Günstige Analoga und Ersatzstoffe für Levofloxacin für Kinder und Erwachsene

Levofloxacin ist ein Breitbandantibiotikum. Die Hauptsubstanz hat eine ausgeprägte antimikrobielle Wirkung. Das Arzneimittel wurde zum Verkauf in Form von Augentropfen, zitronenfarbenen Tabletten und Lösungen für intravenöse Injektionen freigegeben.

Analoga der russischen Produktion

Die Untersuchung von Prototypen von Levofloxacin ermöglicht die Auswahl billiger Analoga des Arzneimittels, die praktisch die gleiche pharmakologische Wirkung haben. Top Ersatztabelle.

Name des PrototypsPreis in RubelBeschreibung
Abaktal410-420Ein Analogon von Levofloxacin ist aufgrund der Art der Wechselwirkung ein Antibiotikum. Hat die Form einer invasiven Lösung und Tabletten.

Verschrieben für die Behandlung von Infektionskrankheiten verschiedener Art.

Das Medikament ist während der Schwangerschaft, Stillzeit, allergischen Prozessen und Anämie unter 18 Jahren verboten.

Leflobact80-100Das billigste Synonym für das Original, herausgegeben von einem russischen Hersteller. Dragees.

Verschreibungspflichtige Industrieprävention, Therapie von Bronchitis, Lungenentzündung, Sinusitis, Prostatitis, Pyelonephritis, Chlamydien, Abszessen.

Es ist notwendig, das Arzneimittel beim Tragen eines Kindes, Stillernährung, allergischen Verlauf, Alterskategorie bis zu 18 Jahren auszuschließen.

Ofloxacin230-250Preiswertes Analogon von Levofloxacin als Salbe, Tabletten und Infusionslösung.

Der Wirkstoff Ofloxacin garantiert die antibakterielle Natur des Arzneimittels. Wirksam bei verschiedenen Infektionen.

Hat eine Reihe von Kontraindikationen: Neuropathie, Epilepsie, allergische Hautausschläge, Tragen eines Kindes, Zeitpunkt der Laktationsernährung, Altersgruppe 18 Jahre.

Pefloxacin110-120Günstiger Ersatz für Levofloxacin in Form von Tabletten und invasiver Lösung.

Ernennungsbedingungen: infektiöse Pathologien einer breiten Ätiologie.

Ausnahmen: Anämie, Tragen eines Babys, Stillzeit, Epilepsie, Altersgruppe unter 18 Jahren.

Faktisch1100-1200Ein würdiger Vertreter unter den Antibiotika. Der Hauptbestandteil des Arzneimittels, Gemifloxacin, ist für die antimikrobielle Wirkung des Arzneimittels verantwortlich..

Wirksam bei verschiedenen Infektions- und Entzündungskrankheiten.

Die Anwendung während der Schwangerschaft, die Stillzeit der Mutter, die Unverträglichkeit gegenüber Fluorchinolon bis zum Alter von bis zu 18 Jahren sollte ausgeschlossen werden.

Ukrainische Ersatzspieler

Die ukrainische pharmazeutische Produktion enthält eine ausreichende Auswahl an engen Ersatzstoffen für Levofloxacin.

Synonyme werden in der folgenden Liste angezeigt:

    Zolev. Kein schlechter Ersatz für ein billiges Analogon von Levofloxacin. Es sieht aus wie eine Injektionslösung. Verschrieben für die Behandlung von Krankheiten der infektiösen Ätiologie in vielen Bereichen der Medizin.

Terminbeschränkungen: allergische Prozesse, Epilepsie, keine Assimilation von Fluorchinolon. Der Nominalpreis beträgt 200-250 Rubel. Levobax. Ein wirksames Synonym für die Hauptmedizin. Infusionslösung. Verschreibung von Industrietherapien gegen bakterielle Erkrankungen, die gegenüber der Hauptsubstanz des Arzneimittels empfindlich sind.

Die Anwendung wird während der Geburt, beim Füttern mit Muttermilch und bei allergischen Prozessen nicht empfohlen. Der Nominalpreis beträgt 350–400 Rubel. Levoflocin. Antibakterielles Mittel der Chinolingruppe. Filmtabletten. Verschrieben bei der Behandlung von Mittelohrentzündung, Sinusitis, Bronchitis, Lungenentzündung, Prostatitis, infektiösen Hauterkrankungen.

Ausgeschlossen während der Schwangerschaft, Stillzeit, allergische Reaktionen. Der Nominalpreis beträgt 300-370 Rubel. Leflock. Ein billiger Ersatz für Levofloxacin. Injektion. Die Zusammensetzung des Arzneimittels basiert auf der Wirksamkeit der Hauptverbindung, die die Entwicklung pathogener Bakterien im Körper bekämpft..

Das Medikament ist wirksam bei der Behandlung von Pathologien verschiedener infektiöser Natur..

Gegenanzeigen: Tragen eines Babys, Stillen, allergische Reaktionen, Altersbeschränkung bis zu 18 Jahren. Der Nominalpreis beträgt 180-200 Rubel. Pefloxacin. Einer der kostengünstigen Prototypen des Originals, hergestellt in Form einer hellgrünen Lösung. Wirksame Verbindung hat antibakterielle Eigenschaften des Arzneimittels.

Sie werden bei Infektions- und Entzündungskrankheiten unterschiedlichster Art eingesetzt. Das Verbot der Verwendung ist das Tragen eines Kindes, das Füttern mit Muttermilch, allergische Hautausschläge und Kinder.

Belarussische Generika

Bei der Auswahl hochwertiger Analoga von Levofloxacin sollte auf in Belarus hergestellte Arzneimittel geachtet werden. Top Generika Tabelle.

Name des PrototypsPreis in RubelBeschreibung
Gatifloxacin250-290Ein guter Ersatz für Levofloxacin der belarussischen Medizin.

Das Medikament wird zur Behandlung von Sinusitis, Mittelohrentzündung, Bronchitis, Urogenitalinfektionen, postoperativer Phase und Gonorrhoe angewendet.

Verboten während der Geburt, allergischen Prozesses, Stillzeit, Alterskategorie bis 18 Jahre.

Levomycetin130-150Ein billiger Ersatz für das Original. Augentropfen, Tabletten, Kapseln, Alkohollösung. Wirksam bei der Entwicklung einer großen Anzahl von bakteriellen Erkrankungen.

Nicht empfohlen für die Verletzung von Leber, Nieren, Ekzemen, Psoriasis und allergischen Manifestationen.

Leflox200-220Strukturanalogon von Levofloxacin. Runde Tabletten.

Die antimikrobielle Wirkung des Arzneimittels basiert auf der wirksamen Wirkung der Hauptkomponenten des Arzneimittels.

Es wird für den akuten Verlauf verschiedener bakterieller Infektionen (Sinusitis, Bronchitis, Lungenentzündung, Septikämie, Prostatitis) verschrieben..

Andere Analoga der ausländischen Produktion

Moderne importierte Medikamente haben billigere Analoga von Levoflaxacin. Liste der besten Prototypen des Originals:

    Sparflo. Preiswertes Analogon zum Original. Hat die Form von beschichteten Tabletten. Die Hauptverbindung Sparfloxacin liefert die antibiotischen Eigenschaften des Arzneimittels.

Bedingungen für die Ernennung: Lungenentzündung, Bronchitis, Blasenentzündung, Urethritis, Augenerkrankungen, Osteomyelitis, Gonorrhoe, Abszesse.

Ausnahmen: Allergien, Epilepsie, Schwangerschaft, Nierenversagen, Altersbeschränkungen unter 18 Jahren. Der Nominalpreis beträgt 310-320 Rubel. Tarivid. Antibiotikum bakterizides Medikament. Der Hauptbestandteil von Ofloxacin stellt die Wirksamkeit des Arzneimittels sicher. Injektionslösung und Tabletten. Verschrieben für akute bakterielle Pathologien.

Sie müssen keinen Empfang nehmen, wenn Sie ein Baby tragen, mit Muttermilch füttern, allergische Hautausschläge haben oder Kinder unter 18 Jahren. Der Nennpreis beträgt 500-510 Rubel. Tsiprobai. Der beste Prototyp von bakterizidem Levofloxacin. Infusionslösung, Tabletten. Wirksam bei verschiedenen Manifestationen des infektiösen Typs.

Ausgeschlossen beim Tragen eines Babys, Füttern während der Stillzeit, zusammen mit Tizanidin, Nervenzusammenbruch, Nierenversagen. Der Nennpreis beträgt 290-300 Rubel. Elefoks. Ein wirksamer Antibiotika-Ersatz für ein großes Wirkungsspektrum. Infusionslösung, beschichtete Tabletten. Wird zur Behandlung von entzündlichen, infektiösen Ursprungskrankheiten verwendet.

Die Anwendung ist während der Zeit der Geburt eines Kindes, des Stillens, der Epilepsie, eines allergischen Prozesses und von Jugendlichen unter 18 Jahren verboten. Nennpreis 600-610 Rubel.

Am Ende all dessen möchte ich den wichtigen Aspekt der Tatsache zusammenfassen und hervorheben, dass Levofloxacin ein Antibiotikum mit einem breiten Wirkungsgrad und einer ausreichenden Anzahl von Strukturanaloga ist.

Levofloxacin-Analoga - billige Analoga, Ersatzstoffe, Vergleich

Antibiotika-Ersatzstoffe sind erforderlich, um allergische Reaktionen auf die Inhaltsstoffe zu verhindern und schwerwiegende Folgen für den Körper aufgrund hoher Toxizität auszuschließen.

Viele Analoga von Levofloxacin im In- und Ausland haben einen identischen Wirkstoff, unterscheiden sich jedoch in den Hilfskomponenten und der Preispolitik.

Heute werden wir Ihnen sagen, welche billigen Ersatzstoffe es gibt, deren Preis, Herkunftsland. Die Kosten für das Arzneimittel betragen ungefähr 140-710 Rubel, abhängig von der Art der Freisetzung und davon, wer freigesetzt wird.

Was zu ersetzen

Bevor Sie einen Prototyp eines Antibiotikums finden, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Er wird die erforderliche Dosierung basierend auf der Komplexität des Krankheitsverlaufs, des Alters und der Gewichtsklasse bestimmen..

Einige Analoga sind möglicherweise nicht geeignet, da sie eine schwächere Wirkung haben als Levofloxacin. Auf dem Pharmamarkt gibt es eine ziemlich große Auswahl an preiswerten Arzneimittelersatzstoffen..

Erhältlich in verschiedenen Formen und Größen. Auf der Basis des Wirkstoffs "Levofloxacin" wurden viele Arzneimittel in Form von Tabletten, Tropfen und Flüssigkeit zur Injektion hergestellt. Jedes Medikament hat eine spezifische Wirkung auf das gewünschte Organ.

In schweren Fällen verschreiben Ärzte häufig Lösungen für intravenöse Injektionen, sie werden schnell vom Blut aufgenommen und verursachen möglicherweise keine Nebenwirkungen der Verdauung, wie eine Tablettenform.

Bevor Sie ein Medikament einnehmen, müssen Sie die Anweisungen, die Zusammensetzung und die Nebenwirkungen lesen.

Die häufigsten Analoga:

"Tavanisch" (Tavanisch). Das antibakterielle Mittel ist in Form von Tabletten und Injektionen erhältlich. Die Kosten variieren je nach Form des Arzneimittels zwischen 650 und 1650 Rubel.

"Ciprofloxacin" (Ciprofloxacinum). Ein billiges antibakterielles Mittel mit einem breiten Wirkungsspektrum. Verfügbar - Tropfen, Lösungen, Tabletten, Kapseln. Der Preis für ein billiges Medikament variiert zwischen 20 Rubel.

"Eleflox" (Eleflox). Importiertes indisches Antibiotikum. Tablettenform für 250-500 mg und Infusionslösung 100 ml. Der Preis variiert zwischen 357-571 Rubel.

"Ofloxacin" (Ofloxacin). Inländisches Antibiotikum. In einigen unkomplizierten Fällen ist es eine Alternative zu Levofloxacin. Erhältlich: Tabletten mit 200 und 400 mg Wirkstoff (Preis von 32-62 Rubel), Flüssigkeit zur intravenösen Verabreichung von 0,1 l (ab 55 Rubel).

Ciprofloxacin

Welches besser zu wählen ist, entscheidet der Arzt jeweils individuell. Bei der Auswahl eines Arzneimittels müssen Sie die Schwere der Erkrankung, die Sicherheit, die finanziellen Möglichkeiten und die therapeutische Wirkung berücksichtigen..

Viele Spezialisten bevorzugen Levofloxacin häufiger, es ist sehr wirksam, hat eine ausgeprägte antibakterielle Wirkung auf Pneumokokkeninfektionen und grampositive Mikroben.

Obwohl einige Krankheitserreger gegen das Medikament resistent sind, wird manchmal Ciprofloxacin bevorzugt. Diese Medikamente werden schnell im Magen-Darm-Trakt resorbiert..

Einschränkungen bei lebensmittelfermentierten Milchprodukten tragen dazu bei, die Absorption des Arzneimittels zu verlangsamen. Einfach zu bedienen, 1 t * 2 Rubel / Tag bestellen.

Die Nebenwirkungen sind identisch. Unterschiede in den Kosten, so dass der Preis für "Ciprofloxacin" von 45 Rubel und "Levofloxacin" von 140 variiert.

Tavanik

Das erste gehört zur Gruppe der Chinolone / Fluorchinolone und ist ein Breitbandantibiotikum der dritten Generation. Es wird für leichte bis mittelschwere Infektionskrankheiten verschrieben, die durch pathogene Mikroben verursacht werden.

Es wird zur Behandlung von akuter Sinusitis, Atmungsorganen, Lungenentzündung und Infektionsprozessen im Urogenitalbereich verschrieben. Regeneriert Haut und Weichteile. Die Kosten sind ziemlich hoch. Erhältlich nicht nur in Tablettenform, sondern auch in Form einer Lösung.

Ofloxacin

Das Antibiotikum der zweiten Generation gehört zur Fluorchinolon-Gruppe, die gegen grampositive und gramnegative Bakterien kämpft.

  • Akute Sinusitis.
  • Lungenerkrankungen, Bronchitis, Lungenentzündung.
  • Erkrankungen des Urogenitalsystems.
  • Entzündung der Prostata.
  • Hautinfektionen.
  • Pathologische Prozesse des Magen-Darm-Trakts.

Beide sind Antibiotika Fluorchinolone, aber Levofloxacin ist ein junges antibakterielles Medikament der dritten Generation. Daher ist seine Aktivität viel höher als die von Ofloxacin.

Wenn die Pathologie jedoch mild ist, z. B. eine primäre Blasenentzündung, kann das Medikament die Krankheit innerhalb von 3 bis 5 Tagen schnell bewältigen. Da er jedoch viele Nebenwirkungen hat, ist die Selbstverabreichung strengstens untersagt..

Aktive Substanz


Alle Medikamente, die heute im Artikel vorgestellt werden, basieren auf dem allgemeinen Levofloxacin. Es wirkt gegen eine Vielzahl von Krankheitserregern:

  • Enterococcus.
  • Diphtheriestab.
  • Staphylococcus.
  • Streptococcus (Agalaktie).
  • Ureaplasma.
  • Chlamydien.
  • Pneumokokken.
  • Klebsiella.
  • Shigella.
  • Neisseria.
  • Salmonellen.
  • Proteus.

Es wird für pathologische Prozesse der Lunge (Lungenentzündung), Tuberkulose, anaerobe Krankheitserreger verschrieben. Es wird erfolgreich bei der Behandlung von HNO-Erkrankungen (Sinusitis, Sinusitis, Mittelohrentzündung) eingesetzt, Männer werden für entzündliche Prozesse in der Prostata verschrieben (Prostatitis).

In der ophthalmologischen Praxis bei Augenkrankheiten wird ein auf dem Wirkstoff basierendes Arzneimittel in Fläschchen mit einem Pipettenspender freigesetzt. Empfohlen für die Verwendung in der Urologie und Gynäkologie, bei Erkrankungen des Harnsystems (chronische Pyelonephritis, Blasenentzündung, Urethritis).

  • Individuelle Intoleranz.
  • Stillen, Schwangerschaft.
  • Epileptische Anfälle.
  • Altersbeschränkungen: Kinder unter 18 Jahren und über 65 Jahren.
  • Migräne.
  • Schwindel, Übelkeit, Erbrechen.
  • Instabiler Blutdruck, Rhythmusstörung.
  • Allergische Reaktionen.
  • Verminderte Sehkraft.
  • Schlaflosigkeit.

Importiert

Name Wer produziert Was produziert wird (mg Tablettenform)Kosten, Rubel
"Glevo"Indien250/500 5, 10, 25 Stk.200-900
"Tigeron"Indien500/750 5 Stück540-720
"Haileflox"Indien500/750 5 Stück460-820
"Flexid"Schweiz500 5, 25, 50 Stück.Ab 390
"Abiflox"IndienLösung zur intravenösen Injektion 100 mlAb 490
"Eleflox"Indien500 5, 10 Stück410-810

Bildung von Chinolon in den Atemwegen

Die Gruppe gehört zur III. Generation, eines dieser Derivate ist das Medikament "Sparfloxacin".
Das Antibiotikum ist hochwirksam gegen gramnegative Mikroben, hat keine Toxizität, wird aber nicht zur Behandlung von Syphilis eingesetzt.

Lebensmittel haben keinen Einfluss auf die Absorption des Arzneimittels, daher werden sie zu jeder Tageszeit gemäß dem vom Arzt festgelegten Schema eingenommen..

Etwas schlechter als sein Hauptanalogon - Levofloxacin. Der Behandlungsverlauf hängt von der Schwere der Erkrankung ab und kann zwischen 1 und 10 Tagen variieren.

  1. In der Gynäkologie: für entzündliche Prozesse in den Eierstöcken.
  2. Geschlechtskrankheiten: Gonorrhoe, Chlamydien.
  3. Erkrankungen der oberen Atemwege: Bronchitis, Lungenentzündung.
  4. HNO und visuelle Pathologien.

Das Medikament hat eine Reihe von Kontraindikationen, die mit Levofloxacin identisch sind, nur Herz- und Nierenversagen können ihnen zugeschrieben werden. Die Kosten für die Tablettenform variieren je nach Preispolitik der Apotheke zwischen 340 Rubel.

Augentropfen


Jedes Arzneimittel zur Behandlung von Augenproblemen ist in Durchstechflaschen mit Pipettenspender erhältlich. Die Kosten hängen vom Land des Herstellers ab und liegen zwischen 55 Rubel.

Gegenanzeigen - während der Schwangerschaft und Stillzeit. Nebenwirkungen - Juckreiz und Beschwerden der schleimigen Augen, "Schleier", Verschlechterung der Schärfe, manchmal Migräne, Schwellung. Es wird nicht empfohlen, zum Zeitpunkt der Therapie Kontaktlinsen zu verwenden.

  • "Floxal" (Floxal). Indikationen: Bindehautentzündung, Blepharitis, Chlamydien, postoperative Periode, Keratitis. Ein Fassungsvermögen von 5 ml kostet ab 175 Rubel.
  • "Signicef" (SIGNICEF). Der Preis für eine Flasche von 5 ml ab 240.
  • Oftaquix. Der Hersteller ist ein französisches Unternehmen, die Kosten variieren für 5 ml von 200.
  • "Ofloxacin" (Ofloxacin). Der Preis für ein antibakterielles Mittel liegt bei 260-270.
  • "Cipromed" (Cipromed). Kosten 5 ml von 135.

In Tabletten

"Vitaletsin""Lefokcin"
Lebel"Remedia"
"Levolet R"Loksof
"Levoflox""Tanflomed"
"Levofloripin""Flexid"

Injektion

"Ivacin"Levotek + Tabletten
Levofloxabol"Leflobact" + Tabletten
"Leobag"Maklevo + Tabletten
LefloxEleflox + Tabletten
"Floracid""Haileflox"

Hersteller

Levofloxacin wird weltweit freigesetzt. Das erste Unternehmen, das das Medikament 1987 auf den Markt brachte, war ein japanisches Unternehmen. Auf dem Territorium der GUS-Staaten wird das Medikament von belarussischen und russischen Pharmaunternehmen hergestellt.

Ukraine

Name Griwna Preis
"Abaktal"65-325
"Abiflox"144-220
"Avelox"440-8900
Bigaflon294-650
"Gatibakt"65-104
Lebel173-280
"Levoflox"64-195
"Levoflocin"26-94
"Lymflox"96-552
"Norfloxacin"26-27

Andere Ersatzstoffe

Medikamentenname Beschreibung
"Sparflo"Erschwingliches Antibiotikum, Prototyp des Originals. Erhältlich in Tabletten. Indikationen: Bronchitis, Blasenentzündung aller Art, Urethritis, Augenheilkunde, Venerologie, Abszess. Preis bis zu 330 Rubel.
"Tarivid"Ein wirksames Antibiotikum mit bakterizider Wirkung. Erhältlich in Tabletten und Lösung für die intravenöse Infusion. Indikationen für die Therapie sind bakterielle Infektionen des unteren und oberen Abschnitts. Die Kosten variieren von 490 Rubel und mehr.
"Tsiprobay"Es wird in Form einer Flüssigkeit zur Injektion und Tabletten freigesetzt und gilt als eines der besten Analoga von Levofloxacin. Preis ab 320 Rubel.

Kosten für Analoga

Name Preis in Russland (Rubel)
"Zolev"210-250
"Levobax"360-400
"Levoflocin"330-370
Leflok185-200
"Gatifloxacin"260-300
"Levomycetin"125-155

Wie Sie sehen können, ist die Auswahl an Ersatzstoffen für Levofloxacin auf dem Pharmamarkt für jede Tasche und finanzielle Fähigkeit reichlich vorhanden..

Aber nur der Arzt wird die Dosierung bestimmen, um die Gesundheit nicht zu schädigen, und das Ergebnis der Therapie wird positiv sein..

Daher müssen Sie das Antibiotikum nicht selbst wechseln. Es ist besser, zunächst anzugeben, welches kostengünstige Analogon in der Apotheke erhältlich ist. Abonnieren Sie unsere Website. Es liegen viele neue Informationen vor uns. Gesundheit!

Wie Levofloxacin zu ersetzen

Levofloxacin - Tropfen, die als Antibiotika eingestuft sind. Das Medikament hat ein breites Wirkungsspektrum.

Es wird hauptsächlich für durch Bakterien verursachte Augenkrankheiten verschrieben. Erhältlich in speziellen Tropfflaschen von 5 und 10 ml.

Tropfen werden zur Behandlung von Infektionen und als Prophylaxe nach der Operation verwendet. Gegenanzeigen zur Anwendung:

  • Alter bis zu 18 Jahren;
  • Allergie;
  • Nierenversagen;
  • Schwangerschaft und Stillzeit.

Vor dem Gebrauch sollten Sie einen Arzt konsultieren und die Anweisungen lesen.

Weitere Details zum Medikament finden Sie hier

Oftadek

Oftadek Augentropfen werden als antimikrobielle Medikamente eingestuft. Produzieren Sie eine antiseptische und antimikrobielle Wirkung gegen grampositive und gramnegative Bakterien. Zur komplexen Behandlung von Augenkrankheiten.

Anwendungshinweise:

Wie man Immunität erhöht und geliebte Menschen schützt

  • akute und chronische Bindehautentzündung;
  • Schädigung der Augenschleimhaut mit Chlamydien;
  • Prävention von Blenorrhoe bei Neugeborenen;
  • Prävention von Komplikationen in der postoperativen Phase;
  • Kontaktlinsenbehandlung.

Nebenwirkungen sind selten. Preis - 100-115 Rubel.

Ciloxan

Ciloxan ist ein Augentropfen, der Stämme vieler Mikroorganismen wirksam beeinflusst. Klinisch nicht signifikant für Augeninfektionen. Die Sicherheit bei der Behandlung von Hornhautgeschwüren oder bakterieller Konjunktivitis wurde nicht nachgewiesen. Wirkstoff - Ciprofloxacin.

Hauptindikationen für die Verwendung:

  • Hornhautgeschwüre;
  • Augeninfektionen;
  • bakteriologische Augenläsionen.

Die einzige Kontraindikation ist eine Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff. Der Preis des Arzneimittels beträgt 250-280 Rubel.

Maxiflox

Maxiflox - antibakterielle Augentropfen. Der Wirkstoff ist Moxifloxacin. Bezieht sich auf antibakterielle Arzneimittel der Fluorchinolgruppe. Wird als umfassende Behandlung verwendet.

Anwendungshinweise:

  • infektiöse Augenkrankheiten;
  • komplexe Behandlung von bakteriellen Erkrankungen;
  • Prävention von Komplikationen in der postoperativen Phase.

Nicht empfohlen für Kinder unter 18 Jahren, schwangere Frauen und Patienten mit Überempfindlichkeit gegen die Zusammensetzung. Tropfen werden in Tropfflaschen von 5 ml freigesetzt. Eine solche Verpackung ist bequem zu verwenden. Es wird empfohlen, nur nach ärztlicher Verschreibung zu verwenden. Kosten in Apotheken - 160 Rubel.

Analoga von Levofloxacin-Tabletten

Letzte Preisaktualisierung: 03.06.2020 (über 150 Städte und über 12000 Apotheken)

Website: doktorfrolov.ru, Telefon: +7 (903) 543-03-35, E-Mail: [email protected]

Liste der Analoga: Sortierung nach Preis, Bewertung

Vergleich von Analoga, was besser ist

Levofloxacin (Tabletten) Bewertung: 164 Stimmen

Verfügbare Ersatzstoffe für Levofloxacin-Tabletten

Leflobact (Tabletten) Bewertung: 199 Stimmen Up

Analog ist billiger ab 18 Rubel.

Leflobact ist ein billigerer Ersatz für Levofloxacin mit der gleichen Freisetzungsform und der Anzahl der Tabletten in der Packung. Die Zusammensetzung unterscheidet sich nicht vom "Original", daher sind die Indikationen und Kontraindikationen für den Termin nahezu identisch.

Levotec (Tabletten) Bewertung: 150 Stimmen Top

Analog ist ab 15 Rubel teurer.

Hersteller: Protekh Biosystems (Indien)
Freigabeformulare:

  • Tabletten 250 mg, 10 Stk.
Gebrauchsanweisung

Levotec ist ein etwas teureres indisches antimikrobielles Medikament. Es wird in Packungen mit 10 Tabletten verkauft, sodass der Preis für eine Tablette erheblich niedriger ist als der für Levofloxacin, und Levotek ist bei langfristiger Anwendung rentabler.

Analog ist ab 101 Rubel teurer.

Glevo ist ein weiteres indisches Medikament, das auf demselben Wirkstoff basiert. Es wird zur komplexen Behandlung von Infektions- und Entzündungskrankheiten eingesetzt, die durch auf den Wirkstoff empfindliche Mikroorganismen verursacht werden.

Analog ist ab 151 Rubel teurer.

Levolet R gehört zur Untergruppe der systemischen Antibiotika und unterscheidet sich in der Zusammensetzung nicht grundlegend von Levofloxacin. Levolet R weist Kontraindikationen und Altersbeschränkungen auf. Lesen Sie daher unbedingt die Gebrauchsanweisung, bevor Sie mit der Behandlung beginnen..

Analog ist ab 158 Rubel teurer.

Levostar ist ein teureres Analogon der isländischen Produktion. Zur Anwendung bei chronischer Bronchitis, akuter Sinusitis, bakterieller Prostatitis und anderen auf den Wirkstoff empfindlichen Infektionen.

Analog ist ab 363 Rubel teurer.

Lefokcin wird auch in Packungen mit 5 Tabletten verkauft und unterscheidet sich nicht im Wirkstoff, kostet aber deutlich mehr als das "Original". Es wird zur Behandlung von Infektions- und Entzündungskrankheiten verschrieben. Die Tabletten werden 1-2 mal täglich vor oder während der Mahlzeiten eingenommen..

Koloproktologe, Onkologe, Kandidat der medizinischen Wissenschaften

Website: doktorfrolov.ru, Telefon: +7 (903) 543-03-35, E-Mail: [email protected]

1996 absolvierte er die medizinische Fakultät der Moskauer Medizinischen Akademie, benannt nach I.M. Sechenov. 1996 bis 1998 Abschluss einer Ausbildung in Vollzeitklinik in der Abteilung für Chirurgie des Bildungs- und Wissenschaftszentrums des Medizinischen Zentrums der Präsidialverwaltung der Russischen Föderation.

Was ist besser: Levofloxacin oder Ciprofloxacin Oben

Original

Arzneimittelbewertung: 4 von 5

Durchschnittspreis: 57 Rubel

Ersatz

Arzneimittelbewertung: 4 von 5

Durchschnittspreis: 15 Rubel (um 42 Rubel billiger)

Welches ist besser: Levofloxacin oder Ofloxacin Oben

Original

Arzneimittelbewertung: 4 von 5

Durchschnittspreis: 57 Rubel

Ersatz

Arzneimittelbewertung: 4 von 5

Durchschnittspreis: 15 Rubel (42 Rubel billiger)

Welches ist besser: Levofloxacin oder Tavanic Oben

Original

Arzneimittelbewertung: 4 von 5

Durchschnittspreis: 57 Rubel

Ersatz

Arzneimittelbewertung: 4 von 5

Durchschnittspreis: 548 Rubel (491 Rubel teurer)

Zweck der Seite: Anzeigen einer Liste von Analoga (Synonymen), aktuellen Preisen und Arzneimittelbewertungen, die von Benutzern veröffentlicht wurden (insgesamt mehr als 10.000 Bewertungen).

Zusammen mit diesem Medikament suchen Besucher:

Wähle deine Stadt

Finden Sie mehr in 179 Städten Russlands

Der Zweck (die Mission) der Website besteht darin, den Benutzern die vollständigste und aktuellste Liste der verfügbaren Arzneimittelanaloga mit Preisen in Apotheken und Bewertungen für Analoga (Synonyme) bereitzustellen, die von den Benutzern selbst festgelegt wurden. Auf diese Weise kann Ihnen die Website analogist.ru nicht nur dabei helfen, billigere Arzneimittelanaloga zu finden, sondern Ihnen auch die besten Arzneimittelqualität gemäß den Benutzern der Website zeigen..

Die auf der Website veröffentlichten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und ersetzen keine qualifizierte medizinische Versorgung. Fragen Sie unbedingt Ihren Arzt!

Levofloxacin (tavanisch)

Es gibt Kontraindikationen. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie es einnehmen.

Handelsnamen im Ausland (im Ausland) - Agilevo, Apoflox, Cravit, Elequine, Exolev, L-Cin, Lavaza, Lebact, Lee, Leon, Levaquin, Levloc, Levodak, Levoflox, Levostran, Levoxacin, Liflo, Lisoflox, Livbest, Loxof, Lufi, Milivo, Prixar, Qumic, Santis, Tevotev, Tevox, Voflaxin.

Alle antibakteriellen, antiviralen und antimykotischen Medikamente sind hier.

Sie können hier eine Frage stellen oder eine Bewertung zu einem Arzneimittel abgeben (bitte vergessen Sie nicht, den Namen des Arzneimittels im Nachrichtentext anzugeben).

Zubereitungen, die Levofloxacin enthalten (Levofloxacin - ATC-Codes J01MA12 und S01AX19):

Formulare für häufige Freigabe (mehr als 100 Vorschläge in Moskauer Apotheken)
NameFreigabe FormularVerpackung, StckHerstellungslandPreis in Moskau, rAngebote in Moskau
Tavanisch - originalInjektionslösung 500 mg in 100 ml, Fläschchen1Deutschland, Aventis1210- (Durchschnitt 1610) -2230156↘
Tavanisch - originalTabletten 250 mg5 und 10Deutschland, Aventis; Frankreich, Sanofifür 5 Stück: 298- (Durchschnitt 373) -718;
für 10 Stück: 350- (durchschnittlich 609↗) -995
532↘
Tavanisch - original500 mg TablettenfünfDeutschland, Aventis; Frankreich, Sanofifür 5 Stück: 527- (durchschnittlich 658) -1109;
für 10 Stück: 898- (Durchschnitt 1097) -1270
710↘
Glevo500 mg TablettenfünfIndien, Glenmark161- (Durchschnitt 197↗) -563522↗
Levolet R.Tabletten 250 mgzehnIndien, Dr. Reddis169 - (Durchschnitt 212) -269286↗
Levolet R.500 mg TablettenzehnIndien, Dr. Reddis160- (durchschnittlich 436↗) -544326↗
Levofloxacin (Levofloxacin)Tabletten 250 mg5 und 10Verschiedenefür 5 Stück: 102- (Durchschnitt 273) -444;
für 10 Stück: 230- (Durchschnitt 431) -565
265↘
Levofloxacin (Levofloxacin)500 mg Tabletten5 und 10Verschiedenefür 5 Stück: 229- (Durchschnitt 359) -668;
für 10 Stück: 339- (durchschnittlich 558) -700
226↘
Levofloxacin Teva (Levofloxacin Teva)500 mg Tabletten7 und 14Israel, Tevafür 7 Stück: 339- (Durchschnitt 404) -433;
für 14 Stück: 463- (durchschnittlich 625) -715
133↘
Lefokcin (Lefokcin)500 mg TablettenfünfIndien, Shreya322- (Durchschnitt 416) -699156↗
L-Optic RompharmAugentropfen 0,5% 5 ml1Rumänien, Rompharm149- (durchschnittlich 182↗) -209178↗
OftaquixAugentropfen 0,5% 5 ml1Finnland, Santen185- (Durchschnitt 227) -306625↘
SignicefAugentropfen 0,5% 5 ml1Indien, versprochen182- (durchschnittlich 234↗) -329498↘
Flexid500 mg TablettenfünfSlowenien, Lekfür 5 Stück: 368- (durchschnittlich 456↗) -1264;
für 14 Stück: 922- (Durchschnitt 1167) - 1357
582↘
FloracidTabletten 250 mgfünfRussland, Obolenskoe186- (durchschnittlich 290↗) -518495↗
Floracid500 mg TablettenfünfRussland, Obolenskoe und Valenta280- (durchschnittlich 504↗) -743679↗
Hileflox500 mg TablettenfünfIndien, hoher Blick398- (durchschnittlich 425↘) -569248↘
HilefloxTabletten 750 mgfünfIndien, hoher Blick725- (durchschnittlich 846↗) -1060268↗
EcolevidTabletten 250 mgfünfRussland, AVVA RUS199- (durchschnittlich 332↗) -393101↘
Ecolevid500 mg TablettenfünfRussland, AVVA RUS261- (Durchschnitt 521↗) -647123↗
Selten gefunden und aus Verkaufsformen der Freigabe zurückgezogen (weniger als 100 Angebote in Moskauer Apotheken)
NameFreigabe FormularVerpackung, StckHerstellungslandPreis in Moskau, rAngebote in Moskau
HilefloxTabletten 250 mgfünfIndien, hoher Blick269- (Durchschnitt 330) -67433↘
GlevoTabletten 250 mgfünfIndien, Glenmark Pharmaceuticals165- (Durchschnitt 193) -20654↗
Levolet R.Injektionslösung 500 mg in 100 ml, Fläschchen1Indien, Dr. Reddis180- (durchschnittlich 421↗) -47950↘
LevotechInjektionslösung 500 mg in 100 ml, Fläschchen1Indien, Protech Biosystems5941↘
Levotech500 mg TablettenzehnIndien, Protekh154-2473
LevofloxacinInjektionslösung 500 mg in 100 ml, Fläschchen1Verschiedene141- (durchschnittlich 156) -60060↗
Levofloxacin Stada500 mg TablettenfünfIndien, Hetero Drags330- (durchschnittlich 461) -57552↘
LeobegInjektionslösung 5 mg / ml 100 ml1Schweiz, ACE600-74545↗
Leflobact (Leflobact)Tabletten 250 mgfünfRussland, Synthese41-17514↘
Leflobact (Leflobact)500 mg TablettenfünfRussland, Synthese38-40920↘
Lefokcin (Lefokcin)Tabletten 250 mgfünfIndien, Shreya315-3722
Remedia500 mg TablettenfünfIndien, Simpex Pharma192-23782↗
SignicefInjektionslösung 500 mg in 100 ml1Indien, versprochen2220-3752↘
Eleflox (Eleflox)Injektionslösung 500 mg in 100 ml, Fläschchen1Indien, Alcon278- (Durchschnitt 380) -46860↗
Eleflox (Eleflox)Tabletten 250 mgzehnIndien, RanbaxiNeinNein
Eleflox (Eleflox)500 mg TablettenzehnIndien, Ranbaxi250- (durchschnittlich 770) -91078↗
IvacinInjektionslösung 500 mg in 100 ml, Fläschchen1Indien, ClarisNeinNein
MaklevoInjektionslösung 500 mg in 100 ml, Fläschchen1Indien, Mark BiosciencesNeinNein

Tavanic (original Levofloxacin) - offizielle Gebrauchsanweisung. Informationen zu verschreibungspflichtigen Medikamenten sind nur für medizinisches Fachpersonal bestimmt!

Klinische und pharmakologische Gruppe:

Antibakterielles Arzneimittel der Fluorchinolongruppe

pharmachologische Wirkung

Antimikrobielles Arzneimittel aus der Gruppe der Fluorchinolone, levorotatorisches Isomer von Ofloxacin. Besitzt ein breites Spektrum an antimikrobieller Wirkung.

Levofloxacin blockiert DNA-Gyrase (Topoisomerase II) und Topoisomerase IV, stört das Supercoiling und Stitching von DNA-Brüchen, hemmt die DNA-Synthese, verursacht tiefe morphologische Veränderungen im Zytoplasma, in der Zellwand und in den Membranen.

Levofloxacin ist sowohl in vitro als auch in vivo gegen die meisten Stämme von Mikroorganismen wirksam.

In vitro empfindliche (MHK nicht weniger als 2 mg / ml) aerobe grampositive Mikroorganismen: Corynebacterium diphtheriae, Enterococcus spp. (einschließlich Enterococcus faecalis), Listeria monocytogenes, Staphylococcus spp. (Koagulase-negative Methicillin-empfindliche / Methicillin-mäßig anfällige Stämme), Staphylococcus aureus (Methicillin-empfindliche Stämme), Staphylococcus epidermidis (Methicillin-empfindliche Stämme), Staphylococcus spp. (ZNS), Streptococcus spp. Gruppen C und G (einschließlich Streptococcus agalactiae, Streptococcus pneumoniae (Penicillin-sensitive / mäßig empfindliche / resistente Stämme), Streptococcus pyogenes, Streptococcus viridans (Penicillin-sensitive / resistente Stämme); aerobe gramnegative Mikroorganismen: Acetobacterin., Actinobacillus actinimycetemcomitans, Citrobacter freundii, Eikenella corrodens, Enterobacter aerogenes, Enterobacter agglomerans, Enterobacter spp. (Einschließlich Enterobacter cloacae), Escherichia coli, Gardnerella vaginalis, Haemophilus Haemophilus ducreyicil Haemophilus parainfluenzae, Helicobacter pylori, Klebsiella spp. (Einschließlich Klebsiella oxytoca, Klebsiella pneumoniae), Moraxella cattaralis (Stämme, die β-Lactamase produzieren und nicht produzieren), Morganella morganonii und Nerisseriae freisetzend Meningitidis, Pasteurella spp. (einschließlich Pasteurella co nis, Pasteurella dagmatis, Pasteurella multocida), Proteus mirabilis, Proteus vulgaris, Providencia spp. (einschließlich Providencia rettgeri, Providencia stuartii), Pseudomonas spp. (einschließlich Pseudomonas aeruginosa), Salmonella spp., Serratia spp. (Serratia marcescens); anaerobe Mikroorganismen: Bacteroides fragilis, Bifidobacterium spp., Clostridium perfringens, Fusobacterium spp., Peptostreptococcus spp., Propionibacterum spp., Veilonella spp.; andere Mikroorganismen: Bartonella spp., Chlamydia pneumoniae, Chlamydia psittaci, Chlamydia trachomatis, Legionella pneumophila, Legionella spp., Mycobacterium spp. (einschließlich Mycobacterium leprae, Mycobacterium tuberculosis), Mycoplasma hominis, Mycoplasma pneumoniae, Rickettsia spp., Ureaplasma urealyticum.

Levofloxacin ist mäßig aktiv (MHK nicht weniger als 4 mg / l) gegen aerobe grampositive Mikroorganismen: Corynebacterium urealiticum, Corynebacterium xerosis, Enterococcus faecium, Staphylococcus epidermidis (Methicillin-resistente Stämme), Staphylococcus-resistente Stämme; Staphylococcus aerobe gramnegative Mikroorganismen: Burkholderia cepacia, Campilobacter jejuni, Campilobacter coli; anaerobe Mikroorganismen: Bacteroides thetaiotaomicron, Bacteroides vulgatus, Bacteroides ovaius, Prevotella spp., Porphyromonas spp.

Aerobe grampositive Mikroorganismen sind resistent gegen Levofloxacin (MHK mindestens 8 mg / l): Corynebacterium jeikeium, Staphylococcus aureus (Methicillin-resistente Stämme), Staphylococcus spp. (Koagulase-negative Methicillin-resistente Stämme); aerobe gramnegative Mikroorganismen: Alcaligenes xylosoxidans; andere Mikroorganismen: Mycobacterium avium.

Pharmakokinetik

Nach oraler Verabreichung wird Levofloxacin schnell und fast vollständig aus dem Magen-Darm-Trakt resorbiert. Die Nahrungsaufnahme hat wenig Einfluss auf die Geschwindigkeit und Vollständigkeit der Absorption.

Mit einer Einzeldosis von 500 mg wird Cmax im Blutplasma nach 1,3 Stunden erreicht und beträgt 5,2-6,9 μg / ml. Bioverfügbarkeit - 100%.

Nach einer 60-minütigen intravenösen Infusion von Levofloxacin in einer Dosis von 500 mg an gesunde Probanden betrug die durchschnittliche Cmax im Plasma 6,2 ± 1,0 μg / ml, Tmax - 1,0 ± 0,1 h. Die Pharmakokinetik von Levofloxacin ist linear und bei einmaliger und mehrfacher Verabreichung des Arzneimittels vorhersagbar. Das Plasmaprofil der Levofloxacin-Konzentrationen nach intravenöser Verabreichung ist ähnlich wie bei der Einnahme von Tabletten. Daher kann der orale und intravenöse Verabreichungsweg als austauschbar angesehen werden..

Plasmaproteinbindung - 30-40%.

Es dringt gut in Organe und Gewebe ein: Lunge, Bronchialschleimhaut, Sputum, Harnorgane, Genitalien, Knochengewebe, Liquor cerebrospinalis, Prostata, polymorphkernige Leukozyten, Alveolarmakrophagen.

Der durchschnittliche Vd von Levofloxacin liegt nach einmaliger und mehrfacher intravenöser Verabreichung in einer Dosis von 500 mg zwischen 89 und 112 Litern.

In der Leber wird ein kleiner Teil von Levofloxacin oxidiert und / oder deacetyliert.

Nach Einnahme einer Einzeldosis von 500 mg beträgt T1 / 2 6-8 Stunden.

Nach einmaliger intravenöser Injektion in einer Dosis von 500 mg T1 / 2 - 6,4 ± 0,7 h.

Wird hauptsächlich von den Nieren durch glomeruläre Filtration und tubuläre Sekretion ausgeschieden.

Das durchschnittliche endgültige T1 / 2 beträgt 6 bis 8 Stunden nach einmaliger und mehrfacher Verabreichung.

Etwa 87% der Dosis werden innerhalb von 48 Stunden unverändert im Urin ausgeschieden. Weniger als 4% werden über einen Zeitraum von 72 Stunden im Kot gefunden.

Pharmakokinetik in speziellen klinischen Situationen

Bei Nierenversagen hängt eine Abnahme der Arzneimittelclearance und ihrer Ausscheidung durch die Nieren vom Grad der CC-Abnahme ab..

Indikationen für die Anwendung des Arzneimittels TAVANIK®

Infektions- und Entzündungskrankheiten von leichter und mittlerer Schwere, die durch auf das Arzneimittel empfindliche Mikroorganismen verursacht werden:

  • ambulant erworbene Lungenentzündung;
  • komplizierte Infektionen der Nieren und Harnwege, einschließlich Pyelonephritis;
  • unkomplizierte Harnwegsinfektionen;
  • Prostatitis;
  • Septikämie / Bakteriämie in Verbindung mit den oben genannten Indikationen;
  • intraabdominale Infektion.

Dosierungsschema:

Das Medikament wird oral eingenommen oder 1-2 mal täglich mit 250-500 mg intravenös injiziert.

Die Dosierung wird durch die Art und Schwere der Infektion sowie die Empfindlichkeit des vermuteten Erregers bestimmt.

Bei Patienten mit normaler oder leicht eingeschränkter Nierenfunktion (CC> 50 ml / min) wird empfohlen, das Medikament in den folgenden Dosen zu verschreiben.

Sinusitis: innerhalb von 2 Tabletten mit 250 mg oder 1 Tablette mit 500 mg (500 mg Levofloxacin) einmal täglich. Der Behandlungsverlauf beträgt 10-14 Tage.

Verschlimmerung der chronischen Bronchitis: einmal täglich 1 Tablette mit 250 mg (250 mg Levofloxacin) oder 2 Tabletten mit 250 mg oder 1 Tablette mit 500 mg (500 mg Levofloxacin) einmal täglich. Der Behandlungsverlauf beträgt 7-10 Tage.

In der Gemeinschaft erworbene Lungenentzündung: oral 2 Tabletten 250 mg oder 1 Tablette 500 mg 1-2 mal täglich (500-1000 mg Levofloxacin pro Tag); oder intravenös - 500 mg 1-2 mal täglich. Der Behandlungsverlauf beträgt 7-14 Tage.

Unkomplizierte Harnwegsinfektionen: einmal täglich 1 Tablette mit 250 mg (250 mg Levofloxacin); oder intravenös - 250 mg einmal täglich. Die Behandlungsdauer beträgt 3 Tage.

Komplizierte Harnwegsinfektionen (einschließlich Pyelonephritis): oral 1 Tablette mit 250 mg (250 mg Levofloxacin) einmal täglich; oder intravenös - 250 mg einmal täglich. Bei schweren Infektionen kann die IV-Dosis erhöht sein. Der Behandlungsverlauf beträgt 7-10 Tage.

Prostatitis: innerhalb von 2 Tabletten 250 mg oder 1 Tablette 500 mg (500 mg Levofloxacin) 1 Mal pro Tag; oder intravenös - 500 mg einmal täglich. Die Behandlungsdauer beträgt 28 Tage.

Septikämie / Bakteriämie: innen 2 Tabletten 250 mg oder 1 Tablette 500 mg 1-2 mal täglich (500-1000 mg Levofloxacin pro Tag); oder intravenös - 500 mg 1-2 mal täglich. Der Behandlungsverlauf beträgt 10-14 Tage.

Intraabdominale Infektion: oral 2 Tabletten 250 mg oder 1 Tablette 500 mg (500 mg Levofloxacin) einmal täglich; oder intravenös - 500 mg einmal täglich. Der Behandlungsverlauf beträgt 7-14 Tage in Kombination mit antibakteriellen Wirkstoffen, die auf die anaerobe Flora wirken.

Haut- und Weichteilinfektionen: durch den Mund 1 Tablette 250 mg (250 mg Levofloxacin) einmal täglich oder 2 Tabletten 250 mg oder 1 Tablette 500 mg (500 mg Levofloxacin) 1-2 mal täglich (jeweils 500-1000) mg Levofloxacin pro Tag). Der Behandlungsverlauf beträgt 7-14 Tage.

Im Rahmen der komplexen Therapie arzneimittelresistenter Formen der Tuberkulose wird Tavanik® bis zu 3 Monate lang 1-2 Tabletten mit 500 mg 1-2 mal täglich (500-1000 mg Levofloxacin pro Tag) oral verschrieben.

Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion müssen das Dosierungsschema in Abhängigkeit vom CC-Wert korrigieren.

Dosen zur oralen oder intravenösen Verabreichung:

Levofloxacin-Analoga sind billiger

Aufgrund von Kontraindikationen oder hohen Kosten werden Analoga von Levofloxacin verwendet. Solche Arzneimittel umfassen Arzneimittel, die einen Wirkstoff mit einem anderen oder demselben Antibiotikum enthalten. Die Mittel sind billig und haben den gleichen Effekt.

Vergleichspreistabelle für Analoga und Ersatzstoffe

376

739

28

103

NameDurchschnittspreisAnalog oder Ersatz
Levoflox-
TavanikUND
CiprofloxacinZ.
GlevoUND

Bei der Berechnung des Durchschnittspreises wurden alle Produktionsformen berücksichtigt. Die genauen Kosten für Medikamente finden Sie in den Online-Apotheken Apteka.ru oder Piluli.ru.

Über die Droge

Das Arzneimittel hat verschiedene Freisetzungsformen und ist ein Antibiotikum. Levofloxacin Augentropfen und Injektionslösung werden selten verwendet. Das Medikament wird in Tabletten von 250 mg hergestellt. Es gibt jedoch Levofloxacin 500 mg in Pillen mit einer bikonvexen runden Form. Die Zahlen am Ende geben den Gehalt des Wirkstoffs an. Levofloxacin-Augentropfen werden in Form einer transparenten homogenen Lösung präsentiert. Das Produkt wird in Flaschen mit einer Pipette am Ende von 5 und 10 ml verkauft. Ein Analogon der Flüssigkeit zur intravenösen Verabreichung enthält 500 mg antibakteriellen Wirkstoff.

Indikationen für die Anwendung von Levofloxacin in Tabletten sind im Verlauf von Infektions- oder Viruserkrankungen. Daher wird das Medikament bei Sinusitis, Prostatitis, Exazerbation (Rezidiv) chronischer Bronchitis und Lungenentzündung eingesetzt. Levofloxacin-Tabletten sind zur Anwendung bei Menschen mit Erkrankungen des Harnsystems indiziert. Das Medikament sollte nicht angewendet werden, wenn der Patient überempfindlich gegen Levofloxacin ist. Das Arzneimittel darf in keiner Form von Kindern unter 18 Jahren angewendet werden. Darüber hinaus wird die folgende Liste von Kontraindikationen unterschieden:

  • Epilepsie;
  • Nierenenzephalopathie (Versagen);
  • Schädigung des Sehnengewebes.

Bei älteren Menschen muss die Einnahme einer beliebigen Dosierungsform eines Antibiotikums mit einem Arzt vereinbart werden.

Andernfalls treten Nebenwirkungen oder die Entwicklung von Komplikationen der Krankheit auf.

Tavanik

Tavanisch, in verschiedenen medizinischen Formen erhältlich. Das Tool ist auf die Freisetzung von Tabletten und Infusionslösungen beschränkt. Die Pillen werden zu 250-500 mg verkauft. Eine Packung enthält 3-10 Tabletten in einer rosa Schale. Tavanic Flüssigkeit zur Injektion ist in einem 100 ml Glas erhältlich. Der Wirkstoffgehalt in 1 Flasche beträgt 500 mg. Ein Analogon in jeder Darreichungsform hat ein breites Wirkungsspektrum und ist für folgende Erkrankungen angezeigt:

  • mit Sinusitis;
  • mit Blasenentzündung;
  • zur Behandlung von Lungenentzündung;
  • mit infektiösen Hautläsionen;
  • mit Tuberkulose.

Das medizinische Analogon von Levofloxacin wird für verschiedene Formen von Bronchitis und Prostatitis verwendet. Darüber hinaus wird empfohlen, es zur vorbeugenden Behandlung von Anthrax zu verwenden. Ein aktives Antibiotikum hilft bei der Bekämpfung einiger Arten von Tuberkulose.

Das Analogon hat Kontraindikationen, daher kann Tavanik während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden. Ansonsten treten Anomalien in der Entwicklung des Fetus auf. Während der Stillzeit während des Stillens wird Levofloxacin zusammen mit Milch ausgeschieden. Im Falle einer schweren Krankheit empfiehlt der Arzt, die Laktation abzubrechen..

Ciprofloxacin

Ein Analogon von Levofloxacin ist in Tabletten erhältlich, Lösung, Augen- und Ohrentropfen werden verkauft. Die Ciprofloxacin-Verpackung enthält 250 und 500 mg Wirkstoff. Analoge Pillen sind billig und kosten 20-40 Rubel. Die Infusionslösung wird in einer Flasche mit einem Volumen von 100 ml präsentiert. Zusätzlich wird ein Konzentrat zur Herstellung eines Arzneimittels zur Injektion verkauft. Ciprofloxacin ist in einem Karton mit 5 Ampullen erhältlich, jede 10-ml-Durchstechflasche für Injektionen.

Das Tool hat eine unverwechselbare Freigabeform. Neben Augentropfen wird ein Medikament für die Ohren verkauft. Das Medikament für die Augen ist in Durchstechflaschen in Dosierungen von 1 ml bis 10 ml erhältlich. Ciprofloxacin-Ohrentropfen werden in 5-ml-Tropfröhrchen verkauft.

Abhängig von der Art der Medikamente wird dieses Medikament von Erwachsenen zur Behandlung von infektiösen und entzündlichen Prozessen im Körper verwendet. Das Tool verfügt über ein breites Wirkungsspektrum und ist zur Verwendung vorgesehen:

  • mit Bronchitis in verschiedenen Formen;
  • mit Infektionen der Atemwege;
  • mit Erkrankungen des Ohres, des Rachens und der Nase;
  • mit bakteriellen Erkrankungen des Verdauungstraktes;
  • mit Harnwegsinfektion;
  • zur Behandlung von Erkrankungen der Beckenorgane.

Zusätzlich zu Läsionen der inneren Organe und Systeme wird Levofloxacin-Ersatz zur Behandlung von Infektionen der Haut, der Knochen und der Gelenke verwendet. Zur Prophylaxe wird Ciprofloxacin nach der Operation und zur Lungenentzündung eingesetzt. Andere Arten von Analoga, die in der Augenheilkunde und der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde verwendet werden, sind zur Behandlung von infektiösen Entzündungen der Augen und Ohren angezeigt.

Das Medikament hat Kontraindikationen im Zusammenhang mit der gleichzeitigen Verabreichung von Ciprofloxacin mit Tizanidin. Darüber hinaus sollten schwangere Frauen und während des Stillens keine Medikamente einnehmen. Kinder unter 18 Jahren können verschrieben werden, wenn sie eine Lungenentzündung behandeln oder verhindern. Die Einnahme des Arzneimittels in Tabletten ist bei Laktosemangel oder bei einer individuellen Unverträglichkeit des Patienten gegenüber den Bestandteilen nicht zulässig. Infolgedessen treten Nebenwirkungen auf. Darüber hinaus können Sie keine Medikamente gegen Ophthalmomykose und virale Augenkrankheiten einnehmen.

Glevo

Das Analogon ist in Tabletten und Injektionslösung erhältlich. Eine Packung enthält 2 bis 5 Blasen. Jede Box enthält 10-25 Tabletten. Die Flüssigkeit ist in einer 100 ml Flasche erhältlich. Ein Analogon von Levofloxacin, Glevo, ist in Apotheken billiger und die Kosten für Pillen betragen 103 Rubel. Die Wirkung des Arzneimittels, eines Analogons, zielt auf die Behandlung von Infektions- und Entzündungskrankheiten ab.

Glevo wird häufig zur Vorbeugung von Erkrankungen von Ohr, Nase und Rachen eingesetzt. Darüber hinaus wird das Analogon zur Behandlung von Nieren-, Atemwegs- und Hautentzündungen eingesetzt. Glevo sollte nicht von Patienten mit Epilepsie und Sehnenläsionen eingenommen werden. Gegenanzeigen sind Kinder, Jugendliche und Menschen mit Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff.

Wenn die Empfehlungen nicht befolgt werden und das Produkt für andere Zwecke verwendet wird, treten Schlafstörungen und Allergien auf.

Levofloxacin-Analoga sind in Tabletten, Lösungen, Augen- und Ohrentropfen erhältlich. In diesem Fall haben Medikamente gemeinsame Indikationen. Um die betrachteten Analoga zu verwenden, sollten die Merkmale jedes Arzneimittels durchgeführt werden. Fonds sind billiger und haben umfangreiche Verwendungszwecke.

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen