ASCORBINKA - plus 900 mg mit Glycin und Bernsteinsäure

Ascorbinka-Plus ist ein angereichertes Nahrungsergänzungsmittel zur Stärkung der Immunität, das bei erhöhten Belastungen und Stress hilft und sich positiv auf den gesamten Körper auswirkt. Vitamin C in der Zusammensetzung dieses Produkts trägt zur Regulierung des Kohlenhydratstoffwechsels, zum Schutz vor einem Überschuss an Nitriten und Nitraten im Körper, zur Verbesserung der Kapillarpermeabilität, zur Stimulierung der Kollagensynthese, zur Resistenz gegen Magen-Darm-Infektionen, zur Regeneration verletzter Muskelgewebe, zur Verringerung der Muskelermüdung, wirkt antiallergisch, entzündungshemmend und ausgeprägt bei restaurative Wirkung, schützt den Körper vor erhöhtem Lärm und Strahlungshintergrund, erhöht die Erkältungsbeständigkeit, nimmt am Pigmentierungsprozess teil.

Freigabeform, Zusammensetzung

Das Medikament Ascorbinka-Plus wird in Form von Tabletten mit einem Gewicht von 3 g hergestellt.

Die Zusammensetzung dieses Produkts enthält die folgenden Wirkstoffe: Vitamin C (Ascorbinsäure), Glucose, Zucker, Talk.

Verpackung: 10 Tabletten.

Anwendungshinweise

Ascorbinka-Plus ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das eine zusätzliche Quelle für Ascorbinsäure darstellt. Ein wirksames Medikament zur Verbesserung der Immunität bei körperlicher und geistiger Belastung zur Behandlung und Vorbeugung von Vitamin C-Mangel.

Kontraindikationen

Das Medikament Ascorbinka-Plus ist bei Personen mit einer individuellen Unverträglichkeit gegenüber den in der Zusammensetzung enthaltenen Bestandteilen sowie bei Diabetes mellitus, Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels und Kindern unter 4 Jahren kontraindiziert.

Schwangerschaft und Stillzeit

Eine Schwangerschaft ist eine Zeit, in der die Einnahme sehr vieler Medikamente kontraindiziert ist, einschließlich Ascorbinka-Plus. Das Stillen für die Dauer des Gebrauchs sollte abgebrochen werden.

Art der Anwendung

Das Nahrungsergänzungsmittel Ascorbinka-Plus wird zu den Mahlzeiten eingenommen..

Erwachsenen wird empfohlen, 30 Tage lang dreimal täglich 1 Tablette einzunehmen.

Es ist ratsam, vor Beginn des Antragsverlaufs einen Arzt zu konsultieren und dessen Verschreibung zu befolgen..

Überdosis

Es gab keine Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Verwendung einer übermäßigen Dosis des Arzneimittels. Um eine Überdosierung zu vermeiden, überschreiten Sie jedoch nicht die in der Gebrauchsanweisung angegebene Dosis..

Nebenwirkungen

In der Regel werden biologische Zusatzstoffe vom Körper gut vertragen und führen in der Regel nicht zur Manifestation von Nebenwirkungen. Im Falle von unerwünschten Ereignissen, die während des Gebrauchs auftreten, muss der Arzt informiert werden, der die Situation angemessen einschätzt und gegebenenfalls das Regime anpasst, eine geeignete Therapie durchführt oder das Arzneimittel absagt..

Lagerbedingungen

Anstelle der Lagerung dieses Arzneimittels müssen geeignete Bedingungen geschaffen werden: Temperatur nicht höher als + 25 ° C, Trockenheit, Unzugänglichkeit für Kinder, Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung. Lagern Sie Ascorbinka-Plus in der Originalverpackung..

Die Haltbarkeit des Arzneimittels beträgt 24 Monate und ist auf jeder Packung des Herstellers angegeben.

Um ein Nahrungsergänzungsmittel in einer Apotheke zu kaufen, ist keine ärztliche Verschreibung erforderlich.

ASCORBIC ACID ASCORBINK PLUS 900MG MIT ZINC TAB EFFIZIENT NR. 17

Das Aussehen des Produkts kann von dem auf dem Foto gezeigten abweichen

Indikationen

Kontraindikationen

Art der Anwendung

Komposition

Du hast gesehen:

Rund um die Uhr
Arbeitszeiten von Apotheken

+7 (812) 292-00-00
24/7 Helpdesk

von 9:00 bis 21:00 Uhr
Buchung und Lieferung

Die Informationen auf der Website sind kein öffentliches Angebot. Das Erscheinungsbild der Produkte kann von den Bildern auf der Website abweichen. Es gibt Kontraindikationen. Lesen Sie die Anweisungen vor dem Gebrauch.

Überprüfung von Vitamin C, Freisetzungsform, Assimilation. Wie zu nehmen, Dosierungen, Kontraindikationen, Nutzen und Schaden

Assimilation von Vitamin C, was ist das und warum müssen Sie es wissen? In der Übersicht werden alle möglichen Formen von Vitamin C betrachtet: Ascorbylpalmitat, Ester-C, Mineralascorbate: Calciumascorbat, Calciumascorbat, Natriumascorbat, Natriumascorbat, Magnesiumascorbat, Magnesiumascorbat, Zinkascorbat, Kaliumascorbat, Ascorbylpalmitat, Ascorbatc, Marganet Liposamvitamin, gepufferte oder gepufferte Form, Ascorbinsäure.

Vitamin C oder Ascorbinsäure ist eines der wichtigsten und wichtigsten Vitamine für den Menschen. Wenn es nicht in den Körper gelangt, droht es mit ernsthaften Gesundheitsproblemen. Aber das Wichtigste zuerst.

Es ist kein Zufall, dass Vitamin C als „Vitamin der Jugend“ bezeichnet wird. Es ist das am leichtesten verfügbare Antioxidans (es verlangsamt den Alterungsprozess). Es fördert die Produktion von Kollagen, das für die Hautalterung verantwortlich ist. Darüber hinaus stärkt Vitamin C oder andere Ascorbinsäure die Schutzfunktionen des Körpers (Immunität und all das). Hilft bei der Verlängerung der Lebensdauer von Blutgefäßen, indem sie elastisch und elastisch werden. Fördert die Aufnahme von Eisen, das Wachstum und die Wiederherstellung von Knochenzellen, Zähnen, Geweben usw..

Der menschliche Körper kann dieses Vitamin nicht alleine produzieren, daher muss es zusammen mit der Nahrung oder als Ergänzung eingenommen werden. Weltweit wurden mehr als 10.000 wissenschaftliche Studien durchgeführt, die besagen, dass es im menschlichen Körper keine einzige Funktion, Krankheit oder Syndrom gibt, die nicht durch Vitamin C beeinträchtigt würde.

In der Natur ist nur eines der Isomere von Vitamin C biologisch aktiv - L-Ascorbinsäure. Synthetisiertes Vitamin C (Ascorbinsäure) hat genau die gleiche Formel wie natürliches Vitamin C - C6H8O6, ist jedoch strukturell nicht identisch.

Natürliches Vitamin C ist ein ganzer Komplex, der viele Komponenten enthält: Ascorbigen, Bioflavonoide, Rutin (Vitamin P), Tyrosinase, Faktor J, Faktor P und andere. Wie Sie sehen, ist nicht alles so einfach.

Vitamin C in Lebensmitteln.

Hohe Konzentrationen an Vitamin C enthalten Hagebutten, Paprika, Erbsen, Erdbeeren, Kohl (Kohl, Rosenkohl, Brokkoli), Nadeln, schwarze Johannisbeerblätter, Mandarinen, alle Zitrusfrüchte, Tomaten, Petersilie, Dill.

Wenn Sie vollständiges Vitamin C (anstelle von Ascorbinsäure) einnehmen möchten, können Sie dies tun, indem Sie rohes, unverarbeitetes Obst und Gemüse konsumieren. Vitamin C löst sich jedoch in Wasser und wird daher nur wenige Stunden nach der Einnahme aus dem Körper ausgeschieden. Wenn Sie diese Lebensmittel also nicht mehrmals täglich essen, ist es verständlich, warum viele dazu neigen, Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen..

Im Folgenden werde ich Ihnen über Vitamin C-Nahrungsergänzungsmittel und deren Formen, einschließlich Nahrungsergänzungsmittel als natürliche Quelle für Vitamin C, berichten.

Die Hauptmerkmale eines Vitamin C-Mangels im menschlichen Körper.

Erhöhte Müdigkeit, Depressionen, Konzentrationsstörungen, Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, häufige Erkältungen und andere Krankheiten, Entzündungen der Schleimhäute, Zahnfleischbluten, Hämorrhoiden, Krampfadern, Übergewicht, Fettleibigkeit, Sehstörungen, Haarausfall, frühes Auftreten von Falten.

Langfristiger Vitamin C-Mangel

Kann zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Arteriosklerose, Gallenblasenerkrankungen, Bluthochdruck und Arthrose führen.

Vorteile der Einnahme von Vitamin C:

Ist ein starkes Antioxidans.

Vitamin C schützt die Zellen vor Schäden durch freie Radikale, Toxinen und Umweltverschmutzung. Freie Radikale, vor denen Vitamin C schützt, verursachen nicht nur Alterungsprozesse, sondern auch Krebs, Herzkrankheiten und Arthritis.

Hilft bei der Produktion von Kollagen im menschlichen Körper.

Unentbehrlich für Blutgefäße, Knochen, Bänder und Sehnen. Er ist es, der in der Lage ist, frühzeitige Falten und Anzeichen von "gravitativem" Altern zu verhindern - Absacken der Weichteile des Körpers;

Stärkt die Wände der Blutgefäße, heilt Wunden, beugt Entzündungen vor und hilft bei der Aufnahme von Eisen, Zink, Vitamin E usw..

Fördert die Bildung von Narbengewebe und anderen Geweben, erhält gesunde Haut und Zähne. Ohne Ascorbinsäure verliert Calcium fast 50% seiner vorteilhaften Eigenschaften. Calcium und Ascorbinsäure - beste Zahnärzte;

Jeden Tag genug Vitamin C zu bekommen, kann Erkältungen lindern, aber nicht verhindern.

Dies bedeutet nicht, dass Vitamin C bei Erkältungen überhaupt nicht benötigt wird, da Ascorbinsäure während einer Krankheit vom Körper schneller verbraucht wird und es daher notwendig ist, seine Reserven regelmäßig aufzufüllen. Es ist wichtig zu bedenken, dass die Einnahme von Vitamin C keine starke Wirkung hat, wenn sich eine Person bereits erkältet hat. Bei hohen Vitamin C-Dosen gibt es jedoch keinen Übergang von einer Erkältung oder Grippe zu Bronchitis oder Lungenentzündung.

Die wichtigsten Vitamin C-Vorräte im menschlichen Körper befinden sich in den Nebennieren und werden zur Produktion der meisten Nebennierenhormone, einschließlich des Stresshormons Cortisol, verwendet..

Wenn Sie unter ständigem Stress ankommen, ist Ihr Vitamin C-Gehalt erschöpft, was zu Fehlfunktionen Ihrer Nebennieren und zu einem Anstieg Ihres Blutzuckers und Drucks führt. Dann versetzt die unsachgemäße Arbeit der Nebennieren den Körper in einen "wirtschaftlichen Modus", daher Schläfrigkeit, zusätzliche Pfunde usw..

Tageswert von Vitamin C..

Die Frage, wie viel Vitamin C der Körper benötigt, hat keine eindeutige Antwort. Die empfohlene Aufnahme in den meisten Ländern beträgt 60-130 mg / Tag. Für einige Krankheiten verschreiben Ärzte eine Dosierung von 1000 mg.

Im Jahr 2000 legte das United States Food and Nutrition Board eine Obergrenze für die Vitamin C-Aufnahme von 2.000 mg pro Tag fest. In der Zwischenzeit empfiehlt die Vitamin C Foundation (USA) 400 bis 3200 mg pro Tag. Dosierung auf Vitamin C-Präparaten, auf Hunderten verschiedener Gläser vieler Marken: 1000 mg, 500 mg, 750 mg und seltener 250 mg.

Die Norm für Vitamin C wird individuell festgelegt und hängt von folgenden Faktoren ab:

*Alter. Mit zunehmendem Alter nimmt die Fähigkeit des Körpers, Ascorbinsäure aufzunehmen, ab, so dass der tägliche Bedarf steigt.

* Einnahme von Medikamenten (am häufigsten sind orale Kontrazeptiva)
Reduzierung des Vitamin C-Spiegels im Blut.

* Toxische Wirkungen, einschließlich Rauchen - ein Grund, die Menge an Ascorbinsäure in der Nahrung zu erhöhen.

*Klima. Der Bedarf des Körpers an Vitamin C steigt sowohl in zu heißen als auch in kalten Klimazonen. Die Bewohner des hohen Nordens benötigen dieses Vitamin 50% höher als das der Bewohner der Mittelspur.

Gegenanzeigen für hohe Vitamin C-Dosen:

Diabetes mellitus, Glucose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel, Hämochromatose, sideroblastische Anämie, Thalassämie, Hyperoxalurie, Oxalose, Urolithiasis.

Ascorbinsäure-Ergänzungen auf iHerb.

Nahrungsergänzungsmittel mit Ascorbinsäure können in verschiedenen Formen vorliegen. Ich habe diese Informationen aus verschiedenen englischsprachigen Quellen entnommen. Der Einfachheit halber habe ich alles in eine kleine Tabelle gebracht. Unten finden Sie eine detaillierte Beschreibung und Links der beliebtesten Optionen (Links sind farblich hervorgehoben)..

1) Ascorbinsäure. Dies ist die einfachste Form, meistens zum günstigsten Preis. Der Hauptnachteil dieser Form von Vitamin C ist die saure Umgebung, dh durch Erhöhung des Säuregehalts schädigen Sie den Magen und den gesamten Körper. Was wichtig ist, die Bioverfügbarkeit von Ascorbinsäure ist der Bioverfügbarkeit von natürlicher Ascorbinsäure fast nicht unterlegen, was bedeutet, dass wir dem Körper dieses Vitamin immer noch zu einem sehr günstigen Preis geben können. Unten finden Sie einen Link zur beliebtesten Option.

Vitamin C-Präparate existieren jedoch in Verbindung mit Mineralsalzen und Bioflavonoiden, um die Bioverfügbarkeit zu verbessern..

2) Ascorbinsäure mit Bioflavonoiden - Polyphenolverbindungen, die in Lebensmitteln mit hohem Vitamin C-Gehalt enthalten sind, sind natürliche Begleiter von Ascorbinsäure und von Natur aus so konzipiert, dass diese Substanzen gemeinsam in den Körper gelangen. Sie verbessern zusammen die Absorption von Ascorbinsäure. Diese Form von Vitamin C ist jedoch immer noch sauer. Link unten.

3) Vitamin C-Mineralascorbate sind nicht saure Verbindungen, die für Menschen mit Magen-Darm-Problemen empfohlen werden. Wenn anorganische Säuresalze zu Ascorbinsäure gegeben werden, tritt eine Pufferung auf, was zu einer Substanz führt, die gegen pH-Änderungen resistent ist.

Auf den Etiketten in der Zusammensetzung des Arzneimittels ist nicht Ascorbinsäure angegeben, sondern beispielsweise - Magnesiumascorbat (Magnesiumascorbat), Calciumascorbat (Calciumascorbat), Zinccorbat, Kaliumascorbat, Manganascorbat.

Die Mineralien, mit denen Ascorbinsäure kombiniert wird, sind Natrium, Kalzium, Kalium, Magnesium usw. Daher kann dieses Vitamin C in höheren Dosen verwendet werden, ohne eine Reizung des Magens und des Zwölffingerdarms zu verursachen. Darüber hinaus erhöhen mineralische Ascorbate die Absorption von Ascorbinsäure, und mangelhafte Elemente (z. B. Magnesium, Calcium, Natrium, Kalium) gelangen zusätzlich in den Körper. Diese Optionen sind jedoch normalerweise teurer als Ascorbinsäure. Betrachten Sie die verschiedenen Typen und was sind die Unterschiede, es gibt einige davon, aber sie sind alle ungefähr gleich. Wenn Sie zu faul zum Lesen sind, dann nehmen Sie Ester-C, es ist das beliebteste und relativ preiswerte.

3.1) Soduimascorbat

3.2) Magnesiumascorbat.

Magnesiumascorbat ist sehr gut für ältere Menschen geeignet, die möglicherweise überschüssiges Kalzium in Form von Ablagerungen an den Wänden der Blutgefäße und im Gewebe des Herzens haben.

3.3) Ester-C oder Calciumascorbat.

Betrachten wir diese Version genauer, sie ist sehr interessant und die beliebteste. Ester C ist die sicherste und effektivste Form von Ascorbinsäure, einer patentierten (in den USA) Formel, die 1989 von Wissenschaftlern durch Kombination von Vitamin C mit alkalischen Mineralien (Kalzium, Kalium, Magnesium oder Natrium) und Bioflavonoiden (Rutin, Zitrusfrüchte, Hagebutten, Winterpulver) hergestellt wurde Kirschen usw.). Es ist Calciumascorbat, eine Form von Vitamin C, die die Magen-Darm-Schleimhaut nicht schädigt, die höchste Bioverfügbarkeit bietet und seine Präsenz im Körper signifikant verlängert (es wird zweimal besser absorbiert und viel langsamer ausgeschieden). Diese Form von Vitamin C verbleibt 36 Stunden im Gewebe, Ascorbinsäure in der gleichen Menge - nur 4 Stunden.

Ester-C ist normalerweise teurer als andere Formen von mineralischen Ascorbaten. Es eignet sich für kurzfristige Zwecke - für einen wirksamen Schockverlauf, beispielsweise zur Vorbeugung und Behandlung von akuten Atemwegsinfektionen, zur Wiederherstellung der Nebennieren, zur Wundheilung.

Weitere Vorteile sind, dass Ester-C nicht mit Eisen interagiert. Dies ist sehr wichtig, da reguläres Vitamin C mit Eisen unter Bildung des sehr schädlichen freien Radikals Hydroxyl interagiert. Reizt absolut nicht die Schleimhäute des Magens und des Verdauungstraktes, es ist sicher für die Nieren. Somit ist es Ester C, das seine vorteilhafte Wirkung ausübt. Es ist ratsam, die Einnahme von Ester-C abends kurz vor dem Schlafengehen zu vermeiden. Wenn der Körper einen Eisenüberschuss aufweist, ist die Einnahme von Ester-C ebenfalls unerwünscht. Im Falle einer Oxalurie (erhöhter Gehalt an Oxalaten im Urin) sollten die empfohlenen Dosierungen des Arzneimittels nicht überschritten werden.

3.4) Vitamin C mit mehreren Ascorbaten. Typischerweise werden diese Vitamin C-Komplexe als gepuffert, gepuffert bezeichnet.

Pioneer Ernährungsformeln, Vitamin C-Komplex, 500 mg, 180 Veggie-Tabletten Enthält 8 Vitamin C-Quellen, darunter fettlösliches Ascorbylpalmitat und 5 natürlich gepufferte mineralische Ascorbate.

Es liegt an Ihnen, einen solchen Komplex einzunehmen oder nicht einzunehmen. Wenn die Zusammensetzung nicht die übliche Ascorbinsäure enthält, ist die Option nicht schlecht. Wenn es da ist, dann empfehle ich nicht, es zu kaufen, sonst ist es wie ohne Zucker zu essen, aber Coca-Cola zu trinken, es ist dumm.

4) Ascorbylpalmitat ist eine fettlösliche Form von Vitamin C (ein Derivat von Ascorbinsäure und Palmitinsäure), die es ermöglicht, Moleküle besser in Zellmembranen aufzunehmen (Membranen - Zellmembranen - bestehen aus Fetten und daher können gewöhnliche wasserlösliche Vitamine und Antioxidantien nicht in die Zellmembranen eindringen) und schützen sie vor Oxidation, Zerstörung und Bildung freier Radikale. Membranen sind Zellmembranen aus Fetten, die es üblichen wasserlöslichen Vitaminen und Antioxidantien wie Vitamin C unmöglich machen, in die Zellwände zu gelangen. Es gilt als 40-mal wirksamer als Ascorbinsäure. Schützt Fettgewebe und Schleimhäute sehr gut.

Da es in Öl löslich ist und nicht oxidiert, ist es viel stabiler als die wasserlösliche Form von Ascorbinsäure und kann in Formulierungen ohne Oxidation frei verwendet werden. Ascorbylpalmitat ist im Wesentlichen das gleiche Ester-C, jedoch mit Schutz gegen schnelles Auswaschen, da es eine Fettform ist, obwohl das Vitamin als wasserlöslich angesehen wird. Dieses Medikament neigt dazu, sich in Fettgeweben anzureichern und wird nach Bedarf verwendet. Da diese Form von Vitamin C stark absorbiert wird und daher die Dosierung niedriger ist als bei anderen Nahrungsergänzungsmitteln, sollte die Portion Ascorbylpalmitat nicht erhöht werden..

5) Liposomales Vitamin C. Ziemlich teures Vitamin C, obwohl es meiner Meinung nach gegenüber demselben Ascorbylpalmitat besondere Vorteile hat. Bitte schreibe in die Kommentare, wenn ich falsch liege.

Hat eine hohe Absorptionsrate, reizt die Magenwände nicht. Spezielle Liposomen schützen das Vitamin vor Zerstörung, es wird fast vollständig vom Kreislaufsystem absorbiert, das Nährstoffe durch den Körper transportiert und ausnahmslos an die Zellstrukturen aller Organe abgibt.

6) Natürliches Vitamin C, das gleiche natürliche.

Nature's Way, Alive !, Obst, Vitamin C, Pulvergetränkemischung, 4,23 Unzen (120 g) ist ein Vitamin C, das vollständig aus den vier stärksten Bio-Früchten extrahiert wird: Acerola, Kiwi, Goji und Amla.

MegaFood, Daily C-Protect, Pulver mit hohem Nährstoffgehalt, ohne Süßstoffe, 2,25 oz. (63,9 g) aus Orange isoliertes Vitamin C, auch in einer phenolischen Fruchtmischung: ganze Orange, Cranberry, Blaubeere; Immunausgleichende Mischung: Bio-Astragalus- und Schisandra-Beeren.

Garten des Lebens, Vitamin Code, rohes Vitamin C, 60 vegane rohe Vitamin C-Kapseln, enthält eine Mischung aus 23 biologisch angebauten Früchten und Gemüse + lebenden Probiotika und Enzymen zur Unterstützung einer gesunden Verdauung.

Nature's Plus, Quelle des Lebens Garten, zertifiziertes Bio-Vitamin C, 60 vegane Kapseln Vitamin C, isoliert aus Amla & Acerola, Zitrone & Sevilla Orange, enthält zusätzlich Amla und zertifizierte Bio-Vollwert-Bioflavonoide (Quercetine, Rutin, Leukodelfinidin) von Certified Organic Amla Berry.

VITAMIN C FÜR KINDER

Ascorbinsäure wird Kindern häufig während der massiven Inzidenz akuter Atemwegsinfektionen und Influenza verschrieben.

Vitamin C ist wichtig für Kinder während der Phase des aktiven Wachstums. Jugendliche und Schulkinder sind anfällig für Infektionskrankheiten, die häufig aufgrund einer verminderten Immunität auftreten.

Kinder unter 1 Jahr erhalten die erforderliche Dosis Vitamin C mit Muttermilch. Wenn das Baby künstlich ist, ist Ascorbinsäure Teil der Milchformel. Daher sind Babys dieser Altersklasse normalerweise nicht mit Vitaminmangel bedroht.

WICHTIG!

Vitamin C verbessert die Eisenaufnahme. Daher ist es bei Kindern mit erhöhten Hämoglobinspiegeln kontraindiziert..

Der Bedarf an Vitamin C bei Kindern steigt:

- in der kalten Jahreszeit;

-mit einem Mangel an Eisen und Protein;

-bei Infektionskrankheiten.

1. Carlson Labs, Kinder, kaubares Vitamin C, natürliches Mandarinenaroma, 250 mg, 60 Tabletten Vitamin C Calciumascorbat. 4 Jahre und älter. Ideal, aber oft nicht vorrätig.

3.Bluebonnet Nutrition, Super Earth, Rainforest Animalz, Vitamin C, Vitamin C mit natürlichem Orangengeschmack als Ascorbinsäure und Calciumascorbat, enthält Zitrus-Bioflavonoide und eine Obst- und Gemüsemischung aus Acai, Acerola, Blaubeere, Kirsche, Cranberry, Goji, Traube, Orangen-, Pflaumen-, Himbeer-, Erdbeer- und Blaubeer-, Traubenkern- und Himbeerextrakte, Brokkoli, Brokkolisprossen, Rosenkohl, Karotten, Kohl, Zwiebeln, Tomaten. Für Kinder ab 3 Jahren

Es hat alle Vorteile von liposomalem Vitamin C für Erwachsene, wird fast vollständig vom Kreislaufsystem aufgenommen, da es nicht dem zerstörerischen Einfluss von Verdauungsenzymen unterliegt. 4 Jahre und älter. Tolle Option, aber normalerweise nicht verfügbar.

Wo man Ergänzungen kauft

IHerb natürlich. Die Links zum Kauf sind oben, der wiederverwendbare Ayherb-Gutscheincode für einen Rabatt BEF2848, notieren Sie ihn und verwenden Sie ihn bei jedem Kauf. Ich werde mich ein wenig für die Behandlung eines Kindes mit Zerebralparese bedanken und Sie erhalten einen Rabatt von 5-10%. Ich erinnere Sie daran, dass das Produkt aus der Bewertung ein Nahrungsergänzungsmittel ist, kein Medikament. Vergessen Sie nicht, Ihren Arzt zu konsultieren, bevor Sie das Medikament einnehmen.

ÜBER KOSTENLOSE LIEFERUNG EICHERB

1) Die Lieferung per Kurier an die Tür von iHerb ist ab 60 Dollar kostenlos. Wenn möglich, wählen Sie diesen Betrag, zumal ihre Preise um ein Vielfaches günstiger sind als in unseren Apotheken, lange Haltbarkeit.
2) Um nicht verloren zu gehen, lade ich den Ayherb-Kanal zu Instagram und Telegramm ein - es gibt kurze Bewertungen von Bestsellern, Ankündigungen von wöchentlichen iHerb-Rabatten:

  • Instagram Kanal Ayherb @iherbnow - Link.
  • Telegramm iHerb Kanal Ayherb @iherbnow - Link.

Geben Sie uns die Chance, Ihre Tochter zu retten

Wir haben eine Tochter mit mittelschwerer bis schwerer Zerebralparese GMFCS Level 4-5, sie ist 4 Jahre alt, praktisch von Geburt an befindet sie sich in einer anstrengenden Rehabilitation. Die Hauptdiagnose ist spastische Tetraparese, Begleiterkrankungen - Shunted Hydrocephalus, operiert bei Retinopathie 3. Grades, PEP-Medikamenten, Subluxation der Hüftgelenke und Coxa Valga (erfordert eine schwere Operation). Wir beschäftigen uns hauptsächlich mit dem "Ich kann" -Zentrum in Nischni Nowgorod und natürlich zu Hause - von morgens bis abends. Ein separater Beitrag zu diesem Thema wurde von Papa hier geschrieben

Die ganze Wahrheit über Vitamin C - ist "Ascorbinsäure" so nützlich, wie sie darüber sagen

Hinzufügen eines Artikels zu einer neuen Sammlung

Vitamin C ist das "zerbrechlichste" aller Vitamine. Er hat "Angst" vor Licht, wird in Gegenwart von Sauerstoff und bei hohen Temperaturen zerstört. In unserem Material haben wir die verschiedenen Eigenschaften des Stoffes untersucht und auch versucht herauszufinden, ob Ascorbinsäure in Tabletten eingenommen werden muss oder ob es besser ist, eine ausreichende Menge an frischem Gemüse und Obst zu essen, das ihn enthält..

Die wundersamen Eigenschaften von Vitamin C sind legendär. Zu einer Zeit konnten Produkte, die diese Substanz enthielten, mehr als eine Generation von Seeleuten vor Vitaminmangel und Skorbut schützen, die durch eine schlechte Wanderdiät verursacht wurden. Doch selbst heute, wenn eine große Anzahl von Menschen eine gute Ernährung erhalten hat, hat die Ehrfurcht vor Vitamin C nicht nachgelassen. Was ist das Geheimnis der Popularität von Ascorbinsäure?

Vitamin C ist wichtig für das volle Funktionieren des Bindegewebes und des Knochengewebes. Es ist am Stoffwechsel beteiligt und eines der stärksten Antioxidantien.

Antioxidantien - Substanzen, die dem Körper helfen, freie Radikale zu bekämpfen, instabile Atome, die die Körperzellen schädigen können.

In den letzten Jahren ist die Theorie des Alterns durch freie Radikale in weiten Kreisen populär geworden. Ihren Postulaten zufolge hören Zellen, die von instabilen Atomen traumatisiert wurden, irgendwann auf, ihre Funktionen zu erfüllen, wodurch der Alterungsprozess ausgelöst wird. Trotz seiner Popularität und breiten Anerkennung bei Wissenschaftlern konnten zahlreiche wissenschaftliche Studien diese Hypothese noch nicht bestätigen..

Wofür ist Vitamin C?

Vitamin C ist an der Synthese von Kollagen beteiligt, einem Protein, das die Grundlage für das Bindegewebe des Körpers bildet. Ascorbinsäure verleiht Sehnen, Knochen, Knorpel und Haut Festigkeit und Elastizität.

Was sind die Vorteile von Vitamin C.

Ascorbinsäure hilft bei der Bekämpfung von Bluthochdruck. Vorläufige Studien haben gezeigt, dass diese Substanz den systolischen (oberen) Druck um 4,85 mm Hg und den diastolischen (unteren) Druck um 1,48 mm senkt. Darüber hinaus senkt Vitamin C das "schlechte" Cholesterin und senkt auch den Harnsäurespiegel, wodurch die Entwicklung von Gicht verhindert wird..

Ascorbinsäure unterstützt die Aufnahme von Eisen aus Pflanzen, was besonders für Menschen wichtig ist, die kein Fleisch essen. Ein zusätzlicher Vorteil von Vitamin C ist, dass es die Wundheilung beschleunigt und das Risiko für Demenz verringert.

Präparate mit Vitamin C werden in der Kosmetik eingesetzt, um die Schutzfunktionen der Haut wiederherzustellen, insbesondere für ihre Regeneration nach Verbrennungen und Erfrierungen.

Was ist die Gefahr seines Mangels

Ein akuter Mangel an Vitamin C führt zur Entwicklung von Skorbut. Diese Krankheit war ein häufiger Begleiter von Seeleuten und Entdeckern der arktischen Gebiete. Die magere Wanderdiät enthielt nicht genügend Ascorbinsäure, was zum Grund für die Störung der Kollagensynthese wurde. Die Hauptsymptome von Skorbut sind ein hämorrhagischer Ausschlag, Zahnfleischbluten, Schmerzen in den Gliedmaßen und Anämie. In fortgeschrittenen Fällen führt die Krankheit zu Zahnverlust..

Wie manifestiert sich ein Mangel?

Ein Mangel an Vitamin C äußert sich in trockener Haut

Glücklicherweise sind Vitamin-C-Mängel selten geworden, nachdem Wissenschaftler die wahre Ursache für Skorbut entdeckt haben. Ärzte verschreiben jedoch häufig eine Blutuntersuchung für diese Substanz bei Menschen mit Gefäßproblemen..

Andere Symptome eines Vitamin C-Mangels sind Blässe und trockene Haut, brüchige Nägel, Mattheit und Haarausfall, Lethargie, rheumatoide Schmerzen in den oberen und unteren Extremitäten..

Warum Überschuss gefährlich ist

Vitamin C ist wasserlöslich und reichert sich nicht im Körper an, sondern wird auf natürliche Weise zusammen mit dem Urin ausgeschieden. Die langfristige Anwendung hoher Dosen dieser Substanz kann jedoch zu einer beeinträchtigten Aufnahme von Vitamin B führen12, eine Erhöhung der Harnsäurekonzentration und die Bildung von Oxalatsteinen in den Nieren.

Der oberste zulässige Verbrauch in Russland beträgt 2000 mg pro Tag.

Wie man Vitamin C bekommt

Vitamin C kommt vor allem in Lebensmitteln pflanzlichen Ursprungs vor. Gleichzeitig ist ein saurer Geschmack keine Garantie dafür, dass das Produkt reich an Ascorbinsäure ist. Zum Beispiel enthalten Petersilie, Dill und sogar Brokkoli mehr von dieser Substanz als Kiwi.

Entgegen der landläufigen Meinung gehören Zitrusfrüchte nicht einmal zu den zehn rekordverdächtigsten Lebensmitteln für Vitamin C. Hagebutten, Kirschen, Sanddorn, schwarze Johannisbeeren, Rosenkohl, Paprika und Spinat enthalten viel davon. Ascorbinsäure ist ein Bestandteil vieler Lebensmittel, was bedeutet, dass es ziemlich einfach ist, von Ihrer normalen Ernährung abzuweichen, selbst wenn man berücksichtigt, dass Vitamin C während der Wärmebehandlung schnell zerstört wird..

Großer Ascorbic Hoax

In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts gewann die Theorie über die besondere Rolle von Vitamin C große Popularität. 1970 veröffentlichte der berühmte Chemiker Linus Pauling einen Artikel, in dem er argumentierte, dass die tägliche Einnahme großer Dosen Ascorbinsäure und anderer Antioxidantien das Immunsystem stärkt und zur Heilung vieler Krankheiten beiträgt, einschließlich einschließlich Krebs.

Der Chemiker begann seine Theorie aktiv zu fördern. Trotz der Tatsache, dass Paulings Hypothese praktisch keine Evidenzbasis hatte, wurde sie sehr populär. In den Augen der Öffentlichkeit sah die Meinung des zweifachen Nobelpreisträgers stärker aus als die Aussagen seiner weniger bekannten Kollegen, die einen solch radikalen Ansatz verurteilten..

Vielleicht hätte das Interesse an Paulings Aktivitäten mit der Zeit nachgelassen, aber 1973 wurde der Wissenschaftler Präsident des kürzlich gegründeten Scientific Medical Institute in Palo Alto. Die Theorie der besonderen Rolle von Vitamin C wurde im Leben des Chemikers kritisiert.

Die wissenschaftliche Gemeinschaft stellte Paulings Argumentation in Frage und forderte umfangreichere Forschungen, aber die Idee eines allmächtigen Antioxidans, das zur sehr goldenen Pille werden könnte, die Krebs heilen und das Leben verlängern kann, erwies sich für die Medien und die einfachen Leute als zu verlockend. Es kam zu dem Punkt, dass einige Krebspatienten begannen, die Bestrahlung und chemische Therapie zugunsten unglaublich hoher Dosen von Vitamin C aufzugeben.

Die Zeit verging, aber trotz der Tatsache, dass die Behandlung mit hohen Dosen von Vitamin C eine breite Anwendung bei der Behandlung und Vorbeugung einer Vielzahl von Krankheiten gefunden hat, hat die praktische Erfahrung die vollständige Unwirksamkeit dieser Therapie bewiesen. Darüber hinaus wurde 1996 in Norwegen und wenig später in Finnland und Deutschland ein Gesetz verabschiedet, das den Verkauf von Arzneimitteln mit mehr als 250 mg Ascorbinsäure verbietet. 2005 hat der Europäische Gerichtshof das Moratorium auf das gesamte Gebiet der Europäischen Union ausgedehnt..

In zahlreichen Studien wurde festgestellt, dass Ascorbinsäure den Verlauf einer Erkältung lindert und die Zeit, die eine Person benötigt, um sich zu erholen, bei Erwachsenen um 8% und bei Kindern um 14% verkürzt. Die Behauptung, dass die prophylaktische Einnahme von Vitamin C zur Vermeidung von Krankheiten beiträgt, wurde jedoch noch nicht eindeutig bestätigt..

Täglicher Bedarf an Vitamin C.
Frauenneunzehn+90 mg
Schwanger10 mg
Stillen120 mg
Männerneunzehn+90 mg
Kinder15-18 Jahre alt (Jungen)90 mg
15-18 Jahre alt (Mädchen)70 mg
11-14 Jahre alt (Jungen)70 mg
11-14 Jahre alt (Mädchen)60 mg
7-11 Jahre alt60 mg
4-6 Jahre alt50 mg
1-3 Jahre45 mg
Babys7-12 Monate.40 mg
4-6 Monate.35 mg
0-3 Monate.30 mg

Quellen von Vitamin C.

Die Hauptquellen für Vitamin C sind pflanzliche Lebensmittel - Gemüse und Obst. Darüber hinaus enthält Gemüse entgegen der landläufigen Meinung (siehe Tabelle unten) noch mehr davon als Obst.

  • Hagebutte (100 g) - 1250 mg
  • Brennnessel (100 g) - 333 mg
  • Sanddorn (100 g) - 200-800 mg
  • Schwarze Johannisbeere (100 g) - 177 mg
  • Lockige Petersilie (100 g) - 160 mg
  • Rosenkohl (100 g) - 90-150 mg
  • Brokkoli (100 g) - 115 mg
  • Süßer roter Pfeffer (100 g) - 100-250 mg
  • Dill (100 g) - 100 mg
  • Spinat (100 g) - 50-90 mg
  • Kiwi (100 g) - 80-100 mg
  • Erdbeeren (100 g) - 50-80 mg
  • Orange (100 g) - 50 mg
  • Tomate (100 g) - 38 mg
  • Kartoffeln (100 g) - 17 mg
  • Preiselbeeren (100 g) - 13 mg
  • Apfel (100 g) - 12 mg

Die Einnahme zusätzlicher Dosen Vitamin C ist für starke körperliche Anstrengung erforderlich und auch für Menschen mit eingeschränkter Gesundheit, Vegetarier, Raucher und Alkoholabhängige angezeigt. Unter all diesen Bedingungen wird in der Regel ein Mangel an einer Substanz im Körper festgestellt. Der Arzt sollte jedoch Ascorbinsäurepräparate verschreiben und die Dosierung in jedem Einzelfall berechnen. Nicht selbst behandeln. Pass auf dich und deine Gesundheit auf!

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen