Balarpan

Balarpan ist ein Medikament, das in der Augenheilkunde zur Stimulierung der Hornhautreparatur eingesetzt wird.

Form und Zusammensetzung von Balarpan freigeben

Balarpan ist in Form von Augentropfen in einer Polypropylenflasche mit Tropfverschluss erhältlich.

Es gibt zwei Arten von Medikamenten: Balarpan und Balarpan N. Balarpan N hat eine stärkere Wirkung.

Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels sind native sulfatierte Glykosaminoglykane. Balarpan N enthält auch Hypromellose.

Pharmakologische Wirkung von Balarpan

Der Wirkungsmechanismus des Arzneimittels beruht auf der moderaten entzündungshemmenden und ödematösen Wirkung seiner Inhaltsstoffe (Glykosaminoglykane und Hypromellose), die eine schützende Wirkung auf das Augengewebe haben.

Balarpan-Tropfen befeuchten und schmieren die Oberfläche der Hornhaut, beseitigen Beschwerden bei starker visueller Belastung und beim Tragen von Kontaktlinsen.

Laut Bewertungen wirkt Balarpan nach einer einzigen Instillation mindestens 90 Minuten lang.

Augenärzte der Fedorov-Schule empfehlen die Verwendung dieser Augentropfen als Mittel zur Verhinderung seniler Veränderungen der Hornhaut sowie als Mittel gegen verschiedene Krankheiten (einschließlich Dystrophien) und Hornhautverletzungen.

Derzeit haben Balarpan-Tropfen keine Analoga auf der Welt..

Balarpan hat keine Kontraindikationen für die Anwendung und kann gleichzeitig mit anderen antimikrobiellen, antiviralen und entzündungshemmenden Arzneimitteln angewendet werden.

  • Hilft bei der Verringerung der Augenermüdung bei der Arbeit am Computer nach längerem Lesen und anderen übermäßigen Augenbelastungen;
  • Lindert Schmerzen und befeuchtet die Hornhaut bei Energiefackeln (Einwirkung der hellen Sonne oder Blitze eines Schweißgeräts);
  • Reduziert die Schwellung des Alterns und der beschädigten Hornhaut;
  • Normalisiert die Heilung der Hornhaut bei Augenverletzungen, schafft Sehkomfort und hilft, ihre Transparenz wiederherzustellen;
  • Beschleunigt die Anpassung der Augen an Kontaktlinsen und verlängert die Tragedauer.

Indikationen zur Anwendung von Balarpan

Gemäß den Anweisungen wird Balarpan verwendet für:

  • Hornhautschäden, die durch verschiedene Gründe verursacht wurden (Keratitis, Erosion, Hornhautwunden, Keratokonjunktivitis) und involutionelle Veränderungen der Hornhaut, um sie zu schützen;
  • Brennen, trockenes Auge, Fremdkörpergefühl im Auge zur Linderung des Hornhaut-Syndroms;
  • Chirurgische Eingriffe an den Augen zur Schädigung der Bindehaut, der Hornhaut, der Sklera (Laserchirurgie, Kataraktextraktion) in der prä- und postoperativen Phase als entzündungshemmend und abschwellend.

Gegenanzeigen zur Anwendung von Balarpan

Gemäß den Anweisungen hat Balarpan keine Kontraindikationen für die Verwendung..

Art der Anwendung und Dosierung von Balarpan

Das Medikament ist zur Verwendung an der Bindehaut bestimmt..

  • Bei trockener Hornhaut, Keratitis, Keratokonjunktivitis - 3-4 mal täglich, 1-2 Tropfen für 30 Tage;
  • Im Falle einer Hornhautschädigung, einschließlich postoperativ - 3-6 mal täglich, 1-2 Tropfen für 7 Tage;
  • Beim Tragen von Kontaktlinsen - morgens und abends während der ersten drei Tage 2 Tropfen pro Auge bei längerem Gebrauch von Kontaktlinsen - morgens und abends 1-2 Tropfen während des gesamten Zeitraums des Tragens von Kontaktlinsen;
  • Bei involutionellen Veränderungen der Hornhaut - morgens und abends 1-2 Tropfen in jedes Auge.

Nebenwirkungen von Balarpan

Laut Bewertungen kann Balarpan eine Überempfindlichkeitsreaktion in Form einer Bindehauthyperämie verursachen, die nach dem Absetzen des Arzneimittels verschwindet.

Wechselwirkung von Balarpan mit anderen Drogen

Es wurde keine signifikante klinische Wechselwirkung von Balarpan-Tropfen mit anderen Substanzen und Arzneimitteln festgestellt.

Balarpans Analoga

Balarpan hat keine Analoga.

Balarpan Lagerbedingungen

Das Medikament wird an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von 8-25 ° C gelagert..

Nach dem Öffnen kann die Flasche 2 Wochen an einem kühlen Ort aufbewahrt werden.

Balarpan

Komposition

Balarpan Augentropfen in einer Menge von 1 ml enthalten 100 μg sulfatierte Glykosaminoglykane.

Zusätzliche Inhaltsstoffe: Wasser, Natriumchlorid.

Freigabe Formular

Transparente, leicht opaleszierende Lösung ohne Farbe:

  • zehn Milliliter Lösung in einer Glasflasche mit Tropfverschluss - eine Flasche in einem Karton:
  • zehn Milliliter Lösung in einer Polypropylenflasche mit Tropfverschluss - eine Flasche in einem Karton;
  • 1,5 ml Tropfröhrchen - ein oder zwei Röhrchen pro Karton.

pharmachologische Wirkung

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Die aktiven Komponenten des Arzneimittels sind Glycosaminoglycanmoleküle, die natürliche Bestandteile von Hornhautgeweben sind. Beschleunigt die Regeneration von Hornhautepithelgewebedefekten chemischer, trophischer, traumatischer, strahlenbedingter und infektiöser Ätiologie und aktiviert die Hornhautreparatur.

Anwendungshinweise

Balarpan Augentropfen haben die folgenden Indikationen zur Anwendung:

  • Keratopathie verschiedener Ätiologie und Krankheiten, die mit Veränderungen im Metabolismus von Hornhautgeweben verbunden sind;
  • ulzerative Keratitis;
  • Keratoplastik, Keratotomie, Keratomileusis;
  • Hornhautverbrennungen;
  • Dorn;
  • Hornhautdystrophie epithelial-endothelialer Natur;
  • Keratokonjunktivitis.

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeitsreaktionen auf Arzneimittelkomponenten.
  • Bindehauthyperämie.

Nebenwirkungen

Es besteht die Möglichkeit einer Sensibilisierung für das Medikament.

Gebrauchsanweisung für Balarpan (Weg und Dosierung)

Anweisungen für Balarpan N und Balarpan haben eine grundlegende Ähnlichkeit.

Im Falle einer Schädigung der Hornhaut, auch nach Eingriffen, ist es vorgeschrieben, eine Woche lang bis zu fünf Mal täglich 2 Tropfen zu verabreichen.

Bei Keratokonjunktivitis, Keratitis, dem sogenannten "Dry Eye" -Syndrom, ist es vorgeschrieben, einen Monat lang bis zu fünf Mal täglich 2 Tropfen zu verabreichen.

Bei Langzeitanwendung von Kontaktlinsen wird empfohlen, während der gesamten Tragezeit zweimal täglich 1 Tropfen in beide Augen zu geben.

Bei involutionellen Veränderungen im Gewebe der Hornhaut wird vorgeschrieben, 1 Tropfen zweimal täglich für einen Monat zu begraben.

Überdosis

Aufgrund der fehlenden Absorption in den Blutkreislauf ist eine Überdosierung unwahrscheinlich.

Interaktion

Das Medikament ist gut kompatibel mit antibakteriellen Mitteln, die in der Augenheilkunde verwendet werden.

Verkaufsbedingungen

Das Medikament wird nur auf ärztliche Verschreibung abgegeben.

Lagerbedingungen

Von Kindern fern halten. Bei Temperaturen bis zu 15 ° C an einem dunklen Ort lagern.

Verfallsdatum

2 Jahre. Nach dem Öffnen der Flasche muss der Inhalt innerhalb von fünfzehn Tagen verbraucht werden..

spezielle Anweisungen

Beeinträchtigt nicht die Fähigkeit, mobile Mechanismen zu bedienen.

Analoga

Balarpans Analoga: Balarpan-N, Oftolik, Aktipol, Sevitin, Adgelon.

Unterschiede Balarpan und Balarpan-N

Die Präparate sind in Zusammensetzung, Indikationen und Anwendungsschemata identisch. Die Hauptunterschiede bestehen darin, dass Balarpan-N auch zur Korrektur des Sehvermögens verwendet wird, um die Portabilität des Objektivs zu optimieren. In diesem Fall wird das Medikament während der gesamten Tragezeit zweimal täglich 1-2 Tropfen auf beide Augen aufgetragen. Dieses Mittel wird auch nicht bei Personen unter 18 Jahren während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet..

Für Kinder

Bewertungen

Bewertungen von Ärzten und Patienten über Balarpan sind für alle oben genannten Indikationen äußerst positiv. Es treten keine Meldungen über unerwünschte Ereignisse auf.

Balarpans Preis wo zu kaufen

Der Preis für 10 ml Balarpan Augentropfen in Russland beginnt bei 373 Rubel, in der Ukraine liegt der Preis für diese Form der Freisetzung im Durchschnitt zwischen 260 und 280 Griwna.

  • Online-Apotheken Russland Russland

ZdravCity

Eurofarm * 4% Rabatt mit Gutscheincode medside11

Ausbildung: Abschluss an der Staatlichen Medizinischen Universität Vitebsk mit einem Abschluss in Chirurgie. An der Universität leitete er den Rat der Student Scientific Society. Weiterbildung 2010 - im Fachgebiet "Onkologie" und 2011 - im Fachgebiet "Mammologie, visuelle Formen der Onkologie".

Berufserfahrung: 3 Jahre im allgemeinmedizinischen Netzwerk als Chirurg (Notfallkrankenhaus Vitebsk, Liozno CRH) und in Teilzeit als regionaler Onkologe und Traumatologe tätig. Arbeiten Sie das ganze Jahr über als Pharmavertreter bei der Firma Rubicon.

Er präsentierte 3 Rationalisierungsvorschläge zum Thema "Optimierung der Antibiotikatherapie in Abhängigkeit von der Artenzusammensetzung der Mikroflora", 2 Werke gewannen Preise im republikanischen Wettbewerbsbericht über wissenschaftliche Arbeiten von Studenten (1 und 3 Kategorien).

Balarpan-N

Balarpan-N: Gebrauchsanweisung und Bewertungen

Lateinischer Name: Balarpan-N

Wirkstoff: sulfatierte Glycosaminoglycane (Glycosoaminglycane sulfatiert), Hypromellose (Hypromellosum)

Hersteller: "NEP Eye Microsurgery" LLC (Russland)

Beschreibung und Foto-Update: 21.11.2008

Preise in Apotheken: ab 412 Rubel.

Balarpan-N - ein Medikament mit antiödematöser und entzündungshemmender Wirkung, das in der Augenheilkunde zum Schutz der Hornhaut eingesetzt wird.

Form und Zusammensetzung freigeben

Darreichungsform - Augentropfen: Gel, viskose, leicht opaleszierende, transparente Lösung (in einer Glas-Tropfflasche 10 ml, in einem Karton 1 Flasche).

Die Zusammensetzung der Lösung zum Bedecken der Oberfläche der Hornhaut und der Bindehaut:

  • Wirkstoffe: Hypromellose - 0,3%; Glykosaminoglykane - 0,01%;
  • Hilfskomponenten: Natriumchlorid - 0,9%; gereinigtes Wasser.

Pharmakologische Eigenschaften

Pharmakodynamik

Glykosaminoglykane, die Teil von Balarpan-N sind, sind natürliche Elemente des Bindegewebes der Hornhaut. Sie besitzen regenerierende Eigenschaften und stimulieren die Reparaturprozesse des Augengewebes. In Kombination mit Hypromellose wirken Glykosaminoglykane aufgrund ihrer abschwellenden und mäßigen entzündungshemmenden Wirkung schützend auf die Hornhaut des Auges..

Der Gelschutz des Hornhautepithels des Auges befeuchtet und schmiert die Oberfläche der Hornhaut, verbessert die Tragbarkeit von Kontaktlinsen, beseitigt Beschwerden bei erheblicher Augenbelastung (Arbeiten am Computer, Fahren eines Fahrzeugs usw.).

Anwendungshinweise

Anwendung in der Augenheilkunde:

  • Schädigung verschiedener Ätiologien und involutionelle Veränderungen in der Hornhaut des Auges (einschließlich Keratitis, Erosion, Keratokonjunktivitis, durchdringende und nicht durchdringende Wunden des Hornhautgewebes);
  • Hornhaut-Syndrom (einschließlich Fremdkörpergefühl, Brennen, trockenes Auge).

Anwendung in der Augenchirurgie:

  • präoperative Vorbereitung und postoperative Phase - als entzündungshemmendes und abschwellendes Mittel;
  • chirurgische Eingriffe an den Augen, die mit einer Schädigung des Gewebes der Hornhaut, der Sklera und der Bindehaut verbunden sind (einschließlich Laserchirurgie, Kataraktextraktion).

Kontraindikationen

Gemäß den Anweisungen ist Balarpan-N im Falle einer erhöhten individuellen Empfindlichkeit gegenüber einem der Bestandteile des Arzneimittels kontraindiziert..

Gebrauchsanweisung für Balarpan-N: Methode und Dosierung

Balarpan-N Augentropfen werden extern angewendet.

Es wird empfohlen, 1 bis 3 Mal täglich 1-2 Tropfen der Lösung in jedes Auge zu geben oder den Empfehlungen eines Spezialisten zu folgen.

Die Wirkdauer des Arzneimittels nach einmaliger Instillation beträgt mindestens 1,5 Stunden.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen bei Verwendung von Balarpan-N wurden nicht identifiziert. Möglicherweise das Auftreten von Symptomen einer Überempfindlichkeit, die schnell verschwinden, wenn das Medikament abgesetzt wird.

Überdosis

Derzeit liegen keine Informationen zur Überdosierung von Medikamenten vor..

spezielle Anweisungen

Lassen Sie bei der Verwendung von Balarpan-N die Spendernase keine Oberflächen berühren, einschließlich der Oberfläche des Auges, um eine Verletzung der Sterilität des Arzneimittels zu vermeiden.

Nach Gebrauch muss die Flasche dicht verschlossen sein..

Einfluss auf die Fahrfähigkeit von Fahrzeugen und komplexe Mechanismen

Wenn der Patient nach der Verwendung von Balarpan-N-Augentropfen eine vorübergehende Abnahme der Sehschärfe verspürt, muss er keine Fahrzeuge fahren und Arbeiten ausführen, die eine schnelle psychomotorische Reaktion und eine hohe Konzentration der Aufmerksamkeit erfordern, bis das Sehvermögen vollständig wiederhergestellt ist.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Es wurden keine klinisch signifikanten Arzneimittelwechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln identifiziert.

Analoga

Balarpan-N-Analoga sind: Balarpan, Aktipol, Oftolik, Oksial, Defislez, Adgelon, Sevitin und andere.

Lagerbedingungen

An einem dunklen Ort bei einer Temperatur von 8 bis 25 ° C lagern. Nicht einfrieren. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Haltbarkeit - 2 Jahre.

Verwenden Sie den Inhalt nach dem Öffnen der Flasche innerhalb von 2 Wochen (vorbehaltlich der Lagerung gemäß dem Temperaturregime)..

Abgabebedingungen aus Apotheken

Ohne Rezept erhältlich.

Bewertungen über Balarpan-N

Bewertungen von Balarpan-N zeigen, dass der Augenschutz bei Reizung, Augenermüdung, verschiedenen Hornhautverletzungen, längerem Tragen von Kontaktlinsen nach Lasersichtkorrektur Schmerzen und Reizungen schnell und effektiv lindert. Das Medikament ist einfach zu verwenden, da es eine Gelkonsistenz hat und nicht aus den Augen austritt.

Negative Patientenbewertungen beziehen sich nur auf die hohen Kosten des Arzneimittels und die kurze Haltbarkeit nach dem Öffnen der Flasche, die die uneingeschränkte Verwendung von Augentropfen nicht zulässt.

Balarpan-N Preis in Apotheken

Der Preis für Balarpan-N für eine 10-ml-Flasche liegt zwischen 650 und 800 Rubel.

Balarpan-N: Preise in Online-Apotheken

Balarpan-N Augenhornhautschutzgel 0,01% Augentropfen 5 ml 1 Stck.

Balarpan-N Augenhornhautschutzgel "Visiton-PEG" fl. 5ml

Balarpan-N Augenhornhautschutzgel 10 ml 1 Stück.

Ausbildung: Staatliche Medizinische Universität Rostow, Fachgebiet "Allgemeinmedizin".

Informationen über das Medikament werden verallgemeinert, nur zu Informationszwecken bereitgestellt und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstmedikation ist gesundheitsschädlich!

Untersuchungen zufolge haben Frauen, die mehrere Gläser Bier oder Wein pro Woche trinken, ein erhöhtes Risiko, an Brustkrebs zu erkranken..

Die Person, die Antidepressiva einnimmt, ist in den meisten Fällen wieder depressiv. Wenn ein Mensch alleine mit Depressionen fertig wird, hat er jede Chance, diesen Zustand für immer zu vergessen..

Neben den Menschen leidet nur ein Lebewesen auf dem Planeten Erde an Prostatitis - Hunde. Das sind wirklich unsere treuesten Freunde.

Wenn wir niesen, hört unser Körper vollständig auf zu arbeiten. Sogar das Herz bleibt stehen.

Die höchste Körpertemperatur wurde in Willie Jones (USA) gemessen, der mit einer Temperatur von 46,5 ° C ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Wenn Ihre Leber nicht mehr funktioniert, würde der Tod innerhalb von 24 Stunden eintreten.

Wenn Sie von einem Esel fallen, brechen Sie sich eher den Hals als wenn Sie von einem Pferd fallen. Versuchen Sie einfach nicht, diese Aussage zu widerlegen..

Der 74-jährige Australier James Harrison hat etwa 1000 Mal Blut gespendet. Er hat eine seltene Blutgruppe, deren Antikörper Neugeborenen mit schwerer Anämie helfen, zu überleben. So rettete der Australier rund zwei Millionen Kinder.

Jede Person hat nicht nur einzigartige Fingerabdrücke, sondern auch eine Zunge.

Die Lebenserwartung von Linkshändern ist kürzer als die von Rechtshändern.

Laut Statistik steigt montags das Risiko für Rückenverletzungen um 25% und das Risiko für Herzinfarkte um 33%. seid vorsichtig.

Der menschliche Magen kommt gut mit Fremdkörpern und ohne medizinische Intervention zurecht. Es ist bekannt, dass Magensaft sogar Münzen auflösen kann..

Um den Patienten herauszuholen, gehen Ärzte oft zu weit. So zum Beispiel ein gewisser Charles Jensen in der Zeit von 1954 bis 1994. überlebte über 900 Operationen, um Neoplasien zu entfernen.

Das Gewicht des menschlichen Gehirns beträgt etwa 2% des gesamten Körpergewichts, verbraucht jedoch etwa 20% des in das Blut eintretenden Sauerstoffs. Diese Tatsache macht das menschliche Gehirn extrem anfällig für Schäden, die durch Sauerstoffmangel verursacht werden..

Eine gebildete Person ist weniger anfällig für Gehirnkrankheiten. Intellektuelle Aktivität trägt zur Bildung von zusätzlichem Gewebe bei, das die Krankheit kompensiert.

Jeder von uns hat Geschichten über Menschen gehört, die sich nie die Zähne geputzt haben und keine Probleme hatten. Höchstwahrscheinlich wussten diese Leute auch nicht, dass sie es getan hatten.

Balarpan ist ein wirksames Mittel zur Wiederherstellung des Sehvermögens

Aufgrund dieser Eigenschaft von Balarpan erfüllt es im Gegensatz zu anderen Augentropfen mehrere wichtige Funktionen. Das Tool enthält jedoch Kontraindikationen, mit denen Sie sich vor der Verwendung vertraut machen müssen..

Zusammensetzung und Wirkung

Die therapeutische Wirkung wird durch die aktive Komponente in der Zusammensetzung der Balarpan-Tropfen erreicht. Es ist eine 0,01% ige Lösung von sulfatierten Glykosaminoglykanen. Hilfskomponenten sind Natriumchlorid und gereinigtes Wasser.

Das Medikament gehört zur Gruppe der Restaurationsmittel für die Augen, und die Zusammensetzung von Balarpan hilft, die Entzündungsprozesse in ihnen zu reduzieren. Es heilt und restauriert geschädigtes Gewebe, lindert zusätzlich Schwellungen und schützt vor negativen äußeren Einflüssen.

Balarpan befeuchtet die Hornhaut, beugt Müdigkeit, Reizungen, Tränenfluss und Schmerzen beim Tragen von Kontaktlinsen vor. Das Produkt erhält die Transparenz der Hornhaut, schützt vor ultravioletter Strahlung und beugt thermischen Verbrennungen vor.

Indikationen und Kontraindikationen

In der Augenheilkunde wird Balarpan zur Behandlung von thermischen und chemischen Verbrennungen eingesetzt. Es wird auch für traumatische, strahlenbedingte, infektiöse oder trophische Läsionen der Hornhaut verwendet..

Gemäß den Anweisungen für die Anwendung von Balarpan und Balarpan N wird das Medikament in folgenden Fällen verschrieben:

  • Geschwürbildung der Hornhaut, das Auftreten von Erosion;
  • entzündliche Prozesse;
  • Verbrennungen oder Verletzungen;
  • Keratitis, Konjunktivitis, Keratokonjunktivitis;
  • Schäden nach Keratotomie, Keratoplastik, Kataraktentfernung;
  • das Auftreten von Nebenwirkungen bei der Verwendung von Kontaktlinsen;
  • Syndrom des trockenen Auges.

Das Tool eignet sich zur Vorbeugung von Komplikationen nach einer Augenoperation. Darüber hinaus verhindert es altersbedingte Veränderungen der Hornhaut..

Balarpan sollte nicht bei Überempfindlichkeit gegen das Medikament, individueller Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen, schwangeren oder stillenden Frauen, Kindern unter 18 Jahren angewendet werden.

Was ist der Unterschied zwischen Balarpan und Balarpan N.?

Das pharmazeutische Unternehmen stellt zwei Arten von Tropfen her - Balarpan und Balarpan N. Sie haben die gleichen Indikationen, unterscheiden sich jedoch im Gehalt an Wirkstoffen.

Die Hauptunterschiede zwischen Balarpan N Tropfen:

  • Zusätzlich zu sulfatierten Glykosaminoglykanen enthält die Zusammensetzung Hypromellose, die die Hornhaut zusätzlich erweicht und befeuchtet.
  • Tropfen haben eine ausgeprägte regenerierende und gegen Ödeme wirkende Wirkung.

Anleitung und Dosierung

In der Beschreibung für Augentropfen wird gesagt, dass die Dosierung von Balarpan von der Schwere der Pathologie abhängt.

Die allgemeinen Anweisungen für Patienten lauten wie folgt:

  • Befeuchtung und Beseitigung von Entzündungen bei Syndrom des trockenen Auges und entzündlichen Erkrankungen - 1-2 Tropfen bis zu 3-4 mal täglich;
  • Schädigung der Hornhaut, auch nach der Operation - 2 Tropfen bis zu 5 mal täglich;
  • Kontaktlinsensucht - 2 Tropfen 2 mal täglich für nicht mehr als 3 Tage;
  • Veränderungen in der Hornhaut - 2 Tropfen 2 mal täglich.

Als Augenschutz wirkt das Medikament länger als 1,5 Stunden. Sie müssen die Lösung direkt in den Bindehautsack in jedes Auge tropfen.

Der Behandlungsverlauf hängt von der Schwere der Symptome ab. Die Dauer der Verwendung von Tropfen sollte nur von einem Augenarzt bestimmt werden. Im Durchschnitt dauert die Therapiezeit 10 bis 30 Tage.

Nebenwirkungen

Das Mittel verursacht fast keine Nebenreaktionen. Tropfen werden von Patienten gut vertragen und eine Überdosierung ist unwahrscheinlich.

In seltenen Fällen treten allergische Manifestationen in Form von Rötung oder Reizung der Bindehaut auf. Sie werden durch Antihistaminika gestoppt..

Interaktion mit anderen Medikamenten

Balarpan kann für infektiöse und entzündliche Prozesse gleichzeitig mit anderen Gruppen von antibakteriellen Augentropfen verwendet werden.

Die Kosten

Sie können das Medikament zu einem Preis von 530 Rubel für 10 ml Lösung kaufen.

Analoga

Es gibt keine Fonds mit ähnlicher Zusammensetzung. Es gibt Medikamente, die die gleiche Wirkung haben, aber unterschiedliche Wirkstoffe haben..

Liste der Analoga:

  • Visomitin. Tropfen werden für das Syndrom des trockenen Auges verwendet. Der Wirkstoff ist Plastochinonyldecyltriphenylphosphoniumbromid. Sie sind nicht für Kinder, schwangere oder stillende Mütter geeignet. Die Kosten für 5 ml betragen ca. 620 Rubel.
  • Emoxibel. Ein Mittel aus der Gruppe der Angioprotektoren. Der Wirkstoff ist Methylethylpyridinol. Es ist zur Behandlung von postoperativen Komplikationen, Verbrennungen, Traumata und degenerativen Läsionen angezeigt. Kosten von 5 ml - 110 Rubel.
  • Solcoseryl. Gel mit deproteinisiertem Dialysat in der Zusammensetzung. Es wird verwendet, um die Bindehaut in der postoperativen Phase mit Verbrennungen, chemischen und mechanischen Schäden an der Hornhaut, Geschwüren, Erosion, Keratitis, Keratokonjunktivitis, Hornhautdystrophie wiederherzustellen. Die Kosten für ein 20% iges Gel mit einem Volumen von 5 g betragen 500 Rubel.
  • Cornegel. Es wirkt regenerierend und entzündungshemmend. Der Wirkstoff ist Dexpanthenol, das eine weichmachende und beruhigende Wirkung hat. Der Preis für eine Tube von 5 g beträgt 550 Rubel.
  • Emoxipin. Tropfen mit Methylethylpyridinol in der Zusammensetzung. Sie werden zur Behandlung von Entzündungen oder Verbrennungen der Hornhaut eingesetzt und haben eine angioprotektive Wirkung. Die Kosten für 5 ml betragen ca. 320 Rubel.

Es wird nicht empfohlen, das Medikament selbst zu ersetzen.

Balarpan ist ein schnell wirkendes Medikament, das Hornhautschäden wirksam behandelt. Sie sollten jedoch keine Tropfen ohne Rücksprache mit einem Arzt verwenden. Selbstmedikation kann zu unerwünschten Folgen führen und unangenehme Symptome verschlimmern.

BALARPAN

Klinische und pharmakologische Gruppe

Aktive Substanz

Form, Zusammensetzung und Verpackung freigeben

Augentropfen in Form einer klaren, farblosen Lösung, leichte Opaleszenz ist zulässig.

1 ml
sulfatierte Glykosaminoglykane100 mcg

Hilfsstoffe: Natriumchlorid, gereinigtes Wasser.

5 ml - Glasflaschen (1) komplett mit Tropfverschluss - Kartonpackungen.
10 ml - Glasfläschchen (1) mit Tropferkappe - Kartonpackungen.
5 ml - Polypropylenflaschen (1) mit Tropfverschluss - Kartonpackungen.
10 ml - Polypropylenflaschen (1) mit Tropfverschluss - Kartonpackungen.
1,5 ml - Röhrentropfer (1) - Kartons.

pharmachologische Wirkung

Die Wirkstoffe - Glykosaminoglykane - sind natürliche Bestandteile des Bindegewebes der Hornhaut. Stimuliert die Regenerationsprozesse der Hornhaut.

Pharmakokinetik

Indikationen

Im Rahmen einer komplexen Therapie:

  • Erosion, nicht durchdringende Wunden der Hornhaut, der Bindehaut und der Sklera;
  • eindringende Wunden der Hornhaut und der Sklera nach chirurgischem Debridement;
  • Verbrennungen der Hornhaut, der Bindehaut, der Sklera (chemisch und thermisch);
  • Schädigung der Hornhaut infolge einer Operation (Keratotomie, Keratomileusis, Keratoplastik, Kataraktextraktion);
  • Syndrom des trockenen Auges;
  • Keratitis, inkl. mit Geschwüren der Hornhaut:
  • Keratokonjunktivitis;
  • epithelial-endotheliale Hornhautdystrophie;
  • mit Kontaktsichtkorrektur zur Verbesserung der Tragbarkeit von Kontaktlinsen;
  • als prophylaktisches Mittel für involutionelle Veränderungen in der Hornhaut.

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels;
  • Kinder unter 18 Jahren;
  • Schwangerschaft;
  • Stillzeit (aufgrund fehlender Daten zu Wirksamkeit und Sicherheit).

Dosierung

Für Schäden an der Hornhaut, einschließlich Operationssälen - 1-2 Tropfen 4-5 mal täglich für 7 Tage;

Bei Keratitis, Keratokonjunktivitis, Syndrom des trockenen Auges - 1-2 Tropfen 4-5 mal täglich für 1 Monat;

Bei der Kontaktkorrektur werden in den ersten 3 Tagen bei der Anpassung an das Tragen von Kontaktlinsen - 2 Mal am Tag, morgens und abends (nach Entfernen der Linsen) - 2 Tropfen in jedes Auge gegeben.

Bei längerem Tragen von Kontaktlinsen - 1-2 Tropfen morgens und abends in jedes Auge während der gesamten Tragezeit;

Mit involutionellen Veränderungen in der Hornhaut - 1-2 Tropfen morgens und abends für einen Monat.

Anwendung von Augentropfen Balarpan

Balarpan ist ein ophthalmisches Mittel einer Gruppe von Regenerations- und Reparaturmitteln für den lokalen Gebrauch. Das Medikament erhöht die Intensität und Geschwindigkeit der Gewebereparatur. Balarpan Augentropfen werden nur für erwachsene Patienten mit zerstörerischen Prozessen und mechanischen Schäden an verschiedenen Teilen des Sehorgans verschrieben.

Tröpfcheneigenschaften und Anwendungen

Die hauptsächliche pharmakologische Eigenschaft von Tropfen ist die Wiederherstellung von Geweben verschiedener Strukturen des Auges. Nach der Instillation wird die Stimulation der Regeneration in der Hornhaut und im Glaskörper gestartet.

Die medizinische Lösung stabilisiert den physiologischen Stoffwechsel. Verhindert dystrophische Gewebeveränderungen, die Entwicklung eines Syndroms des trockenen Auges, befeuchtet die Bindehaut, transparente Membran.

Das Medikament beschleunigt die reparative Regeneration nach der chirurgischen Behandlung, was die Integrität der optischen Medien des Sehorgans verletzt. Die Wiederherstellung kann auf zwei Arten erfolgen. Stammzellen werden an den Ort der Instillation geschickt, wo sie sich anschließend differenzieren und die Zellen die gewünschte Struktur und Funktion erhalten. Der zweite Weg besteht darin, den ursprünglichen Bindegewebstyp zu ersetzen.

Gemäß der Gebrauchsanweisung wird Balarpan für die folgenden Indikationen verschrieben:

  • erosive Prozesse in verschiedenen Teilen des Sehorgans;
  • leichte nicht durchdringende Wunden der Hornhaut, der Bindehaut, des Augapfels, die von Blutungen begleitet werden;
  • mikrochirurgische Behandlung des Auges, die die Integrität der Strukturen verletzt;
  • thermische und chemische Verbrennungen;
  • entzündliche Erkrankungen - Bindehautentzündung, Keratitis;
  • Syndrom des trockenen Auges;
  • Dystrophie des Hornhautepithels;
  • Schädigung der Hornhaut während der Operation - Austausch der Linse, Entfernung und Kunststoff der Hornhaut, Korrektur der Brechungseigenschaften der äußeren transparenten Schale.

Die Lösung wird Personen empfohlen, die ständig Kontaktlinsen zur Sehkorrektur tragen. So wird ein Fremdkörper von den Augen besser vertragen..

Balarpan wird als Prophylaxe bei älteren Patienten angewendet, bei denen das Risiko besteht, senile destruktive Transformationen zu entwickeln..

Form und Zusammensetzung freigeben

Das Medikament wird in Form von Augentropfen hergestellt. Die Instillationslösung ist transparent, farblos und weist eine leichte Opaleszenz auf (wenn sie direktem Sonnenlicht ausgesetzt wird, wird sie leicht trüb mit einem charakteristischen Glanz)..

Der Hauptwirkstoff ist Glycosaminoglycansulfat. 1 ml Lösung enthält 0,0001 g oder 100 μg. Es ist ein Kohlenhydratbestandteil komplexer Proteine, der dem Gewebe zusätzliche Energie liefert und dessen Regeneration stimuliert.

Hilfskomponenten: Konservierungsmittel und Säurestabilisator Natriumchlorid, gereinigtes Wasser.

Augentropfen 0,01% sind in Glas- oder Plastikflaschen erhältlich, die mit einer Tropfkappe mit einem Volumen von 5 und 10 ml ausgestattet sind. Die Lösung wird auch in Einweg-Polypropylen-Tropfröhrchen (Ampullen) mit einem Volumen von 1,5 ml verkauft.

Herkunftsland Russia, LLC "NEP Eye Microsurgery". Preis: 10 ml - 362 Rubel.

Art der Anwendung und Dosierung

Bei einer Schädigung der Hornhaut aufgrund einer Ätiologie werden dem betroffenen Auge bis zu 4–5 Mal täglich 1–2 Tropfen verschrieben. Erholungskurs 1 Woche.

Wenn der Patient entzündliche Prozesse des Sehorgans, des Syndroms des trockenen Auges, hat, werden Tropfen auf die gleiche Weise verwendet. Behandlungsdauer 1 Monat.

Personen, denen Kontaktlinsen verschrieben wurden, werden morgens und abends während der Anpassungsphase (die ersten 3 Tage) 2 Tropfen pro Auge verschrieben. Wenn die Linsen längere Zeit getragen werden müssen, verwenden Sie während der gesamten Zeit 1-2 Tropfen.

Um vorsenile Veränderungen in der äußeren transparenten Membran zu verhindern, werden einen Monat lang zweimal täglich 1-2 Tropfen verschrieben.

Überdosierung, Nebenwirkungen

Balarpan wird nicht in den systemischen Kreislauf aufgenommen und beeinträchtigt daher nicht die Arbeit der inneren Organe.

Nebenwirkungen in Form lokaler allergischer Reaktionen treten selten auf:

  • Rötung der Schleimhaut;
  • Juckreiz, Reizung, Brennen;
  • Schwellung der Augenlider;
  • Haut schälen, Kontaktdermatitis.

In der klinischen Praxis liegen keine Daten zur Überdosierung von Arzneimitteln vor.

spezielle Anweisungen

Balarpan Augentropfen werden nicht für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren verschrieben. Dies ist auf die Besonderheiten der physiologischen Regenerationsprozesse des Sehorgans zurückzuführen..

Es liegen keine Daten zur Sicherheit und Wirksamkeit der Lösung bei Frauen während der Schwangerschaft oder Stillzeit vor. Daher wird das Medikament dieser Patientenkategorie nicht verschrieben..

Wenn während der Behandlung eine Überempfindlichkeitsreaktion auftritt, werden die Tropfen abgebrochen und Analoga verschrieben.

Lagerbedingungen

Die Haltbarkeit der medizinischen Lösung beträgt 2 Jahre ab Herstellungsdatum.

Nach dem Öffnen der Flasche können die Augentropfen nur noch 15 Tage verwendet werden. Polyethylenampullen sind nur zum einmaligen Gebrauch bestimmt. Wenn eine Lösung nach dem Eintropfen verbleibt, kann sie nicht gelagert werden..

Das Medikament wird in Apotheken nur auf ärztliche Verschreibung verkauft.

Analoga

Das absolute Analogon des Mittels ist Balarpan-N. Die Tropfen enthalten Hypromellose, eine viskose Substanz, deren Zusammensetzung mit der Tränenflüssigkeit identisch ist. Die Lösung befeuchtet die Strukturen des Auges, schützt vor den negativen Auswirkungen äußerer Faktoren und verhindert die Bildung einer anhaltenden Trockenheit der Bindehaut und der Hornhaut. Der Erweichungseffekt ist der einzige Unterschied zwischen Balarpan und Balarpan-N.

Andere Medikamente mit ähnlichen Eigenschaften:

  • Avitar - wird nur Erwachsenen mit entzündlichen Augenerkrankungen verschrieben. Das Medikament verhindert die Zugabe von Infektionen.
  • Lacrisifi - Hornhautepithelschutz, tropft in 10 ml Fläschchen. Kontraindiziert für Verätzungen, toxische Entzündungen. Die Lösung tropft nicht, wenn sich Linsen in den Augen befinden. Preis 238 Rubel.
  • Oftagel - Augengel in einer Flasche von 10 ml. Nach dem Öffnen nur 30 Tage beantragen. 1-4 mal täglich 1 Tropfen fallen lassen. Preis RUB 313.
  • Dephislez ist ein billigeres Analogon von Balarpan. Die Kosten betragen 55 Rubel. pro Flasche von 10 ml. Unmittelbar nach der Instillation wird eine leichte Sehbehinderung beobachtet (verschwommen vor den Augen, verschwommenes Sehen), die innerhalb von 5-10 Minuten verschwindet.
  • Korneregel ist ein augenloses Gel. Es wird für degenerative Prozesse nichtinfektiöser Natur verschrieben. Der Preis für Röhrchen 5 g - 472 Rubel, 10 g - 558 Rubel.
  • Taurine Bufus ist eine Lösung für Instillationen, die in 5-ml-Durchstechflaschen oder Einweg-Tropftampullen aus Kunststoff erhältlich ist. Die Kosten von 5 ml - 89 Rubel.
  • Vidisik ist ein ophthalmisches viskoses Gel in Röhrchen mit 10 g. Ophthalmischer Flüssigkeitsersatz zur Befeuchtung und zum Schutz des Auges verhindert die Entwicklung von Trockenheit der optischen Membranen. Preis RUB 318.

Analoga werden unter Berücksichtigung der Bedürfnisse des Patienten verschrieben - Behandlung der Pathologie, Vorbeugung, Erleichterung des Tragens von Kontaktlinsen.

Balarpan, Augentropfen

Balarpan Augentropfen Preis, Analoga

Balarpan Medizin kann dem Medikament zugeschrieben werden, dessen Preis ziemlich hoch ist. Die Kosten für Tropfen liegen zwischen 369 und 445 Rubel. Menschen mit niedrigem Einkommen, die Geld sparen wollen, suchen häufig nach günstigeren Analoga der verschriebenen Medizin..

Es gibt keine Arzneimittel, die eine völlig ähnliche chemische Zusammensetzung wie Balarpan-Augentropfen haben. Aber Sie können in Apothekenketten finden, die in ihrer pharmakologischen Wirkung ähnlich sind.

Lassen Sie uns von billigeren zu teureren Optionen suchen:

  • Taurin. Es wird zur Behandlung von Katarakten eingesetzt, wie Balarpan, es hat eine regenerierende Wirkung, erhöht die Stoffwechselprozesse. Der Preis für dieses Medikament ist viel niedriger als für Balarpan.
  • Slezin. Es hat auch einen Namen - eine künstliche Träne. Es wird verwendet, um die Hornhaut der Augen zu befeuchten, erhält den Zustand des Tränenfilms. Slezin ist gut für das Syndrom des trockenen Auges. Der Preis ist auch deutlich niedriger.
  • Quinax. Dieses Medikament wird auch gut zur Behandlung von Katarakten mit seiner antioxidativen Wirkung eingesetzt. Der Medikamentenpreis ist durchschnittlich.
  • Emoxipin. Es ist weit verbreitet bei der Behandlung von intraokularen Blutungen, hat eine gute therapeutische Wirkung auf die Hornhaut.
  • Visomitin. Ein anderer Name ist Skulachevs Tropfen. Wird als Keratoprotektor bei der Behandlung fast aller Augenkrankheiten verwendet.
  • Cytochrom - dieses Arzneimittel hat eine einzigartige Zusammensetzung: eine bestimmte Enzymsubstanz, die aus dem Herzgewebe von Schweinen und großen gehörnten Tieren gewonnen wird. Es wird erfolgreich bei der Behandlung von Hornhauterkrankungen eingesetzt. Der Preis ist teurer als der der oben genannten Medikamente, aber niedriger als bei Balarpan.

Balarpan sowie seine Analoga können nicht ohne ärztliche Verschreibung angewendet werden, da Selbstmedikation nicht nur eine Augenkrankheit nicht heilen, sondern auch andere Organe des Körpers schädigen kann.

Vorsichtsmaßnahmen

Sind wie folgt:

  1. Während der Einnahme des Medikaments dürfen die Spendernase nicht die Augen und andere Oberflächen berühren. Andernfalls kann der Patient infektiöse Prozesse entwickeln..
  2. Während der Behandlung können Patienten vorübergehend ihre Sicht beeinträchtigen. Während dieser Zeit wird empfohlen, das Fahren von Fahrzeugen und anderen komplexen Mechanismen aufzugeben. Dieser Zustand erfordert keine medizinische Korrektur und kann innerhalb kurzer Zeit von selbst verschwinden..
  3. Nach der Anwendung des Arzneimittels muss die Flasche mit dem Arzneimittel fest verschlossen sein.

Mögliche Kontraindikationen und Gründe für das Verbot für schwangere Frauen und Kinder

Balarpan sollte nicht angewendet werden, wenn der Patient eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber seinen Bestandteilen (eine oder mehrere) oder allergische Reaktionen auf diese hat.

Das Medikament sollte nicht bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren angewendet werden.

Klinische Studien, die die Wirkung von Tropfen auf die Organismen einer schwangeren Frau und eines Embryos aufzeigen würden, wurden nicht durchgeführt. Aufgrund fehlender Informationen wissen Ärzte nicht, ob das Medikament für werdende Mütter sicher ist. Es wird ihnen nicht empfohlen, das Medikament zu verwenden..

Es gibt auch keine Informationen über eine Überdosierung des Arzneimittels. Da die Lösung nicht in den Blutkreislauf aufgenommen wird, wurden keine Studien durchgeführt. Dies bedeutet nicht, dass die Dosis vom Patienten festgelegt wird. Der Augenarzt schreibt die Norm vor, nachdem er den Zustand des Patienten und seine Analysen untersucht hat.

Anweisungen zur Verwendung von Balarpan in der Packung des Arzneimittels weisen darauf hin, dass es von schwangeren Frauen, Frauen während der Stillzeit und Kindern jeden Alters nicht angewendet werden kann.

Augenärzte erklären, warum das Medikament diesen Patienten nicht verschrieben wird. Es wurden keine klinischen Studien mit ihnen durchgeführt. Es gibt keine Informationen über die Gefahren von Balarpan für schwangere Frauen und Kinder. In diesem Fall verbietet das Gesetz die Verwendung des Arzneimittels..

Gebrauchsanweisung

Die Lösung wurde in der Augenklinik entwickelt. S. Fedorova. Das Medikament ist eine flüssig transparente Zusammensetzung, geruchlose und fremde Einschlüsse. Der darin enthaltene Wirkstoff sind in Natriumchlorid sulfatierte Glykosaminoglykane (Chondroitinsulfat und Keratansulfat).

  • Glykosaminoglykane - 0,01%;
  • Hypromellose - 0,3%;
  • Natriumchlorid - 0,9%;
  • Wasser zur Injektion - 98,79%.
  • eine 10 ml Glasflasche mit Tropfverschluss;
  • Glasflasche mit 5 ml Spender;
  • eine 10 ml Polyethylenflasche mit Spenderverschluss;
  • 5 ml Polypropylenflasche mit Spender;
  • Tropfröhrchen mit einem Fassungsvermögen von 1,5 ml.

Balarpan N ist ein aktuelles Medikament. Glykosaminoglykane haben die gleiche Zusammensetzung wie das Hornhautepithel. Sie heilen Schäden am Bindegewebe.

Das Mittel lindert Entzündungen nach Bestrahlung oder Verätzungen. Es wird als Schutz für infektiöse Augenkrankheiten verwendet und wenn es keine Nahrung für Bindegewebe und Zellen der Hornhaut gibt. Balarpan lindert Schwellungen in mäßigem Maße.

Balarpan N, Balarpan ist ein Medikament, das Hypromellose (0,3%), Glykosaminoglykane (0,01%), Kochsalzlösung (0,9%) und Wasser enthält.

Farblose und geruchlose dicke Lösung, umhüllend, kompatibel mit Augengewebe. Hergestellt in Form einer 10-ml-Glaspatrone in einer Konzentration von 0,01%.

Indikationen (für Tropfen):

  • altersbedingte Störungen der Hornhaut;
  • Erosion durch Keratokonjunktivitis, Keratitis;
  • durchdringende Wunden;
  • entzündliches Syndrom durch Tragen von Kontaktlinsen;
  • müde Augen.

Abhängig von der Diagnose hat der Dosis- und Installationsmodus seine eigenen Eigenschaften..

  • Bei Keratitis, Keratokonjunktivitis, trockenen Augen: 1-2 Tropfen 3-4 mal täglich für 4 Wochen.
  • In der postoperativen Phase mit Trauma und Hornhautverbrennungen: 1-2 Tropfen 3-6 mal pro Tag für eine Woche.
  • Beim Tragen von Linsen: morgens und abends 2 Tropfen ohne Linsen in den ersten 3 Tagen, in den folgenden Tagen - 1-2 Tropfen vor dem Einsetzen der Linsen und vor dem Schlafengehen.
  • Bei altersbedingter Degeneration und postoperativer Hornhautdystrophie: ständig morgens und abends 1-2 Tropfen.

Das Medikament hat keine Nebenwirkungen.

  • Kinder unter 18 Jahren;
  • Schwangerschaft;
  • Stillzeit;
  • allergische Überempfindlichkeit.

Lagerbedingungen im Temperaturbereich von 8 bis 25 Gramm an einem dunklen Ort für 2 Jahre. Nach dem Öffnen der Haltbarkeit 14 Tage im Kühlschrank aufbewahren, ohne zu frieren.

Über die Komposition und ihre Eigenschaften

Das Arzneimittel wird in einer Konzentration von 0,01% des Arzneimittels hergestellt, bei dem es sich um sulfatierte Glykosaminoglykane in einer 0,9% igen Natriumchloridlösung handelt. Die Hauptkomponente ist natürlicher Natur (im Bindegewebe der Hornhaut).

Die hauptsächliche pharmakologische Eigenschaft von Glykosaminoglykanen ist reparativ, d.h. günstig für die Wiederherstellung und Heilung der geschädigten Hornhaut des Auges. Diese Komponenten können Entzündungen auch mäßig unterdrücken und Ödeme entfernen. Durch die Verwendung des Arzneimittels werden die Augen zusätzlich mit Feuchtigkeit versorgt, das unangenehme Gefühl von Unbehagen wird beseitigt.

Somit tragen diese Tropfen zu:

  • Verringerung der Beschwerden durch Überanstrengung der Augen beim langen Lesen, beim Betrachten eines Computermonitors usw.;
  • Beseitigung von Schmerzen beim Betrachten von Lichtquellen;
  • Reduktion des Hornhautödems, insbesondere bei älteren Menschen;
  • Regeneration der Hornhaut nach Verletzung;
  • Verbesserung der Transparenzeigenschaften;
  • sich so schnell wie möglich daran gewöhnen, Linsen zu tragen.

Mögliche Kontraindikationen und Gründe für das Verbot für schwangere Frauen und Kinder

  1. Mit zunehmendem Alter, mit Erkrankungen oder Verletzungen der Hornhaut nimmt die Produktion von Biopolymeren ab oder stoppt. Der Körper ersetzt sie durch andere Substanzen. Durch sie wird die Hornhaut trübe, ein Dorn, undurchsichtige Bereiche erscheinen darauf. Balarpan unterdrückt diese Prozesse, da es Glykosaminoglykane enthält.
  2. Chondroitin und Keratansulfat absorbieren ultraviolettes Licht und schützen so die Augen vor den schädlichen Auswirkungen der Sonne.
  3. Glykosaminoglykane erhöhen die Beständigkeit des Epithels gegen Sprengmittel. Auf diese Weise unterdrücken sie Entzündungen und zerstörerische Prozesse und regulieren das Wasser-Salz-Gleichgewicht in der Hornhaut..
  4. Bei visueller Belastung nimmt die Verdunstung von Tränensekreten aus den Augen zu. Es entwässert sie. Glykosaminoglykane füllen den Feuchtigkeitsmangel wieder auf.
  5. Bei älteren Menschen oder mit Verletzungen der Hornhaut sammelt sich Flüssigkeit darin an. Biopolymere lindern Schwellungen.

Einige Patienten haben eine Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelkomponenten. Wenn der Patient allergische Reaktionen hat, hört er auf zu verwenden und konsultiert einen Augenarzt.

Es gibt keine Informationen über eine Überdosierung mit Balarpan, da keine klinischen Studien durchgeführt wurden.

Augentropfen werden in Kombinationstherapie mit anderen ophthalmologischen Arzneimitteln gut vertragen, zwischen den Instillationsverfahren muss jedoch ein Intervall von 15 bis 20 Minuten eingehalten werden. Komplikationen, die während der Behandlung auftreten, sind selten. Die wichtigsten Nebenwirkungen bei der Verwendung von "Balarpan":

  • Rötung der Schleimhaut;
  • verschwommenes Sehen (Schleier auf den Augen);
  • allergische Reaktionen.

Bei jeder Form der Arzneimittelabstoßung ist es dringend erforderlich, einen Spezialisten zu konsultieren und vorübergehend oder vollständig auf die Verwendung von Tropfen zu verzichten..

Der Grund für die unterschiedliche Größe der Pupillen ist Anisokorie.

Bei infektiöser Bindehautentzündung helfen antibakterielle Augentropfen.

Preise und Analoga

Augenheilmittel Vita-POS - ein auf Vitamin A basierendes Gel, gehört zur Kategorie der künstlichen Tränen.

  • verbessert die Ernährung des Augengewebes;
  • hilft bei der Linderung der Symptome von Augenermüdung;
  • schützt die Hornhaut vor dem Austrocknen;
  • lindert das Kontaktlinsenverschleißsyndrom.

Dephislez Augentropfen werden auf Basis von Hypromellose-, Natrium- und Phosphorsalzen hergestellt. Preis ab 50 Rubel. pro Flasche 5 ml. Das Medikament ist nicht kompatibel mit ophthalmischen Mitteln, die Metallsalze enthalten. Es wird verschrieben bei unzureichender Produktion von Tränenflüssigkeit, Schädigung der Hornhaut ohne eitrigen Ausfluss: Verbrennungen, Trauma, trockene Augen.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen - Blutungen im Auge. Das Medikament wird in einem Krankenhaus eingesetzt. Verschreibungspflichtig. Derzeit nicht in russischen Apotheken erhältlich. Keine Preisdaten.

Das deutsche homöopathische Arzneimittel Oculohel enthält pflanzliche Inhaltsstoffe sowie Natrium- und Phosphorsalze. Der therapeutische Wert liegt in der entzündungshemmenden und restaurativen Wirkung auf das Augengewebe einschließlich der Hornhaut. Kompatibel mit der Verwendung anderer Arzneimittel. Erhältlich als Einweg-Tropfröhrchen. Die Kosten für einen Stripper mit 15 Röhrchen à 0,45 ml aus 560 Rubel.

Zusätzliche Informationen zum Arzneimittel

Diese Augentropfen werden erst nach Vorlage einer ärztlichen Verschreibung aus der Apotheke abgegeben. Es gibt keine Analoga mit völlig identischer Zusammensetzung. Es gibt jedoch ähnliche pharmakologische Wirkungen - Aktipol, Adgelon, Stillavit und andere.

Das Medikament sollte nicht warm gehalten werden. Besser in den Kühlschrank stellen (nicht in den Gefrierschrank!). Nach dem Öffnen der Flasche darf sie nicht länger als 15 Tage verwendet werden. Andernfalls besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit einer Kontamination der Lösung mit pathogenen Mikroorganismen. Durchschnittliche Kosten - ca. 450 Rubel.

Ähnliche Neuigkeiten

    • Augenkrankheiten
    • Symptome
    • Diagnose
    • Behandlung
    • Sehkorrektur
    • Augensalben
    • Augentropfen
    • Vitamine für die Augen
    • Kliniken

    Möchten Sie wissen, ob Sie farbenblind sind? Dann machen Sie jetzt den Online-Test! Machen Sie den Online-Test

    Möchten Sie Ihre Sehschärfe wissen? Dann machen Sie jetzt den Online-Test! Machen Sie den Online-Test

    Indikationen und Kontraindikationen zur Anwendung

    Die Hauptanwendung ist die Verwendung in Kombination mit ähnlichen Restaurationsmitteln für viele Pathologien und Abweichungen in der Funktionalität der Sehorgane:

    • Balarpan wird als komplexes therapeutisches Medikament verwendet und ist eine der wirksamen Substanzen zur Erosion und zum Eindringen von Wunden in die Sklera und die Bindehaut..
    • In diesen schwierigen Fällen, in denen ein schweres Hornhauttrauma auftritt, wird das Medikament als Folge einer Operation zu einem der Hauptbestandteile der Behandlung.
    • Mit den daraus resultierenden chemischen, thermischen oder strahlungsbedingten Verbrennungen der Hornhaut, der Sklera.
    • In der postoperativen Phase nach Keratoplastik, Keratotomie, Keratomileusis oder nach Kataraktoperation.
    • Das Medikament ist sehr wirksam, wenn der Patient eine Krankheit in Form von Keratitis, Keratokonjunktivitis hat.
    • Dieses Medikament wird als Erhaltungstherapie bei der Beseitigung der epithelialen endothelialen Hornhautdystrophie eingesetzt.
    • Wenn Sie ein Syndrom des trockenen Auges haben.
    • Als Augenweichmacher für Kontaktlinsenträger.
    • Zur Vorbeugung gegen involutionelle Veränderungen der Hornhaut.

    Während der Schwangerschaft


    Bestimmte Kontraindikationen für stillende Mütter wurden nicht identifiziert. In diesem Zusammenhang sollten Sie Ihr Schicksal und die Gesundheit des Kindes nicht testen.

    Kleine Kinder

    Kinder unter 18 Jahren sollten das Arzneimittel nicht anwenden. Es ist besonders in den ersten Lebensjahren kontraindiziert..

    Anwendungshinweise

    Die Verwendung von Tropfen sollte unter strikter Einhaltung der Indikationen erfolgen:

    • Es wird Patienten empfohlen, es zum Schutz der Hornhaut zu verwenden, wenn eine Person involutionelle Veränderungen und Verletzungen hat..
    • Mit Hilfe eines Medikaments wird Erosion behandelt.
    • Die Verwendung des Medikaments wird für nicht durchdringende und durchdringende Hornhautwunden empfohlen.
    • Es ist hochwirksam bei der Behandlung von Keratitis.
    • Das Medikament wird zur Behandlung von Keratokonjunktivitis empfohlen.
    • Dank des Einsatzes des Arzneimittels wird das Hornhaut-Syndrom gelindert - das Gefühl eines Fremdkörpers im Auge, Brennen oder übermäßige Trockenheit des Auges.
    • Die Verwendung von Tropfen wird häufig vor der Operation durchgeführt, da sie entzündungshemmende und entzündungshemmende Eigenschaften haben..
    • Die Verwendung des Arzneimittels wird häufig während der Kataraktextraktion durchgeführt.
    • Es ist sehr effektiv während der Laserchirurgie.

    Funktionsprinzip und Zusammensetzung

    Tropfen können bei verschiedenen Augenkrankheiten eingesetzt werden - dies verkürzt die Krankheitszeit auf mehrere Tage. Balarpan Augentropfen enthalten Wirkstoffe, die Bausteine ​​für die Schleimhaut sind. Sie beschleunigen die Regeneration geschädigter Zellen. Balarpan-Tropfen lindern sanft Entzündungen und Schwellungen der Augen und schützen die Schleimhaut vor äußeren Einflüssen.

    Balarpan Augentropfen können nach dem Tragen von Kontaktlinsen verwendet werden. Sie beseitigen Trockenheit und Brennen, spenden Feuchtigkeit und beseitigen Beschwerden. Das Medikament ist ideal zur Linderung der Augenbelastung. Nach zahlreichen positiven Kundenbewertungen beginnt das Mittel 1,5 Stunden nach der Anwendung zu wirken.

    Viele Ärzte empfehlen Augentropfen als Prophylaxe für viele Augenkrankheiten. Es hilft effektiv bei der Behandlung von Hornhautschäden und Netzhautdegeneration und verhindert das Auftreten seniler Veränderungen in der transparenten Membran der Augen. Die Tropfen können mit anderen antimikrobiellen und entzündungshemmenden Mitteln kombiniert werden.

    Der Wirkstoff in der Zusammensetzung des Medikaments sind sulfatierte Glykosaminoglykane. Diese Komponente ist ein natürliches Bindegewebe der Membran, beseitigt Epitheldefekte und fördert die schnellste Geweberegeneration. Die Zusammensetzung enthält Polymere pflanzlichen Ursprungs, so dass das Arzneimittel beim Patienten keine Nebenwirkungen verursacht. Dies wird auch durch Kundenbewertungen belegt.

    Gebrauchsanweisung

    Dosierung

    1. Wenn bei einem Patienten unabhängig von seiner Art eine Hornhautschädigung diagnostiziert wird, muss das Arzneimittel fünfmal täglich mit 1-2 Tropfen pro Auge angewendet werden.
    2. Die Behandlungsdauer beträgt eine Woche.
    3. Wenn bei dem Patienten Keratitis, Keratokonjunktivitis und trockene Augen diagnostiziert werden, wird das Medikament in der gleichen Dosierung angewendet.

    Verwendungsmethode

    Regeln für die Verwendung von Balarpan-Tropfen:

    • Die Verwendung von Tropfen bei Augenkrankheiten erfolgt nach der Bindehautmethode.
    • Wenn während der Zeit der Anpassung der Kontaktlinsen eine Verbesserung der Anpassung erforderlich ist, wird empfohlen, das Arzneimittel in den ersten drei Tagen dreimal täglich zu verwenden.
    • In jedes Auge müssen 1-2 Tropfen Medizin getropft werden.
    • Die Verwendung von Tropfen erfolgt erst nach dem Entfernen der Linsen. Während des Tragens der Linsen ist es notwendig, die langfristige Anwendung des Arzneimittels zweimal täglich mit 1-2 Tropfen sicherzustellen.
    • Im Alter wird zur Vorbeugung von Hornhautveränderungen empfohlen, das Arzneimittel zweimal täglich mit einigen Tropfen pro Auge zu verwenden.

    Während der Schwangerschaft und Kindheit

    Während der Stillzeit wird die Verwendung des Produkts nicht empfohlen. Wenn während dieser Zeit eine Behandlung erforderlich wird, müssen die Patienten die Stillzeit verweigern..

    Wenn der Patient weniger als 18 Jahre alt ist, wird ihm nicht empfohlen, das Medikament zu verwenden.

    Balarpan lässt Komposition und Eigenschaften fallen

    Das Medikament Balarpan, Augentropfen, wird mit einer Konzentration von 0,01% des Medikaments hergestellt. Es handelt sich um Glykosaminoglykane, die in einer 0,9% igen Natriumchloridlösung sulfatiert sind. Die Hauptkomponente ist natürlich, sie ist Teil des Bindegewebes der Hornhaut.

    Die hauptsächliche therapeutische Wirkung dieser Augentropfen besteht darin, die Hornhaut des Auges effektiv zu heilen und zu regenerieren. Sulfatierte Glykosaminoglykane haben auch die Fähigkeit, Schwellungen zu lindern und Entzündungen zu reduzieren.

    Durch die Anwendung von Balarpan können Sie eine zusätzliche Feuchtigkeitsversorgung der Augen erreichen, das Unbehagen und das Syndrom des trockenen Auges beseitigen. Es kann gefolgert werden, dass diese Verwendung des Arzneimittels hilft:

    1. Reduzieren Sie die Beschwerden der Augen beim langen Lesen, bei langen Arbeiten am Computer usw..
    2. Beseitigen Sie Schmerzen beim Betrachten von hellem Licht.
    3. Reduzieren Sie die Schwellung der Hornhaut, die besonders für ältere Menschen anfällig ist.
    4. Hornhautwiederherstellung nach Verletzung.
    5. Verbessern Sie die Transparenz-Eigenschaften.
    6. Gewöhnen Sie sich an Objektive.

    Medizinische Indikationen und Verabreichungsmethode

    Balarpan Augentropfen werden am häufigsten für die folgenden Pathologien verschrieben:

    • mit Keratopathie verschiedener Formen;
    • während der Erholungsphase nach verschiedenen Operationen auf dem Gebiet der Augenheilkunde;
    • mit einem dystrophischen Zustand der Hornhaut;
    • zur Behandlung von Verbrennungen und Verletzungen;
    • einen Dorn heilen;
    • mit Syndrom des trockenen Auges;
    • in komplexer Therapie bei Erosion und nicht durchdringenden Wunden der Hornhaut, Sklera und Bindehaut.

    Balarpan N wird häufig verschrieben, um die Anpassungszeit zu verlängern, wenn Kontaktlinsen verwendet werden.

    Wie in den Anweisungen für das Medikament empfohlen, sollten Augentropfen direkt in den Bindehautsack getropft werden. Für verschiedene Krankheiten gibt es eine Dosierung und Dauer der Verwendung dieses Arzneimittels..

    Bei einer verletzten Hornhaut sollten 4 bis 5 Mal täglich 5 bis 8 Tage lang 2 Tropfen geträufelt werden. Bei Keratitis, Trockenheit in den Augen, tropfen Sie einen Monat lang dreimal täglich 2 Tropfen.

    Für eine bessere Abhängigkeit von den Linsen wird empfohlen, in den ersten drei Tagen morgens und abends 3-4 Tropfen zu verabreichen. Wenn Veränderungen in der Hornhaut auftreten, sollten 2 Tropfen etwa einen Monat lang zweimal täglich getropft werden.

    Nebenwirkungen, Kontraindikationen, Lagerung

    Balarpan-Tropfen werden von Patienten bei der Behandlung verschiedener Augenkrankheiten sehr gut vertragen. In seltenen Fällen können geringfügige allergische Reaktionen individueller Art beobachtet werden.

    Balarpan Augentropfen, Gebrauchsanweisung Schreiben Sie, dass Tropfen nicht zur Verwendung empfohlen werden:

    • Kinder unter achtzehn Jahren;
    • schwangere Frauen und während der Stillzeit.

    Balarpan interagiert gut mit anderen Arzneimitteln verschiedener pharmakologischer Gruppen, einschließlich aller Antibiotika, die bei Operationen in der Augenheilkunde verwendet werden.

    Sie sollten die Anweisungen befolgen und Balarpan bei einer Temperatur von nicht mehr als 15 Grad an einem trockenen, dunklen Ort aufbewahren, der vor Kindern und Haustieren geschützt ist. Kann nicht an einem warmen Ort aufbewahrt werden, es ist am besten, die Tropfen in den Kühlschrank zu stellen, aber nicht in den Gefrierschrank.

    Nach dem Auspacken darf der Flascheninhalt nicht länger als zwei Wochen verwendet werden, da das Arzneimittel nach dieser Zeit von pathogenen Mikroorganismen bewohnt wird. In einem geschlossenen Zustand wird das Arzneimittel ab dem Datum der Freisetzung zwei Jahre lang gelagert..

    Nach dem Verfallsdatum kann das Medikament nicht mehr kategorisch angewendet werden. Balarpan wird in Apotheken nur auf ärztliche Verschreibung abgegeben..

    Mögliche Komplikationen durch das Medikament

    In Bezug auf Nebenwirkungen ist eine Rötung der Bindehaut besonders häufig. In diesem Fall sollte die Verwendung des Arzneimittels sofort abgebrochen werden. Nach Abbruch der Behandlung verschwinden alle unerwünschten Wirkungen.

    Das Arzneimittel wird natürlich und günstig mit anderen ophthalmologischen Wirkstoffen kombiniert, insbesondere in Kombination mit Antibiotika. Es gab keine Reaktionen auf andere Medikamente..

    Die Lagerung des Arzneimittels sollte an einem trockenen und dunklen Ort bei einer Temperatur über 15 Grad erfolgen. Es ist unbedingt darauf zu achten, dass Kinder und Haustiere keinen Zugang haben. Wenn die Lagerbedingungen erfüllt sind, darf das Medikament nicht innerhalb von 2 Jahren seine Relevanz verlieren. Wenn das Verfallsdatum abgelaufen ist, muss das Arzneimittel zerstört werden, da eine abgelaufene Lösung schädlich sein kann.

    Die häufigsten Analoga: Quinax, Slezin-Tropfen, Taurin, Vizomitin, Emoxipin, Cytochrom C..

    Nebenwirkungen und Einschränkungen

    Einige Patienten, die Balarpan verwenden, haben negative Auswirkungen:

    • Rötung (Hyperämie) der Bindehaut;
    • Schwellung der Augenschleimhaut;
    • Sehbehinderung (Beschlagen, Photophobie);
    • allergische Manifestationen.

    In diesem Fall bricht der Patient die Einnahme des Medikaments ab und konsultiert einen Augenarzt. Er entscheidet, ob er Balarpan weiter begraben, ablehnen oder die Tropfen durch einen anderen Agenten mit demselben Wirkprinzip ersetzen soll..

    Das Medikament wird mit allen anderen pharmakologischen Wirkstoffen kombiniert. Es wird zusammen mit Antibiotika nach einer Augenoperation angewendet.

    Regeln für die Verwendung des Arzneimittels:

    1. Tropfen werden bei einem Temperaturmodus von +15 Grad gelagert. Der Ort ist dunkel, trocken und für kleine Kinder und Tiere unzugänglich. Es wird empfohlen, die Zubereitung im unteren Regal des Kühlschranks aufzubewahren.
    2. Nach dem Öffnen der Packung wird das Medikament 14 Tage lang verwendet. Nach zwei Wochen beginnen sich schädliche Mikroorganismen in der Flüssigkeit zu vermehren..
    3. Eine ungeöffnete Flasche ist ab Produktionsdatum 2 Jahre haltbar.
    4. Nach Ablauf dieser Zeit werden die Tropfen entsorgt.

    In Apotheken wird das Medikament auf ärztliche Verschreibung verkauft.

    Beschreibung des Arzneimittels

    Baralpan Augentropfen sind eine Flüssigkeit, die keinen Geruch und Schatten hat, aber eine Toleranz für leichte Opaleszenz aufweist.

    Es enthält aktive Komponenten - sulfatierte Glykosaminoglykane. Zusätzlich zu ihnen gibt es Komponenten von Nebenwirkungen, dies sind Natriumchlorid und gereinigtes Wasser.

    Die Form der Arzneimittelfreisetzung unterscheidet sich:

    • Glasbehälter mit einem Volumen von 10 ml mit einem praktischen Deckel-Tropfer.
    • Glasfläschchen 5 ml mit Spender.
    • Röhrchen in Form einer kleinen Pipette mit einem Volumen von 1,5 ml.
    • 10 ml Plastikflasche, auch mit Spenderverschluss.
    • 5 ml Polypropylenflasche mit Spender.

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen