Nicht-chirurgische Blepharoplastik

Die Haut um die Augen ist sehr dünn und zart. Hier treten die ersten Falten auf, die schwer zu entfernen sind. In der BL-Klinik (Nordöstlicher Verwaltungsbezirk von Moskau, nahe der U-Bahnstation Oktyabrskoye Pole) wird eine nicht-chirurgische Laser-Blepharoplastik der oberen und unteren Augenlider durchgeführt. Dieses minimalinvasive Verfahren hebt die Haut an und hinterlässt keine Narben.

Wie funktioniert die nicht-chirurgische Laser-Blepharoplastik?

  • entfernt feine Falten, Krähenfüße;
  • beseitigt Schwellungen;
  • erhöht den Hautturgor;
  • stimuliert Erholungsprozesse;
  • hellt die Augenlider auf;
  • aktiviert die Kollagenproduktion.

Willst du jünger aussehen, aber eine Operation macht dir Angst? Holen Sie sich eine nicht-chirurgische Blepharoplastik. Der Preis in Moskau hängt von der Anzahl der Sitzungen ab: Je mehr es gibt, desto teurer ist das Verfahren. Schleifen wird empfohlen, wenn:

  • ausgeprägte altersbedingte Veränderungen;
  • Taschen, Kreise unter den Augen;
  • kleine Narben, einschließlich postoperativer Narben;
  • dunkle Flecken;
  • schlaffe, hängende Augenlider.

Blepharoplastik ohne Operation: Kontraindikationen

Der Eingriff wird nicht durchgeführt, wenn der Patient:

  • Krebs;
  • Epilepsie;
  • Neigung zu pathologischen Narben der Haut.

Es gibt auch vorübergehende Kontraindikationen:

  • Stillzeit;
  • Schwangerschaft;
  • Infektionskrankheiten;
  • chronische Beschwerden im akuten Stadium;
  • atopische Dermatitis;
  • Entzündung verschiedener Ursachen im Behandlungsbereich.

Das Ergebnis des Verfahrens

Eine Augenlid-Blepharoplastik ohne Operation hinterlässt keine Narben, da der Arzt keine Schnitte macht. Der Behandlungsbereich erfordert keine besondere Pflege. Sie müssen die gebildeten Krusten einfach nicht abziehen. Sie werden sich bald lösen und eine Schicht junger, glatter Haut zeigen. Manchmal empfiehlt Ihr Arzt Feuchtigkeitscremes, um die Heilung zu beschleunigen. Sie können Cremes und Salben nicht selbst verschreiben. Wenn Sie etwas stört, wenden Sie sich an einen Spezialisten.

Verwenden Sie 3-4 Wochen lang keine Kosmetik, vermeiden Sie körperliche Aktivität. Sonnen Sie sich 3 Monate lang nicht am Strand oder im Solarium. Tragen Sie Sonnenschutzmittel oder einen Hut mit breiter Krempe auf die Augenpartie auf, bevor Sie nach draußen gehen. Ultraviolettes Licht führt zu dunklen Flecken auf der Haut.

Beliebte Fragen

1. Wie oft sollte der Vorgang wiederholt werden??

Um eine dauerhafte Wirkung zu erzielen, lohnt es sich, alle 3 Jahre zu schleifen. Der Therapieverlauf besteht aus mindestens 5 Eingriffen. Sie werden in Abständen von 3-4 Wochen durchgeführt. Möglicherweise benötigen Sie weitere Sitzungen. Ihre Anzahl wird individuell ausgewählt.

2. Wie sieht die Haut unmittelbar nach dem Auftauchen aus??

Der Behandlungsbereich wird rot, es treten Ödeme auf, möglicherweise Hämatome. Diese Symptome verschwinden in wenigen Tagen. Darüber hinaus führt die Oberflächenerneuerung zu einer Verschlimmerung des Herpes. Wenn Sie an dieser Krankheit leiden, warnen Sie Ihren Arzt bei der ersten Untersuchung. Er wird antivirale Medikamente zur Vorbeugung auswählen.

Nicht-chirurgische Blepharoplastik

Bei Patienten, die unter altersbedingten Veränderungen im Augenbereich leiden, sich jedoch nicht für eine plastische Chirurgie entscheiden können, empfehlen die Ärzte nicht-chirurgische Methoden der Blepharoplastik. Sie werden ohne Vollnarkose durchgeführt (Lokalanästhesie wird angewendet) und zeichnen sich durch eine kurze Rehabilitationszeit aus. Darüber hinaus stellen sie mit hoher Effizienz keine Gefahr für die Gesundheit dar: Durch das Fehlen von Einschnitten wird das Risiko einer Gewebeverschiebung und einer Verzerrung der Gesichtszüge beseitigt. Die Wirkung hält bis zu 2 - 7 Jahre an.

Inhalt

Vorteile und Funktionen

Die nicht-chirurgische Blepharoplastik wird ohne Einschnitte durchgeführt.

  • Aufprallgenauigkeit, Sicherheit;
  • schnelle Lösung des Problems (einige Stunden nach dem Eingriff können Sie zu Ihrer gewohnten Lebensweise zurückkehren und nach 2 - 3 Tagen zur Arbeit gehen);
  • Minimum an Kontraindikationen;
  • kein Infektionsrisiko;
  • Kollabieren und Verstopfen von Blutgefäßen, was einerseits die Möglichkeit eines Blutverlusts zunichte macht und andererseits zusätzlich einen Lifting-Effekt bewirkt;
  • Fehlen von Komplikationen, die für das klassische Verfahren typisch sind;
  • vergleichende Schmerzlosigkeit, aufgrund derer solche Methoden der Blepharoplastik unter örtlicher Betäubung durchgeführt werden.

Es gibt auch Nachteile: Alle Korrekturmethoden sind nur gegen kleine Fettbeutel in der paraorbitalen Zone oder flache Falten wirksam, sodass Menschen unter 45 Jahren auf ihre Hilfe zurückgreifen.

Indikationen und Kontraindikationen

Eine nicht-chirurgische Korrektur der oberen und unteren Augenlider wird durchgeführt, wenn:

  • Ausdünnung der Haut um die Augen;
  • die Manifestation der nasolacrimalen Furche;
  • Überhängen des oberen Augenlids;
  • Ändern der Kontur der Augenlider;
  • das Vorhandensein von Schwellungen, dunklen Ringen unter den Augen;
  • das Auftreten tiefer Falten;
  • die Bildung von Fetthernien unter den Augen.

Gleichzeitig wird es nicht ausgeführt, wenn:

  • eine allergische Reaktion auf einen der Bestandteile der Arzneimittel;
  • Diabetes Mellitus;
  • Herpes während des Ausschlags;
  • Verschlimmerung chronischer Krankheiten;
  • Blutprobleme (schlechte Gerinnung, Hämophilie);
  • die Anwesenheit eines Herzschrittmachers;
  • Onkologie;
  • Erkältungen;
  • während der Menstruation;
  • Schwangerschaft und Hepatitis B..

Eine weitere Kontraindikation ist das Alter - bis zu 20 Jahren.

Blepharoplastik ohne Operation: Art und Wesen der Verfahren

Die nicht-chirurgische Blepharoplastik kombiniert eine Reihe von Verfahren - Hardware und Injektion. Unabhängig von ihrer Wahl sollte der Patient geschult werden: Konsultieren Sie einen plastischen Chirurgen, der die Dicke der Haut beurteilt und den Grad der Verformung ermittelt, und lassen Sie sich untersuchen, um Kontraindikationen auszuschließen.

Injektionsmethoden

Tatsächlich handelt es sich hierbei um Injektionen, bei denen ein Wirkstoff mit einem bestimmten Wirkungsspektrum im Problembereich unter die Haut injiziert wird. Sie werden herkömmlicherweise in zwei Typen unterteilt:

  • Beeinflussung der Augenlidkontur, Glättung der Hautoberfläche. Dies sind Füllstoffe auf Basis von Hyaluronsäure, Präparate für die Bioreparation, Biorevolumetrie, Biorevitalisierung, Rederma. Sie aktivieren unter anderem die Synthese von Kollagen und Elastin, die den richtigen Anti-Aging-Effekt bietet..
  • Schwellung entfernen. Es wird ein Medikament eingeführt, das die Permeabilität der Zellmembranen erhöht und Fett abbaut.

Neben den Wirkstoffen enthalten die Arzneimittel Multivitamine, Pflanzenextrakte und Fettsäuren, die sich positiv auf die Haut auswirken. Vor ihrer Einführung wird der Problembereich gereinigt. Der Arzt trägt dann die Markierungen und die Anästhesiecreme auf. Alles an allem dauert ungefähr eine halbe Stunde. Je nach Schweregrad der altersbedingten Veränderungen benötigt der Patient 4 bis 10 Eingriffe. Es wird empfohlen, die Kurse alle 1,5 - 2 Jahre zu wiederholen..

Hardwaremethoden

Schonende und sichere Verfahren, die sich nur in der Art und Weise von den vorherigen unterscheiden. Anstelle von Injektionen verwenden Spezialisten einen Laser, einen Infrarotstrahl, hochfrequente Ströme usw. Dieselbe Vorbereitung geht den Manipulationen voraus, bei Verwendung eines Lasers wird der Augapfel jedoch zusätzlich durch eine Linse geschützt.

Laser-Blepharoplastik

Es wird mit einem Kohlendioxidlaser (ein stärkerer Lichtstrahl) oder einem Erbiumlaser (es hat eine geringere Leistung) durchgeführt. Abhängig von der Schwere der Hautveränderungen wählt der Arzt die Einstellungen aus und beginnt zu arbeiten. Die Essenz des Verfahrens besteht darin, bestimmte Hautschichten aufzuwärmen, wodurch das Risiko einer Gewebeschädigung beseitigt wird, aber die Synthese von Kollagen und Elastin verbessert wird.

Die Manipulationsdauer beträgt ca. 30 Minuten. Am ersten Tag danach kann es zu Schmerzen, Hyperämie, Schwellungen und Juckreiz kommen. Normalerweise können sie bis zu 5 - 7 Tage nerven, aber das sichtbare Ergebnis ist sofort spürbar. Experten empfehlen, bis zu 3 - 4 Eingriffe mit einer Pause von 30 Tagen durchzuführen. Die Wirkung hält dann je nach Lebensstil des Patienten bis zu 5 - 7 Jahre an.

Thermolifting

Im Gegensatz zur vorherigen Methode hat es eine thermische Wirkung auf die Haut, wodurch die Produktion von Fibroblasten in ihren Schichten zunimmt und die Zellen erneuert werden. In diesem Fall sind die tiefen Hautschichten betroffen und die oberflächliche Epidermis bleibt intakt. Die Behandlung entfernt Falten, Augenringe und Schwellungen unter den Augen.

Je nach Belichtungsmethode wird Folgendes unterteilt in:

  • Infrarot-Thermolifting. In der Regel werden SharpLight- oder Titan-Geräte verwendet, die eine Heiztemperatur von ca. 39 ° C liefern. Um eine verjüngende Wirkung zu erzielen, reichen 3 Eingriffe in Abständen von einem Monat aus..
  • Radiowellen-Thermolifting. Die Erwärmung erfolgt durch hochfrequente Ströme, die die Haut in einer Tiefe von 0,5 mm bis 4 mm beeinflussen. Infolgedessen verschwindet die Schwellung, die Anzahl der nachahmenden Falten nimmt ab, aufgrund der aktivierten Fibroblasten verjüngt sich die Haut. Um jedoch einen sichtbaren Effekt zu erzielen, müssen Sie 5-10 Verfahren durchlaufen.

Das Ergebnis hält bis zu 3 - 5 Jahre an.

Ultraschall-Smas-Lifting

Bietet den Einfluss von Ultraschallimpulsen unterschiedlicher Länge auf die smas-Schicht der Haut (Dicke 4 - 5 mm), wodurch sich die gedehnten Kollagenfasern verdrehen und Biesen bilden. Je mehr Biesen, desto mehr wird die Haut gedehnt und sieht jünger aus. Es ist besser, den Eingriff mit einem qualifizierten Chirurgen durchzuführen, der keine Überspannung der Haut zulässt.

In den ersten Tagen nach dem Smas-Lifting sind Taubheitsgefühl und Empfindlichkeitsverlust möglich. Die Wirkung hält 2 - 3 Jahre an, obwohl sie möglicherweise nicht auftritt (laut Statistik wird sie von etwa 89% der Patienten festgestellt)..

Thermage

Es besteht in der Wirkung von Radiowellen auf die Haut (bis zu einer Tiefe von 5 - 7 mm). Stimuliert die Produktion von Kollagenfasern, wodurch sich das Ergebnis nach einem Eingriff bemerkbar macht. Anschließend werden eigene Prozesse der Geweberegeneration gestartet, und die Haut bleibt 5 Jahre lang jung.

Blepharoplastik mit Nähten (Mesothreads)

Während des Eingriffs werden Fäden unter die Haut eingeführt, die die Weichteile in der gewünschten Position fixieren. Der Effekt hält 2 - 3 Jahre an. Danach sollten Sie zusätzliche Gewinde installieren oder eine andere Methode zum Festziehen wählen.

Rehabilitation, Prognose

Nach einer nicht-chirurgischen Blepharoplastik gibt es keine Erholungsphase als solche. Dem Patienten wird jedoch empfohlen, 1 bis 3 Wochen zu unterlassen von:

  • Ausflüge zum Badehaus, Solarium;
  • physische Aktivität;
  • scharfe Bewegungen.

Neben dem Lebensstil und der Korrekturmethode beeinflussen auch Alter, Genetik und Hormonspiegel die Dauer des Ergebnisses. Die Bewertungen nach den durchgeführten Blepharoplastik-Eingriffen ohne Operation durch qualifizierte Chirurgen sind positiv.

Augenlidkorrektur ohne Operation - eine angenehme Alternative zur chirurgischen Blepharoplastik

Der Hauptvorteil der nicht-chirurgischen Methode ist die Sicherheit für den Körper und die schnelle Rehabilitation.

Die Haut um die Augen ist die am stärksten gefährdete Stelle im Gesicht. Aufgrund der dünnen Schicht der Dermis sind darauf Falten sichtbar. Darüber hinaus enthält es eine geringe Menge an Kollagen, weshalb es besonders sorgfältiger Pflege und ständiger Flüssigkeitszufuhr bedarf. Hardware- und Injektionsbehandlungen verleihen Ihren Augen Glanz und Ausstrahlung. Zusätzlich zur Bekämpfung von Falten werden nach ihrer Anwendung Fettablagerungen auf den Augenlidern beseitigt, die Haut wird straffer, Taschen, die dem Gesicht ein müdes Aussehen verleihen, verschwinden..

Was ist nicht-chirurgische Blepharoplastik

Die nicht-chirurgische Blepharoplastik ist eine einzigartige Technik, die die Haut der oberen und unteren Augenlider verjüngt. Ein nicht-chirurgischer Eingriff ist eine Alternative zur plastischen Chirurgie, die hinsichtlich der Effizienz nicht schlechter ist. Der Hauptvorteil der Methode ist die Sicherheit für den Körper und die schnelle Rehabilitation..

Die Entscheidung über das Verfahren trifft der Arzt, nachdem er den Patienten untersucht und sich mit der Krankengeschichte vertraut gemacht hat. In Ermangelung von Kontraindikationen bewertet der Spezialist die Dicke der Haut um die Augen und die Tiefe ihrer Veränderungen und hält sich dann an den folgenden Algorithmus:

  1. Reinigt die Haut gründlich.
  2. Wendet ein Narkosegel auf die Dermis an, um die Schmerzschwelle zu senken.
  3. Deckt den Augapfel mit einer Linse ab, um Verletzungen zu vermeiden.
  4. Sandet den betroffenen Bereich.

Am Ende des Verfahrens wird die Kunststoffstelle mit einem Antiseptikum behandelt und anschließend eine kalte Kompresse angelegt.

Das nicht-chirurgische Heben erfolgt durch Injektion und Hardware.

Hardware-Augenlidkorrektur

Bei Verwendung von Hardware-Methoden zur Blepharoplastik der unteren und oberen Augenlider wird die Haut gestrafft, aufgehellt, die obere Schicht wird geebnet und Falten werden geglättet. Das Verfahren kann mit einem speziellen Plexer-Gerät durchgeführt werden, bei dem keine Lokalanästhesie durchgeführt werden kann. Dank dieses Gerätes ist eine narbenfreie Entfernung ohne Pigmentierungsrisiko möglich. Es ist nur zur ambulanten Anwendung bestimmt.

Ultraschallmethode

Unter der Einwirkung von Ultraschallimpulsen werden Kollagenfasern verdreht, um "Biesen" in der Haut zu bilden. Dadurch wird die Dermis gedehnt und ein Lifting-Effekt erzeugt. Während des Ultraschallverfahrens tritt ein leichtes Kribbeln und Wärme auf. Die Sitzung dauert 30 Minuten.

Blepharoplastik mit Raylife-System

Die von Raylife-Geräten erzeugten elektromagnetischen Wellen glätten Falten um die Augen und entfernen Hernien. Bei Verwendung eines zusätzlichen Aufsatzes kann die Haut bis zum Rand der Wimpern bearbeitet werden. Keine nicht-chirurgische Methode garantiert ein ähnliches Ergebnis. Es werden nur sechs bis zehn Verfahren benötigt.

Thermolifting

Mit dieser Methode werden Problembereiche erhitzt, wodurch die Synthese von Kollagen und Elastin stimuliert wird. Dadurch wird der Stoffwechsel wiederhergestellt, das Zellwachstum und die Geweberegeneration aktiviert. Die Blepharoplastik kann je nach Art der Strahlen Radiowelle oder Infrarot sein. Der Vorgang dauert 30 Minuten. Um den Effekt zu erzielen, sind mehrere Sitzungen (zwei oder mehr) erforderlich, die mit einer Pause von 1-2 Wochen durchgeführt werden. Der Vorteil der Methode ist die Fähigkeit, die tiefen Hautschichten zu beeinflussen.

Dermale optische Radiowellen-Thermolyse (DROT)

Die DROT-Therapie besteht aus der Exposition gegenüber HF-Laserstrahlung bei der Arbeit mit Problembereichen. Die Punkttechnik aktiviert nicht nur die Kollagensynthese, sondern strafft auch die Haut der beweglichen und bewegungslosen Augenlider, Augenbrauen. Das Verletzungsrisiko ist minimal. Das Ergebnis erscheint nach 2-4 Eingriffen im Abstand von drei bis sechs Wochen.

Thermage

Der Problembereich wird von Radiowellen beeinflusst, die die Kollagensynthese aktivieren und stimulieren. Die Sitzung wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt und dauert 20 bis 30 Minuten. Unmittelbar nach den Manipulationen wird ein leichter Lifting-Effekt beobachtet. Das Ergebnis eines Eingriffs hält aufgrund seiner eigenen Geweberegenerationsprozesse fünf Jahre lang an.

Mikrostromkorrektur des periorbitalen Bereichs

Die Elektroblepharoplastik "funktioniert" aufgrund der Wirkung eines niederfrequenten elektrischen Stroms auf den Bereich um die Augen. Die Haut wird durch den Erhitzungsprozess sofort umgewandelt. Entsprechend dem erhaltenen Ergebnis entspricht das Verfahren einer chirurgischen Blepharoplastik und ist ein alternativer Ersatz dafür. Es dauert 4-10 Eingriffe mit einer Woche Pause.

Laser-Augenlid heben

Das Prinzip des Laser-Augenlidhebens bei tiefer Gewebeerwärmung. Die Manipulation ist absolut sicher und ermöglicht es Ihnen, hohe Ergebnisse zu erzielen. Der Laser kann Kohlendioxid (CO2) und Erbium sein. Das Ergebnis macht sich nach einem Eingriff bemerkbar.

Darüber hinaus ist die Plasma-Blepharoplastik, die ohne Operation durchgeführt wird, beliebt, was sie zu einer minimalinvasiven Technik macht..

Indikationen und Kontraindikationen

Die nicht-chirurgische Blepharoplastik weist eine Vielzahl von Indikationen auf. Es wird in der Kosmetik verschrieben, um:

  • Beseitigung von altersbedingten Veränderungen und Ausdünnung der Haut;
  • Korrektur der Nasolacrimalrille;
  • Veränderungen in der Form des Augenlids;
  • schlaffe Unterlidspangen.

Das Verfahren wird nach einer detaillierten Anamnese und eingehenden Diagnose des Patienten (falls erforderlich) durchgeführt. Gegenanzeigen zur Blepharoplastik:

  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • akute Phase von Herpes;
  • Verschlimmerung chronischer Krankheiten;
  • Diabetes mellitus;
  • individuelle Drogenunverträglichkeit;
  • Sehbehinderung;
  • Alter bis zu 20 Jahren;
  • Hämophilie;
  • bösartige Formationen;
  • Schrittmacher installiert.

Die Entscheidung wird unter Berücksichtigung der Gesamtheit aller Faktoren getroffen, da die Hauptaufgabe des Arztes darin besteht, dem Patienten keinen Schaden zuzufügen.

Injektionsblepharoplastik

Die Essenz der Methode liegt in der Einführung verschiedener Komponenten unter die Haut. Die Augenlidstraffung erfolgt durch Injektionen mit Pflanzenextrakten, Vitaminen, Aminosäuren, Hyaluronsäure und Phytoöstrogenen. Je nach Ergebnis gehören die Injektionen zu verschiedenen Gruppen:

  • die Kontur der Augenlider zu ändern;
  • Schwellungen um die Augen zu beseitigen.

Sie sind absolut gesundheitssicher und enthalten keine künstlichen Zusätze.

Füllen Sie den Bereich um die Augen

Füllstoffe und Produkte mit Hyaluronsäure werden verwendet, um die Haut im Augenbereich zu glätten. Mit ihrer Hilfe werden Redermalisierung, Biorevitalisierung, Biorevolumetrie und Bioreparation durchgeführt. Die am häufigsten verwendeten Medikamente sind HAfiller, Dermahil.

Abschwellende und fettspaltende Schüsse

Um Schwellungen und Schwellungen der Augenlider zu vermeiden, wird eine Injektionsfettabsaugung angewendet. Die Injektion enthält enzymatische Substanzen, Multivitamine, Fettsäuren, Extrakte aus Pflanzen, Natriumdesoxycholat. Die Hauptwirkstoffe sind: MPX-lipolytischer Komplex und Lipostabil.

Nebenwirkungen und Komplikationen

Es kann vorübergehende Nebenwirkungen geben, die keine spezifische Therapie erfordern. Dies ist in der Regel eine leichte Schwellung des Augenbereichs und Rötung. Die Symptome verschwinden nach ein paar Tagen. Wenn Sie Kopfschmerzen oder starke Schwellungen haben, sollten Sie Ihren Arzt informieren. Um Komplikationen nach dem Eingriff zu vermeiden, müssen Sie die Empfehlungen eines Spezialisten genau befolgen..

So pflegen Sie Ihre Haut während der Rehabilitationsphase

Die Erholungsphase nach der Blepharoplastik dauert nicht lange. Wenn Sie die einfachen Regeln der Hautpflege befolgen, hält die Wirkung 5-7 Jahre an. Wichtige Empfehlungen:

  • nicht sonnenbaden;
  • Achten Sie auf die Haut um die Augen;
  • Massieren Sie den behandelten Bereich nicht.
  • Phytoprotektiva anwenden.

Nach den Injektionen müssen Sie die Dermis vor aggressiven Umwelteinflüssen schützen: Wind, Kälte, Frost, Hitze.

Wenn wir die Blepharoplastik mit anderen ähnlichen Techniken vergleichen, sind die Analoga in Bezug auf Verletzungsrate und Rehabilitationszeit schlechter. Zu Hause können Sie diese Methode zur Verjüngung und Korrektur des Augenbereichs durch eine Creme mit hohem Hyaluronsäuregehalt ersetzen. Aber kein kosmetisches Produkt liefert ein so lang anhaltendes und wirksames Ergebnis..

Bei Verwendung von Folk-Methoden anstelle von zugelassenen Medikamenten besteht die Möglichkeit einer allergischen Reaktion.

Bewertungen von Patienten und Kosmetikerinnen über nicht-chirurgische Blepharoplastik

Irina, 38 Jahre, Tscheljabinsk:

Ich habe eine Laser-Blepharoplastik durchgeführt. Insgesamt dauerte es 4 Eingriffe, der Abstand zwischen ihnen betrug 2 Wochen. Nach dem ersten Besuch waren die Augenlider sehr geschwollen und gerötet. Die Symptome verschwanden von selbst, aber ich suchte Rat. Das nächste Mal war alles erfolgreicher. Das Ergebnis ist spürbar: Das bewegliche Augenlid wird festgezogen, die Falten in den Augenwinkeln verschwinden.

Elena, 42 Jahre alt, Brjansk:

Ich habe Schwellungen und Anzeichen von Müdigkeit mit Blepharoplastik-Injektionen korrigiert. Ich habe insgesamt 3 Verfahren durchlaufen. Der Hauptnachteil ist der Schmerz. Wenn die Schmerzschwelle hoch ist, müssen Sie leiden. Aber der Effekt ist es wert. Nach dem zweiten Mal sind blaue Flecken und Taschen unter den Augen verschwunden, die Haut sieht elastischer aus.

Antworten auf Fragen

Kann eine nicht-chirurgische Augenlid-Blepharoplastik mit Füllstoffen und Botox kombiniert werden??

Es ist möglich, jedoch im Abstand von zwei bis drei Wochen, um die Wirksamkeit der Hardwaremethode zu beurteilen. Bei der Korrektur verschiedener Teile des Gesichts ist die gleichzeitige Anwendung verschiedener Mittel zulässig, jedoch ohne Kontraindikationen.

Ist die Blepharoplastik nach 60 Jahren wirksam??

Das Verfahren wird streng nach den Anweisungen des Arztes durchgeführt. Die Frage der Zweckmäßigkeit und der Auswahl einer bestimmten Methode wird bei jedem Patienten individuell entschieden..

Zusammenfassen

Immer mehr Frauen bevorzugen aufgrund ihrer klaren Vorteile eine nicht-chirurgische Blepharoplastik. Bei der Auswahl einer Methode sollte jedoch das Alter und die globale Natur des Problems berücksichtigt werden. Bevorzugen Sie bewährte Kliniken und Spezialisten, weil Sie für Ihre Gesundheit verantwortlich sind.

Erzählen Sie uns von Ihren eigenen Erfahrungen, welche Methode Sie gewählt haben und warum.

Nicht-chirurgische Blepharoplastik

Wann sollte man darüber nachdenken?

Die Augen sind das Fenster zur Seele. Im Laufe der Jahre beginnt der Rahmen dieses Spiegels jedoch zu verblassen: Taschen erscheinen unter den Augen, mit einem aufrichtigen Lächeln, Falten, Krähenfüßen und anderen kleinen, aber insgesamt alternden Faktoren. Eine nicht-chirurgische Blepharoplastik kann das Alter täuschen und die Jugend und Frische des Aussehens für einen Zeitraum von ein bis drei Jahren wiederherstellen, ohne dass ein Chirurg eingreifen muss.

Allgemeine Liste der Indikationen für das Verfahren:

  • herabhängendes oder herabhängendes oberes Augenlid;
  • Taschen und dunkle Ringe unter den Augen:
  • das Vorhandensein von Körperfett:
  • Falten in unterschiedlichem Ausmaß:
  • das Auftreten von Defekten in der Kontur des Augenlids.

Inhalt

Wie wird eine nicht-chirurgische Blepharoplastik durchgeführt?

Die moderne Blepharoplastik kombiniert zwei Bereiche: Injektion und Apparat-Blepharoplastik. Jede Methode hat ihre eigenen Vorteile und Merkmale - lassen Sie uns diese genauer betrachten.

Injektionsblepharoplastik

Die Injektionsblepharoplastik (auch Mesotherapie) ist, wie der Name schon sagt, mit der Einführung subkutaner Injektionen verbunden. Der Erfolg des Verfahrens hängt von der Qualifikation des Spezialisten ab - ein Verständnis der Physiologie, die Fähigkeit zur Bestimmung der optimalen Dosierung und Kenntnisse über Arzneimittel sind erforderlich.

Die Präparate sind eine Kombination aus Wirkstoffen, Vitaminen, Hyaluronsäure und anderen Bestandteilen und zielen darauf ab, die Haut zu verbessern und Mängel zu korrigieren.

Dieses Verfahren ist möglicherweise nicht für jeden geeignet: Personen mit allergischen Reaktionen sollten zuerst einen Spezialisten konsultieren.

Die Injektionsblepharoplastik hat zwei Richtungen

Experten empfehlen Kurse dieser Art von Kunststoffen: In der Regel können Sie mit 6-8 Verfahren die maximale Wirkung erzielen. Es lohnt sich, den Vorgang alle 1 - 2 Jahre zu wiederholen..

Glätten der Hautoberfläche unter Beseitigung von Falten

Das Medikament besteht aus verschiedenen Füllstoffen auf Basis von Hyaluronsäure unter Zusatz nützlicher Substanzen. Solche Injektionen werden in die Dermis eingebracht und glätten Falten, aktivieren die Produktion von Kollagen und Elastin und verleihen der Haut einen gleichmäßigen Ton..

Zerstörung von Taschen und Schwellungen unter den Augen

Dieses Verfahren wird als Injektionslipolyse bezeichnet und richtet sich nicht gegen die Dermis, sondern gegen die tiefen Fettschichten. Das Medikament, das eine Reihe von Enzymen, Multivitaminen, Fettsäuren sowie Phosphatidylcholin und Natriumdesoxycholat enthält, erhöht die Permeabilität von Zellmembranen und zerstört Fettzellen. Diese Methode ist durch das völlige Fehlen einer Zeit nach der Rehabilitation gekennzeichnet. Es wird jedoch empfohlen, vor dem Eingriff eine Anästhesiecreme aufzutragen.

Hardware-Blepharoplastik

Diese Richtung kombiniert 4 Methoden, kombiniert mit spezieller Ausrüstung.

Nicht-chirurgische Laser-Blepharoplastik

Für das Verfahren werden Laser vom Erbium- oder Kohlendioxid-Typ verwendet. Ein Laserstrahl einer bestimmten Länge wirkt auf die Dermis - durch Erhitzen wird die erhöhte Produktion von Kollagen und Elastin aktiviert. Für einen sichtbaren Effekt sind in der Regel mindestens 3 Behandlungen erforderlich. Nach dem Eingriff kommt es an Stellen, an denen eine Laserbelichtung angewendet wurde, zu Schwellungen und Rötungen der Haut.

Nicht-chirurgische Ultraschall-Blepharoplastik

Ein anderer Name für dieses Verfahren ist CMAC-Heben. Ultraschallwellen mit unterschiedlichen Frequenzen beeinflussen die beschädigten Kollagenfasern und erzeugen bestimmte "Fältchen", was zu einer Straffung und Glättung der Falten führt. Während des Eingriffs wird die Haut nicht geschädigt, jedoch ist das Auftreten des "Überstraffungseffekts" möglich, wenn der Spezialist nicht berechnet und übermäßigen Einfluss ausübt.

Elektroblepharoplastik

Nach dem Funktionsprinzip ist die Methode mit der Lasermethode vergleichbar: Ein elektrischer Strom wirkt auf die Dermis und stimuliert die Kollagenproduktion und die Zerstörung von Fettgewebe.

Ein wesentlicher Vorteil ist das Fehlen akuter Schmerzen während der Korrektur sowie das Fehlen aller Nebenfaktoren der Lasertechnik.

Thermolifting

Thermolifting wird auf zwei Arten durchgeführt: Radiowelle und Infrarot. Bei der ersten Methode werden die tiefen Hautschichten durch einen hochfrequenten elektrischen Strom erwärmt, der das Gewebe in Ton bringt, und bei der zweiten Methode wirkt ein Infrarotstrahl als Heizung.

Bei der Funkwellenmethode wird ein Kurs von 5 bis 10 Verfahren als effektiv angesehen, und mit Infrarot-Thermolifting können Sie in 3 Sitzungen das gewünschte Ergebnis erzielen.

RAYLIFE

Während dieses Vorgangs tritt ein Punkteffekt elektromagnetischer Wellen auf Kollagenfasern auf, wodurch sie sich verdicken und kräuseln, was zur Glättung von Falten, Hernien und anderen Defekten führt..

Durch die geringe Invasivität kann es sogar entlang der Kante der Ziliarkante angewendet werden.

DROT - Therapie

Das Einflusselement bei dieser Methode ist wiederum der Laser, aber das Prinzip ist völlig anders: Im Gegensatz zur herkömmlichen Laser-Blepharoplastik wirkt DROT gleichzeitig auf die tiefen Schichten und auf das subkutane Oberflächengewebe. Dadurch werden Falten geglättet, Taschen unter den Augen reduziert und die Haut gestrafft..

Schmerzlinderung bei nicht-chirurgischer Blepharoplastik

Wenn für die Injektionsmethode keine Voranästhesie erforderlich ist, wird für die Hardwaremethode unbedingt die vorläufige Anwendung einer Anästhesiecreme empfohlen. Dies wird dazu beitragen, Beschwerden und Entspannung zu reduzieren, wodurch das Risiko unwillkürlicher Bewegungen verringert wird..

Komplikationen nach dem Eingriff

Der Schlüssel zu einer schnellen und qualitativ hochwertigen Heilung liegt in den oben aufgeführten Empfehlungen. Manchmal gibt es jedoch bestimmte Komplikationen, die in Form von Kopfschmerzen, Schwellungen oder Rötungen auftreten können, und in der Regel verschwindet nach einigen Tagen alles..

Nachsorge

Nach dem Eingriff ist es ratsam, die folgenden Empfehlungen einzuhalten:

  • Verweigern Sie körperliche Aktivität bis zu 2 Wochen. Aktivität führt zu erhöhtem Druck, der den Heilungsprozess negativ beeinflusst;
  • Besuchen Sie das Badehaus oder die Sauna mehrere Wochen lang nicht, duschen Sie nur bei Raumtemperatur. Diese Empfehlungen basieren auch auf der Druckkontrolle.
  • Überwachen Sie den Gesichtsausdruck 1 - 2 Wochen nach dem Eingriff und vermeiden Sie plötzliche Bewegungen.
  • Um feste Nahrung, Kaugummi, Cracker usw. von der Ernährung auszuschließen, ist diese Einschränkung mit dem vorherigen Punkt verbunden: Beim Kauen sind mehr als 120 Gesichtsmuskeln beteiligt, und plötzliche Bewegungen können schaden.
  • Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung.

Nach einer hardwarebasierten nicht-chirurgischen Blepharoplastik wird empfohlen, Bepanthen- oder Dexpanthenol-Salbe auf die Haut aufzutragen, um die Heilung zu beschleunigen.

Wer ist für eine nicht-chirurgische Blepharoplastik kontraindiziert?

Die Liste der Kontraindikationen ist recht umfangreich, aber vor allem ist das Verfahren für schwangere oder stillende Frauen verboten, da es Stress verursachen und die Gesundheit schädigen kann. Wenn Sie sich unwohl fühlen oder sich nicht vollständig von der Krankheit erholt haben, sollte das Verfahren außerdem verschoben werden, um Komplikationen zu vermeiden. Es wird auch empfohlen, die Blepharoplastik bei folgenden Krankheiten abzulehnen:

  • Herpes;
  • Onkologie;
  • Allergie (Rücksprache mit einem Arzt erforderlich);
  • Hämophilie;
  • schlechte Blutgerinnung;
  • Probleme mit dem Herzen.

Es lohnt sich auch, das vorgeschriebene Verfahren abzubrechen, wenn es auf die Tage der Menstruation fällt..

Vorteile der nicht-chirurgischen Blepharoplastik

Die Hauptvorteile dieses Verfahrens sind, dass es sich nicht um eine chirurgische Operation handelt, keine Anästhesie erfordert und innerhalb von 1 Stunde durchgeführt wird. Zu den Vorteilen gehören auch:

  • Es zielt darauf ab, nur mit dem problematischen Bereich der Haut zu arbeiten;
  • Sicher (unter Berücksichtigung der Wahl einer professionellen Klinik);
  • Schnelle Rehabilitation;
  • Das völlige Fehlen möglicher Komplikationen (während chirurgische Eingriffe Komplikationen verursachen können).

Nicht-chirurgische Blepharoplastik - vor und nach Fotos

Die Korrektur altersbedingter Hautveränderungen führt in den meisten Fällen zu hohen Kosten und einer langfristigen Rehabilitationsphase. Es stehen aber auch Optionen zur Verfügung, beispielsweise eine laser- oder injizierbare nicht-chirurgische Blepharoplastik der unteren und oberen Augenlider..

Merkmale und Kontraindikationen

Die Blepharoplastik ist eine Korrektur der Augenlidhaut, die am anfälligsten für verschiedene Reizstoffe ist. Aufgrund der Tatsache, dass sich darunter eine relativ kleine Kollagenschicht befindet, treten die ersten Falten um die Augen herum auf. Die Haupttückhaftigkeit dieser Zone ist, dass hier früh Falten auftreten, die aber gleichzeitig sehr schwer zu entfernen sind..

Es gibt eine Blepharoplastik der unteren und oberen Augenlider, diese Technik ist operativ und nicht chirurgisch. Im ersten Fall straffen die Ärzte die Hautschicht ein wenig, wodurch die "Krähenfüße" für eine Weile entfernt werden können, im zweiten Fall wird sie mithilfe anderer Technologien korrigiert.

Indikationen für eine Augenlid-Blepharoplastik:

  1. Dunkle Ringe unter den Augen, Schwellungen;
  2. Falten, einschließlich Krähenfüße;
  3. Über dem Auge des oberen Augenlids hängen;
  4. Altersbedingte Veränderungen der Augenform;
  5. Ansammlung von überschüssiger Fettschicht unter den Augenlidern, die die normale Blutversorgung beeinträchtigt.

Es muss daran erinnert werden, dass die nicht-chirurgische Korrektur von Falten um die Augen wie die transkonjunktivale (konventionelle) Kontraindikationen kontraindiziert:

  1. Geburt, Schwangerschaft, Stillzeit;
  2. Öffnungen mit Blutgerinnung;
  3. Individuelle Drogenunverträglichkeit (gilt für die Vitaminmethode);
  4. Hypertonie, Herzerkrankungen, Diabetes;
  5. Sichtprobleme.

Nach der Sitzung können Komplikationen in Form von Schwellungen unter den Augen oder Kopfschmerzen auftreten. Fragen Sie in diesem Fall Ihren Arzt.
Video: Wie wird eine Blepharoplastik durchgeführt?
https://www.youtube.com/watch?v=du0HCI2uh-k&

Arten der Blepharoplastik

Abhängig von Ihren Bedürfnissen können verschiedene Arten dieses ästhetischen Kurses verwendet werden. Folgende Arten der Straffung und Korrektur der Haut um die Augen sind bekannt:

  1. Laser;
  2. Injektion;
  3. Ultraschall- oder HF-Heben;
  4. Thermolifting.

Das kreisförmige Laserlifting gilt als eine der beliebtesten nicht-chirurgischen Blepharoplastik-Techniken, die von professionellen Kosmetikerinnen angewendet werden. Die Besonderheit ist, dass mit Hilfe eines Lasers bestimmte Bereiche des Gesichts erwärmt werden - dies trägt zur Aktivierung der Produktion von Kollagen und Elasthan bei. Dank dieser Substanzen werden Falten auf nahezu natürliche Weise geglättet. Die Technologie ist absolut sicher, wenn sie an speziellen Geräten unter Anleitung eines guten Arztes durchgeführt wird. Die Kosmetikerin bestimmt die Tiefe der Laserpenetration und deren Art, wonach sie eine Sitzung durchführt. Die Wirkung hält in den meisten Fällen 5-7 Jahre an.

Die Lasermethoden umfassen die Lipolyse der Augenlider. Mit einem Laserstrahl einer bestimmten Temperatur wird die Fettschicht unter den Augen erwärmt, die hohe Temperatur löst das Fett auf und das Blut spült es unter der Haut aus.

Foto - Gesicht vor und nach der Blepharoplastik

Sie können häufig Fotos vor und nach einer nicht-chirurgischen Injektions-Blepharoplastik finden. Dies ist die häufigste Mesotherapie der Augenhaut. Das Fazit ist, dass eine Vitaminmischung mit einem speziellen Gerät (Walze) unter die Haut injiziert wird. Abhängig von den bestehenden Problemen hilft diese Methode, Fettablagerungen und Falten zu beseitigen..

Es sollte beachtet werden, dass die Option nicht funktioniert, wenn sich unter den Augen ein Leistenbruch befindet. Auch für Mädchen mit Sehbehinderung ist eine Massage strengstens untersagt - das Verfahren kann die Situation verschlimmern. Je nach Lebensstil kann der Effekt von DROT oder Verstärkung für 3-5 Jahre ausreichen.

Foto - Augenlid Blepharoplastik

RF Lifting oder SMAS ist ein Weg, um Taschen und Schwellungen unter den Augen ein für alle Mal loszuwerden. Viele Ärzte stellen fest, dass Hernien die Ursache für solche Probleme sind, oft sind sie angeboren. Unabhängig davon, welche Diäten Sie einhalten und welche Cremes Sie verwenden, verschwinden die Beutel nicht. Spezielle Ultraschall-Blepharoplastik hilft, sie zu entfernen. Es wird auf dem RayLife-Gerät ausgeführt, von dem der zweite Name der Methode stammt..

Die Technik beseitigt nicht nur unangenehme Wen, sondern bewältigt auch perfekt Falten unterschiedlicher Tiefe und eine Zunahme des Hautturgors. Bewertungen behaupten, dass nicht-chirurgische Ultraschall-Blepharoplastik eine kumulative Wirkung hat. Für ein langfristiges Ergebnis müssen Sie mindestens 5 Sitzungen durchführen. Aber es dauert bis zu 7 Jahre.

Thermolifting oder Thermage ist eine Technologie ähnlich wie Laser und Ultraschall, mit der Ausnahme, dass die Erwärmung der tiefen Hautschichten, die für die Produktion von Kollagen verantwortlich sind, durch Radiowellen erzeugt wird. Es wird hauptsächlich am Thermacool-Gerät durchgeführt. Die Epidermis erwärmt sich und das Blut beginnt kräftig zu zirkulieren. Es hilft, verstopfte Blutgefäße zu beseitigen, Falten zu entfernen und den Teint auszugleichen. Es lohnt sich, vorsichtig zu sein für Frauen über 60 Jahre und für diejenigen, deren Gefäße sich nahe an der Oberfläche des Integuments befinden. Eine sehr einfache Technik, deren Ergebnis sich am vierten Tag nach der Sitzung bemerkbar macht. Die Korrektur sollte nach 4 Jahren erfolgen.

Foto - Augenerkrankung nach dem Eingriff

Denken Sie daran, dass Sie nach jeder Verjüngungsmethode die Behandlungsbereiche mit Kosmetika nicht beeinflussen können und offenes Sonnenlicht vermeiden sollten. Es ist notwendig, drei Tage zu Hause zu sitzen oder Kompressen zu verwenden, wenn Sie nach draußen gehen (damit nach der Korrektur kein Müll auf die Baustelle gelangt)..

Das Verfahren wird nur in speziell ausgestatteten Schönheitssalons und Kliniken durchgeführt, ist also nicht das billigste. Der Preis für eine nicht-chirurgische Blepharoplastik hängt von der gewählten Methode und dem Problem ab. Am schwierigsten ist der Laser, da Sie die Tiefe des Strahls sehr genau auswählen müssen. Durchschnittliche Kosten für eine Sitzung Krähenfüße Falten Blepharoplastik:

Nicht-chirurgische Laser-Blepharoplastik

Unter Blepharoplastik wird im wahrsten Sinne des Wortes eine chirurgische Operation an den Augenlidern verstanden, mit der die Haut um die Augen gestrafft und Bruchsäcke entfernt werden. Dies ist eine effektive, aber ziemlich traumatische Methode zur Verjüngung mit einer langen Rehabilitationsphase. Darüber hinaus spielen die Erfahrung, Fähigkeiten, Qualifikationen und die Professionalität des Chirurgen immer eine große Rolle für das Ergebnis einer erfolgreichen Operation. Einen großartigen Chirurgen zu finden, ist manchmal keine leichte Aufgabe, und die Kosten für die Operation eines solchen Chirurgen sind beträchtlich.

Der Einsatz moderner Lasertechnologien ermöglicht es, einen vergleichbaren Effekt zu erzielen, jedoch ohne chirurgischen Eingriff. Dies ist ein 4D-Verfahren zur Verjüngung der Augenpartie - Laser-Blepharoplastik der Augenlider und der gesamten paraorbitalen Zone. Und wenn sich mit der operativen Korrekturmethode die Anatomie der Augenzone und sogar deren Einschnitt ändern kann, dann ändert sich mit der Lasermethode die Struktur und Qualität der Haut selbst (verjüngt sich). Durch drei komplexe, konsequent durchgeführte Eingriffe können Sie Augenringe, Beutel, Falten und Fältchen unter den Augen entfernen und die Haut der oberen Augenlider deutlich straffen.

Welche Probleme löst die Laser-Blepharoplastik?

Die Essenz der nicht-chirurgischen Blepharoplastik der Augenlidhaut besteht in einer vier- oder fünfstufigen Behandlung des Augenlidbereichs, einschließlich der Bindehautschleimhaut und der Haut des gesamten mittleren Drittels des Gesichts. Hierzu werden während eines Vorgangs mehrere Lasertechnologien nacheinander angewendet..

Die Exposition gegenüber einem Laser mit einer bestimmten Wellenlänge im Teil- oder Vollstrahlmodus bewirkt den Effekt der Biorevitalisierung der Gewebe der paraorbitalen Region. Leistungsstarke Anti-Aging-Prozesse werden in den Augenlidern und der Haut um die Augen ausgelöst. Alte Kollagenfasern werden reduziert und neue gebildet. Interzelluläre Verbindungen werden wiederhergestellt, die Produktion von Hyaluronsäure steigt. Das Ergebnis ist eine spürbare Straffung, Glättung und Verjüngung der Haut der Augenlider und des mittleren Gesichts.

Vorteile der Laser-Augenlid-Blepharoplastik

  • Der nicht-chirurgische Eingriff wird im Gegensatz zur Operation ambulant durchgeführt.
  • Manipulationen sind schmerzlos, da sie Anästhesiegele verwenden.
  • Während eines Verfahrens werden vier bis fünf effektive innovative Lasertechniken gleichzeitig kombiniert.
  • Die Erholungsphase dauert 48 Stunden.
  • Der spürbare visuelle Effekt einer nicht-chirurgischen Blepharoplastik der unteren und oberen Augenlider macht sich einen Monat nach der ersten Sitzung bemerkbar und nimmt mit der Zeit zu. Nachfolgende Eingriffe stärken und festigen das Ergebnis.
  • Der Eingriff kann unabhängig von der Jahreszeit durchgeführt werden.
  • Der Preis für diesen Kosmetikdienst ist relativ niedrig..

Vorbereitung auf das Verfahren

Die nicht-chirurgische Technik der Verjüngung ist nicht in allen Fällen anwendbar, daher müssen Sie zuerst einen Arzt aufsuchen. Der Spezialist wird das Vorhandensein möglicher Kontraindikationen feststellen und in Abwesenheit einen Tag für das Verfahren festlegen. Es besteht keine Notwendigkeit, sich speziell darauf vorzubereiten. Es ist nur am Vorabend des Verfahrens erforderlich, um die Haut vor der Sonne zu schützen.

Indikationen für das Verfahren

  • Nachlässigkeit und Ausdünnung der Dermis in der Augenpartie.
  • Herabhängende obere Augenlider aufgrund überschüssiger Haut.
  • Nasolacrimale Rillenbildung.
  • Bildung von Falten auf der Haut um die Augen.
  • Narben und andere Defekte der Dermis im paraorbitalen Bereich.
  • Kleine Hernien, Schwellung und Schwellung im Augenlidbereich.
  • Falten und schlaffe Haut um die Augen.

Kontraindikationen

  • Entzündungsprozesse auf der Haut der Augenlider.
  • Infektionskrankheiten.
  • Asthma bronchiale mit schwerem Verlauf.
  • Autoimmunerkrankungen.
  • Bösartige Tumore.

Wie ist

Die Laser-Blepharoplastik der Haut der oberen und unteren Augenlider sowie des paraorbitalen Teils des Gesichts wird in mehreren Stufen durchgeführt:

Stufe 1: Hautverjüngung von der Innenseite der Augenlider (Fotona Smooth-Technologie)
Die Augen werden mit speziellen Intraokularkappen mit einem Narkosegel geschützt. ER: YAG-Laser im fraktionierten Smooth-Modus - Die Koagulation verarbeitet die Schleimhäute der unteren und oberen Augenlider (Bindehaut). Gleichzeitig wird das Volumen des Fettgewebes im Bindehautsack reduziert, tiefe Strukturen werden durch Stimulierung der Kollagenerneuerungsprozesse in allen Schichten der Augenlidhaut verjüngt.

Stadium 2: Tiefe dermale Verjüngung der Haut um die Augen und das obere Drittel des Gesichts (Frac3-Technologie)
Das Stadium der Exposition des tiefen Hautlasers gegenüber der Augenpartie und dem gesamten mittleren Drittel des Gesichts, einschließlich der Haut der Stirn, mit einem Neodymlaser (Nd: YAG), ohne die Integrität der Haut zu beeinträchtigen. Der Zweck dieser Phase des Verfahrens besteht darin, die Prozesse der Neokollagenese, der Volumisierung des Gewebes im oberen Drittel des Gesichts, der Beseitigung der venösen Stase, der Pigmentierung, der Verbesserung des Turgors und des Hauttonus in Gang zu setzen.

Stufe 3: Revitalisierung der Gesichtshaut auf allen Ebenen (Klaviertechnologie)
Der Neodymlaser (Nd: YAG) im Klaviermodus erwärmt nicht nur die Mitte, sondern auch die tiefen Schichten der Dermis gleichmäßig und schmerzlos. Dieser Effekt erzeugt einen starken Effekt der Revitalisierung, Straffung und Volumenbildung von Geweben..

Stufe 4: Laser-Hauterneuerung im glatten Modus
Ein ultralanger Burst-Erbium-Laserpuls (ER: YAG) wird auf die Haut der oberen und unteren Augenlider und das gesamte mittlere Drittel des Gesichts sowie auf die Haut der Stirn angewendet. Im Winter ist der Effekt im glatten Vollstrahlmodus, im Sommer - im gebrochenen Modus (6 Impulse an einem Punkt). So wird ein kraftvolles Lifting bereitgestellt, Turgor und Hautton werden wiederhergestellt, Falten werden geglättet, Pigmentierung wird beseitigt.

Zusätzlicher Schritt 5: Fractional Laser Resurfacing
Die Haut der unteren und oberen Augenlider wird mit ER: YAG-Fraktionslaserstrahlen im Ablationsmodus (Verdunstungsmodus) mit Beschädigung der Hautoberfläche behandelt, um den Hautlappen zu reduzieren und schlaffe Augenlider sichtbar anzuheben.

Nach dem Eingriff

Die Erholungsphase dauert durchschnittlich 48 Stunden. Gleichzeitig sieht die Haut einfach gerötet aus, wie nach einer frischen Bräune. Wenn weitere 5 Stufen in den nicht-chirurgischen Eingriff einbezogen wurden, kann die Rehabilitationsperiode bis zu 4 Tage dauern.

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, müssen drei Verfahren in Abständen von 30 bis 40 Tagen durchgeführt werden.

Ergebnisse des Verlaufs der Laser-Augen-Blepharoplastik:

  • Die Dermis im Augenbereich ist dichter, straffer, elastischer.
  • Der Überhang des oberen Augenlids verschwindet.
  • Die Hautfarbe wird heller, gleicht sich aus, die Hyperpigmentierung verschwindet.
  • Taschen unter den Augen werden viel kleiner oder verschwinden vollständig, dunkle Ringe verschwinden.
  • Falten werden geglättet.
  • Couperose verschwindet.

Das allgemeine Erscheinungsbild des Gesichts nach Verjüngung des mittleren Drittels wird deutlich verbessert, es wird frischer und attraktiver.

Häufig gestellte Fragen

Ist Schmerz zu spüren, wenn Laserstrahlen die Haut durchdringen?
Während des Eingriffs treten bei den Patienten keine schmerzhaften Empfindungen auf. Es fühlt sich nur warm an.

Während des Eingriffs schließt das hochpräzise Fotona-Gerät das Eindringen von Lichtstrahlen auf die Hornhaut oder Netzhaut aus, da für den Eingriff spezielle Kappen aus medizinischem Stahl auf den Augapfel „aufgesetzt“ werden. Daher sind die Sehorgane nicht gefährdet..

Einige Patienten sind nach der ersten Sitzung mit dem Ergebnis völlig zufrieden. Die Haut schrumpft, sieht frischer aus, Falten werden geglättet. In vielen Fällen ist es jedoch für ein vollständigeres und stabileres Ergebnis erforderlich, einen vollständigen Kurs von drei bis vier Verfahren durchzuführen..

Nein. Wenn der Eingriff ohne Kontraindikationen durchgeführt wird und auch die Bindehaut der Augenlider und der Gesichtshaut gemäß dem ausgestellten Memo gepflegt wird, sind Nebenwirkungen und Komplikationen ausgeschlossen. Hautrötung und Peeling sind gemäß den durchgeführten Manipulationen erwartete Phänomene. In der Regel verschwinden sie innerhalb von zwei bis drei Tagen, ohne dass Spezialisten eingreifen und Medikamente einnehmen müssen..

Nicht-chirurgische Blepharoplastik: Merkmale und Technologie

Beteiligen Sie sich an der Diskussion

Teile mit deinen Freunden

Moderne Frauen unternehmen große Anstrengungen, um die Zeichen der Hautalterung zu verbergen. Oft beginnen altersbedingte Veränderungen in der Haut um die Augen. Die ersten Falten, Taschen unter den Augen, Ausbeulung von Fettgewebe erscheinen. Eines der Instrumente zur Lösung dieser Probleme ist die nicht-chirurgische Blepharoplastik. Was es ist, wie das Verfahren durchgeführt wird, welche Sorten es gibt, wird dieser Artikel zeigen.

Was ist das?

Die nicht-chirurgische Blepharoplastik ist eine innovative Technologie, um die Zeichen der Hautalterung um die Augen herum zu beseitigen. Die Technik hat mehrere Varianten, von denen jede darauf abzielt, die Wen der oberen und unteren Augenlider, Falten und andere Probleme loszuwerden. Dies ist eine Art Alternative zur Verjüngung durch plastische Chirurgie, aber in diesem Fall ist kein ernsthafter Eingriff erforderlich.

Im Gegensatz zu chirurgischen Methoden hat das Verfahren keine Nebenwirkungen wie eine Verzerrung der Augenform oder das Auftreten von Asymmetrie. Verschiedene Arten von Verfahren ermöglichen es Ihnen, einen individuellen Ansatz für jeden Patienten zu finden und die sanfteste Option zu wählen.

Eigenschaften:

Diese kosmetische Technologie zeichnet sich durch ein minimales Hauttrauma aus. Es ist schmerzfrei und wurde für Haut mit Kollagenmangel entwickelt (auch dünn und empfindlich). Es kann die Schwere von Falten beseitigen, sie glätten und das Volumen der schlaffen Dermis verringern. Je nach Art und Eigenschaften der Haut des Patienten erfolgt dies mittels Apparaten oder Injektionen. Auf diese Weise können Sie die Fettschicht auflösen, überschüssige Flüssigkeit entfernen und beschädigte Hautschichten regenerieren.

Der Prozess ist sicher, hat praktisch keine Komplikationen und ist durch eine kurze Rehabilitationszeit gekennzeichnet. Nach der Sitzung kann der Patient die Klinik verlassen. Spuren von Manipulationen verschwinden in zwei oder drei Tagen. Darüber hinaus erfordert die Technik keine Anästhesie, was das Risiko einer Gesundheitsschädigung erheblich verringert..

Das Verfahren schließt Manipulationen wie versteckte oder sichtbare Schnitte vollständig aus. Während der Implementierung treten keine Blutungen sowie keine Gewebeinfektion auf. Darüber hinaus können Sie mit dem Verfahren die Haut aufgrund des Lifting-Effekts straffen.

Bei der Beantragung einer solchen Verjüngung ist es jedoch wichtig, das Alter zu berücksichtigen - es ist ratsam, diese bis zu 45 Jahre zu verbringen.

Alle heute existierenden Blepharoplastik-Techniken ohne Operation können in zwei Typen unterteilt werden: Injektion und Hardware. Jeder Typ ist wiederum in mehrere Sorten unterteilt. Gleichzeitig werden verschiedene Werkzeuge und Vorbereitungen in der Arbeit verwendet..

Injektion

Diese Technologie beinhaltet die Einführung spezieller Medikamente unter die Haut. Typischerweise sind die Injektionen mehrfach und in einem bestimmten Abstand voneinander angeordnet. Nach solchen Eingriffen glättet sich die Haut um die Augen, wird fest und elastisch. Abhängig von der Art der Exposition ist es möglich, einen bestimmten Effekt zu erzielen, der für den Kunden wichtig ist.

Injektionen, mit denen Sie überschüssiges subkutanes Gewebe auf den Augenlidern entfernen können, werden mithilfe von Lipolyse-Injektionen durchgeführt. Auf diese Weise können Sie die Permeabilität von Zellmembranen verbessern, wodurch sich herausstellt, dass sie auf die Fettschicht einwirken. In der Regel sind die Hauptbestandteile solcher Präparate Multivitamine, Kräuterextrakte und auch Enzyme. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, werden diese Flüssigkeiten tief genug injiziert, um die Fettschicht selbst zu berühren..

Ebenso findet der Kampf gegen Schwellung und Schwellung der Augenlider statt, was eines der dringenden Probleme moderner Frauen ist. Nach der Rehabilitation lässt die Schwellung nach, der Schmerz des Aussehens verschwindet.

Wenn es notwendig ist, die Konturen der Augenlider zu ändern und die Haut um die Augen herum zu glätten, werden sogenannte Füllstoffe verwendet, deren Hauptbestandteil Hyaluronsäure (oder Hyaluron) ist. Diese Flüssigkeit zeichnet sich durch eine hohe Dichte aus. Wenn es schwachen und dehydrierten Zellen der Epidermis ausgesetzt wird, fördert es die Aktivierung der Kollagen- und Elastinsynthese. Aufgrund der gleichmäßigen Konzentration unter der Haut wird sie geglättet und das Heben gefördert, wodurch ausgeprägte Falten beseitigt werden.

Jede Art von Injektionsverfahren dauert nicht länger als eine halbe Stunde. In den meisten Fällen reicht eine Sitzung nicht aus, um den Effekt zu erzielen und zu konsolidieren. Die Anzahl der Eingriffe wird vom Arzt ausgewählt und gleichzeitig die Intervalle zwischen den Sitzungen festgelegt. In einigen Fällen kann die Anzahl der Verfahren bis zu 5-6 betragen.

Das Intervall hängt jeweils von den Eigenschaften der Haut, ihrer Regenerationsfähigkeit, dem Zustand des Patienten und seiner Gesundheit ab.

Hardware

Diese Kategorie der nicht-chirurgischen Hautverjüngung der Augenlider umfasst verschiedene Techniken..

Die effektivsten sind:

  • Laser;
  • Ultraschall;
  • elektrisch;
  • Radiofrequenz;
  • Thermolifting;
  • elektromagnetisch.
  • DROT-Therapie.

Diese Technologien werden als Nichtinjektionstechnologien bezeichnet, da sie eine spezielle Vorrichtung verwenden, um sie auszuführen. Jede Methode hat ihre eigenen Eigenschaften und das Wirkprinzip, mit dem Sie den gewünschten Effekt erzielen können, ausgenommen plastische Chirurgie.

Laser

Bei der Lasertechnik ohne Injektion wird die innere Reserve des Körpers durch Erhitzen der Hautschichten stimuliert. Der erforderliche Erwärmungsgrad wird in der Regel durch das Eindringen des Lasers in die tiefen Schichten der Dermis erreicht. Die Technik liefert ein ausgeprägtes Ergebnis, ohne die Zellen zu beschädigen. Es ist sicher, hinterlässt keine Narben und erzwingt die Produktion von Kollagen und Elastin.

Dank dessen beginnt sich die Haut um die Augen zu glätten. Grundsätzlich wird für solche Manipulationen ein Kohlendioxid- oder Erbiumlaser verwendet. Der Patient kann nach der ersten Sitzung einen ausgeprägten Effekt feststellen. Die Bearbeitung kann etwa eine halbe Stunde dauern. Die Anzahl der Eingriffe pro Kurs beträgt ca. 3-4.

Ultraschall

Diese Technik wird auch als SMAS-Anheben der oberen und unteren Augenlider bezeichnet. Hautverjüngung tritt aufgrund der Exposition gegenüber ultravioletten Strahlen auf. Während der Manipulationen werden die Kollagenfasern verdreht, wodurch sich das Muskelskelett zusammenzieht. Daher wird die Haut geglättet, wodurch Falten und "Krähenfüße" beseitigt werden..

Trotz der Tatsache, dass der Eingriff nicht schmerzhaft ist, kann sich der Patient während des Eingriffs unwohl fühlen. Zusätzlich zur Wärme, wenn der Kunde mit Ultraschall der Haut ausgesetzt wird, kann er ein leichtes Kribbeln verspüren. Die Dauer eines solchen Eingriffs bei einem erfahrenen Spezialisten beträgt nicht mehr als eine halbe Stunde. Die Anzahl der Verfahren in einem Kurs kann je nach Schwere des Problems bis zu vier betragen.

Radiofrequenz

Bei dieser Technik (Thermage) wird die Haut Radiowellen ausgesetzt. Diese Methode der Zellverjüngung gilt als eine der sichersten und effektivsten. Während der Durchführung verwendet die Kosmetikerin ein Anästhetikum, da die Technik schmerzhaft sein kann. Die Zeit ist länger, normalerweise etwa 40-45 Minuten.

In Bezug auf die Wirksamkeit hat das Verfahren eine tiefgreifende Wirkung auf die Haut. Normalerweise wird es nur einmal gemacht. Dies reicht aus, um einen lang anhaltenden und maximalen Verjüngungseffekt zu erzielen..

Elektromagnetisch

Diese Technologie heißt Raylife. Dies ist eine hervorragende Technik, um die Tiefe und Schwere bestehender Falten um die Augen herum zu verringern. Es ist auch wirksam in Bezug auf Hernien, ermöglicht es Ihnen, sie durch eine nicht-chirurgische Methode loszuwerden. Eine Sitzung einer solchen Hardware-Kosmetik dauert etwa 20 Minuten..

Elektromagnetische Wellen kräuseln Kollagenfasern. Dadurch gewinnt die Haut an Festigkeit und Elastizität. Infolge solcher Manipulationen wird es geglättet, so dass das Gesicht jünger aussieht..

Ein angenehmer Moment dieser Methode ist die Tatsache, dass ein Spezialist aufgrund der Verwendung einer zusätzlichen Düse nahe an die Ziliarkante gelangen kann, was mit anderen Arten von Hardwaretechnologien nicht möglich ist.

Elektroblepharoplastik

In diesem Fall wird ein niederfrequenter Strom verwendet, um die Haut um die Augen zu bringen und ihre Jugend wiederherzustellen. Das Prinzip basiert auf der Tatsache, dass bei der Verarbeitung der Haut bestimmte Zonen erwärmt werden. Die Sitzung benötigt keine Anästhesie. Diese Technologie ist hinsichtlich ihrer Wirksamkeit mit der chirurgischen Blepharoplastik vergleichbar. Im Gegensatz zu ihr hat sie jedoch keine Nebenwirkungen oder Komplikationen..

Abhängig von der Schwere des Problems kann der Kurs 4 bis 8 Verfahren mit obligatorischen Intervallen umfassen, die für die vollständige Wiederherstellung der Zellen erforderlich sind. Dauer von 1 Sitzung - nicht mehr als eine halbe Stunde.

Thermolifting

Um die Produktion von Kollagen und Elastin zu stimulieren, wird in diesem Fall das Prinzip der Erwärmung angewendet. Es gibt eine Normalisierung des Stoffwechsels, Aktivierung des Zellwachstums, Geweberegeneration. In diesem Fall wird die Wirkung auf die Zellen durch Infrarotstrahlen ausgeführt. Nach dem Kontakt mit Problembereichen gewinnt die Haut an Elastizität und Festigkeit. Dunkle Ringe um die Augen verschwinden, die Schwellung nimmt ab, die Falten werden weniger tief. Eine Sitzung kann 30 bis 40 Minuten dauern, für einen Kurs 2 bis 6 Prozeduren.

DROT-Therapie

Diese Methode zeichnet sich durch einen punktförmigen Effekt auf Problembereiche der Haut aus. Wie bei anderen Technologien soll die Kollagenproduktion aktiviert werden. Der Kurs erfordert nicht mehr als zwei Eingriffe, damit die Haut elastisch und fest wird. Das Verfahren kann jedoch schmerzhaft erscheinen, so dass es häufig unter Narkose durchgeführt wird. Sie können die Wirksamkeit eine Woche nach der Manipulation bewerten..

Wenn wir die Dauer des Effekts vergleichen, ist es erwähnenswert, dass dies erreicht werden kann, wenn:

  • Injektionstechniken - bis zu 2 Jahre;
  • Laser- und Ultraschallbehandlung - bis zu 7 Jahre;
  • Thermolifting - ca. 4 Jahre;
  • Exposition gegenüber Niederfrequenzstrom und DROT-Therapie - nicht länger als 5 Jahre;
  • Raylife - von 3 bis 5 Jahren;
  • Thermage - ca. 5 Jahre.

Indikationen

Die Hauptgründe, warum ein Spezialist ein ähnliches Verfahren verschreiben kann, sind:

  • Dystrophie von Epidermiszellen;
  • das Auftreten einer nasolacrimalen Rille;
  • das Auftreten dunkler Ringe um die Augen;
  • Schwellung und Schwellungen;
  • die Notwendigkeit, das faltige Netz unter den Augen zu glätten;
  • Ptosis (Herabhängen der oberen Augenlider);
  • Mangel an Feuchtigkeit in Hautzellen;
  • Fettfalten.

Kontraindikationen

Trotz der relativen Sicherheit ist eine nicht-chirurgische Blepharoplastik nicht immer möglich..

Die Hauptgründe, warum ein qualifizierter Arzt dies nicht tut, sind:

  • akute Virusinfektionen, einschließlich Herpes;
  • Diabetes mellitus;
  • Gerste;
  • systemischer Lupus;
  • Besenreiser auf der Haut;
  • Zerbrechlichkeit von Blutgefäßen;
  • Autoimmunpathologien;
  • Onkologie und Hämophilie;
  • schlechte Blutgerinnung;
  • eine allergische Reaktion auf die Bestandteile der verwendeten Arzneimittel;
  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Erkältungen.

Es gibt auch andere Einschränkungen. Beispielsweise sollte eine Blepharoplastik nicht während der Schwangerschaft sowie während des Stillens und der Menstruation durchgeführt werden. Dies ist auf eine Veränderung des Hormonspiegels zurückzuführen. Was den "Monat" betrifft, so werden die ersten Tage nach dem Ende der Problemtage als der beste Zeitraum für das Verfahren angesehen..

Eine weitere Kontraindikation ist die Alterskategorie unter 20 Jahren. In diesem Alter macht eine Blepharoplastik in der Regel keinen Sinn. Es ist unmöglich, ähnliche Manipulationen durchzuführen und Patienten, die einen Schrittmacher tragen.

Wie gehts?

Bevor die Verjüngung selbst durchgeführt wird, ernennt der Spezialist eine Konsultation und führt eine vollständige Anamnese durch. In diesem Fall wird das Vorhandensein von Allergien sowie Kontraindikationen bestimmt. Wenn der Arzt glaubt, dass das Verfahren möglich ist, misst und bewertet er die Dicke der Haut um die Augen. Er findet auch den Grad seiner Verformung heraus..

Die lokale Technik selbst kann je nach Sorte unterschiedlichen Algorithmen folgen. In allen Fällen wird die Haut jedoch vor dem Aussetzen gereinigt. Das Make-up wird vollständig mit kosmetischer Milch oder dermatologischer Seife entfernt. Danach kann ein spezielles Gel mit anästhetischer Wirkung auf die Haut aufgetragen werden (falls erforderlich).

Wenn eine Laser-Blepharoplastik durchgeführt wird, um eine Schädigung der Augäpfel zu vermeiden, werden diese mit speziellen Linsen geschützt. Fahren Sie dann mit den Hauptmanipulationen zur Verjüngung fort. Am Ende der Sitzung werden die behandelten Bereiche um die Augen mit kalten Kompressen beruhigt. Darüber hinaus können sie mit Antiseptika beschichtet werden, um das Infektionsrisiko des Körpers des Patienten zu verringern..

Rehabilitation

Die Rehabilitationszeit nach solchen Eingriffen ist kurz, so dass dies die soziale Aktivität nicht besonders beeinträchtigt. Entzündungen beginnen in der Regel schnell genug zu vergehen. In einigen Fällen sind leichte Schwellungen und Rötungen möglich. Normalerweise beginnt die Rötung am zweiten Tag zu verschwinden. Manchmal treten kleine blaue Flecken auf.

Eine sofort auftretende Schwellung ist keine Komplikation. Dies ist die Reaktion der Haut auf einen Reizstoff. Der Arzt kann ein spezielles Medikament verschreiben, um es innerhalb von fünf bis sieben Tagen loszuwerden. Manchmal hat der Patient zusammen mit dem Auftreten von Ödemen während der Rehabilitationsphase Augenrisse, deren Ursache die Verengung der Tränenkanäle ist. In diesem Fall kann der Spezialist eine konische Sonde verschreiben. Andere mögliche Hautreaktionen umfassen subkutane Hämatome. Eine Punktion für ihre Entfernung ist selten erforderlich, da sie normalerweise von selbst verschwinden.

Die wichtigsten Regeln, die die Heilung der Haut zu Hause beschleunigen, sind, sie vor negativen Umweltfaktoren zu schützen. Es ist wichtig, längere Sonneneinstrahlung zu vermeiden. Wenn atypische Anzeichen auftreten, sollten Sie sofort einen Dermatologen kontaktieren. In den frühen Tagen können Sie Ihre Haut mit einer Creme beruhigen.

Das sofortige Waschen Ihres Gesichts ist unerwünscht (insbesondere nach Injektionstechniken). Bis die Haut wiederhergestellt ist, lohnt es sich, Besuche des Solariums, der Bäder, Saunen und sogar des Pools auszuschließen. Wenn Sie nach draußen gehen, ist es ratsam, einen Hut zu tragen. Während der Rehabilitationsphase empfehlen Kosmetikerinnen häufig, auf körperliche Anstrengung, plötzliche Bewegungen und Training sowie schlechte Gewohnheiten zu verzichten..

Es ist wichtig zu verstehen, dass die Rehabilitationsrate vom Alter des Patienten sowie vom Expositionsgrad und den Hormonspiegeln abhängt. In einigen Fällen kann es nach dem Eingriff an den Behandlungsstellen zu Juckreiz kommen..

Es ist wichtig zu verstehen, dass je weniger Sie Ihre Haut berühren, desto schneller wird ihre Struktur wiederhergestellt. Es ist unerwünscht, mit dem Gesicht im Kissen zu schlafen. Sie können Ihre Augenlider nicht kratzen und reiben.

Empfehlungen

Damit die Haut der behandelten Stellen schnell und ohne Komplikationen heilt, empfehlen Experten, mehrere Tage lang keine dekorative Kosmetik zu verwenden. Sie können die Poren nicht verstopfen und die Behandlungsstellen mit Foundation oder Puder maskieren. Verwenden Sie keine Cremes, die der Patient zuvor nicht verwendet hat (dies kann zu Allergien führen). In den ersten Tagen nach der Manipulation ist es besser, auf das Färben der Wimpern sowie verschiedener Korrektoren zu verzichten.

Es ist notwendig, der Haut die Möglichkeit zu geben, sich ohne zusätzlichen Stress zu erholen. Wenn die Augenlider nicht entzündet sind, verwenden Sie die Creme nicht erneut. Eine andere Sache ist, wenn es eine Rötung gibt, die nicht innerhalb von zwei Tagen verschwindet. Wenn am Behandlungsort ein Ödem auftritt, muss dringend ein Arzt aufgesucht werden.

Damit das Verfahren erfolgreich ist, müssen Sie zunächst die richtige Klinik auswählen. Sie finden es, indem Sie die Bewertungen derjenigen studieren, die bereits wiederholt ähnliche Verfahren durchgeführt haben. Es lohnt sich, mehrere in Ihrer Region verfügbare Optionen auszuwählen, um die Meinungen von Spezialisten bei der ersten Konsultation vergleichen zu können. Es ist auch ratsam, die entsprechenden Genehmigungen für die Durchführung solcher Sitzungen einzuholen..

Bewertungen

Eine nicht-chirurgische Blepharoplastik ist sehr effektiv. Dies ist die Meinung derer, die dieses Verfahren mehr als einmal durchgeführt haben. Es entfernt Falten nicht vollständig von der Haut, reduziert jedoch ihre Anzahl und Schwere erheblich, was durch Fotografien von Frauen belegt wird. Optisch sind die Unterschiede mehr als offensichtlich: Taschen und Schwellungen unter den Augen werden beseitigt, der Blick wird offen und leicht. Aufgrund dessen wirkt das Gesicht verjüngt und ausgeruht..

Eine Übersicht über die nicht-chirurgische Blepharoplastik finden Sie im folgenden Video.

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen