Schwarze Linsen

Hier können Sie koreanische schwarze Linsen für die Augen kaufen.

Produkte pro Seite: 10

Magisches Schwarz

Natürliches Schwarz

Engel ex schwarz

Messish dm22 schwarz

Super Diva schwarz

Starmish schwarz

Hypersize Kreis schwarz

Dolly schwarz

Feenwasser schwarz

Extra magisches Schwarz

Barbie Big Size Circle Schwarz

Schwarz gefroren

Schwarze Kontaktlinsen.

In letzter Zeit waren schwarze Linsen bei jungen Menschen sehr beliebt. Wenn Sie schwarze Gläser kaufen, müssen Sie Ihr Erscheinungsbild ändern und einen Hauch von Geheimnis hinzufügen. Seien Sie versichert, schwarze Augen lassen niemanden gleichgültig!

Schwarze Augenlinsen dienen nicht nur der Schönheit, sondern auch der Sehkorrektur (Myopie). Es gibt auch schwarze Sklerallinsen für das ganze Auge mit Durchmessern von 17 bis 22 Millimetern. Sie können sie in einem speziellen Bereich unserer Website bestellen: Sklerallinsen

Gegenwärtig werden Linsen nicht nur von Menschen mit schlechtem Sehvermögen zur eigenen Verbesserung verwendet. Dank der Verbesserung der Technologie werden Objektive jetzt auch verwendet, um ein ungewöhnliches Alltagsbild zu erstellen oder sich in einen nicht existierenden Helden von Filmen oder Videospielen zu verwandeln..

So können Linsen nicht nur transparent, sondern auch farbig sein. In diesem Fall können sie gleichzeitig entweder nur Farbe sein oder Dioptrien zur Korrektur ihres eigenen Sehvermögens haben. Gleichzeitig kann absolut jeder Linsen ohne Dioptrien verwenden, wobei bestimmte Tragevorschriften gelten..

Aufgrund der großen Verbreitung bei Jugendlichen und Jugendlichen können Sie derzeit bei den meisten Optikern oder in verschiedenen auf dieses Thema spezialisierten Online-Shops Linsen in absolut unterschiedlichen Farben kaufen. Am beliebtesten sind laut Umsatz schwarze Kontaktlinsen..

Arten von schwarzen Linsen

Schwarze Linsen können in verschiedenen Variationen hergestellt werden und haben viele Arten. Bei der Auswahl von Objektiven müssen Sie also zunächst zwischen diesen drei Typen wählen:

  • Anzeigelinsen. Sie haben eine leichte schwarze Beschichtung, die für eine leichtere Suche der Linse in Lösung erforderlich ist.
  • Farbkontaktlinsen. Diese Art von Linse sieht von außen völlig matt aus, obwohl durch sie alles klar zu sehen ist, wenn nicht durch eine starke Sonnenbrille. Diese Art von Linse bedeckt die Iris des Auges und dementsprechend seine Pupille vollständig;
  • Sklerallinsen. Dieser Linsentyp unterscheidet sich von den klassischen dadurch, dass er viel größer ist und nicht die Hornhaut des Auges berührt. Sklerallinsen sind an der Sklera des Auges angebracht und bedecken die gesamte Oberfläche, wodurch die Augen vollständig schwarz werden.

Sie können absolut alle schwarzen Linsen bei den meisten Optikern oder Augenärzten kaufen..

Wie man schwarze Linsen aufsetzt

Um klassische Objektive aufzusetzen, müssen Sie diese drei einfachen Schritte ausführen:

  • Mit dem Mittelfinger der rechten Hand und den Zeigefingern der linken Hand müssen die oberen bzw. unteren Augenlider gezogen werden.
  • Wenn Sie mit dem Zeigefinger nach oben schauen, setzen Sie die Linse vorsichtig auf die Oberfläche des Auges und tragen Sie sie vorsichtig von oben nach unten auf.
  • Schließen Sie Ihre Augen, schauen Sie nach unten und halten Sie sie einige Sekunden lang fest, damit sich Ihre Augen an die Linsen gewöhnen.

Es sollte bedacht werden, dass fast niemand die Linsen zum ersten Mal aufsetzen konnte und die meisten genauso Angst haben, dies zu tun wie Sie. Geschicklichkeit kommt immer mit Übung. Haben Sie also keine Angst, mit schwarzen Gläsern Ihren eigenen einzigartigen Look zu kreieren..

Schwarze Sklera - Linsen für das ganze Auge: Wie heißen die skleralen, kontaktbehafteten, farbigen, skalaren Linsen?

Wichtige Regeln für die Verwendung und Pflege Ihrer Objektive

Befolgen Sie einige Empfehlungen, damit das Produkt so lange wie möglich hält und keine unangenehmen Empfindungen hervorruft:

  • Überprüfen Sie vor dem Kauf von Produkten die Betriebsdauer. Diese Informationen sind auf der Verpackung angegeben. Nach Ablauf des angegebenen Datums können die Okulare nicht mehr verwendet werden.
  • Kaufen Sie einen Objektivbehälter, um Ihre Objektive aufzubewahren. Die darin enthaltene Lösung muss regelmäßig gewechselt werden. Aktualisieren Sie die Flüssigkeit nach jedem Gebrauch.
  • Spülen Sie das Produkt niemals mit fließendem Wasser, auch wenn es zehnmal gekocht und gefiltert wurde. Solche Manipulationen brechen die Schutzbeschichtung und das Okular wird steif. Verwenden Sie spezielle Lösungen, um die Optik zu reinigen. Sie werden in jeder Apotheke verkauft. Spülen Sie die Linse nach dem Entfernen und vor dem Aufsetzen aus.
  • Stellen Sie sicher, dass sich keine Ablagerungen auf der Oberfläche des Produkts befinden. Andernfalls werden Sie sich unwohl fühlen und Ihre Augen schädigen..

Wenn Sie einfache Regeln und Empfehlungen einhalten, können Sie sicher schwarze Linsen über das gesamte Auge verwenden.

Einfache Pflegeregeln

Für ein angenehmes Tragen ohne Gesundheitsschäden müssen Sie sie richtig pflegen. Die Nichtbeachtung grundlegender Hygieneregeln kann zu Beschwerden führen. Tränenfluss, Reizung, Schmerzsymptome und das Auftreten verschiedener Krankheiten sind die Gründe für Nachlässigkeit bei der richtigen Pflege von Kontakt- und Sklerallinsen.

Wenn Sie sie tragen, sollte es genauso selbstverständlich sein, sie gut zu pflegen, wie sich die Zähne zu putzen oder morgens zu trainieren..

Beim Kauf von getönten Farben lohnt es sich, Ergänzungen für deren schonende Pflege zu kaufen. Sie müssen die Anweisungen für Ihr neues Zubehör sorgfältig lesen.

Es ist auch wichtig, die Lebensdauer zu beachten, da sie mit unterschiedlichen Verfallsdaten hergestellt werden..
Der tägliche Gebrauch erfordert tägliche Pflege. Durch die Einhaltung einfacher Regeln können Sie sich um die Sicherheit Ihrer Gesundheit kümmern

Und diese Regeln beinhalten die folgenden Punkte:

  1. Lagern Sie sie ausschließlich in speziellen Behältern.
  2. Verwenden Sie spezielle Reinigungsprodukte. In keinem Fall sollten Sie sie mit normalem fließendem Wasser abspülen. Dies kann Kontakt mit der Hülle von Mikroorganismen verursachen, der allergische Reaktionen und Augenbeschwerden hervorrufen kann.
  3. Vor dem Entfernen sollten Sie zunächst einen Behälter für die Aufbewahrung vorbereiten. Dazu müssen Sie es mit einem speziellen antibakteriellen Mittel abwischen..
  4. Vor der Arbeit sollten die Hände gründlich gewaschen werden, vorzugsweise mit antibakterieller Seife. Wischen Sie dann Ihre Hände mit einem sauberen (Einweg-) Handtuch trocken. Überprüfen Sie die Hände auf Flusen, Fäden oder andere Rückstände.
  5. Das entfernte muss auf eine saubere Handfläche gelegt werden und eine kleine Menge Desinfektionslösung abtropfen lassen.
  6. Wischen Sie auf beiden Seiten vorsichtig ab und vermeiden Sie starken Druck. Verformen Sie das Gerät nicht, um es nicht zu beschädigen.
  7. Legen Sie es vorsichtig in einen Behälter, an einem speziellen Ort dafür.
  8. Alle ähnlichen Manipulationen müssen mit der zweiten durchgeführt werden. Für Ihre eigene Bequemlichkeit wird empfohlen, täglich in derselben Reihenfolge zu reinigen, z. B. zuerst links und dann rechts. Im Laufe der Zeit wird dies zur Gewohnheit und wird automatisch durchgeführt, um Verwirrung zu vermeiden..
  9. Nachdem sie verarbeitet und in den Behälter gegeben wurden, muss dieser fest verschlossen sein, damit kein Staub und keine Mikroben eindringen können.
  10. Wenn mindestens eines der Paare schwer beschädigt ist, muss es ersetzt werden. Ein fehlerhafter Verschleiß kann zu Augenreizungen, Schäden und nachfolgenden Infektionen führen.

Sklerallinsen. Für diejenigen, die eine Veränderung wollen

Diejenigen, die aus gesundheitlichen Gründen keine Brille trugen, werden niemals eine Person verstehen, die eine Sehkorrektur benötigt. Es scheint, dass eine große Anzahl von Rahmen, Formen und Farben das Problem der Menschen mit Brille ein für alle Mal gelöst hat, aber die Schaffung von Kontaktlinsen hat ihr Leben im wahrsten Sinne des Wortes erfüllt.

Was sind die Vorteile

Der äußere Teil des Auges besteht aus Pupille, Hornhaut und Sklera. Letzteres hat eine Schutzfunktion, es ist der am wenigsten empfindliche Teil dieses Organs. Diese Art von Linse ruht auf diesem Teil des Auges. Abhängig vom Durchmesser des Linsenoberflächenumfangs, seiner Position zum einen oder anderen Teil des Auges wird Folgendes unterschieden:

- Korneoskleral haben einen Durchmesser von 12-15 mm, weich;

- Hornhaut - Durchmesser 9-11 mm, halbstarr;

- Sklerallinsen mit einem Durchmesser von 15-21 mm, starr.

Anfangs waren alle Linsen vom letzteren Typ, aber die Technologie jener Jahre konnte den Tragekomfort nicht gewährleisten, und solche Produkte hatten viele Kontraindikationen. Heutzutage ermöglichen Herstellungsmethoden - Gießen, Formen, Drehen, ihre Kombination - jedem, die richtige Option zu wählen. Sklerallinsen können im Gegensatz zu anderen zusätzlich zur Sehkorrektur die Farbe der Augen verändern und sie visuell erweitern.

Farbige Gläser für helläugige Menschen

Für diejenigen mit hellen Augen sind die Möglichkeiten, die Farbe zu ändern, unbegrenzt. Es kann empfohlen werden, Farbtypen von Linsen zu wählen, die die Farbe der Iris nicht drastisch verändern, sie aber reicher machen. Für Fans von Extremsportarten sind farbige Sklerallinsen gedacht. Es ist zu beachten, dass solche Experimente nicht immer Ihrer Haar- und Hautfarbe entsprechen und möglicherweise nicht zum gewünschten Ergebnis führen..

Farbige Gläser für dunkeläugige Menschen

Für Menschen mit dunklen Augen ist es viel schwieriger. Wer eine solche Irisfarbe hat, weiß, wie schwierig es ist, etwas zu ändern. Wenn die Besitzer einer hellen Farbe nichts kosten, um dunkeläugig zu werden oder ihren natürlichen Farbton zu verbessern, funktioniert dies nicht mit dunklen Augen. In diesem Fall werden für braune Augen nur farbige Linsen benötigt, getönte funktionieren nicht. Überlegen Sie beim Kauf, wie oft Sie sie tragen möchten. Wenn es konstant ist, überlegen Sie, ob es keinen Schock für Ihre Umgebung darstellt. Probieren Sie vor dem Kauf unbedingt eine neue Farbe aus und bewerten Sie deren Harmonie mit Ihrem Erscheinungsbild. Der falsche Lippenstift ruiniert Ihr Gesicht nicht so sehr wie Ihre Augen. Sie sind die ersten, die auffallen.

Sowohl helläugige als auch dunkeläugige Menschen können schmale Augen haben. Wie gehe ich damit um? Linsenhersteller haben einen Ausweg aus der Situation gefunden. Sie schufen Linsen, die die Augen vergrößern. Der Effekt wird durch Verwendung des farbigen Teils auf der Kontur der Linse um den Umfang erzeugt. In diesem Fall sollte die Linse breiter sein als die Kontur der Iris. Anfangs waren diese Produkte in asiatischen Ländern besonders beliebt, jetzt haben sie die Herzen der Menschen in Europa und Amerika erobert. Zusätzlich zum visuellen Effekt der Vergrößerung des Auges wirken sie berührend und naiv..

Objektive sind nicht nur für Menschen mit Sehbehinderung geeignet

Neue Technologien haben diese Produkte zu mehr als nur einer Sehkorrektur gemacht. Spektrallinsen können mit oder ohne Dioptrien sein. Sie sind in der Lage, das Erscheinungsbild zu verändern, Charme zu verleihen, dem Stil und dem Image eines Menschen eine neue Note zu verleihen und sein Leben zu beeinflussen. Dies ist eine Art Werkzeug in den Händen derer, die Veränderungen wollen..

Verwenden von

Trotz eines angemessenen Radius verursachen diese Produkte häufig keine Betriebsprobleme..

Wie man sich anzieht

Spülen Sie Ihre Hände vor dem Anlegen eines solchen optischen Geräts mit Seife ab und wischen Sie sie mit einer Serviette trocken. Dann sollte die Linse auf die Spitze Ihres Zeigefingers gelegt werden. Als nächstes sollten Sie mit zwei bequemen Fingern des freien Gliedes die Hautfalten um das Auge herum fixieren, damit dieses so weit wie möglich geöffnet ist. Die Linse vom Finger sollte vorsichtig auf die Oberfläche des optischen Organs bewegt werden, während sie vorsichtig gegen die äußere Hülle gedrückt wird. Danach müssen Sie Ihre Augenlider senken und sicherstellen, dass das Kontaktprodukt korrekt auf der Augenoberfläche "liegt" und keine Beschwerden verursacht.

So entfernen und lagern

Um die Mittel zur Kontaktkorrektur von der Oberfläche des Auges zu entfernen, muss der untere Teil des Linsenrandes durch Ziehen an der unteren Augenfalte gelöst werden. Dann sollten Sie das Produkt mit zwei Fingern von unten greifen und parallel zur Gesichtsoberfläche ziehen, ohne den oberen Teil des Auges zu beeinträchtigen. Nach dem Entfernen müssen optische Instrumente mit einer speziellen Lösung gereinigt und vorab in einen mit frischer Linsenflüssigkeit gefüllten Behälter gegeben werden..

Sklerallinsen sind in der Regel für den Langzeitbetrieb ausgelegt und müssen daher zwingend enzymatisch mit einer speziellen Flüssigkeit oder Tablette gereinigt werden, die zuvor in gereinigtem Wasser gelöst wurde. Diese Enzymreinigung sollte alle 7 Tage durchgeführt werden. Nach dem Ablaufdatum müssen optische Skleraprodukte zerstört und stattdessen ein neues Paar gekauft werden. Dies sollte auch dann erfolgen, wenn sich die Linsen, wie es auf den ersten Blick scheint, nicht verschlechtert haben..

Bei vollständiger Einhaltung der Trage- und Aufbewahrungsregeln sind Sklera-Geräte für die Gesundheit der Augen unbedenklich.

Beliebte Waren

ACUVUE 2 COLORS Enhancer.

Helle Linsen für satte Farben. Objektivtyp: Kontakt. Verwendungsart: geplanter Austausch, tagsüber. Austauschzeit: nach 2 Wochen. Zweck: dekorativ, optisch.

Ultra Flex Tint.

Kosmetische Kontaktlinsen, die die Farbe Ihrer Augen betonen. Objektivtyp: Kontakt. Verwendungsart: geplanter Austausch, tagsüber. Austauschzeit: nach 6 Monaten. Zweck: dekorativ, optisch.

Farbige Gläser für helle Augen mit eingebautem UV-Filter. Objektivtyp: Kontakt. Verwendungsart: tagsüber. Austauschzeit: in einem Monat. Zweck: dekorativ.

Svetlenz 55 (High Time Intensive 55).

Getönte Gläser für helle Augen. Objektivtyp: Kontakt. Verwendungsart: tagsüber. Austauschzeit: sechs Monate später. Zweck: dekorativ.

Illusionsfarben leuchten.

Objektivtyp: Kontakt. Verwendungsart: tagsüber. Austauschzeit: in einem Viertel. Zweck: optisch.

Illusion färbt Eleganz.

Objektivtyp: Kontakt. Verwendungsart: tagsüber. Austauschzeit: in einem Viertel. Zweck: optisch.

Sklerallinsenarten

Schwarze Linsen für die Sklera werden nicht nur nach Zusammensetzung, sondern auch nach Durchmesser klassifiziert. Der Effekt, den schwarze Linsen erzeugen, hängt von diesem Indikator ab..

LinsentypenBeschreibung
Linsen, die die gesamte Hornhaut bedeckenMachen Sie das Weiß des Auges komplett schwarz. Sie zeichnen sich durch den kleinsten Adhäsionskoeffizienten der Rückseite der Linse an der Hornhaut aus. Durchmesser - von 20 bis 24 mm
Minisklerale schwarze LinsenErmöglicht die Wirkung der kontrastierenden Hornhaut. Sie bedecken nicht die gesamte Oberfläche und berühren das Auge nur im vorderen Teil der Eiweißmembran. Durchmesser - bis zu 18 mm
Semisklerale und korneosklerale LinsenSchwarze Linsen mit einem Durchmesser von 13 bis 15 mm sind im Bereich des Hornhautübergangs zur Proteinmembran fixiert

Sklerallinsen übten zunächst ausschließlich eine Korrekturfunktion aus. Sie wurden zur Behandlung von Keratokonus verwendet - Ausdünnung der Hornhaut des Auges, bei der sich ihre Form ändert. Transparente Sklerallinsen wurden verwendet, um die Form der Hornhaut zu korrigieren. Aber sehr schnell wurde dieses medizinische Accessoire von Filmemachern übernommen und jetzt sind schwarze Linsen über dem gesamten Auge ein unverzichtbares Attribut der Teilnehmer an verschiedenen Freakshows und Horror-Partys.

Woraus bestehen schwarze Linsen für das ganze Auge??

Dekorative schwarze Linsen auf der Hornhaut bestehen aus einer Silikonhydrogelzusammensetzung. Silikon hat eine hohe Sauerstoffdurchlässigkeit, die es der Hornhaut ermöglicht, unter der Linse zu "atmen".

Dekorative schwarze Linsen auf der Hornhaut bestehen aus einer Silikonhydrogelzusammensetzung

Das Linsenmaterial ist beständig gegen niedrige Temperaturen, so dass das Tragen auch bei kaltem Wetter keine Beschwerden verursacht. Bei hohen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit (z. B. in einer Sauna) ist es jedoch besser, keine Sklerallinsen in Schwarz oder einer anderen Farbe zu tragen - die aktiv emittierte Tränenflüssigkeit führt zu einer raschen Schwellung des Augengewebes.

Billige chinesische Sklerallinsen werden aus einer Polymerzusammensetzung mit minimalem Silikonzusatz hergestellt, weshalb ihre Gasdurchlässigkeit sehr gering ist. Langfristiges Tragen bedroht die folgenden Probleme:

  • Entwicklung einer Hornhauthypoxie;
  • Hornhautödem;
  • Einwachsen von Blutgefäßen in die Sklera.

Das Hinzufügen eines Hydrogels zum Linsenmaterial ermöglicht eine flexible und bequeme Passform über der Hornhaut.

Denken Sie daran, dass solche Objektive nicht vollständig sicher sein können.

Stufen von maßgeschneiderten schwarzen Gläsern

Hollywood-Schauspieler, die lange Zeit schwarze Linsen über ihren Augen tragen müssen, verwenden nur maßgeschneiderte Optiken, die direkt an die Form des Auges angepasst sind. Der Prozess der Herstellung der sichersten Linse für das gesamte Auge kann mehrere Monate dauern, da er mehrere Phasen umfasst:

  • Messung von Hornhautparametern;
  • Herstellung eines Prototyps (ein Satz Linsen, die korrigiert werden müssen);
  • Prüfung des Prototyps durch den Eigentümer. Der Patient trägt mehrere Wochen lang Versuchslinsen, während der Hersteller des Augenoptikers das Ergebnis überwacht und die erforderlichen Anpassungen an Form, Größe, Dicke usw. vornimmt. Bis zu diesem Zeitpunkt bleibt die Linse transparent;
  • Endmontage. Wenn das Objektiv in jeder Hinsicht zum Träger passt, ist es schwarz lackiert und erst dann vollständig einsatzbereit..

Dieses Zubehör wird am besten auf Bestellung gefertigt.

Nach der Fördermethode hergestellte Linsen sind nicht nur weniger angenehm zu tragen als einzelne Linsen, sondern auch gefährlich. Da sie nicht zur Hornhaut passen, passt die Innenfläche der Linse möglicherweise nicht genau an die Hornhaut oder verhindert umgekehrt das Atmen. In der Tat können Fabriklinsen, ein Fremdkörper für die Proteinhülle, die folgenden Probleme verursachen:

  • Wenn die Sklera zu fest anliegt, führt dies zu einem Sauerstoffmangel im Gewebe. Dies führt zur Zerstörung von Blutgefäßen und dementsprechend zu einer Verschlechterung des Sehvermögens;
  • Bei unzureichender Passform - von der Augenoberfläche abrutschen und kratzen.

Jede Schädigung der Integrität der weißen Augenmembran ist ein offenes Tor für Infektionen. Daher kann ein relativ harmloses Accessoire Ihr Sehvermögen ernsthaft schädigen. Wenn Ihnen maßgeschneiderte schwarze Linsen für das gesamte Auge zu teuer sind, ist es daher ratsam, nach Rücksprache mit einem Augenarzt, der die genauen Parameter der Hornhaut und der Sklera bestimmt, Linsen im Geschäft auszuwählen. Besser noch, zeigen Sie die ausgewählten Objektive einem Spezialisten. Schließlich gibt es häufig Fälle, in denen das Tragen von dekorativen Linsen aus individuellen medizinischen Gründen verboten ist - beispielsweise aufgrund einer hohen Empfindlichkeit der Hornhaut oder ihrer geringen Transparenz.

Woraus sind sie gemacht

Sie produzieren dekorative schwarze Silikon-Hydrogel-Kontaktlinsen, bei denen Silikon sehr sauerstoffdurchlässig ist, wodurch die Hornhaut unter der Linse frei atmen kann.

Silikonhydrogel ist beständig gegen niedrige Temperaturen, so dass sie auch bei kaltem Wetter verwendet werden können. Bei hohen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit (z. B. in einer Sauna) ist es jedoch besser, keine schwarzen Sklerallinsen zu tragen: Aktiv freigesetzte Tränenflüssigkeit führt zu einer raschen Schwellung des Augengewebes.

Billige chinesische Gegenstücke werden aus einer Polymerzusammensetzung mit einer minimalen Menge Silikon hergestellt. Es ist nicht sicher, solche Linsen zu tragen: Ihre Gasdurchlässigkeit ist sehr gering. Das langfristige Tragen chinesischer schwarzer Linsen droht mit Problemen wie:

  • Entwicklung einer Hornhauthypoxie;
  • Ödem der Hornhaut;
  • Einwachsen von Blutgefäßen in die Sklera.

Das Hinzufügen von Hydrogel zu schwarzen Linsen macht sie flexibel und bietet eine bequeme Passform auf der Hornhaut.

Wie werden schwarze Linsen hergestellt??

Hollywood-Schauspieler, die beim Filmen schwarze Linsen über den Augen tragen müssen, verwenden nur maßgeschneiderte Optiken, wenn die Linsen direkt auf die Form des Auges abgestimmt sind. Der Herstellungsprozess solcher Linsen kann mehrere Monate dauern, da er mehrere Stufen umfasst:

  • Messung von Hornhautparametern;
  • die Herstellung eines Satzes von Linsen, die angepasst werden (Prototyp);
  • Prüfung des Prototyps durch den Eigentümer. Der Patient trägt mehrere Wochen lang klare Testlinsen, während der Optikerhersteller das Ergebnis überwacht und die erforderlichen Anpassungen an Form, Größe, Dicke usw. vornimmt..
  • Endmontage. Erst nach der letzten Überprüfung wird das Objektiv schwarz und ist vollständig einsatzbereit..

Objektive, die nicht auf Bestellung gefertigt werden, dh nach der Fördermethode, sind nicht nur weniger angenehm zu tragen, sondern auch gefährlich. Sie passen nicht in die Hornhaut. Ihre innere Oberfläche kann lose an der Hornhaut haften oder umgekehrt das Atmen verhindern. Tatsächlich können fabrikgefertigte schwarze Linsen, ein Fremdkörper für die Proteinhülle, die folgenden Probleme verursachen:

  • Sauerstoffmangel im Gewebe (wenn zu eng an der Sklera, Ursache). Dies führt zur Zerstörung von Blutgefäßen und infolgedessen zu einer Verschlechterung des Sehvermögens;
  • Gleiten Sie von der Oberfläche des Auges und kratzen Sie daran (wenn es nicht gut passt).

Welche Linsen für die Augen besser zu wählen sind, steht hier.

Schwarze Linsen, ein scheinbar harmloses Accessoire, können Ihr Sehvermögen ernsthaft schädigen. Denken Sie deshalb darüber nach, bevor Sie schwarze Linsen über das gesamte Auge verwenden. Lohnt es sich? Wenn Sie es sich nicht leisten können, schwarze Linsen auf Bestellung herzustellen, wählen Sie die Linsen im Geschäft nur nach Rücksprache mit einem Optiker, der die genauen Parameter der Hornhaut und der Sklera bestimmt. Darüber hinaus gibt es Fälle, in denen das Tragen von dekorativen Linsen aus medizinischen Gründen nicht empfohlen wird. Es kann eine hohe Empfindlichkeit der Hornhaut oder eine geringe Transparenz sein..

Auswahlregeln

Es ist anzumerken, dass es sich bei den fraglichen gasdurchlässigen Materialien tatsächlich um hitzebeständigen Kunststoff handelt. Es wird auf einer speziellen Maschine geschliffen, um ihm die richtige Form zu geben, und mittels Diagnosegeräten eingestellt. Aus diesem Grund dauert die Herstellung von Sklerallinsen ziemlich lange (etwa sechs Monate) und erfordert mehrere Besuche in der Klinik..

Die Auswahl umfasst notwendigerweise die folgenden Schritte.

  1. Genaue Messungen werden durchgeführt.
  2. Es wird ein transparentes Versuchsmodell anprobiert (der Patient kann es für unabhängige Wechselanpassungen mitnehmen)..
  3. In den nächsten Tagen wird die Gewöhnung der Augen überwacht und erforderlichenfalls Anpassungen sowohl hinsichtlich des Komforts als auch der Ästhetik vorgenommen..
  4. Die endgültige Anpassung ist der letzte Schliff. In diesem Stadium ist die Vorderseite des Produkts markiert.
  5. Alle Elemente eines gesunden Auges werden auf den Kunststoff übertragen - Blutgefäße, Schatten, Pupillentextur.
  6. Glücklicher Patient kehrt mit einem "neuen" Auge nach Hause zurück.

Der Anblick ist wirklich nichts für schwache Nerven...

Experten empfehlen kategorisch nicht, haptische Objektive in Geschäften zu kaufen (warum nicht zögern?). Tatsache ist, dass kein einziger Verkäufer, der versucht, beispielsweise weiße Sklerallinsen zu "schieben", nicht in der Lage sein wird, das sicherste Produkt für die Augen auszuwählen. Und noch mehr ist es unmöglich, es selbst zu tun.

Darüber hinaus darf auch ein hochwertiges Modell nur unter strenger Aufsicht eines Augenarztes getragen werden, da ein Fremdkörper, bei dem es sich tatsächlich handelt, das Auge verletzen, eine Infektion infizieren oder Sauerstoffmangel verursachen kann. Jedes dieser Symptome muss identifiziert und verhindert werden, da sonst eine gelöschte Infektion zu einem vollständigen Verlust des Sehvermögens führt.

Wie man die richtigen auswählt

Jetzt ist die Auswahl an dekorativen Sklerallinsen sehr groß. Aber um die richtigen für sich selbst auszuwählen, müssen Sie einen Augenarzt aufsuchen und sich einer Untersuchung unterziehen. Erst danach können Sie das gewünschte Design auswählen und kaufen.

Beim Termin des Augenarztes ist es sehr wichtig, den richtigen Krümmungsradius zu wählen. Aufgrund der Tatsache, dass die Linse auf die Hornhaut gesetzt wird, sollte sie ihre Form maximal wiederholen.

Alle Sklerallinsen haben einen bestimmten Krümmungsradius. Die zulässige Abweichung des Krümmungsradius des Auges von der Linse beträgt 0,1-0,2 mm. Außerdem wird der Augenarzt die Sehschärfe überprüfen und Dioptrien auswählen.

Lesen Sie auch: Überprüfung der koreanischen Kontaktlinsen

Sie sollten eine Untersuchung durch einen Augenarzt niemals vernachlässigen, da nur ein professioneller Arzt Schlussfolgerungen ziehen und klare Anweisungen geben kann. Wenn Sie diese befolgen, können Sie Augenschäden und Sehprobleme vermeiden.

Schwarze Sklerallinsen

In Filmen und verschiedenen Produktionen sieht man häufig Rot, Weiß und die häufigste Art solcher Optiken - schwarze Sklerallinsen.

Bei Verwendung solcher Produkte kann ein Tunneleffekt auftreten, der zu Sehstörungen führt, und der Augapfel wird auch müde, sodass Sie nicht den ganzen Tag schwarze Modelle verwenden sollten.

Nach dem Entfernen muss die Optik zur Lagerung mit einer Reinigungslösung in Spezialbehälter gegeben werden. Es ist ratsam, sie regelmäßig durch eine neue zu ersetzen und die Behälter selbst gründlich zu spülen.

Sie sollten hierfür kein gewöhnliches Leitungswasser verwenden..

Es ist besser, destilliertes Wasser zu nehmen, indem Sie vorher eine Proteintablette darin auflösen, um die Flüssigkeit selbst zuzubereiten.

Im Idealfall ist es jedoch besser, spezielle Lösungen zum Waschen zu verwenden.

Im Gegensatz zu medizinischen Skleraprodukten werden schwarze Produkte, die dekorativ sind, nicht aus Polymacon, sondern aus Silikonhydrogel hergestellt, obwohl einige Hersteller möglicherweise steifere Materialien verwenden, um die Produktionskosten zu senken..

Wichtig! Beim Tragen solcher Modelle können Reizungen, Hypoxie und Syndrom des trockenen Auges auftreten. Wenn Anzeichen dieser Störungen festgestellt werden, lohnt es sich, auf die Verwendung von Optiken zu verzichten.

Es gibt drei Arten von schwarzen Sklerallinsen:

  1. Semisklerale Produkte bedecken nur die Hornhaut und lassen das Weiß des Augapfels frei. Der Durchmesser überschreitet 1,5 Zentimeter nicht.
  2. Mini-Linsen sind etwas größer, verbergen aber auch nur die Hornhaut und einen Teil der Proteinmembran (der Durchmesser der Produkte beträgt 15 bis 18 Millimeter)..
  3. Standardlinsen über das gesamte Auge, die es vollständig bedecken, erzeugen diesen sehr beängstigenden "überfluteten" Effekt. Solche Produkte kommen nur an ihren oberen und unteren Rändern mit der Hornhaut in Kontakt, während aufgrund ihres Bereichs zwischen Optik und Hornhaut Platz bleibt.

Die Wahl des Produkttyps hängt von den Indikationen und der Notwendigkeit ab, einen bestimmten Effekt zu erzielen (bei einer Tendenz zur Reizbarkeit der Augen können Probleme mit Linsen vom Typ halbskleral auftreten)..

Wo zu kaufen und nach welchen Kriterien schwarze Linsen für die Augen zu wählen

Beachten Sie beim Kauf eines stilvollen Accessoires die folgenden Punkte:

  • Preis. Ein Qualitätsprodukt kostet nicht weniger als eineinhalb Tausend Rubel. Ein Accessoire für zwei- oder vierhundert Rubel sollte besser sofort beiseite gelegt werden.
  • Rohes Material. Bevor Sie ein Produkt kaufen, sollten Sie sorgfältig prüfen, woraus es besteht. Hochwertige Linsen werden nur aus Silikonhydrogel hergestellt. Billigere Optionen enthalten jedoch normalerweise Polymere. Solches Material verursacht Unbehagen und kann die äußere Hülle des Auges beschädigen;
  • Die Größe. Überprüfen Sie unbedingt den Linsendurchmesser. Um zu wissen, welches Okular für Sie geeignet ist, sollten Sie zuerst einen Augenarzt aufsuchen. Er hilft bei der Bestimmung der Größe und Art des Zubehörs.
  • Der Grad der Farbwiedergabe. Nicht alle schwarzen Gläser haben einen satten Farbton. Preiswerte Optionen werden normalerweise in dunkelgrau dargestellt.
  • Elastizität. Überprüfen Sie nach Möglichkeit, wie elastisch das Produkt ist. Ein gutes Produkt sollte weich und fest sein. Leider kann dieser Parameter beim Kauf eines Produkts über das Internet in keiner Weise überprüft werden.
Schwarze Gläser können bestellt werden. In diesem Fall ist das Produkt zu 100% für den Besitzer geeignet und verursacht keine Beschwerden. Dies ist jedoch kein billiges Verfahren. Der Meister muss mindestens viertausend Rubel bezahlen.

Merkmale des Betriebs und der Wartung

Der Funktionsmechanismus von schwarzen Linsen unterscheidet sich nicht wesentlich von den Regeln für die Verwendung von Linsen zur Sehkorrektur

Sie müssen sorgfältig an- und ausgezogen werden, wobei die Regeln der persönlichen Hygiene der Sehorgane zu beachten sind

Der häufigste Fehler, den Neulinge machen, ist die Verwirrung der Vorder- und Rückseite des Objektivs..

Stufen des Aufsetzens der Linse:

  1. Waschen Sie Ihre Hände gründlich mit Seife (vorzugsweise bakterizid). Wenn zum Zeitpunkt des Anlegens kein Wasser verfügbar ist, verwenden Sie spezielle keimtötende Tücher. Gewöhnliche Feuchttücher sind in diesem Fall nicht geeignet..
  2. Trocknen Sie Ihre Hände mit einem Handtuch oder Papiertuch. Achten Sie darauf, keine Flusen an Ihren Fingern zu hinterlassen.
  3. Nehmen Sie die Linse aus dem Behälter und legen Sie sie mit der Vorderseite nach oben auf die Spitze Ihres Zeigefingers.
  4. Ziehen Sie mit dem Daumen derselben Hand, mit der Sie die Linse halten, am unteren Augenlid und heben Sie das obere Augenlid mit dem Zeigefinger der anderen Hand an.
  5. Senken Sie die Linse auf die Oberfläche des Auges. Seine Kanten sollten genau entlang der Linien der gezeichneten Augenlider liegen.
  6. Senken Sie langsam Ihre Augenlider und versuchen Sie, die Linse hin und her zu bewegen: Wenn sie sich frei bewegt und keine Beschwerden verursacht, haben Sie alles richtig gemacht.

Das Aufsetzen eines Objektivs für ein Paar Objektive dauert normalerweise weniger als eine Minute.

Schritte zum Entfernen schwarzer Linsen:

  1. Reinigen Sie Ihre Hände.
  2. Ziehen Sie mit dem Zeigefinger Ihrer linken Hand am unteren Augenlid bis zum Anschlag, um den unteren Rand der Linse freizugeben.
  3. Fassen Sie mit Daumen und Zeigefinger Ihrer rechten Hand die Unterkante der Linse und ziehen Sie sie langsam nach unten, ohne ihre Position zu ändern. Die Linse sollte frei über das Augenlid gleiten.
  4. Legen Sie Ihr Objektiv in einen Behälter.

Am bequemsten ist es, schwarze Linsen über das gesamte Auge in sitzender Position vor einem Kosmetikspiegel auf- und abzunehmen

Wenn Sie lange Nägel haben, seien Sie besonders vorsichtig

Lesen Sie im Artikel, wie Sie Ihre zweiwöchigen Objektive pflegen.

Lagern Sie schwarze Linsen nur in Behältern mit einer speziellen Lösung, die für den jeweiligen Linsentyp geeignet ist. Stellen Sie sicher, dass die Lösung nicht abgelaufen ist. Dann verliert sie ihre sterilen Eigenschaften. Spülen Sie die Linsen nur mit einer dafür vorgesehenen Verbindung: Fließendes (auch gereinigtes) Wasser ist nicht für die Pflege von Linsen geeignet.

Schwarze Linsen aus modernen Materialien brauchen keine zusätzliche Zeit, um sich daran zu gewöhnen. Sie sind hypoallergen. Mit ihnen können Sie sicher dekorative Kosmetik verwenden, die nach dem Aufsetzen der Linsen aufgetragen und vor dem Entfernen der Linsen entfernt wird. Diese Linsen können sowohl bei heißem als auch bei frostigem Wetter getragen werden. Gleichzeitig werden Sie sich durch ihre Verwendung nicht unwohl fühlen..

Um Ihre Augen vor Wasser zu schützen, das unter die Linsen gelangt, müssen Sie eine Schutzbrille tragen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass pathogene Mikroorganismen unter die Linsen gelangen, was zu einem entzündlichen Prozess der Augen führen kann..

Augenkrankheit Iridozyklitis - lesen Sie, was es hier ist.

Schwarze Linsen

Farbige Kontaktlinsen sind in der heutigen Zeit ein Element des Bildes geworden, ein wesentlicher Bestandteil eines stilvollen Bildes. Sie können verwendet werden, um die Farbe der Augen zu ändern und das Sehen zu korrigieren..

Um die Tiefe und das Geheimnis des Looks hervorzuheben, sind schwarze Gläser ideal, die Ihrem Look Extravaganz und ein gewisses Maß an Mystik verleihen..

Aufgrund der Tatsache, dass schwarze Linsen die Farbe der Hornhaut vollständig verbergen, sind sie auf jeden Fall bei Karneval oder Feiertagen nützlich. Ihr Blick wird wirklich außergewöhnlich und mystisch und zieht zahlreiche Blicke auf sich.

Wir haben schwarze Linsen für das gesamte Auge (Sklerallinsen) und Linsen, die die Farbe der Hornhaut abdecken. Letzteres kann man sowohl mit als auch ohne Dioptrien kaufen.

Schwarze Kontaktlinsen für das ganze Auge - wie sie genannt werden

Schwarze Kontaktlinsen sind in letzter Zeit besonders bei Frauen sehr beliebt geworden. Schwarze Sklerallinsen können das Erscheinungsbild verändern, es mysteriös machen, das Aussehen tiefer und unwiderstehlicher machen.

Lesen Sie unten mehr über schwarze Linsen.

Was du wissen musst

Heute sind dekorative Linsen für die Augen voller Vielfalt. Aber schwarze Sklerallinsen sind ein ziemlich neuer Trend in der optischen Mode. Im Gegensatz zu gewöhnlichen dekorativen Linsen sind sie nicht auf der Hornhaut fixiert, sondern bedecken die gesamte Proteinmembran (Sklera). Somit ändern sie die Farbe der Iris, wodurch der Effekt eines vollständigen Ersatzes der Farbe der Sklera erreicht wird..

Ein Mann in schwarzen Gläsern, der das gesamte Auge bedeckt, sieht aus wie eine mystische Kreatur. Solche Objektive werden in Fachgeschäften für Karnevalsutensilien sowie im Internet verkauft..

Schwarze Linsen werden nicht nur nach Zusammensetzung, sondern auch nach Durchmesser klassifiziert. Der Effekt, den sie erzeugen, hängt davon ab..

  • Die Linsen, die die gesamte Hornhaut bedecken, machen das Weiß des Auges vollständig schwarz. Der Durchmesser dieser Linsen liegt zwischen 20 und 24 mm. Sie zeichnen sich durch den niedrigsten Adhäsionskoeffizienten der hinteren Oberfläche an der Hornhaut aus.
  • Mini-sklerale schwarze Linsen sorgen für einen kontrastierenden Hornhauteffekt. Ihr Durchmesser beträgt 18 mm. Sie bedecken nicht die gesamte Oberfläche der Hornhaut, sondern nur den vorderen Teil der Proteinmembran.
  • Semisklerale und korneosklerale Linsen (Durchmesser - 13 bis 15 mm) sind im Übergangsbereich der Hornhaut in die Proteinmembran fixiert.

Finden Sie hier heraus, ob farbige Linsen schädlich für die Augen sind.

Aber bald wurde dieses medizinische Zubehör von den Filmemachern übernommen, und jetzt sind schwarze Sklerallinsen ein unverzichtbares Attribut der Teilnehmer an verschiedenen Freakshows und Horror-Partys.

Sklerallinsen übten zunächst nur eine Korrekturfunktion aus. Sie waren transparent und wurden zur Behandlung von Keratokonus sowie zur Ausdünnung der Hornhaut des Auges verwendet, bei der sich ihre Form ändert..

Woraus sind sie gemacht

Sie produzieren dekorative schwarze Silikon-Hydrogel-Kontaktlinsen, bei denen Silikon sehr sauerstoffdurchlässig ist, wodurch die Hornhaut unter der Linse frei atmen kann.

Je höher die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen ist, desto sicherer werden sie verwendet..

Silikonhydrogel ist beständig gegen niedrige Temperaturen, so dass sie auch bei kaltem Wetter verwendet werden können. Bei hohen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit (z. B. in einer Sauna) ist es jedoch besser, keine schwarzen Sklerallinsen zu tragen: Aktiv freigesetzte Tränenflüssigkeit führt zu einer raschen Schwellung des Augengewebes.

Billige chinesische Gegenstücke werden aus einer Polymerzusammensetzung mit einer minimalen Menge Silikon hergestellt. Es ist nicht sicher, solche Linsen zu tragen: Ihre Gasdurchlässigkeit ist sehr gering. Das langfristige Tragen chinesischer schwarzer Linsen droht mit Problemen wie:

  • Entwicklung einer Hornhauthypoxie;
  • Ödem der Hornhaut;
  • Einwachsen von Blutgefäßen in die Sklera.

Das Hinzufügen von Hydrogel zu schwarzen Linsen macht sie flexibel und bietet eine bequeme Passform auf der Hornhaut.

Unabhängig davon, wie hoch der Gasdurchlässigkeitsindex des schwarzen Linsenmaterials ist, sollte klar sein, dass sie nicht vollständig harmlos sein können. Dekorative schwarze Linsen sollten nur verwendet werden, wenn dies erforderlich ist, um einen Theatereffekt zu erzielen, z. B. bei Themenpartys, Filmaufnahmen usw..

Wie werden schwarze Linsen hergestellt??

Hollywood-Schauspieler, die beim Filmen schwarze Linsen über den Augen tragen müssen, verwenden nur maßgeschneiderte Optiken, wenn die Linsen direkt auf die Form des Auges abgestimmt sind. Der Herstellungsprozess solcher Linsen kann mehrere Monate dauern, da er mehrere Stufen umfasst:

  • Messung von Hornhautparametern;
  • die Herstellung eines Satzes von Linsen, die angepasst werden (Prototyp);
  • Prüfung des Prototyps durch den Eigentümer. Der Patient trägt mehrere Wochen lang klare Testlinsen, während der Optikerhersteller das Ergebnis überwacht und die erforderlichen Anpassungen an Form, Größe, Dicke usw. vornimmt..
  • Endmontage. Erst nach der letzten Überprüfung wird das Objektiv schwarz und ist vollständig einsatzbereit..

Objektive, die nicht auf Bestellung gefertigt werden, dh nach der Fördermethode, sind nicht nur weniger angenehm zu tragen, sondern auch gefährlich. Sie passen nicht in die Hornhaut. Ihre innere Oberfläche kann lose an der Hornhaut haften oder umgekehrt das Atmen verhindern. Tatsächlich können fabrikgefertigte schwarze Linsen, ein Fremdkörper für die Proteinhülle, die folgenden Probleme verursachen:

  • Sauerstoffmangel im Gewebe (wenn zu eng an der Sklera, Ursache). Dies führt zur Zerstörung von Blutgefäßen und infolgedessen zu einer Verschlechterung des Sehvermögens;
  • Gleiten Sie von der Oberfläche des Auges und kratzen Sie daran (wenn es nicht gut passt).

Welche Linsen für die Augen besser zu wählen sind, steht hier.

Jede Schädigung der Integrität der weißen Augenmembran trägt zum Eindringen verschiedener Infektionen bei.

Schwarze Linsen, ein scheinbar harmloses Accessoire, können Ihr Sehvermögen ernsthaft schädigen. Denken Sie deshalb darüber nach, bevor Sie schwarze Linsen über das gesamte Auge verwenden. Lohnt es sich? Wenn Sie es sich nicht leisten können, schwarze Linsen auf Bestellung herzustellen, wählen Sie die Linsen im Geschäft nur nach Rücksprache mit einem Optiker, der die genauen Parameter der Hornhaut und der Sklera bestimmt. Darüber hinaus gibt es Fälle, in denen das Tragen von dekorativen Linsen aus medizinischen Gründen nicht empfohlen wird. Es kann eine hohe Empfindlichkeit der Hornhaut oder eine geringe Transparenz sein..

Merkmale des Betriebs und der Wartung

Der Mechanismus der Verwendung schwarzer Linsen unterscheidet sich nicht wesentlich von den Regeln für die Verwendung von Linsen zur Sehkorrektur. Sie müssen sorgfältig an- und ausgezogen werden, wobei die Regeln der persönlichen Hygiene der Sehorgane zu beachten sind.

Der häufigste Fehler, den Neulinge machen, ist die Verwirrung der Vorder- und Rückseite des Objektivs..

Wenn die Linse zum Aufsetzen bereit ist, sieht sie aus wie eine kleine konvexe Schale mit den Rändern nach oben. Eine invertierte Linse sieht aus wie eine flache Platte mit glatten Kanten..

Stufen des Aufsetzens der Linse:

  1. Waschen Sie Ihre Hände gründlich mit Seife (vorzugsweise bakterizid). Wenn zum Zeitpunkt des Anlegens kein Wasser verfügbar ist, verwenden Sie spezielle keimtötende Tücher. Gewöhnliche Feuchttücher sind in diesem Fall nicht geeignet..
  2. Trocknen Sie Ihre Hände mit einem Handtuch oder Papiertuch. Achten Sie darauf, keine Flusen an Ihren Fingern zu hinterlassen.
  3. Nehmen Sie die Linse aus dem Behälter und legen Sie sie mit der Vorderseite nach oben auf die Spitze Ihres Zeigefingers.
  4. Ziehen Sie mit dem Daumen derselben Hand, mit der Sie die Linse halten, am unteren Augenlid und heben Sie das obere Augenlid mit dem Zeigefinger der anderen Hand an.
  5. Senken Sie die Linse auf die Oberfläche des Auges. Seine Kanten sollten genau entlang der Linien der gezeichneten Augenlider liegen.
  6. Senken Sie langsam Ihre Augenlider und versuchen Sie, die Linse hin und her zu bewegen: Wenn sie sich frei bewegt und keine Beschwerden verursacht, haben Sie alles richtig gemacht.

Das Aufsetzen eines Objektivs für ein Paar Objektive dauert normalerweise weniger als eine Minute.

Schritte zum Entfernen schwarzer Linsen:

  1. Reinigen Sie Ihre Hände.
  2. Ziehen Sie mit dem Zeigefinger Ihrer linken Hand am unteren Augenlid bis zum Anschlag, um den unteren Rand der Linse freizugeben.
  3. Fassen Sie mit Daumen und Zeigefinger Ihrer rechten Hand die Unterkante der Linse und ziehen Sie sie langsam nach unten, ohne ihre Position zu ändern. Die Linse sollte frei über das Augenlid gleiten.
  4. Legen Sie Ihr Objektiv in einen Behälter.

Am bequemsten ist es, schwarze Linsen über das gesamte Auge in sitzender Position vor einem Kosmetikspiegel auf- und abzunehmen. Wenn Sie lange Nägel haben, seien Sie besonders vorsichtig.

Lesen Sie im Artikel, wie Sie Ihre zweiwöchigen Objektive pflegen.

Tragen Sie Sklerallinsen erst, nachdem Sie Ihr Gesicht geschminkt haben. Wenn Sie Augen bemalen, die bereits Linsen tragen, können Mascara- oder Schattenpartikel unter die Naht fallen, die mit Schwellungen des Auges behaftet ist.

Lagern Sie schwarze Linsen nur in Behältern mit einer speziellen Lösung, die für den jeweiligen Linsentyp geeignet ist. Stellen Sie sicher, dass die Lösung nicht abgelaufen ist. Dann verliert sie ihre sterilen Eigenschaften. Spülen Sie die Linsen nur mit einer dafür vorgesehenen Verbindung: Fließendes (auch gereinigtes) Wasser ist nicht für die Pflege von Linsen geeignet.

Schwarze Linsen aus modernen Materialien brauchen keine zusätzliche Zeit, um sich daran zu gewöhnen. Sie sind hypoallergen. Mit ihnen können Sie sicher dekorative Kosmetik verwenden, die nach dem Aufsetzen der Linsen aufgetragen und vor dem Entfernen der Linsen entfernt wird. Diese Linsen können sowohl bei heißem als auch bei frostigem Wetter getragen werden. Gleichzeitig werden Sie sich durch ihre Verwendung nicht unwohl fühlen..

Um Ihre Augen vor Wasser zu schützen, das unter die Linsen gelangt, müssen Sie eine Schutzbrille tragen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass pathogene Mikroorganismen unter die Linsen gelangen, was zu einem entzündlichen Prozess der Augen führen kann..

Wie man die Dioptrien von Gläsern zu Hause bestimmt, lesen Sie den Link.

Augenkrankheit Iridozyklitis - lesen Sie, was es hier ist.

Video

Schlussfolgerungen

Schwarze Linsen sind daher ein ungewöhnliches Zubehör, das zum Aufnehmen oder zum Erstellen eines bestimmten Bildes verwendet wird, das mit oder ohne Dioptrien verwendet werden kann. Benutzer müssen auf die Sicherheit der Augen achten und die richtige Pflege für solche Linsen befolgen. Verwenden Sie die Informationen in diesem Artikel, damit das Tragen schwarzer Linsen keine Probleme verursacht, sondern nur Freude macht..

Können farbige Gläser jeden Tag getragen werden? Informieren Sie sich im Material darüber.

Schwarze Linsen

Es wurden keine Artikel gefunden, die diesen Suchkriterien entsprechen.

Es wurden keine Artikel gefunden, die diesen Suchkriterien entsprechen.

  • 42.00
  • 43.00
  • 55.00

Es wurden keine Artikel gefunden, die diesen Suchkriterien entsprechen.

Schwarze Linsen

Farbige Linsen helfen dabei, die Farbe Ihrer Augen, beispielsweise von grün nach schwarz, dramatisch zu ändern und ihre natürliche Farbe zu verbessern. Gemusterte Linsen machen den Look ausdrucksvoller und lebendiger. Mit ihrer Hilfe können Sie ganz einfach ein Originalbild für eine Kostümparty oder ein thematisches Fotoshooting erstellen..

Auf der NetOptika-Website finden Sie schwarze Kontaktlinsen der Marken Adria und Ophthalmix. In diesem Abschnitt des Katalogs können Sie sowohl Produkte mit Dioptrien als auch dekorative Modelle ohne Dioptrien kaufen. Getönte Gläser sind für den Alltag konzipiert, während Maskerade-Gläser für kurze Zeit getragen werden können.

Eigenschaften und Vorteile des Produkts

Schwarze Linsen eignen sich für helle und dunkle Augen. Sie bestehen aus einem hypoallergenen nichtionischen Polymer. Das Material zeichnet sich durch optimale Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsgehalt aus. CLs verursachen keine Reizungen und halten die natürliche Feuchtigkeit in der Hornhaut aufrecht. Schwarze Linsen namhafter Hersteller unterscheiden sich:

  • eine Vielzahl von Designs und Farben;
  • gute Sauerstoffdurchlässigkeit;
  • wirksamer Schutz gegen UV-Strahlen.

Das Farbpigment wird in die Matrix gegeben und auf beiden Seiten mit transparenten Schichten bedeckt. Es kommt nicht mit der Hornhaut in Kontakt und verursacht daher keine allergischen Reaktionen oder Reizungen. In unserem Katalog finden Sie Sklerallinsen, die die Iris und den weißen Teil der Augen vollständig bedecken. Die Objektive der Sclera Pro-Serie von Adria sind für die gewagtesten und schockierendsten Looks unverzichtbar. Es wird nicht empfohlen, Karnevalsmodelle länger als drei Stunden hintereinander zu tragen.

Schwarze Linsen aus der Glamorous-Kollektion korrigieren nicht nur Myopie, sondern verleihen den Augen auch eine besondere Ausdruckskraft. Dank der HD-Technologie bieten sie bei jedem Licht eine klare Sicht. Intensiver Farbton und geschichtetes Design sorgen für einen tiefen, ausdrucksstarken Look.

Farbige Linsen in NetOptika

Wir bieten die Bestellung von schwarzen Gläsern sowie Aufbewahrungszubehör und Reinigungslösungen mit Lieferung in ganz Russland an. Alle vorgestellten Produkte sind zertifiziert.

Besuchen Sie vor dem Kauf von Linsen einen Augenarzt. Die tatsächliche dekorative Wirkung der Verwendung von Linsen kann von den auf dem Foto gezeigten Beispielen abweichen..

5 Fakten über schwarze Linsen

Farbige Augenlinsen sind nicht nur bei jungen Menschen, sondern auch bei Erwachsenen sehr beliebt. Viele Menschen möchten schwarze Gläser für Halloween oder als Ergänzung zum Look für eine Themenparty bestellen. Mit mehrfarbigen Augenlinsen können Sie das Aussehen im Handumdrehen radikal verändern, ohne auf radikale Maßnahmen zurückgreifen zu müssen. Die ausgewählten Linsen ergänzen jedoch ein Theaterbild oder ein ungewöhnliches Kostüm. In diesem Fall werden häufig sklerale Varianten bevorzugt.

Schwarze Linsen werden Sklerallinsen genannt, da sie das Weiß des Auges (Sklera) vollständig bedecken. Der erreichbare Effekt solcher farbigen Kontaktlinsen auf die Augen ist sehr beeindruckend. Die Augen werden komplett schwarz und dies zieht die Aufmerksamkeit anderer auf sich.

In unserem Online-Shop für farbige und klassische Gläser können Sie schwarze Gläser von zwei Modellen bestellen: Adria Glamorous Black und aus der Karnevalslinie Adria Crazy - schwarze Gläser "Black Spot". Dies sind Linsen für 3 Monate. Es wird jedoch nicht empfohlen, den Karneval länger als 3 Stunden vor den Augen zu lassen..

Für diejenigen, die sich für Karnevalslinsen interessieren, können wir mehrere weitere schwarze Linsendesigns anbieten. Das gesamte Sortiment finden Sie in unserem Katalog.

Jeder, der bereits mit unserem Sortiment vertraut ist, kann weiterhin die fünf wichtigsten Fakten zu Sklerallinsen lesen, mit denen jeder vertraut sein sollte, der schwarze Linsen bestellen möchte..

Fakt Nr. 1: Materielle Angelegenheiten

Die meisten modernen Linsen, sowohl konventionelle als auch farbige, bestehen aus Silikonhydrogelmaterialien. Silikonhydrogel schützt die Hornhaut des Auges vor Sauerstoffmangel und Reizung.

Wenn Sie farbige Gläser bestellen möchten, insbesondere deren schwarze Version, achten Sie auf das Material, aus dem sie hergestellt sind. Wenn Sie das erwähnte Silikonhydrogel in der Zusammensetzung sehen, können Sie solche Linsen kaufen. Man sollte sich jedoch vor in China hergestellten Analoga hüten - sie enthalten zu wenig Silikon, was beim Tragen zu Beschwerden und Hornhauthypoxie führen kann. Um negative Folgen zu vermeiden, empfehlen wir beim Kauf von farbigen Augenlinsen, nur vertrauenswürdige Verkaufsstellen zu kontaktieren. Das Sortiment an farbigen Gläsern unseres Shops finden Sie im Katalog.

Fakt Nr. 2: Langes Tragen ist schädlich

Vergessen Sie nicht die Hauptregel der Verwendung von schwarzen Gläsern: Sie sollten sie nicht länger als 4-5 Stunden tragen. Langzeitverschleiß kann negative Folgen haben. Denken Sie auch daran, sie vor dem Schlafengehen auszuziehen..

Fakt Nr. 3: Hygiene steht an erster Stelle

Schwarze Gläser sind ein originelles Accessoire. Aus diesem Grund vergessen viele, die solche farbigen Augenlinsen bestellen, dass Sie beim Tragen die gleichen Regeln befolgen sollten wie bei der Verwendung normaler Kontaktlinsen. Die Linsen dürfen niemals mit schmutzigen Händen gewechselt, an- oder abgenommen werden. Dies kann zu einer Augeninfektion führen..

Fakt Nummer 4: Lagerung nach allen Regeln

Beachten Sie die grundlegenden Speicherregeln. Sie unterscheiden sich im Wesentlichen nicht von den anerkannten Standards für herkömmliche Objektive. Wenn Sie möchten, dass Ihre Linsen lange halten, legen Sie sie in spezielle Behälter mit einer geeigneten Aufbewahrungslösung..

Fakt Nr. 5: Beste Objektive - Sonderanfertigungen

Für die Stars von Fernsehsendungen werden schwarze Linsen auf Bestellung angefertigt. Nur so können Sie sicher sein, dass sie zu 100% für die Person geeignet sind, die sie trägt. Die Anpassung ist jedoch kein sehr billiges Vergnügen. Wenn Sie für einen solchen Kauf keine Gelegenheit haben, bestellen Sie farbige Linsen online..

Verwenden Sie schwarze Gläser richtig und ändern Sie Ihr Aussehen in Sekunden. Sie können schwarze Linsen mit Lieferung in St. Petersburg bestellen.

Schwarze Linsen: Vorteile und Pflege

Erinnern Sie sich an den Satz "Augen sind der Spiegel der Seele"? Die Bedeutung ist klar, so sind die Seele, so sind die Augen. Und wenn Sie sie ändern oder zumindest die Farbe für ein paar Stunden ändern und Freunde oder Passanten überraschen möchten? Und wie schön wäre es, sich an Halloween in ein böses Bild zu verwandeln. Schwarze Linsen sind für solche Ereignisse gemacht.

„Schwarze Augen, schwarze Augen. "

Stimmen Sie zu, wenn Sie ein Hexenkostüm anziehen und eine blauäugige Schönheit bleiben, funktioniert das Bild nicht. Aber alles ist reparabel. Fantasie und menschliche Fähigkeiten sind unergründlich. Wie möchten Sie vorschlagen, Ihre Augen in "Schwarze Löcher" zu verwandeln??

Es ist stilvoll, originell und ungewöhnlich. Was wird dafür benötigt? Es ist ganz einfach - schwarze Linsen über das gesamte Auge. Wir sind uns einig, dass es sich nicht um ein einfaches Zubehör handelt. Um sie zu tragen, benötigen Sie die richtige Auswahl durch einen Spezialisten und die Einhaltung der Hygienevorschriften.

Verantwortungsbewusster Einkauf

Schwarze Kontaktlinsen können problemlos abgeholt und gekauft werden. Zur Verwendung werden herkömmliche Linsen verkauft, die die Sicht verbessern und die Brille ersetzen. Sie werden in farbig, transparent und getönt eingeteilt.

Farbige Linsen können nicht nur die Farbe Ihrer schönen Augen vollständig verändern, sondern auch das Muster ihrer Schale, was besonders für kreative Menschen wichtig ist. Die getönten Optionen helfen Ihnen dabei, den Farbton der von der Natur empfangenen Augen leicht zu verändern. Sie können etwa 10 bis 25 Prozent beleuchten oder mehr Kontrast erzeugen.

Farbige Augenaccessoires erregten Ende der 90er Jahre erstmals die menschliche Vorstellungskraft. Dies sind völlig unterschiedliche Kontaktlinsen, die die natürliche Farbe der Augen verändern und verzerren. Gegenwärtig wurden sie mehr als einmal in der Produktion verarbeitet und sind erschwinglicher, weicher im Gebrauch und vor allem nicht gesundheitsschädlich..

Diejenigen, die sie kaufen, haben die Möglichkeit, nicht nur die Farbe ihrer Augen zu ändern, sondern auch natürlich auszusehen..

Schwarze Linse über dem ganzen Auge

Dies ist bereits das "Quietschen" der Mode. Es stehen viele Kontaktlinsenoptionen zur Auswahl. Sie können schwarze Gläser für ein Festivalkostüm oder einfach nur bekommen, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Vor einigen Jahren standen sie nicht allen finanziell zur Verfügung. Jetzt sind die Preise ziemlich demokratisch und für fast jeden akzeptabel, der andere beeindrucken möchte.

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Freunde oder andere mit Ihrem Aussehen und Ihren "schwarzen Augen" oder besser gesagt mit dem Versagen von "Schwarzen Löchern" zu überraschen, werden Sie einen ziemlich gruseligen Eindruck hinterlassen.

Es scheint, dass eine teuflische Kreatur mit dir im Raum erscheint. Riskieren Sie daher nicht die Gesundheit Ihrer Eltern oder anderer älterer Menschen. Nicht jedes Herz kann einem solchen Spektakel standhalten. Farbige schwarze Linsen ahmen die Augen von Tieren, Vampiren, Werwölfen oder Zombies nach.

Pflege für schwarze Linsen

Alles erfordert unbedingt die richtige Pflege und Wartung. Getönte Linsen für das ganze Auge sind keine Ausnahme..

Schwarze Linsen mit ständigem Verschleiß erfordern ebenfalls die richtige Pflege. Jeder Typ hat seine eigene spezifische Anwendungszeit. Augenärzte empfehlen die Verwendung spezieller Kosmetika zusammen mit der Verwendung von Linsen. Beim Kauf müssen Sie die Nutzungsdauer und Gebrauchsanweisung beachten.

Obwohl die schwarze Linse die Sklera des Auges vollständig bedeckt, ändert sich das Bild von Objekten und Personen für die Träger nicht. In der Mitte sind die Linsen normalerweise klar. Die Welt um Sie herum kann durch eine plötzliche Erweiterung der Pupille leicht verzerrt sein. Dies kann durch direkte Sonneneinstrahlung oder Stress geschehen. In diesen Fällen befindet sich die Pupille in der farbigen Zone. Daher können Sie sicher einen nicht standardmäßigen Objektivschirm kaufen. Die schwarze Pupille sieht spezifisch und manchmal nur gruselig aus.

Die Vorteile von Objektiven

Schwarze Linsen für das ganze Auge haben wie die anderen ihre Vorteile:

  • Sie werden immer im Rampenlicht stehen.
  • Ihre Persönlichkeit ist außergewöhnlich und spürbar.
  • Sie können Ihre Gefühle immer hinter schwarzen Linsen verstecken.
  • Deine Augen sind ungerührt.
  • Es ist schwer dich zu erkennen. Ihr Bild hat sich geändert.
  • Es ist ein Modeaccessoire.

Beachtung!

Damit die Linsen lange halten und die Gesundheit nicht schädigen, müssen besondere Regeln beachtet werden:

  1. Es wird nicht empfohlen, es längere Zeit ununterbrochen zu tragen, um die Sehkraft nicht zu beeinträchtigen. Begrenzen Sie die Tragezeit auf fünf Stunden.
  2. Entfernen Sie nachts schwarze Linsen.
  3. Tauschen Sie die Objektive auch für kurze Zeit nicht mit Freunden aus.
  4. Regelmäßig desinfizieren.
  5. Muss vor dem Schminken getragen werden.
  6. In einem mit steriler Lösung gefüllten Behälter aufbewahren.
  7. Sie müssen alle zwei bis drei Wochen gereinigt werden..
  8. Linsen können mit oder ohne Dioptrien sein. Normal (keine Dioptrien) kann von jedem getragen werden. Und diejenigen, die als Korrekturlinsen verwendet werden, werden ähnlich wie herkömmliche Kontaktlinsen verwendet..
  9. Die Farbe auf ihnen kommt in keiner Weise mit der Hornhaut der Augen in Kontakt, da sie in der inneren Schicht "verborgen" ist.
  10. Kaufen Sie Objektive nur in Optiken, in denen ein Produkt zertifiziert ist. Fragen Sie auch Ihren Optiker (oder einen anderen Augenarzt)..

Der Arzt hilft Ihnen bei der Entscheidung über die Korrektur des Sehvermögens, bestimmt die Parameter des Augapfels sowie den Abstand zwischen den zentralen Teilen der Augen. Lassen Sie sich unbedingt auf allergische Reaktionen testen, damit Sie später keine Probleme haben..

Wenn keine Kontraindikationen vorliegen, wählen sie die gewünschte und gewünschte Farbe aus und probieren das Produkt genau dort an. Beim ersten Mal hilft Ihnen ein Arzt beim Aufsetzen der Linsen und gibt Ihnen Anweisungen. Hygiene beachten, Hände müssen bei allen Manipulationen sauber sein.

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen