Wie sich die Farbe der Brillenlinse auf Ihr Sehvermögen auswirkt?

Es wurde viel über die Nützlichkeit einer bestimmten Farbe von Brillengläsern für das menschliche Sehen geschrieben. Einige Farben werden zum Autofahren empfohlen, andere zum Arbeiten am Computer, andere beschleunigen die Reaktion auf externe Ereignisse, was für Sportwettkämpfe äußerst nützlich ist. Auch hier ist die Farbsättigung oft wichtig, in einigen Fällen ist eine Tönung von 20 bis 30 Prozent ausreichend, und manchmal reicht eine Verdunkelung von 75 Prozent nicht aus..

Wir haben versucht, die verfügbaren Daten zur Wirkung der Brillenlinsenfarbe in einem kurzen Artikel zusammenzufassen. Wir gehen hier nicht auf die Frage nach der Intensität des Tonings ein, da der Benutzer häufig den Prozentsatz des Tonings in der einen oder anderen Farbe individuell nach seinen eigenen Vorlieben auswählt..

Wir stellen jedoch fest, dass die moderne Herstellung von Brillengläsern den geordneten Prozentsatz der Verdunkelung durch Farbe ziemlich genau beobachten kann. Zum Beispiel können Sie 10% und 25% und 80% Toning mit einem "Schritt" von 5% bestellen. Dementsprechend verfügt der OpticBox-Optikspeicher über alle diese Funktionen..

Wie Farben mit unserer Vision interagieren.

Grüne Farbe. Am häufigsten in Sonnenschutzgläsern. Jeder weiß um die Nützlichkeit von Grün - all dies kann auf Brillengläser projiziert werden. Es hat eine äußerst wirksame Wirkung auf das menschliche Vegetationssystem. Kann ausnahmslos allen Brillenbenutzern empfohlen werden.

Graue Farbe. Es wird auch oft mit Sonnenbrillen verwendet. Eine ruhige, neutrale Farbe, die häufig in Modebrillen verwendet wird. Es wird angenommen, dass es den Kontrast von Objekten verringert..

Rote Farbe. Es stärkt unsere Vision. Verursacht eine stimulierende Wirkung, die zu einer Erhöhung der Reaktionsgeschwindigkeit führt. Sehr oft werden in professionellen Sportbrillen "Derivate" von Rot verwendet. Gleichzeitig empfehlen die Hersteller nicht, den ganzen Tag über eine Brille mit Gläsern dieser Farbe zu tragen. Augen, die unter Spannung stehen, werden schnell genug müde.

Blaue Farbe. Ruhig und gleichmäßig. Es wird angenommen, dass es eine beruhigende Wirkung auf eine Person hat. Der Puls wird weicher und verlangsamt sich. Es kann für nervöse Träger als dauerhafte Farbe von Brillengläsern empfohlen werden..

Gelb. Das sogenannte "Aufklären". Wird häufig in Antibeschlagbrillen verwendet. Es macht die Welt um uns herum wirklich viel heller. Es gibt sogar eine emotionale Erhebung bei längerem Tragen einer Brille mit gelben Gläsern. Das einzige Problem mit dieser Farbe ist, dass die Brille manchmal entfernt werden muss und dies den Verbraucher zur realen Realität zurückbringt..

Orange Farbe. Eine fröhliche Linsenfarbe, die angenehm für Augen und Sicht ist. Es regt auch die Aktivität an und erleuchtet teilweise die Außenwelt. Diese Farbe wird von vielen Profisportlern verwendet, da angenommen wird, dass sie die körperliche Aktivität beeinflusst. Insbesondere in unserer Online-Optik gibt es eine spezielle Farbe basierend auf einem Orangeton für aktiven Zeitvertreib auf der Straße bei sonnigem Wetter - SkyFan.

Braune Farbe. Der zweitbeliebteste Farbton, der häufig in Sonnenbrillen verwendet wird. Erhöht den Kontrast der Motive und verzerrt die Primärfarben nicht. In unserem Sortiment gibt es beispielsweise die Farbe RoadStar. Dies ist ein "blauer Blocker", der auf brauner Farbe mit 75% Sättigung basiert - dementsprechend hellt er das Licht auf und blockiert gleichzeitig übermäßige Helligkeit. Empfohlen für aktives Fahren bei sonnigem Wetter.

Verschreibungspflichtige Sonnenbrille

Dunkle Brillen sind Teil des Bildes eines modernen Menschen geworden. Ihre Wahl bereitet den Verbrauchern häufig gewisse Schwierigkeiten. Die Situation verschlechtert sich, wenn ein Patient mit schlechtem Sehvermögen das abgedunkelte Attribut benötigt. Die Augenheilkunde steht jedoch nicht still und dank der Technologie hat jeder die Wahl.

So wählen Sie die richtige Sonnenbrille

Bei der Auswahl einer Sonnenbrille mit Dioptrien müssen Sie Folgendes tun:

  • Lassen Sie sich von einem Augenarzt beraten. Ihr Arzt wird Ihnen helfen, die Eigenschaften der für Sie richtigen Linsen zu bestimmen..
  • Kaufen Sie nur in Fachgeschäften ein, um Ihre Augen nicht durch minderwertige Waren zu verletzen.
  • Entscheiden Sie, welches Linsenmaterial für Sie geeignet ist.
  • Fragen Sie nach dem Grad des Schutzes des Zubehörs vor Strahlung und überprüfen Sie diese Anzeige.
  • Setzen Sie die Rahmen auf und betrachten Sie die umgebenden Objekte. Der richtige Sonnenschutz verzerrt die Farben nicht.

UV-Schutz

Hochwertige Waren kennzeichnen den Grad des Schutzes im Zertifikat oder direkt auf dem Glas:

  • UV-380 - entspricht einer Filtration von 95% der ultravioletten Strahlung, was die minimal zulässige Norm ist.
  • UV-400 - kann bis zu 100% der schädlichen Strahlung für die Augen herausfiltern.

Linsen tönen

Ein wichtiges Auswahlkriterium ist die Anzeige des Lichtschutzes. Es zeigt an, wie gut das Gerät vor der Sonne geschützt ist. Die Schattierungsstufe wird mit Zahlen angegeben:

  • 0 - 80 bis 100% des Lichts durchlassen. Solche Eigenschaften sollten bei bewölktem Wetter getragen werden. Sie haben keine Farbe.
  • 1 - geeignet zum Tragen bei teilweise bewölktem Wetter. Leicht getöntes Glas kann 43 bis 80% des Sonnenlichts durchlassen.
  • 2 - charakterisiert die Dunkelheit der mittleren Ebene. Diese Sonnenbrille mit Dioptrien eignet sich für Stadtstrände, Angeln, Autofahren.
  • 3 - starkes Dimmen. Sie lassen nur 8 bis 18% des Sonnenlichts ein. Zubehör ist eine gute Wahl zum Schutz vor der strahlenden Sonne, die für den Einsatz an den Stränden gezeigt wird. Diese Kategorie ist bei Verbrauchern am beliebtesten.
  • 4 - der maximal mögliche Grad, nicht mehr als 8% des Lichts werden durchgelassen. Es wird nicht empfohlen, es für Fahrer zu verwenden, da es für einen Autofahrer schwierig ist, sie in dunklen Bereichen zu sehen.

Woraus bestehen Linsen?

Brillen mit Dioptrien von der Sonne können Linsen aus zwei Arten von Material haben:

  • Glas. Unterscheidet sich in Festigkeit und Haltbarkeit. Dieses Material ist verschleißfest, Kratzer und andere Schäden treten selten auf. Der Nachteil von Glaslinsen ist jedoch ihr Gewicht. Schweres Material ist nicht für Menschen mit schwerer Sehbehinderung geeignet.
  • Kunststoff ist langlebig und leichter, neigt jedoch zu schnellen Kratzern und Abrieb. Um solche Probleme zu vermeiden, müssen Sie die Geräte in einem Koffer aufbewahren oder zum Schutz mit einer speziellen Beschichtung versehen..

Auswahl der Rahmen

Die Auswahl der Brillenfassungen für verschreibungspflichtige Sonnenbrillen erfolgt entsprechend der Gesichtsform der Person, die sie tragen wird:

  • Wenn Sie ein ovales Gesicht haben, passt der Sonnenschutz in jedem Rahmen zu Ihnen.
  • Inhaber einer runden Fläche sollten eine rechteckige, längliche oder quadratische Form bevorzugen..
  • Wenn die Gesichtsform wie ein Dreieck aussieht, wählen Sie Rahmen, die die Oberseite betonen.
  • Die ovale Form der Rahmen passt zu denen mit einer quadratischen Fläche. Dieser Typ kann mit Produkten getragen werden, die nur oben gerahmt sind..

Verschreibungspflichtige Brillengläser

Bei der Auswahl einer Sonnenbrille mit Dioptrien müssen Sie eine Reihe von Bedingungen berücksichtigen. Das Wichtigste unter diesen ist der Objektivtyp, der im Rahmen installiert wird. Sie können fertige Markenprodukte in Optik kaufen, im Internet bestellen oder nach Rücksprache mit einem Spezialisten kostengünstige Produkte auswählen. Die beliebtesten sind Ray Ban, Exenza, Polaroid.

Verschreibungspflichtige Sonnenbrille

Sie befinden sich auf den Seiten des Abschnitts der optischen Salons "Prosto Optics" - Offline-Einzelhandelszentren unseres Online-Shops Sklad lenz.ru. In den Salons werden Brillenfassungen und Sonnenbrillenkollektionen präsentiert. Hier können Sie neue kaufen und Ihre Brille reparieren lassen. Wenn Sie möchten, können Sie auch die über die Website reservierten Waren abholen, sich vor dem Kauf von Kontaktlinsen einer Augenuntersuchung unterziehen, sich von einem Augenarzt beraten lassen und ein Brillenrezept erhalten.

Bei sonnigem Sommerwetter müssen sich Menschen mit schlechtem Sehvermögen entscheiden: Schutz ihrer Augen vor hellem und schädlichem Licht oder Aufrechterhaltung eines klaren Bildes. Für Brillenträger ist es auch wichtig, die Augen und die Haut um die Augen vor den schädlichen Auswirkungen von UV-Strahlen zu schützen. Ohne zuverlässigen Schutz kann ultraviolettes Licht Netzhauterkrankungen verursachen. Menschen mit Sehbehinderungen sollten daher die Korrektur und den Schutz ihrer Augen vor Sonnenstrahlen nicht vergessen. Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie eine Sonnenbrille mit Rezepten kaufen.

In den Salons "Prosto Optics" können Sie Sonnenbrillen mit Dioptrien bestellen.

Wie man verschreibungspflichtige Sonnenbrillen wählt

Um eine Sonnenbrille für das Sehen zu kaufen, müssen Sie sich zunächst an einen Augenarzt wenden, der ermittelt, welche optische Leistung für Dioptrien erforderlich ist, und ein Rezept für eine Brille schreibt. Er berät auch, welche Brillengläser für den gleichzeitigen Sonnenschutz und die Sehkorrektur zu wählen sind. Der Augenarzt berät Sie über die beste Farbe für Ihre Brillengläser und welche Schattierung der Brille für Ihre Bedürfnisse geeignet ist.

Nach Rücksprache mit einem Augenarzt können Sie mit der Auswahl einer Brille in einem Optiksalon beginnen. Bei der Auswahl von Brillengläsern müssen Sie berücksichtigen, dass Brillen die Farbwiedergabe nicht verzerren dürfen, sondern nur die Helligkeit des Bildes verändern. Ein wichtiger Punkt ist die Wahl des Materials, aus dem Brillengläser hergestellt werden. Glas gilt als haltbarer und fester. Dies ist jedoch eine weniger sichere Option. Kunststofflinsen sind leichter, außerdem hat Kunststoff selbst die Eigenschaft, ultraviolette Strahlen zu absorbieren. Kunststofflinsen sind jedoch viel anfälliger für Kratzer und andere mechanische Schäden. Aus diesem Grund sollte eine Sonnenbrille mit Kunststofflinsen immer in einer Tasche getragen werden..

Bei der Auswahl von Sonnenbrillen mit Dioptrien sind Brillengläserbeschichtungen von großer Bedeutung. Brillengläser müssen unbedingt eine Schutzbeschichtung gegen UV-Strahlen aufweisen, da einfach gefärbte Gläser die schädlichen Auswirkungen ultravioletter Strahlung nicht neutralisieren. Darüber hinaus dehnt sich im trüben Licht einer Sonnenbrille die Pupille des Auges aus, was bedeutet, dass sie mehr Licht absorbiert. Wenn die Gläser keine UV-blockierende Beschichtung haben, sind die schädlichen Auswirkungen von UV-Strahlen noch stärker und gefährlicher. Zusätzlich zum UV-Schutz können verschreibungspflichtige Sonnenbrillen eine polarisierende Beschichtung aufweisen (um Blendung durch die Sonne zu vermeiden). Die Linsen können auch eine multifunktionale Beschichtung aufweisen, die die Pflege der Brille erleichtert: wasserabweisend, antistatisch, härtend.

Arten von verschreibungspflichtigen Sonnenbrillen

Getönte Brillen sind eine häufige Option zur Korrektur von Sicht und Sonnenschutz. Das heißt, die Linsen von Brillen mit Dioptrien werden gemäß der Verschreibung des Augenarztes gefärbt und abgedunkelt. Sie haben unterschiedliche Schattierungen und müssen entsprechend gekennzeichnet werden. Es gibt 5 Dimmstufen:

  • "0" - 80 - 100% des Lichts durchlassen, solche Brillen werden verwendet, um den Kontrast des Bildes in beleuchteten Räumen und in der hellen Sonne bei normalem Wetter zu erhöhen;
  • "1" - 43 - 80% des Lichts durchlassen, geeignet zum Tragen in der Stadt mit inaktiver Sonne;
  • "2" - 18 - 43% des Lichts einlassen, geeignet für sonniges Wetter in der Stadt;
  • "3" - lassen Sie 8 - 18% des Lichts ein. Die meisten hochwertigen Sonnenbrillen haben genau diesen Grad an Dimmung. Sie können in der hellen Sonne am Strand bleiben, ohne Ihre Augen zu verletzen.
  • "4" - 3 - 8% des Lichts einlassen, sind für den Aufenthalt in der Nähe von Wasser oder in den Bergen geeignet, wo viel Licht vorhanden ist und von der Oberfläche reflektiert wird. Es wird nicht empfohlen, ein Auto mit einer solchen Brille zu fahren.

Praktische und vielseitige Option für diejenigen, die eine Sonnenbrille zur Sehkorrektur benötigen - "Chamäleonbrille", dh otochrome Brille. Sie verändern den Grad des Dimmens, wenn sie ultravioletten Strahlen ausgesetzt werden. Das heißt, wenn Sie drinnen sind, haben sie ein Mindestmaß an Verdunkelung, und wenn Sie in die Sonne gehen, verdunkeln sich die Linsen. Typischerweise reichen verschreibungspflichtige photochrome Sonnenbrillen von der Lichtdurchlässigkeit der Kategorie 0 bis 3, was für den durchschnittlichen Stadtbewohner in der Natur und auf See praktisch ist. Bei der Auswahl der Chamäleonbrille sollten einige Nuancen bekannt sein. Erstens verdunkeln sich photochrome Gläser nur unter dem Einfluss ultravioletter Strahlung, sodass sie beim Fahren eines Autos hinter dem Glas nicht dunkler werden. Zweitens ist die Wirkung von photochromen Mitteln in der Kälte schneller, so dass sich in der kalten Jahreszeit der Grad der Schattierung schneller ändert als im Sommer. Drittens verlieren photochrome Gläser mit der Zeit ihre Verdunkelungseigenschaft, so dass die Linsen regelmäßig gewechselt werden müssen. Ansonsten ist dies die bequemste Option, da Sie die Eigenschaften verschiedener Brillen in einem Paar kombinieren können und maximalen Schutz vor der Sonne und ein klares Bild für Menschen mit schlechter Sicht bei allen Wetterbedingungen bieten. Andere Linsenbeschichtungen können auch für verschreibungspflichtige photochrome Sonnenbrillen verwendet werden, um die Pflege zu erleichtern.

Wie kaufe ich eine verschreibungspflichtige Sonnenbrille?

In den Salons der Optik "Prosto Optics" können Sie sich einer Augenuntersuchung unterziehen und eine Sonnenbrille mit Dioptrien zur Sehkorrektur und zum Schutz der Augen vor ultravioletter Strahlung bestellen. Der Salon-Spezialist informiert Sie über die Eigenschaften von Sonnenbrillen mit Dioptrien und hilft Ihnen bei der Auswahl der Brillenfassungen und der Bestellung von Brillengläsern. Und Sie können bei einem Augenarzt eine Brille mit einem Rezept mit den gewünschten Rahmen und den erforderlichen Beschichtungen zum Schutz vor Sonne und ultravioletter Strahlung bestellen.

Verschreibungspflichtige Sonnenbrille

Eine ausgezeichnete Wahl für Menschen, die gleichzeitig eine Sehkorrektur und einen Augenschutz vor ultravioletter Strahlung benötigen, sind Sonnenbrillen mit Dioptrien. Diese Brille ersetzt die alltägliche Option und korrigiert gleichzeitig das Sehvermögen und hilft in der warmen Jahreszeit. Bei ihnen müssen Sie keine zwei Brillentypen kaufen und mitnehmen. Der Hauptgrund für die Wahl solcher Brillen ist die Bequemlichkeit.

In welchen Situationen ist es notwendig, solche Brillen zu kaufen? Wie Sie verstehen, gilt dies insbesondere im Sommer, wenn Sie in den Urlaub fahren und nicht mehrere Brillentypen mitnehmen müssen. Wenn Sie Linsen tragen und aus persönlichen oder medizinischen Gründen eine Pause einlegen müssen, ist es unerlässlich, eine Korrekturbrille zu kaufen, die Ihre Augen schützt und Sehverlust verhindert. Wenn Sie im Winter außerhalb der Stadt oder in Skigebiete reisen möchten, sollten Sie nicht faul sein, selbst eine Brille zu bestellen. Denken Sie daran, dass heimtückische Sonnenstrahlen auch im Winter eine irreparable Wirkung auf die Augen haben..

Für Menschen mit komplexen Augenerkrankungen ist eine gute Antireflexbeschichtung erforderlich, die Reflexion und Blendung auf der Oberfläche von Brillengläsern reduziert. Linsen mit solchen Filtern können einen normalen und hohen Brechungsindex haben..

Die Korrekturgläser können an jedes Sonnenbrillenmodell Ihrer Wahl angepasst werden. Manchmal können Sie nicht einmal vermuten, dass die Dioptrien in diesem Modell installiert sind, aber sie sind es. Daher wirken sich solche Modelle in keiner Weise negativ auf Ihr Image aus, sondern verbessern es im Gegenteil..

Den besten Schutz vor ultravioletter Strahlung bieten Brillen, die die Augen schließen und am besten zur Gesichtsform passen. Achten Sie darauf, wie die Brille auf dem Gesicht sitzt: Beim Drehen des Gesichts sollte die Brille nicht abfliegen und ihre Position ändern. Dies ist besonders wichtig bei der Auswahl einer Sonnenbrille, da die Strahlen aus verschiedenen Richtungen in die Augen gelangen können. Achten Sie auf die Filterstufe der Gläser. Es ist normalerweise auf den Linsen angegeben, kann aber auch in der Dokumentation für die Brille gefunden werden. Für einen guten Schutz ist es besser, eine Brille mit einem Indikator von mindestens UV380 zu wählen.

Bevor Sie eine Brille kaufen oder bestellen, müssen Sie sich an einen Spezialisten wenden. Sie können ein geeignetes Modell für Brillen und Brillenfassungen auswählen. Bei der Auswahl der Linsen benötigen Sie jedoch die Hilfe eines Augenoptikers.

Sonnenbrille mit Dioptrien für Sehkraft - Chamäleonsonnenbrille

Menschen, die ständig eine Brille tragen, fühlen sich in der Sommersaison stark unwohl. Was ist, wenn Sie wie angegeben sowohl Sonnenschutz als auch Sehkorrektur benötigen? Entscheiden Sie sich für eine verschreibungspflichtige Sonnenbrille. Sie können jedes Design und jede Farbe von Linsen haben, bieten maximale Sichtschärfe und schützen zuverlässig vor schädlicher UV-Strahlung. Lesen Sie weiter unten mehr über die Typen, Merkmale der Auswahl von Sonnenbrillen mit Dioptrien und Hinweise zu deren Verwendung. Und denken Sie daran, dass nur ein Augenarzt Linsen wählen sollte. Verschiedene Designs, Materialien und Rahmenfarben stehen zum Verkauf.

Die Besonderheiten solcher Gläser

Bei strahlend sonnigem Wetter ist es unpraktisch, eine Brille zur Sehkorrektur zu verwenden, aber eine Brille, da herkömmliche Modelle nicht vor heller Strahlung schützen. Gleichzeitig reizt Sonnenlicht nicht nur die Augen, sondern schadet auch der Gesundheit der Sehorgane und dem Zustand der Haut. Beispielsweise können UV-B-Strahlen die Entwicklung einer Photokeratitis (Hornhautverbrennungen) verursachen, und A-Spektrum-Strahlung dringt sehr tief in das Auge ein und wirkt sich negativ auf die Netzhaut und die Linse aus (mögliche Folgen sind Makuladegeneration, Katarakte). Deshalb ist es bei sonnigem Wetter so wichtig, Ihre Augen zuverlässig vor ultravioletter Strahlung zu schützen - zum Beispiel mit Hilfe einer speziellen Brille mit Dioptrien.

Lang-, mittel- und kurzwellige Strahlung ist gesundheitsschädlich für die Augen. Daher ist die Verwendung von Brillen zum Sonnenschutz mit Dioptrien keine Frage der Ästhetik, sondern der Sicherheit..

Wann ist die Verwendung zulässig?

Sonnenbrillen mit Dioptrien werden im Sommer oder in anderen Jahreszeiten gegen Myopie, Hyperopie und Astigmatismus eingesetzt, um vor schädlicher UV-Strahlung zu schützen.

Der entsprechende Effekt wird erzielt, indem die Linsen entsprechend dem Schattierungsgrad gefärbt werden. Es gibt 5 dieser Ebenen:

  • 0 - solche Linsen lassen 80-100% des Lichts durch, sodass sie nur bei schwacher Sonne getragen werden können.
  • 1 - Diese Brille lässt 43-80% der Sonnenstrahlen durch.
  • 2 - von 18 bis 43%.
  • 3 - nur 8-18% des Lichts werden durchgelassen.
  • 4 - haben die maximale Dimmstufe, übertragen Sie 3-8% der Strahlen.

Brillen mit Linsen mit 4 Grad Schatten können nicht zum Fahren verwendet werden.

Das Tonen verringert die Helligkeit des Lichts, blockiert jedoch an sich keine schädliche Strahlung. Achten Sie daher bei der Auswahl darauf, ob die Gläser eine spezielle blockierende UV-Beschichtung haben.

Der Hauptnachteil einer verschreibungspflichtigen Sonnenbrille besteht darin, dass Sie kein Modell für alle Größen kaufen können. Warum? Denn für einen hellen Frühlingstag benötigen Sie einige Gläser, für einen Strandurlaub andere und für eine Wanderung in den Bergen im Allgemeinen andere. Aber es gibt eine Lösung - und das sind Chamäleonmodelle. Photochrome Linsen verändern den Grad des Dimmens unter dem Einfluss ultravioletter Strahlen, was bedeutet, dass sie universell sind. Der Gradgrad der Schattierung "Chamäleons" - von 0 bis 3.

In der Kälte verdunkeln sich Photochrome schneller als in der Hitze, sie verdunkeln sich hinter der Autoglasscheibe überhaupt nicht und verlieren mit der Zeit einfach ihre Kraft.

Auswahlfunktionen

Die wichtigsten Parameter, die Sie bei der Auswahl berücksichtigen sollten, sind der Objektivtyp und der Rahmentyp. Lassen Sie uns näher auf jeden Indikator eingehen.

Arten und Merkmale von Objektiven

Selbst wenn die Objektive ungefähr gleich aussehen, können die Parameter völlig unterschiedlich sein. Ihre Hauptmerkmale:

  1. Herstellungsmaterial - Glas oder Kunststoff. Polymere sind praktischer.
  2. Der Grad des Sonnenschutzes - wir haben bereits über die Filter oben geschrieben. Die Farbe der Linsen hat übrigens nichts mit dem Schutzniveau zu tun..
  3. Farben und Farben - moderne Hersteller bieten Kunden mehr als 70 Farboptionen. Das Lackieren kann im Werk oder in einem Optiksalon durchgeführt werden - die zweite Option ist billiger, die erste jedoch zuverlässiger.

Bitte beachten Sie, dass die Brille mit Nupolar- und Drivewear-Gläsern ausgestattet sein muss. Normale können Blendung verursachen.

Rahmen

Wählen Sie die Form des Rahmens unter Berücksichtigung der Art des Gesichts. Das Material seiner Herstellung kann Kunststoff oder Metall sein. Es ist unmöglich eindeutig zu sagen, dass eine Option besser ist als die andere - denn dies ist Geschmackssache. Moderne Polymere sind so stark wie Metalllegierungen, wiegen aber weniger. Der Rahmen kann mit jedem beschichtet werden.

Wie ist die Auswahl

Vereinbaren Sie vor der Bestellung einer verschreibungspflichtigen Sonnenbrille einen Termin mit einem Augenarzt und lassen Sie eine vollständige Augenuntersuchung durchführen. Es wird genau die optimale Dioptrienleistung und den optimalen Schatten bestimmen. Warum sollte ein Arzt das tun? Zum einen versteht er die angebotenen Linsen und zum anderen wählt er sie unter Berücksichtigung des Lebensstils, der Bedürfnisse, des Zustands der Sehorgane und des Alters des Patienten aus. Holen Sie sich ein Rezept von einem Augenarzt - und Sie können mit ihm zu einem Optiker gehen, um eine Bestellung aufzugeben. Wenn sich im Optiksalon ein Arzt befindet, können Sie ihn kontaktieren.

Denken Sie daran, dass verschreibungspflichtige Sonnenbrillen von einem Augenarzt individuell ausgewählt werden müssen (die meisten Optikersalons haben Spezialisten)..

Der zweite wichtige Punkt ist das Linsenmaterial. Kunststoff oder Glas? Glasprodukte gelten als langlebiger und zuverlässiger, sind jedoch traumatisch. Wenn Sie versehentlich Ihre Brille zerbrechen, können Sie sich verletzen. Kunststoff wiegt weniger, kostet weniger und absorbiert ultraviolettes Licht gut. Der Hauptnachteil von Kunststofflinsen ist ihre Kratzanfälligkeit. Daher müssen Sie eine solche Brille nur in einem Fall tragen..

Achten Sie bei der Auswahl auch auf die Farbe. Sonnenbrillen mit Dioptrien sollten unabhängig vom Farbton der Linsen die Helligkeit des Bildes und die Klarheit der Bilder beeinflussen, nicht deren Farbe. Der Farbton ist also Geschmackssache, Hauptsache, das Modell hat die nötige Funktionalität.

Der nächste Punkt ist die Art der Sperrbeschichtung. Erstens sollte es grundsätzlich sein (Verwechslung der Beschichtung nicht mit Lackierung verwechseln) und zweitens einen zuverlässigen Schutz vor Sonnenstrahlen bieten.

Wenn die dunkle Sonnenbrille nur dunkel ist und nicht vor der Sonne schützt, richten Sie noch mehr Schaden an Ihren Augen an, als wenn Sie überhaupt keine Brille getragen hätten..

Es ist eine gute Idee, Ihre Brille mit einer polarisierenden Beschichtung zu versehen, um Blendung zu vermeiden. Sie können auch auf zusätzliche Beschichtungen achten, die die Pflege der Oberfläche vereinfachen und deren Haltbarkeit erhöhen (z. B. Antistatika, Schmutz- und Wasserabweisung, Schutz vor Kratzern)..

Video

Schlussfolgerungen

Sonnenbrillen mit Dioptrien sind eine gute Alternative zu normalen Brillen für Seh- und Sonnenschutz, da sie beide Probleme gleichzeitig lösen. Linsen- und Rahmenmaterialien variieren. Es gibt ungefähr 70 Farboptionen für das Linsendesign. Das Lackieren kann im Werk oder in einem Optiksalon erfolgen (die erste Option ist teurer, aber zuverlässiger). Vergessen Sie nicht, dass die Farbe der Brille nichts mit dem Schutzniveau zu tun hat - dunkle Linsen sind nur dann wirksam, wenn sie eine polarisierende Beschichtung haben. Die Schutzstufen liegen zwischen 0 und 4, für jede Art von Aktivität benötigen Sie eine andere Brille (nur Chamäleonmodelle sind eine universelle Option). Zum Fahren sollten Sie Modelle mit einer speziellen Antireflexbeschichtung auswählen.

Lesen Sie auch, was Brillen mit Löchern sind, welche Modelle von Computerbrillen bereitgestellt werden und wer runde Brillen sind.

Sonnenbrillen mit Dioptrien: So wählen Sie das richtige Accessoire

Viele Menschen benötigen eine Brille, um das Sehvermögen zu korrigieren. Aber im Sommer ist es nicht sehr bequem, in ihnen zu gehen, weil sie keinen Schutz vor der Sonne bieten. Der Ausweg kann eine Sonnenbrille mit Dioptrien sein. Um sie richtig auszuwählen, konsultieren Sie zuerst einen Augenarzt bezüglich der Art der Linsen. Es wird keine Probleme mit dem Rahmen geben - es gibt viele Gestaltungsmöglichkeiten, Farben und Materialien.

Warum brauchen Sie eine verschreibungspflichtige Sonnenbrille?

Der moderne Mensch ist gezwungen, sein Sehvermögen ständig zu belasten, wodurch es sich verschlechtert. Kontaktlinsen sind nicht für jeden geeignet, daher können sie keine Brille ablehnen. Bei sonnigem Wetter tritt jedoch ein anderes Problem auf: Sie schützen nicht vor Strahlen, die auf die Augen treffen, Blendung, Reflexionen und Blitzen. Um dies zu lösen, können Sie eine Sonnenbrille mit Dioptrien empfehlen..

Sie haben viele Vorteile:

  • Vielseitigkeit (Brille eignet sich für Menschen mit Myopie, Hyperopie, Astigmatismus);
  • klarere und kontrastreichere Wahrnehmung von Objekten;
  • geringere Ermüdung der Augen aufgrund einer Abnahme der Intensität der ultravioletten Strahlung auf der Netzhaut;
  • die Fähigkeit, sich länger zu konzentrieren, weniger Einfluss von Ablenkungen (Blendung, Reflexionen);
  • Erschwinglichkeit (Brillen kosten ungefähr den gleichen Betrag wie normale Korrekturbrillen).

Der Hauptnachteil ist, dass Brillen allein nicht für alle Gelegenheiten geeignet sind. Die Helligkeit der Sonne ändert sich ständig. Die Lösung können Modelle mit mehreren unterschiedlichen Überlagerungen oder "Chamäleons" mit unterschiedlichem Schattierungsgrad sein. Letztere haben auch ihre eigenen Eigenschaften - bei Kälte verdunkeln sie sich schneller als bei heißem Wetter, hinter Glas (z. B. Automobil) verdunkeln sie sich überhaupt nicht. Die photochrome Fähigkeit geht mit der Zeit verloren.

Eine interessante Option ist eine Sonnenbrille mit Overlays (Clips). Das Set enthält eine oder mehrere Überlagerungen, mit denen Sie normale Brillen schnell in dunkle verwandeln können. Achten Sie bei der Auswahl eines solchen Modells darauf, die Zuverlässigkeit der Halterungen, die Bewegungsfreiheit der Linsen (sie sollten weder stecken bleiben noch herausfallen) und die genaue Übereinstimmung von Größe und Form des Rahmens mit den Überzügen zu überprüfen.

Video: Sonnenbrille mit Overlays testen

Punktklassifizierungen nach verschiedenen Kriterien

Sonnenbrillen mit Dioptrien sehen nicht anders aus als gewöhnliche. Bei der Auswahl müssen jedoch mehrere Faktoren berücksichtigt werden. Sie beziehen sich hauptsächlich auf die Linsen. Diese Brille kann in mehrere Kategorien eingeteilt werden..

Objektivmerkmale

Sie können je nach Material Glas oder Kunststoff sein. Viele Hersteller verzichten nach und nach auf Glas zugunsten von Polymeren, da Kunststoff praktischer ist - er ist leichter und fester und kann nicht zerbrochen werden. Für Menschen mit schweren Sehbehinderungen ist dies im Allgemeinen die einzige Option, mit der Sie Linsen mit der erforderlichen Dicke und Konfiguration herstellen können. Glas ist jedoch haltbarer. Kunststofflinsen werden schneller zerkratzt und es bilden sich Kratzer. Diese Gläser benötigen eine Hülle oder eine spezielle Schutzbeschichtung..

Die Tönung erfolgt durch einen auf die Linsen geklebten Film oder eine spezielle Farbstoffzusammensetzung. Ausbildungslevel:

  • 0 (Linsen lassen 80-100% der UV-Strahlen durch). Sie scheinen transparent zu sein, aber der Farbton ist immer noch vorhanden. Diese Brille wird bei bewölktem Wetter empfohlen..
  • 1 (43–80%). Die Gläser sind leicht abgedunkelt, die Brille eignet sich für teilweise bewölkten Himmel.
  • 2 (18–43%). Dimmen auf mittlerer Ebene. Eine gute Option für den Alltag in der Stadt im Sommer, das Autofahren sowie für Landferien in gemäßigten Breiten (Flussstrände, Angeln, Picknicks).
  • 3 (8-18%). Stark abgedunkelte Linsen. Schützen Sie sich auch vor intensiver Strahlung, die typisch für Länder in der Nähe des Äquators ist.
  • 4 (weniger als 8%). Maximale Verdunkelung möglich. Die Brille wird für den Einsatz in den Bergen an tropischen Stränden empfohlen, wo die Strahlungsintensität durch die Reflexion des Sonnenlichts von Schnee, Wasser und Sand verstärkt wird. Nicht geeignet zum Tragen bei bewölktem Wetter und in der Dämmerung - die Pupille ist erhöhtem Stress ausgesetzt, das Sehvermögen verschlechtert sich noch mehr.

Die Farbpalette ist sehr breit. Hersteller bieten ca. 70 verschiedene Töne an. Am beliebtesten sind verschiedene Braun- und Grautöne, aber niemand verbietet es, die Linsen in Blau, Rosa, Grün und Orange zu färben.

Die Arten von Objektiven sind:

  • Polarisieren. Sehr nützlich gegen Blendung und Reflexionen.
  • Gradient. Die Tonintensität nimmt von oben nach unten ab. Bietet gleichzeitige Filterung des Sonnenlichts und minimale Farbverzerrung.
  • Photochrom. Gläser - "Chamäleons". Objektive werden je nach Lichtintensität heller oder dunkler, passen sich an und bieten unter fast allen Bedingungen eine gute Sicht. Solche Gläser verringern das Risiko von Katarakten und sind nützlich zur Vorbeugung von Netzhautdystrophie.
  • Gespiegelt. Ultraviolette Strahlung reflektieren - dies ist eine zusätzliche Verhinderung von Lichtalterung, für die die empfindliche Haut der Augenlider sehr anfällig ist.

Video: Photochrome Linsen in Sonnenbrillen

Zusätzliche Schutzbeschichtung ist möglich:

  • Stärkung (verlängert die Lebensdauer des Zubehörs);
  • Blendschutz (sehr nützlich für Fahrer);
  • wasser- und schmutzabweisend (schützt vor dem Anhaften von Staub, Schmutzpartikeln, die sich im Regen wohl fühlen);
  • mehrschichtig multifunktional (kombiniert die oben beschriebenen Funktionen).

Rahmen Material

Am häufigsten werden Metall, Kunststoff oder eine Kombination aus beiden verwendet. Metallrahmen bestehen aus Titan, Aluminium, Edelstahl, Kupfer und Nickellegierungen. Ihre Hauptvorteile sind Haltbarkeit und Ästhetik. Nachteile - Allergierisiko und hohe Kosten.

Kunststoffrahmen sind billiger und leichter als Metallrahmen. Ihr Sortiment ist in Bezug auf Farbe und Design viel größer. In Bezug auf die Verschleißfestigkeit sind sie durchaus mit Metall vergleichbar.

Geplanter Termin

Hersteller berücksichtigen die spezifischen Bedürfnisse bestimmter Käufergruppen:

    Kinderbrille. Bei Sehproblemen wird eine verschreibungspflichtige Sonnenbrille ab einem Alter von 3-4 Jahren empfohlen. Kinderaugen sind viel empfindlicher als die von Erwachsenen, die Pathologie kann sich schnell verschlechtern. Rahmen für Kinderbrillen bestehen aus Kunststoff oder Gummi - dies minimiert das Risiko von Verletzungen, Allergien und Hautreizungen. Grüne, rote und orangefarbene Linsen sind nicht für ein Kind geeignet - sie übertragen einen großen Prozentsatz der ultravioletten Strahlung und sorgen für schnelle Ermüdung.

Video: Tipps zur Auswahl einer verschreibungspflichtigen Sonnenbrille

So wählen Sie eine Brille für sich

Gehen Sie für jede Brille nur zu spezialisierten optischen Salons. Das Einkaufen in Out-of-the-Box-Verkaufsstellen kann Sehprobleme verschlimmern. Es ist unmöglich, den Grad und die Qualität des UV-Schutzes mit dem Auge zu beurteilen. Zögern Sie daher nicht, die Verfügbarkeit von Zertifikaten zu überprüfen, die die Übereinstimmung des Zubehörs mit bestimmten ophthalmologischen Standards bestätigen.

Es ist problematisch, fertige Sonnenbrillen mit Dioptrien zu kaufen, die in jeder Hinsicht für Sie geeignet sind. Hersteller können einfach keine breite Palette von Modellen unterschiedlicher Bauart mit Linsen unterschiedlicher Funktionalität, Farbtonstufe und Dioptrien anbieten. Es ist viel bequemer, sie auf Bestellung zu bestellen, indem Sie den gewünschten Rahmen auswählen und die benötigten Linsen einsetzen. Dem geht zwangsläufig die Konsultation eines Augenarztes voraus. Es ist in den meisten Salons erhältlich. Ein Spezialist wählt den Linsentyp und die Stärke der Dioptrien unter Berücksichtigung der Bedürfnisse, des Zustands der Sehorgane und des Alters jedes Klienten aus.

Einige Salons bieten auch Dienstleistungen zum Ersetzen und / oder Färben von Linsen in vorhandenen Rahmen an. Dies ist jedoch aufgrund ihrer Konstruktionsmerkmale (großer Durchmesser, starke Biegung) oder des starken Linsenverschleißes, der die Verdunkelung nur betont, nicht immer möglich.

Worauf Sie beim Kauf noch achten sollten:

  • Je bekannter die Marke, desto höher die Qualität des Accessoires. Gleichzeitig steigt aber auch das Risiko, Fälschungen zu erwerben, und der Preis steigt. Um keine Fälschung zu kaufen, können Sie auf der Website des Herstellers klären, wie das Original aussehen soll.
  • Filmbeschichtung ist nicht die beste Option. Es reibt sich schnell ab, löst sich leicht ab. Es reicht für maximal mehrere Monate.
  • Randlose und halbrandlose Rahmen tragen nicht das Gewicht von dicken, zerbrechlichen Glaslinsen.
  • Stellen Sie beim Tragen einer Brille sicher, dass die Linien und Proportionen der Objekte im Sichtfeld den tatsächlichen entsprechen. Wenn Sie in die Sonne schauen, müssen Sie nicht blinzeln.

Die Wahl der Rahmenform, Farbe und des Modells ist zweitrangig. Hier sind einige Richtlinien, die je nach Gesichtstyp für Männer und Frauen gelten:

  • Oval. Fast jeder Rahmen passt. Mit stark ausgeprägten Wangenknochen sehen breite, helle Gläser mit an den Schläfen verdickten Bögen gut aus.
  • Quadrat. Wählen Sie zwischen abgerundeten oder ovalen Rahmen mit breiten Gläsern. Sie sollten weder zu dünn noch zu massiv sein. Halbrahmen sehen gut aus, mit Schwerpunkt auf der Oberseite.
  • Runden. Wählen Sie Rahmen, die breit genug sind, mit abgerundeten Rechteck- oder Trapezlinsen. Aber die Wangenknochen sollten sich nicht schließen. Ungewöhnliche Akzente sind willkommen - helle Details, andere Designfunde.
  • Dreieckig. Ein anmutiger, aber ziemlich massiver Rahmen mit rechteckigen oder ovalen Gläsern und einem Akzent auf der Oberseite reicht aus.

Video: Brillengestelle für verschiedene Gesichtstypen

Produkte beliebter Marken

Viele Marken stellen hochwertige Sonnenbrillen her:

  • Strahlenschutz. Fast der Standard von Sonnenbrillen. Die Modelle sind ausnahmslos stilvoll, die Rahmen zeichnen sich durch eine sorgfältige Formulierung aus. Für ihre Herstellung werden hypoallergene und verschleißfeste Materialien verwendet. Dies wird mit hochwertigen Linsen und zuverlässigem UV-Schutz kombiniert. Die Aufstellung und Palette der möglichen Farbtöne ist sehr breit (bis zu 55 Optionen)..
  • Polaroid. Eine weitere fast legendäre Marke. Der Hersteller konzentriert sich auf hochwertige Polarisation. Die Linsen werden mit einer einzigartigen patentierten Technologie hergestellt, die UV-Absorption, verbesserten Kratzschutz, erhöhte Festigkeit und Flexibilität bietet. Die Brille ist sehr bequem und zuverlässig, es gibt viele Gestaltungsmöglichkeiten für den Rahmen.
  • Fendi. Die Marke konzentriert sich auf die Raffinesse des Designs und die Einzigartigkeit des Stils, aber die Qualität leidet nicht. Für die Herstellung von Rahmen und Linsen wird verschleißfester hypoallergener Kunststoff verwendet, der einen zuverlässigen Schutz gegen ultraviolette Strahlung bietet. Inklusive Koffer.
  • Prada. Eine Marke, deren Accessoires sich seit langem als durchweg modisch, von hoher Qualität und leicht extravagant etabliert haben. Sonnenbrillen behalten ihr vorzeigbares Aussehen für 7 Jahre oder länger. Die Aufstellung ist breit genug. Kunststofflinsen bieten Schutz vor Lichtalterung.
  • Oakley. Brille ideal für den Sport. Der Rahmen zeichnet sich durch hohe Schlagfestigkeit und Verschleißfestigkeit aus, die Linsen schützen zuverlässig vor ultravioletter Strahlung und strahlender Sonne, bieten Sichtbarkeit ohne Verzerrung der Konturen und Proportionen von Objekten. Gleichzeitig sind die Brillen sehr leicht, sie sind praktisch nicht im Gesicht zu spüren, dank einer speziellen Beschichtung rutschen sie nicht auf verschwitzte Haut. Das Set enthält ein Gehäuse und mehrere Paar Wechselobjektive mit unterschiedlichen Farbtönen.
  • Bradex. Ein ganzes multifunktionales Kit. Das Set enthält fünf Paar Linsen, 1-2 Rahmen, zwei Hüllen und eine Schnur. Sie können verschiedene Accessoires „sammeln“, wobei Sie sich auf das Wetter und Ihren eigenen Beruf konzentrieren. Alle Linsen bieten zuverlässigen UV-Schutz, für Rahmen wird hochwertiger Kunststoff oder Gummi verwendet.

Fotogalerie: Verschreibungspflichtige Sonnenbrillen namhafter Hersteller

Die Nuancen der Verwendung von Sonnenbrillen mit Dioptrien

Sonnenbrillen mit Dioptrien erfordern Standardpflege:

  • Bewahren Sie das Zubehör in der Tasche auf und legen Sie es mit den Linsen nach oben hinein.
  • Verwenden Sie spezielle Mikrofasertücher, um die Linsen von Staub, Schmutz und Fingerabdrücken zu reinigen.
  • Lassen Sie die Brille nicht längere Zeit direktem Sonnenlicht ausgesetzt. Dadurch wird die zusätzliche Schutzbeschichtung der Linsen, falls vorhanden, zerstört (Erwärmung bewirkt einen ähnlichen Effekt).
  • Halten Sie die Brille beim Abwischen der Linsen nicht an der Schläfe fest, da dies den dünnen Rahmen verformen kann.

Kundenrezensionen

Ich habe mir diese Brille gemacht - sie sieht aus wie eine Sonnenbrille. Sie kamen zu einem Preis von 20.000 Rubel heraus, aber ich habe einen Designerrahmen, Liebes. Ich bereue es überhaupt nicht: Es ist modisch, schön und vor allem ist mein Sehvermögen ausgezeichnet. Hinweis - Machen Sie es nicht sehr dunkel, wenn Sie die Linsen mit Verdunkelung auswählen. Es ist übrigens sehr bequem hinter dem Lenkrad.

Svetlayassr

https://www.u-mama.ru/forum/women/fashion/711403/

Sie müssen eine normale Sonnenbrille wählen (ja, nicht jede erste, aber es gibt viele geeignete), abgedunkelte Korrekturlinsen anstelle von normalen bestellen - und Sie haben eine Sonnenbrille mit Dioptrien, die nicht von gewöhnlichen bunten Sonnenbrillen zu unterscheiden sind. Stark gebogene oder maskierte Gläser können natürlich nicht verändert werden, aber Flieger, Wanderer, rund um die 50-60er und so weiter sind einfach. Ich habe solche. Es ist natürlich nicht billig, aber hier ist eine Frage der Notwendigkeit.

Noise Maker Mouse

https://www.u-mama.ru/forum/women/fashion/711403/

Ich habe Antireflex-Chamäleons. Tolles Zeug. Bei der Arbeit im Büro sind sie transparent, man geht in die Sonne - es wird dunkel. Nicht billig, aber es lohnt sich (IMHO).

Omen.77

https://forum.awd.ru/viewtopic.php?f=1442&t=288990

Sonnenbrillen mit Dioptrien sind meiner Meinung nach (ein Mann mit Brille und langjähriger Erfahrung: -11) keine sehr bequeme Sache, egal wie „Chamäleons“ sie sind. Weil man nur in die Räumlichkeiten gehen muss, kommt der Abend, und wenn ich eine normale Brille zur Hand habe, lade ich persönlich. Deshalb kaufe ich lieber eine Brille als eine Brille.

Norsmith

https://forum.awd.ru/viewtopic.php?f=1442&t=288990

Es gibt nur einen Ausweg - in der Optik in großen Mengen geeigneter Rahmen aller Art. Kaufen Sie eine normale, die Sie mögen, und setzen Sie getönte Gläser mit Dioptrien ein. Sie haben alles in der Optik.

George

http://www.woman.ru/beauty/medley2/thread/4076023/

Ich trage seit über einem Jahr eine Sonnenbrille zum Aufstecken. Das Set enthält austauschbare stoßfeste Lichtfilter - schwarz, gelb, rot. Und auch ein Gummiband, Antibeschlag, ein harter Fall. Verwendung zum Fahren, Strand, Sport, Angeln.

Als

http://www.woman.ru/beauty/medley2/thread/4076023/

Ich habe eine verschreibungspflichtige Sonnenbrille und ein Paar einfache Gläser, falls ich Kontaktlinsen trage. Warum sie für die Augen schädlicher sein sollten als gewöhnliche Brillen - ich verstehe nicht. Normalerweise bestelle ich gute Polymere zum Fahren mit einem Gefälle. Ich habe es mit Chamäleons versucht - sie waren dunkel im Rahmen, aber sie leuchteten im Raum auf und sahen im Rahmen hässlich aus. Für Chamäleons müssen Sie den Rahmen sorgfältig auswählen..

Madonna Ciccone

http://forum.littleone.ru/showthread.php?t=6110906&page=3

Sonnenbrillen mit Dioptrien eignen sich für Personen, die aus irgendeinem Grund keine Kontaktlinsen tragen können, um gleichzeitig das Problem der Sehkorrektur und des Augenschutzes vor ultravioletter Strahlung zu lösen. Eine fachliche Beratung hilft Ihnen, die richtige Wahl zu treffen. Design ist in diesem Fall ein wichtiges, aber zweitrangiges Thema. Achten Sie zuerst auf die Funktionalität und Qualität Ihrer Objektive.

Sonnenschutzoptik mit Dioptrien

Die meisten Menschen, die eine Brille tragen, fühlen sich mit dem Einsetzen sonniger Tage unwohl. Dies gilt insbesondere für Fahrer oder diejenigen, die viel Zeit auf der Straße verbringen müssen. Sonnenbrillen mit Dioptrien sind in dieser Situation eine hervorragende Lösung. Sie:

  • bieten einen komfortablen Aufenthalt in der hellen Sonne;
  • Augen vor schädlicher UV-Strahlung schützen;
  • ermöglichen es Ihnen, gleichzeitig das Sehen zu korrigieren.

Weibliche und männliche Modelle unterscheiden sich nicht von herkömmlichen Solaroptiken. Dank moderner Technologie können Sie fast jeden Rahmen für Sonnenbrillen mit Korrekturgläsern auswählen.

Hier können Sie Sonnenbrillen von der Sonne direkt beim Hersteller mit Qualitätsgarantie und Lieferung in ganz Moskau und ganz Russland bestellen und kaufen. Der aktuelle Preis ist auf der Seite jedes Produkts angegeben.

Ergebnisse: 3847 Filter löschen

(Die Ergebnisse werden unten nach dem Anwenden des Filters aktualisiert.)

Verschreibungspflichtige Sonnenbrille

Wofür sind wir??

Laut Statistik hat jede dritte Person Sehprobleme und trägt daher eine Brille. Bei sonnigem Wetter tragen die meisten Menschen eine Sonnenbrille, da sie nicht nur ein Modeaccessoire sind, sondern auch eine sehr notwendige Sache, da sie vor UV-Strahlung schützen, die für die Augen schädlich ist. Außerdem schützt Sie eine Sonnenbrille vor der Sonne. Verschreibungspflichtige Sonnenbrillen sind eine Kombination aus Sonnenbrillen und verschreibungspflichtigen Brillen und eine ausgezeichnete und praktische Option für Personen mit Sehbehinderungen, die gleichzeitig ihre Augen vor UV-Strahlen schützen möchten. Es stellt sich heraus, dass dieses unersetzliche Accessoire mehrere wichtige Funktionen gleichzeitig erfüllt: Es korrigiert das Sehvermögen, schützt vor ultravioletter Strahlung, bietet angenehme Empfindungen für Ihre Augen und ist darüber hinaus eine modische Ergänzung Ihres Bildes..

Wie man den richtigen wählt?

Für viele Menschen, die einen modischen Look kreieren möchten, ist die Auswahl der Rahmen der wichtigste Punkt bei der Auswahl dieses unverzichtbaren Accessoires. Bei der Auswahl müssen Sie berücksichtigen, welche Modelle derzeit in Mode sind und welches Bild Sie mit einer Brille erstellen möchten. Und natürlich sollten Sie sich auf Ihren Geschmack verlassen. Bei der Auswahl einer Sonnenbrille mit Dioptrien ist eine Regel zu beachten: Brillen, die die Augen bedecken und der Gesichtsform am besten entsprechen, bieten den besten Schutz..

Wählen Sie für die beste Sonnenscheinfunktion dieses Zubehörs eine Brille mit der höchsten UV-Filterung. Diese wichtige Qualität kann in jeder Optik mit speziellen Geräten überprüft werden. Einige Gläser haben bereits eine Bezeichnung, die den Filtrationsgrad angibt. Es ist eine alphabetische Kombination aus UV und einer Zahl, die einen Hinweis auf den Filtrationsgrad ultravioletter Strahlen gibt. Für einen guten Schutz ist es besser, eine Brille mit einem Indikator von mindestens UV380 zu wählen.

Korrekturlinsen für verschreibungspflichtige Sonnenbrillen werden normalerweise von einem Optiker ausgewählt. Das heißt, beim Kauf einer solchen Brille ist es besser, zuerst einen Spezialisten aufzusuchen und ein Rezept für eine Brille in der Optik vorzulegen. Wenn Sie jedoch aus irgendeinem Grund keinen Arzt aufsuchen konnten, ist dies kein Problem: Viele Optiker verfügen über Geräte, die einen Computertest der Sehschärfe durchführen. Das heißt, Sie können nur einen geeigneten Rahmen, ein Brillenmodell, auswählen, und die Linsen werden von einem Optiker für Sie ausgewählt, oder Sie kaufen vorgefertigte Brillen, die für Sie geeignet sind..

Gläser, die das Sehvermögen korrigieren und gleichzeitig vor der Sonne schützen, bestehen normalerweise aus verschiedenen Materialien: nicht optischem Polymer, Glas oder Kunststoff. Das erste Material hat laut Experten weniger Schutzeigenschaften und überträgt immer noch ultraviolette Strahlen, aber leider ist es schwierig, es von Kunststoff zu unterscheiden. Es wird angenommen, dass das beste Material für ein solches Brillenmodell Glas ist, aber es ist viel schwerer als die anderen oben aufgeführten Materialien. Wenn die leichte Version besser für Sie geeignet ist - Kunststoff -, müssen Sie sich keine Sorgen machen: Moderner Kunststoff ist nicht schlechter als Glas, Sie haben also die Wahl. Darüber hinaus ist Kunststoff ein praktischeres Material, dessen Beschädigung schwieriger ist als Glas..

Photochrome Brille

Sie werden auch "Chamäleongläser" genannt. Sie erhielten diesen Namen aufgrund der ungewöhnlichen Eigenschaft von Linsen, ihre Farbe basierend auf den quantitativen Eigenschaften des auf sie fallenden Lichts zu ändern. Das heißt, es sieht so aus: Wenn der Besitzer eines solchen Brillenmodells den Raum betritt, verlieren die Linsen ihre Farbe, aber sobald er nach draußen geht, erwerben sie sie im Sonnenlicht wieder.

Darüber hinaus sind die Linsen visuell dunkler, wenn die Intensität der Exposition gegenüber ultravioletten Strahlen höher ist, und wenn sie niedriger ist, sind sie transparenter und heller. Diese Technologie ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich und hängt von der Struktur der photochromen Substanzen in den Linsen von Gläsern und von der Verteilung dieser Substanzen ab.

Chamäleonbrillen sind sehr praktisch und praktisch, da Sie mit ihnen Ihre Sonnenbrille nicht ständig gegen normale Brillen mit Dioptrien austauschen müssen, wenn Sie drinnen sind, und umgekehrt, wenn Sie ausgehen. Ein solches Modell erledigt alles für Sie und wählt sogar den Grad der Schattierung in Abhängigkeit von der Intensität der Strahlen aus..

Diese Brille ist perfekt für Autofahrer, da moderne Hersteller bei der Herstellung von Brillen für Autofahrer die neueste Technologie verwenden. Dank ihnen verdunkeln sich die Linsen auch im Auto, wenn sie ultravioletten Strahlen ausgesetzt sind, die durch das Glas des Autos dringen. Solche Chamäleongläser schützen perfekt vor den blauen kurzwelligen Sonnenstrahlen, die durch die Fenster dringen..

Getönt

Sie können solche Gläser mit Dioptrien wählen, wobei Sie sich auf die zum Abtönen Ihrer Augen erforderliche Tönungsbandbreite verlassen müssen. Für Spaziergänge und Spaziergänge mit dem Auto durch die Stadt empfehlen Experten, eine Brille mit einem durchschnittlichen Farbton zu wählen, der durch Indikatoren von 18% bis 43% gekennzeichnet ist. Darüber hinaus müssen Sie jedoch auf das Vorhandensein eines solchen Modells für die Funktion des Schutzes vor ultravioletten Strahlen achten. Wenn Sie sich zum ersten Mal für eine solche Brille entscheiden, können Sie zunächst Linsen mit einer Änderung des Tonwertes bevorzugen. Ein solches Modell wird dunkler, wenn Sie in die Ferne schauen, und wenn Sie genauer hinschauen, wird die Tönung weniger intensiv und sogar durchscheinend..

Mit Überlagerungen

Dieses unersetzliche Zubehör hat spezielle Halterungen. Dank ihnen können Sie die getönten Linsen unabhängig voneinander in die üblichen transparenten Korrekturfarben ändern. Erhöhen Sie dazu entweder das Sonnenschutzattribut oder, wenn die Linsen abnehmbar sind, können Sie sie einfach entfernen. Gläser werden auch Clips genannt. Es ist besser, solche Brillen zu wählen, wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, getönte Gläser einzeln auszuwählen, da Brillen mit Clips eine kostengünstigere Option sind..

Überprüfen Sie bei der Auswahl solcher Modelle, ob sich die Linsen frei bewegen und ob Bewegungshindernisse vorhanden sind. Stellen Sie besser sicher, dass sie nicht herausfallen. Die Hauptsache ist, dass Form und Größe der Gläser und Überzüge völlig identisch sind.

Mit farbigen Gläsern

Bei der Auswahl von Brillen mit Dioptrien sollte besonders auf die Farbe der Linsen geachtet werden, da die individuelle Farbtoleranz der Augen jeder Person unterschiedlich ist. So erhöht die gelbe Farbe den Kontrast, viele Sportbrillen werden mit gelben Gläsern hergestellt, sie sind bei Sportlern und Fahrern sehr beliebt.

Fachleute raten davon ab, nicht standardmäßige Linsenfarben wie Pink, Lila, Blau oder Lila zu verwenden, da diese die Augen reizen können. Brillen mit dieser Linsenfarbe werden am besten selten verwendet, wenn ein solches Modell zur Erstellung eines Bildes erforderlich ist.

Grau und Braun weisen eine minimale Farbverzerrung auf und eignen sich daher am besten zur Herstellung von Sonnenlinsen.

Experten empfehlen die Verwendung grüner Linsen für Personen mit hohem Augeninnendruck oder für Personen, bei denen ein Glaukom diagnostiziert wurde. Diese Farbe hilft ihnen, die Flüssigkeitsmenge in ihren Augen zu reduzieren. Am günstigsten für die Augen sind grüne und braune Linsenfarben. Sie können die Qualität farbiger Linsen überprüfen, indem Sie sich ein weißes, blaues, rotes oder grünes Objekt ansehen. Wenn sich die Farbwiedergabe durch die Linsen nicht ändert oder die Änderungen unbedeutend sind, sind die Brillen von hoher Qualität und können sicher gekauft werden..

Einige Leute bevorzugen Brillen mit verspiegelten Gläsern, aber es ist sehr leicht, sie zu beschädigen oder zu zerkratzen. Solche Kratzer streuen die Augen, was sich negativ auf das Sehvermögen auswirkt. Daher ist es besser, eine Brille mit einer anderen Linsenbeschichtung zu wählen. Wenn Sie diese immer noch bevorzugen, ist es wichtig, beschädigte Linsen rechtzeitig auszutauschen..

Sport

Wenn Sie ein solches Brillenmodell für den Sport benötigen, ist es besser, eine Brille mit Siegel zu wählen. Es ist besser, dieses Zubehör mit einem eng anliegenden Rahmen zu wählen. Es ist wichtig, dass zwischen ihm und den Linsen kein freier Raum ist. Versuchen Sie bei der Form der Brille, leichte, stromlinienförmige Brillen zu bevorzugen. Diese Regeln für die Auswahl der Sportbrille sind sehr wichtig, da sie die Möglichkeit des Herunterfallens der Brille minimieren und sehr gut vor Wind schützen. Es lohnt sich auch, auf den Grad des Augenschutzes vor ultravioletten Strahlen zu achten. Es ist besser, den höchstmöglichen Schutzgrad zu wählen.

Sonnenbrille mit Dioptrien

Um die Augen vor übermäßiger ultravioletter Strahlung und übermäßig heller Sonne zu schützen, wird Menschen mit Sehbehinderungen empfohlen, eine Sonnenbrille mit Dioptrien zu wählen. Damen- und Herrenmodelle mit abgedunkelter Brille unterscheiden sich nicht von gewöhnlichen Accessoires und sind die perfekte Ergänzung zum Bild. Es ist besser, eine Brille in Optik zu kaufen, wo Sie sich mit dem Produktzertifikat vertraut machen und einen Augenarzt konsultieren können.

Warum brauchen wir?

Farbige Brillen helfen Ihnen, sich bei übermäßiger Sonneneinstrahlung wohl zu fühlen. Moderne Technologien ermöglichen es, dunkle Linsen für jeden Rahmen herzustellen. Das Zubehör sorgt für die normale Wahrnehmung von Objekten und schützt die Strukturen des Auges vor den schädlichen Auswirkungen von UV-Strahlung. Nupolare und Drivewear-polarisierte Gläser sind ideal für Fahrer, da sie Blendung durch Glas und nasse Fahrbahn neutralisieren und sich an die Lichtverhältnisse anpassen.

Vorteile der Verwendung

  • Einfache und praktische Bedienung.
  • Zusätzlicher Schutz gegen aggressive Faktoren, Staub und Wind.
  • Blendungsneutralisation.
  • Keine Verzerrung der Wahrnehmung von Objekten.
  • Beständig gegen Kratzer und mechanische Beanspruchung.
  • Bezahlbarer Preis.
  • Unbegrenzte Haltbarkeit.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Wie man wählt?

Es ist besser, Sonnenbrillen mit oder ohne Dioptrien in der Optik zu kaufen, wo es möglich ist, sich detailliert mit den Eigenschaften und der Sicherheit des Produkts vertraut zu machen. Der Augenarzt wird den optimalen Farbton und die Art der getönten Linsen empfehlen. Glas ist verschleißfest, aber ziemlich schwer und zerbrechlich. Moderne Mode bietet Linsen mit Polymer-Dioptrien an. Das Material ist leicht, langlebig, aber ziemlich teuer. Vor dem Kauf müssen Sie auch die Bedingungen berücksichtigen, unter denen die Brille verwendet wird. Die empfohlene Schattenstufe für Stadtbewohner und Snowboarder ist unterschiedlich, da die Sonneneinstrahlung unterschiedlich ist.

Kurzanleitung zur Auswahl:

  • Ein hochwertiger Rahmen muss elastisch, unbeschädigt und schnell wieder in Form sein.
  • Berühmte Marken duplizieren den Namen und die Modellnummer des Sammlerstücks auf dem Etikett, auf der Innenseite des Tempels und auf dem Etikett in der Ecke der Linse. Das Etikett enthält Angaben zum UV-Schutz.
  • Stellen Sie beim Tragen einer Brille sicher, dass die Linien und Proportionen der Objekte nicht verzerrt sind.
  • Wenn Sie in die Sonne schauen, sollten Sie keine Lust zum Schielen haben.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Was wird berücksichtigt??

Sonnenbrillen können Sonnen- und UV-Schutz haben, wie in der Tabelle gezeigt:

NiveauCharakteristisch
0Übertragen Sie bis zu 100% der Strahlen
1Als ideal für Stadtkleidung
2
3Zum Schutz am Strand oder in der Natur
4Getönte Gläser für südliche Länder oder Berge
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Welches Glas soll ich wählen??

Brillengläser sind nach Typ unterteilt:

  • Polarisieren. Bietet Sicherheit durch Vermeidung von Blendung durch Licht. Gute Linsen für Wasser- und Wintersport.
  • Gradient. Produkte mit getönter Oberseite, um die Sonnenstrahlen herauszufiltern.
  • Photochrom. Die Brille wird je nach Lichtmenge dunkler, was eine gute Sicht bei allen Lichtverhältnissen gewährleistet. Diese Linsen werden "Chamäleons" genannt..
  • Gespiegelt. Linsen reflektieren das Sonnenlicht, verhindern das Auftreten von Falten und die Entstehung von Krebs der empfindlichen Haut um die Augen.
  • Bifokal. Doppelbrillen sind für Personen gedacht, bei denen Probleme bei der Wahrnehmung von Objekten über große und kurze Entfernungen diagnostiziert wurden. Multifocals machen häufige Rahmenwechsel überflüssig.
  • Varifocals. Verbesserte Asymmetrie und unebene Oberfläche sorgen für eine einfache Anpassung an die Brille und sorgen für ein klares und gestochen scharfes Bild. Sie unterscheiden sich in einem geringen Grad an optischer Verzerrung, viel geringer. Gläser sind für den individuellen Gebrauch bestimmt, da sie nach den Maßen einer bestimmten Person hergestellt werden.

Übergänge tönungskorrigierte getönte Linsen, die auf sich ändernde Lichtverhältnisse im Innen- und Außenbereich reagieren.

Beschichtungsarten

Rahmen Material

  • Metall. Sie zeichnen sich durch Stärke, Leichtigkeit und Ästhetik aus. Am häufigsten werden hypoallergenes Titan, Kupfer-Nickel-Legierung, Aluminium und Edelstahl zur Herstellung von Rahmen verwendet..
  • Plastik. Die Rahmen sind leicht und erschwinglich. Sie zeichnen sich durch eine hohe Verschleißfestigkeit aus.
  • Kombiniert.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Gesichtsform

Pflegeregeln

Bewahren Sie getönte Gläser in einer Hülle auf, die das Produkt vor Beschädigungen und Kratzern schützt. Stellen Sie die Brille mit der Brille nach oben. Es wird nicht empfohlen, den Rahmen während der Reinigung an den Bügeln zu halten, da eine solche Handhabung ihn beschädigen und verformen kann. Zum Schutz vor Wasser, Schmutz oder Kratzern kann eine zusätzliche Beschichtung bei der Optik bestellt werden. Durch Erhitzen oder direkte Sonneneinstrahlung wird die Schutzbeschichtung zerstört. Entfernen Sie Fingerabdrücke und Flecken mit einem weichen, fusselfreien Tuch wie Mikrofaser.

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen