Hardware-Behandlung von Myopie

Myopie oder Myopie ist eine häufige Augenkrankheit, bei der eine Person weit entfernte Objekte nicht klar unterscheidet.

Bis vor kurzem wurde Myopie nur operativ behandelt. Die Operation wird jedoch erst ab dem 18. Lebensjahr durchgeführt, weist viele Kontraindikationen auf und ist häufig mit verschiedenen Komplikationen verbunden. Eine Operation ist nicht immer möglich (dünne Hornhaut des Patienten).

Eine ausgezeichnete Alternative zu chirurgischen Eingriffen ist die Hardware-Behandlung von Myopie, die es ermöglicht, das Sehvermögen auch in schwierigen Situationen schmerzlos wiederherzustellen.

Arten der Hardwaretherapie

Es gibt verschiedene Methoden zur Hardwarebehandlung:

  • elektrische Stimulation - die Augen sind einem elektrischen Strom geringer Intensität ausgesetzt;
  • Photostimulation - das Sehorgan wird durch mehrfarbige Lichtblitze stimuliert;
  • Laserstimulation - Der Laserstrahl wirkt auf die Netzhaut des Auges.
  • Magnetostimulation - die Wirkung eines elektromagnetischen Feldes auf die Strukturen des Auges und die höheren Teile des Zentralnervensystems (okzipitaler Teil des Gehirns);
  • Ultraschallstimulation - Zur Stimulation werden hochfrequente Töne verwendet, die kontinuierlich oder gepulst wirken.
  • Vibrationsstimulation - Brillenmassagegeräte verwenden;
  • Diadynamometrie - die Augen werden von Impulsströmen beeinflusst;
  • Simulatoren und Computerprogramme - stimulieren natürliche visuelle Prozesse mit automatisierten Augenübungen.

Gleichzeitig mit dem Hardware-Effekt können Sie Korrekturen mit Linsen und Brillen durchführen, Tränenersatz verwenden, Vitamine einnehmen.

Indikationen und Kontraindikationen

Die Apparatebehandlung von Myopie bei Kindern wird sowohl als eigenständige Methode als auch im Rahmen einer komplexen Therapie durchgeführt. Es wird auch in der postoperativen Phase eine wirksame Wirkung haben..

Andere Augenerkrankungen können mit Hilfe von Geräten behandelt werden:

  • Hyperopie (Weitsichtigkeit);
  • Presbyopie (physiologische Hyperopie);
  • Amblyopie (Lazy-Eye-Syndrom);
  • Asthenopie;
  • Krampf der Akkommodation (falsche Myopie);
  • Strabismus;
  • Astigmatismus;
  • Computersyndrom;
  • partielle Atrophie der Netzhaut oder des Sehnervs;
  • Beeinträchtigung des binokularen Sehvermögens.

Kontraindikationen sind dank der sanften Wirkung minimal:

  • elektrische Stimulation - Tuberkulose, Epilepsie, akute Virusinfektionen;
  • Magnetostimulation - Epilepsie, einige Arten von Glaukom;
  • Laserstimulation - Bluthochdruck, Herzinfarkt, Schwangerschaft;
  • Photostimulation - Epilepsie;
  • Diadynamometrie - Epilepsie, ARVI;
  • Ultraschallstimulation - Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Netzhautdystrophie;
  • Pneumomassage - schwere Myopie, Katarakte, Schwangerschaft, Netzhautdystrophie;
  • Simulatoren - Glaukom, Strabismus, Netzhauterkrankungen, entzündliche Erkrankungen;
  • Computerprogramme - Epilepsie;
  • Onkologie;
  • Fremdkörper des Auges und Augenanhänge.

Behandlung von Myopie mit MACDEL-Geräten

Bei der Behandlung von Myopie wird das MACDEL-09-Gerät verwendet, das in 97% der Fälle eine vollständige Genesung ermöglicht. Es verwendet Infrarotstrahlung, um auf das Sehorgan einzuwirken und den Ziliarmuskel zu massieren, der für die Fokussierfähigkeit des Auges verantwortlich ist..

Die Gerätebehandlung von Myopie mit der MACDEL-Technologie hat klinische Studien erfolgreich bestanden und ist von Augenärzten des Moskauer Forschungsinstituts für Augenkrankheiten zugelassen. Helmholtz.

Die Wirkung der Hardware-Behandlung

  • lindert Stress und Müdigkeit;
  • beseitigt Akkommodationskrämpfe;
  • aktiviert die lokale Durchblutung;
  • verbessert die Gewebenahrung, versorgt sie mit Sauerstoff;
  • trainiert und strafft die Augenmuskeln;
  • verbessert die Fokussierung;
  • erhöht das Angebot an Unterkünften (um 2-3 Dioptrien);
  • verbessert die Sehschärfe;
  • stellt das binokulare Sehen wieder her;
  • minimiert die nachteiligen Auswirkungen eines Computerbildschirms.

Die Apparatebehandlung von Myopie bei Kindern ist im Alter von 12 bis 15 Jahren am effektivsten. Bei Patienten ist es bei Verwendung von Geräten möglich, das Fortschreiten der Krankheit zu verlangsamen, die Leistung des visuellen Systems zu verbessern und die Entwicklung schwerwiegender Komplikationen zu verhindern.

Behandlungsdauer

Die Wirksamkeit und Dauer der Korrektur hängt vom Grad der Verstöße, dem Vorhandensein anderer Pathologien, dem Alter des Patienten und den individuellen Merkmalen des Körpers sowie der Einhaltung der medizinischen Empfehlungen ab.

Für Kinder sind 10 Sitzungen von 4 bis 5 Minuten ausreichend, was ungefähr 2 Wochen dauert. Erwachsene benötigen möglicherweise bis zu 20 Behandlungen.

Am Ende der Therapie untersucht der Arzt den Patienten und verschreibt gegebenenfalls einen zweiten Kurs.

Empfehlungen des Augenarztes

Ein Mittel zur Beseitigung der Myopie sollte von einem Spezialisten unter Berücksichtigung des Entwicklungsgrades der Krankheit, der Symptome, des Alters und des Vorhandenseins anderer Krankheiten ausgewählt werden. Selbstmedikation kann die Situation verschlimmern und Sehverlust verursachen.

Erwarten Sie keine schnelle Genesung. Die ersten Ergebnisse werden erst nach mehreren Verfahren angezeigt.

Um einen Rückfall zu vermeiden und den erzielten Effekt zu festigen, wird empfohlen, den Behandlungsverlauf mindestens 1-2 Mal im Jahr zu wiederholen und ihn durch spezielle Übungen für die Augen und eine Massage der Kragenzone zu ergänzen, die die Durchblutung der Sehorgane fördert.

Prävention von Myopie:

  • Einhaltung eines Abstands von 30 Zentimetern zu einem Buch, Notizbuch, Computer;
  • gute Beleuchtung am Arbeitsplatz;
  • regelmäßige Ruhe nach 30-40 Minuten visueller Anstrengung, wodurch sich die Muskeln entspannen können;
  • ausgewogenes nahrhaftes Essen;
  • Einnahme von Vitaminkomplexen;
  • aktiver Lebensstil;
  • tägliche Spaziergänge an der frischen Luft;
  • regelmäßige ärztliche Untersuchung.

Technische Eigenschaften

Über das Unternehmen

Artikel ➤

Die Apparatebehandlung von dystrophischen Erkrankungen des hinteren Augenabschnitts sollte streng nach ärztlicher Empfehlung erfolgen und ist immer eine Ergänzung zur Hauptbehandlung (z. B. Anti-VEGF-Therapie). Es wird nicht empfohlen, konservative Laserbehandlungen ohne vorherige Untersuchung durch einen Augenarzt durchzuführen.

Nachrichten ➤

Der Frühling wurde für uns alle durch ein unerwartetes Ereignis verdunkelt - ein Virus trat auf, der sofort das Leben nicht nur vieler Menschen, sondern ganzer Länder veränderte. Und es sieht so aus, als wäre die QUARANTINE im Frühjahr 2020 nur ein kleines Opfer zu Beginn des Kampfes gegen die Pandemie. Wir konnten uns nicht einmal vorstellen, dass wir in etwas mehr als einem Monat Spezialisten werden würden [...]

Mo-Fr von 10:00 bis 18:00 Uhr

Durch die Nutzung der Website akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Der Ziliarmuskel ist eine der wichtigsten anatomischen Strukturen, die in verschiedenen Entfernungen eine gute Sicht bietet. Es ist ihr zu verdanken, dass wir nah und fern gut sehen können.

Bei einer falschen visuellen Belastung oder bei großen Mengen an visuellen Informationen wird es überarbeitet oder verkrampft. Dies ist eine Funktionsstörung, die korrigiert werden kann. Das heißt, wenn Sie es entspannen, wird die Qualität des Sehvermögens wiederhergestellt, erhebliche Beschwerden und Überanstrengungen verschwinden. Dies kann jedoch nur in einem Sichtschutzbüro mit speziellen Geräten und Behandlungsmethoden effektiv durchgeführt werden..

Die Gerätebehandlung muss mit allgemein anerkannten vorbeugenden Maßnahmen kombiniert werden:

  • ausreichende Beleuchtung
  • richtige Haltung
  • regelmäßige Pausen während der Arbeit (5-10 Minuten pro Stunde)
  • aktive, regelmäßige Anwendung von Augengymnastik
  • der längste Aufenthalt an der frischen Luft
  • ausgewogene Ernährung mit der Einbeziehung von mehr Gemüse und Obst in die Ernährung
  • obligatorische ärztliche Untersuchung

Lasertechnologien sind eine Reihe von Methoden zur Verarbeitung, Änderung des Zustands, der Eigenschaften und der Form eines Materials und eines Halbzeugs, die mittels Laserstrahlung durchgeführt werden. Die meisten Verfahren der Lasertechnologie nutzen die thermische Wirkung eines Laserstrahls, die durch die Absorption von Lichtenergie in dem zu verarbeitenden Material verursacht wird. Die Wirksamkeit von Lasertechnologien beruht auf der hohen Dichte des Energieflusses der Laserstrahlung im Behandlungsbereich, der Fähigkeit, Strahlung mit optischen Systemen auf einen Lichtstrahl (Strahl) mit einem Durchmesser von Hundertstel Mikrometern zu fokussieren, und der Fähigkeit, technologische Prozesse in jedem transparenten Medium (in Vakuum, Gas, Flüssigkeit, Feststoff) durchzuführen Körper), eine kleine Heizzone, die durch kurzfristige Bestrahlung sowie die Möglichkeit einer berührungslosen Energieversorgung der Behandlungszone in geschlossenem Volumen durch transparente Wände oder spezielle Fenster in einer undurchsichtigen Hülle bereitgestellt wird. Aufgrund dieser Eigenschaften ist Laserstrahlung in der Maschinenproduktionstechnologie, bei der Herstellung elektronischer Geräte und der Präzisionsmechanik, in der medizinischen Praxis und in der wissenschaftlichen Forschung weit verbreitet..

Mit Laserstrahlung werden Schweißen, Schneiden, Lochbohren, Wärmebehandlung und viele andere technologische Operationen durchgeführt. Das Laserschweißen verbindet beispielsweise Metalle und Legierungen mit sehr unterschiedlichen Eigenschaften (Edelstahl, Nickel, Molybdän, Kovar usw.), Materialien mit hoher Wärmeleitfähigkeit (Kupfer, Silber, Aluminium und deren Legierungen), Materialien, die mit anderen Verfahren schwer zu schweißen sind (Wolfram, Niob). Mit dem Laserstrahl können Löcher in jedes Material gebohrt werden. Die effektivste Verwendung eines Lasers ist das Bohren schwer zu bearbeitender Materialien (Diamant, Rubin, Keramik usw.), das Bohren von Löchern mit einem Durchmesser von weniger als 100 Mikrometern in Metallen und das Bohren in einem Winkel zur Oberfläche. Der Laser kann auch fast jedes Material schneiden. Beim gepulsten Schneiden ergibt sich ein kontinuierlicher Schnitt aus dem Zusammenführen aufeinanderfolgender Löcher. Beim kontinuierlichen Schneiden wird dem Arbeitsbereich normalerweise ein Luft- oder anderes Gasstrahl zugeführt, um die Kanten des geschnittenen Materials (Holz, Papier usw.) abzukühlen oder das geschmolzene Material effektiv aus dem Schnitt zu entfernen (zu blasen) (in Metall, Glas, Keramik). oder um den Prozess aufgrund der zusätzlichen Wärme zu beschleunigen, die während der exothermen Oxidation der geschnittenen Metalle (Eisen, kohlenstoffarme Stähle, Titan) freigesetzt wird. Aufgrund der Besonderheiten seiner thermischen Wirkung auf biologische Gewebe wird Laserstrahlung häufig bei chirurgischen Eingriffen und therapeutischen Behandlungen eingesetzt. Laser werden auch in der Diagnose und Fehlererkennung, in der Ton- und Videoaufzeichnung, in der Entfernungsmessung, in der Lichttechnik usw. verwendet..

Amblicor zur Wiederherstellung der Sehschärfe

Die moderne Medizin nutzt aktiv den Ambliokor-Augenapparat, der viele Augenkrankheiten behandelt. Oft wird das Gerät zu vorbeugenden Zwecken verwendet, um die Kontrolle über visuelle Analysegeräte wiederherzustellen und gleichzeitig die Qualität der visuellen Funktionen zu verbessern..

Eine solche Wirksamkeit von Ambliokor beruht auf der Wirkung auf einzelne aktive Teile des Gehirns. Abhängig von der Komplexität des Verstoßes kann eine unterschiedliche Anzahl von Verfahren verwendet werden.

Indikationen für das Amblyocor-Verfahren

Da das Gerät aktiv zur Behandlung vieler Augenerkrankungen eingesetzt wird, sind Indikationen für die Anwendung von Ambliokor:

  • Verlust der Sehschärfe, der bei verschiedenen Formen der Ametropie auftritt;
  • alle Formen von Amblyopie, assoziiertem Strabismus, Nystagmus unterschiedlicher Schwere und unterschiedlichen Alters;
  • Netzhautdystrophie;
  • Atrophie des Sehnervengewebes;
  • Hyperopie, die mit dem Alter und vor dem Hintergrund der Presbyopie auftritt;
  • Asthenopie.

Wie Ambliocor funktioniert

Der gesamte Vorgang besteht darin, die korrekte Sicht auf ein klares Bild zu konzentrieren, das auf dem Bildschirm angezeigt wird. Während der Wiedergabe kann ein solches Bild vom Bildschirm verschwinden, wenn es weniger klar wird. In diesem Fall wird ein Signal an die Großhirnrinde gesendet, dass die kontrastarme Bildbetrachtung reduziert werden muss. Die Optimierung der visuellen Neuronen im Gehirn erfolgt, dank dieses Effekts wird die Qualität der visuellen Funktionen verbessert.

Wie ist das Verfahren

Das Verfahren sollte dem Patienten maximalen Komfort bieten, daher wird ein bequemer Stuhl bereitgestellt. Nach einer bequemen Position vor dem Patienten wird ein Film oder eine Animation auf dem Bildschirm gestartet, mit deren Hilfe Informationen über die Aktivität der Sehorgane gelesen werden können. Alle Indikatoren werden von speziellen Sensoren erfasst und über das Gehirn-Enzephalogramm angezeigt.

Effizienz

Unter dem Einfluss verschiedener Faktoren kommt es zu einer Verletzung der Sehfunktionen. Auf dieser Grundlage ist das Prinzip der Arbeit wichtig, das die Grundlage für die Arbeit von Ambliokor bildet. Das Gerät basiert auf dem Prinzip der Selbstregulierung, das einen individuellen Behandlungsmechanismus einleitet. Zum Beispiel hilft der Apparat bei Myopathie, die intraokulare Spannung zu verringern, bei anderen Störungen wird die visuelle Aktivität aktiviert. Für eine größere Wirkung wird das Gerät auch in Verbindung mit einer medikamentösen Behandlung verwendet, wodurch Sie die Wirksamkeit aller Therapiemethoden verbessern können.

Wie man Immunität erhöht und geliebte Menschen schützt

Dieser Behandlungskomplex wird effektiv bei schweren Formen der Ametropie bei Kindern eingesetzt. Es wird auch während der Rehabilitationsphase bei organischen Störungen aktiv eingesetzt und wirkt sich unterstützend auf die Funktionen der Sehorgane aus.

Die Entwickler des Ambliokor-Geräts versichern, dass diese Behandlungsmethode völlig sicher ist, da sie keine Komplikationen hervorrufen kann und keine Nebenwirkungen hat. Das Verfahren erfolgt auf spielerische Weise, wodurch es zur Behandlung von Erwachsenen und Kindern eingesetzt werden kann.

Im Unterbewusstsein möchte der Patient das Vergnügen erleben, einen Film zu sehen, der die Gehirnaktivität stimuliert. Unter dem Einfluss des Apparats entstehen im Gehirn neue Reflexverbindungen, die die Qualität der Sehfunktionen verbessern..

Patientenbewertungen

Marina: Im Falle eines starken Sehverlusts hat mir der Augenarzt geraten, eine Laserkorrektur durchzuführen, die ich lange nicht gewagt habe. Während ich nachdachte, erzählten mir meine Bekannten von der Behandlungsmethode ohne Operation mit dem Ambliokor-Apparat. Ich beschloss, die Operation für eine Weile zu verschieben, weil ich große Angst hatte. Ich unterzog mich einer vollständigen Behandlung, die aus 15 Eingriffen bestand, und bemerkte, dass mein Sehvermögen nicht nur aufhörte zu fallen, sondern sich auch erheblich verbesserte. Dies wurde auch von meinem Augenarzt festgestellt. Ich habe vor, nach der vorgeschriebenen Pause einen weiteren Kurs zu belegen.

Victor: Bei meinem Vater wurde kürzlich senile Hyperopie diagnostiziert. Der Vater war natürlich verärgert und beschloss, nichts zu tun, bis sie anfing, die Sehqualität zu beeinträchtigen. Nach langwierigen Untersuchungen verbot der Arzt die Operation, da das Alter dies nicht zulässt, empfahl jedoch, eine nicht-chirurgische Methode mit einem innovativen Gerät auszuprobieren. Der Kurs dauerte einen Monat, nach dem der Arzt Fortschritte feststellte und die Entwicklung der Krankheit aufhörte.

Der Preis der Apparatur und des Verfahrens

In der Regel werden die Geräte nur in medizinischen Einrichtungen eingesetzt. Die durchschnittlichen Kosten von Ambliokor betragen mindestens 600 Tausend Rubel. Der Kauf für zu Hause wird als nicht ratsam angesehen, da 20 Verfahren für Patienten mit schweren Formen der Beeinträchtigung ausreichen. Die Kosten für ein solches Verfahren können je nach Niveau der Klinik variieren und liegen im Durchschnitt bei 400 Rubel pro Sitzung. Die maximalen Behandlungskosten betragen 1.500 Rubel pro Eingriff.

Technische Eigenschaften des Gerätes

Hersteller bieten verschiedene Optionen für die Vervollständigung des ophthalmologischen Geräts an:

  • Tischgerät mit einem Sitz;
  • Gerät auf einem Montagegestell mit einer Stelle;
  • Doppelgerät, mit dem zwei Patienten den Eingriff gleichzeitig durchführen können.

Die Gesamtfläche für die Installation des Geräts beträgt durchschnittlich einen Quadratmeter.

Hardware-Augenbehandlung


Eine Person erhält ungefähr 80% der Informationen aus der Umwelt durch Sehen. Daher ist es äußerst wichtig, sich frühzeitig um ihn zu kümmern. Um Augenkrankheiten vorzubeugen und Pathologien rechtzeitig zu diagnostizieren, wird empfohlen, eine Hardware-Behandlung zu verwenden. Geeignet für Erwachsene und Kinder. Konsultieren Sie vor der Anwendung der Technik einen Augenarzt.

Was ist Hardware-Behandlung??

Diese Richtung in der Medizin ermöglicht es Ihnen, eine große Anzahl von Abweichungen, die mit dem Sehen verbunden sind, zu beseitigen. Bei der Behandlung von Kindern wird der chirurgische Eingriff als letztes Mittel verschoben. Moderne Geräte werden helfen, diese oder jene Pathologie loszuwerden. Bei Babys wird eine solche Behandlung innerhalb eines Monats nach der Geburt durchgeführt..

Um unangenehme Symptome zu beseitigen, werden Geräte verwendet, mit denen Sie in kurzer Zeit die effektivsten Ergebnisse erzielen können. Mit ihrer Hilfe wird die Sehfunktion ohne Operation wiederhergestellt. Die Gerätebehandlung umfasst:

  • Elektrische Stimulation. Es wird zur Behandlung von Akkommodationskrämpfen, Myopie und anderen dystrophischen Anomalien im Sehnerv eingesetzt.
  • Magnetotherapie. Hilft bei der Bekämpfung von Akkommodationsanomalien, Keratitis und anderen Krankheiten, die von Entzündungen und Schwellungen begleitet werden. Der positive Effekt wird durch die Verbesserung der Blutversorgung und die Beseitigung des Sauerstoffmangels erzielt.
  • Laserstimulation. Entwickelt zur Behandlung und Vorbeugung von Asthenopie, Myopie usw. Entsprechend den Behandlungsergebnissen steigt die Sehschärfe und die Akkommodationsfunktionen verbessern sich;
  • Farbpulstherapie. Zur Bekämpfung von Netzhautanomalien. Die Technik wird auch bei Amblyopie und Sehnervendystrophie empfohlen.
  • Trainingssitzungen. Es wird nicht nur zur Behandlung, sondern auch zur Prophylaxe von Krankheiten wie dem Syndrom des müden Auges und Myopie verschrieben.
Jede Methode wird einzeln angewendet oder vom Arzt auf komplexe Weise verschrieben. Die Behandlung wird in fünf bis zehn Sitzungen durchgeführt. Ein Eingriff dauert vierzig Minuten bis eine Stunde. Dabei hat der Patient keine Schmerzen oder Beschwerden.

In welchen Fällen wird bei Kindern eine Hardware-Augenbehandlung verschrieben??

Bei einem Kind ist der Hauptteil der Probleme mit der Sehfunktion mit einer Fehlfunktion der Augenmuskulatur verbunden. Die Therapie mit Geräten für kleine Patienten wird in folgenden Fällen verschrieben:

  • Müde-Augen-Syndrom. Erscheint nach langer Zeit am Computer oder auf dem Fernsehbildschirm;
  • Krampf der Unterkunft. Es wird bei vielen Augenkrankheiten diagnostiziert;
  • Kurzsichtigkeit. Eine ähnliche Krankheit wird oft vererbt. Der größte Effekt der Hardware-Behandlung wird in den ersten Stadien der Pathologie beobachtet;
  • Strabismus;
  • Weitsichtigkeit;
  • Astigmatismus;
  • Pathologie der Hornhaut;
  • Amblyopie. Die Essenz der Krankheit liegt in der Tatsache, dass das Kind nur ein Auge sieht oder die Sehschärfe deutlich verringert ist. Die Leute nennen die Krankheit "faules Auge";
  • Katarakt.

Weitere Informationen zur Hardwaretherapie finden Sie im Video

Die Hauptvorteile der Behandlung mit Geräten?

Diese Technik hat viele positive Aspekte, die ihre Beliebtheit bei der Beseitigung verschiedener Augenerkrankungen bei Kindern erklären:

  • Das Verfahren verursacht keine schmerzhaften Empfindungen;
  • Nach der Sitzung können Sie sofort in den Unterricht oder in den Kindergarten gehen. Für die Rehabilitation ist keine Zeit erforderlich.
  • Die Therapie ist für junge Patienten sehr effektiv und aufregend, da die Behandlung auf spielerische Weise durchgeführt wird.
  • Der Hauptvorteil des Verfahrens ist die Fähigkeit, das Sehvermögen ohne Operation zu verbessern..

Eine Gerätetherapie wird für Kinder über vier Jahren empfohlen. Natürlich kann es mit Babys gemacht werden, aber dann müssen sich die Eltern anstrengen, damit das Zappeln fünf bis sieben Minuten lang ruhig in der Nähe des Geräts sitzt.

Was ist die Dauer der Behandlung?

Die Dauer des Kurses wird individuell bestimmt, abhängig von der Art der Krankheit und dem Grad ihrer Entwicklung. Um maximale Ergebnisse zu erzielen, empfehlen Augenärzte meistens eine komplexe Behandlung, die aus mehreren Verfahren besteht.

Normalerweise dauert eine Sitzung zwischen vierzig Minuten und eineinhalb Stunden. Während dieser Zeit schafft es das Kind, ungefähr fünf Geräte für verschiedene Zwecke zu durchlaufen. In 70% der Fälle wurde ein positives Ergebnis erzielt. Die Therapie dauert zehn bis zwanzig Tage.

Nach fünf Besuchen in der Klinik muss eine zweite Untersuchung durch einen Arzt durchgeführt werden, damit er die Dynamik der Behandlung beurteilen und gegebenenfalls korrigieren kann. Was bewertet der Arzt? Wie sehr hat sich das Sehvermögen des Patienten verbessert und wie fühlt er sich?.

Nach einer Woche Gerätetherapie wird am Ende des Huhns eine umfassende Diagnose durchgeführt. Der Spezialist zeichnet die endgültigen Daten auf und gibt das Datum des nächsten Besuchs bekannt.

In Standardfällen wird eine Re-Therapie nach einem Jahr, wenn die Krankheit fortschreitet, nach drei Monaten verschrieben. Meistens schickt der Augenarzt nach sechs Monaten eine zweite Runde.

Wie wird das Verfahren bei Kindern durchgeführt??

Zum ersten Mal muss ein kleiner Patient mit seinen Eltern die Klinik besuchen, um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen und sich an den medizinischen Mitarbeiter zu gewöhnen. Es ist auch notwendig, ihn von seiner Angst vor der "unbekannten Maschine" zu befreien. In Zukunft bleibt das Kind allein mit dem Arzt im Büro, und die Mutter kann es in einer Stunde abholen.

In einigen Fällen (z. B. in einem kleinen Alter) werden Ausnahmen gemacht, und Eltern können bei allen Sitzungen anwesend sein. Auf den ersten Blick scheint es, dass sich die Eingriffe zeitlich verzögern, aber für den Patienten bleiben sie unbemerkt. Da er sich im Verlauf der Therapie für Cartoons, Computerspiele oder Freizeitaktivitäten begeistert.

Arten von Geräten

Die moderne Medizin verwendet eine Vielzahl von Instrumenten und Programmen, um Augenerkrankungen und Probleme mit der Sehfunktion zu behandeln. Je nach Art der Abweichung wählt der Arzt die beste Option.

Synoptophor

Diese Augenbehandlungsmaschine hilft, die richtige Diagnose zu stellen und Strabismus zu lindern. Die Funktionalität des Geräts ist breit genug:

  • Durchführung therapeutischer Übungen;
  • Analyse des Zustands der Netzhaut;
  • Winkelkorrektur bei Strabismus;
  • Identifizierung einer Tendenz zur binokularen Bindung.

Die Essenz des Apparats besteht darin, das Gesichtsfeld in Quadrate zu unterteilen. Zum Beispiel sieht ein Auge einen Kreis, das andere einen Hasen. Die Aufgabe des Patienten ist es, das "schräge" in eine geometrische Figur zu platzieren. Es hilft, die Muskeln zu trainieren und sie in guter Form zu halten..
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Amblicor

Ein Gerät zur Verbesserung der Sehschärfe hilft dabei, die Kontrolle über die in den Augen ablaufenden Prozesse zu erlangen. Aktiviert die Fähigkeit des Gehirns, das durch die beschädigte Netzhaut verzerrte Bild wiederherzustellen.

Wie funktioniert das Gerät? Der Patient sitzt auf einem bequemen Stuhl, sie spielen Cartoons für ihn. Während das Baby gerne schaut, liest das Gerät detaillierte Informationen über die Arbeit der Sehorgane und führt ein Enzephalogramm durch. Wenn das Auge ein verschwommenes Bild sieht, verschwindet das Bild auf dem Monitor. Das Gerät aktiviert das Gehirn und "zwingt" es, die Dauer des kontrastarmen Sehens zu verlängern. Maximale Sitzungsdauer - 20 Minuten.

Die Behandlung ist sicher und verursacht keine Beschwerden. Hilft Astigmatismus, Glaukom, Hyperopie usw. loszuwerden..

Laserstimulation

Die Methode hilft, die Blutversorgung im Sehorgan zu verbessern, die Effizienz zu steigern und die Akkommodationsfunktionen zu aktivieren. Das Verfahren wird nur unter Aufsicht eines Spezialisten durchgeführt. Vor Beginn der Behandlung muss der Patient einer medizinischen Untersuchung unterzogen werden, um das optimale Programm auszuwählen.

Die Sitzung wird in sitzender Position durchgeführt, das Kind hat keine Beschwerden, daher gibt es in der Regel keine Probleme mit der Laserstimulation. Bekämpft wirksam Myopie, Strabismus, Astigmatismus, Amblyopie usw..

Software-Computer-Behandlung

Die Sitzung findet auf spielerische Weise statt. Bei hellen Bildern reizt das Gerät die Netzhaut. Enthält mehrere Programme:

  • "Spinne". Die Aufgabe des Patienten besteht darin, mehrere Gesichtsfelder zu einem Ganzen zu kombinieren. Jedes Auge "spielt" dreißig Minuten lang;
  • "Kreuze". Im Wesentlichen ähnelt es Schach. Das Kind muss die Kreise in die speziell dafür vorgesehenen Felder einfügen. Es gibt verschiedene Schwierigkeitsgrade im Spiel: Je höher das Kind steigt, desto mehr werden seine Augenmuskeln belastet und infolgedessen werden Neuronen aktiviert. Sitzungsdauer - fünfzehn Minuten;
  • "Tiger". Verbessert die Sehschärfe. Die Hauptaufgabe besteht darin, zwei Bilder zu einem zu kombinieren.
  • "Entspannen". Bekämpft wirksam Krankheiten wie Akkommodationskrämpfe. Das Bild auf dem Bildschirm ist in ständiger Bewegung, sodass sich die Augenmuskeln und die Linse nicht entspannen können.
  • "Auge". Hilft bei der Wiederherstellung des binokularen Sehvermögens und bei der Beseitigung von Strabismus. Für das Verfahren wird eine spezielle Brille verwendet, die vom Kind getragen wird. Vor seinen Augen erscheinen mehrere Bilder, die an ihren Stellen platziert werden müssen;
  • "Schaltkreis". Es wird verwendet, um Strabismus zu beseitigen. Der Patient wird auf eine zweifarbige Brille gesetzt. Die Aufgabe des Kindes ist es, mit der Maus die richtige Kontur über das auf dem Bildschirm angezeigte Bild zu zeichnen.

Helium-Neon-Lasertherapie

Das Verfahren wird durchgeführt, indem die Sehorgane mit einem Lichtstrahl geringer Helligkeit belichtet werden. Die Behandlung verbessert die Durchblutung, stärkt das Immunsystem und lindert Muskelkrämpfe.

Ambliopanorama

Im manuellen oder automatischen Modus hilft es bei der Bekämpfung der Netzhautdegeneration. Der Patient wird auf eine Brille gesetzt, die Sehbehinderungen korrigiert. Dem Kind muss erklärt werden, dass es ein Auge mit einem speziellen Verschluss und mit dem zweiten Fokus auf einen Buchstaben oder ein Symbol schließen muss.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Das Gerät "Trickle"

Es wird verwendet, um die Akkommodation zu aktivieren und die Sehorgane zu trainieren. Geeignet zur Vorbeugung von Augenkrankheiten. Die Methode hilft, Müdigkeit bei hohen Augenbelastungen zu reduzieren und beschleunigt den Regenerationsprozess nach der Operation.

Das Wesentliche des Trainings ist, dass der Patient seinen Blick auf die Figur richtet, die sich langsam nähert und sich dann entfernt. Das Gerät ist zum Einstellen der Bewegungsgeschwindigkeit und der Beleuchtungsstärke verfügbar.

Beliebte und effektive Geräte für den Heimgebrauch

Wenn es nicht möglich ist, die Klinik jeden Tag zu besuchen, kaufen Sie ein Gerät für den Heimgebrauch. Diese beinhalten:

  • Sidorenkos Brille. Ein beliebtes Gerät, das hilft, eine Vielzahl von Pathologien loszuwerden. Kann bei Erwachsenen und Kindern ab drei Jahren angewendet werden;
  • "Visulon". Eine Vorrichtung zur Durchführung einer Farbpulsbehandlung. Es enthält mehrere Programme und hilft daher nicht nur bei der Bekämpfung von Augenkrankheiten, sondern auch bei Problemen mit dem Nervensystem.
  • Professor Pankovs Brille. Auch basierend auf Pulsfarbtherapie. "Rainbow of Insight" ist seit über zehn Jahren auf dem Markt und hat es geschafft, bei den Verbrauchern an Beliebtheit zu gewinnen und seine Wirksamkeit zu beweisen.
Bevor Sie dieses oder jenes Gerät verwenden, sollten Sie einen Augenarzt konsultieren, um Komplikationen zu vermeiden und Ihre Gesundheit nicht zu schädigen..

Behandlung

Die Therapie besteht aus mehreren Stufen. Erwachsene benötigen keine ständige Aufsicht durch einen Spezialisten. Und bei jungen Patienten verursacht die Hardware-Behandlung Stress und depressive Verstimmungen..

Ausbildung

Eine der wichtigsten Phasen. Der Arzt stellt eine genaue Diagnose und wählt die beste Option für die Physiotherapie aus. Es ist notwendig, das Kind psychologisch an das Verfahren anzupassen. Erklären Sie, dass dies notwendig ist, um Ihr Wohlbefinden zu verbessern. Babys können zusammen mit ihrer Mutter einen Spezialisten aufsuchen, damit sie sich nicht unwohl fühlen und die Behandlung leichter vertragen.

Verfahren

Die maximale Sitzungsdauer beträgt 60 Minuten. Im Büro sitzt der Patient an dem Tisch, auf dem das Gerät installiert ist. Während des Eingriffs muss er auf den Bildschirm starren, der sich so nah wie möglich an den Augen befindet. Einige Techniken beinhalten die Verwendung von Brillen.

Rehabilitationsphase

Der Therapieverlauf besteht aus vier bis fünf Eingriffen (in einigen Fällen verzögert sich die Behandlung um bis zu drei Monate), eine Erholung danach ist nicht erforderlich. Dem Patienten können zusätzliche Medikamente verschrieben werden, um die Genesung zu beschleunigen und die erzielten Ergebnisse zu konsolidieren, sowie Kontaktlinsen oder Brillen.

Der gesamte Behandlungsprozess steht unter der Aufsicht eines Augenarztes. Dies wird dazu beitragen, rechtzeitig Anpassungen am zuvor erstellten Plan vorzunehmen (falls erforderlich)..
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Tipps und Tricks von Experten

Augenkrankheiten erfordern besondere Aufmerksamkeit und die strikte Einhaltung aller Empfehlungen eines Augenarztes.

Wenn bei einem Kind eine Verletzung der Augenfunktion festgestellt wird, sollten die Eltern verstehen, dass die Krankheit ohne rechtzeitige und korrekte Behandlung die weitere Entwicklung und Gesundheit des Babys negativ beeinflussen kann. Befolgen Sie daher diese einfachen Regeln:

  • Seien Sie bereit, Ihren Sohn oder Ihre Tochter während des gesamten Therapieverlaufs geistig zu unterstützen.
  • Verfolgen Sie die Ergebnisse der Eingriffe, aber warten Sie nicht auf ein Wunder und hoffen Sie, dass die Pathologie nach einem Arztbesuch verschwindet. Machen Sie sich bereit für eine Langzeitbehandlung;
  • Stellen Sie sicher, dass der kleine Patient den Anweisungen des Arztes folgt, verschriebene Medikamente verwendet und Linsen trägt.
  • Wenden Sie sich bei geringstem Verdacht auf eine Abweichung sofort an einen Augenarzt.
  • Kontrollieren Sie die Hygiene der Sehorgane und bringen Sie den Kindern bei, ihre Augen nicht mit schmutzigen Händen zu berühren.
  • Geben Sie dem Kind einen gesunden Lebensstil, bringen Sie mehr Obst und gesunde Lebensmittel in die Ernährung ein.
  • Beobachten Sie bei den Hausaufgaben die Haltung des Schülers.
  • Begrenzen Sie die Computer- und Fernsehzeit.

Bewertungen der Hardware-Augenbehandlung

Patienten, die diese Richtung versucht haben, um die Sehfunktion wiederherzustellen, hinterlassen nur positive Kommentare. Für viele Eltern ist die Technik zu einer Rettung geworden, da sie effektiv gegen zahlreiche Pathologien kämpft..

Kleine Patienten versichern nach einer Apparattherapie, dass dies interessant war, und lernen nun mit "neuen Augen" die Welt um sich herum wieder kennen. Der Hauptvorteil des Kurses ist das Fehlen schmerzhafter Empfindungen. Dieser Moment ist sehr wichtig bei der Behandlung von Babys..

Der Preis für die Behandlung des Sehvermögens

Die Gesamtkosten einer solchen Therapie hängen von mehreren Faktoren ab: der Art des verwendeten Geräts, der Anzahl der Sitzungen usw. In der Regel erfahren Sie den Preis für den Kurs nach einer umfassenden Untersuchung vom Arzt. Im Durchschnitt liegt es zwischen zwei und fünfzigtausend Rubel. Ja, das Vergnügen ist teuer. Aber Sie sollten nicht an Gesundheit sparen.

Fazit

Die Gerätebehandlung ist eine der bequemsten und effektivsten Methoden zur Wiederherstellung des Sehvermögens. Mit seiner Hilfe ist es möglich, viele mit der Sehfunktion verbundene Pathologien in kurzer Zeit schmerzlos und ohne Gesundheitsgefährdung zu beseitigen. Eine rechtzeitige Therapie führt zu einem positiven Ergebnis und hilft, Komplikationen zu vermeiden.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Welche Hardware-Vision-Wiederherstellungstechniken gibt es?

Hardware-Methoden zur Behandlung von Augenkrankheiten werden ständig verbessert..

Die Hardwaretherapie bei Brechungsfehlern wird hauptsächlich für Kinder verschrieben. Sie sind für die Laserkorrektur kontraindiziert. Sie tragen in der Regel keine Brille und Kontaktlinsen können von 7 bis 8 Jahren verwendet werden. Hardwaremethoden werden auch zur Behandlung von Erwachsenen verwendet. Es gibt verschiedene Techniken. Finden Sie heraus, wie sie sich unterscheiden.

Die Essenz von Hardwaretechniken zur Wiederherstellung des Sehvermögens

Hardwaremethoden zur Behandlung von Augenkrankheiten werden ständig verbessert. Es werden neue Apparate und Geräte entwickelt, die das Sehvermögen bei verschiedenen Formen von Ametropie, Nystagmus und Strabismus verbessern können. Sie werden zur Bekämpfung von infektiösen, entzündlichen und chronischen Augenerkrankungen eingesetzt. Die Gerätetherapie wird hauptsächlich für Kinder verschrieben, da Laseroperationen unter 18 Jahren kontraindiziert sind. In einigen Fällen hilft diese Behandlungsmethode jedoch auch Erwachsenen, wenn es um Katarakte, Glaukom, Presbyopie und andere Krankheiten geht, die sich im Erwachsenenalter entwickeln..

Es gibt viele Arten von Hardwaremethoden zum Wiederherstellen visueller Funktionen. Jede spezifische Technik wird verwendet, um bestimmte Pathologien zu behandeln. Im Allgemeinen weisen alle Methoden der Gerätetherapie die folgenden Merkmale auf:

- verursachen keine Beschwerden, keine Beschwerden und gehen selten mit Nebenwirkungen einher;
- Sie müssen nicht ihre gewohnte Lebensweise aufgeben: Ein Kind kann zur Schule gehen und Erwachsene - um zu arbeiten;
- keine spezielle Ausbildung erforderlich;
- Fehlen einer Rehabilitationsphase;
- hohe Effizienz und langfristige Erhaltung des Ergebnisses.

Was sind die Hardwaremethoden zur Wiederherstellung des Sehvermögens: Arten von Techniken

Verschiedene Arten von Hardwaretechniken unterscheiden sich in der Leitungstechnologie, den Indikationen und Kontraindikationen. Die Entscheidung für diese oder jene Methode trifft der Arzt auf der Grundlage der Daten, die während der Untersuchung des Patienten erhalten wurden. Bisher wird Folgendes verwendet, um das Sehvermögen wiederherzustellen:

- Magnetotherapie;
- Infrarot-Lasertherapie;
- elektrische Stimulation;
- Vakuum-Augenmassage;
- Synoptophor zur Behandlung von Strabismus.

Schauen wir uns all diese Methoden genauer an..

Magnetfeldtherapie zur Behandlung von Sehstörungen

Die Magnetotherapie zielt darauf ab, die Durchblutung zu verbessern, die Blutgefäße zu stärken, die Augenmuskulatur zu entspannen und die Geweberegeneration zu beschleunigen. Bei dieser Behandlungsmethode besteht kein direkter Kontakt der magnetischen Strahlung mit den Geweben des Auges. Magnetische Ströme interagieren mit dem Auge durch den Verband und die Augenlider. Aus diesem Grund wird diese Technik bei Augenverletzungen oder Entzündungen verschrieben..

Die Magnetfeldtherapie ist für Kinder und Erwachsene geeignet, wird jedoch nicht bei Tuberkulose, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Hypotonie, psychischen Störungen, Onkologie, Blutungen und Fremdkörpern angewendet, die in das Auge gelangen.

Infrarot-Lasertherapie bei Brechungsfehlern

Infrarot-Lasertherapie ist bei Myopie, Nystagmus, Strabismus und erhöhtem Sehstress angezeigt. Dieses Verfahren wird häufig für Kinder verschrieben, da es keine Nebenwirkungen hat. Mit der Infrarot-Lasertherapie sollen folgende Ergebnisse erzielt werden:

- Sauerstoffversorgung des Augengewebes;
- Entspannung der Augenmuskulatur und Beseitigung der Symptome eines Akkommodationskrampfes;
- Wiederherstellung von Augenzellen;
- Verbesserung des Zustands der Hornhaut.

Vor Beginn der Behandlung führt der Arzt eine vollständige Untersuchung des Patienten durch. Tatsache ist, dass die Lasertherapie nicht für jeden geeignet ist. Bei Atrophie der Hornhaut, fortschreitender Myopie, Dakryozystitis, infektiösen, viralen und entzündlichen Erkrankungen wird diese Methode zur Wiederherstellung des Sehvermögens nicht angewendet. Es ist auch bei Schwangerschaft und Diabetes kontraindiziert..

Elektrische Augenstimulation zur Wiederherstellung des Sehvermögens

Bei elektrischer Stimulation, dh wenn die Augen einem elektrischen Strom ausgesetzt werden, nimmt die Anzahl der funktionellen Verbindungen zwischen dem Augapfel und dem Gehirn zu. Es verbessert auch den Stoffwechsel und normalisiert die Durchblutung, wodurch das Gewebe des Auges mit Sauerstoff und allen notwendigen Nährstoffen gesättigt ist. Die elektrische Stimulation trägt zur Verbesserung der Sehqualität bei vielen Augenerkrankungen bei, darunter:

- Kurzsichtigkeit;
- falsche Myopie;
- Asthenopie;
- Amblyopie;
- Presbyopie;
- Ptosis;
- Katarakt;
- Sehnervenatrophie;
- Retinitis pigmentosa;
- Netzhautdystrophie.

Manchmal wird dieses Verfahren vor einer Augenoperation verschrieben. Die Behandlungsmethode mit elektrischem Strom wird nicht bei Epilepsie, infektiösen Augenkrankheiten, onkologischen Erkrankungen sowie nach einem Schlaganfall, Blutungen in die Sehorgane und während der Schwangerschaft angewendet.

Das Elektrostimulationsverfahren wird wie folgt durchgeführt. Der erste Sensor des Geräts ist an einer Hand des Patienten angebracht. Und der zweite, ähnlich wie bei einem automatischen Stift, wird vom Patienten selbst auf das geschlossene Augenlid aufgetragen. Die Behandlung dauert ca. 30 Minuten. Während dieser Zeit wird eine elektrische Stimulation beider Augäpfel durchgeführt. Die Dauer des Kurses beträgt 7-10 Tage. Bei einigen Pathologien, beispielsweise bei Atrophie des Sehnervs, werden mehrere Kurse durchgeführt.

Vakuummassage zur Wiederherstellung des Sehvermögens

Zur Verbesserung der Sehschärfe werden heute spezielle Masken und Trainingsbrillen verwendet, durch die eine Vakuum-Augenmassage durchgeführt wird. Er ist ernannt für:

- Verbesserung der Blutversorgung des Augapfelgewebes;
- Normalisierung des Stoffwechsels;
- Stärkung der Immunität;
- Abbau von Fettzellen.

Eine Vakuummassage ist bei schweren Formen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, onkologischen Erkrankungen, Hauterkrankungen sowie während der Schwangerschaft kontraindiziert.

Verwechseln Sie bei der Vakuummassage nicht die perforierende Trainingsbrille mit dem Gerät, das der Augenarzt und Wissenschaftler E.I. Sidorenko. Perforierte Gläser mit vielen kleinen Löchern werden zu Hause verwendet. Sie können sie einige Minuten am Tag tragen. Der behandelnde Arzt sollte dem Patienten die Betriebsregeln einer solchen Optik erklären. Es wird nicht empfohlen, die Behandlung mit einer perforierten Brille selbst zu beginnen..

Synoptophorapparat zur Behandlung von Strabismus

Zusätzlich zu einer Abnahme der Sehschärfe kann bei einem Patienten mit einigen Ophthalmopathologien andere Störungen der Sehfunktionen auftreten. Bei Strabismus fehlt also das binokulare Sehen. Diese Krankheit, bei der ein oder beide Augen von der visuellen Hauptachse abweichen, tritt am häufigsten im Kindesalter auf. Es muss rechtzeitig behandelt werden, da sonst ein Augapfel für immer aus dem Sehprozess herausfallen kann. Strabismus (Strabismus) wird auf verschiedene Arten behandelt, auch mit Hilfe von Hardwaretechniken.

Synoptophor ist ein Gerät zur Behandlung von Strabismus. Es besteht aus zwei Röhren mit Spiegeln, Linsen und Glühbirnen. Bilder werden in den Schlitzen neben den Objektiven platziert. Sie sind dem Licht von Glühbirnen ausgesetzt. In diesem Fall sind die Rohre beweglich. Wenn Sie durch sie schauen, können Sie mental und mit Augenbewegungen Bilder verbinden und trennen.

Das Synoptophor teilt die Sichtfelder des Patienten, der mit jedem Auge die Hälften des in der Pfanne installierten Musters sieht. Das Gehirn versucht, diese beiden Hälften zu einem vollständigen Bild zu verbinden. Aufgrund dessen entwickelt sich das binokulare Sehen. Eine Person, die mit diesem Gerät behandelt wird, muss verstehen, dass sie zwei Bilder mental verbinden muss. Der Patient muss über bestimmte Fähigkeiten verfügen, um die anstehende Aufgabe genau zu verstehen. Daher ist eine solche Behandlung für Kinder unter 3 Jahren nicht vorgeschrieben..

Gerätemethoden zur Wiederherstellung des Sehvermögens werden in Kombination mit Augengymnastik verwendet. Dank spezieller Übungen kann der Effekt bei ambulanten Eingriffen konsolidiert werden. Was sind die Übungen, um das Sehvermögen wiederherzustellen?

Was sind die Übungen zur Wiederherstellung des Sehvermögens??

Übungen für die Augen sind nur dann wirksam, wenn sie mehrmals täglich durchgeführt werden. Eine Reihe spezieller Aufgaben sollte von einem Arzt für einen Patienten ausgewählt werden. Es wurden viele Übungen entwickelt. Sie müssen der visuellen Pathologie und dem Alter des Patienten entsprechen. Am bekanntesten sind die von Bates, Zhdanov und Norbekov entwickelten Komplexe. Sie werden nicht oft verwendet, aber sie sind die Grundlage für viele andere Arten von Augenübungen..

William Bates entwickelte Techniken wie Solarisation und Palmen. Im ersten Fall hat Sonnenlicht eine therapeutische Wirkung. Ein Mensch muss die Augen schließen und sein Gesicht der Sonne aussetzen. Palming hingegen gibt den Augen völlige Ruhe, indem es sie mit den Handflächen bedeckt. Nicht alle Augenärzte akzeptieren die Methoden von Bates. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie mit dem Training beginnen.

Vladimir Georgievich Zhdanov ergänzte die Bates-Übungen. Er schlug vor, mit einer Kerze zu solarisieren. Darüber hinaus entwickelte Schdanow eine Gymnastik namens "Schmetterling". Ein Mensch muss sich einen Schmetterling an der Decke vorstellen, ihn dann mit den Augen und geistig zu seinen eigenen Augenbrauen bewegen, dann wieder zur Wand, zur Nasenspitze, zum Boden und zur Oberlippe. Während einer solchen Gymnastik werden alle Augenmuskeln trainiert..

Norbekov Mirzakarim Sanakulovich schlug seine eigenen Übungen vor, die seiner Meinung nach dem Patienten helfen sollten, die Brille für immer loszuwerden. Gymnastik wird in einer entspannten Sitzposition durchgeführt. Es ist notwendig, die Augen in verschiedene Richtungen zu bewegen und die Bewegungen 8-10 Mal zu wiederholen. Norbekov hat verschiedene Arten von Übungen entwickelt, deren Wirksamkeit auch von modernen Ärzten bestritten wird. Daher wird nicht empfohlen, sie ohne Untersuchung und Beratung durchzuführen.

Wenn sich eine Person einer Behandlung mit Hardwaremethoden unterzieht, wählt der Arzt die für sie erforderlichen Übungen aus. Der Optiker teilt Ihnen mit, wie sie durchgeführt werden sollen, wie lange die Sitzungen dauern sollen und welche Auswirkungen von ihnen zu erwarten sind..

Kommen Sie zur Diagnose in: Almaty, Tole Bi Straße, 95a (Ecke Baitursynov Straße).
Telefon: +7 (775) 007 01 00; +7 (727) 279 54 36

Ambliokor Amliotron Complex zur Wiederherstellung des Sehvermögens

Komplex "Ambliokor". Eine erhöhte Augenbelastung und eine längere Augenbelastung führen allmählich zu Akkommodationskrämpfen, Asthenopie und konstant fortschreitenden Brechungsstörungen. All dies sind Realitäten des modernen menschlichen Lebensstils, die nicht vom Alter der Person abhängen. Heutzutage sind Sehbehinderungen sowohl bei Jugendlichen als auch bei Kindern sowie bei älteren Menschen und älteren Menschen inhärent. Es ist möglich, diese Krankheit zu heilen, obwohl es nicht einfach ist. In den meisten Fällen verschreibt die Medizin lediglich eine Brille, die auf dem bereits vorhandenen Grad des Sehverlusts basiert. Die Augen mit Brille sind jedoch nicht weniger Stress ausgesetzt, und daher nimmt das Sehvermögen allmählich weiter ab. Daher wird die Augenbehandlung heute mit vielen verschiedenen Methoden und Technologien durchgeführt. Aufgrund der Krankheit verwenden sie ihr eigenes Gerät zur Behandlung der Augen.
Komplexe "Ambliokor-Schule" zur Wiederherstellung der Sehschärfe und zur Haltungskorrektur

INDIKATIONEN FÜR DEN GEBRAUCH

Nicht-chirurgische Wiederherstellung der Sehschärfe bei Myopie, besonders wirksam bei schweren Formen von Myopie im Kindesalter.

PRINZIP DES BETRIEBS DES GERÄTS

Der Verlust der Sehschärfe ist fast immer mit Störungen in der Arbeit des visuellen Analysators des Gehirns verbunden. Die Aufgabe des Geräts "AmbliokorTM-01SHZ" ist es, die neurogenen Mechanismen der visuellen Pathologie zu überwinden und die Funktion von Neuronen im visuellen Kortex zu normalisieren.

Dazu wird das in Echtzeit in den frontal-okzipitalen Teilen des Gehirns aufgezeichnete Elektroenzephalogramm (EEG) des Patienten in eine Kurve umgewandelt, auf der die Zonen hervorgehoben werden, die der positiven oder negativen Dynamik des Behandlungsprozesses entsprechen. Jede dieser Zonen wird von einem Einschalten (mit positiver Dynamik) oder einer Austastung (mit negativer Dynamik) des Monitorbildschirms begleitet, auf dem der vom Patienten ausgewählte Film gezeigt wird. Die normale Motivation einer Person besteht darin, einen interessanten Film anzusehen, ohne ihn zu überspringen. Daher reorganisiert das Gehirn des Kindes, das unbewusst versucht, die Betrachtungszeit ohne Unterbrechung zu verlängern, seine Arbeit in Richtung der positiven Dynamik der Wiederherstellung des Sehvermögens. Dadurch wird die normale Funktion des visuellen Gehirnanalysators wiederhergestellt und die visuellen Funktionen werden erheblich verbessert..

BETRIEBSPRINZIP

Das vom Gerät "AmbliokorTM-01SH" implementierte Verfahren umfasst eine objektive elektromyografische Aufzeichnung des Rückenmuskeltonus des Patienten mit einer Demonstration auf dem Monitorbildschirm. Die Aufgabe des Patienten besteht darin, die symmetrische Muskelspannung auf dem vom Arzt festgelegten Niveau zu halten. Jede Anstrengung in die richtige Richtung wird durch Motivationsreize (Anschauen eines interessanten Films) unterstützt. Nach 15 bis 20 halbstündigen Sitzungen bildet der Patient ein symmetrisches Muskelkorsett, das die Defekte der Wirbelsäule ausgleicht.
Geplanter Termin
Das Gerät "AmbliokorTM-01-Z" wird in allen Fällen einer stabilen Verschlechterung bei Erwachsenen bei Menschen unterschiedlichen Alters eingesetzt.
Anwendungshinweise
Wiederherstellung des Sehvermögens bei allen größeren Erkrankungen: Hyperopie, Myopie, Astigmatismus. Darüber hinaus wurde das Gerät zur Behandlung von Amblyopie, verschiedenen organischen Pathologien, altersbedingten Sehstörungen und Akkommodationskrämpfen entwickelt. Die Beschwerden selbst sind angeboren und erworben. Es hinterlässt auch Spuren bei der Suche nach der optimalen Behandlung. Wenn Sie also die Atrophie des Sehnervs behandeln und sie mit Krankheiten wie Dystrophie und Netzhauterkrankungen vergleichen, sind die Methoden zur Wiederherstellung des Sehvermögens unterschiedlich, da die Krankheit selbst und ihre Ursachen hier ihre Spuren hinterlassen.
Heute schreitet bei Schulkindern eine Krankheit wie Myopie voran. Die Gründe dafür liegen sowohl in einer genetischen Veranlagung für Sehbehinderungen als auch in sozialen Bedingungen. Im Gegensatz zu Schulkindern entwickeln Menschen im fortgeschrittenen Alter allmählich Weitsichtigkeit. Es ist auch eine gefährliche Krankheit, die das Leben eines Menschen erheblich belastet. Darüber hinaus wirken sich nervöse Spannungen ständig auf Augenkrankheiten und die Verschlechterung der Sehschärfe aus. Und das begleitet fast jeden Beruf der modernen Gesellschaft..
Die Behandlung der Sehnervenatrophie sowie von Erkrankungen wie Amblyopie, Myopie, Weitsichtigkeit, Myopie, Hyperopie und einer Reihe anderer wird mit speziellen Geräten durchgeführt. Dies ist insbesondere ein Gerät zur Wiederherstellung des Sehvermögens namens Ambliokor. Dank ihm ist es möglich, auch bei der Frühgeborenen-Retinopathie große Erfolge zu erzielen. Die Behandlung der Netzhautdystrophie und aller anderen Augenkrankheiten kann bis zur vollständigen Wiederherstellung des Sehvermögens für Sehbehinderte besiegt werden. Dies erfordert geeignete Geräte.

TECHNISCHE UND LEISTUNGSMERKMALE
Installationsbereich
Erforderlicher Platz
Komplexe Produktivität (einzeln)
Komplexe Leistung (doppelt)
1 m2
6 - 10 m2
220 Behandlungsgänge pro Jahr
450 Behandlungen pro Jahr

Vorteile
Die Behandlung von Myopie, Myopie, Hyperopie, Amblyopie und Hyperopie bei Ambliokor bietet große Chancen. Amblicor bewältigt alle Arten der visuellen Pathologie, einschließlich einer so komplexen Krankheit wie der Frühgeborenen-Retinopathie. Auf diese Weise können Sie die berufliche Tätigkeit von Bürgern verschiedener Fachrichtungen vollständig wiederherstellen und den Komfort und die Lebensqualität des Menschen erheblich verbessern. Sie können Ambliocor sowohl für einen Schüler mit der üblichen "Schul" -Myopie als auch für eine Person im fortgeschrittenen Alter kaufen. Was können wir über Vertreter komplexer, verantwortungsbewusster und gefährlicher Berufe sagen?.

Funktionsprinzip
Die Behandlung von Sehbehinderten mit diesem Gerät basiert auf einer Abnahme oder Zunahme der Erregungsrate von Neuronen im visuellen System des Gehirns - alles hängt von der Art der Krankheit ab. Wenn es sich um Myopie handelt, wird eine Abnahme des Spiegels durchgeführt, wenn Hyperopie eine Zunahme ist. All dies wird durch die Technologie des biologischen und motivierenden Feedbacks erreicht. Das heißt, der Patient und sein Elektroenzephalogramm werden registriert. Die aktuelle Computeranalyse zeigt das vollständigste Bild des Krankheitszustands und der Sehorgane zum Zeitpunkt der Registrierung. Der Behandlungsprozess selbst ist die Bildung eines neuen stabilen Systems von Reflexverbindungen, wobei Motivationsreize auf der Grundlage des Erregungsniveaus der Neuronen des Gehirns und seines visuellen Systems gesteuert werden. Das Ändern der Reflexverbindungen erfolgt nach 15 bis 20 Sitzungen.

Effizienz
Die Behandlung von Netzhauterkrankungen mit Ambliokor ist sehr effektiv und vorteilhaft, da das Gerät selbst keine Kontraindikationen aufweist und die Wiederherstellung des Sehvermögens und die Beseitigung von Krankheiten für Menschen jeden Alters - einschließlich 4 bis 70 Jahre - wirksam bewältigt. Es ist besonders effektiv bei schweren Manifestationen von Ametropie im Kindesalter. Die Rehabilitation von Patienten mit angeborenen oder organischen Erkrankungen der Sehorgane ermöglicht es, die notwendigen Sehfunktionen auf dem Niveau zu halten, das mit den durch die Pathologie geregelten Einschränkungen maximal möglich ist. In diesem Fall wird die Wiederherstellung des Sehvermögens mehrmals durchgeführt, da im Laufe der Zeit eine altersbedingte Verschlechterung der Sehfunktion auftritt. Gleichzeitig verstärkt "Ambliokor" in Kombination mit anderen Behandlungsmethoden seine Wirkung, wodurch die Sehschärfe um weitere 20-25% gesteigert werden kann. Es kann mit verschiedenen Arten der Stimulation kombiniert werden, einschließlich Licht, Elektroakupunktur und Magnet.

Behandlungsergebnisse
DIAGNOSE
Form (Grad)
Anzahl der Patienten
Vis (mittel) vor der Behandlung
Vis (mittel) nach der Behandlung
MYOPIA (n = 2320)
Milder Abschluss
Durchschnittlicher Abschluss
Schwerer Abschluss
1250
940
430
0,2
0,1
0,03
0,8
0,4
0,3
HYPERMETROPIE
(einschließlich Presbyopie)

1400
Erhöhung der Sehschärfe um 3 - 5 Zeilen der Testtabelle (n = 893)
AMBLIOPIA (n = 2180)
Brechend
Dysbinokular
Verschleierung
2200
% Heilung
Mehr als 90% (Entfernung der Diagnose)
Mehr als 60% (Entfernung der Diagnose)
Mehr als 50% (Wiederherstellung des binokularen Sehvermögens)

Optionen für den kompletten Satz des ophthalmischen "Ambliotron" (Kosten hängen von der Konfiguration ab):


1. Desktop-Einzelversion des Geräts

2. Einzelversion auf einem Montageständer

3. Doppelgerät (für die gleichzeitige Arbeit mit zwei Patienten)

Beschreibung des "Ambliotron" -Komplexes

AMBLIOTRON TM (AYT, Inc., USA)

ZWECK

Das AMBLIOTRON TM -Gerät wird in allen Fällen einer stabilen Abnahme der Sehschärfe eingesetzt. Der Behandlungsverlauf besteht aus 15 - 25 halbstündigen Sitzungen.

Anwendungshinweise:

· Wiederherstellung der Sehschärfe bei allen Formen der Ametropie: Myopie, Hyperopie und Astigmatismus. Geräte sind besonders wirksam bei schweren Formen der Ametropie im Kindesalter.

Behandlung aller Formen von Amblyopie: dysbinokular, anisometropisch, refraktiv, obskur und Strabismus in Verbindung mit Amblyopie und Nystagmus ohne Einschränkung der Schwere der Erkrankung und des Alters der Patienten.

· Rehabilitation von Patienten mit organischen Formen der Pathologie (Glaukom, Netzhautdystrophie, Sehnervendystrophie). Die Verwendung des AMBLIOTRON-Geräts ermöglicht es, die visuellen Funktionen für eine bestimmte Pathologie auf dem höchstmöglichen Niveau zu halten und die Größe der Gesichtsfelder zu erhöhen.

· Altersbedingte Hyperopie aufgrund von Presbyopie. Das Gerät kann die Abnahme der Sehschärfe mit zunehmendem Alter erheblich reduzieren und die Sehfunktionen auf einem hohen Niveau stabilisieren.

· Krampf der Unterkunft. Das Gerät ist ein ideales Mittel zur Bekämpfung von Asthenopie, Kopfschmerzen und Leistungseinbußen aufgrund von visueller Müdigkeit. Kurze, sich wiederholende Behandlungszyklen sind ein wirksames Mittel zur Vorbeugung von Augenerkrankungen mit erhöhter Augenbelastung, insbesondere bei längerer Computernutzung..

Bei unbefriedigenden Ergebnissen einer refraktiven Operation (anhaltende postoperative Fehlanpassung des Sehsystems des Patienten, Inkonsistenz mit der tatsächlichen Sehschärfe der postoperativen Refraktion usw.).

Beschreibung der Methode. Neurophysiologische Sicht.

Die vom Ambliotron TM -Gerät implementierte Technologie wird als VIACOM (Visual Acuity Cognitive Modulation) oder, wie häufig genannt, als Video Computerized Auto-Training (VKA) bezeichnet. Es basiert auf einem konditionierten Reflex-Biofeedback-1-Verfahren, mit dem Sie die im visuellen Analysegerät des Gehirns ablaufenden Prozesse beeinflussen können.

Um die Version der Autoren der Technologie hinsichtlich ihrer physiologischen Mechanismen vorzustellen, sollte man sich der Pathogenese von Krankheiten zuwenden, die mit einer Beeinträchtigung der Sehschärfe verbunden sind.

AMBLYOPIA.

Bei Amblyopie und Strabismus 2 sind Gehirnneuronen, die anatomisch und funktionell mit dem amblyopischen Auge assoziiert sind, einer ausgeprägten Hemmwirkung von Neuronen ausgesetzt, die mit dem dominanten Auge assoziiert sind. Dieser pathogenetische Mechanismus tritt in der Ontogenese während der Bildung der binokularen Funktion bei einem Kind im Alter von 2 bis 3 Jahren auf. Wenn sich ein Auge bis zu einem gewissen Grad vom anderen unterscheidet (optischer Defekt, Vorhandensein eines Winkels zwischen den optischen Achsen, Netzhautpathologie usw.), ist die Sehschärfe bei zwei Augen bei Bildung des Binokularmechanismus schlechter als bei einem Auge. Dies ist der Grund für die Entwicklung eines Hemmungsmechanismus, der die visuelle Wahrnehmung im amblyopischen (schlechteren) Auge unterdrückt. Dies hat zur Folge, dass das Gehirn die Kontrolle über die Funktionen des amblyopischen Auges verliert, was mit einer noch stärkeren Schwächung der Sehfunktion und einem Fortschreiten des Strabismus einhergeht..

Alle bestehenden Behandlungen zielen darauf ab, die Kontrolle des Gehirns über die visuellen Funktionen des amblyopischen Auges wiederherzustellen. Der häufigste Weg ist das Patchen des dominanten Auges. In diesem Fall ist das Gehirn "gezwungen", eine visuelle Erkennung durch ein offenes amblyopisches Auge bereitzustellen. Wenn die Behandlung vor dem Alter von 7 bis 8 Jahren begonnen wurde, reicht bei etwa der Hälfte der Patienten das Kleben aus, damit sich das Verfahren erholt. Es gibt eine Klasse von Methoden, die verschiedene Arten von visuellen Reizen verwenden, die möglicherweise die tiefe Hemmung von Neuronen überwinden können, die mit dem amblyopischen Auge assoziiert sind (Lichttherapie, Laserstimulation). Die klinische Wirksamkeit dieser Methoden liegt im Allgemeinen bei 50 bis 65%. Es gibt jedoch viele Kontraindikationen für die Verwendung einer "Licht" -Therapie, die mit der Provokation von Krampfzuständen im sich entwickelnden Gehirn durch solche Stimuli verbunden ist.

Bei Verwendung der VIACOM - Technologie wird das klassische Schema zur Entwicklung eines instrumentellen konditionierten Reflexes, das zu Beginn des 20. Jahrhunderts von I.P. Pawlow und E. Trondike. Natürliche (spontane) Schwankungen des Erregbarkeitsniveaus von Neuronen im visuellen Kortex des Gehirns, die durch mathematische Analyse des Elektroenzephalogramms (EEG) des Patienten erfasst werden, wirken als bedingte Komponente. Diese Schwankungen der Erregbarkeit sind für den Körper weder bewusst noch signifikant und manifestieren endogene Funktionsprozesse von Neuronen im visuellen Kortex des Gehirns. Diese Schwankungen sind nichtperiodische langsame Wellen mit einer Zeitkonstante von 10 - 20 Sekunden. In Abb. 1 zeigt ein typisches Beispiel für eine EEG-Aufzeichnung in der okzipitalen Elektrode bei einem Patienten mit Amblyopie (oberes Diagramm). Im unteren Teil der Abbildung sind Schwankungen der Erregbarkeit von Neuronen im visuellen Kortex dargestellt, die durch mathematische Analyse des EEG aufgedeckt wurden. Achten Sie auf die Zeitkalibrierung: Die Sweep-Geschwindigkeit des oberen Diagramms ist 20-mal schneller als die des unteren. Die absteigenden und aufsteigenden Phasen von Oszillationen neuronaler Erregbarkeit sind rot und gelb markiert, was eine Abnahme und Zunahme des Erregungsniveaus im visuellen Kortex widerspiegelt..

Das Ziel der VIACOM-Methode bei der Behandlung von Patienten mit Amblyopie besteht darin, die Erregung von Neuronen im visuellen Kortex zu erhöhen. Dies wird dadurch erreicht, dass der bisher unbedeutende endogene physiologische Prozess, nämlich Schwankungen des Erregungsniveaus im visuellen Kortex, „relevant“ gemacht wird. Hierzu werden Assoziationen eines neutralen physiologischen Prozesses mit einem bedingungslosen Motivationsreiz hergestellt. Aus der Theorie und Praxis des konditionierten Reflexes ist bekannt, dass die "Aktualisierung" eines neutralen Stimulus oder Prozesses nach seiner wiederholten Kombination (zeitliche Synchronisation) mit einem nicht konditionierten Stimulus erfolgt. Ein bedingungsloser Motivationsanreiz ist hier die Möglichkeit, ein interessantes Video anzusehen oder ein Fernsehverbot. Mit Hilfe der VIACOM-Technologie wird eine Assoziation zwischen der konditionierten Komponente - der Phase erhöhter Erregbarkeit von Neuronen und einem unkonditionierten positiv motivierenden Reiz - der Fähigkeit, einen Videofilm anzusehen, hergestellt. Im Gegenteil, der Zustand der Erregbarkeit von Neuronen im visuellen Kortex, der als relativ ungünstig bewertet wird (Phase reduzierter Erregbarkeit in Abb. 1 - rote Phase), ist mit einem bedingungslosen negativ motivierenden Reiz verbunden, der die Demonstration des Films ausschaltet.

Während des VIACOM-Biofeedback-Trainings werden zahlreiche Wiederholungen dieser assoziierten Stimuli durchgeführt (Hunderte - in jeder Sitzung und Tausende - während des Behandlungsverlaufs). Infolge eines solchen konditionierten Reflexverfahrens werden zuvor neutrale Manifestationen der Aktivität von Neuronen im visuellen Kortex des Gehirns mit einem motivationalen (signifikanten) Stimulus assoziiert. Die Folge davon ist die Einleitung der Bildung eines neuen Systems von Reflexverbindungen, dessen Haupteigenschaft eine höhere neuronale Aktivität ist.

VIACOM - Der Eingriff wird bei geschlossenem dominanten Auge durchgeführt. Daher spiegeln Schwankungen des Erregbarkeitsniveaus von Neuronen im visuellen Kortex, die durch EEG-Analyse aufgedeckt wurden, Schwankungen des afferenten Flusses vom amblyopischen Auge wider. Folglich sind die neu gebildeten Reflexmechanismen hauptsächlich auf die Aktivität von Neuronen gerichtet, die mit dem amblyopischen Auge assoziiert sind. Jede spontane Erhöhung der Erregbarkeit dieser Neuronen, die zuvor aufgrund ihrer Neutralität unter den Bedingungen des VIACOM-Verfahrens keine Unterstützung fand, ist mit dem Auftreten eines positiven unkonditionierten Stimulus synchronisiert. Während sich der konditionierte Reflexmechanismus aus dem gesamten möglichen Satz von Neuronen im visuellen Kortex des Gehirns bildet, beginnen daher allmählich diejenigen von ihnen zu dominieren, die durch ein höheres Maß an Erregbarkeit gekennzeichnet sind, das mit einer positiven Verstärkung verbunden ist. Im Zuge der Implementierung der VIACOM-Technologie überwindet allmählich immer mehr die Afferenz des amblyopischen Auges die Hemmungsbarriere, erreicht den visuellen Kortex und wird zu einem konstanten Bestandteil seiner Aktivität. Dies führt zur Überwindung des inhibitorischen pathogenetischen Mechanismus der Amblyopie und zur Heilung des Patienten.

MYOPIE und HYPERMETROPIE. Ein wichtiger pathogenetischer Faktor bei der Entwicklung jeglicher Form von Ametropie ist eine stabile Änderung der Parameter der Rezeptionsfelder von Neuronen im visuellen Kortex und daher eine Änderung der Art der Interaktion zwischen ihnen. Dies bestimmt weitgehend die Qualität der visuellen Wahrnehmung (Sehschärfe, Kontrast usw.). Beispielsweise wird bei Myopie beim Versuch, in die Ferne zu sehen, aufgrund der fehlenden Fokussierung des Bildes auf die Netzhaut eine konstante Erregung in der Kette des Akkommodationsreflexes erzeugt. Allmählich verwandelt dies den normalen Reflexmechanismus in einen pathologischen Faktor. Die Verallgemeinerung der Erregung führt zwangsläufig zu einer Erweiterung der Summationszone der Rezeptionsfelder der Neuronen des visuellen Kortex. Aus diesem Grund beginnt die Interaktion mit fortschreitender Myopie nicht nur die entsprechenden Gruppen von Neuronen einzubeziehen, sondern auch Neuronen mit unterschiedlichen Projektions- und Richtungsorientierungseigenschaften. Das Ergebnis ist eine noch stärkere Verschlechterung der Sehfunktion zusätzlich zu dem bereits vorhandenen optischen Defekt. Aus diesem Grund zielt VIACOM - mit kurzsichtigen Formen der Ametropie - darauf ab, die Erregbarkeit von Neuronen im visuellen Kortex des Gehirns zu verringern.

Bei Hyperopie ist das Hauptsymptom ein unzureichender Akkommodationsgrad, von dem angenommen wird, dass er mit einem Mangel an Aktivierungseinflüssen des visuellen Systems des Gehirns auf den Ziliarmechanismus (Akkommodationsmechanismus) zusammenhängt. Daher zielt die VIACOM-Technologie bei Hyperopie darauf ab, das Niveau der Aktivierungsprozesse im visuellen System des Gehirns zu erhöhen.

Wie bereits erwähnt, kommt es bei Amblyopie zu einer Zunahme der Hemmwirkungen auf die Gehirnsysteme, die mit dem amblyopischen Auge assoziiert sind. Gleichzeitig wird eine Verengung der Rezeptionsfelder der Neuronen des amblyopischen Auges beobachtet, was zu einer starken Verringerung der Summationszone führt. Die Folge davon ist eine Verletzung des Fusionsreflexes und aufgrund des Fehlens einer Rückkopplungsschleife geht die Fähigkeit des Gehirns, Augenbewegungen zu steuern, verloren. Die Folge dieser Prozesse ist Strabismus (dysbinokulare und refraktive Amblyopie). Um die visuelle Funktion bei Amblyopie wiederherzustellen, werden daher Maßnahmen ergriffen, um die Neuronen des visuellen Analysators zu aktivieren, die dem amblyopischen Auge zugeordnet sind..

Die physiologische Grundlage der therapeutischen Wirkung ist die relative Normalisierung der Rezeptionseigenschaften der optischen Kortexneuronen und die Beseitigung pathologischer neurogener Faktoren, die von Augenärzten bei Verwendung herkömmlicher Behandlungsmethoden unbeaufsichtigt bleiben..

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen