Make-up nach der Form der Augen. Augen Make-up Schema für verschiedene Formen

Augenform-Make-up - Ein Artikel darüber, wie Augenform und Make-up zusammenhängen. Wir alle haben von Geburt an eine andere Form von Gesicht, Nase, Lippen und Augen. Daher müssen wir beim Auftragen von Make-up entsprechend der Augenform (siehe Foto, Video) auf die Struktur des Gesichts achten. Die Technik, mit der es direkt angewendet wird, hängt davon ab. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Make-up entsprechend der Augenform und den Augenformen richtig herstellen. Wir empfehlen, solche interessanten Artikel zu lesen: Make-up für grüne Augen, einfaches Make-up für jeden Tag.

Augenform Make-up: Make-up-Techniken für verschiedene Augenformen

Wie man Augenform Make-up macht: Schritt für Schritt Foto. Nahe liegende Augen. Das Problem bei eng anliegenden Augen ist, dass sie die richtige Symmetrie und Proportionalität des Gesichts brechen. Oft sind solche Augen klein und müssen visuell vergrößert und voneinander "entfernt" werden.

Lidschatten anwenden. Um die Augen weiter auseinander erscheinen zu lassen, erhellen Sie die inneren Augenwinkel. Tragen Sie Lidschatten auf die Mitte des oberen beweglichen Augenlids auf. Verwenden Sie dazu weiße matte oder perlmuttfarbene Schatten. Tragen Sie einen dunklen Lidschatten auf den festen oberen Deckel auf und bringen Sie den unteren ein. In Richtung der Tempel mischen.

Make-up für tief sitzende Augen. Bei dieser Art von Augen müssen Sie das obere bewegliche Augenlid, den Augenwinkel und das untere Augenlid von der Ecke zur Mitte aufhellen. Tragen Sie einen dunklen Lidschatten auf ein festes, hervorstehendes Augenlid auf. Tragen Sie keinen dunklen Lidschatten auf das sich bewegende Augenlid auf. Dadurch werden die Augen optisch kleiner und "vertiefen" sie noch mehr..

Gesenkte Augen. Diese Art von Auge ist am häufigsten bei älteren Frauen. Es ist sehr wichtig, den äußeren Augenwinkel visuell anzuheben. Decken Sie dazu das gesamte obere Augenlid mit hellen Schatten ab. Tragen Sie einen dunklen Farbton auf die äußere Ecke des beweglichen und festen oberen Augenlids auf und mischen Sie es leicht zur Seite. Dadurch wird das überhängende Augenlid angehoben, um einen offeneren Blick zu erhalten..

Achten Sie auf die Augenbrauen. Bei einer solchen Augenstruktur sollten sie angehoben werden. Um sie optisch größer zu machen, tragen Sie leichtes Perlmutt unter den Augenbrauen auf..

Färben Sie nicht alle Wimpern mit Tinte, sondern von der Mitte bis zur äußeren Ecke.

Make-up für pralle Augen. In diesem Fall werden hauptsächlich Schatten eines dunklen Schattens verwendet. Tragen Sie sie auf die oberen und unteren Augenlider auf, ohne die Augenbrauenlinie zu erreichen, und mischen Sie sie gut. Dadurch werden die Augen optisch kleiner. Verwenden Sie keinen Eyeliner für solche Augen - er rundet sie noch mehr ab. Tragen Sie Schatten eines hellen Schattens oder Perlmuttes unter die Augenbrauen auf.

Make-up für weit aufgerissene Augen. Die Hauptaufgabe besteht darin, die Augen visuell näher zu bringen. Tragen Sie dazu einen mittleren Schatten (beige, grau) auf das gesamte obere Augenlid auf. Wenden Sie dunkle Schatten auf die äußere Ecke des oberen beweglichen und festen Augenlids an und mischen Sie sie nach innen und außen. Um die Augen näher zusammenzubringen, zeichnen Sie das obere Augenlid ausgehend von der inneren Ecke mit einem dunklen Eyeliner aus. Tragen Sie dunklen Lidschatten auf den gesamten unteren Lidbereich auf.

Loses (geschwollenes) Augenlid. Typische Vertreter sind Mädchen mit asiatischem Aussehen. Tragen Sie für einen offeneren Blick hellere Schatten unter der Stirn und dem inneren Augenwinkel auf. Verwenden Sie einen dunkleren Schatten, um den äußeren Augenwinkel abzudunkeln. Mischen Sie sie bis in die Mitte des Auges und nach außen. Richten Sie das untere Augenlid mit dunklen Schatten aus.

Weiteres Make-up entsprechend der Augenform - Video der Meisterklasse, wie man das richtige Make-up für die Art des Gesichts und die Augenform auswählt.

Make-up nach der Form der Augen. Video Make-up für verschiedene Augenformen

Wie Sie das richtige Make-up für sich selbst auswählen

Make-up ist ein alltäglicher Bestandteil des Lebens der Mehrheit des fairen Geschlechts. Trotzdem werden nicht alle eine klare Antwort auf die Frage geben können, wie Sie das richtige Make-up für sich selbst auswählen können..

Jedes Make-up sollte so organisch wie möglich aussehen

Make-up entspricht der Art des Aussehens

Die Hauptaufgabe eines Make-ups besteht darin, die Vorteile des Aussehens hervorzuheben und die Aufmerksamkeit abzulenken oder seine offensichtlichen Mängel zu verschleiern. In dieser Hinsicht ist das Problem, welches Make-up zu wählen ist, nicht nur eine Frage des Begehrens. Bei der Auswahl von Schatten, Lippenstift und anderen Kosmetika sollten eine Reihe von Faktoren berücksichtigt werden:

  • Es muss festgelegt werden, was durch Kosmetika am deutlichsten sichtbar gemacht werden soll: Augen, Lippen;
  • Berücksichtigen Sie die Hauptmerkmale des Erscheinungsbilds wie Augenbrauenform, Gesicht, Augenfarbe, Haut und Haare.
  • Berücksichtigen Sie einige individuelle Merkmale, z. B. eine niedrige Stirn, hohe Wangenknochen, einen Buckel in der Nase usw..

Abhängig von den aufgeführten Merkmalen wird nicht nur die Art des Make-ups ausgewählt, sondern auch die Art seiner Anwendung.

Augenfarbe Make-up

Die Augenfarbe bestimmt maßgeblich das zu wählende Make-up.

Die Augenfarbe ist sehr wichtig bei der Auswahl einer Lidschatten-Palette

Blaue und graue Augen

Für blaue und graue Augen wird empfohlen, tiefbraune, pfirsichfarbene, lila, goldene und dunkelgraue Töne zu wählen. Der Schatten der Schatten sollte dunkler als die Farbe der Augen gewählt werden. Andernfalls sieht letzteres zu langweilig aus. Bei der Auswahl von Mascara sollten Sie nicht Schwarz wählen. Brauntöne sind besser. Sie betonen die blaue Farbe der Iris effektiver.

Grüne Augen

Alle Bronze-, Gold- und Brauntöne sehen auf grünen Augen gut aus. Pflaumen-, rosa und lila Lidschatten funktionieren auch. Kalte Farben sollten vermieden werden. Silber oder Blau lassen Ihre Augen stumpf aussehen.

Braune Augen

Es ist besser, einen Eyeliner mit einer grünen Iris zu wählen, nicht schwarz, sondern bronze oder gold.

Für Make-up auf braunen Augen sollten Sie sich für Farben wie Blau, Dunkelgrün, Lavendel entscheiden. Sie können effektiv mit weniger lebendigen Farben kombiniert werden. Schwarze Wimperntusche mit braunen Augen funktioniert am besten.

Augenform Make-up

Die Form der Augen bei der Auswahl des Make-ups muss ebenfalls berücksichtigt werden..

ovale Form

Die ovale Form der Augen ist am häufigsten. Es gilt als klassisch. Gleichzeitig sind die Augäpfel nicht zu tief, ragen aber auch nicht hervor. Diese Art von Augen beim Erstellen von Make-up beinhaltet eine visuelle Verlängerung ihres Schnitts. Um den angegebenen Effekt zu erzielen, müssen Sie die obere Wimpernreihe sorgfältig übermalen und dünne Pfeile machen. Tragen Sie einen Textmarker auf den Raum unter den Augenbrauen auf. Um das Aussehen aufzuhellen, müssen Sie eine kleine Menge dunkles Pigment auf die Außenseite des oberen Augenlids auftragen. Es muss sorgfältig beschattet werden..

Tief gesetzte Augen

Wenn die Augen hoch stehen, scheint der Blick einer Frau, unabhängig davon, ob sie brünett oder blond ist, schwer zu sein. Der Hauptzweck von Make-up in diesem Fall ist es, den Look offener zu machen. Ein gutes Beispiel dafür, welches Make-up Sie wählen sollten, um Ihr Ziel zu erreichen, ist:

  • Tragen Sie einen Textmarker auf den Stirnraum auf.
  • Wimpern mit schwarzer Wimperntusche schminken;
  • Tragen Sie leichte Perlglanzschatten auf die Augenlider auf.

Wichtig! Jeder Fachmann wird die Tatsache bestätigen, dass die Verwendung eines dunklen Eyeliner bei eng anliegenden Augen den Look noch schwerer macht..

Nahe liegende Augen

Dieser Gesichtstyp nimmt einen kleinen Abstand zwischen den Augen an. Infolgedessen sieht das Gesicht etwas unverhältnismäßig aus. Die Aufgabe des Make-ups besteht darin, den Abstand zwischen den Augäpfeln visuell zu vergrößern. Der einfachste Weg, dies zu erreichen, besteht darin, einen Farbverlauf auf das obere Augenlid aufzubringen. Der innere Teil des Augenlids wird mit pastellfarbenen Schatten aufgehellt. Ein Drittel des unteren Augenlids wird mit einem Bleistift eingeführt und leicht schattiert. Die extremen Wimpern in der Nähe des äußeren Teils der Augen sind nicht überflüssig, um sie in mehreren Schichten zu übermalen, um den Effekt zu verstärken.

Wichtig! Beim Formen von Augenbrauen mit eng anliegenden Augen wird dringend empfohlen, die Vegetation so sorgfältig wie möglich vom Nasenrücken zu entfernen. Dadurch wird der optische Abstand zwischen den Augenhöhlen etwas größer..

Breite gesetzte Augen

Ein weites Erscheinungsbild bedeutet, dass der Abstand zwischen den Augäpfeln größer ist als die Länge, die jedes Auge hat. Bei der Auswahl des Make-ups ist es wichtig, den visuellen Effekt der Verengung des Interokularraums zu erzielen. Maskenbildner verdunkeln meistens den inneren Teil des Augenlids, um das Problem zu lösen, während sie gleichzeitig den äußeren hervorheben. Tinte wird oft verwendet, um nur mittlere Zilien zu übermalen. Beim Formen der Augenbrauen wird empfohlen, die Köpfe mit einem Bleistift ein wenig zum anderen zu bringen.

Make-up nach Gesichtstyp

Es gibt verschiedene Arten von Gesichtern:

  • klassisch;
  • Oval;
  • runden;
  • rechteckig;
  • Quadrat;
  • dreieckig.

Die Frage, wie das richtige Make-up für jeden Typ ausgewählt werden soll, wird individuell entschieden.

Die Gesichtsform ist bei der Auswahl einer Tonanwendung von größter Bedeutung

In der klassischen Form ist es wichtig, drei Zonen in gleichen Anteilen zu halten: Stirn, Nasenaugen und Mundkinn. Die Länge des Auges sollte gleich dem Abstand zwischen den Augen sein, die Breite der Nasenspitze sollte gleich bleiben. Ebenso wichtig ist es, die Falte zwischen dem beweglichen und dem festen Teil der Augenlider sichtbar zu machen..

Viele halten den ovalen Gesichtstyp für ideal. In diesem Fall sollte das Make-up vom zentralen Teil des Gesichts in Richtung der Schläfen und Ohren aufgetragen werden..

Wenn Ihr Gesicht quadratisch ist, ist es wichtig, die Ecken mit Make-up zu erweichen und den Kinnbereich ein wenig zu verengen. Sie können dies mit einem dunkleren Puderton tun und erröten. Auf die Wangenknochen wird eine dunkle Terrakottabasis aufgetragen. Die Augen sind von der inneren zur äußeren Ecke gemalt und schattieren die Schatten fast bis zur Augenbrauenlinie.

Für eine runde Fläche sind gleiche Länge und Breite typisch. Das Kinn ist meist nicht zu ausgeprägt. Zur visuellen Verlängerung wird ein dunkler Ton entlang des gesamten Ovals aufgetragen, das Make-up wird im zentralen Teil des Gesichts konzentriert.

Ein rechteckiges Gesicht deutet normalerweise auf einen stark ausgeprägten Unterkiefer hin. Sie erweitern ein solches Gesicht, indem sie horizontale Linien zeichnen und die Seitenflächen mit einem helleren Puderton aufhellen.

Schließlich erfordert ein dreieckiges Gesicht mit einem spitzen Kinn auch eine gewisse Erweichung der Linien, insbesondere im unteren Teil. In diesem Fall sind in der Regel die Schläfenzonen und Seitenflächen der Stirn abgedunkelt. Es wird empfohlen, das Rouge etwas über der Oberfläche der Wangenknochen aufzutragen..

Make-up nach Stil

Stil Make-up kann sehr unterschiedlich sein. Die allgemeinste Klassifizierung kann wie folgt sein:

  • Tag;
  • Sport;
  • Make-up ohne Make-up;
  • Abend;
  • Hochzeit.

Bei den ersten drei Optionen ist alles relativ klar und einfach. Wenn Sie Kosmetika auftragen, sollten Sie die oben angegebenen Tipps verwenden und die am besten geeigneten Kosmetika für Kleidung, Hautfarbe, Gesichtstyp und andere Merkmale des Aussehens und ihrer Farbtöne auswählen.

Abend Make-up in Bezug auf Farbschemata wird oft unter dem Kleid gemacht, in dem es ausgehen soll, oder beinhaltet einfach die Verwendung von helleren und gesättigten Farben. Eine rote oder sehr dunkle Lippenstiftfarbe ist in diesem Fall durchaus akzeptabel.

Wenn sich herausstellt, dass die Hochzeit ein Grund für das Auftragen von Make-up ist, schminken sich nur wenige Menschen selbst und ziehen es vor, sich von Spezialisten helfen zu lassen. Ein gutes Make-up-Studio oder ein Schönheitssalon gibt es in der Regel an fast jedem Ort. In diesem Fall müssen Sie nicht darüber nachdenken, wie Sie einen Lippenstift auswählen, der zu Ihrem Make-up passt, und die Art des Aufbringens des Eyeliner nicht verpassen. Ein erfahrener Spezialist (vorausgesetzt, er ist es) wird die vor ihm gestellte Aufgabe perfekt bewältigen und die Braut an einem der wichtigsten Tage ihres Lebens unwiderstehlich machen.

Hochzeits Make-up muss nicht geeky sein

Make-up nach Farbtyp

Es gibt vier Hauptfarbtypen für den Außenbereich:

Wichtig! Der faire Sex muss sehr genau wissen, zu welchem ​​Farbtyp sein Aussehen gehört. Davon hängt nicht nur die Make-up-Palette ab, sondern auch die Garderobe und der Schmuck..

Für den Herbstfarbtyp ist Make-up in Brauntönen oder Haartönen geeignet, die der Haarfarbe nahe kommen. Lippenstift kann burgunderrot, rostig, braun und terrakottafarben sein. Rot auf den Lippen sieht auch ziemlich organisch aus. Wimperntusche und Brauenstift sollten näher an Braun gewählt werden.

Die Besitzer des Frühlings-Erscheinungsbildes scheinen von innen zu leuchten, da ihre Haut sehr hell ist. Leichtes, fast transparentes Make-up in warmen Farbtönen unterstreicht die Schönheit.

Für den Winterfarbtyp können Sie die hellsten Schattierungen von Schatten und Lippenstiftfarben verwenden. In diesem Fall darf gleichzeitig auf Lippen und Augen fokussiert werden..

Der Sommerfarbtyp wird in kalt und weich unterteilt. Im ersten Fall wird empfohlen, Rosa-, Grau- oder Brauntöne mit einem kalten Farbton zu wählen. Der Eyeliner ist entweder dunkle Schokolade oder grau-blau. Verschiedene bläulich-rosa und Beerentöne sehen auf den Lippen gut aus. Für den milden Sommer sind in diesem Fall alle weichen und gedämpften Farbtöne geeignet, die so nah wie möglich an der Natur liegen..

Schlechtes Make-up ist eine Katastrophe

Tipps für Maskenbildner

Es gibt einige Tricks, die viele Maskenbildner in der Praxis anwenden. Es wird sehr interessant sein, sich mit ihnen vertraut zu machen, um sie anschließend in Ihrer eigenen Praxis anzuwenden:

  1. Mattbrauner Lidschatten kann verwendet werden, um das Gesicht zu korrigieren und zu formen.
  2. Mascaras mit großen Bürsten sollten nur bei langen Wimpern verwendet werden. Wenn die Zilien relativ kurz sind, funktioniert es nicht normal, sie mit einem solchen Werkzeug zu bemalen..
  3. Nach Abschluss des Make-ups müssen Sie Ihr Gesicht mit einer matten Serviette abtupfen.
  4. Jedes Make-up sollte mit den Augen beginnen..
  5. Zobelborstenbürsten eignen sich am besten für Fundamente..

Augen Make-up und Form. Nützliche Tipps von Maskenbildnern

Jede Frau hat bestimmte Eigenschaften, die bei der Erstellung eines schönen Make-ups berücksichtigt werden müssen. Das Oval des Gesichts, die Farbe und Form der Augen, Augenbrauen, Lippen und Nase sind für jeden unterschiedlich, aber manchmal müssen solche individuellen Merkmale nur geringfügig korrigiert werden, um dem idealen Erscheinungsbild näher zu kommen und ein hervorragendes Bild zu erzeugen. Dies kann durch den Rat von professionellen Maskenbildnern unterstützt werden. Bei der Herstellung von Augen müssen sowohl die Form der Augen als auch ihre Farbe berücksichtigt werden..

So bestimmen Sie die Form der Augen?

Unter Berücksichtigung der Besonderheiten, die nur Ihnen eigen sind, können Sie einige Formen korrigieren und dem Erscheinungsbild einen individuellen Stil verleihen. Wie kann man die Form der Augen bestimmen? Nur in den Spiegel schauen ist genug. In diesem Fall muss darauf geachtet werden, wie sich die inneren und äußeren Augenwinkel befinden. Sind sie angehoben oder leicht abgesenkt? Vielleicht befinden sie sich auf derselben Linie, wenn Sie sie durch die äußeren Ecken ziehen.?

Sie müssen auch auf die Ausbuchtung des Auges achten. Möglicherweise haben Sie große, gewölbte oder eingefallene, tief sitzende Augen. Ein wichtiges Kriterium ist der Abstand zwischen ihnen. Schlaffe Augenlider sind nicht nur eine Folge von Übergewicht, sondern auch erblich bedingt. Vielleicht haben Sie große oder umgekehrt kleine Augen. All diese Faktoren müssen bei der Erstellung von Make-up berücksichtigt werden, um ihre Schönheit hervorzuheben und den Gesamtstil und das Erscheinungsbild nicht zu beeinträchtigen..

Die Hauptformen menschlicher Augen sind:

  • weit auseinander gesetzt;
  • eng anliegend;
  • tief gesetzt;
  • konvex;
  • mit einem hängenden Augenlid;
  • mandelförmig;
  • orientalisch oder asiatisch;
  • mit abgesenkten Außenecken;
  • groß;
  • klein.

Manchmal ist es ziemlich schwierig, nur durch einen Blick in den Spiegel festzustellen, welche Art von Augenform Sie haben. Foto ist die beste Lösung für dieses Problem. Entspannen Sie Ihr Gesicht und machen Sie ein Foto, das nah genug ist, um Ihre eigenen Augen genau zu betrachten. Wenn die Muskeln in Ihrem Gesicht entspannt sind, ist es nicht schwierig, Ihren Typ oder ihre Kombination zu bestimmen. Die Form der Augen und die Form des Gesichts sind eng miteinander verbunden. Anhand dieses Kriteriums können Sie bestimmen, ob sie eng, breit oder normal eingestellt sind. Dies ist auf dem Foto leicht zu erkennen, wenn Sie auf die Breite des Gesichts und die Position der Augen darauf achten. Diese Methode ist nicht sehr problematisch und vermittelt sofort eine Vorstellung davon, ob einige Merkmale Ihres Gesichts vorhanden sind. Augenform und -farbe sowie Hautzustand und -ton sollten bei der Auswahl des Make-ups berücksichtigt werden. Denken Sie immer an ein Farbschema, das sich gut einfügt und die individuelle Schönheit jeder Frau hervorhebt..

Breites Set

Weit auseinander liegende Augen befinden sich weit vom Nasenrücken entfernt, näher an den Schläfen. Dies führt zu einem Ungleichgewicht in der Gesamtwahrnehmung des Gesichts und die Hauptaufgabe besteht darin, den Abstand zwischen den inneren Augenwinkeln visuell zu verringern. Zur Korrektur wird ein heller Ton verwendet, der unter der Augenbraue angewendet wird, und der Hauptton, der eher dunkel ist, über die gesamte Oberfläche des Augenlids. Es ist notwendig, den inneren Augenwinkel abzudunkeln, die Wimpern von Beginn ihres Wachstums an zu färben und vorsichtig in einem Winkel zum Beginn der Augenbraue, näher am Nasenrücken, zu schattieren. In diesem Fall werden die Wimpern gleichmäßig gestrichen, wobei nicht zu vergessen ist, sie vom Beginn des Wachstums an in der Nähe des inneren Augenwinkels zu übermalen.

Close-Set

Eng anliegende Augen sind immer leicht zu erkennen: Sie befinden sich ziemlich nahe an der Mitte des Nasenrückens. Die Hauptaufgabe in diesem Fall besteht darin, den Abstand zwischen ihnen visuell zu vergrößern. Um dies zu erreichen, müssen Sie leichte Schatten auf die innere Ecke auftragen, um den Look zum Leuchten zu bringen, und den Abstand zwischen Nasenrücken und Auge leicht vergrößern. In diesem Fall liegt der Schwerpunkt auf der äußeren Ecke, wo ein dunkler Akzent angewendet wird, der sorgfältig in Richtung Schläfe und nach oben schattiert wird, wodurch der Einschnitt visuell vergrößert wird. Bei Verwendung eines Eyeliner oder Bleistifts werden die Konturen so nahe wie möglich an der Wimpernlinie angebracht. Sie beginnen, einen solchen Eyeliner von der Mitte des Auges bis zur äußeren Ecke zu erzeugen. Die Hauptprinzipien sind die Betonung des äußeren Augenwinkels und das Fehlen eines solchen auf dem inneren. Beim Färben der Wimpern mit Mascara wird auf den äußeren Teil geachtet. Sie müssen malen und sie gut nach oben in Richtung der Schläfen ziehen.

Tief gesetzt

Tief sitzende Augen sind schwer mit anderen Augentypen zu verwechseln. Die Hauptaufgabe besteht darin, die Augen hervorzuheben und in den Vordergrund zu rücken, um sie hervorzuheben. Hierzu werden die folgenden Techniken verwendet: Lichtschatten werden auf die innere Ecke und unter die Augenbraue aufgebracht, wodurch die Augen strahlen und aus der Tiefe ein wenig hervorgehoben werden. Mittlere Schattierungen werden nur entlang der Wachstumslinie der Wimpern ausgeführt, und die Konturen werden vom inneren zum äußeren Augenwinkel aufgetragen. In diesem Fall sollte die Eyeliner-Linie so dünn wie möglich sein. Wenn Sie Wimpern färben, müssen Sie den äußeren Augenwinkel herausziehen und die Wimpern gut übermalen.

Auch die akzentuierten unteren Wimpern drücken das Auge ein wenig nach vorne. Glänzende perlmuttfarbene Schatten verleihen den Augen mehr Volumen. In diesem Fall sehen sie sehr beeindruckend aus. Beachten Sie jedoch, dass diese Option bei Frauen mit vielen Falten nicht funktioniert. In diesem Fall sind auch helle Lidschattenfarben hilfreich, die sich gut in die Augenfarbe einfügen. Es wird nicht empfohlen, zu dunkle Farbtöne sowie Pfeile am unteren Augenlid zu verwenden. Braune Wimperntusche sieht auf Ihren Augen organischer aus.

Konvex

Ausbeulende Augen sind auch auf den ersten Blick gut definiert. Hier ist es am besten, sie visuell zu vertiefen, wofür Sie die folgenden Techniken verwenden können. Die beste Make-up-Option ist Smokey Ice. In diesem Fall werden helle Farben nur unter den Augenbrauen angewendet. Auf der gesamten Oberfläche des beweglichen Augenlids werden mittlere Farbtöne verwendet. Akzent auch, nur der Radius ihrer Anwendung ist etwas kleiner. Der Eyeliner kann diese Form der Augen gut korrigieren, wenn sie zur äußeren Ecke hin etwas breiter gemacht wird. In einer solchen Situation werden keine perlmuttfarbenen und glänzenden Paletten verwendet. Während matte Schatten die Augen ein wenig vertiefen und in diesem Fall am besten aussehen. Zu helle Farbtöne vergrößern das Auge ebenfalls erheblich, aber Sie sollten auch nicht auf zu dunkle Farbtöne zurückgreifen - sie können die Augenlider wiegen. Wie bei großen Augen sollten massive und gut definierte Pfeile vermieden werden. Die beste Option wäre ein Stift-Eyeliner, der seine Konturen schattiert..

Hängendes Augenlid

Ein herabhängendes Augenlid ist ein ziemlich häufiges Problem, mit dem eine Frau konfrontiert ist. Mit Hilfe eines einfachen Augen-Make-ups können Sie diese nicht immer einfache Aufgabe leicht korrigieren. Alles, was benötigt wird, ist, die Aufmerksamkeit von diesem Problem abzulenken. Es wird nicht empfohlen, helle Farben zu verwenden. Es ist erforderlich, weiche, glatte Übergänge von einem Farbton zum anderen mithilfe einer Pastellpalette zu erstellen. Es ist gut, sich auf die Wimpernlinie zu konzentrieren, und es ist auch eine gute Technik, die untere Wimpernlinie hervorzuheben. Um einen erhöhten Effekt zu erzielen, können Sie einen Bogen auf das obere Augenlid mit dunkleren Schattierungen zeichnen, der sorgfältig in Richtung der Augenbrauen schattiert werden muss..

Asiatischer Typ

Östliche Augen zeichnen sich durch ihre Schönheit aus, sind aber gleichzeitig klein und eher schmal geschnitten. Die Form der Augen des asiatischen Typs stellt vor ihrem Besitzer die Hauptaufgabe, ihre Größe zu betonen und zu vergrößern und etwas zu erweitern, als ob sie die Augen öffnen würden. Ein guter Helfer dabei ist die Auswahl schön definierter Augenbrauen. Es wird empfohlen, Akzentschatten auf das gesamte bewegliche Augenlid aufzutragen und sich leicht zu einem festen zu bewegen. Die Linien müssen nicht scharf sein. Sie werden mit weichen Übergängen erstellt, die den Einschnitt in Richtung der Schläfen und nach oben visuell verlängern. Achten Sie bei der Verwendung von Eyeliner auf gerade Linien, schattieren Sie diese sorgfältig und sorgen Sie für sanfte Übergänge vom Eyeliner zu den Schatten. Make-up-Richtungen und Schattierungen sollten vom inneren Augenwinkel zum äußeren Augenwinkel in Richtung der Augenbrauen verlaufen. Dies wird die Anmut des Schnittes der Augen betonen, sich leicht ausdehnen und einen einzigartigen Effekt eines offenen Blicks erzeugen. Es wird auch empfohlen, das untere Augenlid durch eine dünne Mischlinie zu formen. Gut gefärbte und verlängerte Wimpern öffnen das Auge optisch.

Abgesenkte Außenecken

Die Form des Auges mit nach unten gerichteten Ecken verleiht dem Gesicht manchmal einen etwas traurigen, traurigen oder stumpfen Ausdruck. In diesem Fall besteht die Hauptaufgabe einer Frau darin, den äußeren Augenwinkel visuell anzuheben. Zu diesem Zweck können Sie Techniken wie das Aufbringen einer helleren Grundfarbe auf den inneren Augenwinkel anwenden. Dies macht den Look leicht. Akzentschatten werden auf den äußeren Augenwinkel angewendet und schattieren nach oben und in Richtung der Schläfen, diagonal aufsteigend. Mit dem Eyeliner müssen Sie auch eine Linie erstellen, die nach oben tendiert. In diesem Fall ist es sehr wichtig, die Wimpern an den äußeren Augenwinkeln sorgfältig zu übermalen und sie gut nach oben zu ziehen. Lassen Sie sich in solchen Fällen nicht vom Make-up der unteren Augenlider mitreißen, da dies die Schnittlinie betonen kann. Wenn diese Technik verwendet wird, werden Schatten oder ein Bleistift mit einer dünnen Linie von der inneren Ecke zur äußeren Ecke aufgetragen. Es ist nicht akzeptabel, einen Eyeliner am unteren Augenlid zu verwenden und sich nur auf den äußeren Augenwinkel zu konzentrieren.

Kleine Augen

Kleine Augen erfordern besondere Aufmerksamkeit für sich selbst, da in diesem Fall die Linie der Augenbrauen so hoch wie möglich angehoben werden muss, um ihre Biegung mit hellen Schatten hervorzuheben. Es ist nicht akzeptabel, zu dunkle Schatten zu verwenden, die das Auge visuell verkleinern, und es ist auch notwendig, die Verwendung eines Eyeliner zu vermeiden, insbesondere am unteren Augenlid. Wenn ein Eyeliner verwendet wird, werden die Augen von der Mitte des oberen Augenlids zur äußeren Ecke gebracht und nicht mehr. Innerhalb des unteren Augenlids können Sie die Augen mit einem Lichtstift zeichnen, wodurch die Größe des sichtbaren Proteins und damit die Größe des Auges im Allgemeinen visuell erhöht wird. Die Verwendung von hellen Perlglanzschatten ist in diesem Fall die rentabelste Option..

Alle Menschen haben eine andere Augenform, aber wenn Sie Ihr eigenes einzigartiges Bild erstellen, müssen Sie die Korrekturtechniken und die Geheimnisse der Erstellung eines individuellen Stils kennen und berücksichtigen. Wenn Sie Make-up auftragen, sollten Sie immer die Farbe der Haut, der Augen und der Haare berücksichtigen und die Ratschläge von Fachleuten geschickt anwenden.

Make-up für verschiedene Augenformen

Sie sind blau, schwarz, hellblau, grün, azurblau und sehr unterschiedlich. Manchmal braucht es mehr Aufmerksamkeit, um die Tiefe der Augen zu sehen, manchmal möchten Sie sich von übermäßig ausdrucksstarken Augen abwenden.

Komplexe werden durch zu kleine Augen und große, prall gefüllte und schmale Augen usw. verursacht. Aber all dies sind vergebliche Erfahrungen, tk. Jeder von uns ist individuell und es gibt nichts Schwieriges, die Schönheit der Augen zu betonen.

Schauen wir uns an, wie Make-up für verschiedene Augenformen gemacht wird, und konzentrieren wir uns nur auf die positiven und wichtigsten Punkte..

# 1. Kleine Augen

Positive Punkte: Perfekt gesetzte kleine Augen sind auf mysteriöse Weise attraktiv und verführerisch. Es scheint, dass hinter ihnen ein Geheimnis steckt, das ich gerne lösen möchte..

Zweck: "Offen" und einladender Look.

Akzent: Helle Schatten, beweglicher Teil des Augenlids.

Eyeliner: Schwarzer Stift. Dünne, saubere Grenzlinien. Konturen werden von der inneren Ecke aus erstellt und erstrecken sich zur äußeren Ecke. Das untere Augenlid ist entlang der Wimpernlinie nachgezeichnet. Federn in Richtung der Tempel.

Schatten: Hauptsächlich helle Schatten unterschiedlicher Textur: matt, perlmuttartig, flüssig. Um das Aussehen heller zu machen, fallen perlmuttfarbene Lichtschatten auf das bewegliche Augenlid. Außenecken sind abgedunkelt.

Wimperntusche: Verdickt. Die oberen Wimpern fallen auf. Die unteren fallen kaum auf.

Augenbrauen: Dünn, anmutig, leicht länglich.

# 2. Große und markante Augen

Positive Punkte: Besitzer sind wie märchenhafte Heldinnen, moderne Puppen oder Anime-Heldinnen.

Ziel: Minimieren und dabei puppenhaft süß und faszinierend bleiben.

Akzent: Matter Lidschatten.

Eyeliner: Schwarzer Stift. Die Pfeile sind anmutig und verlaufen entlang der Kontur der Wimpern, die gegen Ende des Auges verdickt sind und leicht nach außen ragen. Es ist besser, das untere äußere Augenlid mit dunklen Schatten aus der Mitte des Jahrhunderts zu umreißen und die äußere Ecke zu schattieren. Für eine leichte Rauchigkeit kann ein grauer Stift um das innere untere Augenlid gezogen werden.

Schatten: Meist matt, etwas dunkler als die natürliche Hautfarbe. Sie liegen auf dem gesamten Augenlid und gehen leicht über die Grenzen hinaus. Das Federn erfolgt an den äußeren Ecken des Augenlids. Der einzige Ort, an dem helle Lichtschatten überlagert werden, sind die inneren Ecken..

Wimperntusche: Verdickt die oberen Wimpern und dehnt sich in Richtung der Schläfen aus.

Augenbrauen: Schöne längliche Form.

Nummer 3. Breite gesetzte Augen

Positiv: Sie sehen außergewöhnlich und faszinierend aus.

Ziel: Eine kleinere Distanz schaffen.

Schwerpunkt: Maximale Verdunkelung der äußeren Augenwinkel.

Eyeliner: Schwarzer Cremestift. Der Strich beginnt an der inneren Ecke. Die Kontur folgt der Wimpernlinie. An der äußeren Ecke dehnt sich der Pfeil aus und steigt leicht an. Die Schattierung erfolgt entlang des gesamten Pfeils in Richtung der Tempel. Sie können auch das innere untere Augenlid vollständig umkreisen und das äußere mit dunklen Perlglanzschatten betonen. Federn in Richtung der Tempel.

Schatten: Hauptsächlich natürliche Schatten dunkler Schatten. Die inneren Ecken sind intensiv dunkel gemacht. Alles ist aktiv beschattet. Einige dunkle Schatten werden auf das überhängende obere Augenlid angewendet. Neutrale beige Schatten glätten alle Ränder. Die äußeren Augenwinkel sind in Richtung der Schläfen schattiert, aber nicht auf diesen. Je nach Farbe Ihrer Augen können Schatten auf das bewegliche Augenlid aufgebracht werden.

Wimperntusche: Verdickt. Sowohl die oberen als auch die unteren Wimpern sind reichlich mit dieser Wimperntusche bedeckt.

Augenbrauen: Die Ränder am Nasenrücken können dunkler und breiter sein.

Nummer 4. Eng beieinander liegende Augen

Positive Punkte: Diese Form der Augen macht ihre Besitzer sehr süß und jung aussehend.

Ziel: Abstand vergrößern.

Akzent: Hervorgehobene Innenecken.

Eyeliner: Schwarzer Stift. Der äußere Augenwinkel fällt auf und biegt die Enden zur Oberseite der Schläfen. Dunkle Schatten können verwendet werden, um die Kontur des unteren Augenlids zu bestimmen.

Schatten: Nach Augenfarbe. Die inneren Ecken und der Nasenrücken sind heller gemacht. Der Rand unter den Augenbrauen wird ebenfalls mit einem dünnen Streifen hervorgehoben. Die Mitte des Augenlids ist mit nicht sehr dunklen Schatten bedeckt. Außenecken werden abgedunkelt, ohne über die Mitte hinauszugehen. Die Lidschattenpalette sollte glatt sein. Ordentliche Schattierung. Alle Ränder können mit neutralen Beigeschatten geglättet werden. Mit einem feuchten Pinsel und dunklen Schatten können Sie ordentliche Pfeile über alle Schatten malen.

Wimperntusche: Verdickt und verlängert die oberen Wimpern, insbesondere die äußeren Haare.

Augenbrauen: Der maximale Abstand zwischen den Augenbrauen.

Nr. 5. Versunkene Augen

Positive Punkte: Die Besitzer sehen träge und faul aus.

Zweck: Steigerung und Ausdruckskraft.

Akzent: Eyeliner aus der Mitte des Auges, wodurch die äußere Ecke maximiert wird.

Eyeliner: Brauner Bleistift. Die Grenzen des Haarwuchses werden umrissen, ohne den inneren Augenwinkel zu beeinflussen.

Schatten: Meistens hell, wenn es Falten gibt, dann matt und wenn nicht vorhanden, dann hell und perlmuttartig. Unter der Basis wird mattes Licht verwendet, das auf dem beweglichen Augenlid hell, an den äußeren Ecken und an der unteren Kontur der Wimpern gesättigter ist.

Wimperntusche: Verdickt. Die oberen Wimpern sind gefärbt, die Spitzen sind gebogen. Die unteren Wimpern werden kaum berührt.

Augenbrauen: Schlank mit einer leicht gekrümmten Linie.

Nr. 6. Mandelförmige Augen

Positive Punkte: Die ausdrucksstärksten und verlockendsten.

Akzent: Der genaueste Eyeliner.

Eyeliner: Schwarzer Stift. Liner. Alle Pfeile, die so genau wie möglich gemacht werden, sind geeignet. Die Strichlinie stammt aus der Mitte des Jahrhunderts, wobei die Enden leicht nach oben gekrümmt sind.

Schatten: Helle und dunkle gesättigte Schatten, die die Farbe der Augen annehmen. Leichte Schatten fallen auf das obere Augenlid sowie auf das untere Augenlid entlang der Linie des Wimpernwachstums von der inneren Ecke bis zum Rand. Dunkle Schatten fallen in der Mitte zum Boden des Tempels. Reibungslose Übergänge.

Wimperntusche: Verdickt und verlängert die oberen und unteren Wimpern.

Augenbrauen: Anmutig dünn, dunkel mit einer glatten Kurve.

Nr. 7. Augen mit abgesenkten Ecken

Positive Punkte: Sie sehen wahnsinnig verletzlich und auf mysteriöse Weise traurig aus, deshalb möchte ich etwas Nettes für sie tun.

Zweck: Anheben der Ecken.

Eyeliner: Schwarzer Stift. Die Augenränder sind vom Anfang der inneren Ecke an vollständig umrissen. Die Spitzen sind nach oben gerichtet und verbinden sich miteinander.

Schatten: Nach Augenfarbe. Helle Schatten fallen auf die inneren Ecken, dunkle Schatten auf die äußeren. Aktive Schattierung.

Wimperntusche: Verdickt und verlängert die oberen Wimpern und strafft die äußeren Haare.

Augenbrauen: Anmutig, von mittlerer Breite, mit einer leichten Krümmung.

Hat dir der Artikel gefallen? Teile mit deinen Freunden:

Make-up für das überhängende Jahrhundert: Anwendungstechnik und Geheimnisse der Maskenbildner

Ein herabhängendes Augenlid ist ein Problem, das vielen Mädchen das Leben schwer macht. Aber es ist sehr einfach, es mit dem richtigen Make-up zu lösen. Sie werden alle Geheimnisse aus unserem Artikel erfahren.

Loses Augenlid - Das obere Augenlid hängt über dem beweglichen Teil. Dies ist ein häufiges Problem. Manchmal ist dies auf altersbedingte Veränderungen zurückzuführen, wenn die Gesichtsmuskeln mit der Zeit schwächer werden. Übrigens beeinflusst die Gewohnheit, die Stirn und den Nasenrücken zu falten, das Auftreten dieser Probleme stark. Stress, Schlafmangel und chronische Müdigkeit können ebenfalls Auswirkungen haben. Aber es gibt Mädchen, die aufgrund der Struktur des Augenlids und der Form des Auges ein solches Merkmal haben. In diesem Fall kann der Defekt nur chirurgisch behoben werden. Es gibt aber noch eine andere Möglichkeit, die Situation zu verbessern - das richtige Make-up, das dazu beiträgt, dass Sie auch mit einem überhängenden Augenlid nicht müde erscheinen und Ihre Augen größer und ausdrucksvoller erscheinen..

Große Make-up-Fehler für das bevorstehende Jahrhundert

Sehr oft verbessern Frauen, auch ohne es zu wissen, die Situation nicht mit Hilfe von Make-up, sondern verschlechtern sie im Gegenteil. Lassen Sie uns die Fehler beim Auftragen von Make-up auflisten, die dazu führen, dass das überhängende Augenlid noch schwerer und das Aussehen mürrisch wirkt.

Geschlossene Augen beim Schminken

Viele Frauen haben die Angewohnheit, ihre Augen in einer geschlossenen Position zu malen. Bei dem Problem des bevorstehenden Augenlids bietet eine solche Anwendung von Schatten jedoch keine Gelegenheit, sich vorzustellen, wie alles aussehen wird, wenn das Auge geöffnet ist. Sie können das perfekte Make-up machen, aber dann öffnen Sie Ihre Augen und sehen, dass alles in eine Falte geraten ist und nur noch wenige Zonen in Sicht sind. Sie sollten nicht die Augenbrauen hochziehen, den Kopf zurückwerfen und im Allgemeinen unnatürliche Positionen einnehmen. Für Sie ist es sehr wichtig, wie die Schatten im Alltag aussehen. Wenn Sie sie anwenden, schauen Sie einfach in den Spiegel direkt vor Ihnen.

Klare kalligraphische Hände, breit oder mit langen Schwänzen, sind für Frauen mit dieser Art von Augenlidstruktur nicht geeignet. Sie werden nur die Aufmerksamkeit auf die unvollständige Form der Falte lenken und das Aussehen schwer und altersbedingt machen, so dass diese Technik aufgegeben werden muss. Genauso wie aus der Gewohnheit, die Augen gleichmäßig entlang der Kontur zu verfolgen.

Die eingängigen Farbtöne, die Instagram-Maskenbildner gerne verwenden, sind eindeutig nichts für Sie. Dies bedeutet nicht, dass Sie sich auf verschiedene Beigetöne beschränken müssen. Sie können farbige Lidschatten im Make-up für das bevorstehende Augenlid verwenden. Es ist nur besser, weiche Pastelltöne zu wählen und diese gut zu schattieren.

Perlmutt und Textur

Aber der Glanz und die Ausstrahlung müssen ganz aufgegeben werden. Schimmer, Frost und andere funkelnde Texturen sind eindeutig nichts für Sie. Es ist auch besser, mit dem Satineffekt vorsichtig zu sein, da es sehr schwierig ist, ein gutes Make-up-Ergebnis für das bevorstehende Jahrhundert zu erzielen. Und vermeiden Sie flüssige Schatten: Sie gehen in einer Falte verloren und weisen auf Ihr Problem hin. Die offensichtliche Wahl ist ein trockener, matter Lidschatten, der sich gut zum Bürsten eignet.

Augenformen: Typen und Make-up-Techniken

Beteiligen Sie sich an der Diskussion

Teile mit deinen Freunden

Seit der Antike haben Frauen versucht, ihre Verdienste zu betonen oder Fehler auf verschiedene Weise zu verbergen, indem sie Korsetts, Rouge, Tünche und sogar ätzende Substanzen verwendeten. Glücklicherweise besteht in der modernen Welt keine Notwendigkeit, sich selbst zu vergiften und auf der Suche nach verschiedenen Farbstoffen raffiniert zu sein, da sich die Make-up-Sphäre schnell entwickelt und neue Techniken und Mittel zur Korrektur und Hervorhebung des Aussehens enthüllt..

Eigenschaften:

In vielen Epochen haben Frauen die Augen betont und versucht, die Wimpern zu verlängern, indem sie Pfeile mit verschiedenen Substanzen zeichnen. Augen Make-up ist die beliebteste Methode zum Modellieren und Korrigieren des Aussehens. In unserer Zeit ist das Zeichnen eines Marafets zu einer Kunst geworden und hat wie jede Aktivität ihre eigenen Techniken und Nuancen. Eine falsch gewählte Make-up-Technik kann Vorteile in Nachteile umwandeln oder Nachteile weiter verstärken. Um das richtige Augen Make-up aufzutragen, müssen die individuellen Nuancen des Gesichts berücksichtigt werden..

Grundsätzlich wird Make-up in drei Arten unterteilt, wie zum Beispiel:

  • Morgen - enthält eine leichte Palette, diskrete Elemente und ist so nah wie möglich an der Natur;
  • Abendlicht wird für Ausgänge verwendet, die in helleren eingängigen Tönen präsentiert werden;
  • Kunst-Make-up - dieser Stil wird bei Shows und Meisterklassen von Maskenbildnern verwendet, bei denen ungewöhnliche Lösungen verwendet werden.

Bevor Sie die Merkmale der Gesichtsstruktur untersuchen, sollten Sie sich mit den grundlegenden Make-up-Techniken vertraut machen..

Nackt

Der Name dieser Technik stammt vom englischen Akt, was "nackt" bedeutet. Diese Technik beinhaltet die subtile Verwendung von Make-up..

Um ein schönes Make-up dieser Art zu erhalten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Reinigen Sie die Haut mit einem alkoholfreien Toner, um Reizungen zu vermeiden.
  • Befeuchten Sie das Gesicht mit Creme und tragen Sie Balsam auf die Lippen auf. Warten Sie, bis alles von der Haut aufgenommen ist.
  • Tragen Sie ein Fundament mit einer leichten Bedeckungseigenschaft auf. Sie müssen einen Schwamm verwenden, der zuvor angefeuchtet und in Wasser ausgewrungen wurde.
  • Unter den Augen wird eine dünne Korrekturschicht aufgetragen, die mit dem Zeigefingerpolster schattiert ist.
  • Auf die Wangen sollte eine kleine Menge Rouge aufgetragen werden, die gründlich schattiert ist.
  • Auf die Augenlider lohnt es sich, einen beige oder hellbraunen Farbton aufzutragen.
  • Mascara mit diesem Stil sollte braun verwendet werden, nicht schwarz;
  • Tragen Sie Lipgloss auf die Lippen auf.
  • Markieren Sie die Augenbrauen leicht mit einem Bleistift.

Rauchige Augen

Dies ist eine ziemlich übliche Technik für das abendliche Make-up. Bei dieser Technik liegt der Schwerpunkt auf den Augen, wo Pfeile und dunkle Schatten verwendet werden, wobei Schwarz vorherrscht. Manchmal wird nur eine Schattenfarbe verwendet, aber um den Effekt von Relief und Volumen zu erzielen, lohnt es sich, einen sanften Lichtübergang von der Innenseite der Augenlider nach außen vorzunehmen. Ein rauchiger Effekt wird erzielt, indem schattierte Schatten sowohl auf die Augenlider als auch unter die Augen aufgetragen werden.

Schminke mit Pfeilen

Pfeile spielen bei dieser Technik eine große Rolle. Sie können entweder gerade grafische oder weiche Linien mit Federn sein..

Viele Mädchen und Frauen sind mit dem Problem ungleichmäßiger Linien oder asymmetrischer Pfeile konfrontiert. Es erfordert Übung oder Trick, um sie gleichmäßig anzuwenden, nämlich:

  • Verwenden von Papier und Klebeband, um gerade Linien zu erhalten;
  • Zuerst müssen Sie den Umriss des Pfeils zeichnen und ihn dann mit Farbe füllen.
  • Es ist bequemer, die Kontur mit einem Eyeliner zu gestalten und die Innenseite mit einem Eyeliner abzudecken, der widerstandsfähiger ist.

Es gibt Schablonen mit verschiedenen Pfeilformen, die Sie mit Ihren eigenen Händen aus improvisierten Mitteln herstellen können.

Katzenauge

Diese Technik umfasst zwei weitere: rauchige Augen und grafische Pfeile. Pfeile vergrößern sich optisch und heben die Augenränder an, wodurch Sie einen "Katzen" -Look erhalten.

Es gibt viele Möglichkeiten für diese Art von Make-up..

  • Exzentrisch - Dies sind breite Pfeile oder Schatten, die fast das gesamte Augenlid mit klaren, nicht schattierten Linien bedecken. Diese Option eignet sich eher für Fotoshootings oder für mutige Mädchen. Meistens werden solche Linien mit cremefarbenen Schatten gemacht..
  • Marionette. Es bedeutet Pfeile, die am äußeren Rand der Augen beginnen und fast die Augenbrauen erreichen. Die Spitze dieser geraden und klaren Pfeile sollte spitz und angehoben sein. Wimperntusche sollte mehr auf den Augenrand aufgetragen werden.
  • Rock'n Roll. Dies sind natürlich Doppelpfeile, breite helle Pfeile von der unteren Seite des Auges und von der oberen Seite, die bis zur Mitte des Augenlids reichen. Diese Option ist perfekt für eine eingängige Party mit einem bestimmten Thema. Dieser Typ wird nicht für Besitzer kleiner Augen empfohlen..

Falte abschneiden

Diese Technik des Aufbringens von Make-up, bei der der Akzent mit Schatten liegt, sollte auf der Falte durchgeführt werden. Dies ist eine gute Option für Personen mit schweren Augenlidern, da dadurch Falten visuell entfernt werden..

Das Prinzip dieser Technik sind schattierte Schatten im oberen Teil des Augenlids und klare Linien im unteren Teil. Um diesen Effekt zu erzielen, müssen Sie die folgenden einfachen Schritte ausführen:

  • Vorbereitung des oberen Augenlids mit beigen Schattierungen mit starker Schattierung;
  • Bei einem dunkleren Farbton müssen Sie die Faltlinie und den Bereich etwas höher und den Farbton etwas hervorheben.
  • betonen Sie die Falte mit dem dunkelsten Farbton;
  • Geben Sie den aufgebrachten Schatten mit einem Pinsel einen Lifting-Effekt auf die äußeren Augenwinkel.
  • Es lohnt sich, eine tonale Grundierung auf den beweglichen Teil des Augenlids aufzutragen.
  • Tragen Sie den hellsten Farbton auf den Teil des Augenlids unter der Augenbraue und den inneren Augenwinkel auf.
  • Tragen Sie einen hellen Beigeton auf das bewegliche Augenlid auf.

Sie können auch Pfeile mit einem kleinen Schwanz zeichnen und mit Tinte malen.

Banane

Diese Technik macht die Augen länglich, was in der Form einer Banane ähneln kann, daher die Namen. Um diesen Effekt zu erzielen, werden drei Arten von Schatten verwendet, z.

  • hell gefärbt;
  • dunkel - konzentriert sich auf die äußeren Augenwinkel und trennt den beweglichen Teil des Augenlids vom festen;
  • Zwischenstufe - wird verwendet, um die erste und die zweite zu trennen.

Eine Schleife

Die Besonderheit dieser Technik liegt in der Konturierung der Augenkontur, die nicht über die äußere Ecke hinausgeht, sondern eine Schleife (nach oben) mit Federn bildet, die das Aussehen ausdrucksvoller macht. Diese Technik funktioniert gut mit jeder Augenform und ist vielseitig..

Geprägte Technik

Es ist viel beliebter als Banane und Loop, weil es natürlicher aussieht. Dabei werden mehrere Schattierungen verwendet - von hell bis dunkel. Die Unterstreichung des äußeren Augenwinkels und der Linie der Augenlidfalte mit dunklen Tönen, ein Übergang mit einem etwas helleren Schatten und einem helleren Schatten am inneren Ende des Auges zur Mitte sind charakteristisch für diesen Stil.

Das Hauptaugenmerk sollte auf dem Auslaufen liegen, um gerade und klare Linien der Schattentrennung zu vermeiden..

Was sind die Typen?

Um die richtige Technik zum Auftragen von Make-up zu wählen, müssen Sie zunächst verstehen, welche Art von Augen vorhanden sind. Es sind drei Parameter zu berücksichtigen, z.

Die folgenden Arten von Augen werden geteilt:

  • mandelförmig - dies ist eine ovale Form, die der Form einer Mandel ähnelt. Sie wird als die häufigste angesehen.
  • wenig;
  • rund - die Hauptaufgabe von Frauen mit runden Augen ist der Wunsch, sie visuell zu verlängern;
  • schmal oder asiatisch - die Hauptaufgabe besteht darin, das Auge visuell zu erweitern;
  • schweres Augenlid;
  • Weit gefasst - Make-up-Techniken helfen, sie visuell näher zu bringen;
  • eng anliegend - Make-up sollte den Abstand mit angehobenen oder abgesenkten Ecken verlängern;
  • konvex;
  • versunken.

Wie zu bestimmen?

Um herauszufinden, welche Art von Augen eine Person hat, müssen Sie die Prinzipien verstehen und den Schnitt, die Form und die Position bestimmen. Alles was Sie brauchen ist ein Spiegel. Zuerst müssen Sie die Form definieren.

  • Zunächst lohnt es sich, das Vorhandensein schwerer Augenlider festzustellen, dh das Vorhandensein von Falten auf den Augenlidern. Es lohnt sich, Ihr Gesicht zu entspannen. Wenn die Falte sichtbar ist, sind Sie der Besitzer dieses Typs.
  • Sie müssen Überraschung auf Ihrem Gesicht darstellen. Wenn die Falte des Augenlids unter der Augenbraue oder unter dem Augenlid verborgen ist, wird die Form "mit Kapuze" genannt..
  • Um den Typ zu bestimmen: angehoben, abgesenkt oder normal, müssen Sie visuell eine gerade horizontale Linie in der Mitte der Augenhöhle zeichnen. Wenn es schwer vorstellbar ist, können Sie einen dünnen Stift oder ein Lineal anbringen. Wenn die äußere Spitze angehoben ist, handelt es sich um eine erhabene Form. Wenn die innere Ecke weggelassen wird, ist dies die ausgelassene Form.

Es lohnt sich, die Pupille zu betrachten, um festzustellen, ob das Protein von oben und unten sichtbar ist. Wenn ja, dann ist die Form rund, wenn nicht, dann schmal.

beauty.ua

Beim Make-up ist es wichtig, nicht nur Trends und schönen Ideen zu folgen, sondern auch die Relevanz für Ihre Art des Aussehens. Es ist wichtig, Ihre Stärken und nicht Schwächen hervorzuheben. Der Maskenbildner sagt Ihnen, welches Make-up Sie für Ihren Augentyp auswählen sollen

Zuerst müssen Sie feststellen, welche Art von Augen Sie haben, und dann mit dem Schminken fortfahren.

Bestimmen Sie die Art der Augen

  • Steh zuerst gerade auf und betrachte dich selbst im Spiegel. Zeichnen Sie visuell eine gerade horizontale Linie über die Mitte des Auges. Wenn sich die äußeren Augenwinkel unter dieser Linie befinden, haben Sie die Ecken abgesenkt..
  • Öffnen Sie als nächstes Ihre Augen weit und schauen Sie auf das obere Augenlid. Ist die Falte sichtbar? Wenn ja, dann haben Sie Augen mit herabhängenden Lidern.
  • Stellen Sie sich das dritte Auge zwischen den Augen vor, um den Abstand zwischen den Augen zu bestimmen. Passt nicht? Sie haben also enge Augen. Fit und noch einen Platz? Sie haben weit aufgerissene Augen.
  • Stehen Sie gerade und schauen Sie geradeaus. Ist das Protein sowohl über als auch unter der Iris sichtbar? Du hast runde Augen. Wenn Sie das Weiß über oder unter der Iris nicht sehen, haben Sie eine mandelförmige Augenform, die alle neidisch macht..
  • Schau dir das Auge genau an. Scheint es Ihnen nach innen gedrückt und das obere Augenlid klein? Du hast tief sitzende Augen. Im Gegenteil, ragen die Augen hervor? Du hast große Augen.

Nachdem Sie Ihre Art von Augen verstanden und Ihr gesamtes Arsenal an Kosmetika herausgenommen haben, wird Ihnen die Visagistin Katya Bragina sagen, was Sie schminken sollten

Wahrscheinlich weiß jeder, dass jede Augenform ihr eigenes ideales Make-up hat, aber nicht viele Menschen verstehen, welche sie dekorieren und welche die Augen reduzieren und sie weniger ausdrucksstark machen. Wenn Sie noch nicht herausgefunden haben, welches Make-up am besten zu Ihnen passt, lassen Sie uns gemeinsam entscheiden..

Wenn Sie runde Augen haben, müssen Sie sie visuell dehnen und ihre Form mandelförmiger gestalten. Ihre besten Freunde sind Pfeile und eine längliche Schattierung.

Versuchen Sie, die äußeren Augenwinkel mit einer dunklen Farbe an der Linie der oberen und unteren Wimpern hervorzuheben.

Wenn Sie Pfeile auswählen, tun Sie dies mit einer schmalen Linie an der inneren Ecke und einer breiteren an der äußeren.

Wenn Sie pralle Augen haben, sind die beliebten rauchigen Augen am besten für Sie geeignet. Dunkle Schattierungen auf den Augenlidern machen den Look ausdrucksvoller und verbergen alle Unvollkommenheiten.

Wählen Sie matte Lidschatten, um Rötungen und Leerstellen um die Pupillen nicht mit Glitzer hervorzuheben.

Betonen Sie beim Zeichnen von Pfeilen auch das untere Augenlid, um die Ausbuchtung auszugleichen..

Gehen Sie mit Mascara nicht über Bord! Sie wird die Augen noch mehr aus ihren Augenhöhlen herausragen lassen.

Lesen Sie auch

Rauchige Augen: Wie man 2019 die Augen "raucht"

Ist Ihr Problem ein herabhängendes Augenlid? Die fast universelle Technik der rauchigen Augen plus falsche Wimpern ist auch für Sie geeignet. Sie heben das Auge hervor, vergrößern es visuell und machen den Überhang des Augenlids fast unsichtbar.

Wenden Sie Schatten nicht nur auf das bewegliche Augenlid, sondern auch darüber an, damit die Farbe sichtbar ist und nicht "weggefressen" wird..

Bevorzugen Sie wasserfeste Kosmetika und Augenlidprimer. Dies verhindert, dass das Make-up verschmiert und einen Panda-Effekt erzeugt..

Wenn Sie Pfeile mögen, stellen Sie sicher, dass sie nicht abgesenkt sind, da sie Ihr Aussehen traurig und müde machen.

Bei eng anliegenden Augen ist der Bereich um die Nase schwerer, heben Sie daher den inneren Augenwinkel gut hervor. Ein Textmarker oder schimmernde Schatten eines hellen Schattens sind dafür ideal. Verdunkeln Sie den äußeren Augenwinkel und mischen Sie die Schatten zum Ohr hin.

Sie können Glitzerschatten an der inneren Ecke verwenden, um den Abstand zur Nase optisch zu vergrößern..

Wenn es um die Pfeile und den Liner geht, bringen Sie sie nicht bis zur inneren Ecke, sondern übermalen Sie zwei Drittel der Augenlidlinien.

Tragen Sie mehr Mascara auf die äußere Ecke auf, um mehr Aufmerksamkeit darauf zu lenken.

Wenn Sie weit gesetzte Augen haben, gehen Sie nicht über den äußeren Augenwinkel hinaus, sondern versuchen Sie, Schatten darin zu beschatten. Versuchen Sie beim Schminken, sich auf den inneren Augenwinkel zu konzentrieren und den äußeren nicht zu belasten.

Wenn Sie möchten (überlegen Sie zweimal, möchten Sie?) Um den Abstand zwischen den Augen zu verringern, vermeiden Sie glänzende Schatten an der inneren Ecke, um den Raum nicht zu betonen. Bevorzugen Sie stattdessen dunkle Farben in diesem Bereich..

Wenn Sie Pfeile mögen, versuchen Sie, sie kurz und besser zu halten..

Und der letzte Life-Hack - um den Abstand zwischen den Augen zu verringern - verringert ihn zwischen den Augenbrauen, dh verlängert die innere Ecke der Augenbrauen. Aber übertreibe es einfach nicht, um nicht lustig auszusehen!

Achten Sie auch immer auf die Farbe, die Sie verwenden! Wenn Sie die Augen hervorheben und heller machen möchten, verwenden Sie Schatten, die sich von der Iris abheben..

Hast du dunkle augen Fühlen Sie sich frei, dunkle und helle Farben in Ihrem Make-up zu verwenden.

Wenn Sie hellgraue oder blaue Augen haben, verwenden Sie weiche Bronze-, Rosa- und Schokoladentöne. Vermeiden Sie eine Fülle von dunklen und hellen Farbtönen. Vor ihrem Hintergrund sehen die Augen blass aus.

Experimentieren Sie mit meinem Rat und Sie werden jeden Tag der Schönste sein! :) :)

So wählen Sie Augen Make-up: Tipps und Tricks von Maskenbildnern

Hallo Gäste und regelmäßige Leser meines Blogs!

Sie wissen, dass das richtige Augen-Make-up das Gesicht schöner macht, und das erfolglose kann ein hübsches Mädchen zu einer vulgären Igel-Oma machen. In diesem Beitrag werde ich darüber sprechen, wie man Augen Make-up wählt!

Jedes Mädchen hat eine einzigartige Augenform. Um das perfekte Gesicht zu schaffen, das die Aufmerksamkeit auf die Augen lenkt, sollten Sie bestimmen, welche Art von Augen Sie haben und welchem ​​Farbtyp sie zugeordnet werden können. Das gewonnene Wissen hilft Ihnen dabei, auf einfache Weise tagsüber oder abends ein schönes Make-up zu kreieren..

Wie man Augenfarbe Make-up macht?

Um ein luxuriöses Make-up für Ihre individuelle Augenfarbe zu erstellen, müssen Sie zwei Nuancen berücksichtigen..

  1. Wenn Sie eine Farbe auftragen, die dem Farbton der Iris am unteren Augenlid entspricht, ist der Effekt erstaunlich - die Iris ist heller!
  2. Alle professionellen Maskenbildner verwenden das Farbrad, wenn sie Schatten kombinieren, und sie wissen, wie man Augenfarbe mit einem Farbton der Augenpalette kombiniert.

Also, welche Farben sind für eine bestimmte Augenfarbe geeignet:

  • Für Grautöne sind die Farben Stahl, Silber sowie Rauch-, Blau- und Gelbtöne großartig..
  • Für Blau - alle Schattierungen von Kaffee, Bronze, Silber, Flieder, Gold, Aprikosen, Pflaumen, Sümpfen, Lavendel, Rose, Gold und Rost.
  • Für Grün - die gesamte Bandbreite von Creme-, Braun-, Grün-, Gold-, Flieder-, Rotbraun-, Rotviolett-, Burgunder- und Blautönen. Am besten wählen Sie dunkle Schatten mit Samteffekt..
  • Für Braun - alle Schattierungen von Blau, Lila, Grün, Pfirsich, Braun, Rosa, Silber und Gold.

Für diejenigen mit Chamäleonaugen, zum Beispiel Blaugrau usw., können Sie die beiden Farben kombinieren, um eine Farbe Ihrer Wahl zu erstellen. Wenn Sie Make-up für ein Kleid wählen, empfehle ich Ihnen, das Farbrad zu verwenden.

Arten von Augen und Make-up für sie

Oft mögen Mädchen ihre Art von Augen nicht, die ihnen von Natur aus gegeben werden, aber in diesem Fall rate ich Ihnen, sich nicht aufzuregen! Schließlich können Sie mit dem richtigen Make-up die Art der Augen leicht visuell korrigieren. Und Sie können die Form Ihrer Augen anhand Ihres Fotos bestimmen. Das ist ganz einfach. Also, wie man verschiedene Arten von Augen richtig malt?

  • Niedergeschlagene Augen. In diesem Fall zeichnen Sie den Pfeil am Rand der Wimpern und ziehen den Pfeil in der Mitte, in der das Auge zu "fallen" beginnt, leicht nach oben. Tragen Sie helle Farbtöne unter der Augenbraue auf und übermalen Sie die Falte mit dunklen Schatten. Bilden Sie daraus eine Ecke, die auf die Enden der Augenbrauen gerichtet ist. Malen Sie nur das obere Augenlid mit Tinte.
  • Geschwollene Augen. Schattieren Sie die Falten der Augenlider mit dunklen und matten Schatten zusammen mit der äußeren Ecke und achten Sie darauf, eine Ecke zu machen, die sich bis zu den Spitzen der Augenbrauen erstreckt. Es wird empfohlen, hellere Schatten unter die Augenbrauen zu legen. Dieses Make-up wird ohne Mascara erstellt.
  • Kleine Augenform. Zarte Farbtöne sind für die Augenlider geeignet. Sie werden von der Mitte des Augenlids bis zur äußeren Ecke dunkel gestrichen. Danach bilden sie eine kleine Linie. Mit Pfeilen, die mit einem dunklen Stift an den Rändern der Augen an der Seite der oberen Augenlider gezeichnet wurden, werden die Augen optisch größer. Das untere Augenlid sollte mit einem weißen Stift in Form der Augen gezeichnet werden. In diesem Fall ist es besser, Make-up natürlich zu machen..
  • Breite gesetzte Augen. Bei diesem Typ werden saftige dunkle Farbtöne verwendet, die von innen auf die Augen aufgetragen werden. Am besten mit Tinte über die Augenmitte streichen..
  • Abgefallene Augenlider Bei Mädchen mit herabhängenden Augenlidern sollten weiche Pastellschatten unter die Augenbrauen aufgetragen werden. Übermalen Sie die Außenseite der Augenlider mit dunklen Schatten. Wimperntusche wird auf die oberen Wimpern aufgetragen. Pfeile werden am besten schrittweise mit offenen Augen gezeichnet: Zuerst wird ein Schwanz gebildet und dann eine Linie entlang des Wimpernwachstums, wonach alles zu einer Linie verschmilzt.
  • Runde Augen: Bei dieser Art von Augen sollten helle Farbtöne unter die Augenbrauen aufgetragen werden, und die Falte sollte mit dunklen Farbtönen schattiert werden, wobei auf den äußeren Augenwinkel zu achten ist. Malen Sie mit Tinte über den äußeren Augenrand.
  • Nahe liegende Augen. Die Augenwinkel sind mit dunklen Tönen übermalt, hell - die inneren Ecken und unter der Augenbraue. Zeichnen Sie die Pfeile außerhalb des äußeren Augenwinkels und übermalen Sie das untere Augenlid mit hellen Schatten. Extreme Wimpern mit Tinte übermalen.
  • Aber für asiatische Augen gibt es andere Regeln für Make-up. Wimpern sollten mit einer Pinzette gekräuselt werden, und Mascara ist besser für Volumen und Länge. Für solche Mädchen sind folgende geeignet: Pfirsich, Sahne, Gold, Sahne. Auch Schatten von Purpur, Dunkelblau und Schokolade werden auf die Augenränder aufgetragen. Aber Eyeliner ist am besten in hellen Farben..

Damit Ihr Make-up nicht in der Hitze "schwebt", sollten Sie keine Kosmetika einreiben, sondern diese mit Klopfbewegungen in die Haut treiben. Ersetzen Sie den Eyeliner durch Eyeliner oder Schatten. Es ist besser, Puder mit einem Schwamm und nicht mit einem Pinsel aufzutragen. Ich empfehle, im Sommer ein zartes rosa Augen Make-up zu machen. Und vergessen Sie natürlich nicht die gepflegte und saubere Gesichtshaut.!

Wie man zu Hause Make-up macht?

Ich sage dir gleich, ich bin kein Maskenbildner. Ich weiß nicht, wie Sie lernen können, wie man zu Hause selbst Make-up macht. Ich habe es in Video-Tutorials von YouTube unter verschiedenen Artikeln versucht, aber es ist mir nicht sehr gut gelungen. Aber in letzter Zeit kann ich mich einfach, schnell und kompetent schminken. In dem Artikel habe ich Ihnen etwas erzählt, an das ich mich aus den Make-up-Kursen erinnerte. Natürlich gibt es viel mehr Informationen und sie werden viel detaillierter angegeben. Ich habe bereits im Artikel "Lohnt es sich, Make-up-Kurse online zu besuchen" ausführlicher darüber geschrieben und sie haben mir sehr gut gefallen und mir das Leben leichter gemacht.

Der Hauptvorteil dieser Kurse ist der niedrige Preis der Kurse, die Bequemlichkeit und die hohe Qualität der Materialien..

Viele Menschen wissen, dass es im Internet viele verschiedene Informationen in Form von Texten, Fotos und Videos gibt, anhand derer Sie lernen können. In den Videokursen können Sie nicht immer genauer lernen, wie Sie Schritt für Schritt richtig schminken. Dies liegt an der Tatsache, dass jedes Mädchen eine individuelle Gesichtsstruktur und einen individuellen Farbtyp hat..

Daher wird das Training am besten von professionellen Maskenbildnern durchgeführt, da Sie dadurch Zeit, Nerven und Geld sparen. Am besten tun Sie dies online, wenn Sie einen eigenen Spezialisten haben, der sorgfältig überwacht, wie Sie Ihre Hausaufgaben machen, und auf Ihre eigenen Fehler hinweist. Und wieder, das ist wirklich viel billiger und zeitsparender, aber das Ergebnis ist einfach großartig! Und dafür müssen Sie nicht zur Schule gehen, im Stau stehen, für das Parken bezahlen und auf Reisen den Unterricht überspringen, da das Training auf Distanz stattfindet. So können Sie wirklich lernen, sich zu Hause schön zu schminken, und Sie werden auch viele verschiedene Ideen kennen, wie Sie Fehler korrigieren und die Würde Ihres Gesichts betonen können..

Die besten Produkte für Ihre Schminktasche

Und jetzt möchte ich mit Ihnen über die von mir getesteten dekorativen Kosmetika sprechen und sie mit großer Freude in meine Kosmetiktasche legen. Ich möchte Sie daran erinnern, dass es für mich sehr wichtig ist, dass Kosmetika nicht an Tieren getestet werden und wenn möglich eine sichere Zusammensetzung haben..

  • ELF. Kosmetik, mineralreiche Wimperntusche, schwarz. Wenn Sie billig und fröhlich sein möchten, nicht an Tieren getestet und für das Make-up am Tag geeignet sind, schauen Sie sich dieses Tool an. Dies ist eine wirklich gute Wimperntusche, die Sie zu einem erschwinglichen Preis erhalten können. Sie lässt Ihre Wimpern in nur zwei Schichten ohne Klumpen schick aussehen. Sie hat eine Silikonbürste.
  • Stellen Sie E.L.F. Kosmetik, Get The Look, Augen Make-up Kollektion. Ein großartiges Set zum richtigen Preis, um das perfekte Basis-Make-up zu kreieren. Das Set enthält eine verlängernde Wimperntusche, aber es hat mir nicht wirklich gefallen. Kein schlechter Bleistift, hart genug, um die Schleimhaut zu verfolgen und Pfeile zu zeichnen. Tolle Grundierung für Augen und Schatten. Die Lidschatten für diesen Preis sind einfach toll, aber ohne Make-up-Basis hält es nicht sehr gut. Es gibt keine Beschwerden über die Datenbank. Ich mochte die matten Farbtöne sehr und kam zu meinen blauen Augen, aber das Schimmern hat mich irgendwie nicht "erwischt". Aber ich bin im Allgemeinen kein Fan von Glitzer-Lidschatten. Es scheint mir, dass Sie es nicht bereuen werden, wenn Sie lernen möchten, wie man alltägliches Make-up kreiert und Ihre erste Kosmetiktasche sammelt!
  • ELF. Kosmetik, Lidschatten, 80-teiliges Set. Diese Lidschatten-Palette enthält bis zu 80 Farbtöne! Dies ist eine budgetfreundliche Lidschatten-Palette für diejenigen, die mit ihrem Aussehen experimentieren oder lernen möchten, wie man ein Maskenbildner ist. Diese Palette hat sowohl Vor- als auch Nachteile. Auf der anderen Seite sehen einige Schatten ohne eine richtige Basis sehr transparent aus. Mit der Basis ist die Palette einfach unübertroffen, besonders für einen solchen Preis! Von den Profis - eine große Anzahl verschiedener Farben, die allen Mädchen passen.

Mädchen, sobald ich eine Kamera finde, mache ich sofort ein Foto von diesen Produkten. Ich habe es am Telefon versucht, nichts ist wirklich sichtbar und nicht klar.

Wenn Sie nach teureren Produkten suchen, die auch nicht an Tieren getestet wurden, achten Sie darauf

  • Pacifica, natürliche Mineralien, übernatürliche Lidschatten-Palette, Mystic. Keine billigen Mineralschatten, aber sie sind natürlich und schön! Diese Palette enthält vier Farben. Sie bröckeln nicht, Satin. Ich habe mich mit ihnen für Partys und für jeden Tag geschminkt. Mir hat gefallen, dass sie keinen Staub erzeugen, und es ist übrigens immer noch cool, sie mit einem feuchten Pinsel aufzutragen. Das Produkt wird aus natürlichen Zutaten hergestellt: Kokosnuss, Glimmer, Macrocystis. Ideal für Vegetarier! Ich hatte diese Schatten, aber ich habe sie während der Reise geknackt. Leider. Ich werde keine neuen bestellen, da ich zwei Paletten von E.L.F. und sie werden mir sehr lange reichen.
  • Make Up Forever Produkte. Der Hersteller erklärt, dass die Produkte nicht an Tieren getestet wurden. Ich habe jedoch gehört, dass es Substanzen enthalten kann, die an Tieren getestet wurden, sowie tierische Produkte. Daher müssen Veganer und Vegetarier vorsichtig damit sein und die Zusammensetzung überprüfen. Ich habe Freunde, die denken, dass dies die beste Kosmetik ist. Um ehrlich zu sein, ich habe es nie benutzt, aber ich vertraue Mädchen.

Jetzt wissen Sie, wo Sie kosmetische Produkte bestellen müssen, damit Ihr Make-up nicht nur schön ist, sondern auch anderen Lebewesen keinen Schaden zufügt. Und Marken, die sicheres und ethisches Dekorieren ermöglichen, müssen nicht teuer sein!

PS Girls, für alle Fälle, behalten Sie den Rabattcode auf iherb.com - MQG930. Wenn Sie dort etwas bestellen, können Sie 5 bis 10 US-Dollar sparen.

Und dazu verabschiede ich mich von dir! Vergessen Sie nicht, meinen Blog zu abonnieren und meine Artikel in sozialen Netzwerken zu teilen!

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen