Getränken zusammen!

Midzo Überdosis

Es gibt keine dokumentarischen Hinweise auf das Auftreten von Überdosierungssymptomen. Für den Fall, dass Grund zu der Annahme besteht, dass die Standarddosis des Arzneimittels überschritten wurde, sollten die gleichen Maßnahmen ergriffen werden wie bei jeder anderen Vergiftung. Der Patient unterzieht sich einer Magenspülung und verschreibt eine Behandlung, um Anzeichen einer Überdosierung zu beseitigen und die Funktion von Leber, Nieren und Herz-Kreislauf-Aktivität aufrechtzuerhalten.

In schweren Fällen muss der Patient ins Krankenhaus eingeliefert und auf den Zustand der Blutfunktionen, den Hämatokrit, überwacht werden.

Die Behandlung ist hauptsächlich symptomatisch und zielt darauf ab, Anzeichen einer Vergiftung zu beseitigen. Es beinhaltet die Einnahme von Antihistaminika zur Linderung von Vergiftungen, hauptsächlich in Form von intravenösen Flüssigkeiten, um die Wirkung zu beschleunigen.

Lesen Sie hier unbedingt, wie Sie Alkoholismus noch behandeln können:

Ist Vivitrol ein Placebo oder ein Allheilmittel? Meinung des Narkologen

Selinkro (Nalmefen): Neu in der Behandlung von Alkoholabhängigkeit

Wechselwirkung von Midzo mit anderen Drogen

Tropfen aus dem Alkoholismus "Midzo" können nicht gleichzeitig mit Arzneimitteln der Aldehydgruppe verwendet werden.

Die Einnahme von Cyanamid erhöht die Empfindlichkeit anderer Medikamente gegenüber Alkoholkonsum, die die Produkte des Ethanolstoffwechsels im Körper beeinflussen. Diese Medikamente umfassen die folgenden:

  • Furazolidon;
  • Furamid und andere Vertreter der Nitrofurangruppe;
  • Metronidazol;
  • Isoniazid;
  • Phenotoin.

Wenn dem Patienten zuvor Disulfiram verschrieben wurde, ist es strengstens verboten, die beiden Arzneimittel zu kombinieren, und der Übergang von einem Arzneimittel zu einem anderen erfordert mindestens eine Pause von zehn Tagen, um die Metaboliten des verwendeten Arzneimittels vollständig aus dem Körper zu entfernen..

Empfehlungen zur Behandlung mit Midzo

Bei Verwendung von Trunkenheitstropfen "Midzo" reagiert das Medikament auf die Verwendung einer beliebigen Menge Alkohol, die in den menschlichen Körper gelangt. Der behandelnde Narkologe ist verpflichtet, seinen Patienten zu warnen, dass einige Medikamente, Hustensäfte, Alkohol enthalten können. Daher kann die Einnahme zusammen mit "Midzo" gefährlich sein.

Einige Lebensmittelprodukte, beispielsweise Kefir und andere fermentierte Milchprodukte sowie Kwas, können dieselbe negative Reaktion hervorrufen. Während der Fermentation bildet sich eine geringe Menge Alkohol, die jedoch negative Folgen hervorrufen kann.

Nach der letzten Einnahme einer alkoholhaltigen Substanz können Tropfen frühestens nach einer 12-stündigen Pause eingenommen werden.

Besondere Sorgfalt ist auch erforderlich, wenn der Patient an folgenden Krankheiten und Störungen leidet:

  • Hyperthyreose;
  • Diabetes mellitus;
  • Epilepsie;
  • Nierenversagen;
  • Herzfunktionsstörung.

Bei Vorliegen solcher Pathologien muss der Patient unter der Aufsicht eines Arztes stehen und sich mindestens alle sechs Monate einer Untersuchung der betroffenen Organe unterziehen. Bei der Behandlung mit Midzo-Tropfen muss die normale Funktion der Schilddrüse kontrolliert werden.

Midzo Midzo - Bewertungen über Tropfen aus Alkoholismus

Meine Erfahrung mit Midzo-Tropfen ist noch klein. Genau genommen ist er Kolme in seiner Effizienz nicht unterlegen. Es ist nicht schwer, es zu kaufen. Apotheken geben es auch ohne ärztliche Verschreibung problemlos aus. Der Preis für vier Flaschen Midzo 2 100 Rubel.

Und hier sind einige Testimonials von Patienten:

Jetzt wissen Sie, was Kolme ersetzen kann. Cyanamidhaltige Mittel sind bei der Behandlung von Alkoholismus wirksam, jedoch nur, wenn der Patient seine potenzielle Gefahr erkennt und bereit ist, seine schädliche Sucht bewusst zu bekämpfen. Die Krankheit wird zurückgehen und niemals zurückkehren, vorausgesetzt, jede Art von Alkohol wird vollständig aufgegeben und der Lebensstil selbst ändert sich. Und das neue Medikament Mizo gegen Alkoholismus wird Ihnen dabei helfen.

MIDZO

Aktive Substanz

Zusammensetzung und Freisetzungsform des Arzneimittels

Tropfen zur oralen Verabreichung in Form einer klaren, farblosen Lösung mit einem schwachen Essigsäuregeruch.

1 ml
Cyanamid60 mg

Hilfsstoffe: Sorbinsäure - 0,2 mg, Essigsäure - 0,47 mg, Natriumacetat-Trihydrat - 0,47 mg, gereinigtes Wasser - bis zu 1 ml.

15 ml - Flaschen (4) - Kartonpackungen.

pharmachologische Wirkung

Ein Mittel zur Behandlung von chronischem Alkoholismus. Der Wirkungsmechanismus beruht auf der Blockade der Aldehyddehydrogenase, die am Ethanolstoffwechsel beteiligt ist. Die Blockade dieses Enzyms führt zu einer Erhöhung der Konzentration des Ethanolmetaboliten Acetaldehyd, was zu negativen Empfindungen (einschließlich Erröten, Übelkeit, Tachykardie, Atemnot) führt, die das Trinken von Alkohol nach der Einnahme von Cyanamid äußerst unangenehm machen. Dies führt zu einer bedingten Reflexaversion gegenüber dem Geschmack und Geruch von alkoholischen Getränken..

Die sensibilisierende Wirkung von Cyanamid auf Alkohol tritt früher (nach etwa 45-60 Minuten) auf und hält kürzer an (etwa 12 Stunden) als die Wirkung von Disulfiram.

Im Gegensatz zu Disulfiram hat Cyanamid keine blutdrucksenkende Wirkung und eine geringere intrinsische Toxizität. Darüber hinaus weist Cyanamid eine größere Spezifität der Wirkung auf: Im Gegensatz zu Disulfiram blockiert es nur Aldehyddehydrogenase und beeinflusst andere Enzyme, insbesondere Dopamin-Beta-Hydroxylase, nicht.

Indikationen

Behandlung von Patienten mit chronischem Alkoholismus; Prävention des Wiederauftretens von chronischem Alkoholismus nach der Behandlung.

Kontraindikationen

Schwere Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems; Erkrankungen der Atemwege; Nierenerkrankung, begleitet von Funktionsstörungen; schwere Lebererkrankung; Schwangerschaft, Stillen; Überempfindlichkeit gegen Cyanamid.

Dosierung

Cyanamid wird nach gründlicher Untersuchung des Patienten verschrieben. Der Patient muss vor möglichen Komplikationen und Folgen der Therapie gewarnt werden..

Weisen Sie innerhalb von 2 Mal / Tag nach einem individuellen Schema zu.

Nebenwirkungen

Manchmal: Müdigkeit, Schläfrigkeit, Hautausschlag, Tinnitus, vorübergehende Leukozytose.

Cyanamid ist im Allgemeinen gut verträglich, wenn der Patient keinen Alkohol trinkt.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Verwenden Sie Cyanamid nicht gleichzeitig mit Metronidazol, Isoniazid, Phenytoin und anderen Inhibitoren der Aldehyddehydrogenase - dies kann die Reaktion auf Alkoholkonsum erhöhen.

Zwischen der Anwendung von Disulfiram und der Ernennung von Cyanamid sollte eine Pause von mindestens 10 Tagen liegen..

Cyanamid ist nicht kompatibel mit Arzneimitteln der Aldehydgruppe (Paraldehyd und Chloralprodukte).

spezielle Anweisungen

Cyanamid sollte nur unter Aufsicht eines Arztes und mit Zustimmung des Patienten zur Therapie angewendet werden. Es sollte die Möglichkeit einer Reaktion auf Ethanol in einigen Arzneimitteln und Lebensmitteln berücksichtigt werden.

Die Behandlung mit Cyanamid sollte erst 12 Stunden nach dem letzten Alkoholkonsum begonnen werden.

Bei gleichzeitiger Einnahme von Alkohol, schwerer Hyperämie der Haut, Pulsationsgefühl im Kopf- und Nackenbereich, Übelkeit, Tachykardie, Atembeschwerden, Schwäche, Sehstörungen, verstärktem Schwitzen und Schmerzen in der Brust sind möglich. In den schwersten Fällen: Erbrechen, Blutdrucksenkung, Atemdepression, Kollapszustand. Die Manifestationen und ihre Schwere hängen von der Cyanamid-Dosis und der Menge des konsumierten Alkohols ab. In schweren Fällen wird eine symptomatische Therapie durchgeführt, um die Funktionen der Atemwege und des Herz-Kreislauf-Systems aufrechtzuerhalten und Antihistaminika intravenös zu verabreichen.

Cyanamid wird mit Vorsicht angewendet, wenn die Reaktion des Patienten auf den gleichzeitigen Alkoholkonsum zu einem Gesundheitsrisiko für den Patienten führen kann: Hyperthyreose, Diabetes mellitus, Epilepsie, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, Nierenerkrankungen.

Bei Langzeitanwendung von Cyanamid wird empfohlen, die Funktion der Schilddrüse mindestens alle 6 Monate zu überwachen.

Cyanamid

Chemischer Name

Nitrilcarbaminsäure

Chemische Eigenschaften

Die Substanz wird industriell durch Hydrolyse von Calciumcyanamid synthetisiert (kann unter Verwendung der Frank-Caro-Reaktion aus Calciumcarbid erhalten werden). Man erhält farblose hygroskopische Kristalle. Am häufigsten wird diese Verbindung als 25-50% ige wässrige Lösung verkauft. Die Substanz löst sich auch gut in Benzol und Diethylether..

Die gebrauchsfertige Lösung ist transparent, farblos und riecht schwach nach Essigsäure. Molekulargewicht der Verbindung = 42,04 g pro Mol. Verbrennungstemperatur = 126 Grad Celsius.

Das Mittel wird aufgrund seiner Fähigkeit, zu Harnstoff zu hydrolysieren, als Dünger verwendet. In der Medizin wird Cyanamid zur Behandlung von Alkoholismus eingesetzt. Auch Melamin, Dicyandiamid, Thioharnstoff, Nitroguanidin können daraus erhalten werden..

Das Produkt wird in Form von Lösungen zur oralen Verabreichung in Ampullen oder Fläschchen freigesetzt.

Schädigung des Körpers durch Cyanamid

Diese Verbindung erhielt bei oraler Verabreichung an Kaninchen einen LD50-Toxizitätsindex von 150 mg pro kg Körpergewicht. Beim Menschen kann die Substanz Kopfschmerzen, Hautrötungen, Schwindel und Bindehautentzündung verursachen. Konsultieren Sie vor der Einnahme von Cyanamid unbedingt einen Spezialisten, um die Entwicklung tödlicher Nebenwirkungen zu vermeiden.

pharmachologische Wirkung

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Die Substanz reduziert die Produktion des Enzyms Acetaldehyddehydrogenase und stört dadurch den normalen Prozess des Abbaus von Ethylalkohol zu Wasser und CO2.

Dadurch steigt die Empfindlichkeit des Patienten gegenüber Alkohol. Herzklopfen, Angstzustände, Schmerzen in der Brust, Fieber und Gesichtsrötung, Schüttelfrost und Krämpfe treten auf. Dies führt zur Entwicklung einer anhaltenden Abneigung gegen den Geschmack und Geruch von alkoholischen Getränken..

Im Vergleich zu einem ähnlichen Medikament zur Behandlung von Alkoholismus (Disulfiram) tritt die Wirkung von Cyanamid nach 45 Minuten - eine Stunde nach Einnahme der Tropfen - früher auf. Die Aktion dauert jedoch bis zu 12 Stunden. Das Tool ist nicht in der Lage, den Blutdruck zu verstehen, was es bei einigen Patientengruppen möglich macht, ihn zu verwenden.

Anwendungshinweise

  • zur Behandlung von Alkoholismus;
  • als prophylaktisches Mittel gegen chronischen Alkoholismus.

Kontraindikationen

Das Medikament wird für die Aufnahme nicht empfohlen:

  • Personen mit erhöhter individueller Empfindlichkeit gegenüber dieser Substanz;
  • mit schwerer Herzkrankheit;
  • Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion und Atemwegserkrankungen;
  • mit Leberversagen;
  • schwangere und stillende Frauen.

Vorsicht ist geboten: bei Hyperthyreose, Epilepsie, Nierenversagen, Diabetes mellitus, Problemen mit dem Herz-Kreislauf-System.

Nebenwirkungen

Meistens verursacht die Einnahme des Medikaments keine Nebenwirkungen..

Müdigkeit, allgemeine Schwäche, Schläfrigkeit, Leukopenie, allergische Hautreaktionen, Juckreiz und Hautausschläge, Tinnitus können auftreten.

Wenn Cyanamid mit Alkohol kombiniert wird, gibt es:

  • Übelkeit, Rötung der Haut, insbesondere im Gesicht, Erröten des Gesichts;
  • Pochen in Nacken und Kopf, Herzklopfen, Atembeschwerden;
  • allgemeine Schwäche, verminderte Sehschärfe, Schwitzen;
  • schmerzhafte Empfindungen in der Brust, Störungen in der Arbeit des Herzmuskels;
  • Blutdrucksenkung, Atemdepression, orthostatischer Kollaps.

Die Schwere der Symptome hängt von der Menge an Alkohol und der am Vortag eingenommenen Droge ab..

Bei schweren Nebenwirkungen wird eine symptomatische Therapie durchgeführt, Antihistaminika werden intravenös verschrieben.

Cyanamid, Anwendungshinweis (Weg und Dosierung)

Das Dosierungsschema wird von einem Narkologen individuell festgelegt.

Tropfen sind im Inneren vorgeschrieben. 12-25 Schrift (von 36 bis 75 mg), alle 12 Stunden.

Behandlungsdauer - nicht mehr als 3 Monate.

Es wird empfohlen, innerhalb von 5-6 Tagen nach Beginn der Behandlung einen Cyanamidalkoholtest durchzuführen. Der Patient erhält 4 Stunden nach Einnahme der Tropfen ein Getränk von 30 mg eines alkoholischen Getränks. Der Test wird nach einigen Tagen erneut durchgeführt..

Überdosis

Im Falle einer Überdosierung eines Stoffes steigt die Wahrscheinlichkeit, Nebenwirkungen zu entwickeln.

Zur Behandlung wird empfohlen, den Magen zu waschen und Maßnahmen zu ergreifen, um die normale Funktion von Leber, Nieren und Herz-Kreislauf-System aufrechtzuerhalten. In besonders schweren Fällen ist eine Bluttransfusion angezeigt.

Interaktion

Es wird empfohlen, zwischen der Einnahme dieser Substanz und Disulfiram einen Abstand von 10 Tagen einzuhalten.

Ethylalkohol führt zur Entwicklung einer Reihe unerwünschter Nebenreaktionen.

Die Wirksamkeit des Arzneimittels wird durch Acetaldehyd-Dehydrogenase-Inhibitoren wie Phenytoin, Metronidazol, Isoniazid verbessert. Es wird empfohlen, diese Kombination von Medikamenten zu vermeiden..

Das Mittel verstärkt die Wirkung von Chloralderivaten, Paraldehyd und anderen Aldehydpräparaten.

Verkaufsbedingungen

Lagerbedingungen

Es wird empfohlen, die Substanz an einem kühlen, sicheren Ort aufzubewahren.

Verfallsdatum

spezielle Anweisungen

Das Medikament kann erst nach Untersuchung des Patienten verschrieben werden. Der Patient muss vor den möglichen Folgen des Alkoholkonsums während der Behandlung gewarnt werden.

Die Behandlung sollte frühestens 12 Stunden nach der letzten Einnahme von Ethylalkohol begonnen werden.

Bei längerem Gebrauch des Arzneimittels wird empfohlen, die Funktion der Schilddrüse regelmäßig zu überprüfen.

Es wird empfohlen, das Arzneimittel unter Aufsicht von Honig zu verwenden. Mitarbeiter.

Für eine erfolgreiche Heilung von Alkoholismus muss der Patient eine angemessene Motivation haben. Er muss vor den möglichen Folgen des Alkoholkonsums während der Cyanamid-Therapie gewarnt werden.

Mit Alkohol

Die Kombination des Arzneimittels mit Alkohol führt zur Entwicklung einer Reihe unerwünschter Nebenwirkungen.

Zubereitungen, die enthalten (Analoga)

Bewertungen über Cyanamid

Bewertungen über die Droge werden hauptsächlich von Frauen abgegeben, die die Sucht ihres Mannes loswerden und ihre Familie retten wollen. Die Bewertungen sind meistens gut, es gibt jedoch Berichte, dass das Mittel nicht unwirksam genug war.

Einige Bewertungen zu Cyanamid:

  • „… Meine Mutter und meine Freundin haben mir diese Medizin heimlich vor mir gegeben. Zuerst dachte ich, ich sei allergisch gegen Alkohol und gab auf. Aber nach einer Weile betrank er sich wieder im Wald. Ich fühlte mich so schlecht, dass ich immer noch nicht auf Alkohol schauen kann “;
  • „… Schon 30 Tage habe ich kein Verlangen nach Alkohol. Bevor er es einnahm, konnte er wochen- und monatelang trinken, ohne anzuhalten. Ich hatte nicht genug Kraft, um mich selbst zu verlassen. Ich konsultierte einen Arzt und begann mit der Einnahme von Cyanamid. Am ersten Tag führte ich ein Experiment durch - ich trank 10 Gramm Cognac, ich dachte, ich würde nicht überleben. Es bestand kein Wunsch, weitere Experimente durchzuführen. Mein Leben begann wieder mit hellen Farben zu spielen. Jetzt trinke ich manchmal alkoholfreies Bier. “;
  • „… Das Medikament ist sehr effektiv. Aber die Aktion geht so lange weiter, wie Sie tropfen. Sobald Sie aufhören, beginnt die Person wieder zu trinken. Die Symptome des Alkoholkonsums während der Behandlung sind schrecklich, Ersticken, Herzprobleme, Rötung. “.

Cyanamid Preis wo zu kaufen

Die ungefähren Kosten des Arzneimittels Kolme betragen 2000 Rubel pro Flasche mit einem Fassungsvermögen von 15 ml und einer Dosierung von 60 mg Wirkstoff pro 1 ml.

Ausbildung: Absolvierte das Rivne State Basic Medical College mit einem Abschluss in Pharmazie. Abschluss an der Vinnitsa State Medical University, benannt nach I. M. I. Pirogov und Praktikum an seiner Basis.

Berufserfahrung: Von 2003 bis 2013 - als Apotheker und Leiter eines Apothekenkiosks tätig. Sie wurde mit Zertifikaten und Auszeichnungen für viele Jahre und gewissenhafte Arbeit ausgezeichnet. Artikel zu medizinischen Themen wurden in lokalen Publikationen (Zeitungen) und auf verschiedenen Internetportalen veröffentlicht.

beachten Sie!

Bemerkungen

In der dritten Woche gebe ich Midzo gegen Typ-2-Diabetes, Tachykardie und Sprungdruck. Erstens wirkt es sich nicht auf Zucker aus. Es gibt auch keine Verschlechterung von Herz und Druck. Es gibt Anzeichen dafür, dass das Medikament wirkt, begann er, was bei gebranntem Wodka vorher nicht der Fall war und dass der Körper offenbar keinen Wodka mehr nehmen will

Wie viel sie behandeln, wird die Zeit zeigen, ich habe nur eine Woche gekauft. Aber die Tatsache, dass ich ihn überreden muss, behandelt zu werden, ist super. Die Tatsache, dass er selbst sagt, dass er nach Alkohol etwas Unangenehmes empfindet, unangenehme Empfindungen, nicht wie immer, aber nicht an mich denkt, sondern an die Qualität von Alkohol oder Gesundheit, das ist super

Ich stimme Anatoly voll und ganz zu, sie gossen mir auch Cyanamid ein, obwohl meine Anfälle drei Tage anhielten, meine Frau von Nüchternheit besessen war, anstatt nur zu reden, sie beschloss, mich zu "heilen", was zu einem Herzinfarkt, einem klinischen Tod und einer Lebertransplantation führte, selbst der Arzt konnte es nicht ertragen sagte, es wäre besser zu trinken, aber ich bin erst 33 Jahre alt.

Ich habe Midzo-Tropfen für meinen Großvater gekauft, der Bauer ist bereits unter 70, und er trinkt wie der Teufel und versteht nicht, was, aber Hauptsache, seine Gesundheit ruiniert. Ich goss diese Tropfen morgens in seinen Kaffee und während des Abendessens in Tee, trank sie mehrmals mit unangenehmen Folgen (und Mizo schreit Übelkeit, Erbrechen, erhöhte Herzfrequenz, im Allgemeinen kein Summen von Alkohol) und alles, während es abbrach. Schade, dass ich vorher nichts über sie wusste.

Bevor Sie Ihren Alkoholikern mit Cyanamid "helfen", denken Sie hundertmal nach. Ich habe mehrere Jahre abends getrunken, meine Gesundheit war zufriedenstellend. Nachdem sie angefangen hatten, dieses Gift schlau auf mich zu gießen, begann ich stark zu trinken, da es sehr schlimm war, konnte ich nicht aufhören, Kater zu bekommen. Diabetes entwickelte sich, die Bauchspeicheldrüse wurde gepflanzt, die Gliedmaßen wurden taub. Jetzt hat der Tinnitus begonnen (Ticken in den Ohren). Sie benötigen mindestens eine Prüfung, bevor Sie ablegen.

Wer entschied sich, mit Tropfen Nüchternheit Mizo behandelt zu werden. Dies ist eine sehr gute italienische Medizin. Um ein Gefühl von ihm zu bekommen, lesen Sie zuerst die Anweisungen mit dem, was genommen werden kann, was nicht, machen Sie Tests und mit neuen Tests zum Arzt. Mach genau das, was er befiehlt. Wenn Sie das Gefühl haben, nicht widerstehen zu können, reinigen Sie sich - Rausch. Wenn es behandelt werden soll - das Ergebnis ist 100% auf mich selbst überprüft

Meine Tochter ließ sich scheiden und begann wie verrückt zu trinken. Der Narkologe riet Midzo Tropfen. Zweieinhalb Monate lang gelang es ihr, dem Kind zu helfen. Jetzt trinkt er nicht

Gute Droge. Während einer zweimonatigen Behandlung entwickelten die Gläubigen einen Ekel gegen Alkohol. Gekauft nach Vereinbarung eines Arztes. Wurden unter Aufsicht behandelt

Es ist notwendig, wegen einer schweren Krankheit unter Aufsicht eines Arztes behandelt zu werden. Unser Arzt hat uns Midzo verschrieben, weil sie mit Psychopharmaka kompatibel sind. Das Medikament ist gut, es hilft

Midzo

Lasa Laboratorios [Spezialproduktlinie]

Gebrauchsanweisung

Beschreibung des Arzneimittels

Das Medikament Mizo gehört zu einer Gruppe von Medikamenten, die zur Korrektur von Störungen im Zusammenhang mit chronischem Alkoholismus eingesetzt werden. Sie können Midzo in der Apotheke nur mit einem Rezept kaufen. Zahlreichen positiven Bewertungen zufolge ist das Medikament wirksam und effizient..

Form, Zusammensetzung und Verpackung freigeben

Das Arzneimittel ist in Form von oralen Tropfen in einer Durchstechflasche (60 mg / ml) erhältlich. Der Karton enthält 4 Behälter mit 15 mg. Jede Packung enthält eine Gebrauchsanweisung für Midzo.

pharmachologische Wirkung

Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Cyanamid. Seine Wirkung beruht auf der Hemmung des Enzyms Acetaldehyddehydrogenase, das die Oxidation von Acetaldehyd zu Essigsäure katalysiert. Dieser Prozess führt zu einem Anstieg des Acetaldehydspiegels, der nach Alkoholkonsum negative Manifestationen hervorruft: Herzrhythmusstörungen, Übelkeit, erhöhte Unruhe, Angst und andere Auswirkungen. Die gleichzeitige Anwendung von Midzo mit Alkohol führt zu einer Abneigung gegen Ethylalkohol und verringert die Motivation zur Verwendung erheblich. Das Medikament hilft dabei, einen negativ konditionierten Reflex in Bezug auf den Geschmack und Geruch von alkoholhaltigen Getränken zu entwickeln. Die therapeutische Wirkung des Arzneimittels beginnt sich innerhalb von 45 bis 60 Minuten zu manifestieren und seine Dauer beträgt etwa einen halben Tag.

Indikationen

Midzos Indikationen sind die Behandlung von chronischem Alkoholismus sowie die prophylaktische Therapie bei wiederkehrenden Rückfällen..

Kontraindikationen

Das Medikament wird für die folgenden Kontraindikationen nicht verschrieben: • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Medikaments; • Pathologien schwerer Herzaktivität; • beeinträchtigte Nieren- und Leberfunktionen in schwerer Form; • epileptische Störungen; • Atemstillstand; • diabetische Erkrankung; • erosive und ulzerative Läsionen des Magen-Darm-Trakts in der akuten Phase; • Während der Schwangerschaft und Stillzeit; • älteres Alter.

Dosierung

Die medikamentöse Therapie kann nur nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt begonnen werden, der das Vorhandensein von Indikationen für Midzo feststellt und vor den durch das Medikament verursachten negativen Manifestationen warnt. Das Medikament sollte oral (oral) eingenommen werden. Die Standarddosis des Medikaments beträgt 12 bis 25 Tropfen zweimal täglich in Intervallen von zwölf Stunden. Das Behandlungsschema wird individuell festgelegt.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen von Midzo können sich in folgenden Erkrankungen äußern: • erhöhte Müdigkeit; • ein Zustand der Schläfrigkeit; • Tinnitusgefühl; • lose Reaktionen; • Leukopenie.

Überdosis

Im Falle einer Überdosierung von Midzo können sich erhöhte Nebenwirkungen entwickeln. Für die Therapie ist es notwendig, den Magen zu spülen und eine symptomatische Behandlung durchzuführen.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Die Aktivität des Arzneimittels kann durch Substanzen gesteigert werden, die die Acetaldehyddehydrogenase blockieren. Die gleichzeitige Verabreichung mit solchen Arzneimitteln ist verboten. Zwischen der Anwendung von Midzo und Disulfiram muss ein Intervall von zehn Tagen eingehalten werden. Die gemeinsame Anwendung mit Substanzen der Gruppe der Aldehyde und deren Analoga kann deren Wirkung erheblich steigern.

spezielle Anweisungen

Der Patient sollte gewarnt werden, dass während der Einnahme von Medikamenten mit alkoholischen Getränken negative Manifestationen auftreten, die sich wie folgt manifestieren: • Übelkeitsgefühl; • Würgen; • Atemstörung; • Rötung der Haut; • Herzrhythmusstörungen; • vermehrtes Schwitzen; • Senkung des Blutdrucks; • schmerzhafte Empfindungen im Brustbereich. Die Schwere und Art der Wirkungen hängen direkt von der Dosierung des Medikaments und der Menge des konsumierten Alkohols ab. Die medikamentöse Therapie beginnt frühestens 12 Stunden nach dem Konsum von Ethylalkohol. Bei einer Langzeitbehandlung ist es notwendig, die Aktivität der Schilddrüse zu überwachen. Der Preis von Midzo kann je nach Apotheke variieren.

Schwangerschaft und Stillzeit

Die Anwendung des Arzneimittels bei schwangeren und stillenden Patienten ist verboten.

Pädiatrische Anwendung

Das Medikament wird in der Pädiatrie nicht eingesetzt.

Lagerbedingungen und -zeiten

Die Lagerung von Midzo erfolgt vierundzwanzig Monate ab Produktionsdatum bei einer Temperatur von höchstens 25 Grad Celsius. In der Apotheke können Sie die Lieferung von Midzo in Moskau und der Region bestellen.

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen