Dementyev Dmitry Davidovich

Augenarzt, weltbekannter Augenchirurg, Gründer und dann medizinischer Direktor der Klinik des Internationalen Augenheilkundezentrums in Davydovskaya in Moskau.

Mitgliedschaft in der amerikanischen und europäischen Gesellschaft für refraktive Chirurgen, Kataraktchirurgie, American Academy of Ophthalmology, Italian Ophthalmological Association.

Berufserfahrung - mehr als 25 Jahre, in denen mehr als 30.000 erfolgreiche ophthalmologische Operationen durchgeführt wurden. Zu seinen Patienten zählen Film- und Theaterstars, Politiker und Vertreter der Wirtschaftselite.

Professionelle Interessen

  • Kataraktchirurgie
  • Glaukombehandlung
  • Super LASIK-Technologien (Myopie, Hyperopie, Astigmatismus)
  • Keratokonus-Operation
  • Hornhautdefektoperation (Leukorrhoe, traumatische Verletzungen, Narben usw.)
  • Keratoplastik (Hornhauttransplantation)

Wissenschaftliche Tätigkeit

Dmitry Davidovich hat mehr als 30 wissenschaftliche Werke, sieben Monographien, 10 Patente für Erfindungen..

Dementyev Dmitry Davidovich, Augenarzt, Moskau

Die neuesten internationalen Behandlungsmethoden, Materialien und Geräte, eine breite Palette von Operationen zur Aufrechterhaltung eines optimalen Augenzustands und zur Verbesserung des Sehvermögens.

Dementyev Dmitry Davidovich, Augenmikrochirurgie. Mitglied der American Academy of Ophthalmology, Mitglied der Europäischen Gesellschaft für Katarakt- und Refraktionschirurgie, Mitglied der italienischen Vereinigung für Augenheilkunde, Berater und Delegierter der "Keratomileusis Research Group". Hat über 10.000 Augenoperationen durchgeführt

Arztbewertung Dementyev Dmitry Davidovich

Der Arzt wurde von 19 Personen beurteilt

1 (schrecklich) bis 10 (ausgezeichnet)

Kompetenz, Fachkenntnisse 10

Bewertungen über den Arzt Dementyev Dmitry Davidovich

Ich schwimme aktiv, für mich ist es nicht nur ein Sport, eine Gelegenheit, in Form zu sein, sondern auch Entspannung. Wenn etwas passiert, beunruhigt es, wissen Sie, Schwimmen hilft sehr. Aber deshalb schreibe ich natürlich keine Rezension. Ich möchte mit allen teilen, die denken und zweifeln: Vor zwei Wochen war ich im Internationalen Ophthalmologischen Zentrum - der Freund meiner Mutter hat ihn empfohlen. Dmitry Dementyev, ein weltbekannter Arzt, führte selbst eine Operation an ihr durch, um das Glaukom zu beseitigen. Sie war sehr erfreut und ich beschloss auch, dorthin zu gehen, da meine Augen oft rot und wässrig wurden und sogar etwas in sich zu haben schienen. Ich dachte vielleicht wegen des Wassers im Pool. Aber natürlich konnte nur ein Spezialist alles klären. In der Klinik auf Davydovskaya mochte ich von Anfang an das Personal und die Sauberkeit, ich wollte sehen, was als nächstes kommt. Und dann hat mich Dmitri Davidowitsch beraten. Ich war sogar ein bisschen schüchtern, ich glaubte, dass ein solcher Spezialist nicht einfach einen Termin bekommen konnte. Ich erzählte ihm von den Symptomen - Schmerzen in den Augen, Rötung,

als ob eine Schwellung um die Augen herum auftreten würde. Nach einer vollständigen Diagnose stellte sich heraus, dass ich Entzündungen und Myopie habe, aber nicht vernachlässigt wurde. Der Arzt sagte, dass Sie zuerst die Entzündung behandeln müssen (sie verschrieben Tropfen), was sie tat, jetzt ist alles in Ordnung! In ein paar Wochen gehe ich zur Laserkorrektur der Myopie LASIK - Dmitry Davidovich hat bereits alles über das Verfahren erzählt, also habe ich überhaupt keine Angst, im Gegenteil, ich warte! Ich werde bald eine neue Bewertung schreiben. Jetzt bin ich mit allem sehr zufrieden und kann die Klinik weiterempfehlen!

Die Entscheidung, die Lasik-Operation durchzuführen, fiel mir nicht sofort ein - man könnte sagen, die Schwester, die sich diesem Verfahren bereits unterzogen hatte, bestand darauf. Dies ist wahrscheinlich der einzige Grund, warum ich ihrer Überzeugung erlegen bin, da ich selbst ziemlich konservativ bin. Meine Schwester brachte mich zu ihrem Arzt, Dmitry Dementyev, der am International Ophthalmological Center arbeitet. Dmitry führte eine Untersuchung durch und stellte eine enttäuschende Diagnose für mich - Myopie -5. Er empfahl eine LASIK-Operation, und ich stimmte zu. Zu meiner Überraschung war das Verfahren sehr schnell und schmerzlos. Und vor allem kehrte eine hervorragende Sicht zu mir zurück. Vielen Dank an meine Schwester und Dmitry Dementyev!

Ich hatte das Glück, mich einer Operation (Myopie ist -7 und -6,5) mit einem exzellenten Spezialisten auf seinem Gebiet, Dmitry Davidovich Dementyev, Gründer des International Ophthalmological Center, zu unterziehen. Die Klinik verfügt über moderne europäische Geräte und neue Technologien. Die Angestellten sind sehr nett und höflich. Die Operation hat mich sehr überrascht: Ich hatte keine Schmerzen. Vielleicht ein leichter Schmerz, aber erträglich. Mein Leben hat sich in 25 Minuten verändert! Ich konnte mir gar nicht vorstellen, dass es schön ist, so schön zu sehen! Das ist Freude.

Ich möchte meine Erfahrungen mit dem Besuch des Internationalen Ophthalmologischen Zentrums teilen. Ich mochte im Prinzip alles - gutes, höfliches Personal, sauber, komfortabel. Die Ausstattung ist eindeutig neu - europäisch. Ich habe hier eine Lasersichtkorrektur Lasik durchgeführt. Eine sehr coole Sache - 20-25 Minuten und stellt fast jede Sicht zu 100% wieder her. Ich war ein wenig besorgt, aber Dmitry Dementyev hat dieses Verfahren für mich durchgeführt, der sich als sehr professioneller Arzt herausstellte. Ich fühlte keine unangenehmen Empfindungen, nur ein kleines Brennen und das war's. Ohne Krankenhaus und ohne Einschnitte. Sehr cool! Ich fing fast sofort an, gut zu sehen. Obwohl ich auf fast einem Auge Myopie -7 und auf dem anderen Auge -4 hatte (ich erinnere mich nicht an die genauen Zahlen). Ich empfehle jedem, das Lasik-Verfahren am Internationalen Ophthalmologischen Zentrum und Dmitry Dementyev als besten Spezialisten des Zentrums durchzuführen.

Ich hinterlasse eine Rezension für alle, die wild und weit entfernt von Medizin wie ich sind. ))) Ich bin Fotograf, fotografiere die Natur und bin wild. Ich liebe es, Bären, Leoparden und Wölfe zu fotografieren. Mir wurde klar, dass ich Probleme mit meinem Sehvermögen hatte, als ich im Wald keinem Braunbären gegenüberstand. Kann lustig lesen, aber erst dann wurde mir klar, dass es Zeit war, einen Augenarzt aufzusuchen. Ich kann sofort sagen, dass ich das International Ophthalmological Center empfehle, da bereits mehrere Monate vergangen sind. Ich habe hier das LASIK-Verfahren erhalten - dies ist tatsächlich eine Laserkorrektur, und die Diagnose wurde nach bestandener Diagnose gestellt - Myopie. Ich werde sagen, dass es mir gefallen hat: Als sie eine vollständige Diagnose stellten, war es wirklich eine vollständige Diagnose. Es dauerte mehr als eine Stunde, und nicht diese Bezirk 15 Minuten und "gehen für Gläser". Und niemand bot eine Brille an, sondern bot an, das Problem sofort zu lösen. Ich war an der Rezeption mit Dmitry Dementyev - einem Arzt von Gott, er erklärt alles klar und goldene Hände, als ich die Korrektur durchführte, fühlte ich nichts. Nach einigen Stunden war das Sehvermögen wieder hergestellt

Asse nach dem Eingriff. Ich kann dieses Zentrum und den Fotochirurgen Dementyev von ganzem Herzen empfehlen!

Obwohl ich 56 Jahre alt war, hatte ich erst vor zwei Jahren Sehprobleme. Es stimmt, ich begann nicht nur jeden Monat zu sehen, sondern es wurde von Tag zu Tag schlimmer. Infolgedessen musste ich mich für eine Hornhauttransplantation entscheiden. Ich musste einen Spezialisten finden, der mich richtig berät. Meine Wahl fiel auf das Internationale Ophthalmologische Zentrum. Bei dem Termin kam ich zu Dmitri Davidowitsch Dementjew, der mir anbot, mich einer vollständigen Sehdiagnose zu unterziehen. Ich war überrascht, dass es nicht lange dauerte, die Ergebnisse kamen schnell. Dementyev bestätigte, dass ich eine durchdringende Keratoplastik benötigte. Ich wusste ehrlich gesagt nicht, dass ich mit einem weltbekannten Spezialisten sprach, ich erfuhr davon erst nach der Operation, die erfolgreich war. Ich dachte, Leute wie Dementyev würden sich jahrelang umdrehen, aber es stellte sich heraus, dass man ihn erreichen kann. Und ich hatte großes Glück, dass er mich so schwer operiert hat. Wenn ich es vorher gewusst hätte, hätte ich mir wahrscheinlich noch weniger Sorgen gemacht. Jetzt habe ich noch ständige Besuche

für Diagnosen und Untersuchungen, aber das Schlimmste ist vorbei - ich werde nicht aus den Augen verlieren. Ich wünsche dem Zentrum Wohlstand und beuge meinen Kopf der Professionalität von Dmitri Davidowitsch.

Ich brauchte vor kurzem eine Operation, um ein Objektiv zu ersetzen. Mein Katarakt war der Schuldige. Ich habe nicht den Mut verloren, ich glaube an die moderne Medizin. Ich begann aktiv nach einer geeigneten Klinik und einem Spezialisten zu suchen. Nachdem ich mehrere Kliniken verglichen hatte, entschied ich mich für das International Ophthalmological Center. Ich wurde von einer Vielzahl positiver Bewertungen und erschwinglichen Preisen des Zentrums bestochen. Die Konsultation wurde von Dmitry Davidovich durchgeführt. Nachdem ich alle notwendigen Tests bestanden hatte, wurde ich operiert. Ich hatte nicht einmal mit einem so schnellen Eingriff gerechnet, ich dachte, alles wäre wie gewohnt - ich musste ins Krankenhaus und so weiter! Aber nach ein paar Stunden war ich bereits zu Hause, es war kein Krankenhausaufenthalt erforderlich, und am nächsten Tag kehrte ich zu meinen täglichen Aktivitäten zurück. Die Operation war erfolgreich, es gab keine negativen Konsequenzen. Ich möchte mich noch einmal beim Augenarzt und bei Dmitry Dementyev für die geleistete Hilfe bedanken. Sie sind echte Profis auf Ihrem Gebiet.

Ich möchte meine Sehprobleme und den Umgang mit ihnen für eine mühsame Zeit nicht beschreiben. Ich möchte nur darauf hinweisen, dass ich nicht auf besondere Ergebnisse gehofft habe, aber trotzdem nicht zum ersten Spezialisten gehen wollte, dem ich begegnet bin. Nachdem ich die Bewertungen im Internet analysiert hatte, entschied ich mich, das Internationale Ophthalmologische Zentrum in Moskau zu kontaktieren, und es war Dmitry Davidovich Dementyev, der führende Spezialist dieses Zentrums. Ich wurde bestochen durch die Tatsache, dass ich keine einzige negative Bewertung gefunden habe, und der Rest wurde detailliert gemalt und spiegelte die Essenz des Problems und seine Lösung wider. Nachdem ich alle Vor- und Nachteile abgewogen hatte, entschied ich mich, mich diesem speziellen Cent zuzuwenden, diesem Spezialisten. Und weißt du, ich schließe mich allen dankbaren Patienten des Zentrums an. Dementyev erwies sich als ein wirklich professioneller Augenchirurg, er verschrieb mir ein schmerzloses Laserverfahren. Lasik dauerte 30 Minuten, danach stand ich vor der Tür der Klinik mit der Gewissheit, dass mein Sehvermögen gut sein würde. Und nach ein paar Stunden wurde klar, dass dies reine PR war

awda. Meine Vision ist nicht nur gut, sondern auch makellos geworden. Vielen Dank an alle Spezialisten des Zentrums, insbesondere an Dmitri Davidowitsch, für ihre Hilfe.

Gefiel es im International Ophthalmological Center. Ich selbst bin aus Woronesch nach Moskau gekommen und studiere hier am Institut. Als sich mein Sehvermögen ein wenig verschlechterte, konnte mir niemand einen guten Augenarzt empfehlen. Kommilitonen "hämmerten" im Allgemeinen auf ihr Sehvermögen und diejenigen, die Brillen und Linsen trugen - hauptsächlich Moskauer, die in den "Bezirk" gingen. Ich habe das Zentrum aufgrund von Bewertungen im Internet ausgewählt, sowohl anhand des Fotos als auch anhand der Informationen auf der Website. Es schien, dass es eine normale Klinik geben sollte. Sie schrieben an Dmitri Davidowitsch Dementjew - er ist, wie sich später herausstellte, der Gründer des Zentrums. Nach der Untersuchung fand der Augenarzt, Gott sei Dank, nichts Ernstes! Er sagte, dass Myopie -1 auf einem Auge ist und dass dies mit Hilfe der Laserkorrektur gelöst wird, das Lasik-Verfahren heißt. Ich stimmte zu, weil noch 4 Jahre Studium bevorstehen und sich mein Sehvermögen nur noch weiter verschlechtern wird. Dmitry Davidovich hat mich schnell korrigiert (ungefähr 20 Minuten oder so), und es hat überhaupt nicht wehgetan, nur ein leichtes Brennen und das war's. Ich kann diesen Spezialisten auf jeden Fall empfehlen

b, da sie selbst an der Rezeption war. Fotos auf der Website des Zentrums sind ebenfalls wahr, sowie sehr höfliches und hilfsbereites Personal. Wenn jemand ähnliche Probleme hat, können Sie sich hier an uns wenden.

Als ich herausfand, dass ich eine Hornhauttransplantation brauchte, sage ich es sogar, ich hatte große Angst. Spende, Transplantation, Operation, Blindheit von all diesen schrecklichen Worten in meinem Kopf erschienen Bilder meines zukünftigen unglücklichen Lebens in völliger Dunkelheit, aber alles erwies sich als nicht so beängstigend. Die Hornhauttransplantation, auch Keratoplastik genannt, wurde vom führenden Chirurgen des Internationalen Ophthalmologischen Zentrums Dmitry Davidovich Dementyev durchgeführt, der es in der Vergangenheit sogar in Italien geschafft hat, zu arbeiten. Die Operation verlief schnell und ohne Probleme, und am selben Tag ging ich nach Hause und versprach, ordentlich zu sein. Die neue Hornhaut hat ohne Probleme Wurzeln geschlagen und meine Angst vor völliger Blindheit gehört der Vergangenheit an. Ich möchte Dmitry Davidovich einen großen menschlichen Dank dafür aussprechen, dass er mir geholfen hat. Und im Allgemeinen arbeiten sehr aufmerksame Menschen im Zentrum, die immer bereit sind, dem Patienten zu helfen.

Ich empfehle das International Ophthalmological Center, da dies nicht mein erster Besuch in bezahlten medizinischen Zentren ist. Hier fand eine vollständige Prüfung statt, Anna Vladimirovna Shipunova hat es für mich getan. Sie ist eine gute Augenärztin, die Erfahrung ist zu spüren. Die Hauptsache ist jedoch die Ausrüstung - die vollständige Untersuchung dauerte ungefähr zwei Stunden. Und glauben Sie mir, es ist schnell für eine genaue und vollständige Diagnose! Die Ausrüstung ist brandneu, europäisch. Ich habe im Internet gelesen, dass alles im Zentrum auf dem neuesten Stand ist, aber es ist eine Sache zu lesen, eine andere, sich selbst davon zu überzeugen! Wir alle wissen, dass das Web nichts schreiben wird. Aber hier haben sie jedoch nicht getäuscht, wie es geschrieben steht, so ist alles. Ich hatte Glück - meine Gesundheit ist gut und mein Sehvermögen hat mich auch nicht enttäuscht, aber mit 43 muss ich mehr auf mich selbst achten, also habe ich eine vollständige Diagnose durchlaufen. Jetzt werde ich nur hier mein Sehvermögen überprüfen.

Sie wussten, dass meine Familie und meine Freunde sie scherzhaft Maulwürfe nannten, und der Grund ist vorbei, dass wir alle ein schlechtes Sehvermögen und eine schlechte Brille haben. Die Eltern waren nicht beleidigt, aber ich war schrecklich wütend. Eines schönen Tages rief ich das International Ophthalmological Center an und vereinbarte einen Termin. Der Direktor des Zentrums, Dmitry Davydovich Dementyev, empfing mich und verstand nach eingehender Prüfung, wie ich mein Problem lösen konnte. Wie sich herausstellte, kann mein Sehvermögen dank nur eines Verfahrens namens Lasik korrigiert werden. Die Operation wurde in dieser Woche durchgeführt, ich blieb nicht im Krankenhaus, ich ging nach Hause, um die Nacht danach zu verbringen. Die Weitsicht, die mich mein ganzes Leben lang quälte, verschwand und dafür bin ich Dmitry Davydovich dankbar. Meine Schwester und meine Mutter haben bereits einen Termin vereinbart, ich bin sicher, dass ihnen genauso geholfen wird wie mir.

Ich habe ein kleines Unternehmen, das Farben und Lacke verkauft. In den letzten zwei Jahren muss ich alles tun, um über Wasser zu bleiben. Schlaf ist gut, wenn es 3-4 Stunden am Tag ist. Im Prinzip wusste ich, dass dies alles nicht gut enden würde, aber ich hatte nicht erwartet, dass die Augen die ersten sein würden, die unter einem solchen Lebensrhythmus leiden würden. Zuerst gab es ständige Rötung und Trockenheit. Dann erschien Schmerz. Nach einer Weile bemerkte ich, dass vieles, was ich gut sah, bereits schwer zu unterscheiden war. Ich, ein Dummkopf, würde in diesem Moment alles aufgeben und mich um meine Gesundheit kümmern, aber dann kam ein guter Vertrag zustande, der es dem Unternehmen bei erfolgreicher Umsetzung ermöglichen würde, aufatmen zu können. Im Allgemeinen habe ich es verschärft. Als ich endlich im Internationalen Ophthalmologischen Zentrum ankam, war es zu spät, um Borjomi zu trinken. Dmitry Dementyev, zu dem ich einen Termin bekam, diagnostizierte progressive Myopie, sagte aber, dass dies kein Satz ist und dass ich, wenn ich will, jetzt eine Lasik-Operation durchführen kann usw.

Denken Sie nicht einmal an Brillen und Kontaktlinsen. Ich hatte Geld bei mir und stimmte zu. Alles an allem dauerte nicht länger als eine halbe Stunde, und am nächsten Morgen sah ich die Welt mit neuen Augen an! Vielen Dank, Doktor, für die zurückgegebene Vision!

Heutzutage hängen überall in der Stadt Werbetafeln mit der Aufschrift „Danke, Doktor!“. Um ehrlich zu sein, sind mir nicht alle Details dieser Aktion besonders bekannt, aber wenn es einen Arzt gibt, dem ich von ganzem Herzen "Danke" sagen kann! - das ist Dmitri Davidowitsch Dementjew. Danke, dass du mir mein Augenlicht zurückgegeben hast! Ich wünsche Ihnen Gesundheit und berufliche Langlebigkeit. Lassen Sie Ihre goldenen Hände den Menschen so lange wie möglich helfen!

Um ehrlich zu sein, schreibe ich kaum Bewertungen irgendwo, aber hier halte ich es für notwendig, meine Erfahrungen mit der Kontaktaufnahme mit dem International Ophthalmological Centre zu teilen. Ich bin Programmierer und fast meine gesamte Arbeit bezieht sich auf Computer. Ende letzten Jahres, im traditionellen Dezemberrausch, Vision des Dorfes. Darüber hinaus ist es endgültig und unwiderruflich. Ich gab meinen Augen ein paar Tage Zeit, um mich auszuruhen, trank Vitamine - kein Ergebnis. Unglaublich verärgert. Ich vertraue kategorisch nicht der "freien" Hausmedizin, es war eine unangenehme Erfahrung. Ich habe aus dem Internet etwas über das International Ophthalmological Center erfahren - die Bewertungen haben mir gefallen. Ich habe einen Termin mit Dmitri Davidowitsch Dementjew vereinbart und denke, dass dies der beste Augenarzt in Moskau ist! Untersucht, von der Tür beruhigt, sagte, dass alles reparabel ist, empfohlene Lasik-Operation, stimmte ich zu. Infolgedessen fuhr ich innerhalb einer Stunde nach Hause und sah am nächsten Tag klar wie nie zuvor. Vielen Dank, Dmitry Davidovich, und alle Spezialisten des Zentrums!

Die Mutter meiner Freundin hat mir das International Ophthalmological Center empfohlen, sie hat dort eine schwere Hornhauttransplantation durchgeführt, sie hat gesagt, dass alles auf höchstem Niveau ist. Im Vergleich zum Freund meiner Mutter hatte ich ein kleines Problem - aufgrund der ständigen Arbeit mit dem Computer begannen meine Augen zu schmerzen. Aber Sie kommen von der Arbeit nach Hause und möchten fernsehen und ein Spiel auf einem Tablet spielen. Im Allgemeinen bin ich es nicht gewohnt, mir solche kleinen Freuden zu verweigern. Ich verabredete mich mit Dmitry Dementyev, dem Gründer des Zentrums und führenden Augenarzt. Was soll ich sagen, die Diagnose selbst hat eine Stunde gedauert - dies ist in der Regel eine vollständige Augenuntersuchung, die alle Probleme aufdeckt. Es stellte sich heraus, dass ich Myopie habe (-3 links und -2 rechts). Dementyev empfahl mir, ein Verfahren namens Lasik durchzuführen. Dies ist, wie ich es verstehe, der Laser, mit dem die Operation durchgeführt wird. Keine Einschnitte, Anästhesie usw. Und es dauert 20 Minuten. Ich stimmte natürlich zu, obwohl ich besorgt war, aber vergebens. Alles lief sehr gut. Und T

Jetzt sehe ich wieder perfekt - die unangenehmen Empfindungen in meinen Augen stören mich nicht mehr und ich kehre wieder zu meiner gewohnten Lebensweise zurück - ich spiele, wann immer ich will, und schaue fern, ohne zu schielen. Vielen Dank an das International Ophthalmological Center! Begründen Sie Ihren Status als beste Klinik.

Meine Arbeit bezieht sich auf antike Bücher (ich beschäftige mich mit deren Restaurierung, Weiterverkauf, Sammeln). Sie müssen viele Stunden arbeiten. Es ist nicht immer möglich, die Datensätze sofort zu entschlüsseln. Im Allgemeinen müssen Sie Ihre Augen belasten, und eine solche Belastung beeinträchtigt früher oder später Ihr Sehvermögen. So war es auch bei mir: Schmerzen in den Augen begannen, Trockenheit trat auf, Kreise schwebten vor meinen Augen und so weiter... es war wenig angenehm. Schließlich begann es meine Arbeit zu stören. Ich suchte nach einer Klinik, in der ich einen Augenarzt aufsuchen konnte. Es gab keine Frage zum Preis, also entschied ich mich für die private Option. Aus der gesamten Liste der Kliniken, in denen ich im Internet gesucht habe, habe ich im International Ophthalmological Center Halt gemacht. Es hat mich angezogen, dass so berühmte Leute wie zum Beispiel Gaft, Volchek dort behandelt wurden. Zufrieden mit den Bewertungen. Im Allgemeinen hinterließ ich eine Anfrage auf der Website und kam einige Tage später in die Klinik, um mich mit Dmitry Davidovich Dementyev beraten zu lassen. Er fragte mich nach meiner Vision und sprach über die Techniken, die darin enthalten sind

seine Klinik und bot an, untersucht zu werden. Natürlich stimmte ich zu und wurde nicht enttäuscht. Infolgedessen fanden sie einen anfänglichen Katarakt in mir, aber sie versicherten mir, dass meine Augengesundheit durch eine Operation korrigiert werden könnte. Ich habe auch der Operation zugestimmt. Sie hat mich übrigens nicht so viel gekostet, wie ich erwartet hatte. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis! Vielen Dank an die Ärzte der Klinik! Ich versuche, mich an die Empfehlungen zu halten, bin zu meinem Lieblingsjob zurückgekehrt und verstehe, dass Gesundheit von unschätzbarem Wert ist. Ich schreibe, um noch einmal alle daran zu erinnern, die Ärzte meiden..

Ich habe mit Dmitry Dementyev am International Ophthalmological Center eine Lasersichtkorrektur durchgeführt. Der Arzt ist ein ausgezeichneter Spezialist, ein Fachmann auf seinem Gebiet, ich hatte große Angst, aber nach einem Gespräch mit ihm wurde mir klar, dass das Verfahren wirklich einfach ist! Die Korrektur selbst wurde in 10 Minuten durchgeführt, nicht beängstigend, nicht schmerzhaft - das einzige war, dass meine Augen nach der Korrektur wässrig waren, aber es lohnt sich! Ich habe die Brille vergessen und bin wahnsinnig glücklich! Vielen Dank an Dr. Dementyev.

Dementyev Dmitry Davidovich

Internationaler Augenchirurg, Direktor und Gründer des Internationalen Augenheilkundezentrums (Moskau), des Blue Eye Eye Microsurgery Center (Mailand).

Ausbildung und Praxis

1984 - Beginn der Augenchirurgie, MNTK "Eye Microsurgery". Er ist Student des Akademikers S. N. Fedorov.

1994 - Abschluss des Studiums in Italien, Pavia, Eröffnung einer privaten Augenarztpraxis in Mailand.

Seit 1996 praktiziert er Excimer-Laser-Chirurgie, um Brechungsfehler zu korrigieren.

Ärztlicher Direktor und Gründer des International Ophthalmological Center.

allgemeine Informationen

Dementyev Dmitry Davidovich ist ein Augenchirurg, der praktische Aktivitäten erfolgreich mit wissenschaftlicher Forschung verbindet. Er ist Entwickler von phaken Intraokularlinsen, die unter der Marke PRL patentiert und hergestellt werden (diese Linsen werden in Europa, Amerika und Asien erfolgreich zur Behandlung von Brechungsfehlern eingesetzt) ​​sowie verschiedener Arten künstlicher Linsen. Vorrangige Arbeitsbereiche - wirksame Behandlung von Katarakten, Glaukom, Astigmatismus, Myopie, Hyperopie und anderen Erkrankungen der Sehorgane.

Dementyev D.D. leitet die von Carl Zeiss organisierte International School of Phakic Intraocular Lens Implantation Methods und ist Autor von einhundertdreißig Veröffentlichungen, sieben Monographien und zehn Patenten für Erfindungen. Seit 2012 einer der Organisatoren der ophthalmologischen Symposien von Moscow Premium.

Video mit Dmitry Dementiev

Kliniken, in denen der Spezialist den Empfang leitet:

Beliebte Augenärzte in Moskau

Lasersichtkorrektur, Superlasik, Lasik, Femto-Lasik.
Erfahren Sie mehr >>>

Vitreoretinale Chirurgie: Netzhautablösungen und -brüche usw..
Erfahren Sie mehr >>>

Entfernung von Chalazionen, Pterygien, Augenlidoperationen
Erfahren Sie mehr >>>

Bewertungen über den Augenarzt Dementyev D.D..

Unten können Sie Bewertungen über den Spezialisten lesen oder hinterlassen, an dem Sie interessiert sind. Wenn Sie Ihre Fragen an einen Arzt senden, können wir nicht garantieren, dass er sie beantwortet, weil Unsere Ressource ist unabhängig und unterstützt kein Feedback der Mehrheit der Moskauer Augenärzte.

Teilen Sie den Link zum Material in sozialen Netzwerken und Blogs:

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle Felder aus (HTML-Tags werden nicht unterstützt!).

11 Kommentare -> Kommentare

Hallo Dmitry Davydovich. Svetlana schreibt, seit mehr als zwei Jahren ist in meinem rechten Auge in der Mitte ein flüchtiger Nebel, als ob ich einen unscharfen Fleck in der Mitte sehe. Dies kommt selten vor, aber kürzlich wurde ein konstantes Symptom hinzugefügt, als ob etwas das Durchschauen eines trüben Glasprismas stört. Aber das Interessante ist, dass wenn ich irgendwohin schaue, um zu schauen, es sich hinter das Auge bewegt. Und es gibt auch das Gefühl, dass ein ständiges Hymen in den Augen ist, während man reiben muss, um morgens besser sehen zu können. Warum beschreibe ich Ihnen so ausführlich? Ja, denn in den nächstgelegenen Kliniken und Zentren der Städte Kashira, Kolomna und Ozero wurde mir gesagt, dass es mir gut gehe. Außer - die Augen sehen anders. Ich würde sehr, sehr gerne Ratschläge von Ihnen zu meiner Adresse erhalten, weil ich verstehe, dass etwas nicht stimmt. Aber mir wurde das Gegenteil gesagt.

Mit freundlichen Grüßen Svetlana!

Hallo Dmitry Davidovich. Im Jahr 2011 wurde in Omsk eine Laserkorrektur durchgeführt. Fast unmittelbar nach der Operation traten Strahlen, Blendung und ein dunkles Bild auf. Im Jahr 2012 wurde eine zweite Korrektur vorgenommen, die Symptome verschwanden, aber nicht lange. Alles ist wieder da: Blendung, Strahlen usw. Ärzte sagen, dass es nicht mehr möglich ist zu helfen, dies sind die Konsequenzen der Laserkorrektur. Aber dann habe ich Sie vom 2. August 2018 im Programm "Über das Wichtigste" gesehen. Auf dem du erzählt hast, wie du einer Frau namens Love geholfen hast, hatte sie das gleiche Problem wie ich, ähnliche Symptome. Es ist sehr schwierig, im Dunkeln zu fahren. Als ich die Übertragung sah, bekam ich Hoffnung. Ich lebe in Omsk. Könnten Sie meine Prüfungsunterlagen in Betracht ziehen? Habe ich eine Chance, meine Sicht zu verbessern?.
Zustand nach refraktiver Operation Netzhautangiopathie.

Nach der Blindheit von der Glovakomi kann es lecken? und wie?

Hallo. Ein Kind im Alter von 8 Jahren hat die folgende Diagnose: Makuladegeneration des Besten Grad 3 des linken Auges, Grad 2 des rechten Auges. Hyperopie, durchschnittlicher Grad des rechten Auges, hoher Grad des linken Auges. Vis OD c sph + 2,0 dptr = 1,0 Vis OS c sph +7,0 dptr = 0.1 Ist es möglich, mit einer solchen Diagnose das Sehvermögen wiederherzustellen oder zumindest die Entwicklung der Krankheit zu stoppen??

Dmitry Davydovich! Sagen Sie mir, wo es besser ist, St. Petersburg und Paris zu kontaktieren. Ich habe rheumatoide Arthritis, Katarakt wurde operiert, aber ich kann keine Brille finden. Danke..

Hallo Dmitry Davydovich! Meine Mutter hat Typ-2-Diabetes, sie ist 57 Jahre alt, beide Augen können nicht sehen, die Netzhaut ist geschädigt, diabetische Retinopathie. Ist es möglich herauszufinden, ob dies einer Behandlung unterliegt??

Hallo Dmitry Davidovich!
Mein 37-jähriger Sohn leidet seit 2004 an einer Spondylitis ankylosans (Spondylitis ankylosans). Ab 2008 Es gab eine Entzündung der Aderhaut. Im Jahr 2013 gab es eine Phakoemulsifikation eines Katarakts und im Jahr 2014 eine Kapsulotomie des linken Auges. Im Jahr 2015
im rechten Auge gab es Phakoemulsifikation und Kapsulotomie. Im Jahr 2017 PG Vitrektomie.
Wir möchten auf Anraten des Augenarztes und Iridologen Alexander Pishchulin (ehemaliger Lehrer der Lomonossow-Universität in Moskau und Chefarzt der sowjetischen Armee in Polen) als letzte Hoffnung auf eine Verbesserung der Sehkraft unseres Sohnes zu Ihnen kommen.
Mariola Fabianchuk. Polen
Tel. +48 500 226 518

Guten Tag. Ich schreibe Ihnen, einem Augenarzt, einem der Gründer der Amnionmembranbank in Georgia. Ich beschäftige mich hauptsächlich mit AM-Transplantationen. Ich mache auch eine durchdringende Keratoplastik. Großer Wunsch, Lamellenkeratoplastik zu unterrichten, insbesondere DALK. Ich sah mir das Programm von Dementiev an und fand heraus, dass er trainierte. Bitte helfen Sie mir, die Details und Bedingungen des Trainings herauszufinden. Vielen Dank.

Ich lebe in Istanbul. Mein Sohn ist 31 Jahre alt, nachdem er das linke Auge verletzt hat. Ärzte sagen, es gibt keine Zellen im Augenhintergrund. Ich bin sicher, Sie können uns helfen. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und Antwort..

Ich lebe in Istanbul. Mein Sohn ist 31 Jahre alt, nachdem er das linke Auge verletzt hat. Ärzte sagen, es gibt keine Zellen im Augenhintergrund. Ich bin sicher, Sie können uns helfen. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und Antwort..

Lieber Dmitry Davidovich! Ich möchte Ihnen meinen tiefen Dank für die hervorragende Kataraktoperation aussprechen. Dank Ihrer Arbeit kann ich wieder gut sehen!

Dementyev Dmitry Davidovich

Ort des Arzttermins

Doktor Dementyev Dmitry Davidovich akzeptiert am International Ophthalmological Center zum Preis von RUB für den Empfang

Bewertungen

ein Patient

Wir mochten den Arzt sehr, sehr wachsam, qualifiziert. Doc hat viele gute Ratschläge gegeben. Ich werde zu einem zweiten Termin zu ihm kommen. Ich werde allen meinen Freunden diesen einzigartigen Arzt anbieten.

ein Patient

Ich kann über den Arzt sagen, dass dies wahrscheinlich der beste Spezialist ist, den Sie selten in unserem Honig treffen. Institutionen. Ich erinnere mich sehr gut daran, wie der Arzt meine Beschwerden gewissenhaft untersucht hat. Der Termin verlief frei, erklärte sich der Arzt in verständlicher Sprache. Es würde mehr solche Ärzte geben, die so aufmerksam auf ihre eigenen Patienten sind und keine unnötigen Medikamente und Untersuchungen verschreiben. Bald nach diesem Termin wurde meine Gesundheit viel besser, dies betrachte ich die gesamte Behandlung dieses Arztes.

ein Patient

Ein sachkundiger Arzt, ein Fachmann in seinem eigenen Geschäft. Der Arzt verfügte über enorme Berufserfahrung und hatte keine Aufgabe, mich zu diagnostizieren. Vielmehr war es wahrscheinlich eine Kategorie von Diagnosen, die durch eine pathologische Handlung vereint waren und zur Bildung einer Krankheit in mir führten. Es war nicht leicht für den Arzt, die Gründe für meine Situation "herauszufinden". Diese Entschlossenheit, multipliziert mit dem höchsten professionellen Niveau des Arztes, führte zu schönen Ergebnissen bei der Heilung meiner Krankheit. Bei der Terminvereinbarung mit diesem Arzt blieb jedoch ein unangenehmer Nachgeschmack von organisatorischen Problemen bestehen. Ich halte es für notwendig, die Kosten für zusätzliche Studien und Analysen zumindest annähernd zu äußern. Ich war in keiner Weise bereit für diese Frage.

ein Patient

Dementyev Dmitry Davidovich - Ich kann es nur empfehlen! professioneller Spezialist und eine normale Person. Verdient nur die allerbesten Bewertungen.

Dementyev Dmitry Davidovich

Ähnliche Ärzte

⚕️ Dementyev Dmitry Davidovich - Augenarzt, 34 Jahre Erfahrung. Alle Bewertungen über den Arzt. Anmeldung online oder telefonisch.

Sie beherrscht moderne Methoden zur Diagnose und Behandlung von Augenkrankheiten, führt Untersuchungsmethoden durch: Biomikroskopie der vorderen und hinteren Teile des Auges, Untersuchung des Fundus mit der Goldman-Linse, Gonioskopie, Refraktometrie, Perimetrie, Pachymetrie, Tonometrie, OCT.

  • Kenntnisse in modernen Methoden zur Diagnose und Behandlung von Augenkrankheiten;
  • führt Untersuchungsmethoden durch: Biomikroskopie des vorderen und hinteren Teils des Auges, Untersuchung des Fundus mit der Goldman-Linse, Gonioskopie, Refraktometrie, Perimetrie, Pachymetrie, Tonometrie, OCT.

Letzter Arbeitsplatz

⚕️ Dementyev Dmitry Davidovich - Augenarzt, 34 Jahre Erfahrung. Alle Bewertungen über den Arzt. Anmeldung online oder telefonisch.

Sie beherrscht moderne Methoden zur Diagnose und Behandlung von Augenkrankheiten, führt Untersuchungsmethoden durch: Biomikroskopie der vorderen und hinteren Teile des Auges, Untersuchung des Fundus mit der Goldman-Linse, Gonioskopie, Refraktometrie, Perimetrie, Pachymetrie, Tonometrie, OCT.

Lasersichtkorrektur im "Dmitry Dementyev International Ophthalmological Center"

Kontaktinformationen

Adresse

Telefon

Arbeitszeit

Arten der Korrektur

Ausrüstung

  • Phakoemulgator INFINITY OZil® Intelligent Phaco
  • IntraLase-Femtosekundenlaser

Über die Klinik

Das International Ophthalmological Center ist eine erstklassige Klinik, die sich auf die Behandlung fast aller Augenkrankheiten konzentriert. Unsere Hauptaufgabe ist es, den Patienten ein gutes Sehvermögen zurückzugeben. Dafür verfügen unsere Spezialisten über alle notwendigen Werkzeuge.

Die Kosten

NamePreis
Personalisierte Lasersichtkorrektur LASIK (oder photorefraktive Keratektomie PRK für medizinische Indikationen) der 1. Komplexitätskategorie (niedrige Myopie ohne Astigmatismus)40.000 rbl
Personalisierte Lasersichtkorrektur LASIK (oder photorefraktive Keratektomie PRK für medizinische Indikationen) der II. Komplexitätskategorie (leichte Myopie mit Astigmatismus, mäßige Myopie ohne Astigmatismus)48000 rbl
Personalisierte Lasersichtkorrektur LASIK (oder photorefraktive Keratektomie PRK für medizinische Indikationen) der III. Komplexitätskategorie (mäßige Myopie mit Astigmatismus)53.000 rbl
Personalisierte Lasersichtkorrektur LASIK (oder photorefraktive Keratektomie PRK für medizinische Indikationen) der IV-Komplexitätskategorie (hohe Myopie, Hyperopie, Astigmatismus)60.000 rbl
Personalisierte Lasersichtkorrektur LASIK (oder photorefraktive Keratektomie PRK für medizinische Indikationen) der Kategorie V der Komplexität (Myopie mehr als 6D, Hyperopie mehr als 4D, Astigmatismus mehr als 4D, Zustände nach kerato-refraktiven Interventionen)85.000 rbl
Personalisierte Lasersichtkorrektur LASIK (oder photorefraktive Keratektomie PRK für medizinische Indikationen) der VI-Komplexitätskategorie (unter Verwendung einer individuellen Ablationskarte, Eliminierung aller Arten von sphärischen Aberrationen115.000 rbl

Wie man dorthin kommt

Es ist schwer zu sagen, wie dankbar ich dem Internationalen Ophthalmologischen Zentrum und dem Augenchirurgen Dmitry Davidovich Dementiev bin. Dies ist ein Spezialist mit umfassender Erfahrung und einem humanen Ansatz, der in unserer Zeit nicht so häufig anzutreffen ist. Ich wusste von Katarakten, ich war in meiner freien Klinik. Aber dort wurden sie nur mit schlimmen Konsequenzen eingeschüchtert. Zweifel. Ich sagte meinem Sohn, er empfehle dieses Zentrum. Hier haben sie mit der Phakoemulsifikationsmethode meine Linse ersetzt. Am nächsten Tag kehrte ich zu einem neuen, klaren Leben zurück. Während der Operation hatte ich keine Schmerzen, alles ging schnell. Ich kann sagen, dass ich meinen Arzt gefunden habe - das ist Dmitry Dementyev, jetzt rate ich jedem, nur ihn zu kontaktieren.

Ich arbeite als Fahrer für einen bekannten Geschäftsmann. Ich mag meinen Job, es gibt natürlich Vor- und Nachteile. Aber es ist wie bei jedem Job. Einer der wesentlichen Nachteile vor etwa zwei Monaten war die Verschlechterung des Sehvermögens. Genauer gesagt, es gab ständige Schmerzen und Müdigkeit in den Augen. All dies war schon am Ende des Arbeitstages passiert, aber in diesem Moment wurde das Unbehagen konstant. Es kam zu dem Punkt, dass ich auf einer der Reisen von Unbehagen in meinen Augen abgelenkt wurde und fast einen Unfall hatte. Natürlich hat der Chef das bemerkt. Und wir arbeiten seit mehr als fünf Jahren zusammen, und weder er noch ich wollten etwas ändern. Wir haben uns mit ihm beraten, er hat das Internationale Ophthalmologische Zentrum von Dmitry Dementiev empfohlen. Ich werde gleich sagen, dass ich dort nicht einmal eine einfache Beratung bereut habe. Die Klinik hat mir von Anfang an gefallen, weil sie sauber und höflich war. Eine detaillierte Untersuchung wurde durchgeführt (sie wurde von Dmitry Davidovich selbst durchgeführt). Es stellte sich heraus, dass meine Augen überarbeitet sind, es gibt Trockenheit. Sie schrieben Tropfen auf, gaben detaillierte und verständliche Empfehlungen. Jetzt vergaß ich die unangenehmen Empfindungen. Ich versuche, wann immer möglich, den Rat eines Augenarztes zu befolgen. Vor allem aber kann ich das International Ophthalmological Center anderen empfehlen, weil ich es selbst ausprobiert habe und weiß, dass es wirklich hilft! Und natürlich auch dem Chef für die Unterstützung.

Ich war seit meiner Kindheit so an Brillen gewöhnt, dass ich sie nicht einmal bemerkte! Und die Sicht wurde immer schlechter - zuerst -0,5, dann -1... und jetzt -2! Zuerst dachte ich, dass der Arzt sich geirrt hatte, ich wandte mich zur Diagnose an das Internationale Ophthalmologische Zentrum und hier wurde mir das Lasik-Verfahren empfohlen. Nur ungefähr 30 und meine Vision wurde wiederhergestellt! Dies ist kein Witz, obwohl es ein echtes Wunder ist! Und das ist das Verdienst von Dmitri Davidowitsch Dementjew. Vielen Dank!

Wenn es irgendeine Art von Gesundheitsproblem gibt und es lang ist und nicht verschwindet, scheinen Sie nicht mehr zu glauben, dass es gelöst werden kann. Du vergisst etwas. Zumindest bei mir war es so. Ich gewöhnte mich an das Tragen von Linsen und glaubte nicht, dass es möglich war, mein Sehvermögen zu 100% zu verbessern, bis ich in den Nachrichten vom Internationalen Ophthalmologischen Zentrum hörte. Normalerweise schalte ich die Nachrichten im Hintergrund ein und dann fing das Thema an. Dmitry Dementyev, der das Zentrum gründete, sagte, dass sie heute in ihrer Klinik die schwerwiegendsten Probleme mit dem Sehen lösen. Ich fand es teuer, dort behandelt zu werden, rief aber trotzdem an und erklärte die Situation. Überraschenderweise kam LASIK (ich hatte Myopie) am nächsten Tag nach der Laserkorrektur wie neu nach Hause, mit perfekter Sicht! Und es gab keine Schmerzen oder Beschwerden während des Eingriffs. Es dauerte 10-15 Minuten und das wars, die Linsen gingen in den Mülleimer! Ich freue mich sehr über die Änderungen und rate allen dem International Ophthalmological Center!

Chuikova Svetlana Andreevna, unsere geliebte Ärztin - Augenärztin, Laserchirurgin. Ein Arzt mit Großbuchstaben, ein brillanter Fachmann, einfühlsam, sachkundig, der bestrebt ist, alles bestmöglich zu tun, jeden Patienten sorgfältig anzusprechen, alles zu berücksichtigen und ein Ergebnis zu erzielen! Vielen Dank und eine tiefe Verbeugung, Wohlstand, Anerkennung der Kollegen und der gesamten Fachwelt im Allgemeinen! Es ist so wichtig, dass sich der Leiter im Team Ihrer medizinischen Organisation auf diejenigen verlassen kann, denen er vertraut, jung und energisch, gleichzeitig kenntnisreich, die Wurzel des Problems erkennen und Vertrauen in den Erfolg schaffen. Mit einem solchen Spezialisten hatten wir Glück! Svetlana Andreevna, Gesundheit für Sie, erfolgreiche Projekte zur Behandlung und Entwicklung ihrer Methoden, Freude und Zufriedenheit!

Vielen Dank an die Mitarbeiter des International Ophthalmological Center. Alle sind sehr reaktionsschnelle, erfahrene Chirurgen in der Klinik, die immer auf die Patienten achten. Der berühmte Augenchirurg Dementyev operierte weiter. Trotz des vollen Terminkalenders einfach zu kommunizieren. Die Netzhautablösung fand im Dezember letzten Jahres statt, jetzt wurde sie einer zweiten Untersuchung unterzogen, es gibt keine Komplikationen, alles ist normal. Dieses Jahr werde ich eine weitere Operation am anderen Auge haben. Es gibt keine Angst davor, wenn ein so wunderbarer Arzt operiert. Ich bedanke mich herzlich bei ihm. Er hat goldene Hände. Die Arbeit im ophthalmologischen Zentrum ist sehr gut, alles funktioniert gut und reibungslos. Jetzt erzähle ich allen meinen Freunden und Bekannten, welche guten Ärzte und modernen Geräte es gibt. Sehr gute Klinik.

Dementyev Dmitry Davidovich

Dmitry Davidovich ist Mitglied der American Academy of Ophthalmology, der Europäischen und Amerikanischen Gesellschaft für refraktive und katarrhalische Chirurgen, Italian Ophthalmological Association.

1984 wurde D.D. Dementyev begann unter der Anleitung des Akademikers Fedorov, die Feinheiten der Augenheilkunde zu untersuchen.

In kurzer Zeit beherrschte Dmitri Davidowitsch alle Methoden mikrochirurgischer Eingriffe bei Augenkrankheiten. Er war auch direkt an klinischen Studien zur chirurgischen Behandlung von Brechungsfehlern und Katarakten beteiligt..

1994 wurde D.D. Dementyev erhielt ein europäisches Diplom von der Medizinischen Universität in Pavia. Danach eröffnete er eine private Augenklinik in der italienischen Stadt Mailand. Dort beschäftigte er sich mit der Umsetzung häuslicher Entwicklungen in der klinischen Praxis (radiale Keratotomie, Installation von phaken Linsen)..

Zwei Jahre später begann Dmitry Davidovich mit der Durchführung von Excimer-Laser-Interventionen bei Brechungsstörungen. Er nahm auch an der Untersuchung der Technik der Implantation von phaken Linsen in der refraktiven Pathologie teil.

Derzeit ist D.D. Dementyev entwickelt weiterhin Technologien und Werkzeuge für die Implantation von Phakic-Linsen. Er ist klinischer Experte und Leiter der International School of Physicians, die Ärzte in der Platzierung von intraokularen phaken Linsen ausbildet..

Dmitry Davidovich hat über 30 wissenschaftliche Arbeiten, 10 Patente und sieben Monographien veröffentlicht.

Während der Zeit der praktischen Tätigkeit Dementyev D.D. führte mehr als 30.000 chirurgische Eingriffe durch. Durch seine Erfahrung hilft er jüngeren Augenchirurgen, hochrangige Spezialisten zu werden. Unter den Studenten von Dmitry Davidovich gibt es mehr als 800 Ärzte, die in 30 verschiedenen Ländern praktizieren. Er nimmt auch regelmäßig an großen ophthalmologischen Symposien und Konferenzen teil und spricht mit Kollegen mit Berichten zu relevanten Themen. Dmitry Dementyev ist ständig eingeladen, Meisterkurse und internationale Schulen zu leiten, wo er seine Erfahrungen mit Ärzten teilt. Dies unterstreicht einmal mehr die hohe Professionalität und den Status dieses Chirurgen..

Dmitry Davidovich hat eine analytische Denkweise, interessiert sich für Forschungsarbeiten, hat ein Verlangen nach praktischer Medizin. All diese Eigenschaften ermöglichten es ihm, den wohlverdienten Respekt seiner Kollegen in Russland und im Ausland zu erlangen..

Dementyev Dmitry Davidovich

Augenchirurg, seit 1996 Vollmitglied der American Academy of Ophthalmology, Mitglied der American Society of Refractive and Cataract Surgery, Mitglied der European Society of Cataract and Refractive Surgeons, Mitglied der International Society of Refractive Surgeons, Mitglied der Italian Ophthalmological Association.

Dr. Dementyev D.D. begann seine Karriere als Augenchirurg 1984 auf der Grundlage des Moskauer Instituts für Augenmikrochirurgie unter der persönlichen Anleitung des Akademikers S.N. Fedorov.

Die außergewöhnlichen Fähigkeiten und das Talent eines geborenen Chirurgen ermöglichten Dr. Dementyev D.D. in kurzer Zeit, um die neuesten Methoden mikrochirurgischer Eingriffe zu beherrschen und zusammen mit den Größen der heimischen Augenheilkunde direkt an frühen klinischen Studien mikrochirurgischer Methoden zur Behandlung von Brechungsfehlern des Auges und an der Entwicklung der neuesten Technologien für die Kataraktchirurgie teilzunehmen.

1994 wurde Dementyev D.D. absolvierte die Medizinische Universität von Pavia in Italien, erhielt den Titel eines europäischen Augenarztes und eröffnete eine private Augenarztpraxis in Mailand (Italien).

Dr. Dementyev ist einer der ersten inländischen Chirurgen, die damit begannen, die fortschrittlichsten russischen Technologien (radiale Keratotomie, Implantation von phaken Linsen) im Ausland einzuführen.

Seit 1996 begann er, Excimer-Laser-Operationen in der Praxis anzuwenden, um Brechungsfehler (Myopie, Weitsichtigkeit und Astigmatismus) zu korrigieren..

Dr. Dementyev ist seit einigen Jahren an der klinischen Forschung auf dem Gebiet der chirurgischen Technologien beteiligt, bei der Intraokularlinsen zur Korrektur verschiedener Brechungsfehler eingesetzt werden. Zusammenarbeit mit der amerikanischen Produktionsfirma "Medennium Inc." erlaubte Dr. Dementyev, die Technologie zur Herstellung von phaken Linsen in die Praxis umzusetzen. Diese Erfindung wurde später von Ciba Vision (Novartis Corporation) erworben und in PRL oder Phakic Refractive Lenses umbenannt, die heute auf der ganzen Welt verwendet werden.

Bis jetzt hat Dr. Dementyev D.D. entwickelt weiterhin innovative Technologien und Instrumente für PRL-Phakic-Linsen und ist der World Clinical Expert und Direktor der von Carl Zeiss organisierten International School for Teaching Intraocular Phakic Lens Technique.

Dementyev D.D. ist Autor von über 30 wissenschaftlichen Arbeiten, 7 Monographien, 10 Patenten und Erfindungen.

Während seiner chirurgischen Praxis hat Dementyev D.D. operierte mehr als 30.000 Patienten.

Als hochkarätiger Augenchirurg teilt er bereitwillig sein Wissen und seine Erfahrung mit und führt eine Vielzahl von Meisterkursen durch, in denen Chirurgen aus der ganzen Welt die fortschrittlichsten Techniken der Augenchirurgie erlernen können. Unter seinen Studenten sind mehr als 800 Ärzte aus 30 Ländern..

Dmitry Dementyev ist ein unverzichtbarer Teilnehmer an allen wichtigen internationalen Konferenzen der ophthalmologischen Gemeinschaft und spricht über die dringendsten Probleme der modernen ophthalmologischen Wissenschaft. Seine Erfahrung wird von seinen Kollegen sehr geschätzt. Dr. Dementyev ist einer der wenigen Spezialisten, die regelmäßig eingeladen werden, ihre Fähigkeiten und Techniken zur Durchführung von Operationen auf internationalen Sitzungen der Live-Chirurgie zu zeigen, was seinen Status und seine Professionalität unterstreicht.

Eine natürliche Neigung zur Forschungsarbeit, eine analytische Denkweise und eine fantastische Leistung ermöglichten es Dr. Dementyev, den wohlverdienten Respekt seiner Kollegen nicht nur in Russland, sondern auch im Ausland allgemein anzuerkennen. Derzeit ist der Name von Dementyev D.D. auf der ganzen Welt bekannt.

Dementyev Dmitry Davidovich

Galina Aleksandrovna Nazarova ist die Leiterin des ophthalmologischen Zentrums Doctor Visus. Sie ist spezialisiert auf die Korrektur des Excimer-Lasersehens, einschließlich der Verwendung eines Femtosekundenlasers. G. A. Nazarova hat den Titel eines Doktors der Medizinischen Wissenschaften und die höchste Qualifikationskategorie.

Sie spricht fließend alle modernen Methoden der diagnostischen Untersuchung und mikrochirurgischen Operationen an den Augen. Galina Aleksandrovna nimmt ständig an nationalen und internationalen Fachkongressen teil. Sie ist auch aktiv in der wissenschaftlichen Arbeit tätig, veröffentlicht Artikel in Fachzeitschriften und hat ein Patent für eine Erfindung. Ihre gesamte Berufserfahrung beträgt mehr als 25 Jahre.

Im Jahr 1987, G. A. Nazarova absolvierte das Zweite Medizinische Institut in Moskau. Danach spezialisierte sie sich bis 1991 auf Augenheilkunde am Moscow Clinical Ophthalmological Hospital. Sie arbeitete hier bis 1998. Danach wechselte sie in das ophthalmologische Zentrum Dr. Visus, das sie dann leitete. 2008 promovierte Galina Aleksandrovna in Medizin und 2014 promovierte sie..

Keratoplastik. Ankunft des Augenarztes Dementyev

Hornhauttransplantationen sind im Grand Medica Clinical Center möglich. Heute laufen die Vorbereitungen für eine ophthalmologische Konferenz unter Beteiligung des Weltklasse-Arztes Dmitry Davidovich Dementyev. Ein Termin für eine Operation bei D.D.Dementyev ist offen. im Juni 2018.

Anfang Juni, vom 4. bis zum 7. Tag des ersten Sommermonats, veranstaltet die "Grand Medica" eine interregionale wissenschaftliche Konferenz "Moderne Aspekte der Keratoplastik: von der Penetration bis zur Selektion", bei der Patienten Hornhauttransplantationen unterzogen werden.


Anna Dmitrievna Chernysheva, Augenärztin, Leiterin des ophthalmologischen Zentrums, spricht über eine neue Behandlungstechnologie für die Region.

- Die Hornhaut ist das wichtigste Element des optischen Systems, der vordere transparente Teil des Auges, der bei Verletzungen und Krankheiten beschädigt werden kann. Eine durch Hornhautpathologie verursachte Sehschärfe ist in einem großen Prozentsatz der Fälle irreversibel und kann nicht mit Brille und Kontaktlinsen korrigiert werden. Deshalb ist die Keratoplastik die einzige wirksame Behandlungsmethode für Patienten mit Hornhauttrübung oder einer Verletzung ihrer Sphärizität..


Die Essenz der Keratoplastik ist der teilweise oder vollständige Ersatz eines zuvor beschädigten Bereichs der Hornhaut durch ein Spendermaterial. Diese Operation war in Kusbass nicht verfügbar, und die Augenklinik von "Grand Medica" ist die einzige in der Region, in der Augenärzte in naher Zukunft oder besser gesagt nach der Juni-Konferenz die Hornhaut mit dieser einzigartigen Methode behandeln werden.

- Wann und für welche Krankheiten ist eine Hornhauttransplantation des Spenders angezeigt??

- Zuallererst sind dies Leukorrhoe oder Narben, die nach schweren Verletzungen, Entzündungen und Verbrennungen auftreten. Auch Keratoplastik ist bei Keratokonus, angeborener und erworbener Hornhautdystrophie angezeigt.

Abschließend möchten wir sagen: Der Schutz Ihrer Augengesundheit ist für jeden Menschen wichtig. Bei den ersten Symptomen ihrer Krankheit ist es notwendig, einen Augenarzt zu konsultieren. Es ist besser, eine zuverlässige Diagnose zu erhalten, gefolgt von einer wirksamen Behandlung, als einen Arzt mit Verzögerung zu konsultieren, wenn die Sehfunktionen erheblich verloren gehen können. Unsere Abteilung wartet auf Patienten zur Diagnose, Beratung und Behandlung.

Jetzt sind die von Dmitry Davidovich Dementyev durchgeführten Operationen auf der Grundlage unserer ophthalmologischen Abteilung möglich. Um sich für eine Operation anzumelden, benötigen Sie eine Beratung durch die Leiterin der Abteilung für Augenheilkunde, Anna Dmitrievna Chernysheva. Sie können sich für eine Beratung anmelden, indem Sie das Callcenter 8 (3843) 99-40-40 anrufen.

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen