Was ist der Unterschied zwischen Blepharogel 1 und 2?

Augenärzte raten ihren Patienten häufig, Blepharogel bei Entzündungen der Haut um die Augen zu verwenden. Wenn Sie jedoch in die Apotheke kommen, können Sie feststellen, dass es zwei Arten dieses Arzneimittels gibt. Um zu verstehen, welches besser zu verwenden ist, sollten Sie wissen, was der Unterschied zwischen Blefarogel 1 und Blefarogel 2 ist.

Blepharogel 1 und 2

Allgemeine Eigenschaften

Die ähnliche Wirkung von Blefarogel 1 und seinem Analogon bei Nummer 2 ist auf die Komponenten zurückzuführen, aus denen sie bestehen. Diese beinhalten:

  • Hyaluronsäure, die die Feuchtigkeitsmenge in Hautzellen normalisiert und in der Kosmetik als wirksames Mittel gegen Falten eingesetzt wird;
  • Glycerin, das die Haut befeuchtet und schützt und auch am Peeling abgestorbener Zellen beteiligt ist;
  • Aloe Vera Extrakt, der Reizungen und Entzündungen der Haut lindert, Gewebeödeme beseitigt und antiseptisch wirkt;
  • entionisiertes Wasser, das die beschleunigte Heilung von Hautmikroschäden fördert, indem es die Synthese von Epidermiszellen stimuliert;
  • Propylenglykol, das einen Schutzfilm auf der Hautoberfläche erzeugt, der Feuchtigkeit speichert und auch das Eindringen der aktiven Komponenten des Mittels in die Zellen fördert.

Dank dieser Substanzen können Blefarogel 1 und Blefarogel 2 in folgenden Fällen angewendet werden:

  • Entzündung der oberen und unteren Augenlider;
  • Schälen der Haut um die Augen;
  • das Aussehen von Gerste;
  • Kontaktlinsen tragen;
  • langer Aufenthalt vor einem Computerbildschirm;
  • Arbeit im Zusammenhang mit intensiver oder längerer Belastung der Sehorgane;
  • Schwellung in der Augenpartie.

Die Verwendung von Blefarogel 1 und seines Analogons hilft, die Stoffwechselprozesse in den oberen Hautschichten zu verbessern und das Auftreten kleiner Gesichtsfalten zu verhindern. Eine weitere wichtige Eigenschaft dieser Medikamente ist es, die stabile Bildung des Tränenfilms und die Funktion der Meibomdrüsen sicherzustellen..

Beide Medikamente sind auch für Kinder geeignet. Sie werden bei Blepharitis, Syndrom des trockenen Auges, Gerste und einigen anderen Augenerkrankungen verschrieben.

Besonderheiten

Der Unterschied zwischen den Präparaten liegt im Gehalt an Schwefel 2 in Blepharogel, das Zecken der Gattung Demodex abtöten kann. Dieser mikroskopisch kleine Parasit verursacht eine so schwere Krankheit wie Demodikose. Betroffen sind die Talgdrüsen und Haarfollikel und verursachen Entzündungen, die mit starkem Juckreiz, Abschuppung, Hyperämie, Verdickung des Augenlidrandes und dem Auftreten kleiner knotiger Läsionen einhergehen.

Die Verwendung von Blefarogel 2 führt nicht nur zum Tod des Erregers, sondern trägt auch dazu bei:

  • Beseitigung der Krankheitssymptome;
  • Wiederherstellung der Haut;
  • Reinigen der Talgdrüsen von toten Parasiten und Produkten von ihrer lebenswichtigen Aktivität;
  • Normalisierung der Funktion der Talgdrüsen.

In Übereinstimmung mit den Anweisungen im Video müssen Sie den betroffenen Bereich vor dem Auftragen des Produkts sorgfältig mit Alkoholtinktur der Ringelblume behandeln. Das Medikament selbst muss sorgfältig in die Haut der Augenlider und den Ziliarkanten eingerieben werden, um den Kontakt mit der Hornhaut und der Schleimhaut des Auges zu vermeiden.

Zahlreichen Übersichten zufolge trocknen viele schwefelhaltige pharmakologische Analoga des vorgestellten Arzneimittels die Haut stark aus. Aufgrund des Vorhandenseins von pflegenden und feuchtigkeitsspendenden Komponenten tritt dies jedoch bei Verwendung von Blefarogel 2 nicht auf. Dies ist besonders wichtig für Kinder, deren Haut viel dünner und weicher ist als die von Erwachsenen..

In der Gebrauchsanweisung für Gel Nr. 1 ist die direkte Indikation jedoch eine Entzündung des Haarfollikels (Gerste). Wenn die ersten Symptome der Krankheit auftreten, muss das Mittel zweimal täglich vorsichtig in den betroffenen Bereich eingerieben werden. In diesem Fall sollte der Kurs mindestens 7 Tage dauern, obwohl Anzeichen einer Pathologie nach 3-4 Tagen verschwinden können.

Die Verwendung von Gelen für kosmetische Zwecke

Bei der Entscheidung, welches Gel zum Auftragen auf die Haut des Gesichts gegen Falten und zur Erhöhung der Elastizität gewählt werden soll, sollte verstanden werden, dass der Unterschied zwischen ihnen im Trocknungseffekt liegt. Für die tägliche Pflege trockener und normaler Haut ist es besser, Blepharogel 1 zu verwenden, aber für fettige Haut ist Präparat Nr. 2 besser geeignet.

Kosmetische Verwendung

Die Anweisungen geben nicht direkt an, dass die vorgelegten Mittel für Falten verwendet werden. Der Unterschied zwischen Spezialcremes, mit deren Hilfe altersbedingte Veränderungen beseitigt werden sollen, besteht darin, dass Blepharogele die Entwicklung von Falten stoppen und ihre Anzahl nicht verringern können.

Hervorragende Ergebnisse sind auf der Haut sichtbar

Um die Festigkeit und Elastizität der Haut zu erhöhen, sollte Gel Nr. 1 täglich auf das Gesicht aufgetragen werden. Es ist jedoch ratsam, Gel Nr. 2 jeden zweiten Tag aufzutragen..

Kontraindikationen

Für beide Blepharogele gibt es die gleichen Kontraindikationen, einschließlich des Auftretens einer allergischen Reaktion auf die Bestandteile des Arzneimittels, die mit ihrer individuellen Unverträglichkeit verbunden sind.

Beide Gele können während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden. Es gibt auch keine Altersgrenze für ihre Verwendung..

Bei Kontakt mit der Augenschleimhaut muss das Produkt mit viel sauberem Wasser abgewaschen werden. Es ist unangemessen, zusätzliche Neutralisationsmittel oder Antihistaminika zu verwenden, um Rötungen zu beseitigen. Nach kurzer Zeit wird sie alleine gehen.

1 2, ?

, :

  1. -,. 3%.
  2. , .

., ,. 2., ..

1 2- : ?

,.,,., , 1.

2. .

,,. .

1 2:, ?

- 1 2.,.,,,.

  • 1.
  • 2.
  • 3.
  • 4.

,. 2.

:

  • ( 90%),,..
  • ,,,,.,.
  • ,,,,.
  • ,.
  • .
  • .

( 2),.

,,.,.

1,,,,,.., -,. ,.

,,,,, 2., .

: - -.,.

. ..

,,, .,.

.

1 2:

  • 1 ,....,. 1.
  • 2 .,.

,, 15.

2, 1,...

+ 5 + 30.

1 2. 1 ,,,,,,,,,,,,,,,,. 2 ,,.

1 2 ?

16, 2018 193

1 2 ?

,., 1 2. ,.

,,. 1 2,. .
15.

- 1 - 2
-
Aloe Vera
:,,,,,

:

  1. ,..,,,.,,.
  2. ,,,,.
  3. , 2,,,.

,. .

, 1 2, . ,..,. ,,.

1 :

  • , ;
  • ;
  • ;
  • (,, ).

2 ,.

( ),,,. . .

,.,. 1,. 1.

, 1,, 2 15.

?

,, .,. 1, ,, 1-.

, 250.

. ,, . ,.

,, . 1 2. ,,..

, .,.

... ,.

, -... 15.

,.,,,.

(1 2)

1:

  • ;
  • ;
  • ;
  • ;
  • ;
  • ;
  • .

.. .

1. ,.,. ,.

2:

  • ;
  • ;
  • ;
  • .

-,.,,.

1 2

1 ..

2,. . 2,.

, 2.,. .

. 2.

,,. ,,,. ,.

,.

.,,,.,..

.,., .

,.

,,,.

:

  • ,,.
  • .
  • .
  • .
  • ,.
  • .
  • .

... ,..

, .

,,. .

.. . . 30,,.,.

,.,.

.

.,,. ..,.

.

,,.,..,,.

.

...,,.

.. 1-2...

... 21. .

,,.

, .

,.,,,,.

2-,,,,,.

,,,. .,,.

,, . . 30,,.

..,., .,,.

. .

-.,, -.

1 465. (170 ).

2 495., 180.

240., - 88.

,.

:.,.,. 1...

:., -.,....

: 8., -3,5 -4... 1.. 3,,,.

: .. . ..

1 2

30.,. 1,, 2.

,,,.,,,,,.,.

,..

«, .

, .

,,.

«,.

, , .

,,,.

:

  1. . . ( ).
  2. , . .
  3. ..
  4. .
  5. .

, , ;,.

1 2. ,,,.

.,,,,.

1

,,. ,.,,.


1,,

  • ;
  • ;
  • (Aloe Vera);
  • ;
  • ;
  • ;
  • ;
  • .

,,,,,.

,,,,.

2

,,,.


2,

2 ( ), )..

1 2

, .

  • ;
  • ;
  • , ;
  • ;
  • ;
  • ;
  • .

, :

  1. 1,., ,.
  2. 2,.

, 1 2.

, »,,.,.,,,,.

:

  • . ., ;
  • ,,.,, ;
  • ;
  • , ;
  • .

:

  1. .
  2. ( ).
  3. .
  4. .
  5. (,.. ).
  6. .
  7. .
  8. .
  9. ,,.

. .

, ,,.

1:, :

  • ;
  • ;
  • .

,,,.

. 1,5. :

  • , ;
  • ;
  • ,. , ;
  • , ;
  • ;
  • ,,, ;
  • ;
  • , ;
  • ,., ;
  • ,,.

,,, .,,.

,.,.

,. .

:

  1. ..
  2. . , ( ).
  3. ,,.,.,.
  4. , ..
  5. , ..

., (, ).

,.

?.

:

  • , -,,.,., !,, :,.,.
  • ....,,.,..,.,..
  • ,. !,..., ?,,.,.,., -. 200.
  • 1,.,. !,,,.
  • ,... -,.,.,...

komy-za30.ru,,.

. .

,.

..

, .

,. :

  • ;
  • , ;
  • , 20 ;
  • ;
  • ;
  • ;
  • ;
  • ;
  • ;
  • ,.

. .

:

  1. .
  2. .
  3. ,.
  4. .
  5. .
  6. .
  7. .
  8. .
  9. .
  10. .

, ,.

, 3-,. :

  • ;
  • ;
  • ;
  • , ;
  • ;
  • ;
  • ;
  • ;
  • ;
  • ;
  • ;
  • .

, , .

,.

, ( ),,.

, , , .

1 2 ?

,.

,,. ,.

,..,.

1,.,, .

, .

,.,.

, 240. .

,.

?.

?.

,.

:

  • ;
  • ;
  • ;
  • ;
  • ;
  • , ;
  • ;
  • .

, :

  1. .,. .
  2. (,..),, -.
  3. .
  4. .
  5. .
  6. .
  7. , .
  8. ,.

,,,. .

,. -.

, :

    .. .
    , .

.

,,.

,,,.

  • . ,. ,, .
    .,,,,,.
  • .., .
    , ,,,.
  • . , .
    . ,. .
  • ..,.
  • ..,.
  • .,.
    ,,,. .
  • . 2. .
    ,,,,.
  • , :

    • ;
    • ;
    • ;
    • .

    :

    • ;
    • ;
    • ;
    • ;
    • ;
    • ;
    • .

    ,, :

    • ;
    • ;
    • ;
    • .

    :

    • ;
    • ;
    • .

    :

    • ;
    • ;
    • .

    :.,.

    .,,.,.

    , ,. ., .,,.

    .,..

    ,,. .,.

    , :

    .

    ,. .,.

    :

    • ;
    • ;
    • .

    . :,,.

    ,.., .

    .,,,. .,.

    , :

    • ;
    • , ;
    • .

    :

    • ;
    • ;
    • .

    5,,, 1 2-4.

    ,.,. .

    ,.,. -, .,,,,,.

    .,, «..

    ,,. .,. .

    ,. 1 2.

    .,.. 1, .

    , .,,.

    :

    • , .
    • ,. . .
    • .,. ,. .

    . . .

    ,. 1,,. ,,. - . :

    • ( );
    • , ;
    • ,, ;
    • .

    ,,,.,. 2.

    :

    • ,.
    • .
    • .
    • .

    ?, 1-2. .

    -. 1.

    1 2

    ,.

    , ;
    1 2:
    12
    Aloe Vera

    ,. ,.

    ,.,,.

    . :,. -,.

    :

    • ;
    • ;
    • .

    :

    • ;
    • .

    ,,,.

    -2, 1,. .,. .

    :

    • ;
    • ;
    • .

    2

    :

    1. .,, :,,. ..,. ,.
    2. .,,. -,. .
    3. ... . ..
    4. .,,..
    5. 1. 2. .,.

    , 2,.,,.

    :

    ,,.

    35,

    , - . : 3-4. 2-3 ,,. 2.,,., -,. - .

    30,

    1.... -. .,.,,,.,, .

    . .

    .

    1,. . . .,.

    :

    ,
    ,, 15255
    -, 30470
    - 10625
    ,, 10320
    ,, 15150

    ,

    .

    ,.

    ,,,,,.

    : 2-,,,,,,.

    :, ;,,..,.

    . :,,.

    .

    ,,, ?

    ,, ?

    ! https://moezrenie.com/simptomy/krovoizliyanie-v-glaz.html

    220-300,.

    .,,, ( 15 ).

    (70 ),. 30. : 45. (10 ). : 1 + 20.

    (,,,,, ).

    • ( ),
    • ,
    • ,
    • ,
    • ,
    • ,
    • ,,
    • ,
    • (,, ).

    .,,.

    .

    , (,, ).

    .,.

    ,,,,,.

    , .

    : - ( ), ( )., :, -,.

    1, ,.

    ,, . », ,.

    ,,.

    1, 3.

    , .

    ,. :,,..

    1.,,,. ,..

    :

    • ;
    • ,,,,, -, -, ;
    • .

    1 2, 1.

    ,,,.,. 3 4, .

    2 (,, ),. 3 4,,.

    ,,.,, :

    • . .,.
    • . ,,.
    • .,.

    (, ).

    ,.,,,..

    .,. , . ( ):

    • .,.,,.
    • ..,,,.
    • .,.,.

    .,,,.,.,...

    :

    • ,, ;
    • ;
    • ;
    • ;
    • 1.
    • , ;
    • ;
    • ;
    • ;
    • ;
    • .

    1 2

    . . ., 7.

    ,,.. .

    , .

    .,,,.,,,.

    , -.,,.

    ,,.

    ,. 20. ...

    ,,..., -.

    !, .,,.. !

    Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen