Kataraktchirurgie

Moderne Technologien ermöglichen die Behandlung von Katarakten mit minimalen Folgen und Komplikationen in den frühesten Stadien der Krankheit, wenn das Sehvermögen leicht beeinträchtigt ist und der Patient keine besonderen Schwierigkeiten hat. Je früher ein Katarakt operiert wird, desto einfacher ist die Operation selbst und desto besser ist das Ergebnis..

Die Linse befindet sich im Auge in einer speziellen Hülle - einem Kapselsack. Das Ersetzen der Augenlinse durch eine künstliche ist das Hauptziel der Kataraktoperation. Es ist wichtig, die Kapsel zu konservieren und die künstliche Linse in diese natürliche Hülle zu legen.

Preise für Kataraktchirurgie

Der Preis der Operation beinhaltet: die Kosten der Operation selbst, alle Verbrauchsmaterialien und eine künstliche Linse.

Heute ist die Entfernung von Katarakten in jedem Alter und bei Begleiterkrankungen ein leicht tolerierbares Verfahren..

Warum müssen Sie sich einer Kataraktoperation unterziehen??

  • Wenn ein Katarakt festgestellt wird, muss er früher oder später operiert werden.
  • Je früher die Operation durchgeführt wird, desto einfacher und sicherer ist sie durchzuführen. Die moderne Operation zum Ersetzen der Augenlinse dauert etwa 5 Minuten und wird ambulant durchgeführt. In den meisten Fällen müssen Sie nicht in einem Krankenhaus liegen.
  • Nach dem Eingriff gibt es keine wesentlichen Einschränkungen. Innerhalb einer Woche kehren Sie zu Ihrem normalen Lebensstil zurück..
  • Sie müssen kein Geld für absolut sinnlose Tropfen, Trainingsgeräte und spezielle medizinische Brillen ausgeben. Die Kosten für eine Kataraktoperation sind akzeptabel.
  • Moderne Modelle künstlicher Linsen entfernen gleichzeitig mit Katarakten Myopie, Hyperopie, korrekten Astigmatismus und einige Presbyopie. Wenn Sie seit vielen Jahren eine Brille tragen, können Sie diese loswerden..
  • Keine Vollnarkose erforderlich - nur Lokalanästhesie.
  • Die Operation ist unabhängig von Alter und Allgemeinzustand des Körpers leicht zu tolerieren.
  • Wenn Katarakte und Glaukom festgestellt werden, kann eine einstufige Operation durchgeführt werden.
  • Vorhersehbares Ergebnis.
  • Nach dem Ersetzen der Augenlinse wird die Sehkraft wiederhergestellt, Sie kehren zu einem vollen Leben zurück, Ihr psychischer Zustand wird sich erheblich verbessern.
  • Die Verwendung eines Femtosekundenlasers zur Entfernung des Katarakts erhöht die Genauigkeit und Sicherheit moderner Operationen erheblich.

Die Operation zum Ersetzen der Augenlinse wird ausschließlich unter örtlicher Betäubung unter Verwendung von Augentropfen - Anästhetika - durchgeführt und dauert nicht länger als 6-10 Minuten. Hab keine Angst vor Schmerzen. Während der ganzen Zeit werden Sie keine Schmerzen verspüren - nur leichte Berührungen und Berührungen. Während des gesamten Verfahrens überwacht ein Team von Anästhesisten die Gesundheit des Patienten.

Die meisten Operationen in unserem Zentrum werden ambulant durchgeführt. Nach einer kurzen Pause und Untersuchung des Augenzustands durch einen Augenarzt darf der Patient nach Hause gehen. Wir empfehlen jedoch einigen Personen, einige Tage zu bleiben und die Behandlung in einem komfortablen Krankenhaus fortzusetzen. Sie stehen unter 24-Stunden-Aufsicht und unter Aufsicht von Spezialisten. Sie erhalten die notwendigen Medikamente. Im Notfall wird umgehend Hilfe geleistet. Außerdem müssen Sie nicht zu obligatorischen postoperativen Untersuchungen kommen (normalerweise am 1., 3. und 7. Tag)..

Stufen des Austauschs der Augenlinse

  1. Der Chirurg verwendet ein Diamantmesser, um eine 1,8-mm-Mikropunktion für den Zugang zur Innenseite des Auges zu erstellen.
  2. Mit einer Pinzette wird ein kreisförmiges Loch im Kapselsack erzeugt - Kapsulorhexis.
  3. Der Chirurg setzt den Griff eines Ultraschallgeräts - eines Phakoemulsifikators - ein und zerstört mit Ultraschall die trübe Linse. Die Belichtungszeit und die Ultraschallleistung hängen von der Anfangsdichte des Linsenkerns ab. Gleichzeitig werden zerkleinerte Linsenpartikel aus dem Auge entfernt (Spülung, Aspiration)..
  4. Im Kapselsack installiert der Chirurg eine künstliche Linse, die in den Injektor vorgesteckt und in einen Schlauch gerollt wird. Im Auge richtet es sich auf und ist aufgrund der haptischen Stützelemente (Antennen) im Auge fixiert. Diese Linse wird Ihnen viele Jahre lang dienen, anstatt natürlich.

Vorteile der Kataraktentfernung im "Vision Restoration Center"

Die Spezialisten des Zentrums für Sehkraftwiederherstellung gehörten zu den ersten in Moskau (1997), die Operationen durchführten, um die Augenlinse durch eine künstliche mit Ultraschall zu ersetzen (Ultraschall-Phakoemulsifikation)..

Die meisten Kataraktoperationen im Vision Restoration Center werden mit einem Victus-Femtosekundenlaser (Technolas, Deutschland) durchgeführt. Dies erhöht die Genauigkeit und Sicherheit des Betriebs erheblich. Ein Laser mit perfekter Präzision, der außerhalb der Kontrolle des Chirurgen liegt, erzeugt eine Kapsulorhexis und zerstört die Linse aus der Ferne, ohne chirurgische Instrumente in das Auge einzuführen.

Das Zentrum für die Wiederherstellung des Sehvermögens ist die einzige Einrichtung in Moskau, die über die gesamte Palette an Geräten zur Entfernung von Katarakten der Firma Alcon verfügt, die in einem einzigen Netzwerk zusammengefasst sind. Dies ist ein neuer, modernster und sicherster Ansatz zur Behandlung von Katarakt. Alles geschieht in einem einzigen geschlossenen Kreislauf. Die während der Diagnose auf dem Alcon Verion-Biometer erhaltenen Daten über das Auge des Patienten werden automatisch an das Alcon Luxor-Operationsmikroskop übertragen. Der Online-Chirurg sieht die ideale Position für die Implantation einer künstlichen Linse, ihre Zentrierung, die Ortsachse und die Wahl eines Ortes zur Erzeugung von Mikrotunneln für den Zugang zum Auge direkt in den Okularen des Mikroskops. Dies ist besonders wichtig, wenn torische IOLs implantiert werden, um Astigmatismus zu korrigieren. Die Zerstörung der Linse erfolgt mit dem Phakoemulgator Alcon Centurion der neuesten Generation. Dieses System überwacht ständig die Aufrechterhaltung eines sicheren Augendrucks aufgrund des verbesserten Ultraschalleffekts, wodurch die Effizienz der Operation erheblich gesteigert und die Zeit verkürzt wird.

Die Kosten für eine Operation zur Entfernung des Katarakts hängen von vielen Faktoren ab: von der gewählten Technik, dem Modell der künstlichen Linse, davon, ob Sie nach der Operation im Krankenhaus bleiben möchten, von der Komplexität der Operation. Sie können die Preise klären, indem Sie sich telefonisch an die Spezialisten der Klinik in Moskau +7 (499) 517-99-00 wenden.

Kataraktoperation in Moskau

Keine Schmerzen und Beschwerden

Die Operation erfolgt ambulant. Der Patient erhält eine topische Tropfanästhesie. Der gesamte Vorgang dauert weniger als 15 Minuten.

Die Linse wird minimalinvasiv durch eine mikroskopische Punktion bis zu 2 mm gewechselt. Das Sehvermögen wird am selben Tag wiederhergestellt.

Wir helfen in schwierigen Fällen

Kombinierte Intervention bei Vorliegen mehrerer Diagnosen (Katarakt, Glaukom, Netzhautpathologie usw.).

Warum ist eine Kataraktoperation notwendig??

Der einzig wirksame Weg zur Behandlung von Katarakten in jedem Stadium ist die Operation. Keine Augentropfen und andere Medikamente können den Prozess der Trübung der Linse und des Verlusts des Sehvermögens stoppen, sodass Sie keine kostbare Zeit verschwenden und auf schwere Symptome warten müssen..

Moderne Techniken ermöglichen es, High-Tech-Operationen durchzuführen, um die trübe Linse in den Anfangsstadien zu entfernen, wenn der Patient keine ausgeprägten Beschwerden hat und die Sehschärfe leicht verringert ist. Solche Eingriffe haben ein hohes Maß an Sicherheit, Komplikationen sind äußerst selten..

Der Vorteil einer Linsenersatzoperation ist die Fähigkeit, gleichzeitig Brechungsfehler (Myopie, Astigmatismus und Hyperopie) zu korrigieren. Ein Eingriff beseitigt mehrere Probleme gleichzeitig und bringt eine gute Sicht zurück.

Eine Kataraktoperation hilft einer Person, die Krankheit dauerhaft zu beseitigen und gleichzeitig ihre Symptome zu vergessen. Nahtlose Operationstechniken ermöglichen es einer Person, innerhalb weniger Tage nach dem Eingriff ein normales Leben ohne Einschränkungen zu führen.

Diagnose von Katarakten

Das gesamte Spektrum der diagnostischen Verfahren ermöglicht es dem Arzt, sich ein objektives Bild von der Krankheit zu machen. Basierend auf den Ergebnissen der Untersuchung wählt der Arzt die Methode der chirurgischen Behandlung aus, die in dieser Situation am meisten bevorzugt wird. Umfassende Diagnostik eines Augenarztes bei Verdacht auf Katarakt umfasst:

  • Bestimmung der Sehschärfe;
  • Messung des Augeninnendrucks;
  • Bestimmung der Augenbrechung;
  • Beurteilung des visuellen Analysators;
  • Fundusuntersuchung mit vorläufiger Pupillendilatation.

Dies ist die kleinste Reihe von Untersuchungen, mit denen die Sehfunktion bewertet wird. Ihr Arzt kann eine optische Kohärenztomographie (OCT) bestellen, um weitere Informationen über den Zustand der Linse, der Netzhaut und der damit verbundenen Sehprobleme zu erhalten. Die Untersuchung hilft, die weitere Behandlung und ihre Ergebnisse vorherzusagen.

Zur Beurteilung der Parameter der auszutauschenden Linse wird das optische Biometer LenStar LS-900 verwendet. Bei der Diagnose wählt der Arzt die optimale Variante des chirurgischen Eingriffs für einen bestimmten Patienten aus und achtet dabei auf seinen Beruf, seine Vererbung und seine Komorbiditäten.

Entfernung von Katarakten: Was ist das Wesentliche der Operation?

Zu Beginn der Operation führt der Chirurg eine Mikropunktion durch, deren Größe 2 Millimeter beträgt. Mit seiner Hilfe erhält er Zugang zum Inneren des Auges. Eine Pinzette erzeugt ein kreisförmiges Loch im Kapselsack: Durch dieses wird die Spitze des Phakoemulgators eingeführt. Dieses Gerät sendet Ultraschallwellen aus, die das Gewebe der betroffenen Linse zerstören. Die Dauer der Belichtung und die Stärke der Wellen hängen von der Dichte des Linsenkerns ab und werden individuell ausgewählt. Gleichzeitig mit der Zerstörung von Geweben werden sie abgesaugt und aus dem Auge entfernt.

Im Kapselsack befindet sich eine künstliche Linse, die alle Funktionen einer natürlichen Linse erfüllt. Die Intraokularlinse wird beim Eintauchen in den Kapselsack in einen Schlauch gerollt: Direkt im Auge dehnt sie sich aus und wird mit Hilfe von Stützelementen fixiert. Eine solche Linse wird nicht trüb und führt die deklarierten Funktionen lange aus.

Wie funktioniert die Phakoemulsifikation?

Die Entfernung von Katarakten mittels Phakoemulsifikation wird von den Patienten gut vertragen. Der Eingriff wird unter örtlicher Betäubung durch Eintropfen von Tropfen durchgeführt, und die Operationsdauer beträgt nicht mehr als 15 Minuten. Eine Person fühlt keinen Schmerz, sondern nur Berührungen und Berührungen, die keine Beschwerden verursachen.

In der Klinik von Dr. Trubilin wird die amerikanische Ausrüstung Alcon verwendet - das Constellation Vision System. Moderne Geräte von so hohem Niveau ermöglichen es dem Chirurgen, die Operation bequem durchzuführen und die erforderlichen Parameter zu steuern. Das Gerät hält während der gesamten Operation einen bestimmten Augeninnendruck aufrecht, wodurch Schäden an den Netzhautfasern und Komplikationen in der postoperativen Phase ausgeschlossen sind.

Moderne Technologien ermöglichen es dem Chirurgen online, die optimale Projektion der Position der Intraokularlinse, ihrer Zentrierung und anderer wichtiger Kriterien, von denen der Erfolg einer chirurgischen Behandlung abhängt, in einem Mikroskop zu sehen. Die Zerstörung und Entfernung des Gewebes der Augenlinse erfolgt mit Hilfe des Phakoemulgators der neuesten Generation des amerikanischen Herstellers Alcon. Die Dauer des Betriebs mit solchen Geräten nimmt ab, die Effizienz des Betriebs nimmt zu.

Arten von kombinierten Operationen

  • Katarakt kombiniert mit Glaukom. Familienaugenärzte arbeiten seit über 20 Jahren professionell mit Doppeldiagnosen. Die Operation wird ambulant an einem Tag durchgeführt und erfordert keinen Krankenhausaufenthalt.
  • Katarakt in Kombination mit Astigmatismus, Hyperopie, Myopie. Beim Entfernen von Trübungen und Ersetzen der Linse neutralisiert der Arzt die unerwünschten Folgen von Begleiterkrankungen.
  • Katarakt mit Presbyopie. Medizinische Manipulationen zum Ersetzen der Linse und zum Einführen einer künstlichen Linse in die Struktur des Auges zielen darauf ab, eine gute Sehqualität wiederherzustellen.
  • Katarakt mit Netzhautpathologien Einstufige Beseitigung aller Arten von Störungen (Ablösung, Retinopathie vom diabetischen Typ usw.).

Femtolaser Kataraktbehandlung

Das Ziel der Kataraktbehandlung durch einen Spezialisten ist nicht nur die Beseitigung der Krankheit, sondern auch die Wiederherstellung der maximalen Sehqualität in kurzer Zeit. Hierzu wird eine Femtolaser-Unterstützung der Ultraschall-Phakoemulsifikation verwendet. Der Femtosekundenlaser macht den Eingriff praktisch berührungslos, da die Hauptphasen der Operation ohne Skalpell oder andere traumatische Instrumente durchgeführt werden können. Die Belichtungsparameter werden für jede Person einzeln ausgewählt, was ein weiterer Vorteil ist.

Positive Aspekte bei der Verwendung eines Lasers:

  • Höchste Präzision des Aufpralls in allen Phasen. Das Fehlerrisiko bei der Verwendung des Geräts ist praktisch ausgeschlossen.
  • Schonende Wirkung. Eine Laserführung wird empfohlen, wenn das Risiko eines postoperativen Hornhautödems besteht.
  • Wiederherstellungsgeschwindigkeit. Microaccess heilt auf natürliche Weise, es dauert nicht viel Zeit.
  • Die Fähigkeit, die Ergebnisse genau vorherzusagen, da alle individuellen Parameter des Auges des Patienten berücksichtigt werden.

Die Kataraktoperation mit Femtolaser-Unterstützung eignet sich für Patienten mit Erkrankungen und strukturellen Merkmalen des Augengewebes, die ein Hindernis für die Behandlung mit klassischen Methoden darstellen. Zum Beispiel mit Hornhautdystrophie oder Ausdünnung.

IOL: Arten von Kunstlinsen

Eine Intraokularlinse fungiert als natürliche Linse des Auges, ist ein Implantat mit 100% Biokompatibilität mit menschlichem Gewebe. Das Ergebnis der Operation und die Sehschärfe hängen von der richtigen Auswahl der Linse ab. Daher nähert sich der Chirurg sorgfältig der Auswahl einer künstlichen Linse und konzentriert sich dabei auf die individuellen Eigenschaften des Patienten. IOL kann gleichzeitig Brechungsfehler und einige andere Probleme korrigieren.

Arten von Intraokularlinsen:

  • Monoblock-Linsen - haben die feinste Struktur, sodass zum Einsetzen keine großen Einschnitte erforderlich sind. Garantiert schnelle Genesung.
  • Aspherisch - besonders für Menschen, die nachts arbeiten. Diese Linsen bieten Antireflexschutz und gute Sehschärfe in der Dämmerung..
  • Toric - angezeigt für Patienten mit Astigmatismus. Sie kombinieren die Merkmale einer sphärischen und einer zylindrischen Linse und helfen einer Person, mehrere Probleme gleichzeitig zu beseitigen..
  • Multifokale / Trifokale IOLs sind Premium-Objektive, die die Funktion der natürlichen Linse nachahmen und eine gleichmäßige Fokussierung des Sehvermögens in jeder Entfernung vom Motiv gewährleisten. Die Linse ist mit einem UV-Filter ausgestattet und bietet eine gute Sicht im Dunkeln.

Moderne Linsen sind hochelastisch, haben UV-Filter und behalten ihre Eigenschaften über mehrere Jahrzehnte..

Für die Aktion 35.000 Rubel. implantierte IOL Rayner C-Flex (UK) und Hanita Seelens (Israel)

Diese IOLs sind absolut biokompatibel, elastisch und ermöglichen die Implantation durch eine Mikropunktion. Beide Objektive sind Monoblock-Objektive, wodurch Schäden während des Betriebs ausgeschlossen sind. Die Optik ist mit einem UV-Filter ausgestattet. Das Linsenmaterial verhindert Trübungen und den Verlust optischer Eigenschaften während der gesamten Lebensdauer.

Umfassende Diagnose des Katarakts mit kostenloser Beratung durch einen Augenchirurgen (Ph.D.) - 1 900 Rubel.

* Die Aktion ist bis zum 19. April gültig

Ist es möglich, Katarakte im Sommer zu entfernen?

Die Meinung, dass die Durchführung von Augenoperationen in der heißen Jahreszeit höchst unerwünscht ist, ist grundsätzlich falsch. Solche Empfehlungen waren im letzten Jahrhundert gerechtfertigt, als die chirurgische Praxis ihren Höhepunkt nicht erreichte. Zu dieser Zeit machten Ärzte breite Schnitte in die Augen, genäht.

Das Risiko von Komplikationen war recht hoch, insbesondere unter dem Einfluss von hohen Temperaturen, Staub und anderen für die Sommersaison typischen Faktoren. Um gefährliche Auslöser zu vermeiden, versuchten die Ärzte, die Operation auf das kalte Wetter zu verschieben. Heutzutage werden chirurgische Techniken perfektioniert, so dass der Eingriff nicht verzögert werden muss.

Die Phakoemulsifikation ist ein Paradebeispiel dafür. Das Verfahren beinhaltet die Verwendung von Ultraschall in der chirurgischen Praxis der Behandlung der Augen. Das Verfahren erfordert nur 2 Einstiche, es gibt keine Blutungen und es werden keine Stiche benötigt. Die Rehabilitationszeit wird mehrfach verkürzt. Diesmal ist der Patient auf den Beinen, ihm werden die Mindestbeschränkungen verschrieben. Der Rehabilitant kehrt nach 1-2 Tagen zu seinem gewohnten Leben zurück.

Alle diese Beispiele bestätigen, dass eine Kataraktoperation jetzt das ganze Jahr über verfügbar ist. Die Behandlung der Augen im Sommer bietet sogar Vorteile. In der warmen Jahreszeit ist das Risiko einer Erkältung minimal, was keine zusätzliche Belastung der Augen während der Genesung garantiert.

Rehabilitation nach Entfernung des Katarakts

Nach erfolgreichem Abschluss der Operation kehrt das Sehvermögen des Patienten in wenigen Stunden zurück. Die Rehabilitationsphase selbst dauert jedoch länger und dauert bis zu 4-6 Wochen (abhängig von der Art der durchgeführten Intervention). Während dieser Zeit erfolgt die endgültige Wiederherstellung des Augengewebes. Sie können die Wirksamkeit der durchgeführten Operation bewerten.

Moderne Linsenersatztechniken ermöglichen eine schnelle Wiederherstellung, die nicht länger als einen Monat dauert. Der Patient erhält detaillierte Empfehlungen, von deren Umsetzung die Geschwindigkeit der Gewebeheilung und das Endergebnis abhängen.

Innerhalb eines Monats nach dem Eingriff müssen Tropfen in das operierte Auge geträufelt werden, die vor Infektionen und der Entwicklung von Komplikationen schützen. Während dieser Zeit sollte die körperliche Aktivität begrenzt sein, Sie können keine Gewichte heben und plötzliche Bewegungen ausführen. Es ist notwendig, Ihre Augen vor Staub zu schützen, sie nicht zu reiben und Kosmetika (Mascara, Schatten, Grundierung usw.) aufzutragen. Innerhalb von zwei Monaten nach der Operation wird nicht empfohlen, das Badehaus, die Sauna und den Pool zu besuchen: Die Augen sind immer noch sehr empfindlich gegenüber verschiedenen aggressiven Einflüssen.

Der Patient muss einen Augenarzt für Nachuntersuchungen aufsuchen. Der Arzt überwacht die Dynamik der Wiederherstellung der Sehfunktionen und bewertet die Wirksamkeit der Operation.

Ersatz der Augenlinse in der Fedorov-Klinik

Der Ersatz der Augenlinse in Moskau erfolgt in 95% der Fälle durch die nahtlose Methode der Ultraschall-Phakoemulsifikation, die in den letzten 15 bis 20 Jahren die traditionelle Technik der extrakapsulären Extraktion fast vollständig ersetzt hat. Moskauer Klinik. Fedorov ist eine der wichtigsten Augenkliniken in der Region, in der jährlich mehr als 3000 Patienten mit Katarakten und Brechungsfehlern ersetzt werden..

Dank der Unterstützung der Moskauer Regierung und der nach Svyatoslav Nikolaevich Fedorov benannten Stiftung zur Unterstützung der Entwicklung fortschrittlicher medizinischer Technologien verfolgt die Klinik eine liberale Preispolitik, die die hohe Qualität der angebotenen medizinischen Dienstleistungen und die niedrigen Kosten der chirurgischen Behandlung kombiniert. Gleichzeitig stellt sich die Klinik die Aufgabe, die Verfügbarkeit von medizinischer High-Tech-Versorgung für die allgemeine Bevölkerung sicherzustellen, in Verbindung mit der in der Klinik. Svyatoslav Fedorov, es gibt ein System von Sozialleistungen und Rabatten für den Austausch der Augenlinse.

Linsenersatz in der Fedorov-Klinik ist

Hi-Tech. Der Linsenersatz erfolgt in den allermeisten Fällen durch Phakoemulsifikation. Die traditionelle Technik des Ersetzens der Linse durch einen Hornhautschnitt wird nur in extremen Fällen angewendet, in denen eine Phakoemulsifikation unmöglich ist. Seit 2017 wird zusammen mit der Ultraschall-Phakoemulsifikation eine Femtosekunden-Kataraktunterstützung für Patienten der Fedorov-Klinik durchgeführt. Die Einführung der Laser-Katarakt-Entfernung in die tägliche Praxis unserer Spezialisten hat das Niveau der Operation und den Patientenkomfort während der Operation sowie die Ergebnisse der postoperativen Behandlung auf ein qualitativ neues Niveau gebracht.

Betriebssicherheit. Mehr als ein halbes Jahrhundert Beobachtung von Patienten mit Linsenersatz ermöglicht es uns, die minimalen Risiken einer chirurgischen Behandlung, die hohen Ergebnisse der Operation und die Unveränderlichkeit der postoperativen Wirkung festzuhalten. Eine ständige technische Verbesserung sowohl der Operationstechnologie als auch der während der Operation verwendeten Instrumente und Geräte ist ebenfalls wichtig..

Vielseitigkeit. Der Linsenersatz in der Fedorov-Klinik wird bei verschiedenen Augenerkrankungen durchgeführt. Sowohl bei älteren als auch bei alten Menschen mit Katarakt und bei jungen Menschen mit einem hohen Grad an Myopie, Astigmatismus und Hyperopie können Sie durch Ersetzen der Augenlinse die Sehschärfe vollständig wiederherstellen.

Klinikausrüstung für die chirurgische Behandlung

Minimal invasiver Charakter. Dank des technischen Fortschritts wurde es möglich, die extrakapsuläre Extraktion mit einem breiten Hornhautschnitt, die Anwendung einer Vollnarkose während der Operation, die Notwendigkeit einer Krankenhauseinweisung des Patienten in einem Krankenhaus und die Notwendigkeit einer "Reifung" des Katarakts aufzugeben, wenn der Patient nicht mehr im Weltraum navigieren konnte. Jetzt kann ein Linsenwechsel durchgeführt werden, wenn der Patient ambulant unter örtlicher Betäubung nur minimale Sehstörungen hat, ohne Einschnitte und Nähte durch spezielle selbstdichtende Mikropunktionen mit einer Breite von 1,8 bis 2,2 mm, die mit einer dosierten Diamantklinge oder unter Verwendung eines Femtosekundenlasers gebildet werden.

Keine Altersqualifikation. Linsenersatz in der Klinik. Svyatoslav Fedorov wird in jedem Alter des Patienten durchgeführt. Einschränkungen des chirurgischen Eingriffs bei Patienten der Altersgruppe können ausschließlich auf den allgemeinen schwerwiegenden Zustand des Patienten zurückzuführen sein. Bei jungen Menschen kann die Operation ab einem Alter von 18 Jahren bei starker Ametropie durchgeführt werden, wenn die Möglichkeiten der Lasersichtkorrektur begrenzt sind..

Kurzzeitbetrieb. Die Gesamtdauer der gesamten Operation beträgt unter Berücksichtigung der Vorbereitungsphasen etwa 15 bis 20 Minuten. Darüber hinaus überschreitet die Dauer des eigentlichen chirurgischen Eingriffs 10 Minuten nicht. Nach den internen Vorschriften der Klinik wird die chirurgische Behandlung immer nur an einem Auge durchgeführt. Falls angezeigt, wird empfohlen, das gepaarte Auge frühestens zwei Wochen nach der ersten Operation zu operieren..

Chirurgische Behandlung Schmerzlosigkeit. Das Ersetzen der Augenlinse ist für den Patienten eine absolut schmerzfreie Operation. Die minimalinvasive Natur der Intervention ermöglicht es Ihnen, vor dem Hintergrund einer Lokalanästhesie zu operieren. Anästhetische Augentropfen eliminieren das Auftreten von Schmerzen vollständig.

Mangel an Krankenhausaufenthalt. Chirurgische Behandlung in der Klinik. S. Fedorov wird ohne Krankenhausaufenthalt in einem Krankenhaus durchgeführt. In nur 1-2 Stunden nach dem chirurgischen Eingriff erhält der Patient Empfehlungen vom behandelnden Arzt und kann die Klinik verlassen.

Kurze Rehabilitationszeit. Der Patient bemerkt die Wiederherstellung des Sehvermögens nach dem Austausch der Linse innerhalb weniger Stunden nach der Operation. Der Prozess der Verbesserung der Sehfunktionen und der Stabilisierung des Sehvermögens wird jedoch innerhalb der ersten zwei Wochen ab dem Zeitpunkt der chirurgischen Behandlung stattfinden..

Behandlungsphasen in der Fedorov-Klinik

Nach Abschluss der erforderlichen medizinischen Unterlagen wird der Patient in die präoperative Abteilung gebracht, wo er vom behandelnden Arzt untersucht und die präoperative Vorbereitung durchgeführt wird. Nach präoperativen Maßnahmen wird der Patient in die Operationseinheit eingeladen.

Trotz des ambulanten Charakters der Operation und des Fehlens einer Vollnarkose ist der Austausch der Augenlinse in der Klinik. Svyatoslav Fedorov wird in einem sterilen Operationssaal durchgeführt. Während der Operation werden nur Einweg-Verbrauchsmaterialien und mikrochirurgische Instrumente verwendet, wodurch die Möglichkeit einer Infektion während der Operation vollständig ausgeschlossen wird.

Nach der Desinfektion der Behandlung und der Lokalanästhesie in Form von Anästhesietropfen wird ein Augenlidspekulum auf das operierte Auge aufgebracht, um ein spontanes Blinzeln der Augenlider zu verhindern.

Mit einem ultradünnen dosierten Diamantmesser bildet der Chirurg eine Hornhaut-Tunnel-Mikropunktion mit einer Breite von 1,8 bis 2,2 mm, die den Hauptschnitt darstellt, durch den alle weiteren Phasen der Operation durchgeführt werden. Das spezielle Profil der Tunnelinzision und ihre geringe Größe gewährleisten eine gute Selbstversiegelung in der postoperativen Phase, ohne dass Nähte erforderlich sind.

Mikropunktion der Hornhaut mit einer DiamantklingeEntfernung der Vorderwand der Linsenkapsel

Nachdem die Kapsulorhexis durchgeführt wurde - eine kreisförmige Dissektion der Vorderwand des Kapselsacks -, zerkleinert der Chirurg mit einer Ultraschallsonde die Linsensubstanz in den Suspensionszustand, der gleichzeitig vom Auge abgesaugt wird. Derzeit ist die Klinik. Svyatoslav Fedorova bietet ihren Patienten eine völlig innovative Möglichkeit, die Linse zu ersetzen - Femtosekundenbegleitung der Operation. Der Hauptunterschied zur Ultraschall-Phakoemulsifikation besteht in der Verwendung eines Femtosekundenlasers während der Operation, um einen Hornhautschnitt zu bilden, eine Kapsulorhexis zu erzeugen und die Substanz der nativen Linse zu zerdrücken..

Quetschen der AugenlinseKernelfragmente entfernen

Nachdem das "Bett" der Linse vollständig freigegeben wurde, wird eine gerollte Intraokularlinse (IOL) in den Kapselsack implantiert. IOL ist eine künstliche Augenlinse, die für jeden Patienten individuell entwickelt wurde. Im Kapselsack öffnet sich die künstliche Linse unabhängig voneinander, der Chirurg kontrolliert die korrekte Position der haptischen Elemente der Intraokularlinse und deren Zentrierung relativ zur Sehachse des operierten Auges.

Implantation künstlicher LinsenPosition der künstlichen Linse

Nach Abschluss aller Stadien werden die Ränder der Tunnelinzision hydratisiert, der Augenlidexpander entfernt, antibakterielle Augentropfen instilliert und ein operativer Schutzverband an das operierte Auge angelegt. Und der Patient wird in den Aufwachraum begleitet, den er 1-2 Stunden nach der Untersuchung durch den behandelnden Arzt verlassen und nach Hause gehen kann.

Am nächsten Morgen nach der Operation kommt der Patient zu einer Nachuntersuchung des Chirurgen, erhält alle postoperativen Empfehlungen, medizinischen Termine und einen Zeitplan für postoperative Besuche.

Künstliche Linse. Typen und Modelle

In der Sowjetunion war der Augenarzt Svyatoslav Nikolaevich Fedorov ein Pionier bei der Implantation einer künstlichen Linse, und unsere Klinik trägt stolz den Namen eines großen Arztes und Wissenschaftlers mit weltweitem Ruf. Fedorovs Linse war die erste starre künstliche Linse, die für die intraokulare Implantation nach extrakapsulärer Kataraktextraktion entwickelt wurde.

In der Folge erfuhr die Fedorov-Linse signifikante Änderungen in Form und Design, die bei der Herstellung des Materials verwendet wurden, blieb jedoch lange Zeit die einzige Option für eine Intraokularlinse, wenn die Linse ausgetauscht wurde..

Der rasche Übergang zu mikroinvasiven chirurgischen Technologien und die Entwicklung der Katarakt-Phakoemulsifikation führten zu signifikanten Änderungen der implantierbaren IOL-Modelle - das Design von Linsen und Materialien veränderte sich radikal, was zur Herstellung moderner weicher künstlicher Linsen führte.

Die Notwendigkeit, die Linse nicht nur bei älteren Menschen, sondern auch bei jungen und mittleren Patienten durch Katarakte zu ersetzen, hat zur Entwicklung verschiedener Arten von Intraokularlinsen geführt..

Und jetzt die Klinik nach benannt Fedorova implantiert alle Arten und Modelle moderner Kunstlinsen der weltweit führenden Hersteller und bietet so einen individuellen Ansatz für jeden Patienten und seine Bedürfnisse.

Nach dem Austausch der Linse in der Klinik. Fedorov erhalten Sie

Das Ersetzen der Augenlinse ist nicht nur für Ihr Sehvermögen, sondern auch für Ihr Lebensniveau eine völlig neue Eigenschaft. Die Fedorov-Klinik wird Sie für immer von Sehbehinderungen befreien, und Sie können die Welt um sich herum ohne Brille genießen und die subtilen Nuancen von Form und Farbe einfangen. Die Unterstützung der Moskauer Regierung gewährleistet für jeden unserer Patienten eine ophthalmologische Versorgung zu erschwinglichen Preisen.

Objektivwechsel. Preis in Moskau. Klinik Fedorov

Die Kosten für den Austausch der Linse in der Klinik. Svyatoslav Fedorova, Preis pro Auge, reiben.

Kosten der Kataraktoperation in Moskau

Die Tarife für die chirurgische Behandlung von Katarakten in Moskau variieren stark und können in Abhängigkeit von einer Reihe von Faktoren über einen ziemlich weiten Bereich schwanken. Gleichzeitig beträgt der Mindestbetrag, der die Kosten für die Durchführung einer Operation mit einem modernen Phakoemulsifikationsverfahren mit Implantation einer weichen Intraokularlinse decken kann, etwa 25.000 Rubel. Wenn wir über die Obergrenze sprechen, schwankt sie um 150.000 Rubel, wenn ein Patient ein Modell einer "Premium" -Klasse für künstliche Linsen wählt und von einem renommierten Chirurgen in einer Privatklinik operiert wird. So liegt der Preis für eine Kataraktentfernungsoperation und eine weiche Intraokularlinse in Moskau bei etwa 25 - 150 Tausend Rubel. für ein Auge.

Was beeinflusst die Preisgestaltung??

In privaten und öffentlichen Kliniken der Stadt sind die Faktoren, die die Kosten einer Kataraktoperation beeinflussen, sehr unterschiedlich. Und doch werden noch höhere Preise nicht von Grund auf neu gebildet und sind logisch gerechtfertigt:

  • Preiskategorie der Augenklinik. Kliniken "Wirtschaft", "Geschäft" und "VIP" bieten unterschiedliche Qualität ihrer Dienstleistungen, von denen die Preise abhängen.
  • Die Komplexität der Operation. Katarakt kann eine Standard- oder komplizierte Komorbidität sein, die natürlich auf unterschiedliche Weise bewertet wird. Komplexe Fälle von Katarakten können aufgrund der medizinischen Verantwortung und des Risikos möglicher intra- und postoperativer Komplikationen fast das Zweifache kosten.
  • Implantierbares Intraokularlinsenmodell. Preiswerte Kunstlinsen erfüllen ihren beabsichtigten Zweck - sie stellen das Sehvermögen des Patienten wieder her, indem sie Lichtstrahlen auf die Netzhaut fokussieren. Modelle der "Premium" -Klasse, die unter Verwendung modernster Technologien hergestellt wurden, können dem Patienten viel mehr bieten - völlige Unabhängigkeit von Brillen (auch für nahe), Korrektur von Astigmatismus, maximal mögliche Sehschärfe bei Nacht.
  • Das Können und die Glaubwürdigkeit des Augenchirurgen. Nur ein Chirurg, der Erfahrung und Können in Tausenden von Operationen gesammelt hat, kann die Vorteile der modernen Operationstechnologie zum Nutzen des Patienten nutzen und die Stabilität der künstlichen Linse gewährleisten. Beispielsweise kann ein falsch installiertes "Premium" -Objektiv zu einer schlechten Sichtqualität führen. Dementsprechend ist die Fähigkeit eines Chirurgen, die durch seinen akademischen Grad und Titel bestätigt wird, viel teurer..
  • Die Arbeit eines Anästhesisten. Die Handlungen dieses Arztes versorgen den Patienten mit den notwendigen Empfindungen und Verhaltensweisen auf dem Operationstisch, was das Ergebnis der Operation stark beeinflusst..
  • Postoperative Untersuchungen: Eine erfolgreiche Operation ist nur ein Bestandteil des Erfolgs einer Kataraktbehandlung. Die vollständige Wiederherstellung der Augen des Patienten und eine hohe Sehqualität sind die wichtigsten Ergebnisse. Gemäß dem Operationsprotokoll umfasst die postoperative Beobachtung 5-8 postoperative Untersuchungen innerhalb eines Monats. Ideal, wenn die Untersuchungen von demselben Chirurgen durchgeführt werden, der die Operation durchgeführt hat.

Private und öffentliche Kliniken: Wofür der Patient bezahlt?

In einer staatlichen Klinik wird die Operation selbst vom Staat im Rahmen der obligatorischen Krankenversicherung bezahlt. Das heißt, für den Patienten kostet die gesamte Operation und Linsenimplantation nichts. Aber die Frage ist, welche Linse implantiert wird? Schließlich hat jede staatliche Klinik ihre eigenen Quoten, und Ärzte arbeiten nur mit verfügbaren Verbrauchsmaterialien.

In den meisten Fällen werden Modelle von preiswerten weichen und harten Intraokularlinsen für Patienten geliefert, die das CHI-Programm verwenden möchten. Bei der Entscheidung, eine starre Linse zu implantieren, ist der nahtlose Betrieb der Phakoemulsifikation ausgeschlossen. Die geringen Kosten solcher Linsen schließen zwar die hohe Sehqualität nach der Operation nicht aus. Bei einer gut durchgeführten Operation ist sie normalerweise hoch.

Und doch möchten bis zu 90% der Menschen mit Katarakten, die sich für eine Behandlung in öffentlichen Augenkliniken entscheiden, nicht einfach kostenlose, sondern die modernsten Modelle implantierbarer Linsen installieren. Solche Kunstlinsen sind nicht für kostenlose Operationen vorgesehen und werden separat verkauft, da sie nicht zur obligatorischen Krankenversicherung gehören. Ihre Implantation ist im Rahmen von VHI-Programmen und kostenpflichtigen Diensten möglich, die von einer öffentlichen Klinik bereitgestellt werden..

Wie viel kostet eine Kataraktoperation in einem öffentlichen Krankenhaus, wenn ein Patient ein kostenpflichtiges IOL-Modell wählt? Die meisten Patienten und ihre Angehörigen interessieren sich für diese Frage. Es ist Zeit, es gemeinsam zu klären. Der Patient bezahlt also eine künstliche Linse des erforderlichen Modells und alle für die Implantation erforderlichen Verbrauchsmaterialien. Gleichzeitig ist die Arbeit des Operationsteams, einschließlich des Chirurgen, des Anästhesisten und der Krankenschwestern, kostenlos. Auch Mahlzeiten und Krankenhausaufenthalt sind kostenlos..
Viele öffentliche Krankenhäuser bieten einem Patienten eine Kataraktoperation in einer kostenpflichtigen Serviceabteilung an. Dies ist sehr praktisch, da Sie die Warteschlange für einen freien Betrieb vermeiden können, der manchmal bis zu sechs Monate dauern kann. Somit werden die Kosten für die Operation höher als die Leistungen von Privatkliniken..

Wo kann man sich einer Kataraktoperation unterziehen??

Jeder muss bewusst eine Wahl treffen, indem er diese Frage unabhängig oder gemeinsam mit nahen Menschen beantwortet. Die Aufgabe dieses Artikels besteht nur darin, verlässliche Informationen bereitzustellen und die aktuelle Situation in privaten und öffentlichen medizinischen Einrichtungen mit Kataraktbehandlung so genau wie möglich zu beschreiben.

Die Einstellung zur Zeit des Patienten und der Grad des Komforts in verschiedenen Einrichtungen können unabhängig vom Status - Staat, Abteilung, Privat - erheblich variieren.

Es ist absolut offensichtlich, dass die Bereitstellung von mehr Komfort für Patienten in Privatkliniken durch ihre geringere Anzahl und einen einfacheren Prozess der Verarbeitung der erforderlichen medizinischen Dokumente, der präoperativen Diagnostik, der Zahlungssysteme usw. erklärt wird..

In öffentlichen Krankenhäusern und Zentren ist die Kataraktbehandlung zeitaufwändig und oft mit einem schlechten Patientenkomfort verbunden. Zwar sind bezahlte Abteilungen staatlicher medizinischer Einrichtungen in der Regel komfortabler, aber sie bleiben immer noch hinter dem Niveau privater Kliniken zurück..

Was kostet eine Kataraktbehandlung?

Die Linsen meiner Augen wurden durch künstliche ersetzt. Jetzt blitze ich sie wie einen Terminator

Nach einer ärztlichen Untersuchung in einer Fahrschule durfte ich nicht fahren. Es stellte sich heraus, dass ich einen Katarakt hatte.

An der Universität begann sich mein Sehvermögen zu verschlechtern, aber ich legte nicht viel Wert darauf. Nach der Fahrschule musste ich den Grund herausfinden. In der Studentenklinik sagte der Augenarzt, dass ich Katarakte in beiden Augen habe. Und das um 21.

Was ist Katarakt und wie wird er behandelt?

Ein Katarakt ist eine Trübung der Linse im Auge, die als Linse bezeichnet wird. Anzeichen von Katarakten sind verschwommenes Sehen, Doppelsehen und erhöhte Empfindlichkeit gegenüber hellem Licht. Die Sehschärfe nimmt ab, aber Brillen oder Linsen können nicht angebracht werden.

Die häufigste Ursache für Katarakte ist das Alter. Nach 40 Jahren steigt das Krankheitsrisiko allmählich an. Katarakte können aber auch bei jungen Menschen auftreten. Die Hauptrisikofaktoren sind: Diabetes mellitus, systemische Erkrankungen, hormonelle Medikamente, Augeninfektionen und -verletzungen, Glaukom, hohe Myopie, Strahlenexposition, erbliche Faktoren, Rauchen.

Es war bisher nicht möglich, Katarakte mit Medikamenten zu heilen. Der einzige Ausweg ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem die Linse durch eine Intraokularlinse (IOL) ersetzt wird. Diese Operation wird als Phakoemulsifikation bezeichnet..

IOLs zur Kataraktbehandlung sind monofokal und trifokal oder multifokal. Monofokallinsen korrigieren die Sicht nur in der Nähe oder in der Ferne, Brillen oder Kontaktlinsen müssen für eine andere Entfernung ausgewählt werden. Vor der Operation entscheidet der Patient selbst, ob er weitsichtig oder kurzsichtig wird. Mit multifokalen IOLs können Sie ohne Brille aus jeder Entfernung sehen. Aber sie sind ungefähr doppelt so teuer.

Wenn Sie den Vorgang verschieben, vergrößert sich das Objektiv und wird dichter. Dies kann zu Komplikationen führen, die zu völliger Blindheit führen..

Untersuchung und Objektivauswahl

Die Linsenersatzoperation bei Katarakt ist in der Liste der medizinischen High-Tech-Versorgung im Rahmen des obligatorischen Krankenversicherungsprogramms enthalten. Die Versicherung deckt jedoch nicht immer die Kosten für das Objektiv selbst. Jede Region hat hierfür ihre eigenen Grenzen..

Ich komme aus Ozersk, Region Tscheljabinsk. Die Operationen wurden in den Jahren 2012 und 2013 durchgeführt. Dann wurden in Tscheljabinsk etwas weniger als 40.000 Rubel für den Austausch der Linse im Rahmen der obligatorischen Krankenversicherung bereitgestellt. Für dieses Geld konnte nur eine einfache monofokale Linse geliefert werden. Es war nicht möglich, extra zu bezahlen und einen multifokalen zu setzen: Der Arzt sagte, dass dies gegen das Gesetz verstoße. Mein ganzes Leben lang wollte ich keine Brille tragen, wenn ich ohne sie konnte, also beschloss ich, mich in einer Privatklinik gegen Geld behandeln zu lassen..

Meine Mutter hatte zuvor auch Katarakte, sie wurde in Jekaterinburg operiert. Sie beschlossen, mich dort zu behandeln. In der Klinik wurde mir ein Augenarzt zugewiesen, der mich während der gesamten Behandlung beobachtete und beriet..

Die erste Untersuchung kostete 1000 Rubel und dauerte etwa eine Stunde. Zuerst setzte die Krankenschwester Tropfen in die Augen, um die Pupillen zu erweitern. Einige Minuten später maßen sie mit Hilfe von Instrumenten die Sehschärfe und das Sichtfeld, den Augeninnendruck und die optischen Eigenschaften der Hornhaut.

Nach den Messungen erzählte mir der Arzt den Zustand meiner Augen, bestätigte den Katarakt und erklärte, wie er entfernt wird. Zusätzlich zu Katarakten wurde bei einem Auge Astigmatismus festgestellt. Um dies zu korrigieren, empfahl der Arzt eine torische multifokale IOL für 78.000 Rubel. Es gab kein solches Problem mit dem zweiten Auge, daher haben wir eine einfachere IOL für 59.000 gewählt. Dieser Betrag beinhaltet die Kosten für die Linse selbst, die Operation und die postoperativen Untersuchungen.

Der Arzt plante die Operation vier Monate später. Einen Monat vor ihr mussten Tests bestanden werden, und zwei Wochen zuvor musste sie zu einer Kontrolluntersuchung kommen, damit der Arzt die Dynamik der Krankheitsentwicklung erkennen konnte.

Als ich die Klinik verließ, war die Wirkung der Tropfen noch nicht vergangen, alles schwebte in meinen Augen. Ich musste vorsichtig sein, um nicht auf etwas zu stoßen.

So sehen meine Intraokularlinsen aus - multifokal und torisch multifokal. Der gelbe Filter schützt die Netzhaut vor UV-Strahlen und die Antennen halten die Linse in der richtigen Position. Linsendurchmesser - 6 mm, mit Antennen - 13 mm

Linsen zur Behandlung von Astigmatismus

Astigmatismus ist eine Verzerrung der Lichtbrechung, die aufgrund einer Verletzung der Sphärizität der Hornhaut und der Linse auftritt. In einer der Achsen ist die Brechung stärker oder schwächer, daher trifft ein unscharfes Bild in Form eines unscharfen Flecks auf die Netzhaut. Mit Astigmatismus nimmt die Sehschärfe in der Ferne ab und im Nahbereich werden Objekte verzerrt, verdoppelt. Je nachdem, wo die Verzerrung auftritt, wird zwischen Hornhaut- und Linsenastigmatismus unterschieden..

Katarakte mit Astigmatismus werden ebenfalls mit einer Intraokularlinsenimplantation behandelt und sind ähnlich mono- und multifokal. Gleichzeitig wird ihnen die Definition von "torisch" hinzugefügt: Die Linse ist so konzipiert, dass sie die Verzerrung des Astigmatismus kompensiert. Eine torische IOL wird für jede Person individuell ausgewählt.

Analysen vor der Operation

Vor jeder Operation müssen Sie Tests durchführen und Tests bestehen. Folgendes wollten sie mir bringen:

  1. Klinische, auch bekannt als allgemeine Blutuntersuchung.
  2. Bluttest auf Hepatitis C (HCV), Hepatitis B (Hbs-ag), Syphilis (RW) und AIDS (HIV).
  3. Allgemeine Urinanalyse.
  4. EKG-Studie.
  5. Fluorographie.
  6. Schlussfolgerung des Therapeuten zum Fehlen von Kontraindikationen für eine Operation.

Die Analysen sind einen Monat lang gültig, mit Ausnahme der Fluorographie: Sie sind das ganze Jahr über relevant. All dies wird kostenlos in der Klinik oder für Geld in einem privaten Labor durchgeführt.

Für die obligatorische Krankenversicherung habe ich allgemeine Blut- und Urintests, EKG und Fluorographie durchgeführt. Ich hatte keine Zeit, Tests auf HIV, Syphilis, Hepatitis B und C zu bestehen - all dies wurde am Tag der Operation in der Klinik überprüft. Es kostete 880 Rubel.

Ich habe für eine Blutuntersuchung auf HIV, Syphilis, Hepatitis B und C bezahlt

Operation

Am vereinbarten Tag kam ich zur Operation an. Meine Mutter hat mich begleitet. Nach der Operation legten sie mir einen Verband an, und der zweite war halb blind, so dass die Idee, alleine nach Hause zu gehen, nicht sehr klug schien. Der Chirurg überprüfte die Testergebnisse und erlaubte der Krankenschwester, mich in den präoperativen Raum zu begleiten. Ich zog mich zu Hause an, zog medizinische Einwegunterwäsche an und wartete, bis ich an der Reihe war.

Im Operationssaal legten sie mich auf eine Couch, gaben mir Betäubungstropfen in die Augen und setzten einen Abstandshalter ein. Meine Aufgabe war es, meine Augen nicht zu bewegen und nicht zu bewegen. Es gab keine Schmerzen, aber manchmal war Unbehagen zu spüren. Die Operation dauerte ca. 15 Minuten. Danach wurde ich auf die Station gebracht.

Eine Stunde nach der Operation untersuchte der Chirurg das Auge, stellte sicher, dass alles in Ordnung war, und ließ mich frei. Ich habe ungefähr 4 Stunden in der Klinik verbracht.

Gegen eine zusätzliche Gebühr war es möglich, die Nacht in einer Pension zu verbringen, aber wir blieben bei Verwandten. Am nächsten Tag wurde mir gesagt, ich solle zur Untersuchung kommen. Der Chirurg und der Chefarzt untersuchten das Auge, der behandelnde Arzt gab die letzten Empfehlungen und wir gingen nach Hause.

Nach dem Betrieb

Die Erholung nach der Operation dauerte drei Wochen. Der Arzt verschrieb Vitamine und zwei Arten von Augentropfen, die nach einem klaren Zeitplan verabreicht werden mussten. Um nichts zu verpassen, stelle ich den Alarm ein.

In der ersten Woche war es notwendig, einen Verband zu tragen, nichts schwerer als fünf Kilogramm anzuheben und nicht auf der Seite des operierten Auges zu schlafen. Ein Computer und ein Fernseher - nicht mehr als ein oder zwei Stunden am Tag, und Sie konnten nur mit einer Sonnenbrille nach draußen gehen. Um keine Infektion zu verursachen, war es unmöglich, das Auge zu reiben und fließendes Wasser darauf zu lassen..

Bei regelmäßiger Instillation tränen die Augen, so dass Sie sie manchmal noch ausspülen möchten. Dazu ist es besser, ein Wattepad bei Raumtemperatur mit gekochtem Wasser zu befeuchten und das Auge vorsichtig damit abzutupfen..

Also ging ich für eine Woche. Ziehen Sie den Verband ab, um das Arzneimittel fallen zu lassen

Jede Woche machte ich eine Routineuntersuchung. Es war in den Kosten der Operation enthalten, also gab ich nur für Tickets aus. Bei der Untersuchung machten sie dasselbe wie bei der ersten Untersuchung: Sie maßen die Schärfe und das Sichtfeld, den Augeninnendruck und die optischen Eigenschaften der Hornhaut. Der Arzt betrachtete die Messergebnisse und überwachte die Wiederherstellung des Sehvermögens.

Bei der letzten Untersuchung überprüfte der Arzt erneut sein Sehvermögen, schrieb ein Zertifikat für die Universität und empfahl, in einem Monat zu einer Kontrolluntersuchung zu kommen.

Ich war mehrere Wochen von der Universität abwesend, daher war ein Zertifikat erforderlich, damit ich nicht wegen Schulabbruchs ausgewiesen werde. Es listet die Diagnose, die Operationsdaten und das Sehvermögen danach auf. Jetzt sah ich die achte Zeile von oben in der Sivtsev-Tabelle

Sechs Monate später tat ich dasselbe mit dem anderen Auge. Zu den Preisen von 2012–2013 kostete mich der Betrieb 141 Tausend Rubel. Mit Hilfe des Steuerabzugs stellte sich heraus, dass 19.000 zurückgegeben wurden.

Nach den Operationen verbesserte sich die Lebensqualität erheblich: Bei Vorlesungen an der Universität konnte ich von der Rückseite des Schreibtisches aus sehen, was auf der Tafel stand, die Schriftgröße auf dem Computer von 150 auf 100% ändern, die Farben wurden heller und satter, ich konnte in der Dämmerung lesen.

Ich habe für die Operationen bezahlt

Die Linsen sind nicht zu spüren, bieten aber in einem halbdunklen Raum einen interessanten Effekt: Wenn das Licht in einem bestimmten Winkel fällt, reflektieren die Linsen es und die Augen beginnen zu funkeln. Ich habe nicht absichtlich gelernt, dies zu tun, aber es weckt immer das Interesse meiner Gesprächspartner..

Linsen können Licht reflektieren und sichtbar werden. Dies geschieht häufiger bei schlechten Lichtverhältnissen.

Ein angenehmer Bonus war die Befreiung vom Militärdienst. Nach dem Abschluss erhielt ich eine Vorladung vom Militärregistrierungs- und Einstellungsbüro. Während der ärztlichen Untersuchung überprüfte die Augenärztin alle Bescheinigungen, überprüfte ihr Sehvermögen und ihre Augen und gab eine für den Militärdienst begrenzte Kategorie B heraus. Einen Monat später kam ich zum Militärregistrierungs- und Einstellungsbüro, um einen Militärausweis zu erhalten.

Aber die Geschichte endete nicht dort.

Sekundärer Katarakt

Vier Jahre nach der Operation begann sich das Sehvermögen wieder zu verschlechtern: Wie beim letzten Mal wurde das Bild blass und trüb. Ich war bereit dafür, denn der Arzt erzählte mir von dem sogenannten sekundären Katarakt, wenn die Kapsel, auf der sich die Linse befindet, trübe wird. Mit Hilfe eines Lasers wird ein Loch in die optische Zone gemacht, damit das Licht in das Auge gelangt. Diese Operation wird als Laserdiskision des sekundären Katarakts bezeichnet, wonach das Sehvermögen sofort zurückkehrt..

Unmittelbar während der ersten Kataraktoperation können Sie kein Loch in die Kapsel bohren. Dies kann schwerwiegende Komplikationen verursachen und das Sehvermögen beeinträchtigen. Darüber hinaus hat nicht jeder einen sekundären Katarakt, sodass der Arzt keine gesunde, transparente Kapsel berührt.

Ich ging zur Untersuchung in dieselbe Klinik. Dort wurde die Diagnose bestätigt und am selben Tag wurde ich operiert. Der Arzt setzte Schmerzmittel und Pupillendilatationstropfen in das Auge und lud mich ein, mich an das Gerät zu setzen. Aufgrund des hellen Lichts habe ich nichts gefühlt oder gesehen, aber ich hörte ein kurzes Knacken des Lasers.

Der Eingriff dauerte etwa fünf Minuten. Danach begann ich sofort gut zu sehen, es gab keine Einschränkungen. Einen Monat später tat ich dasselbe mit dem zweiten Auge.

Die Untersuchung auf sekundären Katarakt kostete mich 1400 Rubel. Die Operationen selbst kosten 5.000 Rubel.

Wegen des sekundären Katarakts sah ich wieder nur die vierte Zeile von Sivtsevs Tisch. Die Laserdiskision gab den achten zurück

Ausbauvorgang
Augenkatarakte

Wir retten seit über 20 Jahren das Sehvermögen der Menschen

Wir helfen in jeder Phase der Kataraktentwicklung. Viele Patienten kommen nach zahlreichen Ablehnungen anderer Kliniken zu uns und finden mit Professor Erika Naumovna Eskina eine Lösung für ihr Problem.

Aber zögern Sie nicht: Je früher Sie die trübe Linse durch eine künstliche Linse (IOL) ersetzen, desto weniger Zeit wird für die Wiederherstellung benötigt.

Dank moderner multifokaler IOLs können wir Ihre Sehkraft zu 100% wiederherstellen.

Auf diese Weise können Sie ganz auf Brillen verzichten: Lesen und sehen Sie Objekte in der Ferne perfekt, wie in der Jugend!

Was ist Katarakt??

Katarakt ist eine fortschreitende pathologische Erkrankung, die durch Trübung der Augenlinse und Sehstörungen bis zu ihrem vollständigen Verlust gekennzeichnet ist. Diese Krankheit kann entweder angeboren sein oder aufgrund des Einflusses verschiedener Faktoren erworben werden. Am häufigsten ist bei Patienten über 60 Jahren die Entfernung von Katarakten des Auges erforderlich: In 70% der Fälle wird bei ihnen diese Krankheit diagnostiziert.

Katarakte sprechen nicht auf eine konservative Behandlung an. Der einzige Weg, um das Sehvermögen zu erhalten, ist eine Operation.

Durch eine Kataraktoperation in der Klinik von Professor Eskina können Sie das Sehvermögen wiederherstellen, auch wenn der Patient in anderen Kliniken abgelehnt wurde, da der Fall als hoffnungslos angesehen wird. Dank ihr können Sie den Einsatz von Korrekturmethoden wie Brillen minimieren und sogar das Sehvermögen um 100% wiederherstellen!

Patientenrezensionen zu "Sphere"

Patientenrezensionen zur Laserkorrektur in der Sfera-Klinik

Wie viel kostet es, Katarakte zu heilen??

  • Monofokallinse für Lesebrillen.
  • Monofokallinse für Lesebrillen.
  • Monofokale oder multifokale Linse (ausgezeichnete Nah- und Fernsicht).
  • Multifokallinse mit zusätzlichen Schutzfiltern (Schutz der Netzhaut vor ultravioletter Strahlung).
  • Monofokallinse für Lesebrillen.
  • Monofokallinse für Lesebrillen.
  • Monofokale oder multifokale Linse (die Fähigkeit, perfekt nah und fern zu sehen).
  • Multifokallinse mit zusätzlichen Schutzfiltern (Schutz der Netzhaut vor ultravioletter Strahlung).

Indikationen

Die Anzahl der Fokussierungen im Objektiv, die die Klarheit des Bildes bestimmenMonofokal - haben Sie einen Fokus, außerhalb dessen Objekte verschwommen erscheinen.Bifokal - Objekte erscheinen deutlich in zwei Entfernungen: fern und nah oder fern und mittel.Trifokale haben 3 Fokusse und ermöglichen es Ihnen, in die Nähe und in mittlerer Entfernung ohne Brille zu sehen.
Kann ein klares Bild aus einer Entfernung liefern - nah oder fern. Für die zweite Distanz erforderliche Punkte.
Erfordert die zusätzliche Verwendung von Linsen oder Brillen, um die Bildschärfe zwischen fernen und nahen Objekten zu gewährleisten.
Das Objektiv ist in separate Sektoren unterteilt, von denen jeder für die Bildqualität in unterschiedlichen Entfernungen verantwortlich ist. Ermöglicht es Ihnen, hervorragende Effekte zu erzielen und zusätzliche Korrekturen mit Linsen oder Brillen abzulehnen.
SteifigkeitSanftSchwer
Kann vor der Installation aufgerollt werden, sodass sie keinen großen Schnitt erfordern, aber mehr kosten.
Für starres Material ist eine offene Einführung erforderlich, sodass der für die Einführung erforderliche Einschnitt etwas größer ist.
AkkommodationsfähigkeitNicht akkommodierend - ändern Sie die Krümmung nicht wie bei einer natürlichen Linse.Akkommodierende IOLs sind in ihren Funktionen so nah wie möglich an der natürlichen Linse.
Stellen Sie fest, ob eine Brille oder Kontaktlinsen erforderlich sind, um ein klares Bild zu erhalten.
Sie sind sehr komfortabel und funktional und ermöglichen es Ihnen, zusätzliche optische Korrekturen abzulehnen.
ParameterSortenEigenschaften:
Die Anzahl der Fokussierungen im Objektiv, die die Klarheit des Bildes bestimmenMonofokal - haben Sie einen Fokus, außerhalb dessen Objekte verschwommen erscheinen.Kann ein klares Bild aus einer Entfernung liefern - nah oder fern. Für die zweite Distanz erforderliche Punkte.
Bifokal - Objekte erscheinen deutlich in zwei Entfernungen: fern und nah oder fern und mittel.Erfordert die zusätzliche Verwendung von Linsen oder Brillen, um die Bildschärfe zwischen fernen und nahen Objekten zu gewährleisten.
Trifokale haben 3 Fokusse und ermöglichen es Ihnen, in die Nähe und in mittlerer Entfernung ohne Brille zu sehen.Das Objektiv ist in separate Sektoren unterteilt, von denen jeder für die Bildqualität in unterschiedlichen Entfernungen verantwortlich ist. Ermöglicht es Ihnen, hervorragende Effekte zu erzielen und zusätzliche Korrekturen mit Linsen oder Brillen abzulehnen.
SteifigkeitSanftKann vor der Installation aufgerollt werden, sodass sie keinen großen Schnitt erfordern, aber mehr kosten.
SchwerFür starres Material ist eine offene Einführung erforderlich, sodass der für die Einführung erforderliche Einschnitt etwas größer ist.
AkkommodationsfähigkeitNicht akkommodierend - ändern Sie die Krümmung nicht wie bei einer natürlichen Linse.Stellen Sie fest, ob eine Brille oder Kontaktlinsen erforderlich sind, um ein klares Bild zu erhalten.
Akkommodierende IOLs sind in ihren Funktionen so nah wie möglich an der natürlichen Linse.Sie sind sehr komfortabel und funktional und ermöglichen es Ihnen, zusätzliche optische Korrekturen abzulehnen.

Super Economy:

FEM von Katarakten mit IOL-Präferenzkategorie (Indien)(Ocuflex) RYCF
36.000

Wirtschaft:

FEM von Katarakten mit importierter IOL (USA)(BAUSCH + LOMB) AKREOS ADAPT AO
55.000

Standard:

FEM von Katarakten mit importierter IOL (Japan)(Hoya) iSert 250
67.000
FEM von Katarakten mit importierter IOL (USA)(BAUSCH + LOMB) EnVista
67.000
FEM von Katarakten mit importierter IOL (USA)(Alcon) (MA60 AC)
67.000
FEM von Katarakten mit importierter IOL (Deutschland)(Zeiss) Asphina 404
67.000
FEM von Katarakten mit importierter IOL (Gelbfilter) (USA)(Alcon) AcrySof Natural (SN60AT)
69.000
FEM von Katarakten mit importierter IOL (multifokal) (Deutschland - Holland)(Oculentis) Lentis Comfort LS 313
93.500
FEM von Katarakten mit importierter IOL (multifokale Torik) (Deutschland - Holland)(Oculentis) Lentis Comfort Toric LS 313MF
112.000
IOL importiert (USA)(BAUSCH + LOMB) AKREOS MI 60
74.000
IOL importiert (Deutschland)(Zeiss) Asphina 409 MV
74.000
Importierte IOL (Gelbfilter) (USA)(Alcon) AcrySof IQ (SN60WF)
77.000
IOL importiert (Gelbfilter) (Deutschland)(Zeiss) Asphina 509
77.000
IOL importiert (torisch) (USA)(Alcon) AcrySof IQ Toric
99.000
IOL importiert (torisch) (Deutschland - Holland)(Oculentis) Lentis Toric LS 313T
99.000
IOL importiert (torisch) (Deutschland)(Zeiss) AT Torbi 709M
99.000
IOL importiert (multifokal) (Deutschland - Holland)(Oculentis) Lentis Mplus LS-313 MF
110.000
IOL importiert (multifokal) (USA)(Alcon) AcrySof ReSTOR
110.000
IOL importiert (multifokal) (Deutschland)(Zeiss) AT LISA 809 M.
110.000
IOL importiert (multifokale Torik) (Deutschland - Holland)(Oculentis) Lentis LU 313 MFT Toric
152.000
IOL importiert (multifokale torische) (USA)(Alcon) AcrySof Restor Toric
152.000
IOL importiert (multifokale torische) (Deutschland)(Zeiss) BEI LISA Toric909M
152.000
IOL Import Trifocal (Deutschland)(Zeiss) BEI Lisa Tri 839MP
152.000
IOL Import Trifocal (USA)(Alcon) AcrySof IQ PanOptix
152.000
IOL importierte Trifocal Toric (USA)(Alcon) AcrySof IQ PanOptix Toric
157.000

Super Economy:

NamePriorität IOL / Bei Implantation in das zweite AugeIOL Kosten
FEM von Katarakten mit IOL-Präferenzkategorie (Indien)(Ocuflex) RYCF36.000

Wirtschaft:

FEM von Katarakten mit importierter IOL (USA)(BAUSCH + LOMB) AKREOS ADAPT AO55.000

Standard:

alle Preise
FEM von Katarakten mit importierter IOL (Japan)(Hoya) iSert 25067.000
FEM von Katarakten mit importierter IOL (USA)(BAUSCH + LOMB) EnVista67.000
FEM von Katarakten mit importierter IOL (USA)(Alcon) (MA60 AC)67.000
FEM von Katarakten mit importierter IOL (Deutschland)(Zeiss) Asphina 40467.000
FEM von Katarakten mit importierter IOL (Gelbfilter) (USA)(Alcon) AcrySof Natural (SN60AT)69.000
FEM von Katarakten mit importierter IOL (multifokal) (Deutschland - Holland)(Oculentis) Lentis Comfort LS 31393.500
FEM von Katarakten mit importierter IOL (multifokale Torik) (Deutschland - Holland)(Oculentis) Lentis Comfort Toric LS 313MF112.000
alle Preise
IOL importiert (USA)(BAUSCH + LOMB) AKREOS MI 6074.000
IOL importiert (Deutschland)(Zeiss) Asphina 409 MV74.000
IOL importiert (Gelbfilter) (Japan)(Hoya) iSert 25177.000
Importierte IOL (Gelbfilter) (USA)(Alcon) AcrySof IQ (SN60WF)77.000
IOL importiert (Gelbfilter) (Deutschland)(Zeiss) Asphina 50977.000
IOL importiert (torisch) (USA)(Alcon) AcrySof IQ Toric99.000
IOL importiert (torisch) (Deutschland - Holland)(Oculentis) Lentis Toric LS 313T99.000
IOL importiert (torisch) (Deutschland)(Zeiss) AT Torbi 709M99.000
IOL importiert (multifokal) (Deutschland - Holland)(Oculentis) Lentis Mplus LS-313 MF110.000
IOL importiert (multifokal) (USA)(Alcon) AcrySof ReSTOR110.000
IOL importiert (multifokal) (Deutschland)(Zeiss) AT LISA 809 M.110.000
IOL importiert (multifokale Torik) (Deutschland - Holland)(Oculentis) Lentis LU 313 MFT Toric152.000
IOL importiert (multifokale torische) (USA)(Alcon) AcrySof Restor Toric152.000
IOL importiert (multifokale torische) (Deutschland)(Zeiss) BEI LISA Toric909M152.000
IOL Import Trifocal (Deutschland)(Zeiss) BEI Lisa Tri 839MP152.000
IOL Import Trifocal (USA)(Alcon) AcrySof IQ PanOptix152.000
IOL importierte Trifocal Toric (USA)(Alcon) AcrySof IQ PanOptix Toric157.000

Augenkataraktsymptome

Wie ist die Operation in der "Sphäre"

Eine gründliche Untersuchung des Patienten ist für eine erfolgreiche Entfernung des Katarakts erforderlich. Das Ergebnis der Operation hängt von der Genauigkeit der Berechnung der Intraokularlinse ab. Sie können in der Sfera-Klinik kostenlos Diagnosen im Rahmen der obligatorischen Krankenversicherung erhalten, nachdem Sie eine Überweisung von einem Augenarzt in der Klinik erhalten haben.

Die heutige Diagnose umfasst Methoden wie die Refraktometrie, um die Klarheit der Visualisierung entfernter Objekte zu bestimmen. Keratometrie - bestimmt die Krümmung der Hornhautvorderfläche. Der Arzt misst auch die Länge des Auges, bewertet den Zustand der Netzhaut. Alle diese Studien sind für die Diagnose und Planung einer Operation von wesentlicher Bedeutung..

Die Sfera-Klinik verfügt über modernste und hochpräzise Diagnosegeräte sowie alle erforderlichen Geräte und Materialien. Daher können wir nach einer qualitativen Untersuchung sicher mit der Operation zur Entfernung des Katarakts fortfahren..

Die Operation wird mit einer innovativen Methode der Ultraschall-Phakoemulsifikation durchgeführt. Vor dem Eingriff ist vom Patienten keine besondere Vorbereitung erforderlich. Alle Manipulationen werden dank hochwertiger Diagnostik und langjähriger Erfahrung des Chirurgen mit hoher Präzision durchgeführt.

Die Phakoemulsifikation eines Katarakts ist eine mikrochirurgische Technik, die darauf abzielt, einen Katarakt durch eine Punktion mit seiner vorläufigen Quetschung mit Ultraschall zu entfernen. Im freien Raum ist eine künstliche Linse installiert, die auch als Intraokularlinse bezeichnet wird. Die Entfernung des Linsenkerns erfolgt durch Mikroeinschnitte, deren Breite 1,8 mm bis 2,2 mm beträgt.

Während der Operation wird eine Tropf-Lokalanästhesie angewendet, sodass Schmerzen ausgeschlossen sind. Sie sollten keine Angst vor Injektionen haben! Der gesamte Vorgang dauert etwa 20 Minuten und besteht aus mehreren Schritten: Schleifen und Entfernen der eigenen trüben Linse mit einem Ultraschallgerät und Installieren einer künstlichen Linse an ihrer Stelle mit den für einen bestimmten Patienten erforderlichen optischen Eigenschaften. Nach dem Eingriff sind keine Stiche erforderlich.

Die Kataraktentfernung in der Sfera-Klinik wird ambulant durchgeführt. Für einige Stunden nach der Operation steht der Patient unter der Aufsicht eines Arztes und geht dann nach Hause. Schon am nächsten Tag wird der Gesundheitszustand und das Sehvermögen ausgezeichnet sein. Wir garantieren ein gutes Ergebnis und die Beseitigung von Nebenwirkungen!

Auswahl einer IOL für die Phakoemulsifikation

Indikationen

Die Anzahl der Fokussierungen im Objektiv, die die Klarheit des Bildes bestimmenMonofokal - haben Sie einen Fokus, außerhalb dessen Objekte verschwommen erscheinen.Bifokal - Objekte erscheinen deutlich in zwei Entfernungen: fern und nah oder fern und mittel.Trifokale haben 3 Fokusse und ermöglichen es Ihnen, in die Nähe und in mittlerer Entfernung ohne Brille zu sehen.
Kann ein klares Bild aus einer Entfernung liefern - nah oder fern. Für die zweite Distanz erforderliche Punkte.
Erfordert die zusätzliche Verwendung von Linsen oder Brillen, um die Bildschärfe zwischen fernen und nahen Objekten zu gewährleisten.
Das Objektiv ist in separate Sektoren unterteilt, von denen jeder für die Bildqualität in unterschiedlichen Entfernungen verantwortlich ist. Ermöglicht es Ihnen, hervorragende Effekte zu erzielen und zusätzliche Korrekturen mit Linsen oder Brillen abzulehnen.
SteifigkeitSanftSchwer
Kann vor der Installation aufgerollt werden, sodass sie keinen großen Schnitt erfordern, aber mehr kosten.
Für starres Material ist eine offene Einführung erforderlich, sodass der für die Einführung erforderliche Einschnitt etwas größer ist.
AkkommodationsfähigkeitNicht akkommodierend - ändern Sie die Krümmung nicht wie bei einer natürlichen Linse.Akkommodierende IOLs sind in ihren Funktionen so nah wie möglich an der natürlichen Linse.
Stellen Sie fest, ob eine Brille oder Kontaktlinsen erforderlich sind, um ein klares Bild zu erhalten.
Sie sind sehr komfortabel und funktional und ermöglichen es Ihnen, zusätzliche optische Korrekturen abzulehnen.
ParameterSortenEigenschaften:
Die Anzahl der Fokussierungen im Objektiv, die die Klarheit des Bildes bestimmenMonofokal - haben Sie einen Fokus, außerhalb dessen Objekte verschwommen erscheinen.Kann ein klares Bild aus einer Entfernung liefern - nah oder fern. Für die zweite Distanz erforderliche Punkte.
Bifokal - Objekte erscheinen deutlich in zwei Entfernungen: fern und nah oder fern und mittel.Erfordert die zusätzliche Verwendung von Linsen oder Brillen, um die Bildschärfe zwischen fernen und nahen Objekten zu gewährleisten.
Trifokale haben 3 Fokusse und ermöglichen es Ihnen, in die Nähe und in mittlerer Entfernung ohne Brille zu sehen.Das Objektiv ist in separate Sektoren unterteilt, von denen jeder für die Bildqualität in unterschiedlichen Entfernungen verantwortlich ist. Ermöglicht es Ihnen, hervorragende Effekte zu erzielen und zusätzliche Korrekturen mit Linsen oder Brillen abzulehnen.
SteifigkeitSanftKann vor der Installation aufgerollt werden, sodass sie keinen großen Schnitt erfordern, aber mehr kosten.
SchwerFür starres Material ist eine offene Einführung erforderlich, sodass der für die Einführung erforderliche Einschnitt etwas größer ist.
AkkommodationsfähigkeitNicht akkommodierend - ändern Sie die Krümmung nicht wie bei einer natürlichen Linse.Stellen Sie fest, ob eine Brille oder Kontaktlinsen erforderlich sind, um ein klares Bild zu erhalten.
Akkommodierende IOLs sind in ihren Funktionen so nah wie möglich an der natürlichen Linse.Sie sind sehr komfortabel und funktional und ermöglichen es Ihnen, zusätzliche optische Korrekturen abzulehnen.

Warum "Sphere"

Fragen und Antworten

Ja, mit einem angebrachten Multifokallinsen. Multifokallinsen konzentrieren sich auf die Netzhautbilder von Objekten, die sich in enger, mittlerer und großer Entfernung befinden. Dadurch können Sie ohne Brille aus allen Entfernungen gut sehen..

Die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen ist sehr gering. Es ist wichtig, rechtzeitig einen Arzt zu konsultieren, gründlich untersucht zu werden und die Empfehlungen des Chirurgen genau zu befolgen. Je früher ein Katarakt erkannt und entfernt wird, desto schneller wird das hervorragende Sehvermögen wiederhergestellt und desto geringer ist das Risiko von Komplikationen. Die Sfera-Klinik verfügt über Diagnosegeräte, mit denen Katarakte frühzeitig erkannt und rechtzeitig über die Behandlung entschieden werden können.

Er wird vom Chirurgen zusammen mit dem Patienten im Voraus ausgewählt. Bitte bereiten Sie sich auf ein Treffen mit Ihrem Chirurgen vor und beantworten Sie Ihre Fragen:

  • In welcher Entfernung schauen Sie am häufigsten, wo ist es wichtiger, ohne Brille zu sehen? (Fernsehen, Zeitung, Spaziergang).
  • Arbeiten Sie gleichzeitig mit einem Computer und Dokumenten??
  • Sind Sie bereit, gelegentlich eine Lesebrille zu tragen, oder bevorzugen Sie das Sehen ohne Brille??

Nach der Untersuchung in der Sfera-Klinik wird der Augenarzt auf zugängliche Weise feststellen, welche Modelle künstlicher Linsen in der modernen Augenchirurgie verwendet werden und wie sie sich unterscheiden. Abhängig von den individuellen medizinischen Indikationen in der Sfera-Klinik wird eine importierte hochwertige Linse ausgewählt.

Ja, eine Operation ist notwendig. Es gibt keine andere Möglichkeit, Katarakte zu heilen als die chirurgische Entfernung. Kein Tropfen, keine Pille hilft bei Katarakten, aber es kostet wertvolle Zeit. Katarakte können sich nicht "auflösen". Überreife Katarakte können zu bleibender Blindheit führen..

Katarakt ist eine Erkrankung des Augenprofils, die durch Trübung der Linse im Auge ausgedrückt wird. Katarakte im Auge gehen mit einer Denaturierung der in der Linse vorhandenen Proteine ​​einher. Dadurch geht die Fähigkeit verloren, Objekte klar zu sehen. Es ist unmöglich, die Entwicklung zu verlangsamen und Katarakte mit Tropfen zu heilen. Nur eine Operation kann das Problem vollständig lösen und Katarakte im Auge heilen. Im Rahmen der chirurgischen Entfernung von Katarakten wird die natürliche Augenlinse in eine Intraokularlinse umgewandelt.

Die Operation kann in jedem Stadium der Entwicklung der Krankheit durchgeführt werden. Experten neigen dazu, Katarakte frühzeitig zu entfernen, um nicht darauf zu warten, dass sie reifen..

Indikationen für die Entfernung des Katarakts richten sich nach dem Bedarf des Patienten an:

  • hohe Sehschärfe,
  • bei der Verbesserung der Qualität der Wahrnehmung von Farbe und Kontrast,
  • binokulares Sehen.

Die folgenden Stadien des Katarakts mit Trübung der Augenlinse müssen entfernt werden:

  • Initiale. Es geht mit einer peripheren Opazität der Augenlinse ohne ausgeprägte Symptome einher. In den meisten Fällen werden bei einer Routineuntersuchung zufällig Katarakte im Auge festgestellt, die Patienten selbst klagen nicht über die Krankheit. Ein asymptomatischer Verlauf von Katarakten im Auge ist über mehrere Jahre möglich.
  • Unreif. In diesem Stadium der Kataraktentwicklung treten strukturelle Veränderungen in der Linse auf. Letzterer verliert seine Gleichmäßigkeit, die Niederlage erfolgt in Schichten. Darüber hinaus geht ein unreifer Katarakt mit einer Schwellung der Augenlinse und einem damit einhergehenden Anstieg des Augeninnendrucks einher. Bei einem unreifen Katarakt kann der Patient über Sehstörungen klagen, insbesondere periphere. Dieses Symptom wird zum Grund, zum Arzt zu gehen..
  • Reifen. Anzeichen von Katarakt in diesem Stadium sind äußerlich zu sehen. Die Pupille ändert ihre Farbe und wird durch starke Beschädigung der Linse milchig weiß. Ein vernachlässigter reifer Katarakt führt zum Verlust der Fähigkeit, Lichtstrahlen wahrzunehmen. In diesem Stadium des Krankheitsverlaufs ist eine sofortige Operation wünschenswert..
  • Überreif. In diesem Stadium der Kataraktentwicklung zerfallen die Linsenfasern bei ihrer Umwandlung in flüssigen Inhalt, was zum Tod des gesamten Organs führen kann. Sie müssen entfernt werden.

Um sich richtig auf die Operation vorzubereiten, benötigt der Patient keine besonderen Maßnahmen. Er muss sich für eine Konsultation mit unserem Spezialisten anmelden, der eine Untersuchung durchführt und Sie über die Durchführung der Operation informiert. Die Untersuchung umfasst einen Visus-Test und Computer-Refraktometrie.

Letzteres wird in unserer Klinik mit einem Gerät wie einem HRK-7000-Autorefkeratometer der südkoreanischen Firma Huvitz durchgeführt. Es ermöglicht Ihnen, den Radius der Hornhaut und die Brechkraft zu bestimmen sowie Brechungsfehler zu identifizieren.

Nach der Diagnose schließt unser Augenarzt Kontraindikationen aus und bittet den Patienten, am Vorabend der Operation ein herzhaftes Abendessen abzulehnen. Wenn Sie Angstsymptome haben, sollten Sie Ihren Arzt informieren. Sie müssen 60 Minuten vor Beginn des Eingriffs in der Klinik eintreffen.

Die Operation wird unter sterilen Bedingungen durchgeführt. Eine Stunde vor dem Beginn wird dem Patienten Augentropfen zur Erweiterung der Pupillen eingeflößt, die selbst unter örtlicher Betäubung durchgeführt werden und 15 bis 20 Minuten dauern. Die Phasen der Operation sind wie folgt:

  • Fixierung der Augenlider mit speziellen Dilatatoren, die ihre Beweglichkeit einschränken;
  • Durchführung von Mikroinzisionen in Höhe von zwei oder drei Stücken im Bereich der Verbindung von Sklera und Hornhaut;
  • Einführen einer speziellen Nadel in den Hauptschnitt und Verwendung einer Ultraschalleinheit zum Mahlen und Entfernen von trübem Inhalt durch Absaugen;
  • Stellen Sie die IOL in einen freien Raum und füllen Sie sie mit Flüssigkeit.
  • Anlegen eines Verbandes an den operierten Bereich.

Nach der Operation bleibt der Patient ein bis zwei Stunden lang unter der Aufsicht von medizinischem Personal. Wenn er sich gut fühlt, wird er am selben Tag nach Hause geschickt.

Bereits nach wenigen Stunden stellen viele Patienten eine Verbesserung des Sehvermögens fest und beobachten die maximale Wirkung nach etwa einem Monat. Es ist wichtig zu verstehen, dass die Wirksamkeit der Operation und die Dauer der Rehabilitationsphase individuell bestimmt werden. Der Patient muss alle Anstrengungen unternehmen, um das Risiko von Komplikationen auszuschließen, und dabei die folgenden Empfehlungen einhalten:

  • Spülen Sie das Auge regelmäßig mit sterilem Wasser aus und geben Sie antiseptische Augentropfen hinzu.
  • Schließen Sie körperliche Aktivität während der ersten Woche aus, einschließlich Gewichtheben ab 3 kg;
  • Tragen Sie einen Verband für ein bis zwei Wochen;
  • Schlafen Sie auf dem Rücken oder auf der Seite gegenüber der operierten.
  • Weigere dich, Bäder und Saunen zu besuchen.

Die chirurgische Behandlung von Katarakten erfolgt durch Phakoemulsifikation. Dazu wird die durch Katarakte getrübte Augenlinse Ultraschall ausgesetzt. Die Essenz der Operation besteht darin, dieses Element des optischen Systems mit anschließender Entfernung zu schleifen. Die Operation findet statt, während der Patient bei Bewusstsein ist. Während des Eingriffs erfüllt der Patient die Anforderungen des Arztes.

Die Breite des Operationsschnittes beträgt durchschnittlich nicht mehr als 2 Millimeter.

Mit Spezialwerkzeugen wird ein kreisförmiges Loch in die vordere Linsenkapsel gemacht. Durch dieses Loch "schwingt" der Chirurg die Linse, indem er mit einem Strahl Flüssigkeit in den Innenraum injiziert. Diese Aktion hilft, das Quetschen der Linse während des Betriebs und ihre Bewegung in der Augenkapsel zu vereinfachen.

Das Zerkleinern des Linsenkerns erfolgt hauptsächlich unter Verwendung von Ultraschallenergie. Der Kern der Linse in den Augen ist in mehrere Fragmente unterteilt und in flüssigen Inhalt umgewandelt. Die Linsenmasse wird abgesaugt, dh abgesaugt.

Das letzte Stadium der chirurgischen Behandlung von Katarakt ist die Installation einer flexiblen Intraokularlinse. Hierzu wird nach dem Entfernen der Linse mit Ultraschall eine IOL (künstliche Linse) verwendet, die auf der Grundlage der Ergebnisse der Diagnose und Bestimmung der individuellen Sehmerkmale ausgewählt wird.

Kataraktoperationen beinhalten normalerweise keine Stiche. In diesem Fall ist die Wunde nach der Operation selbstdichtend und heilt.

Die Behandlung von Katarakten mit der betrachteten Methode erfolgt ambulant. Innerhalb von 1-2 Stunden nach Abschluss der Operation und Entfernung des Katarakts bleibt der Patient unter der Aufsicht eines Arztes. Wenn sich der Patient normal fühlt und das Auge nicht in Gefahr ist, können Sie nach Hause gehen. Voraussetzung sind regelmäßige Besuche in der Klinik zur Nachuntersuchung.

Die Kosten für eine Augenoperation werden im Voraus berechnet. Wenn der Patient die Kosten des Verfahrens kennt, kann er eine objektive Entscheidung treffen. Die Kosten des Verfahrens bei Verwendung von Lasern und Ultraschall unterscheiden sich geringfügig. Die Kosten werden in größerem Maße von der Art der künstlichen Linse und dem Stadium der Augenerkrankung beeinflusst. In den Anfangsstadien der Krankheitsentwicklung ist es daher einfacher, die trübe Linse mit Ultraschall zu entfernen. Um die Preise für Verfahren mit Ultraschall herauszufinden, füllen Sie ein spezielles Formular aus oder kontaktieren Sie uns auf bequeme Weise.

Leistungen
Phakoemulsifikation

Die Phakoemulsifikation ist ein modernes, schonendes Verfahren, das eine Reihe von Vorteilen bietet:

  • Die Verwendung eines Ultraschallgeräts minimiert das Risiko einer Beschädigung benachbarter Gewebe.
  • Mikroinzisionen ermöglichen es, das Risiko der Entwicklung entzündlicher Prozesse zu minimieren und das Risiko der Entwicklung eines intraoperativ induzierten Astigmatismus zu eliminieren.
  • Hohe Effizienz der Technik, die es Ihnen ermöglicht, dem Patienten auch in den schwierigsten Situationen zu helfen;
  • Verkürzung der Erholungszeit des Patienten nach der Operation.

Während der Operation verwendet die Sfera-Klinik moderne Geräte - das ophthalmologische System MICS Phaco Stellaris, das von den Spezialisten der amerikanischen Firma Bausch & Lomb entwickelt wurde. Zusammen mit dem geschickten Handeln unserer Spezialisten können Sie die gewünschten Ergebnisse erzielen.

Wann ist die Anwendung der Phakoemulsifikation des Katarakts angezeigt??

  • Anfänglicher Katarakt;
  • Unreifer Katarakt;
  • Reifer Katarakt.

Wir empfehlen nicht, auf die Reifung des Katarakts zu warten und ihn frühzeitig zu entfernen, wenn alle Patienten die Sehschärfe wiederherstellen und die Qualität der Wahrnehmung von Farbe und Kontrast verbessern möchten. Darüber hinaus hat die Phakoemulsifikation bei folgenden Krankheiten gut funktioniert:

  • Kurzsichtigkeit;
  • Astigmatismus;
  • Presbyopie;
  • Hypermetropie;
  • partielle Subluxation und Versetzung der Linse.

Gegenanzeigen für die Phakoemulsifikation des Katarakts

Aufgrund des minimalen Komplikationsrisikos ist die Operation auch für ältere Patienten verfügbar, die an bestimmten Krankheiten leiden. Es gibt relative und absolute Kontraindikationen, bei denen keine Phakoemulsifikation durchgeführt wird. Sie sind in unserer Tabelle unten dargestellt.

Absolute Kontraindikationen

  • Trübung der Linse vor dem Hintergrund entzündlicher Prozesse im Auge und im umgebenden Gewebe;
  • Neubildungen des Augapfels und der Orbita bösartiger Natur;
  • Glaukom im Stadium der Dekompensation;
  • Mangel an Lichtwahrnehmung durch die Netzhaut.

Relative Kontraindikationen

  • Katarakt mit IV-ten und V-ten Linsendichtegraden;
  • Chronisch entzündliche Prozesse des Augengewebes, ansteckende Krankheiten;
  • Die Zeit der Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Pathologien der inneren Organe.

Vorteile der Entfernung des Augenkatarakts in der Sfera-Klinik

Die Phakoemulsifikationstechnik wird in unserer Klinik seit über 20 Jahren eingesetzt. Wir arbeiten nach europäischen Standards für Qualität, Sicherheit und Genauigkeit. Wenn Sie sich an uns wenden, können Sie sicher sein, dass Sie in die Hände der führenden Hausärzte fallen.

Das Vorhandensein eines Komplexes von Diagnosegeräten ermöglicht es Ihnen, alle erforderlichen Studien innerhalb von drei Stunden durchzuführen. Die Operation wird mit dem Augensystem MICS Phaco Stellaris von Bausch & Lomb (USA) durchgeführt. IOLs führender Hersteller werden zum Austausch verwendet.

Alle oben genannten Faktoren ermöglichen es uns, eine Phakoemulsifikation auf hohem professionellen Niveau durchzuführen, sodass unsere Patienten die Möglichkeit haben, auch dann zu sehen, wenn keine Hoffnung mehr besteht.

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen