Wimpern Biowelle

Wer träumt nicht von langen, buschigen Wimpern mit einer verspielten Kurve, die Männer fasziniert? Mit Hilfe von Extensions können Sie die Wimpern länger und dicker machen, und durch Färben mit permanenter Wimperntusche werden sie lange Zeit dunkler und ausdrucksvoller. Darüber hinaus gibt es ein Verfahren wie die Wimpern-Biowelle, das für Personen mit langen Wimpern geeignet ist..

Was ist Wimpern Biowelle

Wimpern-Biowellen oder permanentes Wimpernkräuseln sind ein Verfahren, das üblicherweise in Salons durchgeführt wird, aber von erfahrenen Fachleuten häufig zu Hause durchgeführt wird. Es ermöglicht Ihnen, Ihren Wimpern die Form zu geben, die jede Schönheit wünscht. Darüber hinaus kommt es zu einer Laminierung der Wimpern. Dieses Verfahren wird auf die gleiche Weise durchgeführt. In der Zubereitung ist nur Keratin enthalten, das die Wimpern umhüllt und ihnen zusätzliches Volumen verleiht.

Kosmetikerinnen sind davon überzeugt, dass Biowellen praktisch harmlos sind, da die Zusammensetzung der Produkte nicht wie bei Dauerwimpern Ammoniak und Wasserstoffperoxid enthält. Aber Sie können die Wirkung für 1-2 Monate bewundern. Nach den Überprüfungen muss jedoch für ein längeres Ergebnis alle 3-4 Wochen eine Korrektur durchgeführt werden. Dies geschieht, weil sich die Wimpern ständig erneuern, alte Wimpern herausfallen und neue in die gleiche, falsche Richtung wachsen..

Indikationen für biowellende Wimpern

Biowave ist für diejenigen mit langen, ungezogenen Wimpern angezeigt. Und für diejenigen, die sie selten und kurz haben, wird dieses Verfahren nutzlos sein. Es kann empfohlen werden, Mittel für das Wimpernwachstum oder Wimpernverlängerungen zu verwenden. Da einige skrupellose Meister es auf Kundenwunsch unter Berücksichtigung der Qualität und Quantität der Wimpern zu jedem schaffen, haben Biowellen-Wimpern widersprüchliche Bewertungen.

Wimpern-Biowelle hilft

- Geben Sie langen geraden Wimpern die gewünschte Form.

- Ändern Sie die Richtung einiger Zilien, die aus der Gesamtmasse herausgeschlagen werden.

- Öffnen Sie Ihre Augen, indem Sie die abgesenkten oder kurzen Zilien anheben und die Form der Spitzen korrigieren.

- Erstellen Sie eine schöne Wimpernkräuselung für diejenigen, die anfällig für allergische Reaktionen sind und nicht auf Verlängerungen zurückgreifen können.

Was ist das Wimpernkräuselverfahren?

Alle Manipulationen dauern normalerweise 30 bis 60 Minuten, abhängig vom Zustand der natürlichen Wimpern und dem Hersteller der verwendeten Medikamente. Es verursacht keine Nebenwirkungen und ist völlig schmerzfrei. Natürlich vorausgesetzt, dass alles richtig gemacht wird.

Erster Schritt. Zu Beginn ist es notwendig, spezielle Pads auf Hydrogelbasis auf das untere Augenlid aufzutragen. Dies hilft, die unteren Wimpern zu trennen und empfindliche Haut vor dem Medikament zu schützen. Anschließend reinigt der Meister mit einem Entfettungsmittel die oberen Wimpern von Staub und Schmutzpartikeln.

Zweite Phase. Jetzt müssen Sie die Größe des Silikonkissens auswählen, das als Einweg-Lockenwickler verwendet wird. Es wird als Spule bezeichnet. Verschiedene Hersteller bieten diese Arten von Pads an: Größe S - klein, M - mittel, groß - L und die größte - XL. Die Größe wird abhängig von der Länge der Wimpern gewählt: Je länger die Länge, desto größer die Größe. Verwenden Sie für kurze Wimpern und mehr Locken einen dünnen Lockenwickler.

Arten von Wimpernzangen

Stufe drei. Die Lockenwickler müssen mit Spezialkleber am oberen Augenlid befestigt werden. Dies sollte so sorgfältig wie möglich in Richtung vom äußeren Augenwinkel zum inneren Augenwinkel oder umgekehrt erfolgen. In diesem Fall sollte das Silikonkissen so nah wie möglich an der Wurzelzone sein.

Tragen Sie anschließend eine kleine Menge Klebstoff auf die Lockenwickler auf. Der Kleber trocknet sehr schnell, sodass jeweils eine Oberfläche von nicht mehr als 0,5 cm Breite bedeckt ist. Heben Sie die Wimpern vorsichtig mit einer Pinzette oder einem Zahnstocher an und kleben Sie die Lockenwickler abwechselnd auf den vorbereiteten Bereich. Jede Wimper sollte in der richtigen Richtung fixiert werden, ohne sich mit dem Rest zu überschneiden.

Stufe vier. Wenn alle Zilien richtig fixiert sind, müssen sie mit einem speziellen Weichmacher behandelt werden. Diese Zusammensetzung wird so aufgetragen, dass sie nur auf den mittleren Teil der Wimpern fällt, ohne die Wurzelzone und die Spitzen zu beeinträchtigen. Dies geschieht, um die Augenschleimhaut und die dünnen, zerbrechlicheren Wimpernspitzen zu schützen. Um eine weniger steile Locke in der Nähe des äußeren und inneren Augenwinkels zu erzielen, sollte das Produkt auf einen engeren Bereich aufgetragen werden. Die Belichtungszeit wird individuell ausgewählt und hängt vom Zustand und der Struktur der Wimpern eines bestimmten Herstellers sowie davon ab, ob es sich um eine Kräuselung oder eine Korrektur handelt. Je gehorsamer und weicher die Wimpern sind, desto weniger Zeit wird es dauern (normalerweise 8 bis 15 Minuten)..

Fünfte Stufe. Fixierung. Nachdem die Reste des Weichmachers mit einem trockenen Wattestäbchen entfernt wurden, ist das nächste Medikament an der Reihe - das Fixiermittel. Es wird nach dem gleichen Prinzip wie der Weichmacher aufgetragen und gleichzeitig auf den Wimpern belassen. Dann müssen die Wimpern mit pflegendem Öl behandelt werden und weitere 3 Minuten warten.

Nach der vorgegebenen Zeit werden das restliche Öl und die Zubereitungen mit einem Spezialwerkzeug entfernt - einem Reinigungsmittel, das gleichzeitig dazu beiträgt, die Wimpern leicht und schmerzlos vom Lockenwickler zu trennen. Dies sollte mit einer sauberen Bewegung von einem Augenwinkel zum anderen erfolgen.

Die letzte Etappe. Es muss beachtet werden, dass Wimpern erst am nächsten Tag nach dem Eingriff gefärbt werden können und die Verlängerung nicht früher als nach 3-4 Tagen und besser - nach einer Woche - durchgeführt werden sollte.

Es gibt eine Meinung, dass Biowaving ein ziemlich einfaches Verfahren ist, und Sie können es selbst und zu Hause tun. Dies ist jedoch nicht ganz richtig. Es ist ziemlich unpraktisch, Medikamente mit einem geschlossenen Auge anzuwenden. Die Ergebnisse können unvorhersehbar sein. Aus diesem Grund sind Biowellenprodukte in herkömmlichen Schönheitsgeschäften nicht erhältlich. Der Zugang zu ihnen steht nur zertifizierten Fachleuten der Branche oder Personen zur Verfügung, die eine spezielle Ausbildung absolviert haben. Biowellende Wimpern zu Hause werden nicht durchgeführt, außer in Fällen, in denen Sie den Meister zu Hause angerufen haben.

Sie müssen wissen, dass jede Arzneimittelmarke in ihrer Zusammensetzung und Anwendungstechnik unterschiedlich ist. Daher ist es wichtig, einen erfahrenen Spezialisten zu kontaktieren, der alle Feinheiten des Prozesses versteht..

Pflege und Kontraindikationen für Wimpernkräuseln

In der Tat sind Biowellenprodukte nicht so harmlos, wie ihre Hersteller uns überzeugen wollen. Jeder von ihnen enthält eine bestimmte Menge an Chemikalien. In Europa gibt es beispielsweise so etwas wie "Biowaving" überhaupt nicht, und dieses Verfahren wird dort nur als "empfindliches Curling-System" bezeichnet..
Es ist immer noch umstritten, ob es möglich ist, eine solche Dauerwelle während der Schwangerschaft und während des Stillens durchzuführen. Erstens, weil es keine genauen Daten zum Grad der Wirkung von Schwefeldisulfid, das Teil der Medikamente ist, auf den Körper einer schwangeren Frau und eines Fötus gibt.
Experten raten auf jeden Fall denjenigen, die anfällig für Allergien gegen chemische Präparate sind, einen Toleranztest durchzuführen.

Es wird auch nicht empfohlen, permanent eine Biowelle durchzuführen, da die Wimpern Zeit brauchen, um sich auszuruhen und zu erholen. Rizinusöl oder Klettenöl ist gut zur Behandlung von Wimpern.

Am Tag nach diesem Vorgang ist es verboten, die Wimpern zu waschen oder mit den Händen zu reiben sowie den Pool oder die Sauna zu besuchen. Später gibt es keine Einschränkungen: Sie können in der offenen Sonne bleiben, schwimmen und Ihre Wimpern färben. Es wird empfohlen, Ihre Wimpern jeden Tag mit Pfirsich- oder Aprikosenkernöl, Weizenkeimen oder Rizinusöl zu pflegen. Aber für diejenigen, die das Verfahren des Biowellens und des Aufbringens von permanenter Wimperntusche kombinieren möchten, können Sie keine fetthaltigen Produkte verwenden, da sie in der Lage sind, Wimperntusche aufzulösen.

Wimpern-Biowelle: Schritt für Schritt Anleitung

Die Schönheitsindustrie bietet einer Frau viele Möglichkeiten, ihr Aussehen zu verbessern, Fehler zu verbergen und ihre Würde hervorzuheben. Maximale Aufmerksamkeit wird dem Augen Make-up und insbesondere den Wimpern gewidmet. Schließlich hilft die richtige Biegung dabei, Ihren Look tiefer und charmanter zu gestalten..

Nicht jede Frau hat lange, dicke Wimpern, auf die die Wimperntusche gut passt und ihnen die gewünschte Form gibt. Besitzer von geraden, nach unten wachsenden Wimpern müssen sie täglich mit Hilfe einer speziellen Zange kräuseln. Es ist jedoch nicht immer Zeit für detailliertes Make-up. In diesem Fall sind biowellende Wimpern eine hervorragende Lösung für das Problem. Sein Hauptvorteil ist, dass das Ergebnis je nach individueller Haarstruktur innerhalb von ein oder zwei Monaten erhalten bleibt..

Wimpern-Biowellenverfahren

Die Essenz des Prozesses besteht darin, die Haare mit einer speziellen chemischen Lösung zu verdrehen, die dazu beiträgt, die neue Form für lange Zeit beizubehalten. Die Zusammensetzung besteht aus schonenden Bestandteilen, sie enthält kein Ammoniak und Wasserstoffperoxid. Vergessen Sie jedoch nicht, dass eine Wirkung auf die Haut zunächst sicher sein muss. Daher ist es wichtig, eine allergische Reaktion sowie eine individuelle Überempfindlichkeit auszuschließen.

Biowave ist ein Salonverfahren, das nur ein erfahrener Meister richtig macht, nachdem er am Ende ein gutes Ergebnis erzielt hat. Sie können es zu Hause tun, aber die Qualität des Eisstockschießens kann viel schlechter sein. Sehr oft bieten Master dem Kunden Dienstleistungen vor Ort oder zu Hause an. In diesem Fall ist das Ergebnis nicht schlechter als im Salon. Die Hauptsache ist die erfahrene Hand des Meisters und die Kenntnis der Verfahrensregeln.

Um den Vorgang abzuschließen, benötigen Sie:

  • Spezialmittel für die Biowellen - Enthärtungslösung, Fixiermittel, Pflegeöl und Endreiniger
  • Silikon-Lockenwickler, ausgewählt nach der Länge der Wimpern. Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich, haben eine dreieckige Form, der Durchmesser ist in der Mitte größer und an den Rändern kleiner..
  • Silikonkissen
  • Körperkleber
  • Wattestäbchen

Ausführungstechnik

Der Biowellenprozess dauert eine halbe Stunde und hängt von der Struktur der Wimpern ab. Das Verfahren verursacht keine unangenehmen Empfindungen, die Hauptsache ist eine qualitativ hochwertige Leistung.

Wenn Sie sich zu Hause für eine Biowelle entscheiden und einen Spezialisten um Hilfe bitten, ist es unmöglich, den Eingriff selbst durchzuführen.

  1. Reinigung. Spezielle Produkte müssen Make-up und Verunreinigungen aus dem Bereich um die Augen und Wimpern entfernen und trocknen.
  2. Sicherheit. Isoliert das untere Augenlid mit speziellen Silikonkissen, um zu verhindern, dass Wirkstoffe auf die Haut gelangen.
  3. Wimpern kräuseln. Nachdem Sie die richtige Größe der Walze mit Körperkleber ausgewählt haben, kleben Sie sie so nah wie möglich an der oberen Wimpernlinie auf das obere Augenlid. Der Klebstoff wird nur entlang der Kante der Walze aufgetragen. Danach wird der Kleber auf die Lockenwickler aufgetragen und jede Wimper wird gleichmäßig und fest auf die Oberfläche gedrückt, um sicherzustellen, dass sich die Wimpern nicht überlappen..
  4. Weichzeichnende Wimpern. Nachdem alle Haare auf den Lockenwicklern fixiert wurden, wird ein Produkt auf sie aufgetragen, das die Struktur der Wimpern weicher macht. Es ist wichtig, den Bereich an den Wurzeln nicht zu berühren, da das Produkt auf die Schleimhaut der Augen gelangen und Reizungen verursachen kann. Die Wimpernspitzen bleiben ebenfalls trocken, da sie dünn und weich sind. Halten Sie das Produkt je nach Haardicke 8 bis 15 Minuten aus. Die Reste werden mit einem trockenen Wattestäbchen entfernt.
  5. Formularfixierung. Nach dem Erweichungsschritt wird eine Fixierlösung aufgetragen. Das Prinzip und der Zeitpunkt der Anwendung sind die gleichen wie beim Weichmacher.
  6. Ernährung und Flüssigkeitszufuhr. Kosmetisches Öl wird zur Pflege und Befeuchtung angewendet. Es reicht aus, 3-4 Minuten zu warten.
  7. Reinigung. Entfernen Sie mit einem Reinigungsmittel das restliche Öl und den Kleber, nehmen Sie jede Wimper vorsichtig von der Walze ab und entfernen Sie sie vorsichtig. Leimreste werden von der Haut entfernt.

Wimpernpflege nach Biowelle

Nach dem Eingriff sollten die Wimpern für den ersten Tag erhalten bleiben:

  • Reibe nicht deine Augen
  • Besuchen Sie keine Saunen und Bäder
  • Wimperntusche nicht auftragen
  • Wimpern eine Woche lang nicht verlängern

Am Ende des Tages werden diese Einschränkungen aufgehoben. Sie können Mascara verwenden, wenn Sie Make-up auftragen. Dies hat keinerlei Auswirkungen auf das Biowellenergebnis. Im Gegenteil, das Färben von Wimpern wird viel einfacher und schneller..

Voraussetzung für starke und gesunde Wimpern ist, sie mit Ölen und Vitaminen zu pflegen. Pflegende Öle können täglich nach dem abendlichen Make-up-Entferner angewendet werden. Es kann jedermanns bekanntes Rizinusöl oder Oliven-Sesamöl sein. Sie verwenden auch Öllösungen der Vitamine A, D und E. Diese Mittel werden in Apotheken verkauft. Öle können mit Vitaminen gemischt werden, um ein einzigartiges hausgemachtes Wimpernpflegeprodukt zu erhalten.

Die Haarerneuerung erfolgt ungleichmäßig. Mit der Zeit können Zilien ihrer natürlichen Form wachsen. Dies führt zu einem schlampigen Gesamterscheinungsbild. Daher sollte eine Korrektur vorgenommen werden. Sie sollten es nicht oft tun, einmal im Monat ist genug.

Gegenanzeigen für biowellende Wimpern

Für die Biowelle werden schonendere Verbindungen verwendet als für chemische. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie absolut sicher sind. Wenn die Wimpern beschädigt, durch andere Verfahren oder deren häufigen Gebrauch verdünnt sind, ist es besser, die Biowelle zu verschieben, bis sich alle Haare verändert haben. Das sind ungefähr zwei Monate. Wenn Sie das Risiko eingehen und eine Biowelle machen, können die Wimpern brechen oder ganz ausfallen. Experten bestehen daher auf einem vernünftigen Ansatz und achten auf Ihre eigene Gesundheit.

Kontraindikationen für das Verfahren sind auch verschiedene Augenkrankheiten. Dies kann zu Komplikationen und einer längeren Erholungszeit führen..

Bei Frauen mit einer allergischen Reaktion auf die während des Verfahrens verwendeten Komponenten sollten Sie nicht auf Wimpern-Biowellen zurückgreifen.

Schwangerschaft und Stillzeit sind umstritten. Die chemischen Verbindungen kommen nur mit den Wimpern in Kontakt und dringen nicht in die Haut ein. Daher muss jede Mutter unabhängig entscheiden, ob sie dieses Verfahren jetzt benötigt oder ob es sich lohnt, ein wenig zu warten.

In einer halben Stunde bekommen Ihre Wimpern eine neue Form, eine anmutige Biegung macht Ihre Augen ausdrucksvoller und charmanter. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass in allem eine Maßnahme und ein solider Geschäftsansatz vorhanden sein sollten..

Wimpern-Biowelle: Merkmale des Verfahrens, Bewertungen, Fotos vorher und nachher

Bio-Curling-Wimpern - eine Alternative zu Lockenstäben, ein ideales Verfahren für diejenigen, die davon träumen, dass sich die Wimpern lange Zeit kräuseln. Der Begriff "Biowelle" soll betonen, dass das Verfahren sanfte, hypoallergene Komponenten umfasst, die die Wimpern nicht verderben. Nun, wir werden dieses Problem genauer untersuchen..

Was ist Wimpern Biowelle?

Wimpern-Biowellen sind heute ein sehr beliebtes Verfahren, das in einem Salon oder Schönheitssalon durchgeführt wird. Dieses Verfahren verleiht den Wimpern eine schöne Biegung und Form, öffnet den Look und macht ihn tiefer. Ich denke, das ist für jedes Mädchen relevant.

Experten sagen, dass Biowellen für Wimpern harmlos ist, da die Zusammensetzung kein Ammoniak oder Wasserstoffperoxid enthält, wie beim herkömmlichen Wimpernkräuseln.

Wimpern-Biowelle:

  • verleiht den Wimpern eine schöne Krümmung;
  • verleiht langen geraden Wimpern Form;
  • macht den Blick offener und verändert sogar die Form des Auges;
  • ändert die Richtung einiger Wimpern, die aus den restlichen Wimpern herausgeschlagen werden.

Biowellende Wimpern sind also ein einfaches, sicheres und effektives Verfahren, mit dem Sie Ihren Wimpern eine schöne Form geben können..

Wie wird das Verfahren durchgeführt?

Der Wimpernzange ist chemisch, aber trotzdem praktisch harmlos für die Haare. Das Verfahren selbst ist völlig schmerzfrei und unterliegt keinen Einschränkungen. Sie können den Pool, die Sauna, das Solarium besuchen, Make-up auftragen und Kontaktlinsen tragen. Die Zusammensetzung wird nicht beim Wachstum der Wimpern aufgetragen, sondern näher an ihrer Mitte, damit das Produkt nicht in die Augen oder auf die empfindliche Haut der Augenlider gelangt.

Die Dauer des Verfahrens beträgt 30 bis 60 Minuten.

Die Zusammensetzung gelangt nicht auf die Haut der Augenlider und die Schleimhaut der Augen, liegt sanft auf den Wimpern, ohne die Wurzeln zu beeinträchtigen, sodass Sie nach dem Eingriff keine Angst vor Verlust oder Schwierigkeiten beim Wimpernwachstum haben müssen.

  1. Zunächst trennt der Meister die unteren Wimpern von den oberen, dazu werden an den unteren Augenlidern spezielle Pads auf Basis eines Hydrogels angebracht. Diese Pads schützen die empfindliche Haut der Augenlider vor dem Medikament und befeuchten es zusätzlich..
  2. In der nächsten Phase müssen die Wimpern unbedingt entfettet und von Make-up-Rückständen und Schmutz befreit werden. Dann werden die sogenannten Lockenwickler (Silikonrollen) ausgewählt, sie haben unterschiedliche Größen (S, M, L, XL) und je länger die Wimpern sind, desto größer ist die Walze. Je dünner die Walze, desto ausgeprägter die Biegung.
  3. Mit Hilfe eines speziellen Klebers werden die Lockenwickler entlang der Wachstumslinie der oberen Wimpern am oberen Augenlid befestigt. Der Kleber trocknet sehr schnell, sodass jeweils eine Oberfläche von nicht mehr als 0,5 cm Breite bedeckt ist. Heben Sie die Wimpern vorsichtig mit einer Pinzette oder einem Zahnstocher an und kleben Sie die Lockenwickler abwechselnd auf den vorbereiteten Bereich. Jede Wimper sollte in der richtigen Richtung fixiert werden, ohne sich mit dem Rest zu überschneiden.
  4. Danach wird reichlich ein spezielles Erweichungspräparat auf die oberen Wimpern aufgetragen, das ihnen hilft, eine neue Form anzunehmen und sie für lange Zeit zu fixieren. Diese Zusammensetzung wird so aufgetragen, dass sie nur auf den mittleren Teil der Wimpern fällt, ohne die Wurzelzone und die Spitzen zu beeinträchtigen. Dies geschieht, um die Schleimhaut der Augen und die dünneren, zerbrechlicheren Spitzen der Wimpern zu schützen. Um eine weniger steile Locke in der Nähe des äußeren und inneren Augenwinkels zu erzielen, sollte das Produkt auf einen engeren Bereich aufgetragen werden.
  5. Die Belichtungszeit wird individuell ausgewählt und hängt vom Zustand und der Struktur der Wimpern eines bestimmten Herstellers sowie davon ab, ob es sich um eine Kräuselung oder eine Korrektur handelt. Für dünne Wimpern reichen 10 Minuten, für mitteldicke Wimpern 15 Minuten, für harte bis zu 20 Minuten. Nach Ablauf der Zeit werden die Reste des Weichmachers mit einem trockenen Wattestäbchen entfernt und ein Fixiermittel aufgetragen, das nach dem gleichen Prinzip wie der Weichmacher aufgetragen und gleichzeitig auf den Wimpern belassen wird.
  6. Der nächste Schritt besteht darin, ein spezielles Öl für die Wimpernpflege aufzutragen, das 5 Minuten lang auf dem oberen Augenlid verbleibt. Abschließend wird ein reinigendes kosmetisches Präparat (Clinser) mit einem speziellen Pinsel auf die gekräuselten Zilien aufgetragen, wodurch die Reste aller während des Verfahrens verwendeten Erweichungsmittel und Fixiermittel vom oberen Augenlid entfernt werden.

Sie sollten die Wimpern am ersten Tag nach dem Biowellen nicht färben..

Wie lange dauert die Biowelle der Wimpern?

Es wird nicht empfohlen, ständig Wimpern-Biowellen zu machen, da Wimpern Zeit brauchen, um sich auszuruhen und zu erholen. Jetzt gibt es viele verschiedene Mittel zur Behandlung und Wiederherstellung von Wimpern, aber vergessen Sie auch nicht die natürlichen Öle, sie haben sich am besten empfohlen: Aprikosenkernöl, Rizinusöl, Mandelöl, Weizenkeime.

Wie Sie Wimpern umfassend pflegen können, erfahren Sie in diesem Artikel: Wie können Sie Wimpern zu Hause stärken? Die besten Mittel und Wege

Es sollte beachtet werden, dass die Wimpern ständig erneuert werden, einige herausfallen, andere wachsen und dieser Prozess konstant und kontinuierlich ist. Sie sollten ihn daher regelmäßig korrigieren. Im Durchschnitt dauert die Wimpern-Biowelle 1 bis 2 Monate und manchmal sogar länger.

Sehr oft werden die Wimpern nach dem Eingriff etwas heller als üblich..

Damit die Biosavica der Wimpern am ersten Tag nach dem Eingriff so lange wie möglich anhält, können Sie nicht:

  • am ersten Tag waschen;
  • kratzende und berührende Augen (Wimpern);
  • benutze Mascara;
  • Besuchen Sie das Solarium, die Sauna oder den Pool.
  • erste Nacht Schlaf auf meinem Bauch.

Bio-Curling wird oft mit Wimpernfärbung kombiniert, die einige Tage nach dem Bio-Curling-Verhalten durchgeführt werden kann. Experten empfehlen außerdem die Verwendung einer semipermanenten Wimperntusche, die ein sicheres und wirksames Werkzeug ist, das den Wimpern den gewünschten Farbton und das hervorragende Volumen verleiht. Die Verwendung dieser Wimperntusche ist viel sicherer und zuverlässiger als die herkömmliche Färbung. Es stellt die Wimpern wieder her und verlängert sie, verleiht ihnen eine wundervolle satte Farbe und behebt auch die Wirkung von Biowellen..

Gegenanzeigen zum Eingriff

Obwohl die Zusammensetzung der Zubereitungen für die Biowelle so nah wie möglich an der Natur liegt, enthält sie noch mehr Chemikalien, weshalb es Kontraindikationen gibt:

  • Es wird nicht empfohlen, während der Schwangerschaft und Stillzeit Biowellen zu machen.
  • während der Menstruation;
  • mit verstärktem Tränen der Augen;
  • mit erhöhter Empfindlichkeit der Augen;
  • mit individueller Unverträglichkeit gegenüber Bauteilen.

Bewertungen

Es stellt sich heraus, dass ich seit mehr als neun Jahren Wimpernzangen benutze und nicht einmal daran gedacht habe, dass es eine Alternative zu ihnen gibt, wie Wimpern-Biowelle oder Wimpernlaminierung. Ich habe von meinem Meister gelernt, als ich die Augenbrauen korrigierte, und mich beschwert, dass die Zange die Wimpernkrümmung gebrochen hat und es wahrscheinlich an der Zeit ist, sie zu ändern. Ich bin sehr zufrieden mit dem Verfahren, das seit mehr als einem Monat durchgeführt wird.

Ich habe das Verfahren auf Anraten einer Freundin durchgeführt, sie macht zum dritten Mal eine Biowelle und ihre Wimpern sind in gutem Zustand. Ich mochte das Verfahren selbst nicht, es war sehr lang und mühsam, aber das Ergebnis hat mich nur erstaunt, ich bekam Wimpern und musste nicht einmal gefärbt werden.

Ich habe vor dem Aufbruch ins Meer eine Biowelle gemacht, um nicht mit Tinte zu malen. Zuerst habe ich die Färbung gemacht und zwei Tage später die Biowelle. Ich hatte etwas mehr erwartet, das Ergebnis war nicht sehr beeindruckt von mir, vielleicht liegt das daran, dass ich früher Erweiterungen gemacht habe ((

Nach dem Biowellen wurden meine Wimpern sichtbarer und die Biegung war sehr klar, und nach dem Auftragen von Mascara reichten die Wimpern bis zu den Augenbrauen. Aber ich weiß nicht, ob ich es noch einmal machen werde, da die Summe nicht klein ist und Sie es alle zwei Monate oder noch öfter machen müssen.

Wimpern-Biowelle: Was ist das, ist es schädlich, wie lange hält das Ergebnis an?

Möchten Sie schön gewellte Wimpern ohne Wimperntusche und andere Accessoires haben, die auch nachts perfekt aussehen? Probieren Sie das Wimpern-Biowellenverfahren aus und Sie werden mit dem Ergebnis zufrieden sein! Wie es durchgeführt wird, wem es gezeigt wird, ist kontraindiziert, wie lange es dauert, und Sie werden weitere wichtige Informationen aus unserem Artikel erfahren.

Welche Informationen werden Sie lernen:

Was ist die Prozedur

Die Biowellentechnik wird jedem empfohlen, der von Natur aus lange und widerspenstige Wimpern hat.

Bio-Curling oder permanentes Curling von Wimpern ist eine Methode, um sie zu kräuseln, um eine Form zu erhalten, die perfekt mit der Größe und Form der Augen harmoniert. Diese Art von Verfahren wird als relativ harmlos angesehen, da es ohne aggressives Ammoniak und Wasserstoffperoxid durchgeführt wird..

Die Technik wird sowohl im Schönheitssalon als auch beim Kunden zu Hause durchgeführt, was sehr praktisch ist, da dadurch persönliche Zeit gespart werden kann.

Im Durchschnitt hält das Ergebnis mehrere Monate an. Wenn Sie die Korrektur jedoch jeden Monat durchführen, können Sie diesen Zeitraum erheblich verlängern. Eine Korrektur ist erforderlich, da die Zilien ständig aktualisiert werden und neue Haare in eine andere Richtung wachsen als die bereits gekräuselten.

Die Manipulation dauert ungefähr eine Stunde, abhängig vom Anfangszustand der Wimpern und der Menge der verwendeten Medikamente.

Bei korrekter und professioneller Durchführung verursacht das Verfahren keine Schmerzen und Nebenwirkungen.

Für wen wird das Verfahren empfohlen?

Die Biowellentechnik wird jedem empfohlen, der von Natur aus lange und ungezogene Wimpern hat. Für Damen mit kurzen und spärlichen Wimpern ist diese Manipulation unwirksam. Das Verfahren ermöglicht:

  • Geben Sie geraden und langen Wimpern die nötige Form.
  • Ändern Sie die Richtung der widerspenstigen Haare, die aus der allgemeinen Reihe herausgeschlagen werden.
  • Öffnen / Erweitern Sie den Blick und heben Sie die abgesenkten Zilien an.
  • Korrigieren Sie die Form der Haarspitzen.
  • Erstellen Sie eine perfekte Wimpernkräuselung für Menschen, die anfällig für Allergien sind und kontraindiziert sind.

Was sind die Kontraindikationen

Obwohl die Technik so sicher wie möglich ist, weist sie eine Reihe von Kontraindikationen auf, darunter:

  • Überempfindlichkeit und allergische Reaktion der Augenhaut auf die Zusammensetzung der verwendeten Arzneimittel;
  • Bei bestimmten Augenkrankheiten muss das Verfahren daher mit einem Augenarzt abgestimmt werden, um keine irreparablen Gesundheitsschäden zu verursachen.
  • ständiges Tragen von Kontaktlinsen;
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen der für die Biowellen verwendeten Zusammensetzung.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie sich keiner solchen Manipulation unterziehen, da zum Zeitpunkt der Exposition gegenüber schwefeldisulfidhaltigen Arzneimitteln keine Studien durchgeführt wurden, um die Sicherheit für die Gesundheit von Mutter und Kind zu bestätigen.

Stufen und Verfahren zur Durchführung der Technik

Sie können die Wimpern frühestens einen Tag nach der Sitzung färben

Vor Beginn der Sitzung muss die Kosmetikerin die Schmutz- und Make-up-Reste vollständig von der Oberfläche der Wimpern entfernen und zu diesem Zweck eine spezielle Entfettungsmilch verwenden. Ferner wird das Verfahren in mehreren Stufen durchgeführt:

  1. Zunächst trägt der Meister Pads auf Hydrogelbasis auf den unteren Augenlidbereich auf, um die Zilien zu trennen und die empfindliche Haut vor dem Eindringen der verwendeten Medikamente zu schützen.
  2. Als nächstes wählt der Spezialist die Größe eines speziellen Silikonkissens, das als Einweg-Lockenwickler verwendet wird und als Spule bezeichnet wird. Die Hersteller bieten eine große Auswahl dieser Produkte in verschiedenen Größen (von klein bis sehr groß) an. Je länger die Wimpern des Kunden sind, desto größer sind die Spulen. Für kurze Wimpern werden die dünnsten Lockenwickler verwendet, die aufgrund einer scharfen Biegung ihre visuelle Länge erzeugen.
  3. Anschließend werden die Lockenwickler mit einem speziellen Kleber vorsichtig an den oberen Augenlidern befestigt. Die Richtung ihrer Befestigung wird von den äußeren Augenwinkeln zu den inneren gewählt oder umgekehrt. Während der Manipulation versuchen sie, die Silikonspule so nah wie möglich an den Bereich der Haarwurzeln zu bringen. Dann wird eine kleine Menge Klebstoff auf die Lockenwickler aufgetragen, da dieser sehr schnell trocknet. In einer Anwendung wird eine Oberfläche mit einer Breite von nicht mehr als 0,5 Zentimetern bedeckt. Mit einer Pinzette oder einem anderen Gerät hebt der Meister die Wimpern an und klebt sie abwechselnd auf einen bestimmten Bereich des Silikonkissens. Bei richtiger Ausführung wird jede Wimper in der gewünschten Richtung fixiert, um sich nicht mit anderen Haaren zu schneiden.
  4. Nachdem alle Wimpern fixiert wurden, sollten sie mit einem Weichmacher behandelt werden. Diese Zusammensetzung wird so aufgetragen, dass sie sich nur auf den mittleren Bereich der Wimpern ausbreitet und die Wurzelzone und die Haarspitzen nicht beeinträchtigt. Dies ist notwendig, um die Augenschleimhaut und dünne zerbrechliche Spitzen vor Beschädigungen zu schützen. Die Wirkdauer der Medikamente wird individuell ausgewählt - abhängig von der Dichte, dem Zustand der Wimpern, der Herstellermarke sowie der Art des Eingriffs (Biowelle oder Korrektur). Es ist ein Minimum an Zeit erforderlich, um gehorsame und weiche Wimpernhaare zu beeinflussen (ca. 8 - 15 Minuten)..
  5. Die fünfte Stufe ist das Festschreiben. Der Meister entfernt die Reste des Weichmachers mit einem Einweg-Wattestäbchen (trocken) und arbeitet weiter mit dem Fixiermittel. Die Anwendung und Haltezeit ähneln denen des Weichmachers. Ferner wird die Oberfläche der Wimpern mit pflegendem Öl behandelt und weitere 3 Minuten aufbewahrt, wonach die Reste der Präparate mit einem Reinigungsmittel entfernt werden, das gleichzeitig ein Reinigungsmittel ist und die Wimpern voneinander trennt. Bewegungen sollten glatt und ordentlich sein und von einem Augenwinkel zum anderen gehen.
  6. Die letzte Stufe ist die Anwendung von speziellem pflegendem Kollagen auf die Oberfläche der Wimpern.

Es ist möglich, Wimpern frühestens einen Tag nach der Sitzung zu färben, und die Verlängerungstechnik darf erst nach einer Woche durchgeführt werden.

Darf man selbst Biowellen machen?

Viele Menschen glauben, dass die Technik des permanenten Wimpernkräuselns für jeden einfach und erschwinglich ist. In der Tat ist dies nicht der Fall. Sie werden nicht in der Lage sein, alle notwendigen Präparate mit einem geschlossenen Auge gleichmäßig und genau aufzutragen. Die erzielten Ergebnisse können unvorhersehbar werden, sodass Sie solche Mittel nicht im kostenlosen Verkauf finden. Zertifizierte Kosmetikerinnen oder Meister, die eine spezielle Ausbildung absolviert haben, haben Zugang zu solchen Substanzen..

Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass sich eine bestimmte Arzneimittelmarke in der Zusammensetzung der Komponenten und der Anwendungstechnik unterscheidet. Wenden Sie sich nur an einen erfahrenen Handwerker, der sich mit allen Feinheiten dieses komplexen Prozesses auskennt.

Wie man Wimpern nach der Manipulation pflegt

Innerhalb von 24 Stunden nach der Sitzung raten Experten, sich nicht zu waschen, und Sie können erst am zweiten Tag malen

Bevor sich die meisten Frauen für eine dauerhafte Dauerwelle entscheiden, möchten sie wissen, wie lange die Ergebnisse anhalten werden. Basierend auf statistischen Daten bleibt der Biowelleneffekt für 8 - 12 Wochen unverändert..

Vergessen Sie nicht, dass der Prozess der natürlichen Wimpernerneuerung regelmäßig stattfindet, wenn anstelle der gefallenen Haare neue Haare erscheinen, die in eine andere Richtung wachsen. Zu diesem Zweck empfehlen Experten, die Form der Ziliarhaare einmal im Monat zu korrigieren..

Die Dauer der Aufbewahrung des Ergebnisses hängt auch von der richtigen Pflege der Wimpern nach der Manipulation ab. Innerhalb von 24 Stunden nach der Sitzung raten Experten, sich nicht zu waschen, und Sie können erst am zweiten Tag malen. Es ist am besten, eine Woche nach der Sitzung das Bad und die Sauna nicht zu besuchen.

Die Biowellentechnik sollte nicht überbeansprucht werden, damit die Wimpern Zeit zum "Ausruhen" und zur notwendigen Erholung haben..

Was sind die Vorteile des Verfahrens

Die Vorteile einer solchen Manipulation sind:

  • Beibehaltung der Wirkung von gekräuselten Zilien für 8 - 12 Wochen, die ein attraktives Aussehen ohne zusätzliches Auftragen von Make-up bieten;
  • Korrektur der Form und Passform der Augen durch Biowellen (wenn beispielsweise die Haare der Wimpern um 40 Grad gekräuselt werden, erscheinen die Augen größer und das Aussehen wird mysteriös und attraktiv;
  • die Fähigkeit, die Technik sowohl auf geraden als auch auf gekräuselten sowie chaotisch wachsenden Wimpernhaaren durchzuführen;
  • Anwendungsempfehlungen für Frauen und Männer.

Professionelle Antworten auf häufig gestellte Fragen von Kunden

Viele interessieren sich für eine Reihe von Fragen bezüglich des Schadens des Verfahrens sowie für Methoden der richtigen Pflege nach dauerhaftem Wimpernkräuseln. Daher bieten wir Ihnen an, die Antworten erfahrener professioneller Kosmetikerinnen zu studieren, die sich seit mehreren Jahren mit dieser Technik befassen.

  • Das Biowellenverfahren kann nicht als nützlich bezeichnet werden. Wenn es jedoch von einem zertifizierten und qualifizierten Spezialisten durchgeführt wird, der alle Geheimnisse, Merkmale und technischen Feinheiten der Manipulation kennt, werden Ihre Wimpern nicht besonders geschädigt, da die Formulierungen von den Enden bis zur Mitte der Haare angewendet werden und den Bereich an ihren Wurzeln nicht beeinträchtigen. In diesem Fall gefährdet nichts das Wachstum neuer Wimpern..
  • Nachdem Sie Ihre Wimpern dauerhaft gewellt haben, sollten Sie sie regelmäßig und sorgfältig pflegen. Sie müssen Pflegebalsame sowie Emulsionen kaufen und ständig verwenden, die von allen Herstellern erhältlich sind, die Biowellenpräparate herstellen. Die Gesundheit der behandelten Zilien sowie die Dauer der Erhaltung des Ergebnisses hängen von ihrer Verwendung ab. Denken Sie daran, dass das Auftragen von Rizinus- oder Palmöl auf Ihre Wimpern verboten ist, da sie sich sonst sofort glätten und alle Ergebnisse auf Null reduziert werden.!
  • Sie sollten die Biowelle nicht selbst durchführen, indem Sie die erforderlichen Präparate im Internet kaufen, da Sie die Expositionszeit des Präparats auf Ihren Wimpern nicht genau bestimmen können, da dies zu Schäden an ihrer Struktur und Integrität führt.

Wie man Wimpern biowave macht?

Was sind biowellende Wimpern, die Vor- und Nachteile des Verfahrens? Was wird benötigt, um es zu vervollständigen? Wie wird das Wimpern-Biowellen im Salon durchgeführt und ist es möglich, dies zu Hause zu tun? Pflegeregeln, Ergebnisse und Bewertungen.

Bio-Curling-Wimpern sind ein ästhetisches Verfahren, das darauf abzielt, ihr Aussehen zu verbessern und eine kokette Kurve zu erhalten, wodurch der mädchenhafte Look offener und ausdrucksvoller wird. Erfreut diesen Effekt für mehrere Monate, und dann können Sie die Sitzung erneut wiederholen. Um Wimpern biowave zu machen, ist es wichtig, einen bewährten Schönheitssalon mit guten Bewertungen zu kontaktieren, da das Verfahren mit Manipulationen an einer empfindlichen Schleimhaut verbunden ist.

Was ist Wimpern Biowelle?

Das Foto zeigt, wie Wimpern-Biowellen gemacht werden

Bio-Curling ist ein ästhetisches Verfahren, mit dem Ihre Augen ausdrucksvoller aussehen, Wimpern länger und flauschiger sind und deren Locken verspielt und faszinierend sind. Aufgrund des Fehlens von Dichtungssubstanzen in der Zusammensetzung der für ihre Umsetzung verwendeten Mittel bleibt die Wirkung von Natürlichkeit und Natürlichkeit erhalten.

Zuallererst ist das Verfahren für die Besitzer langer, ungezogener Wimpern angezeigt, da es hilft, sie anzuheben, die gewünschte Form zu geben und die Richtung einiger von ihnen zu ändern, die außerhalb der allgemeinen Masse liegen. Mit Hilfe von Biowave können Sie die Form der Spitzen korrigieren und so die Augen "öffnen". Das Verfahren ist praktisch für Allergiker, die es sich aufgrund des Risikos unerwünschter Reaktionen nicht leisten können, Wimpern wachsen zu lassen.

Biowaving Wimpern ist ein völlig sicheres Verfahren, das die Haare nicht schädigt und die Follikel nicht beeinträchtigt. Für die Umsetzung werden Produkte mit einer schonenden Zusammensetzung verwendet, die keine Allergien, Rötungen und andere unerwünschte Reaktionen hervorrufen. Beim Auftragen des Produkts zieht sich der Meister 2 mm vom Rand der Haare zurück, sodass keine Gefahr besteht, dass die Substanz auf die Schleimhaut gelangt.

Die Zusammensetzung für das Biowellen wirkt aufhellend auf die Wimpern, sodass bei diesem Verfahren kein Make-up aufgetragen werden muss, außer in Situationen, in denen genau das Ziel darin besteht, einen natürlichen Effekt zu erzielen. Aber auch damit können Sie die Wimpern zusätzlich färben..

Neben Biowellen bieten Schönheitssalons weitere Dienstleistungen zur Verbesserung des Aussehens und der Gesundheit von Wimpern an - Laminierung und Botox.

Daher ist die biologische Dauerwelle so konzipiert, dass sie gesunden Wimpern eine Locke verleiht, und die Laminierung ist sowohl ein ästhetisches als auch ein Pflegeverfahren. Wenn eine Frau Probleme hat (Zerbrechlichkeit, Verlust, Ausdünnung), sollte sie die zweite Option wählen. Dies ist der Hauptunterschied zwischen dem Biowellen und dem Laminieren von Wimpern, das nach einem ähnlichen Protokoll durchgeführt wird, jedoch mit der Schaffung eines dauerhaften Silikonrahmens und dem Aufdrucken der Pflegekomponenten der medizinischen Zusammensetzung im Inneren. Wimpern werden um 30% voluminöser und erhalten als Bonus eine satte schwarze Farbe.

Der Unterschied zwischen Biowelle und Botox für Wimpern ist ebenfalls offensichtlich. Während des zweiten Verfahrens wendet der Meister Botulinumtoxinserum an, das nützliche Vitamine und Proteine ​​enthält. Dadurch werden die Wimpern gesünder, stärker und glänzender. Gleichzeitig werden die Kosten für einen solchen Service höher sein.

Der Preis für Wimpern-Biowellen in Schönheitssalons beträgt 1500-2000 Rubel. Die Laminierung ist teurer - etwa 2000 bis 2500 Rubel, und Botox ist das teuerste Verfahren, dessen Kosten zwischen 2000 und 3000 Rubel variieren. Gleichzeitig sind die Erfahrung des Meisters und die Beliebtheit des Salons, in dem das Verfahren durchgeführt wird, wichtig..

Vorteile von biowellenden Wimpern

Das Biowaving-Verfahren für Wimpern wird immer beliebter. Viele Frauen haben die Vorteile der Technik bereits erkannt, nämlich:

  • Lang anhaltende Wirkung. Der Eingriff dauert nicht länger als 1 Stunde, gleichzeitig ist es möglich, 1,5 bis 2 Monate mit gekräuselten Zilien zu gehen. Die Dauer des Ergebnisses hängt nicht von der Häufigkeit des Aufbringens von Make-up ab, dh vom zusätzlichen Verdrehen mit einem Messingpinsel.
  • Die Möglichkeit, die Form der Wimpern zu wählen. Es gibt verschiedene Arten von Wickelrollen in Biowellen-Kits. Sie unterscheiden sich in der Breite des Hauptteils. Dank dessen kann das Mädchen die Wimpernkrümmung wählen, die für ihren Gesichtstyp am besten geeignet ist..
  • Einfache Pflege. 24 Stunden nach dem Biowellen können Sie Make-up auftragen, Ihr Gesicht mit den üblichen Mitteln waschen, den Strand, das Badehaus und den Pool besuchen. Die Verwendung von Kontaktlinsen hat keinen Einfluss auf die Dauer der Wirkung des Verfahrens.
  • Zeit sparen. Nach dem Biowellen "öffnen" die Wimpern die Augen, auch ohne Make-up aufzutragen. Dadurch können Mädchen auf Mascara verzichten, natürlicher und jugendlicher aussehen. Diese Entscheidung ist besonders wichtig in Resorts, wenn Sie schwimmen und Strände besuchen. Obwohl Sie mit Biowave bereits 1 Tag nach der Implementierung ein Make-up durchführen können.
  • Schmerzlosigkeit des Verfahrens. Wimpern haben keine Nervenenden. Wenn der Meister alle Regeln der Biowelle einhält, hat der Klient keine Beschwerden und Schmerzen. Während der Sitzung kann sich das Mädchen entspannen, Musik oder ein Hörbuch hören.

Um den Biowelleneffekt aufrechtzuerhalten, muss keine Korrektur durchgeführt werden. Im Gegensatz zu Extensions sehen die Wimpern absolut natürlich aus und richten sich allmählich auf..

Nachteile der Wimpern-Biowelle

Vor der ersten Sitzung mit biowellenden Wimpern müssen Sie sich mit dem Meister beraten. Er sollte nicht nur über die Vorteile, sondern auch über die Risiken des Verfahrens berichten..

Gegenanzeigen für biowellende Wimpern:

  • Überempfindlichkeit und vermehrtes Zerreißen der Augen. Bei manchen Menschen sind die Drüsen zu nahe an der Oberfläche oder produzieren übermäßige Risse. Für sie ist das Verfahren kontraindiziert, da ein Riss alle Gelder verwässert und das Ergebnis schwächt.
  • Erkrankungen der Augen. Es ist verboten, Wimpern-Biowellen zu machen, wenn Augenkrankheiten wie Gerste, Zysten, Bindehautentzündung, Blepharitis mit entzündlichen Hautprozessen auftreten, die im Bereich um die Augen beobachtet werden, wenn kürzlich ein ophthalmologischer Eingriff durchgeführt wurde. Dämpfe von Wimpernzangen können die Entwicklung der Krankheit beschleunigen und die Genesung verlangsamen..
  • Allergische Reaktionen. Frauen mit einer Veranlagung für Allergien sollten das Verfahren ablehnen, da in jedem Stadium der Biowelle eine unerwünschte Reaktion auftreten kann. In diesem Fall müssen Sie die Sitzung beenden und eine Antihistaminikum-Pille einnehmen.
  • Schwangerschaft und Stillzeit. Kosmetische Produkte für biowellende Wimpern sind für einen gesunden Körper absolut sicher. Während der Schwangerschaft und Stillzeit ist es jedoch besser, Verfahren mit chemischen Präparaten zu vermeiden..

Besitzer von geschwächten und spröden Wimpern, die dazu neigen, zu wachsen und herauszufallen, sollten verstehen, dass Biowellen das Problem verschlimmern können. Zusätzlich wird danach eine leichte Aufhellung und Ausdünnung der Haare festgestellt. Wenn eine Dauerwelle kürzlich nicht erfolgreich war, lohnt es sich auch, sie zu verschieben.

Zu den Nachteilen zählen die hohen Kosten des Verfahrens. Daher ist es besser, zunächst zu klären, wie viel Wimpern-Biowellen im ausgewählten Salon kosten.

Welche Materialien werden für biowellende Wimpern benötigt??

Auf dem Foto Walzen für biowellende Wimpern

Um die Wimpern zu kräuseln, benötigen Sie eine Reihe von Materialien und Werkzeugen. Sie können separat oder als Set erworben werden. Es beinhaltet normalerweise:

  • Entfetter. Die Oberfläche jedes Ciliums ist mit einem Fett geschützt. Es speichert Feuchtigkeit, verleiht den Haaren Flexibilität und Elastizität. Gleichzeitig schwächt das Fett die Wirkung des Klebers, weshalb er entfernt werden muss. Die Basis des Entfettungsmittels ist gereinigtes Wasser und die Hauptkomponente ist Ethanol. Allantoin macht das Stratum Corneum weich und erhöht die Elastizität der Haare. Wählen Sie Flaschen mit einem schmalen Auslauf (für minimalen Kontakt mit Luft) und stellen Sie sicher, dass die Zusammensetzung frei von Duftstoffen und Duftstoffen ist.
  • Untere Augenlidpolster. Die Produkte sind halbmondförmig und aus Silikon gefertigt. Sie werden unter die Wimpern des unteren Augenlids gelegt, um empfindliche Haut zu schützen. Falls gewünscht, können die Pads durch feuchtigkeitsspendende oder pflegende Pflaster ersetzt werden.
  • Lockenwickler. Die Wimpern werden auf Zylinder aus Hydrogel oder Silikon gerollt. Sie haben eine charakteristische gebogene Rollenform. Das Set enthält normalerweise Werkzeuge in 3 Größen (S, L, M) zum Arbeiten mit Wimpern unterschiedlicher Länge.
  • Kleber. Um den Wimpern eine schöne Biegung zu verleihen, müssen Sie sie mit speziellen Rollen am Körper befestigen. Dafür verwenden die Handwerker einen speziellen Kleber auf Silikonbasis. Es wird normalerweise in einem Glas verkauft, das mit einer Bürste mit feinen Borsten ausgestattet ist.
  • Weichmacher. Die Lösung enthält eine hohe Konzentration an Substanzen, die das Stratum Corneum erweichen. Es wird auf die Mitte der Wimpern angewendet, um eine ausgeprägte Kurve zu erzeugen. Gleichzeitig werden die extremen Haare mit einer dünnen Schicht behandelt, um die Wirkung einer weichen natürlichen Linie zu erzielen..
  • Halter. Das Produkt hat eine viskose Gelbasis. Es wurde entwickelt, um die Wimpern in der gewünschten Position zu fixieren, so dass sich das Stratum Corneum an die neue Biegung "gewöhnt". Qualitätsprodukte sind völlig harmlos und können zur Pflege von Augenbrauen und Wimpern verwendet werden.
  • Reiniger. Die Lösung dient zum Entfernen aller Produkte von den Wimpern. Es wird im Endstadium der Biowelle verwendet. Die Flüssigkeit umhüllt das Stratum Corneum, löst sich auf und wäscht Leim, Weichmacher, Entfetter und Fixiermittel weg.
  • Öle. Wenn Sie sich für ein Set für biowavering Wimpern entscheiden, stellen Sie sicher, dass das Kit ein Haarpflegeprodukt enthält. Es enthält einen Komplex von Ölen, die die Wimpern nach dem Eingriff heilen, ihnen Kraft, Elastizität und gesunden Glanz verleihen.

Einige Kits für biowellende Wimpern enthalten eine Pinzette und orangefarbene Stifte. Aber normalerweise haben Kosmetikerinnen ihre eigenen Werkzeuge sowie Mittel, um sie zu sterilisieren..

Beste hochwertige Wimpern-Biowellen-Kits:

  1. KodiProfessional. Enthält drei Lotionen (pflegen, fixieren, erweichen), drei Lockenwicklerpaare, transparenten Kleber, orangefarbenen Stift und Gebrauchsanweisung. Alle Komponenten des Kodi Biowave-Kits für Wimpern befinden sich in einer transparenten Kosmetiktasche. Alle Behälter haben einen weiten Hals und die Lockenwickler bestehen aus mehrfarbigen Silikonrollen. Ein Merkmal der Fonds ist eine helle Farbe, die sich ändert, wenn sich ihre Qualität verschlechtert. Preis - 1400 Rubel.
  2. DollyLash. Enthält zwei Lösungen (Erweichen und Fixieren), Kleben mit einem Pinsel, 2-in-1 (Reinigen und Pflegen), 5 Paar Einweg-Silikon-Lockenwickler in zwei Größen. Das Dolly Lash Biowave Kit ist in einer eleganten Blackbox mit versenkten Flaschenhaltern verpackt. Die Walzen sind in separaten Papiertüten versiegelt. Die Farbe der Produkte ändert sich auch, wenn sich ihre Qualität verschlechtert. Preis - 3000 Rubel.
  3. Lash Lift. Das Kit enthält 4 Tuben mit kosmetischen Produkten, Kleber mit einer Bürste, 5 Walzenpaare und 3 Silikonschaber zum Entfernen von Lösungen. Alle Komponenten des Sets befinden sich in den Rillen einer stilvollen beige Box. Die Gebrauchsanweisung ist auf der Rückseite der Verpackung in englischer Sprache abgedruckt. Um die Reihenfolge der Mittelverwendung nicht versehentlich zu verwechseln, hat der Hersteller sie in leuchtenden Farben lackiert. Darüber hinaus enthält das Handbuch ein entsprechendes Schema. Preis - 800 Rubel.

Biowellenwimpern im Salon

Biowaving Wimpern ist in erster Linie ein Salonverfahren, und seine hohe Leistung erfordert viel Erfahrung und eine gewisse Fähigkeit. Andernfalls ist es kaum möglich, das gewünschte Ergebnis zu erzielen..

Da die Produkte, die im Salon für biowellende Wimpern verwendet werden, Chemikalien enthalten, führt der Meister vor dem Eingriff einen allergischen Reaktionstest durch. Zu diesem Zweck trägt er jeweils einen Tropfen auf die Innenseite des Ellbogens auf und bewertet nach 15 Minuten die Reaktion. Wenn der Klient kein brennendes Gefühl verspürt und keine Flecken oder Hautausschläge auf seiner Haut vorhanden sind, fahren Sie mit dem Eingriff fort.

Wie man in einem Schönheitssalon eine Wimpern-Biowelle macht:

  1. Augen Make-up entfernen.
  2. Patches werden auf die unteren Augenlider des Kunden aufgetragen und die Wimpern werden von Kosmetika gereinigt.
  3. Ein Entfetter wird auf die Haare aufgetragen.
  4. Lockenwickler werden auf das obere Augenlid gelegt und Wimpern darauf geklebt.
  5. Behandeln Sie die mittlere Schicht mit einem Weichspüler und fixieren Sie die Wimpern für 20 Minuten.
  6. Nach der angegebenen Zeit werden alle Mittel entfernt und die Wimpern mit einer fürsorglichen Zusammensetzung behandelt.

Wie man zu Hause Biowellenwimpern macht?

Es ist weit verbreitet, dass das Biowellen ein ziemlich einfaches Verfahren ist und ohne besondere Schwierigkeiten zu Hause durchgeführt werden kann, da dies keine spezielle Ausrüstung erfordert und es ausreicht, ein Kosmetikset zu kaufen. Dies ist jedoch nicht der Fall.

Es ist nicht sicher, Wimpern-Biowellen alleine zu machen. Während des gesamten Eingriffs dürfen die Augen nicht geöffnet werden, da es zu Verätzungen kommen kann, wenn die Zusammensetzung auf die empfindliche Schleimhaut gelangt. Es ist doppelt gefährlich, Manipulationen für jedes Auge abwechselnd durchzuführen: Es ist schwierig, den Vorgang mit nur einem Auge zu steuern, es ist unmöglich, eine Schmuckvertiefung aus der Wurzelzone der Wimpern vorzusehen, andere Ungenauigkeiten sind möglich. Lohnt es sich zu erklären, womit es behaftet ist??

Die harmloseste Folge eines Verfahrens von schlechter Qualität ist Haarausfall und Wachstumsverzögerung. Unerfahrene Handlungen verursachen Verwirrung der Wimpern, Asymmetrie der Biegung. Die Augen und Schleimhäute sind sehr empfindlich, und jede Handlung hier sollte empfindlich und nicht gedankenlos sein.

Natürlich können Sie jederzeit die Unterstützung eines Freundes in Anspruch nehmen, aber wenn Sie zu Hause Biowellen-Wimpern machen möchten, ist es besser, einen Meister zu Hause anzurufen. In diesem Fall sind die Kosten für den Service niedriger als im Salon, sodass Sie viel sparen können. Es ist jedoch wichtig, keinen skrupellosen Autodidakten zu treffen. Um dies zu verhindern, rufen Sie einen Master an, der zu Hause über ein Zertifikat für diese Art von Aktivität verfügt.

So machen Sie Wimpern Biowave zu Hause:

  1. Bereiten Sie zunächst alle erforderlichen Werkzeuge und Werkzeuge vor und bestimmen Sie einen geeigneten Arbeitsplatz.
  2. Entfernt Augen Make-up.
  3. Ein Silikonkissen wird auf das untere Augenlid gelegt.
  4. Entfernen Sie die natürliche Schmierung der Wimpern mit einem Entfetter.
  5. Nehmen Sie einen Lockenwickler der richtigen Größe und kleben Sie die Wimpern mit einem Wattestäbchen darauf.
  6. Trennen Sie jeden von ihnen mit einem orangefarbenen Stift und sehr schnell, bis der Kleber aushärtet.
  7. Eine dicke Schicht Stratum Corneum-Weichmacher wird auf die Mitte der Wimpern aufgetragen.
  8. Die Wimpern werden mit einem Fixiergel fixiert.
  9. Entfernen Sie nach 20 bis 30 Minuten gemäß den Anweisungen für Biowellen-Wimpern alles mit einem Reinigungsmittel.
  10. Entfernen Sie im letzten Schritt die Walze und behandeln Sie die Wimpern mit einem festigenden Öl.

Da das Set für biowellende Wimpern für verschiedene Verfahren ausgelegt ist, ist eine wichtige Voraussetzung für die Sicherheit von Manipulationen die korrekte Aufbewahrung von Geldern und die Desinfektion von Silikonwalzen. Bewahren Sie Schönheitsprodukte zwischen den Behandlungen an einem kühlen, dunklen Ort auf. Behandeln Sie Lockenwickler, Pinzetten und Bürsten mit speziellen Antiseptika und verstecken Sie sie in einem Koffer oder einer Schachtel. Entsorgen Sie gebrauchte Holz- und Wattestäbchen, Schwämme und Tücher.

Wie man Wimpern nach dem Biowellen pflegt?

Es ist verboten, Ihr Gesicht innerhalb von zwei Stunden nach dem Biowellen der Wimpern im Salon zu waschen.

Tagsüber können Sie keine dekorativen Kosmetika verwenden, Ihre Augen reiben, Sie müssen den Kontakt mit heißem Wasser oder Dampf ausschließen und ein Bad, eine Sauna und einen Pool besuchen. Sie sollten sich auch nicht körperlich betätigen, da dies zum Schwitzen führt. Nach der angegebenen Zeit werden alle Verbote aufgehoben.

Machen Sie eine Pause zwischen den Biowellenprozeduren im Salon: Wimpern brauchen Zeit, um sich zu erholen. Es ist gut, Pfirsich- oder Aprikosenkernöl, Weizenkeime, Rizinus- oder Klettenöl zu verwenden, um sie zu pflegen und die Haarfollikel mit nützlichen Substanzen zu nähren.

Wenn Sie Biowave mit der Anwendung von Permanent Mascara kombinieren möchten, müssen Sie auf fetthaltige Produkte verzichten, die diese auflösen können.

Ergebnisse und echte Bewertungen von Biowellenwimpern

Der Biowelleneffekt hält 1-2 Monate an und hängt davon ab, wie schnell die natürliche Wimpernerneuerung erfolgt. Allmählich wird die Locke weniger auffällig, aber es entsteht nicht der Eindruck, ungepflegt zu sein. Um das Ergebnis zu erhalten, ist es daher nicht erforderlich, regelmäßig einen Schönheitssalon zu besuchen..

In den meisten Fällen hinterlassen Frauen ein positives Feedback zur Wimpern-Biowelle. Sie bemerken die ausgeprägte Wirkung, Sicherheit und Schmerzlosigkeit des Verfahrens. Trotzdem gibt es auch unzufriedene Kunden. Weiter ein paar informative Bewertungen über Wimpern Biowelle.

Anna, 31 Jahre alt, Lipezk

Ich habe natürlich lange und dicke Wimpern. Ich beschloss, sie im Salon zu kräuseln, um weniger häufig Brasmatik zu verwenden. Aber meine Hoffnungen wurden zunichte gemacht. Nach dem Biowellen wurden die Wimpern dünner und leicht aufgehellt. Deshalb muss ich trotz der schönen Kurve Mascara verwenden, um sie wieder schwarz zu machen. Außerdem musste ich Hautpflegeprodukte kaufen und jede Nacht anwenden..

Alina, 37 Jahre alt, Moskau

Ich mochte die Wirkung von biowellenden Wimpern auf dem Foto vor und nach dem Eingriff und entschied mich, mich für einen guten Salon anzumelden und mich auf einen Ausflug zum Meer vorzubereiten. Ich habe 2.000 Rubel ausgegeben. Ich war absolut zufrieden mit dem Ergebnis. Am Strand sahen meine Augen wunderschön und weit offen aus, auch ohne Make-up aufzutragen. Außerdem hatte ich keine Angst, meine Wimpern zu befeuchten und sie mit meinen Fingern zu reiben. Jetzt denke ich, diesen Vorgang im Winter bei starkem Schneefall zu wiederholen.

Tatiana, 23 Jahre alt, St. Petersburg

Um pünktlich zur Schule zu kommen, muss ich früh aufstehen. Am Morgen habe ich absolut keine Zeit für Make-up und komplexes Styling. Ein Freund riet mir, eine Wimpern-Biowelle zu machen. Das Ergebnis hat mir gefallen. Meine Wimpern sehen gepflegt aus, groß und weit offen. Gleichzeitig sehen sie natürlich aus, was mir erlaubt, nicht zu malen und schön zu sein. Und am Abend vor dem Dating oder dem Treffen mit Freunden schminke ich mich.

Wie man eine Wimpern-Biowelle macht - sehen Sie sich das Video an:

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen