Alloplant

Alloplant in Kombination mit Reflexzonenmassage bei Zerebralparese, Autismus und Epilepsie zeigt erstaunliche Ergebnisse. Während der Behandlung mit Alloplant werden Entzündungsprozesse gestoppt, die Immunität erhöht, die Körperzellen intensiv regeneriert, die Arbeit des gesamten Nervensystems normalisiert - es kommt zu einer Art Neustart des Körpers.

Einen Termin vereinbaren

WAS IST ALLOPLANT

Alloplant ist ein Medikament der neuen Generation mit einzigartigen Fähigkeiten. Tatsächlich ist es ein Biomaterial, das auf Molekülen gesunder menschlicher Zellen basiert. Mit Hilfe der Elektroakupunktur-Reflextherapie wird das Alloplant an biologisch aktive Stellen im Körper des Kindes abgegeben. Sobald sich Alloplant im Körper befindet, beginnt es auf zellulärer Ebene zu arbeiten und erneuert das Gewebe.


Alloplant in Kombination mit Reflexzonenmassage bei Zerebralparese, Autismus und Epilepsie zeigt erstaunliche Ergebnisse. Während der Behandlung mit Alloplant werden Entzündungsprozesse gestoppt, die Immunität erhöht, die Körperzellen intensiv regeneriert, die Arbeit des gesamten Nervensystems normalisiert - es kommt zu einer Art Neustart des Körpers.

WIE ALLOPLANT FUNKTIONIERT

Die Behandlungsmethode mit Alloplant wurde vom russischen Augenarzt Ernst Muldashev entwickelt. Der Professor ist bekannt für seine wissenschaftliche Arbeit und seine einzigartigen Operationen. Von der orientalischen Medizin mitgerissen und von der Heilkraft der Akupunktur überzeugt, beschloss Muldashev, ein Material zu schaffen, das biologische Punkte noch aktiver stimuliert. Eine Frage stellen

Das Phänomen des Alloplant-Arzneimittels liegt in der Tatsache, dass das Biomaterial langsam absorbiert wird und lange Zeit (bis zu sechs Monate!) Tief unter der Haut bleiben kann. Dies erklärt die verlängerte Wirkung des Arzneimittels. Die im Alloplant enthaltenen Partikel tragen die Information einer gesunden Zelle. Wenn sie sich neben geschädigten, erkrankten Geweben befinden, bereiten Moleküle den Körper auf die Genesung vor. In dem betroffenen Gebiet werden aktive Wiederherstellungsprozesse gestartet.


Alloplant in Kombination mit Akupunktur ist eine vom russischen Gesundheitsministerium offiziell zugelassene Behandlungsmethode. Heute wird die Technik in führenden Kliniken in Russland und den Nachbarländern eingesetzt..


In Tscheljabinsk kann am Forschungsinstitut für Kinder von Indigo eine Behandlung mit einem einzigartigen Biomaterial durchgeführt werden. Nach den positiven Bewertungen von Alloplant zu urteilen, hat die Technik bereits an Popularität gewonnen..

INDIKATIONEN FÜR DIE BEHANDLUNG MIT ALLOPLANT

Nach Angaben des Autors der Technik E. Muldashev können auch schwerwiegende Krankheiten, die anderen Methoden nicht zugänglich sind, mit einem Alloplanten behandelt werden. Alloplant wird zur Behandlung der Wirbelsäule, von ZNS-Läsionen, psychischen Störungen und anderen Krankheiten angewendet. Wie viel es kostet

  • Wirbelsäule: Torticollis, Skoliose, Kyphose, Osteochondrose, Arthritis usw..
  • Psyche: Sprachverzögerung, Motorik, geistige Entwicklung, Hyperaktivität.
  • Nervensystem: Zerebralparese, Epilepsie, Hydrozephalus, Autismus usw..
  • Lunge: Asthma bronchiale, chronisch entzündliche Erkrankungen der Lunge und der Bronchien
  • Magen-Darm-Trakt: Entzündliche und situative Störungen des Magen-Darm-Trakts, einschließlich Durchfall, Verstopfung usw..

  • Haut: Dermatitis, Neurodermatitis, Urtikaria, Psoriasis
  • Dies ist eine unvollständige Liste von Problemen, mit denen Alloplant erfolgreich fertig wird. Die Reflexzonenmassage bei Zerebralparese mit Alloplant verstärkt die positive Wirkung auf den gesamten Körper erheblich. Die Behandlung der Wirbelsäule mit Alloplant bei Kindern ermöglicht nicht nur die Korrektur bestehender Störungen, sondern auch die Verhinderung der Entwicklung pathologischer Zustände.

    VORTEILE DER METHODE

    INFEKTION AUSGESCHLOSSEN. Bei der Behandlung kleiner Patienten wird Alloplant ohne Injektion im Inneren unter Verwendung der Mikrostromreflexzonenmassage abgegeben. Eine solche nicht-invasive Methode ist leicht zu tolerieren, daher ist die Behandlung mit Alloplant für Kinder unterschiedlichen Alters angezeigt. Bei der Behandlung von erwachsenen Patienten wird Alloplant wie bei der Akupunktur mit Injektionen oder Nadeln injiziert.

    OHNE SCHMERZEN UND KOMPLIKATIONEN. Die Elektroakupunkturreflexzonenmassage hinterlässt keine Narben, verursacht keine Allergien und hat praktisch keine Kontraindikationen. Alloplant selbst ist ein natürliches Material und wird vom Körper nicht verworfen.

    LANGLEBIGE MASSNAHMEN. Alloplantes Biomaterial kann bis zu sechs Monate unter der Haut unverändert bleiben und stimuliert die ganze Zeit die aktiven Punkte des Körpers. Dank dessen verbessert sich die lokale Immunität und Selbstheilungsprozesse werden gestartet..

    SCHNELLE WIRKUNG. Bei der Behandlung mit Alloplant treten nach den ersten Sitzungen Veränderungen auf: Die Immunität steigt, das allgemeine Wohlbefinden verbessert sich und die Arbeit des Nervensystems stabilisiert sich.

    Abhängig vom Zustand des kleinen Patienten, der Schwere der Erkrankung und dem Behandlungsverlauf mit Alloplant werden 1 bis 10 Eingriffe verordnet. Machen Sie zwischen den Sitzungen eine Pause von mehreren Tagen. Dies ist notwendig, damit sich das Material besser im Körper anpasst..


    Rückmeldungen zu Alloplant bei der Behandlung von Kinderkrankheiten erhalten Sie in einer Einzelberatung am Forschungsinstitut Children of Indigo in Tscheljabinsk oder in Magnitogorsk.

    Ernst Muldashev: Alloplant hilft, wenn die Möglichkeiten der konventionellen Chirurgie ausgeschöpft sind

    Wir besuchen Professor Ernst Rifgatovich Muldashev, Direktor des Allrussischen Zentrums für Augen- und Plastische Chirurgie des Ministeriums für Gesundheitswesen und soziale Entwicklung der Russischen Föderation, das für die Entwicklung und aktive Nutzung des einzigartigen Alloplant-Biomaterials bekannt ist.

    - Ernst Rifgatovich, guten Tag! Bitte erzählen Sie uns von der Gründung Ihres Zentrums, wie alles begann, welche Schwierigkeiten und Schwierigkeiten Sie durchmachen mussten?

    - Unser Zentrum wurde auf der Grundlage der Erfindung von Alloplant-Biomaterialien geschaffen. Alloplant übersetzt als: Allos aus dem Griechischen - "Alien", Pflanze aus dem Englischen - "Schössling"; es stellt sich heraus, dass "jemand anderes einen Schössling hat". Wir produzieren Alloplant aus Geweben von Verstorbenen, aus Leichengeweben. Diese Stoffe werden mit einer speziellen Technologie verarbeitet. Jeder Stoff hat seine eigene Verarbeitungstechnologie. Und seine Essenz liegt in der Auswirkung auf die Matrix. Die Matrix wird durch chemische Behandlung verändert, das transplantierte Gewebe verändert seine Eigenschaften grundlegend. Erstens wird es nicht abgelehnt. Dies wird durch mehr als eineinhalb Millionen Operationen mit Alloplant und nicht durch eine einzige Ablehnung bestätigt. Zweitens wird es ein Stimulans für die Regeneration des eigenen Gewebes. Anstelle eines Alloplant wachsen im übertragenen Sinne Blutgefäße. Anstelle des anderen - lymphatisch. Anstelle des dritten ist ein Knochen, an der Stelle des vierten ist die Bindehaut, der fünfte ist die Sklera und dergleichen. Indem wir auf unterschiedliche Weise auf Glykosaminoglykane einwirken, haben wir die Regeneration einer Reihe von Geweben erreicht, hauptsächlich bei der Behandlung der Augenpathologie. Aber jetzt werden Alloplants in vielen Bereichen der Medizin verwendet und sie werden von 500 Kliniken in Russland verwendet. Die Erfindung von Alloplant ermöglichte es, Patienten zu operieren und ihnen zu helfen, die zuvor als hoffnungslos galten. Ein bemerkenswertes Beispiel ist die Sehnervenatrophie. Optikusatrophie ist wie ein Satz. Und hier ist es durch die Durchführung der Revaskularisierung des Sehnervs, dh durch das Einbringen von Alloplant in den Sehnerv, an dessen Stelle Blutgefäße wachsen, möglich, die Ernährung des Sehnervs zu verbessern und den Atrophieprozess zu verlangsamen.

    - Das hat viel mit Glaukom zu tun?

    - Natürlich operieren wir deshalb in fast allen Fällen am Glaukom, einschließlich Operationen am Sehnerv. Manchmal führen wir eine ziemlich komplizierte Operation der Revaskularisation des Sehnervs durch, aber in fast allen Fällen führen wir eine dispergierte Form von Alloplant (Pulverform) um den Sehnerv ein, die die Regeneration der Blutgefäße stimuliert, die Stoffwechselprozesse verbessert und in vielen Fällen den Zustand des Sehnervs verbessert in Form der Verbesserung der visuellen Funktionen. Das Glaukom kann nicht allein durch Senkung des Augeninnendrucks geheilt werden. Glaukom, wie der große A.P. Nesterov ist eine Neurooptikopathie, dh ein Glaukom geht immer mit einer Schädigung des Sehnervs einher. Eine Form des Glaukoms mit niedrigem Druck ist bekannt, wenn ein glaukomatöser Prozess vorliegt und der Druck des Patienten normal ist.

    - Bei Annäherung an das Zentrum ist ein riesiges menschliches Auge sichtbar. Was ist das?

    - Das Gebäude wurde als Konferenzraum geplant. Dies ist übrigens das größte Augenmodell der Welt. Wir haben bereits Dokumente beim Guinness Records Committee eingereicht. Neben der Abhaltung von Konferenzen wird diese Einrichtung für Bildungs- und medizinische Zwecke genutzt. Der Einsatz moderner Technologien und Geräte ermöglicht es uns, ein Bild verschiedener pathologischer Zustände der Netzhaut auf die innere Oberfläche des "Auges" zu projizieren. Laut Biologen wird die Rehabilitation sehbehinderter Kinder im "Auge" viel effektiver sein. Wir werden Patienten in das riesige Auge führen und Rehabilitationssitzungen durchführen. Meiner Meinung nach wird dies das Unterbewusstsein betreffen, das uns unbekannt und aus Sicht der traditionellen Medizin schwer zu erklären ist. Leider gibt es vieles, was wir immer noch nicht erklären können. Ich werde Ihnen ein Beispiel geben. Ein Patient hatte ein Sehvermögen von 0,01, parazentrales Sichtfeld. Und ein anderer Patient hatte eine Vision von 0,1. Und dieser mit einer Vision von 0,01 fuhr wie ein Blinder einen Patienten mit einer Vision von 0,1, wissen Sie.

    - Ja, es passiert, ein erstaunlicher Fall.

    - Dies sind erstaunliche Momente, eine Art unbewusster Einfluss, der diese 0,01 umsetzt. Das können wir noch nicht erklären. Und zu diesem Einfluss des Unterbewusstseins können wir meiner Meinung nach einige wissenschaftliche Kriterien finden, wissenschaftliche Momente, die Menschen in das "Auge" versetzen..

    - Aber evolutionär haben wir doch viel mehr Rezeptoren geerbt, als wir verwenden. Das Gehirn ist weit davon entfernt, zu 100% genutzt zu werden.

    - Ja, und vielleicht wird aus diesem "Auge" eine ernsthafte Wissenschaft hervorgehen, wir schließen eine solche Möglichkeit nicht aus.

    - Andererseits wurden sogar die Tempel aus einem bestimmten Grund mit einer bestimmten Form gebaut. Wenn eine Person hineinkommt, weiß ich nicht, wie viel Kontakt mit höheren Kräften auftritt, aber eine bestimmte Stimmung der Psyche entsteht sofort.

    - Schließlich gibt es in den Tempeln, wie wir verstehen, in gewissem Sinne eine Reinigung. Und diese Reinigung ist auch nicht ganz klar. Ist es eine Form oder was? Und hier ist diese Form des "Auges" wie eine Kuppel eines Tempels. Menschen vom außersinnlichen Typ, es gibt einige von ihnen, sagen, dass hier eine starke Energie ist, dass sie sich hier gut fühlen. Selbst jetzt, als das "Auge" noch nicht in die endgültige Form gebracht wurde und noch nicht alles getan wurde, begannen wir, die Sehschärfe unserer Patienten unter normalen Bedingungen und wenn sie sich im "Auge" befinden, zu überprüfen. Es scheint, dass es solche Statistiken noch nicht gibt, sie geben dort eine höhere Sehschärfe.

    - Um ehrlich zu sein, fühlte ich in dieser Halle eine gewisse Verbesserung meiner Stimmung. Andererseits habe ich als Augenarzt immer davon geträumt, eine virtuelle Reise zu unternehmen. Ich fand sofort die Scheibe, sagte, dass das Auge richtig war, stellte mir vor, wie alles aussehen würde. Sofort aufladen, erstaunliche Akustik. Schließlich ist auch die Lernkomponente sehr wichtig. Ernst Rifgatovich, lassen Sie uns genauer über das Glaukom sprechen, wie es in Ihrem Zentrum behandelt wird?

    - Ja, was das Glaukom betrifft, ist das Glaukom in unserem Zentrum eine der Hauptpathologien, an denen wir operieren. Am häufigsten erhalten wir Patienten, die bereits operiert wurden, mit angeborenem Glaukom, sekundärem Glaukom, mit dem sogenannten. "Überwachsene" Operationen. Wir konnten das Problem der Vernarbung der Filtrationszone nur durch die Schaffung schwammiger Alloplants lösen, deren Verwendung die Entwicklung von Narbenprozessen im Bereich des chirurgischen Eingriffs verhindert. Wir arbeiten seit ungefähr 10 Jahren an der Schaffung dieser Alloplants. Sie haben nicht sofort geklappt, weil wir versucht haben, technologisch ein Analogon zum Trabekelapparat zu erstellen. Gleichzeitig musste es nicht nur ein genaues Analogon sein, sondern auch dichter, damit es in der postoperativen Phase nicht seine Struktur verliert. Und wir haben es geschafft. Wir haben lange Zeit Tierversuche durchgeführt, es nicht gewagt, es in die vordere Augenkammer einzuführen, weil es riskant war, und plötzlich würde es eine Keratopathie geben, oder was auch immer, es gab ein solches Risiko. Dann begannen sie, die "Null" -Augen der Freiwilligen zu operieren. Und jetzt führen wir jeden Tag Schwammdrainagen (Schwammdrainagen) durch. Oft betreten wir sofort den suprachoroidalen Raum durch denselben Einschnitt und implantieren den Alloplant zur Revaskularisierung des Sehnervs. Gleichzeitig führen wir eine choroidale Revaskularisation durch. Auf diese Weise gelingt es vielen Patienten, die sich in keiner Weise einer Sinustrabekulektomie oder anderen traditionellen Operationen unterziehen, den Augeninnendruck zu senken und die Sehfunktionen zu erhalten..

    - Wie hoch ist die Anzahl der Operationen pro Jahr ungefähr??

    - Wir führen 8 bis 10 Tausend Operationen pro Jahr durch. Jeden Tag arbeiten wir durchschnittlich 30-50 Personen.

    - Ihre eigene Produktion ist gut organisiert. Hier wird alles direkt im Zentrum erledigt?

    - Verwenden Sie fortschrittliche Technologien? Ein paar Worte dazu?

    - Ja, wir haben eine Gewebebank. Dank dessen können wir unsere Entwicklungen in die klinische Praxis einbringen. Unsere Tissue Bank ist mit modernen Geräten ausgestattet. Zum ersten Mal wird die Transplantatmodellierung mithilfe der Lasertechnologie durchgeführt. Zu diesem Zweck wurde die Anlage von unseren einzigartigen Physikern aus dem Atomzentrum (Sarov) entworfen. Die Simulation von Transplantaten auf der Basis von Computertechnologie unter Verwendung eines Laserstrahls ermöglicht es effektiv, ohne die Gewebestruktur zu beschädigen, jedes Volumen und jede Form zu ergeben, die für verschiedene Operationen erforderlich sind.

    - In Bezug auf die Sterilität von Transplantaten verwenden Sie meiner Meinung nach Strahlung?

    - Wir hatten viele Probleme mit der Sterilisation von Alloplants, weil wir bisher Transplantationen zur Sterilisation in demselben Sarov und in anderen Städten Russlands durchgeführt haben, in denen es eine solche Möglichkeit gab.

    - Du hast deine bestellt?

    - Ja, mit dem Sponsorengeld, das uns Roman Abramovich gegeben hat, haben wir hier einen Beschleuniger gebaut. Sarovs Wissenschaftler haben einen Beschleuniger gebaut, der sowohl mit Elektronen- als auch mit Gammastrahlen und in verschiedenen Verhältnissen mit beiden Methoden usw. sterilisiert. Es ist jedoch völlig sicher, da jeder Alloplant-Typ sein eigenes Sterilisationsregime haben muss. Bei Alloplants, die mehr Wasser enthalten (Wasser ist bei Gammastrahlung am gefährlichsten, da es sich in OH-Anionen zersetzt, die eine Gewebereaktion hervorrufen können), war es ziemlich schwierig, sie zu sterilisieren. Jetzt klappt das alles. Darüber hinaus stellen wir jetzt eine ganze Reihe von Wasser-Alloplants her, dh Alloplant-Extrakte werden in Wasser verdünnt, und dieses Wasser kann getrunken werden, es kann in Form von Augentropfen für die Elektrophorese verwendet werden.

    - Ernst Rifgatovich, ich habe auf die gute Ausstattung Ihres Zentrums hingewiesen. Meiner Meinung nach reicht es nicht aus, eine neue, einzigartige Technologie zu entwickeln. Es ist wichtig, über eine evidenzbasierte Medizin zu verfügen, um die Ergebnisse zu bestätigen. Sie haben zwei Humphrey-Perimeter in nur einem Büro, erstaunliche Mikroskope. Sie achten sehr darauf?

    - Natürlich ist unsere Ausrüstung sehr gut. Praktisch jetzt, wenn wir Augenheilkunde machen, haben wir absolut alles: Die beste Doppler-Sonographie und die OCT auf höchstem Niveau, wir haben unsere eigene MRT. Tomograph mit einem Programm zur Diagnose der Pathologie des Sehnervs, des Sehkanals, der Orbita und des Augapfels. Dies ist vor allem das Problem der Atrophie des absteigenden Sehnervs, mit dem wir operieren. Darüber hinaus kann ich sagen, dass wir eine hervorragend ausgestattete morphologische Einheit haben..

    Es gibt zwei Elektronenmikroskope, eines ist ein Rastermikroskop, das andere ist gewöhnlich. Auch ein Lasermikroskop. Wenn Leute aus der Abteilung für Anatomie, Histologie zu uns kommen und die Ausrüstung der Augenmorphologie sehen, beneiden sie uns auf gute Weise. Ich möchte dem russischen Gesundheitsministerium ein paar herzliche Worte sagen, denn in letzter Zeit lief die Versorgung mit teuren Geräten sehr gut, früher war es schwieriger. Diese Lieferungen werden wirklich erfüllt.

    - Das Problem der materiellen Unterstützung in Russland ist natürlich sehr dringend.

    - Jetzt kontrolliert das Gesundheitsministerium die Wirksamkeit der Verwendung dieses oder jenes Geräts. Es ist möglich, ganz Russland mit Ausrüstung zu versorgen, aber es wird nicht funktionieren. Wir tun dies natürlich gut, weil wir besonders darauf achten, dass jedes Gerät mit maximaler Last arbeitet und nicht nur für Schönheit steht. Zum Beispiel ein herkömmlicher Analysator des Sehnervs, der vom Unternehmen für die Diagnose des primären Glaukoms entwickelt wurde. Als wir damit anfingen, haben wir es nicht sofort gewürdigt..

    - Denken Sie daran, dass ein erfahrener Arzt ohne sie diagnostizieren kann?

    - Ja. Wir haben die Aufgabe festgelegt, den Softwareteil dieses Geräts zu ändern. Dieser Analysator berechnet nun den Prozentsatz der Schädigung der Nervenfasern. In diesem Fall ist es sehr wichtig, den Prozentsatz der Schädigung der Sehnervenfasern zu kennen, wenn entschieden wird, ob eine Operation der Revaskularisierung des Sehnervs durchgeführt werden soll, die in gewissem Sinne riskant ist. Nach Revaskularisation des Sehnervs mit Hilfe von Alloplant oder mit Einführung dispergierter Alloplants in den Sub-Tenon-Raum können wir in diesen Fällen den Prozentsatz der betroffenen Fasern vor und nach der Operation analysieren. Studien haben gezeigt, dass viele Patienten nach der Operation einen positiven Trend haben. Was bedeutet das? Seltsamerweise deutet dies auf eine Regeneration hin.

    - Die Regeneration des Nervengewebes ist jedoch sehr zweifelhaft.

    - Nervengewebe kann sich anscheinend nicht regenerieren. Wir waren überrascht. Aber es scheint. In Moskau hat der inzwischen verstorbene, berühmte Wissenschaftler-Neurologe D.M. Golubev. Und seine letzten Worte waren: "Aber das Nervengewebe regeneriert sich trotzdem!" Und so finden wir in unseren morphologischen Studien immer mehr Bestätigung, dass sich das Nervengewebe und die Netzhaut dennoch regenerieren können.

    - Dies ist Hoffnung für eine große Anzahl von Patienten.

    - Zwei verteidigte Dissertationen, eine gegen Retinitis pigmentosa, die andere gegen Netzhautmorphologie, zeigten nur eine ultrastrukturelle Regeneration. Das heißt, im retinalen Pigmentepithel nimmt die Anzahl der Melanosomen zu - dies ist bereits ein Zeichen der Regeneration. Es gibt andere Anzeichen für eine ultrastrukturelle Regeneration. Aber jetzt haben wir begonnen, auch histologische Zeichen der Regeneration zu finden. Dies ist eine sehr ernsthafte experimentelle Studie..

    - Ja. Schwierige Experimente am Sehnerv. Diese Experimente liefern jedoch reine morphologische Anzeichen für die Regeneration von Nervengewebe..

    - Das heißt, Sie erstellen ein Modell des sekundären Glaukoms, bringen es auf ein bestimmtes Stadium und untersuchen es dann?

    - Ja Ja Ja. Mit dem Wachstum einer Nervenfaser erscheinen Wachstumsbirnen - dies ist ein morphologisches Zeichen, sie sind mit einer bestimmten Farbe deutlich sichtbar. Und jetzt kommen wir zu dem Schluss, dass wir theoretisch Regeneration sehen. Natürlich möchte ich in Zukunft gute klinische Ergebnisse erzielen, aber diese Arbeit ist nicht einfach.

    - Ernst Rifgatovich, vielen Dank für das interessante Gespräch. Ich wünsche Ihnen von Herzen viel Glück in Forschung und klinischer Arbeit!

    Das Gespräch wurde von S.Yu. Petrov, Ph.D., Senior Researcher, Forschungsinstitut von GB RAMS
    Foto vom Autor

    Alloplant in der Augenheilkunde

    "Alloplant" ist eine Marke für Materialien, die für die Allotransplantation verwendet werden und aus Leichenspendermaterial hergestellt werden. Das Biomaterial wird im Allrussischen Zentrum für Augen- und Plastische Chirurgie "Alloplant" unter der Leitung von Ernst Muldashev (Ufa) hergestellt..

    Laut den Herstellern ist ein Merkmal der von ihnen hergestellten Materialien die selektive Extraktion von Glykosaminoglykanen, die bei der Verarbeitung von Spendergeweben verwendet wird, wodurch Gewebekompatibilitätsreaktionen während Transplantationsoperationen minimiert werden. Gleichzeitig stimuliert die Transplantation speziell ausgewählter Materialien deren Ersatz durch das Gewebe des Patienten mit einer ähnlichen Struktur im Prozess der lokalen Geweberegeneration. Eine einfache Transplantation von Spendermaterial droht mit Abstoßung und Überwachsen des Transplantationsbereichs, ohne die Funktionalität mit Narbengewebe wiederherzustellen..

    Laut den Ärzten des Zentrums fördert "Alloplant" die Regeneration von Geweben, beispielsweise der durch Zirrhose geschädigten Leber, auch in einem fortgeschrittenen Stadium. Nach der Transplantation stellt die Leber ihre Funktionalität vollständig wieder her..

    Alloplant für die Skleroplastik ist ein biologisches Material zur Stärkung der Sklera, das für eine fortschreitende hohe Myopie erforderlich ist. Seine Vorteile sind eine gute Transplantation, eine geringe Reaktion auf die durchgeführte Operation und eine garantierte skleroverstärkende Wirkung..

    Heute werden vier Arten von Alloplant für die Bedürfnisse der Skleroplastik hergestellt:

    1. Für fenestrierte Skleroplastik bei schnell fortschreitender Myopie.
    2. Für fenestrierte Skleroplastik bei langsam fortschreitender Myopie.
    3. Für die meridionale Skleroplastik (Pivovarov-Technik).
    4. Für die Skleroplastik (nach der Snyder-Thompson-Methode).

    Skleroverstärkende Füllungen sind dispergierte Alloplant-Biomaterialien mit der am besten erhaltenen Primärstruktur und den biologischen Eigenschaften, die ganzen Alloplants innewohnen. Beim Umpflanzen kann es durch ein dicht geformtes Bindegewebsregenerat ersetzt werden, das mit der Episklera des Empfängers verschmolzen ist, wodurch der myopische Prozess stabilisiert werden kann. Sklerostärkende Füllungen werden injiziert und stellen sicher, dass keine lokalen oder systemischen Reaktionen auftreten. Dies garantiert eine hohe Effizienz, Sicherheit und ein geringes Trauma der Operation und ermöglicht eine ambulante Durchführung.

    Das Biomaterial soll die langsam fortschreitende Myopie stabilisieren, wenn der jährliche Progressionsgradient bis zu -1,0 D beträgt und sich der Fundus des Patienten langsam fortschreitet.

    Alloplant für die Bindehautplastik ist ein Biomaterial, das in Form einer Membran hergestellt wird. Sein Zweck ist es, Defekte in der Bindehaut des Augenapfels sowie der Augenlider mit Ausnahme der Bindehautfornices (innerhalb des Knorpels) zu ersetzen. Der Vorteil dieses Alloplant ist die Fähigkeit, Bindehautdefekte jeder Größe zu ersetzen, sowie eine günstige kosmetische und anhaltende klinische Wirkung. Im Bereich des Ersatzes nach 1-2 Monaten unterscheidet sich die gebildete Bindehaut nicht mehr von benachbarten Geweben.

    Es wird in der Chirurgie von Simblepharon, Tumoren, Pterygium und anderen Pathologien der Bindehaut verwendet.

    Für Bindehautkunststoffe werden zwei Arten von Alloplants hergestellt:

    1. Für Gesamtkunststoff.
    2. Für Teilkunststoffe.

    Alloplant für die Keratoplastik ist ein Material, das Schicht für Schicht Hornhautläsionen bei der Operation von Keratitis, Leukorrhoe, Geschwüren und anderen Pathologien der Hornhaut ersetzen soll. Es ist einfach, es anhand der Form der ausgeschnittenen Läsion der Pathologie zu modellieren, wodurch Sie gesunde Bereiche der Hornhaut maximal erhalten können. Ein solches Alloplant ist ein grundlegend neues Kunststoffmaterial, das der in der Lamellenkeratoplastik traditionell verwendeten Hornhautkonserven oder einheimischen Hornhaut klinisch überlegen ist. New Alloplant hat eine weiße Farbe, die in 2-4 Monaten durch transparentes Hornhautgewebe ersetzt wird. Es wird in 100 oder 200 Mikron Dicke hergestellt.

    Alloplant für die Keratoplastik wird in zwei Arten hergestellt:

    1. Für eine typische lamellare Keratoplastik (gerundet, mit einem Durchmesser von 5 - 10 mm).
    2. Für atypische lamellare Keratoplastik (ringförmig - für Barrierekeratoplastik sowie eine beliebige Form - um verschiedene Hornhautläsionen zu ersetzen).

    Alloplant zur Revaskularisation der Aderhaut. Bei Erkrankungen der Netzhaut und der Aderhaut treten häufig Gefäßerkrankungen auf. Eine der Möglichkeiten, die Durchblutung der Netzhaut und der Aderhaut wiederherzustellen, ist die Operation der Revaskularisation der Aderhaut.

    Dieses Biomaterial für die Revaskularisation der Aderhaut kann nach der Transplantation eine Angiogenese induzieren. Es soll eine revaskularisierende Wirkung bei der Operation der retinalen Pigmentdystrophie sowie der sekundären chorioretinalen Dystrophie oder anderer vaskulärer und dystrophischer Erkrankungen der Retina stimulieren. Alloplant wird mit Retrosklerosklerotherapie oder unabhängig angewendet.

    Alloplant zur Revaskularisation des Sehnervs. Material revaskularisierender Sehnerv, der bis zur peripapillären Aderhaut in den suprachoroidalen Raum eingeführt wird.

    Sein Vorteil gegenüber herkömmlichen Nahtmaterialien ist die besondere Zuverlässigkeit der Nahtfixierung. Nähte können in fast allen Bereichen der Chirurgie eingesetzt werden, daher werden sie in unterschiedlichen Dicken und Längen hergestellt.

    Alloplanter Pilz, der zur Schwammdrainage im suprachoroidalen Raum bestimmt ist. - ein spezielles Biomaterial hergestellt
    aus schwammigem Gewebe. Dank der patentierten "Pilz" -Form fördert es die Umverteilung der suprachoroidalen Raumflüssigkeit in den Sub-Tenon-Bereich. Es stimuliert die Prozesse der Ultrazirkulation sowie die Drainage im Glaskörper und normalisiert den Tonus des hinteren Augenabschnitts. Dies aktiviert den venösen Ausfluss, wodurch Netzhautödeme beseitigt werden.

    Es wird in der Chirurgie des primären Winkelverschlussglaukoms, des malignen Glaukoms und einiger Formen des sekundären Glaukoms mit einem vorhandenen Glaskörperblock verwendet.

    Alloplant für die Abwasserkanalisation ist ein Material, das in Form von Abstandshaltern modelliert wird. Seine elastisch-elastischen Eigenschaften ermöglichen es, zwei vorhandene Abstandshalter zu verwenden, um einen direkten Fluss der Vorderkammerflüssigkeit in den suprachoroidalen Raum mit seiner freien Zirkulation zu organisieren.

    Es wird zur Behandlung des Glaukoms eingesetzt (chronischer primärer Offenwinkel, primärer geschlossener Winkel, sekundäre Verbrennungen, refraktär, posttraumatisch)..

    Alloplant für die Einkerbung der Aderhaut - die am wenigsten traumatische Methode, um während der Behandlung der Ablösung der Aderhaut unter Verwendung des Biomaterials Alloplant als Füllung einen stabilen Kontakt zwischen der Aderhaut und der Netzhaut herzustellen.

    Dieses Material induziert eine Angiogenese, die zur Aktivierung der Durchblutung in der zuvor abgelösten Netzhaut beiträgt.

    Entwickelt für Aderhautdepressionen und geeignet zur Behandlung verschiedener Arten von Netzhautablösungen, einschließlich der Makulazone, kann es in Kombination mit Vitrektomie sowie posteriorer Autolymphosorption verwendet werden. Die bandartige Form des Transplantats ermöglicht es, es durch den skleralen Einschnitt in den suprachoroidalen Raum einzuführen, um es in Form von Falten zu legen, die mit zunehmender Dichte allmählich auf die Aderhaut drücken. Das Material hat niedrige antigene Eigenschaften, was seine Fähigkeit bestimmt, allmählich durch reich vaskularisiertes Gewebe ersetzt zu werden.

    Alloplant für sklerale Depressionen ist ein biologisches Implantat, das für episklerale Depressionen in der Netzhautablösung eingesetzt wird. Seine Vorteile sind: Elastizität, optimale Dichte und gute Pfropfbarkeit. Im Gegensatz zu polymeren synthetischen Materialien verursacht es keinen reaktiven chronischen Entzündungsprozess von Geweben.

    Alloplant für den skleralen Kreislauf ist ein Biomaterial, das die Ergebnisse der Behandlung der Netzhautablösung verbessert, insbesondere die schweren Formen. Das Transplantat ist ein Band mit hoher Festigkeit und Elastizität. Seine Besonderheiten: optimale Dicke und gute Transplantation.

    Alloplant zur Stärkung der vorhandenen Leukorrhoe während der Keratoprothetik. Das Hornhautleukorrhoe-Gewebe erlaubt es nicht, die Keratoprothese während der Keratoprothetik aus dem Auge zu drücken. Daher hängt das Ergebnis der Operation vom Grad der Stärkung des Dorns selbst ab.

    Biomaterial zur Stärkung der in der Keratoprothetik verwendeten Leukorrhoe wird dicht und haltbar gemacht, mit guter Transplantierbarkeit, was es ermöglicht, eine Verdickung der Leukorrhoe zu erreichen. Alloplant ist klinisch hochwirksam und kann Autotransplantate der Schleimhaut von Lippe, Hornhaut und Ohrknorpel ersetzen.

    Eine Reihe von Biomaterial als Ersatz für Skleradefekte. Dieser Alloplant ist ein spezifisches Transplantatmaterial, das leicht anhand der Form des vorhandenen Defekts modelliert werden kann. Es verhindert die Entwicklung von Sklerastaphilomen, hilft bei der Wiederherstellung der Anatomie der Fasermembran und erzielt eine gute kosmetische Wirkung durch plastische Verstärkung des verdünnten Skleragewebes.

    Eine Reihe von Alloplants zum Ersetzen bestehender Skleradefekte enthält:

    1. Allosehnenfilamente.
    2. Biomaterial für Kunststoffe der Sklera mit Staphylomen.
    3. Biomaterial für die Skleraplastik bei Verletzungen oder Tumoren.

    Es ist möglich, Alloplant für sklerale Kunststoffe bei Staphyllomen herzustellen, begrenzt und umfangreich.

    Eine Reihe von Biomaterial zur Behandlung von Subatrophie. Alloplanten für Sklerabandage ermöglichen es, einen Sklerarahmen zu schaffen, der Faltenbildung und Verformung verhindert und die Form und das Volumen des Augapfels wiederherstellt. Sie haben ausgeprägte Eigenschaften von Gerüsten wie Elastizität, Steifheit, hohe Festigkeit und haben auch eine ausreichende Dicke, eine gute Transplantation und einen allmählichen (mindestens ein Jahr) Ersatz durch ihr eigenes Bindegewebe, das ein dichtes Regenerat bildet.

    Alloplant für den vorderen Verband wird in Form eines zerrissenen Rings hergestellt. Es wird um die Hornhaut gelegt und entlang des Außen- und Innendurchmessers an der Episklera befestigt. Alloplant, das für den Rückenverband bestimmt ist, hat ebenfalls eine ringförmige Form. Es wird unter die Rektusmuskulatur gelegt und das Transplantat an der Episklera fixiert. Der Augapfelverband wird gleichzeitig mit der Revaskularisation von Choriodea sowie der Autolymphosorption oder therapeutischen Retroskleroplastik durchgeführt.

    Die Operation ist für die Subatrophie des Augapfels erforderlich, unabhängig von der Ätiologie der Krankheit und ihrem Stadium.

    Alloplant, das für die plastische Augenlidchirurgie bestimmt ist, ist ein Biomaterial, das einen Rahmen für die Augenlider bildet und diese in einer normalen Position hält. Alloplant kombiniert die erforderliche Dichte und optimale elastisch-deformierende Eigenschaften, sodass Sie dem Augenlid bei verschiedenen plastischen Operationen eine natürliche Form und Position verleihen können. Darüber hinaus ist es mit seiner Hilfe möglich, die Tarso-Bindehaut-Zone der Augenlider aufgrund der intensiven Epithelisierung der Oberfläche des Biomaterials wiederherzustellen.

    Für die plastische Augenlidchirurgie wird Alloplant in zwei Ausführungen hergestellt:

    1. Für Gesamtkunststoff.
    2. Für Teilkunststoffe.

    Unentbehrlich für verschiedene Operationen der Blepharoplastik (Beseitigung von Volvulus, Eversion, während der Resektion usw.).

    Alloplant für die plastische Chirurgie der freien Kante der Augenlider ist ein Material, das verwendet wird, um Defekte im intermarginalen Raum des Augenlids zu ersetzen. Der Vorteil dieses Transplantats ist seine Fähigkeit, einen Gewebedefekt in einem einzigen Kontakt mit dem Aufnahmebett zu beseitigen, eine ausgezeichnete Transplantierbarkeit, eine anhaltende klinische Wirkung und ein günstiges kosmetisches Ergebnis.

    Wird in der Chirurgie der Folgen von Trachom, Trauma (Trichiasis, Volvulus), Verbrennungen, Tumoren, angeborenen Anomalien des freien Randes der Augenlider verwendet.

    Alloplant zur Reproduktion des muskuloskelettalen Stumpfes während der Enukleation des Augapfels. Dieses Biomaterial wird in die Umlaufbahn implantiert, um einen prothetischen Stumpf zu erzeugen, der nach der Enukleation (Entfernung) des Augapfels erforderlich ist. Das Transplantat ist perfekt modelliert und transplantiert, es wird nicht herausgedrückt, wodurch Sie einen beweglichen, konvexen Stumpf erstellen können, der sich ideal für die Herstellung einer einzelnen Prothese eignet.

    Ein Vaskulogenesestimulator ist ein dispergiertes Biomaterial mit technologischer Verarbeitung, das eine maximale Konzentration an biologischen Faktoren liefert, die Vaskulogeneseprozesse induzieren.

    Das Material wird zur retrobulbären Verabreichung bei komplizierter Myopie, hohem Grad, Abiotrophien usw. verwendet. Darüber hinaus wird es zur lokalen Verabreichung an andere Körperteile verwendet.

    Alloplant zur Schwammdrainage bei der Behandlung des Glaukoms ist ein Biomaterial aus Schwamm (schwammiges Biomaterial). Aufgrund seiner mikroporösen Struktur nimmt Alloplant die Feuchtigkeit in der Vorderkammer perfekt auf und erleichtert so den Abfluss in den suprachoroidalen Raum, den hinteren Teil des Auges. Es wird bei der Operation des primären chronischen Offenwinkel-, refraktären, angeborenen Glaukoms sowie einiger sekundärer Glaukome eingesetzt.

    Alloplant, das zur intraskleralen Schwammdrainage bei der Behandlung des Glaukoms bestimmt ist, ist ein schwammiges Material mit einer mikroporösen Struktur. Seine Besonderheit ist die Fähigkeit, Feuchtigkeit in der Vorderkammer aus der Filtrationszone intensiv aufzunehmen und in den Bereich des suprachoroidalen Raums zwischen den Schichten der Sklera umzuleiten.

    Unverzichtbar in der Glaukomchirurgie (primäres und chronisches Offenwinkel, etwas sekundäres Glaukom).

    Alloplant, das für die therapeutische Retroskleroplastik bestimmt ist, ist ein Produkt zum Mahlen von biologischen Geweben, die hinsichtlich ihrer Zusammensetzung sorgfältig ausgewählt wurden. Sein Zweck ist es, es in den Raum zwischen der Zapfenkapsel und der Sklera im hinteren Teil des Augapfels einzuführen. Aufgrund der Vergrößerung des Kontaktbereichs mit dem Gewebebett trägt das Biomaterial zur Retrosklerofüllung zur Intensivierung der physikochemischen Wechselwirkung bei, wodurch besonders günstige Bedingungen für die Freisetzung bioaktiver Verbindungen aus der Alloplant-Matrix geschaffen werden..

    Dieses Alloplant stimuliert die Durchblutung der Sklera, der Netzhaut und der Aderhaut, normalisiert die Gefäßpermeabilität, aktiviert die Resorptionsprozesse pathologischer Herde und wirkt sklerostärkend.

    Es wird unabhängig voneinander bei leichter oder mittelschwerer Myopie, Netzhautabiotrophien, Sehnervenatrophie und Läsionen der Makula-Region angewendet. Und auch in Kombination mit anderen chirurgischen Eingriffen: Revaskularisation der Aderhaut oder des Sehnervs, Autolymphosorption.

    Im medizinischen Zentrum der Moskauer Augenklinik kann jeder mit modernsten Diagnosegeräten untersucht und anhand der Ergebnisse von einem hochqualifizierten Spezialisten beraten werden. Die Klinik ist sieben Tage die Woche geöffnet und arbeitet täglich von 9 bis 21 Uhr. Unsere Spezialisten helfen bei der Identifizierung der Ursache für Sehstörungen und führen eine kompetente Behandlung der identifizierten Pathologien durch.

    Sie können einen Termin in der Moskauer Augenklinik vereinbaren, indem Sie in Moskau 8 (800) 777-38-81 8 (499) 322-36-36 (täglich von 9:00 bis 21:00 Uhr) anrufen oder das Online-Registrierungsformular verwenden.

    Alloplant. Klinik Muldashev. Bewertungen, Meinungen.

    Yandex-Suche
    Zur Seite gehen.
    Seite 1 von 61234fünf6>

    War Ende Mai 2011 mit einem Kind in dieser Klinik. Vor der Reise hörte ich viele zweideutige, negative Bewertungen. Ich möchte meine persönliche Meinung zu dem hinterlassen, was ich in dieser Klinik gesehen habe:
    1) Geräte, die Klinik selbst, Stationen, präoperative - Systeme zur Überwachung des Zustands des Patienten (was ich mit eigenen Augen gesehen habe) usw. - alles ist neu, modern.
    2) sehr gute Einstellung des Personals - Ärzte nehmen sich genügend Zeit, erklären alles, beantworten alle Fragen. Die Kommunikation mit dem gesamten Personal der Klinik - ausgehend von den stellvertretenden Direktoren - ist offen. Sie werden Ihnen zuhören und alle Fragen beantworten, helfen.
    3) Gute Organisation der Klinik selbst - alle Diagnoseräume sind in einem Raum konzentriert, für Kinder gibt es ein Spielzimmer, ein Aquarium, Erholungsgebiete usw..
    Mein Kind ist 1 Jahr 10 Monate alt. Die meisten Diagnosen wurden für uns nach Alter nicht durchgeführt. Ich war beeindruckt von der Konsultation eines Augenarztes für Kinder, um vor der Konsultation des Professors eine Diagnose zu stellen. Der Arzt untersuchte das Kind sorgfältig, maß die Refraktion mit einem Gerät und Linealen, überprüfte die Richtigkeit der Brille und stellte eine Diagnose, die keine vorherigen Schlussfolgerungen erforderte.
    Dann waren wir in Absprache mit E. R. Muldashev.
    M.E.R. machte den Eindruck eines hochqualifizierten Chirurgen, einer talentierten Person, eines Fanatikers auf seinem Gebiet. Als Person ist er sehr höflich und einfach. Ja, es ist genau das Einfache, das ihn von den meisten Menschen seiner Qualifikationen unterscheidet.

    Der Eindruck ist, dass die Ärzte dort wirklich arbeiten und ihre ganze Kraft geben, um dem Patienten zu helfen.
    Ja, ich möchte darauf hinweisen, dass sich in der Klinik Kinder befanden (fast alle) - mit sehr schweren Pathologien, die meistens nicht gesehen wurden.
    Der Nachteil ist, dass wir zwei Tage vor der Notaufnahme Dienst haben mussten, um ins Krankenhaus eingeliefert zu werden, auch wenn wir eine Einladung des Generaldirektors mit der Aufschrift "Hospitalization Cito" hatten, wie ich es verstehe, dringend. Selbst in VIP-Kammern gab es keine Sitzplätze.
    Aber Kinder werden in 1-2 Tagen in erster Linie niedergelegt. Es war eine Frau auf der Station bei uns, sie erzählte mir, dass sie eine Woche in der Klinik gewartet hatte.

    Ich kann Ihnen nicht sagen, wie die Operationen durchgeführt werden, weil Unsere Operation wurde um einige Jahre verschoben.
    Ich möchte darauf hinweisen, dass in der Klinik im Allgemeinen Patienten, die überhaupt nicht sehen können, insbesondere Kinder, fast alle.

    06/03/2011, 17:06# 1
    Danke dir:
    03.06.2011, 17:29# 2
    Chemiker
    Profil anzeigen
    Weitere Beiträge von Chemist finden
    06/03/2011, 18:27# 3
    taktik
    Profil anzeigen
    Weitere Beiträge von taktik

    Wir haben bilaterale Dermoide, Hornhautleukorrhoe am linken Auge, mein Thema ist im Abschnitt "Konsultation eines pädiatrischen Augenarztes", genannt - bilaterale Dermoide, Augenlidkolobom, Hornhauttrübung.
    aber

    06/03/2011, 18:42# 4

    taktik, es gibt eine lange und schwierige Situation http://forum.vseoglazah.ru/showthread.php?t=914
    Was das Thema betrifft, erinnert mich Muldashev an Mavrodi von MMM. Externer Glanz, unrealistische Versprechen und Null am Ausgang. Darüber hinaus ist die Situation nicht verlierend. Nimmt alle Patienten auf, denen in den schwierigsten Fällen nirgendwo geholfen werden kann. Es ist nicht sehr schwierig, die Eltern davon zu überzeugen, dass die in der Klinik durchgeführten Manipulationen irgendwie geholfen haben. Und irgendwo im Laufe der Zeit können Verbesserungen ohne Behandlung von selbst auftreten, aber sie werden der Klinik von Muldashev gutgeschrieben.
    Aus irgendeinem Grund sehe ich diese ganze Situation.

    06/03/2011, 18:48#fünf
    Danke dir:
    Chemiker
    Profil anzeigen
    Weitere Beiträge von Chemist finden
    06/03/2011, 19:26# 6
    Danke dir:
    taktik
    Profil anzeigen
    Weitere Beiträge von taktik

    Bei allem Respekt vor Ihnen Chemiker stehe ich zu meiner Meinung. Ich habe etwas zu vergleichen.
    Ja, Sie haben in gewisser Hinsicht Recht. In der Kinderabteilung antworteten mir die Mütter blinder Kinder, die ich nach den Ergebnissen fragte - bisher gibt es keine Besserung. Sie alle lügen nicht zum ersten Mal, hauptsächlich nach der Quote.
    Aber sie hoffen, sie glauben - und es ist fast die Hälfte.
    Und in anderen Krankenhäusern schweigen sie bestenfalls - es ist selten, wenn sie schweigen - und so ist es kein Geheimnis, Worte beginnen - nichts hilft dir, warum brauchst du diese Qualen, die du dem Kind geben kannst. usw. ja, jeder hat seine eigene Philosophie, seinen eigenen Sinn für das Leben, und man kann hier nicht urteilen oder urteilen, aber
    Hier erhalten sie Hoffnung, Behandlung basierend auf Erfahrung des Chirurgen und wissenschaftlicher Forschung - und wie sonst Entdeckungen gemacht werden?
    Glauben Sie mir, mir wurde nicht "Alloplant" angeboten, mir wurde nichts über seine wundersamen Fähigkeiten gesagt und dass nur er mir helfen würde, obwohl vor der Konsultation von M.E.R. Ich war mir sicher, dass das Gespräch definitiv kommen würde.
    Ja, und er operiert, ich habe viel gehört, dass nein. Aber ich persönlich habe die Verteilung der Operationen für die Woche gesehen, tk. Wir wurden auch in diese Liste aufgenommen - zur Inspektion.
    Ich bin sicher, dass nur eine Person, die tief an das glaubt, was sie tut und fanatisch in Bezug auf seine Arbeit ist, was M.E.R. ist, einen Durchbruch erzielen kann, unabhängig vom Fachgebiet.
    Und hier, so scheint es mir, macht es keinen Sinn, zu streiten und etwas zu beweisen. Die Zeit wird alles beurteilen.

    Nachricht hinzugefügt 06/03/2011 um 17:40

    06/03/2011, 19:34# 7
    Danke dir:

    Ich habe Patienten, die ich vor zwanzig Jahren an einem Chalazion operiert habe. Sie glauben, dass sie ein schwieriges Auge hatten! Operation und beraten Freunde von mir als Chirurg.

    Nachricht hinzugefügt 06/03/2011 um 17:47

    03.06.2011, 19:46# 8
    Danke dir:
    taktik
    Profil anzeigen
    Weitere Beiträge von taktik
    06/03/2011, 19:52#neun
    06.03.2011 um 20:00 Uhr#zehn
    Chemiker
    Profil anzeigen
    Weitere Beiträge von Chemist finden

    Es gibt jetzt kein Entsetzen in meinem Leben, es dauerte ungefähr ein Jahr seit der Geburt des Kindes. Und jetzt gibt es nur noch sichtbare Probleme, und ich bin jeden Tag aufrichtig glücklich und froh, dass mein Kind geht, versucht zu sprechen, lächelt und sich psychomotorisch wie seine Kollegen entwickelt.
    Es gibt Unsicherheiten aufgrund unterschiedlicher Meinungen und Angst, Zeit zu verlieren oder umgekehrt.
    Und meine Bewertung ist mein persönlicher Eindruck und Vergleich mit anderen ähnlichen Augenkliniken.
    Ich werde nicht leugnen, dass es einen emotionalen Moment gibt.

    Ich werde noch einmal wiederholen, dass wir uns keiner Operation unterzogen haben und diesbezüglich schweige ich.

    06/03/2011, 20:19#elf

    Wie haben Sie die Qualifikationen bewertet, wenn nicht sogar ein Geheimnis? Vielleicht aus solchen Kunstwerken?

    Dies ist wahrscheinlich der Fall, einmal zweimal bemerkt:

    jun, ist mir einfach nicht klar, worum es in der Rezension geht? Was haben Sie konkret geholfen, abgesehen von der gespendeten (obwohl es richtiger ist, verkauft zu sagen) Hoffnung? Und was meinst du mit Kritik? Viele Artikel wie dieser? Alloplant selbst ist offiziell anerkannt und zugelassen. Augenärzte verwenden es als Konservierungsmittel. Wenn ich mich nicht irre, wird es aus Leichen-Fersenflüssigkeit gewonnen. Nur keine Wunder wie das Klonen von Organen, das Wachsen von Nervenfasern, das Wachsen neuer Augen sind in der wissenschaftlichen Welt noch nicht bewiesen, und aus irgendeinem Grund erreichen die Erfinder von Ufa selbst keine wissenschaftliche Anerkennung ihrer genialen Erfindungen.

    03.06.2011, 21:02# 12
    klark973
    Profil anzeigen
    Besuchen Sie die klark973 Homepage
    Weitere Beiträge von klark973 finden
    04.06.2011, 03:11# 13
    Augenarzt
    Profil anzeigen
    Weitere Beiträge von Ophthalmist

    ALLOPLASTIE ist eine chirurgische Operation, bei der beschädigte Gewebe oder Organe einer Person durch Teile aus künstlicher Substanz oder Metall ersetzt werden, im Gegensatz zu XENOPLASTIE - (Xenoplastica; Xeno- + Plastik, Synheteroplastik), einer Methode der plastischen Chirurgie, bei der Gewebe und Organe von Tieren oder HOMOPLASTIE verwendet werden. oder Homoyoplastik (aus dem Griechischen. Homoios - ähnlich), Isoplastik, freie Transplantation von Geweben oder Organen von einem Individuum zu einem anderen derselben Art, einschließlich von einer Person zur anderen. So IOLs sind übrigens Alloplanten!

    Änderung: Alloplant oder vielmehr nur eine Art davon wird aus dem subkutanen Gewebe der Fersenregion gewonnen, einige andere - aus anderen Strukturen des menschlichen Körpers, beispielsweise aus der Dura Mater. Das Wesentliche der vorgeschlagenen Methode ist nicht, dass es sich um eine neue Methode zur Gewebekonservierung handelt - nein. Dann wäre es eine Homoplastik. Das Fazit ist, dass sie durch Verdrahtung und Fixierung durch bestimmte Alkohole und andere Lösungen dazu neigen, die antigene Struktur von Geweben auszugleichen - als ob sie sie "depersonalisieren" und in ein biologisches, aber inertes Baumaterial ohne antigene Eigenschaften verwandeln würden, und dementsprechend Abstoßungsreaktionen, um Defekte zu ersetzen oder das Wachstum ihrer eigenen Gewebe zu stimulieren. Hier beginnt der Schlupf - die Idee war, dass die Alloplante allmählich durch "Sättigung" des körpereigenen Blutkreislaufs ersetzt und dort ein hoch differenziertes Gewebe gebildet wird. Beweise auf histologischer und morphologischer Ebene von unabhängigen Forschern wurden jedoch nicht ausreichend vorgelegt. Die Idee selbst ist nur begrenzt anwendbar, aber wenn sie anfangen, "Augen zu wachsen", sind Kommentare unnötig. Zu einer Zeit (1980-1985) führte er mehr als hundert sogenannte Operationen durch. "Revaskularisation der Aderhaut nach Muldashev" mit dem Phänomen der trockenen (nicht transsudativen) Makuladegeneration - natürlich sind die Indikationen am breitesten, das Operationsrisiko ist minimal, der Effekt ist auch unbedeutend und kurzlebig (und nicht die Tatsache, dass er genau von dem Alloplanten stammt, der in den suprachoroidalen Raum eingeführt wurde), sondern wofür Sie sehen - es gibt eine leichte Verbesserung - es bedeutet, dass es geholfen hat! ". Aber dann war es wirklich kostenlos, aber jetzt sind dies kommerzielle Projekte.

    Alloplants in der regenerativen Chirurgie

    Die Wissenschaft war lange Zeit davon überzeugt, dass die Wiederherstellung des menschlichen Körpergewebes und vor allem der Organe unmöglich ist! Daher war jede Operation auf eine Sache ausgerichtet - das beschädigte Organ zu entfernen, um das angenehme Leben und die normale Gesundheit des Besitzers wieder zu beleben...

    Und so erschien die restaurative Medizin, die sich auf das Wachstum gesunder Gewebe und Organe bei einer durch Krankheit geschwächten Person konzentrierte. Regeneration ist heute eine wissenschaftlich belegte Tatsache! Die gemeinsame Forschung des Akademikers Pjotr ​​Gariaew und des Physikers Georgy Tertyshny hat letztendlich gezeigt, dass ein Phantom an der Stelle des entfernten Organs verbleibt und unter den Bedingungen von Bedingungen zur Grundlage für die Schaffung eines neuen Organs werden kann.

    Ernst Rifgatovich Muldashev - entwickelte und führte chirurgische Biomaterialien ein - "Alloplant". Mit ihrer Hilfe ist es wirklich möglich, unheilbare Krankheiten zu bekämpfen. Muldashev führt neue Plastik- und Augenoperationen durch und verwendet bis zu 60 Arten verschiedener Alloplanten. Er arbeitet in Ufa in einem spezialisierten Zentrum. Gleichzeitig Direktor, Professor und Chirurg, über den sie sprechen - von Gott. Und dank neuer Methoden der regenerativen Chirurgie geschehen echte Wunder.

    Ein Merkmal der hergestellten alloplastischen Materialien ist die selektive Extraktion von Glycosaminoglycanen während der Verarbeitung des gepfropften Donormaterials. Dies führt zu einer Verringerung der Reaktion der Gewebeunverträglichkeit während der Materialtransplantation..
    Bei einer einfachen Transplantation folgen Abstoßungsreaktionen und Narbengewebe erscheint im Transplantationsbereich, die Funktionalität leidet.



    Diese Methoden werden in folgenden medizinischen Abteilungen angewendet:

    • Augenheilkunde
    • Neurochirurgie
    • Gynäkologie
    • Zahnmedizin
    • Kiefer- und Gesichtschirurgie
    • Traumatologie
    • plastische Chirurgie
    • Operation der Brust- und Bauchorgane
    • Kinderchirurgie
    • Orthopädie

    Alloplantische Biomaterialien können eine Gewebewiederherstellung im Transplantationsbereich bewirken und regenerative Veränderungen an den Zerstörungsstellen der betroffenen Organe stimulieren.

    Jetzt werden Gewebe und Organe gezüchtet, die Patienten möglicherweise benötigen. Diese Methode bietet Patienten, die zuvor zu einer Behinderung verurteilt waren, eine Chance auf Genesung..

    Ufa-Augenärzte - Revolutionäre in der Augenmikrochirurgie.

    In Ufa wurden 150 Einzeloperationen durchgeführt. Hier wurde eine absolut blinde Patientin aus der Ukraine, Tamara Gorbacheva, gesichtet. Nach der Operation - 5% Sehvermögen. Eine Frau kann sich jetzt im Weltraum bewegen. Sie sieht die Welt mit Hilfe der Augen anderer Menschen, die jetzt ihre Familie geworden sind! Der brillante Chirurg half vielen Menschen, darunter der berühmten Trainerin Teresa Durova sowie dem blinden Radfahrer Min Pierre Domenico.

    Muldaschew ist eine wirklich erstaunliche Person. Führt jedes Jahr 300 bis 400 Operationen durch, ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Arbeiten, spricht bei Vorträgen und Seminaren. Darüber hinaus ist der Autor der Autor berühmter, populärer Bücher. Und es gab Zeiten, die nicht so weit entfernt waren, in denen seine Forschungen und Innovationen mit Argwohn betrachtet wurden und er all seine Fähigkeiten und Kenntnisse einsetzen musste, um die wissenschaftliche Natur seiner gesamten Theorie tatsächlich zu beweisen. Er konnte weltweit Anerkennung finden und fand ein Zentrum, in dem bereits vielen Menschen geholfen wurde.

    Alle Biomaterialien werden strengen Tests auf das Fehlen von Antikörpern gegen HIV, Hepatitis B- und C-Viren (Hbs, HCV, HIV-1,2) unterzogen. Das Spendermaterial durchläuft eine mehrstufige physikalische und chemische Behandlung. Am Ende der Verarbeitung werden die Gewebe konserviert und zur Herstellung verschiedener Formen von Alloplanten verwendet. Alle konservierten Materialien behalten ihre Eigenschaften für 5 Jahre.
    Alloplant kann auch in bestimmte Punkte des Körpers injiziert werden - biologisch aktive Punkte.

    Das eingeführte Alloplant ist nicht anfällig für Abstoßung durch den Körper, es kann für eine lange Zeit in seiner biologischen Umgebung bleiben und sich im Laufe der Zeit auflösen. In dem Organ, das mit der Akupunktur im Zusammenhang mit dem Zeitpunkt der Einführung des Alloplanten zusammenhängt, steigt der Grad der lokalen Immunität, Erneuerungsprozesse für Zellen werden aktiviert und regenerative Regenerationsmechanismen beginnen. Die Injektionen sind fast schmerzfrei, verursachen keine Narben oder Allergien. Sie haben eine breite Palette von Aktivitäten und Anwendungen. Von kosmetischen Anti-Aging-Effekten bis zur Heilung schwerer Krankheiten.

    Nach dem Injektionskurs gibt es eine deutliche Verschiebung zum Besseren für diejenigen, die von kindlicher Zerebralparese betroffen sind, die eine traumatische Schädigung des Zentralnervensystems erlitten haben und an Erkrankungen des peripheren Nervensystems leiden. Diese Methode ist anwendbar zur Behandlung von:

    • Neurodermitis
    • Furunkulose
    • Schuppenflechte
    • Dekubitus
    • Ekzeme
    • Kahlheit
    • trophische Geschwüre
    • Verbrennungen

    Akupunktur mit Alloplanten erhöht die Genesungsrate nach Frakturen und Verletzungen des Bewegungsapparates. Hilft bei der Beseitigung von Schmerzen bei Arthrose und ungesunder Wirbelsäule. Erkrankungen der Atemwege und des Verdauungssystems werden geheilt. Die Methode mit hohen Ergebnissen wird bei Augenkrankheiten eingesetzt. Sie können auch Infektionskrankheiten, Verwachsungen und Unfruchtbarkeit sowie Parodontitis nennen. Für Krebspatienten wurden optimistische Ergebnisse erzielt.

    Gegenwärtig gibt es etwa 100 Sorten von Alloplant. Und jeder von ihnen hilft, Zellen eines bestimmten Typs zu züchten. Eine solche Selektivität des Einflusses bietet die Möglichkeit, neue Körper zu schaffen. Ja, auch komplexe Körperteile wie Auge und Leber. Es gibt therapeutische Alloplanten, die die Abwehrzellen des Körpers anziehen, um sie wiederherzustellen. Sie können Entzündungen entfernen und die Immunität des Körpers stimulieren. Solches Material wird nicht verworfen, provoziert nicht das Auftreten von Narben und startet den Prozess der Selbstheilung im geschädigten Organ. Der Körper selbst beginnt, beschädigte oder verlorene Organe zu reparieren!

    Dies ist eine wahrhaft revolutionäre Technik - alloplant - gibt Hoffnung auf Heilung und gibt Gesundheit und ein völlig neues Leben - das Leben eines gesunden Menschen!

    Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen

    04.06.2011, 10:36#vierzehn