Make-up für Blondinen mit grünen Augen

Make-up ist eine Kunst, die jede Frau verwandeln kann. Dies kann jedoch nur in den Fällen argumentiert werden, in denen eine Frau weiß, wie sie die richtige Kosmetik entsprechend allen Merkmalen ihres Aussehens auswählt. Andernfalls kann das Make-up die Aufmerksamkeit anderer auf seine Mängel lenken. Wenn es um ein Mädchen mit blonden Haaren und Augen geht, scheint es, dass die Natur bereits alles für sie getan hat und sie an sich schön ist. Der Perfektion sind jedoch keine Grenzen gesetzt, daher spielt das Make-up für Blondinen mit grünen Augen auch eine wichtige Rolle bei der Schaffung ihres Images..

Aussehen Farbtypen und Auswahl an Kosmetika

Für Mädchen, die sich zumindest ein wenig für die Auswahl von Kosmetika interessieren, ist es seit langem kein Geheimnis mehr, dass die Auswahl weitgehend vom Farbtyp der Haut abhängt. Es gibt 4 Arten von ihnen, die mit den Namen der Jahreszeiten bezeichnet werden: Winter, Frühling, Herbst, Sommer.

Es gibt auch eine Unterteilung in kalte und warme Typen. Die Klassifizierung des Aussehens basiert in diesem Fall auf Parametern wie Augenfarbe, Haar und deren Kontrast zum Hautton.

Wenn ein Mädchen seinen Farbtyp nicht unabhängig bestimmen kann, kann ihr eine Kosmetikerin helfen. Darüber hinaus gibt es heute Websites und Foren, auf denen Frauen Unterstützung bei der Bestimmung ihrer Art des Aussehens und der Auswahl von Kosmetika erhalten. Auf einer solchen Website kann ein Mädchen sein Foto hochladen, und ein Spezialist teilt Ihnen mit, zu welcher Kategorie sie gehört..

Wenn es um eine Frau mit graugrünen Augen geht, ist es normalerweise der "Sommer" -Typ. Es gehört zu den sogenannten "kalten" Unterarten.

Wie man Make-up für eine Blondine wählt: allgemeine Empfehlungen

Wenn das Mädchen entschieden hat, in welche Kategorie es sein Aussehen aufnehmen soll, ist die nächste Frage, was genau zu seinem Typ passt.

Natürlich gibt es viele Nuancen, die die Wahl des Make-ups beeinflussen. Unter ihnen sind die folgenden.

  1. Die Tageszeit, zu der die Kosmetik angewendet wird. Die Wahl der mehr oder weniger farbgesättigten Mittel hängt davon ab, ob abends oder tagsüber geschminkt wird. Was abends umwerfend aussehen würde, mag morgens lächerlich erscheinen.
  2. Allgemeines Bild. Welche Kleidung eine Frau trägt und welche Farbaccessoires sie wählt, wirkt sich auch direkt auf das Farbschema des Make-ups aus. Farben, die angemessen wären, wenn eine Frau ein blaues Kleid trägt, passen möglicherweise nicht zu Schwarz..
  3. Der Ort, zu dem das Mädchen geht. Wenn eine Frau zum Elterntreffen geht, wählt sie offensichtlich ein Make-up und wenn sie in ein Restaurant geht, bevorzugt sie eine andere Option..

Die allgemeine Empfehlung lautet in allen Fällen wie folgt. Bei der Auswahl von Kosmetikprodukten müssen Sie auf kalte Farben verzichten. Wenn es sich beispielsweise um eine Grundierung oder ein Puder handelt, funktioniert ein Produkt mit einem warmen Braunton oder einem satten Rosa nicht. Transparenter, heller, vielleicht nicht zu ausgeprägter rosa Farbe, tonale Cremes und Puder reichen aus.

Das Rouge sollte eine kühle rosa oder beige Farbe haben. Ziegel, Braun und Rötlich sind nicht geeignet.

Apropos Lippenstift: Sie können zwischen lila, pink und lila Auberginen wählen. Orange- und Brauntöne werden nicht empfohlen.

Für eine Blondine mit einem Quadrat aus grünen Augen sind grüne, braune, rosa und goldene Farben für die Augenlider geeignet..

Tages Make-up Option für eine Blondine mit grünen Augen

Wenn Sie sich tagsüber schminken, müssen Sie sich daran erinnern, dass es die Hauptaufgabe ist, die natürliche Schönheit des Mädchens zu zeigen..

  • Foundation, Puder und andere Concealer in den natürlichsten Farbtönen betonen die Frische der Haut.
  • Beim Auftragen von Make-up auf die Augenlider kann die Wimpernwachstumslinie mit einem dunkelgrauen oder schwarzen Stift nur leicht betont werden, die Linie sollte so dünn wie möglich und etwas schattiert sein. Wenn das Make-up fertig ist, kann diese Linie sorgfältig mit braunen Schatten bedeckt werden. Die Falte sollte mit dunkleren Schatten markiert sein, während das bewegliche Augenlid mit Gold bedeckt werden kann.
  • Wenn Sie Mascara auftragen, können Sie sich weigern, die unteren Wimpern zu färben. Dies verleiht dem Look ein natürliches und offenes Aussehen. Tintenfarbe - schwarz oder dunkelbraun.
  • Bei der Auswahl von Kosmetika für Lippen mit einer Tages-Make-up-Option können Blondinen mit grünen Augen Lippenstift oder Glanz von Korallen, Rosa oder Lachs wählen..

Make-up für eine Feier

Das Bild, in dem das Mädchen zu einer Feier geht, deutet auf eine ernstere Herangehensweise hin. In der Regel kennt eine Frau die Merkmale eines täglichen Make-ups genau. Aber wenn wir über ein Konzept wie Hochzeits-Make-up sprechen, sollte es die Braut vor dem Hintergrund des restlichen fairen Geschlechts hervorheben. Darüber hinaus sollte ein solches Gesicht auf dem Foto großartig aussehen, da die Erinnerung an ein solches Ereignis ein Leben lang im Album verbleibt..

Alle Empfehlungen für Hochzeits-Make-up basieren auf den allgemeinen Regeln für die Auswahl von Kosmetika für eine Blondine mit grünen Augen. Darüber hinaus ist es notwendig, die Vorzüge mit helleren und ausdrucksstärkeren Mitteln hervorzuheben, die dem Anlass angemessen sind.

  • Maskieren Sie Hautunreinheiten mit nicht fettenden Produkten.
  • Augenbrauen, auch wenn das Mädchen sie normalerweise nicht färbt, ist es für eine Feier immer noch besser zu bezeichnen.
  • Das Augenlidgesicht spielt fast die wichtigste Rolle, denn die vor Glück strahlenden Augen der Braut sind Gegenstand aller Aufmerksamkeit. Die folgende Make-up-Option ist in diesem Fall möglich. Zuerst wird ein Primer auf die Augenlider aufgetragen, dann werden Schatten, beispielsweise ein rosa Farbton mit schimmerndem Effekt, auf das gesamte Augenlid aufgetragen. Der äußere Teil ist mit einem grauen Produkt bedeckt. Die Wachstumslinie der Wimpern ist mit einem schwarzen Eyeliner gekennzeichnet, der sehr dünn und sauber ist. Schwarze Wimperntusche wird in zwei oder drei Schichten aufgetragen.
  • Erröten wird angewendet. Die Wahl der rosa Produkte ist angemessen, mit leuchtenden Partikeln, die im Licht der Sonne und der Taschenlampen vorteilhaft schimmern.
  • Lippenstift und Glanz - immer helle Rosatöne.

Als Blondine mit grünen Augen und Bewunderung anderer mit ihrer natürlichen Schönheit sollte ein Mädchen, das nach Perfektion strebt, wissen, welches Make-up in einem bestimmten Fall zu wählen ist. Die Kenntnis der Farbtypen und deren Kombination mit verschiedenen Kosmetiktönen hilft dabei, dies festzustellen..

Sag es deinen Freundinnen

Unterstützen Sie das Womee-Projekt, denn wir setzen unser Herz und unsere Seele dafür ein - teilen Sie den Artikel mit Ihren Freunden, indem Sie auf eine der Schaltflächen unten klicken

Welche Kleiderfarben eignen sich für Blondinen??

Beteiligen Sie sich an der Diskussion

Teile mit deinen Freunden

Jede Frau reagiert sehr empfindlich auf die Wahl des Kleides. Und nicht umsonst, denn ein ausgewähltes Modell kann das Image einer Frau dramatisch verändern. Und umgekehrt - die Diskrepanz wird alle Vorteile des Aussehens in Nachteile verwandeln. Die Meinung, dass alles zu Blondinen passt, ist falsch. Beachten Sie die Regeln für die Wahl der Farbe eines Kleides für Blondinen: Sie werden eine unwiderstehliche Frau mit perfektem Geschmack sein.

Was sind Blondinen??

Im Gespräch geht es hier nicht um persönliche Verdienste, sondern um Besonderheiten im Aussehen. Überraschenderweise sehen bei einem blonden Mädchen nicht alle Farben gleich aus..

Jede Blondine hat einen einzigartigen Haarton. Es kann hellbeige, kaltes Platin, rauchige Asche, Champagner, Gold, Honig und viele andere Blondtöne sein. Die ersten drei Optionen sind prominente Vertreter der "kalten" Blondinen. Die Kleidung, die zu ihnen passt, ist für "warme" blonde junge Damen völlig kontraindiziert.

Die folgenden Parameter wirken sich auch auf die Farbauswahl aus:

  • Augenfarbe;
  • Hautton und das Vorhandensein von Rouge;
  • kalter oder warmer Haarton;
  • Saison:
  • Ton der Veranstaltung.

Wenn ein Mädchen beispielsweise eine blasse Haut hat und ihre Augen blau, grün oder grau sind, kann ihre Kleidung entweder den gleichen Farbton wie ihre Augen oder lila haben. Das Vorhandensein von dunkler Haut und natürlichem Rouge ermöglicht es Ihnen, helle Kleider zu wählen.

All diese Punkte sind sehr wichtig. Lassen Sie uns also herausfinden, zu welchen Blondinen Sie gehören und was Sie tragen können..

Auswahl nach Augenfarbe

Mädchen mit blonden Haaren werden in helläugige (mit grauen und blauen Augen) und dunkeläugige (braune und grüne) Augen unterteilt..

Grau und Blau

Für Besitzer heller Augen und blasser Haut lohnt es sich, Kleider in Türkis und Outfits in zarten Rosa- und Grüntönen sowie Blaugrau, Pfirsich und Asphalt zu wählen. Der Beerenrosa-Ton verleiht dem Bild Helligkeit..

Wenn die Haut dunkel ist, können Sie helle Farbtöne wählen. Zum Beispiel Mokka oder Cappuccino, gelber und orangefarbener, blauer und grüner Apfel.

Grün und Hasel

Kleider in Grün- und Brauntönen eignen sich gut für grüne Augen. Es ist möglich, einen violetten Farbton mit gelben Elementen hinzuzufügen.

Umgehen Sie nicht braun-orange, dunkelrosa, korallenrote Outfits. Es ist besser, dunkle Farben für den Winter aufzubewahren, und im Sommer können Sie es sich leisten, hell und unvergesslich zu sein..

Die erfolgreichste Option bei der Auswahl von Outfits für braunäugige Blondinen sind verschiedene Schokoladentöne. Umgehen Sie keine Kleider in den Farben Rotbraun, Grau-Gelb und Hellviolett..

Dunkle Augen und dunkle Haut werden durch mondgelbe und dunkelblaue Töne positiv hervorgehoben. Ein reifes Kirschkleid kann ebenfalls verwendet werden. Es wird ein interessanter Look aus Blau- und Orangetönen entstehen..

Sie können graue Outfits verwenden, jedoch immer mit hellen Accessoires, da sonst die dunkle Haut einen Grauton annimmt.

Blau

Wenn Ihre Augen blau sind und Ihr Gesicht helle, gut definierte Gesichtszüge und ein natürliches Erröten aufweist, können Sie sicher Kleidung in leuchtenden Farben auswählen. Ein solches Aussehen, kombiniert mit blondem Haar, verursacht keine Probleme bei der Auswahl der Kleidung..

Alle Blau- und Grüntöne, einschließlich der hellsten, ergeben eine erfolgreiche Kombination mit Rouge. Das Gesicht wirkt noch zarter und das Bild ist schön und hell.

Bei der Arbeit dürfen graue Kleider getragen werden, die mit ausdrucksstarken Accessoires verdünnt sind. Im Restaurant kann man ein dunkelblaues Outfit tragen..

Klassische Kombinationen (schwarz und weiß oder rot und weiß) können bei jeder Gelegenheit berücksichtigt werden, um ähnliche Bilder zu demonstrieren.

Aber hellgelbe, säureviolette und hellrosa Outfits sollten überhaupt nicht in Ihrem Kleiderschrank aufbewahrt werden..

Nach Haarfarbe

Blonde Farbe gibt es in vielen verschiedenen Farben. Blondinen können nach Haartönen in zwei Kategorien unterteilt werden: warm und kalt. Dies sollte bei der Auswahl der Kleidungsfarbe berücksichtigt werden..

Für "warme" Blondinen

Wenn Ihr Haar als sonnig bezeichnet werden kann und der Farbton zwischen Gold und Aprikose liegt, gehören Sie zu den "warmen" Blondinen.

Solche Haare sollten glänzen und durch Kleidung hervorgehoben werden. Dieses Ergebnis kann durch die folgenden Farbtöne erzielt werden:

Ein Kleid in diesen Farben kann für eine Feier getragen werden, falls Sie die einzige Blondine sind. Ein rotes Kleid mit einem verführerischen und unbescheidenen Ausschnitt wäre eine schicke Option für einen solchen Anlass. In einem orangefarbenen Kleid können Sie ein Date oder einen Abendspaziergang machen.

Sie haben das Recht, die Länge und den Stil eines solchen Outfits selbst zu wählen, wobei Sie sich auf die Merkmale Ihrer Figur und die Art der Feier konzentrieren. Sie können sicher sein, dass die gesamte Aufmerksamkeit von Männern auf Ihre Person gerichtet wird.

Türkis. Die Suche nach der zartesten und romantischsten Farbe endet mit Türkis. Für den Sommer ist dies die relevanteste Farbe, die perfekt für Blondinen mit warmen Haartönen ist. Durch das türkisfarbene Kleid können Sie gleichzeitig sexy, zart und romantisch sein.

Weiß und Beige passen gut zu Türkis. Es ist besser, Schuhe mit hohen Absätzen und goldenen Accessoires für ein türkisfarbenes Kleid zu wählen.

Blau. In letzter Zeit sind Overalls in satten Blautönen bei Blondinen beliebt geworden. Dies bedeutet jedoch keineswegs, dass ein Abendkleid auf das am weitesten entfernte Regal Ihres Kleiderschranks geworfen werden kann. Für eine Feier, ein romantisches Abendessen, ein Büro können "warme" Blondinen zweifellos blaue Kleider jeden Stils tragen.

Pastelltöne. Sie können ein spezielles Bild erstellen, mit dem Sie sich nicht nur von hellen Outfits abheben und in Erinnerung bleiben können.

Mädchen mit goldenen Haaren dürfen beige und rosa Kleider wählen, jedoch immer in Pastelltönen. Aprikosen- und Karamell-Outfits können ebenfalls in die Liste der verfügbaren Outfits aufgenommen werden.

Lassen Sie helle Accessoires, modische Schuhe oder kontrastierende Details auf dem Kleid selbst für die Ausdruckskraft des Bildes verantwortlich sein. Smaragde passen gut zu Pastellfarben.

Grün. Kleider in satten Grasschattierungen sind bei Besitzern von warmem blondem Haar beliebt. Solche Outfits können an der Bildung alltäglicher Looks, formeller und Bürobögen beteiligt sein. Alle Damen in der Umgebung werden Ihr grünes Kleid, den gelben Gürtel und die modischen Schuhe mit echtem Neid betrachten..

Gelb und Pfirsich. Sie müssen mit gelben Kleidern äußerst vorsichtig sein, aber es lohnt sich auf jeden Fall, solche Modelle in eine Sommergarderobe aufzunehmen. Eine schöne Figur wird in einem richtig sitzenden Kleid in einem gelben Farbton oder einer saftigen Pfirsichfarbe noch verführerischer aussehen.

Koralle. Ein korallenfarbenes Kleid sieht in Kombination mit "warmem" Haar sehr gut aus.

Dunkelviolett. Die Farbe gut gereifter Trauben sieht bei Blondinen gut aus. Sie sehen so sexy aus. Bei der Auswahl eines solchen Outfits sollten Sie auf das edle Material und die hochwertige Schneiderei achten..

Die Auswahl von Kleidern in Elfenbein- und Goldtönen ist ebenfalls zulässig.

Welche Farben "warme" Blondinen beachten sollten?

Alle kühlen Farbtöne verleihen der Haut Grau und Mattheit, während der Look ausdruckslos und stumpf wirkt. Minz- und Oliventöne, blasse Gelb-, Rosa- und Blautöne haben solche Eigenschaften..

Wenn sich in Ihrem Kleiderschrank ein Kleid aus einer graubraunen Farbpalette befindet, entfernen Sie es sofort. Dank solcher Kleidung wird es anderen so erscheinen, als ob Ihr Haar nicht gut gepflegt und sogar nicht gut genug gefärbt ist. Nach dem graubraunen Kleid sollten silberne und schneeweiße Kleider verschwinden.

Welche Farbe in der Kleidung sollte von "kalten" Blondinen gewählt werden?

Das Vorhandensein einer Mondtönung in Ihrem Haar lässt Sie "kalt" blond aussehen. Bei solchen Mädchen können Haare Perl-, Rosa- oder Aschetöne annehmen. Um schicke Bilder zu erhalten, sollten Sie die Regeln bei der Auswahl der Farbe Ihrer Kleider befolgen..

Graue und bläuliche Pastelltöne. Kleider wie diese eignen sich gleichermaßen gut, um Zeit mit Freunden und wichtige besondere Anlässe zu verbringen..

Rot. Sogar nicht nur rote, sondern auch helle und reiche Kleider, in denen Sie auffallen werden, und sogar eine Femme Fatale. Verbessert die Wirkung von Porzellanleder und die Verwendung von Schmuck mit grünen Steinen.

Minze, Grün und Himmelblau Pastelltöne. Diese Kleider sind für alle "kalten" Blondinen geeignet, lassen sich aber besonders gut mit platinfarbenem Haar kombinieren..

Pink und Flieder. Bei lila Kleidern ist die Sache klar - jeder liebt diese Farbe, aber Blondinen mit einem kalten Haarton sehen in solchen Kleidern unglaublich schön aus..

Aber nicht jeder liebt Rosatöne. Sie können diese Farbe hinzufügen, indem Sie verschiedene Kleidungselemente kombinieren. Eine weitere mögliche Option ist ein rosa Kleid mit schwarzen oder blauen Einsätzen..

Hinweise auf Sexualität können dem Bild schneeweiße und graue Kleider hinzufügen. Solche Outfits sollten auf jeden Fall Platz in Ihrem Kleiderschrank beanspruchen. Sie werden definitiv nicht staubig - Sie können viele Gründe finden, sie zu demonstrieren. Die Verwendung von Kleidern aus Weiß und Esche ist möglich, ihre Kombination mit Gelb und Elfenbein ist jedoch höchst unerwünscht..

Auf welche Farben Sie achten sollten?

Besitzer von Haaren mit einem kalten Blondton sollten umgehen und nicht einmal in Richtung orange- und goldfarbener Kleider schauen. Ihre wunderschönen Haare gehen vor dem Hintergrund solcher Outfits einfach verloren. Ein weiteres Tabu sind Kleider in warmen Farbtönen mit zusätzlichen Rot- und Türkistönen..

Auf diesen Regeln sollte jeder Einkauf basieren. Dann sind alle Ihre Bilder korrekt, schön und einfach perfekt..

Wie Haarfarbe mit Augenfarbe kombiniert werden sollte, damit ein neues Bild zu uns passt und uns nicht schadet

Leute, wir setzen unser Herz und unsere Seele in die helle Seite. Danke für das,
dass du diese Schönheit entdeckst. Danke für die Inspiration und Gänsehaut.
Besuchen Sie uns auf Facebook und VKontakte

Laut den besten Koloristen in Los Angeles ist die natürliche Farbpalette für einen Menschen am vorteilhaftesten. Bevor Sie etwas in Ihrem Bild ändern, müssen Sie sich daher die Farbe Ihrer Augen genauer ansehen und Ihren Hautton bestimmen. Natürliche Daten helfen Ihnen bei der Auswahl eines Haartons, der besonders zu Ihrem Gesicht passt. Und wenn Sie jünger aussehen möchten, verwenden Sie den Fund von Lorri Goddard-Clark und kehren Sie zu Ihrem natürlichen Farbton zurück, den Sie im Alter von 4 bis 5 Jahren hatten, als Ihr Haar heller war.

In diesem Artikel erklärt Ihnen Bright Side anhand der Meinung von Fachleuten, welche Haartöne harmonisch zu Ihrer Augenfarbe passen und welche Ihr Aussehen stumpf und uninteressant machen..

Blaue Augen

Blaue Augen werden laut der bekannten Koloristin Beth Minardi in Kombination mit kalten Blondtönen wie Champagner, Elfenbein und Rosa-Beige-Blond ausdrucksvoller. Für junge Frauen mit ebener Haut ohne Beutel unter den Augen sind Kirsche und Burgunder geeignet.

Für einen kühlen Farbton blauer Augen fügt Lorrie Goddard-Clarke der Liste der erfolgreichen Kombinationen Rotkastanie und dunkle Schokolade hinzu. Und der beste Beweis für ihre Worte sind Fotos von Zooey Deschanel und Eva Green..

Es ist jedoch besser, keine warmen Schattierungen von Blond-, Rot- und Goldtönen zu verwenden: Sie vereinfachen das Bild. Und so verwandeln sie eine weltliche Schönheit in ein Landmädchen, wie im Beispiel mit Sienna Miller.

Jennifer Lawrence ist immer schön, aber die kalten Blondtöne machen sie einfach umwerfend.

So bestimmen Sie Ihren Farbtyp in 2 Minuten

Klare Anweisungen für diejenigen, denen es schwer fällt, Kleidung und Kosmetika auszuwählen.

Jeder weiß, dass rothaarige, verdammt irisch-grüne Kleider passen, und die Besitzer von blauschwarzen Locken und Porzellanhaut - scharlachroter Lippenstift. Das gleiche grüne Outfit kann aus einem blonden Mädchen mit grauen Augen eine graue Maus machen. Eine zarte blauäugige Blondine geht wahrscheinlich auch vor einem Hintergrund von leuchtend rotem Lipgloss verloren..

Warum so? Es gibt eine Meinung, dass die Angelegenheit in der Farbe Typ ist. Hinweis: Dieses Konzept ist sehr bedingt und in vielerlei Hinsicht unvollkommen. Moderne professionelle Stylisten verwenden es nicht, weil sie tiefer graben.

Und doch lohnt es sich, eine Vorstellung von Ihrem Farbtyp zu haben. Dies hilft Ihnen zumindest zu verstehen, warum der Schal Ihres Freundes nicht zu Ihnen passt, erleichtert die Auswahl der Garderobe und bewahrt Sie vor offen fehlgeschlagenen Einkäufen..

Was ist ein Farbtyp?

Dies ist das Farbmerkmal des Äußeren. Es kommt auf die Schattierungen von Haaren, Haut und Augen an. Zusammen bilden sie einen gemeinsamen Hintergrund, der sich in andere umgebende Farben einfügen kann. Oder im Gegenteil Zwietracht.

Es gibt verschiedene Klassifikationen von Farbtypen. Die häufigsten sind je nach Jahreszeit: Winter, Frühling, Sommer und Herbst..

So bestimmen Sie den Farbtyp des Erscheinungsbilds

Es dauert nur drei Schritte.

1. Finden Sie heraus, ob Sie ein kalter oder warmer Typ sind

Es gibt drei Möglichkeiten, dies zu tun. Wählen Sie die bequemere oder verwenden Sie alles auf einmal - für Zuverlässigkeit. In jedem Fall dauert es einige Sekunden..

Methode 1. Durch die Venen

Gehen Sie an einem sonnigen Tag an ein Fenster und sehen Sie sich die Kränze an Ihrem Handgelenk an. Wenn sie deutlich blau sind, ist Ihr Typ kalt. Wenn Sie zumindest einen Hinweis auf einen grünlichen Unterton in einer Farbe erraten können, ist Ihr Typ warm.

Methode 2. Auf einer weißen Serviette

Stellen Sie sich in einem gut beleuchteten Raum vor einen Spiegel und legen Sie eine weiße Serviette auf Ihr Gesicht. Schauen Sie sich genauer an, welchen Farbton Ihre Haut vor dem Hintergrund erhält. Leicht rosa - Ihr Typ ist kalt. Gelblich - warm.

Methode 3. Für Gold und Silber

Sie benötigen zwei Stück Papier, Stoff oder Folie - ein Gold- und ein Silberstück. Tragen Sie sie einzeln auf die Haut um Ihr Handgelenk auf. Vor dem Hintergrund Ihrer Farbe hat die Haut einen gleichmäßigen, gesunden Ton. Vor dem Hintergrund der Sekunde erscheint es grau, verblasst, fleckig.

Wenn Silber zu Ihnen passt, ist Ihr Typ kalt. Gold - warm.

Übrigens, goldene Armbänder, Halsketten und Ohrringe sehen bei Menschen mit warmem Typ gut aus. Silber ist besser für Menschen mit kaltem Typ geeignet..

2. Bestimmen Sie Ihren Kontrast

Es ist ganz einfach. Schauen Sie sich Ihr Gesicht bei natürlichem Licht an.

Wenn sich die Farbe Ihrer Augen, Haare oder Haut stark von den anderen abhebt, sind Sie ein kontrastierender Typ. Ein markantes Beispiel für diesen Typ ist das klassische Disney-Schneewittchen mit schwarzen Haaren, dunklen Augen und Porzellanhaut..

Etwas weniger hell, aber immer noch aufschlussreich - Aschenputtel mit ihrer weißen Haut, durchdringenden blauen Augen und hellem hellem Haar.

Wenn sich Ihre Augen-, Haar- und Hautfarben überschneiden, sind Sie ein gedämpfter Typ. Disney-Beispiele sind Rapunzel und die Tinkerbell-Fee.

3. Vergleichen Sie die Ergebnisse

Der saisonale Farbtyp wird anhand von Temperatur und Kontrast bestimmt.

  • Kalt und kontrastreich - Winter.
  • Kalt und gedämpft - Sommer.
  • Warm und kontrastreich - Herbst.
  • Warm und gedämpft - Frühling.

Was ist, wenn Ihr Farbtyp Winter ist?

Menschen mit diesem Farbtyp zeichnen sich durch dunkles Haar aus - von kastanienbraun bis blauschwarz, hell dunkelbraun, grüne oder blaue Augen, weiße Haut.

Vermeiden

Ungesättigte Farben mit einem warmen Unterton sind nicht für Wintermenschen geeignet - Beige, Orange, Warmrosa und Blau.

Tragen

Dazu gehören kräftige Farbtöne mit einem kühlen Unterton - Silber, Smaragd, Tiefgrau, Hellblau und Cyan, Rot, Lila, Wein, Schwarz.

Es reicht aus, dass das Bild von einer der geeigneten Farben dominiert wird. Der Rest kann alles sein. Die Hauptsache ist, dass sie kombiniert werden.

Kaufen

Was ist, wenn Ihr Farbtyp Frühling ist?

Frühlingsmenschen zeichnen sich durch dünne, transparente, helle Haut aus. Ihr Haar hat einen warmen Ton - von blond bis hellblond (Weizen, Honig, Gold). Die Augen sind blau, braun, grau, grün, aber immer hell. Oft gibt es zarte rosa Lippen und ein leichtes Erröten.

Vermeiden

Dunkle Kontrastfarben mit einem kalten Unterton sind nicht für den Frühling geeignet - Schwarz, Hellblau (elektrisches Blau), Tiefpurpur, Scharlach, Purpur und so weiter..

Tragen

Helle Pastellfarben - cremig, pfirsichfarben, warmes Beige, Milchschokolade, Lachs, Aprikose, hellblau, hellgrau, hellorange sowie helle, zarte Blau- und Rosatöne.

Kaufen

Was ist, wenn Ihr Farbtyp Sommer ist?

Menschen mit diesem Farbtyp zeichnen sich durch Haare in kalten, aschigen Tönen aus - von hellblond bis dunkel. Die Haut hat einen kalten Ton - von hellrosa bis grau-oliv, aber leicht bräunlich, wobei sie einen goldenen Farbton annimmt. Die Augen sind hell, stahlfarben mit einem blendend weißen Weiß - aus diesem Grund wirken sie sehr hell.

Vermeiden

Tragen

Kühle Pastellfarben - Blau, Hellblau, Weiß, Perle, staubige Rosatöne, Beeren, Wein, Flieder, Zitronengelb.

Kaufen

Was ist, wenn Ihr Farbtyp Herbst ist?

Solche Leute haben goldene Haut. Haare des gleichen Tons - von goldblond bis kupfer, rot, rot. Augen mit deutlich warmen Farben - ein Hauch von süßem Tee, nussig, bernsteinfarben.

Vermeiden

Reine helle Farben mit einem kalten Unterton - hellblau, zitronengelb, kaltgrün und pink, lila, lila.

Tragen

Reiche natürliche, natürliche Farben - Smaragd, Schokolade, warmes Braun, Tomatenrot, Kürbisorange, warmes Oliv und Grau, gebackene Milchfarbe, Karminrot (zartes Dunkelrot), Burgund.

Auswahl eines Kleides, Teil 2. Auswahl nach Farbtyp

Im letzten Artikel haben wir herausgefunden, welche Arten von Figuren existieren, welche Merkmale sie haben und welche Kleidungsstile für jeden Anlass ausgewählt werden sollten. Heute werden wir über einen ebenso wichtigen Aspekt sprechen - die Wahl der Farbe.

Wenn Sie ein Kleid für sich selbst auswählen, sollten Sie nicht nur auf seinen Stil, sondern auch auf die Farbe achten. Wenn Sie Ihren Farbtyp kennen, können Sie dies tun. Aber was ist es? Der Farbtyp ist eine bestimmte Kombination aus Farben und Schattierungen, Haarfarbe, Augen, Lippen und Hautton. Dies ist unser Erscheinungsbild. Im Folgenden werden wir die Farbtypen betrachten und jeweils einzeln darüber sprechen..

Arten von Farbtypen

Es gibt eine grundlegende Unterteilung in vier Typen, die nach den Jahreszeiten benannt sind: Winter, Frühling, Sommer, Herbst..

Von links nach rechts: Winter, Frühling, Sommer, Herbst.

Es gibt aber auch eine detailliertere Unterteilung. Daher wird jeder Farbtyp in drei weitere Untertypen unterteilt..

Aufteilung des Aussehens in 12 Farbtypen.

Wintermädchen sehen hell aus und können leicht einen tödlichen oder extravaganten Look erzeugen. Was sind die Unterscheidungsmerkmale dieses Typs??

  • Mädchen, die den Wintertyp repräsentieren, haben eine ebene und ziemlich dichte Haut. Der Hautton kann von sehr hellem schneeweißem Porzellan bis zu ziemlich dunklen Oliven reichen. Erröten und Sommersprossen treten fast nie auf, und wenn doch, sind sie kaum wahrnehmbar. Helle Haut bräunt schlecht, aber bei dunklerer Bräune legt sie sich schnell und gleichmäßig ab.
  • Die Augen von Wintermädchen sind immer prominent, hell und ausdrucksstark, weil die Iris vor dem Hintergrund rein weißer Proteine ​​sehr reich und intensiv ist. Die Farbe kann beliebig sein: Hasel, Grün, Blau, aber immer sauber, hell, gesättigt, tief.
  • Mädchen dieser Art sind normalerweise dunkelhaarig. Es gibt schwarze, braune oder schwarzbraune dicke Haare. Sie können auch Pflaumen- oder aschbraunes Haar finden. Gelegentlich gibt es blonde Haare, deren Haar sich durch eine Aschetönung auszeichnet.
  • Die Augenbrauen des Wintermädchens haben immer einen dunklen Ton, auch mit einem hellen Haarton.

Die Hauptzeichen des Winterfarbtyps.

Für Besitzer von Winterlooks sind Kleider sowohl für kalte als auch für einige warme Farbtöne geeignet (außer für Braun und Gelbgrün). Die Hauptsache ist, helle und gesättigte Farben zu haben. Reines Weiß und reines Schwarz sind ideal für diesen Farbtyp. Ein klassisches weißes oder schwarzes Kleid macht Ihren Look noch heller. Sie sollten auch auf Burgunder, Rubin, Flieder, Dunkelviolett, Smaragdtöne und sogar Pink achten. Warme Goldtöne sollten jedoch vermieden werden, da sie nur das Erscheinungsbild beeinträchtigen. Wählen Sie auch keine Kleider in Pastelltönen..

Farbpalette für Winterfarbtyp.

Der Winterfarbtyp ist in sauberen Winter, tiefen Winter und kalten Winter unterteilt..

Reiner Winter

Diese Unterart hat mehrere weitere Namen: Bright Winter oder Clear Winter. Das Auftreten von Vertretern dieses Subtyps wird als kontrastierend bezeichnet, da es sich durch das Vorhandensein hell leuchtender Augen und dunkler Haare im Kontrast zum Hautton auszeichnet.

Die beste Wahl für diesen Typ ist ein tiefviolettes oder hellblaues Kleid. Es ist auch nicht verboten, eine rosa-beige Farbe zu wählen..

Tiefer Winter

Mädchen, die Deep oder Dark Winter darstellen, haben aufgrund brauner oder schwarzer Haare und schwarzer oder dunkelbrauner Augen ein dunkles Aussehen. Gleichzeitig ist die Haut sehr ausdrucksstark, klar und dunkel..

Alle dunklen Farbtöne sowie kontrastierende Farbkombinationen eignen sich für diesen Subtyp. Nur reine Lichtschattierungen sollten vermieden werden..
Ein rotes, schwarzes oder weißes Kleid oder ein königsblaues Kleid ist ideal..

Kalter Winter

Diese Unterart wird auch Real Winter genannt. Sein Hauptmerkmal ist sein kaltes Aussehen. Die Haarfarbe für solche Mädchen ist dunkelbraun und schwarz, und ein heller Ascheton ist eine Seltenheit. Andere Merkmale dieser Sorte gelten als ausdrucksstarker Hautton und helle Augen..

Weiß ist für diesen Typ sehr gut geeignet. Grau sieht diskret und elegant aus. Gleiches gilt für die gesamte kalte dunkle Palette: Burgund, Wein, Blau, Smaragd. Auch im kalten Winter sind wie in keinem anderen viele helle und saftige Farben erlaubt - Gelb, Rosa, Blau. Nur dieser Typ ist für Pastelltöne geeignet..

Merkmale der Winter-Subtypen und die besten Farben für sie.

Frühling

Die Hauptmerkmale von Frauen des Frühlingstyps sind warm, hell und leicht.

  • Zarte Haut mit einem pfirsichfarbenen Farbton und Rouge auf den Wangen handelt von dem Frühlingsmädchen. Frühlingsmenschen brennen am häufigsten in der Sonne, und wenn Sie immer noch eine Bräune bekommen, bleibt die Bräune für kurze Zeit bestehen, da sie nicht gut an empfindlicher und dünner Haut „haftet“. Sommersprossen haben normalerweise eine karamellfarbene Farbe und können nicht nur im Gesicht, sondern auch am Körper auftreten. Im Gesicht können kleine rote Blutgefäße sichtbar sein.
  • Die Augen sind normalerweise hellblau, grau, grün. Der Federtyp hat im Allgemeinen keine sehr dunklen Augen. Nur wenige Vertreter dieser Farbe können eine braune Iris haben..
  • Der natürliche Farbton der Haare ist normalerweise hell. Natürliche Blondinen werden oft mit goldenen, Honig- oder Karamellhaaren gefunden. Dunkle Typen können kupferfarbenes, rotes oder warmbraunes Haar haben.
  • Augenbrauen können dunkler sein als Haare.

Die Hauptzeichen des Frühlingsfarbtyps.

Die Besitzer des Frühlingsfarbtyps eignen sich am besten für Kleider in natürlichen, zarten, hellen und wärmenden Farben, jedoch nicht so kontrastreich wie in der Winterversion. Und je heller das Haar, desto heller sind die Töne. Kleider in Gelb, Orange und Rot sehen gut aus. Es lohnt sich, auf die Farben Pfirsich, Aprikose und Koralle zu achten. Erwärmende Rosatöne eignen sich am besten für die rote Farbpalette. Viele Kleider in hellen Brauntönen sowie die meisten Gelbgrüns werden großartig aussehen. Im blauen Bereich können Sie ein hellblaues, kornblumenblaues, lila Kleid wählen. Bei einer dunklen Farbpalette müssen Sie jedoch vorsichtig sein. Es ist am besten, keine reinen Schwarz-Weiß-Farben zu verwenden..

Farbpalette für den Farbtyp Frühling.

Der Frühlingsfarbtyp ist in Warm Spring, Light Spring und Pure Spring unterteilt..

Warmer Frühling

Dieser Subtyp wird auch als True Spring bezeichnet, da er ein warmes Aussehen hat, oft helle Augen und helle Haut (manchmal so hell, dass er als Porzellan bezeichnet wird) sowie warmes Haar..

Für diesen Subtyp eignen sich warme und leichte Kleider. Bessere Entscheidungen sind orange und grün..

Leichter Frühling

Der Name ist auf das Vorhandensein eines hellen Aussehens und blonden Haares mit kupferfarbenen oder goldenen Noten zurückzuführen. Die Augen solcher Mädchen haben unterschiedliche Schattierungen, aber häufiger gibt es hellbraune, grüne oder blaue Schattierungen..

Die Farbpalette ist hell und warm, Kleider in Pastelltönen sind gut geeignet. Es ist besser, den Weißton durch eine gemischte Farbe (z. B. Elfenbein oder Elfenbein) zu ersetzen. Der Schwarzton wird jedoch vorzugsweise mit Weiß-, Grau- und Blautönen verdünnt.

Reiner Frühling

Saubere, klare oder helle Feder. Das Hauptmerkmal dieser Frühlingssorte ist ihr markantes Erscheinungsbild. Das Haar solcher Mädchen ist braun, während der Farbton von mittel bis dunkel ist. Die Augen sind hell, meistens blau, grün oder blau, aber es gibt auch dunkle. Die Haut dieses Typs ist klar und ausdrucksstark.

Kleider für diesen Subtyp sollten weiche, leicht gedämpfte Farben haben. Sie sollten nicht die hellsten und gesättigtsten Farben wählen, aber auch nicht in Pastelltönen. Der Farbbereich kann beliebig sein: gelb, pink, grün, blau.

Merkmale der Frühlingsuntertypen und die besten Farben für sie.

Der häufigste Farbtyp in der Mittelspur ist der Sommer. Gleichzeitig wird es oft mit Winter verwechselt. Um ein Kleid richtig auswählen zu können, sollten Sie wissen, wie Sommermädchen aussehen und welche Farben zu ihnen passen. Der Sommertyp gilt als kalt, während ihm ruhige, schwach gesättigte und gedämpfte Farbtöne innewohnen..

  • Die Haut sieht weich und dünn aus, als ob sie kühl wäre. Sein Farbton ist oliv (hell und dunkler), Elfenbein oder Porzellan sowie rosa oder pink-beige. Das Vorhandensein sichtbarer Kapillaren sowie graubrauner Sommersprossen wird häufig darauf vermerkt. Das Erröten der Sommermädchen ist rosa und ungleichmäßig. Eine Bräune auf der Haut eines Sommermädchens tritt ziemlich schnell auf, aber mit einem Porzellan- oder Rosaton brennt die Haut leicht.
  • Die Augen sind dunkel, staubig und getrübt. Meistens sind sie blau, grau-blau und blau. Es gibt auch Sommermädchen mit grünen, grün-blauen, grau-grünen, hellbraunen und haselnussbraunen Augen..
  • Das Haar des Sommermädchens hat meistens ein hellbraunes (helles oder mittleres Ton) oder aschiges (blondes oder braunes) sowie einen mausbraunen Farbton.
  • Haartöne von hellem Stroh bis dunkelblond. Sie vereinen sich durch ihren unverzichtbaren kalten Unterton, dh keine Gelbfärbung und einen Hauch von Rötung. Sie verblassen oft unter den Sonnenstrahlen und bekommen einen kühlen Unterton, der sich bei diffusem Licht durch das Auftreten einer goldenen oder platinfarbenen Tönung auszeichnet. Sommermädchen fangen früh an, grau zu werden, aber ziemlich langsam. Ihre Haare werden zu Asche.
  • Augenbrauen sind immer hellbraun.

Die Hauptzeichen des Sommerfarbtyps.

Bei der Auswahl eines Kleides sollten Sie Pastelltöne in kalten und warmen Farben bevorzugen. Es ist jedoch wichtig, dass die Farben dunkel sind: alle Grautöne, Hellrosa, Hellblau, Türkis, Dunkelblau, Purpur, Burgund, Kakao, einige Schattierungen von Braun, Gelb und Beige. Einige gelb-rote (Aprikosen) und rosa (Korallen) Töne sollten vermieden werden. Verwenden Sie keine reinen schwarzen und reinen weißen Farben. Der erste altert und der zweite passt nur gut zum Aussehen. Es lohnt sich auch, die Haarfarbe zu berücksichtigen - je heller sie sind, desto hellere Farbtöne können Sie wählen und umgekehrt..

Farbpalette für Sommerfarbtyp.

Der Sommerfarbtyp ist in kalten Sommer, milden Sommer und leichten Sommer unterteilt.

Kalter Sommer

Es wird auch Real oder Natural Summer genannt. Die Hauptmerkmale dieses Subtyps werden als kalt angesehen. Die Haarfarbe solcher Mädchen ist oft hellbraun (es gibt sowohl helle als auch dunkle Versionen) und sie hat einen aschigen Farbton. Die Augen sind meistens hell - meistens blau und grau sowie grün.

Für diesen Subtyp ist es vorzuziehen, Kleider in Blau- und Blautönen zu wählen. Coole Rot- und Rosatöne sehen auch gut aus..

Milder Sommer

Diese Art von Sommerfarbtyp hat ein weiches Aussehen. Das Haar von Mädchen dieses Subtyps ist ebenfalls hellbraun, aber ihr Farbton ist ungesättigt (es wird auch Maus genannt). Die Färbung der Augen ist ebenfalls meistens hell, aber der Unterschied ist die Weichheit und das Vorhandensein von Dunst..

Für den milden Sommer sind leicht gedeckte Farben, mehr Pastelltöne, geeignet. Es ist erlaubt, eine kontrastierende Farbkombination zu verwenden, jedoch mit klaren Grenzen.

Heller Sommer

Dieser Subtyp ist Licht, das hauptsächlich durch den Ton von Gesicht, Haaren und Augenbrauen bestimmt wird. Die Hauptunterschiede sind ein heller Ascheton der Haare, blasse rauchige helle Augen und ein heller und zarter Hautton.

Die hellsten Farben der Kleider eignen sich am besten für diesen Subtyp: Weiß, Beige, die gesamte Pastellpalette. Von zu hellen Kleidern (z. B. Zitrone, leuchtendes Gelb oder Pink) wird dringend abgeraten. Interessanterweise können Wein, Smaragd und Blau mit dieser Art von Erscheinungsbild kombiniert werden, der Rest wird das Bild überladen und es schwer machen.

Merkmale der Sommer-Subtypen und die besten Farben für sie.

Fallen

Ein Mädchen, das den Herbstfarbtyp darstellt, sieht oft luxuriös, hell und charismatisch aus. Der Herbst ist eine warme Gruppe mit einer rötlichen Nuance, wodurch seine Farben komplexer, dunkler, tiefer und intensiver sind.

  • Herbstmädchen haben normalerweise eine glatte und dichte Haut mit einem warmen Unterton. Der Hautton wird in einem breiten Spektrum von Rosa und Goldbeige bis zu hellen Kastanien- oder dunklen Pfirsichfarben präsentiert. Oft sind braune oder graubraune Sommersprossen vorhanden. Hellhäutige Herbstbrände brennen schnell in der Sonne, und Mädchen mit einem dunkleren Hautton bekommen eine ziemlich anhaltende Bräune..
  • Die Augen sind normalerweise braun, aquamarin, graugrün. Ihr Schatten ist überwiegend dunkel, das Herbstmädchen kann jedoch grüne, blaue oder graue Augen haben.
  • Das Haar ist rot, kupferfarben (hellbraun oder hellbraun), kastanienbraun (goldener Farbton), dunkelbraun (roter Farbton) und bronzefarben. Sehr oft hat der Herbsttyp lockiges und lockiges Haar mit einem ausgeprägten natürlichen Volumen. Graue Haare bei Mädchen vom Herbsttyp erscheinen spät. Dadurch werden die Haarsträhnen goldgelb..
  • Der Schatten der Augenbrauen entspricht fast immer dem Schatten des Haares und hat eine rötliche oder goldene Tönung.

Die Hauptzeichen des Farbtyps Herbst.

Der Herbsttyp eignet sich für weiche, kräftige Rotbrauntöne und warme Farben. Das Braun reicht von Goldbeige bis zu dunkler Schokolade. Es wird perfekt ergänzt durch Grüntöne wie Olive, Khaki, Pistazie sowie eine warmrosa Palette (Koralle, Lachs). Aus einer kalten Palette ist der Teil von Blau geeignet, der näher an Pflaume und Purpur liegt. Am schlimmsten ist, dass helle und reine sowie helle Farbtöne mit dem Herbstauftritt harmonieren. Zu verwaschene und staubige Sommerfarben funktionieren jedoch auch nicht..

Farbpalette für Farbtyp Herbst.

Der Herbstfarbtyp ist in warmen Herbst, tiefen Herbst und weichen Herbst unterteilt..

Warmen Herbst

Diese Unterart wird auch True Autumn genannt. Das Haar solcher Mädchen ist dunkelrot oder braun mit einem goldenen Farbton, und die Augen sind überwiegend braun gefärbt, aber es gibt auch einen Topas-Farbton. Die Haut ist in verschiedenen Farben erhältlich und oft mit Sommersprossen bedeckt.

Um das Bild hervorzuheben, sollten Sie kräftige Farben verwenden - Dunkel- und Tiefblau, Grün, Tiefblau, Marsala, Burgund. Wenn Sie weich werden möchten, wählen Sie helle neutrale Töne - Elfenbein, natürliches Beige, graues Beige und hellgelb.

Tiefer Herbst

Da der dominierende Parameter dieser Sorte des Herbsttyps ein dunkles Aussehen ist, ist die Farbe der Haare und Augen ihrer Vertreter dunkel. Am häufigsten sind goldbraune Augen mit gelben oder grünen Spritzer und braunen Haaren, und die Haut solcher Mädchen ist oft dunkel..

Blaubeertöne, säuerliches Dunkelblau, sattes Blau mit einem Hauch von Grau - Kleider dieser Farben ergänzen das Bild perfekt. Ein Kleid in Terrakotta-Rot und ein Kleid in reifen Tomatenfarben verleihen dem Bild Helligkeit. Grau-Beige und weiche Farbtöne sehen ebenfalls anständig aus.

Weicher Herbst

Der Name des Subtyps beruht auf der Tatsache, dass seine Vertreter ein weiches Aussehen haben. Ihre Haarfarbe ist überwiegend hell (golden oder warmbraun), ebenso wie die Farbe ihrer Augen. Am häufigsten sind Haselnuss und haselnussbraune Augen, und sie sind oft trüb. Der Hautton solcher Mädchen ist oft schwach und eher weich..

Die Palette sollte reich an edlen und komplexen Farbtönen sein. Brauntöne werden warmen Beigetönen, Kaffee, Schokolade, Zimt usw. vorgezogen. Grüntöne - von hellem Türkis bis zu sattem Smaragd - betonen und setzen den natürlichen Geschmack in Szene.

Merkmale der Sommer-Subtypen und die besten Farben für sie.

Im Internet gibt es viele verschiedene Tests zur Bestimmung des Farbtyps des Aussehens, aber alle liefern kein vollständig genaues Ergebnis. Gehen Sie am besten selbst damit um, indem Sie Ihr Gesicht bei natürlichem Tageslicht untersuchen. Wenn Sie mit dieser Aufgabe fertig werden, gibt es keine Probleme bei der Auswahl der Farbe des Kleides und der Kleidung..

Aber denken Sie daran, wir sind alle unterschiedlich und einzigartig, und dies sind nur allgemeine Richtlinien, und natürlich gibt es Ausnahmen. Alles wird rein individuell ausgewählt, um alle möglichen Vorteile hervorzuheben und bestehende Nachteile zu verbergen.

Welche Haarfarbe passt zu grünen Augen??

Katerina Fadeeva

Schatten der grünen Augen

Grünblaue Augen

Honig-, Nuss- und Karamelltöne

Weizenblond, Sand und andere warme Schattierungen von Naturblond, rosa Kontrastton, Hervorhebung oder Balayage mit einer grünen Palette

Mahlzeit e, Karamell e, Cognac, Nussaromen

Weizen und sandblond

Warmes Weizenblond

Karamell, goldene, rötliche Töne

Highlights mit rotem oder goldenem Honig durchsetzt

Kupfer und rötlicher Farbraum, kaltblond

Abonnieren Sie unsere sozialen Netzwerke, um über die neuesten Neuheiten, Wettbewerbe, Werbeaktionen und Sonderangebote auf dem Laufenden zu bleiben: Instagram, Vkontakte, Yandex.Dzen, Facebook

Die Hauptaufgabe der Färbung besteht darin, die natürliche Schönheit und Originalität der grünen Augen hervorzuheben. Dies kann durch Einhaltung der folgenden Regeln erreicht werden.

  1. Vermeiden Sie aschblondes und bläuliches Schwarz. Sie verbergen die natürliche Tiefe des Grüns, lassen den Schatten verblassen und berauben ihn der Tiefe..
  2. Vergessen Sie nicht die Augenbrauen, der Schatten der Augenbrauen sollte mit der neuen Farbe übereinstimmen, ohne die Farbe der Augen zu verdecken..
  3. Rot, Gold und rötliche Palette ist Ihr Alles. Grünäugige Menschen wählen beide natürlichen Optionen - zum Beispiel Hellbraun mit einem Übergang zu Rot und spektakulärere Farbtypen: zum Beispiel kontrastierende Rosatöne.
  4. Bevorzugen Sie moderne Techniken gegenüber monochromen Farben: zum Beispiel Shatush oder Balayazh. Sie verleihen grünen Augen visuelle Tiefe für eine facettenreiche Farbe..
  5. Achten Sie auf den Zustand Ihres Gesichts. Wenn es Mängel aufweist, sollten helle Rottöne vermieden werden, da sie auf das Problem aufmerksam machen. Räumen Sie die Haut auf, gleichen Sie ihren Ton aus und beschränken Sie sich vorher auf den natürlichen Bereich - Asche, Honig, Karamellfarben.
  6. Warmer oder kalter Hautton - wichtig! Esche und kalte hellbraune Töne sowie kaltes Blond passen zu Mädchen mit Porzellanhaut. Ein wärmerer Farbumfang - Rot, Honig, Karamellfarben - verschönert die Besitzer dunkler Haut oder Sommersprossen.
  7. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie natürliche Farbstoffe verwenden. Nach dem Färben von Haaren mit Henna kann selbst ein sehr hochwertiger Farbstoff unvorhergesehene Auswirkungen auf das Haar haben. Warten Sie, bis sich das Henna löst, und färben Sie erst dann.

Kombination aus grünen Augen und Haaren

Trotz der Tatsache, dass es weniger als 2% der grünäugigen Menschen auf dem Planeten gibt, sind ihre Augen sehr wenig ähnlich. Und das alles, weil Grün viele Schattierungen hat und sogar weiß, wie man sich an die Beleuchtung anpasst.

1. Grünblaue Augen

Warme sandige Weizentöne - wenn die Locken von Natur aus leicht sind. Oder Karamell und Nuss - wenn der Besitzer blaugrüner Augen dunkleres Haar hat. Bei den extravaganten Optionen können Sie auf rothaarige, nicht monochromatische Farben (z. B. Balayage), rosa Kontrastfarben oder sogar trendiges Grün achten, insbesondere wenn diese mit der Technik der Hervorhebung oder Balayage hergestellt werden.

Dieser ungewöhnliche Farbton im Raum wird oft mit Braun verwechselt. Aber im Licht bekommt es einen schönen olivgrünen Unterton. Braun-grüne Augen passen gut zu warmen Gourmand-Tönen: Honig, Karamell, Cognac, Nussig.

Damit hellgrüne Augen einen schönen Kontrast zu Haut und Haar bilden und nicht mit ihnen verschmelzen, sollte der natürliche Haarton um 1-2 Töne erhöht werden. Ideal - Cappuccino- und Karamelltöne. Wenn blond, dann warmer Weizen.

Bernsteingrüne Augen sind sehr ungewöhnlich und äußerst selten. Verwenden Sie Farben aus dem gelben Bereich - Honig, Hellbraun, Rötlich, um die goldenen Untertöne von Grün zu verstärken. Ein guter Effekt wird durch kontrastierende Farbtechniken erzielt, beispielsweise durch Hervorheben von dunklen Strängen, die mit rotem oder goldenem Honig durchsetzt sind.

Die luxuriöseste aller grünen Optionen: Sie sieht wunderschön aus in den Haaren von Rot-, Kupfer- und Karamelltönen. Dunkle Farben, zum Beispiel satte Kastanien, sind ebenfalls möglich, jedoch nur vor dem Hintergrund dunkler Haut.

Hautton bei der Auswahl einer Haarfarbe

Am häufigsten haben Besitzer grüner Augen helle Haut. Es gibt aber auch interessante Ausnahmen: Zum Beispiel haben Mädchen mit bernsteingelben Augen im Gegenteil einen dunklen Teint. Der Hautton ist eine weitere wichtige Nuance, die bei der Auswahl der Farbe berücksichtigt werden muss.

1. Für helle Haut

Braune, hellblonde und hellkastanienbraune Locken sowie Platin und Perlblond in Kombination mit einem kühlen Grünton wirken vor dem Hintergrund der Porzellanhaut edel. Vermeiden Sie zu helle Farbtöne, Asche und Schwarz: Diese Farben können die Tiefe des Grüns verdecken

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen