Wimpernverlängerung: Was es ist und wie es gemacht wird. 8 Wichtigste Fakten zum Verfahren + 3 Fotos vorher und nachher

Die Wimpernverlängerung ist ein Verfahren zum Hinzufügen künstlicher Wimpern zu natürlichen Wimpern. Dank dessen erhöht sich die Lautstärke und der Look wird ausdrucksvoller..
Jedes Mädchen ist einzigartig. Daher stützt sich der Meister bei der Auswahl der Wimpern für die Verlängerung auf mehrere Faktoren:

  • Augenform;
  • die Dichte der Wimpern;
  • Wimpernlänge.

Mit Hilfe verschiedener Techniken kann ein Wimpernmacher mandelförmige Augen betonen, eine "traurige" abgesenkte Außenecke verbergen oder die Augenfarbe mit getönten Wimpern betonen.

Klassische Wimpernverlängerung

Arten der Wimpernverlängerung

Es gibt zwei Arten von Wimpernverlängerungen:

Die klassische Wimpernverlängerung ist eine Verlängerung um eine Wimper für jeden Eingeborenen.

Volumetrische Erweiterung - Erweiterung von 2 oder mehr Zilien auf einen Eingeborenen. Daher erscheinen die schrecklichen Namen 2D, 3D, 4D, "Hollywood". Im letzteren Fall werden 5 bis 10 künstliche Haare verwendet (wie sie sagen, schlagen Sie mit den Wimpern und nehmen Sie ab).

Volumenaufbau 2D

Vor dem Ausdehnen kann das Mädchen die Form der Wimpern, die es mag, aus dem Portfolio des Meisters in sozialen Netzwerken auswählen. Um nicht in verschiedenen Buchstaben und Zahlen verwechselt zu werden, gibt es einen kurzen Spickzettel: Alle lateinischen Bezeichnungen (C, C +, D, D +, CC, L, L +, M, B) sind Biegungen, und Zahlen (2D, 3D) geben dann das Volumen an Es gibt eine Reihe von Zilien, die an jeden "Eingeborenen" geklebt werden..

Für die erste Erweiterung ist es besser, die Klassiker auszuwählen, es wird einfacher sein, sich daran zu gewöhnen. Der Volumenaufbau dauert etwas länger und sieht länger ordentlich aus. Wenn die Zilien herausfallen, ist dies nicht so auffällig, und die Augen vergießen sich nicht scharf.

Wie Wimpernverlängerungen gemacht werden

Wimpernverlängerung ist ein sorgfältiges Schmuckstück. Es wird oft mit Stickereien mit Perlen verglichen, wenn Sie eine hohe Konzentration der Augen auf ein kleines Objekt und präzise nachgewiesene Bewegungen benötigen..

Stellen Sie sich vor, wir haben 150-200 Zilien auf jedem Auge. Beim Aufbau arbeitet der Master jeweils aus.

Daher dauert der Vorgang ca. 2 Stunden. Haben Sie keine Angst, dass Sie die ganze Zeit ohne eine einzige Bewegung liegen müssen. Wenn der Hals aus Gewohnheit taub ist, schlägt ein guter Meister vor, die Position zu ändern oder sich ein wenig zu dehnen.

Schritt für Schritt Anweisungen:

  1. Patches auf die unteren Wimpern auftragen. Dies ist notwendig, damit die Wimpern nicht zusammenkleben..
  2. Entfetten der Augenlider. Der Meister entfernt Make-up von den Augen und entfettet die Haut, so dass die verlängerten Wimpern gut fixiert sind.
  3. Künstliche Wimpern kleben. Der Handwerker klebt sie mit transparentem oder schwarzem Kleber vom äußeren zum inneren Augenwinkel.
  4. Wimpern kämmen und Flecken entfernen. Die letzte Phase, in der der Meister überprüft, ob alle Haare fest sitzen und nirgendwo verschwinden.

Wenn Sie zu einer wichtigen Veranstaltung gehen und die erste Verlängerung geplant haben, ist es ratsam, dies in 2-3 Tagen zu tun. Erstens wird es während des Verfahrens keine unnötige Aufregung geben. Zweitens haben Sie Zeit, sich an die Wimpern zu gewöhnen und sich im Spiegel wiederzuerkennen..

Wimpernverlängerung: Kosten

Die Kosten für Wimpernverlängerungen hängen von der Region ab, in der Sie leben.

Das teuerste Gebäude kostet in Moskau 2.000-4.000 Rubel. In St. Petersburg ist der Service günstiger - 1.600 bis 2.600 Rubel. In anderen Regionen Russlands können Sie die Wimpern für 1.000 bis 2.000 Rubel verlängern.

Wenn Sie selbst einen Meister auswählen, priorisieren Sie das, was für Sie wichtiger ist: Kosten, die territoriale Lage des Salons, schöne Werke oder persönliches Mitgefühl und Vertrauen in den Meister.

In großen Städten ist es am einfachsten, Handwerker auf Instagram zu finden.

Wenn Ihr Konto optisch schön ist, gibt es detaillierte Informationen zu Preisen, Öffnungszeiten, Materialien und Ort. Fragen Sie einfach, ob es kostenlose "Fenster" für die Aufzeichnung gibt.

Wimpernverlängerungsmaterialien

Die wichtigsten Verlängerungswerkzeuge: Pinzette, Kleber, Wimpern und saubere Hände.

Mikrobürsten sind kleine Bürsten mit einer speziellen Spitze, die länglichen Wattestäbchen ähneln. Müssen native Zilien vor dem Eingriff entfetten und einen Entferner auftragen, bevor Sie verlängerte entfernen.

Vor- und Nachteile der Wimpernverlängerung

Es gibt zwei Haupttypen von Erweiterungen, daher werden wir die Vor- und Nachteile jeder einzelnen analysieren.

Klassische Erweiterung
Vorteile:

  • durchschnittliche Aufbauzeit (1,5-2 Stunden);
  • visuelle Wirkung von gemalten Wimpern.

Minus:
Ein solcher Aufbau muss etwas früher als ein Band 1 aktualisiert werden. Optisch bringt der Klassiker die Augen schnell zu ihrem vorherigen Aussehen zurück, und bereits in der 4. Woche nehmen die Mädchen noch Wimperntusche heraus und tönen die Wimpern.

Lautstärkeerweiterung
Vorteile:

  • die Möglichkeit, dicke Wimpern zu bekommen (besonders wichtig für Mädchen, die natürlich seltene Wimpern haben);
  • Optisch sehen die Augen heller aus und das Bild ist bereits ohne Make-up vollständig.

Minus:
Nicht jeder fühlt sich mit so hellen und flauschigen Wimpern wohl, daher können Sie eine dunkelbraune Farbe wählen, nicht schwarz.

Was können die Folgen nach einer Wimpernverlängerung sein??

Nach dem Entfernen der Erweiterungen scheint es fast keine einheimischen Zilien zu geben. Es sieht aus wie eine optische Täuschung, denn in einem Monat gewöhnt sich ein Mädchen daran, sich im Spiegel zu sehen, bereits gepflegt und mit Zilien, und künstliche werden als Familie wahrgenommen. Daher scheint es, dass Ihre nach dem Entfernen irgendwohin gegangen sind.

Wenn Sie dies gesehen haben, möchten Sie natürlich lieber alles zurückgeben. So entsteht Sucht und der Build wird zur Notwendigkeit..

Mögliche negative Folgen sind:

  1. Allergie. Der Kleber enthält Bestandteile, die in seltenen Fällen eine Reaktion hervorrufen können.
  2. Verätzung. Es entsteht durch Leimdampf, wenn die Augen während der Verlängerung nicht fest geschlossen waren.
  3. Einheimische Wimpern können dünner und schwächer werden, wenn Sie dicke Wimpernverlängerungen vorgenommen oder das Kleben zugelassen haben.

Gegenanzeigen zur Wimpernverlängerung

Nach der Lasersichtkorrektur raten die Ärzte, sich etwa sechs Monate lang nicht aufzubauen.

Während früherer Aufbauten festgestellte Allergien beziehen sich auch auf Kontraindikationen für nachfolgende Aufbauten.

So stellen Sie die Wimpern nach der Verlängerung wieder her

Wenn Sie den richtigen Assistenten auswählen, müssen Sie nichts wiederherstellen. Wenn Sie plötzlich einen Fehler gemacht haben, zum falschen Meister gekommen sind und die Wimpern gelitten haben, ist es am einfachsten, 2-3 Monate zu warten. Während dieser Zeit werden sie sich vollständig verändern..

Vitamine helfen, die Wimpern zu erneuern. Außerdem produzieren verschiedene Kosmetikmarken Öle und Toner, die das Wachstum der Wimpern beschleunigen. Oft liefern nur teure Produkte sichtbare Ergebnisse.

Verwenden Sie etwas Besonderes oder machen Sie einfach eine Pause vom Aufbau - die Wahl jedes Mädchens.

Wimpernpflege zu Hause

Erweiterte Wimpern wie eine Schellackmaniküre erfordern keine besondere Pflege. Befolgen Sie jedoch einige Richtlinien, um ein schönes Erscheinungsbild zu erhalten:

  1. Verbot von Wasseraufbereitungen für die ersten 24 Stunden nach dem Bau. Es lohnt sich, das Gesicht sorgfältig zu waschen, damit kein Wasser auf die Wimpern gelangt (Feuchtigkeit aus der Sauna wird ebenfalls berücksichtigt). Diese Empfehlung bezieht sich auf das Verhalten des zur Wimpernverlängerung verwendeten Klebers.
  2. Pflege mit Kosmetika. Während Sie mit verlängerten Wimpern gehen, ist es für eine Weile besser, das Make-up mit normalem Mizellenwasser oder Schaum zu entfernen. In keinem Fall handelt es sich um ein zweiphasiges Mittel, da es Öle enthält und Sie zusammen mit anhaltendem Make-up Ihre schönen Wimpern einmal abwaschen können..
  3. Situation in einem Traum. Wenn Sie saubere natürliche kurze Wimpern (bis einschließlich 11 mm) bauen, können Sie ruhig mit Ihrem Gesicht im Kissen schlafen. Wenn die Wimpern länger sind, wird empfohlen, auf dem Rücken oder an der Seite zu schlafen.
    Die Zilien selbst bestehen aus Monofilament, das eine sehr plastische Form hat und sich weiter biegt. Selbst wenn Sie sich leicht an die Zilien auf dem Kissen "erinnern", reicht es aus, sie morgens mit einer Bürste zu kämmen, und sie kehren in ihre vorherige Position zurück. Magie? Nein, die Tricks der Wimpernmacher.

Denken Sie daran, dass Sie bei verlängerten Wimpern Ihre Augen nicht reiben können, da sonst die Wimpern abfallen!

Was tun, wenn Ihre Augen nach der Wimpernverlängerung rot sind??

Rötung der Augen ist das Ergebnis von lose geschlossenen Augen während der Extension. Die Rötung lässt normalerweise innerhalb weniger Stunden nach.

Wenn die Rötung eine merklich umrissene Form hat, handelt es sich um eine Verbrennung, und der Meister wird Ihnen raten, einen Augenarzt zu konsultieren.

Und der Meister hat nicht das Recht, bestimmte Medikamente zu beraten, da er keine medizinische Ausbildung hat und die Empfehlung den Zustand verschlimmern kann.

Wie man zu Hause Wimpern baut?

Auf keinen Fall. Das ist kurz. Und jetzt im Detail.
Das Haupthindernis für den Selbstaufbau ist Klebstoff.

Infolgedessen beginnen Ihre Augen zu tränen, Sie blinzeln und versuchen, sie mit Wasser zu spülen, was letztendlich verhindert, dass Sie Wimpern wachsen lassen..

Aber selbst wenn Ihre Augen dem Kleber standhalten (was fast unmöglich ist), ist es immer noch gefährlich, die Wimpern mit offenen Augen zu verlängern. Leimdämpfe kommen in jedem Fall mit der Schleimhaut der Augen in Kontakt, was sich negativ auf ihre Gesundheit auswirkt, bis hin zu einer chemischen Verbrennung.

Sie können jedoch verlängerte Wimpern selbst entfernen. Verwenden Sie jedes Öl, das Sie auf Ihre Wimpern auftragen können.

Was ist besser: Laminierung oder Wimpernverlängerung?

Die Laminierung ist ideal für Mädchen, die von Natur aus dicke und lange Wimpern haben und gleichzeitig einen leicht getönten und gekräuselten Effekt suchen. Wenn die Wimpern von Natur aus spärlich oder kurz sind, funktioniert ein schöner Effekt möglicherweise nicht..

Vorteile der Laminierung gegenüber dem Aufbau:

  • Sie können Ihre Augen so viel reiben, wie Sie möchten;
  • Kosmetik muss nicht gewechselt werden (bei verlängerten Wimpern sollte sie kein Öl enthalten);
  • Laminierte Wimpern können zusätzlich mit Mascara getönt werden.

Es gibt eine Reihe von Berufen (zum Beispiel auf dem Gebiet der Medizin), in denen es unmöglich ist, die Wimpern zu verlängern. Daher kann die Laminierung eine Kompromissoption sein..

Wimpernverlängerungstraining

Wenn Sie kreativ arbeiten möchten, lernen Sie, wie man Wimpern verlängert und damit Geld verdient, und melden Sie sich für Kurse an. Dort werden sie Sie über alle Nuancen informieren, üben und ein Zertifikat ausstellen, das das Recht zum Üben des Bauens bestätigt.

Meistens dauern die Kurse 2 Tage. Der erste ist theoretisch, der zweite ist praktisch. Es gibt Expressformate, in denen sie an einem halben Tag lernen, wie man an einem Mannequin arbeitet und eine Theorie gibt. Es gibt auch längere Kurse, in denen Meister mehrere Tage lang an 2-3 Modellen geschult werden..

In den Kursen sollten sie neben der Theorie über den Beruf selbst auch über Optionen für den Aufbau einer Karriere in dem gewählten Bereich sprechen. Oft werden nur Theorie und Praxis angegeben. Aber nach einem solchen Training geht das Mädchen und hat keinen schrittweisen Entwicklungsplan für die nahe Zukunft. Das Chaos beginnt im Kopf mit einer Überfülle an Informationen, und der Meister eilt herum und greift nach allem.

Sie informieren Sie auch über die Arbeit mit Klebstoff bei unterschiedlichen Temperaturen und Luftfeuchtigkeit sowie über die richtige Auswahl der Zilien, abhängig von der Form der Augen. Und sie liefern alle Materialien: vom Werkzeug bis zum Modell.

Der Lehrer muss mit Verstand und Herz ausgewählt werden. Es ist wichtig, dass der Mentor in der Lage ist, Ihnen kompetent und einfach Informationen zu übermitteln. Jemand unterrichtet trocken, jemand macht mehr Spaß, irgendwo wird er unterstützen und ermutigen, und jemand wird einen übermäßig anspruchsvollen Pedantenlehrer bekommen.

Es lohnt sich, die Person auszuwählen, der Sie sich vollständig anvertrauen, um sich mit neuem Wissen zu füllen.

Jetzt pflegen Beauty-Meister größtenteils eine Seite in sozialen Netzwerken, über die Sie lesen und den Lehrer virtuell besser kennenlernen können.

Das Wichtigste, was ein Schüler erhält, ist Erfahrung und eine Antwort auf die Frage, ob er sich weiterhin mit Zilien befassen möchte.

Nach Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat. Einige Schulen geben ein Starter-Kit, der Inhalt kann variieren.

Die Wimpernverlängerung ist ein Verfahren, das Ihren Look ausdrucksvoller macht und den Wimpern mehr Volumen verleiht. Vergessen Sie nicht alle Empfehlungen und gehen Sie mit Zuversicht zur Sache. Werden Sie ein Profi und Master Wimpernverlängerung ist einfach!

Wimpernverlängerung - Typen, Typen und Effekte

Erweiterte Wimpern - Material, Formen und Typen

Ausgedehnte Wimpern sind ein wesentlicher Bestandteil des Images eines jeden Prominenten geworden. Sie machen den Look ausdrucksvoller und heller. Es ist so einfach, sich an sie zu gewöhnen...
Der erste Monat ist interessant. Der zweite Monat ist "nun, noch einmal und das war's." Und dann - es ist nur eine Notwendigkeit... Wie lange tragen Wimpernverlängerungen? Sie werden nicht in den Salon laufen. Klingt schrecklich? Es ist nicht alles schlecht! Erweiterte Wimpern haben ihre positiven und negativen Seiten.
Heutzutage bieten Salons verschiedene Optionen für Baumaterialien, die für jedes Budget und Erscheinungsbild geeignet sind. Bei weitem am häufigsten sind Nerz, künstlicher Nerz, Seide und Kunststoffe. Aber das ist nicht alles.

Die Form und Art der Zotten

Solche Zilien bestehen aus verschiedenen Formen und aus verschiedenen Arten von Materialien - meistens aus Mikrofaser, menschlichem Haar, synthetischen und natürlichen Materialien. Der Preis hängt übrigens von dem Material ab, aus dem das Produkt hergestellt wurde. Die Länge kann auch unterschiedlich sein: von 6 mm bis 17 mm und noch mehr (nun, das ist absolut extrem!). Die teuersten sind natürlich natürlich, aber sie sind auch die bequemsten:

  1. Nerzwimpern bestehen aus sibirischem oder chinesischem Nerzschwanzfell. Darüber hinaus hat Sibirier das beste Fell, und wenn Sie ein natürliches Aussehen benötigen, ist Nerz genau das, was Sie brauchen, da es das Aussehen und den Glanz unserer Wimpern am besten nachahmt..
  2. Sable ist noch dünner und flauschiger als Nerz. Dies ist das leichteste Material, das zur Erweiterung verfügbar ist, aber es ist nicht so leicht verfügbar wie Nerz, sodass dieses Material nicht in allen Salons zu finden ist..
  3. Heutzutage werden Fuchswimpern immer beliebter. In ihrem natürlichen Zustand sind die Wimpern des Fuchses weich und leicht rötlich gefärbt. Sie können auch mit schwarzen Spitzen gefunden oder im Ombre-Stil gemalt werden. Diese Option ist jedoch nicht überall verfügbar - sie ist teuer.
  4. Sie werden Seidenwimpern genannt und sind dennoch nicht aus natürlicher Seide hergestellt. Für die meisten Frauen sind sie schwerer und nicht so bequem wie falsche oder falsche Füchse. Am besten für einen besonderen Anlass geeignet, nicht für den Alltag.
  5. Synthetische Wimpern sehen am schwersten und am wenigsten natürlich aus. Ihr Glanz ist künstlicher und nicht weich, was in natürlichen Pelzfasern vorkommt. Sie sind auch zu schwer für die Augenlider..

Erweiterte Wimpern 2d, 3d. 6d: Unterschied, Foto, Typen

Einer der neuesten Trends ist das Volumen voluminöser Wimpern. Diese Art der Verlängerung lässt die Augen sehr natürlich aussehen. Verfügbar in 2D, 3D, 4D, 5D oder 6D. Diese Wimpern bestehen normalerweise aus Seide oder Nerz. Es wird eine andere Verlängerungsmethode als die herkömmlicheren verwendet, sodass die Verlängerung voluminöser Wimpern länger dauert und mehr kostet.

Dementsprechend ist der Unterschied zwischen 2D und 3D ein zusätzliches Cilium. Weitere Details unten auf dem Foto:

Die 2D-Ansicht wird normalerweise verwendet, um das Volumen im Alltag zu erhöhen, und 3D und höher sind bereits sehr dichte Wimpern, die hauptsächlich für Fotoshootings, Filmaufnahmen usw. verwendet werden. Vorsicht ist geboten, insbesondere bei Personen mit dünnen oder spärlichen natürlichen Wimpern Übergewichten Sie sie nicht.

Auswahl der Länge und Art der Locke in der Wimpernverlängerung

In den meisten Salons liegt der Längenbereich zwischen 9 mm und 15 mm und hängt von der Form und Dicke der Wimpern ab. Besitzer von natürlichen, langen, fetten können längere machen. Aber diejenigen, die spärliche und kürzere einheimische Zilien haben - etwas weniger lang, um das Aussehen so natürlich wie möglich zu machen.

Klassische Form
Hybridform
Volumenform



Bei herkömmlichen Extensions werden jeweils separate Haare für die Wimpernverlängerung angewendet.
Dies bietet einen sehr natürlichen Effekt.
Hybrid-Wimpernverlängerungen bestehen zu 100% aus Nerzfasern
für separat verlängerte Zilien sowie für voluminösere.
Die voluminöse Art der Verlängerung ist schwer für Wimpern, sieht zwar beeindruckend aus, ist aber eher vorübergehend - für eine Party oder ein Bankett.

Neben der Wahl des Volumens, der Länge und des Haartyps gibt es eine Auswahl an Farben.
Die Farben variieren ebenfalls. Die wichtigsten sind schwarz oder dunkelbraun. Frauen schaffen es jedoch, farbige Stränge einzufügen, die jedoch nicht besonders hervorstechen, sondern bei guter Beleuchtung Reflexionen hervorrufen. Mit solch einer Vielzahl von Wimpern kann der Meister leicht mit Schattierungen spielen und Materialien unterschiedlicher Länge, Farbe usw. auf verschiedene Teile des Auges legen.

Locken von Wimpernverlängerungen - Foto

Ein weiterer Parameter für die Verlängerung sind Wimpernkurven. Die Salons bieten Arten von synthetischen Wimpern mit: J, B, C und D-Curl. J- und B-Stile sind am wenigsten gekrümmt und eignen sich am besten für einen natürlichen Look.
Gebogene Wimpern vom Typ C gehören zu den am häufigsten für besondere Anlässe verwendeten und die D-Form für einen sehr ausdrucksstarken Effekt. Die Arten der Biegungen sind auf dem Foto unten deutlich zu sehen:

Wirkung je nach Typ und Form

Natürlich kann das Aussehen und Aussehen mit Hilfe der einen oder anderen Art von Aufbau weitgehend korrigiert werden, und der Effekt kann einfach erstaunlich erzielt werden.

Nuancen
Puppenwimperneffekt

Diese Form konzentriert sich auf die "langen Wimpern" in der "Mitte des Auges" und eignet sich hervorragend zum visuellen Vergrößern der Augen durch Öffnen des Blicks. Ideal für die meisten Augenformen.

Wenn Ihre Augen extrem "rund" oder "hervorstehend" sind, wird diese Art von Wimpern nicht empfohlen, da sie Ihnen ein "überraschtes" oder "zu rundes Aussehen" und ein störendes Aussehen verleihen.

Prominente, die diese Uniform gewählt haben: Jessica Alba und Megan Fox.

Katzenauge

Diese Art der Wimpernverlängerung umfasst die Verlängerung der längsten Wimpern im äußeren Augenwinkel..
Wenn Sie Augen aus der Nähe haben, werden diese durch diese Form visuell ausgestreckt und geöffnet.

Wenn Sie weit aufgerissene Augen haben, funktioniert diese Form bei Ihnen nicht..
Prominente, die dieses Formular verwenden: Angelina Jolie und Taylor Swift.

Natürliche (flirty) Wimpern

Die natürliche, natürliche Form ergänzt Ihre Wimpern für zwei Drittel des Auges. Diese Art der Wimpernverlängerung verbessert sie, ohne die Form zu verändern.
Geeignet für jede Augenform und alle Wimpernarten. Sie sind toll, jeden Tag zu tragen.

Verleiht natürlichen Wimpern ohne Probleme nur ein wenig Länge und Dicke. Perfekt für Frauen mit dünnen Wimpern, fügt weiches und natürliches Volumen hinzu.

Blake Lively verwendet natürliche (flirty) falsche Wimpern.

Sliding Mixed Wimpernverlängerungsstil

Diese Form entsteht durch Mischen langer und kurzer Wimpern und erfolgt mit Graduierung.
Diese Art der Wimpernverlängerung ist fantastisch, wenn Sie den Volumeneffekt mit dichten natürlichen Wimpern erzielen möchten "wie Kim Kardashian oder ihre Schwester Kylie Jenner.

Wenn Ihre Wimpern jedoch flüssig sind, ist der Stil der gleitenden Wimpernverlängerung nicht die beste Wahl. Ihre Wimpern werden "zu klebrig", da dieser Look die "Dichte" natürlicher Wimpern erfordert

Farbform

Farbige Zotten werden während des Verlängerungsprozesses auf die Wimpernlinie gesetzt und wechseln sich mit natürlichen ab.

Dieses Formular ist für den täglichen Gebrauch kontraindiziert und eignet sich für Partys usw..

Nerz Wimpern

Nerzwimpern sind aus Naturfell gefertigt und sehen einfach fantastisch aus, wodurch der Look anmutig und natürlich wirkt.

Wie lange tragen Wimpernverlängerungen?

Fast jeder interessiert sich oft für diese Frage: "Wie lange tragen solche verlängerten Wimpern?" In der Tat nicht mehr als einen Monat, und die Dauer des Tragens hängt von einer Reihe von Faktoren ab:

  • Aus der Wachstumsrate natürlicher Wimpern
  • Aus der Menge des Aufbaus
  • Von der richtigen Pflege.

Auf diesem Foto können Sie deutlich sehen, wie sich die Wimpern jede Woche nach der Verlängerung ändern. Grundsätzlich ist es schwierig zu sagen, ob es einen Unterschied zwischen dem ersten und dem letzten Foto gibt (vor dem Bau und einen Monat danach), aber im Laufe des Monats ändert sich die Form erheblich.

Wenn Sie sich dennoch für das Verlängerungsverfahren entscheiden, müssen Sie im Voraus über die Wirkung und das Volumen der Verlängerung entscheiden. Die Wahl sollte durch den Grund beeinflusst werden:

  1. Wenn für ein Ereignis eine Verlängerung erforderlich ist und die Wimpern nicht sehr lange getragen werden, können Sie je nach Zustand der natürlichen Wimpern voluminösere Wimpern (3d, 4d und TD) herstellen.
  2. Wenn eine Verlängerung für den täglichen Gebrauch erforderlich ist, lohnt es sich, eine (klassische) Wimpernverlängerung oder eine zweite (wenn 2 künstliche Wimpern auf 1 natürliche geklebt werden) durchzuführen.
    Warum so? Weil weniger voluminöse Extensions länger halten und natürliche Wimpern nicht so hart sind.

Machen Sie Ihre Wimpernverlängerungen länger haltbar

Die Pflege Ihrer Wimpernverlängerungen wirkt sich auch darauf aus, wie lange Sie Ihre Wimpern tragen. Nach dem Eingriff können Ihnen alle Meister die gleichen Bedingungen für die ordnungsgemäße Pflege mitteilen:

  • Das Schlafen in einem Kissen ist jetzt verboten.
  • Vermeiden Sie extreme heiße oder kalte Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit. Saunen, heiße Duschen, Null-Grad-Wetter und andere extreme Temperatursituationen sind nichts für Sie (zumindest die ersten Tage nach dem Aufbau)
  • Sie können Ihre Augen nicht stark reiben (dh um die mechanische Wirkung auf die Wimpern zu minimieren)
  • Reduzieren Sie den Kontakt mit Wasser am ersten Tag
  • Verwenden Sie keine wasserfeste Wimperntusche, idealerweise überhaupt keine Wimperntusche
  • Und vor allem keine öligen Make-up-Entferner verwenden

Man kann nur zustimmen, dass verlängerte Wimpern dem Look eine besondere Ausdruckskraft verleihen und Aufmerksamkeit erregen. Wenn Sie sich die Dinge jedoch nüchtern ansehen, sollten nicht alle Frauen solche "Opfer" bringen..

Wenn Sie diese einfachen Regeln einhalten, werden Ihre Wimpern außerdem nicht geschädigt:

  • Ein Besuch beim Meister für eine geplante Korrektur (nach 2 Wochen) verlängert auch die Dauer der Wimpernverlängerung. Wenn Sie mit Wimpern gehen, bis sie von selbst herausfallen, können Sie einfach ohne die Hälfte der natürlichen Wimpern bleiben..
  • Nach längerem Tragen sollten natürliche Zilien eine gewisse Ruhe- und Erholungsphase erhalten. Nach der Entfernung hilft die Verwendung bestimmter Produkte bei der Wiederherstellung: natürliche Öle, Vitamin E, Wachstumskapseln, Masken.
  • Regelmäßige Pflege beim Tragen ausgedehnter Wimpern zeigt, dass dieses Verfahren keinen Schaden anrichtet, und die richtige Pflege nach dem Entfernen stellt die Wimpern in ihrer vorherigen Form wieder her..

Sterne mit Wimpernverlängerung

Ja Ja! Schauen Sie, auf dem Foto können Sie sehen, dass unsere Sterne verlängerte Wimpern nicht vernachlässigen. Alle Mittel sind gut für die Schönheit.

Muss ich die Wimpern verlängern?

Im Allgemeinen ist mit verlängerten Wimpern nicht alles so einfach... Wenn Sie jedoch bereit sind, die oben genannten Einschränkungen zu beachten, achten Sie auf den letzten Schliff:

  1. Wählen Sie einen professionellen Meister.
  2. Denken Sie daran, dass Sie es mit Leim zu tun haben. Ein guter Meister wird während des Verfahrens niemals Unbehagen verursachen. Wenn Sie die Wimpern mit einem Fachmann verlängern, können Sie außerdem sicher sein, dass er hochwertiges Material verwendet, und daher hält die Wirkung seiner Arbeit länger an..
  3. Sei nicht geizig.
  4. In dieser Angelegenheit ist das Sprichwort "Der Geizhals zahlt zweimal" perfekt!
  5. Stellen Sie sicher, dass Ihre Wimpern für diese Herausforderung bereit sind. Stimmen Sie zu, dass Ihre Wimpern teurer sind als verlängerte. Egal wie viel letztere getragen werden, sie werden nicht länger als einen Monat dauern, und ihre eigenen Verwandten werden für immer bei Ihnen bleiben.

Arten der Wimpernverlängerung: Fotos mit Namen, Effekten, Merkmalen

Wahrscheinlich gibt es keine Frau, die nicht davon träumen würde, Besitzerin üppiger, dicker Wimpern zu werden, aber leider hat die Natur nicht jedem solchen Reichtum verliehen. Aber die Schönheitsindustrie ist heute in der Lage, mit fast jeder Ungerechtigkeit fertig zu werden, indem sie Mädchen viele nützliche Dienstleistungen anbietet. Jetzt kann jede Frau in nur wenigen Stunden die Besitzerin luxuriöser, flauschiger Wimpern werden. Und das alles dank des Bauvorgangs. Bevor Sie jedoch auf einen derart nachgefragten Service zurückgreifen, sollten Sie ihn besser kennenlernen und alle Feinheiten kennenlernen. Zu diesem Zweck haben wir für Sie einige nützliche Informationen und ein Foto mit den Namen der Arten von Wimpernverlängerungen vorbereitet. Wir sind sicher, dass dieses Wissen für Sie sehr nützlich sein wird.

Wie ist das Verfahren

Während der Verlängerung werden die künstlichen Zotten mit einem speziellen Kleber an den natürlichen Wimpern befestigt. Das Verfahren selbst erfolgt in mehreren Schritten..

  • Die untere Zilienreihe wird mit einem Silikonkissen verschlossen.
  • Natürliche Wimpern und Augenlider werden mit speziellen Formulierungen desinfiziert und entfettet.
  • Künstliche Haare werden wiederum auf natürliche Haare geklebt.
  • Kleberückstände werden vorsichtig entfernt.

Diese Technologie wird für alle Arten von Wimpernverlängerungen verwendet. Ein erfahrener Wimpernmacher benötigt ca. 1,5-2 Stunden, um den Vorgang abzuschließen. Für Anfänger dauert das Bauen natürlich etwas länger..

Vorteile des Verfahrens

Jede Option zur Wimpernverlängerung hat wie jedes andere kosmetische Verfahren ihre eigenen Vor- und Nachteile. Und wenn Sie dies vorhaben, müssen Sie die Vor- und Nachteile kennen..

Das Bauen hat viele Vorteile.

  • Wimpern sehen den ganzen Tag schön aus. Sie müssen morgens keine Zeit damit verschwenden, Make-up zu kreieren. Schließlich sehen die Augen auch ohne Make-up beeindruckend aus..
  • Sie können beim Kauf einer neuen Wimperntusche sparen, da Sie diese nach dem Bau nicht mehr benötigen.
  • Wie Sie sich vorstellen können, können Sie den "Panda-Effekt" am Morgen loswerden. Es gibt schließlich nichts zum Abwaschen.
  • Das Verfahren hat keine medizinischen Kontraindikationen. Sie können das Verfahren nicht nur mit individueller Unverträglichkeit gegenüber den verwendeten Materialien durchführen.
  • Mit künstlichen Wimpern können Sie leicht einige Unvollkommenheiten im Erscheinungsbild maskieren, z. B. zu kleine oder eng anliegende Augen.

Nachteile des Verfahrens

Wie Sie sehen können, hat das Verfahren viele Vorteile. Sie hat aber auch Nachteile..

  • Die Verwendung von Kontaktlinsen kann die Länge Ihrer Wimpern verkürzen.
  • Schwierigkeiten beim Waschen und Entfernen von Kosmetika sind nicht ausgeschlossen.
  • Sie können nicht mit dem Gesicht im Kissen auf dem Bauch schlafen.
  • Die Korrektur sollte regelmäßig nach dem Bau erfolgen..
  • Nach dem Entfernen künstlicher Haare sehen einheimische Wimpern nicht sehr gut aus.

Bevor Sie sich für eine solche Änderung entscheiden, sollten Sie die Vor- und Nachteile sorgfältig abwägen. Können Sie einige Ihrer Gewohnheiten und Annehmlichkeiten für üppige, dicke Wimpern opfern? Wenn ja, können Sie sicher an den Wimpernmacher schreiben. Vergessen Sie nicht, vorher die Art der Wimpernverlängerung zu wählen, die zu Ihnen passt. Fotos mit Namen in unserem Artikel helfen Ihnen, sich viel schneller zu entscheiden.

Techniken zur Durchführung des Verfahrens

Heute können Meister ihren Kunden verschiedene Effekte und Arten der Wimpernverlängerung anbieten. Auf dem Foto sehen Sie eine Vielzahl von Optionen, unter denen Sie die für Sie geeignete auswählen können. Der Aufbau kann durch Wimpern, Bündel, Stück für Stück mit 2D- und 3D-Effekt erfolgen. In verschiedenen Schönheitssalons verwenden Wimpernmacher verschiedene Erweiterungstechniken: Hollywood, Europa, Japanisch. Tatsächlich gibt es jedoch nur zwei Hauptmethoden zum Aufbau: volumetrisch und stückweise. Und alles andere sind nur Marketingbewegungen.

Aber wie auch immer, Sie sollten so geschickt wie möglich sein und alle Optionen für die Wimpernverlängerung kennen. Wenn der Meister Ihnen eine davon anbietet, wissen Sie genau, was Sie wählen und welches Ergebnis Sie erwarten können..

  • Japanischer Aufbau. Bei dieser Technik werden nacheinander falsche Wimpern auf natürliche Haare geklebt. Diese Art des Bauens wird oft als Wimpern bezeichnet. Der Kunde wählt die Länge der Wimpern. Meistens werden die längsten Zotten an die äußeren Augenränder geklebt, und wenn Sie sich in die innere Ecke bewegen, nimmt die Länge ab..
  • Amerikanischer Aufbau. Diese Technik unterscheidet sich von der vorherigen Methode nur in Materialien. Das Verfahren verwendet Gummi und Silikon. Diese Wimpern sind sehr wasserabweisend und halten extremen Temperaturen stand. Diese Option ist also perfekt für diejenigen, die planen, in den Urlaub zu fahren..
  • Indonesische Technologie. Bei dieser Art der Wimpernverlängerung wird auf jedes Haar ein spezieller Kleber aufgetragen, der einen Nährstoffkomplex enthält. Dank dessen werden native Wimpern gestärkt und vertragen leicht Verlängerungen.
  • Volumetrische Technik. Mit dieser Erweiterung können Sie Ihren Wimpern luxuriöses Volumen verleihen. Bei dieser Technik werden mehrere Kunstfasern gleichzeitig auf jedes natürliche Haar geklebt. Die natürliche Wirkung kann nur bei Verwendung der dünnsten Zilien mit einem Durchmesser von bis zu 0,7 mm erhalten bleiben.
  • Balkenverlängerung. Der Hauptvorteil dieser Technik ist die Geschwindigkeit ihrer Ausführung. Zwar wird der Effekt des Aufbaus auch nur von kurzer Dauer sein. Das Verfahren wird mit Wimpern durchgeführt, die in mehreren Teilen zusammengeschweißt sind. Zwischen den Balken sollte ein Abstand bestehen.

Namen von Arten von Wimpernverlängerungen mit Fotos

Zusätzlich zur Ausführungstechnik können Sie festlegen, dass nach Volumen erstellt werden soll. Es gibt verschiedene Arten von Verfahren..

Was sind die Arten der Wimpernverlängerung nach Volumen?

  • Ecken aufbauen. Bei diesem Verfahren werden die Zilien nur von der Mitte des Auges bis zum äußeren Rand geklebt. Vor dem Aufbau ist es ratsam, natürliche Haare zu färben, da sie sonst leicht bleiben und sich vom Hintergrund künstlicher Zotten abheben.
  • Unvollständiger Aufbau. Dieser Look ist ideal für Mädchen mit natürlich langen Wimpern, denen es an Volumen mangelt. Während des Vorgangs versucht der Meister, die Haare so nah wie möglich an den nativen Wimpern auszuwählen. Vor dem Eingriff müssen Sie manchmal auch die Zilien färben, damit sie sich nicht vom künstlichen Material unterscheiden.
  • Voller Aufbau. Dies ist bereits eine vollwertige Erweiterung, die Ausdruck von Ausdruckskraft und Natürlichkeit verleiht. Bei dieser Verlängerung werden die Zilien über das gesamte Augenlid von der äußeren bis zur inneren Ecke geklebt..
  • Doppelte Verlängerung. Diese Option eignet sich für die mutigsten und klügsten Mädchen, die auf ihre Augen aufmerksam machen möchten. Dabei wird die Wimpertechnik angewendet, jedoch werden zwei Haare gleichzeitig auf jede natürliche Wimper geklebt. Normalerweise greifen Mädchen mit sehr wenigen einheimischen Wimpern auf solche Verlängerungen zurück..

Selbst wenn Sie vorhaben, zum ersten Mal einen Wimpernmacher zu besuchen, müssen Sie die Feinheiten dieses Verfahrens nicht gründlich untersuchen. Alles, was Sie tun müssen, ist, einen guten, erfahrenen Meister zu finden, der Ihnen alles ausführlich erklärt und Ihnen bei der Entscheidung über die Art der Erweiterung hilft. Wenn Sie selbst die beste Option auswählen möchten, sollten Sie zunächst alle Arten von Wimpernverlängerungen auf dem Foto sorgfältig prüfen.

Zilien biegen

Künstliche Haare können unterschiedliche Formen, Umhüllungsgrade und andere Merkmale aufweisen, mit denen Sie ein neues Bild erstellen können. Zusätzlich zu Art und Technik der Durchführung des Verfahrens müssen Sie sich also für die Art der Wimpern entscheiden. Es gibt verschiedene Arten von Biegungen..

Was sind Wimpern??

  • J - gekennzeichnet durch eine leichte Locke, fast gerade Form. Meister verwenden solche Wimpern, um nur in einigen Bereichen ein natürliches Aussehen zu verleihen.
  • B - leichte Locken haben, die natürlich aussehen. Wird verwendet, um einen natürlichen Effekt zu erzielen.
  • C - mittlere Locke. Es wird am häufigsten verwendet, weil Sie so Ihren Blick so offen wie möglich gestalten können. Gleichzeitig sehen die Wimpern natürlich aus..
  • D - solche Zilien werden zum Bauen bei einer feierlichen Gelegenheit verwendet.
  • L - die stärkste Biegung, sehr selten verwendet.

Wie Ihre Augen dadurch aussehen, hängt von der Art der Zilien ab.

Arten und Auswirkungen der Wimpernverlängerung mit Fotos

Wie Sie sehen können, hängt das Endergebnis des Verfahrens von vielen Faktoren ab. Ebenso wichtig ist der Effekt, den Sie beim Bauen nutzen möchten. Es gibt auch viele davon, daher müssen Sie sorgfältig überlegen, welche Option zu Ihnen passt..

Es gibt verschiedene Arten und Effekte der Wimpernverlängerung..

  • Natürlich. Dieser Effekt wird auch als klassisch bezeichnet, da das Ergebnis Zilien sind, die optisch so nah wie möglich an natürlichen Haaren sind. Diese Art der Verlängerung ermöglicht es, die Form der Augen visuell zu korrigieren, ihnen einen ovalen Schnitt zu geben, die äußere Ecke anzuheben oder leicht zu dehnen.
  • Entladen. Um diesen Effekt zu erzielen, werden Fasern unterschiedlicher Länge verwendet. Und während der Arbeit muss der Meister eine bestimmte Reihenfolge und Intervalle einhalten. Diese Art der Wimpernverlängerung wird im Volksmund als Strahlen bezeichnet..
  • Katzenauge. Bei dieser Verlängerung werden von der Mitte des Augenlids bis zur inneren Ecke mittellange Zotten und von der Mitte bis zum Ende des Auges lange Haare verwendet.
  • Schmetterlingsflügel. Eine solche Erweiterung ermöglicht es Ihnen, das Aussehen geheimnisvoll und ungewöhnlich zu machen, während die Wimpern selbst wirklich wie die Flügel eines Schmetterlings werden..
  • Eichhörnchen. Dieser Effekt erhielt diesen Namen dank der Zilien, die Eichhörnchenbürsten ähneln..
  • Fox-Effekt. Viele Mädchen bevorzugen diese besondere Art der Wimpernverlängerung. Auf dem Foto sehen Sie, wie diese Option aussieht. Es lohnt sich jedoch zu verstehen, dass ein solcher Aufbau nicht für jeden geeignet ist..

Material auswählen

Beim Aufbau wird Volumen nicht nur mit Hilfe der Technologie, sondern auch mit dem Material erzeugt. Die Dichte der Wimpern hängt also stark von der Dicke der Haare selbst ab. Je dünner sie sind, desto weniger üppig werden die Zilien sein. Handwerker verwenden bei ihrer Arbeit Zotten mit unterschiedlichen Durchmessern, die eine Vielzahl von Effekten erzielen können.

Kunden wählen keine bestimmte Größe, sondern ein Symbol für künstliche Wimpern: Nerz, Zobel, Seide. Tatsächlich sprechen wir nicht über das Material, sondern über den Durchmesser der Zotten. Schließlich bestehen sie alle aus silikon- oder polyesterfesten hypoallergenen Materialien.

Wenn Sie also zur Prozedur gehen, sollten Sie für die Frage des Meisters bereit sein. Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, haben wir nicht nur eine Liste der Materialien erstellt, sondern auch deren Fotos mit Namen. Die Art der Wimpernverlängerung wird unter Berücksichtigung der Dicke und Länge der Wimpern ausgewählt.

  • Seidenfasern. Die dünnsten, empfindlichsten Zilien, deren Dicke zwischen 0,05 und 0,1 mm liegt. Sie sind ideal für 2D- und 3D-Erweiterungen, da sie es ermöglichen, flauschige, dicke Wimpern beliebiger Länge zu erhalten. Es versteht sich jedoch, dass empfindliche Seidenfasern extrem anfällig sind und keine gute Festigkeit aufweisen. Außerdem können sie keine scharfe Biegung aufrechterhalten..
  • Säulenzotten. Der Durchmesser dieser Zilien erreicht 0,1-0,15 mm. Sie sind recht einfach zu bedienen und nicht besonders launisch zu bedienen. Solche Zilien sind schwer zu beschädigen, während sie natürlich aussehen.
  • Nerzzotten. Ihr Durchmesser reicht von 0,15 bis 0,2 mm. Es sind Nerzzilien, die am häufigsten von Meistern verwendet werden, da sie es ermöglichen, den Effekt der Dichte zu erzielen. Diese Haare halten jede Biegung perfekt.
  • Zobelzotten. Sie gelten als die haltbarsten und dicksten, ihr Durchmesser erreicht 0,2 bis 0,25 mm. Sie können lange Zeit ohne Korrektur auskommen. Aufgrund seines hohen Gewichts können Zobelhaare jedoch nicht zur Verlängerung mit der 3D-Technik verwendet werden, insbesondere nicht nach Hollywood..

Achten Sie auf die Länge

Zusätzlich zur Dicke können Sie natürlich eine beliebige Länge künstlicher Wimpern wählen. Was sollte von geleitet werden?

  • Die Mindestlänge von 5-8 mm sollte von Mädchen gewählt werden, die einen natürlichen Effekt erzielen möchten.
  • Die durchschnittliche Länge reicht von 9-11 mm. Sie eignen sich hervorragend als Alternative zum klassischen Tages-Make-up für Vertreter brillanter Berufe wie Models, Fernsehmoderatoren und Models. Aber für diejenigen, die im Büro arbeiten, kann diese Länge zu auffällig sein..
  • Die maximale Länge künstlicher Wimpern beträgt 12-14 mm. Von Natürlichkeit kann natürlich keine Rede sein. Solche Wimpern eignen sich nur für besondere Anlässe oder feierliche Anlässe..

Erweiterung für verschiedene Augenformen

Immer noch Zweifel bei der Auswahl der richtigen Art von Wimpern und Verlängerungstechniken? Schließlich helfen wir Ihnen, sich endgültig für die beste Option zu entscheiden, die Ihren Look ausdrucksvoller macht, und die Wimpern selbst sind viel prächtiger und attraktiver. Dazu muss lediglich verstanden werden, welche Arten von Verlängerungen für verschiedene Formen und Augenformen geeignet sind..

  • Um die Attraktivität runder Augen zu betonen, deren Höhe und Breite ungefähr gleich sind, können Sie Zilien verwenden, die sich von der Mitte des Augenlids bis zum äußeren Rand erstrecken. Das Ergebnis ist ein Cat-Eye-Effekt..
  • Eng anliegende Augen sind an dem Abstand zwischen ihnen zu erkennen, der geringer ist als die Größe der Augen selbst. Besitzer dieser Augenform sollten auch darauf achten, sich mit der Technik des Katzenaugeneffekts aufzubauen. Diese Option distanziert Ihre Augen visuell voneinander..
  • Augen gelten als weit aufgerissen, deren Abstand viel größer ist als die Größe der Augen selbst. Um solchen Augen eine rundere Form zu geben, werden lange Wimpern verwendet, die sich entlang der Mitte der Augenlider erstrecken. Sie können auch auf das klassische Gebäude zurückgreifen - es wird nicht weniger gut aussehen.
  • Für Besitzer mandelförmiger Augen sind Verlängerungen mit langen Zilien in der Mitte geeignet. Für Mädchen mit asiatischen Augen ist der Katzeneffekt großartig, bei dem lange Haare entlang der Außenkanten geklebt werden.
  • Augen mit überhängenden Augenlidern sind bei Slawen sehr verbreitet. In diesem Fall sollte der Wimpernmacher versuchen, Tiefe zu erzeugen. Hierzu wird die Verlängerung von der Mitte bis zu den äußeren Ecken mit langen Zilien verwendet.
  • Tief sitzende Augen erscheinen optisch größer als sie wirklich sind. Bei Mädchen mit dieser Form sind die Stirnkämme sehr oft zu ausgeprägt. In einer solchen Situation ist es am besten, die am besten geeignete Länge aufzubauen, die die Augen visuell streckt..
  • Augen mit erhabenen Ecken sind perfekt für einen Fuchs-Effekt. Diese Option betont das Aussehen und macht es ausdrucksvoller..
  • Mädchen, deren Augen die Ecken gesenkt haben, müssen sie visuell anheben. Dazu sollten Sie den Eichhörncheneffekt verwenden..

Wenn Sie diese einfachen Feinheiten und Geheimnisse kennen, können Sie den perfekten Look und die perfekte Erweiterungstechnik auswählen, die Ihre Wimpern perfekt machen..

Wimpernverlängerung: Arten und Unterschiede

Schöne Wimpern sind der Traum vieler Mädchen. Nur wenige Menschen sind mit ihrer Dichte und Länge zufrieden. Daher bevorzugen die fairen Geschlechter Wimpernverlängerungen. Typen und ihre Unterschiede - im Artikel.

Foto: Studio Beauty-Stil

Wimpernverlängerung: Typen

Künstliche Wimpern tauchten lange Zeit in der Schönheitsindustrie auf.

Dies waren zunächst Overhead-Nachahmer aus Monomermaterial. Es war ein Streifen künstlichen Haares, der vollständig auf das Augenlid geklebt war..

Dieser Trend wurde jedoch bald zugunsten des Aufbaus aufgegeben. Bei dieser Methode werden die Wimpern einzeln oder in Bündeln an Verwandte geklebt.

Foto: Schöne Augenbrauen, lange Wimpern

Wenn Sie sich für eine Wimpernverlängerung entscheiden, bietet der Master mehrere Optionen an.

Wir werden Ihnen mehr darüber erzählen, damit Sie leichter die richtige Wahl treffen können..

Es gibt folgende Arten von Wimpernverlängerungen:

Bei dieser Methode wird eine künstliche Wimper an einer nativen Wimper befestigt.

  • 2D oder doppeltes Volumen.

Der Meister streckt zwei Wimpern für einen Eingeborenen aus.

Es gibt drei künstliche Wimpern für eine native Wimper.

Die Anzahl der falschen Wimpern - von vier und mehr.

Wimpern aus natürlichen Materialien werden zur Verlängerung verwendet - Nerz, Seide oder Zobel..

Bei volumetrischen Erweiterungen - 2D und höher - verwenden Master verschiedene Techniken: Japanisch und Strahl.

In der ersten Version werden die Wimpern einzeln geklebt und daraus Bündel gebildet..

Bei der zweiten Technik werden künstliche Materialien sofort in Bündeln aufgetragen.

Die japanische Methode ist vorzuziehen, da die Arbeit natürlicher aussieht, aber teurer ist.

Möchten Sie wissen, wie Wimpernverlängerungen hergestellt werden? Das Verfahren ist sehr mühsam und erfordert besondere Sorgfalt und Sorgfalt des Wimpernmachers.

Zuerst entfettet der Meister Ihre Wimpern. Dann verwendet sie spezielle Pads, die die oberen und unteren Augenlider begrenzen und die künstlichen Wimpern mit Spezialkleber und Pinzette kleben.

Foto: Schönheitssalon "GLAZUR"

Wimpernverlängerungen sehen spektakulär aus und sparen Zeit beim Schminken.

Besonders praktisch im Sommer, wenn Sie nicht in der Hitze malen möchten.

Mit Hilfe künstlicher Wimpern können Sie auch die Form der Augen leicht verändern..

Wimpernverlängerung: Unterschiede

Es gibt verschiedene Unterschiede zwischen den Arten von Wimpernverlängerungen.

Lassen Sie sich mehr über sie erzählen:

  • Der Unterschied liegt in der Dicke der künstlichen Haare.

Je voluminöser die Verlängerung, desto dünner die Wimpern.

Für den Klassiker werden die dicksten Haare verwendet, die einheimische Wimpern schädigen können.

Bei einem Volumen von 2D und höher wählt der Wimpernmacher jedoch helle Haare, die keine Probleme verursachen.

  • Bei Verwendung der japanischen Technik sind künstliche Verlängerungen mit einem Volumen von 2D und höher praktischer, da der Verlust mehrerer Wimpern nicht sehr auffällig ist.

Wenn Sie sich für eine klassische oder Balkenverlängerung entscheiden, müssen Sie darauf vorbereitet sein, dass die Korrektur früher als erwartet erforderlich ist..

  • Klassische und 2D-Erweiterungen sehen optisch natürlicher aus als die 3D-Technik.
  • Hollywoods Band wird zur Schaffung des sogenannten Puppenauftritts beitragen.

Der visuelle Effekt ist jedoch individuell. Bei natürlich langen Wimpern wird das 3D-Volumen als natürlich empfunden.

Wie Sie sehen können, gibt es nur wenige signifikante Unterschiede zwischen verschiedenen Arten von Erweiterungen. Das Ergebnis hängt von der Art der Wimpern, der Wahl der Technik und der Professionalität des Meisters ab.

Klassische Wimpernverlängerungen sind etwas veraltet. Daher tragen moderne Mädchen lieber 2D- oder 3D-Volumen. Sie haben jedoch die Wahl..

Wenn Sie sich für eine Wimpernverlängerung entscheiden, müssen Sie auf folgende Konsequenzen vorbereitet sein:

  • das Verfahren dauert lange;
  • schlafe nicht mit deinem Gesicht im Kissen;
  • Malen Sie keine falschen Wimpern mit Mascara.
  • Wimpern nicht selbst entfernen;
  • Ihre eigenen Wimpern können schwächer werden.

Verlängern Sie die Wimpern nicht, wenn Sie Augenkrankheiten, fettige Augenlidhaut oder Allergien gegen Materialien haben.

Sie haben die Arten von Wimpernverlängerungen und ihre Unterschiede kennengelernt.

Es bleibt nur die Entscheidung über die Lautstärke und die Auswahl eines guten Masters.

Wimpernverlängerungsverfahren: Typen, Materialien und Behandlungszeit

Träumen Sie von langen, geschwungenen Wimpern ohne den täglichen Gebrauch von Mascara? Dieses Material enthält alles, was Sie über die Verlängerung im Salon oder zu Hause wissen müssen, sowie Empfehlungen für die Pflege und Wiederherstellung der Wimpern danach..

Heutzutage bietet die Kosmetologie eine breite Palette verschiedener Schönheitsverfahren an, mit denen Sie Ihr Aussehen verbessern können..

Die Wimpernverlängerung ist eine beliebte Technik, die bei Mädchen und Frauen verschiedener Altersgruppen sehr gefragt ist. Es ist kein Geheimnis, dass eines der wichtigsten Elemente der weiblichen Attraktivität ein faszinierender Look ist, der mit Wimpernverlängerungen erzielt werden kann..

Welche Art von Erweiterungstechnik zu wählen ist, welche Materialien im Prozess verwendet werden sollen und welches Ergebnis danach zu erwarten ist - diese Fragen werden von vielen Mädchen gestellt, die sich schließlich entschieden haben, haarige Nymphen zu werden. Liebhaber von natürlicher Schönheit und nacktem Make-up sollten sich vor diesem Verfahren nicht fürchten, da es verschiedene Arten von Wimpernverlängerungen gibt, einschließlich solcher mit der natürlichsten Wirkung. Welche Bedingungen sind für eine ordnungsgemäße Verlängerung erforderlich und wie werden die Wimpern gepflegt? Lassen Sie es uns gemeinsam klären.

Was sind die Biegungen von Wimpernverlängerungen: Typen, Länge, Durchmesser und Foto

Ohne Zweifel sind Augen das, worauf Sie bei jedem Treffen achten. Ein schöner und selbstbewusster Blick kann nur Bewunderung und Verzauberung hervorrufen. In dieser Hinsicht greifen viele Mädchen zunehmend auf Wimpernverlängerungen zurück. Dieses Verfahren ist ziemlich langwierig und schwierig. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, sollten Sie daher die Biegungen der Wimpernverlängerungen untersuchen. Es ist wichtig, dies zu tun, bevor Sie zum Meister gehen. Es ist die Auswahl der geeigneten Zilienlocke, die zur Schaffung eines einzigartigen Bildes beiträgt, das sich auf die Augen konzentriert.

Verlängerungsverfahren

Bevor wir darauf eingehen, welche Wimpernkrümmungen im Allgemeinen vorhanden sind, sollten Sie zumindest kurz das Verlängerungsverfahren selbst betrachten..

Der springende Punkt besteht darin, vier Hauptphasen durchzuführen:

  • Die unteren Wimpern sind mit speziellen Silikonkissen bedeckt. Dadurch wird ein Anhaften vermieden.
  • Natürliche Wimpern und Augenlider werden zuerst desinfiziert und dann mit einem kosmetischen Produkt entfettet.
  • Mit einem speziellen Kleber werden künstliche Wimpern an natürlichen Zotten befestigt.
  • Überschüssiger Kleber wird entfernt.

Jeder erfahrene Handwerker kann alle diese Vorgänge innerhalb von 1,5 bis 2 Stunden ausführen. Für Anfänger kann eine solche Arbeit erheblich länger dauern..

Biegekonzept

Was ist die Biegung von Wimpernverlängerungen (das Foto befindet sich im Hauptteil des Artikels)? Aber was ist vor allem mit diesem Begriff gemeint? Grundsätzlich ist es der Grad der Kräuselung von falschen Wimpern mit Rundungen an ihren Spitzen. Dank dessen wird dieses oder jenes Bild erstellt..

Der Bauprozess selbst beginnt immer mit der Wahl einer Kurve. Es beeinflusst genau, wie sie nach diesem Verfahren aussehen werden. Gleichzeitig erfolgt die Wahl der Biegung nicht nur nach den Wünschen des Kunden, hier lohnt es sich, die Form der Augen, den Lebensstil und den allgemeinen Zustand der natürlichen Wimpern des Kunden zu berücksichtigen.

Um maximale Natürlichkeit zu erreichen, kann man nicht auf folgende Faktoren verzichten:

Wenn ein erfahrener Meister zur Sache kommt, kann er mit seinen eigenen Händen solche Wimpern aufbauen, die dem Gesichtstyp des Kunden vollständig entsprechen. Daher ist es wichtig, nur hochqualifizierte Spezialisten zu kontaktieren..

Was sind die Kurven der Wimpernverlängerung? Sie können es bereits auf dem Foto am Anfang des Artikels verstehen, aber dieses Problem muss genauer betrachtet werden.

Was beeinflusst die Biegung?

Es ist erwähnenswert, dass sich die Schönheitsindustrie schnell entwickelt, was gewisse Vorteile mit sich bringt. Sie können maximale Natürlichkeit mit verschiedenen Techniken und Materialien erreichen.

Jetzt können Wimpernverlängerungen nicht mehr mit kohlschwarzen Haaren der Puppe verglichen werden, die das gesamte Augenlid bedecken können. Das Ganze ruht auf Kurven, aber dieser Parameter wirkt sich auf etwas aus.

Zunächst zur Haltbarkeit des Ergebnisses. Wenn Sie dünne und geschwächte Haare zu stark biegen, kann dies nicht gut enden. Künstliche Wimpern verlieren bald ihre Attraktivität oder beginnen abzufallen. Und das wird ihren Besitzer eindeutig verärgern..

Das Biegen beeinflusst auch den Zustand der natürlichen Zilien. Und wenn viel Druck auf sie ausgeübt wird, führt dies letztendlich dazu, dass sie dünner werden oder brechen..

Es ist nicht nur notwendig, die Länge und den Durchmesser der Wimpernverlängerungen zu kennen, sondern auch die Bedeutung ihrer Wahl zu verstehen. Wenn Sie bei der falschen Option anhalten, wird nur ein unattraktives und nicht ästhetisches Bild angezeigt.

Die Hauptarten des Biegens

Jede Art von Wimpernkräuselung ist an eine bestimmte Augenform angepasst. In diesem Fall spielt die natürliche Länge und Kräuselung eine wichtige Rolle. Wenn sich die Haare auffallend voneinander unterscheiden, kann von keiner Natürlichkeit die Rede sein..

Hersteller können heute eine breite Palette von Biegungen anbieten, die normalerweise mit lateinischen Buchstaben bezeichnet werden:

  • J ist die häufigste und einfachste Kurve. Die Haare sind fast identisch mit natürlichen Haaren oder heben sie günstig an.
  • B - Diese Option sieht so natürlich wie möglich aus. Solche Zilien sind stärker gekrümmt als Typ J. Für eine ideale Augenform, die keine Korrektur erfordert, ist dies jedoch eine gute Alternative.
  • C ist eine weitere recht beliebte Variante der Ziliarkräuselung. Mit seiner Hilfe können Sie die Form der Augen korrigieren, während der Look weit offen und ausdrucksstark ist, was einen atemberaubenden Effekt erzeugt..
  • D - früher oder später, aber jedes Mädchen denkt an die Biegungen von Wimpernverlängerungen. Und dieser Typ ist für diejenigen geeignet, die Haare im rechten Winkel haben oder kein Volumen haben. Letztendlich entsteht ein "Marionetten" -Effekt, mit dem Sie herabhängende Augenlider oder tief sitzende Augen verstecken können.
  • M - Mit dieser Biegung können Sie Volumen hinzufügen und die Länge fast aller natürlichen Wimpern erhöhen.
  • Das U ist die am meisten gekräuselte Form und kann mit Wimpernverlängerungen dramatisch sein. Diese Option zieht viel Aufmerksamkeit auf sich und wird all den fairen Sex ansprechen, der dunkles Make-up liebt. Dieser Typ ist jedoch nicht für die Besitzer der "Katzen" -Form der Augen geeignet, da das überhängende obere Augenlid ansteigt.
  • L - Diese Kurve ist für Vertreter der asiatischen Rasse gedacht. Infolgedessen fällt das überhängende obere Augenlid nach dem Streckvorgang weniger auf. Außerdem werden die Augen runder. Eine großartige Option für Mädchen, die ständig eine Brille tragen.

Zusätzlich gibt es einen Typ L mit einem + -Zeichen. Es ist die perfekte Wahl für diejenigen mit einem leicht hängenden Augenlid. Diese Biegung verleiht dem Look Ausdruckskraft. Was sind die Biegungen von verlängerten Wimpern und wie sie sich voneinander unterscheiden, haben wir herausgefunden. Aber welche anderen Parameter werden bei der Auswahl eines Materials berücksichtigt?

Dicke

Die Dicke ist ebenso wichtig bei der Auswahl der optimalen Biegeoption. Dies gilt nicht nur für natürliche Zilien, sondern auch für verlängerte Haare. Bevor Sie sich entscheiden, sollten Sie sich im Voraus für den Zweck des Verfahrens entscheiden..

Die Dicke (es ist der gleiche Durchmesser) von 1 mm ist also im Verhältnis zu dünnen und geschwächten natürlichen Zilien optimal. Nach dem Erweiterungsvorgang ist das Bild so natürlich wie möglich.

Wenn Sie eine Dicke von 1,5 mm wählen, können Sie sich ein beeindruckendes Volumen verschaffen. Zusätzlich entsteht aber ein Spezialeffekt - als wären die Wimpern getönt und Eyeliner.

Der Durchmesser von 2 mm eignet sich am besten für Zwecke, bei denen lange, gleichmäßig gefärbte, gekräuselte und voluminöse Wimpern erzeugt werden müssen. Die Augen werden attraktiver und ausdrucksvoller.

Was sind die Kurven der Wimpernverlängerung und der Durchmesser? Diejenigen, die eine solche Frage stellen, werden wahrscheinlich überrascht sein, aber es gibt Fasern mit einer viel größeren Dicke - 2,5 mm. Sie werden jedoch nur in seltenen Fällen verwendet, wenn es notwendig wird, die Augen für längere Zeit hervorzuheben. Gleichzeitig sind sie ziemlich schwer, so dass es nicht sehr angenehm ist, sie die ganze Zeit zu tragen..

Volumen ist wichtig

Abhängig vom Ziel und dem Zustand der natürlichen Zilien kann auch das Ausmaß der Ausdehnung unterschiedlich sein. Experten zufolge gibt es verschiedene Arten davon:

  • Ultra-Volumen;
  • teilweise;
  • Band 2 oder 3D;
  • Standard.

Mit Ultra-Volume können Sie Bühnen- oder Puppenbilder erstellen. Gleichzeitig werden künstliche Haare in einer Menge von 4 bis 7 Stück an jedem natürlichen Haar befestigt..

Teilvolumen wird in der Mitte des Augenlids oder in seiner äußeren Ecke gebildet. In diesem Fall wird die Verlängerung erreicht, indem die Haare nicht an jedem Cilium, sondern nach einem befestigt werden.

Wie sind die Kurven der Wimpernverlängerung? Es gibt viele Ansichten, zum Beispiel können Sie mit 2D- oder 3D-Effekten einen Hollywood-Look erzielen. Für jedes natürliche Haar sind 3 oder 4 künstliche Wimpern angebracht.

Der Standard ist für alle Mädchen mit guter natürlicher Vegetation geeignet. Gleichzeitig beträgt das Verhältnis von künstlichen Zilien zu natürlichen Haaren 1k1.

Optimale Kombinationen

Der beste Effekt kann mit 1 mm Zilien erzielt werden, wodurch ein Teilvolumen entsteht. Mit Haaren mit einem Durchmesser von 1,5 mm können Sie fast jedes Volumen außer partiell und ultra machen. Die Zilien mit einer Dicke von 2 mm zeichnen sich durch einen universellen Charakter aus.

Aber bei alledem hängt alles wieder von den Anfangsdaten und dem notwendigen Ziel ab. Darüber hinaus sollten die beruflichen Fähigkeiten des Masters berücksichtigt werden, der das Verlängerungsverfahren durchführen wird.

Arten des Wimpernkräuselns durch Effekte

Was bewirkt das Biegen von Wimpernverlängerungen? Es gibt viele Arten. Abhängig von der spezifischen Auswahl der einen oder anderen Biegung können Sie leicht ein einzigartiges Bild erstellen. Dies führt zu einem der folgenden Effekte:

  • Natürliche oder klassisch verlängerte Wimpern sind den Haaren, die die Natur selbst einem Menschen gibt, so ähnlich wie möglich. Mit diesem Effekt können Sie die Form der Augen korrigieren. Benötigen Sie einen ovalen Schnitt oder sollte die äußere Ecke angehoben oder verlängert werden? Mit diesem Effekt kann alles gelöst werden..
  • Fuchsblick - welches Mädchen träumt nicht davon, wie ein Fuchs zu sein - schön, gerissen und charmant! Dies ist der zweitbeliebteste Effekt, mit dem Sie das bekommen, wonach Sie suchen. Gleichzeitig ist diese Option nicht für jedes Mädchen geeignet, da der Look schräg gestellt wird. Der Effekt wird so erzeugt, dass in Richtung vom inneren Augenwinkel zum äußeren die Länge der Zilien allmählich zunimmt.
  • Die Wirkung von Strahlen (entladen) wird durch die Kombination von Zotten unterschiedlicher Länge erzeugt. Was sind die Kurven und Längen der Wimpernverlängerung in diesem Fall? Kurze und lange Haare werden nacheinander geklebt.
  • Glamour - in diesem Fall erfolgt der Aufbau in Bündeln. Das heißt, zwei oder mehr Zotten werden auf jede natürliche Wimper geklebt.
  • Puppenlook - die Option ist in Bezug auf jedes festliche Ereignis relevant. Erstellt durch Aufkleben langer und gleichmäßiger Kunsthaare auf natürliche Wimpern.
  • Eichhörnchenbild - In der Nähe des äußeren Augenwinkels sind längere Zotten konzentriert, wodurch letztendlich Eichhörnchenpinsel auf dem Augenlid nachgeahmt werden.

Die aufgeführten Effekte sind am häufigsten, es gibt jedoch auch andere..

Verschiedene Farbtöne sorgen für eine farbenfrohe und theatralische Vielfalt. Daneben sind sie jedoch mit Strasssteinen, Federn und anderen Utensilien verziert..

Was sind die Kurven der Wimpernverlängerung und wie wählt man sie aus?

Um die beste Wahl für die Wimpernverlängerung zu treffen, müssen Sie auf dem gewünschten Ergebnis aufbauen. Die meisten jungen Mädchen kennen das Verfahren nur am Rande und denken, dass es hauptsächlich mit einer Zunahme der Haarlänge verbunden ist..

Lange Wimpern sehen wirklich attraktiv aus, aber die wahre Schönheit liegt genau in der harmonischen Erscheinung. Mit anderen Worten sollte die Länge der Wimpern der Art des Gesichts entsprechen..

Für diejenigen mit abgerundeten Augen ist es besser, auf die Art der Kurve J zu achten. Mit Hilfe der Sorte C erhalten erwachsene Frauen ein jüngeres Aussehen. Wer seinen Horizont visuell erweitern möchte, sollte mittlere Locken verwenden..

Aber was ist mit den Vertretern der schönen Hälfte der Menschheit, deren Augen tief gesetzt sind? In diesem Fall hilft die maximale Biegung. Bei weit aufgerissenen Augen sollten jedoch minimale Locken verwendet werden..

Verwendete Materialien

Wir haben bereits herausgefunden, was die Biegungen von Wimpernverlängerungen sind, die Länge und der Durchmesser wurden ebenfalls berücksichtigt. Jetzt ist es eine Sünde, nicht zu erwähnen, aus welchen Materialien sie hergestellt werden. Normalerweise ist es rein synthetisch. Falsche Wimpern haben sogar ihre eigenen Namen:

Früher wurde Tierhaar verwendet, um ein attraktives Aussehen zu erzielen. Jetzt haben die oben aufgeführten Typen nichts mehr mit dem Bauen zu tun. Moderne Materialien sind leicht und hypoallergen, was die Möglichkeiten für ungewöhnliche Formen, Größen und Schattierungen erheblich erweitert.

Natürliche Wolle kann Reizungen und Juckreiz verursachen. Und sie werden so genannt, weil sie den Zotten dieser Tiere ähneln. Darüber hinaus hat jede Art von künstlichen Zilien ihre eigenen Eigenschaften..

Nerz

Dieses Material wird von den meisten Handwerkern bevorzugt, da es für jede Verlängerungstechnik geeignet ist. Aufgrund der Dicke und des Schattens sind diese Zilien natürlichen Zotten so ähnlich wie möglich. Aufgrund ihres geringen Gewichts können sie lange halten. Darüber hinaus müssen Sie nicht auf häufige Korrekturen zurückgreifen..

Diejenigen, die daran interessiert sind, welche Art von Biegungen von Wimpernverlängerungen wahrscheinlich auch nicht abgeneigt sind, etwas über die Materialien zu lernen, aus denen sie bestehen..

Wenn wir Seide mit Nerz vergleichen, ist dies ein schwereres und dickeres Material, das sich durch das Vorhandensein einer glänzenden, glänzenden Oberfläche auszeichnet. Mit ihm können Sie einen 2D- und 3D-Effekt erzeugen und so dicke und flauschige Wimpern der gewünschten Länge erhalten. Sie sind auch eine großartige Ergänzung zum abendlichen Make-up..

Zobel

Dies ist ein ziemlich dichtes und zähes Material, und aus diesem Grund eignet es sich für abendliche und festliche Looks. Diese Zilien können nicht länger als 3 Tage dauern. Dank ihrer Dicke können Sie jedoch einen vollständigen 3D-Effekt erzielen..

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen