Dunkle Haut um die Augen ist nicht nur ein kosmetischer Defekt. Ursachen, mögliche Krankheiten, wie man bleicht

Der Augenlidbereich reagiert sehr empfindlich auf Veränderungen im Körper. Deshalb kann dunkle Haut um die Augen nicht nur ein einfacher kosmetischer Defekt sein, sondern auch ein Warnsignal für gesundheitliche Probleme. Eine komplexe Behandlungsmethode, einschließlich medikamentöser und kosmetischer Therapie, wird dazu beitragen, das natürliche Erscheinungsbild der Haut wiederherzustellen..

Externe Faktoren: Lebensstil - im Gesicht

Dunkle Augenringe sind oft das Ergebnis eines modernen Lebensstils, der wenig Zeit für Ruhe und lange Spaziergänge lässt. Ungesunde Ernährung und schlechte Gewohnheiten wirken sich ebenfalls negativ auf den Hautzustand aus:

  • Nikotin- und Alkoholabhängigkeit führen unweigerlich zu einer Störung des Kreislaufsystems und einem Sauerstoffmangel der Zellen. Infolgedessen verdunkelt sich die Haut unter den Augenlidern, wo sich viele dünne Gefäße befinden, merklich. Dieses Merkmal bei Männern wird durch chronische Müdigkeit, häufigen Stress und Schlafmangel verstärkt..
  • Ständige Arbeit am Computer erhöht die Durchblutung des Augenlidbereichs, was zu einer Vasodilatation und einer Verschlechterung des Hautbildes um die Augen führt.
  • Bei Frauen können Augenringe als Folge schwerwiegender hormoneller Störungen sowie aufgrund der Verwendung von Diäten auftreten, die auf einen schnellen Gewichtsverlust abzielen.
  • Die empfindliche Haut unter den Augen reagiert als erste auf direkte UV-Strahlen. Daher führt eine längere Sonneneinstrahlung häufig zu unerwünschter Pigmentierung.
  • Die Dehydration des Körpers und der Mangel an nützlichen Mikroelementen verschlechtern das Erscheinungsbild des Gesichts spürbar. Daher ist es nützlich, bis zu 2 Liter Wasser pro Tag zu trinken, während gleichzeitig Lebensmittel enthalten sind, die reich an Vitaminen K, A, C, E und Eisen sind.
  • Alter und Erbfaktor - objektive Gründe, die den Hautzustand beeinflussen.

Interne Ursachen für Hautverdunkelung

Leider spiegelt die dunkle Haut um die Augen wie ein Spiegel den inneren Zustand des Körpers wider und "warnt" vor dem Vorhandensein schwerer innerer Krankheiten:

  • Braune Pigmentierung kann durch eine Fehlfunktion des Herz-Kreislauf-Systems verursacht werden.
  • Gelb - orange dunkle Kreise weisen auf Leber- und Gallenblasenprobleme hin, während bronzene auf eine Fehlfunktion der Nebenniere hinweisen..
  • Blutergüsse in Kombination mit einer merklichen Schwellung sind eine Folge des Nierenversagens.
  • Die Gründe für die Bildung von Kreisen unter den Augen werden häufig durch Diabetes und verwandte Krankheiten verursacht..
  • Bei Anämie verschwindet die charakteristische blaue Verfärbung auch nach einer guten Pause nicht.
  • Verschiedene allergische Reaktionen und Infektionen des Körpers mit Parasiten tragen zur Verdunkelung der Bereiche um die Augenlider bei..
  • Sinusitis, Rhinitis und Adenoide sind ein weiterer Risikofaktor.

Es ist fast unmöglich, die Ursache für dunkle Ringe um die Augen zufällig zu erraten. Genaue Schlussfolgerungen können nur auf der Grundlage der Ergebnisse einer umfassenden Untersuchung gezogen werden. Daher ist dieses Symptom ein direkter Hinweis auf die Notwendigkeit, einen Arzt aufzusuchen.

Möglichkeiten, dunkle Ringe unter den Augen zu beseitigen

Wenn die Verdunkelung der Haut nicht mit Erkrankungen der inneren Organe verbunden ist, ist es nicht schwierig, dieses Problem zu lösen. Zunächst reicht es aus, den Schlaf auf 7-8 Stunden zu normalisieren, mehr Obst und Gemüse zu essen, jeden Tag an der frischen Luft zu sein, sich pünktlich auszuruhen, schlechte Gewohnheiten im Zusammenhang mit Alkohol und Rauchen loszuwerden.

Wenn Sie längere Zeit vor dem Monitor sitzen müssen, müssen Sie tagsüber regelmäßig spezielle Übungen für die Augen durchführen und mit Eiswürfeln aus Petersilie, Schnur, Salbei oder Aloe, Gurke und Erdbeersaft massieren. Nach diesem Vorgang können Sie dunkle Flecken mit einem Concealer-Stift ausblenden. In diesem Fall ist es ratsam sicherzustellen, dass der Farbton dieses kosmetischen Produkts nicht mit der Farbe der Grundierung oder des Puders übereinstimmt..

Bei Schwellungen ist es hilfreich, Cremes mit Alpha-Hydroxysäuren und einer Kühlwalze zu verwenden. Dies hilft nicht nur, die Pigmentierung zu beseitigen, sondern erzielt auch einen schnellen Lifting-Effekt. Kosmetika sind ebenfalls wirksam, darunter ein Komplex aus Mineralien des Toten Meeres, Vitamin E sowie Extrakte verschiedener Heilkräuter - Ginseng, Arnika, Hafer, Weizenkeime, Kastanienextrakt.

Für empfindliche Haut ist es am besten, eine Creme mit grünem Tee und Retinol zu verwenden, da sie zwei Probleme gleichzeitig löst - Schwellungen und Augenringe werden entfernt und feine Falten geglättet..

Es ist sehr wichtig, genau Ihr Kosmetikprodukt auszuwählen. Dies ist einfach, da die Hersteller eine Vielzahl solcher Formen anbieten - Cremes, Masken, Brötchen, Gele. Wenn die Verdunkelung der Augen ein erblicher Faktor ist und von Geburt an beobachtet wird, ist es am besten, Produkte zu verwenden, die Arbitin enthalten, das die Produktion von Pigmenten blockiert..

Es gibt auch radikalere Methoden. In Schönheitssalons werden kollagenhaltige Kollageninjektionen durchgeführt, um Augenringe zu beseitigen. Solche Verfahren erhöhen die Durchblutung, wonach sich der Hautzustand merklich verbessert. Sie können die Verdunkelung um die Augen im Salon auch mit Hilfe von Elektrostimulation, Mesotherapie und Lymphdrainage aufhellen.

Tragen Sie vor dem Besuch des Solariums oder des Strandes eine Creme mit einem Schutzfaktor 20 unter den Augen auf. Wenn die Haut sehr empfindlich auf Sonneneinstrahlung reagiert, ist es ratsam, dieses kosmetische Produkt als Grundlage für das Make-up am Tag zu verwenden. Bei klarem Wetter ist es ratsam, eine Sonnenbrille zu tragen.

Traditionelle Medizin zur Bekämpfung von Augenringen

Frauen träumen immer von schöner Haut, daher wussten unsere Großmütter auch sehr gut, wie man dunkle Augenringe mit erschwinglichen Mitteln aufhellt:

  1. Am einfachsten ist es, die Haut mit Eiswürfeln aus Petersilie einzureiben. Dazu müssen Sie einen Esslöffel Gemüse mit einem Glas kochendem Wasser einschenken, warten, bis es abgekühlt ist, abseihen und in speziellen Formen einfrieren. Das Verfahren ist auch als vorbeugende Maßnahme wirksam, daher ist es besser, es täglich durchzuführen. Die Infusion von Petersilie ist auch in warmer Form nützlich, wenn sie für Kompressen verwendet wird. Eine angefeuchtete Serviette sollte über die Augen gelegt und 10 Minuten lang gehalten werden. Zu therapeutischen Zwecken wird das Verfahren einen Monat lang täglich durchgeführt..
  2. Ein Teelöffel einer Mischung aus Kamille, Dill und Kornblumen wird mit kochendem Wasser (1/2 Tasse) gegossen. Nachdem die Infusion abgekühlt ist, muss sie gefiltert und in zwei Teile geteilt werden. Eine Portion erhitzen, die zweite abkühlen lassen. Die Haut unter den Augen wird abwechselnd mit einem Mullkissen angefeuchtet. Die Dauer des Eingriffs beträgt 10 Minuten. Es ist besser, ihn jeden zweiten Tag eine Woche lang nachts durchzuführen. Kontrastbäder beseitigen schnell dunkle Flecken, straffen die Haut gut und glätten Falten. Die gleiche Infusion kann aus frischem Dill hergestellt werden..
  3. Befeuchten Sie in stark gebrühtem Tee (grün und schwarz sind geeignet) Wattestäbchen und tragen Sie sie einige Minuten lang auf. Es ist ratsam, den Vorgang bis zu viermal zu wiederholen. In ähnlicher Weise werden auch vorgefertigte Teebeutel verwendet, die zuvor in warmem Wasser eingeweicht wurden..
  4. Ein Teelöffel frische Petersilie muss gemahlen werden, bis Saft erscheint, und mit saurer Sahne (2 TL) gemischt werden. Die Mischung wird 20 Minuten lang aufgetragen und anschließend mit warmem Wasser abgewaschen. Es ist ratsam, die Methode innerhalb von anderthalb Monaten anzuwenden. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass es äußerst unerwünscht ist, Gemüse in Metallbehältern zu mahlen, da Vitamin C während des Oxidationsprozesses zerstört wird. Ideal sind Porzellan- oder Glasschalen..
  5. Was ist, wenn dunkle Ringe so schnell wie möglich entfernt werden müssen? In solchen Fällen helfen Kartoffeln gut. Das rohe Wurzelgemüse wird auf einer feinen Reibe gerieben, auf einem Käsetuch verteilt und bis zu 15 Minuten aufbewahrt. Um eine nachhaltigere Wirkung zu erzielen, ist es ratsam, den Eingriff 1,5 Monate lang einmal pro Woche durchzuführen. In diesem Fall können Sie geriebenen Kartoffeln sorgfältig gehackte Petersilienblätter hinzufügen..
  6. Als Krankenwagen werden Gurkenscheiben verwendet - der stärkste natürliche Hautaufheller. Es ist nützlich, während der Sommersaison das gesamte Gesicht abzuwischen. Es ist ratsam, das Produkt in Ihre Ernährung aufzunehmen, da diese frischen grünen Früchte überschüssige Flüssigkeit perfekt aus dem Körper entfernen und Schwellungen beseitigen.
  7. Zweimal pro Woche ist es nützlich, die Haut unter den Augen mit einer Maske aus fettem hausgemachtem Hüttenkäse zu pflegen. Das Produkt beseitigt nicht nur Augenringe, sondern spendet der Haut auch Feuchtigkeit.

Die Verdunkelung der Haut um die Augen kann nicht ignoriert werden, da ein scheinbar harmloses kosmetisches Problem auf schwerwiegende Störungen der Arbeit der inneren Organe hinweisen kann. Wenn die Gesundheit normal ist, können Pigmentkreise mit Hilfe spezieller Mittel, richtiger Ernährung und eines aktiven Lebensstils entfernt werden..

Ursachen und Symptome von braunen Kreisen um die Augen

Braune Kreise um die Augen stören Frauen, weil es hässlich ist. Das Problem kann rein physiologische Gründe haben, aber jeder Fall wird separat behandelt. Das Phänomen kann nicht ignoriert werden.

Ätiologie der Krankheit

Die Gründe sind unterschiedlich, von ziemlich harmlos bis sehr schwerwiegend, einschließlich verschiedener Krankheiten. Nur ein Arzt kann den genauen Grund für das Auftreten eines so unangenehmen Ereignisses wie braune Kreise um die Augen erkennen. Wenn er keine Krankheiten aufdeckt, können die Gründe wie folgt sein.

Der häufigste Grund ist, dass eine Person einfach nicht genug Schlaf bekommt, sie hat keinen ausreichenden Schlaf, weshalb solche unangenehmen Konsequenzen auftreten..

Schlechte Gewohnheiten spiegeln sich immer im Gesicht einer Person wider, daher ist es unmöglich, ein attraktives Aussehen zu haben und gleichzeitig Alkohol und Rauch zu trinken..

Die Ursache für braune Kreise unter den Augen ist die Genetik. Um dies sicherzustellen, untersuchen Sie sorgfältig die Haut der Eltern. Wenn es dünn ist und mit bloßem Auge pigmentierte Flecken darauf erkennbar sind, ist es durchaus möglich, dass sie bei einer bestimmten Person auftreten. Pigmentierung ist nicht beängstigend, nur dass es nicht jedem gefällt.

Unausgewogene und vorzeitige Ernährung und Leidenschaft für verschiedene Diäten führen zu dunklen Ringen unter den Augen. Wenn Sie sie überbeanspruchen, sollten Sie sich nicht wundern, dass dunkle Ringe unter den Augen erscheinen. Dies weist in diesem Fall darauf hin, dass dem Körper Vitamine und Nährstoffe fehlen. Wenn eine Person Probleme mit dem Gewicht hat, verdient ihr Wunsch, eine Diät zu machen und sich zu ändern, natürlich Respekt, aber Sie müssen dies nicht mit Schockmethoden tun. Für einen solchen Zweck ist es besser, etwas Geld auszugeben und sich an einen kompetenten Ernährungsberater zu wenden, der Ihnen erklärt, wie man richtig isst, damit es nicht Ihrer Gesundheit schadet, aber gleichzeitig, damit das Ergebnis spürbar wird.

Vorübergehende Störungen in der Arbeit des Magen-Darm-Trakts und der Leber führen zum Problem der Augenringe. Wenn sie nicht innerhalb kurzer Zeit beseitigt werden oder sich der Zustand verschlechtert, ist es unbedingt erforderlich, einen Arzt mit einem solchen Problem zu konsultieren, da sonst irreparabel werden kann.

Es kann auch die falsche Hautpflege der Augenlider sein. Die Haut auf den Augenlidern ist von Natur aus sehr dünn und zart, daher müssen Sie sie richtig pflegen. Dazu müssen Sie eine spezielle Augencreme kaufen, die Ihrem Alter entspricht, sie regelmäßig verwenden, eine Maske auftragen, ein Peeling verwenden und jeden Tag mit einem speziellen Reinigungsmittel reinigen.

Problemprävention

Es ist eine spezielle Gymnastik erforderlich, die dazu beiträgt, das Blut im ganzen Körper zu verteilen und die Durchblutung zu normalisieren. Eine solche Gymnastik ist äußerst vorteilhaft für den ganzen Körper und hilft, viele gesundheitliche Probleme zu vermeiden. Sie müssen auch spezielle Gymnastik für die Augen machen, sie in verschiedene Richtungen drehen. Dies hilft, die Durchblutung in den Bereichen in der Nähe der Augenlider zu normalisieren. Bewegung für die Augen hilft denen, die Sehprobleme haben (fast jeder hat). Das Einzige, woran Sie sich erinnern sollten, ist, dass Sie vor dem Turnen für die Augen Kontaktlinsen entfernen müssen..

Generelle Empfehlungen

Sie sollten immer wissen, wie Sie braune Kreise um Ihre Augen entfernen können. Wenn die Kreise unter den Augen keine Symptome der Krankheit sind, ist es leicht, die Beutel loszuwerden. Wenn der Täter eine Krankheit ist, muss die Krankheit beseitigt werden. Bis eine Person vollständig geheilt ist, ist es zu früh, um über das Entfernen von Kreisen unter den Augen zu sprechen..

Zuallererst müssen Sie sich zusammenreißen und zu schlechten Gewohnheiten "Nein" sagen. Dies gilt sowohl für das Trinken alkoholischer Getränke als auch für das Rauchen. Letzteres müssen Sie endgültig loswerden, da Nikotin der schlimmste Feind der Haut ist. Regelmäßiger Alkoholkonsum ist strengstens untersagt. Das einzige, was Sie sich leisten können, ist ein Glas Qualitätswein für den Urlaub. Wenn Sie die Regeln befolgen, wird das Ergebnis schnell angezeigt.

Sie müssen so viel Zeit wie möglich an der frischen Luft verbringen und spazieren gehen. Das ist auch gut für den ganzen Körper. Eine Person ist fast immer bei der Arbeit beschäftigt, aber Sie müssen trotzdem Zeit für kleine Spaziergänge während des Tages frei machen, sogar fünfzehn Minuten sind genug. Für das Wochenende müssen Sie aktive Erholung bevorzugen. Im Sommer können Sie mit Ihrer Familie im Wald wandern, ohne zu vergessen, einen Ball mitzunehmen. Dies ist für Kinder von Vorteil, wenn überhaupt, für ihre Gesundheit. Aber Sie müssen nicht jedes Mal wandern gehen. Sie können Schlittschuh laufen, Ski fahren und Schlitten fahren, Spiele im Freien arrangieren oder ein Trampolin kaufen. Infolgedessen reicht ein einfaches Gehen über große Entfernungen aus..

Sie müssen Ihren Ernährungsplan überdenken, eine Person sollte genug essen, aber Sie sollten nicht zu viel essen. Sie müssen ungefähr zur gleichen Zeit essen, Sie müssen Snacks nicht ignorieren, Sie müssen sie nur korrekt ausführen. Um gleichzeitig natürliches und hausgemachtes Essen zu sich zu nehmen, müssen Sie das Mittagessen mitnehmen, um zu arbeiten oder zu lernen. Es ist notwendig, ganz abzulehnen oder in Maßen salzige, fettige, geräucherte, gebratene Süßigkeiten zu konsumieren. Es ist besser, es durch frisches Gemüse und Obst, Kräuter zu ersetzen. Lebensmittel sollten hauptsächlich gedämpft oder gekocht werden.

Damit die Haut der Augenlider nicht leidet, müssen Sie sie richtig pflegen. Wenn es unmöglich ist, Pflegeprodukte selbst auszuwählen, wenden Sie sich an eine Kosmetikerin. Ein Spezialist wird eine Creme empfehlen, die Kollagen enthält, spezielle Öle, die helfen, die Haut zu nähren und in gutem Zustand zu halten.

Um die richtige Wahl für die Augencreme zu treffen, müssen Sie Ihren Hauttyp und Ihr Alter berücksichtigen. Normalerweise schreiben sie auf Packungen mit Creme, für welche Art von Haut sie bestimmt ist. Die mit "für die Haut um die Augen" gekennzeichnete Creme muss streng individuell ausgewählt werden. Möglicherweise müssen Sie verschiedene Optionen ausprobieren, um Ihre perfekte Creme zu finden.

Die Creme wird am besten in einer Apotheke gekauft, da die Wahrscheinlichkeit besteht, dass sie von besserer Qualität ist und keine Allergien auftreten.

Braune Kreise unter den Augen sind ein lösbares Problem, aber Sie sollten es nicht unbeaufsichtigt beginnen und lassen.

Hautprobleme um die Augen: Augenringe

Nach einer hektischen Party mit dunklen Ringen unter den Augen aufzuwachen ist nicht so toll, wird aber erwartet. Wenn Sie jeden Tag aufwachen und einen Panda im Spiegel sehen, müssen Sie tiefer in die Wurzel des Bösen schauen..

In diesem Beitrag werden wir darüber sprechen, warum sich unter den Augen dunkle Ringe bilden, wie man die Ursache ihres Auftretens bestimmt, was die Farbe der Kreise unter den Augen anzeigt und wie man mit ihnen umgeht..

Dunkle Ringe unter den Augen. Die Gründe

Mal sehen, warum dunkle Ringe unter den Augen erscheinen. Es gibt viel mehr Gründe als eine längere Party und einen banalen Schlafmangel.

Genetik, Vererbung. Zu viel Melanin in der Augenpartie. Besonders häufig bei Asiaten, Schwarzen und Menschen mit dunklen Hauttönen.

Merkmale der Haut um die Augen. Die Haut der Augenlider ist am dünnsten, so dass die Gefäße durch die Haut scheinen und deutlich sichtbar werden.

Die Sonne. Übermäßige UV-Strahlung schädigt die Kapillaren und verursacht eine Hyperpigmentierung. Zusätzlich zerstören die Sonnenstrahlen Kollagenfasern, die Haut wird dünner und Blutgefäße werden sichtbarer. Daher ist SPF für die Augen ein Muss.

Alter. Mit zunehmendem Alter werden Kollagenfasern zerstört, die Haut wird dünner und Blutgefäße werden sichtbarer. Und wir verlieren auch Gewicht auf unserem Gesicht, verlieren subkutanes Fett und die darunter befindlichen Gefäße erscheinen in all ihrer Pracht.

Hormone. Bei Frauen können aufgrund von PMS und Flüssigkeitsretention in verschiedenen Phasen des Zyklus Kreise auftreten. Während der Schwangerschaft und der Wechseljahre schwellen die Blutgefäße an und werden sichtbarer.

Allergie, verstopfte Nase. Laut der Mayo-Klinik ist dies eine der Hauptursachen für Augenringe. Wenn die Nase verstopft ist, erweitern und verdunkeln sich die Venen, die von den Augen zur Nase verlaufen. Darüber hinaus entzünden sich bei Allergien die Kapillaren unter den Augen, schwellen an, drücken auf die Haut und machen sich viel deutlicher bemerkbar..

Ansammlung von Blut. Eine schlechte Durchblutung führt dazu, dass sich Blut unter den Augen ansammelt.

Augen reiben. Es führt zum Brechen kleiner Kapillaren und zur Bildung von Blutergüssen. Und auch
- Reiben und Bürsten der Augen stimuliert die Arbeit der Melanozyten (Zellen, die für die Farbe verantwortlich sind) und erhöht die Pigmentierung.

Überanstrengung der Augen. Ständige übermäßige Augenbelastung durch Computer, Fernseher, schlechte Beleuchtung, Sonne führt zu Schäden an kleinen Kapillaren und zur Bildung von Blutergüssen unter den Augen.

Schlafmangel, Stress. Die Nebenhöhlen befinden sich direkt unter den Augen und werden im Schlaf entleert. Schlafmangel stört diesen Prozess. Das Ergebnis sind Kreise und Klumpen. Darüber hinaus leitet der Körper bei Stress Blut von der Haut zu den inneren Organen zur Unterstützung um. Daher wird müde Haut blasser, Blutgefäße beginnen zu durchscheinen und Kreise werden ausgeprägter..

Retinol. Übermäßige Beschäftigung mit Augencremes mit einem hohen Anteil an Retinol kann die Kapillaren überstimulieren und sie werden stärker. Alles ist gut in Maßen.

Die Struktur des Gesichts. Tief sitzende Augen, ausgeprägte Wangenknochen können Schatten unter die Augen werfen.

Blasse Haut. Je heller die Haut, desto stärker werden die Gefäße sichtbar.

Mangel an Vitamin B, E, C, K. Vitamine spielen eine wichtige Rolle für die Funktion der Nebenniere. Wenn seine Funktion durch Stress, überschüssiges Koffein, Alkohol und Zucker gestört wird, nimmt die Aufnahme von Vitaminen ab. Dies führt zu Kreisen unter den Augen..

Nahrungsergänzungsmittel. Zum Beispiel - Sulfite in Wein.

Überschüssiges Salz. Salz führt zu Flüssigkeitsretention, wodurch die Gefäße blauer erscheinen.

Dehydration. Bei einem Feuchtigkeitsdefizit erweitern sich die Blutgefäße und schwellen an.

Alkohol, Rauchen. Dehydrieren, den Sauerstoffgehalt der Haut reduzieren, Gefäßprobleme hervorrufen. Nikotin schrumpft die Gefäße, die Durchblutung verschlechtert sich, die Gefäße sehen dunkler aus, ragen stärker hervor und werden sichtbarer.

So bestimmen Sie die Ursache von Augenringen

Natürlich ist diese Methode nicht zu 100% garantiert, aber sie hilft Ihnen, den Kreis der Verdächtigen einzuschränken..

  • Drücken Sie mit den Fingerspitzen vorsichtig auf das untere Augenlid im Bereich des Knochens und ziehen Sie es leicht nach unten.
  • 30 Sekunden lang gedrückt halten.

Wenn als Ergebnis:

  • Die Haut unter den Augen hat sich verdunkelt - die Ursache ist Genetik oder Alter;
  • Die Haut unter den Augen hat sich aufgehellt - der Grund ist die Ansammlung von Blut;
  • Die Farbe der Kreise blieb unverändert - der Grund ist übermäßiges Pigment, übermäßige UV-Strahlung oder Allergien;
  • Wenn Sie Ihre Finger losließen, verschwanden die Kreise nicht vollständig, sondern wurden weniger auffällig - der Grund für das überschüssige Pigment und die Probleme mit den Blutgefäßen.

Blaue Kreise unter den Augen

Wer ist schuldig?

Wenn die Kreise unter den Augen blau oder blau-lila sind, liegt der Grund in der Verletzung der Mikrozirkulation und der Ansammlung von Blut unter den Augen.

Wenn die Durchblutung beeinträchtigt ist, gelangt wenig Sauerstoff ins Blut, verdunkelt sich und verfärbt sich. Schlafmangel, Stress und Allergien beeinträchtigen die Mikrozirkulation.

Blaue und violette Kreise sind am Morgen besser sichtbar. Nach längerer horizontaler Position sammelt sich Flüssigkeit unter den Augen an und die Venen dehnen sich aus, um mehr Blut aufzunehmen.

Diese Kreise verschlechtern sich mit zunehmendem Alter. Wir verlieren Kollagen, subkutanes Fett, die Haut wird dünner und die Blutgefäße werden sichtbarer.

Was zu tun ist

Suchen Sie nach Augencremes mit:

  • gute Feuchtigkeitscremes (zum Beispiel Hyaluronsäure) - sie füllen und glätten die Haut und drücken sie aus der Ansammlung von Blut nach oben;
  • Komponenten, die die Mikrozirkulation stimulieren (z. B. Koffein) - sie verengen vorübergehend die Blutgefäße und verbessern die Durchblutung;
  • Retinol - es verdickt die Haut und maskiert die Schatten unter den Augen;
  • Edelstahlapplikatoren (Walze und Eisen) - kühles Metall schrumpft die Blutgefäße und macht Kreise weniger sichtbar.

Rote Kreise unter den Augen

Wer ist schuldig?

Wenn die Kreise unter den Augen rot oder rotviolett sind, sind Mikrobluten von Blutgefäßen unter den Augen die Ursache.

Die Wände der Blutgefäße dehnen sich aus und schwächen die sie umgebenden Kapillaren. Infolgedessen treten mikroskopische Blutungen auf. Hämoglobin tritt aus den Blutzellen aus und oxidiert, verdunkelt sich und ändert seine Farbe von rot nach rot-lila.

Auch die roten Kreise können genetisch bedingt sein. Das Blut in den Gefäßen ist rot, und bei dünner blasser Haut leuchten die Gefäße einfach hell durch. Diese Kreise verschlechtern sich mit zunehmendem Alter, da die Haut noch dünner wird..

Was zu tun ist

Suchen Sie nach Augencremes mit:

vaskulär stärkende Komponenten (z. B. Rosskastanie, Trauben, Metzgerei);

Retinol - es verdickt die Haut.

Gelbe und braune Kreise unter den Augen

Wer ist schuldig?

Wenn die Kreise unter den Augen gelb oder braun sind, ist die Ursache eine Hyperpigmentierung (Ansammlung von Melanin)..

Hyperpigmentierung wird durch übermäßige UV-Exposition und häufiges Reiben der Augen und der Augenlidhaut ausgelöst. Darüber hinaus wird die Tendenz zur Pigmentierung genetisch bestimmt. Menschen mit dunklen Hauttönen leiden besonders darunter..

Was zu tun ist

Suchen Sie nach Augencremes mit:

  • Aufheller (z. B. Vitamin C, Retinol, Niacinamid, Süßholz);
  • und Aufhellungsbestandteile (zum Beispiel Arbutin).

Verwenden Sie es 1-2 mal täglich (wie vom Hersteller empfohlen) mindestens 4-6 Wochen, bis die ersten sichtbaren Ergebnisse erzielt werden.

Wichtig! Wenn Sie Schlaf, Ernährung, schlechte Gewohnheiten aufgegeben, kompetentes Augen-Make-up verwendet und alle möglichen Ursachen ausgeschlossen haben und das Problem der Augenringe Sie nicht verlässt, ist es an der Zeit, einen Arzt aufzusuchen. Kreise unter den Augen können ein Symptom für Erkrankungen wie Nierenprobleme, vergrößerte Adenoide oder einen schweren Vitaminmangel (wie die B-Gruppe) sein..

Zusammenfassen

  • Es gibt viele Gründe für eine Pigmentierung. Nicht alle sind offensichtlich.
  • Verwenden Sie einen Push-Test, um Ihre Verdächtigen einzugrenzen..
  • Bestimmen Sie die Ursache der Kreise anhand ihrer Farbe. Blau - Mikrozirkulationsstörung und Ansammlung von Blut unter den Augen; rot - Mikrobluten; gelb und braun - Hyperpigmentierung.
  • Um dunkle Augenringe loszuwerden, legen Sie ein Schlaf- und Ernährungsregime fest, verwenden Sie ein SPF-geschütztes Produkt, reiben Sie Ihre Augen nicht und belasten Sie sie nicht unnötig.
  • Beseitigen Sie Genetik und Hormone.
  • Fragen Sie Ihren Arzt, wenn dunkle Ringe bestehen bleiben oder sich danach verschlimmern..

Haben Sie noch Fragen? Fragen Sie in den Kommentaren.

Und im nächsten Beitrag erfahren wir, nach welchen Inhaltsstoffen eine kompetente Augencreme gegen Augenringe suchen muss..

Verbessern Sie Ihre kosmetischen Kenntnisse, bleiben Sie bei uns und seien Sie schön.

Dunkle Ringe unter den Augen: Ursachen bei Männern

Wenn dunkle Ringe unter den Augen erscheinen, können die Gründe für Männer sehr unterschiedlich sein. Häufiger kann eine Änderung der Hautfarbe auf die Entwicklung einer gefährlichen Krankheit hinweisen. Das Vorhandensein einer Verdunkelung um die Augen kann jedoch auch bei recht gesunden Menschen auftreten. Es hängt alles von den individuellen Eigenschaften der Person ab.

Die Haut um die Augen als Indikator für die menschliche Gesundheit

Die Hautfarbe, ihre Elastizität oder umgekehrt das Absacken zeigen den Gesundheitszustand, das Alter sowie die individuellen Merkmale einer Person an. Um die Augen herum befinden sich Muskeln, die für Bewegung der Sehorgane sorgen. Diese Funktion erfordert nicht viel Spannung, so dass die Haut, die die Muskeln bedeckt, normalerweise schlecht gespannt ist und oft schlaff wird, wenn sich ein Ödem entwickelt..

Außerdem müssen die Augen gut mit Blut versorgt sein, daher ist der Augapfel von einem dichten Netzwerk von Gefäßen umgeben, die arterielles und venöses Blut transportieren.

Der natürliche Grund für die lebenslange Existenz dunkler Ringe um die Augen oder direkt darunter ist das Vorhandensein individueller Merkmale:

  • Venen unter der Haut der Augen;
  • Blut (je dicker die venöse Flüssigkeit, desto dunkler die Haut im Augenbereich);
  • Pigmentierung (bei dunkelhäutigen Menschen können sich Stellen mit dunkler Pigmentkonzentration bilden, an denen die Haut besonders dünn ist).

Am häufigsten zeigen jedoch schwarze Kreise unter den Augen das Vorhandensein einer Pathologie an. Es gibt eine ganze Reihe von Krankheiten, die vorab durch die Farbe und den Zustand der Haut um die Augen diagnostiziert werden können..

Dunkle Ringe unter den Augen sind ein Zeichen für einen ungesunden Lebensstil oder eine ungesunde Krankheit

Schließlich können dunkle Ringe um die Augen ein Hinweis darauf sein, dass eine Person ihren Körper misshandelt. Ein ungesunder Lebensstil und schlechte Gewohnheiten prägen das Aussehen einer Person. Es ist jedoch nur vorübergehend. Wenn der Lebensstil noch nicht zum Auftreten einer Pathologie geführt hat, kann eine Person durchaus zu einem gesunden Teint und einer normalen Haut zurückkehren.

Krankheiten von Männern und Augenringe

Männer sollten stark im Körper und vor allem im Geist sein. Dies liegt an ihrer Funktion als Beschützer. Vormund der Familie und des Staates. Ein Mann sollte ruhig und würdevoll Stress und Widrigkeiten ertragen. Eine solche äußere Ruhe entspricht jedoch nicht immer dem inneren Zustand. Durch die Unterdrückung ihrer Reaktion auf Stress tragen Männer zum Auftreten verschiedener Krankheiten bei - von anhaltender Hypertonie über Magengeschwüre bis hin zu Impotenz. Es sind Männer, bei denen es am wahrscheinlichsten zu frühen Schlaganfällen und Herzinfarkten kommt..

Darüber hinaus ist die Abhängigkeit von Alkohol und Nikotin bei Männern häufiger. Trotz der Tatsache, dass Frauen zunehmend einen männlichen Lebensstil führen, bemühen sich Vertreter des stärkeren Geschlechts, die Palme im Kampf gegen ihre Gesundheit nicht zu verpassen.

Worüber sprechen die Augenringe bei Männern? Wenn plötzlich eine dunkle Farbe um oder unter den Augen auftritt, kann dies auf das Vorhandensein der folgenden Krankheiten hinweisen:

  1. Blaue Kreise um die Augen weisen auf einen Sauerstoffmangel im Blut hin. Dies kann auf das Auftreten mehrerer Krankheiten zurückzuführen sein. Zuallererst erscheinen blaue Kreise bei denen, die viel und lange rauchen. Unter dem Einfluss von Nikotin und anderen in Zigaretten enthaltenen Substanzen treten im Körper Veränderungen auf, die zu einem Sauerstoffmangel im Körper führen. Darüber hinaus ist das Auftreten einer Blautönung auf der Haut um Augen, Nase und Mund bei allen Menschen mit Atemwegserkrankungen üblich. Dies sind Pathologien wie Asthma bronchiale, alle Arten von Bronchitis, Tuberkulose, Krebs und Lungenalveolitis..
  2. Braune Kreise um die Augen weisen auf Herzprobleme hin. Wenn sich eine Person für gesund hält, aber kürzlich einen braunen Hautton aufweist, muss sie dringend zur Untersuchung geschickt werden, da der Grund für eine solche Änderung mit Ischämie, Herzerkrankungen oder Herzinsuffizienz verbunden sein kann.
  3. Der lila-blaue Farbton der Kreise kann ein Zeichen für eine Nierenerkrankung sein. In diesem Fall sollten Sie auf das Vorhandensein von Ödemen im Gesicht und an den Beinen, mögliche Schmerzen in der Lendenwirbelsäule, Fieber und das Vorhandensein von Blut im Urin achten.
  4. Gelblich-braune Farbtöne in diesem Bereich der Haut weisen am häufigsten auf Probleme mit der Funktion des Verdauungssystems hin. Normalerweise weist eine solche Verdunkelung auf Probleme mit der Funktion von Leber, Magen und Bauchspeicheldrüse hin..
  5. In verschiedenen Rottönen gestrichene Kreise weisen auf eine typische männliche Krankheit hin - Prostatitis. Eine solche Rötung kann jedoch durch Schlafmangel, Allergien, schwere Rhinitis, eine infektiöse Augenkrankheit, Influenza, Bluthochdruck und Hirndruck auftreten..

Einige Veränderungen der Hautfarbe Ärzte sind mit altersbedingten Prozessen verbunden. Das Alter ist jedoch keine Krankheit, sondern ein Zustand des Körpers mit einem erhöhten Risiko für viele Pathologien. Männer jeden Alters müssen daher auf Hautverfärbungen in der Augenpartie achten. Dies weist in jedem Fall auf einen schlechten Körperzustand hin..

Zustände, die mit Verfärbungen der Haut um die Augen verbunden sind

Die Indikatorfunktion für Hautverfärbungen besteht darin, rechtzeitig darüber nachzudenken, warum dies geschehen ist. Es ist möglich, die Ursache solcher Veränderungen an anderen Indikatoren zu erkennen, die parallel zu einer Veränderung der Hautfarbe um die Augen auftreten können..

Beachten Sie Folgendes:

  1. Schwellung ist eines der häufigsten Symptome von Augenringen. In diesem Fall sollte auf die Lokalisierung von Geweben geachtet werden, die überschüssige Flüssigkeit enthalten. Wenn das Gesicht anschwillt, bedeutet dies in erster Linie das Vorhandensein von Nierenproblemen. Es gibt jedoch Parasiten, die dazu beitragen, dass das Gesicht anschwillt. Wir sprechen von Trichinose. Diese Krankheit wurde einmal Puffy genannt. Parasitäre Ödeme gehen jedoch nicht immer mit einer Veränderung der Hautfarbe einher. Wenn hauptsächlich die Beine geschwollen sind, sollte die Verfärbung der Haut um die Augen mit einer Herzerkrankung verbunden sein.
  2. Fieber, Schwäche, laufende Nase, Schmerzen in der Stirn, Schmerzen im ganzen Körper deuten auf den Beginn einer Infektionskrankheit hin. In diesem Fall normalisiert sich die Hautfarbe um die Augen wieder, nachdem sich die Person erholt hat..
  3. Wenn die Verdunkelung der Haut im Gesicht von Fieber, Brennen im Perineum, häufigem Wasserlassen mit Schnitten und Schmerzen beim Stuhlgang begleitet wird, müssen Männer dringend einen Arzt konsultieren und die Prostata behandeln.
  4. Heiserkeit, anhaltender, aber nicht schwerer Husten, Schwäche und Nervosität können Anzeichen einer Nikotinvergiftung sein. In diesem Fall kann die Hautfarbe um die Augen sehr unterschiedlich sein. Dies ist darauf zurückzuführen, dass starke Raucher ihren Körper nicht nur in einen Zustand chronischer Vergiftung versetzen, sondern auch zum Auftreten verschiedener chronischer Krankheiten beitragen - von Bronchitis und Asthma bis hin zu Herzinsuffizienz und Ischämie.

Heiserkeit und anhaltender Husten mit Augenringen deuten auf eine Nikotinvergiftung hin

Das Auftreten dunkler Ringe um die Augen zusammen mit anderen Indikatoren ermöglicht es einer Person, eine drohende Gefahr rechtzeitig zu bemerken und Maßnahmen zu ergreifen..

Was tun, wenn die Haut um die Augen ihre Farbe ändert?

Zunächst sollten Sie erkennen, dass dies ein Zeichen für Probleme ist. Es ist notwendig, sich über solche Veränderungen Gedanken zu machen, auch wenn sie nach schlaflosen Nächten, Stress, Alkoholmissbrauch usw. aufgetreten sind. Dies bedeutet, dass Ihr Körper mit solchen Belastungen nicht mehr fertig wird.

In diesem Fall sollten Sie sich zunächst ausruhen, dh ausreichend schlafen, spazieren gehen, Sport treiben und sich mit positiven Emotionen aufladen.

Der Komplex der Wiederherstellungsmaßnahmen umfasst auch eine Diät. Beseitigen Sie scharfe, frittierte und fetthaltige Lebensmittel zumindest für eine Weile von Ihrer Speisekarte. Wechseln Sie zu Milchprodukten, Obst, Gemüse und leichtem Getreide.

Wenn sich die aufgeführten Pathologien noch nicht im Körper gebildet haben, wird sich das Gesicht bald erfrischen und die Augen verlieren ihre unnatürliche dunkle "Brille". Die Rückkehr zu einem frischen Gesicht und Wohlbefinden bedeutet jedoch nicht, dass Sie jetzt zu Ihrem alten Leben zurückkehren können, das von schlaflosen Nächten, schwerem Essen, Nikotin- oder Alkoholvergiftungen geprägt ist. Der Körper hat bereits eine Warnung gesendet, dass er in diesem Modus nicht funktionieren kann. Dann beginnen schwere Krankheiten.

Wenn die Augenringe mit anderen Symptomen kombiniert werden, müssen Sie medizinische Einrichtungen aufsuchen und untersucht werden. In der Tat gehören fast alle Krankheiten, die mit einem solchen Symptom einhergehen, zur Kategorie der schweren, gefährlichen und chronischen. Die einzigen Ausnahmen sind infektiöse Pathologien wie Influenza. In diesem Fall erscheinen jedoch dunkle Kreise nach dem Einsetzen der Hauptsymptome..

Daher sollte eine Person, die von ihrem Körper ein Warnsignal in Form einer ungewöhnlichen Hautfarbe um ihre Augen erhalten hat, nur zwei Aktionen ausführen - einen Arzt aufsuchen und zu einem gesunden Lebensstil wechseln. Es sind jedoch diese Handlungen, die sich oft als die schwierigsten herausstellen, weil Sie Gewohnheiten und Einstellungen gegenüber sich selbst und Ihren Lieben ändern müssen.

Befreien Sie sich von dunklen Ringen unter den Augen

Heute erfahren Sie, wie Sie dunkle Ringe unter den Augen entfernen, die Ursachen dieses Problems berücksichtigen und es beheben können. Viele Frauen sind sich sicher, dass es unmöglich ist, dieses Problem vollständig zu beseitigen und sie mit Hilfe von dekorativen Kosmetika zu maskieren. Es gibt jedoch Methoden, die dazu beitragen können, einen lebendigen und gesunden Teint wiederherzustellen..

Ein dunkler Rand um die Augen ist das erste Anzeichen für Gesundheitsprobleme oder chronische Müdigkeit. An dieser Stelle hat die Haut eine feine Struktur und reagiert empfindlich auf nachteilige Veränderungen im Körper. Um einen kosmetischen Defekt loszuwerden, lohnt es sich zunächst, sich mit den Gründen zu befassen, die ihn verursacht haben..

Ursachen des Problems

Im Augenbereich besteht die Haut aus Kollagenfasern, die in einem Netz angeordnet sind. Dies macht es anfällig für Erweiterbarkeit. Die Blutgefäße unter der dünnen Haut beginnen sich zu zeigen. Dies ist besonders ausgeprägt, wenn sich in ihnen schlecht mit Sauerstoff gesättigtes Blut ansammelt. Dadurch werden Verdunkelungsbereiche gebildet. Wie können Sie ihr Aussehen erklären?

  • Erbliche Veranlagung. Der Grund in diesem Fall liegt in der übermäßig dünnen Haut, unter der sich die Blutgefäße sehr nahe befinden. Die periorbitale Zone verdunkelt sich aufgrund der Durchleuchtung der Kapillaren unter der oberen Schicht der Dermis.
  • Chronische Krankheit. Dunkle Flecken entstehen, wenn die Funktionen des endokrinen Systems sowie kardiovaskuläre und urogenitale Störungen gestört sind. Eine Veränderung der Hautfarbe signalisiert ein krankes Organ. Ein rechtzeitiger Arztbesuch hilft, Komplikationen zu vermeiden..
  • Altern mit Altern. Mit zunehmendem Alter werden die Haut und die darunter liegende Fettschicht dünner, was zur Transluzenz von Blutgefäßen durch die Haut führt. Die Struktur des Gesichts ändert sich ebenfalls und manifestiert sich darin, dass die Augen tiefer in die Augenhöhlen sinken. All dies trägt dazu bei, einen visuellen Effekt von dunklen Schatten zu erzeugen..
  • Unsachgemäße Ernährung. Menschen, die salzige und würzige Lebensmittel bevorzugen, die häufig frittierte und geräucherte Lebensmittel konsumieren, leiden mit der Zeit an einer Verschlechterung der Haut. Die Anreicherung von Toxinen im Gewebe der Dermis führt zum Auftreten von Flecken. Es ist einfach, sie durch Überarbeitung des Tagesmenüs loszuwerden..
  • Schlechte Gewohnheiten. Alkohol- und Rauchsucht spiegelt sich im Aussehen wider. Zigarettenrauch und alkoholische Getränke enthalten gefährliche Substanzen, die den Körper vergiften und alle Gewebe negativ beeinflussen. Die Haut einer trinkenden und rauchenden Person altert schnell, entzündet sich häufiger und verdunkelt sich.
  • Schlafstörung. Ein Erwachsener erholt sich vom Schlaf, der mindestens sieben Stunden dauern sollte. Ärzte empfehlen, spätestens 24 Stunden ins Bett zu gehen. Der Körper mit Schlafmangel ist in einem ständigen Stresszustand, weshalb im Gesicht Blässe auftritt und ein lila Rand die Augen umgibt.
  • Überarbeitung. Wenn Sie lange an einem Computer sitzen oder bei schlechten Lichtverhältnissen lesen, beginnt das Blut in den Kapillaren zu stagnieren. Daher die "blauen Flecken" um die Augen. Um dieses unangenehme Phänomen zu vermeiden, ruhen Sie sich häufiger aus und machen Sie spezielle Übungen..
  • Stress. Ständige nervöse Anspannung und Stress prägen das Erscheinungsbild. Die Gesichtshaut bekommt eine ungesunde Blässe, vor deren Hintergrund schwarze Schatten besonders auffallen.
  • Allergie. Ein weiterer "Provokateur" des Problems sind allergische Reaktionen, die durch Haushaltsstaub, Blütenpflanzen, kalte Luft, Haare von Haustieren usw. verursacht werden. Eine Person beginnt zu reißen, zu jucken, die Augenlider platzen und ein rötlicher Rand erscheint.

Daher gibt es viele Faktoren, die das Auftreten von Schatten unter den Augen hervorrufen. Die Hauptsache ist, die Grundursache für dieses Problem zu ermitteln und es dann zu beseitigen. Die Art und Weise, wie mit dem Defekt umgegangen werden soll, hängt auch von der Farbe der Kreise selbst ab..

Sorten - was der Schatten der Flecken sagt

Die medizinische Praxis hat bewiesen, dass die Farbe der Pigmentierung genau angibt, welches der inneren Organe von der Krankheit betroffen ist und welche Prozesse im Körper gestört sind. Dies hilft, die Diagnose zu beschleunigen und die Behandlung rechtzeitig zu beginnen. Lassen Sie uns im Detail betrachten, was Farbtöne sind und was sie signalisieren.

  • Gelbtöne. Ein gelber Rand kann ein Indikator für eine erkrankte Leber, eine Gallenblasenerkrankung oder eine Verschlackung der Hautzellen sein. Dunkelgelbe Flecken sind unvermeidliche Begleiter von Menschen, die lange am Computer sitzen und die frische Luft ignorieren. Manchmal reicht es aus, Änderungen in der üblichen Lebensweise vorzunehmen - die Schatten verschwinden von selbst. Wenn die Leber jedoch beeinträchtigt ist, sollten Sie unbedingt einen Arzt konsultieren..
  • Blautöne. Blaue Haut tritt auf, wenn dem Gewebe nicht genügend Sauerstoff zugeführt wird. Dies ist normalerweise mit Herzerkrankungen verbunden und nur ein Kardiologe kann helfen. Dunkelblaue Kreise um die Augen erscheinen, wenn Kreislaufprozesse gestört werden. Sie werden mit Hilfe von Physiotherapieverfahren entfernt. Wenn blaue Flecken vererbt werden, hilft nur dekorative Kosmetik.
  • Rote Töne. Rote Schatten werden durch Allergien verursacht oder weisen auf Nierenprobleme hin. Wenn Sie einen Allergologen aufsuchen, können Sie die Ursache seines Auftretens herausfinden. Dieselben Kreise werden vererbt und Sie können sich nur mit Hilfe von Korrektoren und Concealern vor ihnen retten. Um das Auftreten roter Flecken zu verhindern, sollten vorbeugende Maßnahmen unter Verwendung von Beruhigungsmitteln und Aromatherapie ergriffen werden..
  • Braune Kreise. Braune Flecken sind ein Alarmsignal des Körpers, das auf eine Verletzung der Funktionen der inneren Organe hinweist. Die Haut um die Augen wird so dünn und fettfrei, dass sie bei geringsten Veränderungen im Körper zuerst gelb und dann braun wird. Meistens ist es die Gallenblase oder Leber, die ihre Probleme signalisiert..
  • Weiße Kreise. Weiße Kreise werden durch eine Erkrankung wie Vitiligo verursacht. Diese Krankheit ist nicht gefährlich, aber ein Gesicht mit weißen Flecken sieht überhaupt nicht attraktiv aus. Mit der modernen Diagnostik kann die Krankheit rechtzeitig erkannt und vollständig geheilt werden.

Nach der Analyse der Farbe der Kreise in der Nähe der Augen wird es nicht schwierig sein, die Ursache für diesen Defekt festzustellen. Und da die Haut um die Augen als Gesundheitsindikator gilt, können schwerwiegende Probleme verhindert werden. Es gibt verschiedene Methoden, um mit diesem Fehler umzugehen. Wir laden Sie ein, sich mit ihnen vertraut zu machen, einige auszuprobieren und bei der am besten geeigneten Methode anzuhalten..

Möglichkeiten, das Problem loszuwerden

Hochempfindliche Haut reagiert sofort auf Veränderungen im Körper und nimmt eine ungesunde Farbe an. Bei ernsthaften Problemen mit der Gesundheit der inneren Organe kann der Mangel nur für eine Weile verborgen werden. Um diese Geißel vollständig loszuwerden, müssen Sie die Grundursache beseitigen. Wenn die Verdunkelung jedoch mit weniger schwerwiegenden Gründen verbunden ist - Müdigkeit, Schlafmangel, Bewegungsmangel -, können viele der folgenden Tipps hilfreich sein. In Abwesenheit schwerwiegender Probleme wird die Verdunkelung der Haut um die Augen mit Hilfe von Naturprodukten, Cremes, Masken usw. beseitigt..

Natürliche Heilmittel

Alternative Methoden und Mittel zur Verdunkelung unter den Augen wirken manchmal stärker als die Behandlung mit Medikamenten und Kosmetika..

  • Kartoffeln und Petersilie hacken. Die Mischung wird eine halbe Stunde lang auf Problembereiche aufgetragen. Dieses Produkt gleicht die Farbe der Dermis aus, pflegt und sättigt sie mit Antioxidantien. Die Flecken werden nach einigen Sitzungen aufgehellt.
  • Eiswürfel straffen die Haut und erhöhen die Durchblutung. Eis wird aus gewöhnlichem Wasser, Saft oder Kräuterkochung hergestellt. Verwenden Sie Eisstücke, um dunkle Bereiche vor dem Schlafengehen und nach dem Aufwachen zu reiben.
  • Schwarzer und grüner Tee stellt die kapillare Durchblutung wieder her und stärkt die dünne Haut. Die nach dem Schweißen verwendeten Beutel werden auf die Augen aufgetragen und 15 Minuten aufbewahrt.
  • Leinsamenöl stärkt die Blutgefäße, macht die Haut straff und elastisch. Das Öl wird auf den Problembereich aufgetragen und nach 15 Minuten mit einer Serviette abgetupft.

Gesichtsmasken

Masken, die einfach selbst zuzubereiten sind, wirken hervorragend auf die Entfernung dunkler Flecken. Viele Hausmittel enthalten wirksame Substanzen zur Verbesserung der Mikrozirkulation im Blut. Da Masken eine kurzfristige Wirkung haben, wird empfohlen, sie alle 2-3 Tage durchzuführen..

  • Quark. Aus fettem Hüttenkäse und ein paar Tropfen Tee goldene Kuchen formen und auf die Augenlider auftragen. Diese Maske macht die Haut weich und entfernt Altersflecken..
  • Sauerrahm. Ein Teelöffel gehackte Petersilienblätter wird zu zwei Teelöffeln Sauerrahm hinzugefügt. Anstelle von Sauerrahm können Sie auch Joghurt, Joghurt oder Kefir verwenden.
  • Gurke. Die geriebene Gurke wird auf die unteren Augenlider aufgetragen. Die Substanzen, aus denen Gurken bestehen, erhellen die Haut nicht nur, sondern erfrischen und verjüngen sie.
  • Brot. Ein Stück Weißbrot wird in Milch aufgelöst und der entstehende Brei auf Problembereiche aufgetragen. Diese Maske wird weiß, beruhigt die Dermis und sättigt sie mit Vitamin B, das in der Hefe enthalten ist..

Gesichtscremes

Es ist sehr wichtig, die richtige Creme für Augenringe zu wählen. Es sollte täglich vor dem Schlafengehen angewendet und 20 bis 30 Minuten aufbewahrt werden. Die Reste werden vorsichtig mit einem Wattestäbchen entfernt. Die wirksamsten Mittel sind die folgenden Cremes.

  • Enthält Vitamin A (oder Tretinoin). Nährt die Dermis perfekt, enthält Retinsäure.
  • In Gegenwart von Kojisäure und Hydrochinon. Hat einen starken Bleaching-Effekt und entfernt dunkle Flecken auf dünnen Bereichen der Dermis.
  • Mit epidermaler Wirkung. Es ist eines der besten Mittel gegen Blutergüsse um die Augen..
  • Koffein basiert. Hilft die Blutgefäße zu stärken und ihre Funktion zu verbessern.

Änderung des Lebensstils

Wenn ein Problem auftritt, sollten Sie es sich noch einmal überlegen und versuchen, Ihren Lebensstil zu ändern.

  1. Schlafen Sie mindestens sieben Stunden. Waschen Sie Ihr Gesicht am Morgen mit Eisstücken.
  2. Essen Sie richtig und vollständig und geben Sie schädliche Lebensmittel auf. Reduzieren Sie den Kaffee
  3. Aufhören zu rauchen und Alkoholmissbrauch.
  4. Machen Sie jeden Tag einen Spaziergang an der frischen Luft.
  5. Verwenden Sie hochwertige Kosmetika und entfernen Sie das Make-up rechtzeitig.

Übungen für die Augen

Um die Durchblutung zu verbessern, eine Verstopfung zu verhindern und die Zellen der Dermis mit Sauerstoff zu sättigen, müssen spezielle Übungen für die kreisförmigen Augenmuskeln durchgeführt werden.

  1. Blinken Sie einige Sekunden lang.
  2. Schauen Sie nach links - rechts, ohne den Kopf zu drehen. Mehrmals wiederholen.
  3. Heben Sie Ihre Augen hoch und senken Sie sie scharf ab.
  4. Kreisbewegungen.
  5. Blinzeln, dann die Augen fest schließen und erneut blinken.

Dermatologische Verfahren

Die moderne Kosmetik bietet effektive Möglichkeiten zur Pflege der Haut um die Augen. In Schönheitssalons können Sie professionelle Verfahren nutzen:

  • Mesotherapie;
  • Biorevitalisierung der Injektion;
  • Laserhyaluronoplastik;
  • Carboxytherapie;
  • Konturierung der Tränenrille.

Ein spürbares und langfristiges Ergebnis wird durch eine Kombination von professionellen Verfahren mit Heimmethoden erzielt. Ein gesunder Lebensstil spielt eine wichtige Rolle für den Erfolg. Wenn Sie auf unseren Rat hören, verbessern Sie Ihren Teint und bringen die Jugend wieder in Ihre Augen..

Wie man die Verdunkelung mit Kosmetika versteckt

Wenn Sie alle Methoden zur Beseitigung schwarzer Schatten ausprobiert haben und das Ergebnis nicht erzielt haben, können Sie auf kosmetische Tricks zurückgreifen, um die Fehler zu maskieren. Die gleiche Methode wird angewendet, wenn dunkle Flecken eine erbliche Veranlagung haben..

Dekorative Kosmetik. Verwenden Sie zum Übermalen dünner und zerbrechlicher Haut einen Concealer oder Korrektor. Ein moderner Concealer kann Schönheitsfehler 15 bis 17 Stunden lang maskieren. Der Korrektor wird entsprechend der Farbe ausgewählt, die einen halben Ton heller als die Haut ist:

  • Zum Maskieren von blauen und violetten Kreisen ist ein gelber oder orangefarbener Korrektor geeignet;
  • Für Brauntöne - weiß, grau oder blau;
  • Für Rot - Grün;
  • Hautkorrektur korrigiert schwarze Flecken.

Lassen Sie uns zusammenfassend einen wichtigen Punkt hervorheben. Der Kampf gegen das Problem zielt nicht nur darauf ab, einen gesunden Teint wiederherzustellen. Das Auftreten von Kreisen unter den Augen ermöglicht es Ihnen, die Ursache ihres Auftretens zu identifizieren und die Entwicklung schwerer Krankheiten zu verhindern. Pass auf dich auf, pass auf deine Haut auf und dann wird nichts dein Gesicht verdunkeln.

Dunkle Ringe unter den Augen: Nicht alle Kreise sind gleich!

Sowohl Augenringe als auch schlaffe Haut hängen mit Umwelt- und genetischen Faktoren zusammen und beide können durch die Entscheidungen beeinflusst werden, die Sie jeden Tag treffen.

Die meisten Menschen erleben zu der einen oder anderen Zeit dunkle Ringe unter ihren Augen. Wenn Sie zu müde sind, altern oder Allergien haben, sehen Sie möglicherweise dunkle Ringe im Spiegel. Obwohl sie nicht gesundheitsschädlich sind, beeinflussen sie psychologisch, wie Sie sich selbst sehen und wie andere denken, wenn sie Sie sehen. Trotz der Worte, die aussehen, täuscht die Realität, dass fast jeder "von seiner Kleidung begrüßt" wird. Einige Dinge können geändert werden, um das Auftreten von dunklen Ringen unter den Augen zu reduzieren. Einiges davon ist einfach zu machen, einiges schwieriger. Infolgedessen sehen Sie morgens nicht mehr müde und erschöpft aus..

Dunkle Ringe unter den Augen: Was steckt dahinter??

Die Ursachen für Augenringe sind vielfältig, aber alle beginnen mit einem Unterschied in der Dicke der Haut um die Augen. Dies wird als periorbitaler Bereich bezeichnet. In den meisten Bereichen Ihres Körpers ist die Haut 2 bis 3 Millimeter (mm) dick. Aber unter den Augen beträgt seine Dicke normalerweise 0,5 mm.

Dünnere Haut bedeutet, dass die Gefäße unter der Haut mit bloßem Auge besser sichtbar sind und einen anderen Hautton ergeben. In diesem Fall spiegelt das, was Sie auf der Oberfläche sehen, das wider, was sich direkt darunter befindet..

Die Haut und das Gewebe direkt unter ihrer äußeren Schicht, die als subkutanes Gewebe bezeichnet werden, durchlaufen nur Wellenlängen von Blau oder Purpur. Daher erscheinen die Venen blau, da nur blaues Licht reflektiert wird.

Diese reflektierte Farbe ist unterschiedlich, wenn Ihre Haut dunkler oder weißer (Albino) ist. Im ersten Fall erscheinen die Venen grün oder braun und im zweiten Fall sind sie dunkelviolett oder dunkelrot..

Dies ist nur einer der Gründe, warum dunkle Ringe unter den Augen auftreten können. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie bläuliche Blutgefäße unter den Augen bemerken als in anderen Bereichen des Körpers, in denen die Haut dicker ist. Mit zunehmendem Alter verliert die Haut auch Kollagen und Elastizität, wodurch die Haut dünner und sichtbarer wird..

Nicht alle Kreise sind gleich

Nicht alle Kreise werden durch sichtbare Blutgefäße unter der dünnen Haut verursacht. Dies ist zwar eine häufige Ursache und eine hohe Wahrscheinlichkeit einer genetischen Veranlagung für dünne Haut unter den Augen, aber nicht die einzige Ursache..

Die zweite Art von Kreisen ist mit einer Hyperpigmentierung der Haut unter den Augen verbunden - normalerweise von brauner Farbe. Diese Hyperpigmentierung oder ein erhöhtes Hautpigment ist das Ergebnis von mehr Melanin, das in der Haut unter den Augen produziert wird..

Dieser besondere Zustand macht sich vor allem bei Menschen bemerkbar, deren Haut dunkler oder pigmentierter ist. In einer Studie des Pandit Dindayal Upaduay College of Medicine in Indien stellten Forscher fest, dass dunkle Ringe unter den Augen die häufigste Erkrankung sind, die häufig bei Dermatologen auftritt..

Diese Art von Augenringen, die durch Hyperpigmentierung verursacht werden, kann eine primäre oder sekundäre Ursache haben.

  • Die Hauptursache ist eine erhöhte Pigmentierung unter beiden Augen, die spontan auftritt.
  • Die sekundäre Ursache ist eine erhöhte Pigmentierung, die durch einen systemischen oder lokalisierten Prozess verursacht wird.

Einige der Ursachen, von denen angenommen wird, dass sie zur Hyperpigmentierung im periorbitalen Bereich beitragen, sind vorübergehend und verschwinden, nachdem der Reiz entfernt wurde..

Mögliche Faktoren für eine periorbitale Hyperpigmentierung sind:

SonnenaussetzungGenetische PigmentierungHautmelanozytose
Allergische DermatitisKontaktdermatitisÖdem (Schwellung)
MedikamenteAlternHormone

Dunkle Ringe unter den Augen können durch Oxidation von Blut verursacht werden, das aus den Blutgefäßen um die Augen austritt. Die Sekretion von Blut und Oxidation führt nicht nur zum Auftreten von Augenringen, sondern auch zum Auftreten von Schwellungen und Beuteln unter den Augen. Dies geschieht, wenn der Körper versucht, Blutlecks aus einem Bereich mit dünner Haut zu entfernen, der durch die Schwerkraft leicht beschädigt werden kann..

Dieser Zustand ist für die allgemeine Gesundheit relativ sicher, kann jedoch ein Problem sein. Chirurgische und medizinische Eingriffe können das Leck stoppen, aber es ist am besten, mit Änderungen des Lebensstils und der Ernährung zu beginnen, um die Erkrankung zu behandeln und andere invasivere Optionen zu vermeiden..

Kreise und Taschen unter den Augen?

Ein weiterer Zustand, in dem die dunklen Ringe noch heller und auffälliger sind, ist Schwellungen unter den Augen, die üblicherweise als Taschen bezeichnet werden. Wenn Sie jung sind, kann diese Schwellung durch allergische Reaktionen, Krankheiten oder übermäßige Flüssigkeitsansammlung im Körper verursacht werden..

Mit zunehmendem Alter treten unter den Augen andere Ursachen für Schwellungen und Schwellungen auf. Die Wirkung der Schwerkraft auf das Gewebe, das allmählich Kollagen und Elastizität verliert, kann zu einem Absacken führen. Dies betrifft auch das Fett unter den Geweben des Auges. Fettablagerungen um die Augen schützen sie. Mit zunehmendem Alter wird Fett aus der Membran freigesetzt, wo es normalerweise gefunden wird, wodurch das Fett unter das Auge fällt und das Auftreten von Beuteln verursacht.

In einer kürzlich in Clinical Neurophysiology veröffentlichten Studie entdeckten Wissenschaftler jedoch die Möglichkeit einer anderen Ursache für Fett unter den Augen. Plastische Chirurgen aus Kalifornien stellten fest, dass die Teilnehmer der Studie mit zunehmendem Alter kein Fett aus der Membran verloren, aber der Körper mehr Fett in der Augenpartie produzierte, wodurch Taschen entstanden.

Der genaue Mechanismus der Fettablagerung unter den Augen ist noch nicht vollständig geklärt, aber die Ärzte erkennen das erhöhte Risiko von Beuteln unter den Augen mit zunehmendem Alter an..

Trotz der Versuchung, Schlafmangel und Ruhe mit einer Vergrößerung der Taschen unter den Augen in Verbindung zu bringen, gibt es keine wissenschaftlichen Beweise, die diese Ursache und Wirkung kombinieren könnten. Schlafmangel verschlimmert jedoch die Schwellungen unter den Augen, insbesondere am Morgen..

Wie man dunkle Kreise aufhellt

Während sie im Allgemeinen relativ sicher sind, möchten Sie sie so weit wie möglich reduzieren. Es gibt verschiedene Maßnahmen, die Sie täglich ergreifen können, um Beutel und Verfärbungen unter den Augen zu reduzieren. Jede dieser Methoden ist effektiv, aber je nach Ihrer Erkrankung ist möglicherweise nicht jede geeignet..

Probieren Sie diese Strategien aus, bevor Sie eine Operation in Betracht ziehen, um die negativen Auswirkungen zu verringern. Wenn Sie sich für eine Operation entscheiden, denken Sie daran, dass die falschen Entscheidungen, die Sie jeden Tag treffen, schnell zu Hyperpigmentierung oder Schwellungen um die Augen führen können..

Reibe nicht deine Augen

Die Augen sind dünn, verlieren mit zunehmendem Alter an Elastizität und Kollagen und können zu Blutleckagen neigen. Alle diese Faktoren tragen zur Bildung von Augenringen bei, die sich beim Reiben der Haut verschlimmern. Gib dein Bestes, um nicht mehr deine Augen zu reiben.

Allergien behandeln

Allergien können Juckreiz und tränende Augen verursachen. Dies kann dazu führen, dass Sie den empfindlichen Bereich reiben und die Schwellungen um Ihre Augen erhöhen..

Ändern Sie Ihre Schlafposition

Schläfst du gerne auf dem Bauch? Durch die Schwerkraft sammelt sich die Flüssigkeit unter den Augen, und ein konstanter Druck auf die Gesichtshaut kann zu tieferen Falten führen. Versuche auf dem Rücken zu schlafen. Versuchen Sie, nur auf einem Kissen zu schlafen, damit die Ausrichtung von Nacken und Rücken nicht wesentlich verändert wird.

Make-up vorsichtig entfernen

Wenn das Make-up nicht über Nacht abgespült wird, kann dies zu einer Reizung des empfindlichen Augengewebes führen. Wenn Sie sich jedoch jede Nacht die Augen reiben, um Ihr Make-up abzuwischen, können die Kapillaren beschädigt und Entzündungen in der Augenpartie verursacht werden, wodurch dunkle Ringe noch schlimmer werden..
Verwenden Sie stattdessen einen milden Make-up-Entferner, der auf Ihre Augenhaut aufgetragen, eine Minute lang aufgetragen und dann abgewaschen werden kann. Eine gute Feuchtigkeitscreme oder kaltgepresstes Kokosöl ist auch großartig..

Reduzieren Sie Ihren Alkoholkonsum

Alkohol dehydriert, zieht Wasser aus der Haut. Dies erhöht das Risiko einer weiteren Beschädigung des Bereichs, wenn Sie sich versehentlich die Augen reiben. Wenn Sie Alkohol trinken, trinken Sie vor dem Schlafengehen etwa ein Glas Wasser. Es mag wie viel Flüssigkeit erscheinen, aber es hilft, Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen..

Schützen Sie Ihre Augen

Tragen Sie im Freien eine hochwertige Sonnenbrille. Sie schützen die Augen und die empfindliche Haut um sie herum vor der Sonne. Suchen Sie nach Brillen mit einem UV 400-Schutz oder einer UV-Absorption zwischen 99 und 100 Prozent.
Wählen Sie eine Brille mit großen Gläsern, um die Haut um Ihre Augen zu schützen. Die Farbe der Brille beeinflusst die Stärke des UV-Schutzes nicht.

Rauchen reduzieren oder aufhören

Rauchen beschleunigt den Kollagenverlust der Haut, indem die Beutel um die Augen vergrößert werden. Rauchen macht süchtig. Vielleicht kann die Emotional Freedom Technique (EFT) dazu beitragen, Heißhungerattacken zu reduzieren und die Erfolgswahrscheinlichkeit zu erhöhen. Der Prozess ist zu Hause leicht zu erlernen und anzuwenden.

Reduzieren Sie die Luftverschmutzung in Innenräumen

Luftverschmutzung im Freien und in Innenräumen reizt die Augen stark. Da die meisten Menschen, die in den USA arbeiten und leben, etwa 98 Prozent ihrer Zeit in Innenräumen verbringen, ist es sehr wichtig, die Luftverschmutzung in Innenräumen zu verringern..

Verwenden Sie augenberuhigende Produkte

Die Augenpartie spricht gut auf beruhigende Behandlungen an, die dazu beitragen, Schwellungen zu reduzieren. Experimentieren Sie mit verschiedenen Produkten, um das für Sie und Ihre Augen passende zu finden. Im Folgenden sind einige Optionen aufgeführt.

Honig

Honig hat antimikrobielle und entzündungshemmende Eigenschaften. Suchen Sie nach rohem Honig aus lokalen Quellen. Tragen Sie vor dem Schlafengehen einfach eine kleine Menge unter Ihre Augen auf und lassen Sie es über Nacht einweichen.

Gurkenscheiben

Diese winzigen Gaumenstücke werden seit langem in Spa-Behandlungen und für Augenbehandlungen verwendet und lindern Schwellungen mit hautaufhellenden und entzündungshemmenden Eigenschaften..
Dicke kalte Gurkenscheiben über Ihren Augen für 10 Minuten am Ende eines langen Tages werden helfen, sie zu verjüngen.

Mandelöl

Vor dem Schlafengehen etwas unter die Augen auftragen und über Nacht einwirken lassen. Morgens mit Wasser abspülen.

Kurkuma Buttermilch

Mischen Sie eine Prise Kurkuma mit etwas Buttermilch und lassen Sie zwei große Wattebäusche darin einweichen. Drücken und fünfmal pro Woche 15 Minuten lang über die Augen legen. Buttermilch verengt die Blutgefäße und Kurkuma wirkt entzündungshemmend

Avocado

Avocados sind reich an Fetten und Weichmachern und eignen sich hervorragend als Augenmaske.
Legen Sie eine Scheibe reife Avocado unter jedes Auge oder verwenden Sie einen Teelöffel Avocado und ein paar Tropfen Mandelöl zum Maskieren. 15 Minuten einwirken lassen

Minzblätter

Pfefferminze kühlt, kribbelt und gibt ein sehr angenehmes Gefühl. Perfekt am Ende eines langen Tages. Mahlen Sie rohe Blätter und tragen Sie sie 5-10 Minuten lang auf dunkle Ringe auf. Abwaschen.

Teebeutel

Stellen Sie die Teebeutel nach dem Aufbrühen des Tees in den Kühlschrank und verwenden Sie sie noch am selben Tag. Gekühlt, um Schwellungen um die Augen am Ende des Tages zu reduzieren.
Legen Sie eine für 10 Minuten auf jedes Auge und werfen Sie die Beutel weg.

Kartoffeln oder Tomaten

Wenn die dunklen Ringe durch zu viel Pigment verursacht werden, können Sie versuchen, die Haut mit Kartoffelsaft (zum Auspressen des Safts einreiben) oder Tomate (frisch) aufzuhellen..
Einen Wattebausch in den Saft einweichen, ausdrücken und 10 Minuten auf dunklen Ringen belassen; Spüle dein Gesicht.

© Dr. Joseph Mercola

P.S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihren Verbrauch ändern - gemeinsam verändern wir die Welt! © econet

Hat dir der Artikel gefallen? Schreiben Sie Ihre Meinung in die Kommentare.
Abonnieren Sie unsere FB:

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen