Augenklinik

Die Augenklinik ist seit 1988 in Betrieb und für 30 Betten ausgelegt.

Die Abteilung beschäftigt vier Augenärzte und einen Abteilungsleiter. Alle Ärzte der Abteilung haben die höchste Qualifikationskategorie, Zertifikate. Zwei Ärzte sind Kandidaten der medizinischen Wissenschaften.

Die Augenklinik hospitalisiert Kinder in den ersten Lebensmonaten bis zum Alter von 18 Jahren aus allen Regionen Russlands, die eine stationäre diagnostische und therapeutische hochqualifizierte Versorgung mit einer Vielzahl von therapeutischen und chirurgischen Augenerkrankungen (Katarakt, Glaukom, Frühgeborenen-Retinopathie, Netzhautablösung, Strabismus, Myopie, Uveitis) benötigen. Keratitis, Erkrankungen der Netzhaut und des Sehnervs, Amblyopie, gutartige Neubildungen des Nebenapparates des Auges, Erkrankungen des Tränenwegs - angeborene und erworbene Dakryozystitis, Erkrankungen der Tränenkanäle und Tränenöffnungen).

Die Augenklinik bietet nahezu das gesamte Spektrum der chirurgischen und therapeutischen Versorgung von Kindern mit der aufgeführten Augenpathologie an.

Moderne computergestützte Diagnosegeräte, die mit Diagnoseräumen in der Abteilung und der Poliklinik des RCCH ausgestattet sind, ermöglichen die Erkennung von Augenveränderungen im Frühstadium von Krankheiten und die rechtzeitige Durchführung einer geeigneten Behandlung.

Das Vorhandensein einer Abteilung für Anästhesiologie und Wiederbelebung am RCCH ermöglicht die Durchführung von Anästhesieoperationen für Kinder mit schweren Augenerkrankungen, die gleichzeitig eine schwere Pathologie anderer Organe aufweisen.

Die Abteilung für Augenkrankheiten der Pädiatrischen Fakultät der Russischen Staatlichen Medizinischen Universität befindet sich auf der Grundlage des RCCH (Leiter der Abteilung: Korrespondierendes Mitglied der Russischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften, Geehrter Arzt der Russischen Föderation, Vollmitglied der New Yorker Akademie der Wissenschaften, Doktor der Medizinischen Wissenschaften, Prof. E.I.Sidorenko) und die Fakultät für Verbesserung von Ärzten mit einem Kurs von Augenkrankheiten bei Kindern. Jedes Jahr untersucht und behandelt die Augenklinik etwa 600 Kinder mit verschiedenen Augenerkrankungen aus fast allen Regionen Russlands. Mehr als 500 verschiedene Operationen werden mit modernen mikrochirurgischen Techniken durchgeführt.

Auf der Grundlage der Abteilung werden zusammen mit der Abteilung für Augenkrankheiten der Pädiatrischen Fakultät der Russischen Staatlichen Medizinischen Universität aktive Forschungsarbeiten durchgeführt.

Über Krankheiten

Die Hauptkrankheiten, für die in der ophthalmologischen Abteilung medizinische Versorgung angeboten wird:

Kurzsichtigkeit (Myopie)

Auf der Grundlage der ophthalmologischen Abteilung des Russischen Kinderklinikums zusammen mit den Mitarbeitern der Abteilung für Augenkrankheiten der Pädiatrischen Fakultät der N.N. Pirogov, biomechanische Kriterien für den fortschreitenden Verlauf der Myopie, wurden entwickelt, um Kinder mit einer möglicherweise ungünstigen Prognose zu identifizieren. Die festgelegten Kriterien bilden die Grundlage für die Bestimmung der Indikationen für die Behandlung.

Bei der Behandlung der Anfangsstadien der progressiven Myopie wenden wir aktiv die folgenden Methoden an: Intervallhypoxische Therapie; Reflexzonenmassage; Infraschall-Phonophorese; endonasale Elektrophorese; elektrische Stimulation; Elektropunktur; Magnetomassage. Zum ersten Mal in der Praxis der pädiatrischen Augenheilkunde haben wir zusammen mit den Mitarbeitern der Abteilung für Augenkrankheiten der Russischen Nationalen Medizinischen Forschungsuniversität eine Infraschall-Pneumomassage zur Behandlung der progressiven Myopie entwickelt und angewendet. Regelmäßige Verfahren tragen in 71,4% der Fälle dazu bei, das Fortschreiten der Myopie zu verlangsamen und zu stabilisieren.

Es wurde ein wirksames System von Maßnahmen zur chirurgischen Prävention und Behandlung der fortschreitenden Myopie bei Kindern entwickelt. Es wurde ein Kriterium für die Wahl der Kollagenoplastik entwickelt, das es ermöglicht, das Fortschreiten der Myopie bei 66,7% der operierten Kinder langfristig zu stabilisieren..

Bei Kindern mit komplizierter hoher Myopie führen wir aktiv eine trophische Kollagenoplastik mit Subtenonimplantation des Spülsystems durch.

Strabismus

Für die Behandlung von Strabismus ist eine komplexe Behandlung erforderlich, einschließlich therapeutischer Behandlungsmethoden wie der Ernennung von Brillen oder Kontaktlinsen, Spezialübungen und Gymnastik für die Augen auf Simulatoren, gefolgt von einer operativen Behandlungsphase (falls erforderlich) mit postoperativer Rehabilitation.

Bei der chirurgischen Behandlung von Strabismus führen wir zusätzlich zu den traditionellen Operationen an den horizontalen Muskeln Operationen an den vertikalen und schrägen Muskeln des Auges sowie Operationen bei paralytischem Strabismus gefolgt von einer pleopto-orthoptischen Behandlung durch..

Methoden zur konservativen Behandlung von Strabismus: Laserpleoptik; Makulastimulation; Synaptophor; Reflesotherapie; Infraschall-Phonophorese; elektrische Stimulation; Elektropunktur.

Katarakt

Mit dem modernen Betriebssystem "ACCURUS" unter Verwendung mikrochirurgischer Instrumente und einem modernen Operationsmikroskop "Leica" führen wir frühzeitig Operationen zur Extraktion angeborener oder erworbener Katarakte durch..

Zum ersten Mal in der Praxis unserer Klinik wurden Kataraktentfernungsoperationen heute auf sanfteste und effektivste Weise mit Hilfe eines neuen Phakoemulsifikators durchgeführt, der eine hohe Qualität der Operation durch einen minimalen Einschnitt gewährleistet und es Ihnen ermöglicht, die Operation ohne Nähen abzuschließen. Bei Kindern über drei Jahren wird die Kataraktentfernung mit der Implantation der neuesten Modelle einer künstlichen Linse durchgeführt.

Angeborenes Glaukom

Wir haben eine neue antiglaukomatöse Operation entwickelt und in die klinische Praxis eingeführt: die Trabekulotomie durch tiefe Sklerotomie und Explantatdrainage, die es ermöglichte, bei 83% der Kinder mit angeborenem Glaukom eine Stabilisierung des glaukomatösen Prozesses zu erreichen. Vor der Operation führen wir für alle Kinder eine eingehende ophthalmologische Untersuchung durch, einschließlich: Untersuchung der Sehfunktionen (Sehschärfe, Farbsehen, Untersuchung der Gesichtsfelder, elektrophysiologische Untersuchung), Tonometrie und Tonographie, Ultraschalluntersuchung, Messung der Größe der Hornhaut und des Limbus, Tiefe des Frontzahns Kameras, wir untersuchen die Reaktionen der Pupillen auf Licht, wir führen Biomikroskopie und Ophthalmoskopie des Sehnervenkopfes und der Gefäße des Fundus durch.

In Fällen, in denen eine Operation an zwei Augen erforderlich ist, arbeiten wir gleichzeitig auf beiden Seiten.

Erkrankungen der Netzhaut und des Sehnervs

Eine komplexe Behandlung schwerer Netzhauterkrankungen und partieller Atrophie des Sehnervs wird erfolgreich durchgeführt.

Zum ersten Mal in der Welt haben wir eine zweistufige Methode zur Behandlung dieser Krankheiten vorgeschlagen, bei der elektrische Stimulation angewendet und Medikamente direkt an das hintere Augensegment über ein spezielles temporäres Spülsystem (Punktionsorbitotomie mit Installation eines Spülsystems oder trophische Kollagenoplastik mit Subtenonimplantation des Spülsystems) abgegeben wurden, was zu einer Zunahme führte die Wirksamkeit der Behandlung und eine Verkürzung der Aufenthaltsdauer von Kindern im Krankenhaus.

Vor Beginn der Behandlung werden alle Kinder mit Erkrankungen der Netzhaut und des Sehnervs einer elektrophysiologischen Studie (EFI) unterzogen - visuell evozierten Potentialen (VEP), einem Elektroretinogramm - Bestimmung der Netzhautschärfe (ERG). Zum ersten Mal in der Praxis der pädiatrischen Ophthalmologie wurde die Methode der oralen Fluoreszenzangiographie entwickelt und in die Praxis eingeführt, die es ermöglichte, Pathologien in den frühen Stadien der Krankheit zu erkennen und langfristig die Dynamik der Veränderungen der Netzhaut und des Sehnervs objektiv zu überwachen.

Die Langzeitbeobachtung von Patienten mit dieser Pathologie zeigt, dass bei der Verschreibung einer frühen neurotrophen Komplextherapie die Sehfunktionen zu 75% stabilisiert sind und sich häufig verbessern..

Hornhauterkrankungen

Zu den entzündlichen Erkrankungen der Hornhaut gehört eine Keratitis verschiedener Ursachen (viral, tuberkulös-allergisch, gemischte Ätiologie, Herpes, Bakterien usw.), deren Ergebnis häufig eine anhaltende Hornhauttrübung ist, die zu einer signifikanten Abnahme der Sehfunktionen führt.

Zum ersten Mal in der Praxis der pädiatrischen Augenheilkunde bei der Behandlung von Hornhauterkrankungen wurden Infraschall- und Infraschall-Phonophorese eingesetzt.

Die Zufuhr von Arzneimitteln zur Hornhaut mittels Infraschall ermöglichte nicht nur die Beschleunigung des Heilungsprozesses, sondern trug auch zur Resorption anhaltender Hornhauttrübungen bei und verringerte die Anzahl der Rückfälle der Krankheit..

Erkrankungen der Aderhaut - Uveitis

Fast alle Kinder mit Uveitis werden klinisch und immunologisch untersucht und von engen Spezialisten (Rheumatologen, Kardiologen, HNO-Ärzte, Zahnärzte, Kinderärzte, Immunologen, Spezialisten für Infektionskrankheiten usw.) untersucht, um die Ursache der Krankheit zu ermitteln, die richtige Behandlungstaktik zu wählen, den Aufenthalt des Patienten in der Abteilung zu verkürzen und dauerhafte Remissionen erzielen.

Zum ersten Mal in der Weltpraxis wurde die Methode der extraorbitalen Spültherapie bei Erkrankungen des hinteren Augenabschnitts eingeführt. Bei der Behandlung von Uveitis ist diese Technik mit der direkten, wiederholten Verabreichung von Arzneimitteln an das hintere Augensegment durch ein spezielles temporäres Spülsystem verbunden, was nicht nur zu einer Erhöhung der Wirksamkeit der Behandlung und einer Verkürzung der Verweildauer von Kindern führte. im Krankenhaus, reduzierte aber auch die Anzahl der Rückfälle dieser schweren Krankheit mehrmals und rettete die Patienten vor täglichen, längeren und oft schmerzhaften Injektionen in die Augenpartie.

Tränenpathologie

Zum ersten Mal in Russland und in der Weltpraxis haben wir die wirksamsten Methoden konservativer und chirurgischer endonasaler Methoden zur Beseitigung von Tränenstörungen bei Kindern im Frühstadium entwickelt und in die klinische Praxis eingeführt..

Arten von Tränenstörungen:

  • Dakryozystitis bei Neugeborenen; Dakryozystitis bei Neugeborenen, kompliziert durch Phlegmon des Tränensacks oder der Fistel; Dakryozystitis bei Neugeborenen nach wiederholten Sondierungen ohne Wirkung; angeborene oder erworbene (Trauma, Entzündung) Atresie der Tränenöffnungen und Tubuli;
  • Chronische Dakryozystitis, kompliziert durch Phlegmon und Fistel des Tränensacks.

Vor der Wahl einer Behandlungsmethode führen wir neben der allgemein anerkannten Untersuchung der Tränenwege Folgendes durch: rhinologische endoskopische Untersuchung der Nasenhöhle und dreidimensionale Computertomographie mit Kontrastmittel.

  • Verlauf der konservativen Behandlung (medikamentöse Therapie, Massage des Tränensacks, Lasertherapie, Infraschall-Pneumomassage, Anemisierung der unteren Muschel, Tränenkanalspülung);
  • Externe Sonde mit speziellen Sonden der Tränenkanäle und des Ductus nasolacrimalis; retrograd (durch die Nase) klingend; kombinierter Klang (retrograd + externer Klang);
  • Intubation der Tränenkanäle und des Tränenwegs mit einer Silikonkapillare (kurz- und langfristig); Intubation des Tränenwegs mit einem Venflonkatheter;
  • Endonasale (durch die Nase) Dakryozystorhinostomie; endonasale Canaliculorinostomie; endonasale Lacostomie.

Retinopathie der Frühgeburt

In den frühen Stadien der Krankheit (II und III) führen wir eine Kryo- und Laserkoagulation der Netzhaut durch. In den späteren Stadien (IV, V) - vitreale Interventionen (Lenschvartektomie mit nahtloser 25G-Technologie).

Pathologie des hinteren Augenabschnitts

In der Augenklinik wird die Pathologie des hinteren Augenabschnitts behandelt - Netzhautablösung und die Pathologie des Glaskörpers verschiedener Herkunft:

  • Alle Arten der extraskleralen Füllung;
  • Netzhautlaserkoagulation;
  • Vitreal chirurgische Methoden mit 23 und 25G Instrumenten (nahtlose Chirurgie).

Medezinische Angestellte

Chinenov Igor Mikhailovich
Kopf Abteilung - Augenarzt

  • Ausbildung: höhere medizinische Ausbildung, Abschluss am 2. Moskauer Staatlichen Medizinischen Institut, benannt nach N.I. Pirogov im Jahr 1982.
  • Diplomspezialität: "Pädiatrie", Qualifikation: "Doktor"
  • Zertifikat in der Fachrichtung "Augenheilkunde", bis 2021.
  • Akademischer Abschluss: Kandidat der medizinischen Wissenschaften
  • Doktor der höchsten Kategorie

Bologova Margarita Borisovna
Augenarzt

  • Ausbildung: höhere medizinische Ausbildung, Abschluss des 2. MOLGMI nach benannt N. I. Pirogova im Jahr 1982.
  • Diplomspezialität: "Pädiatrie", Qualifikation: "Doktor"
  • Zertifikat in der Fachrichtung "Reflexzonenmassage", gültig bis 2022.
  • Zertifikat in der Fachrichtung "Augenheilkunde", gültig bis 2022.
  • Doktor der höchsten Kategorie

Kuznetsova Yulia Dmitrievna
Augenarzt

  • Ausbildung: höhere medizinische Ausbildung, Abschluss des 2. MOLGMI nach benannt N. I. Pirogova im Jahr 1987.
  • Diplomspezialität: "Pädiatrie", Qualifikation: "Doktor"
  • Zertifikat in der Fachrichtung "Augenheilkunde", gültig bis 2022.
  • Doktor der höchsten Kategorie

Lebedeva Olga Sergeevna
Augenarzt

  • Ausbildung: Hochschulmedizin, Abschluss an der Russischen Staatlichen Medizinischen Universität des Gesundheitsministeriums der Russischen Föderation im Jahr 2001.
  • Diplomspezialität: "Pädiatrie", Qualifikation: "Doktor"
  • Zertifikat in der Fachrichtung "Augenheilkunde", bis 2023.

Mischustin Alexander Viktorovich
Augenarzt

  • Ausbildung: höhere medizinische Ausbildung, Abschluss des 2. MOLGMI nach benannt N. I. Pirogova im Jahr 1987.
  • Diplomspezialität: "Pädiatrie", Qualifikation: "Doktor".
  • Zertifikat in der Fachrichtung "Augenheilkunde", gültig bis 2024.
  • Akademischer Abschluss: Kandidat der medizinischen Wissenschaften
  • Doktor der höchsten Kategorie

Obrubov Sergey Anatolyevich
Augenarzt

  • Zertifikat in der Fachrichtung "Augenheilkunde" bis 2020.

Sidorenko Evgeny Ivanovich
Augenarzt

  • Zertifikat in der Fachrichtung "Augenheilkunde", bis 2021.

Ein Tag im Leben eines Augenarztes

Morgen. Operationssaal der Augenklinik des Republikanischen Kinderkrankenhauses. Auf dem Tisch liegt ein kleiner Patient, der in Windeln gewickelt ist. Sein Gewicht beträgt etwas mehr als ein Kilogramm. Hin und wieder müssen Ärzte die Operation abbrechen - der Sauerstoffgehalt im Blut des Babys wird bedrohlich gesenkt. Die Operation dauert fast eine Stunde, für ein Frühgeborenes, das sich bereits einem weiteren chirurgischen Eingriff unterzogen hat, ist es zu viel. Schließlich wird das Baby nach ein paar Injektionen auf eine Trage gelegt, um zur Station gebracht zu werden. Eine erschöpfte Mutter, blass bis blau, erwartet ihn vor der Tür...

Ich kann am Gesicht des Arztes sehen, der aus dem Operationssaal kam: Er ist eindeutig mit etwas unzufrieden. Ist es wirklich ein Misserfolg? Einen Tag zuvor glaubte Alexej Jurjewitsch Rascheskow, Leiter der Augenklinik der DRKB, dass die bevorstehende Operation relativ einfach sei..

"Nein, es ist okay", sagt er und begegnet meinen Augen. - Ich hatte einfach keine Zeit, diesen ganzen Plan fertigzustellen. Weiterlesen "

Augenklinik Drkb

wir lagen ein paar mal. Ich werde jetzt nach meiner Beschreibung suchen.
gefunden.

alles erwies sich als erträglich.
bequemes Augenfach, Holz beschnitten.
Unsere Station ist klein, dreisitzig. Drei Betten für Erwachsene und ein Kinderzimmer mit hohen Seiten. Mutter + Baby - auf dem gleichen Bett. Einmal habe ich versucht, Andryushka in dieses Kinderbett zu legen. eine Million Mal pro Nacht bereute es! Das Eisenbett rumpelte vor Aufregung. besser zusammen in einer Umarmung, aber in der Stille)))
Da wir zuerst auf die Station gingen, wählten wir ein anständiges Bett (sie erinnerte mich an ein Bett in der Schwangerschaftsstation im 4. Stock des 1. R / D), es ist nicht gepanzert, ziemlich hart, die Matratze ist gut, neu, in wasserdichter "Polsterung". Die anderen beiden Betten sind gepanzert, aber sie scheinen nicht durchzufallen, und sie knarren bestimmt nicht.
Der einzige Nachteil ist, dass es durch das Fenster bläst und ziemlich stark. aber tagsüber scheint die sonne durch das fenster und es wird warm.
auf der Station - ein Waschbecken mit heißem Wasser, Quarz in der Decke (wir benutzen es die ganze Zeit, wir töten Keime).
Es gibt auch 8-Bett-Stationen, eine 2-Bett- und eine 1-Bett-Station (es ist mit einem Schlüssel verschlossen, aber durch die Glastür können Sie sehen, dass es dort eine Toilette gibt). Das nächste Mal werde ich den Arzt bitten, darin zu liegen.
Es gibt 2 Toiletten für die gesamte Abteilung (männlich und sehr kleine Frau). Es gibt einen Raum, in dem sich ein Badezimmer mit Wasserhahn befindet (keine Dusche, es gibt eine Kelle). Kurz gesagt, wenn Sie wirklich wollen, können Sie sich waschen.
Sie füttern die Kinder 4 Mal am Tag, erträglich, im Krankenhaus. Mütter haben nur Brot))) Manchmal, wenn das Essen zu viel bleibt, schlage ich vor, dass die Mütter auch essen. dreimal täglich besteht die Möglichkeit, kochendes Wasser in einer Thermoskanne zu sammeln. Es gibt 2 Kühlschränke.
Für die Kinder gibt es ein Spielzimmer mit einem Fernseher.

Wenn nicht Bettruhe, dann können Sie spazieren gehen, es gibt einen kleinen Spielplatz.

im Allgemeinen so etwas. Angesichts der Vielzahl nützlicher Verfahren, die meinem Kind gegeben werden, können Sie den Alltag im Allgemeinen ignorieren.

Republikanisches Kinderkrankenhaus

Chefarzt GAUZ "DRKB MH RT"

Verwaltungs- und Managementpersonal, Gesundheitsorganisation und öffentliche Gesundheit

In GAUZ "DRKB MH RT" wird ein einziger Tag des Bürgerempfangs - wöchentlich, jeden Dienstag von 13.00 bis 14.30 Uhr - vom Chefarzt, den stellvertretenden Chefarzten und den Leitern der Dienste genehmigt. Bei Fragen zur Vorregistrierung rufen Sie bitte an: Slave. (843) 267-84-44 E-Mail-Adresse der Chefarztpraxis: [email protected]

Verwaltungs- und Managementpersonal, Gesundheitsorganisation und öffentliche Gesundheit

Stellvertretender Chefarzt für medizinische Angelegenheiten

Verwaltungs- und Managementpersonal, Arzt - Kinderkardiologe

Stellvertretender Chefarzt für medizinische Arbeit

Verwaltungspersonal, Kinderarzt

Stellvertretender Chefarzt für allgemeine Fragen

Verwaltungs- und Managementpersonal, Gesundheitsorganisation und öffentliche Gesundheit

Stellvertretender Chefarzt für chirurgische Versorgung

Verwaltungs- und Managementpersonal, Arzt-Neurochirurg

Arzt der höchsten Qualifikationskategorie, Kandidat der medizinischen Wissenschaften

Resuscitation Service Manager

Verwaltungs- und Managementpersonal, Arzt-Anästhesist-Beatmungsbeutel

Stellvertretender Chefarzt für außerbudgetäre Aktivitäten und Entwicklung

Verwaltungs- und Managementpersonal, Arzt-Anästhesist-Beatmungsbeutel

Stellvertretender Chefarzt für Wirtschaft

Verwaltungs- und Managementpersonal, finanzielle und wirtschaftliche Aktivitäten von Gesundheitseinrichtungen.

Stellvertretender Chefarzt für Industrieentwicklung

Verwaltungspersonal, Allgemeinarzt (Hausarzt)

Stellvertretender Chefarzt für organisatorische und methodische Arbeit

Verwaltungs- und Managementpersonal, Gesundheitsorganisation und öffentliche Gesundheit

Telefon: tel. (843) 237-30-36
Email:

Oberschwester

Verwaltungspersonal, Krankenschwester

Verwaltungs- und Managementpersonal, Gesundheitsorganisation und öffentliche Gesundheit

Republikanisches Kinderkrankenhaus

Das Republikanische Kinderkrankenhaus von Kasan wurde 1977 gegründet und ist heute eine große moderne multidisziplinäre medizinische Einrichtung, die die Funktionen eines High-Tech-Krankenhauses, einer republikanischen Klinik und eines Notfallkrankenhauses effektiv kombiniert.

Das RCCH verfügt über 22 spezialisierte klinische Abteilungen, von denen 11 pädiatrische, 11 chirurgische und 4 Wiederbelebungs- und Intensivabteilungen sind. Im Krankenhaus bieten sie gemäß dem CHI-Programm Kindern (Bürgern der Russischen Föderation) unter 17 Jahren kostenlose medizinische Versorgung mit einer Überweisung, einer Geburtsurkunde, einer CHI-Richtlinie, einem Mutter- und Kinderpass (ab 14 Jahren) und ausländischen Bürgern Unterstützung in der Höhe, die zur Linderung von Akutproblemen erforderlich ist Schmerzen oder Beseitigung einer Lebensgefahr, in allen anderen Fällen werden medizinische Leistungen gegen Entgelt erbracht.

Dienstleistungen

Das Republikanische Kinderkrankenhaus bietet folgende medizinische Dienstleistungen an: ambulante beratende und therapeutische Unterstützung durch Spezialisten: Neuropathologe, Kinderarzt, Kardiologe, Psychologe, Endokrinologe, Gynäkologe, Lungenarzt, Orthopäde, Gastroenterologe, Allergologe, Hämatologe, Audiologe, Logopäde, Immunologe, Psychologe, Augenarzt, Urologe, HNO-Arzt, Neurochirurg, Herz-Kreislauf-Chirurg, Kiefer- und Gesichtschirurg, Thoraxchirurg, Zahnarzt; Krankenhausaufenthalt in der Abteilung für somatische und chirurgische Profile; rituelle Beschneidung; Tagesklinikbehandlung; eine breite Palette von Diagnosediensten; restaurative physiotherapeutische Behandlung; ophthalmologische Behandlungssitzungen; Laserchirurgie von Gefäßläsionen.

Reise

Sie erreichen das republikanische Kinderkrankenhaus mit den Bussen Nr. 4, 33, 22, 37, 34, 55, 45, 85 bis zur Haltestelle "DRKB"..

Augenkrankheiten bei Kindern

Kinderuntersuchung

Guten Tag! Bitte sagen Sie mir, wie lange es dauert, bis ein 7-jähriges Kind untersucht und konsultiert wird. Wie viel wird es kosten? Svetlana Hallo, in unserer Klinik werden Kinder von zwei Augenärzten, Liya Pavlovna Bolgova und Marina Yurievna Makarova, untersucht. Die Untersuchung dauert je nach Komplexität der Pathologie zwischen 30 Minuten und 1 Stunde. Die Kosten für Prüfung und Beratung...

Kinderbilddiagnostik

Hallo. Wie viel kostet eine vollständige Sehdiagnose für Kinder zwischen 12 und 16 Jahren? Maiglöckchen Ein vollständiger Untersuchungskomplex für Kinder kostet 1500 Rubel. Aufnahme per Telefon. (843) 2040303

Partielle Sehnervenatrophie

Hallo. Das Kind ist 2 Jahre alt. Er hat Chazn (partielle Atrophie des Sehnervs), Nystagmus und konvergenten Strabismus. Behandeln Sie Chazn? Machst du zvp Kann ich einen Termin mit Comb vereinbaren? Spritzen Sie Retinalamin in die Augenmuskulatur? Irina Hallo Irina. Kinder werden in unserer Klinik nicht behandelt. Sie können in die Augenklinik der DRKB gehen. Kinderempfang...

Töchter 4 Jahre 6 Monate. Diagnose Hypermerop (+5), Amblyopie

Guten Tag! Töchter 4 Jahre 6 Monate. Die Diagnose lautet Hypermerope (+5), Amblyopie, freundlicher konvergenter Strabismus. Ist eine Femto-Lasik-Laser-Augenoperation in diesem Alter möglich? Olga Hallo, Olga. Die Lasersichtkorrektur wird nach Erreichen des 18. Lebensjahres mit einer stabilen Refraktion für mindestens 2 Jahre durchgeführt. Gehen Sie besser in die Augenklinik der DRKB.

Das Baby wurde im Alter von 7 Monaten geboren. Vorläufige Diagnose: Retinopathie

Guten Tag. Unser Kind wurde im Alter von 7 Monaten geboren, und jetzt ist das Kind 9 Monate alt, es reagiert auf Licht, aber nicht auf Bewegung, vorläufige Diagnose: Retinopathie. Gibt es eine Chance, es für Sie zu heilen? Auf eine Antwort warten. Jamilya Hallo, Jamilya. Ihre Frage wurde an den Leiter der Augenklinik der DRKB, Ph.D., Arzt der höchsten Kategorie, Alexei Yuryevich Rascheskov, weitergeleitet. Wir senden Ihnen seine Antwort: „Jamilya,...

Kind 2 Jahre alt, Zerstörung des Glaskörpers

Hallo! Sie führen eine Operation an einem 2-jährigen Kind durch, dessen Folgen der intrauterinen Verstümmelung die Zerstörung des Glaskörpers sind ?! Zhanna Hallo, Zhanna. Kinder werden in unserer Klinik nicht operiert. Sie können in das Republikanische Krankenhaus für Kinder gehen. Die Telefone des DRKB-Informationsschalters: 1. Gebäude - 237-30-46, 2. Gebäude - 237-30-28. Kontakttelefon der Augenklinik: 267-89-76. Auch ähnliche Augenoperationen für Kinder...

Was kostet eine Konsultation mit L.P. Bolgova?.?

Hallo, bitte sagen Sie mir, wie viel eine Beratung mit L.P. Bolgova kostet. Und Alina Hallo, Alina. Konsultation mit L. P. Bolgova mit einem Diagnosekomplex kostet 1500 Rubel.

Sie führen eine Operation an einem 2-jährigen Kind durch?

Hallo! Führen Sie eine Operation an einem 2-jährigen Kind durch, das die Folgen einer intrauterinen Verstümmelung und Zerstörung des Glaskörpers hat ?! Zhanna Hallo, Zhanna. Kinder werden in unserer Klinik nicht operiert. Sie können in das Republikanische Krankenhaus für Kinder gehen. Telefone des DRKB-Informationsschalters: 1. Gebäude - 237-30-46 2. Gebäude - 237-30-28. Kontakttelefon der Augenklinik: 267-89-76

Ist es möglich, den Augendruck für ein 1-jähriges Kind ohne Betäubung zu messen??

Hallo, ist es möglich, den Augendruck für ein 1-jähriges Kind ohne Betäubung zu messen? und was braucht man noch, um ein Glaukom auszuschließen? Diagnose der Angiomatose durch Sturge Weber. Marina Hallo, Marina. Ihre Frage wurde an den Leiter der Augenklinik des Republikanischen Klinischen Krankenhauses für Kinder, Alexey Yuryevich Rascheskov, weitergeleitet. Wir senden Ihnen seine Antwort: „Es ist möglich, den Augendruck eines 1-jährigen Kindes ohne Betäubung zu messen, aber...

Tochter ist 1 Jahr 9 Monate alt. Wir haben den Verdacht einer Netzhautablösung

Hallo! Wir sind aus der Stadt Ischewsk. Meine Tochter ist 1 Jahr 9 Monate alt. Wir haben den Verdacht einer Netzhautablösung. Wir haben bereits 2 Ultraschalluntersuchungen in Ischewsk durchgeführt, und alles ist fraglich. Können wir dich sehen, wenn wir aus einer anderen Stadt kommen? Haben Sie solche Geräte, die eine genaue Antwort auf diese Frage geben würden? UND…

Augenklinik des Republikanischen Klinischen Krankenhauses für Kinder

Prävention, Behandlung und Diagnose von Augenerkrankungen bei Kindern

Kontakte

Rezeption
8 (843) 268-21-18

Adresse:
Kasan, Orenburgsky Traktat St., 140

Auf der Karte

Schlüsselwörter: Augenheilkunde, Vision

Andere Unternehmen in der Orenburgsky Tract Street

Unternehmenskategorien

Bitte wählen Sie aus der Liste unten die Ungenauigkeit aus, die Sie auf der Seite dieses Unternehmens gesehen haben

Augenklinik "Republikanisches Kinderkrankenhaus der Republik Tatarstan" in Kasan: Preise und Bewertungen

Die ophthalmologische Abteilung des Republikanischen Klinischen Krankenhauses der Republik Tatarstan ist für 31 Betten ausgelegt. Es wurde 1994 eröffnet und konzentriert sich auf die Notfall-, Beratungs- und geplante ophthalmologische Versorgung von Kindern..

Studenten, Bewohner und Kadetten der Augenklinik der Staatlichen Medizinischen Universität Kasan werden auf der Grundlage der Abteilung geschult. Die Abteilung arbeitet auch mit erwachsenen Patienten, jedoch nur gegen Bezahlung..

Die Augenklinik der DRKB verfügt über alle notwendigen Geräte führender Welthersteller:

  • Spaltlampen Inami;
  • Topcon Workstation;
  • OTI AV-Scanner;
  • Kopfmontierte binokulare Ophthalmoskope;
  • Heine handgehaltene elektrische Ophthalmoskope.

Die Operationssäle verfügen auch über hochwertige Ausstattung:

  • Millenium Microsurgical Ophthalmic System;
  • Alcon-Diodenlaser zur Netzhautkoagulation bei Patienten mit Frühgeborenen-Retinopathie;
  • Operationsmikroskop WD300 für eitrige Operationen.

Die Abteilung verfügt auch über Geräte zur Hardware-Behandlung von Augenkrankheiten bei Kindern, einschließlich Amblyopie, Strabismus, progressiver Myopie und PASN. Hierzu werden pleopto-orthopto-diplopische Techniken verwendet..

Klinikspezialisten

Klinikkoordinaten

420138 Russland Kasan, Orenburgsky Trakt Straße, 140
Tel.: (843) 269-89-00

72.986

Besuche pro Jahr

29543

NACHRICHTEN

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • fünf
  • 6
  • 7
  • 8
  • neun
  • zehn
  • elf
  • 12
  • 13
  • vierzehn
  • fünfzehn
  • Sechszehn
  • 17
  • 18
  • neunzehn
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • dreißig
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60
  • 61
  • 62
  • 63
  • 64
  • 65
  • 66
  • 67
  • 68
  • 69
  • 70
  • 71
  • 72
  • 73
  • 74
  • 75
  • 76
  • 77
  • 78
  • 79
  • 80
  • 81
  • 82
  • 83
  • 84
  • 85
  • 86
  • 87
  • 88
  • 89
  • 90
  • 91
  • 92
  • 93
  • 94
  • 95
  • 96
  • 97
  • 98
  • 99
  • einhundert
  • 101
  • 102
  • 103
  • 104

MASSENMEDIEN ÜBER UNS

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • fünf
  • 6
  • 7
  • 8
  • neun
  • zehn
  • elf
  • 12
  • 13
  • vierzehn
  • fünfzehn
  • Sechszehn
  • 17
  • 18
  • neunzehn
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • dreißig
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37

DER ARZT ERKLÄRT

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • fünf

PATIENTEN

Ärztliche Hilfe im Rahmen der obligatorischen Krankenversicherung

Bezahlte Dienstleistungen

Kinderzimmer

Spezialisten

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

© 2020 "GAUZ" Republikanisches Klinisches Ophthalmologisches Krankenhaus des Gesundheitsministeriums der Republik Tatarstan, benannt nach Professor
E.V. Adamyuka "

Beratungsstelle:8 (843) 528-01-01
Hilfe zu kostenpflichtigen Diensten:8 (843) 528-02-02
"Hotline" GAUZ "RKOB MZ RT
Sie. prof. E.V. Adamyuka ":
8 (843) 528-22-00
Hotline des Gesundheitsministeriums der Republik Tatarstan:8 (843) 231-20-70
Notaufnahme:8 (843) 264-53-25

Es gibt Gegenanzeigen. SPEZIALISTISCHE BERATUNG ERFORDERLICH

Wissenschaftlicher Studentenkreis

liebe Studenten!

Nach langjähriger Tradition arbeitet der Student Scientific Circle in der Augenklinik der KSMU.

Die Sitzungen des Rates der Volkskommissare für Augenheilkunde finden auf der Grundlage des Republikanischen Krankenhauses für klinische Augenheilkunde (Butlerova, 14) in der Aula (5. Stock) statt..

Leiter der SNK für Augenheilkunde - Leiter. Abteilung, Professor, d.m.s. Samoilov A.N. (( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zum Anzeigen muss JavaScript aktiviert sein. ).

Kuratorin - Assistentin der Abteilung für Augenheilkunde, KSMU, Ph.D., Galeeva Guzel Zakirovna (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.).

Der Kopf des Kreises - Gilyazov Marat Rustamovich ( marat95300 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zum Anzeigen muss JavaScript aktiviert sein. .com ).

Sitzung des Rates der Volkskommissare der Augenklinik

13.02.2020 In der Augenklinik fand eine regelmäßige Sitzung des Rates der Volkskommissare statt.

Agenda: Reden der Leiter und Studierenden des wissenschaftlichen Kreises zu folgenden Themen:

1. Zagidullina Z.M., Ilyushkina E.G. "Orbitalvaskulitis"

2. Minnegalieva A., Bilgildeev M. "Revaskularisation des Sehnervs mit dem Allomaterial" Alloplant ": Indikationen, Techniken, Effizienz"

3. Zamanov R., Gilyazov K. "IOP-Normen in verschiedenen Altersgruppen"

SITZUNG DER SNK ZUR OPHTHALMOLOGIE VOM 18. DEZEMBER 2019.

Agenda: Präsentation von Bewohnern der Augenklinik und Studenten des wissenschaftlichen Kreises zu folgenden Themen:

1. Mikrochips in der Augenheilkunde

2. Bionische Augenmythen und Realität

3. Übungen zur Wiederherstellung des Sehvermögens

TREFFEN VON SNK ÜBER OPHTHALMOLOGIE (FOTOBERICHT)

Liebe Studenten und Bewohner der KSMU!

Die Sitzung des Rates der Volkskommissare für Augenheilkunde findet am 10. Oktober 2019 statt.

Der Beginn des Treffens - 16:30 Uhr.

Veranstaltungsort: RKOB (Butlerova, 14, Gebäude B, 5. Stock, Hörsaal).

Tagesordnung: Bekanntschaft mit den Mitarbeitern der Augenklinik und den Aktivitäten des Russischen Klinischen Augenklinikums.

Jeder ist willkommen!

Der Eintritt erfolgt ausschließlich in einem weißen Gewand und einem zweiten Schuh

MESSE DER WISSENSCHAFT

Am 1. und 2. Oktober wurde an der staatlichen medizinischen Universität von Kasan eine Wissenschaftsmesse organisiert, an der Studenten des wissenschaftlichen Kreises der Augenklinik teilnahmen.

Liebe Studenten, Praktikanten und Bewohner der KSMU!

04/12/2019 Im Rahmen der allrussischen wissenschaftlichen und praktischen Konferenz "Neue Technologien in der Augenheilkunde" fand eine regelmäßige Sitzung des Rates der Volkskommissare statt.

Im Rahmen der Konferenz wurde eine "Sektion für einen jungen Wissenschaftler" abgehalten, an der junge Wissenschaftler aus verschiedenen Städten Russlands unter 35 Jahren teilnehmen konnten, die vor dem 10. März 2019 Berichte zur Teilnahme am Wettbewerb eingereicht hatten.

Die Ermittlung und Vergabe der Gewinner erfolgte am 12. April 2019. in der Tschechow-Halle der staatlichen Fernseh- und Rundfunkgesellschaft Korston-Kazan.

Unter den Preisträgern Kubareva K.A., wohnhaft in der Augenklinik der Staatlichen Medizinischen Universität Kasan, Kasan (Supervisor - Doktor der medizinischen Wissenschaften, Prof. A.N. Samoilov), hielt er einen Vortrag: „Über die Notwendigkeit einer chirurgischen Behandlung der Lamellenmakula Löcher ". Herzliche Glückwünsche!

Liebe Studenten, Praktikanten und Bewohner der KSMU!

Am 11. April 2019 fand in der Abteilung für Augenheilkunde im Rahmen des VI Allrussischen Wissenschaftlich-Medizinischen Forums für Studenten und junge Wissenschaftler mit internationaler Beteiligung "Weiße Blumen" ein Treffen der Abteilung "Augenheilkunde" statt

Den Teilnehmern wurden 15 Vorträge und 4 Posterpräsentationen präsentiert.

Im Anschluss an das Treffen wurden die Gewinner der Konferenz ermittelt. Die folgenden Gewinner wurden in der Kategorie "Studenten" identifiziert:

1. Platz: Ibragimova L. G., Tyutyugina Yu V., Nurmiyeva A. R. (KSMU) ANALYSE DER RISIKOFAKTOREN DER MYOPISCHEN REFRAKTIONSREGRESSION NACH LASERKERATOMYLESE IN SITU. Wissenschaftlicher Berater - Kandidat der medizinischen Wissenschaften, Assoc. Akhmetshin R.F..

2. Platz: Minnegalieva A.Z. (KSMU) RETROBULBAR NEURITIS (RN) ALS ERSTE MANIFESTATION DER MEHRFACHEN SKLEROSE (MS). Wissenschaftlicher Berater - Kandidat der medizinischen Wissenschaften, ass. Usov V.A..

3. Platz: Kopaev V.S., Umerenkova S.A. (TSMU) ANALYSE VON KONTRAINDIKATIONEN ZUR KINDERGEBURT DURCH NATÜRLICHE MUSTER BEI SCHWANGEREN FRAUEN MIT MYOPIE. Wissenschaftliche Berater - Ph.D., Assoc. Matyushkina L.S., Ph.D., prof. Fedyashev G.A..

In der Kategorie "Young Scientists" wurden folgende Gewinner ermittelt:

1. Platz: G. I. Fattakhieva (KSMU) STUDIE DER LICHTEMPFINDLICHKEIT BEI DER CHIRURGISCHEN BEHANDLUNG VON MAKULAREN HÄUSERN MIT GROSSEM DURCHMESSER. Wissenschaftlicher Berater - d.m.s., prof. Samoilov A.N..

2. Platz: Fazleeva G.A., Khaybrakhmanov T.R., Samoilov A.N. (KSMU) CHIRURGISCHE BEHANDLUNG DER REKURRENZ DES MAKULAREN LOCHES (KLINISCHER FALL). Wissenschaftlicher Berater - MD, prof. Samoilov A.N..

3. Platz: L. A. Garipova, S. F. Gafiatullina, Z. K. Ishmuratova. (KSMU) VERGLEICH DER WIRKSAMKEIT VERSCHIEDENER METHODEN ZUR BEHANDLUNG DER TEILATROPHIE DER OPTISCHEN NERVE BEI ​​KINDERN Wissenschaftlicher Berater - Kandidat der medizinischen Wissenschaften, ass. Galeeva G.Z..

FOTOBERICHT:

Liebe Studenten und Bewohner der KSMU!

02/12/2017 eine regelmäßige Sitzung des Rates der Volkskommissare.

1. "Vergleich der Wirksamkeit verschiedener Methoden zur Behandlung der partiellen Sehnervenatrophie bei Kindern." Referenten: L. A. Garipova, S. F. Gafiatullina, Z. K. Ishmuratova Wissenschaftlicher Berater: Ph.D., Assistentin Galeeva G.Z..


2. "Vorhersage der Ergebnisse der Operation" LASIK "bei Patienten mit Myopie". Sprecher Gil zev M.R., Galeeva A.T. Wissenschaftlicher Betreuer: Ph.D., außerordentlicher Professor Akhmetshin R.F..


3. "Ein klinischer Fall einer Luxation des Augapfels". Referenten: Petukhova L., Fedorova E. Betreuerin: Kandidatin für medizinische Wissenschaften, außerordentliche Professorin Gainutdinova R.F..


4. "Jubiläumsdaten der Augenklinik 2019". Sprecher: R. R. Sadikova Wissenschaftlicher Berater: Ph.D., Assistentin Khamitova G.Kh..


5. "Einfluss orthokeratologischer Linsen auf den Zustand der Sehfunktionen bei Kindern und Jugendlichen." Sprecher: A.R.Davletshina Wissenschaftlicher Berater: Ph.D., Assistent Usov V.A..


6. "Komplikationen der Anti-VEGF-Therapie". Referent: M. Kostina Betreuer: Ph.D., außerordentlicher Professor Akhmetshin R.F..

Liebe Studenten und Bewohner der KSMU!

Am 27. November fand auf der Grundlage des DRKB eine Sitzung des Rates der Volkskommissare für Augenheilkunde statt

Liebe Studenten und Bewohner der KSMU!

Die Sitzung des Rates der Volkskommissare für Augenheilkunde findet am 27. November 2018 statt.

Der Beginn des Treffens - 16:00 Uhr.

Veranstaltungsort: DRKB (Orenburg-Trakt, Block 140.2 (Terminal Nr. 3)).

Liebe Studenten und Bewohner der KSMU!

Die Sitzung des Rates der Volkskommissare für Augenheilkunde findet am 1. Oktober 2018 statt.

Der Beginn des Treffens - 16:00 Uhr.

Veranstaltungsort: RKOB (Butlerova, 14, Gebäude B, 5. Stock, Hörsaal).

Tagesordnung: Bekanntschaft mit den Mitarbeitern der Augenklinik und den Aktivitäten des Russischen Klinischen Augenklinikums.

Jeder ist willkommen!

Der Eintritt erfolgt ausschließlich in einem weißen Gewand und einem zweiten Schuh.

Liebe Studenten, Praktikanten und Bewohner der KSMU!

14.04.2017 Im Rahmen der allrussischen wissenschaftlichen und praktischen Konferenz "Neue Technologien in der Augenheilkunde" fand eine regelmäßige Sitzung des Rates der Volkskommissare statt.

Im Rahmen der Konferenz wurde eine "Sektion für einen jungen Wissenschaftler" abgehalten, an der junge Wissenschaftler aus verschiedenen Städten Russlands unter 35 Jahren teilnehmen konnten, die vor dem 10. März 2018 Berichte zur Teilnahme am Wettbewerb eingereicht hatten.

Die Auswahl und Vergabe der Gewinner erfolgte am 14. April 2018. in der Tschechow-Halle der staatlichen Fernseh- und Rundfunkgesellschaft Korston-Kazan.

Unter den Preisträgern war Barieva A. M., wohnhaft in der Augenklinik der Staatlichen Medizinischen Universität Kasan, Kasan (wissenschaftlicher Leiter - Doktor der medizinischen Wissenschaften, Prof. A. Samoilov), der einen Vortrag hielt: "Die Struktur der Inzidenz von Sehnervenatrophie in der Republik Tatarstan "Herzliche Glückwünsche!

Liebe Studenten, Praktikanten und Bewohner der KSMU!

4. April 2018 Im Rahmen des V Allrussischen Wissenschaftlich-Medizinischen Forums von Studenten und jungen Wissenschaftlern mit internationaler Beteiligung wurde die 21. Allrussische Medizinhistorische Studentenkonferenz abgehalten, die dem 85. Geburtstag von Professor Irina Andreevna Studentsova gewidmet war.

Die Arbeiten wurden nach fünf Kriterien bewertet: der Beredsamkeit des Sprechers, dem Inhalt des Berichts, seiner Klarheit, dem Grad der persönlichen Beteiligung des Studenten und seiner Einhaltung des Zeitplans.

Studenten der medizinischen Fakultät der KSMU Khokhlachev D.V. und Guseva S.E. im 4. Jahr belegten den 1. Platz in der Nominierung "Posterpräsentation". Das Plakat zum Thema "ERFAHRUNG AUSLÄNDISCHER AUSBILDENDER IN DEN BIOGRAFIEN DER KASANISCHEN WISSENSCHAFTLER DES XIX. JAHRHUNDERTS" (wissenschaftlicher Leiter - Ph.D., Associate Professor AM Nugumanova) erhielt die meisten Stimmen von der Jury.

Am 6. April 2018 fand in der Augenklinik im Rahmen des V Allrussischen Wissenschaftlich-Medizinischen Forums für Studenten und junge Wissenschaftler mit internationaler Beteiligung "Weiße Blumen" ein Treffen der Abteilung "Augenheilkunde" statt

Den Teilnehmern wurden 13 Vorträge und 10 Posterpräsentationen präsentiert.

Im Anschluss an das Treffen wurden die Gewinner der Konferenz ermittelt. Die folgenden Gewinner wurden in der Kategorie "Studenten" identifiziert:

1. Fazleeva G.A., Khaybrakhmanov T.R. (KSMU) ENTWICKLUNG DER DIABETISCHEN RETINOPATHIE BEI ​​KINDERN MIT DIABETEN TYP 1, ABHÄNGIG VON DER GLYCEMIEKONTROLLE. Wissenschaftlicher Berater - MD, prof. Samoilov A.N..

2. Borodin D.A. (SamGMU) ERGEBNISSE VON MORPHOLOGISCHEN STUDIEN VON FESTPHASENSTRUKTUREN VON WASSERFEUCHTIGKEIT UND VITRIALFLÜSSIGKEIT BEI ERHÖHTEM INTRAKULAREN DRUCK IM VERSUCH. Wissenschaftliche Berater - Kandidat der medizinischen Wissenschaften, Assoc. Grigorieva Yu.V., Doktor der Biowissenschaften, prof. Pavlova O.N..

3. Gilyazev M.R. (KSMU) EINFLUSS VON ANTI-VASOPROLIFERATIVEN ZUBEREITUNGEN AUF DEN FORTSCHRITT DER NASSFORM DER ALTERS-ALTERS-MACULODYSTROPHIE IN EINEM VERGLEICHENDEN ASPEKT. Wissenschaftlicher Berater - Kandidat der medizinischen Wissenschaften, Assoc. Nugumanova A.M..

In der Kategorie "Junge Wissenschaftler und junge Fachkräfte" wurde der Preis ermittelt

Lyakhova E.A. (KSMU) HINTERGRUND UND ANALYSE INTRAOPERATIVER KOMPLIKATIONEN BEI DER CHIRURGISCHEN BEHANDLUNG VON KATARAKT. Wissenschaftlicher Berater - MD, prof. Samoilov A.N..

Das Beste unter den Posterpräsentationen wurde ausgezeichnet:

Matsakov O.K. (KSMU) ÄTIOLOGISCHE STRUKTUR VON ANTIBAKTERIELLEN ARZNEIMITTELN DER VORDEREN OBERFLÄCHE UND ANHÄNGE DES AUGES BEI KINDERN UND IHRE EMPFINDLICHKEIT FÜR ANTIBAKTERIELLE DROGEN. Wissenschaftlicher Berater - Kandidat der medizinischen Wissenschaften, ass. Galeeva G.Z..

Studienjahr 2017/2018


Liebe Studenten und Bewohner der KSMU!


Die Sitzung des Rates der Volkskommissare für Augenheilkunde findet am 28. November 2017 statt. Die Sitzung beginnt um 16.30 Uhr. Veranstaltungsort: DRKB (Orenburg Trakt 140, 2. medizinisches Gebäude, Terminal 3, Bibliothek und Informationszentrum)
Tagesordnung:
Einführung in die Kinderaugenheilkunde

Jeder ist willkommen!

Der Eintritt erfolgt ausschließlich in einem weißen Gewand und einem zweiten Schuh.

Liebe Studenten und Bewohner der KSMU!

02.10.2017 Die erste Sitzung des Rates der Volkskommissare fand im neuen akademischen Jahr statt.

Tagesordnung:

Bekanntschaft mit den Mitarbeitern der Abteilung für Augenheilkunde und den Aktivitäten des Republikanischen Klinischen Ophthalmologischen Krankenhauses.

1. Eröffnungsrede des Leiters des Rates der Volkskommissare, des Leiters der Augenklinik der KSMU, des Doktors der Medizinischen Wissenschaften, Professor A.N.Samoilov.

2. "So bereiten Sie die richtige Präsentation für das Sprechen auf einer wissenschaftlichen Konferenz vor" Referent: Kurator der SNK - Assistent der Augenklinik KSMU, Ph.D., Galeeva G. Z..

Liebe Studenten und Bewohner der KSMU!

Die Sitzung des Rates der Volkskommissare für Augenheilkunde findet am 2. Oktober 2017 statt.
Das Treffen beginnt um 16:30 Uhr.

Studienjahr 2016/2017

Liebe Studenten, Praktikanten und Bewohner der KSMU!

15.04.2017 Die nächste Sitzung des Rates der Volkskommissare fand im Rahmen der allrussischen wissenschaftlichen und praktischen Jubiläumskonferenz "Neue Technologien in der Augenheilkunde" statt, die in diesem Jahr vier wichtige Ereignisse unter ihrer Schirmherrschaft vereinte: das 150-jährige Bestehen der Augenklinik der KSMU, das 95. Jubiläum der Abteilung für Augenheilkunde der KSMA - einer Zweigstelle der FSO RF, 110. Jahrestag der Gründung der Kazan Society of Ophthalmologists, 95. Jahrestag der Gründung des Republican Clinical Ophthalmological Hospital.

Im Rahmen der Konferenz wurde eine "Sektion für einen jungen Wissenschaftler" abgehalten, an der junge Wissenschaftler aus verschiedenen Städten Russlands unter 35 Jahren teilnehmen konnten, die bis zur 25. März 2017 Berichte zur Teilnahme am Wettbewerb eingereicht hatten.

Die Definition und Vergabe der Gewinner erfolgte am 15. April 2016. um 13.50 Uhr in der Halle "Dostojewski", staatliche Fernseh- und Rundfunkgesellschaft "Korston-Kasan".

Unter den Preisträgern war E. Fadeeva, wohnhaft in der Augenklinik der Staatlichen Medizinischen Universität Kasan, Kasan (Supervisor - Ph.D., Assistent V. Usov), der einen Vortrag hielt: "Analyse keratotopographischer Daten mit progressiver Myopie". Damit belegt er den ehrenwerten 3. Platz. Herzliche Glückwünsche!

Film zum 95-jährigen Jubiläum von GAUZ "RKOB MZ RT:

Liebe Studenten, Praktikanten und Bewohner der KSMU!

Am 13. April 2017 fand in der Abteilung für Augenheilkunde im Rahmen des IV. Allrussischen Wissenschaftlich-Medizinischen Forums für Studenten und junge Wissenschaftler mit internationaler Beteiligung "Weiße Blumen" ein Treffen der Abteilung "Augenheilkunde" statt.

Den Teilnehmern wurden 17 Vorträge und 3 Posterpräsentationen präsentiert. Unter den Rednern befanden sich neben Vertretern der Staatlichen Medizinischen Universität Kasan Studenten und junge Wissenschaftler aus verschiedenen Städten Russlands und der Nachbarländer: Moskau, Ischewsk, Samara, Wolgograd, Taschkent (Usbekistan).

Im Anschluss an das Treffen wurden die Gewinner der Konferenz ermittelt. In der Kategorie "Young Scientists and Young Professionals" wurden folgende Gewinner ermittelt:

1. Platz: O. Matsakov (KSMU) EIGENSCHAFTEN DER AUGENVERLETZUNG DES KINDES (laut Augenklinik des Republikanischen Klinischen Krankenhauses für Kinder). Wissenschaftlicher Berater - Ph.D., Ass. Galeeva G.Z..

2. Platz: A. Barieva (KSMU) ANALYSE DES MELANOMS IN DER REPUBLIK TATARSTAN. Wissenschaftlicher Berater - Ph.D., Assoc. Gainutdinova R.F..

3. Platz: Abdrafikova A. R., Samoilov A. N. (KSMU) EINFLUSS DES SCHERENS DER INTERNEN GRENZMEMBRANE AUF DIE ELEKTRISCHE AKTIVITÄT DES RETINALS BEI PATIENTEN MIT EPYRETINALFIBROSE. Wissenschaftlicher Berater - Doktor der medizinischen Wissenschaften, prof. Samoilov A.N..

In der Kategorie "Studenten" wurden folgende Gewinner ermittelt:

1. Platz: A. Gorshkova (KSMU) ANALYSE DER BEHINDERUNG DURCH PRIMÄRE GLAUKOME MIT OFFENEM WINKEL IN DER REPUBLIK TATARSTAN FÜR 2016. Wissenschaftlicher Berater - Ph.D., Assoc. Akhmetshin R.F..

2. Platz: VN Chernyshov (MU "Reaviz") IM VORBEREITUNG VON DREI JAHRESTAGSDATEN IN DER GESCHICHTE DER RUSSISCHEN UND WELTOPHTHALMOLOGIE. Wissenschaftlicher Direktor - MD, prof. Devyatkin A.A..

Der 3. Platz wurde geteilt zwischen:

Khaybrakhmanov T.R., Fazleeva G.A. Wissenschaftlicher Berater - MD, prof. Samoilov A. N..

Andreeva Yu. S. (KSMU) RÜCKBLICKANALYSE DER BEHANDLUNG VON PATIENTEN MIT DIABETISCHER RETINOPATHIE. Wissenschaftlicher Berater - ass. Shagaleeva Zh.Z.

Nizamova R. A., Yalyaletdinova D. V. (KSMU) URSACHENSTUDIE UND EFFEKTIVE BEZIEHUNG VON STÖRUNGEN DES SICHEREN BETRIEBS VON KONTAKTLINSEN BEI MEDIZINISCHEN STUDENTEN Wissenschaftlicher Berater - Ph.D., Assoc. Nugumanova A. M., Ph.D., ass. Khamitova G.Kh..

Das Beste unter den Posterpräsentationen wurde ausgezeichnet:

Liebe Studenten, Praktikanten und Bewohner der KSMU!

21.02.2017 eine regelmäßige Sitzung des Rates der Volkskommissare.


1. "Gesellschaft für Augenheilkunde der Republik Tatarstan - 110 Jahre." Referent: 1. Jahr in der Abteilung wohnhaft. Ophthalmologie KSMU K.V.Belyakova Wissenschaftlicher Berater: Doktor der Medizin, Professor A. N. Samoilov.

2. "Glaukom. Moderne Möglichkeiten der Tonometrie." Referent: Praktikant der Abteilung. Ophthalmologie KSMU R. M. Zakirov Wissenschaftlicher Berater: Ph.D., außerordentlicher Professor Akhmetshin R.F..

3. "Analyse des Melanoms in der Republik Tatarstan." Referent: 1. Jahr in der Abteilung wohnhaft. Ophthalmology KSMU A. M. Barieva Wissenschaftlicher Berater: Ph.D., außerordentlicher Professor Gainutdinova R.F..

4. "Analyse von keratotopographischen Daten mit progressiver Myopie." Referenten: Praktikanten der Abteilung. Ophthalmologie KSMU Fadeeva E.S., Timershina L.K., Manapova I.S. Wissenschaftlicher Berater: Ph.D., Assistent Usov V.A..

5. "Angeborene Pathologie des Sehorgans von 2012 bis 2016 in der Republik Tatarstan nach Angaben der Augenklinik der DRKB." Referent: wohnhaft im 2. Jahr der Abteilung. Augenheilkunde KSMU Sitdikov A.R. Wissenschaftlicher Berater: Ph.D., Assistentin Galeeva G.Z..

6. "Der Zustand des Akkommodationsapparats bei Patienten mit Myopie vor dem Hintergrund der Brillen- und Linsenkorrektur." Referenten: Praktikanten der Abteilung. Augenheilkunde KSMU: Puzyreva K.Yu., Kalimullina A.A., 1. Jahr in der Abteilung wohnhaft. Augenheilkunde KSMU Gilfanova R.R. Wissenschaftliche Berater: Kandidat für medizinische Wissenschaften, Assistent Khamitova G.Kh., Kandidat für medizinische Wissenschaften, außerordentlicher Professor Nugumanova A.M..

7. "Analyse der Behinderung beim primären Glaukom für 2013-2016." Sprecher: Schüler der Gruppe 2406 KSMU: A. A. Gorshkova Wissenschaftlicher Berater: Ph.D., außerordentlicher Professor Akhmetshin R.F..

8. "Die Wirkung der Radiojodtherapie auf die endokrine Ophthalmopathie." Referenten: Schüler der Gruppe 1516 KSMU: Karamullina R.A., Abzalova D.I. Wissenschaftlicher Berater: Ph.D., außerordentlicher Professor Gainutdinova R.F..

9. "Klinischer Fall: FemtoLASIK bei zusätzlicher Korrektur der Restmyopie nach einer früheren Laser-Keratomileusis unter Verwendung eines Mikrokeratoms." Sprecher: Studentengruppe 1516 KSMU: A.Ya. Lutfullina Wissenschaftlicher Berater: Ph.D., außerordentlicher Professor Akhmetshin R.F..

Liebe Studenten, Praktikanten und Bewohner der KSMU!

Die Sitzung des Rates der Volkskommissare für Augenheilkunde findet am 6. Februar 2017 statt.
Das Treffen beginnt um 16:30 Uhr.

Liebe Studenten, Praktikanten und Bewohner der KSMU!

Die Sitzung des Rates der Volkskommissare für Augenheilkunde findet am 9. Januar 2017 statt.
Das Treffen beginnt um 16:30 Uhr.

1. "Die Ergebnisse der chirurgischen Behandlung von idiopathischen Makularupturen mit großem Durchmesser, abhängig von der Methode der Tamponade der Glaskörperhöhle".

Referenten: Khaibrakhmanov T. R., Fazleeva G.A..

2. "Augeninnendruck bei endokriner Ophthalmopathie".

Sprecher: Astafieva A. N..

Liebe Studenten, Praktikanten und Bewohner der KSMU!


Das SNK-Treffen zur Augenheilkunde findet am 28. November 2016 statt.
Das Treffen beginnt um 16:30 Uhr.
Veranstaltungsort: DRKB (Orenburg-Trakt, 140), 2. medizinisches Gebäude, Terminal 3, Bibliothek und Informationszentrum.
Agenda: "Einführung in die Kinderaugenheilkunde"
Jeder ist willkommen!
Der Eintritt erfolgt ausschließlich in einem weißen Gewand und einem zweiten Schuh.

Liebe Studenten, Praktikanten und Bewohner der KSMU!

Die Sitzung des Rates der Volkskommissare für Augenheilkunde findet am 7. Oktober 2016 statt.

Der Beginn des Treffens - 16:30 Uhr.

Veranstaltungsort: RKOB (Butlerova, 14, Gebäude B, 5. Stock, Hörsaal).

Tagesordnung: Bekanntschaft mit den Mitarbeitern der Augenklinik und den Aktivitäten des Russischen Klinischen Augenklinikums.

Jeder ist willkommen!

Der Eintritt erfolgt ausschließlich in einem weißen Gewand und einem zweiten Schuh.

Studienjahr 2015/2016

04.08.2016 Im Rahmen der allrussischen wissenschaftlichen und praktischen Konferenz "Neue Technologien in der Augenheilkunde" (Kasan) fand eine regelmäßige Sitzung des Rates der Volkskommissare statt..

Im Rahmen der Konferenz wurde eine "Sektion für einen jungen Wissenschaftler" abgehalten, an der junge Wissenschaftler aus verschiedenen Städten Russlands unter 35 Jahren teilnehmen konnten, die bis zum 25. März 2016 Berichte zur Teilnahme am Wettbewerb eingereicht hatten..

Die Gewinner wurden am 8. April 2016 ermittelt und ausgezeichnet. um 17.40 Uhr in der Puschkin-Halle, Korston-Kazan State Television and Radio Broadcasting Company.

Unter den Preisträgern war Akifiev V.O., ein Student der pädiatrischen Fakultät des 4. Jahres der KSMU, Kasan (wissenschaftlicher Leiter - außerordentlicher Professor der Abteilung für Augenheilkunde der KSMU, Ph.D. Nugumanova A.M.), der einen Bericht verfasste: "Telemedizin und ihre Bewerbungen in der Augenheilkunde "und belegen damit den ehrenwerten 3. Platz. Herzliche Glückwünsche!

28.10.2015 Es fand eine Sitzung des Rates der Volkskommissare für Augenheilkunde statt.

Ort: st. Butlerova 14, Republikanisches Klinisches Augenkrankenhaus.

Visuelle Untersuchungsmethoden

Titel der Berichte, Redner:

1. "Untersuchung des Sehorgans mit einer Spaltlampe": Abdrafikova A. R., 1. Jahrgang.

2. "Optische Kohärenztomographie": Eydina A.S., Praktikantin im 2. Jahr.

Liebe Studierende und junge Wissenschaftler der KSMU!

30.09.2015 eine regelmäßige Sitzung des Rates der Volkskommissare der Augenklinik.

Ort: st. Butlerova 14, Republikanisches Klinisches Augenkrankenhaus.

"Anatomische und physiologische Merkmale des Sehorgans bei Kindern", Sprecherin: Minnullina E. R., wohnhaft im 2. Studienjahr.

SSC-TREFFEN ÜBER OPHTHALMOLOGIE

Ophthalmologische Schulungen

-Zeitplan der Vorlesungen über Augenheilkunde des 1. Stroms der Fakultät für Allgemeine Medizin 2019-2020 akademisches Jahr (Download)

-Vorlesungsplan für Augenheilkunde 2 Streams der Fakultät für Allgemeine Medizin 2019-2020 Studienjahr (Download)

-Vorlesungsplan für Augenheilkunde der Fakultät für Medizin und Prävention Studienjahr 2019-2020 (Download)

-Zeitplan der Vorlesungen über Augenheilkunde an der Fakultät für Zahnmedizin 2019-2020 Studienjahr

Das Verfahren zur Beseitigung von akademischen Rückständen (Download)

Fragen zur Selbstvorbereitung von Studierenden auf eine Kreditstunde in Augenheilkunde:

Ophthalmic Terms Module (herunterladen)

Modul für dringende Augenheilkunde (Download)

Liste der praktischen Fähigkeiten (Download)

Modul: Fallgeschichte (Download)

Stundenplan für die Bewohner für 1 Semester des Studienjahres 2019-2020 (Download)

Stundenplan des Unterrichts für die Bewohner für das 2. Semester des Studienjahres 2019-2020 (Download)

Zeitplan der Auditoriumsklassen für Bewohner für das 3. Semester des akademischen Jahres 2019-2020 (Download)

Stundenplan für die Bewohner des 4. Semesters des Studienjahres 2019-2020 (Download)

Praktikumsplan für Einwohner des 1. und 2. Jahres für das Studienjahr 2019-2020 (Download)

Fragen zur Vorbereitung auf die Zwischenzertifizierung 1 Semester für 1-jährige Einwohner (Download)

Fragen zur Vorbereitung auf die Zwischenzertifizierung 2 Semester für 1-jährige Einwohner (Download)

Ungefähre Aufgaben zur Vorbereitung auf die Zwischenzertifizierung 3 Semester für Bewohner 2 Jahre (Download)

Ungefähre Aufgaben zur Vorbereitung auf die Zwischenzertifizierung 4 Semester für Bewohner 2 Jahre (Download)

Um dem Studenten zu helfen:

Egorov E.A., Basinsky S.N. Klinische Vorlesungen zur Augenheilkunde (siehe alte Website der KSMU)

EE Somov Krankheiten und Schäden am Sehorgan (siehe alte Stelle der KSMU)

LISTE DER STANDORTE FÜR DIE UNABHÄNGIGE ARBEIT VON STUDENTEN IN DER OPHTHALMOLOGIE

P / P.

NAME DES THEMAS DER LEKTION

WEBSEITENADRESSSE

IM INTERNET

1

Anatomie und Physiologie des visuellen Analysators.

3

Refraktion, Akkommodation, Astigmatismus, Presbyopie, Anisometropie, Brillenanpassung.

4

Äußere Augenkrankheiten: Erkrankungen der Augenlider, Tränenorgane und der Bindehaut. Trachom.

fünf

Keratitis.

6

Pathologie des Gefäßtraktes.

P / P.

NAME DES THEMAS DER LEKTION

NAME DER WEBSITE IM INTERNET

7

Linsenpathologie.

8

Glaukom.

neun

Erkrankungen der Orbita, der Netzhaut, des Sehnervs.

zehn

Schädigung des Auges und seiner Gliedmaßen.

elf

Schädigung des Sehorgans bei allgemeinen Erkrankungen

12

Selbstkontrolle

Situative Aufgaben

Abteilungspersonal

Abteilungsleiter:

Doktor der Medizin, Professor Samoilov Alexander Nikolaevich

Geehrter Arzt der Russischen Föderation (2017), RT (2008), Augenarzt der höchsten Kategorie, Vorsitzender der Gesellschaft der Augenärzte der Republik Tatarstan, Bundesexperte von Roszdravnadzor.

Ausbildung: Staatliche Medizinische Universität Kasan, "Pädiatrie" 1987, Praktikum in der Fachrichtung "Ophthalmologie" von 1987 bis 1988. Extramurales Aufbaustudium an der Augenklinik der KSMA von 1992 bis 1996.

Dissertation:

  • Ph.D.: "Diagnostik, Prinzipien der Behandlung von neuro-ophthalmologischen Störungen bei zervikaler Osteochondrose", 1999.
    Schauen Sie in der wissenschaftlichen Bibliothek der Dissertationen und Abstracts "disserCat"
  • Doktorarbeit: "Experimentelle und klinische Begründung der Verwendung des Arzneimittels" Piyavit "beim hämorrhagischen Fibrinoid-Syndrom in der Augenheilkunde", 2006.
    Schauen Sie in der wissenschaftlichen Bibliothek der Dissertationen und Abstracts "disserCat"

Klinische Grundlagen: Republikanisches Klinisches Augenkrankenhaus des Gesundheitsministeriums der Republik Tatarstan.

Die Hauptgebiete der Praxis:

  • Katarakt
  • Glaukom
  • vitreoretinale Chirurgie
  • Trauma.

Hauptrichtungen der wissenschaftlichen Tätigkeit:

  • vitreoretinale Pathologie
  • rekonstruktive Chirurgie bei Augenverletzungen
  • hohe Myopie
  • Verbindung der Augenheilkunde mit häufigen Krankheiten.

Publikationsliste (Download)

Hobbys: Sport (Veteranen-Fechten), Reisen.

Lehrdisziplinen: Augenheilkunde

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zum Anzeigen muss JavaScript aktiviert sein.

Assoziierter Professor der Abteilung:

Kandidat der medizinischen Wissenschaften, außerordentlicher Professor Kamalov Zaudat Gabdrakhimovi

Ausbildung: höher, absolvierte 1971 das nach V.I. S.V. Kurashov mit einem Abschluss in Allgemeinmedizin.

Dissertation: 1984 verteidigte er seine These zum Thema "Vergleichende Bewertung einiger Methoden zur Konservierung der Hornhaut für die schichtweise Keratoplastik in ihren verschiedenen Pathologien"..

Die Hauptgebiete der Praxis:

Hauptrichtungen der wissenschaftlichen Tätigkeit:

  • chirurgische Rehabilitation von Patienten mit Erkrankungen des vorderen Augapfelsegments und des primären Glaukoms.

Publikationsliste (Download)

Titel, Auszeichnungen, Incentives:

  • 2000 - Verleihung des Titels des Ehrendoktors der Republik Tatarstan
  • 2005 - Medaille zum 1000. Jahrestag von Kasan
  • 2010 - Ehrenurkunde des Gesundheitsministeriums der Republik Tatarstan
  • 2014 - Medaille "Für tapfere Arbeit".

Lehrdisziplinen: Augenheilkunde

Assoziierter Professor der Abteilung:

Kandidat der medizinischen Wissenschaften, außerordentlicher Professor Nugumanova Alfiya Makhmutovna

PhD, Ass. Professor Nugumanova Alfiya Makhmutovna

Bildung: höher, 1996. Abschluss mit Auszeichnung an der Fakultät für Allgemeinmedizin der Staatlichen Medizinischen Universität Kasan mit einem Abschluss in Allgemeinmedizin.

Dissertation: "Begründung der medizinischen und wirtschaftlichen Effizienz zur Verbesserung der Organisation der medizinischen Versorgung von Patienten mit Erkrankungen der Hornhaut des Auges" (2004).

Die Hauptgebiete der Praxis:

  • therapeutische Augenheilkunde
  • Kontaktsichtkorrektur.

Hauptrichtungen der wissenschaftlichen Tätigkeit:

  • Veränderungen im Sehorgan bei allgemeinen Erkrankungen
  • die Verwendung von Kontaktlinsen für therapeutische Zwecke
  • Neurophysiologie in der Augenheilkunde
  • Geschichte der Augenklinik der KSMU.

Publikationsliste (Download)

Hobbys: Augenheilkunde, Kunst, Literatur, Fremdsprachen.

Lehrdisziplinen: Augenheilkunde

Titel, Auszeichnungen, Incentives:

  • 2013 - Auszeichnung als Associate Professor.
  • 2014 - Verleihung des Ehrenzertifikats der KSMU für fruchtbare Arbeit in der Ausbildung von qualifiziertem medizinischem Personal und im Zusammenhang mit dem 200. Jahrestag der Gründung der staatlichen medizinischen Universität von Kasan.
  • 2015 - nach den Arbeitsergebnissen wurde es in den Ehrenausschuss der KSMU aufgenommen.
  • 2017 - verliehen mit der Ehrenurkunde des Gesundheitsministeriums der Republik Tatarstan.

Monographien:

  1. Aufsätze über Mitarbeiter der Augenklinik der Medizinischen Universität Kasan: Vergangenheit und Gegenwart / A.N. Samoylov, A.M. Nugumanova, G.K. Khamitova - Kasan, Herausgegeben von Pechat-Servis-XXI Vek, 2015. - 128 S..
  2. Anwendung von weichen Kontaktlinsen zur Rehabilitation von Patienten mit Hornhautpathologie / A.M. Nugumanova, A.N. Samoylov. - Kasan, Herausgegeben von Pechat-Servis-XXI Vek, 2015. - 106 S..

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zum Anzeigen muss JavaScript aktiviert sein.

Assoziierter Professor der Abteilung:

Ph.D., außerordentlicher Professor Akhmetshin Rustem Faisovich

Ausbildung: höher, absolvierte 1987 die medizinische Fakultät des nach V.I. S.V. Kurashov mit einem Abschluss in Allgemeinmedizin.

1987-1989 - klinischer Aufenthalt in der Abteilung für Augenkrankheiten der KSMU.

1989-1992 Aufbaustudium an der Abteilung für Augenkrankheiten der KSMU.

Dissertation: 1995 verteidigte er seine Dissertation zum Thema: "Vergleichende Bewertung der Wirksamkeit der konservativen und chirurgischen Behandlung des Anfangsstadiums des primären Offenwinkelglaukoms".

Seit 1992 arbeitet er als Assistent an der Augenklinik der KSMU, dann als Assistenzprofessor an der Augenklinik der KSMU.

Die Hauptgebiete der Praxis:

  • Laser Behandlung
  • Glaukom
  • Pathologie der Netzhaut und des Sehnervs
  • Gefäßpathologie des Sehorgans
  • therapeutische Augenheilkunde.

Hauptrichtungen der wissenschaftlichen Tätigkeit:

  • Glaukom
  • Netzhautpathologie
  • Laser Behandlung.

Publikationsliste (Download)

Titel, Auszeichnungen, Incentives:

  • 2013 - verliehen mit der Ehrenurkunde des Gesundheitsministeriums der Republik Tatarstan für Dienstleistungen im Gesundheitsbereich.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zum Anzeigen muss JavaScript aktiviert sein.

Assoziierter Professor der Abteilung:

Kandidat der medizinischen Wissenschaften, außerordentlicher Professor Gainutdinova Raushaniya Foatovna

Verantwortlich für die postgraduale Ausbildung, Kandidat der medizinischen Wissenschaften, Augenarzt der höchsten Kategorie, Augenarzt des RKOB MH RT, Chefspezialist für Augenheilkunde des Gesundheitsministeriums von Kasan.

Dissertation: "Komplexe Echographie bei der Diagnose der endokrinen Ophthalmopathie".

Klinische Grundlagen: Republikanisches Klinisches Augenkrankenhaus des Gesundheitsministeriums der Republik Tatarstan.

Die Hauptgebiete der Praxis:

  • Augentumoren
  • Orbitalpathologie
  • Ultraschalldiagnostik des Auges und der Orbita.

Hauptrichtungen der wissenschaftlichen Tätigkeit:

  • Augentumoren
  • Orbitalpathologie
  • Ultraschalldiagnostik des Auges und der Orbita.

Publikationsliste (Download)

Hobbys: Hauswirtschaft, Reisen.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zum Anzeigen muss JavaScript aktiviert sein.

Abteilungsassistent:

Ph.D., Assistentin Galeeva Guzel Zakirovna

Kurator des Augenheilkundekreises

Ausbildung: höher, im Jahr 2000 absolvierte sie die pädiatrische Fakultät der staatlichen medizinischen Universität von Kasan mit einem Abschluss in Pädiatrie.

Seit 2001 arbeitet er als Arzt in der Augenabteilung des Republikanischen Kinderkrankenhauses des Gesundheitsministeriums der Republik Tatarstan

In 2011-13. Bewerber für die Augenklinik der KSMU. Wissenschaftlicher Berater Professor A.N. Samoilov.

Dissertation: 2013 verteidigte sie ihre Dissertation zum Thema: "Optimierung der Behandlung klinischer Formen der Dakryozystitis bei Neugeborenen in Abhängigkeit von infektiöser Ätiologie" im Fachrat des FSBI Research Institute of GB im. Helmholtz (Moskau).

Seit 2013 arbeitet er als Assistent in der Augenklinik der KSMU.

Klinische Grundlagen: Republikanisches Kinderkrankenhaus des Gesundheitsministeriums der Republik Tatarstan

Die Hauptgebiete der Praxis:

  • chirurgische Behandlung von Strabismus, angeborenen und erworbenen Augenkrankheiten bei Kindern, plastische Augenchirurgie
  • Therapie und Operation von Notfällen und Augenverletzungen bei Kindern
  • Therapie angeborener und erworbener Augenkrankheiten bei Kindern.

Hauptrichtungen der wissenschaftlichen Tätigkeit:

  • entzündliche Augenkrankheiten
  • rationale Antibiotikatherapie in der Augenheilkunde
  • angeborene und erworbene Pathologie des Sehorgans bei Kindern

Publikationsliste (Download)

Hobbys: Gartenarbeit, Kochen, Reisen.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zum Anzeigen muss JavaScript aktiviert sein.

Abteilungsassistent:

Ph.D., Assistent Usov Viktor Alekseevich

Ausbildung: höher, 1988 absolvierte er die medizinische Fakultät des Kazan State Medical Institute. S.V. Kurashov mit einem Abschluss in Allgemeinmedizin.

1998 absolvierte er das gezielte Aufbaustudium an der Abteilung für Augenkrankheiten der Russischen Staatlichen Medizinischen Universität.

Dissertation: 1999 verteidigte er seine Dissertation zum Thema: "Operationslokale Verschiebung des Irido-Linsen-Diaphragmas bei der Behandlung von Winkelschluss und gemischtem Glaukom".

Seit 2014 arbeitet er als Assistent in der Augenklinik der KSMU.

Klinische Grundlagen: Republikanisches Klinisches Augenkrankenhaus des Gesundheitsministeriums der Republik Tatarstan.

Die Hauptgebiete der Praxis:

  • therapeutische Augenheilkunde
  • Kontaktsichtkorrektur
  • chirurgische Behandlung von Keratokonus.

Hauptrichtungen der wissenschaftlichen Tätigkeit:

  • Kontrolle des Fortschreitens der Myopie
  • Orthokeratologie
  • individuelle Korrektur für Kinder
  • Kontaktkorrektur von Astigmatismus.

Publikationsliste (Download)

Hobbys:

Titel, Auszeichnungen, Incentives:

  • 2015 - Verleihung der Ehrenurkunde des Gesundheitsministeriums von Tatarstan für Dienstleistungen im Gesundheitsbereich.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zum Anzeigen muss JavaScript aktiviert sein.

Abteilungsassistent:

Assistentin Minnullina Endzhe Raufovna

Verantwortlicher Assistent für die akademische Arbeit in der Abteilung

Ausbildung: höher, absolvierte 2013 die pädiatrische Fakultät der Staatlichen Medizinischen Universität Kasan mit einem Abschluss in Pädiatrie.

2013 - 2014 - Praktikum in der Krankenhauspädiatrie.

2014 - 2016 - Aufenthalt in Augenheilkunde.

2017 - Fortbildungsprogramm "Neuroophthalmologie" Forschungsinstitut. Burdenko, Moskau

Seit 2016 arbeitet er als Assistent in der Augenklinik der KSMU.

Die Hauptgebiete der Praxis:

  • Neuro-Ophthalmologie
  • pädiatrische Augenheilkunde.

Hauptrichtungen der wissenschaftlichen Tätigkeit:

Publikationsliste (Download)

Hobbys:

  • Reisen, Gesang, soziale Aktivitäten.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zum Anzeigen muss JavaScript aktiviert sein.

Abteilungsgeschichte

Die Abteilung für Augenkrankheiten in Kasan wurde 1867 auf der Grundlage der Medizinischen Fakultät der Universität Kasan gegründet. Es wurde von Professor für Chirurgie Michail Wassiljewitsch NIKOLSKY geleitet. Sie hatte keinen separaten Raum und befand sich in den Gebäuden der "Alten Kliniken"..

1870 wurde die Abteilung für Augenkrankheiten der Universität Kasan von Emelyan Valentyevich ADAMYUK (1839-1906) geleitet. Dieses Datum kann als Gründungsdatum der Augenschule in Kasan bezeichnet werden. 1871 wurde E.V. Adamyuk wurde zum außerordentlichen und 1872 zum ordentlichen Professor der Abteilung gewählt. Die ersten gedruckten Werke von E.V. Adamyuk erschien 1866. Dies waren die Werke "Über den Einfluss des sympathischen Nervs auf den Augeninnendruck" und "Manometrische Untersuchung des Augeninnendrucks" (Werke wurden in deutscher Sprache in der Zeitschrift "Zentralblatt fur die medicinischen Wissenschaften" veröffentlicht). Zu dieser Zeit war die Fähigkeit zur Messung des Augeninnendrucks eines der Hauptprobleme der Augenheilkunde. In der "Manometrischen Studie" schlug Adamyuk eine Vorrichtung zum Messen des Augeninnendrucks (IOP) vor, die auf dem Prinzip eines Manometers basiert, d.h. Entwickelt, um den Druck in der Augenhöhle zu messen. Und obwohl sich herausstellte, dass das Adamyuk-Manometer ein Gerät ist, das nicht vollständig zur Messung des Augeninnendrucks geeignet ist, ist es als erstes Gerät zur Messung des Augeninnendrucks in der häuslichen Praxis von historischem Wert. Das Ergebnis dieser und nachfolgender Studien war die Dissertation "Auf dem Weg zur Lehre von Augenkreislauf und Druck" (Kazan, 1867)..

Im Jahr 1900 E.V. Zum ersten Mal in Kasan gründet Adamyuk eine spezialisierte Augenklinik, die dank der hohen Professionalität der Ärzte bei der Bevölkerung der Wolga-Region sehr beliebt geworden ist. Die Klinik spielte eine wichtige Rolle im Kampf gegen das damals in der Wolga-Region weit verbreitete Trachom. E.V. Adamyuk ist auch dafür bekannt, die Theorie des infektiösen Ursprungs des Trachoms zu entwickeln..

Er schrieb ungefähr 100 wissenschaftliche Arbeiten, darunter die bekannten mehrbändigen Handbücher: "Ein praktischer Leitfaden zur Untersuchung von Augenkrankheiten" (1881-1884) und "Krankheiten des Lichtsensors des Auges" (1897)..

Das Hauptthema seiner Forschung ist die Physiologie des Sehorgans und die Klärung des Wesens des Augeninnendrucks und seiner Abhängigkeit von der Durchblutung. Professor E. V. Adamyuk wird die Tatsache zugeschrieben, dass er zum ersten Mal in Kasan eine originale russische Schule für Augenärzte gegründet hat.

Seit 1902 wurde die Abteilung von Professor Alexander Grigorievich AGABABOV (1863-1922) geleitet, einem führenden Forscher auf dem Gebiet der pathologischen Histologie. Seine Dissertation widmete sich dem Thema "Über die Nervenenden im Ziliarkörper bei Säugetieren und Menschen" (1893). 1907 organisierte er die Gesellschaft der Augenärzte in Kasan, die bis heute besteht.

Von 1922 bis 1929 Die Abteilung wurde von Professor Wassili Wassiljewitsch CHIRKOVSKY (1875-1956) geleitet, der gleichzeitig die Position des Direktors des ersten trachomatösen Forschungsinstituts des Landes innehatte. prof. E. V. Adamyuka. In seiner Dissertation beschäftigt er sich mit Fragen der Innervation des Schülers; Er schrieb ungefähr 100 wissenschaftliche Arbeiten zu verschiedenen Themen der Augenheilkunde, von denen die meisten der Erforschung des Trachoms gewidmet sind.

1929 wurde Professor Valentin Yemelyanovich ADAMYUK Leiter der Abteilung für Augenkrankheiten. Nach der Verteidigung seiner Dissertation zum Thema "Lokales Amyloid der Bindehaut des Auges" erhielt er 1907 den Titel eines Assistenzprofessors und 1918 den Titel eines Professors. Er leitete die Abteilung bis 1950.

1951 wurde die Abteilung von dem Geehrten Wissenschaftler des RSFSR-Professors Alexander Nikolaevich MURZIN (1885-1954) geleitet. Auf Initiative von A.N. Murzin von 1933 bis 1937 erschien die Zeitschrift "Questions of Trachoma", die eine wichtige Rolle im Kampf gegen das Trachom in der Sowjetunion spielte.

In den Folgejahren von 1954 bis 1960 wurden die Aufgaben des Abteilungsleiters dem außerordentlichen Professor Arkady Solomonovich WEISS übertragen.

Und von 1960 bis 1964 - für Associate Professor Fagima Gainullovna VALIULLINA. Während dieser Zeit beschäftigten sich die Mitarbeiter der Abteilung mit Glaukom, Trachom, beruflicher Pathologie des Sehorgans, Verletzungen in der Landwirtschaft, Gewebetherapie usw..

1964 wurde die Abteilung von Professor Arkady Pavlovich Nesterov, dem angesehenen Wissenschaftler des RSFSR, geleitet. Dank seines Talents wurde die weltweite und häusliche Augenheilkunde durch eine Reihe wissenschaftlicher Entdeckungen und bedeutender praktischer Errungenschaften bereichert. Die Forschungsschwerpunkte der Abteilung in diesen Jahren waren Fragen der Augenheilkunde wie Glaukom, Myopie und chirurgische Methoden zur Behandlung von Augenkrankheiten. Unter seiner Leitung wurden 13 Kandidaten- und 2 Dissertationen abgeschlossen, 3 Monographien, 2 Sammlungen wissenschaftlicher Arbeiten der Mitarbeiter der Abteilung und der Augenklinik veröffentlicht. Professor A. P. Nesterov veröffentlichte während seiner Arbeit in Kasan Monographien: "Hydrodynamik des Auges", "Primäres Glaukom", "Pathologie des Augeninnendrucks"..

Professor A. P. Nesterov - Preisträger des Staatspreises der UdSSR. Akademiker M.I. Averbakh, Akademiker der Russischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften. Unter seinen vielen Studenten befanden sich russische Wissenschaftler wie der Akademiker der Russischen Akademie der Naturwissenschaften, Professor Yu. Egorov, Akademiker, Professor E.I. Sidorenko, Professor Yu.E. Batmanov. Bis heute entwickeln sie die Ideen ihres Lehrers und leisten einen großen Beitrag zur Entwicklung der häuslichen Augenheilkunde..

1974 - 1990 Die Abteilung für Augenkrankheiten wurde von Professor Nurzida Kharisovna KHASANOVA geleitet. Die Hauptbereiche der wissenschaftlichen Tätigkeit der Abteilung zu dieser Zeit waren: Früherkennung des primären Glaukoms, kurative Keratoplastik, Behandlung und Prävention von progressiver Myopie.

Von 1990 bis 2007 wurde die Abteilung von Associate Professor Zaudat Gadrakhimovich KAMALOV geleitet. Wissenschaftliche Probleme der Abteilung in dieser Zeit: Früherkennung des primären Offenwinkelglaukoms, Rehabilitation von Patienten mit Erkrankungen des vorderen Augenabschnitts, Ultraschalldiagnostik der endokrinen Pathologie und Augenneoplasmen.

2007 wurde die Abteilung von Doktor der Medizin, Associate Professor Alexander Nikolaevich SAMOILOV geleitet. Er besaß eine breite Palette von Interessen und war einer der ersten in der Republik, der sich mit den Themen Laserchirurgie und Fluoreszenzangiographie des Sehorgans bei seinen verschiedenen Krankheiten befasste. A.N. legt großen Wert auf die Einführung neuer chirurgischer Methoden zur Behandlung von Augenkrankheiten. Samoilov wurde der Begründer der modernen und gegenwärtigen Richtung der Augenchirurgie - der vitreoretinalen Chirurgie. 3 Doktorarbeiten wurden unter seiner Aufsicht verteidigt. Im Jahr 2013. Im Auftrag des Bildungsministeriums der Russischen Föderation wurde Alexander Nikolaevich der akademische Titel eines Professors in der Abteilung für Augenheilkunde verliehen.

Absolventen der Augenklinik leben und arbeiten in verschiedenen Städten der Republik Tatarstan, Russland, im nahen und fernen Ausland (USA, Deutschland, Libanon).

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen