Hotemin - Gel, Creme, Salbe

Demalansalbe kann einem kosmetischen Präparat zugeschrieben werden, wirkt als entzündungshemmende und antiparasitäre Salbe.

Demalansalbe ist ein Kombinationspräparat.

Am häufigsten wird Salbe bei Hautausschlägen verwendet, die durch verschiedene Arten von Milben verursacht werden.

Arzneimittelwirkung

Demalansalbe wirkt entzündungshemmend, antimikrobiell und antimykotisch.

Die tägliche Anwendung der Salbe lindert Juckreiz, lindert Schwellungen und Rötungen und entfernt Parasitenmilben von der Haut.

Die Bestandteile der Demalan-Salbe normalisieren Stoffwechsel- und Reparaturprozesse im Gewebe, was sich positiv auf Ihr Aussehen und Ihr Wohlbefinden auswirkt. Die Salbe pflegt Ihre Haut, spendet Feuchtigkeit und erfrischt.

Bei Ernennung

Demalan wird verwendet für:

  1. Rötung der Haut.
  2. Beim Brennen.
  3. Entzündungsprozesse.
  4. Mit Akne.
  5. Stumpfe Haut im Gesicht.
  6. Mit erhöhter Talgsekretion.
  7. Mit bakteriellen Hautläsionen.
  8. Mit parasitärer Schädigung der Epidermis.
  9. Bei Hautausschlägen und Aphten im Augenbereich.
  10. Mit Blepharitis.

Demalan Augensalbe Gebrauchsanweisung

Bevor Sie die Creme verwenden, müssen Sie die Anweisungen lesen und die Zusammensetzung überprüfen, um eine allergische Reaktion zu vermeiden. Empfohlene Verwendung nicht mehr als zweimal innerhalb von 24 Stunden.

Wenn Sie die Creme zum ersten Mal verwenden, reinigen Sie das Gesicht von der Haut und tragen Sie sie abends zum zweiten Mal auf.

Während der Behandlung empfehlen wir Ihnen, auf Kosmetika zu verzichten.

Reinigen Sie vor dem Auftragen der Creme Ihr Gesicht, insbesondere die Problembereiche, mit Alkohol.

Drücken Sie die Creme auf ein Wattepad und tragen Sie sie kreisförmig auf Ihr Gesicht auf.

Um die Wirkung zu beschleunigen, können Sie 15 Minuten nach dem Eingriff eine Tinktur aus Ringelblume und Eukalyptus auf Ihr Gesicht auftragen.

Wischen Sie den Rest nach einer halben Stunde mit einem sauberen Wattepad ab.

Der Behandlungsverlauf dauert bis zu 1,3 Monate. Die Salbe beseitigt Beschwerden vollständig und garantiert eine gesund aussehende Haut.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Das Medikament besteht aus folgenden Komponenten:

  1. Glykane.
  2. Metronidazol.
  3. Olivenöl.
  4. Lanolin.
  5. Kamillenextrakt.

Es gibt Wirkstoffe, die die schnelle Wiederherstellung von Problembereichen stimulieren.

Das Medikament wird in Kunststoffverpackungen mit einem Nennwert von 10 Gramm hergestellt. Jede Verpackung enthält eine Gebrauchsanweisung.

Demalan ist in Tuben von 10 g erhältlich

Nebenwirkungen

Meistens beschweren sich Patienten nicht über das Medikament, aber es gibt Nebenwirkungen wie:

  1. Juckreiz.
  2. Rötung.
  3. Schmerzen nach Gebrauch.
  4. Trockene Haut.
  5. Eiterung im Bereich des Ausschlags.

Die Wahrscheinlichkeit einer Überdosierung ist sehr vernachlässigbar, aber im Falle einer Überdosierung nehmen die Nebenwirkungen zu.

Kontraindikationen

Glücklicherweise hat Demalan-Creme keine Reihe von Kontraindikationen, so dass die Salbe in der Therapie von Hautkrankheiten bei kleinen Kindern und schwangeren Frauen weit verbreitet ist. Fragen Sie Ihren Arzt wegen der erhöhten Empfindlichkeit der Haut, bevor Sie die Creme auftragen.

Spezielle Gebrauchsanweisung

Wischen Sie nach jedem Gebrauch der Creme Ihr Gesicht und Ihre Hände nur mit Einweghandtüchern ab. Dies schützt Sie vor einer erneuten Infektion..

Während des Konsums der Droge ist Alkohol strengstens verboten und es wird versucht, keine Zeit am Computer zu verbringen.

Die Lagerung der Salbe ist im Kühlschrank, Haltbarkeit, Jahr wünschenswert. Erhältlich ohne ärztliche Verschreibung.

In Russland beträgt der Preis für Delaman 200 - 300 Rubel. Auf dem Gebiet der Ukraine 100-150 Griwna.

Analoga

Wir bieten eine Reihe von Produkten mit einer ähnlichen Zusammensetzung an:

SOLANTHRA

Klinische und pharmakologische Gruppe

Aktive Substanz

Form, Zusammensetzung und Verpackung freigeben

Topische Creme 1% weiß bis hellgelb.

1 g
Ivermectin10 mg

Hilfsstoffe: Glycerin - 40 mg, Isopropylpalmitat - 40 mg, Carbomercopolymer Typ B - 2 mg, Dimethicon 20 Cst - 5 mg, Dinatriumedetat - 0,5 mg, Zitronensäuremonohydrat - 0,5 mg, Cetylalkohol - 35 mg, Stearylalkohol - 25 mg, Macrogolcetostearylether - 30 mg, Sorbitanstearat - 20 mg, Methylparahydroxybenzoat - 2 mg, Propylparahydroxybenzoat - 1 mg, Phenoxyethanol - 10 mg, Propylenglykol - 20 mg, Oleylalkohol - 20 mg, Natriumhydroxidlösung 10% - bis pH 6,3 ± 0,3, gereinigtes Wasser - bis zu 1000 mg.

15 g - laminierte Röhrchen (1) - Kartonpackungen.
30 g - laminierte Röhrchen (1) - Kartonpackungen.

pharmachologische Wirkung

Ivermectin gehört zur Avermectin-Gruppe, die entzündungshemmend wirkt, indem sie die Produktion von durch Lipopolysaccharide induzierten entzündlichen Zytokinen unterdrückt. Die entzündungshemmenden Eigenschaften von topischem Ivermectin wurden in Tiermodellen entzündlicher Hautprozesse beobachtet. Ivermectin verursacht auch den Tod von Parasiten, hauptsächlich durch selektive Bindung und hohe Affinität für Glutamat-regulierte Chlorkanäle, die in den Nerven- und Muskelzellen von Wirbellosen gefunden werden. Der Wirkungsmechanismus von Solantra bei der Behandlung von entzündlichen Hautläsionen bei Rosacea ist nicht bekannt, kann jedoch sowohl mit der entzündungshemmenden Wirkung von Ivermectin als auch mit der Fähigkeit von Ivermectin verbunden sein, Demodex-Milben abzutöten, die wiederum einen Faktor für Hautentzündungen darstellen.

Pharmakokinetik

Die Absorption von in Solantra enthaltenem Ivermectin wurde in einer klinischen Studie untersucht, an der erwachsene Patienten mit schwerer papulopustulärer Rosacea teilnahmen, die die maximal zulässige Dosis des Arzneimittels verwendeten. Im Steady State (nach 2 Wochen Behandlung) wurden die höchsten mittleren (± Standardabweichung) Plasmakonzentrationen von Ivermectin innerhalb von 10 ± 8 Stunden nach der Verabreichung des Arzneimittels beobachtet (C max 2,1 ± 1,0 ng / ml, Bereich 0,7-4,0 ng / ml). und der höchste Mittelwert (± Standardabweichung) AUC 0-24 h betrug 36 ± 16 ng × h / ml, Bereich 14-75 ng × h / ml). Die systemische Exposition gegenüber Ivermectin erreichte am Ende der zweiten Behandlungswoche unter stationären Bedingungen ein Plateau. Bei längerer Behandlung in den Phase-3-Studien blieb die systemische Exposition gegenüber Ivermectin dieselbe wie nach zweiwöchiger Behandlung. Unter Bedingungen der Gleichgewichtskonzentration waren die Niveaus der systemischen Exposition von Ivermectin (AUC 0-24 h 36 ± 16 ng × h / ml) niedriger als nach einmaliger oraler Verabreichung von 6 mg Ivermectin bei gesunden Freiwilligen (AUC 0-24 h 134 ± 66 ng × h /) ml).

Eine In-vitro-Studie hat gezeigt, dass die Bindung von Ivermectin an Blutplasmaproteine ​​(hauptsächlich Albumin) mehr als 99% beträgt. Es wurde keine signifikante Bindung von Ivermectin an Erythrozyten beobachtet.

In In-vitro-Studien mit menschlichen Lebermikrosomen und rekombinanten CYP450-Enzymen wurde festgestellt, dass Ivermectin hauptsächlich unter Beteiligung von CYP3A4-Inhibitoren metabolisiert wird.

In-vitro-Studien haben gezeigt, dass Ivermectin die CYP450-Isoenzyme 1A2, 2A6, 2B6, 2C8, 2C9, 2C19, 2D6, 3A4, 4A11 oder 2E1 nicht hemmt. Ivermectin induziert nicht die Expression von CYP450-Enzymen (1A2, 2B6, 2C9 oder 3A4) in menschlicher Hepatozytenkultur. Die 2 Hauptmetaboliten von Ivermectin (3'-O-Demethyl-Ivermectin und 4a-Hydroxy-Ivermectin) wurden in einer klinischen pharmakokinetischen Studie unter Verwendung der maximal zulässigen Dosis des Arzneimittels identifiziert und während der Phase 2 klinischer Studien untersucht. Wie die Ausgangsverbindung erreichten die Metaboliten am Ende der zweiten das Gleichgewicht Wochen der Behandlung wurden bis zu 12 Wochen keine Anzeichen einer Akkumulation festgestellt. Zusätzlich waren die systemischen Expositionen von Metaboliten (bewertet unter Verwendung von C max und AUC), die im Steady State erhalten wurden, viel niedriger als diejenigen nach oralem Ivermectin.

Die endgültige T 1/2 betrug im Durchschnitt 6 Tage (ungefähr 145 Stunden, Bereich 92-238 Stunden) bei Patienten, die das Arzneimittel während einer klinischen Pharmakokinetikstudie unter Verwendung der maximal zulässigen Dosis des Arzneimittels 28 Tage lang 1 Mal / Tag auf die Haut aufbrachten... Die Ausscheidung aus dem Körper hängt vom Absorptionsgrad nach äußerlicher Anwendung der Solantra-Creme ab.

Die Pharmakokinetik von Ivermectin wurde bei Patienten mit eingeschränkter Leber- und Nierenfunktion nicht untersucht..

Dermodrin (Salbe): Gebrauchsanweisung

Darreichungsform

Salbe zur äußerlichen Anwendung, 20 g, 50 g

Komposition

100 g Salbe enthalten

Wirkstoffe: Diphenhydraminhydrochlorid 2,0000 g,

Hilfsstoffe: Erdnussöl, Bienenwachs, Cetylalkohol, festes Paraffin, Methylparahydroxybenzoat, Glycerin, Alkylpolyglykol, Polysorbat 80, Isobornylacetat, Natriumhydroxid, gereinigtes Wasser.

Beschreibung

Weiße Salbe

Pharmakotherapeutische Gruppe

Arzneimittel zur Behandlung von juckender Haut (einschließlich Antihistaminika und Anästhetika). Topische Antihistaminika. Diphenhydramin

ATX-Code D04AA32

Pharmakologische Eigenschaften

Nach dem Auftragen auf die Haut wird die therapeutisch wirksame Konzentration direkt am Ort der Anwendung gelagert. Die Menge an Diphenhydramin, die über die Haut aufgenommen wird, ist direkt proportional zur Größe des Anwendungsbereichs und der Kontaktdauer mit der Haut der Dermodrine-Salbe. Die Proteinbindung beträgt 70-85%. Weniger als 1% Diphenhydramin werden unverändert im Urin ausgeschieden, 50% werden in vier inaktive Metaboliten biotransformiert. Die Halbwertszeit von Diphenhydramin beträgt 4 bis 8 Stunden, bei älteren Menschen - bis zu 13,5 Stunden, Metaboliten - 8,6 bis 10,4 Stunden.

Dermodrin enthält den H1-Rezeptorblocker Diphenhydramin, der die Histamin-H1-Rezeptoren selektiv hemmt. Diphenhydramin ist ein wirksames Antihistaminikum, das Allergien und Juckreiz lindert. hat zusätzlich eine lokalanästhetische und analgetische Wirkung. Entfernt effektiv Ödeme und Reizungen nach Insekten- und Bienenstichen mit Sonnen- und Wärmeverbrennungen sowie Photodermatose. Die Basis der Salbe ist eine Wasser-Öl-Emulsion, die die kühlende Wirkung des Arzneimittels bestimmt. Bei topischer Anwendung dringt der Wirkstoff der Salbe in die Haut und die subkutanen Schichten ein. Die juckreizhemmende und analgetische Wirkung tritt unmittelbar nach dem Auftragen der Salbe auf und dauert 2-6 Stunden.

Indikationen

- Dermatitis, Urtikaria, Ekzeme, juckende Wunden und Schürfwunden

- Thermik und Sonnenbrand 1. Grades

- Photodermatose (Sonnenallergie).

Art der Verabreichung und Dosierung

Je nach Größe des betroffenen Bereichs wird empfohlen, Dermodrin in der Größe einer Kirsche (bis zu einer Walnuss) auf die Hautoberfläche aufzutragen, was 1-3 g des Arzneimittels entspricht.

Erwachsene und Kinder über 2 Jahre: 3-4 mal täglich eine dünne Schicht auf die betroffene Haut auftragen und gleichmäßig verteilen, dabei leicht einreiben. Wenn sich die Symptome verschlechtern oder sich die Einnahme des Arzneimittels länger als 7 Tage nicht bessert oder wenn die Symptome einige Tage nach ihrer Linderung wieder auftreten, sollten Sie die Anwendung von Dermodrin abbrechen und einen Arzt konsultieren.

Nebenwirkungen

- Überempfindlichkeitsreaktionen, Mundtrockenheit, Schläfrigkeit, Harnwegserkrankungen

- Unruhe, Angst, Angst oder Krampfanfälle (insbesondere bei Kindern)

- allergische Hautreaktionen in Form von Kontaktdermatitis, Lichtempfindlichkeit mit Rötung, Juckreiz, Blasen, Schwellung der Haut

Kontraindikationen

- Überempfindlichkeit gegen aktive und Hilfskomponenten des Arzneimittels

- Schwangerschaft und Stillzeit

- kann nicht auf offene Wunden und Schleimhäute angewendet werden

- ausgedehnte infizierte oder traumatische Hautläsionen (Masern, Windpocken, Blasen usw.)

- Kinder unter 2 Jahren

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Bei gleichzeitiger Anwendung von Dermodrin auf einer großen Fläche:

- Mit trizyklischen Antidepressiva kann Atropin - die anticholinerge Wirkung von Diphenhydramin verstärken,

- mit Psychopharmaka, Hypnotika, Opioidanalgetika, blutdrucksenkenden Medikamenten, Alkohol - gegenseitige Verstärkung der Wirkung der verwendeten Medikamente.

spezielle Anweisungen

Dermodrin sollte nicht auf offene Wunden oder Schleimhäute angewendet werden. Darüber hinaus kann Dermodrine-Salbe nicht auf infizierte oder verletzte Haut aufgetragen werden, insbesondere nicht bei Patienten mit Windpocken, Masern und Blasen auf der Haut.

Vermeiden Sie den Kontakt des Arzneimittels mit den Schleimhäuten der Augen.

Aufgrund einer möglichen Photosensibilisierung sollten mit Dermodrine-Salbe behandelte Hautbereiche nicht dem Sonnenlicht ausgesetzt werden.

Für Kinder wird das Medikament auf Empfehlung eines Arztes angewendet..

Bei topischer Anwendung ist eine Überdosierung unwahrscheinlich.

Schwangerschaft und Stillzeit

Dermodrine Salbe ist im ersten Trimenon der Schwangerschaft kontraindiziert, da epidemiologische Daten einer begrenzten Anzahl schwangerer Frauen, die im ersten Trimenon Diphenhydramin einnahmen, auf eine erhöhte Bildung der Gaumenspalte hinweisen. Tierstudien zeigen Reproduktionstoxizität. Aufgrund unzureichender Sicherheitsdaten sollte das Medikament während der Schwangerschaft nicht angewendet werden. Das Medikament ist während der Stillzeit kontraindiziert, da Diphenhydramin in die Muttermilch übergeht.

Merkmale der Auswirkungen auf die Fähigkeit, ein Fahrzeug oder potenziell gefährliche Maschinen zu fahren

In Anbetracht möglicher Nebenwirkungen wie Schläfrigkeit ist beim Fahren Vorsicht geboten.

Überdosis

Symptome: Mögliche Blutdrucksenkung, Krampfanfälle

Behandlung: symptomatisch, Physostigmin 0,02-0,06 mg / kg Körpergewicht IV kann als Gegenmittel verwendet werden.

Freigabeformular und Verpackung

20 g und 50 g des Arzneimittels in Aluminiumröhrchen. 1 Röhrchen wird zusammen mit Anweisungen für die medizinische Verwendung in der staatlichen und russischen Sprache in einen Karton gegeben.

Lagerbedingungen

Zum Schutz vor Licht bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C in der Originalverpackung lagern.

Von Kindern fern halten!

Haltbarkeitsdatum

Bewerbungsfrist nach der ersten Eröffnung 12 Monate.

Emalan Kollagen Hydrogel

Gebrauchsanweisung

Einige Fakten

Die Zusammensetzung heilt schnell Problembereiche der Schleimhäute und der Haut. Ein spezialisiertes Produkt der Dermatologie zur beschleunigten Geweberegeneration.

In der Zahnmedizin wird Emalan Hydrogel verwendet, um Wunden, mechanische Schäden am Zahnfleisch und Mundhöhle zu verhindern. Nach chirurgischen Eingriffen bleiben häufig traumatisierte Hautbereiche zurück, einschließlich Narben, Stiche und Einstiche.

Das Mittel stellt das Epithel aufgrund der sofortigen Wirkung von Drei-Spulen-Kollagen viel schneller wieder her. Die native Wirkung der Substanz erstreckt sich auf die meisten Gewebe und Zellen des menschlichen Körpers. Untersuchungen haben gezeigt, dass Emalan Hydrogel mit der Zellstruktur unseres Körpers kompatibel ist.

Die neue Kollagenformel wurde am Forschungsinstitut von I.M. Sechenov. Aufgrund der neutralen pH-Umgebung weist das Gel keine ernsthaften Kontraindikationen auf. Es ist eine universelle Matrix für die "Konstruktion" neuer Zellen, ihrer Verbindungen.

Die Entstehungsgeschichte dieses Gels beginnt mit der Suche nach Biopolymerstrukturen mit einer natürlichen Struktur, die mit dem menschlichen Körper identisch ist. Nach langwierigen Versuchen wurde eine klare Aussage getroffen, dass Kollagen wiederherstellt und die Regenerationsprozesse des Bindegewebes startet. Seine Wirkung ist sicher für innere und äußere Gewebe. Enthält keine Karzinogene, keine Toxine.

Pharmakologische Eigenschaften

Emalan Hydrogel ist ein multifunktionales Produkt. Jeder Inhaltsstoff erfüllt eine bestimmte Funktion, um Pathologien, neue und alte zerstörerische Prozesse zu beseitigen.

Natives Kollagen

Heilmittel, natürlicher Hautrestaurator. Erstellt einen speziellen Film zum Schutz vor äußeren und inneren Infektionen (anaerobe Mikroorganismen). Ist die Basis des Gels selbst, als Basis für den Aufbau einer neuen Zellstruktur.

Es wird zur Behandlung und Ernährung der oberen, tiefen Epithelschichten verwendet. Bei regelmäßiger Anwendung normalisiert es den Wasserhaushalt und beschleunigt die Regeneration.

Emoxipin

Es ist ein starkes Antioxidans, das die Wirkung der Hauptkomponente beschleunigt. Reguliert den kapillaren Blutfluss, der für eine gesunde, straffe Haut sehr wichtig ist. Es ist weit verbreitet als unabhängige Nahrungsquelle für Gewebe, Schleimhäute.

Emoxipin beseitigt in der richtigen Dosierung Blutergüsse, Schwellungen und lindert teilweise entzündliche Prozesse, die durch mechanische Traumata, einschließlich Operationen, verursacht werden.

Allantoin

Emalan Hydrogel enthält eine optimale Menge dieser Substanz für die tägliche Hauterneuerung auf zellulärer Ebene. Erweicht raue Haut. Die Narbenbildung des Gewebes ist sanft und schmerzlos. In Kombination mit Kollagen hat es eine milde anästhetische Wirkung.

Dimexid

Universalleiter für Medikamente, Salben, Gele. Es wird als eigenständige Zubereitung verwendet. Sicher für jedes Alter mit der richtigen Dosierungsauswahl. Erhöht die Absorptionsrate von Wirkstoffen. Wird als starkes antibakterielles Mittel angesehen.

Als Teil von Emalan Hydrogel eliminiert es entzündliche Prozesse. Neutralisiert Hyperämie, Juckreiz und Reizung der oberen Epithelschichten.

Natriumtetraborat

Das zweitwichtigste Antiseptikum. Indikation - eine Hilfskomponente starker Salben. Empfohlen für die Desinfektion von Wunden, schwere Verletzungen mit Komplikationen. Neutralisiert Pilzinfektionen.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Emalan Hydrogel zeichnet sich durch einen besonderen, stechenden Geruch aus. Es ist eine weiße gallertartige Substanz. Ein gelblicher, milchiger Farbton ist möglich. Verkauft in einer Tube, Karton. Keine Notwendigkeit, sich auf den Gebrauch vorzubereiten. Die Anweisung ist beigefügt. Die Wirkstoffe sind Emoxipin, Allantoin und Dimexidlösung.

Indikationen

Die Salbe wird aktiv zur Vorbeugung von kosmetischen Defekten, Krankheiten wie Whiteheads, Rosacea, Demodikose und oraler Dermatitis eingesetzt. In besonderen Fällen wird es als Alternative zur klassischen Therapie empfohlen für:

  • Beseitigung der freiberuflichen Auswirkungen des chemischen Peelings;
  • Behandlung von trophischen Geschwüren, offenen Wunden, Dekubitus;
  • Neutralisierung von Geheimnissen und Enzymen einiger Tiere, Insekten;
  • Schnelle Straffung geschädigter Haut ohne Blutungen.

Das Tool hat zusätzliche Verwendungszwecke. Dies ist die Verhinderung von thermischen, chemischen Verbrennungen und Bienenstichen. Die Salbe beseitigt die Auswirkungen von Hämatomen, Blepharoplastik und schweren Hauterkrankungen.

Nebenwirkungen

Einige Minuten nach der Behandlung kann ein leichtes Kribbeln auftreten. Auf den Schleimhäuten ist ein Gefühl der Enge möglich. Solche Momente vergehen von selbst und sind kein Grund für eine Rehabilitationstherapie..

Eine individuelle Überempfindlichkeit gegen die einzelnen Bestandteile von Emalan Hydrogel ist ebenfalls möglich..

Methode und Merkmale der Anwendung

Die Dosis wird entsprechend der Aufgabe ausgewählt. Zum Entfernen und Wiederherstellen des nicht lebensfähigen Epithels eine dünne Gelschicht auftragen - bis zu 2 mm. Die Substanz muss austrocknen.

Bei schweren Verbrennungen (1-2 Grad) wird das Produkt gleichmäßig in einer dünnen Schicht aufgetragen. Nach vollständiger Trocknung kann der Vorgang nach 2 Stunden wiederholt werden. Bei thermischen Verletzungen lindern sie Schmerzen, lindern Schwellungen und verhindern die Ansammlung von Eiter.

Während der Schwangerschaft

Es liegen keine formalen Studien zur Verwendung des Gels durch schwangere Frauen vor. Kollagen ist ein hypoallergenes Material, das für den Aufbau von Zellen und deren Verbindungen unerlässlich ist. Daher ist seine Verwendung sicher..

Gemäß Gebrauchsanweisung wurden keine besonderen Abweichungen von der Norm festgestellt. Es wird empfohlen, einen behandelnden Arzt, zumindest einen Familientherapeuten, zu bestellen.

Kontraindikationen

Salben, kollagenhaltige Gele sind sicher, verursachen keine Nebenwirkungen. Die Manifestation aggressiver Reaktionen auf einzelne Komponenten ist möglich.

Beschreibung der Demalan-Creme

Demalan (lateinischer Name Demalanum) ist ein kosmetisches Antiparasitikum, eine Creme für Augenlider und Gesichtshaut, das verwendet wird, wenn ein Ausschlag parasitären oder bakteriellen Ursprungs auftritt (der Ausschlag kann unter anderem durch die Zecken Demodex canis, Demodex brevis, Demodex folliculorum usw. verursacht werden). mit Demodikose).

Demalan-Creme wird in Tuben von 10 g hergestellt, die in Pappkartons verpackt sind.

Die Haltbarkeit des Arzneimittels beträgt 1 Jahr. Nach dem Verfallsdatum kann das Medikament nicht mehr verwendet werden.

Demalan-Creme kann ohne ärztliche Verschreibung aus der Apotheke abgegeben werden..

Lagern Sie die Creme an einem trockenen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von 4 bis 8 °.

Zusammensetzung der Zubereitung

Demalan-Creme enthält 17 verschiedene Komponenten, darunter:

  • Hochgereinigte native (natürliche) Glykane (Polysaccharide, die verschiedene Funktionen im Körper erfüllen), die mit einer speziellen Originaltechnologie gewonnen wurden,
  • Olivenöl,
  • Lanolin (Tierwachs),
  • Kamillenextrakt,
  • Metronidazol (ein Nitroimidazolderivat),
  • Emulgatoren, die zum Mischen der Komponenten der Zubereitung usw. erforderlich sind..

Pharmakologische Wirkung des Arzneimittels

Demalan-Creme wirkt antibakteriell, antidemodektisch, entzündungshemmend und dermatotrop.

Aufgrund ihrer komplexen Zusammensetzung und ihrer Bestandteile erfüllt die Creme folgende Funktionen:

  • reduziert Entzündungen,
  • lindert Schwellungen,
  • beseitigt Juckreiz der Gesichts- und Augenliderhaut,
  • beseitigt die Symptome verschiedener allergischer Reaktionen,
  • reduziert das Gefühl von Beschwerden in den Augen,
  • bekämpft brennende und grobkörnige Augen,
  • fördert die Entfernung von Demodex-Milben aus betroffenen Geweben,
  • beseitigt demodektische Hautausschläge und verhindert deren weiteres Auftreten,
  • stimuliert reparative und metabolische Prozesse in geschädigten Geweben,
  • hemmt das Wachstum einiger anaerober Bakterien.

Lesen Sie weiter, was Glaukom verursacht, wie Sie die Entwicklung der Krankheit stoppen und wie Sie eine umfassende Behandlung für diese Krankheit verschreiben können?

Detaillierte Anweisungen (Link), was zu tun ist, wenn eine Blutung im Auge beginnt, wie man aufhört und Erste Hilfe leistet?

Anwendung des Arzneimittels

Umfang der Creme - Haut des Gesichts, Augenlider, äußerer Gehörgang.

Die Creme wird bei Hautläsionen verwendet, um sie zu pflegen:

  • im Falle eines Hautausschlags durch Parasiten oder Bakterien (einschließlich Demodikose der Gesichtshaut, der Augenlider, des Gehörgangs, der Ohren),
  • im Falle einer Erosion der Augenlidränder infolge einer demodektischen Blepharitis; Die Creme verhindert das Auftreten neuer Hautausschläge.

Demalan-Creme muss topisch angewendet werden, indem eine kleine Menge Creme auf die Ränder der oberen und unteren Augenlider aufgetragen wird (bei demodektischer Blepharitis). Es wird empfohlen, dieses Medikament zweimal täglich, einmal morgens und einmal vor dem Schlafengehen oder nur einmal täglich abends zu verwenden. Einfach mit einem Wattestäbchen am Stiel aufzutragen.

Es wurde nachgewiesen, dass die Wirksamkeit der Creme zunimmt, wenn die Haut der Augenlider mit einer Tinktur aus Ringelblume, Aralia, Eukalyptus oder einer Mischung aus Äther und 70 ° Ethylalkohol vorbehandelt wird. Es ist ratsam, die Ränder der Augenlider zweimal mit einem Unterschied von 15 Minuten zu bearbeiten und dabei zu vermeiden, dass Alkohol oder andere Bestandteile in die Augen gelangen. Verwenden Sie dazu vorsichtig ein Wattestäbchen am Stiel.

Bei Hautausschlägen im Gesicht muss die Haut zunächst zweimal mit einer Differenz von 15 Minuten mit einer der alkoholischen Tinkturen abgewischt und anschließend Demalan-Creme aufgetragen werden. Nach einer halben Stunde kann die restliche Creme mit einer sauberen Papierserviette entfernt werden..

Wenn die Haut des Gesichts in der Stirn, den Augenbrauen, dem Kinn, den Nasolabialfalten und im Gehörgang durch Demodex-Milben juckt, müssen diese Bereiche auch zweimal mit der oben genannten Tinktur vorbehandelt werden. Tragen Sie die Creme dann morgens und abends auf.

Demalan Nachtcreme wird jedoch am besten verwendet, nachdem Sie Ihr Gesicht mit warmem Wasser und Seife gewaschen haben..

Die Anwendungsdauer der Demalan-Creme beträgt 45 Tage.

Bei der Behandlung von Demodikose mit Demalan-Creme ist es wichtig, eine erneute Infektion mit einer Demodex-Milbe zu verhindern. Dazu müssen Sie Einweg-Taschentücher und Servietten zum Waschen verwenden, die Verwendung von Kosmetika einschränken oder einstellen. Berühren Sie Ihre Augenlider nicht mit den Händen.

Es wird empfohlen, während der Hautbehandlung Einweghandschuhe zu verwenden, um das Risiko einer möglichen Selbstinfektion zu verringern. Auch während des Behandlungsprozesses lohnt es sich, die Arbeitszeit am Computer zu begrenzen, sich vor den negativen Auswirkungen der Sonne zu schützen und keinen Alkohol und kein scharfes Essen zu trinken..

Gegenanzeigen zur Anwendung und Nebenwirkungen des Arzneimittels

Demalan-Creme wird nicht zur Anwendung bei Allergien gegen die Bestandteile des Arzneimittels sowie bei häufigen allergischen Reaktionen im Allgemeinen empfohlen.

Aufzeichnungen von Augenärzten über die richtige Behandlung von Keratitis und wie man richtig diagnostiziert und welche Art von Prävention angewendet werden sollte.

In dem Artikel (Link) darüber, was es bedeutet, wenn Ihre Augen jucken?

Menschen, die zu häufigen allergischen Reaktionen neigen, können eine Schwellung der Augenlider oder eine Rötung der Haut der Augenlider und der umgebenden Bereiche erfahren..

Wenn diese Symptome auftreten, sollten Sie einen Arzt konsultieren und die Anwendung von Demalan-Creme vorübergehend einstellen. Wenn die Symptome abgeklungen sind, kann das Medikament zusammen mit geeigneten Antihistaminika angewendet werden..

Nebenwirkungen des Körpers in Form von Gesichtsrötung und Juckreiz werden selten beobachtet.

Arzneimittelpreise

Die Durchschnittspreise für Demalan-Creme in russischen Apotheken liegen zwischen 300 und 400 Rubel. In der Ukraine variieren die Arzneimittelpreise zwischen 150 und 170 Griwna.

Arzneimittelanaloga

Moderne Analoga der Demalan-Creme sind Blefarogel- und Demazol-Creme, die viele mit Demalan-Creme gleichsetzen.

Blepharogel hat eine Gelstruktur, aber seine Anwendung ist viel breiter als die von Demalan-Creme. Neben der Behandlung von Augenliddemodikose und Blepharitis wird Blefarogel zur Linderung von Augenermüdung, zur Vorbeugung des Syndroms des trockenen Auges und zur Behandlung von Problemen im Zusammenhang mit dem Tragen von Linsen eingesetzt..

Der Durchschnittspreis für das Medikament Blefarogel (ca. 250 Rubel) ist niedriger als für Demalan, aber die Bewertungen der Verbraucher sind unterschiedlich. Manchmal tritt der gewünschte Effekt bei der Behandlung von Demodikose mit Blefarogel nicht auf.

Demazol ist eine Creme mit einer ähnlichen Zusammensetzung wie Demalan-Creme. Demazol wird zur äußerlichen Anwendung in Fällen verwendet, die der Verwendung von Demalan-Creme ähnlich sind.

Der Mechanismus der Anwendung, das Auftragsverfahren und die Haltbarkeit sind die gleichen wie bei Demalan. Der Durchschnittspreis des Arzneimittels Demazol liegt ebenfalls bei 300-400 Rubel.

Bewertungen

Bewertungen von Demalan-Creme von Personen, die das Medikament verwendet haben, finden Sie am Ende der Seite.

Emalan-Kollagen-Hydrogel. Gebrauchsanweisung, Preis, Bewertungen

Emalan ist ein Medizinprodukt, bei dem es sich um ein Kollagenhydrogel handelt, das in den Bereichen Dermatologie, Zahnmedizin, chirurgische Behandlung großer Wunden und tiefe thermische Verbrennungen mit einem großen Läsionsbereich eingesetzt wird.

Eine Besonderheit dieses Arzneimittels ist seine absolut sichere chemische Zusammensetzung, Benutzerfreundlichkeit und starke therapeutische Wirkung. Laut Bewertungen von Patienten, die mit diesem Medikament behandelt wurden, kann Emalan die Schwere des Entzündungsprozesses verringern und die Wundheilung beschleunigen..

Die Zusammensetzung des Emalan-Hydrogels

Kollagenhydrogel Emalan ist ein Medikament mit einer einfachen chemischen Zusammensetzung. Bewertungen von Patienten mit dermatologischen Erkrankungen belegen die hervorragende Verträglichkeit des Arzneimittels mit der Hautoberfläche aller Körperteile.

Die folgende Tabelle beschreibt detailliert die Haupt- und Hilfskomponenten dieses Arzneimittels und zeigt auch ihre pharmakologischen Wirkungen auf den menschlichen Körper an..

Pharmakologische Eigenschaften einer Chemikalie

Komponentenname
Natives 3-Helix-KollagenInfolge von thermischen Verbrennungen und mechanischen Schäden an der Haut wird die Integrität des Epithelgewebes gestört. Drei-Spulen-Kollagen vom nativen Typ bedeckt die Wundbereiche des Körpers gleichmäßig und bildet eine Schutzbarriere. Diese Komponente des Emalan-Präparats erfüllt die Funktion einer zweiten und vorübergehenden menschlichen Haut, bis der natürliche Regenerationsprozess des betroffenen Gewebes vollständig abgeschlossen ist. Drei-Spulen-Kollagen wirkt auch als Gelbasis für die Herstellung.
EmoxipinEmoxipin ist ein weiterer aktiver Bestandteil des Emalan-Hydrogels. Diese Substanz ist ein starkes Antioxidans, das noch wirksamer ist als Panthenol oder Ascorbinsäure. In der Zusammensetzung des Emalan-Hydrogels erfüllt der Bestandteil Emoxipin nicht nur eine regenerative Funktion, sondern wirkt auch als natürliches und sicheres Konservierungsmittel und verhindert Änderungen der biochemischen Eigenschaften eines Medizinprodukts.
AllantoinAllantoin ist eine Chemikalie, die zur Klassifizierungskategorie der Lokalanästhetika und Gewebeepithelstimulanzien gehört. In der Zusammensetzung des Emalan-Kollagenhydrogels wirkt diese Komponente als Anästhetikum und Regenerationsmittel. Die lokalanästhetische Wirkung von Allantoin schließt den Faktor der Sättigung des Blutkreislaufs mit dieser Substanz, eine unterdrückende Wirkung auf die Zentren des Gehirns und eine Abnahme der Rate psychoemotionaler Reaktionen aus.
DimexidDimexid ist ein aktiver Bestandteil des Kollagenhydrogels, das in seiner Zusammensetzung enthalten ist, um dem Arzneimittel eine entzündungshemmende und antiseptische Wirkung zu verleihen. Diese Substanz verbessert das Eindringen anderer chemischer Verbindungen durch die Epithel- und Weichteilschicht des Körpers. Der einzige und Hauptnachteil von Dimexid besteht darin, dass es akute und mittelschwere allergische Reaktionen hervorrufen kann, die Juckreiz und Schwellung verursachen..
NatriumtetraboratNatriumtetraborat ist ein Kollagenhydrogel-Hilfsstoff, der als Stabilisator für die chemische Zusammensetzung des Arzneimittels verwendet wird. Diese Komponente hält das optimale pH-Verhältnis des Gels aufrecht, zerstört bakterielle Mikroorganismen und wirkt indirekt antimykotisch. Natriumtetraborat verlängert die Haltbarkeit von Kollagengel und verhindert den Abbau seiner chemischen Bestandteile bei Langzeitlagerung.

Emalan ist ein Kollagenhydrogel (Bewertungen des Arzneimittels sind zu 95% positiv), dessen Hauptbestandteile ausschließlich Wirkstoffe mit einem breiten Wirkungsspektrum sind. Gleichzeitig enthält dieses Medikament keine toxischen, krebserregenden Verbindungen, ist völlig sicher und kann zur Langzeittherapie der Schleimhäute der Mundhöhle eingesetzt werden..

Eigenschaften

Das Medikament Emalan ist zur lokalen Anwendung bestimmt.

Auf dem Gebiet der Anwendung hat das Arzneimittel die folgenden pharmakologischen Eigenschaften:

  • erzeugt eine schützende Kollagenschicht, die für Gase vollständig durchlässig ist, aber als biologische Barriere für pathogene Mikroorganismen wirkt, die den Faktor der Wundinfektion von außen ausschließt;
  • normalisiert den Wasserhaushalt von übergetrockneten und dehydrierten Epithelgeweben, die durch längere Exposition gegenüber hohen Temperaturen oder Entzündungen beschädigt wurden;
  • beschleunigt die Regeneration der Haut durch Vernarbung der Wundoberflächen ohne Bildung tiefer und hässlicher Narben;
  • wirkt als starkes Antioxidans sowie als Nährstoffquelle (diese Eigenschaft des Hydrogels ermöglicht es nicht nur, eine qualitativ hochwertige Wundheilung zu organisieren, sondern auch degenerative Veränderungen im Epithel zu verhindern);
  • hat eine antibakterielle und antimykotische Wirkung, wenn sie während einer Verletzung oder in einem bestimmten Stadium der Gewebeheilung mit Krankheitserregern infiziert werden;
  • hat eine ausgeprägte anästhetische Wirkung, die es Ihnen ermöglicht, das akute Schmerzsyndrom mit einer großflächigen Schädigung des Körpers zu stoppen;
  • macht übergetrocknete Haut weich und verhindert die Bildung von Rissen, Abplatzungen und vorzeitige Verhornung von Epithelzellen;
  • stimuliert die natürliche Erneuerung der Epidermisschicht;
  • lindert das Gefühl von Juckreiz, das in den letzten Stadien der Heilung der Hautoberfläche auftritt, wodurch die Bildung von Kratzern mit sekundären Gewebeschäden verhindert wird;
  • unterdrückt den akuten Entzündungsprozess und verhindert die Eiterung der Wundoberfläche, die Bildung von Abszessen und fistelartigen Passagen.

Alle oben genannten Eigenschaften des Emalan-Hydrogels auf Gelbasis werden in Kombination mit seiner Verwendung mit anderen Arzneimitteln mit entzündungshemmendem, antibakteriellem und antimykotischem Wirkungsspektrum verbessert. Gleichzeitig kann dieses Medizinprodukt als Monotherapeutikum ohne Hilfsmittel eingesetzt werden..

Erstellt von?

Emalan ist ein Kollagenhydrogel (Bewertungen des Arzneimittels zeigen seine hohe Effizienz), das nach der Laborisolierung eines natürlichen Biopolymers in Form von Dreifachhelixkollagen entwickelt wurde. Dieses Medikament wurde von einer Gruppe von Wissenschaftlern, Professoren des MMA Research Center, entwickelt. I. M. Sechenova.

Wissenschaftlern ist es gelungen, ein sicheres Medizinprodukt zu schaffen, bei dem es sich um eine Matrix zur Regeneration junger und lebensfähiger Zellen des menschlichen Körpers handelt, die durch die negativen Auswirkungen bestimmter Faktoren beschädigt wurden.

Gleichzeitig gelang es den Mitarbeitern des wissenschaftlichen Zentrums, ein Medikament mit einem neutralen pH-Wert zu entwickeln, das eine lange Haltbarkeit ohne Verlust der pharmakologischen Eigenschaften aufweist..

Wo wird angewendet?

Das Kollagenhydrogel Emalan hat eine breite Palette praktischer Anwendungen.

Dieses Medizinprodukt wird in folgenden Bereichen eingesetzt:

  • Behandlung von Patienten in der stationären chirurgischen Abteilung sowie von Patienten, die sich einer Operation unterzogen haben, aber derzeit eine ambulante Therapie erhalten;
  • Schönheitssalons und spezialisierte Kosmetik- und Rehabilitationszentren;
  • Zahnkliniken;
  • medizinische Einrichtungen, die auf die Behandlung dermatologischer Erkrankungen spezialisiert sind;
  • Verbrennungszentren.

In der medizinischen Praxis gibt es klinische Fälle, in denen das Emalan-Hydrogel in infektiösen Stationen eines Krankenhauses zur Behandlung von bakteriellen und pilzlichen Hautläsionen mit akutem und chronischem Verlauf eingesetzt wird. Abhängig von der Art des pathologischen Prozesses kann dieses Medikament in anderen Branchen eingesetzt werden..

Freigabeformular, Verpackung

Emalan ist ein Kollagenhydrogel (Bewertungen von Medizinprodukten sind von Patienten und Ärzten positiv), das in praktischen Kunststofftuben mit einem Fassungsvermögen von 25 und 50 ml verpackt ist, je nachdem, wie viel Medikament für einen bestimmten Patienten benötigt wird.

Das Medikament hat eine viskose, dicke und transparente Basis. Die Oberseite des Röhrchens mit dem Medikament wird mit einer Kappe verschlossen. Die Hauptverpackung von Emalan ist ein weißer Karton, in dem detaillierte Anweisungen zur Verwendung dieses Hydrogels enthalten sind.

Indikationen

Ärzte, Dermatologen, Chirurgen, Zahnärzte und Ärzte anderer Fachrichtungen, die dieses Medikament in der Praxis angewendet haben, bemerken seine einzigartigen Eigenschaften.

Das Kollagenhydrogel Emalan ist zur Verwendung in folgenden Fällen angezeigt:

  • die Notwendigkeit einer vorbeugenden Therapie, um die Bildung tiefer und entstellender Narben, Narben zu verhindern;
  • die Zeit der postoperativen Rehabilitation der Hautoberfläche, die infolge einer Operation beschädigt wurde;
  • Therapie von Zahnerkrankungen mit Läsionen der Mundschleimhaut (Gingivitis, Stomatitis, Alveolitis, Parodontitis);
  • Wiederherstellung von Epithelgeweben, bei denen invasive kosmetische Eingriffe aggressiver Natur durchgeführt wurden (Kryodestruktion, chemisches Peeling, Laserkorrektur, Mesotherapie);
  • thermische und elektrische Verbrennungen der Hautoberfläche mit geringfügigen, mittelschweren oder ausgedehnten Körperschäden (das Arzneimittel wird nicht zur Behandlung von Hautschäden verwendet, die durch Einwirkung von Säuren und Laugen verursacht werden);
  • Behandlung von Stich-, Schnitt- und anderen Wunden, die infolge einer Verletzung der Integrität von Epithel- und Weichgeweben erhalten wurden;
  • Stimulierung eines aktiveren Heilungsprozesses von Bissen wilder Haustiere, Nutztiere sowie giftiger Insekten.

Im dringenden Bedarf kann Emalan-Hydrogel in die kombinierte entzündungshemmende Therapie von Demodikose, Psoriasis, Sklerodermie, Akne und Neurodermitis einbezogen werden.

Dieses Medikament wird verwendet, um einen akuten Infektionsprozess in eitrigen Wunden zu unterdrücken, deren Gewebe mit bakteriellen Mikroorganismen infiziert sind. Die Zweckmäßigkeit der Anwendung dieses Arzneimittels wird vom behandelnden Arzt festgelegt, der eine vorläufige Untersuchung des Patienten durchführen muss..

Kontraindikationen

Emalan ist ein Kollagenhydrogel, dessen Bewertungen überwiegend positiv sind und eine minimale Anzahl medizinischer Kontraindikationen aufweisen.

Gleichzeitig ist die Verwendung des Arzneimittels in folgenden Fällen verboten:

  • den Schwangerschaftszustand (es wird angenommen, dass Kollagen für das Gewebe des sich entwickelnden Fötus nicht gefährlich ist, aber Dimexid und andere Chemikalien des Arzneimittels können den Prozess der intrauterinen Bildung des Kindes negativ beeinflussen);
  • Stillen des Neugeborenen (für die Dauer der Behandlung mit Emalan wird empfohlen, die Laktation vorübergehend zu beenden, indem Milch mit einer Milchpumpe exprimiert wird);
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels, die sich in Form einer allergischen Reaktion des Körpers äußert;
  • Kinder unter 2 Jahren;
  • das Vorhandensein akuter Blutungen, die durch Schäden an den Haupt- oder Kapillargefäßen verursacht werden (zuerst müssen Sie den Zustand des Patienten stabilisieren und den Blutverlust stoppen);
  • trophische Geschwüre mit tiefer Zerstörung der Weichteile, die den Einsatz chirurgischer Therapiemethoden erfordern.

Bevor Sie mit der Anwendung von Emalan-Kollagenhydrogel beginnen, sollten Sie je nach Art der Pathologie einen Allgemeinarzt, Dermatologen, Chirurgen, Kosmetiker oder Zahnarzt konsultieren. Nach einer vorläufigen Untersuchung kann der Arzt andere Faktoren finden, die eine Therapie mit diesem Medikament ausschließen..

Nebenwirkung

Die Manifestation der Hauptnebenwirkungen des Emalan-Hydrogels ist mit der lokalen Reizwirkung des Arzneimittels verbunden. Bei Patienten, die anfällig für allergische Reaktionen sind oder eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber einem der Bestandteile des Arzneimittels aufweisen, können die folgenden Symptome auftreten:

  • Rötung der Hautoberfläche im Bereich der Anwendung des Gels;
  • das Auftreten von Juckreiz, der sich in den ersten 10-15 Minuten verstärkt. nach der Verarbeitung von Epithelgewebe;
  • Schwellung und Urtikaria;
  • die Bildung eines kleinen Ausschlags von gesättigtem Rot oder blassrosa;
  • Verschlimmerung des Entzündungsprozesses, hervorgerufen durch Reizung geschädigter Gewebe.

Die ausschließlich lokale Wirkung des Emalan-Hydrogels vermeidet negative Folgen und Nebenwirkungen des Körpers in Form von Bronchialkrämpfen sowie Angioödeme, die häufig bei Patienten mit einer Tendenz zu Allergien auftreten..

spezielle Anweisungen

Die Bestandteile des Emalan-Hydrogels beeinflussen die psychomotorischen Funktionen des Körpers und das Reaktionsniveau nicht. In dieser Hinsicht kann das Medikament sowohl von Fahrern von Fahrzeugen als auch von Personen verwendet werden, deren Beruf mit der Ausführung von Arbeiten mit erhöhter Gefahr verbunden ist. Ältere Patienten müssen möglicherweise die Dosis anpassen.

Menschen mit schweren Nieren- und Lebererkrankungen sollten nur unter ärztlicher Aufsicht mit Emalan-Hydrogel behandelt werden. Diese Vorsichtsmaßnahme ist durch das hohe Risiko einer Verschlechterung des pathologischen Zustands dieser Organe aufgrund der Exposition gegenüber Dimexid gerechtfertigt.

Anleitung zur Anwendung des Kollagenheilers Emalan

Damit das Emalan-Hydrogel alle seine therapeutischen Eigenschaften zeigt und der Patient die Wirkung einer schnellen Wundheilung erhält, müssen die folgenden Anweisungen für die Verwendung dieses Arzneimittels befolgt werden:

  1. Bereiten Sie den beschädigten Bereich des Körpers vor, indem Sie ihn von toten und keratinisierten Zellen reinigen. Dazu wird die Wunde mit einem Antiseptikum behandelt und dann 5 Minuten stehen gelassen, damit sie ausreichend trocknet.
  2. Von oben sollte auf die Wundoberfläche 1 bis 2 mm Hydrogel aufgetragen und in einer gleichmäßigen Schicht verteilt werden.
  3. Warten Sie etwa 10 Minuten, damit die Bestandteile des Arzneimittels in das beschädigte Gewebe eindringen und sich die Kollagenbasis des Gels in einen dünnen Film verwandelt, der als biologische Barriere fungiert.
  4. Decken Sie die Wundoberfläche mit einem sterilen Verband ab.
  5. Die antiseptische Wundbehandlung sollte je nach Bereich und Tiefe der Gewebeschädigung 1-2 mal täglich durchgeführt werden.

Bei der Behandlung von Verbrennungen mit einem Schweregrad von 1 und 2 wird eine dünne Schicht Kollagenhydrogel auf die verbrannte Haut aufgetragen und anschließend trocknen gelassen. In diesem Fall ist die Wundoberfläche nicht bedeckt. Dieses Behandlungsverfahren wird alle 1-2 Stunden durchgeführt, um Schmerzen zu lindern, Infektionen und die Bildung eines ausgedehnten Gewebeödems zu verhindern..

Bei einer flachen mechanischen Schädigung der Haut ist die Auferlegung eines sterilen antiseptischen Verbandes nicht erforderlich, da das Kollagengel bereits die Funktion einer mikrobiologischen Barriere erfüllt.

Analoga

Auf dem Markt für kosmetische und pharmazeutische Produkte werden die folgenden Salben und Gele vorgestellt, die ähnliche therapeutische Eigenschaften aufweisen und auch Analoga des Emalan-Kollagenhydrogels sind:

  • Calendula Salbe ist ein Medikament zur äußerlichen Anwendung, das eine ausgeprägte entzündungshemmende, regenerierende und antibakterielle Wirkung hat, jedoch keinen Kollagenfilm auf der Wundoberfläche erzeugt (die Kosten für das Medikament betragen 57 Rubel).
  • Kelo-Cat-Gel - das Medikament schließt die Wundbereiche des Körpers und fördert deren schnellere Heilung, beugt Gewebeinfektionen vor und der Preis liegt innerhalb von 2200 Rubel.
  • Bepanten-Salbe ist ein entzündungshemmendes und wundheilendes Medikament, das zur Behandlung von Patienten aller Altersgruppen mit einer minimalen Anzahl von Kontraindikationen und dem Risiko von Nebenwirkungen verwendet werden kann (die Kosten des Arzneimittels betragen 416 Rubel pro Röhrchen mit einer Kapazität von 30 g).
  • D-Panthenol Novatenol ist eine Salbe mit einer 5% igen Konzentration des Wirkstoffs der kroatischen Produktion, die eine ausgeprägte entzündungshemmende, antiseptische, regenerative und antioxidative Wirkung hat (der Durchschnittspreis eines Arzneimittels beträgt 436 Rubel pro Flasche mit einem Fassungsvermögen von 50 g)..

Die Auswahl der Präparate für Analoga des Emalan-Hydrogels sollte nur vom behandelnden Arzt durchgeführt werden. Ein nicht autorisierter Ersatz des Arzneimittels durch eines der angegebenen Medikamente führt möglicherweise nicht zu der erwarteten therapeutischen Wirkung und führt zu einer Verschlechterung des Wohlbefindens.

Verfallsdatum

Vorbehaltlich der Empfehlungen zur Lagerung des Emalan-Hydrogels beträgt seine Haltbarkeit 3 ​​Jahre. Während dieser Zeit ist eine leichte Gelbfärbung des Gels zulässig, was seine therapeutischen Eigenschaften nicht verringert, sondern nur das Ergebnis oxidativer Prozesse ist.

Lagerbedingungen

Emalan-Hydrogel sollte an einem trockenen, kühlen und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützten Ort bei einer Umgebungstemperatur von +4 bis +25 Grad Celsius und einer Luftfeuchtigkeit von nicht mehr als 70% gelagert werden.

Emalan-Kollagen-Hydrogel

Das Medikament sollte in der Verpackung des Originalherstellers von Kindern ferngehalten werden. Wenn dieses Medizinprodukt nicht gelagert wird, kann dies zu einer vorzeitigen Verschlechterung führen..

Wo kann ich kaufen?

Sie können Emalan Kollagen Hydrogel in einer Apotheke oder im Internet kaufen. Sie sollten diese Produkte nur auf vertrauenswürdigen Websites kaufen, um nicht Opfer von Betrügern zu werden.

Die Kosten für das Emalan-Hydrogel in einem 25-ml-Röhrchen betragen 290 Rubel. Der Preis für dieses Medikament in einer Packung mit einem Fassungsvermögen von 50 ml liegt innerhalb von 380 Rubel.

Das Kollagenhydrogel Emalan ist ein wirksames Medizinprodukt zur schnellen Heilung von Wunden und Verbrennungen unterschiedlicher Schwere. Das Medikament hat eine ausgeprägte antiseptische, entzündungshemmende, antioxidative, angioprotektive, regenerierende und antimykotische Wirkung..

Die Bestandteile des Wundheilmittels sind für den Körper von Erwachsenen und Kindern absolut sicher, was durch eine Vielzahl positiver Bewertungen bestätigt wird. Um ein Hydrogel zu kaufen, ist kein spezielles Rezept von einem Arzt erforderlich. Bevor Sie es verwenden, sollten Sie sich einer vorläufigen Untersuchung durch einen Arzt unterziehen.

Video über Emalan Gel

Anwendung von Emalan bei der Behandlung von Lichen planus:

Demalan

Hersteller: INFARMA 2000 Preisspanne: Economy

Anleitung

allgemeine Informationen

pharmachologische Wirkung

Demalan lindert Schwellungen, Juckreiz und Entzündungen der Augenlider und der Gesichtshaut, beseitigt Beschwerden, vertreibt Demodex-Milben aus den betroffenen Gewebebereichen, beugt Hautausschlägen vor und beseitigt vorhandene Hautausschläge und Reizungen. Biologisch aktive Bestandteile des Arzneimittels können Entzündungen signifikant reduzieren, Stoffwechsel- und Erholungsprozesse in Geweben stimulieren.

Kontraindikationen

Nebenwirkungen

In seltenen Fällen wird Juckreiz und Rötung der Haut beobachtet - es ist notwendig, die Creme nicht mehr zu verwenden. Wenn die Symptome verschwinden, können Sie die Behandlung (falls erforderlich) fortsetzen, während Sie Antiallergika einnehmen.

Überdosis

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln

Besondere Anweisungen und Vorsichtsmaßnahmen

Nach der Behandlung ist es sehr wichtig, sich vor wiederholten Selbstinfektionen mit der Demodex-Milbe zu schützen. Um dies zu verhindern, verwenden Sie nach jedem Waschen Einweg-Tücher, berühren Sie Ihre Augenlider nicht mit den Fingern und versuchen Sie, weniger häufig Kosmetika zu verwenden.

Während der Behandlung ist es notwendig, Alkohol und scharfes Essen zu vermeiden, nicht lange in der Sonne zu bleiben und die Arbeit am Computer einzuschränken.

Demalan sollte im Kühlschrank bei einer Temperatur von 4 bis 8 ° C gelagert werden.

Nicht nach dem Verfallsdatum (1 Jahr) verwenden..

Demalan-Preis in russischen Apotheken (Durchschnitt): 300 Rubel.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Das Medikament enthält 17 Komponenten, darunter:

• hochgereinigte native Glykane;

Hergestellt in Kunststofftuben von 10 g, eine Tube in einem Karton. Das Medikament kann ohne Rezept rezeptfrei gekauft werden.

Indikationen

Demalan-Creme wird zur Hautpflege bei solchen Läsionen verwendet:

• Hautausschlag durch Bakterien oder Parasiten (einschließlich Demodikose der Augenlider, des Gesichts, der Ohren und des Gehörgangs durch Demodex brevis oder Demodex folliculorum Milbe);

• Erosion der Augenlidränder mit demodektischer Blepharitis - verhindert das Auftreten neuer Hautausschläge.

Demalan wird bei Krankheiten eingesetzt:

Art der Anwendung

Die Creme wird auf die von Demodikose betroffenen Ränder der Augenlider oder auf entzündete Hautpartien des Gesichts aufgetragen. Es wird empfohlen, das Medikament 45 Tage lang 1-2 mal täglich zu verwenden.

Sie können die Wirkung von Demalan verstärken, indem Sie die Haut zuerst zweimal im Abstand von 15 Minuten mit einer Tinktur aus Eukalyptus, Aralia oder Calendula behandeln und dann die Creme auftragen.

Entfernen Sie nach 30 Minuten nach dem Auftragen der Creme die Reste mit einer sauberen Serviette. Vor dem Schlafengehen ist es besser, Demalan nach dem Waschen mit warmem Wasser und Seife aufzutragen..

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen