Offizielle Website der Fedorovskaya Augenklinik

Liebe Patienten!

Wir möchten Sie über die Maßnahmen der Klinikverwaltung informieren, um die Risiken der Ausbreitung neuer koronoviraler Infektionen zu verringern. WENN SIE UNSERE INSTITUTION ZUR AKTUELLEN ZEIT KONTAKTIEREN, BITTE BEACHTEN SIE DIE EINGEFÜHRTEN EINSCHRÄNKUNGEN.

  1. Zur SICHERHEIT UND VERHINDERUNG DER VERBREITUNG NEUER Coronaviren-Infektionen (COVID-19) und zum Schutz der Arbeiterkliniken führen Patienten, die zu diagnostischen Untersuchungen und chirurgischen Behandlungen gekommen sind, unbedingt eine EXPRESSANALYSE zu COVID-19 (oder Antikörpern gegen SARS-COV-19) durch 2). CHIRURGISCHE INTERVENTIONEN WERDEN UNTER EINEM NEGATIVEN ANALYSEERGEBNIS DURCHGEFÜHRT. ANALYSEKOSTEN FÜR COVID-19 - 1500 REGELN. AKTUELLE INFORMATIONEN ÜBER DIE EINREICHUNG DER ANALYSE FÜR COVID-19 KÖNNEN TELEFONIERT WERDEN: +7 (8352) 48-25-86. GRUNDLAGE: BRIEF DES BUNDESDIENSTES ZUR ÜBERWACHUNG IN DER SPHÄRE DES VERBRAUCHERRECHTSSCHUTZES UND DES MENSCHLICHEN WOHNENS VOM 07.04.2020 Nr. 02 / 6338-2020-15 "ÜBER EMPFEHLUNGEN ZUR VERHINDERUNG VON CORONAVIRUS COVID-19 (COV) INFEKTION 19 (COV).
  2. Akzeptierte die Ergebnisse der Analyse für COVID-19 (oder Antikörper gegen SARS-COV-2), die in der Residenz durchgeführt wurden, mit einem Zeitraum von nicht mehr als 3 Tagen.
  3. Es wird empfohlen, während der letzten 2 Wochen ein Zertifikat eines regionalen Arztes über den Kontakt mit infizierten Patienten oder Virusträgern zu erhalten.
  4. Wenn der Patient oder seine nahen Verwandten Symptome einer akuten Atemwegserkrankung haben, unterlassen Sie die Behandlung. In Gegenwart offensichtlicher Symptome einer kalten Krankheit wird ein solcher Patient abgelehnt. BEIM EINGANG DER KLINIK ÜBERPRÜFEN ALLE BESUCHER DAS TEMPERATURBILD. WENN DIE ZEICHEN DER KÖRPERTEMPERATUR ERHÖHEN, WIRD DIE THERMOMETRIE DURCHGEFÜHRT. Wenn der Temperaturanstieg bestätigt wird, müssen wir diesen Patienten ablehnen.
  5. VERSUCHEN SIE, DIE ANZAHL DER PERSONEN ZU BEGRENZEN, DIE DEN PATIENTEN VERBINDEN. WENN DER PATIENT EINE BEGLEITUNG BENÖTIGT, WERDEN WIR NUR EINEN BEGLEITER ZUM KLINIKGEBIET ÜBERNEHMEN.
  6. Denken Sie daran, dass das größte Risiko einer durch SARS-COV-2 verursachten komplizierten Infektion sowohl für ältere Menschen als auch für Personen mit häufigen chronischen Krankheiten erwartet wird.
  7. Alle Patienten müssen während des gesamten Aufenthalts in der Einrichtung maskiert werden.

DIE AKTUELLSTEN INFORMATIONEN ZU DEN BEDINGUNGEN UND MÖGLICHKEITEN FÜR DIE HILFE BEI ​​UNSERER KLINIK UND ZUM ZEITPUNKT DER WIEDERHERSTELLUNG DER STANDARDFUNKTION DER KLINIK KÖNNEN SIE UNSEREM TELEFOTO ERFAHREN. WIR SCHÄTZEN IHRE ZUSAMMENARBEIT IN COVID-19 PREVIEW. Die Gesundheit unserer Patienten und unserer Mitarbeiter in der Klinik zu wahren, ist eine Priorität bei der Umsetzung der oben aufgeführten einschränkenden Maßnahmen. Wir hoffen auf gegenseitiges Verständnis.

Offizielle Website der Fedorovskaya Augenklinik

Augenkrankheiten sind aufgrund der komplexen Struktur sowie aufgrund der Vielzahl der Augenstrukturen des visuellen Analysators unterschiedlich..

Diagnose

Augenmikrochirurgie von Svyatoslav Fedorov - ein moderner Ansatz zur Diagnose und Behandlung von Augenkrankheiten!

Operation

Derzeit befindet sich die Augenheilkunde in einem solchen Entwicklungsstadium, dass fast alle Augenkrankheiten behandelt werden können.

Augenmikrochirurgie

Svyatoslav Nikolaevich Fedorov gab mehreren grundlegenden Bereichen gleichzeitig Impulse, ohne die die moderne Augenheilkunde nicht denkbar ist. Seine grundlegenden Arbeiten auf den Gebieten Implantologie, Keratoprothetik, Glaukom, Optikusatrophie, vitreoretinale und Laserchirurgie sind zu Klassikern der Weltaugenheilkunde geworden. Wir sind bereit, den Bewohnern Moskaus und der Region Moskau eine umfassende Palette ophthalmologischer Dienstleistungen anzubieten, die von der Diagnose und Korrektur verschiedener Brechungsfehler - Hyperopie, Myopie und Astigmatismus - bis hin zur chirurgischen Behandlung von Katarakten, Glaukom, Erkrankungen aufgrund von Diabetes, Erkrankungen der Hornhaut und der Netzhaut reichen.

Über klinische Grundlagen und Ärzte der Zentren

Kliniken für die Diagnose und Mikrochirurgie des Auges bieten beratende und mikrochirurgische Unterstützung für die erwachsene und kindliche Bevölkerung von Bürgern der Russischen Föderation und Bürgern anderer Länder. Die Ärzte des Zentrums werden regelmäßig in Russland und im Ausland geschult, um in Moskau wirksame Hilfe leisten zu können.

Ophthalmologische Zentren sind mit modernsten ophthalmologischen Geräten ausgestattet, die bei der korrekten und zeitnahen Diagnose und Bereitstellung der erforderlichen Unterstützung helfen. Patienten mit chirurgischen und therapeutischen Erkrankungen werden medizinisch versorgt. Die Behandlung erfolgt ambulant oder im Krankenhaus.

Svyatoslav Fedorov Augenmikrochirurgie MNTK

Interdisziplinärer wissenschaftlicher und technischer Komplex benannt nach Akademiker S.N. Fedorov in Moskau wurde 1986 gegründet. Das Hauptziel der medizinischen Einrichtung war die Einführung fortschrittlicher klinischer Methoden zur Diagnose und Behandlung von Augenerkrankungen in die ophthalmologische Praxis. Gleichzeitig sind die Mitarbeiter aktiv an der Erforschung und Entwicklung innovativer Technologien beteiligt, die möglicherweise in der klinischen Augenheilkunde erforderlich sind. Eine besonders wichtige Aufgabe des IRTC in sozialer Hinsicht ist es, die Verfügbarkeit fortschrittlicher Methoden zur Behandlung von Augenkrankheiten für Einwohner aller Regionen Russlands, einschließlich der am weitesten entfernten, sicherzustellen.

Klinik sie. Fedorov rechtfertigt den Namen des Komplexes vollständig. Diese medizinische Einrichtung vereint: medizinische Abteilungen, wissenschaftliche Labors und experimentelle Einheiten, Ausbildungszentren. Gleichzeitig werden alle hier entwickelten Innovationen dank ihrer eigenen wissenschaftlichen und technischen Basis sehr schnell klinisch getestet, und die erfolgreichsten werden fast sofort in die klinische Praxis eingeführt..

Die Spezialisten der Moskauer Klinik haben bereits mehreren Millionen Menschen geholfen, die Gelegenheit zu bekommen, gut zu sehen. Jährlich werden mindestens 35.000 chirurgische Eingriffe innerhalb der örtlichen Mauern durchgeführt, einschließlich Operationen mit erhöhter Komplexität, die hochtechnologische Fähigkeiten erfordern..

Hauptklinik der MNTK ihnen. Fedorov in Moskau hat zehn Niederlassungen, die in verschiedenen Regionen des Landes verstreut sind. Dank ihrer Ausrüstung mit den modernsten High-Tech-Geräten, genau wie in der Hauptstadt, können sie dort Patienten mit verschiedenen Augenkrankheiten völlig unterschiedlicher Altersgruppen helfen..

Alle bei MNTK verwendeten Behandlungsmethoden wurden jahrelang auf Sicherheit und Wirksamkeit getestet. Klinikspezialisten kombinieren erfolgreich traditionelle chirurgische Eingriffe mit dem Einsatz von Augenlasern und Ultraschallgeräten.

Um den Erfolg der chirurgischen Behandlung in allen Abteilungen des MNTK ausnahmslos sicherzustellen, wird eine umfassende ophthalmologische Diagnose der Patienten durchgeführt und alle notwendigen Labortests durchgeführt. Hochqualifizierte Fachkräfte, die dort arbeiten, setzen das Programm eines individuellen Ansatzes für jede Person, die Hilfe sucht, erfolgreich um.

MNTK-Chirurgen behandeln die meisten bekannten Erkrankungen des Sehorgans, darunter: Glaukom, Katarakte, refraktive Anomalien, diabetische Läsionen der Netzhaut, Pathologien des Sehnervs und des Sehnerventrakts, Netzhaut- und Hornhautläsionen, Tumoren des Augapfels und der Orbita.

Außerdem führen sie im Zentrum Operationen gegen Strabismus, Ptosis und Verletzung der Innervation der Augenlider durch, bieten kosmetische Augenoperationen an und führen rekonstruktive plastische Operationen durch.
Ärzte des ophthalmologischen Zentrums helfen auch bei der Auswahl wirksamer Therapiemethoden, einschließlich Medikamenten und Hardware-Augenbehandlung. Augenheilkunde am MNTK im. S.N. Fedorov ist sowohl für Erwachsene als auch für junge Patienten verfügbar.

Besonderes Augenmerk wird hier auf die Excimer-Lasersichtkorrektur gelegt, für die die neuesten Modelle von Laserinstallationen, einschließlich eines Femtolasers, gekauft wurden. Die Entwicklungen des Autors der Spezialisten der Klinik auf diesem Gebiet wurden lange und erfolgreich von Ärzten anderer ophthalmologischer Zentren in Russland und im Ausland genutzt.

Laserchirurgen am MNTK führen Operationen durch, um die folgenden Brechungsfehler zu korrigieren:

  • Myopie (Kurzsichtigkeit).
  • Hyperopie (Weitsichtigkeit).
  • Astigmatismus.
  • Presbyopie (altersbedingte Hyperopie).
  • Zustände nach früheren Verletzungen, Operationen oder Erkrankungen der Hornhaut.

Laserkorrekturmethoden

Verfügbare Methoden zur Lasersichtkorrektur bei MNTK im. Fedorova:

Video-Feedback nach der Operation bei MNTK

Klinik refraktive Chirurgen

Preise für Sehkorrektur bei der Svyatoslav Fedorov MNTK

  • Lasersichtkorrektur LASIK - 30 100-40 300 Rubel.
  • Personalisierte LASIK - 39 800 Rubel.
  • Femto-LASIK - 53 900 - 62 600 Rubel.
  • Super Femto-LASIK - 54 900-79 900 Rubel.
  • PRK - 34.700 Rubel.
  • LÄCHELN - 59 900 Rubel.

Die Kosten sind für 1 Auge angegeben, die Quelle ist die offizielle Website des Svyatoslav Fedorov IRTC, die Preise wurden zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Materials aktualisiert.

Adresse, Telefon, Website

Adresse: Moskau, Beskudnikovskiy Boulevard, 59A
Telefon: (499) 906-50-01 (Informationsdienst)
Website: WWW.MNTK.RU

Bewertungen zur Sehkorrektur bei der Svyatoslav Fedorov MNTK

Im Folgenden können Sie Ihre eigenen Bewertungen abgeben, wenn Sie bereits im nach I benannten Ophthalmological Center Eye Microsurgery behandelt wurden. Fedorov in Moskau.

Offizielle Website der Fedorovskaya Augenklinik

Jekaterinburg, st. Ak. Bardin, 4 a

Mo - Fr: 8.00 - 17.00 Uhr

Einen Termin vereinbaren

Auf der Grundlage des Dekrets des Präsidenten der Russischen Föderation vom 5. März 2020 Nr. 206 "Zur Ankündigung arbeitsfreier Tage in der Russischen Föderation", des Dekrets des Gouverneurs der Region Swerdlowsk vom 18. März 2020 Nr. 100-UG "Zur Einführung eines Alarmsystems in der Region Swerdlowsk und zur Verabschiedung zusätzlicher Schutzmaßnahmen der Bevölkerung von einer neuen Coronavirus-Infektion (2019-nCoV) ", Verordnung des Gesundheitsministeriums der Region Swerdlowsk vom 27. März 2020 Nr. 471-p, um die Ausbreitung der Infektion zu verhindern

EKATERINBURG CENTER MNTK "EYE MICROSURGERY", ALLE SEINE NIEDERLASSUNGEN UND VERTRETUNGEN HALTEN DIE RENDERUNG DER LAUFENDEN MEDIZINISCHEN PFLEGE BIS ZUR BESONDEREN VERTEILUNG AN

Bei Fragen können Sie sich von Montag bis Freitag an unseren Hilfeservice wenden, indem Sie Tel anrufen. : (343) 231-00-00 (Mehrkanal), 8-800-2000-300 (kostenlose Anrufe innerhalb von RF)

Um ein neues Datum der Krankenhauseinweisung zu vereinbaren, werden Sie von einem Spezialisten des Kontaktzentrums angerufen, wenn die Klinik wieder arbeitet.

ALLE INFORMATIONEN ÜBER DEN BETRIEBSART DER KLINIK KÖNNEN AUF DER WEBSITE DES ZENTRUMS WWW.EYECLINIC.RU FINDEN,

ODER NACH TELEFONNUMMER: (343) 231-00-00.

ANALYSE UND ERFORDERLICHE BERATUNGEN VON SCHMALEN SPEZIALISTEN VOR DER KRANKENHAUS MÜSSEN WIEDER WIEDERHOLT WERDEN.

CENTER NEWS. lerne mehr über uns!

MNTK "Augenmikrochirurgie" Fedorov

MNTK "Eye Microsurgery" Fedorov aus Moskau wurde 1986 für die Entwicklung und Implementierung wirksamer Methoden zur Diagnose und Behandlung von Augenkrankheiten eröffnet.

Derzeit ist "Eye Microsurgery" ein weltberühmter und größter ophthalmologischer Komplex in Russland, der über 11 Niederlassungen im ganzen Land verfügt und Erwachsenen und Kindern spezialisierte High-Tech-Unterstützung bietet..

Die Moskauer Fedorov-Klinik hat mehrere Abteilungen: wissenschaftliche und organisatorische Abteilungen, wissenschaftliche und klinische Abteilungen (vitreoretinale Chirurgie, Laserchirurgie, Glaukomchirurgie, ophthalmologische Onkologie, rekonstruktive plastische Chirurgie, Radiologie, Transplantationschirurgie, therapeutische Chirurgie, intraokulare Korrektur, Linsenchirurgie, Mikrochirurgie und funktionelle Augenrehabilitation bei Kindern), medizinische Abteilungen (Poliklinik, Beratungs- und Diagnosezentrum, Abteilung für klinische und funktionelle Diagnostik, Abteilung für Kontaktsichtkorrektur).

Dienstleistungen

In der MNTK "Augenmikrochirurgie" führt Fedorov komplexe Untersuchungen von Patienten und Operationen mit unterschiedlichem Komplexitätsgrad für alle Augenkrankheiten durch.

Die Fedorov-Klinik bietet eine breite Palette von Dienstleistungen an, darunter:

Diagnostik von Krankheiten, einschließlich: Autorefraktometrie, Autokeratomie, Visometrie, quantitative Schwellenperimetrie, berührungslose und kontaktbedingte Pneumotonometrie, Ultraschallbiometrie und Keratopachymetrie, optische berührungslose Biometrie, Ultraschallbiomikroskopie, Bestimmung der Netzhautschärfe, Mikroskopie, Endothelvisualisierung Biomikroskopie, optische Kohärenztomographie, Hornhauttopographie, Nervenfaserschichtdicke, ophthalmologische und onkologische Untersuchungen; Korrektur des Kontaktsehens; chirurgische und konservative Behandlung aller Augenkrankheiten wie Glaukom, Katarakt, Myopie, Strabismus, Pathologie der Netzhaut und Hornhaut, Tränenwege.

Die medizinischen Leistungen im Zentrum werden sowohl im Rahmen der obligatorischen Krankenversicherung als auch auf Kosten des Bundeshaushalts kostenlos erbracht und auf Kosten der persönlichen Ersparnisse der Bürger bezahlt.

Reise

Die Moskauer Klinik "Eye Microsurgery" kann von der U-Bahn-Station "Petrovsko-Razumovskaya" mit den Bussen Nr. 114, 167, Routentaxis Nr. 114, 167, 206k erreicht werden; oder von den U-Bahn-Stationen "Savelovskaya" und "Timiryazevskaya" mit dem Bus oder dem Routentaxi №206; von der U-Bahnstation "Botanichesky Sad" mit Bus oder Kleinbus №154 bis zur Haltestelle "Institut für Augenmikrochirurgie".

Ärzte des IRTC "Augenmikrochirurgie" Fedorov

Bewertungen von IRTC "Eye Microsurgery" Fedorov

Mir hat es sehr gut gefallen, aufmerksame Haltung.

Am 6. April wurde er mit der Diagnose Katarakt in die Abteilung aufgenommen, das Auge konnte kaum Farben unterscheiden. Am 7. April wurde die Operation von Dr. Sorokaletov Grigory Vladimirovich hervorragend durchgeführt. Das Sehvermögen ist fast vollständig wiederhergestellt! Vielen Dank, dass Sie solche Ärzte von Gott mit goldenen Händen und einer sensiblen Haltung gegenüber ihren Patienten haben! Es würde mehr solche Ärzte geben. Ich möchte allen Mitarbeitern der Abteilung herzliche Worte für ihre Aufmerksamkeit und Betreuung der Patienten sagen! Vielen Dank!

Es schien mir fast unmöglich, den Eintrag in der OMS-Richtlinie zu verwenden. Daher wurde die Umfrage gegen eine Gebühr durchgeführt.

Ich kam bei MNTK an, nachdem ich zwei andere bekannte Augenzentren in Moskau nicht sehr erfolgreich besucht hatte. Ich war beeindruckt von der Größe des I. Fedorov. Es ist nur ein Reich in der Augenheilkunde. Auffällig sind die potenziellen Fähigkeiten dieses Zentrums, die Ausstattung, die Qualifikation der Ärzte und die durchdachte Ausrichtung des gesamten Systems der Patientenaufnahme. Und ich erzähle Ihnen dies unter Berücksichtigung der Tatsache, dass ich in einer nicht sehr erfolgreichen Zeit für alle in Quarantänemaßnahmen im ganzen Land im Zusammenhang mit dem Coronavirus geraten bin, wenn die MNTK in einem eingeschränkten Modus arbeitet. Der erste Stock der Poliklinik: freundliches Sicherheitspersonal, bereit zu helfen und zu beraten; korrekte und freundliche Rezeptionistin; angenehme Kassierer, die ihre Arbeit schnell erledigen. All dies scheint selbstverständlich, aber Sie werden es nicht überall finden. Ich mochte das Layout des ersten Stockwerks, das für Menschen mit möglichen Sehbehinderungen konzipiert wurde und in dem alle Dienste des Stockwerks sichtbar sind. Für mich persönlich war es wichtig, mich aufgrund des Auftretens von Sehstörungen unsicher zu fühlen. Primärdiagnostik in Raum 422, Dr. A. Selezneva Dieser Arzt ist eine Schlüsselperson in der Patientenversorgung. Ich sage das als Person, die selbst in der Bezirksklinik arbeitet. Dr. Selezneva ist eine Kommandantin ihrer Art, die die Patienten, die gekommen sind, schnell, klar und gleichzeitig sehr freundlich empfängt. Man fühlt, dass alles unter ihrer Kontrolle ist. Alle Handlungen sind perfektioniert, die Worte sind klar, sprechen klar und deutlich, sehr freundlich, mit Sinn für Humor und bereit zu wiederholen, wenn Sie verwirrt sind und etwas nicht verstehen. Dann hatte ich einen Ultraschall von Doktor T. A. Cherapkina. Auch freundlich und professionell. Ultraschall macht gründlich, eine Beschreibung mit Fotos und eine detaillierte Beschreibung (glauben Sie mir, das wird nicht überall gemacht). Abschließend habe ich Dr. T. V. Melnikova gesehen, dessen Spezialisierung mich zunächst erschreckte (Augen-Onkologe). Aber ich habe Probleme mit den Augenmuskeln, und der Augenonkologe ist genau der Arzt, der sich mit den Augenmuskeln befasst. Dank Dr. Melnikova, der mir eine Behandlung verschrieb, ging ich mit Hoffnung und Verständnis, in welche Richtung ich bei meinen Problemen vorgehen sollte. Wir werden in einem Monat zur Kontrolle zurück sein. Vielen Dank an alle Ärzte und Mitarbeiter des IRTC. Gesundheit, Geduld und Erfolg.

Ich, Viktor Mikhailovich Charkin, bedanke mich ganz besonders bei dem Team von "Eye Microsurgery", Ärzten und Krankenschwestern. Mein besonderer Dank gilt dem Chirurgen Sorokoletov Grigory Vladimirovich für seine goldenen Hände, für die Aufmerksamkeit und die gute Behandlung der Patienten. Ich bin blind aus der Region Saratow gekommen und gehe sehend. Vielen Dank an Natalia Yaroslavovna Glinchuk für ihr freundliches Herz. Ich wünsche allen Gesundheit, Ausdauer und Geduld mit den Kranken. Bleiben Sie die gleiche Art, aufmerksam, viel Glück in Ihrer beruflichen Tätigkeit, Jugend und Stärke. Gott segne euch alle!

Komplette umfassende Diagnose

zur Erkennung von Katarakten und Glaukomen in Absprache mit einem Augenarzt

Sichtprobleme? Die Welt neu entdecken!

Die effektivsten Technologien zur Diagnose und Behandlung von Augenkrankheiten

Jeden Tag geben wir den Menschen mit Hilfe der modernsten und bewährten Technologien, die der große Akademiker Svyatoslav Nikolaevich Fedorov entwickelt hat und der seine Schüler seit vielen Jahren verbessert, ein hervorragendes Sehvermögen. Wir sind davon überzeugt, dass die einzigartige Forschung und Ausstattung unseres Zentrums, ein exzellentes Ärzteteam und die aufmerksame Haltung aller Mitarbeiter zu jedem Patienten uns helfen werden, weiterhin die höchste Qualität der medizinischen Versorgung aufrechtzuerhalten..

Der Leiter des Zentrums ist Mikhail Grigorievich Kolotov, ein Kandidat der medizinischen Wissenschaften, ein Arzt der höchsten Kategorie, Mitglied der Europäischen Gesellschaft für refraktive und Kataraktchirurgen. Seit 1990 arbeitete er in der Tambow-Abteilung der Augenmikrochirurgie MNTK und war verantwortlich für die Refraktionsabteilung. Mehr als 27 Jahre Erfahrung in der laserrefraktiven Chirurgie. Während seiner Arbeit führte er rund 28.000 Operationen in verschiedenen Komplexitätskategorien durch. Er ist Autor von 65 wissenschaftlichen Arbeiten und 4 Patenten für Erfindungen auf dem Gebiet der Augenheilkunde. Nimmt jährlich an rein russischen und internationalen Kongressen teil.

Über uns

Der berühmte sowjetische und russische Augenarzt Swjatoslaw Fjodorow ist der Entdecker, der die sowjetische Medizin berühmt gemacht hat. Seine Erfindungen wurden auf der ganzen Welt bekannt, und der Name Svyatoslav Fyodorov ging für immer in die Geschichte der Augenmikrochirurgie ein. Die Hauptsache, die der Akademiker zurückgelassen hat, ist ein großes Team von Fachleuten, die in der Lage sind, die komplexesten Augenkrankheiten zu behandeln und Gutes zu tun.

Für die Tochter einer berühmten Akademikerin, Fedorova Irina Svyatoslavna, ist die Augenheilkunde die Berufung des Lebens. Irina Fedorova verband wie ihr Vater ihr Schicksal mit der Behandlung von Augenkrankheiten. 1995 verteidigte Irina Svyatoslavna ihr internationales Medizinstudium in Italien. Heute ist sie Mitglied des italienischen Ordens der Ärzte und der American Academy of Ophthalmology.

Irina Fedorova ist nicht nur eine professionelle Chirurgin, sondern auch eine Entwicklerin auf dem Gebiet der Behandlung von Augenkrankheiten. Als Irina 1999 in ihre Heimat zurückkehrte, beschloss sie, eine eigene Augenklinik "FIS Center" zu eröffnen und Mitbürger zu behandeln. Die Rückkehr des Sehvermögens ist in fast allen Fällen schmerzlos und schnell. Vor allem, wenn Sie über umfangreiche internationale Erfahrung und mehr als 20.000 Augenoperationen verfügen.

Der Hauptvorteil des FIS-Zentrums ist seine freundliche Umgebung, die erschwinglichen Preise und die individuelle Herangehensweise an alle, da Patienten, die in die Klinik kommen, Mitglieder einer großen Familie werden. Die diagnostischen Geräte der Klinik ermöglichen es, die Krankheit in den frühesten Stadien zu erkennen und die Professionalität der Ärzte - so genau wie möglich die Ergebnisse der nachfolgenden Behandlung vorherzusagen.

Denken Sie daran, dass die rechtzeitige Pflege Ihrer Augengesundheit dazu beiträgt, eine Reihe schwerwiegender Krankheiten zu verhindern. Ein rechtzeitiger Appell an die Fachleute unserer Klinik wird diesen Prozess angenehm machen!

Augenmikrochirurgie, MNTK im. Akademiker S.N. Fedorova

Kontakte

Telefon

Offizielle Seite

Adresse

Bewertungen

MNTK "Augenmikrochirurgie"

Prominenter Wissenschaftler, Augenchirurg, Akademiker S. Fedorov - Gründer des Eye Microsurgery Center, das heute als eines der weltweit führenden ophthalmologischen Zentren anerkannt ist.

Jeden Tag führt MNTK "Eye Microsurgery" mehr als 1000 Operationen mit modernsten Geräten durch. Die entwickelten Technologien wurden auch in 11 Niederlassungen des MNTK eingeführt, die sich in großen regionalen Zentren des Landes und in 5 Zentren im Ausland befinden. So werden im IRTC für Augenmikrochirurgie jährlich mehr als 300.000 Operationen durchgeführt..

Die Einzigartigkeit von MNTK "Eye Microsurgery" basiert auf einer hohen Zuverlässigkeit der Behandlung und einer kontinuierlichen Verbesserung der chirurgischen Technologien und Technologien. In dieser Hinsicht sind Komplikationen hier 3-4 mal seltener als in der Weltpraxis der Augenheilkunde..

Die verwendeten Methoden umfassen Diamantchirurgie und milde Strahlentherapie mit Lasern der neuen Generation. Die Verwendung dieser Mittel zeigt hervorragende Ergebnisse..

Die MNTK "Augenmikrochirurgie" wird von Patienten mit Krankheiten verwendet:

• Katarakt jeglicher Art

• Myopie, Hyperopie und Astigmatismus

• Glaukom in jedem Stadium

• Schäden an Hornhaut, Glaskörper, Netzhaut und Sehnerv

Viele bei MNTK entwickelte chirurgische Technologien werden mittlerweile erfolgreich in verschiedenen russischen und ausländischen Kliniken eingesetzt, was wiederum von ihrer Zuverlässigkeit und hohen Qualität spricht..
Aufgrund der Vielfalt und hohen Qualität der Diagnostik, die bei MNTK eingesetzt wird, kann hier nicht nur jede Krankheit geheilt, sondern auch verhindert werden. Einige Arten von Operationen werden nur in diesem Zentrum durchgeführt, und die Preise für sie sind viel niedriger als weltweit.

Abteilungen des IRTC "Augenmikrochirurgie"

• Zentrum für Laserchirurgie

• Abteilung für Kataraktchirurgie und IOL-Implantation

• Abteilung für Kataraktchirurgie bei hoher Myopie

• Abteilung für Glaukombehandlung

• Abteilung für ärztliche Untersuchung und Behandlung des Glaukoms

• Abteilung für vitreoretinale Chirurgie

• Abteilung für Netzhaut-, Glaskörper- und Augen-Diabetes-Chirurgie

• Abteilung für Hornhauttransplantologie und -chirurgie. Augenbank

• Abteilung für konservative Behandlung

• Abteilung für rekonstruktive plastische Chirurgie

• Abteilung für Brillen- und Kontaktsichtkorrektur

• Abteilung für Kinderchirurgie

• Pädiatrische Abteilung für Funktionsdiagnostik und pleoptoorthoptische Behandlung

Zweige der IRTC "Augenmikrochirurgie"

Das Dekret der Regierung der UdSSR über die Eröffnung des wissenschaftlichen und technischen Komplexes von Interbranch - IRTC "Eye Microsurgery" - wurde am 24. April 1986 unterzeichnet. Das Projekt wurde konzipiert, um den wissenschaftlichen und technischen Übergang von der traditionellen Augenchirurgie zur Chirurgie unter einem Operationsmikroskop oder der Mikrochirurgie zu schaffen. Dann begann sich die Ideologie der Mikrochirurgie in der Weltaugenheilkunde zu entwickeln, und die Schule des Akademikers S. N. Fedorov erwies sich als die am weitesten fortgeschrittene in dieser Richtung..

Laut dem Projekt von 1987 bis 1989. In den größten Städten Russlands - Chabarowsk, Irkutsk, Jekaterinburg, Nowosibirsk, Orenburg, Krasnodar, Tscheboksary, Wolgograd, Kaluga, Tambow, Moskau und St. Petersburg - sollten 12 ophthalmologische Zentren in Betrieb genommen werden. Diese Zentren sollten den Bedürfnissen der Bevölkerung in der mikrochirurgischen Versorgung gerecht werden und neue Technologien in die regionale Augenheilkunde des Landes einführen..

Das Projekt wurde rechtzeitig abgeschlossen. Heute entwickelt sich die häusliche Augenheilkunde in einer wissenschaftlichen und technologischen Formation wie der Ära der mikrochirurgischen Technologien.

Der Komplex ist insofern einzigartig, als er in jeder Phase seiner Existenz nicht nur zur Erhaltung, sondern auch zur Stärkung der führenden Position in der russischen Augenheilkunde beiträgt.

IRTC "Eye Microsurgery" nach Fedorov benannt: Die Kunst unserer Chirurgen ist auf der ganzen Welt anerkannt.

Augenklinik Fedorov Augenmikrochirurgie

Die Augen sind der Teil des menschlichen Körpers, durch den er die meisten Informationen über die Welt um sich herum erhält. Daher sind ihre Krankheiten, die zu einem irreversiblen Verlust des Sehvermögens führen, immer eine Tragödie. Dies ist seit Jahrtausenden der Fall. Nur die Entwicklung moderner medizinischer Technologien hat es möglich gemacht, dieses Problem zumindest erheblich zu schwächen, wenn nicht sogar vollständig zu beseitigen..

Gründung der Fedorovskaya Augenklinik

1958 wurde am Institut für Augenkrankheiten in Cheboksary ein experimentelles mikrochirurgisches Labor in Betrieb genommen. Hier wurden unter der Führung des noch unbekannten Swjatoslaw Fedorow die ersten Operationen durchgeführt, mit denen die Revolution in der Behandlung der Sehorgane begann:

  • die erste Operation zum Ersetzen der Linse;
  • die Entstehung der IRTC "Eye Microsurgery".

Einleitung einer Linsenersatzoperation

Viele Augenkrankheiten können aufgrund ihres vernachlässigten Zustands oder altersbedingter Veränderungen im Körper nur durch chirurgische Eingriffe geheilt werden. Katarakt, Myopie, Strabismus, moderne Augenheilkunde können nur mit Hilfe der Mikrochirurgie heilen.

Der herausragende russische Augenarzt S.N.Fyodorov war einer der ersten, der damit begann. Nachdem er Mitte des letzten Jahrhunderts die erste Operation durchgeführt hatte, bei der eine künstliche Linse in ein blindes Auge implantiert wurde, was als unmöglich angesehen wurde, erlangte er in Fachkreisen nicht nur innerhalb der ehemaligen Sowjetunion, sondern auf der ganzen Welt sofort Ansehen..

Später entwickelte eine Gruppe von Fachärzten unter der Leitung von S.N.Fyodorov Methoden zur chirurgischen Behandlung nicht nur von Katarakten, sondern auch von Astigmatismus, Glaukom, Myopie, Hyperopie und vielen anderen Augenerkrankungen..

In seinem Labor war er einer der ersten, der mit der Durchführung von Operationen und der Korrektur des Sehvermögens mithilfe von Lasersystemen begann..

Gründung des IRTC "Eye Microsurgery"

Später wurde ein Forschungsinstitut auf der Grundlage eines Labors gegründet, das sich mit experimenteller und klinischer Augenchirurgie befasst. 1986 wurde das Gründungsjahr des Fedorov-Krankenhauses, das heute als S.N. Fedorov IRTC für Augenmikrochirurgie bezeichnet wird und sich unter folgender Adresse befindet: Moskau, Beskudnikovsky Boulevard, 59-a.

Der Komplex macht seinem Namen alle Ehre. Mit ihrer eigenen wissenschaftlichen und technischen Basis können hier arbeitende Mediziner sofort klinische Versuche mit neuen Behandlungsmethoden durchführen und die erfolgreichsten sofort in die tägliche Praxis einführen..

Jedes Jahr werden auf dem Gebiet der Klinik Zehntausende von Operationen durchgeführt, von denen viele die Fähigkeit erfordern, High-Tech-Behandlungsmethoden zu beherrschen. Es besteht kein Zweifel an ihrer Sicherheit und Wirksamkeit, da sie alle durch langjährige Praxis getestet wurden..

Die Ärzte des interdisziplinären Zentrums führen eine chirurgische Behandlung der meisten Augenkrankheiten sowie Operationen durch, um kosmetische Defekte der Sehorgane, ihres rekonstruktiven Kunststoffs, zu beseitigen.

Die Klinik praktiziert auch therapeutische Behandlungsmethoden mit Hilfe von Geräten und Medikamenten ohne chirurgischen Eingriff. Die Methode der Lasersichtkorrektur wird weiter verbessert und ständig angewendet, was nicht nur im Fedorov-Krankenhaus, sondern auch in anderen ophthalmologischen Zentren im In- und Ausland angewendet wird.

Nach Terminvereinbarung in der Klinik wird eine vollständige Untersuchung der Person durchgeführt, die um Hilfe gebeten hat. Die Krankenhauslabors führen die erforderlichen Tests durch. Während der Untersuchung wird ein Programm nach einem individuellen Ansatz für jeden Patienten durchgeführt..

Im sektorübergreifenden Komplex wird ein soziales Programm durchgeführt, um die Verfügbarkeit innovativer Behandlungsmethoden auch in den entlegensten Regionen des Landes sicherzustellen..

Regionale Zentren für Augenmikrochirurgie

Seit seiner Gründung hat das zentrale Fedorovskaya-Krankenhaus viele regionale Zentren des Landes und der Nachbarländer hervorgebracht, die sich in den Städten befinden:

  • Kaluga;
  • Krasnodar;
  • Nowosibirsk;
  • Orenburg;
  • Chabarowsk;
  • St. Petersburg;
  • Tambow;
  • Irkutsk;
  • Cheboksary;
  • Wolgograd;
  • Kischinjow.

Darüber hinaus gibt es in vielen anderen Städten Regionalbüros. Die Ausstattung der regionalen Kliniken unterscheidet sich in ihren Fähigkeiten und ihrer Zuverlässigkeit nicht von der technischen Ausstattung des Moskauer Zentrums. Gleichzeitig haben viele Kliniken in den Regionen ihre eigenen Merkmale..

Beispielsweise verwendet das Krasnodar Ophthalmological Center, das einzige in Südrussland, in seiner Arbeit Femtosekundenlaser der neuesten Modifikationen, die die ideale Genauigkeit der Operationen gewährleisten..

Hier entwickeln sie eigenständig neue Methoden zur Heilung bisher hoffnungsloser Krankheiten. Tambow, Wolgograd und andere regionale Kliniken haben ihre eigenen Merkmale..

Bewertungen über die Klinik S. N. Fedorov

Ich wurde im Fedorovskaya-Krankenhaus untersucht. Ich habe mich nicht mit der Wahl geirrt, ich bereue es überhaupt nicht. Eine solche aufmerksame Haltung ist nicht überall zu finden. Es gibt natürlich Warteschlangen, viele Leute kommen zur Behandlung. Dank der hervorragenden Organisation ist das Vorhandensein von Warteschlangen jedoch kaum wahrnehmbar. Vielen Dank an die Klinikmitarbeiter für ihre Arbeit!

Die Behandlung verlief großartig! Ich begann außergewöhnlich gut zu sehen! Vielen Dank an das hervorragend ausgebildete Personal. Es werden so viele Menschen hier behandelt, aber die Qualität der Behandlung bleibt von ihrer besten Seite und nimmt nicht ab.!

Ich hörte auf den Rat von Freunden und ging zur Behandlung in die Fedorov-Klinik in Moskau. Dank hervorragender Ärzte ist das Sehvermögen jetzt hervorragend. Nur die Warteschlangen sind lang, viele Patienten kommen zur Behandlung, weil die Klinik gut ist.

Offizielle Website der Fedorovskaya Augenklinik

Einzelinformationsraum der Landeshaushaltsanstalt "MNTK" Augenmikrochirurgie "
Sie. acad. S.N. Fedorova

MNTK "Eye Microsurgery", gegründet von einem herausragenden Wissenschaftler, Augenchirurgen, Akademiker Svyatoslav Fedorov, gilt zu Recht als eines der führenden ophthalmologischen Zentren der Welt. Täglich werden hier mehr als 1200 Augenoperationen mit den neuesten Technologien durchgeführt, die in 11 Niederlassungen der MNTK in großen regionalen Zentren Russlands und in 5 Zentren im Ausland entwickelt, getestet und implementiert wurden. Dies entspricht mehr als 300.000 Operationen pro Jahr.

Die Einzigartigkeit der Klinik liegt in der hohen Zuverlässigkeit der Behandlung und der kontinuierlichen Verbesserung der diagnostischen und chirurgischen Technologien. Daher ist die Anzahl der Komplikationen 3-4 mal geringer als in der Weltaugenheilkunde. Wir sind immer bereit, Ihnen zu helfen!

FSBI IRTC "Augenmikrochirurgie" ihnen. Akademiker Svyatoslav Fedorov,
127486, Moskau, Beskudnikovskiy Boulevard, 59A

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen