Geheimnisse der Schaffung perfekter Augenbrauen

Die Augen sind das Fenster zur Seele. Dieses Zitat spiegelt perfekt weibliche Schönheit wider. So machen Sie Ihren Look ausdrucksvoller und attraktiver?

Augenbrauen

Es ist kein Geheimnis, dass eine Frau, die einfach die Form ihrer Augenbrauen verändert hat, einen erstaunlichen Effekt erwarten kann. Ja, Augenbrauen sind in der Tat ein sehr wichtiger Teil des Gesichts. Sie können in gewisser Weise die Vorzüge hervorheben und die bestehenden Mängel ausgleichen..

Augenbrauenform

Bevor Sie Augenbrauen zupfen und ziehen und ihr Aussehen ändern, müssen Sie sich im Voraus für ihre Form entscheiden. Dies sollte getan werden, um Ihre Entscheidung später nicht zu bereuen, nachdem Sie Augenbrauen erhalten haben, die für das Gesicht oder seine individuellen Merkmale völlig ungeeignet sind. Bei der Auswahl der Form Ihrer Augenbrauen sollten Sie darüber nachdenken, ob sie zum täglichen Make-up passen und ob sie attraktiv aussehen. Sie können eine Kosmetikerin zu diesem Problem konsultieren..

Dicke und Farbe der Augenbrauen

Oft versuchen Frauen und Mädchen, diesem Teil des Gesichts ihrer Meinung nach Form und Farbe "ideal" zu geben. Mädchen mit slawischem Aussehen oder ältere Frauen experimentieren am häufigsten mit Farbe. Ihre Augenbrauen erscheinen dünn und hell, was den Anschein ihrer teilweisen oder vollständigen Abwesenheit erweckt..

Dünne Augenbrauen eignen sich für diejenigen, deren Gesichtsformen sehr raffiniert sind: eine kleine und saubere Nase, kleine Augen und helle Haut. Dicke und dunkle Augenbrauen passen zu denen, deren Gesichtszüge sehr ausdrucksstark und groß sind, wenn die Augen groß oder einfach weit geöffnet sind. Die Nase ist zwar ordentlich, aber auf ihre Weise breit. Die Lippen sind prall und die Haut ist dunkel oder gebräunt..

Wimpern

Viele Mädchen bemerkten, dass Wimpern ihren Augen einen besonderen Effekt und Charme verleihen. Wimpern heben die Schönheit der Augen perfekt hervor. Im Gegensatz zu Augenbrauen können sie bei der gewünschten Form nicht gezupft und aufgemalt werden. Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, die Wimpern effektiver zu machen und ihre Schönheit hervorzuheben.

Wimperntusche

Sie müssen Mascara wählen und sich dabei auf die Merkmale Ihrer eigenen Wimpern beziehen, da sie sich alle in natürlicher Länge, Farbe oder Dichte unterscheiden. Wenn die Wimpern leicht modifiziert werden sollen, um ihnen Volumen oder Dichte zu verleihen, gibt es in Kosmetikgeschäften viele Produkte für solche Zwecke. Wenn die Wimpern dick sind, aber die Länge überhaupt nicht glücklich ist, sollten Sie Mascara kaufen, die sie optisch verlängert. Wenn sie im Gegenteil selten sind, lohnt es sich zunächst, über die Dichte und nicht über die Länge nachzudenken. Spärliche, lange Wimpern können manchmal wie Spinnenbeine aussehen. Wenn die Wimpern nur hell sind, sollten Sie Ihr "Arsenal" mit dunkler Wimperntusche auffüllen.

Falsche (Verlängerungs-) Wimpern

Es gibt nichts über sie zu sagen, falsche Wimpern verleihen natürliches Volumen und Länge. Es ist jedoch wichtig, nur einen Termin mit vertrauenswürdigen Meistern zu vereinbaren. Jetzt können bereits schöne Mädchen und Frauen dank neuer Erkenntnisse über Make-up, die auf jeden Fall nützlich sein werden, auf ihre Wimpern und Augenbrauen aufmerksam machen.

Perfekt geformte Augenbrauen für einen individuellen Look

Die Form der Augenbrauen jeder Person ist einzigartig und unnachahmlich. Es gibt viele Möglichkeiten, die Linie kann gerade, gekrümmt und mit einem leichten Knick sein. Sie können eine Person mit großen oder kleinen Augenbrauen treffen, mit einer kurzen Linie oder umgekehrt mit einer länglichen Linie..

Eine Augenbrauenformung ist notwendig, um das Gesicht attraktiver zu machen

Augenbrauen sind ein individuelles Gesichtsmerkmal, das die Schönheit des menschlichen Auges subtil betont. Die Form der Augenbrauen, die Ihnen die Natur verliehen hat, ist jedoch nicht immer die erfolgreichste. Sehr oft muss es korrigiert werden und manchmal ziemlich radikal. Die schöne Form der Augenbrauen kann leicht Ihr Aussehen verändern, Unvollkommenheiten in der Form Ihres Gesichts korrigieren, Raffinesse und Weiblichkeit hinzufügen.

Wie das perfekte Gesicht entsteht

Eine schöne Augenbrauenform sollte alle Merkmale des Aussehens des Mädchens berücksichtigen, wie Haarfarbe, Gesichtsform, Augenform.

Augenbrauen können unterschiedliche Formen haben

Unter der großen Formenvielfalt werden verschiedene Haupttypen unterschieden:

  • aufsteigend;
  • mit einer Pause;
  • bogenförmig;
  • horizontal;
  • Haus.

Während die moderne Augenbrauenform der Hollywood-Mode eine verdickte gerade Linie ist, die oft durch Tätowieren an einer anderen Ecke der Erde erzeugt wird, ist für asiatische Frauen der Standard für Gesichtsschönheit die Form mit einer Pause für das bevorstehende Augenlid auf einem kleinen, sauberen Auge..

Auf die Frage, welche Augenbrauenform ideal ist, muss sich jedes Mädchen selbst beantworten und eine der vorgeschlagenen Korrekturoptionen auswählen:

  1. Pinzette.
  2. Tätowierung.
  3. Bleistift oder Schatten.
Regelmäßige Pinzetten helfen dabei, die Form der Augenbrauen anzupassen.

Blondinen und Brünetten, asiatische und europäische Mädchen haben dank der Verwendung von Tätowierungen eine große Auswahl an Augenbrauenformen und -farben, unabhängig von den ursprünglichen Daten. Salons bieten eine bestimmte Farbpalette, zum Beispiel ist Grau die universelle Farbe für Blondinen und Rothaarige, und dunkle Töne eignen sich für Brünette, die näher am Haarton liegen.

Es gibt drei Haupttypen von Tätowierungen:

  1. Schießen / Federn.
  2. Haarmethode.
  3. Gemischte Medien.

Für Blondinen ist das Tätowieren eine der akzeptabelsten Methoden, um Augenbrauen Farbe zu verleihen, da die Haare von blonden Mädchen von Natur aus nicht sehr hervorgehoben sind. Mit Hilfe des Tätowierens wird jedoch nicht nur Farbe gegeben.

Um die Augenbrauen länger in Form zu halten, können Sie Augenbrauen tätowieren

Mit dieser Methode können Sie die Position der Augenbrauen einfach anpassen und bei Bedarf Linien mit verschiedenen Knicken, Bögen oder einem glatten Übergang erstellen. Wenn Ihre eigenen Linien zu kurz sind, können Sie mit Hilfe des Tätowierens leicht verlängerte Augenbrauen erstellen..

Verfügbare Möglichkeiten, um Ihr Erscheinungsbild zu ändern

Pinzetten sind eine der am leichtesten zugänglichen Techniken, um die gewünschte Form von Augenbrauen ohne Tätowierung zu erzielen. Mit seiner Hilfe können Sie mit einer leichten Bewegung der Form eine gewisse Winkligkeit verleihen und eine Linie mit einem Bruch erstellen, die die Fettleibigkeit des hängenden Augenlids am Auge visuell beseitigt. Das Problem des überhängenden Augenlids wird auch gelöst, indem das bewegliche Augenlid im Bereich des äußeren Augenwinkels mit einer dunklen Schattenpalette intensiv hervorgehoben wird.

Und wenn Sie eine dünne, abgerundete Linie machen, vergrößern Sie den Schnitt kleiner Augen visuell, wie zum Beispiel bei asiatischen Mädchen, und verleihen der Gesichtsform eine gewisse Weiblichkeit und Weichheit..

Schatten hilft, die Form der Augenbrauen zu korrigieren

Um die perfekte Form ohne Tätowierung zu erzielen, werden auch Stifte und Schatten verwendet. Dekorative Kosmetik wird in Geschäften in einer Vielzahl von Farben angeboten. Sowohl für Brünette als auch für braunhaarige Frauen, für Blondinen und sogar für Besitzer von sonnigen Rottönen besteht die Wahl.

Wie die Praxis zeigt, können Sie für Blondinen mit brauner Augenfarbe jede Farbe aus der Palette der dekorativen Kosmetik auswählen, ohne sich nur auf graue und dunkelgraue Schatten oder einen Bleistift zu beschränken, die besser für blauäugige geeignet sind.

Die Kontur des Gesichts ist der wichtigste Faktor bei der Wahl der Form der Augenbrauen. Es gibt verschiedene Haupttypen von Gesichtsformen:

  • Oval.
  • Runden.
  • Rechteckig.
  • Quadrat.
  • Dreieckig.
Für jede Gesichtsform sollten Sie die richtige Augenbrauenform wählen

Gewölbte Augenbrauen mit einem weichen Bruch sind für die ovale Gesichtsform geeignet. Mit einer rechteckigen Form wäre es auch schön, einen kleinen Bruch in der Augenbrauenlinie zu bekommen, und ein glatter Bogen mit einem kleinen Anstieg ist die beste Dekoration für ein abgerundetes Gesicht.

Heute können Sie sich qualifizierten Spezialisten überlassen, die in jedem Salon in europäischen und asiatischen Ländern der Welt tätig sind. Wo immer Sie jetzt sind, können Sie sich jederzeit an einen Fachmann dieser Art wenden. Um jedoch ein qualitativ hochwertiges Tattoo durchzuführen, müssen Sie sich an einen anderen Salontyp wenden. Dies sind spezielle Studios, die sich auf dauerhafte Tätowierungen spezialisiert haben..

Wie man eine schöne Augenbrauenform auswählt und macht

Augenform als entscheidender Faktor

Natürlich spielt die Art des Gesichts eine bedeutende Rolle, und dennoch gibt es einen weiteren ebenso wichtigen Faktor bei der Wahl der Form der Augenbrauen - dies ist die Form der Augen. Es gibt solche Optionen:

  1. Mandel Augen.
  2. Close-Set.
  3. Gesenkte Augenwinkel.
  4. Große / pralle Augen.
  5. Tief gesetzt.
  6. Mit der Linie des bevorstehenden Jahrhunderts.
Berücksichtigen Sie bei der Auswahl der Augenbrauen auch die Form der Augen.

Bei eng anliegenden Augen sind für eine harmonische Harmonie nicht genügend Augenbrauen in einem weiten Abstand vom Nasenrücken angeordnet, um die Symmetrie des Gesichts aufrechtzuerhalten. Tief sitzende Augen werden mit mittelbreiten oder dünneren und höheren Brauen gepaart. Mandelförmige Augen werden idealerweise durch eine geschwungene Linie mit einem Winkelbruch hervorgehoben. Dicke und breite Augenbrauen passen zu runden Augen.

Mit einem überhängenden Augenlid ist es schwieriger, eine perfekte Gesichtsform zu erstellen. Experten sagen jedoch, dass es kein solches Problem gibt, das nicht gelöst werden kann, und die Kombination der richtigen Augenbrauenform mit dem richtigen Make-up kann alles beheben. Ein Winkelbruch, der in vielen asiatischen Schönheiten zu sehen ist, wird perfekt mit dieser Augenform kombiniert..

Unter den Besitzern des bevorstehenden Jahrhunderts, die das Problem erfolgreich gelöst haben, können Hollywoodstars wie Jennifer Aniston, Eva Longoria, die berühmte Blondine Renee Zellweger, Blake Lovely, Claudia Schiffer und die asiatischen Vertreter Hollywoods - Lucy Liu und viele andere - genannt werden. Es ist sehr wichtig, dass das Problem des bevorstehenden Jahrhunderts kein Problem mehr ist, wenn man sich die leuchtenden Gesichter der Hollywood-Schauspielerinnen genau ansieht.

Zusätzlich zu den Augenbrauen helfen korrekt gezeichnete Pfeile bei einem überhängenden Augenlid.

Es gibt eine andere einfache Technik, mit der die Linie des überhängenden Augenlids visuell angehoben werden kann - dies ist das Zeichnen von Pfeilen. Die Linie sollte vom äußeren Augenrand nach oben gehen. Bei diesem Make-up ist es am besten, Schatten von hellen Tönen bis zu Weiß auf die innere Ecke des Augenlids aufzutragen und eine matte oder perlmuttartige Textur zu verwenden.

Mit Hilfe von Make-up und Auswahl der richtigen Form der Augenbrauen können Sie das Problem eines überhängenden Augenlids, kleiner Augen und einer eckigen Gesichtsform leicht lösen. Meistens sind solche Mängel für asiatische Mädchen charakteristisch, obwohl sie auch bei den Besitzern europäischer Erscheinung anzutreffen sind. Diese einfache Linie kann ein Mädchen bis zur Unkenntlichkeit verwandeln. Vernachlässigen Sie daher nicht die Augenbrauenpflege..

So lassen Sie Ihre Augenbrauen schön aussehen, ohne in den Salon zu gehen

Detaillierte Anweisungen, mit denen Sie erfolgreich sein werden.

So bereiten Sie sich auf die Augenbrauenformung vor

Bevor Sie schöne Augenbrauen erstellen, müssen Sie Zeit und Ort auswählen, sich mit Werkzeugen eindecken und Ihr Gesicht auf den Eingriff vorbereiten.

1. Wählen Sie Zeit und Ort

Denken Sie daran, dass das Formen der Augenbrauen durchschnittlich 30-40 Minuten dauert. Es braucht auch Zeit, bis sich die Haut vom Zupfen erholt hat. Daher ist es besser, den Eingriff an einem Wochenende zu planen, an dem Sie kein Make-up auftragen müssen..

Das Zupfen der Augenbrauen ist bei Tageslicht bequemer, sodass auch die feinsten Haare für Sie sichtbar sind. Setzen Sie sich für maximalen Komfort vor einen Wandspiegel, einen Schminktisch oder suchen Sie einen Spiegel auf einem Ständer. So sind beide Hände frei.

2. Sammeln Sie alles, was Sie zur Augenbrauenkorrektur benötigen

  • Spiegel. Es sollte ziemlich groß sein, damit Sie verfolgen können, wie symmetrisch die Brauen sind. Es ist praktisch, einen speziellen Vergrößerungsspiegel zu verwenden, um die kleinsten Haare zu entfernen.
  • Gut geschärfte Pinzette. Für die Korrektur zu Hause ist ein Modell mit abgeschrägten Enden am besten geeignet: Es ist praktisch, um einzelne Haare zu greifen und herauszuziehen. Eine Pinzette mit einer breiten geraden Kante ist jedoch besser nicht zu verwenden: Bei ihnen besteht die Gefahr, dass Sie versehentlich mehr als nötig entfernen. Denken Sie daran, dass das Werkzeug bequem in Ihrer Hand liegen sollte..
  • Langes dünnes Objekt: orangefarbener Stift, Bleistift, Stift, Pinsel usw. Nützlich, um den Anfang, die Biegung und das Ende der Augenbraue anzuzeigen.
  • Weißer Eyeliner zum Markieren von Hilfslinien und Punkten.
  • Wattepads.
  • Desinfektionsmittel. Lotionen auf Alkoholbasis oder Salicylsäure (Alkohollösung) funktionieren gut.
  • Brauenpinsel.
  • Mizellares Wasser, um Make-up loszuwerden.
  • Enthaarungslotion. Es bereitet die Haut auf den Eingriff vor, ohne die Poren zu verstopfen.
  • Eine feuchtigkeitsspendende Milch oder Lotion zur Behandlung der Haut nach der Enthaarung. Jede Textur, die Sie mögen, reicht aus.

3. Bereiten Sie Ihr Gesicht vor

Das Make-up wird stören. Waschen Sie sich daher gründlich, wischen Sie Ihr Gesicht mit Mizellenwasser und anschließend mit einer speziellen Enthaarungslotion ab..

So finden Sie die Augenbrauenform, die zu Ihnen passt

Berücksichtigen Sie nicht nur die Form Ihres Gesichts, sondern auch das Wachstum Ihrer Augenbrauen. Versuchen Sie nicht, ihre Form zu radikal zu ändern. Wenn Ihre Augenbrauen beispielsweise von Natur aus gerade sind, sollten Sie sie nicht gewölbt machen. Andernfalls riskieren Sie, den größten Teil Ihrer Haare herauszuziehen..

Meister mit vierjähriger Erfahrung, Preisträger internationaler Meisterschaften in Augenbrauendekoration.

Jetzt liegt die Natürlichkeit im Trend. Daher ist die richtige Form der Augenbrauen so nah wie möglich an der natürlichen. Dies unterstreicht Ihre Individualität und Ihr ausdrucksstarkes Aussehen. Wenn Sie während der Korrektur einen Fehler machen, werden Sie außerdem die Augenbrauen nicht viel ruinieren..

Nehmen Sie also Ihren Zauberstab und den weißen Stift und gehen Sie wie folgt vor.

1. Bestimmen Sie den Beginn der Augenbraue

Um die Augenbrauen nicht einzuklemmen, definieren Sie sorgfältig die Linie ihres Anfangs. Nehmen Sie zunächst einen weichen Stift und ziehen Sie eine Linie vom Nasenrücken zum Brauenbogen.

Foto und Arbeit: Anastasia Shimireva

Platzieren Sie den Stick senkrecht parallel zum Nasenrücken. Wo das Werkzeug den Bogen kreuzt, ist der Anfang Ihrer Stirn. Markieren Sie diesen Punkt mit einem weißen Stift..

Machen Sie dasselbe mit der anderen Augenbraue..

2. Finden Sie den höchsten Punkt der Augenbraue

Schauen Sie in den Spiegel direkt vor Ihnen, um den Punkt richtig zu markieren. Befestigen Sie den Stock so am Nasenflügel, dass er über den äußeren Rand der Iris hinausragt.

Wo das Werkzeug die Augenbraue kreuzt, befindet sich der höchste Punkt der Augenbraue, an dem es sich biegt. Markieren Sie diesen Punkt mit einem weißen Stift..

Machen Sie dasselbe mit der anderen Augenbraue..

3. Definieren Sie das Ende der Augenbraue

Die richtige Länge der Augenbrauen ist sehr wichtig: Zu lang macht das Aussehen traurig, und kurze betonen die Asymmetrie des Gesichts. Außerdem wachsen die Haare an den Spitzen besonders lange nach und im Fehlerfall ist es besonders schwierig, diesen Bereich zu korrigieren.

Um zu verstehen, wo die Stirn enden soll, positionieren Sie den Zauberstab so, dass er sich vom Nasenflügel durch den äußeren Augenwinkel erstreckt. Wo das Werkzeug die Außenseite der Augenbraue kreuzt, ist der Zielpunkt. Markieren Sie es mit einem weißen Stift.

Machen Sie dasselbe mit der anderen Augenbraue..

Um zu überprüfen, ob Sie den Anfang und das Ende der Augenbraue richtig markiert haben, legen Sie einen Stock auf den Nasenrücken: Die gefundenen Punkte sollten auf derselben Linie liegen.

Aber seien Sie vorsichtig: Aufgrund der Besonderheiten des Aussehens kann der Anfangspunkt der Augenbraue trotz korrekter Berechnungen leicht unter ihrem Ende liegen. Wenn gleichzeitig die Augenbrauen ordentlich aussehen, ist alles in Ordnung..

4. Stellen Sie die Richtung des Pferdeschwanzes der Augenbrauen ein

Finden Sie das Grübchen in der Nähe des Ohrs: Es befindet sich direkt über der Stelle, an der der Wangenknochen beginnt.

Um die richtige Richtung des Pferdeschwanzes der Augenbraue zu bestimmen, verbinden Sie mit einer geraden Linie die Biegung der Augenbraue, ihr Ende und das gefundene Grübchen.

5. Zeichnen Sie die unteren Konturen der Augenbraue

Nehmen Sie einen weißen Stift und verbinden Sie die Anfangspunkte und die beabsichtigte Biegung am unteren Rand der Augenbraue mit einer glatten Linie. Zeichnen Sie von der Biegung aus eine glatte Linie zum Ende der Augenbraue in Richtung des Grübchens am Ohr.

Wiederholen Sie mit der anderen Augenbraue.

Wie man Augenbrauen zupft

Sie müssen alle Haare unter der weißen Linie und zwischen den beiden Punkten auf dem Nasenrücken entfernen. Desinfizieren Sie vorher die Pinzette und waschen Sie Ihre Hände. Dann bürsten Sie Ihre Augenbrauen mit einem Pinsel..

Foto und Arbeit: Anastasia Shimireva

Zupfen Sie die Pinzette in der Nähe der Haarwurzel nacheinander in mäßiger Bewegung. Ziehen Sie streng in Wachstumsrichtung, um Falten, Mikrotraumata und eingewachsene Haare zu vermeiden. Straffen Sie die Haut leicht, um Schmerzen zu lindern.

Lassen Sie sich nicht mitreißen: Das Herauswachsen von Augenbrauen ist viel schwieriger als das Zupfen.

Korrigieren Sie die Augenbrauen parallel, um Asymmetrien zu vermeiden: mehrere Haare auf der einen Seite, die gleiche Anzahl auf der anderen.

Und vergessen Sie nicht, die entfernten Haare mit einem Wattepad zu entfernen und die Pinzette regelmäßig zu desinfizieren.

Foto und Arbeit: Anastasia Shimireva

In den meisten Fällen müssen Sie die Haare im oberen Teil der Augenbraue nicht entfernen: Wenn Sie einen Fehler machen und den Überschuss herausziehen, ist die Form zu unnatürlich. Eine solche Korrektur lohnt sich nur bei starker Asymmetrie. Entfernen Sie dann vorsichtig jeweils ein Haar und achten Sie darauf, dass Sie nicht einklemmen.

Schneiden Sie Ihre Augenbrauen nicht mit einer Nagelschere. Aus diesem Grund ändert sich die Richtung des Haarwuchses und es wird schwierig sein, dies zu korrigieren.

Wischen Sie die Haut nach der Korrektur mit feuchtigkeitsspendender Milch oder Lotion ab.

Foto und Arbeit: Anastasia Shimireva

Wie man Augenbrauen Make-up macht

Am Tag nach der Korrektur können Sie dekorative Kosmetik verwenden. Es wird helfen, die Form der Augenbrauen hervorzuheben und Unvollkommenheiten zu korrigieren.

Sie benötigen einen Pinsel, ein Augenbrauengel oder ein Haarspray mit starkem Halt und einen pudrigen Augenbrauenstift.

Wählen Sie die Farbe des letzteren basierend auf dem Ton des Haares. Wenn Sie Ihre Augenbrauen aufhellen möchten, verwenden Sie einen Bleistift, der maximal 1–2 Nuancen dunkler ist. Der Stift muss gut angespitzt sein, damit beim ersten Mal eine dünne und saubere Linie gezeichnet werden kann.

Zeichnen Sie die unteren Konturen der Augenbrauen mit dem ausgewählten Stift.

Foto und Arbeit: Anastasia Shimireva

Verwenden Sie einen Pinsel, um den Stift mit leichten Strichen nach oben zu mischen..

Foto und Arbeit: Anastasia Shimireva

Dann wiederholen Sie die Zeilen, aber bereits in den Augenbrauen und treten von Anfang an ein wenig zurück. Gehen Sie vorsichtig mit einem Bleistift über Problembereiche, Lücken oder kleine Narben. Zeichnen Sie die Mitte und die Spitze der Augenbraue und mischen Sie sie erneut mit einem Pinsel..

Foto und Arbeit: Anastasia Shimireva

Wenn Sie möchten, dass Ihre Augenbrauen breiter aussehen, können Sie sie von oben hochziehen. Denken Sie daran, den Stift gründlich zu schattieren.

Foto und Arbeit: Anastasia Shimireva

Um die Form zu betonen, gehen Sie leicht mit einem hellen Schatten oder Concealer in den Bereich unter der Augenbraue. Mischen Sie Ihr Make-up gründlich, damit Ihre Augenbrauen natürlich aussehen. Sie können diesen Schritt überspringen, wenn Sie möchten..

Foto und Arbeit: Anastasia Shimireva

Legen Sie die Haare in Richtung ihres Wachstums. Dies geschieht normalerweise mit einem Augenbrauengel. Aber nach einer Weile kann es aufrollen und dann sieht das Make-up hässlich aus.

Foto und Arbeit: Anastasia Shimireva

Um Probleme zu vermeiden, können Sie die Bürste mit Haarspray besprühen und Ihre Augenbrauen damit kämmen. Es wird natürlicher aussehen. Dann lässt sich der Lack leicht mit einem Make-up-Entferner entfernen.

Foto und Arbeit: Anastasia Shimireva

Wie man Augenbrauen pflegt

Befeuchten und pflegen Sie Ihre Augenbrauen jeden Tag mit einer regenerierenden Creme oder einem Augenbrauengel. Es ist am besten, Kosmetika mit natürlichen Ölen zu wählen. Tragen Sie es mit einem Wattestäbchen auf.

Reiben Sie dann das Gel oder die Creme einige Minuten lang ein und bewegen Sie sich dabei vom Anfang der Augenbrauen bis zu den Enden. Die Massage verbessert die subkutane Durchblutung. Die Follikel erhalten ausreichend Nährstoffe und Sauerstoff. Infolgedessen wachsen die Augenbrauen schneller..

Wenn das Produkt eine leichte Textur hat, kann es vor dem Schminken aufgetragen werden. Eine dickere Konsistenz wird am besten für Abendbehandlungen verwendet.

Wie oft Augenbrauen formen

Es hängt alles von der Haarwuchsrate ab. Bei einigen können Sie den Vorgang nach einer Woche wiederholen, bei einigen ist es jedoch besser, zwei oder drei zu warten.

Wenn die Augenbrauen sehr schnell nachwachsen, führen Sie die Korrektur wie beim ersten Mal durch: Markieren Sie die gewünschten Punkte mit einem weißen Stift und befolgen Sie die Markierungen genau. Aber meistens reicht es aus, nur ein paar nachgewachsene Haare vorsichtig mit einer Pinzette zu zupfen.

Denken Sie daran, je natürlicher Ihre Brauen sind, desto besser ist das Endergebnis..

Perfekte Augenbrauen. Wir verstehen alle Feinheiten

Außerhalb des Fensters ist 2020, die Mode für Augenbrauen ändert sich fast alle sechs Monate, aber nach wie vor sind nur natürliche Augenbrauen mittlerer Dicke und mit einer weichen Biegung den Trends nicht unterlegen. Solche Augenbrauen passen zu jeder Art von Gesicht, und es ist nicht so schwierig, sie zu machen..
Willst du wissen wie?

Ich lade Sie ein, heute in die Welt der Augenbrauen einzutauchen. Ich werde versuchen, über alle Aspekte der Formgebung, der Färbetechniken und der Augenbrauenpflege zu sprechen.

Ich werde sofort reservieren - ich bin kein Augenbrauer. Ich bin ein Make-up-Designer in der Vergangenheit. Aber ich hatte viel Erfahrung mit Augenbrauen unterschiedlicher Formen und Strukturen + mein Freund ist genau die gleiche Augenbraue und hat mir alles beigebracht, was ich weiß. Daher wage ich es, meinen Rat in diesem Bereich als kompetent zu betrachten.

Der Einfachheit halber wird der Beitrag in Blöcke unterteilt:
  1. Augenbrauenmode: damals-heute
  2. Arten von Augenbrauen und Arten von Haarstruktur
  3. Augenbrauen formen. Technik und Geheimnisse
  4. Tattoo - meine Meinung
  5. Färbung - was, wann, wie?
  6. Augenbrauenpflege nach dem Färben
  7. Augenbrauen Make-up Geheimnisse

Augenbrauenmode: damals-heute

In alten Zeiten

In jedem Land wurden Augenbrauen unterschiedlich behandelt: Im alten Ägypten waren helle Augenbrauen und Make-up eine Hommage an die Götter. Man glaubte, Make-up könne vor Krankheiten und Unglück schützen. im antiken Griechenland galten helle Augenbrauen im Gegenteil als Zeichen für leichtes Verhalten, und das Abtönen der Augenbrauen durch unverheiratete Mädchen wurde zensiert, Augenbrauen auf dem Nasenrücken verschmolzen wurden hoch geschätzt; im alten Persien galt die Monobrow als besonders schön; im alten Japan hingegen wurden die Augenbrauen rasiert, gebleicht und hellschwarze Bögen hoch auf die Stirn gezogen.

Mittelalter und Renaissance

Porträt eines Mädchens Christus Petrus
Mona Lisa Leonardo da Vinci

Viktorianische Ära - 19. Jahrhundert

Augenbrauen wurden natürlich, Frauen machten praktisch nichts mit ihnen und waren gleichzeitig im Trend.

Gemälde von Albert Lynch

20. Jahrhundert

Und hier begann die Ära von "Spaziergang machen, Seele", die Mode für Augenbrauen begann sich jedes Jahrzehnt zu ändern.
Mit dem Aufstieg der Filmindustrie wurden Schauspielerinnen zu Trendsettern.
Naturel wurde durch Drama (20er Jahre) ersetzt
In den dreißiger Jahren erschienen Augenbrauenbögen als Detail des Bildes der tödlichen Verführerin. Auch dekorative Kosmetik wird verfügbar. Frauen sehen theatralisch aus.

Marlene Dietrich
Greta Garbo
Clara Bow

In den 40er und 50er Jahren kehrt die Dichte wieder zurück - zunächst ist keine Zeit, sich mit Augenbrauen zu befassen, die damalige Stilikone war Grace Kelly mit den natürlichsten Augenbrauen mit einer spitzen Spitze, und später erscheinen neue Stilikonen mit dicken und gebogenen Augenbrauen - Audrey Hepburn und Marilyn Monroe.

Grace Kelly
Elizabeth Taylor
Audrey Hepburn
Marilyn Monroe

60er-70er Jahre - der Schwerpunkt verlagert sich von Augenbrauen zu Augen, avantgardistisches Make-up wird in Mode. Glatt gebogene Augenbrauen weichen dem Primat der Augenbrauenstränge, und wenig später erscheint ein neuer Trend - eine kommaförmige Augenbraue.

Twiggy (Leslie Hornby)
Donna Summer

In den 80er Jahren kommen wieder natürliche Flauschigkeit und breite buschige Augenbrauen in Mode. Fashionistas verwendeten damals sogar spezielle Gele, um ihren Brauen maximale Flauschigkeit zu verleihen..

90er und frühe 2000er Jahre - Wahnsinn herrschte. Die Augenbrauen wurden viel gezupft - mit einem Haus und mit Schnüren (der beliebteste Trend - ich hatte genau solche Augenbrauen) und mit Kommas.
Und er scheint zu schwitzen - Tätowierung. Fashionistas und Schönheiten jeden Alters legen sich auf den Stuhl der Kosmetikerin und sind bereit, mehrere Jahre lang Schmerzen für schöne und strahlende Augenbrauen zu ertragen.

Jeri Halliwell
Gwen Stefani
Drew Barrymore

Ende der 2000er Jahre und heute
Natürliche, buschige Augenbrauen mit einer natürlichen Krümmung sind wieder in Mode gekommen. Permanent Make-up wird verbessert und verwandelt sich in Microblading, Pudertechnik und andere Schlagworte. In der Tat ist dies alles das gleiche Tattoo
Das Auftauchen von Instagram führt zu einem modischen "Instabrow" - Augenbrauen-Make-up, das auf Makrofotografien wunderschön aussieht - maximale Klarheit, die am genauesten nachgezeichneten Haare.
Es gibt auch einige Spezialisten für das Färben und Formen von Augenbrauen - Augenbrauen. (vorher wurde alles von Kosmetikerinnen gemacht)

Cara Delevingne
Angelina Jolie
Kim Kardashian

Wie Sie sehen, ist Mode immer zyklisch - Trends folgen aufeinander und kehren immer wieder zurück..
In meiner Jugend hatte ich auch Zeichenfolgen und Kommas - ich möchte mich nicht daran erinnern, um ehrlich zu sein. Aber Mode ist so eine Mode...
Jetzt habe ich mäßig dicke Augenbrauen mit einer weichen Kurve und es ist unwahrscheinlich, dass ich dem Modetrend erliegen werde, wenn die Saiten wieder populär werden. Meiner Meinung nach werden Natürlichkeit und Natürlichkeit immer stilvoll aussehen..

Arten von Augenbrauen und Arten von Haarstruktur

Wie du willst? Die Haare nicht nur am Kopf haben ihre eigene Struktur und Dicke. Zum Beispiel sind meine Augenbrauen grob - das Haar ist ziemlich dick, es steht mit einem Pfahl und auf dem Kopf ist es weich und dünn. Je steifer das Augenbrauenhaar ist, desto schwieriger ist es, in jeder Hinsicht damit zu arbeiten: sowohl zu zupfen als auch zu färben / formen.

Haare sind:
  • hart weich
  • natürlich / grau
  • dünn dick
  • aufwachsen / wachsen
  • dick / selten

Am schwierigsten ist es, mit harten Haaren zu arbeiten, die nach unten wachsen - egal wie Sie sie einsetzen - sie wachsen immer noch nach unten und verderben das ganze Bild - der Look wird langweilig. Um diese Art von Haar zu stylen, müssen Sie dicke Wachse wählen, und ein chemischer Farbstoff ist besser zum Färben..
Es gibt keine signifikanten Unterschiede in der Arbeit zwischen den anderen Haartypen, und fast alle Türen sind für sie offen. Ich werde Ihnen in den entsprechenden Kapiteln weiter unten mehr über die Grundlagen der Arbeit mit ihnen erzählen..

Jede Augenbrauenform ist anfangs einzigartig, aber im Grunde ist es ein weicher Bruch mittlerer Dichte (ich spreche jetzt von slawischen Augenbrauen). Dies ist es, was uns von Geburt an gegeben wird. Und dann, normalerweise in der Jugend, beginnen Frauen ihre Experimente..
Entweder durch Nachlässigkeit oder als Hommage an unnötige Modetrends herauszupfen.
Beenden Sie mit einem schwarzen Stift, der zur Hand kam.
Schneiden Sie mit einer Nagelschere zu lange Haare.
Dies ist nicht alles von der Decke, sondern aus meiner eigenen Erfahrung.! Ich war mit so schlechten Dingen beschäftigt. Teilen Sie Geschichten über Ihre Experimente.

Im Allgemeinen zerreißen wir die Form dessen, wer sich in dem befindet, was viel ist, und es ist unwahrscheinlich, dass sich eine erwachsene Frau daran erinnern kann, ohne sich auf Kinderfotos zu beziehen, welche Form ihre Augenbrauen ursprünglich hatten.
Am besten der Feind des Guten. Durch Ändern der Form der Augenbrauen ändern Sie das Gesicht vollständig. Versuchen Sie es trotzdem radikal Ändern Sie nicht die natürliche Form und Breite / Dicke der Augenbrauen. Dies ist oft auffällig, macht das Bild unharmonisch und kann einfach schlampig aussehen..
Besser optimieren, was wir haben.
Es gibt eine Vielzahl von Formularen - in der Tabelle sind die Hauptmerkmale der Formulare aufgeführt. Es ist ratsam, nach der harmonischsten Option zu streben und diese leicht an Ihre Gesichtszüge anzupassen.

Augenbrauen formen. Technik und Geheimnisse

Hier kommen wir zu den interessantesten. Wie erstelle ich diese perfekten Augenbrauen? Der erste Schritt ist das Styling - die gewünschte Form durch Zupfen überschüssiger Haare.
Am einfachsten ist es, sich an einen Fachmann zu wenden, um eine Form zu erstellen, die zu Ihrem Gesichtstyp passt, und diese dann selbst zu pflegen..
Wenn dies jedoch aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, werde ich Ihnen einige Ratschläge geben, wie Sie dieses Verfahren so effizient wie möglich selbst durchführen können..

  • Nüchtern einschätzen, was verfügbar ist - die Form der Augenbrauen und die Struktur der Haare.
  • Wir wählen die Form, die wir benötigen (vorzugsweise so nah wie möglich an der derzeit verfügbaren). Wir werden einige kleinere Anpassungen an dieser speziellen Form vornehmen. Versuchen Sie, wie oben bereits erwähnt, beim ersten Mal nicht radikal mit der Form zu experimentieren. Ändern Sie die Form vollständig selbst, ohne Ihre Hand zu füllen, ich rate nicht.
  • Bevor Sie unnötiges entfernen, können Sie Augenbrauen schminken, um zu sehen, wie die ausgewählte Form auf Ihnen aussieht und welche Haare aus dem allgemeinen Bild herausgeschlagen werden, oder die Form mit einem leichten Eyeliner umreißen (damit die Haare darauf sichtbar sind). Es gibt spezielle Schablonen für Augenbrauen, wenn beim Zeichnen wirklich alles schlecht ist und es beängstigend ist, damit anzufangen. Ich habe diese nicht benutzt, ich werde meine persönlichen Erfahrungen nicht teilen.


Wenn Sie sich für das gewünschte und geübte Zeichnen entschieden haben, die Hand aufgehört hat zu zittern, können Sie direkt mit dem Entfernen überschüssiger Haare fortfahren.

Auch hier gibt es Regeln.

Sie können das offensichtlichste entfernen und es nach dem Auftragen von Henna oder Farbe nahe an der Kontur der Augenbraue korrigieren - so viel deutlicher, dass es überflüssig ist.

Zu abgerundete Augenbrauen sorgen für einen überraschten Look
Ein zu erhöhter Winkel der Pause macht den Look wütend und aggressiv
Ein zu gestapelter Tipp fügt Traurigkeit und Niedergeschlagenheit hinzu

Mittelbraune Augenbrauen mit einem weichen Bruch und einer geraden Achse wirken auf absolut allen Gesichtstypen am harmonischsten..

Heute werde ich Ihnen nicht sagen, wie Sie die Form des Gesichts, die Position der Augen, die Höhe der Stirn und andere Merkmale jeder einzelnen Person mit Hilfe von Augenbrauen korrigieren können. Es ist sowohl schwierig als auch sehr lang. Dies ist bereits ein fortgeschrittenes Niveau des Augenbrauenmachers..
Wir haben heute die Grundlagen. Daher beziehen sich alle meine Erklärungen auf die Schaffung der klassischen Form mit einem weichen / glatten Bruch - was Sie gerade auf dem Foto der Modelle gesehen haben..

Viele Menschen erinnern sich wahrscheinlich in alten Magazinen / Büchern an das Design der Augenbrauen, bei dem Sie einen Bleistift am Nasenflügel anbringen müssen, um den Beginn der Augenbraue zu bestimmen, dann eine imaginäre Linie durch die Mitte der Pupille ziehen, um den höchsten Punkt der Augenbraue zu finden, und dies beenden, indem Sie einen Bleistift auf den äußeren Augenwinkel auftragen. Dies ist ein veraltetes Augenbrauen-Design und Make-up-Schema des 20. Jahrhunderts. Es wurde neu gestaltet, damit die Brauen so natürlich wie möglich aussehen..
Leider konnte ich keine öffentlich zugänglichen Vergleichsbilder der Diagramme des 20. und 21. Jahrhunderts finden, daher muss ich dies an meinen Fingern erklären.

Das Schema des modernen Augenbrauen-Designs sieht so aus
  • Achse A definiert den Beginn der Augenbraue und wird vom Rand des Nasenlochs nach oben gezogen
  • Die B-Achse verläuft parallel zur A-Achse und verläuft durch die äußere Iris des Auges
  • Die C-Achse definiert das Ende der Augenbraue und wird vom Nasenflügel zur Schläfe gezogen
  • Die D-Achse ist die Achse der Augenbraue. Die Basis und der Schwanz sollten sich auf gleicher Höhe befinden. Der häufigste Fehler besteht darin, den Schwanz relativ zur Achse nach oben oder unten zu rollen.

Wir haben gekniffen, wir haben gekniffen, unsere Finger sind müde

Ich wollte dich ein wenig ablenken. Es gibt viele Informationen. Wenn Ihnen alles neu ist, ist es ratsam, eine kurze Pause einzulegen, damit sich kein Chaos in Ihrem Kopf bildet und es einfacher ist, weitere Theorien wahrzunehmen und die Praxis fortzusetzen.

Tattoo - meine Meinung

Jeder hat natürlich seinen eigenen Kopf auf den Schultern, aber für mich ist es besser, ständig mit Henna zu tönen, wenn man "mit Augenbrauen" aufwachen will, als solche Kopfschmerzen fürs Leben zu finden.
Ich habe noch nie ein Tattoo in einer seiner Varianten gemacht..

Microblending, Pudertechnik usw. sind alle Sorten des gleichen Permanent Make-ups (dh Farbe unter die Haut treiben). Nur eine andere Arbeitsweise. Die Auswirkungen des Ausbleichen der Farbe sind gleich.

Färbung - was, wann, wie?

Meine Lieblingsstelle. Es gibt bereits eine schöne Form, sie weigerten sich zu tätowieren, jeden Tag sind sie zu faul, um ihre Augenbrauen zu färben. Wo ist der Ausgang?
Und der Ausweg ist in Augenbrauen tönen!
Es gibt drei Arten von Farben:

  • chemischer Farbstoff
  • Henna
  • Laminierung
Das chemische Färben ist das älteste und einst beliebteste, wie ich bereits in dem Teil über den Haartyp geschrieben habe. Dann rate ich Ihnen, es für nachwachsende Haare und sehr dicke Augenbrauen zu wählen, weil Henna verdickt und beschwert das Haar und es wird unmöglich, solche Augenbrauen nach dem Färben mit Henna zu stylen.
Für alle anderen Arten von Augenbrauen ist Henna meine Wahl und Liebe!
Die Vorteile gegenüber einem chemischen Farbstoff liegen auf der Hand:
  1. dauert viel länger auf der Haut
  2. verdickt Haare, Augenbrauen sehen optisch dicker aus, auch wenn Henna von der Haut kommt
  3. hat keinen unangenehmen chemischen Geruch
Ich denke, dass Fans von hb-färbenden Haaren nicht über die Vorteile von Henna informiert werden sollten. Sie können ganz einfach selbst zu meiner Liste hinzufügen
Ich färbe meine Augenbrauen von dir selbst Henna für ungefähr drei Jahre, bevor mir mein Freund-Augenbrauer in dieser Angelegenheit half. Eigentlich war es dieses Henna, das auf ihre Empfehlung hin als die für mich am besten geeignete Farbe ausgewählt wurde. Wenn wir die Henna-Färbeperiode als Ganzes nehmen, dann sind dies ungefähr fünf Jahre. Stimmen Sie zu, viel, um alle Feinheiten zu verstehen und die Fähigkeit zu verbessern.

Was sind die Vorteile des Färbens von Augenbrauen mit Henna für mich in dieser Zeit:

Ich habe das Augenbrauen-Make-up fast vollständig aufgegeben, auch wenn ich helles Augen-Make-up mache, sehen die Augenbrauen vor ihrem Hintergrund nicht spärlich aus. Ich färbe meine Augenbrauen mit Kosmetika nur mit sehr dunklem Make-up oder für ein Fotoshooting. Auf professionellen Fotos sieht alles blasser aus als im wirklichen Leben.
begann "mit Augenbrauen" aufzuwachen und Zeit beim Schminken zu sparen
Ihre Haare sind dicker geworden und wenn sich die Farbe von der Haut löst, bleibt eine Art Augenbraue an Ort und Stelle.
Das Pigment hat sich angesammelt und meine natürlich blonden Augenbrauen sind dunkler geworden und passen besser zur Haarfarbe
Nun, die Kirsche auf dem Kuchen - die Augenbrauen sind richtig mit Henna-Look bemalt viel natürlicher als jedes Make-up

So färben Sie Ihre Augenbrauen richtig mit Henna?

Zunächst müssen Sie die Haut auf den Eingriff vorbereiten. Es ist ratsam, innerhalb weniger Tage keine starken Feuchtigkeits- und / oder Pflegemasken zu verwenden.
Ich trage keine Peelings / Peelings auf den Augenbrauenbereich auf. Wenn Sie sie jedoch in diesem Bereich verwenden, versuchen Sie auch, sie nicht unmittelbar vor dem Eingriff durchzuführen, um keine Flecken zu bekommen.
Am Tag vor dem Eingriff ist es auch nützlich, einen Allergietest durchzuführen, wenn Sie Ihre Augenbrauen zum ersten Mal färben. Tragen Sie dazu die fertige Mischung einige Stunden lang auf die Ellbogenbeuge auf und spülen Sie sie dann aus. Wenn es keine Rötung und keinen Juckreiz gibt, ist die Mischung geeignet.

Für das Verfahren selbst benötigen wir:
Stufen der Augenbrauenfärbung mit Henna
  1. Wir waschen das Make-up ab, wenn es aufgetragen wurde, entfetten Sie die Augenbrauen gründlich mit einem Reinigungsmittel. Klinser sollte sowohl auf die Haare als auch auf die Haut darunter gelangen, also machen wir es vorsichtig und winken nicht nur ein paar Mal mit einem Wattepad.
  2. Wir kämmen die Brauen entsprechend dem Wachstum mit einem Pinsel. Wir warten darauf, dass die Haare vollständig trocknen (Sie können zu diesem Zeitpunkt eine Korrektur vornehmen oder eine Mischung vorbereiten).
  3. Bereiten Sie die Mischung vor: Gießen Sie ein wenig Henna-Pulver ein und füllen Sie es mit ein paar Tropfen Wasser von Raumtemperatur. Rühren Sie es gründlich um. Wir wählen das richtige Verhältnis von Wasser und Pulver, Sie sollten die Konsistenz von flüssiger Sauerrahm erhalten. Rühren Sie bis glatt. Wir warten ungefähr drei Minuten, bis sich das Granulat vollständig aufgelöst hat.
  4. Tauchen Sie den Pinsel in die Mischung und machen Sie ein paar Teststriche auf der Hand - die Mischung sollte flach liegen, ohne kahle Stellen und nicht zu wässrig sein, sonst wird es schwierig sein, sie auf die Augenbrauen aufzutragen. Wenn nicht genügend Pulver vorhanden ist, fügen Sie die gewünschte Konsistenz hinzu.
  5. Wir tragen die Komposition auf die Augenbrauen auf, beginnend von der Mitte - nicht von der Basis, das ist wichtig!

Mit der ersten Schicht übermalen wir die Mitte und kippen entsprechend der Form, die wir während des Entwurfs ausgewählt haben. Sie können auch wie bei der Registrierung ein Markup mit Bleistift erstellen. Malen Sie mit einem halbtrockenen Pinsel, auf dem nach dem Formen der Spitze eine kleine Mischung verbleibt (dies ist wichtig), über die Basis und zeichnen Sie die fehlenden Haare mit einer leichten (!) Handbewegung. Halten Sie beim Zeichnen der Basis den Pinsel an der Spitze, beim Zeichnen des Körpers befinden sich die Augenbrauen in der Mitte und nur zum Zeichnen des Schwanzes - an der Basis des Pinsels. Eine solche Änderung des Griffs des Pinsels ändert den Druck auf ihn und die Helligkeit der resultierenden Linie - Sie können diesen Life-Hack im Make-up verwenden

Mit der zweiten und dritten Schicht malen wir nur die Basis und den Schwanz..
Ein paar weitere Schichten können auf den Schwanz aufgetragen werden.
Infolgedessen sollten wir einen Gradienten von einer hellen Basis zu einem dunklen Pferdeschwanz haben. Hat es geklappt? Also ist alles richtig gemacht.

  • Braut mit Henna nicht Kämmen. Nachteile - wenn die Hand plötzlich zitterte - entfernen wir sie sofort mit einem in Wasser getauchten Wattestäbchen.
  • Die Belichtung beträgt 30 Minuten oder mehr. Idealerweise über Nacht stehen lassen. Ich erhöhe die Belichtungszeit auch, weil ich mich daran gewöhnt habe und es für mich einfacher war, sie vor dem Schlafengehen anzuwenden, aber am Morgen habe ich sie abgewaschen und ich habe den Effekt auf der Haut in diesem Fall dauert es länger. Es gibt jedoch eine Meinung, dass getrocknetes Henna aufhört zu färben. Ich halte nie ein wenig. Mindestens drei Stunden.
  • Nach Ablauf der Belichtungszeit befeuchten wir ein Wattepad mit Wasser und beginnen, das getrocknete Henna auf den Augenbrauen zu tränken. Zuerst die Scheiben ein wenig auftragen, dann mit Gleitbewegungen abwaschen.
  • Getan!
  • Folgendes habe ich bekommen:

    Und die dritte Art der Färbung ist die Laminierung. Ich bin mit dem Verfahren nicht persönlich vertraut, kann aber die Technologie beschreiben. Ich weiß, dass sie schon viele Fans hat.
    Hier wird die Zusammensetzung auch auf die Augenbrauen aufgetragen (sie kann transparent und mit einem Pigment versehen sein), sie glättet und umhüllt jedes Haar. Normalerweise werden die Augenbrauen nach dem Eingriff mit einer Keratinverbindung bedeckt. Die Wirkung hält etwa einen Monat an.
    Nicht für spärliche Haare geeignet. Deckt das verblassende Permanent Make-up nicht vollständig ab. Ziemlich finanziell teuer.

    Augenbrauenpflege nach dem Färben

    Bei richtiger Pflege der farbigen Augenbrauen wird Sie ihre Helligkeit zwei Wochen lang begeistern!

    Dazu müssen Sie einfache Regeln befolgen:
    • Berühren Sie die Augenbrauen am Tag nach dem Färben nicht, versuchen Sie, sie 12 bis 24 Stunden lang nicht zu benetzen, tragen Sie keine Masken und kein Make-up auf.
    • Berühren / kratzen Sie nicht mit Ihren Händen - hier ist alles wie bei Haaren, Sie müssen auch Ihre Augenbrauen davon abhalten, sich selbst zu berühren, wenn Sie eine solche Angewohnheit haben.
    • Verwenden Sie kein Make-up für die Augenbrauen. Das Auftragen von Make-up und die anschließende Entfernung mit Ölen, Mizellen und zwei Phasen verkürzt die Lebensdauer des Pigments auf der Haut.
    • Versuchen Sie, keine Masken auf den Augenbrauenbereich aufzutragen - sie beschleunigen auch das Auswaschen von Pigmenten aus der Haut.
    Das allgemeine Prinzip hier ist, weniger zu berühren..
    Wenn Sie diese Regeln befolgen, wird das Pigment auf der Haut wird eine Woche dauern, wenn nicht beachtet - ein paar Tage.
    Die Farbe bleibt sehr lange auf den Haaren (das ist Henna), ich habe ihr völliges Verschwinden nicht bemerkt, weil einmal alle zwei Wochen wiederhole ich den Vorgang.

    Sollte nicht Teil des Verfahrens sein und sollte nicht früher als zwei Wochen später durchgeführt werden.

    Augenbrauen Make-up Geheimnisse

    Ist Ihre Aufmerksamkeit immer noch konzentriert? Wir sind auf der Zielgeraden.
    Abschließend möchte ich über kleine Augenbrauen-Make-up-Tricks sprechen, die das Bild harmonischer machen. Obwohl ich immer noch glaube, dass bei richtiger Färbung Make-up überhaupt nicht benötigt wird, aber was wäre wenn.

    Wählen Sie einen Schatten / Bleistift / Wachs / Mascara für Augenbrauen, die einen halben Ton / Ton dunkler als Ihre Haarfarbe sind.
    Vermeiden Sie unnötige Pigmente - achten Sie auf die Farbe Ihrer Haare. Zum Beispiel habe ich hellbraune Augenbrauen und ich bevorzuge immer kalte Schattierungen von Augenbrauen-Make-up, aber als ich reinen Graphit auftrug, der mit der Farbe der Augenbrauenhaare verschmolz, gab es eine große Dissonanz mit der Farbe des Kopfhaars, das auch warmes Pigment enthält. Graphit ist perfekt für kalte Blondinen. Braunhaarige Frauen, Brünette - mit Farbe + - wie ist es für mich besser, ein kaltes Braun zu wählen?.
    Je heller das Make-up, desto dunkler sollten die Augenbrauen sein. Natürlich gehen wir nicht bis zum Äußersten, aber mit farbigem Make-up oder Rauch verdunkeln wir die Augenbrauen um einen weiteren Halbton
    Wir halten uns an die gleiche Verlaufsregel, von der ich Ihnen im Kapitel über das Färben erzählt habe - die Augenbrauen sollten nicht mit einem dichten Kitt liegen und nicht zu stark gezeichnet werden -, die Helligkeit und Dichte der Farbe sollte zum Schwanz hin zunehmen und zur Basis hin abnehmen.

    Beispiele für Make-up und Augenbrauensättigung:

    Fotos von Prominenten und Models sind frei zugänglich

    Augenbrauen und Augen

    Die Augen sind der schwierigste Teil des Make-ups und der wichtigste. Sie können perfekt glatte und schöne Haut, charmante Lippen und üppige Wimpern haben, aber wenn das Augen-Make-up alles andere als perfekt ist, kann dies alles ruinieren..

    Wir beginnen das Augen Make-up mit den Augenbrauen. Augenbrauen sind im Allgemeinen eines der stärksten Gesichtsmerkmale, selbst eine geringfügige Anpassung kann den Gesichtsausdruck verändern. Damit Ihr Make-up gut aussieht, müssen Ihre Augenbrauen geformt sein.
    Im Idealfall müssen die Augenbrauen natürlich durch Zupfen in eine gute Form gebracht werden. Dies ist keine Sache des Visagisten (es sei denn, wir sprechen natürlich über unsere Gesichter), aber ich werde trotzdem Informationen über die richtige Form der Augenbrauen geben.
    Wir schauen uns im Spiegel an. Nehmen Sie einen Bleistift und platzieren Sie ihn auf der rechten Seite Ihrer Nase (die Linie sollte entlang der Nase verlaufen und den Punkt des inneren Augenwinkels berühren). Alle Haare, die sich hinter dem Stift in Richtung der linken Augenbraue befinden, müssen entfernt werden. Setzen Sie als nächstes den Stift von der rechten Ecke der Lippen bis zum äußersten äußersten Punkt des rechten Auges. Entfernen Sie alle Haare, die sich an der Seite des Ohrs befinden, vom Stift. Der höchste Punkt des Augenbrauenbogens kann wie folgt bestimmt werden: Wenn Sie die Augenbraue in drei gleiche Teile teilen, sollte sich der höchste Punkt der gewölbten Augenbraue etwa zwei Drittel vom Beginn der Augenbraue entfernt befinden. So können Sie die Grenzen der Augenbrauen definieren. Danach müssen Sie nur noch die Dicke anpassen.

    Bei der Korrektur der Augenbrauenform müssen die individuellen Merkmale von Gesicht und Alter berücksichtigt werden.
    Bogen Die Form der Augenbrauen altert und das breite Gesicht mit hervorstehenden Wangenknochen macht sie rund oder mondförmig. Glatte, gerade Augenbrauen "drücken" auf die Augen und machen sie schmaler, so dass nur wenige Menschen gehen.
    Lange herabhängende Augenbrauen sind auch für sehr wenige geeignet.
    Kurz Augenbrauen mit erhabenen Enden verlängern ein breites kurzes Gesicht.
    Leicht verkürzt Augenbrauen schmücken und machen ein ovales Gesicht jünger. Es sollte beachtet werden: Wenn der obere Teil des Gesichts schmaler als der untere ist, sollten die Augenbrauen von der Seite der Nase gekürzt werden. Wenn die Wangenknochen breit sind und der untere Teil des Gesichts schmal ist, müssen die Augenbrauen von der Seite der Schläfen gekürzt werden - diese Technik verlängert das Gesicht und verengt den oberen Teil etwas.

    Als nächstes (oder wenn die Augenbrauen bereits in gutem Zustand sind oder wenn das Zupfen der Augenbrauen nicht in unserer Kompetenz liegt, dann der erste Punkt) kämmen wir sie mit einem Pinsel. Wir kämmen nach oben und zeichnen dann mit einem Finger oder Pinsel über den oberen Bogen der Augenbraue, als ob wir ihn glätten würden.

    Färben Sie die Augenbrauen mit einem Augenbrauenstift. Es ist sehr wichtig, die richtige Farbe für Ihre Augenbrauentönung zu wählen. Die ideale Augenbrauenfarbe ist etwas dunkler als das Haar auf dem Kopf und einen halben Ton heller als die Wimpern. Für dunkles Haar wählen wir etwas hellere Töne und für helles und aschiges Haar umgekehrt. Schwarzer Stift (Soft Black) ist nur zum Brennen von Brünetten geeignet. Braunhaarige Frauen müssen je nach Haarton einen der braunen Stifte (Brunette, Soft Auburn, Blonde) wählen. Graue und verfärbte Augenbrauen nehmen den Gesichtsausdruck weg, daher müssen sie mit einem weichen Auburn- oder Blondestift leicht getönt werden. Wir malen mit leichten Strichen auf die Augenbrauen und ahmen den Schatten unter den Haaren nach. Seien Sie vorsichtig, hier ist es wichtig, es nicht zu übertreiben, sonst sieht das Gesicht wie eine Maske aus. Beim Zeichnen berücksichtigen wir auch die gewünschte Länge und Form der Augenbrauen. Bei Bedarf können Sie es nicht mit einer Pinzette, sondern mit einem Bleistift leicht ändern.

    Sie können die Augenbrauen mit Schatten (Granit, Haselnuss) tönen und mit einem speziellen harten Pinsel (es gibt einen im Set) auftragen, aber ich persönlich mag diese Methode nicht wirklich, es ist schwierig, sie gleichzeitig reich und genau zu machen.

    Der Kopf der Augenbraue kann tropfenförmig gezeichnet werden (Abb. 2, für natürliches Make-up am Tag, macht das Gesicht weich) oder vertikal geschnitten (Abb. 3, dies ist für Business-Make-up, sieht etwas zickiger aus) oder horizontal (Abb. 1, es gibt im Gegenteil eine Unschuld schau, verwendet für Braut Make-up).

    2. Markieren Sie die Augenbrauen. Ganz an der Spitze des Pinsels setzen wir eine dünne Schattenlinie.
    Unter einer braunen oder roten Augenbraue - blau ("Blue metallic", "Denim")
    Unter Grau (in gewissem Sinne kalt, aschig mit einem gräulichen Unterton) - Rosa ("Pink Diamond")
    Unter schwarz - weiß ("kristallin")

    Dies "öffnet" das Auge und macht den Look ausdrucksvoller..

    Gemacht? Kommen wir zum schwierigsten Teil - den Augen.

    Unter dem Schatten wäre es gut, eine solche Grundlage für die Schatten aufzutragen, besonders wenn das Make-up den ganzen Tag gut halten soll, besonders bei "übernatürlichen" Belastungen - für Hochzeits-Make-up für ein Modell sieben. (Normalerweise halten Marykeys Schatten gut, aber bei einigen Arten von Augenlidern - sehr trocken oder umgekehrt, sehr ölig, sind die Schatten am Ende des Tages verschmiert oder zerbröckelt). Darüber hinaus macht die Grundierung den Lidschatten intensiver.
    Wir beginnen mit dem Anwenden von Schatten.

    Wie man Schatten auswählt?
    In Bezug auf Farbtypen haben wir Texturen erwähnt. Diese Texturen gelten für alles - Stoffe, Lippenstift, Puder, Schatten.
    Die meisten MK Mineral Lidschatten sind matt (Cream Souffle, Iris, Sea Blue, Delicate Pink) oder schimmernd (Crystalline, Steel, Pink Diamond, Summer Beach Paradise). ). Dicht aufgetragene Cremeschatten ("Vanille" und "Bronze" ergeben eine perlmuttartige Textur)

    Perlmuttschatten können nur auf perfekt versteckten Augenlidern verwendet werden (hier hat Anya ein Foto gepostet, das gut zeigt, wie Perlmutt alle Alterslinien betont). Tatsache ist, dass Perlmutt einen starken Reflexionseffekt hat. Wenn also Licht in eine mit Perlmutt "verschmierte" Falte eintritt, beginnt es zu leuchten, ungefähr so:

    Schimmernde Texturen sind grundsätzlich für jede Haut zulässig, aber wenn die Haut Falten oder andere Unvollkommenheiten aufweist (z. B. Narben, "Pockennarben" von alter Akne), werden ihre matten Texturen idealerweise maskiert.

    Wie bewerbe ich mich? Für das Make-up am Tag und für weiche Pastelltöne (mit geringem Kontrast), ideal mit einem Pinsel. Wenn Sie heller brauchen - mit einem Applikator. Sehr hell (Abend, Club Make-up, kontrastreiche Typen) - mit einem in Wasser getränkten Applikator.


    Für vollkommen durchschnittliche Augen lautet das ANWENDUNGSSCHEMA wie folgt:

    3. Tragen Sie leichte Schatten auf die gesamte Oberfläche des Augenlids bis zur Augenbraue auf (1).
    Die universelle Option ist "Crystalline" für alternde Haut - matt ("Cream-Souffle"). Die gleiche Gruppe umfasst die Schatten "Seide", "Mondstein".
    Und für das sich bewegende Augenlid wählen wir farbige (oder nicht so) Schatten. Wir wählen die Farben entweder passend zur Farbe der Kleidung oder entgegengesetzt zur Farbe der Augen (dies ergibt den Effekt eines natürlichen, unsichtbaren Make-ups). Zum Beispiel mögliche Kombinationen: "Flieder" + "Iris", "Rosa Diamant" + "Iris", "Rosa Diamant" + "Flieder". "Zitronengras" + "Olivgold", "Sienna" + "Granit", "Granit" + "Kohle" und viele, viele andere. Wenn die Kleidung neutral ist. Sie können ziemlich kontrastreiche Kombinationen nehmen (aber eine der Farben muss immer noch mindestens etwas entsprechen, sogar die Farbe der Augen) "Zitronengras" + "Iris", "Roy Diamond" + "Seeblau" - aber diese Kombinationen sind ziemlich riskant und sehr speziell Ereignis.

    Wenden Sie die Basisschatten auf das gesamte bewegliche Augenlid (2) und die Akzentschatten (dunkler) auf die Ecke (3) an. Für "ideale" Augen - wie ein Häkchen, ein Dreieck, für andere - ist unten das Diagramm (Klicken, es sollte anklickbar sein). Gute Optionen für Augen Make-up sind im Buch "Symphony of Colour" beschrieben. Ich werde sie hier nicht wiederholen, Sie werden sie immer selbst lesen, aber ich möchte Ihnen lieber dieses Bild geben (klicken und vergrößern):


    Im Allgemeinen lautet das Prinzip der Augenkorrektur: Wir erinnern uns, dass Licht - näher kommt und zunimmt, Dunkelheit - wegnimmt, versteckt, schimmert und Perlmutt - näher bringt und zunimmt, matte Texturen - "beruhigen", nicht akzentuieren.

    Basierend auf diesem Prinzip werden wir die Augen korrigieren. Klein, tief angesetzt - "herausziehen" mit hellen und schimmernden (für junge Augen) oder matten (wenn die Haut altert) Farbtönen - "Crystalline", "Lemongrass", "Pink Diamond", "Honey Treacle" und wir setzen ganz Akzente (3) leicht - "Steel", "Denim", "Olive Gold". Wir tragen alles mit einem Pinsel auf. Wir "entfernen" pralle Augen mit Hilfe von dunklen, matten Schatten - "Stahl" (2) + "Seeblau" (3), "Granit" (2) + "Iris" (3). Wenn die Augen eng aneinander liegen, bewegen wir sie auseinander und vergrößern den Nasenrücken. Auf den Nasenrücken und den inneren Augenwinkel tragen wir leichte Schatten auf ("Crystalline", "Cream-Souffle"). Wenn die Augen weit aufgerissen sind, reduzieren wir im Gegenteil den Nasenrücken optisch, verdunkeln ihn - mit Puder, Schatten ("Haselnuss", "Sienna" - hier nehmen wir matte Schatten, weil die Nase von Natur aus nicht funkeln sollte) und tragen dunklere Töne auf das Innere auf Augenwinkel ("Granit", "Stahl"). Alle aufgelisteten Farben sind nicht die einzige Option, ich nenne sie nur als Beispiel. Und natürlich sollten alle drei Töne, die Sie auf ein Auge auftragen, miteinander harmonieren - beispielsweise neutral + pink + lila, neutral + Zitronengras + dunkelgrün.

    Mit Bleistift und Schatten versuchen wir, ihnen die perfekte Form zu geben. Hier sind zum Beispiel die Augen mit den Ecken nach unten. Was soll getan werden? Sie müssen die Ecken zeichnen, um sie anzuheben, und sie leicht nach oben strecken. Jene. Wie bei der Gesichtsmodellierung schauen wir uns an, wo die Abweichung vom Ideal liegt, und versuchen, dieses Ideal zu "durchhalten".

    Wenn es schwierig ist, selbst zu navigieren, finden Sie hier schrittweise Anweisungen zum Zeichnen der einzelnen Augentypen.
    Breite gesetzte Augen.
    Wenn Sie den Abstand zwischen weit gesetzten Augen verringern möchten, sollten Sie die innere Augenhälfte über der Lidfalte betonen..
    Schritt 1: Tragen Sie einen helleren Lidschatten (Crystalline, Cream Souffle) auf das gesamte Augenlid auf.
    Schritt 2: Tragen Sie Lidschatten auf den gesamten Deckel auf (Pink Diamond, Lemongrass. Lilac.)
    Schritt 3: Tragen Sie Lidschatten (Umriss) entlang der Wachstumslinie der oberen und unteren Wimpern auf und konzentrieren Sie sich dabei auf die inneren Augenwinkel ("Iris", "Olivgold", "Seeblau")..
    Versuchen Sie, Schatten näher an den Wimpern anzubringen, sowohl entlang der Wachstumslinie der oberen Wimpern als auch entlang der Wachstumslinie der unteren Wimpern. Tragen Sie dann den Schattenakzent ("Iris", "Olivgold", "Seeblau") auf den inneren Bereich des Auges näher am Nasenrücken auf und mischen Sie ihn gut mit dem Schwammapplikator.
    Schritt 4: Tragen Sie Mascara auf die oberen und unteren Wimpern auf. Es ist besonders wichtig, die Wimpern des inneren Augenwinkels gut zu zeichnen, um die Aufmerksamkeit auf sie zu lenken und die Augen optisch näher aneinander zu bringen..

    Optionen: Es gibt zwei Optionen zum Ändern des Make-ups für weit gesetzte Augen.
    Die erste besteht darin, zwei Grundfarben zu verwenden: eine hellere für die äußere Augenhälfte und eine dunklere für die innere Hälfte..
    Die zweite Option - ein hellerer Farbton wird entlang der Wachstumslinie der oberen Wimpern auf das gesamte Augenlid aufgetragen, und ein dunklerer Farbton von Akzentschatten wird über die Falte des Augenlids aufgetragen, um die Augen optisch näher aneinander zu bringen.

    Nahe liegende Augen.
    Um den Abstand zwischen eng anliegenden Augen zu vergrößern, muss auf die Außenseite des Auges fokussiert werden..
    Schritt 1: Zeichnen Sie die Augen mit dem mechanischen Eyeliner entlang der Linie der oberen Wimpern und etwas über den äußeren Augenwinkel hinaus, wobei das Ende am Ende die Linie leicht nach oben zeigt. Bewegen Sie dann Ihre Augen entlang der Wachstumslinie der unteren Wimpern in Richtung vom äußeren Augenwinkel bis zur Mitte der Pupille.
    Schritt 2: Tragen Sie Schatten von heller Creme oder hellem Beige (Crystaline, Cream Souffle, Moonstone, Silk) auf die inneren Augenwinkel auf, um den Abstand zwischen ihnen und dem Bereich unter der Augenbraue zu vergrößern.
    Schritt 3: Tragen Sie dann den Basisschatten (Licht! "Zitronengras", "Pink Diamond", "Honey Treacle") auf das gesamte Augenlid bis zu den Augenbrauen auf.
    Schritt 4: Tragen Sie einen Akzentschatten (Flieder, Iris, Seeblau, Dunkelgold) entlang der oberen Wimpernlinie auf und verteilen Sie ihn dann auf den Lidern, um ein V zu bilden, auf das gezeigt wird der äußere Augenwinkel. Wenden Sie dann einen Akzentschatten entlang der unteren Wimpernlinie an und mischen Sie.
    Schritt 5: Tragen Sie Mascara auf die oberen und unteren Wimpern auf und zeichnen Sie gut auf die Wimpern an den äußeren Augenwinkeln. Mit dieser Technik können Sie die Aufmerksamkeit von den inneren Augenwinkeln ablenken und den Abstand zwischen eng anliegenden Augen visuell vergrößern..
    Darüber hinaus ist es gut, die Stirn mit einem helleren Schatten ("Crystalline") oder einem aufhellenden Puder aufzuhellen, damit Sie die Aufmerksamkeit von den inneren Augenwinkeln ablenken können..

    Tief gesetzte Augen.
    Bei dieser Anordnung der Augen wird empfohlen, helle Töne in den inneren Augenwinkeln zu verwenden und die Linie der Augenlidfalte farblich hervorzuheben..
    Schritt 1: Zeichnen Sie Ihre Augen mit dem mechanischen Eyeliner entlang der oberen Wimpernlinie, beginnend am inneren Augenwinkel. Richten Sie am Ende die Linie leicht nach oben und bringen Sie Ihre Augen entlang der Wachstumslinie der unteren Wimpern vom äußeren Augenwinkel bis zur Pupillenhöhe.
    Schritt 2: Tragen Sie einen helleren Lidschatten (Crystaline, Cream Souffle, Moonstone, Silk) auf die inneren Augenwinkel auf. Tragen Sie dann den Basisschatten (Licht! "Zitronengras", "Pink Diamond", "Honey Treacle") auf das Augenlid bis zur Augenbraue auf und mischen Sie den Rand des Farbübergangs.
    Schritt 3: Lidschatten (Kontur) auftragen (auch relativ hell! Flieder, Granit, Denim). Entlang der Wimpernlinie und entlang der Lidfalte. Wenden Sie dann einen Schattenakzent (Kontur) entlang der Wachstumslinie der unteren Wimpern an. wenn die Augen sehr dunkel sind,
    Schritt 4: Tragen Sie Mascara auf die oberen und unteren Wimpern auf - zeichnen Sie gut auf die Wimpern in den äußeren Augenwinkeln. Diese Technik hilft dabei, die Aufmerksamkeit von den inneren Augenwinkeln abzulenken..

    Variationen: Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Aufmerksamkeit von den tief sitzenden Augen abzulenken. Wenn Sie beispielsweise einen zusätzlichen Lidschatten entlang der Lidfalte auftragen, sollte der Farbton heller als die Hauptfarbe sein.
    Eine andere Technik besteht darin, den Bereich zwischen dem Augenbrauenbogen und der Lidfalte hervorzuheben. Sie können Ihre Augen auch entlang der Wimpernlinie auskleiden und dann die Lidfalte mit einem neutralen Farbton schattieren. Egal welche Option Sie möchten, versuchen Sie, die Innenseite des Auges mit hellen Farbtönen zu färben..

    "Herausstehende Augen.
    Es gibt zwei Möglichkeiten, um "prall gefüllte" Augen visuell zu reduzieren: Schatten auf die gesamte Oberfläche des beweglichen Augenlids auftragen - Akzent (Kontur) und der unteren Wimpernlinie mehr Ausdruck verleihen.
    Schritt 1: Zeichnen Sie das Auge mit dem mechanischen Eyeliner entlang der oberen Wimpernlinie vom inneren zum äußeren Augenwinkel. Je näher der äußere Winkel an der äußeren Ecke liegt, desto dicker sollte die Linie sein.
    Bewegen Sie dann das Auge entlang der Wachstumslinie der unteren Wimpern von der äußeren zur inneren Ecke.
    Schritt 2: Tragen Sie die Lidschattenbasis von der Wimpernlinie auf das Stirnbein auf. Verwenden Sie für optimale Ergebnisse eher mäßige als helle Farbtöne..
    Schritt 3: Tragen Sie einen Lidschatten-Akzent auf das gesamte bewegliche Augenlid auf. Bewegen Sie Ihre Augen entlang der Linie der unteren Wimpern in Richtung von Ecke zu Ecke.
    Schritt 4: Mischen Sie die Schatten - Akzent mit dem Pinsel, so dass sie über das Augenlid hinausgehen. Verwenden Sie einen sauberen Schwammapplikator, um die Farbe unter den unteren Wimpern zu mildern.
    Schritt 5. Tragen Sie Mascara auf die oberen und unteren Wimpern auf. Malen Sie alle Wimpern in den Augenwinkeln, insbesondere die oberen, sorgfältig über. Trennen Sie sie mit einem Pinsel oder einem Wimpernkamm.
    Optionen: Wenn Sie einen anderen Farbton hinzufügen möchten, wenden Sie ihn auf das Augenlid an. Vermeiden Sie sehr helle Farbtöne. Für beste Ergebnisse Lidschatten von der oberen Wimpernlinie auf die Lidfalte auftragen, bevor Sie die Augenbrauen färben. Dann Lidschattengrundierung auftragen.

    Augen mit überhängenden Lidern.
    Die Haupttechnik, um überhängende Augenlider weniger auffällig zu machen, besteht darin, Schatten entlang der Kontur der Augenlidfalte und entlang dieser Lidfalte aufzubringen, wodurch die Position der Augen im Verhältnis zueinander optisch verbessert wird..
    Schritt 1: Tragen Sie Lidschatten auf das gesamte Augenlid auf.
    Schritt 2: Lidschatten auftragen - das Augenlid akzentuieren, um ein "V" zu erzeugen, wobei die scharfe Seite zum äußeren Augenrand zeigt. Kontur entlang der unteren Wimpernlinie vom äußeren Augenwinkel zum inneren.
    Schritt 3: Mischen Sie die Schatten - den Akzent (Umriss) am Rand des Übergangs mit den Schatten - die Basis. Mischen Sie dann den Schatten entlang der unteren Wimpernlinie..
    Schritt 4: Tragen Sie Mascara auf die oberen und unteren Wimpern auf und streichen Sie über die dünnsten Wimpern in den inneren Augenwinkeln. Trennen Sie dann die Wimpern mit einem Wimpernpinsel.
    Optionen: Sie können den Bereich unter der Augenbraue mit einem weiteren Schatten versehen. Wenn die Augen weit aufgerissen sind, tragen Sie am inneren Augenwinkel entlang der unteren Wimpernlinie eine Komplementärfarbe auf, um die Augen näher zusammenzubringen.

    Augen mit "flachen" Augenlidern (orientalischer Typ).
    Um die "östliche" Form der Augen effektiver hervorzuheben, ist es wichtig, sowohl die Augenbrauen als auch die Augenlider hervorzuheben. Wenn das Augenlid "versteckt" ist, mischen Sie die Schatten - ein Akzent über die gesamte Oberfläche des sich bewegenden Augenlids. Das gleiche wird empfohlen, wenn Sie hängende Augenlider haben..
    Schritt 1: Tragen Sie einen helleren Lidschatten auf den gesamten Deckel auf.
    Schritt 2: Tragen Sie Lidschatten in einem kontrastreicheren Farbton auf die Stirnlinie auf.
    Schritt 3: Tragen Sie einen Lidschatten-Akzent entlang der Wachstumslinie der oberen und unteren Wimpern auf, dann auf die Falte des Augenlids und darüber.
    Schritt 4: Mischen Sie den Lidschatten - Akzent entlang der Lidfalte mit einem Lidschattenpinsel. Verwenden Sie einen sauberen Schwammapplikator, um die Kontur der unteren Wimpern zu mildern.
    Schritt 5: Tragen Sie Mascara auf und streichen Sie über jede Wimper in den Augenwinkeln. Teil Wimpern mit einem Wimpernpinsel.
    Optionen: In Schritt 1 können Sie zwei Lidschatten verwenden. Tragen Sie einen helleren Farbton auf den Deckel bis zur Stirnlinie auf. Tragen Sie dann innen und außen einen dunkleren Farbton für ein Drittel des Augenlids auf. Mischen Sie beide Farben, bevor Sie die dritte Farbe entlang der Wimpernlinie auftragen und falten.

    4. Weiter - mit einem BLEISTIFT zeichnen. Normalerweise zeichne ich nach dem Auftragen von Schatten eine Bleistiftlinie und mische dann viele mit einem Bleistift, bevor ich Schatten auftrage (genauer gesagt, bevor ich Schattenakzente auftrage). Dies ist nicht wichtig. Tun Sie, was Sie möchten, je nachdem, wie glatt und sauber Ihre Linie ist. Der Bleistift kann passend zu den Schatten genommen werden, es ist möglich - im Gegensatz zur Iris (z. B. grüne Augen, grüne Schatten, aber ein lila Bleistift oder umgekehrt, blaue Augen, blauer Bleistift, aber rosa Schatten - ist der Unterschied zwischen Schatten und Crandash nicht sehr auffällig. aber die Augen werden funkeln).

    Eine Bleistiftlinie wird niemals in zwei Hälften gezeichnet. Entweder strecken wir alles über das Augenlid oder 1/3 oder 2/3 - dies entspricht den Proportionen des goldenen Schnitts und wird visuell gut wahrgenommen.

    Im Alter der Augenlider ist es besser, nicht die untere Linie zu zeichnen, es kann rau aussehen.

    Bei Ihnen ist alles klar, aber wenn wir für jemanden zeichnen, um das obere Augenlid zu zeichnen, schließen Sie bitte Ihre Augen, das untere - schauen Sie nach oben.

    Hier sind die Schemata zum Korrigieren von Augen mit einer Bleistiftlinie:


    1. Kontur entlang der Wachstumslinie der oberen Wimpern. Bei dieser Art von Kontur wird die horizontale Achse des Auges nach oben verschoben und das Auge erscheint visuell höher. Wenn der Augenbrauenbereich 2/3 des Gesamtabstands von der oberen Ziliarkante zur Augenbrauenlinie deutlich überschreitet, ist diese Konturoption ideal.

    2. Kontur entlang der Wachstumslinie der oberen Wimpern um 1/3. In diesem Fall wird die horizontale Achse nach oben und die vertikale Achse nach rechts verschoben. Diese Art von Kontur eignet sich für eng anliegende Augen und "vergrößert" optisch den Abstand zwischen den Augen.

    3. Kontur entlang der Wachstumslinie der oberen Wimpern um 1/3 und 1/3 entlang der Wachstumslinie der unteren Wimpern. Diese Version der Kontur verschiebt die vertikale Achse nach rechts und trägt zu einer visuellen Vergrößerung des Abstands bei eng anliegenden Augen bei.

    4. Kontur entlang der Wachstumslinie der oberen Wimpern um 1/3 und voller Eyeliner entlang der Wachstumslinie der unteren Wimpern. Diese Art von Kontur trägt zur visuellen Verschiebung der horizontalen Achse nach unten bei, was für Augen mit einem schmalen Stirnbereich geeignet ist.

    5. Volle Kontur entlang der oberen Wimpernlinie und 1/3 Eyeliner entlang der unteren Wimpernlinie. Diese Option vergrößert die Augen optisch und eignet sich für Augen, die sich der idealen Form nähern..
    6. Volle Kontur entlang der Wachstumslinie der oberen Wimpern und entlang der Wachstumslinie der unteren Wimpern. Die Empfehlungen schreiben normalerweise, dass die volle Kontur für schmale, "geschlitzte" Augen gilt, weil sie sie visuell vergrößert und dass die Augen entlang der Wimpernlinie entlang der Schleimhaut geführt werden sollten (ich kann das überhaupt nicht aushalten). Tatsächlich ist eine vollständige Gliederung jedoch eine ziemlich spezifische Sache. Manchmal kann er seine Augen stark vergrößern (ich vergrößere mich auf diese Weise, obwohl meine Augen alles andere als schlitzartig sind), und manchmal kann er sie vollständig schließen. Daher ist es besser, mit dieser Methode mit Vorsicht zu experimentieren..

    5. Mit einem Bleistift gezeichnet - gehe zu CARCET..
    Blondinen braun, der Rest - schwarz.

    In der Regel malen wir tagsüber nur die oberen Wimpern mit blonden Haaren - nur die Enden. Nun, für mich selbst denke ich, dass jeder weiß, wie es geht, und wenn wir für jemanden malen, dann sagen wir "Schau auf meiner Brust hier auf diesem Knopf / Hase auf einem T-Shirt "- und bewegen Sie unseren Finger, bis sich die Wimpern genau in der mittleren Position befinden (dies hängt bereits von Ihrer Größe und der Höhe des Stuhls ab, auf dem das Modell sitzt). Nun, wir übermalen die Enden (nur auf der Innenseite der Wimpern). von unten, was zum Auge ist).

    Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen