Riegel Augentropfen, 10 ml

Kurzbeschreibung: Bars Augentropfen sind ein kombiniertes antimikrobielles Medikament zur Pflege der Augen von Tieren, die in diesem Bereich zu infektiösen Läsionen neigen. Die Tropfen enthalten zwei Hauptwirkstoffe - das Antibiotikum Chloramphenicol und das Antiseptikum Furacillin. Aufgrund der doppelten antimikrobiellen Wirkung kann das Medikament mit Konjunktivitis (akut und chronisch), Blepharitis, Keratitis, die durch die meisten der heute bekannten grampositiven und gramnegativen Mikroorganismen verursacht wird, und einigen großen Viren fertig werden. Geeignet zur vorbeugenden Verwendung. Das Medikament ist auch für die tägliche hygienische Behandlung von Augen bei Tieren, die Desinfektion von Schleimhäuten bei traumatischen Augenverletzungen und das Infektionsrisiko zugelassen.

Für wen: Das Medikament wird zur Anwendung bei Katzen und Hunden hergestellt, es dürfen auch Tropfen für Kaninchen verwendet werden.

Urlaubsform: Riegel Augentropfen sind eine klare grünlich-gelbe Flüssigkeit. Die Lösung wird unter aseptischen Bedingungen in Polymerfläschchen verpackt, die mit einer Pipettenspitze und einem Schraubverschluss ausgestattet sind. Das Volumen jeder Flasche beträgt 10 ml. Ausgestattet mit Gebrauchsanweisung wird jede Tropfflasche in einen Karton gelegt.

Dosierung und Art der Anwendung: Zunächst werden die Augen des Tieres vorbehandelt (Außentoilette). Eine kleine Menge der Substanz wird aus der Flasche auf einen sauberen Baumwoll- oder Mulltupfer gepresst, mit dessen Hilfe eitriger Ausfluss, Exsudat, Krusten und Schmutz vorsichtig aus den Augen des Tieres entfernt werden. Eine solche Behandlung wird einmal täglich bei akuten und chronischen infektiösen Augenläsionen oder einmal im Falle einer Verletzung und der Möglichkeit einer Infektion durchgeführt. Nach dem Reinigen der Oberfläche wird die Lösung 3-4 mal täglich 1-2 Tropfen in die Augen getropft. Berühren Sie beim Einfüllen nicht die Spitze der Pipette mit dem Auge, da dies zu einer Infektion der Flasche und der darin enthaltenen Lösung führen kann. Die medikamentöse Behandlung dauert 1-2 Wochen (es sei denn, der Tierarzt hat einen anderen Zeitraum festgelegt). Nach einer kurzen Pause (mindestens 1 Woche) ist die wiederholte Verwendung von Riegel-Tropfen zulässig.

Einschränkungen: Das Medikament gilt als sicher. Anwendungsbeschränkungen sind Reaktionen auf individuelle Unverträglichkeit (Allergien). Wenn sie auftreten (Juckreiz, Rötung der Bindehaut, Tränenfluss, Niesen), ist es notwendig, das Medikament abzubrechen und dem Tier ein Antihistaminikum zu geben.

Riegel - Augentropfen für Katzen

In der Veterinärmedizin sind Bars Augentropfen für Katzen sehr gefragt. Nicht ohne Grund hat dieses hochwirksame Breitbandarzneimittel bei Tierärzten und Tierzüchtern große Popularität erlangt. Es unterscheidet sich in den meisten Fällen durch positive Behandlungsergebnisse, maximale Sicherheit für den Körper der Katze und Wirkgeschwindigkeit. Um solche Wirkungen aus den Riegel-Tropfen zu erzielen, ist es jedoch wichtig, das Arzneimittel korrekt zu verwenden und alle Anweisungen des Tierarztes zu beachten.

Zusammensetzung und Funktionsprinzip

Das Medikament "Riegel" wird hinsichtlich des Ausmaßes der Auswirkung auf den Körper der Katze als wenig gefährlich eingestuft und hat bei Verwendung in empfohlenen Dosierungen keine lokale reizende und toxische Wirkung.

Die offizielle Gebrauchsanweisung beschreibt Riegel als antibakterielles Mittel zur Instillation in die Augen. Es enthält mehrere Hauptkomponenten mit jeweils charakteristischen pharmakologischen Eigenschaften. Folgende Wirkstoffe sind also in die Struktur der Tropfen eingebettet:

  • Chloramphenicol. Wirkt gegen Gramm + und Gramm-Bakterien sowie einige Arten von Viren.
  • Nitrofural. Ein anderer Name für diesen Inhaltsstoff ist Furacilin, es hat eine bakterizide und bakteriostatische Wirkung, die sich auf pathogene Mikroorganismen erstreckt.

Nach der Tropfinjektion einer Augenlösung in den Beutel zwischen Augapfel und Augenlidern wird das Arzneimittel schnell über die Augenschleimhaut verteilt und bietet eine stabile therapeutische Wirkung. Augentropfen haben antibakterielle, entzündungshemmende und analgetische Eigenschaften und können sowohl für therapeutische als auch für prophylaktische Zwecke verwendet werden..

Termine

Die Wirksamkeit und Sicherheit von "Barsa" zur Behandlung von Katzen wurde von vielen Wissenschaftlern untersucht, insbesondere vom Doktor der Veterinärwissenschaften Vasilenko Igor Stepanovich, der nachweisen konnte, dass das kombinierte ophthalmologische Medikament gut mit akuter und chronischer Bindehautentzündung bei Haustieren zurechtkommt. Darüber hinaus helfen Augentropfen, Entzündungen der Hornhaut des Organs zu heilen, den Entzündungsprozess am Rand des Augenlids zu beseitigen und gleichzeitig Entzündungen in der Hornhaut und der Bindehaut hervorzurufen. Verwenden Sie häufig "Riegel" zum Waschen des Sehorgans bei Verletzungen und Fremdkörpern, um eine Infektion zu verhindern.

Gebrauchsanweisung

Wenn Sie Katzenaugen zum Zwecke der Prophylaxe mit "Riegeln" behandeln, müssen Sie das Organ des visuellen Systems einmal täglich mit einem mit der Lösung angefeuchteten Wattepad abwischen. Zur Behandlung von Augenkrankheiten ist es ratsam, ein steriles Mullstück mit Medikamenten zu tränken und die Augenlider und Ecken damit abzuwischen, um Exsudat und Krusten zu entfernen. Danach werden 2-3 Tropfen 1-1,5 Wochen lang bis zu 4-5 Mal täglich getropft. Wenn nötig, wiederholen Sie den Behandlungskurs, Sie müssen mindestens 7 Tage Pause machen.

Mögliche Einschränkungen und negative Auswirkungen

Das niedrigtoxische Medikament "Bars" ist für die Anwendung bei Katzen mit Überempfindlichkeit gegen seine Bestandteile kontraindiziert. Das Medikament hat keine weiteren Einschränkungen. Bei richtiger Anwendung von Tropfen verläuft die Behandlung gut und verursacht keine Nebenwirkungen. Besitzer, die die Kontraindikation vernachlässigen und die Lösung einfließen lassen und die vom Tierarzt empfohlenen Dosen überschreiten, setzen das Haustier der Entwicklung negativer Phänomene aus. In diesem Fall tritt nach Instillation eine Reizung auf, die den Entzug des Medikaments erforderlich macht..

Ähnliche Medikamente

Es gibt keine absoluten Analoga für Riegel-Tropfen, aber in der Tierarztpraxis können andere Medikamente mit antibakterieller und entzündungshemmender Wirkung zur Behandlung von Augenerkrankungen verschrieben werden. Das Arzneimittel wird je nach Diagnose ausgewählt und gegebenenfalls zur Überwindung pathogener Mikroorganismen, zur Heilung von Bindehautentzündung, Blepharitis und Keratitis, die häufig als "Tobrex" verschrieben werden. Es hat eine starke antibakterielle Wirkung und maximale Sicherheit. Es sollte jedoch nur mit Erlaubnis eines Tierarztes zur Heilung von Haustieren verwendet werden, da "Tobrex" zur Behandlung von Augenkrankheiten beim Menschen und bei Katzen in Ausnahmefällen verwendet werden soll.

Ein weiteres Analogon von "Bars" - Tropfen "Iris", die viele Bakterien betreffen, insbesondere Pseudomonas aeruginosa. Das Herzstück dieses Medikaments ist Gentamicinsulfat, das wie die kombinierten "Riegel" eine ausgeprägte antibakterielle Wirkung hat. Normalerweise werden Katzen eine Woche lang viermal täglich mit "Iris" getropft.

spezielle Anweisungen

Bei der Arbeit mit Augentropfen von Bars ist es für Katzenzüchter wichtig, die persönliche Sicherheit und Hygiene nicht zu vergessen. Daher wird empfohlen, den Vorgang mit Handschuhen durchzuführen und Ihre Hände vor und nach der Manipulation gründlich mit Wasser und Seife zu waschen. Es ist kategorisch kontraindiziert, eine leere Flasche für Haushaltszwecke zu verwenden. Sie muss wie ein abgelaufenes Medikament entsorgt werden. Die Haltbarkeit von "Bars" in geschlossener Form beträgt 1 Jahr, nach dem Öffnen beträgt die Lagerzeit 30 Tage. Das ophthalmologische Mittel sollte nicht Sonnenlicht und hoher Lufttemperatur ausgesetzt werden. Die optimalen Grade für Tropfen sind 0-25 ° C..

Kaufen Sie Riegel Augentropfen (BET) 10 ml

  • Als PDF speichern PDF herunterladen
  • Art

Riegel Augentropfen (BET) 10 ml, Beschreibung:

pharmachologische Wirkung

Augentropfen Riegel gehören zu kombinierten ophthalmologischen Antibiotika. Chloramphenicol (Chloramphenicol), das Teil des Arzneimittels ist, wirkt gegen die meisten grampositiven und gramnegativen Bakterien, einige große Viren; wirkt auf Bakterienstämme, die gegen Penicillin, Streptomycin und Sulfonamide resistent sind. Furacilin wirkt bakteriostatisch gegen eine Vielzahl von grampositiven und gramnegativen Mikroorganismen. In dem Komplex hat das Medikament antibakterielle, entzündungshemmende und anästhetische Eigenschaften. Das Medikament gehört zu risikoarmen Substanzen (Gefahrenklasse 4 nach GOST 12.1.007-76).

Indikationen

Augenspülen bei Verletzungen, Behandlung und Vorbeugung von Keratitis, Blepharitis, Bindehautentzündung bei Katzen, Hunden und Kaninchen.

Kontraindikationen

Erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber den aktiven Komponenten des Arzneimittels.

Empfehlungen zur Verwendung

Zu prophylaktischen Zwecken führen Tiere, die während Exazerbationen am anfälligsten für Augenkrankheiten sind, täglich eine einzige hygienische Behandlung der Augen mit einem mit dem Arzneimittel angefeuchteten sterilen Wattestäbchen durch. Zu therapeutischen Zwecken wird ein steriler Mulltupfer mit dem Medikament angefeuchtet und eine hygienische Behandlung der Augen durchgeführt, wobei Krusten und Exsudat entfernt werden. Dann werden 1-2 Tropfen des Arzneimittels in jedes Auge getropft. Der Vorgang wird 4-5 mal täglich für 7-14 Tage wiederholt. Falls erforderlich, wiederholen Sie den Behandlungsverlauf nach einer einwöchigen Pause..

spezielle Anweisungen

Die Besonderheiten der Maßnahme zu Beginn der Einnahme des Arzneimittels und bei deren Absetzen sind nicht bekannt. Wenn Sie mit Leoparden-Augentropfen arbeiten, sollten Sie die allgemeinen Regeln für persönliche Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen befolgen, die bei der Arbeit mit Arzneimitteln vorgesehen sind..

Komposition

Komplexe Zubereitung, die Levomycetin 0,25% und Furacilin 0,02% sowie Hilfsstoffe enthält.

Nebenwirkungen

Bei Verwendung des Arzneimittels gemäß den Anweisungen werden Nebenwirkungen und Komplikationen normalerweise nicht beobachtet. Im Falle einer individuellen Überempfindlichkeit des Tieres gegen die aktiven Bestandteile des Arzneimittels und des Auftretens von Nebenwirkungen wird die Verwendung des Arzneimittels eingestellt und erforderlichenfalls Antihistaminika verschrieben.

Lagerbedingungen

Das Medikament wird an einem trockenen, lichtgeschützten Ort außerhalb der Reichweite von Kindern und Tieren getrennt von Lebensmitteln und Futtermitteln bei einer Temperatur von 5 bis 25 ° C gelagert.

Riegel Augentropfen (AgroVetZashchita), Flasche. 10 ml

Medikament zur Vorbeugung und Behandlung von Augenkrankheiten bei Hunden, Katzen und Kaninchen

Ausrüstung:

Menge in einem Paket:1

Detaillierte Produktbeschreibung

Leistungen:

    Wirkt auf eine Vielzahl pathogener Mikroorganismen.

Zusammensetzung und pharmakologische Eigenschaften.

Enthält Chloramphenicol - 0,25% und Furacilin - 0,02% als Wirkstoffe.
Augentropfen Riegel gehören zu ophthalmisch kombinierten antibakteriellen Arzneimitteln mit einem breiten Wirkungsspektrum. Levomycetin ist gegen die meisten gramnegativen und grampositiven Mikroorganismen, einige Viren, wirksam und wirkt auf Bakterienstämme, die gegen Penicillin, Streptomycin und Sulfonamide resistent sind. Furacilin wirkt bakteriostatisch und bakterizid gegen eine Vielzahl pathogener Mikroorganismen.

Wenn es in die Bindehauthöhle geträufelt wird, dringt das Arzneimittel leicht in das Gewebe des Auges ein und liefert ein stabiles therapeutisches Niveau an Wirkstoffen.

Anwendungshinweise.

Augentropfen Riegel werden für Hunde, Katzen und Kaninchen dekorativer Rassen zur Behandlung und Vorbeugung von akuter und chronischer Konjunktivitis, Keratitis, Keratokonjunktivitis und Blepharitis sowie zur Vorbeugung von infektiösen Augenerkrankungen nach Verletzungen und Fremdkörpern verschrieben..

Kontraindikationen.

Erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber Arzneimittelkomponenten.

Dosierung und Reihenfolge der Verabreichung.

Vor der Verwendung des Arzneimittels wird eine vorläufige hygienische Behandlung der Augen mit einer mit dem Arzneimittel angefeuchteten sterilen Mullserviette durchgeführt, um Exsudat zu entfernen. Dann werden Riegel-Tropfen 1-2 Tropfen 3-4 mal täglich für 7-14 Tage in die Bindehauthöhle getropft.

Falls erforderlich, wiederholen Sie den Behandlungsverlauf..

Zu prophylaktischen Zwecken wird einmal täglich eine hygienische Augenbehandlung mit einer mit dem Arzneimittel angefeuchteten sterilen Mullserviette durchgeführt.

Nebenwirkungen.

Bei Verwendung des Arzneimittels gemäß den Anweisungen werden Nebenwirkungen und Komplikationen nicht beobachtet. Mit erhöhter individueller Empfindlichkeit des Tieres gegenüber den Wirkstoffen des Arzneimittels und dem Auftreten einer ausgeprägten Reizung wird die Verwendung von Tropfen gestoppt.

Lager.

Lagern Sie das Arzneimittel vorsichtig, lichtgeschützt, außerhalb der Reichweite von Kindern und Tieren, getrennt von Lebensmitteln und Futtermitteln, bei einer Temperatur von 0 bis 25 ° C. Haltbarkeit - 2 Jahre ab Produktionsdatum. Nach dem Öffnen wird die Flasche nicht länger als 30 Tage im Kühlschrank aufbewahrt..

Freigabe Formular.

Polymer Tropfflasche 10 ml. Umverpackung - Karton.

Bewertungen über Bars Augentropfen (AgroVetZashchita), Flasche. 10 ml

Bewertung hinzufügen

Lieferung

In jede Region oder Stadt der Russischen Föderation, durch das Transportunternehmen CDEK oder durch die Russische Post.

Die Veterinärapotheke und Tierhandlung "Gomeovet" bietet ihren Kunden ein profitables Kooperationsprogramm. Wenn Sie ein bestimmtes Medikament oder Produkt einer anderen Art benötigen, können Sie uns unter der Telefonnummer anrufen. Danach finden wir selbst heraus, was Sie brauchen. Danach rufen wir Sie zurück und Sie können den Kauf bequem für Sie abholen - mit Lieferung nach Barnaul.

Jetzt müssen Sie Ihre kostbare Zeit nicht mehr mit Anrufen in Dutzenden von Apotheken über das Medikament verschwenden, an dem Sie interessiert sind. Sie rufen uns einfach an und wenn die Waren in Russland sind und zertifiziert sind, werden wir sie selbst für Sie finden und nach Barnaul liefern.

Die Lieferung erfolgt per Kurier, russischer Post (1. Klasse) und CDEK-Transportunternehmen:

  • TC SDEK und Russian Post ab 170 Rubel (für Einwohner von Barnaul).

Es ist möglich, Waren in andere Regionen Russlands und darüber hinaus zu versenden. Überprüfen Sie diese Frage daher bei unseren Betreibern.

Sie können die Ware auch selbst an unserer Adresse abholen: Moskau, st. Zamorenova, 25/5. Vetapteka und Tierhandlung. Arbeitszeit: Mo-Fr von 10-00 bis 20-00 Uhr. Sa-So von 11 bis 20 Uhr. Kontakttelefonnummern: 8-800-302-301-7, +7 (499) 255-97-47, +7 (495) 669-58-38.

Zahlung

Für unsere Kunden gibt es bequeme Zahlungsarten - in bar an den Kurier und mit einer Bankkarte einer beliebigen Bank. Um auf unserer Website bezahlen zu können, benötigen Sie:

  • Folgen Sie dem Link http://barnaul.gomeovet.ru/cardtocard/.
  • Geben Sie Ihre persönlichen Daten und Empfängerdaten - 5536 9138 0430 6344 - sowie den Gesamtbetrag der Bestellung ein.
  • Zahlung begleichen.

Danach müssen Sie uns einen Brief senden, der die letzten 4 Ziffern der Bankkarte enthält, mit der der Kauf- oder Zahlungsauftrag getätigt wurde. Wenn Sie Ihre Adresse nicht für die Lieferung hinterlassen haben, müssen Sie sie zusätzlich hinzufügen. Als nächstes senden wir Ihre Bestellung per TC SDEK, per russischer Post oder per Kurier nach Balashikha.

Bitte beachten Sie, dass Sie mit der Zahlung der Rechnung die Lieferbedingungen akzeptieren. Eine vorläufige Berechnung ist erforderlich, andernfalls können wir die Verfügbarkeit der Produkte, an denen Sie interessiert sind, nicht auf Lager garantieren. Sie können die Ware erst nach Eingang des Geldbetrags auf dem Konto des Lieferanten abholen, wenn Sie einen für Sie geeigneten Reisepass haben - mit Lieferung an die Adresse oder Selbstabholung von unserem Geschäft.

Agrovetzashita Riegel Augentropfen für Katzen und Hunde

Zusammensetzung und pharmakologische Eigenschaften. Furacilin und Chloramphenicol, die Teil des Arzneimittels sind, wirken bakterizid gegen eine Vielzahl von grampositiven und gramnegativen Mikroorganismen. Augentropfen "Riegel" haben antibakterielle, entzündungshemmende und anästhetische Eigenschaften, so dass sie sowohl für therapeutische als auch für prophylaktische Zwecke verwendet werden können..

Anwendungshinweise. Akute und chronische Konjunktivitis, Keratitis, Keratokonjunktivitis, Blepharitis, Augenverletzungen.

Riegel, Augentropfen, fl. 10 ml

Preis
184 r pro Flasche

184 r pro Flasche

Preis
169 r pro Flasche

169 r pro Flasche

Preis
175 RUB pro Flasche

175 RUB pro Flasche

Lieferung in Moskau

Übermorgen, 04. Juni,
frei von 3.000 Rubel.

Heute, 02. Juni, frei
- innerhalb eines Tages

Riegel - Augentropfen werden häufig von Tierärzten und Augenärzten verwendet. Dank der im Medikament enthaltenen Komponenten ist es möglich, mehrere Stunden nach Beginn der Verwendung des Produkts eine stabile therapeutische Wirkung zu erzielen. Der Wirkstoff, dargestellt durch Chloramphenicol, beeinflusst aktiv Bakterien, die gegen Penicillin und Streptomycin resistent sind.

Experten verschreiben Bars Drops für Katzen und Hunde bei verschiedenen Arten von Verletzungen, Keratitis sowie Bindehautentzündung und Blepharitis bei Haustieren.

Wie benutzt man Drop Bars richtig? Die Anweisung ist jeder Packung beigefügt und besagt, dass zum Zwecke der Vorbeugung die Augen täglich desinfiziert werden müssen, um Exsudat und Krusten zu entfernen. Sie sollten ein sauberes Wattestäbchen mit einer kleinen Menge des Arzneimittels anfeuchten und die Augenlider und den Bereich um sie herum reinigen. Für therapeutische Zwecke ist es auch notwendig, Kontaminationen zu beseitigen und dann 2-3 Tropfen des Arzneimittels in das untere Augenlid zu tropfen.

Eine allergische Reaktion ist möglich. Bei den geringsten Symptomen, die auf eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber Bars-Tropfen hinweisen, wird empfohlen, die Verwendung des Arzneimittels abzubrechen und eine symptomatische Therapie zu verschreiben, um den Zustand des Haustieres zu lindern.

ZUSAMMENSETZUNG UND FORM DER AUSGABE
Ein komplexes Präparat, das Levomycetin 0,25% und Furacilin 0,02% sowie Hilfsstoffe enthält. Das Medikament ist eine klare gelbgrüne Flüssigkeit. Riegel Augentropfen werden in Polymer-Tropfflaschen von 10 ml hergestellt.

PHARMAKOLOGISCHE EIGENSCHAFTEN
Augentropfen Riegel gehören zu kombinierten ophthalmologischen Antibiotika. Chloramphenicol (Chloramphenicol), das Teil des Arzneimittels ist, wirkt gegen die meisten grampositiven und gramnegativen Bakterien, einige große Viren; wirkt auf Bakterienstämme, die gegen Penicillin, Streptomycin und Sulfonamide resistent sind. Furacilin wirkt bakteriostatisch gegen eine Vielzahl von grampositiven und gramnegativen Mikroorganismen.
In dem Komplex hat das Medikament antibakterielle, entzündungshemmende und anästhetische Eigenschaften. Das Medikament gehört zu risikoarmen Substanzen (Gefahrenklasse 4 nach GOST 12.1.007-76).

INDIKATIONEN
Augenspülen bei Verletzungen, Behandlung und Vorbeugung von Keratitis, Blepharitis, Bindehautentzündung bei Katzen, Hunden und Kaninchen.

DOSEN UND ANWENDUNGSMETHODE
Zu prophylaktischen Zwecken führen Tiere, die während Exazerbationen am anfälligsten für Augenkrankheiten sind, täglich eine einzige hygienische Behandlung der Augen mit einem mit dem Arzneimittel angefeuchteten sterilen Wattestäbchen durch. Zu therapeutischen Zwecken wird ein steriler Mulltupfer mit dem Medikament angefeuchtet und eine hygienische Behandlung der Augen durchgeführt, wobei Krusten und Exsudat entfernt werden. Dann werden 1-2 Tropfen des Arzneimittels in jedes Auge getropft. Der Vorgang wird 4-5 mal täglich für 7-14 Tage wiederholt. Falls erforderlich, wiederholen Sie den Behandlungsverlauf nach einer einwöchigen Pause..

NEBENWIRKUNGEN
Bei Verwendung des Arzneimittels gemäß den Anweisungen werden Nebenwirkungen und Komplikationen normalerweise nicht beobachtet. Im Falle einer individuellen Überempfindlichkeit des Tieres gegen die aktiven Bestandteile des Arzneimittels und des Auftretens von Nebenwirkungen wird die Verwendung des Arzneimittels eingestellt und erforderlichenfalls Antihistaminika verschrieben.

KONTRAINDIKATIONEN
Erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber den aktiven Komponenten des Arzneimittels.

SPEZIELLE ANWEISUNGEN
Die Besonderheiten der Maßnahme zu Beginn der Einnahme des Arzneimittels und bei deren Absetzen sind nicht bekannt.
Bei der Arbeit mit Augentropfen von Leopard sollten Sie die allgemeinen Regeln für persönliche Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen befolgen, die bei der Arbeit mit Arzneimitteln vorgesehen sind..

LAGERBEDINGUNGEN
Das Medikament wird an einem trockenen, dunklen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern und Tieren getrennt von Lebensmitteln und Futtermitteln bei Temperaturen von 0 bis 25 ° C gelagert. Die Haltbarkeit des Arzneimittels unter Lagerbedingungen beträgt 12 Monate. Das Medikament sollte nicht nach dem Verfallsdatum angewendet werden.

Riegel, Augentropfen, 10 ml

  • Artikel (Bestellnummer):
    UT-00018986
  • Fabriknummer: AB126
  • Herkunftsland: RUSSLAND
  • Darreichungsform: Augentropfen
  • Wirkstoffe: Chloramphenicol (Chloramphenicol), Furacilin
  • Anleitung herunterladen
  • Artikel (Bestellnummer):
    UT-00018986
  • Fabriknummer: AB126
  • Herkunftsland: RUSSLAND
  • Darreichungsform: Augentropfen
  • Wirkstoffe: Chloramphenicol (Chloramphenicol), Furacilin
  • Anleitung herunterladen

Riegel Augentropfen werden für Hunde, Katzen und Kaninchen dekorativer Rassen zur Behandlung und Vorbeugung von akuter und chronischer Konjunktivitis, Keratitis, Keratokonjunktivitis und Blepharitis sowie zur Vorbeugung von infektiösen Augenerkrankungen nach Verletzungen und Fremdkörpern verschrieben. Kontraindikationen. Erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber Arzneimittelkomponenten.

Augentropfen Riegel gehören zu ophthalmisch kombinierten antibakteriellen Arzneimitteln mit einem breiten Wirkungsspektrum. Levomycetin ist gegen die meisten gramnegativen und grampositiven Mikroorganismen, einige Viren, wirksam und wirkt auf Bakterienstämme, die gegen Penicillin, Streptomycin und Sulfonamide resistent sind. Furacilin wirkt bakteriostatisch und bakterizid gegen eine Vielzahl pathogener Mikroorganismen.

Vor der Verwendung des Arzneimittels wird eine vorläufige hygienische Behandlung der Augen mit einer mit dem Arzneimittel angefeuchteten sterilen Mullserviette durchgeführt, um Exsudat zu entfernen. Dann werden Riegel-Tropfen 1-2 Tropfen 3-4 mal täglich für 7-14 Tage in die Bindehauthöhle getropft.

Falls erforderlich, wiederholen Sie den Behandlungsverlauf..

Zu prophylaktischen Zwecken wird einmal täglich eine hygienische Augenbehandlung mit einer mit dem Arzneimittel angefeuchteten sterilen Mullserviette durchgeführt.

Alles über Lieblingshunde

Website der Tierärztin Elena Gordeeva

Riegel Augentropfen

Zusammensetzung und pharmakologische Eigenschaften.

Furacilin und Chloramphenicol, die Teil des Arzneimittels sind, wirken bakterizid gegen eine Vielzahl von grampositiven und gramnegativen Mikroorganismen. Augentropfen "Riegel" haben antibakterielle, entzündungshemmende und anästhetische Eigenschaften, so dass sie sowohl für therapeutische als auch für prophylaktische Zwecke verwendet werden können..

Anwendungshinweise.

Akute und chronische Konjunktivitis, Keratitis, Keratokonjunktivitis, Blepharitis, Augenverletzungen.

Kontraindikationen
.
Erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber Chloramphenicol.

Nebenwirkungen.

Bei Verwendung des Arzneimittels gemäß den Anweisungen werden Nebenwirkungen und Komplikationen nicht beobachtet.

Dosierung und Art der Verabreichung.

Während der Behandlung ist eine vorläufige hygienische Behandlung der Augen mit einer mit dem Arzneimittel angefeuchteten sterilen Mullserviette erforderlich. Dann wird das Medikament 1-2 Tropfen 3-4 mal täglich für 7-14 Tage in die Bindehauthöhle getropft. Bei Bedarf wird der Behandlungsverlauf nach einer Woche Pause wiederholt. Zu prophylaktischen Zwecken wird einmal täglich eine hygienische Augenbehandlung durchgeführt..

Lager.

Lagern Sie das Arzneimittel mit Vorsicht (Liste B), lichtgeschützt, außerhalb der Reichweite von Kindern und Tieren, getrennt von Lebensmitteln und Futtermitteln, bei einer Temperatur von 0 bis 25 ° C..

Freigabe Formular.

Polymer Tropfflasche 10 ml. Umverpackung - Karton
Produziert von

000 NVC Agrovetzashita.
Feedback zum Medikament und Anträge für seine Großhandelsversorgung senden Sie bitte
an der Adresse: Russland, 129329, Moskau, st. Kolskaya, 1, tel. (095) 189-28-06.

Wenn Sie meinen Newsletter erhalten möchten, füllen Sie das folgende Formular aus

Meine lieben Freunde !! Sie können meine Materialien auf Ihre Ressourcen drucken, und ich werde sehr glücklich sein. Aber. Beachten Sie das Gesetz und die Regeln des Nachdrucks. Da alle urheberrechtlich geschützten Materialien auf dieser Website mein Eigentum sind.

© Tierarzt Gordeeva Elena

Augentropfen "Bars"

Augentropfen "Bars" - zum Waschen der Augen von Hunden und Katzen.

Gebrauchsanweisung für Augentropfen "Bars"

Zusammensetzung und Form der Freisetzung
Ein komplexes Präparat, das Furacilin 0,02% und Novocain 1% enthält. Das Medikament ist eine transparente hellbraune Flüssigkeit. Verpackt in 10 ml Glasfläschchen.

pharmachologische Wirkung
Furacilin, das Teil des Arzneimittels ist, hat eine bakteriostatische Wirkung gegen eine Vielzahl von grampositiven und gramnegativen Mikroorganismen. Novocain wirkt lokalanästhetisch und entzündungshemmend. In dem Komplex hat das Medikament antibakterielle, entzündungshemmende und anästhetische Eigenschaften. Das Medikament gehört zu risikoarmen Substanzen (Gefahrenklasse 4 nach GOST 12.1.007-76).

Indikationen
Augenspülen bei Verletzungen, Behandlung und Vorbeugung von Keratitis, Blepharitis, Bindehautentzündung bei Katzen und Hunden.

Dosierung und Art der Verabreichung
Es wird zum Waschen der Augen bei Verletzungen, zur Vorbeugung und Behandlung von Bindehautentzündung, Keratitis und Blepharitis bei Hunden und Katzen verschrieben. Zu prophylaktischen Zwecken führen Tiere, die während Exazerbationen am anfälligsten für Augenkrankheiten sind, täglich eine einzige hygienische Behandlung der Augen mit einem mit dem Arzneimittel angefeuchteten sterilen Wattestäbchen durch. Zu therapeutischen Zwecken wird ein steriler Mulltupfer mit dem Medikament angefeuchtet und eine hygienische Behandlung der Augen durchgeführt, wobei Krusten und Exsudat entfernt werden. Dann werden 2-3 Tropfen des Arzneimittels in jedes Auge getropft. Der Vorgang wird 4 - 5 mal täglich für 7 - 10 Tage wiederholt. Falls erforderlich, wiederholen Sie den Behandlungsverlauf nach einer einwöchigen Pause..

Nebenwirkungen
In empfohlenen Dosen nicht beobachtet.

Kontraindikationen
Nicht installiert.

spezielle Anweisungen
Keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen vorgesehen.

Lagerbedingungen
An einem dunklen Ort bei einer Temperatur von 0 bis 25 ° C. Ablaufdatum - 1 Jahr.

Hersteller
LLC "NVC Agrovetzashchita"

Unsere Katze hat sich gestritten

Unsere Katze geriet in einen Streit mit der Katze eines Nachbarn - einem zerrissenen Fellklumpen, einem Kratzer im Gesicht und einem verletzten Auge. Wir haben diese Augentropfen in einer Tierapotheke gekauft, sie sind recht günstig. Zuerst wuschen sie das Auge von angesammelten Sekreten, dann vergruben sie es direkt in das Auge. Zwei Tropfen drei- bis viermal am Tag. Der Behandlungsverlauf betrug 10 Tage, das Auge heilte.

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen