ZINKSALBE

Hallo, liebe Leser des Blogs KtoNaNovenkogo.ru. Es besteht heutzutage kein Grund, sich über die dürftige Auswahl an Medikamenten zu beschweren. Aber die "Hingabe" der Menschen an die bekannten und bewährten Mittel verschwindet nicht.

Einer dieser "Veteranen des Erste-Hilfe-Sets" ist die Zinksalbe - ein kostengünstiges Arzneimittel auf Zinkoxidbasis.

Warum ein billiges Medikament so beliebt ist und woraus Zinksalbe hilft, werde ich Ihnen in dieser Rezension sagen.

Was ist das Verdienst der Zinksalbe?

Das Medikament ist ein äußeres Antiseptikum. Die Salbe verdankt ihre trocknende und entzündungshemmende Wirkung Zinkoxid in ihrer Zusammensetzung.

Die Verwendung dieser Komponente zur Behandlung von Hautkrankheiten wurde in den Abhandlungen alter Heiler erwähnt..

Das gleiche Element „schützt“ die Schönheit. Kosmetische Cremes auf Zinkbasis helfen, den Zinkmangel in den Zellen auszugleichen und die Pufferorgane (Haut, Nägel und Haare) zu unterstützen..

Was ist in der Droge

Die therapeutische und kosmetische Wirkung der Salbe wird durch ihre chemische Zusammensetzung bereitgestellt. In der folgenden Tabelle werde ich Ihnen die Wirkstoffe des Arzneimittels mit einer Beschreibung ihrer medizinischen Eigenschaften geben:

KomponenteHandlung
Zinkoxidheilt, lindert Entzündungen, wirkt antibakteriell, schützt die Läsion
Petrolatumerweicht, glättet die oberste Hautschicht
Mentholkühlt ab
Lanolin und DimethiconAllergien vorbeugen, die aggressive Zusammensetzung der Salbe mildern
Fisch fettzeigt die aktiven Eigenschaften von Omega 3, Vitamin D und Retinol

Anwendungshinweise

In der Gebrauchsanweisung des Arzneimittels sind folgende Indikationen angegeben:

  1. Ekzeme, Psoriasis (andere infektiöse und nicht infektiöse Krankheiten);
  2. Windeldermatitis bei Neugeborenen, Windelausschlag bei einem Kind, Diathese (von Pickeln auf den Wangen);
  3. Verletzung der Unversehrtheit der Haut (Schnitte, Schürfwunden) - beseitigt Anzeichen von Entzündungen, stoppt das Blut, desinfiziert);
  4. Windpocken (punktuelle Anwendung der Salbe hilft beim Trocknen von Pickeln).

Dies ist jedoch die "offizielle" Liste der Indikationen für die Verwendung der Salbe. Salicyl-Zink-Salbe wird unter den Menschen viel häufiger verwendet..

Womit Zinksalbe hilft

Ärzte verschreiben es in folgenden Fällen:

  1. Wenn der Patient Psoriasis-Eruptionen hat;
  2. Wenn Dermatitis, Streptodermie, Ekzem diagnostiziert wird;
  3. Wenn es oberflächliche Wunden im Gesicht und am Körper gibt;
  4. Wenn der Patient Dekubitus hat.

Schuppenflechte

Bei Psoriasis hilft Zinksalbe, Schwellungen und Juckreiz im Gewebe zu beseitigen. Die Wirkung des Arzneimittels ist nach dem ersten Gebrauch spürbar: Die Haut verliert ihre Helligkeit, trocknet aus, das Brennen "verschwindet"..

Wichtig! Zinksalbe bei Psoriasis ist ein Hilfsmittel, das von einem Dermatologen "in Last" zum Hauptgericht verschrieben wird.

Ekzem

Bei Ekzemen wird das Arzneimittel nur im Stadium des Rückfalls angewendet (was ist das?). Das weinende Ekzem trocknet sofort aus, die Läsionen beginnen zu heilen. Nach dem Auftragen bildet die Salbe einen Schutzfilm, der nicht zu brechen und nicht mit einem Mullverband zu bedecken ist.

Allergie

Zinksalbe ist ein hypoallergenes Medikament, das sogar zur Behandlung von Säuglingen eingesetzt werden kann. Die Zusammensetzung hilft bei allergischen Manifestationen als Reaktion auf die Verwendung des Produkts oder die Einnahme des Arzneimittels.

Vor dem Auftragen der Salbe sollte der betroffene Bereich mit einem Antiseptikum behandelt werden - Zinkoxid beseitigt Juckreiz, trocknet den Hautausschlag und beschleunigt den Prozess der Geweberegeneration.

Windpocken

Zinksalbe gegen Windpocken lindert Juckreiz und trocknet den Ausschlag aus. Es ist notwendig, die Zusammensetzung 3-4 mal täglich auf Pockennarben aufzutragen, bis die Krusten abfallen.

Gemessen an den Bewertungen zur Verwendung von Zinksalbe bei Windpocken verursacht das Medikament keine negative Reaktion, beschleunigt den Heilungsprozess von "Wunden" an Körper und Gesicht und verhindert die Bildung von Narben.

Kratzer, Schürfwunden, Verbrennungen

Hautschäden sind ein direkter Hinweis auf die Verwendung einer Zusammensetzung auf Zinkoxidbasis: Sie hat eine klare entzündungshemmende Eigenschaft. Die Salbe beseitigt Rötungen, reduziert Schwellungen und beschleunigt den Prozess der Gewebereparatur.

Das Produkt muss mehrmals täglich auf die gereinigten betroffenen Stellen aufgetragen werden, bis die unangenehmen Symptome nachlassen.

Beachtung! Die Salbe kann nicht speziell auf einen Schnitt, eine Wunde oder einen Abrieb aufgetragen werden - die Zusammensetzung wird zur Behandlung des angrenzenden Bereichs, des verbleibenden Bereichs der Haut, verwendet.

Wofür wird Zinksalbe in der Medizin noch verwendet?

Zur Erleichterung der Wahrnehmung von Informationen werde ich die Liste der Krankheiten, bei denen die Verwendung von Zinksalbe völlig gerechtfertigt ist, in der folgenden Tabelle fortsetzen:

PathologieErläuterung
FlechteErleichtert den Zustand des Patienten: Die betroffenen Bereiche verlieren ihre Helligkeit, die Anzeichen einer Entzündung nehmen ab.
HerpesBeseitigt Juckreiz und Schwellungen des Gewebes.
PilzHilft bei der schnellen Wiederherstellung der Nagelplatte.
MadenwürmerWirksam zusammen mit Decaris (angewendet auf einen zuvor gereinigten und antiseptischen Bereich um den Anus).
Hämorrhoiden (was ist das?)Das Medikament lindert Schwellungen, reduziert Knoten, bildet einen Film, der die Entwicklung von Blutungen verhindert.

Die Verwendung von Zinksalbe in der Kosmetik

Das auf Zinkoxid basierende Präparat hat eine ausgeprägte kosmetische Wirkung, sofern es regelmäßig angewendet wird. Am häufigsten wird Zinksalbe für Akne im Gesicht empfohlen (Akne).

Zinksalbe und Akne

Vor dem Auftragen der Salbe auf die betroffene Stelle muss die Gesichtshaut von dekorativen Kosmetika, Schmutz und Staub gereinigt werden. Sie können das Medikament punktuell anwenden oder eine dünne Schicht auf den Bereich mit Pickeln auftragen.

Da die Salbe schlecht absorbiert wird, ist es besser, die Zusammensetzung nach einer halben Stunde mit einer trockenen Serviette abzuwischen. Die maximale Anzahl von Arzneimittelanwendungen beträgt 6 Mal pro Tag.

Beachtung! Vor Kursbeginn muss ein Allergietest durchgeführt werden - die Zusammensetzung auf das Handgelenk auftragen und auf die Reaktion warten. Sie können keine Make-up-Salbe verwenden..

Der Verlauf der Behandlung mit der Salbe wird fortgesetzt, bis die Akne vollständig verschwunden ist. Es lohnt sich, das Therapieergebnis zu konsolidieren, indem die Menge an Zink kontrolliert wird, die mit der Nahrung in den Körper gelangt. Um einen Rückfall zu vermeiden, wird empfohlen, Hülsenfrüchte, Leber, Hühnereier und Nüsse zu verwenden.

Zinksalbe gegen Falten

Es mag nicht ganz richtig klingen, aber die Verwendung von Zinksalbe zur Bekämpfung der Zeichen der Hautalterung ist ebenfalls ein lohnender Schritt..

Tatsache ist, dass das Medikament die Produktion von grundlegenden Hautproteinen - Kollagen und Elastin, die die tiefen und mittleren Hautschichten stärken - stimuliert und deren Alterung verhindert..

Die Salbe wird in einer sehr dünnen Schicht auf das Gesicht im Faltenbereich aufgetragen. Es ist wichtig, dass die Zusammensetzung nicht auf die Schleimhaut des Auges gelangt. Wenn Sie das Medikament täglich einnehmen, sollte der Kurs um 14 Tage verlängert werden..

Sie können Zinksalbe für Falten sowohl als eigenständiges Mittel als auch als Bestandteil von Anti-Aging-Masken verwenden.

Für Besitzer fettiger und trockener Haut

Oft wird empfohlen, Zinkoxidsalbe für fettige Haut zu verwenden. Es ist logisch: Die Zusammensetzung wirkt trocknend. Sie können ein Medikament verwenden, um den Glanz als eigenständiges Werkzeug zu eliminieren..

Besitzer trockener Haut sollten die Salbe nicht in ihrer reinen Form verwenden. In diesem Fall wird empfohlen, Zinkoxid mit Vaseline, kosmetischem Öl und Babycreme zu mischen. Die entzündungshemmende Wirkung der Zusammensetzung bleibt erhalten und die Wirkung wird weicher.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Der Grundbestandteil der Salbe wird von der Haut praktisch nicht aufgenommen und wirkt sich nicht negativ auf die Organe aus. Daher hat das Medikament eine enge Liste von Kontraindikationen.

Die Haupteinschränkung für die Verwendung der Zusammensetzung ist die individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Produkts - Allergie. Der zweite Punkt - Zink kann nicht für eitrige Prozesse verwendet werden.

Von den Nebenreaktionen stelle ich nur wahrscheinlichen Juckreiz, Rötung und Schwellung der Haut als Reaktion auf die Unverträglichkeit der Zusammensetzung durch den Körper fest.

Was kann Zinksalbe ersetzen

Alle zinkoxidhaltigen Zubereitungen haben eine ähnliche Wirkung, darunter:

  1. Desitin-Creme;
  2. Zinksalicylpaste;
  3. Zinkschwefelpaste.

Bevor Sie ein Medikament durch ein anderes ersetzen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren und die Anweisungen für ein Analogon lesen, das eine alternative Zusammensetzung und wahrscheinlich andere Kontraindikationen aufweist.

Wie Sie sehen können, Freunde, ist Zinksalbe wie ein Lebensretter: Sie hilft bei Wunden und verjüngt. Bei der Behandlung von Pathologien (was ist das?) Rate ich Ihnen jedoch, sie nur als Assistentin zu behandeln - der Schwerpunkt sollte weiterhin auf wirksamen Medikamenten liegen.

Ich wünsche dir immer jung und gesund zu bleiben!

Artikelautorin: Christina Chekhova

Zinksalbe

Komposition

Die gleiche Hauptkomponente enthält Zink-Schwefel-Salbe.

Eine zusätzliche Substanz, die Bestandteil beider Produkte ist, ist Vaseline.

Freigabe Formular

Das Medikament wird in Dosen von 10-25 g verkauft.

pharmachologische Wirkung

Dieses Medikament hat entzündungshemmende, antivirale und wundheilende Wirkungen..

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Das Medikament hat entzündungshemmende, erweichende und schützende Eigenschaften und lindert auch die Symptome von Windelausschlag und Dermatitis. Darüber hinaus wirkt es adstringierend, desinfizierend und adsorbierend, bei topischer Anwendung trocknet es die Haut und macht sie weich..

Bei äußerlicher Anwendung wird das Mittel nicht in den systemischen Kreislauf aufgenommen..

Indikationen für die Verwendung von Zinksalbe

Indikationen für die Verwendung von Zinksalbe können sein:

  • kleinere Sonnen- und Wärmeverbrennungen;
  • Dermatitis;
  • Windelausschlag;
  • Kratzer;
  • Ekzem;
  • schneidet.

Da das Mittel gegen Viren wirksam ist, wird es häufig auch bei viralen Hauterkrankungen eingesetzt. Wenn der Patient Zweifel an der Verwendung dieses Mittels hat, bei dem jeweils eine Zinksalbe hilft, ist es besser, einen Spezialisten zu konsultieren. Er wird Ihnen im Detail sagen, wofür die Salbe ist und wie man sie aufträgt. Zum Beispiel verwenden einige Leute dieses Mittel gegen Akne, bei der Zinksalbe auf ein gereinigtes Gesicht ohne Make-up aufgetragen wird, sonst gibt es kein Ergebnis.

Kontraindikationen

Die Verwendung von Zinksalbe ist bei Überempfindlichkeit des Körpers gegen die Bestandteile des Arzneimittels sowie bei eitrig-entzündlichen Erkrankungen der Haut und des angrenzenden Gewebes kontraindiziert.

Nebenwirkungen

Bei Verwendung des Arzneimittels können die folgenden Nebenwirkungen auftreten: Juckreiz, Hautausschlag, Erröten usw. Bei längerer Anwendung des Produkts können Hautreizungen auftreten.

Gebrauchsanweisung der Zinksalbe (Art und Dosierung)

Die Anweisung für Zinksalbe informiert darüber, dass der Wirkstoff extern angewendet wird. Es muss 2-3 mal täglich auf geschädigte Hautpartien aufgetragen werden. Manchmal kann sich das Schema ändern, je nachdem, welche Zinksalbe angewendet wird.

Für diejenigen, die Zinksalbe gegen Windelausschlag verwenden, wird in der Gebrauchsanweisung angegeben, dass dies mehrmals täglich erfolgen sollte. Nach jeder Anwendung sollte die Haut mit Babycreme geschmiert werden.

Im Falle einer Diathese wird das Mittel 5-6 mal täglich angewendet. Nachts wird die Haut mit einer Lösung aus Kamille gewaschen, und wenn sie sich abzuziehen beginnt, wird eine Babycreme verwendet.

Bei Herpes wird das Arzneimittel mit Gerpevir kombiniert. Am ersten Tag des Auftretens des Virus werden sie abwechselnd jede Stunde und danach - alle 4 Stunden - verwendet..

Bei Flechten wird das Medikament mit der von einem Spezialisten verschriebenen Behandlung kombiniert. Das Arzneimittel wird täglich 5-6 mal angewendet.

Mit Windpocken hilft das Mittel bei juckender Haut. Es muss 4 mal am Tag angewendet werden..

Zusätzlich wird Zinksalbe gegen Falten aufgetragen. Es hilft, den Teint auszugleichen und Akne loszuwerden. Hierzu wird das Mittel 1 Mal vor dem Schlafengehen verwendet..

Zinksalbe gegen Akne wird bis zu 6 Mal pro Tag angewendet. Während der Behandlung ist die Verwendung von Kosmetika, einschließlich Make-up-Basen oder Foundation, verboten, da diese das Produkt unwirksam machen. Bewertungen zeigen, dass das Medikament regelmäßig angewendet werden muss, um ein positives Ergebnis zu erzielen. Wenn Sie das Make-up nicht auslassen können, kann die Zinkakne-Salbe vor dem Schlafengehen auf die gereinigte Haut aufgetragen werden. Um die Dermis nicht zu stark zu trocknen, ist es ratsam, das Medikament 1 zu 1 mit einer normalen Creme zu mischen.

Überdosis

Bei topischer Anwendung wird eine Überdosierung als unwahrscheinlich angesehen. Wenn das Medikament in großen Dosen eindringt, können Erbrechen, Durchfall und Krämpfe auftreten..

Interaktion

Es wurde keine signifikante Wechselwirkung mit anderen Medikamenten festgestellt.

Verkaufsbedingungen

Das Medikament wird ohne Rezept verkauft.

Lagerbedingungen

Das Produkt sollte bei Temperaturen bis zu 25 ° C gelagert werden, jedoch nicht im Kühlschrank. Das Arzneimittel sollte vor Kindern geschützt werden..

Verfallsdatum

Für Kinder

Das Medikament kann für Kinder verwendet werden. Nebenwirkungen sind äußerst selten. Es wird häufig bei Dermatitis bei Kindern angewendet. In diesem Fall wird das Medikament auf trockene Haut aufgetragen, insbesondere nachts. Es ist ratsam, das Werkzeug zu verwenden, wenn die erste Rötung, Reizung oder Windelausschlag auftritt..

Zinksalbe für Neugeborene

Bei Dermatitis wird die Zinksalbe für Neugeborene dünn unter der Windel aufgetragen. Dies sollte bei jedem Windelwechsel erfolgen. Das Werkzeug hilft bei Hautreizungen, die häufig bei häufigem Kontakt mit nassen Windeln auftreten.

Zinksalbe während der Schwangerschaft und Stillzeit

Zinksalbe ist während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht kontraindiziert. Es enthält nur sichere Inhaltsstoffe, die dem Fötus und dem Baby keinen Schaden zufügen. Es ist ein vielseitiges und sicheres Medikament, das bei vielen Hauterkrankungen hilft.

Bewertungen von Zinksalbe

Bewertungen von Zink Salbe sind meist positiv. Sie enthalten fast keine Berichte über Nebenwirkungen, aber sie enthalten Geschichten über wunderbare Linderung von Akne, Windelausschlag, Entzündungen usw..

In der Regel finden Sie Bewertungen zu Zinksalbe gegen Akne. Sie beschreiben einen schnellen Effekt, der auftritt, nachdem Sie das Produkt verwendet haben. Bewertungen zur Verwendung von Salbe gegen Akne werden hauptsächlich von Mädchen abgegeben. Sie bemerken auch die Verfügbarkeit und die niedrigen Kosten des Arzneimittels, aufgrund dessen es sehr beliebt ist..

Laut Bewertungen trocknet Zink-Gesichtssalbe die Haut praktisch nicht aus, insbesondere wenn sie in Kombination mit einer normalen Creme verwendet wird. Die Hauptsache ist, es gemäß den Empfehlungen von Spezialisten zu verwenden, und ein positives Ergebnis ist garantiert..

Einige verwenden auch Zinksalbe für Psoriasis, Bewertungen in diesem Fall sind auch meistens lobend. Die Krankheit verschwindet nach einer Behandlung. Nur wenige Patienten klagen über einen unangenehmen Geruch des Produkts. Aber da die Droge eine der billigsten ist, verzeihen ihm die Leute diesen Mangel leicht..

Zinksalbe Preis wo zu kaufen

Der Preis des Arzneimittels wird unter ähnlichen Mitteln gegen Akne und andere Hautkrankheiten als sehr erschwinglich angesehen. Die Kosten betragen ca. 35-50 Rubel. Und der Durchschnittspreis für Zinksalbe in der Ukraine beträgt 11 Griwna. Sie können Medikamente in fast jeder Apotheke kaufen. Im Vergleich zu den Kosten eines importierten Arzneimittels gewinnt dieses Arzneimittel zweifellos. Deshalb ist er so beliebt..

ZINKSALBE

Aktive Substanz

Zusammensetzung und Freisetzungsform des Arzneimittels

◊ Salbe zur äußerlichen Anwendung in Form einer homogenen Masse von weißer oder hellgelber Farbe.

100 g
Zinkoxid10 g

Hilfsstoffe: Vaseline - 90 g.

20 g - Röhrchen (1) - Kartonpackungen.
25 g - Röhrchen (1) - Kartonpackungen.
30 g - Röhrchen (1) - Kartonpackungen.
50 g - Röhrchen (1) - Kartonpackungen.
25 g - Flaschen (1) - Kartonpackungen.
30 g - Flaschen (1) - Kartonpackungen.
50 g - Flaschen (1) - Kartonpackungen.
100 g - Flaschen (1) - Kartonpackungen.
25 g - Dosen (1) - Kartons.
30 g - Dosen (1) - Kartons.
50 g - Gläser (1) - Kartons.
100 g - Gläser (1) - Kartons.

Bewertungen über Zink Salbe

50

4 - 0

dreißig

20

zehn

Guten Tag allerseits!

Zinksalbe in meinem Medizinschrank ist für mich eine notwendige und unersetzliche Sache. Außerdem ist es auch billig, ich habe es für 30 Rubel gekauft. Ich benutze es, wenn plötzlich Akne auf meinem Gesicht auftritt, die unter dem Einfluss dieses Mittels ziemlich schnell austrocknet und verschwindet.

Aber nicht nur dafür ist Zinksalbe gut für mich. Zu meiner großen Überraschung eignet es sich hervorragend für trockene und schuppige Lippen. Ich habe das absolut zufällig gemerkt - so kam es, dass meine Lippen sehr rissig und rissig waren und praktisch nichts half. Und hier, wahrscheinlich aus Verzweiflung, beschloss ich, meine Lippen mit diesem Werkzeug für die Nacht zu schmieren. Und am nächsten Morgen heilten einige der Risse, und mir wurde sofort klar, dass die Salbe auch hier wirklich wirksam war..

Übrigens hat dieses Medikament keinen Geschmack - diese Informationen sind für diejenigen, die befürchten, dass die Salbe in den Mund gelangen könnte. Diese Salbe hat eine weiße Farbe, ist geruchlos und hat die Konsistenz einer Fettcreme. Und ich hätte fast vergessen zu sagen - es kann Spuren auf Kleidung oder Leinen hinterlassen, also sei vorsichtig.

Zinksalbe

Tver pharmazeutische Fabrik

Yaroslavl pharmazeutische Fabrik

Gebrauchsanweisung

Einige Fakten

Zinksalbe ist ein Medikament zur Behandlung verschiedener Hauterkrankungen, die von Entzündungen, Rötungen und dem Auftreten von Akne und Akne begleitet werden. Es wirkt lokal auf die geschädigten Bereiche des Körpers und beseitigt nicht nur Entzündungsherde, sondern sorgt auch für eine ausgeprägte Desinfektionswirkung. Fördert die Wundheilung, da es Substanzen von der Haut entfernt, die eine Quelle für entzündliche Prozesse sind.

Zink ist als eines der lebenswichtigen Mineralien für den menschlichen Körper bekannt. Sein Mangel wirkt sich negativ auf die menschliche Gesundheit aus und führt zu verschiedenen unangenehmen Folgen. Zinkmangel spiegelt sich im Aussehen einer Person wider, was sich in Form von Dermatitis, Kahlheit und Verlangsamung der Wundheilungsprozesse äußert. Außerdem nimmt der Appetit ab, Wachstumsprozesse verlangsamen sich, das Sehvermögen wird durch eine unzureichende Auffüllung des Körpers mit Zink beeinträchtigt.

Um die äußeren Manifestationen eines Zinkmangels zu bekämpfen, wurde die Zinksalbe entwickelt - ein Medikament auf der Basis von Zinkoxid, einem weißen kristallinen Pulver. Die wundheilenden und antiseptischen Eigenschaften von Zinkoxid machen Zink-Salbe zu einem unverzichtbaren Werkzeug im Hausmedizinschrank. Darüber hinaus steht das Medikament der Öffentlichkeit zur Verfügung..

Zinksalbe wird von verschiedenen inländischen Pharmaunternehmen hergestellt, unter denen die PJSC-Biosynthese zu unterscheiden ist, die 2016 Teil des indischen transnationalen Konzerns Sun Pharmaceutical Industries wurde. Die Zinksalbe wird auch von Tula Pharmaceutical Factory LLC hergestellt, die seit 1972 besteht und heute alle Anforderungen an Qualität und Neuheit der Produktionsanlagen erfüllt. Die Wirksamkeit von Arzneimitteln, die unter diesen Handelsmarken hergestellt werden, wurde im Laufe der Jahre getestet und viele positive Kundenbewertungen erhalten.

Darreichungsform und pharmakologische Eigenschaften

Zinksalbe wird in Form einer weißen Salbe zur äußerlichen Anwendung hergestellt und in Tuben oder Gläsern hergestellt. Ein Röhrchen des Arzneimittels enthält 30 g Salbe, 25 g des Arzneimittels werden in ein Glas gegeben. Je nach Hersteller des Arzneimittels kann die Verpackung mit dem Arzneimittel die Zubereitung in einem anderen Volumen enthalten, was das Ergebnis seiner Wirkung nicht beeinflusst..

Ein Gramm Zinksalbe enthält zehn Milligramm Zinkoxid sowie zusätzliche Komponenten - weißes weiches Paraffin und Vaseline. Es hat eine adstringierende und absorbierende Wirkung, die die Schwere von exsudativen und entzündlichen Prozessen verringert, die Haut weich macht und trocknet. Bei topischer Anwendung wird es nicht in den Blutkreislauf aufgenommen und hat keine resorptive Wirkung.

Zusätzlich zum Arzneimittel sind Gebrauchsanweisungen in der Verpackung enthalten, die als Quelle für wichtige Informationen bezüglich der Zusammensetzung, Indikationen zur Verwendung, Dosierungsschema, Kontraindikationen sowie der Aufbewahrungsmethode des Arzneimittels dienen..

Anwendungshinweise

In den Anweisungen für das Arzneimittel wird darauf hingewiesen, dass seine Verwendung bei der Behandlung verschiedener Hauterkrankungen, einschließlich Dermatitis, Ekzemen, ulzerativen Hautläsionen, Wunden, Herpes und Verbrennungen, am wirksamsten ist. Die Salbe ist auch wirksam gegen Akne, Akne und Abszesse. Es wird bei der Pflege von Neugeborenen als Heilmittel gegen Dekubitus und Windeldermatitis, Windelausschlag und stachelige Hitze eingesetzt. Es wird als eines der Medikamente der komplexen Therapie bei der Behandlung von Hämorrhoiden, Streptodermie, vaginalen Entzündungen und Windpocken eingesetzt.

Es sei daran erinnert, dass das Medikament nur mit den äußeren Symptomen von Krankheiten kämpft, was für eine vollständige Heilung nicht ausreicht.

Art der Verabreichung und Dosierung

Zinksalbe wird aufgetragen, indem sie auf zuvor gereinigte und getrocknete Problemzonen der Haut aufgetragen wird. Die Salbe wird zwei- bis dreimal täglich auf die Haut aufgetragen und nicht abgewaschen. Wenn die heilende Wirkung nicht ausreicht, kann die Salbe alle drei Stunden, maximal sechsmal täglich, auf die Haut aufgetragen werden. Um Hautkrankheiten, Akne und Falten vorzubeugen, wird die Salbe vor dem Schlafengehen auf die Haut aufgetragen. Unter Windeln auftragen, um Hautreizungen bei längerem Kontakt mit nassen Windeln zu vermeiden. Falls erforderlich, Salbe bei jedem Windelwechsel oder bei jedem Auftreten von Hautrötungen und Windelausschlag auftragen.

Tragen Sie die Salbe nicht auf infizierte Hautpartien auf. Die Salbe wird in einer dünnen Schicht auf die Haut aufgetragen, in einigen Fällen muss ein Mullverband angelegt werden. Die Behandlungsbedingungen werden vom behandelnden Arzt in Abhängigkeit von der Art der Krankheit, ihrem Verlauf, ihrer Manifestation oder dem Fehlen von Symptomen festgelegt.

Überdosierung und Nebenwirkungen

Bei externer lokaler Verwendung von Zinkoxid ist die Wahrscheinlichkeit einer Überdosierung unwahrscheinlich. Sie sollten jedoch vermeiden, die Salbe in sich aufzunehmen und in die Augen zu bekommen. Bei versehentlicher innerer Einnahme der Salbe können Übelkeit, Erbrechen, Störungen des Magen-Darm-Trakts und Krämpfe auftreten. Wenn das Arzneimittel in die Augen gelangt, spülen Sie sie mit viel Wasser aus und suchen Sie dann qualifizierte Hilfe bei einem Arzt..

Nebenwirkungen des Arzneimittels sind Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels, die sich in Form von Juckreiz, Hautausschlägen, Hyperämie, Urtikaria und Hautreizungen äußern. Nebenwirkungen treten an den Stellen auf, an denen die Salbe aufgetragen wird.

Sie sollten die Einnahme des Arzneimittels bei lang anhaltenden negativen Symptomen abbrechen und einen Krankenwagen rufen, um chirurgische Maßnahmen zur Unterdrückung negativer Reaktionen auf das Arzneimittel durchzuführen. Vermeiden Sie es, die empfohlene Dosierung des Arzneimittels zu überschreiten, um eine maximale Wirksamkeit der Behandlung zu erzielen.

Gegenanzeigen zu verwenden

Zinksalbe wird gemäß den Anweisungen nicht verwendet, wenn eine Person überempfindlich gegen Zinkoxid ist. Bevor Sie mit der Einnahme beginnen, sollten Sie eine kleine Salbe auf die Stelle der Ellenbogenbeuge auftragen und 20 Minuten warten, um festzustellen, ob eine allergische Reaktion auf das Medikament vorliegt oder nicht. Sie sollten die Salbe nicht direkt auf eitrige Wunden und infektiöse Entzündungen auftragen, da dies günstige Bedingungen für die Entwicklung und Vermehrung pathogener Mikroorganismen schafft.

Die Anwendung des Arzneimittels wird sowohl für schwangere Frauen als auch während der Stillzeit nicht empfohlen. Die möglichen Risiken für die Gesundheit des Fötus und die Vorteile für die Mutter sollten abgewogen werden. Wenn erstere überwiegen, muss auf die Einnahme des Arzneimittels verzichtet werden.

Während der Dauer des Drogenkonsums darf ein Auto und andere Fahrzeuge gefahren werden, da dies die Reaktionsgeschwindigkeit nicht beeinflusst und keine Schläfrigkeit oder Benommenheit verursacht, die für die Gesundheit anderer Menschen nicht gefährlich sind..

Interaktion mit Alkohol und Drogen

Die negative Wirkung der Salbe auf den menschlichen Körper wurde bei gleichzeitiger Einnahme von Alkohol nicht festgestellt. In diesem Fall nimmt die therapeutische Wirkung des Arzneimittels nicht ab. Die Salbe kann gleichzeitig mit anderen Arzneimitteln angewendet werden. Für die kombinierte Anwendung von Zinkoxid und anderen Arzneimitteln wurden keine Kontraindikationen gefunden. Darüber hinaus ist die Salbe Bestandteil der komplexen Therapie von Hautkrankheiten und wird in Kombination wirksam.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sollten nur unter strenger Aufsicht eines Arztes durchgeführt werden, um eine Gefährdung der Gesundheit des Patienten zu verhindern..

Analoga

Zinksalbe enthält Ersatzstoffe auf dem Pharmamarkt, die sowohl von Arzneimitteln mit denselben Wirkstoffen in der Zusammensetzung als auch von Arzneimitteln mit anderen Wirkstoffen mit ähnlicher therapeutischer Wirkung angeboten werden. Unter solchen Fonds kann man Medikamente wie Valiskin, Desitin, Zinksalbe, Sudokrem, Metrogylgel, Kinderpulverpulver und andere herausgreifen. Eine ärztliche Beratung hilft Ihnen bei der Auswahl des wirksamsten Arzneimittels für Ihren Zustand und Ihre Krankheitssymptome und vermeidet mögliche negative Folgen aufgrund der Wahl eines Arzneimittels, das für die Zusammensetzung nicht geeignet ist.

Verkaufs- und Lagerbedingungen

Es wird ohne Rezept des Patienten freigegeben. Es ist notwendig, das Arzneimittel an einem Ort mit eingeschränktem Zugang für Kinder aufzubewahren, dessen Temperatur 25 Grad Celsius nicht überschreitet. Die Haltbarkeit des Arzneimittels beträgt 5 Jahre. Es wird nicht empfohlen, das Produkt nach Ablauf des auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatums zu verwenden.

Zinksalbe

Lese jetzt

Entzündungshemmendes dermatotropes Medikament. Anwendung: Akne. Preis ab 200 Rubel. Analoga: Differin, Alaklin, Adolen. Weitere Informationen zu Analoga, ihren Preisen und deren Ersatz finden Sie am Ende dieses Artikels. Heute werden wir über Adapalen-Creme sprechen. Was ist das Mittel, wie wirkt es sich auf den Körper aus? Was sind die Indikationen und Kontraindikationen? Wie und in welchen Dosen wird es angewendet? […]

Antibakterielles Medikament. Anwendung: Wunden, Verbrennungen, Geschwüre, Bindehautentzündung. Preis ab 27 Rubel.

Regeneratives Medikament. Anwendung: Wunden, Verbrennungen, Dekubitus, Geschwüre. Preis ab 111 RUR.

Werbung

Lese jetzt

Natürliche erweichende Hygienemedizin. Anwendung: trockene Haut, rissige Brustwarzen, Dermatitis. Preis ab 612 RUR Analoga:

Nicht-hormonelles antiseptisches antimikrobielles Medikament.

Nicht-hormonelles angioprotektives abschwellendes Medikament.

Werbung

Antiseptika und Desinfektionsmittel. Anwendung: Wunden, Verbrennungen, Geschwüre, Herpes. Preis ab 21 Rubel.

Analoga: Schwefel-Zink, Boro Plus, Sudokrem. Weitere Informationen zu Analoga, ihren Preisen und deren Ersatz finden Sie am Ende dieses Artikels..

Heute werden wir über Zinksalbe sprechen. Was ist das Mittel, wie wirkt es sich auf den Körper aus? Was sind die Indikationen und Kontraindikationen? Wie und in welchen Dosen wird es angewendet? Was kann ersetzt werden?

Welche Art von Salbe und was hilft

Zinksalbe ist eine in der Dermatologie und Kosmetologie weit verbreitete medizinische Substanz. Fördert die regenerative Erholung und Kontrolle der subkutanen Fettproduktion.

Das Produkt ist in vielen Kosmetika enthalten, um Akne und Altersflecken zu bekämpfen..

In der Kinderkosmetik in Form von Hygienecremes und Salben (Windelcreme, Creme zum Schutz der Babyhaut und vieles mehr).

  • entzündungshemmende lokale Wirkung. Der Effekt ist besonders ausgeprägt bei Dermatitis;
  • Verhinderung der Entwicklung des Prozesses der Eiterbildung. Zink, das Teil der Salbe ist, verhindert, dass pathogene Bakterien beschädigte Bereiche des Körpers kontaminieren.
  • wirkt regenerierend;
  • bekämpft allergische Hautausschläge;
  • verwendet bei Kindern von Geburt an.

Wirkstoff und Zusammensetzung

Der Wirkstoff der Salbe ist Zinkoxid - ein chemisches Element mit charakteristischer antiexsudativer Wirkung.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels wird durch zwei Komponenten dargestellt:

  • Wirkstoff - Zinkoxid;
  • eine zusätzliche Substanz - Vaseline (um dem Medikament ein natürliches Aussehen von Creme oder Salbe zu verleihen).

Pharmakodynamik

Die pharmakologischen Eigenschaften der Salbe sind auf das breite Anwendungsspektrum zurückzuführen. Wird als lokale äußerliche Anwendung zur Wundheilung verwendet.

Beseitigt Windelausschlag, Hautausschläge und bietet Schutz an der Stelle der Verletzung. Wirkt leicht adstringierend adsorbierend.

An der Infektionsstelle zeigt die Wunde alle Desinfektionsmethoden, die die Vermehrung der pathogenen Flora verhindern. Das chemische Element kann das Abschälen der Haut erweichen und beseitigen.

Pharmakokinetik

Das Medikament gelangt nicht in den systemischen Kreislauf. Die therapeutische Wirkung beruht auf der Oberflächenabsorption des Mikroelements durch die Epidermiszellen.

Indikationen

Es sollte nicht vergessen werden, dass das Mittel nicht zur pharmazeutischen antimikrobiellen Gruppe gehört und es nicht möglich ist, es mit seiner Hilfe zu heilen. Die Verwendung von Mitteln für einige infektiöse Prozesse wird jedoch nicht überflüssig sein..

Diese Prozesse umfassen Carbunculose, Furunkulose, Hämatome, chronische Wunden, Akne, die durch hormonelle Veränderungen im Körper verursacht wird, sowie:

  • Reizungen, einschließlich allergischer;
  • kleinere Schnitte und Abriebe;
  • Windelausschlag;
  • Streptodermie;
  • Hitzepickel;
  • Dekubitus;
  • trophische Geschwüre;
  • thermische Verbrennungen;
  • Sonnenbrand und als vorbeugende Maßnahme gegen übermäßige Exposition gegenüber ultravioletten Strahlen;
  • Herpes Simplex Virus;
  • Akne und Akne;
  • Pigmentierung der Haut;
  • Dermatitis;
  • akutes Ekzem.

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels;
  • eitrig-entzündliche Prozesse auf der Oberfläche der Epidermis oder während des Einfangens der unteren Schichten der Dermis;
  • Pilzinfektion der Haut.

Art der Verabreichung und Dosierung

Die Zinkoxidsalbe ist zur äußerlichen Anwendung auf der Läsion vorgesehen. Es wird lange Zeit nicht mehr als dreimal täglich angewendet. Reibt sich ohne zusätzlichen Aufwand in beschädigte Bereiche.

Windelausschlag und stachelige Hitze bei Babys werden zweimal täglich oder einmal nach hygienischen Badevorgängen geschmiert.

Bei der Diathese wird das Zinkpräparat bis zu 4 mal täglich punktuell angewendet. Vor dem Auftragen der Creme muss das Make-up von der Gesichtshaut entfernt und mit einer schwachen Kamillenlösung abgewischt werden. Pickel und Akne unter dem Einfluss von Zink stoppen ihr Wachstum und hinterlassen keine Spuren nach Akne. Tragen Sie das Produkt einmal vor dem Schlafengehen auf.

Durch ein Virus verursachte Krankheiten (Windpocken oder Herpes auf den Lippen) werden mit dem Medikament bis zu 6 Mal täglich von außen punktuell geschmiert. In den ersten Tagen der Infektion alle 4 Stunden.

Pigmentierte Flecken werden durch mehrere Töne unter dem Einfluss von Zink aufgehellt. Dazu muss die medizinische Substanz zweimal täglich in Form einer Salbe auf ein gewaschenes und getrocknetes Gesicht aufgetragen werden. Ein sichtbares Ergebnis erscheint frühestens 2 Wochen später.

Zinksalbe gegen Verbrennungen wird in einer dünnen Schicht aufgetragen. Es kann sofort nach einer Verletzung verwendet werden..

Mit einem allergischen Hautausschlag werden sie punktuell verteilt, ohne die Vesikel vorbehandeln zu müssen.

Nebenwirkungen

Bei der Anwendung des Arzneimittels können Juckreiz, Brennen oder Hautausschläge auftreten. Seltener kommt es zu Hyperämie und Hautreizungen..

In der Kindheit, Schwangerschaft und Hepatitis B.

Das Zinkpräparat ist ab dem ersten Lebenstag zugelassen. Wird als Windelcreme verwendet und beseitigt Windeldermatitis und Rötungen.

Es ist nicht verboten, das Produkt während der Schwangerschaft und während des Stillens zu verwenden. Die Zusammensetzung des Produkts enthält absolut sichere und wirksame Komponenten, die unter anderem auch hypoallergen sind. Es wirkt sich nicht negativ auf den Fötus und den Körper einer schwangeren oder stillenden Frau aus.

spezielle Anweisungen

  • Es ist nicht akzeptabel, das Mittel auf die Schleimhäute von Augen und Mund aufzutragen.
  • Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.
  • Wenn die ersten Symptome einer Allergie auftreten, lehnen Sie das ausgewählte Medikament ab.
  • Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • Wenn das Medikament versehentlich verschluckt wird, spülen Sie den Magen aus und nehmen Sie pharmazeutische Adsorbentien ein.

Wenn kein gewünschtes Ergebnis erzielt wird, konsultieren Sie einen Arzt über einen möglichen Austausch des Produkts. Dieses Phänomen kann beobachtet werden, wenn Mikroorganismen gegenüber Zinkoxid unempfindlich sind..

Überdosis

Es gab keine Fälle mit einer Überfülle des Arzneimittels.

Analoga

Neben dem Hauptarzneimittel mit Zinkoxid gibt es eine Reihe von Salben, die neben Vaseline zusätzliche Komponenten für die Umsetzung therapeutischer Maßnahmen enthalten.

Die Zusammensetzung der Zink-Schwefel-Salbe umfasst: Zinkoxid, Vaseline und Schwefel - die Paste kommt perfekt mit jugendlicher subkutaner Akne zurecht.

Zinksalbe mit Chloramphenicol ist eine Kombination einer antibakteriellen Substanz mit stark regenerierender Wirkung.

Solche Cremes wie: "Boro Plus", "Sudocrem", "Salicyl-Zink" -Creme, "Tsindol" enthalten Zinkoxid als zusätzliche Komponente.

Zinksalbe gegen Psoriasis - Bewertungen, Preis, Analoga

Zinksalbe gegen Psoriasis wird von vielen Patienten bevorzugt. Der Hauptbestandteil des Arzneimittels ist Zinkoxid, das zur Herstellung von Zubereitungen wie Salben, Cremes, Pasten, Aerosolen und Shampoos verwendet wird. Die Form wird abhängig von der Lokalisation der Krankheit gewählt. Dank der Wirkung von Zink auf die Haut können in kürzester Zeit signifikante Verbesserungen erzielt werden, außerdem hat die Salbe nur wenige Nebenwirkungen und Kontraindikationen.

Es sollte gemäß den Anweisungen verwendet werden, dann ist der Nutzen der Behandlung von Psoriasis mit Zinksalbe maximal. Das Produkt macht süchtig, daher ist die Nutzungsdauer begrenzt.

Zinksalbe. Beschreibung des Arzneimittels

Der Hauptwirkstoff der Zinksalbe ist Zinkoxid. Zink ist ein essentieller Mineralstoff für den Menschen. Es reguliert den Stoffwechsel, aktiviert die Insulinproduktion und hilft dem Körper, rote Blutkörperchen zu bilden. Ohne diese Komponente nimmt die Immunität ab und die Gesundheit verschlechtert sich..

Zink ist in folgenden Formen von Arzneimitteln enthalten:

Die Zinksalbe enthält folgende Bestandteile:

  • Vaseline macht etwa 90% der Struktur der Salbe aus.
  • Menthol.
  • Fisch fett.
  • Dimethicon.

Die Zinksalbe enthält keine hormonellen Substanzen.

Dank des Hauptwirkstoffs können Sie mit der Salbe folgende Aktionen ausführen:

  • Verbessern Sie den interzellulären Stoffwechsel.
  • Zerstöre pathologische Zellen.
  • Wiederherstellung der Haut.
  • Antiseptische Wirkung auf die Haut.
  • Nasse Hautpartien trocknen.
  • Regeneration mechanischer Schäden: Kratzer, Schnitte.
  • Linderung der Symptome von Hautkrankheiten: Juckreiz, Schuppenbildung, Entzündung und Rötung.

Das Mittel hat nur sehr wenige Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Es kann sogar von schwangeren Frauen verwendet werden..

Die Therapiedauer sollte nicht mehr als 14 Tage betragen, da das Mittel süchtig macht und bei weiterer Anwendung keine Wirkung daraus resultiert. Daher ist es zwischen den Kursen erforderlich, eine "Ruhezeit" aus den Mitteln festzulegen.

Es muss streng nach den Anweisungen angewendet werden. Nur so können signifikante Verbesserungen erzielt und die Symptome von Hautkrankheiten für lange Zeit beseitigt werden..

Das Prinzip der Salbe gegen Psoriasis ist die Wiederherstellung geschädigter Hautpartien und deren Regeneration, die Bildung neuer, gesunder Zellen. Sie werden nur im Anfangsstadium verwendet, wenn nur wenige betroffene Gebiete vorhanden sind und ihr Gebiet klein ist. In einem schweren Stadium wird das Medikament in Kombination mit anderen Finanzierungsformen eingesetzt.

Zinksalbe. Anwendungshinweise

Zinksalbe ist wirksam bei der Behandlung verschiedener dermatologischer Erkrankungen und entzündlicher Prozesse auf der Haut. Es wird verwendet, wenn:

  • Hautausschläge, Pickel, Akne.
  • Seborrhe.
  • Ekzem.
  • Verschiedene Arten von Dermatitis.
  • Schuppenflechte.
  • Juckende Haut.

Dank Zinkoxid regeneriert das Produkt die Haut und kann geschädigte Haut regenerieren, was zur Bildung neuer, gesunder Zellen beiträgt. Bei einem unzureichenden Zinkgehalt im Blut können die Krankheitssymptome über einen langen Zeitraum hinweg beseitigt werden, und bei einem ausreichenden Gehalt steigt die Behandlungsrate.

Zinksalbe enthält nur wenige giftige Substanzen, hat also fast keine Nebenwirkungen, verursacht keine Überdosierung, kann aber zu einer Abhängigkeit vom Produkt führen.

Zinksalbe. Gebrauchsanweisung

Damit die Zinksalbentherapie so effektiv wie möglich ist, müssen die Gebrauchsanweisungen sorgfältig befolgt werden. Es ist einfach, das Tool zu verwenden, es gibt jedoch eine Reihe von Regeln, die seine Wirksamkeit verbessern..

  • Vor der Anwendung des Arzneimittels muss die Haut gründlich behandelt werden. Dazu können Sie unter die Dusche gehen oder ein Bad nehmen. Das Wasser muss heiß sein. Dadurch dehnen sich die Poren aus und das Produkt zieht viel besser in die Haut ein..
  • Vor dem Auftragen muss die erkrankte Haut mit einem Antiseptikum behandelt werden. Dies ist notwendig, um Psoriasis-Bereiche zu desinfizieren, um eine Eiterung zu vermeiden. Aber eine wichtige Regel: Sie können keine Antiseptika auf Alkoholbasis verwenden, da diese Komplikationen verursachen und die Haut reizen.
  • Die Salbe selbst wird dünn aufgetragen. Es ist nicht nur möglich, sondern Sie müssen auch ein wenig über die Grenzen der betroffenen Haut hinausgehen.
  • Verwenden Sie in der Therapie keine Bandagen, um die Haut mit Sauerstoff zu versorgen.
  • Sie können Zinksalbe verwenden, um Psoriasis der Kopfhaut zu behandeln. Aber ein Psoriasis-Shampoo ist für diesen Zweck besser. Zinksalbe verbessert nur ihre Wirkung und die Wirkgeschwindigkeit von Wirkstoffen.

Tragen Sie zwei- bis dreimal täglich, nicht länger als zwei Wochen, Zinksalbe auf die Haut auf, da eine Sucht auftreten kann. Zwei Anwendungen reichen aus, damit die ersten Ergebnisse angezeigt werden.

Zinksalbe bei der Behandlung von Psoriasis

Zinksalbe wird von vielen Patienten mit Psoriasis verwendet, da sie nicht toxisch ist und fast keine Nebenwirkungen verursacht.

Bei der Behandlung von Psoriasis schützt die Zinksalbe die Haut aktiv, regeneriert sie und stellt sie wieder her. Es hat eine desinfizierende Wirkung, so dass das Risiko einer Sekundärinfektion minimiert wird. Es macht Plaque weich und schützt vor UV-Strahlung. Bei Psoriasis ist Zinksalbe sehr wirksam bei der Linderung von Juckreiz und der Beseitigung von Psoriasis-Plaques. Zinksalbe verbessert den Zustand der Haut, macht sie elastisch, so dass die Haut vor mechanischen Schäden geschützt ist.

Die alleinige Anwendung ist jedoch erst im Anfangsstadium der Krankheit wirksam. In einem schweren Stadium ist es in einem Komplex mit anderen Medikamenten enthalten.

Bei Psoriasis sollten Sie die Zinksalbe nicht länger als 14 Tage verwenden..

Was kostet Zinksalbe? Über die Kosten der Medizin

Zinksalbe gilt als sehr billig. Der Durchschnittspreis in Apotheken beträgt 30-40 Rubel pro Flasche. Die Kosten für Zinkpaste betragen 80-90 Rubel.

Kurzer Überblick über Analoga

Zink ist in vielen Mitteln gegen Psoriasis und andere Hauterkrankungen enthalten. Abhängig vom Ort der Krankheit können andere Formen von Zink für eine erfolgreichere Behandlung gefunden werden..

Zum Beispiel wird Psoriasis der Kopfhaut am besten mit speziellen Shampoos behandelt. In Apotheken werden Shampoos mit Zink verkauft, sie behandeln Pilzläsionen, Seborrhoe und beseitigen Schuppen. Schuppen begleiten Psoriasis auf der Kopfhaut, so dass Zinkshampoos zu einem unverzichtbaren Bestandteil werden. Sie reduzieren Entzündungen und Rötungen. Tragen Sie sie auf das nasse Haar auf und waschen Sie es ab. Zinkshampoos umfassen:

  • Friederm Zink - es zerstört schädliche Bakterien, beseitigt Keime, lindert Juckreiz auf der Haut, lindert Schuppen und stellt die Haarstruktur wieder her.
  • Shampoo mit Zink und Teer. Teer wird auch häufig bei Psoriasis eingesetzt. Er lindert wirksam Juckreiz, Schuppenbildung und Entzündungen.
  • Ketoconazol. Dieses Shampoo ist sehr effektiv bei der Beseitigung von Schuppen und juckender Kopfhaut, lindert Entzündungen.

Zinkpaste ist eine Form eines zinkhaltigen Produkts. Wirkt desinfizierend, zerstört Bakterien. Es enthält auch keine toxischen Substanzen und hat keine Kontraindikationen. Es ist weit verbreitet bei Psoriasis, Ekzemen und anderen dermatologischen Erkrankungen..

Zink- und Salicylsäurepaste. Desinfiziert die Haut und kann zur Lokalisierung von Psoriasis verwendet werden, auch auf Kopf- und Nagelplatten. Es wirkt sich auch positiv auf den Hautzustand aus. Beseitigt Plaque und Juckreiz.

Zinksalbe. Kontraindikationen

Zinksalbe enthält keine toxischen Substanzen in ihrer Zusammensetzung, hat jedoch einige Kontraindikationen:

  • Akute Eiterung.
  • Bei einer hohen Zinkempfindlichkeit wird dem Patienten die Salbe nicht verschrieben..

Zinksalbe kann in durchschnittlich zwei bis drei Wochen süchtig nach Zinkoxid werden, was zu einer verminderten Wirksamkeit bei der Anwendung führt. Eine erneute Anwendung ist erst nach zwei Wochen zulässig. Sie müssen die Salbe streng nach den Anweisungen verwenden..

Das Arzneimittel darf von schwangeren und stillenden Frauen angewendet werden. Da die Arbeit des Magen-Darm-Trakts bei schwangeren Frauen gestört sein kann, stellt Zink den Stoffwechsel wieder her und verbessert seine Arbeit.

Auch Neugeborene können Zinksalbe verwenden. Wenn Windelausschlag auftritt, trocknet Zinksalbe die Haut sanft.

Im Falle einer allergischen Reaktion auf das Produkt kann der Juckreiz zunehmen und Rötungen auf der Haut auftreten.

Bei schwerer Psoriasis ist Zink in der komplexen Behandlung enthalten. Die Salbe darf in Kombination mit injizierbaren Formen von Arzneimitteln, Tabletten, verwendet werden. Es wird jedoch nicht empfohlen, das Produkt zusammen mit anderen Salben und Cremes zu verwenden..

Zink in Kombination mit anderen Heilungskomponenten, beispielsweise Salicylsäure oder Teer, hat eine ausgeprägtere therapeutische Wirkung. Es ist jedoch verboten, Substanzen selbst zu mischen..

Wenn der Patient Plaques im Gesicht hat, sollten während der Therapie mit Zinksalbe keine Kosmetika verwendet werden.

Zinksalbe - Arzneimittelbewertungen

Bewertungen von Zinksalbe und Paste für Psoriasis sind meist positiv, viele sind mit den geringen Kosten und der Wirksamkeit des Arzneimittels zufrieden.

Vladislav, 35 Jahre alt, Odessa.

Ich kaufte Zinksalbe in der Apotheke für 30 Rubel. Dies ist ein sehr billiges Mittel, aber es lindert die Symptome der Krankheit wirksam. Dank ihr konnte ich signifikante Verbesserungen erzielen: Mein Juckreiz verschwand, alle Plaques von der Haut verschwanden. Es ist gut, dass die Salbe keinen unangenehmen Geruch hat. Einfach anzuwenden. Vielleicht hilft mir Zinksalbe so gut, weil ich kürzlich an Psoriasis erkrankt bin, aber ich bin mit den Ergebnissen zufrieden.

Olga, 33 Jahre alt, Samara

Ich habe zuerst die übliche Zinksalbe verwendet, dann Salicylsäure. Ich kann sagen, dass sie mir allein nicht geholfen hätten - ich nehme immer noch die vom Arzt verschriebenen Pillen. Aber in dem Komplex werden die Symptome schnell beseitigt. Juckreiz verschwindet, Plaques auch, Rötung verblasst gegen Ende der Behandlung. Generell bin ich mit den Ergebnissen immer zufrieden..

Igor, 55 Jahre, Rostow am Don

Egal wie oft ich Zinksalbe benutze, es gibt keine Wirkung davon. Als ich gerade krank wurde, fing ich an, es zu benutzen - es gab kein Ergebnis. Als sich die Krankheit verschlimmerte, versuchte ich, sie in Kombination mit Injektionen zu verwenden, aber es gab immer noch keine merklichen Verbesserungen. Meiner Meinung nach wird Psoriasis besser mit teureren und wirksameren Mitteln behandelt..

Zinksalbe - hilft es, Akne im Gesicht loszuwerden

Akne verdirbt das Aussehen und erscheint im ungünstigsten Moment im Gesicht. Hautausschläge bedecken oft andere Körperteile und verursachen viel Unbehagen. Ein einfaches und erschwingliches Mittel - Zinksalbe hilft, Akne schnell und schmerzlos loszuwerden.

Zusammensetzung, Eigenschaften und Wirkprinzip

Das Medikament ist eine Mischung aus Vaseline und Zinkoxid. Zinkverbindungen haben eine ausgeprägte bakterizide Wirkung und die Fettbasis schützt die Haut vor übermäßigem Austrocknen.

Zinksalbe ist insofern nützlich, als sie eine ganze Reihe von Eigenschaften hat:

  • tötet Bakterien ab, die das Auftreten von eitriger Akne hervorrufen;
  • lokalisiert Entzündungen, verhindert die Ausbreitung von Infektionen auf andere Bereiche;
  • macht die Haut weich, lindert Entzündungen, Rötungen;
  • beseitigt Juckreiz;
  • reduziert die Fettigkeit der Haut;
  • fördert die aktive Regeneration von Epidermiszellen, heilt Wunden.

Ein großes Plus des Produkts ist das Fehlen von Narben oder Narben nach der Behandlung. Beim Auftragen bildet Vaseline mit Zink eine Schutzschicht, die die Auswirkungen negativer Faktoren blockiert.

Womit Zinksalbe hilft?

Zinksalbe und andere Produkte auf Basis dieses Minerals werden von Dermatologen zur Behandlung verschiedener Krankheiten empfohlen. Am häufigsten wird es bei solchen Hautproblemen eingesetzt:

  • Akne;
  • Akne;
  • Schuppenflechte;
  • Herpes;
  • Windeldermatitis bei Babys.

Das Medikament ist wirksam zur Heilung der Haut, um die Epidermis von Entzündungsspuren, verschiedenen Narben sowie Flecken nach Akne zu befreien. Zinksalbe kann nicht nur für das Gesicht, sondern auch gegen Pusteln auf dem Rücken, im Dekolleté, auf dem Gesäß verwendet werden. Das Medikament ist für Frauen und Männer gleichermaßen wirksam.

Die Zusammensetzung schließt trotz des hohen Fettgehalts die Poren nicht und reguliert die Talgdrüsen, daher schützt sie zuverlässig vor Akne im Gesicht. Die Salbe reinigt nicht nur die Haut von Hautausschlägen, sondern beseitigt auch feine Falten und hellt Altersflecken auf. Zahlreiche positive Bewertungen bestätigen dies..

Das Werkzeug hat sich bei der Heilung der Haut nach Verbrennungen, Kratzern und Wunden bewährt, da Zink die Prozesse der Zellregeneration aktiviert. Darüber hinaus werden Zinkoxidcremes und -pasten zur Behandlung von Hämorrhoiden und Prostatitis eingesetzt..

Gegenanzeigen und mögliche Nebenwirkungen

Das Medikament hat keine Kontraindikationen, außer einer individuellen Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Medikaments. Dies wird durch die offiziellen Anweisungen belegt.

Am besten zuerst auf Allergien testen. Dazu muss eine kleine Menge Salbe über die Ellbogenbeuge verteilt werden. Wenn die Haut nach 20-30 Minuten nicht rot wird, tritt keine Reizung auf - das Arzneimittel kann angewendet werden.

Nicht empfohlen für eitrige tiefe Hautläsionen. In solchen Fällen werden starke Antibiotika benötigt..

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Bei äußerlicher Anwendung gelangen Wirkstoffe nicht in den allgemeinen Blutkreislauf. Dieses Mittel wird auch für Babys verschrieben, sodass es während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden kann. Es ist jedoch nicht überflüssig, zuerst einen Arzt zu konsultieren..

Wie Zink-Salbe für Akne anzuwenden

Es ist notwendig, einfache Regeln einzuhalten, damit die Verwendung der Salbe ohne Nebenwirkungen vorteilhaft ist:

  1. Nicht mit mehreren Akne-Behandlungen gleichzeitig behandelt werden.
  2. Tragen Sie die Zusammensetzung nur auf zuvor gereinigte und getrocknete Haut auf. Die Hände sollten auch sauber sein..
  3. Die medizinische Zusammensetzung darf nicht mehr als 6 Mal täglich auf geschädigten Stellen angewendet werden.
  4. Das Produkt darf nicht mit den Augen in Kontakt kommen..
  5. Sie können es nicht anstelle einer Make-up-Creme verwenden.

Die Fettsubstanz zieht schlecht ein, daher sollten ihre Reste nach 30 Minuten mit einem Papiertuch entfernt werden. Wenn es nicht möglich ist, es mehrmals täglich zu verwenden, müssen Sie es täglich nachts anwenden. Während solcher Vorgänge können Sie sich nicht sonnen.

Salbe oder Paste?

Zusätzlich zur Salbe haben Apotheker Zinkpaste entwickelt. Diese Mittel unterscheiden sich in der Konzentration des Hauptwirkstoffs - Zinkoxid. In der Salbe sind es 10%, in der Paste 25%. Gleichzeitig enthält die Paste auch Stärke, daher hat sie einen stärkeren Trocknungseffekt. Für Erwachsene ist eine Salbe oder Paste geeignet. Je nach Komplexität der dermatologischen Probleme wird nur eine Salbe für Kinder empfohlen.

Neben diesen beiden Sorten gibt es auch eine Salicyl-Zink-Salbe. Darin wird die Wirkung von Zinkoxid durch die Anwesenheit von Salicylsäure verstärkt. Das Produkt ist wirksam, kann jedoch nicht bei Kindern unter 12 Jahren angewendet werden.

Gebrauchsanweisung

Die medizinische Zusammensetzung wird nur äußerlich angewendet..

  1. Waschen Sie die betroffenen Stellen mit Seife, trocknen Sie sie mit einem Handtuch oder einer Papierserviette.
  2. Tragen Sie die Salbe in einer dünnen Schicht (Streifen oder Punkt) auf..
  3. Bei der Behandlung von Verbrennungen oder tiefen Wunden sollte ein Verband angelegt werden.

Zur Vorbeugung von Dermatitis bei Kindern wird das Produkt verwendet, um die Hautpartien des Babys zu schmieren, die mit nasser Wäsche in Kontakt kommen.

Dosierung und Dauer der Behandlung

Die Bewerbungsfrist beträgt bis zu 30 Tage. Sie können Ihr Gesicht 4 bis 6 Mal am Tag mit Zinksalbe bestreichen, jedoch nicht öfter. Gleiches gilt für die übrigen Problembereiche..

Zur Vorbeugung von Dermatitis wenden Kinder das Mittel einmal nachts mit seiner Behandlung an - dreimal täglich.

So erzielen Sie maximale Wirkung?

Ein einzelner Pickel kann durch äußere Einflüsse beseitigt werden. Eine Salbe reicht aus, um es zu behandeln. Die Verwendung sollte regelmäßig erfolgen, nur in diesem Fall können Sie sich auf das Ergebnis verlassen.

Wenn der Hautausschlag stark ist, seine wesentlichen Bereiche abdeckt, immer wieder stört, ist es notwendig, interne Mechanismen zu verbinden. Um den Hautzustand zu verbessern und subkutane Akne loszuwerden, sollten Sie:

  1. Nehmen Sie einen Kurs von Vitaminpräparaten oder komplexen Produkten mit Zink in der Zusammensetzung.
  2. Regulieren Sie die Ernährung, streichen Sie süße, geräucherte und würzige Lebensmittel aus der Ernährung, schließen Sie mehr frisches Obst und Gemüse ein.
  3. Erhöhen Sie die Dosis von Lebensmitteln, die Zink enthalten: Hülsenfrüchte und Bohnen, alle Arten von Nüssen sowie Eier, Rinderleber.

Unangemessene Kosmetika können auch Hautausschläge verursachen..

Es ist wichtig, besonders auf die Reinigung der Haut nach dem Schminken zu achten. Ein gutes Ergebnis wird erzielt, wenn Abkochungen von Heilpflanzen, insbesondere Kamille, zum Waschen verwendet werden. Seine Blüten haben antimikrobielle Eigenschaften..

Analoga

Zinksalbe ist ein sehr erschwingliches Mittel. Die Verpackung des Arzneimittels kostet je nach Hersteller zwischen 20 und 50 Rubel. Es ist nicht das einzige Medikament, das Zinkoxid enthält. Es gibt viele ähnliche Medikamente zur äußerlichen Anwendung, aber der Preis der offensten "Bisse". Zum Beispiel kostet der beliebte Sudokrem etwa 300 Rubel für 60 g. Sie müssen auch 300 Rubel für eine Tube Desitin Windelausschlagcreme ausgeben. Es gibt himmelhohe Preise: Hautkappencreme auf Basis von Zinkpyrithion kostet 2500 Rubel.

Von den mehr im Handel erhältlichen wird Tsindol in Form einer Suspension gefunden, es kostet ungefähr 60 Rubel, sowie Diaderm von 70 Rubel.

Daher die Schlussfolgerung - es gibt kein billiges Analogon der Zinksalbe.

Bewertungen: vor und nach Fotos

Mit solchen Hautausschlägen im Gesicht wie meinem ist es sehr schwierig, einen Job zu finden, weil sie sich im Gesicht treffen. Ich las Bewertungen im Internet, kaufte Zinksalbe. Das Produkt ist weich, trocknet die Haut nicht aus und verursacht keine schmerzhaften Empfindungen. Nach zwei Wochen regelmäßiger Anwendung wurde das Gesicht klarer und ich wurde selbstbewusster.

Ich bin Student und kann mir keine teuren Aknemittel leisten. Ein Freund riet mir, Zinksalbe zu probieren. Innerhalb einer Woche nach regelmäßiger Anwendung ist Akne praktisch verschwunden. Jetzt habe ich immer ein Glas von ihr im Medizinschrank. Es spart auch gut für kleine Schnitte.

Ich hatte immer Sommersprossen, mit dem Alter wurden Altersflecken hinzugefügt. Und die Falten unter den Augen sind spürbar. Herkömmliche Cremes helfen wenig. Aber die Zinksalbe hat mich einfach erstaunt: ein Penny und was für ein hervorragendes Ergebnis. Nur einen Monat und meine Freunde erkennen mich nicht, also wurde ich hübscher.

Wirksame Mittel müssen nicht teuer sein. Zinksalbe, die von mehr als einer Generation nachgewiesen wurde, schützt die Haut vor Akne und Babys vor Dermatitis. Eine sanfte und schmerzlose Wirkung lässt Sie Akne vergessen.

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen