Wimpern-Biowelle: Merkmale des Verfahrens, Bewertungen, Fotos vorher und nachher

Bio-Curling-Wimpern - eine Alternative zu Lockenstäben, ein ideales Verfahren für diejenigen, die davon träumen, dass sich die Wimpern lange Zeit kräuseln. Der Begriff "Biowelle" soll betonen, dass das Verfahren sanfte, hypoallergene Komponenten umfasst, die die Wimpern nicht verderben. Nun, wir werden dieses Problem genauer untersuchen..

Was ist Wimpern Biowelle?

Wimpern-Biowellen sind heute ein sehr beliebtes Verfahren, das in einem Salon oder Schönheitssalon durchgeführt wird. Dieses Verfahren verleiht den Wimpern eine schöne Biegung und Form, öffnet den Look und macht ihn tiefer. Ich denke, das ist für jedes Mädchen relevant.

Experten sagen, dass Biowellen für Wimpern harmlos ist, da die Zusammensetzung kein Ammoniak oder Wasserstoffperoxid enthält, wie beim herkömmlichen Wimpernkräuseln.

Wimpern-Biowelle:

  • verleiht den Wimpern eine schöne Krümmung;
  • verleiht langen geraden Wimpern Form;
  • macht den Blick offener und verändert sogar die Form des Auges;
  • ändert die Richtung einiger Wimpern, die aus den restlichen Wimpern herausgeschlagen werden.

Biowellende Wimpern sind also ein einfaches, sicheres und effektives Verfahren, mit dem Sie Ihren Wimpern eine schöne Form geben können..

Wie wird das Verfahren durchgeführt?

Der Wimpernzange ist chemisch, aber trotzdem praktisch harmlos für die Haare. Das Verfahren selbst ist völlig schmerzfrei und unterliegt keinen Einschränkungen. Sie können den Pool, die Sauna, das Solarium besuchen, Make-up auftragen und Kontaktlinsen tragen. Die Zusammensetzung wird nicht beim Wachstum der Wimpern aufgetragen, sondern näher an ihrer Mitte, damit das Produkt nicht in die Augen oder auf die empfindliche Haut der Augenlider gelangt.

Die Dauer des Verfahrens beträgt 30 bis 60 Minuten.

Die Zusammensetzung gelangt nicht auf die Haut der Augenlider und die Schleimhaut der Augen, liegt sanft auf den Wimpern, ohne die Wurzeln zu beeinträchtigen, sodass Sie nach dem Eingriff keine Angst vor Verlust oder Schwierigkeiten beim Wimpernwachstum haben müssen.

  1. Zunächst trennt der Meister die unteren Wimpern von den oberen, dazu werden an den unteren Augenlidern spezielle Pads auf Basis eines Hydrogels angebracht. Diese Pads schützen die empfindliche Haut der Augenlider vor dem Medikament und befeuchten es zusätzlich..
  2. In der nächsten Phase müssen die Wimpern unbedingt entfettet und von Make-up-Rückständen und Schmutz befreit werden. Dann werden die sogenannten Lockenwickler (Silikonrollen) ausgewählt, sie haben unterschiedliche Größen (S, M, L, XL) und je länger die Wimpern sind, desto größer ist die Walze. Je dünner die Walze, desto ausgeprägter die Biegung.
  3. Mit Hilfe eines speziellen Klebers werden die Lockenwickler entlang der Wachstumslinie der oberen Wimpern am oberen Augenlid befestigt. Der Kleber trocknet sehr schnell, sodass jeweils eine Oberfläche von nicht mehr als 0,5 cm Breite bedeckt ist. Heben Sie die Wimpern vorsichtig mit einer Pinzette oder einem Zahnstocher an und kleben Sie die Lockenwickler abwechselnd auf den vorbereiteten Bereich. Jede Wimper sollte in der richtigen Richtung fixiert werden, ohne sich mit dem Rest zu überschneiden.
  4. Danach wird reichlich ein spezielles Erweichungspräparat auf die oberen Wimpern aufgetragen, das ihnen hilft, eine neue Form anzunehmen und sie für lange Zeit zu fixieren. Diese Zusammensetzung wird so aufgetragen, dass sie nur auf den mittleren Teil der Wimpern fällt, ohne die Wurzelzone und die Spitzen zu beeinträchtigen. Dies geschieht, um die Schleimhaut der Augen und die dünneren, zerbrechlicheren Spitzen der Wimpern zu schützen. Um eine weniger steile Locke in der Nähe des äußeren und inneren Augenwinkels zu erzielen, sollte das Produkt auf einen engeren Bereich aufgetragen werden.
  5. Die Belichtungszeit wird individuell ausgewählt und hängt vom Zustand und der Struktur der Wimpern eines bestimmten Herstellers sowie davon ab, ob es sich um eine Kräuselung oder eine Korrektur handelt. Für dünne Wimpern reichen 10 Minuten, für mitteldicke Wimpern 15 Minuten, für harte bis zu 20 Minuten. Nach Ablauf der Zeit werden die Reste des Weichmachers mit einem trockenen Wattestäbchen entfernt und ein Fixiermittel aufgetragen, das nach dem gleichen Prinzip wie der Weichmacher aufgetragen und gleichzeitig auf den Wimpern belassen wird.
  6. Der nächste Schritt besteht darin, ein spezielles Öl für die Wimpernpflege aufzutragen, das 5 Minuten lang auf dem oberen Augenlid verbleibt. Abschließend wird ein reinigendes kosmetisches Präparat (Clinser) mit einem speziellen Pinsel auf die gekräuselten Zilien aufgetragen, wodurch die Reste aller während des Verfahrens verwendeten Erweichungsmittel und Fixiermittel vom oberen Augenlid entfernt werden.

Sie sollten die Wimpern am ersten Tag nach dem Biowellen nicht färben..

Wie lange dauert die Biowelle der Wimpern?

Es wird nicht empfohlen, ständig Wimpern-Biowellen zu machen, da Wimpern Zeit brauchen, um sich auszuruhen und zu erholen. Jetzt gibt es viele verschiedene Mittel zur Behandlung und Wiederherstellung von Wimpern, aber vergessen Sie auch nicht die natürlichen Öle, sie haben sich am besten empfohlen: Aprikosenkernöl, Rizinusöl, Mandelöl, Weizenkeime.

Wie Sie Wimpern umfassend pflegen können, erfahren Sie in diesem Artikel: Wie können Sie Wimpern zu Hause stärken? Die besten Mittel und Wege

Es sollte beachtet werden, dass die Wimpern ständig erneuert werden, einige herausfallen, andere wachsen und dieser Prozess konstant und kontinuierlich ist. Sie sollten ihn daher regelmäßig korrigieren. Im Durchschnitt dauert die Wimpern-Biowelle 1 bis 2 Monate und manchmal sogar länger.

Sehr oft werden die Wimpern nach dem Eingriff etwas heller als üblich..

Damit die Biosavica der Wimpern am ersten Tag nach dem Eingriff so lange wie möglich anhält, können Sie nicht:

  • am ersten Tag waschen;
  • kratzende und berührende Augen (Wimpern);
  • benutze Mascara;
  • Besuchen Sie das Solarium, die Sauna oder den Pool.
  • erste Nacht Schlaf auf meinem Bauch.

Bio-Curling wird oft mit Wimpernfärbung kombiniert, die einige Tage nach dem Bio-Curling-Verhalten durchgeführt werden kann. Experten empfehlen außerdem die Verwendung einer semipermanenten Wimperntusche, die ein sicheres und wirksames Werkzeug ist, das den Wimpern den gewünschten Farbton und das hervorragende Volumen verleiht. Die Verwendung dieser Wimperntusche ist viel sicherer und zuverlässiger als die herkömmliche Färbung. Es stellt die Wimpern wieder her und verlängert sie, verleiht ihnen eine wundervolle satte Farbe und behebt auch die Wirkung von Biowellen..

Gegenanzeigen zum Eingriff

Obwohl die Zusammensetzung der Zubereitungen für die Biowelle so nah wie möglich an der Natur liegt, enthält sie noch mehr Chemikalien, weshalb es Kontraindikationen gibt:

  • Es wird nicht empfohlen, während der Schwangerschaft und Stillzeit Biowellen zu machen.
  • während der Menstruation;
  • mit verstärktem Tränen der Augen;
  • mit erhöhter Empfindlichkeit der Augen;
  • mit individueller Unverträglichkeit gegenüber Bauteilen.

Bewertungen

Es stellt sich heraus, dass ich seit mehr als neun Jahren Wimpernzangen benutze und nicht einmal daran gedacht habe, dass es eine Alternative zu ihnen gibt, wie Wimpern-Biowelle oder Wimpernlaminierung. Ich habe von meinem Meister gelernt, als ich die Augenbrauen korrigierte, und mich beschwert, dass die Zange die Wimpernkrümmung gebrochen hat und es wahrscheinlich an der Zeit ist, sie zu ändern. Ich bin sehr zufrieden mit dem Verfahren, das seit mehr als einem Monat durchgeführt wird.

Ich habe das Verfahren auf Anraten einer Freundin durchgeführt, sie macht zum dritten Mal eine Biowelle und ihre Wimpern sind in gutem Zustand. Ich mochte das Verfahren selbst nicht, es war sehr lang und mühsam, aber das Ergebnis hat mich nur erstaunt, ich bekam Wimpern und musste nicht einmal gefärbt werden.

Ich habe vor dem Aufbruch ins Meer eine Biowelle gemacht, um nicht mit Tinte zu malen. Zuerst habe ich die Färbung gemacht und zwei Tage später die Biowelle. Ich hatte etwas mehr erwartet, das Ergebnis war nicht sehr beeindruckt von mir, vielleicht liegt das daran, dass ich früher Erweiterungen gemacht habe ((

Nach dem Biowellen wurden meine Wimpern sichtbarer und die Biegung war sehr klar, und nach dem Auftragen von Mascara reichten die Wimpern bis zu den Augenbrauen. Aber ich weiß nicht, ob ich es noch einmal machen werde, da die Summe nicht klein ist und Sie es alle zwei Monate oder noch öfter machen müssen.

Ist die Färbung von Biowellen und Wimpern wirklich relevant??

Jedes Mädchen träumt von starken, dicken, schönen Wimpern. Sie machen die Augen ausdrucksstark und den Blick ungewöhnlich verführerisch. Und das Gesicht wird interessanter und würziger. Aber wie kann man die Schönheit der Augen lange bewahren? Wir haben nicht immer Zeit, uns ständig um sie zu kümmern. In diesem Fall helfen Ihnen Biowellen- und Wimpernfarben. Lohnt es sich, über diese Verfahren und deren Durchführung zu entscheiden??

Zunächst möchten wir Ihnen empfehlen, sich an Schönheitssalons zu wenden. Das Einrollen und anschließende Färben der Wimpern mit Basma und Henna wird am besten von erfahrenen Handwerkern durchgeführt. Eine solche Arbeit erfordert hohe Professionalität und beträchtliche Erfahrung. Dies bedeutet, dass es schwierig ist, es zu Hause durchzuführen..

Wie färbt sich die Wimper im Salon??

Was wird der Meister also tun? Zunächst entfernt er das Make-up, das zuvor in seinen Augen war. Anschließend wird ein spezieller volumenerhöhender Fixierer auf die Zilien aufgetragen. Anschließend werden Miniatur-Lockenwickler aus Silikon angebracht. Als nächstes wird ein spezifisches Biowellenmittel angewendet.

Nach einer gewissen Wartezeit entfernt der Meister die Lockenwickler und wäscht anschließend die zuvor aufgetragene Zusammensetzung ab. Danach wird ein sanfter Nährstoff auf sie aufgetragen. Als nächstes ist die Färbung an der Reihe. Vergessen Sie nicht: Nach dem Eingriff können die Zilien 24 Stunden lang nicht mit Wasser angefeuchtet werden!

Aber nach dem angegebenen Zeitraum wird die Schönheit für eine lange Zeit behoben. Schöne Wimpern brauchen von nun an keine Pflege und kein Make-up mehr. Ihr großartiges Aussehen kann nicht einmal durch Schweiß oder Wasser beschädigt werden, das auf sie gelangt. Daher ist dieses Verfahren besonders für Mädchen relevant, die gerne schwimmen, joggen und andere Arten von aktivem Sport und Erholung betreiben..

Durch die hochwertige Färbung der Wimpern mit Henna im Salon erhalten Sie lange Zeit schöne Wimpern und ein ausdrucksstarkes Aussehen. Dies gilt insbesondere angesichts des rasenden Lebenstempos von Frauen in einer modernen Metropole. Sie müssen nicht ständig nach Tintenlecks suchen. Kein Waschen und erneutes Färben erforderlich. Sie werden durchweg gut und attraktiv sein!

Welche Farben werden verwendet, um Wimpern zu färben?

Welche Farben werden verwendet? Schließlich ist klar, dass banale Wimperntusche in diesem Fall nicht funktioniert... Moderne Biowellen- und Wimpernfarben beinhalten normalerweise die Verwendung von Basma oder Henna. Diese Substanzen schmücken die Haare nicht nur, sondern stärken und heilen sie auch..

Bei der Herstellung von Farben werden normalerweise verschiedene Chemikalien verwendet, die für Haut und Haar nicht sehr vorteilhaft sind. Hochwertiges Henna und Basma werden ausschließlich aus natürlichen Materialien hergestellt. Die Hauptbedingung ist, einen zuverlässigen Hersteller im Geschäft zu wählen oder einen vertrauenswürdigen Meister in einem Schönheitssalon zu kontaktieren. In diesem Fall besteht kein Zweifel an der Qualität der Rohstoffe..

Um einen Farbstoff herzustellen, wird Basma mit Henna normalerweise zu gleichen Anteilen eingenommen. Die Komponenten werden mit heißem Wasser gemischt und vorsichtig gemischt. Wenn Sie dunkle Wimpern bekommen möchten, sollten Sie mehr Basma nehmen. Vergessen Sie nicht, dass die Haut sofort mit Henna befleckt ist. Wenn Sie das Verfahren selbst durchführen, schützen Sie Ihre Hände unbedingt mit Handschuhen.!

Und die Haut um die Zilien wird aus den gleichen Gründen normalerweise mit einer ziemlich öligen Creme geschmiert. Es verhindert auch versehentliche Flecken auf der Haut. Die Komposition wird mit einem Mascara-Pinsel auf die Haare aufgetragen - perfekt sauber. Dann bleibt es ungefähr eine Stunde. Bei Kontakt der Mischung auf der Haut wird der Bereich sofort abgewischt.

Behandeln Sie die Haare am Ende des Eingriffs vor dem Schlafengehen mit Öl: Mandel oder Rizinus. Es schützt die Wimpern vor dem Austrocknen und stimuliert ihr Wachstum..

Wimpern-Biowelle: Was ist das, ist es schädlich, wie lange hält das Ergebnis an?

Möchten Sie schön gewellte Wimpern ohne Wimperntusche und andere Accessoires haben, die auch nachts perfekt aussehen? Probieren Sie das Wimpern-Biowellenverfahren aus und Sie werden mit dem Ergebnis zufrieden sein! Wie es durchgeführt wird, wem es gezeigt wird, ist kontraindiziert, wie lange es dauert, und Sie werden weitere wichtige Informationen aus unserem Artikel erfahren.

Welche Informationen werden Sie lernen:

Was ist die Prozedur

Die Biowellentechnik wird jedem empfohlen, der von Natur aus lange und widerspenstige Wimpern hat.

Bio-Curling oder permanentes Curling von Wimpern ist eine Methode, um sie zu kräuseln, um eine Form zu erhalten, die perfekt mit der Größe und Form der Augen harmoniert. Diese Art von Verfahren wird als relativ harmlos angesehen, da es ohne aggressives Ammoniak und Wasserstoffperoxid durchgeführt wird..

Die Technik wird sowohl im Schönheitssalon als auch beim Kunden zu Hause durchgeführt, was sehr praktisch ist, da dadurch persönliche Zeit gespart werden kann.

Im Durchschnitt hält das Ergebnis mehrere Monate an. Wenn Sie die Korrektur jedoch jeden Monat durchführen, können Sie diesen Zeitraum erheblich verlängern. Eine Korrektur ist erforderlich, da die Zilien ständig aktualisiert werden und neue Haare in eine andere Richtung wachsen als die bereits gekräuselten.

Die Manipulation dauert ungefähr eine Stunde, abhängig vom Anfangszustand der Wimpern und der Menge der verwendeten Medikamente.

Bei korrekter und professioneller Durchführung verursacht das Verfahren keine Schmerzen und Nebenwirkungen.

Für wen wird das Verfahren empfohlen?

Die Biowellentechnik wird jedem empfohlen, der von Natur aus lange und ungezogene Wimpern hat. Für Damen mit kurzen und spärlichen Wimpern ist diese Manipulation unwirksam. Das Verfahren ermöglicht:

  • Geben Sie geraden und langen Wimpern die nötige Form.
  • Ändern Sie die Richtung der widerspenstigen Haare, die aus der allgemeinen Reihe herausgeschlagen werden.
  • Öffnen / Erweitern Sie den Blick und heben Sie die abgesenkten Zilien an.
  • Korrigieren Sie die Form der Haarspitzen.
  • Erstellen Sie eine perfekte Wimpernkräuselung für Menschen, die anfällig für Allergien sind und kontraindiziert sind.

Was sind die Kontraindikationen

Obwohl die Technik so sicher wie möglich ist, weist sie eine Reihe von Kontraindikationen auf, darunter:

  • Überempfindlichkeit und allergische Reaktion der Augenhaut auf die Zusammensetzung der verwendeten Arzneimittel;
  • Bei bestimmten Augenkrankheiten muss das Verfahren daher mit einem Augenarzt abgestimmt werden, um keine irreparablen Gesundheitsschäden zu verursachen.
  • ständiges Tragen von Kontaktlinsen;
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen der für die Biowellen verwendeten Zusammensetzung.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie sich keiner solchen Manipulation unterziehen, da zum Zeitpunkt der Exposition gegenüber schwefeldisulfidhaltigen Arzneimitteln keine Studien durchgeführt wurden, um die Sicherheit für die Gesundheit von Mutter und Kind zu bestätigen.

Stufen und Verfahren zur Durchführung der Technik

Sie können die Wimpern frühestens einen Tag nach der Sitzung färben

Vor Beginn der Sitzung muss die Kosmetikerin die Schmutz- und Make-up-Reste vollständig von der Oberfläche der Wimpern entfernen und zu diesem Zweck eine spezielle Entfettungsmilch verwenden. Ferner wird das Verfahren in mehreren Stufen durchgeführt:

  1. Zunächst trägt der Meister Pads auf Hydrogelbasis auf den unteren Augenlidbereich auf, um die Zilien zu trennen und die empfindliche Haut vor dem Eindringen der verwendeten Medikamente zu schützen.
  2. Als nächstes wählt der Spezialist die Größe eines speziellen Silikonkissens, das als Einweg-Lockenwickler verwendet wird und als Spule bezeichnet wird. Die Hersteller bieten eine große Auswahl dieser Produkte in verschiedenen Größen (von klein bis sehr groß) an. Je länger die Wimpern des Kunden sind, desto größer sind die Spulen. Für kurze Wimpern werden die dünnsten Lockenwickler verwendet, die aufgrund einer scharfen Biegung ihre visuelle Länge erzeugen.
  3. Anschließend werden die Lockenwickler mit einem speziellen Kleber vorsichtig an den oberen Augenlidern befestigt. Die Richtung ihrer Befestigung wird von den äußeren Augenwinkeln zu den inneren gewählt oder umgekehrt. Während der Manipulation versuchen sie, die Silikonspule so nah wie möglich an den Bereich der Haarwurzeln zu bringen. Dann wird eine kleine Menge Klebstoff auf die Lockenwickler aufgetragen, da dieser sehr schnell trocknet. In einer Anwendung wird eine Oberfläche mit einer Breite von nicht mehr als 0,5 Zentimetern bedeckt. Mit einer Pinzette oder einem anderen Gerät hebt der Meister die Wimpern an und klebt sie abwechselnd auf einen bestimmten Bereich des Silikonkissens. Bei richtiger Ausführung wird jede Wimper in der gewünschten Richtung fixiert, um sich nicht mit anderen Haaren zu schneiden.
  4. Nachdem alle Wimpern fixiert wurden, sollten sie mit einem Weichmacher behandelt werden. Diese Zusammensetzung wird so aufgetragen, dass sie sich nur auf den mittleren Bereich der Wimpern ausbreitet und die Wurzelzone und die Haarspitzen nicht beeinträchtigt. Dies ist notwendig, um die Augenschleimhaut und dünne zerbrechliche Spitzen vor Beschädigungen zu schützen. Die Wirkdauer der Medikamente wird individuell ausgewählt - abhängig von der Dichte, dem Zustand der Wimpern, der Herstellermarke sowie der Art des Eingriffs (Biowelle oder Korrektur). Es ist ein Minimum an Zeit erforderlich, um gehorsame und weiche Wimpernhaare zu beeinflussen (ca. 8 - 15 Minuten)..
  5. Die fünfte Stufe ist das Festschreiben. Der Meister entfernt die Reste des Weichmachers mit einem Einweg-Wattestäbchen (trocken) und arbeitet weiter mit dem Fixiermittel. Die Anwendung und Haltezeit ähneln denen des Weichmachers. Ferner wird die Oberfläche der Wimpern mit pflegendem Öl behandelt und weitere 3 Minuten aufbewahrt, wonach die Reste der Präparate mit einem Reinigungsmittel entfernt werden, das gleichzeitig ein Reinigungsmittel ist und die Wimpern voneinander trennt. Bewegungen sollten glatt und ordentlich sein und von einem Augenwinkel zum anderen gehen.
  6. Die letzte Stufe ist die Anwendung von speziellem pflegendem Kollagen auf die Oberfläche der Wimpern.

Es ist möglich, Wimpern frühestens einen Tag nach der Sitzung zu färben, und die Verlängerungstechnik darf erst nach einer Woche durchgeführt werden.

Darf man selbst Biowellen machen?

Viele Menschen glauben, dass die Technik des permanenten Wimpernkräuselns für jeden einfach und erschwinglich ist. In der Tat ist dies nicht der Fall. Sie werden nicht in der Lage sein, alle notwendigen Präparate mit einem geschlossenen Auge gleichmäßig und genau aufzutragen. Die erzielten Ergebnisse können unvorhersehbar werden, sodass Sie solche Mittel nicht im kostenlosen Verkauf finden. Zertifizierte Kosmetikerinnen oder Meister, die eine spezielle Ausbildung absolviert haben, haben Zugang zu solchen Substanzen..

Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass sich eine bestimmte Arzneimittelmarke in der Zusammensetzung der Komponenten und der Anwendungstechnik unterscheidet. Wenden Sie sich nur an einen erfahrenen Handwerker, der sich mit allen Feinheiten dieses komplexen Prozesses auskennt.

Wie man Wimpern nach der Manipulation pflegt

Innerhalb von 24 Stunden nach der Sitzung raten Experten, sich nicht zu waschen, und Sie können erst am zweiten Tag malen

Bevor sich die meisten Frauen für eine dauerhafte Dauerwelle entscheiden, möchten sie wissen, wie lange die Ergebnisse anhalten werden. Basierend auf statistischen Daten bleibt der Biowelleneffekt für 8 - 12 Wochen unverändert..

Vergessen Sie nicht, dass der Prozess der natürlichen Wimpernerneuerung regelmäßig stattfindet, wenn anstelle der gefallenen Haare neue Haare erscheinen, die in eine andere Richtung wachsen. Zu diesem Zweck empfehlen Experten, die Form der Ziliarhaare einmal im Monat zu korrigieren..

Die Dauer der Aufbewahrung des Ergebnisses hängt auch von der richtigen Pflege der Wimpern nach der Manipulation ab. Innerhalb von 24 Stunden nach der Sitzung raten Experten, sich nicht zu waschen, und Sie können erst am zweiten Tag malen. Es ist am besten, eine Woche nach der Sitzung das Bad und die Sauna nicht zu besuchen.

Die Biowellentechnik sollte nicht überbeansprucht werden, damit die Wimpern Zeit zum "Ausruhen" und zur notwendigen Erholung haben..

Was sind die Vorteile des Verfahrens

Die Vorteile einer solchen Manipulation sind:

  • Beibehaltung der Wirkung von gekräuselten Zilien für 8 - 12 Wochen, die ein attraktives Aussehen ohne zusätzliches Auftragen von Make-up bieten;
  • Korrektur der Form und Passform der Augen durch Biowellen (wenn beispielsweise die Haare der Wimpern um 40 Grad gekräuselt werden, erscheinen die Augen größer und das Aussehen wird mysteriös und attraktiv;
  • die Fähigkeit, die Technik sowohl auf geraden als auch auf gekräuselten sowie chaotisch wachsenden Wimpernhaaren durchzuführen;
  • Anwendungsempfehlungen für Frauen und Männer.

Professionelle Antworten auf häufig gestellte Fragen von Kunden

Viele interessieren sich für eine Reihe von Fragen bezüglich des Schadens des Verfahrens sowie für Methoden der richtigen Pflege nach dauerhaftem Wimpernkräuseln. Daher bieten wir Ihnen an, die Antworten erfahrener professioneller Kosmetikerinnen zu studieren, die sich seit mehreren Jahren mit dieser Technik befassen.

  • Das Biowellenverfahren kann nicht als nützlich bezeichnet werden. Wenn es jedoch von einem zertifizierten und qualifizierten Spezialisten durchgeführt wird, der alle Geheimnisse, Merkmale und technischen Feinheiten der Manipulation kennt, werden Ihre Wimpern nicht besonders geschädigt, da die Formulierungen von den Enden bis zur Mitte der Haare angewendet werden und den Bereich an ihren Wurzeln nicht beeinträchtigen. In diesem Fall gefährdet nichts das Wachstum neuer Wimpern..
  • Nachdem Sie Ihre Wimpern dauerhaft gewellt haben, sollten Sie sie regelmäßig und sorgfältig pflegen. Sie müssen Pflegebalsame sowie Emulsionen kaufen und ständig verwenden, die von allen Herstellern erhältlich sind, die Biowellenpräparate herstellen. Die Gesundheit der behandelten Zilien sowie die Dauer der Erhaltung des Ergebnisses hängen von ihrer Verwendung ab. Denken Sie daran, dass das Auftragen von Rizinus- oder Palmöl auf Ihre Wimpern verboten ist, da sie sich sonst sofort glätten und alle Ergebnisse auf Null reduziert werden.!
  • Sie sollten die Biowelle nicht selbst durchführen, indem Sie die erforderlichen Präparate im Internet kaufen, da Sie die Expositionszeit des Präparats auf Ihren Wimpern nicht genau bestimmen können, da dies zu Schäden an ihrer Struktur und Integrität führt.

Biowaving Wimpern zu Hause: Wie es gemacht wird, vor und nach Fotos, der Unterschied zur Laminierung

Viele glauben, dass schönes Make-up und dicke Wimpern für einen strahlenden, ausdrucksstarken Look ausreichen. Dies ist jedoch ein großes Missverständnis: Der Look erhält die größte Ausdruckskraft aufgrund der tiefen Krümmung der Wimpern, die durch Biowelle erfasst werden kann. Fotos vor und nach dem Eingriff können als Beweis für diese These dienen..

Warum brauchst du Biowelle??

Im Gegensatz zu einer Dauerwelle, die Wasserstoffperoxid und Ammoniak enthält und in Zukunft einen bedauerlichen Einfluss auf den Zustand der Wimpern hat, ist die Biowelle ein absolut harmloses Verfahren. Es erlaubt Ihnen, keine dekorativen Kosmetika zu verwenden, die sich, wie Sie wissen, mit der Zeit verfärben und auch zum reichlichen Verlust von Wimpern beitragen.

Der Effekt nach dem Eingriff kann im Durchschnitt 5-7 Wochen beobachtet werden. Für ein stabileres Ergebnis empfehlen jedoch viele Experten, alle 3-4 Wochen zu korrigieren.

Bevor Sie zur Kosmetikerin gehen, sollten Sie bedenken, dass dieses Verfahren nicht für jedes Mädchen geeignet ist. Wimpern-Biowelle hat nur für Besitzer von dicken, aber widerspenstigen Wimpern das richtige Ergebnis. Mädchen mit spärlichen Wimpern sollten sich jedoch zuerst um die Durchführung von Wimpernwachstum kümmern, da Biowave den Wimpern nicht den Effekt der Dichte verleihen kann.

Dieses Verfahren ist vorgesehen für:

  • gerade Wimpern die gewünschte Form geben;
  • Änderungen in der Richtung der Zilien, die aus der Gesamtmasse herausgeschlagen werden;
  • Öffnen Sie den Look, indem Sie die abgesenkten Wimpern anheben und die Spitzen anpassen.
  • Korrekturen der Wimpernkräuselung bei Frauen, die allergisch auf Medikamente reagieren, die bei anderen Verfahren angewendet werden.

Vorteile und Nachteile

Wie jedes andere moderne Verfahren hat die Wimpern-Biowelle nicht nur Vor-, sondern auch Nachteile (vor und nach Fotos). Um eine Entscheidung über die Notwendigkeit dieser "Operation" zu treffen, sollten Sie alle Vor- und Nachteile vergleichen.

Leistungen:

  • die Wirkung hält lange an (bis zu 3 Monate);
  • offener und heller aussehen;
  • Biowellende Wimpern implizieren praktisch keine Einschränkungen (zum Beispiel einen Pool oder ein Bad);
  • Trotz der Tatsache, dass die Anwendung von dekorativen Kosmetika nach dem Eingriff nicht beansprucht wird, werden diese Maßnahmen (zusammen mit der Verwendung von Make-up-Entfernern) die geleistete Arbeit in keiner Weise beeinträchtigen.
  • Diese Art des Eisstockschießens ist absolut schmerzlos.
  • Biowelle ist nicht gefährlich für Wimpern.

Nachteile:

  • Das Verfahren weist Kontraindikationen auf und ist daher nicht für jeden geeignet.
  • In einigen Fällen kann eine Biowelle zu einer Aufhellung der Wimpern führen.
  • Bei Fahrlässigkeit des Kapitäns besteht die Möglichkeit eines Wimpernverlustes.

In quantitativer Hinsicht überwiegen die Vorteile die Nachteile, aber die Entscheidung sollte auf persönlichen Umständen und Einstellungen beruhen. Die Hauptsache ist, wenn die Entscheidung dennoch in eine positive Richtung getroffen wird, lohnt es sich, die Fähigkeiten des gewählten Meisters zu überprüfen. Andernfalls kann das Verfahren katastrophale Folgen haben..

Kontraindikationen

Dieses Verfahren wird nicht empfohlen für:

  • schwangere und stillende Frauen;
  • Mädchen, die allergisch auf die in der Biowellenmischung enthaltenen Bestandteile reagieren;
  • Besitzer seltener, leichter Wimpern, weil das Verfahren kann diesen Nachteil nur betonen;
  • Mädchen, die unbewusst die Angewohnheit haben, sich oft die Augen zu reiben oder zu berühren.

Wie lange hält die Wimpern-Biowelle??

Die Dauer der Erhaltung der Wirkung nach dem Biowellen ist für jede Frau individuell. Die Gültigkeitsdauer wird von vielen Faktoren beeinflusst, von der Qualität des Verfahrens bis zu den persönlichen Merkmalen der Patienten, wie z. B.: Merkmale des Wimpernwachstums, Häufigkeit ihres Verlusts und Erneuerung. Der durchschnittliche Zeitraum liegt jedoch zwischen 1,5 und 2 Monaten..

Wie man Wimpern nach dem Eingriff pflegt?

Um die Wirkung gebogener Wimpern so lange wie möglich aufrechtzuerhalten, empfehlen Kosmetikerinnen, die folgenden Regeln einzuhalten:

  • Sie können frühestens 24 Stunden nach Abschluss des Vorgangs berühren, benetzen, Make-up auftragen und andere Manipulationen mit Wimpern durchführen.
  • Wenn die Farbe der Wimpern verloren geht, können sie nur mit einer speziellen Farbe und nur 72 Stunden nach dem Biowellen gestrichen werden.
  • Die Wimpern müssen mit verschiedenen Masken, beispielsweise aus Rizinusöl, gestärkt werden.

Biowaving oder Laminierung: was zu wählen?

Nach dem Aussehen zu urteilen, können Sie natürlich die Ähnlichkeiten dieser Verfahren erkennen. Biowellen und Laminieren von Wimpern sind jedoch entgegen der Täuschung vieler Mädchen völlig unterschiedliche Verfahren mit unterschiedlichen Zielen und Kontraindikationen. Warum Biowellen-Wimpern benötigt werden, ist oben beschrieben, was durch Fotos vorher und nachher bestätigt werden kann.

Jetzt müssen Sie sich für die Ziele der Laminierung entscheiden. Die Laminierung ist ein kosmetisches Verfahren zur Stärkung und gleichzeitigen Färbung der Wimpern. Im Allgemeinen zielt dieses Verfahren eher auf die Verbesserung der Wimpern ab und nicht auf den visuellen Effekt..

Mit Hilfe der Laminierung und der Nährstoffe, die in der Mischung für dieses Verfahren enthalten sind, können Sie das Wachstum der Wimpern, ihre Ernährung und ihren Glanz stimulieren..

Somit ist die Wahl eines dieser Verfahren durch das gewünschte Ergebnis der durchgeführten Operation vollständig gerechtfertigt. Für weitere Einzelheiten, die Ihnen helfen, die richtige Wahl zu treffen, sollten Sie die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen Laminierung und Biowellenwimpern untersuchen.

Unterschiede zwischen Biowelle und Laminierung

Scrollen:

  • Als erstes ist zu erwähnen, dass die Formulierungen für diese beiden Verfahren völlig unterschiedlich sind. Biowellenmischungen sollen nur einen visuellen Effekt erzeugen, während Laminierungszusammensetzungen zusätzlich zu einem visuellen Effekt eine therapeutische Wirkung auf die Glühbirnen und die gesamte Länge der Wimpern haben. In dieser Hinsicht haben Laminierungsprodukte deutlich höhere Kosten..
  • Das Biowellenverfahren umfasst das Umformen und Kräuseln der Wimpern. Während die Laminierung die Struktur und Dichte der Haare verändert: Sie werden dicker und dunkler.
  • Bei der Laminierung werden die Wimpern mit einer speziellen Schicht mit Schutzfunktionen (vor UV-Strahlen, Kälte und Trockenheit) bedeckt. Beim Biowellen werden diese Funktionen nicht ausgeführt..
  • Bio-Curling von Wimpern, Fotos davor und danach bestätigt, in einigen Fällen hilft es, die Wimpern aufzuhellen, Laminierung hingegen macht die Wimpern dunkler.
  • weil Laminierung hat eine schützende und restaurative therapeutische Funktion, dann kann sie viel häufiger als Biowelle verwendet werden.
  • Die Ergebnisse, die mit Hilfe von Kräuseln und Laminieren erzielt werden können, konnten sich nur auf die Gesamtkosten der Verfahren auswirken: Letzteres hat einen höheren Preis.

Unterschiede zwischen Biowellen- und Wimpernperm

Die Ziele, das erzielte Ergebnis und das Verfahren für Chemikalien und Biowellen sind ähnlich. Der einzige signifikante Unterschied zwischen diesen Verfahren ist die Zusammensetzung der Gemische für ihre Umsetzung. Die Zusammensetzung der biochemischen Dauerwelle enthält hauptsächlich natürliche Produkte, Vitamine und Keratin, wodurch das Verfahren sanfter und weicher wird.

Dauerwelle enthält verschiedene Säuren und Ammoniak, die den allgemeinen Zustand der Haare beeinträchtigen können. Natürlich sind Säuren auch in Biowellen enthalten, aber sie sind aufgrund des hohen Gehalts an Hilfskomponenten weniger aggressiv.

Ist es möglich, Wimpern nach dem Eingriff zu färben?

Das Auftragen von Make-up auf die Wimpern nach dem Biowellen ist nicht verboten. Dies sollte jedoch mindestens 1-2 Tage nach dem Eingriff erfolgen. Die Frage ist jedoch plötzlich: Ist es nach diesem Verfahren überhaupt notwendig, Wimpern zu färben? Schließlich haben Wimpern dank Bio-Curling aufgrund eines offeneren Aussehens bereits ein schönes, ausdrucksstarkes Aussehen.

In größerem Maße erreichen Mädchen dies, indem sie Mascara auf ihre Augen auftragen. Und seit Dieses Verfahren wird nur für Besitzer von dicken Wimpern empfohlen, dann bleibt die Frage nach der Pracht der Wimpern geschlossen. Farbmangel kann das einzige Problem sein. In einigen Fällen leuchten die Wimpern nach dem Biowellen auf.

Um dieses Problem zu lösen, bieten Kosmetikerinnen eine spezielle Farbe für Wimpern an, die lange auf ihnen bleibt..

Dieses Verfahren kann jedoch nur 72 Stunden nach der Biowelle durchgeführt werden. Obwohl die Anwendung von dekorativen Kosmetika die Verschlechterung der Qualität der Biowelle nicht beeinflusst, wäre es zweckmäßiger, das Verfahren zum Färben von Wimpern mit Spezialfarbe durchzuführen..

Wie wird die Wimpern-Biowelle im Salon durchgeführt??

Die Technologie zum Biowellen von Wimpern ist recht einfach und dauert nicht länger als 60 Minuten.

Das Verfahren wird in mehreren Schritten durchgeführt:

  1. Reinigung. In diesem Stadium trennt der Meister die unteren Wimpern mit speziellen Pads. Dann werden mit einem Entfettungsmittel Staub, Make-up-Rückstände und andere mechanische Verunreinigungen von den Wimpern entfernt..
  2. Lockenwickler. Hier werden Lockenwickler geeigneter Größe ausgewählt, die dann mit einem speziellen Kleber vom äußeren Augenwinkel zum inneren fixiert werden.
  3. Verteilung der Wimpern. Auf den Lockenwicklern wird ein spezieller Klebstoff verteilt, auf den Zilien aufgetragen werden. Die Haare werden mit einer Pinzette oder anderen dünnen Vorrichtungen so verteilt, dass die Zilien gleichmäßig sind und sich nicht schneiden.
  4. Weichmacheranwendung. Dieses Werkzeug ist notwendig, um den Wimpern mehr Elastizität zu verleihen. Es wird 8 bis 15 Minuten lang in der Mitte der Wimpern (mit Vertiefungen an den Wurzeln und Enden) aufgetragen.
  5. Fixierung. Nach Ablauf der Zeit entfernt der Meister den Weichmacher und trägt an seiner Stelle ein spezielles Fixiermittel auf, das bis zu 40 Minuten auf den Wimpern verbleibt. Dann müssen die Wimpern mit kosmetischem Öl genährt werden..
  6. Die letzte Phase besteht darin, die Wimpern von allen oben genannten Medikamenten zu reinigen und sie von Lockenwicklern zu befreien.

Wie man zu Hause Biowellenwimpern macht?

Natürlich kann es sich nicht jeder leisten, für irgendwelche Eingriffe in den Salon zu gehen: Einige haben keine Zeit, andere haben zusätzliches Geld. Im ersten Fall können Sie einen Meister zu sich nach Hause einladen: Heutzutage gibt es viele Fachleute, die es vorziehen, von zu Hause aus (für sich selbst oder für Kunden) zu arbeiten, anstatt einen Salon zu mieten..

Im zweiten Schritt können Sie einen Freund oder Bekannten fragen, der über Fähigkeiten in diesem Bereich verfügt oder dem sein Aussehen anvertraut werden kann. Es sollte jedoch berücksichtigt werden, dass biowellende Wimpern ein Verfahren sind, das nicht alleine durchgeführt werden kann..

Um den Vorgang zu Hause durchführen zu können, benötigen Sie folgende Werkzeuge:

  • Weichmacher für Wimpern;
  • Fixierungsdroge;
  • kosmetisches Öl;
  • Kleber für Leder;
  • spezielle Lockenwickler zum Locken von Wimpern (sie haben unterschiedliche Größen, Sie sollten jeden von ihnen kaufen, um sich nicht zu irren);
  • Hygieneprodukte: Wattestäbchen, Entfettungstücher, Wattestäbchen, dünne Holzstäbchen (z. B. Zahnstocher).

Sie können auch spezielle Kits erwerben, die alles enthalten, was Sie zur Durchführung dieses Verfahrens benötigen..

Es ist zu beachten, dass alle erforderlichen Werkzeuge in professionellen Geschäften gekauft werden müssen und nur eine vertrauenswürdige Marke verwendet werden sollte, da Sie sonst nicht nur die Wimpern, sondern auch die Augen ruinieren können.

Um zu Hause (vor und nach den Fotos) eine Wimpern-Biowelle zu erzeugen, müssen Sie die folgenden Anweisungen befolgen:

  1. Das Mädchen, das sich dem Eingriff unterzieht, sollte die Augen schließen, aber entspannt halten (nicht blinzeln). Von ihr wird nichts mehr verlangt.
  2. Um ein Verrutschen der Wimpern zu verhindern, müssen sie mit Lockenwicklern, die mit Klebstoff geschmiert sind, entlang der Wachstumslinie der Wimpern befestigt werden. Die Größe der Lockenwickler hängt von der Länge der Wimpern ab: Die Walze sollte zweimal länger sein.
  3. Die Zilien werden mit einem dünnen Stab auf die feste Walze gedrückt. Sie sollten senkrecht zum Augenabschnitt stehen und sich nicht berühren.
  4. Mit einem sauberen Wattestäbchen wird ein Weichmacher auf die Mitte der Wimpern aufgetragen (2 mm Abstand von den Haarwurzeln und Haarspitzen). Er wird dort 7 Minuten lang festgehalten. (wenn die Wimpern dünn und blass sind) bis zu 20 min. (wenn die Wimpern hart und dunkel sind). Nach Ablauf der Zeit wird der Weichmacher mit einem trockenen Wattestäbchen entfernt.
  5. Das Fixiermittel wird mit Drehbewegungen entlang des Volumens der Lockenwickler auf den Wimpern verteilt. Die Wartezeit bleibt die gleiche wie für den Enthärter.
  6. Nach dem Entfernen des Fixiermittels sollten die Wimpern 3 Minuten lang mit Öl gesättigt sein.
  7. Die letzte Phase besteht darin, die Wimpern von allen oben genannten Medikamenten zu reinigen und sie von Lockenwicklern zu befreien.

Bewertungen von Biowellenwimpern

Bewertungen von Mädchen, die Biowellen an sich selbst erlebt haben, können nicht als eindeutig bezeichnet werden. Sie können viele positive und negative Bewertungen finden. In den meisten Fällen hängt das Ergebnis des Verfahrens jedoch von der Erfahrung und den Fähigkeiten des Meisters sowie von den individuellen Merkmalen des Kunden ab. So werden zum Beispiel viele negative Bewertungen von Mädchen geschrieben, die dünne, seltene Wimpern haben..

Und natürlich kann das erzielte Ergebnis ihre Wünsche nicht befriedigen. Biowellenwimpern können das Aussehen eines Mädchens betonen, es heller und ausdrucksvoller machen. Dies kann durch viele Fotos belegt werden, die vor und nach dem Eingriff aufgenommen wurden..

Sie sollten jedoch keine unangemessenen Hoffnungen auf dieses Verfahren setzen und sofort zu einem Schönheitssalon oder Geschäft laufen, um das entsprechende Set zu kaufen. Es sei daran erinnert, dass der größte Teil des erzielten Ergebnisses von den vorhandenen Wimpern und einem ausgewählten Meister abhängt..

Video, wie die Wimpern-Biowelle ausgeführt wird: vor und nach Fotos

Wie die Wimpern-Biowelle ausgeführt wird, finden Sie im Videoclip:

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Durchführung der Wimpern-Biowelle:

Was ist biochemisches Wimpernkräuseln, wie wird es gemacht und wie lange hält der Effekt an?

Biowaving Wimpern ist ein Verfahren, das das Aussehen von Haaren verbessert, ein unübertroffenes Bild von weit geöffneten Wimpern erzeugt und Mädchen hilft, Zeit beim täglichen Schminken zu sparen. Die meisten Schönheiten verwenden täglich Mascara oder Lockenstab. Biowave wird diesen Effekt für eine lange Zeit liefern..

Was ist und Merkmale des Verfahrens

Bio-Curling ist ein neues beliebtes Verfahren, mit dem Sie auch bei ungezogenen geraden Wimpern die erforderliche Locke erzeugen können. Danach verschwindet die Notwendigkeit des täglichen Eisstockschießens mit einer Pinzette, das Aussehen und der Zustand der Haare verbessern sich merklich. Es wird beobachtet, dass die Anwendung von kosmetischen Produkten einfach wird. Selbst billige Wimperntusche auf gekräuselten Wimpern sieht teuer und professionell aus.

Trotz der Einfachheit und Sicherheit dieser Veranstaltung kann nur einem erfahrenen Wimpernbauer vertraut werden, dass er Biowellen ausführt. Der Kapitän kennt genau die erforderliche Menge an Substanzen für die Anwendung, berücksichtigt alle Risiken und hält Vorsichtsmaßnahmen ein.

Ein Merkmal der Biowelle ist, dass keine ständige Korrektur der Zilien erforderlich ist. Wenn das Ergebnis des Ereignisses nicht zufriedenstellend ist, können Sie weitere Manipulationen ablehnen. Wimpern verlieren nicht ihre Ästhetik. Während des Nachwachsens sind alle Phasen glatt. Äußerlich wirkt dieser Effekt natürlich und harmonisch..

Vorteile und Nachteile

Die biochemische Dauerwelle hat eine Reihe positiver Aspekte, für die sie sich in das schöne Geschlecht verliebt hat. Es gibt Vorteile:

  1. Die Wimpern sind perfekt gefaltet. Es gibt verschiedene Formen von Lockenwicklern, die individuell ausgewählt werden..
  2. Lang anhaltende Wirkung. Normalerweise bleiben die Locken mindestens 1,5 - 2 Monate auf den Wimpern. Verschiedene Faktoren können die Dauer des Effekts beeinflussen..
  3. Biowave ist schmerzlos. Der Klient fühlt sich während der Manipulation und am Ende nicht unwohl.
  4. Ausführungsgeschwindigkeit. Ein erfahrener Meister wird die Wimpern in 40 - 50 Minuten drehen.
  5. Keine Einschränkungen. Eine Frau muss sich nicht auf die Verwendung dekorativer Kosmetika beschränken, in die Sauna gehen und Haare färben.
  6. Keine Notwendigkeit für Korrekturmaßnahmen. Im Gegensatz zu Wimpern nach der Streckung, die schließlich ihre Attraktivität und Ordentlichkeit verlieren, sehen die Haare nach dem Biowellen auch nach dem Nachwachsen natürlich aus.
  7. Das Verfahren ist mit dem Tragen von Kontaktlinsen kompatibel.

Die Biochemie hat Nachteile:

  1. Es lohnt sich, die Wahrscheinlichkeit einer allergischen Reaktion auf die Bestandteile des Arzneimittels zu berücksichtigen. Allergikerinnen benötigen einen speziellen Empfindlichkeitstest.
  2. Durch den Einfluss chemischer Komponenten verlieren die Wimpern ihre natürliche dunkle Farbe. Für viele Mädchen werden die Haare hell und weißlich. Die Frage der Färbung mit semipermanenter Tinte oder Farbe wird relevant..
  3. Wenn die Zilien vor dem Eingriff eine spröde, dünne Struktur hatten, oft brachen, ausfielen, wurde ihre Qualität noch schlechter. Vor dem Biowellen wird empfohlen, eine stärkende Vitaminprophylaxe durchzuführen.

Arten von Wimpern Biowelle

Biowave bedeutet für sich genommen die Verwendung natürlicher, sanfter Inhaltsstoffe, um den Wimpern ein makelloses Aussehen und eine schöne Locke zu verleihen. Es gibt verschiedene Arten dieses Verfahrens, von denen sich jede in Zusammensetzung, Wirkungsdauer und Einfluss auf die Haarstruktur unterscheidet.

Chemische Verbindungen schwächen es und bereiten es auf eine neue Form vor..

Laminierung ist ein Verfahren, das kosmetisch und pflegend wirkt. Nach dem Anheben der Zilien werden die Haare elastisch. Die Zusammensetzung der Präparate zum Einrollen enthält nützliche Komponenten, die die Struktur der Haare nähren. Keratin, das bei der Zusammensetzung des Eisstockschießens verwendet wird, erhöht das Volumen und bildet eine unsichtbare Barriere gegen äußere Faktoren.

Botox oder die italienische Curling-Technik ist eine der beliebtesten und effektivsten Transformationsmethoden. Während des Verfahrens werden spezielle Formulierungen mit hydrolysiertem Keratin, Hyaluronsäure, flüssigem Kollagen und Vitaminkomplexen verwendet. Gekräuselte Wimpern werden weit offen, stark, gehorsam und glatt. Hersteller von Botox-Formulierungen beanspruchen die medizinischen Eigenschaften dieses Materials.

Wie man eine Biowelle macht

Die biochemische Dauerwelle ist recht einfach durchzuführen. Es ist besser, einem erfahrenen Meister in einem bewährten Schönheitssalon zu vertrauen. Im Durchschnitt dauert eine Dauerwelle etwa eine Stunde. Die Sitzung beginnt mit der Fixierung von Schutzflecken unter den unteren Augenlidern. Diese Vorsichtsmaßnahme ist erforderlich, um die Möglichkeit auszuschließen, Lösungen für die unteren Wimpern oder die Haut des Kunden zu erhalten. Die oberen Wimpern sollten geteilt werden. Sie werden auf einem speziellen Lockenwickler verteilt. Der Meister reinigt und entfettet die Haare mit speziellen chemischen Lösungen. Die Größe der Lockenwickler wird anhand der Berechnung der erforderlichen Zilienbiegung ausgewählt. Natürlich lange Wimpern erfordern einen großen Liner.

Dann wird eine Klebebasis aufgetragen. Die Lösung muss nicht verdünnt werden. Gleichzeitig werden die Haare auf Lockenwicklern gebogen und mit einer Pinzette geglättet. Beginnen Sie an der äußeren Ecke des Augenlids und arbeiten Sie sorgfältig kleine Bereiche aus.

Wenn alle Wimpern auf den Liner geklebt sind, wird ein spezieller Weichmacher aufgetragen. Es macht die Haare geschmeidig und anfällig für die Einwirkung chemischer Komponenten. Nach einigen Minuten muss die Substanz mit einem Wattestäbchen entfernt werden.

Die Substanz wird sorgfältig über die Wimpern verteilt, um den Kontakt mit den Schleimhäuten zu vermeiden. Es sollte etwa 2 mm vom Rand und der Haarwurzel entfernt sein. Die Lackierung erfolgt auf Wunsch des Auftraggebers. Später müssen der Kleber und der Fixierer mit einer speziellen Lösung entfernt werden..

Schutzpflaster und Lockenwickler werden von den Augenlidern entfernt. Das Verfahren gilt als abgeschlossen. Die Wirkung der ergriffenen Maßnahmen ist sofort spürbar.

Überprüfung der gängigen Kits für Heimverfahren

Es gibt verschiedene Kits zum Biowellen. Der Master wählt eine akzeptable Option unter Berücksichtigung aller Merkmale der Lösungen aus. Folgende Sets sind auf dem Kosmetikmarkt gefragt:

  1. Kodi Professional. Beinhaltet alle notwendigen Komponenten für eine biochemische Welle. Nach den Beobachtungen von Fachleuten reicht der Inhalt eines solchen Sets für 15 Verfahren aus. Dies beinhaltet 3 Paar Lockenwickler unterschiedlicher Größe (S, M, L), Kleber, Lösung zum Einrollen, Befestigen, Wiederherstellen.
  2. IQ Lash Lift. Das amerikanische Curling-Set enthält 3 Paar Curling-Rollen, Wimpernpads, Curling-, Fixier-, Pflege- und Restaurierungs- und Reinigungslösung. Die Wirkung nach Anwendung dieser Mittel hält 1,5 - 2 Monate an.
  3. Dollys Peitsche. Dieses Set enthält einen Weichmacher, ein Fixiermittel, eine Zusammensetzung zum Nachfüllen und Reinigen, Lockenwickler der Größe M - 5 Paare, Lockenwickler der Größe L - 5 Paare, Kleber - 10 ml. Dollys Wimpern-Biowelle hat ein gutes Verpackungsvolumen. Die Menge der Zutaten reicht für 35 - 40 Eingriffe. Hersteller - Taiwan.
  4. Das Wave Biowave Wimpernkit enthält 2 Arten von Kleber, Kollagenkonditionierer, Neutralisator, Lockenwickler verschiedener Größen, Wasserstoffpads und Applikatorstifte zum Trennen von Haaren.
  5. Das Toffee Set ist bei Handwerkern und Kunden beliebt.

Bevor ein Mädchen die notwendigen Mittel für die Durchführung eines Eisstockschießens zu Hause auswählt, muss es sich an einen Spezialisten wenden, um wichtige Informationen über die Durchführung der Veranstaltung zu erhalten.

Wie lange dauert die Biowelle?

Im Durchschnitt dauert die Biowelle an den Zilien 1 bis 2 Monate. Wenn der Vorgang korrekt durchgeführt wird, wird das Mädchen bis zu diesem Zeitraum keine Änderungen bemerken. Verschiedene Faktoren beeinflussen die Dauer des Effekts:

  • natürliche Haarerneuerung (90 Tage);
  • der Einfluss aggressiver Kosmetika;
  • innerer Zustand des Körpers;
  • Krankheiten, die Haarausfall verursachen.

Der Effekt kann nur von kurzer Dauer sein, wenn der Meister die Arbeit nicht schrittweise abgeschlossen hat. Die Qualität der Locke hängt von den verwendeten Lösungen, ihrer Konzentration und der Haltezeit ab.

Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen

Die Verwendung von Chemikalien unterliegt einer Reihe von Einschränkungen und Kontraindikationen. In diesem Fall ist das Verfahren für Mädchen unter 18 Jahren, für Frauen während der Schwangerschaft oder Stillzeit unerwünscht. Es wird nicht empfohlen, während der Menstruation Biowellen zu machen. Das Verfahren kann schädlich sein, wenn Infektionskrankheiten, akute Zustände oder Entzündungen vorliegen. Mädchen mit Demodikose, Bindehautentzündung oder ähnlichen Krankheiten sollten sich weigern, sich zu kräuseln.

Biochemisches Wimpernkräuseln ist ein wirksamer Weg, um das Erscheinungsbild Ihres eigenen Gesichts zu verbessern, was Verantwortung und die Einhaltung von Anweisungen erfordert. Daher ist es besser, die Implementierung einem erfahrenen Spezialisten in einem Salon anzuvertrauen..

Wimpernlaminierung und Biowelle: Schritt für Schritt

Üppige Wimpern sind eine Voraussetzung für einen ausdrucksstarken Look, der sofort auffällt! Heute werden wir über professionelle Verfahren wie Laminierung und Biowelle sprechen, Verfahren, die Ihre Wimpern für eine lange Zeit verändern werden. Da alle Aktionen in unmittelbarer Nähe der Augen und der empfindlichen Haut des Augenlids ausgeführt werden, ist es wichtig, jeden Schritt sorgfältig durchzuführen. Mehr dazu...

Wir verwenden das Wimpern- und Augenbrauen-Laminierungsset Irisk Eva Bond Beauty Collection.

Schritt eins: Isolieren Sie die unteren Wimpern mit einer Matte.

Schritt zwei: Wimpern mit einem 2-in-1-Entfetter und einer Grundierung behandeln.

Schritt drei: Befestigen Sie die Walze mit Spezialkleber so nah wie möglich an der oberen Wimpernreihe am Augenlid.

Schritt vier: Kleben Sie die Wimpern mit Spezialkleber parallel zueinander auf die Walze.

Schritt 5: Tragen Sie die Zusammensetzung Nr. 1 mit einem Mikrobürsten auf die Wimpern auf. Gehen Sie dabei etwa 2 mm von der Wimpernwurzel weg und vermeiden Sie, dass das Produkt an die Haarspitzen gelangt (diese Aktionen können sie beschädigen)..

Schritt 6: Entfernen Sie das Produkt nach 15 bis 18 Minuten Halten mit einem trockenen Wattestäbchen.

Schritt sieben: Tragen Sie Farbe mit einem Pinsel oder einer Mikrobürste auf die Wimpern auf und vermeiden Sie den Kontakt mit der Schleimhaut.

Schritt acht: Entfernen Sie die Farbe nach 7-10 Minuten Belichtung mit einem trockenen Wattestäbchen.

Schritt neun: Tragen Sie die Zusammensetzung Nr. 3 mit einer Mikrobürste auf die Wimpern auf. Etwa 20 Minuten einweichen.

Dann können Sie mit Hilfe der Zusammensetzung Nr. 4 (Klinser) die Haare von den Walzen trennen, die Walzen und Substrate entfernen und die Haut von Klebstoff reinigen. Und in den nächsten 3 Wochen haben Sie natürliche und schöne Wimpern.!

Alles über Biowellen-Wimpern

Frauen verschwenden ständig ihre Zeit mit täglichem Make-up. Besonders viel davon wird verwendet, um die Schönheit der Augen zu verbessern - Wimpern mit einer Zange zu kräuseln, sie mit Tinte in mehreren Schichten zu färben und andere ähnliche Verfahren dauert nicht weniger als eine halbe Stunde. Wie können Sie wichtige Minuten Ihrer Zeit sparen, aber immer gut aussehen? Schönheitssalons bieten Wimpern-Biowellen an - ein kosmetischer Service, mit dem Sie Ihren Look mehrere Monate lang ausdrucksvoller gestalten können.

Lassen Sie uns alles über dieses Verfahren herausfinden - was es ist, seine Vor- und Nachteile, mögliche Nebenwirkungen, Kontraindikationen, verwendete Formulierungen, wie die Wimpern-Biowelle durchgeführt wird sowie Möglichkeiten zur weiteren Pflege und Verlängerung der Wirkung.

Was ist Wimpern Biowelle

Sie können nicht nur mit Hilfe von Kosmetika einen schönen Look erzielen, sondern auch mit Verfahren, die eine langfristige Wirkung erzielen. Mit Biowave können Sie mehrere Wochen lang lange, üppige, gekräuselte Wimpern haben. Dadurch entfällt die Verwendung von Mascara.

Die aufgetragenen Formulierungen liefern die Dichte, das Volumen und die Wimpernkräuselung, die lange anhalten. Darüber hinaus kann ein professioneller Wimpernmacher durch Modellieren des Lockenwerts die Form der Augen korrigieren und sie so regelmäßiger gestalten..

Infolgedessen wirken die Wimpern nach dem Biowellen ausdrucksvoller, gekräuselt und es entsteht auch die Wirkung natürlicher Schönheit - die Haare werden glänzend und seidig.

Was ist der Unterschied zwischen biowellen Wimpern von chemischen (dauerhaften)? Nichts. Im Wesentlichen ist dies das gleiche Verfahren..

Das Präfix "bio" zeigt an, dass die verwendeten Formulierungen größtenteils natürlich sind. Auf diese Weise können Sie auf die Disulfidbindungen der Haare einwirken, um eine Biegung zu erzielen, ohne deren Struktur zu beeinträchtigen, und im Gegenteil zusätzliche Nahrung erhalten.

Vorteile und Nachteile

Wimpern-Biowellen haben wie jedes kosmetische Verfahren ihre Vor- und Nachteile. Zu seinen Vorteilen gehören die folgenden.

  1. Langlebig schöne Wimpern, kein Make-up oder Lockenstab.
  2. Möglichkeit, den Grad der Biegung auszuwählen, der entweder subtil oder stärker sein kann.
  3. Sie können Wimpernkräuseln mit Wimpernverlängerungen kombinieren. In diesem Fall werden zuerst die Haare gewickelt und nach einigen Tagen die Fasern aufgebaut. Das Ergebnis ist ein ausgeprägteres Ergebnis und ein offener Blick..
  4. Bei richtiger Pflege hält der Effekt lange an.
  5. Wenn biowellende Wimpern von einem professionellen Wimpernmacher sowie zertifizierte Materialien durchgeführt werden, ist dies sicher für die Augen.
  6. Wirkt revitalisierend auf die Wimpern, beugt Zerbrechlichkeit vor.

Zu den Nachteilen des Biowellens gehört eine relativ geringe Wahrscheinlichkeit, dass die Wimpern verblassen. Dies lässt sich jedoch leicht lösen, indem man sie färbt, was nach einigen Tagen erfolgen kann..

Kontraindikationen

Sie können Biowellen an allen Wimpern durchführen. Ihre Länge oder Wachstumsrichtung spielt keine Rolle. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass bei kurzen Haaren das Ergebnis nicht so ausgeprägt ist..

In einigen Fällen wird dieses Verfahren jedoch immer noch nicht empfohlen. Gegenanzeigen für Wimpern-Biowellen sind wie folgt:

  • Schwangerschaft, Stillzeit, kritische Tage;
  • die Dauer der Behandlung mit hormonellen Arzneimitteln;
  • Empfindlichkeit und vermehrtes Zerreißen der Augen;
  • Neigung zu allergischen Reaktionen;
  • Augenkrankheiten oder postoperative Periode - in diesem Fall ist eine Konsultation eines Augenarztes erforderlich.

Eine Schwangerschaft gilt nicht als strikte Kontraindikation. Aufgrund der hormonellen Störung in diesem Zeitraum im Körper der Frau funktionieren die verwendeten Formulierungen möglicherweise nicht, sodass Biowellen einfach nicht eingenommen werden. Aus dem gleichen Grund wird das Verfahren an kritischen Tagen sowie für Personen, die hormonelle Medikamente einnehmen, nicht empfohlen.

Für Kontaktlinsenträger ist eine Wimpern-Biowelle zulässig. Und wer eine Brille hat, muss nur die richtige Biegung wählen, damit die Haare nicht am Glas anliegen und Unbehagen verursachen..

Nebenwirkungen

Negative Reaktionen während der Wimpern-Biowelle sind äußerst selten. Häufige Nebenwirkungen sind Rötungen oder Reizungen der Haut um die Augen. In der Regel verschwinden sie innerhalb von ein bis zwei Tagen nach Durchführung der Biowelle. Und auch wegen der Dämpfe aus den Verbindungen können die Augen rot werden. Im Falle einer starken Reaktion wird empfohlen, einen Augenarzt zu konsultieren, um schwerwiegende Folgen auszuschließen. Meistens normalisiert sich der Zustand jedoch am zweiten Tag wieder..

Um ein erfolgloses Biowellen der Wimpern und das Auftreten von Nebenwirkungen zu vermeiden, ist es notwendig, bei der Wahl einer Kosmetikerin verantwortungsbewusst vorzugehen. Bevor Sie zum Master gehen, ist es ratsam, sich über seine Arbeit zu informieren und die Zertifikate für die verwendeten Produkte zu studieren.

Andernfalls werden die Wimpern durch Biowellen nicht geschädigt. Qualitätsmaterialien haben eine sanfte Zusammensetzung. Seine milde Wirkung verursacht keine Sprödigkeit oder Haarausfall, hat aber im Gegenteil stärkende Eigenschaften.

Materialien und Werkzeuge

Was ist erforderlich, um eine Wimpern-Biowelle durchzuführen? Neben speziellen Zusammensetzungen zur Behandlung von Haaren werden auch folgende Werkzeuge benötigt:

  • Wattepads und Stöcke;
  • Lockenwickler zum Eisstockschießen;
  • Silikonpflaster.

Wimpernzangen gibt es in verschiedenen Varianten. Der Grad der Biegung des Haares hängt vom Durchmesser des Lockenwicklers ab. Ihre Form ist auch anders - einige sehen aus wie Flagellen, andere sind ein Silikonfutter auf dem Augenlid. Die zweite Option ist beim Arbeiten und Befestigen viel bequemer, da sich das Tourniquet bewegen kann, was sich negativ auf das Ergebnis des gesamten Vorgangs auswirkt.

Kompositionen und Mittel

Um eine Biowelle durchführen zu können, muss der Master über die folgenden Chemikalien verfügen:

  • Entfetter;
  • ein Biegemittel;
  • neutralisierende Zusammensetzung;
  • Halter;
  • Reiniger (klinser);
  • Wimpern pflegendes Öl.

Alle Produkte müssen Zertifikate haben. Und Sie müssen auch auf die Haltbarkeit der Formulierungen achten - abgelaufene können zu Reizungen und Rötungen der Augen führen.

Fertige Sets

Die notwendigen Mittel zum Biowellen von Wimpern können nicht nur stückweise, sondern auch in vorgefertigten Sets erworben werden. Zum Beispiel das Folgende.

  1. Meisheng Wimpern Biowave Kit. Es enthält 4 Produkte zu je 5 ml - einen Lifting-Balsam zum Locken von Haaren, einen voluminösen Fixierer, der die Locken fixiert, ein pflegendes und feuchtigkeitsspendendes Serum und einen Reinigungsclinser. Es gibt keinen Kleber zum Anbringen von Lockenwicklern und Augenklappen. Alle diese Mittel sind für 20 bis 25 Verfahren vorgesehen.
  2. Kit für biowellende Wimpern Kodi Professional. Es enthält 3 Produkte in Flaschen von 3 ml - zum Einrollen, Fixieren und Neutralisieren. Außerdem enthält das Set transparenten Kleber und Lockenwickler in drei Größen. Der Hersteller versichert, dass es genügend Produkte für 25-30 Verfahren gibt.
  3. Wimpernzange Perfekte Seidenwimpern. Das Kit enthält Rollen zum Erzeugen einer Biegung, Mittel zum Befestigen und Neutralisieren. Dieses Kit ist für ca. 90 Behandlungen ausgelegt.
  4. Kit für biowellende Wimpern Dolly's Lash. Es enthält 3 Zusammensetzungen zu je 4 ml - Erweichen, Fixieren, Pflegen und Reinigen (zwei Produkte in einem). Sowie Silikon-Lockenwickler in verschiedenen Größen und transparentem Kleber.
  5. Irisk Professional. Dieses Set zum Einrollen von Wimpern enthält 10 Flaschen à 6 ml - Lotionen zum Einrollen und Fixieren, Öl-Tonic zur Wiederherstellung und Pflege von Wimpern, Reinigungsmittel und Walzen.

Fast alle Hersteller erlauben die Verwendung dieser Produkte nicht nur in einem Schönheitssalon, sondern auch zu Hause..

Wie Wimpern Biowelle gemacht wird

Vor dem Beginn der Biowellen-Wimpern ist es wichtig, die Reaktion des Körpers auf die verwendeten Produkte zu testen. Hierzu werden die für das Verfahren verwendeten Formulierungen auf das Handgelenk aufgetragen. Wenn nach 15 bis 20 Minuten keine allergischen Reaktionen festgestellt werden, können biowellende Wimpern gestartet werden. Bei Rötung oder Hautausschlag muss das Verfahren abgebrochen werden.

Das Bio-Curling von Wimpern kann je nach Haarlänge des Kunden und seinen Wünschen auf unterschiedliche Weise durchgeführt werden.

  1. Wurzelmethode, bei der die Lockenwicklerrolle so nah wie möglich an der Wimpernlinie positioniert wird, um eine glatte, anmutige Biegung über die gesamte Länge zu erzielen.
  2. Eine Methode, bei der die Position des Lockenwicklers genau an den Wimpernspitzen erfolgt. Das Ergebnis ist ein weit offener Look mit einer schönen Locke..
  3. Kombinierte Methode, die die beiden vorherigen kombiniert. In diesem Fall kräuseln sich die Wimpern sowohl an den Wurzeln der Zilien als auch an ihren Spitzen..

Welche Art von Curling-Methode zu wählen ist, wird vom Wimpernmacher festgelegt. Er modelliert das Aussehen des Kunden korrekt anhand der Länge seiner natürlichen Haare sowie der Form der Augen.

Schritt für Schritt wird die Wimpern-Biowelle wie folgt durchgeführt.

  1. Auswahl der Biegerolle. In diesem Stadium wird nicht nur der Wunsch des Klienten berücksichtigt, sondern auch die Länge seiner Wimpern und die Form der Augen.
  2. Alte Kosmetik aus den Haaren entfernen.
  3. Unter den unteren Wimpern sind Silikonpflaster angebracht. Dies schützt Ihre Augen vor chemischen Verbindungen..
  4. Entfettende Haare.
  5. Lockenwickler werden am oberen Augenlid befestigt - entweder ganz unten in der Ziliarreihe oder näher an ihren Enden, je nach gewählter Lockenmethode. Zu diesem Zweck wird ein dünner Klebestreifen auf die Wimpern aufgetragen, und nach 30 Sekunden wird eine Walze aufgetragen und fest gedrückt.
  6. Auf die Wimpern wird eine Lockenmasse aufgetragen, die die Haare auf Lockenwickler legt.
  7. Nach 10-15 Minuten wird der Überschuss des Arzneimittels mit einem Wattestäbchen entfernt.
  8. Die Wimpern werden 2-3 Minuten mit Fixiermittel bedeckt. Rückstände werden mit einem sauberen Wattestäbchen entfernt.
  9. Das Neutralisationsmittel wird 8-10 Minuten lang angewendet. Die überschüssige Zusammensetzung wird erneut mit einem Wattestäbchen entfernt.
  10. Alle restlichen Materialien werden mit einem Reiniger entfernt.
  11. Lockenwickler und Patches sind abgenommen.

Die Anwendung der Formulierungen beginnt in der Mitte der Länge der Wimpern bis zu ihren Spitzen. Bei Kontakt eines Wirkstoffs mit der Augenschleimhaut muss der Eingriff abgebrochen und der betroffene Bereich gründlich mit Wasser gespült werden.

Der Vorgang dauert nicht länger als eine Stunde. Erfahrene Spezialisten benötigen ca. 40 Minuten, um den Service bereitzustellen.

Wie oft können Sie Wimpern-Biowellen machen? Experten raten, mindestens 4 Monate nach dem ersten Eingriff zu warten. Während dieser Zeit haben die bereits mit der Zusammensetzung behandelten Haare Zeit zum Ausfallen und die gesamte Ziliarreihe wird vollständig erneuert.

Kann ich es zu Hause machen?

Biowellende Wimpern werden als einfaches Verfahren angesehen, daher möchten Frauen dies häufig selbst tun. In diesem Fall besteht jedoch ein hohes Risiko, ein schlechtes Ergebnis zu erzielen und die Gesundheit zu schädigen..

  1. Die Wirkung des Eisstockschießens kann variieren - die Augen haben eine andere Locke. Da der gesamte Prozess einzeln durchgeführt wird, ist es normalerweise nicht möglich, die Walzen ohne entsprechende Erfahrung und Vorbereitung auf dem gleichen Niveau zu befestigen..
  2. Es besteht die Gefahr, dass die chemische Zusammensetzung in das Auge eindringt und die Schleimhaut schädigt.
  3. Schlechte Qualität oder falsch ausgewählte Materialien können zu Reizungen und Rötungen der Haut um die Augen führen.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass das Ergebnis eines selbst durchgeführten Verfahrens ein unbefriedigendes Ergebnis ist oder Ihre Gesundheit schädigt. Gleichzeitig ist die in einem Schönheitssalon durchgeführte Wimpern-Biowelle kein teurer Service..

Wie man Wimpern nach dem Biowellen pflegt

Wie lange hält die Biowelle auf den Wimpern? Die Dauer des Ergebnisses hängt von der Geschwindigkeit der Haarerneuerung sowie von einer kompetenten Zilienpflege ab. Normalerweise dauert die Wirkung ein bis zwei Monate, kann aber bis zu drei Monate dauern.

Es gibt keine besonderen Pflegeregeln, aber Experten geben nach Durchführung der Biowelle die folgenden Empfehlungen.

  1. Befeuchten Sie am ersten Tag Ihre Augen nicht, reiben Sie sie nicht und schlafen Sie nicht mit Ihrem Gesicht im Kissen.
  2. Ein Besuch des Solariums, des Bades, der Sauna und des Pools ist erst am dritten und den folgenden Tagen nach Verwendung der Mittel gestattet.
  3. Dekorative Kosmetik kann nur einen Tag nach dem Biowellen verwendet werden.
  4. Es ist notwendig, sich zu weigern, ölige Cremes auf die Augenlider aufzutragen, und auch keine Make-up-Entferner zu verwenden..
  5. Pflegen Sie die Wimpern zwei- bis dreimal pro Woche mit Öl.

Der letzte Punkt ermöglicht es Ihnen, die Haare zu stärken und ihnen einen schönen Glanz zu verleihen. Dazu müssen Sie nachts kosmetisches Pflegeöl auf die Wimpern auftragen (Meister raten zur Verwendung von Rizinusöl) und morgens die Reste des Produkts mit einer trockenen Serviette entfernen.

So beheben Sie fehlerhafte Wimpern-Biowellen

Wenn das Verfahren anfangs schlecht durchgeführt wurde und ein schlechtes Ergebnis hinterlassen hat, können Sie wie folgt vorgehen, um die Form der Zilien zu korrigieren.

  1. Wiederholen Sie die Biowelle, aber mit einer anderen Walze.
  2. Behandeln Sie die Haare zweimal täglich mit Rizinusöl, bis ihre Biegung geglättet ist.
  3. Führen Sie das Laminierungsverfahren nach 2 bis 3 Tagen nach dem fehlgeschlagenen Biowellen der Wimpern durch.
  4. Sie können das Ergebnis der Biowelle visuell ändern, indem Sie eine Wimpernverlängerung durchführen.

Wenn all diese Methoden aus irgendeinem Grund nicht passen, müssen Sie nur noch auf die natürliche Erneuerung der gesamten Ziliarreihe warten, die 90 bis 150 Tage dauern kann.

Wimpern-Biowelle ist ein Verfahren, mit dem Sie ohne Verwendung von Kosmetika ein ausdrucksstarkes Aussehen erhalten. Lange, dicke, seidige und gekräuselte Haare entstehen in nur einer Stunde. Wenn Sie einem guten Meister vertrauen, der anhand der Daten des Kunden sein Aussehen korrekt modelliert, können Sie das Ergebnis 1-3 Monate lang genießen und weniger Zeit für das tägliche Make-up aufwenden.

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen