Blepharoplastik

Die Blepharoplastik ist eine chirurgische Operation an den Augenlidern, die darauf abzielt, sich zu verjüngen, überschüssige Haut zu entfernen und die Form und Gestalt der Augen zu verändern.

Dieses Verfahren hat eine ausgezeichnete Anti-Aging-Wirkung. Der Look wird offen und frisch. Die Operation wird nur auf der Haut um die Augen durchgeführt, aber das ganze Gesicht sieht deutlich verjüngt aus.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Handlungen eines plastischen Chirurgen nur mit der Haut und dem Unterhautgewebe um die Augen ausgeführt werden. Die Operation hat bei korrekter Durchführung keine Auswirkungen auf das Sehvermögen.

Dies ist jedoch eine der schwierigsten plastischen Operationen, da der Bereich, in dem sie durchgeführt wird, äußerst empfindlich ist und ein Fehler teuer sein kann. Daher müssen Sie sich bewusst der Wahl eines Chirurgen nähern, der sie durchführt, und alle möglichen Nuancen klären.

Augenlid-Blepharoplastik: Indikationen für eine Operation

Eine Blepharoplastik der Augenlider wird bei folgenden Problemen empfohlen:

  • übermäßige Menge Haut auf den Augenlidern;
  • schlaffes oberes Augenlid (Ptosis);
  • große Falten um die Augen;
  • ausgeprägte nasolacrimale Rillen;
  • fette Hernien, Taschen unter den Augen;
  • Herabhängen der Augenwinkel;
  • "schwere Augenlider", "müde Augen" -Syndrome;
  • Augenliddefekte - angeboren oder posttraumatisch;
  • Asymmetrie der Augen;
  • Wunsch, die Form der Augen zu ändern.

Je nach Art des Problems werden folgende Arten der Blepharoplastik unterschieden:

  • Unteroperation am unteren Augenlid;
  • Oberlidchirurgie;
  • kreisförmige Blepharoplastik (komplexe Operation der oberen und unteren Augenlider).

Wie läuft die Operation??

Alles beginnt mit einer Konsultation, bei der die Absichten des Patienten, mögliche Kontraindikationen geklärt und korrigiert und Empfehlungen für die Vorbereitung gegeben werden..

Während der Operation markiert der Arzt die Haut der Augenlider, die gerade operiert wird, und überträgt den Patienten dann an den Anästhesisten. Es kann sowohl eine Lokalanästhesie als auch eine Vollnarkose angewendet werden.

Die Operation selbst dauert normalerweise ungefähr eine Stunde. Bei der oberen Blepharoplastik wird ein Einschnitt in die natürliche supraorbitale Hautfalte vorgenommen. Dann entfernt der Arzt überschüssige Haut und Fett und schließlich Nähte, die später fast unsichtbar sind.

Die untere Blepharoplastik kann sowohl von außen (durch einen Einschnitt direkt unter dem Rand der Wimpern) als auch von innen durch die innere Oberfläche des unteren Augenlids durchgeführt werden - diese Technik wird als transkonjunktival bezeichnet und hinterlässt überhaupt keine sichtbaren Narben. Die Wahl der Technik hängt in erster Linie von den endgültigen Zielen ab..

Augenregeneration nach der Operation

Nach der Operation wird ein spezieller Verband an den Augen angelegt. Kühlkissen an den Augenlidern reduzieren postoperative Schwellungen. Die Rehabilitation verläuft im Allgemeinen recht ruhig.

Prellungen können in den frühen Tagen auftreten, aber sie klingen normalerweise schnell ab. Die Stiche auf den Augenlidern ziehen sich ebenfalls sehr schnell zusammen und werden je nach Zustand des Patienten nach einigen Tagen oder nach einer Woche entfernt. Die unteren Augenlider regenerieren sich schneller, da sie statisch sind.

Während der Erholungsphase (ca. zwei Wochen) müssen Sie:

  • Verwenden Sie Augentropfen, befeuchten Sie die Hornhaut;
  • eine antiseptische Creme auftragen;
  • schlafe nur auf dem Rücken;
  • sich nicht körperlich betätigen und hart arbeiten;
  • Nehmen Sie keine heißen Bäder, besuchen Sie keine Bäder und Saunen;
  • Schützen Sie Ihre Augen und Augenlider vor der strahlenden Sonne (verwenden Sie Sonnenschutzmittel, Brillen, Hüte).
  • Reduzieren Sie Kaffee, Alkohol und salzige Lebensmittel.

Nach ca. 2 Wochen ab dem Tag der Operation lassen alle sichtbaren Folgen der Operation nach, und Sie können mit der Verwendung von Kosmetika beginnen. Zu diesem Zeitpunkt sind die Narben immer noch vorhanden und jeder hat sie anders, aber in der Regel ist dies kein Problem.

Blepharoplastik in Kiew: Bewertungen

Olga, 56 Jahre alt

Wie zufrieden bin ich jetzt mit mir selbst! Natürlich gab es Taschen unter den Augen und die Haut auf den Augenlidern wurde schlaff und hängend, wenn der Rest der Stellen im Gesicht ohne Operation gestrafft werden kann, die Augenlider jedoch nicht. Infolgedessen wurde ich einer Blepharoplastik unterzogen und war zufrieden. Nach der Operation gab es blaue Flecken unter den Augen und Schwellungen, aber als sie vorübergingen, war es eine ganz andere Sache.

Natalie, 28 Jahre alt

Von Natur aus hatte ich mein ganzes Leben lang schräge und schmale Augen, obwohl ich kein östliches Blut habe. Ich habe immer davon geträumt, meine Augen normal zu machen. Ich erfuhr von Blepharoplastik und entschied mich dafür. Die Operation flog unbemerkt vorbei, ist überhaupt nicht beängstigend und liefert ein hervorragendes Ergebnis. Haben Sie keine Angst, Ihre natürlichen Mängel zu korrigieren.

Blepharoplastik: Kontraindikationen

Die Nichtbeachtung der Kontraindikationen für eine Operation kann zu schwerwiegenden Komplikationen führen. Deshalb lohnt es sich, den Chirurgen vor folgenden Ereignissen zu warnen:

  • Glaukom;
  • Syndrom des trockenen Auges;
  • infektiöse Augenkrankheiten;
  • Diabetes Mellitus;
  • Erkrankungen des Blutes und der inneren Organe;
  • Tumoren.
Denken Sie daran: Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Operation ist die Professionalität des Chirurgen. Vertrauen Sie nur vertrauenswürdigen Kliniken!

Blepharoplastik in Kiew

Die Blepharoplastik in Kiew ist eine beliebte Art der plastischen Chirurgie, die darauf abzielt, überschüssiges Fettgewebe und Haut von den Augenlidern (sowohl oben als auch unten) zu entfernen. Darüber hinaus ist die Blepharoplastik ein chirurgischer Eingriff, mit dem Sie die Form der Augen, die Position ihrer Ecken, die visuelle Größe oder Form ändern und Beutel unter den Augen entfernen können. Mit anderen Worten, diese Operation kann zwei Hauptziele haben: den Bereich um die Augen zu verjüngen oder ihr Aussehen zu ändern. Im zweiten Fall geht es meistens darum, wie man die Augen visuell vergrößert, das Aussehen effektiver und attraktiver macht..

Indikationen für die plastische Chirurgie der Augenlider

Es ist sinnvoll, eine Augenblepharoplastik durchzuführen, wenn eine oder mehrere der folgenden Indikationen vorliegen:

  • Probleme mit der Form der Augen: Zum Beispiel die Position der Augenlider, die das angenehme Sehen des Patienten beeinträchtigt oder einfach nicht optisch ansprechend ist.
  • Asymmetrie der Augenlider und damit der Augen.
  • Ptosis des oberen Augenlids (Ptosis).
  • Überschüssige Haut an den unteren oder oberen Augenlidern.
  • Das Vorhandensein von Falten um die Augen, die dem Patienten ein zusätzliches Alter von Jahren verleihen, oder schlaffe Haut und Muskeln in diesem Bereich.
  • Fetthernien, übermäßige Mengen an Fettgewebe im Bereich unter den Augen.
  • Ausgeprägte Taschen unter den Augen, die mit gesundem Schlaf und Ruhe, richtiger Ernährung und körperlicher Aktivität kaum zu beseitigen sind.
  • Krümmung der Augenlider, Ausbeulung des Augapfels und andere Defekte in diesem Bereich, die durch Verletzungen verursacht werden oder angeboren sind.

Verschiedene Arten der Augenlidstraffung

Es wird zwischen einer Blepharoplastik der unteren Augenlider oder einer unteren Blepharoplastik unterschieden, bei der die Inzision entlang der Wachstumslinie der Wimpern durchgeführt wird. Eine weitere häufige Option ist die Blepharoplastik des oberen Augenlids oder die Blepharoplastik des oberen Augenlids. Bei dieser Operation wird ein Einschnitt entlang der natürlichen Hautfalte vorgenommen. In beiden Fällen sind chirurgische Nähte nach der Operation fast unsichtbar, was von einer Person, die kein Spezialist auf diesem Gebiet ist, wahrscheinlich nicht in Betracht gezogen wird. Wenn sowohl das untere als auch das obere Augenlid betroffen sind, sprechen sie von einer kreisförmigen Blepharoplastik.

Der Ablauf der Operation kann abhängig von seinen Eigenschaften und dem gewünschten Ergebnis variieren. Wenn es beispielsweise darauf abzielt, Fetthernien zu beseitigen, kann ein Einschnitt in die innere Oberfläche des Augenlids ausreichend sein (diese Option wird als transkonjunktivale Blepharoplastik bezeichnet)..

Arten der Pseudoblepharoplastik in Kiew

Wenn Sie noch nicht bereit sind, auf plastische Chirurgie zurückzugreifen, sind möglicherweise nicht-chirurgische Optionen zur Verbesserung des Zustands der Augenlider für Sie geeignet. Die Ergebnisse vor und nach solchen Eingriffen sind nicht vergleichbar mit dem, wie die Augenlider vor und nach der Blepharoplastik aussehen, aber sie zeigen dennoch eine gute kurzfristige Wirkung. Dies sind die folgenden Verfahren:

  • Laserbelichtung. Mit Hilfe eines gerichteten Laserstrahls ist es möglich, einige Hautschichten zu verdampfen, um den Körper zu einer verbesserten Regeneration anzuregen. Dadurch wird die Haut erneuert, jugendlicher, straffer und strahlender..
  • Biorevitalisierung. Es beinhaltet die Einführung von "Cocktails" unter die Haut, einschließlich Vitaminen und nützlichen Mikroelementen. Die Zusammensetzung solcher Cocktails hilft, Feuchtigkeit zu spenden, die Hautelastizität zu erhöhen und oberflächliche Falten auszugleichen..
  • Injektionen von Präparaten auf Basis von Botulinumtoxin. Sie ermöglichen es Ihnen, nachgeahmte Falten auszugleichen und deren Wiederauftreten für einen bestimmten Zeitraum (normalerweise etwa 0,5 bis 1 Jahr) zu verhindern..
  • Thermolifting. Zur Durchführung dieses Verfahrens werden hochfrequente Radiowellen verwendet, die tief in die Haut eindringen und die Kollagenfasern erwärmen. Aus diesem Grund "faltet" sich das vorhandene Kollagen und der Körper ist gezwungen, es wieder kräftig zu produzieren. Das Ergebnis ist eine Verjüngung der Haut, eine Erhöhung ihrer Elastizität, eine Verbesserung der Farbe.
  • Ultraschall heben. Es wird mit Ultraschall durchgeführt, der die Kollagenfasern verdickt und stärkt. Dadurch wird die Haut gestrafft, elastischer und feine Falten werden geglättet.

Unsere Klinik bietet Injektions- und Hardware-Blepharoplastik in Kiew (dies sind die oben aufgeführten Arten der Pseudoblepharoplastik) sowie direkt operierende plastische Augenlidchirurgie. Wenn Sie nicht wissen, welches Verfahren für Sie das richtige ist, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, helfen Ihnen unsere Chirurgen bei der Entscheidung.

Gegenanzeigen zur Blepharoplastik

Jeder Operation oder Prozedur in unserem medizinischen Zentrum geht notwendigerweise eine Konsultation eines Arztes voraus, die eine Anamnese durchführt und erforderlichenfalls diagnostische Tests durchführt. Dies geschieht unter anderem, um die Wahrscheinlichkeit eines chirurgischen Eingriffs bei Vorliegen von Kontraindikationen auszuschließen. Die Hauptgründe, warum der Vorgang abgebrochen oder verschoben werden kann, sind folgende:

  • Krankheiten onkologischer Natur.
  • Blutgerinnungsprobleme.
  • Diabetes mellitus.
  • Verletzungen des Herz-Kreislauf-Systems.
  • Erhöhter Hirndruck.
  • Myopathie.
  • Blepharitis, Keratitis.
  • Anämie.
  • Infektionskrankheiten im akuten Stadium (insbesondere Infektionskrankheiten der Hornhaut).
  • Jüngste Augenoperation.
  • Der Zeitraum kritischer Tage bei weiblichen Patienten.

Erholung nach Blepharoplastik

Der Rehabilitationsprozess nach der Operation ist wie folgt:

  1. Innerhalb von 10-14 Tagen schwillt der Bereich um die Augen an und die postoperativen Nähte bleiben entzündet und rot. Während dieser Zeit ist es sehr ratsam, Ihre Augen nicht zu berühren, keine Kontaktlinsen zu tragen, Ihre Augen so wenig wie möglich zu belasten (wenn möglich: Verwenden Sie keinen Computer, schauen Sie nicht fern, lesen Sie nicht, verwenden Sie ein Smartphone nur für Anrufe und Nachrichten), tragen Sie kein Make-up auf. Es wird auch empfohlen, nicht zu trinken oder zu rauchen, um die körperliche Aktivität einzuschränken, und das Kissen während des Schlafes so zu positionieren, dass der Kopf angehoben wird. Wenn Sie während dieser Zeit schmerzhafte Empfindungen haben, können Sie Anästhetika einnehmen..
  2. Während eines Monats müssen Sie nur mit einer Sonnenbrille nach draußen gehen (auch wenn es Ihnen so scheint, als ob die Sonne praktisch nicht scheint), keine Bäder und Saunen besuchen, nicht schwimmen (in Pools, offenen Stauseen) und keine starke körperliche Anstrengung unternehmen. Nach etwa Ende des Monats sollte die Rehabilitation vollständig abgeschlossen sein.

Das Ergebnis der chirurgischen Blepharoplastik hält 7-15 Jahre an.

Augenlid-Blepharoplastik in Kiew: Preise für eine Augenlidstraffung

Wie viel Blepharoplastik in Kiew kostet, wenn sie in unserer Klinik durchgeführt wird, erfahren Sie im Abschnitt "Preise". Wir beschäftigen die besten Chirurgen des Landes und sie verfügen über moderne Geräte und hochwertige Materialien ausländischer Produktion..

  • Blepharoplastik der oberen Augenlider 18 000 UAH.
  • Blepharoplastik der unteren Augenlider 24 000 UAH.
  • Rundheben 32 000 UAH.

Wir versuchen, unsere Preise auf einem demokratischen Niveau zu halten und veranstalten regelmäßig Werbeaktionen für Blepharoplastik in Kiew, wodurch der Service noch rentabler wird. Wenn Sie bereits Bewertungen zu dieser Operation gelesen haben und sich von den Fotos zufriedener Patienten inspirieren lassen, die sich dieser Operation unterzogen haben, ist es Zeit für Sie, Ihre Augenpartie jung, schön und spektakulär zu gestalten!

Laser-Blepharoplastik

Die Blepharoplastik ist eine plastische Operation an den Augenlidern, die darauf abzielt, die Augenlider neu zu formen, das Herabhängen des oberen Augenlids zu verhindern und Taschen unter den Augen zu entfernen.

Die Laser-Blepharoplastik ist ein chirurgischer Eingriff zur Korrektur von Augenlidern: Änderung ihrer Form, Größe, Beseitigung von Überhängen des oberen Augenlids, Entfernung von Hernien und Säcken des unteren Augenlids. Es wird mit einem chirurgischen Lasergerät durchgeführt. Solch ein Kunststoff ermöglicht es Ihnen, Ihren Augen Jugend und Schönheit zurückzugeben, Ihre Augen ausdrucksstark und attraktiv zu machen..

Strukturelle Veränderungen der Augenlider treten unter dem Einfluss verschiedener Faktoren auf:

Die Hauptgründe dafür sind:

  • hormonelle und altersbedingte Veränderungen;
  • mechanischer Schaden;
  • dramatischer Gewichtsverlust;
  • unsachgemäße Pflege des Augenbereichs;
  • Schlafstörung.

Eine Augenlidoperation ist eine einfache und effektive Methode, um unerwünschte Veränderungen im Augenbereich zu beseitigen und das erzielte Ergebnis für lange Zeit zu erhalten..

Arten der Blepharoplastik

Es gibt verschiedene Hauptmethoden zum Ausführen der Operation:

  • Obere Blepharoplastik. Ermöglicht die Beseitigung von Defekten in den oberen Augenlidern. Der Einschnitt erfolgt entlang der Linie der natürlichen Lidfalte, und dann werden die Hautfehler beseitigt.
  • Untere Blepharoplastik. Es betrifft nur die unteren Augenlider und ermöglicht es Ihnen, Taschen, Falten in diesem Bereich und schlaffe Augenlider zu beseitigen. Der Einschnitt ist auch in der natürlichen Falte unter den Wimpern verborgen.
  • Zirkuläre Blepharoplastik. Bei einer kreisförmigen Augenlidoperation wird gleichzeitig der Zustand der oberen und unteren Augenlider korrigiert. Klassische Schnitte werden in natürlichen Falten gemacht, wonach ein Lift durchgeführt wird. Effekt - Beseitigung von Falten, dunklen Ringen unter den Augen, Veränderung der Augenform.
  • Transkonjunktivale Blepharoplastik. Die Besonderheit dieser Technik besteht darin, dass der Einschnitt entlang der inneren Oberfläche des Augenlids (Bindehaut) erfolgt. Auf diese Weise können Sie die Spuren der Operation vollständig ausblenden. Kann an den oberen und / oder unteren Augenlidern durchgeführt werden.

Die Methode der chirurgischen Behandlung wird streng individuell gewählt, je nach Ausgangszustand der Augenlider das gewünschte Ergebnis.

Was ist der Unterschied zwischen chirurgischen und Lasermethoden??

Es gibt zwei Hauptinterventionstechniken - chirurgische und Laser-Blepharoplastik.

Die erste besteht darin, einen Einschnitt mit einem Skalpell vorzunehmen und anschließend zu nähen. Bei der Durchführung einer Laser-Blepharoplastik ist das Hauptwerkzeug des Chirurgen ein spezielles Gerät, das einen Laserstrahl erzeugt.

Der Laser bietet gegenüber einem Skalpell eine Reihe von Merkmalen und Vorteilen:

  • die Fähigkeit, den gleichmäßigsten und dünnsten Schnitt zu machen;
  • Koagulation (Kleben) von Blutgefäßen, die Blutungen und die Bildung von Hämatomen in der postoperativen Phase verhindert;
  • das Vorhandensein einer desinfizierenden Wirkung, die eine intraoperative Wundinfektion verhindert.

Die Wahl zwischen Laser oder klassischer Chirurgie bleibt jedoch beim plastischen Chirurgen..

Unabhängig von der gewählten Technik kann die Blepharoplastik mit einer Reihe anderer Manipulationen kombiniert werden. Am häufigsten wird eine Augenlidoperation kombiniert mit:

  • Injektionen von Botulinumtoxin, Hyaluronsäure;
  • kreisförmiges Facelifting;
  • Entfernen von Bishas Klumpen (um ausdrucksstärkere Wangenknochen zu erzeugen).

Dieser Ansatz ermöglicht es Ihnen, die Zeichen des Alterns in einem Verfahren vollständig zu beseitigen..

Indikationen und Kontraindikationen für eine Operation

Medizinische Indikationen für eine Blepharoplastik sind:

  • Herabhängen der Augenlider;
  • posttraumatische oder angeborene Deformitäten;
  • Asymmetrie der Augenlider;
  • Fetthernien;
  • Herabhängen der Augenwinkel;
  • Asymmetrie der Augenlider;
  • dunkle Ringe unter den Augen;
  • altersbedingte Veränderungen der Augenlidhaut;
  • der Wunsch des Patienten, die Augenform zu korrigieren.

Da die Blepharoplastik ein schwerwiegender chirurgischer Eingriff ist, gibt es eine Reihe von Kontraindikationen:

  • das Vorhandensein einer Pathologie der Augen und Augenlider;
  • chronische Erkrankungen der inneren Organe im Stadium der Dekompensation;
  • infektiöse Pathologien in der aktiven Phase;
  • Blutgerinnungsstörungen;
  • Schwangerschaft und Stillzeit.

Das Alter ist keine Kontraindikation für eine Augenlidoperation. Manipulationen zur Korrektur altersbedingter Veränderungen werden jedoch meist nach 35 Jahren durchgeführt..

Merkmale der Laser-Blepharoplastik

Die Diamondlaser-Klinik (Kiew) führt mit modernen Geräten eine Laser-Blepharoplastik durch. In unserem Arsenal gibt es einen CO2-Fraktionslaser SMAXEL. Dieses Hightech-Gerät erzeugt eine Wellenlänge von 10600 nm und der Strahl wird vollständig gesteuert. Der Chirurg kann nicht nur die Strahlungsfrequenz, sondern auch die Größe des Laserspots auswählen, um die genaue Belichtungstiefe einzustellen.

Das Funktionsprinzip des Strahls bei der Blepharoplastik:

  • erwärmt das Gewebe des Augenlids, was einen genauen Einschnitt ermöglicht;
  • koaguliert Blutgefäße und verhindert Blutungen;
  • desinfiziert das verarbeitete Gewebe;
  • Nach Gebrauch gibt es keine Spuren und Narben.

Der CO2-Fraktionslaser SMAXEL ist nicht nur ein chirurgisches Instrument, sondern wirkt sich auch positiv auf das umliegende Gewebe aus und stimuliert die Kollagenproduktion. Dadurch werden die Gewebe gestrafft und die Falten geglättet..

Wie wird eine Laser-Blepharoplastik durchgeführt??

Vor der Operation ist eine Konsultation mit einem plastischen Chirurgen und eine Untersuchung erforderlich.

Bei der Konsultation äußert der Patient seine Wünsche, es wird eine Untersuchung durchgeführt und der Umfang der Operation festgelegt. Ein wichtiger Punkt in diesem Stadium ist auch die Wahl der Schmerzlinderung. Für die obere Blepharoplastik kann nur eine Lokalanästhesie oder eine intravenöse Sedierung angewendet werden. Große Operationsvolumina sowie eine Kombination von Blepharoplastik mit anderen Arten von chirurgischen Eingriffen erfordern eine Vollnarkose.

Mögliche Kontraindikationen sind auszuschließen. Dies erfordert eine obligatorische Rücksprache mit unserem Augenarzt und zusätzliche Tests.

Einige Tage vor der Manipulation ist es notwendig, die Einnahme von Medikamenten abzubrechen, die den Blutzustand beeinflussen, die Aufnahme alkoholischer Getränke und die Verwendung dekorativer Kosmetika zu begrenzen.

Die Operation selbst wird nach einem klaren Algorithmus ausgeführt:

  1. Der Patient setzt Schutzlinsen auf.
  2. Eine Anästhesie wird durchgeführt.
  3. Ein Schnitt wird mit einem Laser oder Skalpell gemacht. Bei der klassischen Operationstechnik wird es unter den Wimpern in der natürlichen Falte lokalisiert. Mit transkonjunktivalen Zugang - entlang der inneren Oberfläche des Augenlids. Schnitttiefe - bis zu 1 mm.
  4. Pathologische Formationen werden entfernt, überschüssige Haut herausgeschnitten, ein neuer Augenschnitt erzeugt.
  5. Mit dem klassischen Handbuch werden kosmetische Stiche angewendet. Ein atraumatischer Faden, eine Nadel wird verwendet, und die Naht selbst wird innerhalb der Haut hergestellt, wodurch die Bildung einer wahrnehmbaren postoperativen Narbe vollständig beseitigt wird.

Die Dauer der Operation hängt von ihrem Volumen, ihrer Komplexität, dem Bedarf an zusätzlichen kosmetischen Manipulationen ab und dauert im Durchschnitt 30 Minuten bis 2 Stunden.

Rehabilitationsphase

Nach der Operation werden Eisbeutel auf die Augen des Patienten gelegt und er ist 1 Stunde auf der Station. Danach können Sie das Krankenhaus alleine verlassen..

Wenn Stiche angelegt werden, müssen sie nach 5-7 Tagen entfernt werden. Innerhalb von 2-3 Wochen nach der Operation ist es kontraindiziert:

  • die Verwendung von dekorativen Kosmetika;
  • längere Exposition gegenüber offenem Sonnenlicht;
  • reichliche Flüssigkeitsaufnahme (bis zu 3 Liter pro Tag);
  • physische Aktivität;
  • heiße Bäder nehmen;
  • Besichtigung von Saunen, Schwimmbädern.

Diese Empfehlungen werden den Verlauf der postoperativen Phase beschleunigen und erheblich erleichtern..

Bewirken

Die Wirkung der Blepharoplastik hält viele Jahre an. Die Dauer des Ergebnisses hängt weitgehend von der postoperativen Versorgung ab. Um den erzielten Effekt beizubehalten, müssen Sie:

  • Verwenden Sie nur hochwertige Kosmetika.
  • Besuchen Sie regelmäßig eine Kosmetikerin, um sich zu verjüngen.
  • Hormonspiegel kontrollieren;
  • Vermeiden Sie das Auftreten von Ödemen und starken Gewichtsschwankungen.

Bei Bedarf kann die chirurgische Behandlung wiederholt werden.

Die Blepharoplastik in Kiew von Diamondlaser ist von hoher Qualität und zu einem erschwinglichen Preis. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit unserem plastischen Chirurgen - lassen Sie uns Jugend und Schönheit zusammenhalten.

Preise für Blepharoplastik bei Diamond Laser

BlepharoplastikOberarztSchönheitschirurg
Laser-Blepharoplastik der unteren Augenlider1040 Euro700 Euro
Blepharoplastik des unteren Augenlids + Cantopexie1340 Euro1000 Euro
Laser-Blepharoplastik des oberen Augenlids780 Euro600 Euro
Zirkuläre Laser-Blepharoplastik1625 Euro1250 Euro
Cantoplasty (Veränderung der Augenform)550 Euro400 Euro
Lokale BetäubungUAH 1.500UAH 1.500

* Die Zahlung erfolgt in UAH zum kommerziellen Preis zum Zeitpunkt der Zahlung

Blepharoplastik: Kunststoff-Augenlider

Die Blepharoplastik ist eine plastische Operation an den Augenlidern, die darauf abzielt, die Augenlider neu zu formen, das Überhängen des oberen Augenlids zu beseitigen und Taschen unter den Augen zu entfernen.

Beschreibung des Blepharoplastikverfahrens

Die Augenlidkorrektur wird am häufigsten bei Personen über 35 Jahren durchgeführt. Wenn Sie eine ausgeprägte Asymmetrie der Augenlider, frühzeitige Nachahmung von Falten oder Beuteln unter den Augen haben, ist eine Blepharoplastik in einem früheren Alter angezeigt. Der Effekt wird auf zwei Arten erzielt: Entfernen von Fettgewebe oder Entfernen überschüssiger Haut. Die Operation selbst ist in drei Typen unterteilt:

  1. Oberlidoperation.
  2. Unterlidplastik (transkonjunktival).
  3. Runder Kunststoff.

Plastische Chirurgen kombinieren diese Manipulationen mit damit verbundenen Defekten.

Blepharoplastik des unteren Augenlids (transkonjunktival)

Die transkonjunktivale Plastizität der unteren Augenlider gehört zu einer Reihe minimalinvasiver Operationstechniken. Der Zugang zum Gewebe erfolgt über die Bindehaut (die Innenseite des unteren Augenlids). Es gibt keine Spuren von Störungen auf der Haut, es werden keine Stiche angelegt und die Schleimhaut selbst wird in kürzester Zeit regeneriert. Durch die Blepharoplastik der unteren Augenlider können Sie Hernien, Augenringe, tiefe Falten, übermäßige Schwellungen beseitigen und den Tonus der Augenmuskeln wiederherstellen.

Blepharoplastik des oberen Augenlids

Ein Merkmal der Kunststoffe für das obere Augenlid ist die Geschwindigkeit des Eingriffs und das Fehlen einer Anästhesie. Während des Eingriffs wird ein Einschnitt entlang der Falte des oberen Augenlids vorgenommen, gefolgt von einer Entfernung des überschüssigen Hautlappens. Nahtmaterial wird 7-10 Tage lang auf die Inzision aufgetragen. Dank des Verfahrens können Sie das überhängende obere Augenlid entfernen, wodurch das Aussehen müde und "schwer" wird, und die heruntergefallenen Augenwinkel anheben.

Zirkuläre Blepharoplastik (kombiniert)

Die zirkuläre Blepharoplastik impliziert die Korrektur ausgeprägter altersbedingter Deformitäten beider Augenlider durch Entfernung der Haut des oberen Augenlids und Eingriffe in die Gewebe und Muskeln des unteren Augenlids. Das Verfahren wird mit Sedierung durchgeführt - einer milden Form des Medikamentenschlafes. An den Einschnittstellen werden Nähte angelegt.

Indikationen und Kontraindikationen für die plastische Augenlidchirurgie

Indikationen für Kunststoff:

  • Falten nachahmen, überschüssige Haut;
  • lokaler Fettvorsprung;
  • abgesenkte Augenwinkel;
  • das Vorhandensein von Taschen unter den Augen.

Eine Blepharoplastik wird auch durchgeführt, wenn der Patient die Form und Gestalt der Augen ändern möchte.

Gegenanzeigen zur Korrektur werden in lokale und allgemeine unterteilt. Ersteres umfasst erhöhten Augeninnendruck (Glaukom), Bindehautentzündung, Blepharitis und Neoplasien im Bereich der Intervention. Allgemeine Kontraindikationen sind dieselben wie bei anderen plastischen Operationen: schwere chronische Erkrankungen, akute Infektionskrankheiten, Unverträglichkeit gegenüber Anästhesie, Blutungsstörungen, Schwangerschaft und Stillzeit.

Augenlidkorrekturprozess

Die Operation beginnt mit der Markierung der Haut im Bereich der Intervention und der Durchführung antiseptischer Maßnahmen. Der chirurgische Zugang hängt von der Art der Operation und dem Zweck ab, den sie festlegt:

  • Korrektur des unteren Augenlids - ein Einschnitt in die innere Schleimhaut des unteren Augenlids;
  • Korrektur des oberen Augenlids - der Zugang erfolgt in den natürlichen Augenfalten;
  • lokale Fettentfernung - der Einschnitt erfolgt von der Bindehautseite.

Diese Zugriffe hinterlassen keine sichtbaren Narben, daher sind sie für Personen in der Umgebung nicht sichtbar. Als nächstes führt der Chirurg den Hauptteil des Eingriffs durch: Entfernt Fett und überschüssige Haut, korrigiert den Augenschnitt, führt einen kreisförmigen Lift durch oder setzt die Tränendrüse. Der Einschnitt wird mit kosmetischen Stichen verschlossen. Der Patient kommt aus der Anästhesie und kann in ein paar Stunden nach Hause gehen.

Blepharoplastik Ergebnisse

Die Wirkung der Blepharoplastik wird nach 1,5 bis 2 Monaten beurteilt. Während dieser Zeit verschwinden Schwellungen der Augenlider und postoperative Hämatome, es bilden sich eine Narbe und ein natürlicher Schnitt der Augen. Das Ergebnis der Blepharoplastik hält 8-10 Jahre an - alles hängt von den individuellen Eigenschaften des Körpers und der Pflege des Augenbereichs nach der Operation ab. Sie können Patientenbewertungen und Fotos vor und nach dem Eingriff auf unserer Website anzeigen.

Rehabilitationszeit und Pflege

Die Rehabilitation nach Blepharoplastik dauert 7-10 Tage. In der postoperativen Phase treten häufig Augenlidödeme, Hämatome im Bereich des chirurgischen Zugangs, Beschwerden und Schmerzen beim Blinzeln auf. Um diese Manifestationen zu minimieren und die Entwicklung von Komplikationen zu verhindern, sollten die folgenden Empfehlungen befolgt werden:

  • die ersten 3 Tage - kalte Lotionen auf den Augenlidbereich auftragen, eine Salbe gegen Ödeme um die Augen auftragen, nicht mehr als 3 Liter Flüssigkeit pro Tag trinken;
  • im ersten Monat - vermeiden Sie körperliche Anstrengung, mechanische Schäden und Überhitzung des Augenlidbereichs, und es ist besser, den Besuch des Solariums und des Strandes zu verweigern.

Besuchen Sie unsere Klinik für Kosmetologie und plastische Chirurgie in Kiew. Günstige Preise, moderne Ausstattung und erfahrenes Personal - all dies erwartet Sie in der Platinum Laser Klinik.

Laser-Blepharoplastik

Die Blepharoplastik ist ein ästhetischer chirurgischer Eingriff, dessen Zweck darin besteht, die Form der Augenlider zu korrigieren und die Form der Augen zu ändern. Die Operation hilft dabei, schlaffe Haut unter den Augen von Falten um die Augen (tief und "Krähenfüße") zu befreien und den Muskeltonus wiederherzustellen.

Augenlidstraffung: Indikationen und Kontraindikationen

Indikationen für eine Augenlid-Blepharoplastik:

  • der Wunsch des Patienten, das Aussehen der Augen zu verändern;
  • Herabhängen der Augenlider;
  • Bruchsäcke;
  • Asymmetrie der Palpebralfissuren.

Gegenanzeigen für eine Blepharoplastik können in allgemeine und lokale unterteilt werden. Allgemeine Kontraindikationen sind Schwangerschaft, chronische Erkrankungen der inneren Organe im akuten Stadium und Pathologie des Blutgerinnungssystems. Lokale Kontraindikationen - entzündliche Erkrankungen des Auges und der Augenlider, erhöhter Druck im Augapfel.

Die folgenden Arten dieser Operation werden unterschieden:

  • Blepharoplastik der unteren Augenlider;
  • Blepharoplastik der oberen Augenlider;
  • transkonjunktivale Blepharoplastik.

Unabhängig von der Art des Eingriffs kann die Blepharoplastik mit einer herkömmlichen Operationstechnik oder mit einem Laser durchgeführt werden. Heutzutage bevorzugen Chirurgen die zweite Option, da der Laser als Koagulator fungiert („klebt“ die Gefäße und verhindert Blutverlust während der Operation). Dies ermöglicht es Ihnen, die Heilungszeit postoperativer Wunden zu verkürzen und die Wahrscheinlichkeit von Blutergüssen und Ödemen während der Erholungsphase zu verringern. Die Wahl der Technik bleibt jedoch immer beim Chirurgen..

Untere Blepharoplastik

Der Einschnitt erfolgt entlang der Wimpernlinie, wonach der Chirurg Zugang zum Gewebe des unteren Augenlids erhält. Hernialsäcke und überschüssige Haut werden entfernt. Nähte werden angelegt. Die untere Blepharoplastik wird unter intravenöser oder Vollnarkose durchgeführt.

Blepharoplastik des oberen Augenlids

Der Gewebeschnitt erfolgt in der natürlichen Falte des oberen Augenlids, wodurch es verborgen werden kann. Nach dem Eingriff wird die Wunde mit einem Spezialfaden vernäht. Die obere Blepharoplastik kann unter örtlicher Betäubung oder intravenöser Betäubung durchgeführt werden.

Transkonjunktivale Blepharoplastik

Im Gegensatz zu klassischen chirurgischen Techniken, bei denen sich der Einschnitt am äußeren Rand des Augenlids befindet und die transkonjunktivale Blepharoplastik durchgeführt wird, werden alle Aktionen entlang der inneren Oberfläche (durch die Bindehaut) ausgeführt. Diese Technik ermöglicht es Ihnen, die Spuren von Interferenzen vollständig zu verbergen und erfordert keine Stiche. Der Einschnitt kann mit einem Skalpell oder Laser in einem beliebigen Bereich des oberen oder unteren Augenlids erfolgen.

Der Prozess der Augenlidoperation

Bevor Sie den Eingriff durchführen, müssen Sie eine Schulung absolvieren, die Folgendes umfasst:

  1. Untersuchung durch einen plastischen Chirurgen. Sie können alle Ihre Fragen zum Eingriff, zur Art der Schmerzlinderung und zur Art des Eingriffs (klassischer chirurgischer Eingriff oder Laser) stellen..
  2. Umfrage. Normalerweise werden für die Blepharoplastik Blut- und Urintests durchgeführt, um einen entzündlichen Prozess im Körper oder eine Pathologie des Blutgerinnungssystems auszuschließen. In einigen Fällen kann ein plastischer Chirurg zusätzliche Untersuchungen anfordern oder verwandte Spezialisten konsultieren, um Kontraindikationen für eine Operation auszuschließen.
  3. Augenarztberatung. Diese Konsultation ist obligatorisch und findet am Tag vor dem Eingriff oder unmittelbar vor der Blepharoplastik statt.
  4. Ablehnung von alkoholischen Getränken und Drogen, die den Zustand des Blutes beeinflussen.
  5. Verwenden Sie einige Tage vor dem Eingriff keine Make-up- und Kontaktlinsen mehr.

Der Eingriff wird in einem sterilen Operationssaal durchgeführt. Während der Manipulation werden die Augen des Patienten durch spezielle Linsen geschützt. Nach der Anästhesie wird ein Einschnitt gemacht, das überschüssige Fettgewebe, die Haut entfernt und eine neue Augenlidform gebildet. Nach der Blepharoplastik wird eine Kompresse auf die Augen gelegt, um Schwellungen und Blutergüsse im Bereich der Intervention zu reduzieren.

Die Dauer der Blepharoplastik hängt vom Umfang und der Komplexität des Eingriffs ab - von 30 Minuten bis 2 Stunden.

Häufig gestellte Fragen

Wann ist eine Blepharoplastik besser??

Antwort: Zu jeder Jahreszeit, aber häufiger im Herbst, Winter, Frühling.

Wenn die Stiche nach der Blepharoplastik entfernt werden?

Wann kann ich mich nach einer Blepharoplastik waschen??

Antwort: Vermeiden Sie am nächsten Tag, Wasser in den Bereich zu bringen, in dem die Operation durchgeführt wurde.

Wann kann ich nach einer Blepharoplastik zur Arbeit gehen?

Antwort: Normalerweise nach 7-10 Tagen, wenn die Stiche entfernt werden. Wenn Sie jedoch keine Beschwerden haben und sich kurze Arbeitspausen leisten können, damit Ihre Augen ruhen können, können Sie dies in 2-3 Tagen tun..

Nach Blepharoplastik, wenn Sie Sport treiben können?

Wie lange hält die Wirkung der Blepharoplastik an??

Rehabilitation und Genesung

Die Blepharoplastik ist ein ambulanter Eingriff, für den kein Klinikbesuch erforderlich ist. Innerhalb einer Stunde nach der Manipulation kann der Patient das Krankenhaus verlassen. Nach 7-10 Tagen müssen Sie zu einem zweiten Termin kommen, um Stiche zu entfernen.

Damit die Rehabilitationsphase ohne Komplikationen vergeht, müssen eine Reihe von Empfehlungen befolgt werden:

  • körperliche Aktivität vermeiden;
  • Hitzeeinwirkung begrenzen;
  • Tragen Sie eine Sonnenbrille, wenn Sie nach draußen gehen.
  • Reduzieren Sie die Flüssigkeitsmenge auf 3 Liter pro Tag.
  • Geben Sie dekorative Kosmetik für 1-2 Wochen auf.

Auch plastische Chirurgen empfehlen zu diesem Zeitpunkt, alkoholische Getränke abzulehnen, da sie eine Schwellung der Augenlider hervorrufen können.

Blepharoplastik Ergebnisse

Unmittelbar nach der Operation sind die Augenlider geschwollen, es können Hämatome auftreten, was es schwierig macht, die Ergebnisse der Blepharoplastik objektiv zu bewerten. Normalerweise verschwinden Schwellungen und Blutergüsse innerhalb von 1-2 Wochen nach dem Entfernen der Stiche vollständig. Das Endergebnis kann in 1,5 bis 2 Monaten beurteilt werden, wenn die Narben vollständig gebildet sind. Um den Effekt zu sehen, machen Chirurgen häufig Fotos vor und nach dem Eingriff..

Blepharoplastik in Kiew

Die Gold Laser Clinic bietet ihren Kunden alle Arten der plastischen Augenlidchirurgie, einschließlich nicht-chirurgischer Blepharoplastik. Unsere Arbeiten haben nur positive Bewertungen. Die Preise für Blepharoplastik hängen normalerweise ab von:

  • Methoden des Dirigierens;
  • Komplexität der Arbeit;
  • Art der Anästhesie

Sie können einen Termin vereinbaren, indem Sie telefonisch anrufen oder den "Hotkey" verwenden.

Augenlidchirurgie - wie der Eingriff in der Gold Laser Klinik abläuft

* Die Zahlung erfolgt in UAH zum Wechselkurs zum Zeitpunkt der Zahlung

Plastische Chirurgen in Kiew

Ein plastischer Chirurg ist ein Spezialist, der auf dem Gebiet der ästhetischen und rekonstruktiven Chirurgie arbeitet. Er führt Operationen durch, um kosmetische Unvollkommenheiten von Gesicht, Körper und Haut zu beseitigen und das Aussehen und die Funktion von Organen mit angeborenen oder traumatischen Defekten wiederherzustellen.

Beim Erstellen einer Form können Sie die Hauptaufgabe eines plastischen Chirurgen auf den Punkt bringen. Kein Wunder, dass der Name dieses Zweigs der Medizin aus dem Griechischen als "plastikos" übersetzt wird - um eine Form zu schaffen. Die plastische Chirurgie mit ihrem Wunsch nach Schönheit und perfekter Form erinnert ein wenig an die Wissenschaft der Kosmetologie. Im Gegensatz zu letzteren löst die plastische Chirurgie ästhetische Probleme durch chirurgische Eingriffe.

Gründe für einen Termin bei einem plastischen Chirurgen

Normalerweise kommen Menschen zum Arzt, wenn sie schmerzhafte Symptome haben. Ein Besuch bei einem plastischen Chirurgen wird oft nicht durch gesundheitliche Probleme verursacht, sondern ausschließlich durch den Wunsch, das eigene Aussehen zu verbessern. Obwohl es unter den Patienten dieses Arztes auch Menschen mit schwerwiegenden Erkrankungen gibt, die sich negativ auf die Lebensqualität auswirken. Alle plastischen Operationen sind in zwei Gruppen unterteilt: ästhetisch und rekonstruktiv.

Ästhetische Operationen

Zu den ästhetischen Problemen, die zur Praxis eines plastischen Chirurgen führen, gehören:

  • der Wunsch, die Form der Nase und der Ohren zu verbessern;
  • Unzufriedenheit mit der Form oder Größe der Brust;
  • Altersfalten;
  • Doppelkinn;
  • Cellulite;
  • überschüssiges Fettgewebe in den Hüften, im Bauch oder in den Unterschenkeln;
  • Taschen unter den Augen;
  • Wunsch, das Gesäß zu vergrößern;
  • Veränderung der Form der Schamlippen.

Eine ärztliche Überweisung ist nicht erforderlich, um die oben genannten Mängel zu beheben. Der Hauptgrund ist der Wunsch des Patienten selbst.

Wiederherstellungschirurgie

Ganz anders sieht es aus, wenn durch einen Unfall oder eine Krankheit verlorene Körperteile wiederhergestellt und angeborene Defekte korrigiert werden müssen. In solchen Fällen muss der plastische Chirurg das Erscheinungsbild des Organs nicht nur rekonstruieren, sondern auch wieder funktionsfähig machen. Die Gründe für eine plastische rekonstruktive Chirurgie können sein:

  • verformende Narben und Narben;
  • angeborene Pathologien;
  • mechanische Verletzung;
  • Verbrennungen an signifikanten Stellen der Haut;
  • Wiederherstellung der durch eitrige Sinusitis deformierten Kieferknochen;
  • ausgedehnte pigmentierte und gutartige Neubildungen;
  • Brustrekonstruktion nach Onkologie;
  • Störungen der Innervation und der Blutversorgung der Muskeln.

Welche Krankheiten behandelt ein plastischer Chirurg??

Die Frage der Behandlung von Krankheiten durch einen plastischen Chirurgen gehört ausschließlich zum Bereich der rekonstruktiven Chirurgie. Ein erfahrener Arzt kann solche angeborenen und erworbenen Anomalien ganz oder teilweise korrigieren:

  • Palatoschisis oder Gaumenspalte - Spaltung des weichen und harten Gaumens, die zu Atembeschwerden, Schluckbeschwerden und Sprachstörungen führt.
  • Lippenspalte - Oberlippenspalte. Tritt bei einem von 2.500 Neugeborenen auf.
  • Mikrostomie - Verengung der Mundlücke durch Verbrennungen, Gesichtsverletzungen.
  • Anotie oder Mikrootie - fast vollständige Abwesenheit von Ohrmuscheln.
  • Goldenhar-Syndrom - Gesichtsasymmetrie.

Die Hauptarten der plastischen Chirurgie

  • Die Mammoplastik ist ein spezieller Zweig der Medizin, mit dem Sie die Form und das Volumen der Brustdrüsen korrigieren können.
  • Fettabsaugung - Entfernung von Fettablagerungen in der "Reithose" -Zone, am Bauch, am Gesäß und am Rücken.
  • Nasenkorrektur - Korrektur der Nase, einschließlich ihrer vollständigen Wiederherstellung. Es wird für Patienten über 18 Jahre durchgeführt. Das optimale Alter beträgt 20-35 Jahre.
  • Otoplastik - eine Operation zur Korrektur der Ohrenform und zur Beseitigung von Hängeohren. Es wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Es dauert ungefähr eine Stunde. Patientenalter - ab 9 Jahren.
  • Facelifting oder Facelifting. Der Zweck der Operation besteht darin, Falten, schlaffe Haut und andere Anzeichen biologischer Alterung zu beseitigen. Empfohlenes Alter für das Dirigieren - 40-60 Jahre.
  • Blepharoplastik. Ermöglicht es Ihnen, den "alternden Look", die Fettbeutel der Augenlider, loszuwerden und die Form der Augen zu ändern. Operationsdauer - 2-3 Stunden.
  • Die Bauchstraffung ist ein volumetrischer chirurgischer Eingriff, der darauf abzielt, die ästhetisch perfekte Form des Abdomens wiederherzustellen. Es ist angezeigt für große Falten, Haut und Fett "Schürze", ausgeprägte Dehnungsstreifen.

Dies ist eine Liste der beliebtesten plastischen Operationen bei Patienten - ihre vollständige Liste ist viel breiter. Fast jeder Teil des menschlichen Körpers hat seine eigene Art von "Plastik": Mento - für das Kinn, Cheilo - für die Lippen, Maler - für die Wangenknochen, Brachio - für die Hände usw..

Wie ist eine Beratung mit einem plastischen Chirurgen?

  1. Eine Untersuchung durch einen Spezialisten auf dem Gebiet der plastischen Chirurgie beinhaltet zu Beginn eine Kommunikation zwischen dem Arzt und dem Patienten über seine Wünsche nach einer Änderung des Aussehens und eine Beschreibung des erwarteten Ergebnisses. Es ist ratsam, sich im Voraus auf das Gespräch vorzubereiten, um Ihre Ziele am klarsten zu formulieren.
  2. Anschließend führt der Chirurg eine visuelle Untersuchung des Bereichs des vorgeschlagenen chirurgischen Eingriffs durch, bestimmt die Möglichkeit der Operation im Prinzip und deren Volumen.
  3. Anschließend analysiert der Spezialist mögliche Kontraindikationen, bei denen es sich um Herzerkrankungen handelt. Hoher Blutdruck, Nierenversagen, Diabetes und Onkologie. Um Pathologien zu identifizieren, gibt der Arzt eine Überweisung für Tests und legt einen Termin für einen zweiten Besuch fest.

Moderne Computerwerkzeuge ermöglichen es, eine realistische Prognose der Operationsergebnisse zu erstellen: Vorher- und Nachher-Fotos, die viele Ärzte in der Ukraine erfolgreich in ihrer Praxis verwenden. Die Computermodellierung kann sowohl beim ersten Termin als auch beim zweiten Besuch durchgeführt werden..

Unmittelbar vor der Operation unterzeichnet der Patient einen Vertrag (Vereinbarung), der nicht nur Informationen über die Operation enthält, sondern auch eine Liste von Empfehlungen für den Zeitraum der postoperativen Rehabilitation.

Welche Untersuchungen können vor der plastischen Chirurgie erforderlich sein??

Vor der Erstellung eines Plans für chirurgische Maßnahmen muss der Patient einer gründlichen medizinischen Untersuchung unterzogen und ein Testpaket übergeben werden. Davon sind folgende obligatorisch:

  • allgemeine Blutanalyse;
  • allgemeine Urinanalyse;
  • eine Blutuntersuchung auf Antikörper und Allergene;
  • Analyse auf HIV, Hepatitis;
  • Blutgerinnungstest;
  • Bestimmung des Blutzuckers.

Zusätzlich zum Labor können instrumentelle Untersuchungsmethoden erforderlich sein: MRT, CT, Elektrokardiogramm. Das Diagnoseprogramm kann je nach Art des geplanten Vorgangs Änderungen unterliegen. Vor der Brustvergrößerung müssen Sie möglicherweise einen Mammologen und Gynäkologen konsultieren..

Pädiatrischer plastischer Chirurg

Ein Besuch bei einem pädiatrischen plastischen Chirurgen ist keine Modeerscheinung oder Hommage an die Mode. In jungen Jahren kann eine ärztliche Betreuung erforderlich sein, um Mängel zu beheben, die in der Vergangenheit zu Behinderungen und sozialer Ausgrenzung geführt haben.

Bedingungen, unter denen sie sich an einen pädiatrischen plastischen Chirurgen wenden:

  • Angeborene Mängel;
  • ausgedehnte Hämangiome - Nävi, große Muttermale;
  • Hängeohren;
  • die Folgen von Verletzungen, die das Aussehen beeinflussen;
  • raue Narben und Narben;
  • die Folgen von Verbrennungen;
  • Zysten von Weichteilen des Gesichts.

Die rechtzeitige Überweisung an einen qualifizierten Spezialisten kann die Lebensqualität junger Patienten tausendfach verbessern.

Wie man einen plastischen Chirurgen wählt?

Heute ist die plastische Chirurgie auf dem Höhepunkt ihrer Beliebtheit, und viele private Ärzte bieten ihre Dienste in diesem Bereich an - Patienten haben eine große Auswahl an Optionen. Um sich nicht in der Fülle von Vorschlägen zu verlieren, wird das DOC.UA-Portal, auf dem die Fragebögen der führenden plastischen Chirurgen der Ukraine gesammelt werden, die Suche nach einem plastischen Chirurgen erheblich erleichtern. Wir bieten:

  • die Fähigkeit, online aufzunehmen;
  • zuverlässige Informationen über Preise und Berufserfahrung von Spezialisten;
  • klare Schnittstelle zur Registrierung einer Anwendung;
  • Hochwertiger Service zur Terminvereinbarung.

Ohne Zeit für Anrufe und Fahrten in Kliniken zu verschwenden, können Sie einen Arzt unter den für Sie günstigsten Bedingungen auswählen. Hier können Sie sich mit echten Bewertungen vertraut machen, den Eintrittspreis herausfinden und bei Bedarf einen Spezialisten zu Hause anrufen. Wenn es eine solche Gelegenheit gibt, finden Sie hier die Kosten für den Besuch des Spezialisten.

Sie können rund um die Uhr online einen Termin mit einem plastischen Chirurgen vereinbaren. Unsere Callcenter-Betreiber werden Sie in den nächsten Arbeitszeiten auf jeden Fall zurückrufen, um die Einzelheiten des Besuchs zu klären.

Nutzen Sie unseren Service und stellen Sie sicher, dass die Suche nach einem guten plastischen Chirurgen in Kiew und anderen Städten der Ukraine mit unserer Hilfe einfach und schnell ist!

Blepharoplastik in Kiew

Blepharoplastik in anderen Städten

Sie werden interessiert sein

Die Blepharoplastik ist eine plastische Operationstechnik, die darauf abzielt, Hautfehler zu beseitigen und die Form der Augen zu korrigieren. Die gleiche Methode wird häufig im Kampf gegen altersbedingte Veränderungen angewendet..

Das Wesentliche des Verfahrens sind Sorten

Während der Blepharoplastik entfernt ein Spezialist überschüssige Hautpartien und verteilt das orbitale Fettgewebe in den oberen und unteren Augenlidern neu, wodurch eine Veränderung der Form und Gestalt der Augen erreicht wird, eine verjüngende Wirkung der lokalen Region.

Abhängig vom Ergebnis der plastischen Chirurgie gibt es verschiedene Arten der Blepharoplastik. Die Wahl einer bestimmten Art von chirurgischem Eingriff erfolgt unter Berücksichtigung der medizinischen Indikationen und der Präferenzen des Patienten:

  • Kunststoff des unteren Augenlids. Die Operation zielt darauf ab, Schwellungen, Hernien und Taschen unter den Augen loszuwerden. Der Arzt macht einen Einschnitt entlang der Ziliarkante (an der Innenseite des Augenlids). Das Ergebnis ist die Entfernung von subkutanem Fettgewebe, ohne die sichtbaren Hautbereiche direkt zu beeinträchtigen. Die Operation ist bei jungen Menschen am beliebtesten.
  • Kunststoff des oberen Augenlids. Ein chirurgischer Eingriff ist möglich, wenn die Haut über den Augapfel hinausragt. Der Arzt macht einen Einschnitt in die natürliche Falte des oberen Augenlids. Überschüssige Fettzellen und Haut werden entfernt. Nach der Rehabilitation sind die Narben auf der Haut praktisch unsichtbar.
  • kreisförmiger Kunststoff. Es ist eine Kombination der beiden beschriebenen plastischen Operationen;
  • Cantopexie. Der Chirurg strafft und fixiert die äußeren Ecken der Sehorgane in der anatomisch korrekten Position;
  • Cantoplasty. Augenschnittkorrekturchirurgie.

Die Laser-Blepharoplastik wird separat unterschieden. Die Operation wird am oberen und unteren Augenlid durchgeführt. Während der Behandlung wird eine Lokalanästhesie durchgeführt. Die Technik ist für alle Patienten geeignet (jede Alterskategorie und Hauterkrankung).

Indikationen für die plastische Chirurgie

Jede Art von Operation wird gemäß den Anweisungen des Chirurgen durchgeführt. Unter den Indikationen für Blepharoplastik:

  • Überhängen der Haut über der Umlaufbahn;
  • überschüssiges subkutanes Fettgewebe im unteren Augenlidbereich;
  • tiefe Falten unter den Augen;
  • falsche (den Patienten nicht zufriedenstellende) Augenform;
  • Herabhängen der äußeren Augenwinkel;
  • "Heavy Look" (Fettbeutel in der Umgebung);
  • angeborene oder erworbene Mängel.

Blepharoplastik: eine Liste von Kontraindikationen

Chirurgische Eingriffe haben eine ziemlich breite Liste von Kontraindikationen, einschließlich:

  • Infektionen, Verschlimmerung chronischer Pathologien;
  • Schilddrüsenerkrankung;
  • hoher Augeninnendruck;
  • Diabetes mellitus (kompliziert);
  • Krebs;
  • Blutkrankheiten;
  • Pathologie des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Hautkrankheiten;
  • periodische Rückfälle der Bindehautentzündung;
  • Syndrom des trockenen Auges.

Stadien der Blepharoplastik

Die Augenlidstraffung kann unterschiedlich lang sein. Jede Art der Manipulation umfasst jedoch mehrere Stufen:

  1. Medizinische Konsultation. Beim Arzttermin wird die primäre Diagnose der Hautstruktur durchgeführt, der Zustand des Gesichtsmuskelkorsetts beurteilt, die Schädelstruktur bestimmt usw. Der Arzt findet heraus, wie viel Haut und Fett entfernt werden müssen und welche Art von Anästhesie anzuwenden ist.
  2. Ausbildung. Vor Beginn der Operation wird der Patient einer Reihe von Tests unterzogen (allgemeine Blut- und Urinanalyse, Blutbiochemie, Blutgruppe, Rh-Faktor usw.). Am Vorabend der Manipulation trinkt der Patient viel Wasser und lehnt Zigaretten ab. Es lohnt sich auch, die Einnahme von Aspirin, Vitaminen und einigen anderen Medikamenten einige Tage vor der Operation auszuschließen..
  3. Anästhesie. Bei Operationen am unteren oder oberen Augenlid wird eine Lokalanästhesie angewendet. Wenn die Operation kreisförmig ist, wird häufig eine Anästhesie angewendet.
  4. Operation. Ambulante Behandlung. Der Chirurg macht Schnitte in die Haut (entlang der markierten Linien) oder in die Schleimhaut, entfernt überschüssige Haut und Fett (verteilt manchmal einfach Fettgewebe). Die Naht ist mit einem Spezialfaden genäht. Manchmal benutzt der Arzt gleichzeitig einen Laser. Nach der Erholungsphase können Sie wieder auferstehen.

Rehabilitationsphase

Nach dem Ende der Blepharoplastik bleibt der Patient 2 bis 12 Stunden im Krankenhaus. Wenn die Operation unter Vollnarkose durchgeführt wurde, bleibt der Patient 24 Stunden in der Klinik. Unmittelbar nach der chirurgischen Manipulation werden Kühllotionen und Eis auf die Organe aufgetragen. Der Patient kann sofort die Augen öffnen. In der postoperativen Phase sollte der Patient:

  • Verwenden Sie Augenantiseptika.
  • körperliche Aktivität begrenzen;
  • trägt eine Sonnenbrille;
  • ruhen Sie sich mit dem Gesicht nach oben aus und heben Sie den Kopf.
  • Verwenden Sie keine Kontaktlinsen.
  • Verwenden Sie keine dekorativen Kosmetika.
  • nicht fernsehen, nicht am Computer arbeiten oder lesen.

Die Dauer der Einhaltung der Beschränkungen wird vom Arzt festgelegt. Das Gewebe ist nach 3-6 Wochen vollständig wiederhergestellt. Eine erneute Operation ist frühestens 10-12 Jahre später erforderlich.

Blepharoplastik Kosten

Die Tabelle zeigt die durchschnittlichen Kosten für die Blepharoplastik in Kiew.

Blepharoplastik

Die Blepharoplastik ist eine Operation zur Entfernung von überschüssiger Haut und Fettgewebe der oberen und unteren Augenlider. Diese Operation zielt darauf ab, die Form der Augenlider zu korrigieren und das Erscheinungsbild des Augenbereichs zu verbessern. Während der Operation macht der plastische Chirurg einen Einschnitt entlang der Falten der oberen und unteren Augenlider, manchmal entlang der Bindehaut der Augenlider, und entfernt dann überschüssige Haut, Fettsäcke und Hernien.

Zahlreiche Patientenbewertungen zur Blepharoplastik sprechen für die Wirksamkeit und Nachfrage der Augenlidchirurgie in der Ukraine. Sie können die tatsächlichen Kosten dieses Dienstes beim Administrator der Aura-Klinik in Kiew überprüfen, und der Preis für die Blepharoplastik ist recht günstig. Durch die Kombination von Blephraroplastik mit einer chirurgischen Stirnstraffung können Sie die maximale Wirkung der Gesichtsverjüngung erzielen.

    Beseitigung von Überhängen der oberen Augenlider Beseitigung von Falten, Hernien, Falten der unteren Augenlider Korrektur angeborener Anomalien der Augenlider Korrektur der asymmetrischen Form der Augen Durch Anheben der äußeren und inneren Augenwinkel wird den Augen eine schönere Form verliehen
Chirurgische Blepharoplastik
obere Augenlider
Chirurgische Blepharoplastik
untere Augenlider
Chirurgische Blepharoplastik
kreisförmig
Beratung mit einem plastischen Chirurgen
ohne Verfahren
Beratung mit einem plastischen Chirurgen
während des Verfahrens
* Die Zahlung erfolgt in UAH zum kommerziellen Preis zum Zeitpunkt der Zahlung

Vor und nach Fotos

Service-Spezialisten

Bewertungen

Ich habe zwei Operationen gleichzeitig in Aura durchgeführt, eine Vaser-Bauchfettabsaugung mit Brustvergrößerung mit eigenem Fett und Blepharoplastik. Hergestellt mit Grishay Sergei Evgenievich. Alles einfach toll! Nach der Operation schrieb er alles auf, als er ging, war in Kontakt mit mir, zuerst hatte ich Fragen wie, wie ist es und was ist es, er beantwortete geduldig meine Anrufe. Vielen Dank für seine Sensibilität und Aufmerksamkeit, die Unterstützung des Arztes nach der Operation war mir sehr wichtig! Ich bin mit allem sehr zufrieden und empfehle Sergey Evgenievich!

Ich habe vor sechs Monaten mit Sergey Evgenievich eine Blepharoplastik der oberen Augenlider durchgeführt. Ich bereue überhaupt nicht, dass ich es getan habe, obwohl ich es in den ersten Wochen sogar wiederholen wollte, aber der Arzt versicherte, dass alles großartig sein würde und täuschte nicht! Ich schaue mich jetzt im Spiegel an und bin froh, dass ich mich entschieden habe! Also danke ich Sergey Evgenievich! Ich bin glücklich!

Häufig gestellte Fragen

Was sind die Arten der Blepharoplastik??

Je nach Bereich der chirurgischen Korrektur gibt es folgende Arten der Blepharoplastik:

  • Blepharoplastik des oberen Augenlids. Mit seiner Hilfe wird der Überhang der Haut über dem Augenlid entfernt. Überschüssige Haut wird durch einen Einschnitt entlang der Falte des oberen Augenlids entfernt.
  • Blepharoplastik des unteren Augenlids. Mit seiner Hilfe werden Taschen unter den Augen, Ödeme und Hernien entfernt. Der Einschnitt erfolgt entlang der Ziliarkante des unteren Augenlids.
  • Zirkuläre Blepharoplastik. Gleichzeitiges Anheben der oberen und unteren Augenlider.

Was sind die Methoden der Blepharoplastik?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, der Unterschied besteht darin, mit welchem ​​Werkzeug der plastische Chirurg einen Einschnitt macht.

  • Traditionelle Blepharoplastik. Der Einschnitt erfolgt mit einem chirurgischen Skalpell, das mechanisch auf das Gewebe einwirkt.
  • Laser-Blepharoplastik. Die Inzision erfolgt berührungslos mit einem Laserstrahl, das Risiko einer Wundinfektion ist ausgeschlossen, eine schnelle Regeneration und Koagulation der Blutgefäße.
  • Elektrokoagulations-Blepharoplastik. Gewebe werden berührungslos geschnitten, ohne Erwärmung und ohne Verbrennungsgefahr, das Risiko einer Wundinfektion ist ausgeschlossen, eine schnelle Regeneration und Koagulation der Blutgefäße.

Was sind die Vorteile einer Blepharoplastik in der Aura-Klinik??

Die Blepharoplastik ist eine chirurgische Operation, deren Ergebnisse und Dauer der Rehabilitation von den Fähigkeiten des Chirurgen und der Art der Inzision abhängen.

Der Chirurg führt in der Aura-Klinik in Kiew eine Blepharoplastik mit dem deutschen Elektrokoagulator ERBE ICC 350 durch. Dieses elektronische Skalpell bietet folgende Vorteile:

  • Im Vergleich zu einem chirurgischen Skalpell und einer Laserentfernung ist diese Technik am wenigsten traumatisch und kann keine Verformung (Verbrennung) benachbarter Gewebebereiche verursachen.
  • Da das elektrische Messer die Inzision berührungslos durchführt, besteht keine Gefahr von Keloidnarben im Augenlidbereich.
  • Die Inzisionsstelle wird in einen Zustand gesunder Haut zurückversetzt, sodass kein visueller Unterschied zwischen den nahe gelegenen Bereichen besteht.
  • er macht einen sehr dünnen Einschnitt, so dass die postoperative Narbe kaum wahrnehmbar ist;
  • es koaguliert (klebt) Gefäße, verhindert Blutungen und die Bildung von Hämatomen nach der Operation;
  • Es hat eine desinfizierende Wirkung, die die Wunde vor Infektionen schützt.

Welche Art von Rehabilitation nach Blepharoplastik?

Nach der Operation wird innerhalb von 14 Tagen empfohlen:

  • Verwenden Sie keine dekorativen Kosmetika.
  • vermeide direktes Sonnenlicht;
  • begrenzen Sie die Zeit in der hellen Sonne;
  • Flüssigkeitsaufnahme begrenzen;
  • körperliche Aktivität reduzieren;
  • Besuchen Sie keine Saunen, Schwimmbäder.

Was kostet die Blepharoplastik in Kiew??

Der in der Preisliste der Klinik angegebene Preis für eine Blepharoplastik beinhaltet keine Anästhesie und keinen Krankenhausaufenthalt. Die Gesamtkosten einer Augenlidoperation hängen von der Art der Blepharoplastik, der Dauer der Anästhesie und der Dauer des Krankenhausaufenthalts ab. Wie viel die Blepharoplastik kostet, erfahren Sie bei einer vorläufigen Konsultation eines Arztes in der Aura-Klinik in Kiew.

Was sind die Stadien der Blepharoplastik??

  • Beim ersten Besuch führt der Chirurg auf Wunsch des Patienten eine Konsultation durch, legt den Umfang der Operation fest, wählt die Art der Anästhesie aus und legt das Datum der Operation fest.
  • Zum vereinbarten Zeitpunkt fährt der Chirurg ohne Kontraindikationen mit der Operation fort.
  • Ein spezielles Produkt reinigt die Haut auf der behandelten Stelle und markiert die entfernten Hautstellen.
  • Der Chirurg setzt dem Patienten spezielle Schutzlinsen auf.
  • Arzt - Anästhesist zur Schmerzlinderung.
  • Der Chirurg entfernt überschüssige Haut und erzeugt einen neuen Schnitt im Auge.
  • Nach dem Ende der Operation wird ein Verband angelegt und der Patient erhält alle notwendigen Empfehlungen für die Pflege des behandelten Bereichs, um maximale Ergebnisse zu erzielen.

Was sind die Indikationen und Kontraindikationen für eine Blepharoplastik??

In solchen Fällen wird eine Blepharoplastik empfohlen:

  • Überhang der Haut am oberen Augenlid;
  • Taschen und Hernien der unteren Augenlider;
  • angeborener Defekt in der Struktur der Augenlider;
  • Weglassen der äußeren oder inneren Augenwinkel;
  • herausstehende Augen;
  • asymmetrische Augenform;
  • angeborene Ptosis des Augenlids.

Gegenanzeigen für die Operation sind:

  • Diabetes mellitus;
  • Glaukom;
  • Netzhautablösung;
  • psychische Störungen;
  • Blutgerinnungsprobleme;
  • Onkologie;
  • Schwangerschaft und Stillzeit.

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen