Permanentes Augenbrauen-Make-up mit Schattierungstechnik

Permanentes Augenbrauen-Make-up, Schattierung ist eine moderne Methode zur Erstellung eines Tattoos, mit dem Sie den natürlichsten Effekt ohne einen Hauch von Künstlichkeit erzielen können. Diese Option wird von Mädchen gewählt, die natürliche Schönheit bevorzugen, die für die Art des Aussehens am besten geeignet ist, die nicht die Aufmerksamkeit von Fremden auf sich zieht, gleichzeitig das Aussehen betont und die Augen hervorhebt.

Merkmale der Augenbrauentätowierung durch Schattierungsmethode

Mit der Augenbrauenschattierung können Sie mithilfe der Schattentechnik schöne, dicke Stirnkämme erstellen. Kosmetiker empfehlen die Verwendung dieser Technik durch Frauen, um ein vollständiges Bild zu schaffen, ganzheitlich und anspruchsvoll..

Ein wichtiger Unterschied zwischen der Schattenmethode und anderen Tätowierungsverfahren ist das Erreichen der Wirkung von "rauchigen" Bögen. Wenn der Meister das Pigment gleichmäßig aufträgt, die Farbtöne des Farbstoffs richtig auswählt und es näher an die natürlichen Schattierungen des Aussehens des Mädchens heranführt, können Sie mit dem Ergebnis eine natürliche Architektur von Bögen erstellen. Diese Art von Make-up kann nicht als normal bezeichnet werden, es hält trotz der Auswirkungen von Feuchtigkeit, Hitze, Kälte und anderen Faktoren.

Augenbrauen, die von Natur aus etwas schmal sind, können erweitert werden, die vorhandene Asymmetrie beseitigen und die Kontur ändern.

Schattieren oder Schießen ist bei Mädchen ausnahmslos beliebt, da das Ergebnis mindestens zwei bis drei Jahre anhält.

Diese Technik hat andere wichtige Vorteile:

  • Glätte der Linien;
  • ein neues Formular erstellen;
  • Natürlichkeit der erzielten Wirkung;
  • Erzeugen einer visuellen Dichte der Stirnkämme;
  • geringe Schmerzen, nach Anästhesie weiter reduziert;
  • die Fähigkeit, Fehler zu verbergen.

Die Beschattungstechnologie beinhaltet die Verwendung eines Master-Werkzeugs, das mit mehreren der feinsten Nadeln ausgestattet ist. Sie durchbohren die Haut und injizieren ein Farbpigment unter die oberste Schicht.

Wenn Sie sich für den Schattierungsprozess entscheiden, müssen Sie zuerst eine Kosmetikerin aufsuchen. Mit ihm wird der Kunde die zukünftige Form, Farbe und andere Merkmale der Augenbrauen besprechen. Der Spezialist gibt Ratschläge zur Vorbereitung auf die Exposition. Ohne diese Phase ist es unmöglich, ein hervorragendes Ergebnis zu garantieren..

Bei der Konsultation wird die Kosmetikerin fragen, ob der Patient Bedingungen hat, unter denen solche Manipulationen verboten sind. Wenn er gefunden wird, wird er eine andere Methode empfehlen, um das Gesicht in Ordnung zu bringen.

Vor dem Verfahren zu befolgende Regeln:

  • Geben Sie das Bräunen in einem Solarium oder bei direkter Sonneneinstrahlung in 2 Wochen auf.
  • Beenden Sie die Einnahme von antibakteriellen Medikamenten, Medikamenten, die die Blutgerinnungsrate beeinflussen.
  • aggressive kosmetische Eingriffe wie Peeling, Peeling, Tiefenreinigung ablehnen;
  • in 3 Tagen aufhören, Alkohol zu trinken, koffeinhaltige Getränke zu trinken, scharf, salzig, gebraten zu essen, viel Flüssigkeit zu trinken;
  • Rauchen Sie nicht vor der Sitzung.

Setzen Sie ein frisches Permanent nicht Wasser aus. Es wird daher empfohlen, die Haare im Voraus zu waschen.

Das Durchführen von Schattenschattierungen umfasst die folgenden Schritte des Masters:

  1. Reinigen Sie die Haut von Schmutz und dekorativen Kosmetika.
  2. Behandeln Sie den betroffenen Bereich mit einem Antiseptikum und einem Entfetter.
  3. Erstellen Sie eine Skizze der Zeichnung unter Berücksichtigung der Art des Gesichts und anderer Merkmale des Erscheinungsbilds des Kunden.
  4. Tragen Sie die Form mit einem Kosmetikstift auf die Haut auf.
  5. Entfernen Sie die Vegetation außerhalb des Umrisses.
  6. Wählen Sie ein Pigment, das der Farbe entspricht.
  7. Anästhesie oder Anästhesiecreme auftragen.
  8. Tragen Sie den Farbstoff auf ein spezielles Gerät auf.
  9. Desinfizieren Sie die Oberfläche und tragen Sie eine Heilcreme auf die Augenbrauen auf.
  10. Geben Sie dem Kunden Empfehlungen für die weitere Augenbrauenpflege.

Unterschiede zu anderen Methoden

Das Tätowieren von Augenbrauen mit Schattierung wird manchmal mit der Tätowiertechnik auf Haarbasis verglichen. Es ist die Schaffung einzelner Striche, die die natürlichen Haarschäfte und die Richtung ihres Wachstums nachahmen..

Das Federn unterscheidet sich von der permanenten in der Haartechnik nach diesen Kriterien.

  • Erzielen eines universellen Ergebnisses, das für Tag- und Abendkleidung geeignet ist;
  • einen reichen Hintergrund schaffen;
  • visuelles Hinzufügen von Dichte zu den Stirnkämmen;
  • Glätten des vorhandenen Kontrasts zwischen der Farbe der Augenbrauen und Locken;
  • die Fähigkeit, die Farbe der Haare zu ändern;
  • vorhandene Lücken mit Farbe füllen.
  • die Dauer der Rehabilitationsphase;
  • ungleichmäßiges Ausbleichen des Pigments;
  • auffällige Mängel mit ihrer Zulassung;
  • unnatürliches Ergebnis aufgrund der asymmetrischen Form, der falschen Farbe des Farbstoffs;
  • Schwierigkeiten bei der Korrektur eines erfolglosen Ergebnisses.

Was sind die Arten der Schattierung

Während des Schattierens kann der Meister eine Form für den Kundentyp auswählen und die Farbe seiner Locken berücksichtigen, um das natürlichste Ergebnis zu erzielen.

Das Aufnehmen erzeugt den Effekt der Farbsättigung der Augenbrauenbögen. Es kann in einer von drei Sorten hergestellt werden:

  1. Weiche Schattierung: Die Kontur wird mit Pigment hervorgehoben, ein subtiler Hintergrund entsteht. Diese Technik eignet sich für helle Superciliary-Bögen..
  2. Dichte Schüsse: Es gibt ausgeprägte Linien mit einer dichten Zeichnung. Die Technik wird verwendet, um spärliche Vegetation oder das völlige Fehlen von Haaren zu korrigieren.
  3. Technik 3D: Feder- und Haartechnik werden gleichzeitig berücksichtigt. Es wird verwendet, um visuell dicke Augenbrauen zu erzeugen.

Folgen des Tätowierens von Augenbrauen

Die richtig ausgewählte Farbe des Pigments ermöglicht es Ihnen, das perfekte Erscheinungsbild der Stirnkämme zu erzielen, das nicht von natürlichen Farben zu unterscheiden ist. In den ersten Tagen können Mädchen unter den nicht angenehmsten Folgen einer solchen Exposition leiden:

  • Rötung der Haut;
  • Auswahl von Ichor aus Stellen, die mit einer Klinge geschnitten wurden;
  • das Auftreten von juckenden Krusten, letztere sind strengstens verboten, mit Gewalt entfernt zu werden.

Wie lange dauert die Schattierungstechnik?

Der Zeitpunkt der Erhaltung des erzielten Ergebnisses hängt davon ab, wie tief das Pigment injiziert wird. Die Erfahrung und Professionalität des Meisters ermöglichen es Ihnen, eine Wirkung zu erzielen, die ein bis drei Jahre anhält. Nach dieser Zeit empfehlen die Meister ein Korrekturverfahren, um den Lack zu aktualisieren.

Die Dauerhaftigkeit des Ergebnisses wird garantiert, wenn die Frau während der Erholungsphase die Empfehlungen des Augenbrauenpflegespezialisten strikt befolgt. Es wird durch das Fehlen von Zuständen des Kunden beeinflusst, die als manipulationsstörend eingestuft werden.

Gegenanzeigen zur Schattierung:

  • Diabetes mellitus;
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen, aus denen der Farbstoff besteht;
  • das Vorhandensein von Papillomen, Muttermalen und Warzen in der Manipulationszone;
  • Hautpathologien im akuten Stadium;
  • Schwangerschaftszeitraum;
  • Zeitpunkt des Stillens;
  • Verstöße gegen den Prozess der normalen Blutgerinnung;
  • Menstruationsperiode;
  • Epilepsie;
  • akute Infektionskrankheiten.

Sie können das Vorhandensein dieser Kontraindikationen nicht vor dem Meister verbergen. Wenn Sie sie nicht berücksichtigen, steigt das Risiko schwerwiegender Folgen nach dem Aufprall.

Pflege und mögliche Folgen

Die Rehabilitationsphase nach dem Schattieren der Augenbrauen dauert 7 bis 14 Tage. Während dieser ganzen Zeit ist es notwendig, die Empfehlungen der Kosmetikerin sorgfältig zu befolgen.

Unmittelbar nach den Manipulationen sehen die Stirnkämme zu hell und unnatürlich aus. Es besteht kein Grund, sich vor diesem Zustand zu fürchten, der Meister führt absichtlich eine größere Menge Pigment ein, da ein Teil davon zusammen mit dem entweichenden Ichor verschwindet.

Merkmale der Pflege der Augenbrauen:

  • antiseptische Behandlung;
  • Auftragen von Heilsalben;
  • Weigerung, beim Waschen Wasser zu verwenden;
  • Verbot der Verwendung alkoholhaltiger Zusammensetzungen;
  • Warten, bis die Krusten von selbst abfallen. Es ist strengstens verboten, sie abzuziehen, da dies zu einem teilweisen Auswaschen des Pigments führen kann.

Verbote während der Erholungsphase:

  • Bräunen in einem Solarium oder in der Sonne;
  • Sport treiben mit starkem Schwitzen;
  • Besuch der Sauna, des Badehauses, des Pools und des Strandes;
  • Waschen;
  • die Verwendung von dekorativen Kosmetika, alkoholhaltigen Reinigungsmitteln;
  • Wischen Sie Ihr Gesicht mit einem groben Handtuch ab.
  • die Verwendung von Peelings, Peelings;
  • juckende Gewebe kämmen;
  • erzwungene Krustenentfernung.

Mit fortschreitendem Heilungsprozess verschwinden die negativen Empfindungen allmählich, wonach es möglich sein wird, die Intensität der Behandlung der Bögen mit einer antiseptischen und heilenden Salbe zu verringern. In ungefähr einem Monat müssen Sie die Kosmetikerin erneut aufsuchen, um den Korrekturvorgang durchzuführen, die Form zu korrigieren, gegebenenfalls die resultierenden Lücken mit Pigment zu füllen und den Farbton leicht zu ändern.

Die folgenden Korrekturverfahren werden nach etwa einem Jahr seit der ersten Schattierung durchgeführt. Zu diesem Zeitpunkt kann ein gewisses Ausbleichen der Farbe beobachtet werden..

Tätowieren von Augenbrauen mit sanfter Schattierungstechnik: Was es ist und wer dazu passt

Diejenigen, die sich für das Tätowieren von Augenbrauen entscheiden, haben eine wichtige Aufgabe: die am besten geeignete Technik zu wählen. Die Sache wird durch die Tatsache kompliziert, dass die Informationen im Netzwerk widersprüchlich sind: Sie sehen sich die Fotos von zwei Mädchen mit fast identischen Augenbrauen an und stellen fest, dass eines ein klassisches Tattoo gemacht hat, das andere die Option mit Schattierung, die Ihnen am besten gefällt. Lassen Sie uns herausfinden, was diese Methode ist und wie sie sich von anderen unterscheidet, um nicht mit der Wahl verwechselt zu werden!

Beschreibung der Technik

Während des Permanent Make-ups wird das Pigment unter die Haut gespritzt, wo es 2-3 Jahre verbleibt, ohne den Farbton zu verändern. Wenn Sie die Wirkung eines weichen Kosmetikstifts erzielen möchten, wird eine Augenbrauentätowierung mit Schattierung durchgeführt. Auf andere Weise wird es Schatten genannt.

Der Künstler füllt die Skizze vollständig mit Pigment aus und trägt die Schattierungsdüse auf. Die Augenbrauen sind klar definiert, aber nicht zu hell, da der Farbstoff sie nicht mit einer durchgehenden Schicht bedeckt, wie dies bei einem klassischen Permanent der Fall ist.

Schattierte Tätowierungen können mit Hardware oder manuellen Techniken durchgeführt werden. Im ersten Fall verwendet der Master eine Maschine mit einer Nadel, die automatisch 1000 oder mehr Bewegungen pro Minute ausführt. Punktionen werden bis zu einer Tiefe von 0,8-1 mm durchgeführt.

Die manuelle Methode zum Aufbringen einer permanenten (Microblading) ist weniger traumatisch, da die Kosmetikerin einzelne Schnitte mit einem Handstück macht, das in einer dünnen Klinge endet. Eine Unterart dieser Technik ist das Microshading. Das gleiche Handstück wird nur mit einer Nadel am Ende verwendet. Schnitte und Einstiche werden bis zu einer Tiefe von 0,5 bis 0,8 mm ausgeführt.

Unterschied zu anderen Methoden

Eine andere beliebte Technik zum Tätowieren von Augenbrauen ist das Haar. Der Meister macht individuelle Striche, die das natürliche Wachstum der Haare nachahmen. Permanent Make-up mit Schattierung unterscheidet sich davon in folgenden Kriterien:

VorteileNachteile
Das Make-up ist vielseitig. Es sieht sowohl mit Freizeitkleidung als auch mit einer abendlichen Make-up-Option gut aus. Sie müssen Ihre Augenbrauen vor einem wichtigen Ereignis nicht färben.Permanent Make-up heilt länger, da der gesamte Raum der Augenbrauen mit Pigment gefüllt ist.
Federn erzeugen einen satten Hintergrund und verleihen den Augenbrauen optisch mehr Dicke.Das Pigment kann ungleichmäßig verblassen, und dies ist beim Schattieren merklich besser als bei einzelnen nachgezeichneten Haaren.
Permanent Make-up glättet den Farbkontrast zwischen Augenbrauen und Haaren. Hairy Permanent korrigiert den Unterschied nicht so gut.Wenn der Master während der Sitzung Fehler gemacht hat, sind diese besser sichtbar. Make-up kann aufgrund asymmetrischer Formen oder des falschen Farbtons unnatürlich aussehen.
Sie können die Form Ihrer Augenbrauen ändern. Wenn bei der Haartechnik die Striche in den Bereichen, in denen es keine eigenen Haare gibt, unnatürlich aussehen, treten solche Probleme bei der Schattierung nicht auf. Sie müssen nicht warten, bis sie erwachsen werden.Nicht erfolgreiche schattierte dauerhafte Ergebnisse sind schwerer zu beheben.

Zusätzliche Nuancen

Das Ergebnis eines klassischen Augenbrauentattoos mit Schattierung hält 2-3 Jahre an, manchmal ändert es sich 5 Jahre lang nicht. Das Pigment kann aufgrund fettiger Haut oder aufgrund häufigen Sonnenbrands schnell verblassen.

Bei älteren Frauen regenerieren sich die Zellen langsam, sodass der Farbstoff seine Farbe nicht länger ändert. Nach dem Microblading und Microshading hält die Permanent nur 1-2 Jahre, da die Schnitte und Einstiche nicht so tief sind.

Die Methode eignet sich für Mädchen, die in einem Büro arbeiten, in dem es eine Kleiderordnung gibt. Shaded Tattoo passt gut zu einem Business-Kleidungsstil, gibt neidischen Kollegen keinen Grund zur Diskussion, da es wie gewöhnliche Kosmetik aussieht.

Die Schattenpermanente ist universell - sie passt zu Mädchen mit jeder Farbe. Normalerweise geschieht dies nach 30 Jahren, wenn sich bereits eine feste Meinung darüber gebildet hat, wie ein Make-up aussehen soll. Augenbrauen mit falschen Schatten lenken die Aufmerksamkeit auf die Augen, ohne sie über sich zu ziehen.

Permanent Make-up mit Schattierung ist nicht für diejenigen geeignet, die sich nicht auf die Augenbrauen konzentrieren möchten - in diesem Fall ist es besser, die Haarmethode zu wählen. Es widerspricht den Prinzipien des Aktes, also des natürlichen Make-ups. Es wird selten von jungen Mädchen gewählt, die nur die natürliche Schönheit betonen wollen..

Nach dem klassischen Tätowieren wachsen die Augenbrauen langsamer als gewöhnlich und können sogar herausfallen. Aufgrund der hohen Häufigkeit von Einstichen erwärmt die Nadel das umgebende Gewebe und zerstört die Haarfollikel. Es wird lange dauern, bis Ihre Augenbrauen wachsen, damit sie natürlicher aussehen..

Kontraindikationen

Permanent Make-up ist praktisch - Sie müssen nicht jeden Tag Zeit vor dem Spiegel verbringen, um symmetrische Augenbrauen zu erzielen, die sich auch weigern, mit der erforderlichen Dicke zu wachsen. Während des Eingriffs wird die Haut jedoch geschädigt, sodass sie nicht immer verfügbar ist. Gegenanzeigen zum Schattieren von Tätowierungen:

  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Menstruationsperiode;
  • Alter unter 18 Jahren;
  • Diabetes mellitus;
  • Hämophilie;
  • Epilepsie;
  • AIDS;
  • Hepatitis;
  • akute Infektionskrankheiten;
  • bösartige Tumore;
  • Muttermale, Warzen und andere Formationen in der Nähe der Augenbrauen;
  • dermatologische Erkrankungen;
  • Verschlimmerung chronischer Krankheiten;
  • psychische Störungen.

Vorbereitungsregeln

Vor der Sitzung müssen Sie einen Meister konsultieren, der das Tattoo macht. Gemeinsam bestimmen Sie die Form der Augenbrauen, den Farbton des Pigments. Die Kosmetikerin wird herausfinden, ob Kontraindikationen vorliegen, und Sie über die möglichen Folgen informieren.

Vor dem Eingriff sind folgende Regeln zu beachten:

  • 2 Wochen nicht sonnenbaden - nach der Rückkehr des natürlichen Hautfarbtons sieht das Tattoo heller aus als gewünscht;
  • Beenden Sie die Einnahme von Antibiotika und Blutverdünnern (dies wird mit Ihrem Arzt besprochen).
  • Verwenden Sie keine aggressiven Verfahren mit Peeling oder Peeling, um die Haut nicht zu beschädigen.
  • Hören Sie 2-3 Tage vor der Sitzung auf, alkohol- oder koffeinhaltige Getränke zu trinken - sie senken die Schmerzschwelle und verdünnen das Blut.
  • am Tag zuvor kein scharfes, gebratenes, geräuchertes Essen essen, nicht viel Wasser trinken (dies führt zu einer Schwellung des Gesichts);
  • Rauchen Sie nicht vor der Sitzung, um die Schmerzempfindlichkeit zu verringern.

Die bleibende Farbe kann nicht benetzt werden. Es ist daher ratsam, die Haare im Voraus zu waschen und alle nicht aggressiven Gesichtsbehandlungen durchzuführen.

Verfahrensschritte

Während der Sitzung liegt der Klient auf der Couch, so dass der Kopf in einer Position fixiert ist - dies verringert das Risiko von Fehlern aufgrund zufälliger Bewegungen. Das Verfahren erfolgt in mehreren Schritten:

  1. Kosmetik entfernen, Haut entfetten.
  2. Konturieren der ausgewählten Augenbrauenform mit einem Kosmetikstift.
  3. Die Verwendung von Lokalanästhesie. Normalerweise ist es eine Creme, seltener ein Spray oder eine Lösung.
  4. Entfernen von Haaren, die über die Kanten der Form hinausragen, mit einer Pinzette oder einem Faden.
  5. Tragen Sie Pigment entlang der Kontur auf und mischen Sie die Linien mit einer separaten Düse.
  6. Skizze löschen, Fehler korrigieren.
  7. Eine Heilsalbe auftragen.

Es ist ratsam, dass Ihnen der Master während der Injektion des Pigments von Zeit zu Zeit das Ergebnis anzeigt. Vielleicht sieht der Farbstoff anders aus, als Sie es sich vorgestellt haben. Es ist daher besser, alle Mängel sofort zu korrigieren.

Die Sitzung dauert 1-1,5 Stunden. Ein wesentlicher Teil wird für die Auswahl und Anwendung einer Skizze, das Mischen von Farbtönen und das Halten der Anästhesie aufgewendet. Die Nettozeit zum Auftragen des Pigments beträgt 30-40 Minuten. Während dieser ganzen Zeit müssen Sie unangenehme Empfindungen ertragen. Ihre Schwere hängt von der persönlichen Schmerzschwelle, der emotionalen Schwelle und der Pigmentapplikationstechnik (klassisch oder Microblading) ab..

Nachsorge

Nach der Sitzung haben die Augenbrauen eine helle, unnatürliche Farbe. Seien Sie nicht beunruhigt - mit der Zeit wird er blass. Wir müssen dieses Make-up ein wenig ertragen. Augenbrauen müssen jeden Tag mit einer antiseptischen und heilenden Salbe behandelt werden. Eine Kosmetikerin wird sie beraten. Das hervorstehende Ichor muss mit einer sterilen Serviette oder einem Wattepad punktiert werden.

Während der Genesung müssen die folgenden Pflegeregeln beachtet werden:

  1. Sonnen Sie sich erst nach vollständiger Heilung ein, da das Pigment sonst vorzeitig verblasst.
  2. Trainieren Sie nicht, da Schweiß auf Ihre Augenbrauen gelangen kann.
  3. Besuchen Sie nicht die Sauna, das Badehaus, den Pool oder den Strand, um keine Infektionen zu verursachen.
  4. Waschen Sie Ihr Gesicht sanft, ohne Ihre Augenbrauen mit Tonic oder alkoholfreier Milch zu berühren.
  5. Wischen Sie Ihr Gesicht nicht mit einem groben Tuch ab - nur mit einem weichen Handtuch.
  6. Verwenden Sie keine Augenbrauenkosmetik, auch wenn Sie die Heilung des Tattoos verbergen müssen.
  7. Verwenden Sie keine Peelings und Peelings, um die Haut nicht zu verletzen.

4-5 Tage nach der Sitzung bildet sich eine Kruste auf den Augenbrauen. Es kann nicht abgerissen oder zerkratzt werden..

Allmählich beginnt es sich abzuziehen, aber ungleichmäßig - die Augenbrauen sehen fleckig aus. Es ist notwendig, die Verwendung von Antiseptikum und Salbe bis zur vollständigen Heilung fortzusetzen. Sie können die Häufigkeit der Eingriffe nur auf 3-4 pro Tag reduzieren.

Korrektur

3-4 Wochen nach der Sitzung wird der Vorgang wiederholt. Darauf korrigiert der Meister die Defekte, die nach dem Abfallen der Kruste entstanden sind, und erneuert das Pigment. Wenn dies nicht getan wird, kann es in sechs Monaten zu verblassen beginnen..

Die nächsten Korrekturen werden durchgeführt, wenn der Farbton zu verblassen beginnt. Nach dem klassischen Tätowieren geschieht dies nach 2 bis 2,5 Jahren, nach Microblading und Microshading - nach 1 bis 1,5 Jahren.

Die Korrekturstufen unterscheiden sich nicht vom Hauptverfahren. Nur die Größe des behandelten Bereichs ändert sich, die Sitzungsdauer nimmt ab.

Bei der Nachbearbeitung der Augenbrauen können Sie deren Form korrigieren oder den Farbton reicher machen. Wenn Ihnen die Arbeit des Masters während der Hauptsitzung nicht gefallen hat, ist es besser, sich bei einem anderen zur Korrektur anzumelden.

Fehlerhaftes Ergebnis entfernen

Selbst wenn ein erfahrener Meister eine beschädigte bleibende Karte nicht zur Korrektur speichern kann, muss sie entweder ausgehalten und maskiert werden, bis sich das Pigment löst, oder sie muss entfernt werden. Es gibt verschiedene Salontechniken:

  1. Tarnblitz. Kleine Fehler in der Form der Augenbrauen werden durch Einbringen eines fleischfarbenen Pigments korrigiert. Es ist unerwünscht, das Tattoo vollständig zu maskieren, da im Laufe der Zeit dunkle und helle Flecken auftreten..
  2. Chemische Entfernung. Eine Lösung (normalerweise Remuver) wird unter die Haut injiziert, die Pigmentpartikel einfängt und mit ihr durch die Lymphe gelangt.
  3. Kryodestruktion. Fast nie verwendet, um eine bleibende zu entfernen. Das Pigment wird mit flüssigem Stickstoff ausgebrannt.
  4. Elektrokoagulation. Die Partikel des Farbstoffs werden durch die Einwirkung des Stroms erhitzt, zerstört und mit der Lymphe ausgeschieden. Eine schnelle, aber schmerzhafte Prozedur mit einer großen Liste von Nebenwirkungen.
  5. Entfernung mit dem Laser. Der modernste und sicherste Weg. Das Prinzip ähnelt der Elektrokoagulation, nur das Pigment wird nicht durch Strom, sondern durch einen Laserstrahl erwärmt.

Nach den Bewertungen zu urteilen, ist es unmöglich, ein erfolgloses Tattoo sofort zu entfernen. Wenn der Master das Pigment in einer dichten Schicht schattiert und zu tief injiziert hat, um es zu entfernen, dauert es 2 bis 8 Eingriffe mit einer Pause von 1,5 bis 2 Monaten.

Bewertungen

Elena, 31 Jahre alt, Yurga

„Zuerst habe ich das klassische Augenbrauentattoo gemacht, es wurde erst dann immer beliebter. Das Ergebnis hat mir nicht wirklich gefallen, also habe ich es nach dem Verblassen nicht wiederholt. Kürzlich habe ich eine permanente mit Schattierung gemacht - der Unterschied ist spürbar. Das Pigment bedeckt die Haut nicht mit einer gleichmäßigen Schicht wie ein Marker, sondern mit natürlichen Übergängen. Es tat weh, aber nach 3 Wochen war alles vergessen, nur samtige Augenbrauen blieben übrig. “.

Evgeniya, 22 Jahre alt, Ivanovo

„Ich habe mich an denselben Künstler gewandt, der mich zum Lippentattoo gemacht hat. Ich entschied mich für Braun mit einem dunkelgrauen Farbton. Zuerst schien mir alles in Ordnung zu sein, die Augenbrauen sahen natürlich zu hell aus, aber insgesamt hat es mir gefallen. Nachdem die Kruste verschwunden war, wurde die Schattierung wirklich sichtbar, als ob sie mit Schatten bedeckt wäre. Erst jetzt ist die graue Flut irgendwo verschwunden. Zur Korrektur korrigiert, aber jetzt mag ich die Form immer noch nicht - die Ecken sind zu scharf. Überlegen Sie es sich also im Voraus. “.

Marina, 37 Jahre alt, Jalta

„Das Shading Tattoo hat mir nicht gefallen. Vielleicht habe ich gerade einen Meister, der nicht sehr gewissenhaft ist, oder eine solche Technik passt nicht zu mir. Nach der Heilung wurde es nur noch schlimmer. Es schien, dass die Augenbrauen mit heller Farbe bemalt waren, es gab einen Kontrast zu den Haaren. Ich musste die Dauerhaftigkeit reduzieren, aber ich habe mein Geld verschwendet. ".

Permanentes Augenbrauen-Make-up mit Schattierungstechnik

Augenbrauen sind das Markenzeichen eines modernen Frauengesichtes. In den vergangenen Jahren haben Maskenbildner sie praktisch in keiner Weise dekoriert und sich auf Empfehlungen zur Entfernung überschüssiger Haare beschränkt.

Heute haben sich Modetrends geändert und das Tätowieren von Augenbrauen ist für viele Fashionistas ein wesentlicher Bestandteil des Images geworden. Wahrscheinlich gibt es keine Schönheiten, die noch nichts von der Neuheit der Schönheitsindustrie gehört haben - die natürlichsten Augenbrauen: Schattierung und alles an dieser Technik weiter.

Was ist das?

Der faire Sex achtet heute sehr auf Augenbrauen-Make-up. Es ist in Mode, Haare zu schneiden, zu enthaaren, zu färben, zu laminieren, zu stylen usw. Mit all diesen Verfahren können Sie ein perfektes Bild von gepflegten und gesunden Augenbrauen erstellen. Aber nicht jede junge Frau hat genug Zeit, um zu Hause Schönheitssalons zu besuchen oder Augenbrauen zu ziehen..

Permanentes Augenbrauen-Make-up hilft Frauen, die mit Arbeit und alltäglichen Problemen beschäftigt sind. Besonders modisch ist heute die Schattenschattierungstechnik für Augenbrauen. Für diejenigen, die noch nicht wissen, was Schattierung ist, stellen wir fest: Dies ist eine innovative Tätowierungsmethode, mit der Sie den Effekt der natürlichsten Augenbrauen erzielen können..

Während des Eingriffs wird im Bereich der Haare eine spezielle Farbe unter die Haut gespritzt. Es wird auch als persistentes Pigment bezeichnet. So können Modefrauen lange Zeit die Notwendigkeit vergessen, dekorative Kosmetik für Augenbrauen zu verwenden..

Mit Hilfe des Tätowierens von Augenbrauen mit Schattierung können Sie Unvollkommenheiten im Aussehen korrigieren, den Augenbrauen Glanz verleihen und Augenbrauen modellieren.

Immerhin zeichnet der Meister mit dem Apparat winzige Haare, die natürliche Haare auslösen.

Wenn Sie während der Arbeit mehrere Pigmente in verschiedenen Farbtönen auftragen, können Sie einen sehr schönen Übergang von einem dunklen zu einem helleren Farbton erzielen..

So erzielt der Augenbrauenkünstler das natürlichste Aussehen seiner Arbeit, als ob die fertigen Haare wie natürlich in der Sonne ausgebrannt wären.

Das Pigment wird gleichmäßig aufgetragen, sodass die Augenbrauen eine gleichmäßige Farbe erhalten. Es ist jedoch zu beachten, dass die Fähigkeiten des Meisters in diesem Aspekt eine entscheidende Rolle spielen. Die Tiefe der Pigmenteinführung unter die Haut beträgt nicht mehr als 1,5 mm, sodass das Permanent Make-up mit der Zeit verblasst.

Auf diese Weise können Sie Ihr Aussehen ändern, indem Sie eine andere Form der Augenbrauen erstellen, wenn das Mädchen im Laufe der Zeit das Bedürfnis danach verspürt..

Wichtig! Für die Dekoration benötigen Sie nur die Fähigkeit, eine perfekte Symmetrie zu erzeugen und die gewünschte Farbpalette auszuwählen. Ein Tandem dieser Fähigkeiten macht das Bild natürlicher..

Haupttypen

Die natürlichsten und schönsten Augenbrauen können durch Hervorheben der Form mit Schatten erzeugt werden. Sie werden auf einen Make-up-Pinsel aufgetragen, mit dem die Bereiche zwischen den spärlichen Haaren übermalt werden. Aber es dauert einige Zeit. Sie können den visuellen Effekt des Malens des Hintergrunds mit Hilfe von Schatten schattierenden Augenbrauen erzielen..

Beschreiben wir die wichtigsten Arten von Schatten-Tätowierungstechniken:

  1. Sanft.
    Es wird unter Verwendung der Hardware-Methode durchgeführt, um die Dicke der Augenbrauen visuell zu erhöhen. Diese Art von Permanent Make-up ermöglicht es Ihnen, die Intensität des Farbauftrags während des Verfahrens zu ändern. Daher ist es ideal für natürliche und farbige Blondinen. Die Augenbrauen sind sanft, aber lakonisch: Die Kontur wird in satten Farben ausgeführt und der Hintergrund wird weicher.
  2. Schießen.
    Es wird mit einer speziellen Maschine oder manuell durchgeführt und ermöglicht es Ihnen, das Farbpigment so sanft wie möglich zu schattieren, ohne in die tiefen Hautschichten einzudringen. Beim Aufnehmen werden natürliche Farbtöne verwendet, sodass Sie mit diesem Verfahren die natürlichsten Augenbrauen erstellen können. Für eine in diesen Angelegenheiten unerfahrene Person ist es oft schwierig, ein solches Make-up von natürlichen Augenbrauen mit hoher Dichte und Pracht zu unterscheiden..
  3. 3D-Effekt.
    Kombiniert Schattenschattierung und Haartechnik. Die Kombination mehrerer Farbtöne erhöht das Volumen und betont die Konturlinie.

Auf eine Notiz! Das Schießen ist angezeigt, wenn das Mädchen nicht das Glück hatte, einen unerfahrenen Meister zu besuchen. Das Verfahren ermöglicht es Ihnen, die Mängel von Tätowierungen von geringer Qualität zu korrigieren, die Form bis zum Nasenrücken zu erweitern, zu dehnen oder zu verengen, ohne das Risiko, das Gesicht vulgär zu machen.

Vorteile und Nachteile

Permanentes Make-up mit der Schattentechnik ermöglicht es Ihnen, Ihrem Gesicht ein attraktiveres Aussehen zu verleihen, Ihr Aussehen zu verändern und Ihre Augen optisch größer zu machen. Gleichzeitig muss der Fashionista nicht jeden Tag Zeit mit Augenbrauen-Make-up verbringen. Das Vorhandensein anderer positiver Eigenschaften dieses Verfahrens macht es von Tag zu Tag beliebter..

Vorteile von Schatten Augenbrauen Tattoo:

  • ermöglicht es Ihnen, klare Linien zu erstellen, die Form der Augenbrauen zu ändern und ihnen Glanz zu verleihen;
  • sieht so natürlich und natürlich wie möglich aus;
  • gibt den Blick des Geheimnisses und der Ausdruckskraft;
  • ermöglicht es Ihnen, das Bild einer reifen Frau spielerischer und weniger alternd zu machen;
  • die Fähigkeit, die Form, den Farbton und die Sättigung der Augenbrauen im Laufe der Zeit zu korrigieren;
  • Bei einem solchen Tattoo besteht kein Risiko, ein vulgäres Bild mit unnatürlich gezogenen Augenbrauen zu erzeugen.
  • durchgeführt mit einem Minimum an Schmerzen, Juckreiz oder Schwellung des Gewebes;
  • heilt schnell, führt sehr selten zu Nebenwirkungen in Form von Schwellungen oder Ödemen der Weichteile;
  • Das Tonen geht nicht mit Gewebenarben einher und ist nach dem Ausbrennen im Laufe der Zeit praktisch unsichtbar.
  • Geeignet für Damen mit jedem Hauttyp.

Zu den Nachteilen der Schattentechnologie zählen nur hohe Kosten. Natürlich besteht immer die Gefahr, sich an einen unerfahrenen oder skrupellosen Meister zu wenden, aber solche Probleme können einen Modefan mit jeder dauerhaften Methode betreffen.

Empfohlen für?

Es wird empfohlen, die Schattentechnik des Tätowierens von Augenbrauen durchzuführen, wenn:

  • Sie müssen den Augenbrauen zusätzliches Volumen geben;
  • graue Haare sollten maskiert werden;
  • Es ist wichtig, dem Gesicht das natürlichste Aussehen zu verleihen.
  • Sie müssen die Augenpartie hervorheben, schattieren und visuell vergrößern.

Die Schattierung ist dem Verfahren zum Färben von Augenbrauen mit einem Zierstift in Kombination mit Schatten sehr ähnlich. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Permanent Make-up nicht vor dem Schlafengehen gewaschen und morgens erneut aufgetragen werden muss..

Diese Technik ist ideal für Blondinen und Brünette. Sie müssen den Farbton des Pigments jedoch so auswählen, dass er ein oder zwei Töne etwas heller als die natürliche Haarfarbe ist.

Für schwarzhaarige Mädchen und braunhaarige Frauen ist es am besten, sich die Kaffeetöne genauer anzusehen. Junge Damen jeglicher Farbe sollten schwarzen Farbstoff ablehnen, da er übermäßig vulgär aussieht.

Darüber hinaus verblasst es im Laufe der Zeit und erhält eine bläulich-grüne Tönung..

Mädchen mit gebleichtem Haar sollten die Richtlinien für natürliche Blondinen befolgen. Machen Sie sich keine Gedanken darüber, wie Sie Ihre Augenbrauen aufhellen können. Wählen Sie einfach zusammen mit dem Master den natürlichsten natürlichen Ton des Pigments aus.

Wichtig! Das gleiche Pigment kann bei Mädchen mit unterschiedlichen Haut- und Haartönen unterschiedlich auftreten. In diesem Fall ist auch die Fähigkeit der Haut, Pigmente aufzunehmen, nicht unwichtig. Aus diesem Grund sollten Sie den Meister nicht bitten, genau die gleiche Farbschattierung wie bei einer berühmten Schauspielerin oder Sängerin vorzunehmen..

Wenn ein Mädchen einen fettigen Hauttyp hat, können Probleme beim Auftragen von dauerhaftem Augenbrauen-Make-up unter Verwendung der Schattierungstechnik auftreten. Aufgrund des erhöhten Fettgehalts der Haut ist die Form nicht immer klar. Es kommt auch vor, dass die erhöhte Aktivität der Talgdrüsen ein Hindernis für die zuverlässige Fixierung des Pigments darstellt, so dass es sehr schnell ausgewaschen wird.

Kontraindikationen

Viele Fashionistas streiten sich darüber, welche Augenbrauentätowierungstechnik natürlicher aussieht: die Haarmethode oder die Schattierung. Fortschritte in der modernen Schönheitsindustrie ermöglichen es Ihnen, mit beiden Techniken eine natürlich aussehende Augenbraue zu erstellen. Die Wahl sollte ausschließlich auf den Vorstellungen der Fashionista selbst beruhen, was für sie akzeptabler ist.

Wir betonen auch, dass beide Verfahren trotz der hohen Hygiene und Sicherheit ihre eigenen Kontraindikationen haben. Wenn das Mädchen absolut gesund ist, sollte es keine Angst geben, das Instrument mit dem Pigment unter der Haut zu manipulieren. Aber es gibt Situationen, in denen es sich lohnt, auf dauerhaftes Make-up zu verzichten..

Gegenanzeigen dafür sind:

  • sexuell übertragbare Krankheit, HIV-Status, Tuberkulose, Herpesinfektion in der akuten Phase, Epilepsie;
  • Menstruation, Schwangerschaft und Stillzeit dürfen nicht tätowiert werden.
  • Hämophilie, hoher Blutzucker;
  • Haut, entzündliche Infektionen, Nävi, Papillome im Augenbrauenbereich;
  • Tendenz zu übermäßiger Narbenbildung bei Hautschäden;
  • Allergische Dermatitis.

Wenn ein Mädchen an einer Erkältung leidet, sollte es den Meister vor dem Eingriff darüber informieren. Vielleicht wird er beschließen, die Manipulationen zu verschieben, um eine Selbstinfektion sowie Probleme mit der Heilung von durch Tätowierungen geschädigter Haut zu vermeiden..

Schließlich lässt die geschwächte Immunität des Fashionista die Haut nicht schnell und ohne Komplikationen erholen..

Neben medizinischen Kontraindikationen sollten saisonale Einschränkungen untersucht werden..

Der Sommer ist nicht die beste Zeit für Schattenschattierungen, da die hohe Lufttemperatur, die aktive Phase ultravioletter Strahlen und eine große Anzahl von Staubpartikeln für die heilende Haut sehr traumatisch sind, die schnelle Regeneration von Hautzellen verhindern und das Infektionsrisiko erhöhen..

Auf eine Notiz! Wenn eine Modefanatikerin ein chemisches Peeling auf ihrem Gesicht durchführt, sollte sie 4 Wochen nach dem Schattieren warten. Säuren in der Schale können die Haltbarkeit des Farbstoffs verringern, so dass die Augenbrauen weniger hell werden.

Ausführungstechnik

Die Schattentechnik wird schrittweise durchgeführt. Die Arbeitstechnologie ähnelt anderen Tätowierungsmethoden, ermöglicht jedoch eine Ombre-Färbung der Haut im Bereich unter den Haaren.

Für ein positives Ergebnis ist es äußerst wichtig, die Augenbrauen nach dem Schattieren zu pflegen. Als nächstes präsentieren wir eine Beschreibung jeder Arbeitsstufe..

Erster Schritt

Das Schattieren der Augenbrauen zum Selbermachen beginnt mit der Vorbereitungsphase. Sie sollten keinen Alkohol trinken, nicht ins Solarium oder an den Strand gehen, keine Antibiotika oder Medikamente trinken, die das Blut verdünnen, wenn Sie sich in ein paar Tagen mit einem Tätowierer treffen möchten. Wenn die Einnahme solcher Medikamente nicht abgebrochen werden kann, um eine Verschlechterung des Zustands der Person zu vermeiden, sollte der Beschattungsvorgang verschoben werden.

Der Beginn der Menstruation ist ein weiterer Grund, einen Besuch in einem Tattoo-Studio zu verschieben. Außerdem lohnt es sich, am Tag vor dem Eingriff auf eine große Menge natürlichen Kaffees oder starken Tees zu verzichten, wenn am Vortag eine kosmetische Manipulation geplant ist. Solche Getränke erhöhen den Blutdruck, was zu einer stärkeren Blutung beschädigter Gewebe führt..

Wichtig! In einem Salon sollte eine weiche Schattierung durchgeführt werden, und die häuslichen Verfahren sollten abgebrochen werden. Schließlich ist es absolut unmöglich, die Desinfektionsprobleme des Instruments zu kontrollieren, mit dem der Master zu Hause arbeitet..

Zupfen oder rasieren Sie sich nicht die Haare, bevor Sie den Salon besuchen, da ein erfahrener Handwerker dies immer mit seinen eigenen Händen und auf die richtige Weise tut. Malen Sie nicht vor dem Eingriff, da das Make-up für ein qualitativ hochwertiges Ergebnis noch entfernt werden muss.

Zweite Phase

In der Schattentechnik hergestellte Augenbrauen sehen natürlich und attraktiv aus, wenn sie von den Händen eines erfahrenen Meisters hergestellt werden. Aus diesem Grund muss es sehr sorgfältig ausgewählt werden, ohne sich zu beeilen..

Vor dem Eingriff lohnt es sich, dem Meister die Informationen mitzuteilen, die laut Angaben des Mädchens die Heilung und die endgültige Qualität des Ergebnisses beeinflussen können. Manchmal kann sogar ein scheinbar unbedeutendes Detail das Ergebnis eines Schattierungstattoos verändern.

Es wird auch empfohlen, den Meister nach den Merkmalen des Verfahrens selbst, der anschließenden Korrektur und der Heilungsperiode der geschädigten Haut zu fragen. Der Meister muss bei der Arbeit eine sterile Nadel verwenden, die direkt vor dem Kunden geöffnet wird. Die menschliche Gesundheit hängt von diesem Moment ab.

Stufe drei

In der nächsten Phase wählt der Meister die Form aus und trägt das Pigment auf, wobei die Wünsche des Kunden nach dem gewünschten Augenbrauentyp berücksichtigt werden. Die Haut wird mit einem Desinfektionsmittel behandelt, woraufhin ein Umriss darauf gezeichnet wird. Wenn die junge Dame mit dem vorgeschlagenen Formular zufrieden ist, können Sie mit dem eigentlichen Prozess fortfahren.

Das Microblading der Augenbrauen erfolgt unter Anwendung einer Anästhesie, bei der der Augenbrauenbereich mit einer Anästhesiecreme geschmiert und 15 Minuten lang mit Frischhaltefolie bedeckt wird. Nach dieser Zeit zeichnet der Master die Kontur mit einer Nadel und einer Maschine.

Schattierte Tätowierungen sind weniger schmerzhaft als andere Arten von Tätowierungen, da das Pigment flach injiziert wird. Das Einspritzen von Farbe kann eine Stunde bis eine halbe Stunde dauern.

Als nächstes wird der Schattierungsbereich gebildet, der letztendlich wie eine mit Schatten bemalte Augenbraue aussieht. Gleichzeitig ist es wichtig, dass der Meister die Technologie der Arbeit genau beobachtet und der Klient versucht, sich nicht zu bewegen.

Am Ende des Verfahrens können Sie fragen, wie lange die Kruste hält und wie der Bereich der geschädigten Haut zu pflegen ist.

Stufe vier

Der Abschluss der Schattierung der Augenbrauen wird von einer schonenden Behandlung der Augenbrauen mit einem Antiseptikum und der Anwendung einer Heilcreme begleitet. Unmittelbar nach dem Tätowieren der Augenbrauen kann der Bereich der Hautschädigung leicht anschwellen. Gleichzeitig sehen die Augenbrauen selbst unnatürlich aus, da ihre Farbe übermäßig hell ist. Keine Sorge, sie werden mit der Zeit leichter..

Die Heilungsphase und die damit verbundenen Beschwerden in Form einer Straffung und eines Juckreizes der Haut müssen einfach erlebt werden. In keinem Fall sollten Sie Handlungen ausführen, die die Haut im Bereich der Augenbrauen verletzen: Kratzen oder ziehen Sie nicht an der Haut, auch wenn sie juckt. Es wird schnell vergehen, wenn Sie den Empfehlungen des Assistenten folgen.

Die Augenbrauen werden 30-45 Tage nach dem Schießen oder der weichen Schattierung korrigiert, wodurch das Ergebnis in einen idealen Zustand gebracht werden kann. Sie können die Form korrigieren oder den Kanten eine Sättigung hinzufügen. Die Hauptsache ist, mit dem Meister ein gegenseitiges Verständnis für die bestehenden Mängel zu finden.

Wie lange dauert?

Die Haltbarkeit von Permanent Make-up wird weitgehend von der Technik seiner Implementierung bestimmt..

Viele Faktoren beeinflussen die Pigmentretention:

  • Wetter;
  • bleib unter der sengenden Sonne;
  • Kontakt mit Meerwasser;
  • individuelle Merkmale einer Modefrau: Alter, Hauttyp.

Wie lange die permanenten Augenbrauenschatten anhalten, hängt auch von der Fähigkeit des Spezialisten ab, der das permanente Make-up-Verfahren durchgeführt hat..

Tatsache ist, dass die Nadel genau mit der gleichen Penetration über den gesamten Bereich der Augenbraue unter die Haut eingeführt werden muss, damit sich herausstellt, dass sie eine einheitliche Farbe aufweist. Machen Sie einen Fehler in einem Teil der Stirn, indem Sie die Farbe zu tief einspritzen, und dieser Bereich sieht heller aus..

Permanente Make-up-Augenbrauenschattierung heilt in 5 bis 10 Tagen. Heilende Haut kann nicht verletzt, mit alkoholhaltigen Mitteln behandelt, gedämpft werden.

Sobald die Krusten von selbst abfallen, erscheint das Pigment allmählich und die Brauen sehen vollständig aus. Es bleibt nur die Korrektur durchzuführen, um das perfekte Erscheinungsbild zu erzielen.

Leider machen viele Meister aufgrund von Unerfahrenheit Fehler bei der Durchführung von Permanent Make-up mit Schattierung. Es wird möglich sein, die Situation nur mit Hilfe eines Lasers zu korrigieren, aber dies ist ein ziemlich teures und schmerzhaftes Verfahren..

Natalie Lyagay, ständige Maskenbildnerin

Weitere Pflege

Während der Heilungsphase müssen die Augenbrauen gepflegt werden, was darin besteht, eine Heilsalbe auf die Stelle der Hautschädigung aufzutragen. Zum Beispiel ist D-Panthenol oder Bepanten eine ausgezeichnete Option. In jedem Fall lohnt es sich, diesen Aspekt mit dem Meister zu klären..

Augenbrauenschattierungen vertragen kein Dämpfen. Bis die Augenbrauen geheilt sind, können Sie die Sauna nicht besuchen, nicht baden oder im Pool schwimmen.

Beim ersten Mal nach dem Eingriff gibt es eine Reihe weiterer Einschränkungen:

  • Tragen Sie keine dekorative Kosmetik auf den Tätowierungsbereich auf.
  • Bleiben Sie nicht lange in der offenen Sonne und gehen Sie nicht ins Solarium.
  • Befeuchten Sie die Injektionsstelle des Pigments nicht erneut.
  • Es ist nicht notwendig, aktiv Sport zu treiben, damit übermäßiges Schwitzen die geschädigten Hautpartien nicht negativ beeinflusst.
  • Verwenden Sie keine Produkte auf Alkoholbasis im Gesicht.

Kratzen Sie nicht an Ihren Brauen, auch wenn Sie von einem unerträglichen Verlangen gequält werden. Dadurch gewinnt die Haut ihre Unversehrtheit zurück. Wenn Sie das Heilgel auf dem Tattoo-Bereich verteilen, verschwinden der Juckreiz und die Straffheit der Haut..

Fassen wir zusammen

Im Durchschnitt dauert die Rehabilitationszeit nach dem Tätowieren mit der Schattierungstechnik nicht länger als eine Woche. Das Ergebnis der Meisterarbeit kann jedoch erst nach weiteren 1-2 Wochen nach dem Peeling der Krusten endgültig beurteilt werden. Zu diesem Zeitpunkt wird die Helligkeit des Farbpigments auf ein optimales Maß reduziert..

Wenn der Kunde mit der Form, Farbe oder Sättigung der Augenbrauen nicht vollständig zufrieden ist, lohnt es sich auf jeden Fall, das Korrekturverfahren 30-45 Tage nach dem Tattoo zu besuchen. Der Meister korrigiert die Fehler und verleiht den Augenbrauen ein perfektes Aussehen.

Permanentes Augenbrauen Make-up. Ausführungstechnik, Schattierung. Foto

Gepflegte und schöne Augenbrauen liegen heute im Trend. Sie bilden die Grundlage für modernes Make-up, betonen die Ausdruckskraft der Augen und machen das Bild raffinierter und stilvoller..

Die Ordnung erfordert jedoch viel Zeit und Mühe. Um zu jeder Tageszeit attraktiv zu sein und keine kostbaren Minuten mit dem Ziehen von Augenbrauen zu verschwenden, können Sie sich dauerhaft schminken.

Permanentes Augenbrauen-Make-up, Schattierungstechnik (Foto)

Das permanente Make-up-Salon-Verfahren besteht in der Farbkorrektur von Augenbrauen mit einer oder mehreren Pigmentsubstanzen, mit denen Sie die gewünschte Farbe, Kontur und Dichte erstellen können, um kleinere Mängel zu verbergen. In diesem Fall wird der Farbstoff unter die oberste Hautschicht injiziert.

Permanentes Augenbrauen-Make-up gilt als eines der beliebtesten kosmetischen Verfahren. Dies liegt daran, dass schöne und sogar Augenbrauen von Natur aus äußerst selten sind..

Mit permanentem Augenbrauen-Make-up wird eine weiche Zeichnung erzeugt, ähnlich wie bei herkömmlichen Farben..

Nicht jeder kann die richtige Biegung und Proportionallänge erreichen. Das Tätowieren von Augenbrauen mit der Arbeit eines erfahrenen Meisters liefert ein hervorragendes Ergebnis und hält mehrere Jahre an. Experten identifizieren verschiedene Hauptmethoden zum Tätowieren. Am beliebtesten ist das Verfahren, bei dem die Schattierungstechnik verwendet wird.

Permanentes Augenbrauen-Make-up - Schattierungstechnik (siehe Foto vorher und nachher) ermöglicht es Ihnen, die Veränderung Ihres Aussehens zu sehen. Mit dieser Art von Tätowierung wird eine weiche Zeichnung erzeugt, ähnlich wie bei herkömmlichen Färbungen..

Dies erzeugt einen Trübungseffekt, der mit einem weichen Stift oder Schatten erzeugt werden kann. Nur wenn ein beständiges Pigment aufgetragen wird, hält der Make-up-Effekt lange an.

Der Künstler verwendet häufig mehrere Pigmenttöne, wodurch Sie einen reibungslosen Übergang von Farbe und natürlicher Architektur der Augenbrauen erzielen können.

Merkmale der Schattierungstechnik können in der Liste hervorgehoben werden:

  • glatte unscharfe Linien;
  • Anwendung über Augenbrauen;
  • natürliches Aussehen;
  • Mit dieser Technik können Sie Form, Breite und Länge der Augenbrauen ändern.
  • unter örtlicher Betäubung durchgeführt;
  • ermöglicht es Ihnen, frühere Tätowierungen von geringer Qualität zu verbergen.

So bereiten Sie Ihre Augenbrauen auf den Eingriff vor

Wenn Sie sich für ein Permanent Make-up entscheiden, müssen Sie die möglichen Risiken und Konsequenzen bewerten.

Beachten Sie! Bei minderwertiger Arbeit einer Kosmetikerin oder falscher Wahl von Farbton und Form der Augenbrauen ist das Ergebnis das Gegenteil von dem, was erwartet wurde, und es funktioniert nicht, die Farbe abzuwaschen.

Daher ist es so wichtig, sich im Voraus auf dieses Verfahren vorzubereiten. Die Vorbereitung für ein solches Make-up dauert viel länger als die Durchführung.

Die Vorbereitung beinhaltet:

  • Salonwahl;
  • Beratung und Prüfung;
  • Ausschluss möglicher Kontraindikationen;
  • Auswahl von Form und Farbe.

Beim Tätowieren von Augenbrauen werden dünne Nadeln verwendet. Beim Einstechen injiziert der Meister einen Farbstoff unter die Haut. Dieses Verfahren kann bei Vorliegen bestimmter Krankheiten unsicher sein..

Darüber hinaus wird nicht empfohlen, einige Tage vor dem Schattieren Alkohol, Kaffee und einige Medikamente zu konsumieren..

Die richtige Wahl des Linien- und Farbschemas ist von großer Bedeutung. Bei der Auswahl gibt der Meister Empfehlungen entsprechend der Form und Proportionen des Gesichts, der Farbe der Augen und der Haare. Es ist zu beachten, dass der Farbton für Brünette und Blondinen nach einem bestimmten Schema ausgewählt wird..

Es ist möglich, nicht bei allen Tätowierungstechniken unterschiedliche Farbtöne der Farbpalette zu verwenden. Geschickt ausgeführtes permanentes Schminken der Augenbrauen (die Technik wird als "Schattierung" bezeichnet) trägt zur Erreichung der Natürlichkeit bei. Das Foto hilft bei der Bestimmung der Pigmentauswahl.

Es gibt keine besonderen Anforderungen für die Vorbereitung von Augenbrauen. Sie müssen nur das Make-up abwaschen, Sie können die Haut dämpfen. Das Permanent Make-up-Verfahren umfasst nicht nur das Auftragen von Farbe, sondern auch die anschließende Korrektur der Augenbrauen. Daher müssen Sie die Haare nicht zupfen..

Wie Aufnahmen gemacht werden

Der Drehvorgang wird in einem Schönheitssalon durchgeführt. Um keine krummen, zu hellen oder formlosen Augenbrauen zu bekommen, müssen Sie einen erfahrenen Handwerker wählen, der über eine Lizenz, ein Diplom sowie Patente für natürliche Pigmente verfügt.

Permanentes Augenbrauen-Make-up: Schattierungstechnik, Fotos nach dem Eingriff zeigen an, dass sich das Erscheinungsbild verändert.

Alle Manipulationen werden unter sterilen Bedingungen mit Einweginstrumenten und Handschuhen durchgeführt.

Die Schattenschattierung erfolgt in mehreren Schritten:

  1. Zeichnen mit einem Bleistift. In diesem Fall markiert der Master 3 Symmetriepunkte - den Anfang der Augenbraue, den oberen Biegepunkt, das Ende.
  2. Vorbehandlung der Augenbrauen und ihrer Umgebung mit einer antiseptischen Zusammensetzung und einer Fettcreme.
  3. Haare entfernen, die über die Kontur hinausgehen.
  4. Formkorrektur, Korrektur ungenauer Striche.
  5. Gerät vorbereiten.
  6. Anästhesie.
  7. Konturzeichnung durch Injizieren von Pigment unter die Haut.
  8. Den gesamten Bereich ausfüllen, ausfedern.
  9. Abschluss des Verfahrens, Abwischen der Farbe, antiseptische Behandlung.
  10. Heilung.

Beachten Sie! Unmittelbar nach Abschluss der Aufnahme ist die Augenbrauenfarbe heller als vom Kunden auf dem Foto ausgewählt. In wenigen Tagen, wenn die Farbe weniger gesättigt ist, kann das Ergebnis eines dauerhaften Augenbrauen-Make-ups mithilfe der Schattierungstechnik bewertet werden.

Damit das dauerhafte Schminken der Augenbrauen mithilfe der Schattierungstechnik auf dem Foto natürlich aussieht und die Augenbrauen nicht vor dem allgemeinen Hintergrund hervorgehoben werden, müssen Sie die Farbtöne sorgfältig auswählen, um sie an die Haare anzupassen.

Bei Verwendung mehrerer Farbtöne macht der Spezialist einen dunklen Bereich in der Mitte der Augenbrauen und mischt die Ränder mit hellen Tönen. Damit das Tattoo auf dem Gesicht natürlich aussieht und die Augenbrauen nicht vor dem allgemeinen Hintergrund hervorgehoben werden, müssen Sie die Farbtöne sorgfältig auswählen, damit sie zum Haar passen.

Permanentes Augenbrauen Make-up, TechnikFoto
Federn
Aquarellmethode
Haarmethode
Bio Tattoo

Wie Sie der Tabelle entnehmen können, sind verschiedene Grau- und Brauntöne für alle Mädchen geeignet, unabhängig von der Farbart ihres Aussehens. Experten raten davon ab, Schwarz zum Färben zu verwenden. Sogar die Augenbrauen von Brünetten werden damit lächerlich aussehen, außerdem bekommt diese Farbe im Laufe der Zeit einen blauen Farbton..

Vorteile der Schattierung für dauerhaftes Augenbrauen-Make-up

Die Technik des Aufbringens von Pigmenten besteht darin, die Färbung für andere so wenig wahrnehmbar wie möglich zu machen, um die Illusion schöner Augenbrauen aus der Natur zu erzeugen.

Permanent Make-up wird vor allem von den Schönheiten geschätzt, die ihre Augenbrauen jeden Tag mit einem Bleistift und Schatten anpassen müssen, um sie ausdrucksvoller zu machen oder Fehler zu maskieren. Die Besonderheit dieses Verfahrens wird von den Besitzern von hellen und seltenen Augenbrauen bemerkt..

Vorteile von Permanent Make-up:

  • gepflegtes und ausdrucksstarkes Gesicht für lange Zeit;
  • Verkürzung der Zeit zum Auftragen von Make-up;
  • Haltbarkeitsanwendung (nutzt sich beim Besuch eines Bades und eines Pools bei Hitze und Regen nicht ab);
  • Sie können die Form und Farbe jederzeit anpassen.
  • Übermalen von minderwertigen Tätowierungen und Mängeln;
  • Permanentes Augenbrauen-Make-up ist bei Verwendung der Schattierungstechnik nicht sichtbar (siehe Foto).
  • Der Eingriff wird schnell und schmerzfrei durchgeführt.
  • erfordert keine Erholungsphase;
  • kann gelöscht werden.

Wie man Augenbrauen pflegt, um das Ergebnis zu erhalten

Das Mädchen kann das Endergebnis nach dem Schattieren nicht sofort sehen. Nach dem Eingriff müssen Sie die Empfehlungen für die Gesichtspflege genau befolgen. In den ersten Stunden sieht der Bereich um die Augenbrauen gerötet und geschwollen aus.

An der Einstichstelle bildet sich eine Kruste, die nicht entfernt werden kann. Nach einigen Tagen löst sie sich von selbst ab. Bis zum Herunterfallen ist es verboten, den Pool, die Sauna oder das Sonnenbad zu besuchen.

Sie müssen keine alkoholhaltigen Produkte, Peelings, Medikamente verwenden und Kosmetika auf den PM-Bereich auftragen.

Die Kosmetikerin verschreibt spezielle Mittel, um trockene Haut zu entfernen und den Farbstoff in der subkutanen Schicht zu fixieren. Eine Woche später müssen Sie die Kosmetikerin zur Untersuchung und möglichen Korrektur aufsuchen.

Es ist wichtig zu wissen! Sie können Ihr Gesicht am ersten Tag nach dem Tätowieren nicht waschen!

Bei der Pflege der Augenbrauen nach dem Eingriff Sie müssen keine alkoholhaltigen Produkte, Peelings, Medikamente verwenden und Kosmetika auf den PM-Bereich auftragen.

Das erneute Auftragen der Farbe erfolgt nach 1-2 Jahren. Um den Moment nicht zu verpassen, in dem die Augenbrauen viel heller als die ursprüngliche Version werden, empfehlen Kosmetikerinnen, unmittelbar nach dem Besuch des Meisters ein Foto der Augenbrauen mit Permanent Make-up in Schattierungstechnik aufzunehmen.

Kontraindikationen

Bevor Sie zum Schönheitssalon gehen, müssen Sie die Kontraindikationen sorgfältig studieren:

  • HIV und Krebs;
  • Diabetes mellitus;
  • Blutkrankheiten;
  • Neigung zur Narbenbildung;
  • Epilepsie;
  • Verschlimmerung chronischer Krankheiten;
  • Schwangerschaft und Stillzeit.
  • Wunden und Hautausschläge;
  • Allergie.

Kompetent ausgeführtes permanentes Augenbrauen-Make-up unter Verwendung der Aufnahmetechnik verwandelt das Gesicht und das Foto des Endergebnisses hilft Ihnen bei der Auswahl Ihrer eigenen Version des Tätowierens. Dieses Verfahren ist sicher und hat viele Vorteile..

Wenn Sie den Empfehlungen der Kosmetikerin folgen, können Sie unangenehme Folgen vermeiden, die Farbechtheit verlängern und lange Zeit ein hervorragendes Ergebnis erzielen.

Autorschaft: Olya Shchelchkova

In diesem Video erfahren Sie, welches dauerhafte Augenbrauen-Make-up mithilfe der Schattierungstechnik vorhanden ist:

Sehen Sie Fotos vor und nach dem Tätowieren der Augenbrauen hier:

Augenbrauenschattierungstechnik: Vor- und Nachteile

Die unauffällige Schattentechnik des Tätowierens von Augenbrauen wurde vor relativ kurzer Zeit angewendet. Die Hauptregel dieser Methode ist das völlige Fehlen klarer Konturen. Nach dem Eingriff erhalten die Augenbrauen ein gepflegtes Aussehen, als wären sie mit einem Bleistift leicht getönt.

Mit der Schattierungstechnik können Sie Augenbrauentätowierungen dichter machen oder umgekehrt, sanft übermalen, aber mit dem natürlichsten Ergebnis.

Mit der richtigen Farbe und Form der Augenbrauen wirkt das Gesicht jünger und gepflegter. Eine große Anzahl von Fotos wird im Internet veröffentlicht, wo Sie den erzeugten Effekt sehen und Fotos vor und nach dem Tätowieren von Schatten vergleichen können.

Der Meister bearbeitet einzelne Bereiche der Augenbrauen intensiver mit einem dunklen Farbton und andere Bereiche weniger scharf mit einem hellen Pigment.

Das Tätowieren von Augenbrauen mit der „Schattenschattierung“ ist nicht weniger mühsam als andere. In diesem Fall ist eine sorgfältige Auswahl der richtigen Pigmenttöne und eine schrittweise Anwendung erforderlich..

Die beliebteste Option unter Berücksichtigung der Bewertungen ist eine weiche Schattierung mit leichtem Trübungseffekt, die für fast jeden geeignet ist. Das Fehlen klarer Konturen ermöglicht eine Formkorrektur alle 2-3 Jahre.

Mit der Schattierungstechnik können Sie mehrere Probleme gleichzeitig lösen:

  • Betonen Sie die natürliche Form der Augenbraue und korrigieren Sie sie leicht.
  • Erstellen Sie eine neue korrekte Biegung.
  • Ändern Sie die Form radikal;
  • Schaffen Sie den visuellen Effekt dickerer Augenbrauen, wenn die Haare ungleichmäßig oder zu dünn werden.
  • Wenn der Haaransatz an den Augenbrauen ganz oder teilweise fehlt, wird der Effekt ihrer Anwesenheit erzeugt;
  • Tragen Sie Pigment auf einen separaten Teil der Augenbraue auf oder tönen Sie es vollständig mit verschiedenen Farbtönen.
  • Verstecken Sie vorhandene Defekte, eine hervorragende Option zur Korrektur von Narben, Narben;
  • Geben Sie Ihren Augenbrauen eine neue Form oder Farbe.

Was ist und wer ist für Schatten Augenbrauen Schattierung geeignet

Die Technik des Schattentätowierens von Augenbrauen oder des Schattierens beinhaltet die Verwendung spezieller Geräte (Apparate), die auf das Pigment unter der Haut in geringer Tiefe aufgetragen werden. Hierbei werden verschiedene Pigmenttöne verwendet.

Es werden Nadeln verwendet, die ebenfalls unterschiedlich dick und lang sind und nur den oberen Teil der Epidermis verletzen. Diese Technik ist im Vergleich zu herkömmlichen Tätowierungen mit dichter Schattierung der gesamten Augenbrauenoberfläche weniger traumatisch..
Während des Verfahrens sollten Nadeln aus einer geschlossenen Einzelverpackung verwendet werden, der Meister sollte neue Handschuhe tragen und die Instrumente sollten in einem speziellen Gerät desinfiziert werden. Achten Sie besonders auf diese Nuancen..

Shadow Eyebrow Tattoo ist für fast alle Frauen geeignet: sowohl Besitzer von dicken Augenbrauen als auch Mädchen mit dünnen, spärlichen Augenbrauen.

Das Schattentattoo ermöglicht es, den Beginn der Augenbrauen klarer auszudrücken, die Augenbrauen visuell anzuheben und den Effekt "offener" Augen zu erzeugen. Sie können auch den zu kurzen Pferdeschwanz verlängern..

Wenn eine zuvor erfolglose Augenbrauentätowierung durchgeführt wurde, der Farbton, die Form der Augenbraue falsch ausgewählt wurde oder das Pigment seine Farbe geändert, verblasst oder eine unnatürliche Farbe angenommen hat, können Sie mithilfe der Schattentechnik die zuvor erhaltenen Ergebnisse korrigieren und korrigieren.

Wie wird das Verfahren durchgeführt?

  1. Eine erste Skizze wird erstellt. Der Meister erstellt mit einem Kosmetikstift eine vorläufige Kontur der Augenbrauen unter Berücksichtigung der Gesichtsform, des Alters und der persönlichen Vorlieben des Klienten.
  2. Unnötige Haare werden gezupft.
  3. Zusätzliche Ausarbeitung der Kontur, in der die endgültige Skizze ausgewählt wird. Die endgültigen Einstellungen werden mit einem speziellen Markierungsstift vorgenommen.
  4. Der Master wählt Pigmenttöne aus (es können mehrere vorhanden sein), die verwendet werden sollen. Der Hauptton sollte einen Ton dunkler als die Haarfarbe sein und idealerweise zur Augenfarbe passen.
  5. Bei Bedarf wird eine Anästhesie durchgeführt.
  6. Das Pigment wird schrittweise mit speziellen Geräten (Apparaten) aufgetragen. In diesem Fall werden Nadeln unterschiedlicher Dicke verwendet. Schichten werden stufenweise, also schichtweise aufgetragen.
  7. Die Haut wird verarbeitet, der Meister trägt eine spezielle Salbe auf, die etwa einen Tag auf der Haut hält.

Nach dem Auftragen des Tattoos sehen die Augenbrauen leicht unnatürlich und hell aus und die Haut weist leichte Rötungen auf. Alle diese Nuancen sind natürlich, dieser Effekt hält nicht lange an..

Das Feedback der Kunden zeigt, dass das fertige Aussehen der Augenbrauen 15 bis 30 Tage dauern wird.

Die Ergebnisse der Schattentechnik des Augenbrauentätowierens sind auf dem Foto zu sehen, von dem es im Internet eine große Anzahl gibt.

Gegenanzeigen zum Eingriff

Es gibt Kontraindikationen für das Verfahren:

  • Allergie gegen das verwendete Pigment sowie gegen Anästhetika;
  • Verschiedene chronische Hauterkrankungen;
  • Geschwächte Immunität;
  • Infektions- und Viruserkrankungen;
  • Schwangerschaft;
  • Stillen;
  • Bestehende Krankheiten: HIV, Hepatitis, Diabetes mellitus, Dermatitis usw.
  • Das Vorhandensein von Muttermalen im Augenbrauenbereich;
  • Jeder entzündliche Prozess;
  • Postoperative Zeit;
  • Jede hormonelle Störung im Körper oder in der Menstruation;
  • Blutverdünner nehmen.

Richtige Hautpflege vor und nach dem Eingriff

Vor dem Eingriff, ca. 7-10 Tage, müssen Sie die Einnahme von Medikamenten abbrechen, die helfen, das Blut zu verdünnen (z. B. Aspirin)..

Einige Tage vor dem Tattoo sollten Sie keine alkoholischen Getränke trinken.

Nach dem Eingriff dauert die Heilung einige Zeit, normalerweise 5-7 Tage. Während dieser Zeit ist es notwendig, die Haut mit speziellen, vom Meister empfohlenen Mitteln zu behandeln..

Nach dem Tattoo kann der obere Teil des Gesichts leicht anschwellen. Es ist in Ordnung, dass dies eine normale Reaktion des Körpers ist.
Um den zweiten Tag herum erscheint eine dünne Kruste, die auf keinen Fall abgezogen, entfernt, mit Kosmetika zum Entfernen von Make-up oder gefärbten Augenbrauen behandelt werden sollte.

Die Hauptsache ist, die Verwendung von Waschmitteln auszuschließen..

Augenbrauen müssen bis zu fünfmal täglich, etwa eine Woche lang, mit speziellen heilenden entzündungshemmenden Salben behandelt werden.
Der Besuch von Pools, Stauseen und Bädern ist auszuschließen. So wenig wie möglich in direktem Sonnenlicht zu sein.
Die entstehende Kruste sollte sich auf natürliche Weise, dh ohne mechanische Unterstützung, von selbst lösen. Der endgültige Farbton erscheint möglicherweise nicht sofort, dies geschieht in etwa einem Monat.

Tipp: Vor dem Bräunen ist es besser, Sonnenschutzmittel aufzutragen, damit das Pigment nicht vorzeitig verblasst oder seine Farbe ändert.

Im Zweifelsfall über das Verfahren

Wenn das Verfahren keine wirklich schwerwiegenden Kontraindikationen enthält, müssen Sie einen guten Salon finden, in dem echte Profis mit einwandfreiem künstlerischem Geschmack arbeiten.

Hochwertiges Tätowieren hängt nicht nur von der Professionalität des Meisters ab, sondern auch von der Ausrüstung und den verwendeten Farbstoffen.
Im Salon können Sie ein Foto der Kunden anfordern, die das Verfahren in diesem Salon durchlaufen haben.

Ein wichtiger Faktor ist, dass in der Kabine besonderes Augenmerk auf hygienische und hygienische Anforderungen gelegt wird. Alle Instrumente, insbesondere gebrauchte Nadeln, Handschuhe, müssen in Anwesenheit des Kunden entsiegelt werden. Die restlichen Werkzeuge müssen desinfiziert werden.

Sie sollten die Bewertungen über die Tätowierungstechnik für Schattenaugenbrauen in diesem speziellen Salon lesen. Lassen Sie sich von den Spezialisten dieses Salons beraten und befolgen Sie deren Empfehlungen.

Wenn Sie Ihre Haut vor und nach dem Eingriff richtig pflegen, wählen Sie einen guten Salon unter Berücksichtigung der Bewertungen anderer Kunden. Am Ende erhalten Sie gepflegte Augenbrauen, auf die Sie stolz sein werden.

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen