Augen sind der Spiegel der Seele oder der Veden über Rassen: Daryans, Kharyans, Russen und Svyatorus

Slawen-Arier (RASA) bestehen aus 4 Völkern - Unterschiede, inkl. durch die Farbe der Augen - die Iris, die das Gespenst dieses Sonnensystems widerspiegelt, von dem diese Menschen ursprünglich kamen.

Silber-Stahl Augenfarbe - Daryans, Smaragdgrün - Kharyans, Seeblau - Svetorussy, feuriges Braun - Russen

Das entscheidende Zeichen der Zugehörigkeit zur Rasse ist nicht Verwandtschaft, sondern Verwandtschaft des Geistes / dies geht aus den Werken hervor; Gemessen am Geschäft - wem gehören Sie an /
Nach dem Erbe der slawisch-arischen Menschen gab es anfangs 4 "Zweige" - Kharians, Darians, Rassen und Svyatoruss.

Und sie unterschieden sich in der Augenfarbe.

Die Darianer haben silberne Augen oder, wie sie jetzt sagen, stahlgrau.
Die Kharians haben grün.
Die Svyatussianer haben Lakustrin, das heißt blau oder himmlisch.
Die Rassen haben feurige oder, wie sie jetzt sagen, "Streben nach den Ariern" - das heißt braune.

Vier Clans der Rasse kamen auf Midgard-Erde an, dies sind Daryans, Kharyans, Rassen und Svyatorus, deren Nachkommen wir sind.

Die Charyaner waren Seefahrer, sie konnten mehrdimensionale Räume sehen, sie planten Siedlungen und Tempel, heilige Haine, Pyramiden und konnten Berge mit der Kraft des Denkens versetzen, alle Gebäude hatten enorme magische Kraft.
Das Wissen, mit dem sie den Raum harmonisieren, unterliegt dem Prinzip der Zahl.

Vor ungefähr 460.500 Jahren landeten unsere Vorfahren am Nordpol von Midgard-Erde. Seit dieser Zeit hat sich unser Planet sowohl klimatisch als auch geografisch erheblich verändert.
In jenen fernen Zeiten war der Nordpol ein an Flora und Fauna reicher Kontinent, die Buyan-Insel, auf der üppige Vegetation wuchs, auf der unsere Vorfahren lebten..
entnommen aus Wikipedia
Schwarze Augen sind in Schwarz absolut dominant. Seltene Fälle unterschiedlicher Augenfarbe können auf genetische Vermischung zurückzuführen sein oder wenn sich weiterentwickelte Seelen für einen schwarzen Körper entscheiden.

Latinos werden auch von braunen und schwarzen Augen dominiert, aber anscheinend gab es mehr Genetikmischungen, die einen höheren Prozentsatz an Blau und Grün ergaben..

Interessant ist auch, dass laut Wikipedia die nordeuropäischen (gelesen slawischen) Völker überhaupt keine schwarze Augenfarbe haben.

Geist für Geist

Der Sinn des Lebens ist es, Ihre unsterbliche Seele zu entwickeln

Sonntag, 26. Februar 2012.

"Die Augen sind der Spiegel der Seele" oder die Veden über die Farbe der Augen und über die Rassen: Daryans, Kharyans, Rassen und Svyatorus

Videoversion des Artikels "Eyes Mirror of the Soul"

Augen Seelenspiegel?

Die Augenfarbe hängt irgendwie mit der Genetik oder immer noch mit der Seele zusammen?

Warum sind die Augen ein Spiegel??

Wie kam es, dass nur Menschen weißer Rasse silberne, grüne, blaue Augen haben??

Amerikanische Augenfarbenstatistik

Augen Seelenspiegel

Neugeborene Augenfarbe

neugeborene weiße Rasse
Neugeborenes der gelben Rasse

Neugeborene der schwarzen Rasse

6 Kommentare:

Ich würde gerne mehr darüber erfahren, woher nicht nur die H'Aryans kamen.

Ich habe graubraune Augen und sie ändern ihre Farbe, manchmal sogar blau. Vielleicht bin ich nur ein Chamäleon?))

wahrscheinlich:
1) Augen sind der Spiegel der Seele
2) Die Manifestation der Seele beeinflusst die Genetik
3) Genetik mit Beimischungen verschiedener Merkmale
4) Wenn die Seele mit Energie gefüllt ist oder sich besser manifestiert, ändern die Augen ihre Farbe

Und der Artikel hat mir sehr gut gefallen! Ich versuche meine Zugehörigkeit zu bestimmen, aber ohne Erfolg)) Meine Augenfarbe ist grau-blau, im Sonnenlicht - hellblau, und in einem Raum mit künstlichem Licht werden meine Augen grau. Aber der Heiligenschein ist auch bei Tageslicht näher an Grau.

Guter Artikel, aber ich bin sehr gespannt, woher die Neger und Asiaten kamen, wenn wir, die Arier und Slawen, die Pioniere, die die von Tieren bewohnte Erde gründeten.

wie und woher kamen die verschiedenen Rassen; die Augen sagen nicht;)

Es gibt viele Quellen und Versionen, auch in der Interpretation der Veden, lesen, aber unterscheiden die Wahrheit von der Lüge.

Arische Missverständnisse 5 - Mit den Augen des Arischen Reiches

5.1 Kastenhierarchie.

Das System der Aufteilung der Menschen in Kasten und Güter bestand in allen Staaten und zu allen Zeiten. Und es kam, wie uns in der Schule gesagt wurde, aus dem Wunsch einer gebildeten Minderheit, die dunkle, ungebildete Mehrheit der Bevölkerung auszubeuten. Es wurde angenommen, dass dieses Phänomen vorübergehend ist. Sobald die Massen der Menschen ihr Licht und ihre Weisheit sehen, wird ein solch beschämendes Phänomen beseitigt, und alle werden gleich sein.

Aber das Leben zeigt uns etwas völlig anderes - jede eroberte Gleichheit, Gleichheit und Demokratie der Erleuchteten wird zu einer noch größeren und raffinierteren Ausbeutung. Mit der Entwicklung und Aufklärung werden ausbeuterische Privilegien nicht mehr von einzelnen Gütern, sondern von ganzen Staaten erlangt..
Die Vereinigten Staaten von Amerika sind ein perfektes Beispiel..
Als demokratischste aller Demokratien hat sie ein Weltsystem leeren, ungesicherten Papiergeldes geschaffen, durch das sie den Rest der Welt auf gnadenloseste Weise ausbeutet. Und es kann sogar, entgegen allgemein anerkannten Gesetzen, souveräne Staaten bombardieren und andere Staaten zwingen, ihre "Demokratie" durchzusetzen. Das ist die Demokratie der Gleichheit!
Darüber hinaus unterstützen andere gleichermaßen aufgeklärte Staaten aktiv ihr System.

Aber das Erstaunlichste an diesem Thema finden wir in den Legenden unserer Vorfahren. Es stellt sich heraus, dass das Kastensystem bereits unter den ersten Weltraumsiedlern der Erde existierte! Und dies trotz der Tatsache, dass sie die Kräfte sehr hoch entwickelter und gebildeter Zivilisationen sowie die Kräfte von Gut und Sveta repräsentierten !

Gut und Licht einerseits und die Kastenform der Ausbeutung andererseits. Offensichtlich stimmt hier etwas nicht oder überhaupt nicht..

Gleichzeitig fallen drei weitere Punkte auf:
1. Vier arische Clans (Dariytsy, Khariytsy, Svyatorusi und Rasens) stören sich nicht! Nicht wie wir auf der Erde haben! Sie bewahren heilig die Reinheit der Familie! Literarisch und zivilisiert stellte sich heraus, dass sie nicht mit irgendjemandem geschlafen haben!
2. Die unteren Clans (Svyatorus und Rasens) dürfen weder das Schiff noch den Staat kontrollieren, aber aus irgendeinem Grund rebellieren sie nicht und kämpfen nicht für gleiche Rechte !
3. Es ist seltsam, dass die Farbe von Haaren und Haaren (im Text angegeben) eine wesentliche Rolle bei der Bestimmung der Zugehörigkeit zu einer Kaste spielt. Lass mich dich errinnern.
- "Da'Aryans haben silberne (graue, stählerne) Augen und hellblondes, fast weißliches Haar.
- H'Aryans haben grüne Augen und hellblondes Haar..
- Himmlische (blau, Kornblumenblau, See) Augenfarbe und Haare von weißlich bis dunkelbraun - in Svyatoruss.
- Rasens haben feurige (geschnittene, hellbraune, gelbe) Augen und dunkelblondes Haar.

Und hier die Farbe der Augen und Haare?

5.2 Die Augen sind der Spiegel der Seele.

Seit der Antike wissen die Menschen, dass eine Person auf dem Geist basiert (Information). Durch die Energien der Seele erschafft er das Bewusstsein und den Körper eines Menschen. Erschafft aus dem, was er gegenwärtig zur Hand hat, das heißt, von mir selbst und von ungefähr und x Energien und "in seinem eigenen Bild und Gleichnis". Dies bedeutet, dass alle Teile einer Person bis zu dem einen oder anderen Grad den Geist und die Seele einer Person widerspiegeln: sowohl die Figur und den Gang als auch das Gesicht und die Finger und die Handflächenlinien usw. Daher seit der Antike nach der Figur, Gangart, Finger, Handlinien, etc. Die Menschen wussten, wie man "die Seele liest" - sie fragten sich, sagten ihr Schicksal voraus und diagnostizierten Krankheiten.
Die Methode der astrologischen Vorhersage nach dem (Geburts-) Horoskop ist nach wie vor weit verbreitet. Das Horoskop selbst beschreibt den Ort der Hauptkonstellationen am Himmel in einem bestimmten Gebiet zum Zeitpunkt der Geburt. Es bestimmt, welche spezifischen Energien zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem bestimmten Ort (zum Zeitpunkt der Geburt) stattfinden. Aus solchen Energien wird der Geist des Neugeborenen geschaffen, und sie werden in erster Linie seine Gesundheit, sein Schicksal, sein Weltbild und seine grundlegenden Charakterparameter bestimmen!
Nach dem astrologischen Nachschlagewerk habe ich eine Tabelle erstellt (Abb. 1) und daraus über die Energieeigenschaften jedes Tierkreiszeichens gesprochen.
Die Bequemlichkeit dieses Ansatzes liegt in der Tatsache, dass zum Verständnis der Merkmale eines bestimmten Zeichens eine Vielzahl von Bereichen menschlichen Wissens einbezogen werden kann. Dies sind vor allem die alten Lehren des Ostens über die Chakren und die sieben Ebenen des Universums und Informationen aus der Farbwappenkunde sowie wissenschaftliche Errungenschaften auf dem Gebiet der Spektroskopie und der Hell-Farb-Chromotherapie.
Es stellte sich für jeden ein Tisch heraus !

Für die praktische Anwendung weist dieses Verfahren jedoch eine Reihe wesentlicher Nachteile auf:
1. Es ist erforderlich, den Zeitpunkt und den Ort der Geburt genau zu kennen, aber nicht jeder ist damit einverstanden, es Ihnen zu öffnen! Darüber hinaus ist es unanständig, Frauen nach ihrem Geburtsdatum zu fragen..
2. Und wer sich bereit erklärt zu sagen, kennt ihn nicht immer selbst
3. Das Horoskop beschreibt die Energie der Seele erst zum Zeitpunkt der Geburt, berücksichtigt mögliche Energieänderungen aufgrund der Entwicklung unter dem Einfluss der Umwelt (Gesellschaft) nicht..
4. usw..

Verschiedene andere Wahrsagereien, zum Beispiel durch die Hand, durch die Form der Finger, durch
Figur, Körperfett usw. sind auch insofern unpraktisch, als nicht jeder bereit ist, Ihnen seine Hand oder ihre Fettablagerungen auf Bauch, Taille, Brust und anderen "schwer erreichbaren Stellen" zu zeigen....
Außerdem ist das Haar leicht zu färben, die Fette werden abgepumpt. Bringen Sie im Allgemeinen einen externen Marafet mit und verkleiden Sie auf diese Weise Ihre Seele.
Hier helfen die Augen !

Augen sind der Spiegel der Seele und immer in Sichtweite! Sie können nirgendwo versteckt werden.
Die Iris enthält alle Grundfarben der inneren Energien, daher wird im Osten das Schicksal von der Iris vorhergesagt und Krankheiten werden nicht schlimmer diagnostiziert als mit einem Horoskop. Darüber hinaus kommt es vor, dass Kinder mit einer Augenfarbe und einem Satz innerer Energien geboren werden. Mit zunehmendem Alter ändert sich jedoch die Augenfarbe, was bedeutet, dass sich auch die Seele ändert. Oder im Gegenteil, im Alter verschwinden, wie Sie wissen, heftige Farben im Körper (mit ihnen verfärben sich auch die Augen). Das Horoskop bleibt jedoch gleich. Es ist schwierig, solche möglichen Änderungen daran zu erkennen..
Aber die verblassten Augen des alten Mannes können uns dies im Detail erzählen. Die Augen sind also der bequemste und zuverlässigste Indikator für den Geisteszustand.!
Daher wurde die Farbe der Augen der ersten Siedler nicht zufällig angezeigt..

5.3. Hilfstisch (für diejenigen, die noch nicht damit vertraut sind)

Zu einer Zeit nahm ich logischerweise an, dass die Farben, die in astrologischen Nachschlagewerken für jedes Tierkreiszeichen angegeben sind, die Farben ihrer inneren Energien sind und den Zustand eines bestimmten Chakras anzeigen.
Auf ihrer Grundlage erstellte ich für jedes Zeichen eine Tabelle der Chakra-Aktivität (Abbildung 1), anhand derer ich die innere Energie der Zeichen beschrieb.

In seinem Hauptteil sind 12 astrologische Zeichen horizontal ausgerichtet (obere Linie), und sieben Chakren sind vertikal angeordnet (die Spalte ganz links), wobei die Farben ihrer Energien bezeichnet werden. In den Zellen der Tabelle selbst zeigen die ausgefüllten Stellen das Vorhandensein der Energie dieses Chakras an (es ist aktiv), und die Angabe des Farbschattens ist ebenfalls geschrieben. Kreuz markiert "schlechte" Farben.
Grundlegende Primärfarben für die Zeichen, die sie haben (rot, orange, gelb, grün, cyan und blau), werden mit einem doppelten schwarzen Rand hervorgehoben.
In den unteren Zeilen wird zur besseren Anzeige separat "Zusätzlicher allgemeiner Hintergrund des Zeichens", "Nicht erfolgreiche Farbe" angezeigt, die Eigenschaft des Zeichens in Schwarzweiß (Farbe)..

Ich schlage vor, dies zu verwenden, um Antworten auf die oben genannten Fragen zu erhalten:
- Warum die Braunäugigen und Blauäugigen nicht kontrollieren durften, und
- Warum haben sie sich nicht dagegen ausgesprochen und
- Warum sind die arischen Clans so wenig miteinander vermischt?.

5.4 Rot-gelbäugige Rasen-Gattung

"Rasens haben feurige (k a r und e, hellbraun, gelb) Augen.".

Wenn die Augen feurig sind, wie z. B. leuchtendes Rot, Karmadon und Purpur, dann sind dies die Hauptgrundfarben des Widders. Dies bedeutet, dass eine solche Person die Welt mit den Augen eines "Widders" sehen und wahrnehmen wird. Dies ist ein "ungezogenes Kind", das alles Glänzende mit einer unglücklichen lila Farbe liebt. Dies ist das jüngste Zeichen ("Kleinkindalter"), und wie alle Neugeborenen in entwickelten Zivilisationen sind "Blumen", "Dekoration des Lebens", Familienschatzkinder wünschenswert!
Eine Person mit einer solchen Weltanschauung an der Spitze der Macht ist ein typischer launischer und hartnäckiger Prinz und eine Prinzessin aus Märchen. Nach der fabelhaften Volksweisheit müssen Sie also unbedingt einen Versuch machen, bevor Sie auf dem Thron sitzen! In ihrer ungezähmten Form ist es besser, sie nicht verwalten zu lassen! Sie werden oberflächliche Tyrannenherrscher machen oder andere regieren für sie. Im Allgemeinen ist ein Kind auf dem Thron überhaupt nicht wünschenswert!.
Daher durften sie nicht kontrollieren.!
Ja, sie selbst haben sich daher, wenn sie gut genug lesen und schreiben konnten, dort nicht bemüht. Sie leuchteten in der Gesellschaft auch ohne Macht, und die "Ältesten" erfüllten mit ihrem Willen und mit Vergnügen alle ihre Launen!

Ein Mann mit braunen, dunkelroten Augen sieht und nimmt die Welt mit den Augen eines jungen Bullen "Kalbs" wahr. Ein solcher Herrscher zeichnet sich zusätzlich durch alle Frühlingsfarben aus, die für die Wiederbelebung des Frühlings im Frühling, die Reformen und die Umstrukturierung der Welt verantwortlich sind. Aber rote irdische Kraft und Leidenschaft sind kontraindiziert, sie haben noch nicht gelernt, sie zu benutzen.
Sie machen Herrscher wie Wladimir Iljitsch und Adolf Aloisowitsch. Die roten Energien der irdischen Kräfte sind für sie insofern gefährlich, als sie bereit sind, die ganze Welt wegen Überhitzung wachsen zu lassen.
Gleichzeitig werden sie genug Brennholz zerbrechen, aus dem es nichts Neues zu bauen gibt. Das Leben neigt dazu, sie früh außer Kontrolle zu bringen.
Aus diesem Grund durften sie nicht kontrollieren
Ja, ein gebildetes Kalb muss nicht dorthin! Er kann sein ganzes Leben in seinen Frühlingsenergien und ohne Kraft baden.

Orange Augen (hellbraun, bernsteinfarben) sehen und nehmen die Welt als Zwillinge wahr. Orange ist die Energie irdischer Wünsche. Sie lieben es, selbst Spaß zu haben und kostenlos zu leben. Sie sind gute Organisatoren verschiedener Unterhaltungsveranstaltungen (Bälle, Versammlungen, Wettbewerbe, Wettbewerbe, Quiz...).
Stark vom Handelsgott Merkur beeinflusst, sind sie ausgezeichnete Kaufleute und Finanziers, aber die Schöpfer von ihnen können als nutzlos bezeichnet werden (Hände wachsen vom falschen Ort). Daher ist der Dienstleistungssektor ihr ursprüngliches Element. Dort sind sie an ihrer Stelle!
Andererseits sind sie im Geist zu grün, grüne Energien bringen ihnen Versagen.
. Sie streben oft nach Profit in allem (als Jungen und Mädchen im Studentenalter). Ihre unglückliche grüne Farbe führt leicht zu einem geistigen Ungleichgewicht. In diesem Fall können sie in einer hohen Position zum persönlichen Vorteil der "orangefarbenen Revolution" erliegen und aus den besten Absichten "den Glauben des Zaren und des Vaterlandes verkaufen". Oder wie kompetente Finanziers mit dem Aufbau eines Wirtschaftssystems wie dem amerikanischen "Geld-Waren-Geld" (anstelle von "Waren-Geld-Waren") beginnen können. Anstatt ein Produkt zu machen, Geld zu verdienen.
Aus diesem Grund ist es besser, sie nicht an das Management herantreten zu lassen.
Aber ein kompetenter Zwilling strebt dort nicht an. In seinem kommerziellen und finanziellen Bereich kann er sich viel mehr und mit viel weniger Aufwand kaufen. !

Für Besitzer von gelben Augen ist das Weltbild von "Löwen" am nächsten! Im übertragenen Sinne sind dies junge Berufstätige.
Nach dem Abschluss der Universität, nach dem halb verhungerten Leben eines Studenten, der zunächst versucht, seine Erdprobleme zu lösen.
Im Gegensatz zu allen anderen Tierkreiszeichen haben Löwen eine ganze Reihe irdischer Energien, angeführt von der goldenen Farbe der irdischen Kraft! Aber sie haben ein völliges Versagen mit himmlischen Energien. Natürlich haben sie ein wenig Blau im Flieder, aber wer wird diese Körner in ihren Seelen suchen, wenn sie in ihren Händen haben !
Daher schätzen praktisch alle Löwen der Erde das Geistige oder erkennen das Geistige im Allgemeinen nicht und nennen es Fiktion; Oft kommt es zu einem völligen Mangel an Spiritualität und sogar zu vulgärem (tierischem) Materialismus.
Nach unserem Verständnis sind dies verknöcherte materialistische Wissenschaftler in ihrer schlimmsten Erscheinungsform..
In der arischen Umgebung (nach dem Mischen der Pole) wurden sie Vieh genannt und aus den Gemeinden vertrieben. Sie mussten in den Westen gehen, um vom Gletscher befreites Land zu erreichen. Aber die arischen Gemeinschaften wuchsen und die "Materialisten" wurden immer weiter nach Westen gedrängt. Schließlich wurden sie zu den westlichsten Inseln gefahren. Dort bildeten sie drei Staaten:
- England - Land des Lichts von Inglia (Licht der irdischen Wissenschaft)
- Schottland ist das Land der Rinder, und
- Wales - Land des Gottes Veles, Schutzpatron des Viehs.

Dann führten sie gemeinsam einen Krieg gegen das Land (weiß) Iria (Ir-Land)
Es ist kein Zufall, dass das Symbol ihres Vereinigten Königreichs Lev ist, und die Kaste der Bewunderer von Leo wurde in früheren Zeiten Lev-its getauft, der übrigens auch den Stern des Gottes Veles, den Schutzpatron des Viehs, als Symbol wählte.
Und es ist auch kein Zufall, dass in der Zusammensetzung der Energien von Leo die unglückliche Farbe genau die weiße Farbe von Light Iriya ist, und in der Schwarz-Weiß-Eigenschaft gibt es eine schwarze Farbe!
Hier entstehen die antagonistischen Beziehungen zwischen dem Westen und der arischen Metropole. Die Nachkommen der Arier (auf genetischer Ebene) können dem Mangel an Spiritualität des Westens nicht zustimmen, und letztere wollen mit ihrem technischen Fortschritt die Metropole wirklich unterwerfen!
Wie Sie sehen können, gab es Gründe dafür, dass die Rasens nicht die Regierungsgeschäfte übernehmen durften, und das war sehr gewichtig!

5.5 Und was der blauäugige Svyatoruss nicht gefiel?

Ja, fast das gleiche!
Wie Sie sehen können, waren die Rasens Zivilisationen des Schlaflieds und der Kindheit und Jugend. Alle von ihnen haben nicht genug Lebenserfahrung, es gibt erhebliche Lücken in der Erziehung in Form von "erfolglosen" Farben, sie sind immer noch zu klein, um damit umzugehen.
Aber blaue Augen haben meist ältere Zeichen. Und die typischsten davon sind Fische. Wir werden näher darauf eingehen..

Fische, wie sie normalerweise Horoskope über sie schreiben, sind bereits alt geboren. In Gegenwart einer ganzen Reihe von himmlischen Energien haben sie im irdischen Teil darüber hinaus eine Leere. In diesem Sinne sind sie das genaue Gegenteil von Löwen..
Sie haben sicherlich eine rote Farbe, aber nur in Mischungen mit Blau und Lila. Ihre irdischen Leidenschaften sind immer besessen von Romantik, Mystik und Religion. Und anstelle von Orange (Vergnügen) und Gelb (Kraft) gibt es Kreuze. Dies sind Energien, die für sie Pech haben. Der Fisch an der Macht ist Gorbatschow, er denkt wie ein Mikrobezirk, aber er kann wie ein Kind die Macht verlieren. Jeder "Yanaev" wird in kürzester Zeit seinen Stuhl wegnehmen !
Inspiriert sind dies "Rentner", die aufgrund ihrer Lebenserfahrung eine wohlverdiente Pause einlegen und manchmal eine gute Rente haben. Daher machen ihnen Lebensprobleme, wenn überhaupt, wenig Sorgen. Sie haben bereits ein Haus gebaut, einen Sohn großgezogen, einen Baum gepflanzt. Sie brauchen nichts Dringendes aus ihrem physischen Leben, also haben sie es nicht eilig.
Es stellt sich heraus, dass ein fauler und träger Herrscher von ihnen ist
Sie sind gute Philosophen und Forscher, aber nur zu ihrem Vergnügen.!
Sie sind an der Macht - Ausgezeichnete Berater unter den Herrschern, aber die Herrscher sind nicht so heiß.
Ja, sie neigen dazu zu herrschen und nicht zu streben. Philosophieren ist für sie im Fass von Diogenes nicht schlecht.
Also ist auch bei ihnen alles klar

5.6 Grünäugige "Priester"

Die grüne Augenfarbe der Priesterkaste der Kharians ist die Hauptgrundfarbe der Waage..
Obwohl in der Hauptpalette der Skalen nur Grün und Dunkelblau angezeigt werden, sind tatsächlich alle Pastellfarben darin aktiv. Dies bedeutet, dass er Energien aller Ebenen aktiv hat! Nichts wird sich vor ihren "All-Level- und großartigen Augen" verbergen! Alles sieht, nimmt aber alles wahr und belebt alles sanft wieder (Pastell)! Ist dies nicht ein idealer Satz von Merkmalen für einen spirituellen Mentor und eine religiöse Figur (Priester)??
Also geht es dir gut!

5.7 Grauäugige Manager.

Dies ist eine außerordentlich schwierige Frage..
Tatsache ist, dass ein grauer Satz von Energien sowohl ein Indikator für die höchste spirituelle Leistung sein kann, sowohl unter den Darius-Managern, als auch ein Indikator für extreme spirituelle Erniedrigung, wie bei den Außerirdischen der Grauen Rasse.
Im übertragenen Sinne sind sie wie Farb- und Schwarzweißfernseher..
Die Darianer haben einen vollständigen Satz aller Energien. Darüber hinaus sind sie gut ausbalanciert und überschaubar. Schließlich ist ein guter Manager einer, der in der Lage ist, Probleme mit einem kalten "nüchternen" Kopf zu lösen, der in der Lage ist, seine Emotionen zu kontrollieren, zu verhindern, dass sie überlaufen und in den Managementprozess eingreifen, emotionslos, farblos, d. H. grau.
Gleichzeitig muss er in der Lage sein, alle Emotionen anderer zu verstehen und wahrzunehmen, und außerhalb seiner offiziellen Pflichten kann er sich durchaus als rote Leidenschaft und blau-himmlische bis violette Göttlichkeit und grüne Hoffnung usw. zeigen..
Es ist wie bei einem Farbfernseher - wo Grau benötigt wird und wo Grau nicht benötigt wird, kann es mit allen Farben des Regenbogens spielen
Und die Vertreter der Grauen Rasse sind wie ein Schwarz-Weiß-Fernseher. In jeder Situation können sie nur emotionslos, seelenlos und grau sein. Sie haben einfach keine anderen Farben auf Lager.!
Wir werden ein anderes Mal mehr Details darüber haben..

Aber auch ohne sie gibt es genug Material, um die oben genannten Fragen klar zu beantworten..
1. Warum braunäugige und blauäugige nicht kontrollieren durften.
- Weil die ersteren wie Kinder zu jung und unerfahren sind und die letzteren bereits "Rentner" sind und kein Interesse an Macht haben.

2. Warum haben sie sich nicht dagegen ausgesprochen?,
- Weil sie selbst lesen und schreiben konnten und verstanden, wo es für sie besser, freier, angenehmer und einfacher war, in ihrer Nische zu leben, und nicht nach unnötigen Abenteuern an ihren intimen Orten suchten.

3. Warum die arischen Clans so wenig miteinander vermischt sind.
- Weil Mischehen sehr, sehr sorgfältig behandelt werden müssen. Im Fall eines Ehemanns und einer Ehefrau sind in Bezug auf Energie und Genetik nur geringfügige Unterschiede akzeptabel und nützlich! Wie Sie wissen, versorgt der Ehemann die Familie mit den Energien seiner Möglichkeiten, und die Ehefrau setzt sie entsprechend ihren Bedürfnissen um. Das Missverhältnis von Chancen und Bedürfnissen wird immer zu einer Familientragödie: Streitigkeiten zwischen Ehemann und Ehefrau und ein völliges Durcheinander der Energie von Kindern, das zu geistiger Erniedrigung führt.
Wir sehen das alles mit Interesse an unseren ungeordneten Mischehen...

RASA - Kharians, Darians, Rasens, Svyatoruss

Unsere Vorfahren - RASA.
RA - Hell, weiß, rein, ursprünglich - RA-M-HA.

Slawen-Arier (RASA) bestehen aus 4 Völkern - Unterschiede, inkl. durch die Farbe der Augen - die Iris, die das Gespenst dieses Sonnensystems widerspiegelt, von dem diese Menschen ursprünglich kamen.

Silber-Stahl Augenfarbe - DArians, Smaragdgrün - Kharyans, Seeblau - Svetorussy, feuriges Braun - Rassen

Das entscheidende Zeichen der Zugehörigkeit zur Rasse ist nicht Verwandtschaft, sondern Verwandtschaft des Geistes / dies geht aus den Werken hervor; in Fällen beurteilen wir - wem gehören Sie /
Nach dem Erbe der slawisch-arischen Menschen gab es ursprünglich vier „Zweige“ - Kharians, Darians, Rassen und Svyatoruss. Und sie unterschieden sich in der Augenfarbe. Die Darianer haben silberne Augen oder, wie sie jetzt sagen, stahlgrau; unter den Kharians grün; unter den Svyatussianern - See, das heißt blau oder himmlisch; und die Rassen haben feurige oder, wie sie jetzt sagen, "Streben nach den Ariern" - das heißt braune.

Vier Clans der Rasse kamen auf Midgard-Erde an, dies sind Daryans, Kharyans, Rassen und Svyatorus, deren Nachkommen wir sind.

Die Charyaner waren Seefahrer, sie konnten mehrdimensionale Räume sehen, sie planten Siedlungen und Tempel, heilige Haine, Pyramiden und konnten Berge mit der Kraft des Denkens versetzen, alle Gebäude hatten enorme magische Kraft.
Das Wissen, mit dem sie den Raum harmonisieren, unterliegt dem Prinzip der Zahl.

Vor ungefähr 460.500 Jahren landeten unsere Vorfahren am Nordpol von Midgard-Erde. Seit dieser Zeit hat sich unser Planet sowohl klimatisch als auch geografisch erheblich verändert.
In jenen fernen Zeiten war der Nordpol ein an Flora und Fauna reicher Kontinent, die Buyan-Insel, auf der üppige Vegetation wuchs, auf der unsere Vorfahren lebten..

Wie und wann sind unsere ersten Vorfahren auf Midgard-Erde erschienen??

Vor ungefähr 460 521 Jahren landete Whiteman (ein großes Raumschiff - Mutterleib) auf dem Nordpol von Midgard-Earth, der im Weltraum beschädigt wurde.

Dann war das Aussehen von Midgard-Earth ganz anders als die modernen Umrisse der Kontinente (Kontinente). Am Nordpol gab es einen Kontinent, den unsere Vorfahren Daariya nannten, da die ersten Siedler aus dem DaAryan-Clan des Sternensystems der Zimun-Konstellation (Himmlische Kuh oder Ursa Minor) stammten und ihre Sonne Tara (jetzt der Polstern) hieß..
Als Referenz: Das Yarila-Sun-System, zu dem auch die Erde von Midgard gehört, gehört ebenfalls zur Zimun-Konstellation.

Die XAryan-Clans sind vor 273.897 Jahren vom Constellation Orion eingeflogen.
Geburt Swaga - blauäugiger Svyatorus flog vor 211 689 Jahren vom Sternbild Cygnus (Makosh oder Ursa Major) nach Midgard.
Später, nach ihnen auf Midgard-Erde, landeten die braunäugigen Söhne des Rassen-Clans aus der Race Constellation vor 185 769 Jahren.

Rod Rai (Rasichi)

Silberäugige Arier. Haarfarbe: hellblond und fast weißlich. Die erste Blutgruppe. Wachstum von 175 auf 290 cm. Sie kamen vom Tara-Sternensystem aus der Halle der himmlischen Kuh - Zimun nach Midgard-Erde und besiedelten den nach ihnen benannten Kontinent Daariu.

Ihr Land hieß RAI, zu Ehren dessen Teil des Gebiets auf dem nördlichen Kontinent RAI genannt wurde.
Dieser Check-in fand vor 460 521 Jahren statt.
Dazu gehören: Sibirische Rusichi (Tobolsk Tataren), Nordwestdeutsche, Rasichi (Jugorsk und Lukomorsk), Dänen, Holländer, Flamen, Latchalls, Letten (Lats), Rivas (Litauer und Litovaner), Estas usw..

Rod kharra (Rysichi)

Ankunft auf Midgard-Earth aus der Hall of Finist Clear Falcon (Horn) oder auf moderne Weise aus der Orion-Konstellation - aus dem Rada-Sonnensystem, in dem sich ihre angestammte Heimat der Earth-Troara befand. Sie besiedelten das Gebiet auf dem nördlichen Festland und nannten es vor 273.897 Jahren HaArra. Dieser Stab der Heiligen Rasse sah so aus: Irisgrüne Augen - entsprechend der Farbe ihrer Sun-Rada, Blutgruppe - 1, selten 2. Größe - von 180 cm bis 360 cm. Haare - hellbraun und hellbraun.
Dazu gehören die östliche Rus, die nordöstliche Prusy (Pomor Rus), die Skandinavier (Suomi, Svei, Rodei), die Angelsachsen, die Normannen (Murmans), die Gallier, die Isländer (Belovodskie Rusichi) und die Svyatye Rasichi.

Weiter von der Halle des Schwans (Big Dipper) vor 211 689 Jahren angekommen
Svyatorus Geburten.

Sie hießen Swaga - sie waren blauäugige Slawen. Wachstum von 175 cm bis 300 cm (im Vergleich zu den Ariern - niedrig). Die Blutgruppen waren 1 und 2. Haare - von weiß bis hellblond. Augenfarbe von himmlisch bis blau.
Zu diesen Clans gehören die Völker: Nordrussen, Weißrussen, Borus (Göttliche Rus aus dem Land Borussia in der BRD), Chervony-Rus (in Polen), Polyana, Ostpreußen, Silberruss (Serben), Kroaten, Iren, Schotten, Assyrer (Assy) aus Irien), Mazedonier usw..
Ihr Stammhaus - Erde-Ruta in der Schwanenhalle des Sun-Arcoln-Systems.

Nach ihnen die Slawen
Rassen Geburt.

Sie besiedelten einen Teil des nördlichen Landes Daria gegenüber dem Land Swaga, das vom Svyatorus bewohnt wurde, und nannten es Thule (Tul-Feuer), da ihre Augen feurig waren. Dieser feurigäugige (braunäugige) Rod Tule stammte aus dem Dazhbog-Sun-System von der Ingard-Erde und rief sich zu den Enkeln des Dazhbog. Später wurden sie die Kinder von Tarkh Dazhdbog genannt, der auf Midgard-Erde als Sohn Gottes Perun geboren wurde und braune Augen hatte.
Dazhbog-Sun befindet sich in der Hall of Race - White Leopard oder Pardus.
Dieser Stern hat einen Namen in der offiziellen Astronomie - Beta Leo.

Rod Thule kam vor 185.769 Jahren an. Ihre Höhe betrug 175 cm bis 285 cm. Die Augen sind braun (feurig) und hellbraun (gelb). Das Haar ist dunkelblond. Russen wird auch Tau genannt. Dazu gehören die Völker: Western Dews, Rysichi (Augen wie ein Luchs), Italiener, Etrusker (Russen), Daker (Daker), Samarier, Thraker, Franken (nicht Franzosen), Goten, Albaner, Awaren usw..

Alle diese vier Clans: mit silbernen Augen die Daryaner; mit grünen Augen Kharyans; Der blauäugige Svyatorus und die feueräugigen Rassen bildeten und bildeten die Grundlage der (weißen) Heiligen Rasse, die die Nachkommen des himmlischen Clans waren.

Rasse der Slawen

Rasse der Slawen. Es ist schwierig, eine Person zu finden, die sich nicht für slawische Geschichte, slawische Amulette, Traditionen und Traditionen interessiert
hätte von den Clans der Großen Rasse gehört. Die Bitte derer, die sich als Rassisten betrachten und keine anderen Rassen als Weiß akzeptieren, wird nicht weiter gelesen, da die slawischen Völker seit langem friedlich und Menschen jeder Nationalität und Hautfarbe gegenüber loyal waren. RASA für die Slawen ist sehr einfach - die Clans der Ases des Landes Ases, das sind die Nachkommen der Großen Rasse, die lange Zeit als eine der zahlreichsten angesehen wurde.

Wenn wir uns vedischen Quellen zuwenden, dann wurde die Erde nach dem zweiten großen Kampf zwischen Licht und Dunkelheit ein Zufluchtsort für Ases, die die Vorfahren der alten Slawen wurden. Das Land oder, wie der Name oft sagt, Mirgard wurde durch Flüsse in vier Teile geteilt, in denen sich jeweils Menschen niederließen. Legenden zufolge erschienen nach diesem Moment vier Clans der großen Rasse Da'Aryans, Ha'Aryans, Rasens und Svyatorus auf der Erde.

Die Gattungen der Großen Rasse sind Menschen mit weißer Haut, deren Gedanken rein sind und deren Seele mit Gutem erfüllt ist. Sie unterscheiden sich nur in Augenfarbe und Körpergröße, sind aber gleichzeitig im Wesentlichen brüderliche Völker. In den letzten mehreren hunderttausend Jahren haben sich die Völker der alten Slawen-Arier mit anderen Völkern vermischt, so dass es jetzt ziemlich problematisch ist, reinrassige Vertreter der Rasse zu treffen, und es ist unmöglich, ihre Reinrassigkeit zu beweisen. Es sei daran erinnert, dass die Theorie der Clans der Großen Rasse die Grundlage für die Erlangung neuen Wissens und der Macht der Vorfahren ist, aber es ist wichtig, sie nur zum Guten zu verwenden, da sie sonst den Nachkommen der alten Slawen schaden kann.

Da'Aryans oder Daritsa

Die Da'Aryans sollten keinesfalls mit Vertretern der Nazis verglichen werden

Deutschland, obwohl sie sich als direkte Vorfahren eines der vier Clans der Großen Rasse betrachteten. Historikern zufolge sind es die Da'Aryaner, die als erste Rasse auf der Erde erschienen sind. Äußerlich ist ein Vertreter dieser Rasse sehr leicht zu erkennen - sie waren immer an großer Statur, grauen Augen und hellbraunen Haaren zu erkennen. Augen haben immer besondere Aufmerksamkeit verdient - sie werden oft mit der Farbe von Stahl oder Silber verglichen. Nach einer der Theorien bestehen slawische Amulette aufgrund der Augenfarbe aus Silber.

Seit Tausenden von Jahren waren die Da'Aryans nur für die erste Blutgruppe berühmt, aber unter dem Einfluss von Vermischung und genetischen Veränderungen erschien die zweite. Reinrassige Daarians, deren Aussehen oben beschrieben wurde, können weder die dritte noch die vierte Blutgruppe haben, da sie sich in keiner Weise mit der Energiekraft der Da'Aryans verbinden. Obwohl die Frage umstritten ist, sind Tausende von Jahren vergangen, und durch Vermischung und genetische Einflüsse kann eine Blutgruppe auch einen negativen Rh haben.

Leider gibt es keine direkten Quellen, in denen man über die Rassen lesen könnte, aber nach vedischen Legenden waren die Daarians ausgezeichnete Krieger, die keine Angst vor der negativen Energie und den psychotropen Auswirkungen des Feindes hatten. Es sei daran erinnert, dass die Da'Aryaner von Natur aus eine friedliche und humane Rasse sind, deren Vertreter ihren Clan ehren und anderen Völkern keinen Schaden zufügen. Wenn sich jedoch die Frage nach dem Schutz ihrer Familie und ihres Landes stellt, haben die Daarianer mutig die Waffen ergriffen und ihre Stärke, ihren Mut und ihren Mut unter Beweis gestellt. Diese Rasse hat eine stahlgraue Farbe, daher ist ein silbernes Amulett mit einer Rune oder einem slawischen Symbol das Artefakt, das die Erinnerung an eine große Familie wecken wird.

Ha'Aryans oder Haryans

Die Ha'Aryans gelten zu Recht als die zweitwichtigste Rasse der Großen Clans. Ihre Gesichtszüge sind grüne Augen, große Statur und blondes Haar, und (nach einer Theorie) kamen sie vom Sternbild Orion nach Mirgard. Das Talent eines Menschen und seine Fähigkeit, sich in jede Richtung zu entwickeln, hingen direkt von der Helligkeit der Augenfarbe ab. Haarians können sowohl die erste als auch die zweite Gruppe haben, aber immer mit einem positiven Rh.

Es gab Legenden über die Kunst der Krieger dieser Rasse - die Schwerter der Haari galten als zuverlässige Verteidiger aller slawischen Länder. Besonderes Augenmerk sollte auf die Tatsache gelegt werden, dass die Kha'Aryaner für ihren hohen militärischen Geist berühmt waren und den Feind nicht nur mit Hilfe körperlicher Stärke, sondern auch mit der Stärke ihres Geistes und ihrer unerschöpflichen positiven Energie beeinflussen konnten. Unter den Vertretern dieser Rasse gab es oft Magier und Heiler, die bereit waren, allen zu helfen, die Hilfe brauchten..

Die Nachkommen dieser Familie haben sich wie kein anderer in der modernen Welt angepasst, da sie ausgezeichnete Mechaniker sind, denen es nicht schwer fallen wird, mit irgendeiner Technik umzugehen. Gleichzeitig gilt die Karuna der Haari zu Recht als universelle Schrift der Großen Rasse und dient als Grundlage für viele moderne Alphabete. Weisheit und Unterscheidungsvermögen, Wissen und Streben nach Selbstverbesserung, ein scharfer Verstand und Intuition sind die Hauptzeichen einer wahren Haari..

Rasens

Unter den Clans der Großen Rasse sind die Rasens weithin bekannt, die vielen als Etrusker bekannt sind. Der legendäre Svyatorus Rasens und die skandinavischen Berserker sind die Nachkommen der Rasens. Trotz der Tatsache, dass ihre Statur etwas geringer ist als die der Ha'ari und Da'ari, waren sie ihnen in Stärke und Mut selten unterlegen. Braune Augen bedeuteten überhaupt keine dunkle Augenfarbe (nach einer Theorie wurden den Rasens dunkelbraune Augen verliehen, um sie vor schlechten Blicken der Götter zu schützen), sondern bedeuteten „Streben nach den Ariern“ und verliehen ihnen militärischen Mut und Wut. Die Rasenov-Blutgruppe ist die zweite. Sehr oft findet man einen anderen Namen für Rasenov, der für unsere Ohren angenehmer ist - Rusen.

Laut vedischen Quellen und langjährigen Legenden lebten die Rasens im Mittelland der Großen Rasse, waren also keine so fähigen Krieger, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht für sich selbst aufstehen konnten. Nicht eine so reiche Erfahrung von Schlachten wurde durch Wut und Kampftance ersetzt, sondern die Fähigkeit, die Umwelt auf einem subtilen Energieniveau zu fühlen. Gleichzeitig sind Rassen anfällig für äußere psychologische Einflüsse und negative Energie..

Die Fähigkeit, in eine Kampftance einzutreten, Energie aus den Tiefen des Weltraums zu ziehen, Emotionen und Angst beiseite zu lassen, machte die Rasens zu unverzichtbaren Helfern auf dem Schlachtfeld, insbesondere dort, wo es dringend notwendig war, die Verteidigung des Feindes zu durchbrechen. Rassen, deren Aussehen sich nach früheren Theorien etwas von früheren Rassen unterschied, sind die Gründer des Römischen Reiches und die Vorfahren der meisten Völker des modernen Europa.

Svyatorus

Die vierte, letzte Gattung ist der Svyatorus, dessen Legenden ihre Beschreibung bewahrt haben - breitschultrig und groß, mit blauen Augen und blonden Haaren. Die Blutgruppe des Svyatorus kann entweder die erste oder die zweite sein. Wie die Legenden sagen, konnte man in den Augen der Svyatoruss die ganze Reinheit des Himmels und des Bergsees sehen, aber gleichzeitig wurde das Glitzern der Augen im Falle einer Gefahr schärfer als Stahl.

Die zentralen Gebiete der Großen Rasse galten ursprünglich als dem Svyatorus unterworfen. Es wurde lange geglaubt, dass die Svyatorus die friedlichsten Menschen der Großen Rasse sind, aber dies ist nicht ganz richtig - im Falle einer Gefahr oder wenn es notwendig war, ihre Heimat und Familie zu schützen, wurden die Svyatorus-Männer als starke Krieger, die in der Lage waren, bis zum letzten Blutstropfen zu kämpfen. Unter den Svyatoruss finden Sie immer talentierte Leute, die Kunst, Handwerk und Kreation können. Die Fähigkeit, subtile Dinge auf der Ebene der Genetik zu fühlen, ermöglicht es den Rasens (und ihren Nachkommen), jedes Chaos in Einklang zu bringen. Wenn wir die Geschichte berühren, wurden viele Svyatorussianer spirituelle Mentoren, Verarbeiter, Ärzte. Der Zweck des Svyatorus ist es, zu erschaffen und zu erschaffen, auf der Suche nach dem Schönen im Schrecklichen und der Moral im Unmoralischen.

Geburt der großen Rasse - Stärke in der Einheit

Die Darianer, Kharians, Svyatorus und Rasens sind nicht nur vier Clans der Großen Rasse, sie sind vier unteilbare Teile eines einzigen Ganzen - das göttliche Prinzip, das auf die Erde kam. Jeder Nachkomme der Großen Rasse sollte wissen und verstehen, dass der Besitz der Vergangenheit der Schlüssel zur Zukunft ist, aber Wissen auf ungerechte Weise zu erhalten, ist nicht der Weg eines Slawen. Ein slawisches Amulett aus Silber zu kaufen bedeutet nicht, die Hilfe der Vorfahren zu erhalten, sondern nur eine Energiebrücke, die es ermöglicht, innere Stärke zu offenbaren, die Erinnerung an die Familie zu wecken und positive kosmische Energie zu erhalten. Es sei daran erinnert, dass die Macht der arischen Slawen zu allen Zeiten in der Einheit lag, und heute müssen alle Nachkommen der Großen Rasse, um geistige Einheit zu erreichen, Streit und Vereinigung vergessen.

Warum Russen anfingen, ihre Augen zu erhellen?

In den letzten Jahren wurden in Russland mehrere Studien durchgeführt, die einen massiven, sehr interessanten Effekt zeigten: Viele braunäugige Russen haben hellere Augen. In einigen Fällen zu grün, in einigen zu blau.

Aus medizinischer Sicht gibt es hierfür keine grundsätzliche Einschränkung: Die Farbe der Augen kann sich unter dem Einfluss verschiedener Faktoren sowohl in Richtung der Aufhellung als auch in Richtung der Verdunkelung ändern. Der "Bevölkerungsmassencharakter" wurde jedoch, wie Wissenschaftler sagen, in diesem Prozess zuvor nicht beobachtet. Ähnliche Prozesse werden in der Ukraine und in Weißrussland beobachtet.

Anthropologen haben seit langem eine Kuriosität im russischen Phänotyp bemerkt: Menschen, die nicht nur europäische Gesichtszüge, sondern auch skandinavische Merkmale aufweisen, haben oft dunkle Augen und Haare. Oder die Haarfarbe mag hellbraun sein, aber die Augenfarbe ist braun, was den gut etablierten genetischen Bindungen widerspricht. Laut einer Studie aus dem Jahr 2013 haben etwa 36% der russischen Bevölkerung eine dunkle Augenfarbe..

Die Erklärung wurde durch Untersuchung der Rolle und Funktion von Melanin im menschlichen Körper gefunden. Es ist Melanin, dessen Menge die Farbe der Augen bestimmt. Melanin spielt nicht nur die Rolle eines Abwehrmechanismus gegen Sonneneinstrahlung, sondern wirkt auch als psychosomatischer Schutzfaktor. Es gibt Fälle, in denen Menschen unter großem Stress saßen. Ein noch überraschenderes Phänomen ist jedoch, dass Menschen unter Stress ihre Augen verdunkeln. In diesem Fall gibt der Körper sozusagen ein Signal, seine Produktion zu steigern, um sich vor einem externen Angreifer zu schützen..

Als Ergebnis von Experimenten (Zherebin et al., 1984) wurde gezeigt, dass die langfristige Verabreichung von wasserlöslichem Melanin die Entwicklung übermäßiger emotional reaktiver Manifestationen bei Tieren verhindert und affektive Reaktionen bei emotionalen Ratten signifikant reduziert. Gleichzeitig zeigte sich, dass das Medikament Ulzerationen verhindert, die Anzahl der Blutungen in der Magenschleimhaut verringert und eine Abnahme des Gesamtkörpergewichts von Tieren unter Stress verhindert..

Dieser Prozess betrifft jedoch nicht eine einzelne Person, sondern eine große Anzahl von Russen, was die gesamte Bevölkerung betrifft. Die Antwort einiger Wissenschaftler hier wurde seltsamerweise in der Geschichte gefunden. Russen mit braunen Augen sind die Nachkommen jener, die die Schläge der russischen Geschichte erlitten haben, während sie sich in sehr tiefen stressigen Bedingungen befanden. Einer Hypothese zufolge wurde festgestellt, dass das größte Aufsehen hier die Zeit Stalins sein könnte, begleitet von massiven Repressionen. Es wurde eine statistische Verbindung zwischen den Russen, die jetzt braune Augen haben, und ihren Vorfahren hergestellt, die oft Kulaken, Weiße Wachen usw. waren..

Fälle werden beschrieben, in denen blauäugige Eltern, die Stress ausgesetzt waren, Kinder mit braunen Augen hatten, während Ehebruch zuverlässig ausgeschlossen wurde. Jetzt werden diese Informationen über genetischen Stress ausgewaschen, wodurch sich die Augen aufhellen. Darüber hinaus ist es besonders interessant, dass dies während des Lebens eines Menschen geschieht und nicht durch genetische Veränderungen in der nächsten Generation..

Die Studie zeigte ein weiteres interessantes Ergebnis: Vertreter anderer ethnischer Gruppen und Rassen in der Masse können sich nicht auf solche Veränderungen verlassen, da ihr Genom keine Gene für "helle Augen" enthält. Unter den Bedingungen der weißen Rasse scheint dies eine Art schützender Atavismus zu sein..

Augen sind der Spiegel der Seele oder der Veden über Rassen: Daryans, Kharyans, Russen und Svyatorus

Slawen-Arier (RASA) bestehen aus 4 Völkern - Unterschiede, inkl. durch die Farbe der Augen - die Iris, die das Gespenst dieses Sonnensystems widerspiegelt, von dem diese Menschen ursprünglich kamen.

Silber-Stahl Augenfarbe - Daryans, Smaragdgrün - Kharyans, Seeblau - Svetorussy, feuriges Braun - Russen

Das entscheidende Zeichen der Zugehörigkeit zur Rasse ist nicht Verwandtschaft, sondern Verwandtschaft des Geistes / dies geht aus den Werken hervor; Gemessen am Geschäft - wem gehören Sie an /
Nach dem Erbe der slawisch-arischen Menschen gab es anfangs 4 "Zweige" - Kharians, Darians, Rassen und Svyatoruss.

Und sie unterschieden sich in der Augenfarbe.

Die Darianer haben silberne Augen oder, wie sie jetzt sagen, stahlgrau.
Die Kharians haben grün.
Die Svyatussianer haben Lakustrin, das heißt blau oder himmlisch.
Die Rassen haben feurige oder, wie sie jetzt sagen, "Streben nach den Ariern" - das heißt braune.

Vier Clans der Rasse kamen auf Midgard-Erde an, dies sind Daryans, Kharyans, Rassen und Svyatorus, deren Nachkommen wir sind.

Die Charyaner waren Seefahrer, sie konnten mehrdimensionale Räume sehen, sie planten Siedlungen und Tempel, heilige Haine, Pyramiden und konnten Berge mit der Kraft des Denkens versetzen, alle Gebäude hatten enorme magische Kraft.
Das Wissen, mit dem sie den Raum harmonisieren, unterliegt dem Prinzip der Zahl.

Vor ungefähr 460.500 Jahren landeten unsere Vorfahren am Nordpol von Midgard-Erde. Seit dieser Zeit hat sich unser Planet sowohl klimatisch als auch geografisch erheblich verändert.
In jenen fernen Zeiten war der Nordpol ein an Flora und Fauna reicher Kontinent, die Buyan-Insel, auf der üppige Vegetation wuchs, auf der unsere Vorfahren lebten..
entnommen aus Wikipedia
Schwarze Augen sind in Schwarz absolut dominant. Seltene Fälle unterschiedlicher Augenfarbe können auf genetische Vermischung zurückzuführen sein oder wenn sich weiterentwickelte Seelen für einen schwarzen Körper entscheiden.

Latinos werden auch von braunen und schwarzen Augen dominiert, aber anscheinend gab es mehr Genetikmischungen, die einen höheren Prozentsatz an Blau und Grün ergaben..

Interessant ist auch, dass laut Wikipedia die nordeuropäischen (gelesen slawischen) Völker überhaupt keine schwarze Augenfarbe haben.

Geist für Geist

Der Sinn des Lebens ist es, Ihre unsterbliche Seele zu entwickeln

Sonntag, 26. Februar 2012.

"Die Augen sind der Spiegel der Seele" oder die Veden über die Farbe der Augen und über die Rassen: Daryans, Kharyans, Rassen und Svyatorus

Videoversion des Artikels "Eyes Mirror of the Soul"

Augen Seelenspiegel?

Die Augenfarbe hängt irgendwie mit der Genetik oder immer noch mit der Seele zusammen?

Warum sind die Augen ein Spiegel??

Wie kam es, dass nur Menschen weißer Rasse silberne, grüne, blaue Augen haben??

Amerikanische Augenfarbenstatistik

Augen Seelenspiegel

Neugeborene Augenfarbe

neugeborene weiße Rasse
Neugeborenes der gelben Rasse

Neugeborene der schwarzen Rasse

6 Kommentare:

Ich würde gerne mehr darüber erfahren, woher nicht nur die H'Aryans kamen.

Ich habe graubraune Augen und sie ändern ihre Farbe, manchmal sogar blau. Vielleicht bin ich nur ein Chamäleon?))

wahrscheinlich:
1) Augen sind der Spiegel der Seele
2) Die Manifestation der Seele beeinflusst die Genetik
3) Genetik mit Beimischungen verschiedener Merkmale
4) Wenn die Seele mit Energie gefüllt ist oder sich besser manifestiert, ändern die Augen ihre Farbe

Und der Artikel hat mir sehr gut gefallen! Ich versuche meine Zugehörigkeit zu bestimmen, aber ohne Erfolg)) Meine Augenfarbe ist grau-blau, im Sonnenlicht - hellblau, und in einem Raum mit künstlichem Licht werden meine Augen grau. Aber der Heiligenschein ist auch bei Tageslicht näher an Grau.

Guter Artikel, aber ich bin sehr gespannt, woher die Neger und Asiaten kamen, wenn wir, die Arier und Slawen, die Pioniere, die die von Tieren bewohnte Erde gründeten.

wie und woher kamen die verschiedenen Rassen; die Augen sagen nicht;)

Es gibt viele Quellen und Versionen, auch in der Interpretation der Veden, lesen, aber unterscheiden die Wahrheit von der Lüge.

Ihre Augenfarbe ist ein Zeichen Ihrer ersten alten Art

Unglaublich, die Farbe Ihrer Augen verbirgt das Geheimnis Ihrer Vorfahren. Finden Sie heraus, wer sie sind - Ihre Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Großmütter und Ur-Großväter...

Da'Aryans sind die ersten der vier ursprünglichen Clans der Großen Rasse. Äußerlich ist das Hauptunterscheidungsmerkmal der da'Aryans ihr extrem hohes Wachstum (bis zu 290 cm) und ihre grauen Augen (in den vedischen Epen wird diese Farbe als „Farbe des Stahls“ oder „Farbe des Silbers“ bezeichnet). Nach einigen vedischen Quellen waren es die da'Aryans, die ursprünglich die Basis der Armee der Großen Rasse bildeten.

Diese Gattung ist am widerstandsfähigsten gegen psychotronische und negative energetische Einflüsse, was sie zu einem idealen Kandidaten für die Rolle des Kriegerclans macht. Große Körpergröße, außergewöhnliche Ausdauer und hervorragende körperliche Fähigkeiten sind ebenfalls wichtige Faktoren..

Ihre Hauptmerkmale sind Stärke und Mut. Ihre Berufung ist es, zu schützen. Neben militärischen Angelegenheiten, Schlachten und Schlachten ist Dariyets auch ein Führer, ein Führer - ein Präsident, ein Minister, ein wichtiger Beamter und andere Bereiche, die mit dem Management zu tun haben.

Die Ha'Aryans sind der zweite der vier ursprünglichen Clans der Großen Rasse. Nach einigen Quellen entspricht das Wachstum der Kha'Aryans dem Wachstum der Da'Aryans (bis zu 290 cm), nach anderen Quellen sind es die Kha'Aryans, die die größten Menschen der Rasse sind und deren Größe 350 cm erreicht. Ihre Augen sind grün. Ursprünglich lebten sowohl die Ha'Aryans als auch die Da'Aryans am äußeren Rand der von der Großen Rasse kontrollierten Gebiete. Deshalb ist dieser Stab auch in der Kunst des Krieges sehr erfolgreich und die Kha'Aryans wurden immer als hervorragende Krieger angesehen, wenn auch mit einer größeren Neigung zur Energie als zur körperlichen Stärke..

Rasens - der dritte der vier ursprünglichen Clans der Großen Rasse.

Die Nachkommen dieser Gattung in der Weltgeschichte sind als Etrusker (oder Tyrrens) bekannt. Die skandinavischen Berserker und ulfhendars erbten die Rasentradition. Im Vergleich zu anderen Gattungen sind Rasens zu klein (nicht mehr als 250-270 cm). Die Augen sind braun und in der richtigen ursprünglichen Schreibweise - k'ari, was "Streben nach den Ariern" bedeutet. Das heißt aber nicht Farbe, sondern militärische Wut.

Tatsache ist, dass die Rasens ursprünglich in den Tiefen der von der Großen Rasse kontrollierten Gebiete lebten. In Bezug auf die militärische Kunst hat diese Familie daher viel weniger praktische Erfahrung als die gleichen Da'Aryans oder Ha'Aryans. Der Mangel an bestimmten Kampffähigkeiten (auf der Ebene der Genetik) kann der Rasse jedoch leicht durch Wut, Zorn und einige andere Merkmale ausgeglichen werden, die in direktem Zusammenhang mit der Fähigkeit stehen, in eine Kampftance einzutreten.

Die Rasens sind in Bezug auf Psychologie und Energie weniger stabil als die Da'Aryans und Ha'Aryans, sie sind anfälliger für äußere negative Einflüsse. Gleichzeitig sind sie die besten Führer, fühlen die Welt um sich herum subtiler und interagieren daher besser mit ihr..

Darüber hinaus verfügen Rasens über gute Kommunikationsfähigkeiten und bauen Beziehungen innerhalb der Gesellschaft auf. Dies sind Vertriebsleiter, Unternehmer (Pro-Level-Oligarchen), Personalmanager, Stellvertreter sowie alle sozialen Aktivitäten und Initiativen, verschiedene Arten von Showmännern und Moderatoren und Journalisten.

Svyatorus - die vierte ursprüngliche Familie der großen Rasse. Die äußeren Merkmale des Svyatorus liegen nahe am Da'Aryan. Sie zeichnen sich durch ein hohes Wachstum (bis zu 300 cm), breite Schultern und einen kräftigen Körperbau aus. Ihre Haut hat natürlich einen hellen Farbton, wie alle Kinder der Großen Rasse. Die Svyatoruss haben immer blaue Augen (in den poetischen Quellen unserer Vorfahren werden solche Augen "himmelfarbene" Augen genannt) Svyatorussi lebte ursprünglich zusammen mit den Rasens im Zentrum der von den Großen Rassen kontrollierten Gebiete. Es waren die Svyatorussianer, die immer als Schöpfer und Schöpfer galten, weil sie am meisten von einem Verlangen nach Ästhetik, Schönheit, Kunst und Handwerk geprägt sind..

Die Nachkommen dieser Familie arbeiten perfekt mit jeder Technik, sie sind in der Lage, die Essenz und Prinzipien der Mechanismen zu erfassen, die sie zum ersten Mal sehen. Vielleicht sagen einige vedische Quellen deshalb, dass die Ha'Aryaner immer die besten Seefahrer waren. Ihre Hauptmerkmale sind Weisheit und Unterscheidungsvermögen. Ihre Berufung ist es zu wissen. Darüber hinaus alle Aktivitäten im Zusammenhang mit Designarbeiten (Architekt, Designer, Designer). Priester, Mönch, Weise, Hexen. Kharians sind Ideologen und eine gute Anwendung von Stärke wird Arbeit sein, die mit der Schaffung, Entwicklung, Aufrechterhaltung des Unternehmensimages und der Einführung neuer Produkte zusammenhängt: Vermarkter, administratives Top-Management, Entwicklungsmanager, strategisches Management, Arbeit mit einer Marke. Produzent, Dirigent.

Arien sind Blondinen mit blauen Augen, ich werde Ihnen zeigen, dass sie überhaupt nicht sind!

Machen Sie es in Benutzer-Feeds deutlicher oder erhalten Sie eine PROMO-Position, damit Tausende von Menschen Ihren Artikel lesen.

  • Standard Promo
  • 3.000 Promo-Impressionen 49 KP
  • 5.000 Promo-Impressionen 65 KP
  • 30.000 Aktionen 299 KP
  • Markieren Sie 49 KP

Statistiken zu Promo-Positionen spiegeln sich in Zahlungen wider.

Teilen Sie Ihren Artikel mit Ihren Freunden über soziale Netzwerke.

Oh, tut mir leid, aber Sie haben nicht genug kontinentale Rubel, um die Platte zu promoten.

Holen Sie sich Continental Rubel,
lade deine Freunde nach Comte ein.

Viele Menschen wissen also, dass Arier blaue Augen haben. Mit dem Wort Arier ist es üblich, Blondinen mit blauen Augen zu assoziieren Mädchen, dann werden wir dort einige blauäugige Mädchen sehen. Natürlich gibt es Mädchen mit unterschiedlichen Augenfarben, aber blauäugige Mädchen setzen sich durch..

Also, wer sind die Arier? Laut Vicky sind Arianer Indo-Iraner! Und das Wort Arier selbst wird als edel und als Bauer übersetzt.

Schauen wir uns nun die Indo-Iraner an. Eigentlich die Nachkommen der alten Arier. Wir werden indische Schauspieler beobachten und studieren. Alle stammen aus den höheren Kasten Indiens. Wie Sie wissen, ist Indien in Kasten unterteilt. Die niederen Kasten sind schwarze Indianer, und die höheren Kasten sind hell Nachkommen der Arier.

Ich werde keine Bilder mehr wegwerfen und es ist so klar, dass wir unter den indischen Schauspielern hellhäutige dunkelblonde oder schwarzhaarige Menschen mit braunen Augen sehen! Ich sehe unter ihnen keine Blondinen mit blauen Augen. Blaue Augen sind immer noch zu finden, aber es gibt keine Blondinen überhaupt!

Bei iranischen Schauspielern ist es genauso. Ich werde nur ein Bild wegwerfen. Nimm mein Wort dafür oder überprüfe es selbst, aber andere Schauspieler unterscheiden sich fast nicht von diesen.

Wieder sehen wir ziemlich helle Haut. Dunkles Haar und braune Augen. Es gibt keine andere! Wir können blauäugige unter Iranern finden, es wird schwierig, aber möglich sein, aber es ist sehr selten, Blondinen zu finden..

Warum also sind Arien Blondinen mit blauen Augen??

Meiner Meinung nach unvernünftig! Meiner Meinung nach sind die Arier Menschen mit weißer Haut, dunkelblonden oder schwarzen Haaren und braunen Augen. Groß, wunderschön. Meine Augen sagen mir das.

Warum sind Arier Blondinen mit blauen Augen? Es scheint mir, weil in Deutschland und im Norden im Allgemeinen Blondinen mit blauen Augen vorherrschen. Also haben sie beschlossen, ich meine deutsche Rassologen, Historiker, zu berücksichtigen, dass Arier genau Blondinen mit Blau sind Ich meine echte reinrassige Arier. Sie kamen aus dem Norden nach Indien und im Norden leben Blondinen mit blauen Augen. Hier ist eine Theorie.

Tatsächlich gibt es in Indien und im Iran nur wenige blauäugige Blondinen! Genauer gesagt, braunäugig, dunkelblond oder schwarzhaarig.

Darüber hinaus ist die arische Haplogruppe R1a! In den höheren Kasten Indiens herrscht genau diese Haplogruppe vor. Und die gibt es unter den Westeuropäern fast nicht. Aber die Slawen haben sie. Und was ist viel unter den Slawen. Die Polen haben die arischste Haplogruppe. Sie haben ungefähr 60 % Die Slawen und die Arier selbst hatten im 5. Jahrtausend v. Chr. Einen gemeinsamen Vorfahren. Um dies lange zu erklären, lesen wir Klesov.

Russisch und Litauisch sind Sanskrit, der Sprache der Arier, am ähnlichsten. Spricht dies von Verwandtschaft? Noch mehr Litauisch als Russisch.

All dies führt uns nicht nach Deutschland oder nach Skandinavien mit seinen Blondinen und blauen Augen, sondern irgendwohin in die Region Weißrussland! In der Nähe von Polen, Litauen, Russland. Hier ist meiner Meinung nach die ungefähre Heimat der Arier. Hier finden Sie einige dunkelbraune braunäugige Menschen mit weißer Haut.

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen