Inhaftierung

(incarceratio. In- + lat. Carcero in einem Verlies, in einem Gefängnis) - siehe Verletzung..

(incapsulatio. In- + lat. Capsula box, shell) - der Prozess der Abgrenzung des Entzündungsherdes oder eines Fremdkörpers durch Bildung einer Fasermembran (Kapsel) um ihn herum. Einkapselung des Delirs - Stoppen der Entwicklung der Täuschung, in der sie nicht verschwindet, sondern ihre Wirkung auf die geistige Aktivität und das Verhalten wird geschwächt oder gestoppt....

(incarnatio unguis. In- + Lat. Caro, Carnis Fleisch, Fleisch) - siehe eingewachsener Nagel....

(lat.Incohaerens, incohaerentis inkohärent, von in + cohaereo bis verbunden) - siehe inkohärentes Denken....

Inhaftierung

(incarceratio; in + lat.carcero ins Gefängnis, ins Gefängnis)

Interessante Tatsache

Sobald Tabak von Amerika nach Europa gelangte, wurde das Rauchen aktiv als Arzneimittel gegen eine Vielzahl von Krankheiten eingesetzt. Das Einatmen von Tabakrauch in die Lunge war nicht die einzige Möglichkeit, Tabak zu verwenden. Tabakklistiere sind ebenfalls zu einer beliebten Behandlungsmethode geworden, und die Europäer haben dieses Verfahren von den Indern übernommen. Diese Einläufe wurden am häufigsten zur Rettung von Ertrinkenden verwendet - angeblich erwärmte der Rauch, der in die inneren Organe eindrang, sie und erweckte eine Person zum Leben. Die Werkzeuge für ein solches Verfahren waren in den Rettungssets enthalten, die an den Stränden der Themse angebracht waren. Die Verwendung von Tabakklistieren ließ im 19. Jahrhundert allmählich nach, als sich Hinweise auf die Toxizität von Nikotin abzeichneten. - "Update"

Was ist der Unterschied zwischen kirchlichen und nicht kirchlichen Christen? Was bedeutet das Wort "kirchlich"? - Erzpriester Andrey Milkin

Ein Christ, der in die Kirche geht, ist einer, der den Zweck des christlichen Lebens - die Erlösung - klar versteht. Er misst seine Gedanken und Taten mit dem Evangelium und der heiligen Tradition, die von der Kirche gepflegt werden.

Was ist der Unterschied zwischen kirchlichen und nichtkirchlichen Christen? Was bedeutet das Wort "kirchlich"??

Erzpriester Andrey Milkin antwortet

Ein Christ, der in die Kirche geht, ist einer, der den Zweck des christlichen Lebens - die Erlösung - klar versteht. Er misst seine Gedanken und Taten mit dem Evangelium und der heiligen Tradition, die von der Kirche gepflegt werden. Für einen solchen Menschen ist das Christentum die Norm des Lebens. Das Fasten ist für ihn nicht nur eine Einschränkung des Essens und Trinkens, sondern auch eine freudige Zeit der Umkehr für seine Sünden und eine Zeit für ein kreatives spirituelles Leben. Die kirchlichen Feiertage sind eine Zeit des Feierns über Ereignisse, die in direktem Zusammenhang mit der Vorsehung Gottes stehen Errettung eines Menschen und vor allem für sich selbst.

Das kirchliche Verhalten eines Menschen wirkt sich direkt auf sein Büro und seine persönlichen Beziehungen aus. Sie werden heller, tiefer und verantwortungsbewusster. Durch den Verstoß gegen kirchliche Vorschriften erkennt er, dass er nicht nur Unrecht tut, sondern sein Leben verarmt und ruiniert. Und bei der ersten Gelegenheit greift er auf die Sakramente der Buße und der Gemeinschaft zurück und sieht in ihnen die einzig mögliche Medizin zur Heilung seiner Seele, die in den Weg der Sünde eingetreten ist. Schließlich ist eine Person, die in die Kirche geht, eine Person, die sich als Sohn der Kirche wahrnimmt und für die jede Entfernung von ihr schmerzhaft und tragisch ist. Ein kirchenloser Mensch muss nur ein solches kindliches Gefühl erlangen und verstehen, dass es ohne die Kirche einfach unmöglich ist, gerettet zu werden und nicht im Abgrund von Sünde und Gesetzlosigkeit zu sterben, um sein Leben nicht zu verschwenden..

INKORPORATION

Wie wird es aussehen:

Über das erklärende Wörterbuch

Erklärendes Wörterbuch der russischen Sprache - das einzige kostenlose Online-Wörterbuch der russischen Sprache mit Unterstützung für die Volltextsuche und die Wortmorphologie.

Das Explanatory Dictionary ist ein gemeinnütziges Online-Projekt und wird von Spezialisten für die russische Sprache, Sprachkultur und Philologie unterstützt. Unsere lieben Benutzer spielen eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des Projekts, die helfen, Fehler zu identifizieren und ihre Kommentare und Vorschläge zu teilen. Wenn Sie ein Blog-Autor oder Website-Administrator sind, können Sie das Projekt auch unterstützen, indem Sie ein Banner oder einen Link zu einem Wörterbuch platzieren..

Links zum russischen Wörterbuch sind ohne Einschränkungen erlaubt.

Inhaftierung was ist das?

Spektrale Eigenschaften Die Wirksamkeit und Fruchtbarkeit des ursprünglichen Konzepts für das molekulare Design von Liganden mit geschlossener Schale wurde somit auf sehr überzeugende Weise bestätigt. Die Synthese des Systems "Molekül in einem Molekül", die an sich eine äußerst aufregende Aufgabe darstellt, hat jedoch eine viel tiefere Bedeutung als nur eine molekulare Nachahmung einer Rassel oder "Kugel in einer Kugel" - ein traditionelles Objekt orientalischer angewandter Kunst. In einem der Hauptartikel von Krum heißt es: „Carcerplexe sind molekulare Zellen, deren Inneres ein neuer und einzigartiger Materiezustand ist, in dem das Raumvolumen, seine Füllung und die Oberfläche der Wände präzise als Objekte spektraler Studien entworfen, vorbereitet und untersucht werden können genau wie Feststoffe, Lösungen oder Partikel in der Gasphase “[381]. In der Tat bot die Schaffung dieser Systeme den Autoren die einmalige Gelegenheit, Daten über die ungewöhnlichen spektralen Eigenschaften und das Verhalten eines einzelnen "Gast" -Moleküls zu erhalten, das in der "Wirts" -Höhle eingesperrt ist. Insbesondere wurde festgestellt, dass eine solche Inhaftierung den "Gefangenen" nicht das "Recht auf Korrespondenz" entzieht.,

Die Wirksamkeit und Fruchtbarkeit des ursprünglichen Konzepts für das molekulare Design von Liganden mit geschlossener Schale wurde somit sehr überzeugend bestätigt. Die Synthese des Systems "Molekül in einem Molekül", die an sich eine äußerst aufregende Aufgabe darstellt, hat jedoch eine viel tiefere Bedeutung als nur eine molekulare Nachahmung einer Rassel oder "Kugel in einer Kugel" - ein traditionelles Objekt orientalischer angewandter Kunst. In einem der Hauptartikel von Krum heißt es: „Carcerplexe sind molekulare Zellen, deren Inneres ein neuer und einzigartiger Materiezustand ist, in dem das Raumvolumen, seine Füllung und die Oberfläche der Wände präzise als Objekte spektraler Studien entworfen, vorbereitet und untersucht werden können genau wie Feststoffe, Lösungen oder Partikel in der Gasphase “[381]. In der Tat bot die Schaffung dieser Systeme den Autoren die einmalige Gelegenheit, Daten über die ungewöhnlichen spektralen Eigenschaften und das Verhalten eines einzelnen "Gast" -Moleküls zu erhalten, das in der "Wirts" -Höhle eingesperrt ist. Insbesondere wurde festgestellt, dass eine solche Inhaftierung den "Gefangenen" nicht das "Recht auf Korrespondenz" entzieht *.

Bei der Auswahl von Lösungsmitteln für Spektralstudien

Organische Verbindungen von Indium und Gallium neigen weniger zur Bildung von Assoziaten mit elektronenarmen Alkyl- oder Arylbrücken als analoge Verbindungen von Aluminium. In der Tat sind Trimethgallium und Indium Monomere in Dämpfen und in einer Benzollösung, während Trimetplaluminium unter den gleichen Bedingungen DNMSR ist. Basierend auf den Daten von Spektralstudien wurde jedoch gefunden, dass Verbindungen mit Methylbrücken an den Austauschreaktionen von Trimethylgallium und Indium mit Methylverbindungen von Cadmium, Zink und Aluminium beteiligt sind. Der Austausch von Methylgruppen zwischen GaMe3 und A12Me6 war Gegenstand einer gründlichen kinetischen Untersuchung [113].

Der Chlorierungsmechanismus ungesättigter Polymere ist sehr komplex und noch nicht vollständig identifiziert [103–107]. Die Elementzusammensetzung von chloriertem Polyisopren entspricht der Formel (CioHuCl7) n. Die Daten von Spektralstudien zeigen, dass Chlorkautschuk keine Doppelbindungen aufweist, sondern cyclische Strukturen. Zusätzlich zur Cyclisierung beinhaltet die Chlorierung Additions-, Substitutions- und Vernetzungsreaktionen. Die Richtung des Prozesses wird durch die Reaktionsbedingungen bestimmt: die Art des Halogenierungsmittels und des Lösungsmittels, die Temperatur usw..

Mit der Einführung von Magnesiumoxid oder dem Produkt des Erhitzens des Gemisches aus SG-Salz und MgO in das Gemisch aus CSPE mit dem SG-Salz steigt der Grad der Polymervernetzung. Wenn ein vorgewärmtes SG-Salz in die Mischung von CSPE mit Magnesiumoxid eingeführt wird, nimmt der Vernetzungsgrad ab. Diese Beobachtungen sowie die Ergebnisse von Spektralstudien zeigen, dass sich die Reaktion zunächst entwickelt:

Wechselwirkung mit CSPE, das Anfangsstadium des Prozesses ist auch die hämolytische Zersetzung von Eulfenamiden. Dies (diese Annahme wird durch die Ergebnisse von Spektralstudien und insbesondere durch das vollständige Verschwinden oder die signifikante Abnahme der Intensität der Absorptionsbande bei 1010 cm - 1 bestätigt, was für S-substituierte Derivate von MBT charakteristisch ist [160].

Die Ergebnisse der chemischen und spektralen Studien [lassen vermuten, dass sowohl radikale als auch ionische Reaktionen mit TMTD während "alrevani and CSPE [155]" auftreten, wodurch eine signifikante Anzahl verschiedener polarer und ionisierter Produkte gebildet wird, einschließlich niedriger Moleküle stark (was bei DTDM nicht beobachtet wird). Polare hochmolekulare Produkte (Shodves und Vernetzungen) sind offensichtlich mit der Bildung von Mikropartikeln der dispergierten Phase verbunden, während visko-molekulare Verbindungen offensichtlich chaotisch verteilt sind und die hohe Polarität des Systems bestimmen..

Die Gesamt- und Restdehnung von Vulkanisaten ändert sich unwesentlich, und die Anzahl der chemischen Bindungsbindungen, insbesondere bei Vulkanisaten mit einem geringen Gehalt an Vulkanisationsmittel, nimmt leicht zu. Da nach den Ergebnissen von Spektralstudien und der Art der kinetischen Vernetzungskurven von X'SPE ohne Oxid und mit Magnesiumoxiden nicht an chemischen Vernetzungsreaktionen beteiligt ist, kann eine signifikante Erhöhung der Zugfestigkeit in Gegenwart als Hinweis auf eine Zunahme der Intensität des Intermolekularen angesehen werden Interaktionen im System. Diese Schlussfolgerung wird durch die Tatsache bestätigt, dass die Kurve der Abhängigkeit der Festigkeit (pro wahrem Querschnitt) vom Vernetzungsgrad für Vulkanisate von CSPE mit Magnesiumoxid viel höher ist als für die entsprechenden Vulkanisate ohne Eisoxid, wenn sich der Vernetzungsgrad über einen weiten Bereich ändert (Abb. 2.16)..

Die Wirksamkeit und Fruchtbarkeit des ursprünglichen Konzepts für das molekulare Design von Liganden mit geschlossener Schale wurde somit sehr überzeugend bestätigt. Die Synthese des Systems "Molekül in einem Molekül", die an sich eine äußerst aufregende Aufgabe darstellt, hat jedoch eine viel tiefere Bedeutung als nur eine molekulare Nachahmung einer Rassel oder "Kugel in einer Kugel" - ein traditionelles Objekt orientalischer angewandter Kunst. In einem der Hauptartikel von Krum heißt es: „Carcerplexe sind molekulare Zellen, deren Inneres ein neuer und einzigartiger Materiezustand ist, in dem das Raumvolumen, seine Füllung und die Oberfläche der Wände präzise als Objekte spektraler Studien entworfen, vorbereitet und untersucht werden können genau wie Feststoffe, Lösungen oder Partikel in der Gasphase “[381]. In der Tat bot die Schaffung dieser Systeme den Autoren die einmalige Gelegenheit, Daten über die ungewöhnlichen spektralen Eigenschaften und das Verhalten eines einzelnen "Gast" -Moleküls zu erhalten, das in der "Wirts" -Höhle eingesperrt ist. Insbesondere wurde festgestellt, dass eine solche Inhaftierung den "Gefangenen" nicht das "Recht auf Korrespondenz" entzieht..

In alkalischen Gallatlösungen gibt es laut Spektralstudien auch assoziierte Na + ••• Ga (OH) i

Eines der Hauptprobleme in der Extraktionstheorie ist die a priori Vorhersage der Extraktionskapazität des Extraktionsmittels auf der Grundlage seiner physikochemischen Eigenschaften. Die meisten Forscher glauben, dass die Extraktionskapazität für Nichtelektrolyte mit den Löslichkeitsparametern für Elektrolyte in Beziehung gesetzt werden sollte - mit den grundlegenden Eigenschaften der Extraktionsmittel, beispielsweise den spektralen Eigenschaften (IR-Spektren), der Elektronegativität und der Reaktivität einzelner Gruppen, aus denen das Extraktionsmittelmolekül besteht, den Dipolmomenten und der Ladung und die Größe der Ionen, die Dielektrizitätskonstante des Mediums usw. [59-62].

Optische Isomere (Enantiomere) haben die gleichen physikalischen und spektralen Eigenschaften (Siede- und Schmelzpunkte, Dichte, Brechungsindex, alle Arten von Spektren), unterscheiden sich jedoch nur in der Drehrichtung der Ebene des polarisierten Lichts und bilden Kristalle verschiedener Formen (Spiegelbilder). Zum Beispiel war Louis Pasteur der erste, der die Enantiomere des Weinsäuresalzes mit einer Pinzette und einer Lupe abtrennte (Abb.8.3)..

Optische Isomere (Enantiomere) haben die gleichen physikalischen und spektralen Eigenschaften (Siede- und Schmelzpunkte, Dichte, Brechungsindex, alle Arten von Spektren), unterscheiden sich jedoch nur in der Drehrichtung der Ebene des polarisierten Lichts und bilden Kristalle verschiedener Formen (Spiegelbilder). Zum Beispiel war Louis Pasteur der erste, der die Enantiomere des Weinsäuresalzes mit einer Pinzette und einer Lupe abtrennte (Abb.8.3)..

Dieser Abschnitt sollte erst gelesen werden, nachdem Sie die Kapitel zur molekularen Spektroskopie gelesen haben. Es ist hier jedoch enthalten, um den informativen Wert dieses Kapitels zu erhöhen. Viele nachfolgende Kapitel werden auch mit spektralen Eigenschaften enden..

Bei einem Zwei-Strahl-Instrument passiert ein Strahl die Küvette mit der zu untersuchenden Probe und der andere die Küvette mit der Referenzprobe. Dies ermöglicht die Messung von Differenzspektren (d. H. Die Differenz zwischen den spektralen Eigenschaften von zwei Materialien). Die Probe, die eine reine Substanz ist, wird mit Luft verglichen; Wenn das Spektrum der Lösung aufgezeichnet wird, ist die Referenzsubstanz ein reines Lösungsmittel.

Eine einfache funktionelle Gruppe, die für die Aufnahme mit den charakteristischen Werten X und e verantwortlich ist, wird als Chromophor bezeichnet (Tabelle 28-4). Es wird normalerweise angenommen, dass die Spektren von Substanzen ähnlich sind, wenn ihre Moleküle dieselben Chromophore enthalten. Wenn die Moleküle zwei Chromophore enthalten, die durch mehr als eine einfache Bindung getrennt sind, ist das Spektrum der Verbindung die Summe der spektralen Eigenschaften der einzelnen Chromophore. Wenn jedoch zwei Chromophore nur durch eine einfache Bindung getrennt sind (dh wenn die Chromophore konjugiert sind), ist das Spektrum der Verbindung nicht mehr die Summe der Spektren einzelner Chromophore. In diesem Fall bilden zwei einfache Gruppen ein neues, größeres Chromophor mit neuen spektralen Eigenschaften (siehe beispielsweise die Daten in Tabelle 13-2)..

Protonierte Formen 47 werden durch Zugabe von CF 3 COOH zu Bis-Spiran-Lösungen gebildet. Dies schafft ein neues photochromes System mit einzigartigen spektralen Eigenschaften. Die Absorptionsmaxima der cyclischen Formen von Verbindungen in Toluol liegen im Bereich von 375 nm (47 a), 384 nm (476), 377 nm (47 c). Die Photoanregung protonierter Formen 47 führt zur Spaltung der CcnHpo-N-Bindung, begleitet von der thermisch reversiblen Bildung protonierter Bischinoniminstrukturen 46. Die Absorption der Verbindungen 46 ist stark zum langwelligen Teil des Spektrums verschoben: ^^ - 803 nm (46a), 810 nm (466) ), 766 nm (46c); in diesem Fall betragen die Quantenausbeuten der Photoreaktion -0,17, 0,13 bzw. 0,16. Aufgrund der spezifizierten Eigenschaften kann dieses photochrome System von erheblichem praktischem Wert sein..

physikalische und spektrale Eigenschaften (Siedepunkte und

nii), üblicherweise bestimmt durch spektrale Eigenschaften: Singulett

Die Löslichkeit von aromatischen Aziden in Wasser wird durch Einführung von Sulfo- oder Carboxylgruppen in das Molekül erreicht. Die am häufigsten verwendete 4,4'-Diazidostilben-2,2 / -disulfonsäure (Diazid III) oder ihr Dinatriumsalz. Diese Verbindung zeichnet sich durch ihre erfolgreichen spektralen Eigenschaften (H, Max = 340 nm, lge = 3,5-104), ihre synthetische Zugänglichkeit und die Fähigkeit zur Photostrukturierung verschiedener wasserlöslicher Polymere aus. Die Verwendung von Diazid III in Schichten auf der Basis einer Mischung aus PAA und PVP erwies sich trotz des Einflusses des "Sauerstoffeffekts" als sehr effektiv bei der Herstellung von Masken für Farbsiebe. Sie wurden gegenüber Schichten auf der Basis derselben Polymere und Dichromate bevorzugt [40, 41]..

in Gegenwart von Schwefelsäure. 2,4-Dinitrophenylhydrazone shi-I roco werden verwendet, um Carbonylverbindungen zu identifizieren, da diese Derivate leicht kristallisieren, klare und ziemlich hohe Schmelzpunkte aufweisen und haben; typische spektrale Eigenschaften. Ergebend ; Reaktionen von Aldehyden und Ketonen mit Hydroxylamin (X = OH) - "Oximen werden gebildet:

Was für andere "Sars", wenn "Covid" tobt: Coronavirus-Bildungsprogramm

Unter anderem entwickelt sich auf dem Höhepunkt der Epidemie ein weiteres sehr gefährliches Phänomen - die "Infodämie". Dies ist eine Flut von Gerüchten, Klatsch, falschen Nachrichten und vollwertigen Desinformationen. Um den Fluss dieses Nachrichtenrauschens zu verstehen, benötigen Sie eine bemerkenswerte Gelassenheit und ein grundlegendes Verständnis der Situation. Dieser Artikel kann also auch im Kampf gegen skrupellose Informationsverbreiter helfen..

Anmerkung. Nehmen Sie dieses Material nicht als Ersatz für Wikipedia oder einen medizinischen Leitfaden.

Bedingungen

  • COVID-19 ist eine Coronavirus-Infektion oder ein potenziell schweres akutes respiratorisches Syndrom (SARS), das durch das SARS-CoV-2-Coronavirus verursacht wird. Früher, bis Februar 2020 und einige Zeit nach "durch Trägheit", wurde diese Krankheit 2019-nCoV genannt, neuartige Coronavirus-Krankheit (neue Coronavirus-Krankheit) und Wuhan-Coronavirus / Pneumonie (Wuhan-Coronavirus / Pneumonie) wurden auch in englischen Texten gefunden. Der Nachname wurde als falsch und unethisch befunden.
  • SARS-CoV-2 gehört zur Familie der Coronaviren, zu denen auch SARS-CoV (SARS, SARS), MERS (Kamelgrippe) und sogar einige Krankheitserreger der Erkältung gehören (aber keine Grippe, die durch Orthomyxoviren verursacht wird).... Coronaviren sind RNA-Viren, dh ihr Genom wird durch ein RNA-Molekül dargestellt.
  • Genetisches Material - es besteht bereits die Möglichkeit einer Diskrepanz, da der Ausdruck in zwei Bedeutungen verwendet werden kann. Erstens ist es meistens das Genom einer Zelle (dargestellt durch DNA) oder eines Virus (RNA oder DNA). Zweitens bezieht sich dieser Begriff bei Analysen auf eine biologische Probe (Speichel, Auswurf, Blut, Urin usw.), die das Genom einer Person, eines Bakteriums, eines Virus oder sogar alles auf einmal enthält.
  • DNA und RNA sind zwei verschiedene, aber grundsätzlich ähnliche Makromoleküle (große Moleküle), die aus Sequenzen von Nukleotiden (spezielle organische Verbindungen) bestehen. Beide können Träger des Genoms sein. In den Zellen lebender Organismen dient RNA als eine Art intermediärer Informationsträger zwischen DNA und Organellen, der zur Synthese von Proteinen verwendet wird.
  • DNA-Test ist ein falscher Begriff für jedes Testverfahren, das die Bestimmung von Genomparametern umfasst. Im Zusammenhang mit dem Coronavirus ist seine Verwendung inakzeptabel und kann von Unprofessionalität (oder sogar absichtlicher Irreführung) des Autors des Textes sprechen.
  • PCR ist eine Polymerasekettenreaktion, ein spezielles Verfahren, mit dem Sie die Anzahl der Zielnukleotidsequenzen in einer Probe signifikant (um mehrere Größenordnungen) erhöhen können (aber nicht das gesamte RNA- oder DNA-Molekül, dafür gibt es einfach nicht genügend Ressourcen). Der PCR-Test ist nicht ganz der richtige Begriff für ein Testverfahren, das PCR umfasst.
  • Antikörper sind spezielle Proteinverbindungen, die vom Körper als Reaktion auf eine Vielzahl von Bedrohungen wie Bakterien, Viren, Tumorprozessen und sogar Fremdstoffen gebildet werden. Ein Antikörpertest ist eine Analyse, die bestimmte Antikörper im Blut eines Patienten oder in anderen Körperflüssigkeiten nachweist. Das Vorhandensein spezifischer Antikörper ist ein sicheres Zeichen für das Vorhandensein eines Virus im Körper oder dafür, dass das Virus einmal vorhanden war, aber besiegt wurde.

Eine Grafikrevolution? Was ist Raytracing in neueren Nvidia-Grafikkarten?

Ray Tracing oder Ray Tracing ist eine der seltenen Computergrafiktechnologien, deren Prinzip recht einfach zu erklären ist. Es reicht aus, sich umzuschauen: Alles, was wir sehen, sind Lichtstrahlen, die von Objekten reflektiert und von unseren Augen erfasst werden. Selbst jetzt, wenn Sie diesen Text lesen, erreichen Milliarden von Photonen Ihre Sehorgane, all diese Informationen werden vom Gehirn verarbeitet und daraus entsteht ein "Bild" in Ihrem Kopf..

Im Allgemeinen können wir sogar sagen, dass die gesamte Realität, die wir sehen, nur reflektiertes Licht ist..

Ray Tracing ist eine Rendering-Technologie (d. H. Rendern, Erstellen) von 3D-Grafiken, die dieses Prinzip verwendet. Ein spezieller Algorithmus verfolgt den Weg des Strahls vom Beleuchtungsobjekt und erstellt dann eine Simulation der Interaktion mit den Objekten: reflektiert, gebrochen usw..

Wie Sie vielleicht vermutet haben, können Sie mit Ray Tracing eine unglaublich realistische Beleuchtung erstellen, die von der Realität kaum zu unterscheiden ist. Der Algorithmus berücksichtigt, wo genau der Lichtstrahl das Objekt berührt, berücksichtigt die Eigenschaften der Oberfläche und berechnet, wie sich dieser Strahl in solchen Fällen verhält, wo er zu streuen beginnt, wo er von anderen Objekten reflektiert wird, wo er seine Farbe ändert und wo er einen Schatten wirft..

In gewissem Sinne ist Raytracing ein Versuch, das menschliche Sehen zu simulieren. Und es ist viel komplizierter als die klassische Rendering-Methode, die derzeit in Spielen verwendet wird - die Rasterisierung..

Während der Rasterung konvertiert der Computer ständig 3D-Grafiken in 2D-Pixel und zeigt sie tatsächlich auf dem Bildschirm an. Die meisten Effekte, die gleichen Schatten oder Lichter werden jetzt dank Shadern erzeugt - es sind die Shader, die statische Pixel in das gleiche "Graphon" verwandeln..

Wenn Ray Tracing eine Simulation ist, ist Rasterisierung im Allgemeinen eine Simulation einer Simulation. Raytracing hat jedoch einen gigantischen Fehler: Es ist unglaublich ressourcenintensiv. Eine solche Anzahl von Strahlen berechnen, den Weg jedes einzelnen von ihnen verfolgen, die Brechungen berechnen, den Transparenzeffekt wiederherstellen - all dies ist für eine Grafikkarte sehr schwierig. Bei der Erstellung von CGI-Grafiken und dreidimensionalen Cartoons haben sie sich damit abgefunden - dort kann ein Frame für einen Tag gerendert werden, aber in Spielen, in denen alles in Echtzeit und sogar mit einer akzeptablen Framerate berücksichtigt werden sollte... Deshalb ist Raytracing seit langem der „Heilige Gral“. »3D spielen. Und deshalb sind moderne dreidimensionale Cartoons so schön, und manche sehen sogar so aus, als hätte jemand die Kamera in eine magische Welt versetzt und alles richtig gefilmt, wie es ist.

Turing-basierte Grafikkarten sind die ersten speziell für die Raytracing-Technologie "geschärften" in der Geschichte. Während wir über Hybrid-Rendering sprechen - die meisten Objekte werden natürlich mit Rasterung gerendert, aber Licht- und Schattenreflexionen - zeigt sich hier Ray Tracing.

Bei der Präsentation zeigte Nvidia mehrere Gameplay-Videos, die deutlich zeigen, wie sich Raytracing auf das Bild auswirkt..

Nehmen Sie zum Beispiel ein paar identische Szenen (die erste Aufnahme mit ausgeschalteter Raytracing-Funktion, die zweite Aufnahme mit eingeschaltetem Raytracing):

Design und Konstruktion von molekularen Gefäßen

Die Entdeckung von Sphäranden und die Formulierung neuer Prinzipien des Ligandendesigns haben zahlreiche Konsequenzen für die Entwicklung der Forschung mit sich gebracht, die weit über die Probleme der Selektivität der Komplexierung hinausgehen..

Die Wirksamkeit und Fruchtbarkeit des ursprünglichen Konzepts für das molekulare Design von Liganden mit geschlossener Schale wurde somit sehr überzeugend bestätigt. Die Synthese des Systems "Molekül in einem Molekül", das an sich eine äußerst aufregende Aufgabe darstellt, hat jedoch eine viel tiefere Bedeutung als nur eine molekulare Nachahmung einer Rassel oder "Kugel in einer Kugel" - ein traditionelles Objekt orientalischer angewandter Kunst.

In einem der Hauptartikel von Krum heißt es: „Carcerplexe sind molekulare Zellen, deren Inneres ein neuer und einzigartiger Materiezustand ist, in dem das Raumvolumen, seine Füllung und die Oberfläche der Wände präzise als Objekte spektraler Studien entworfen, vorbereitet und untersucht werden können genau wie Feststoffe, Lösungen oder Partikel in der Gasphase. " In der Tat bot die Schaffung dieser Systeme den Autoren die einmalige Gelegenheit, Daten über die ungewöhnlichen spektralen Eigenschaften und das Verhalten eines einzelnen "Gast" -Moleküls zu erhalten, das in der "Wirts" -Höhle eingesperrt ist. Insbesondere wurde festgestellt, dass eine solche Inhaftierung den "Gefangenen" nicht das "Recht auf Korrespondenz" entzieht..

Was ist Karzinom und wie lange leben Menschen damit?

Wenn der Arzt ein Karzinom in die Diagnoselinie schreibt, geht der Patient sofort verloren.

Viele Fragen schwärmen in meinem Kopf - Karzinom, was es ist und wie lange eine kranke Person leben wird?

Als bösartiger Tumor in der Haut oder in einigen inneren Organen gilt er als die häufigste Erkrankung bei Tumoren. Wie gefährlich es für den Patienten ist, hängt jedoch nicht nur von der Diagnose ab, sondern auch von der Vernachlässigung der Krankheit, der Art des Neoplasmas und einigen anderen Gründen.

Was ist Karzinom?

Es ist eine Krebsart, die sich aus dem Epithelgewebe der Haut, verschiedenen inneren Organen oder Schleimhäuten entwickelt. Sie werden durch zellulären Atypismus, der bei dieser Art von Krebs ausgeprägt ist, und eine Tendenz zu Metastasen in entfernten Körperteilen vereint. Diese beinhalten:

  • Magenkrebs,
  • Lungenkrebs,
  • Nierenkrebs,
  • Leberkarzinom,
  • Mundschleimhautkrebs,
  • Bauchspeicheldrüsenkrebs,
  • Vaginalkrebs,
  • Darmkrebs,
  • Nasopharynxkrebs.

Wir werden über einen der häufigsten Fälle dieser Art von Krebs sprechen - Hepatokarzinom oder Leberkrebs. Am häufigsten wird das Karzinom durch Hepatitis B oder Hepatitis C des Patienten sowie durch Leberzirrhose und ständigen Verzehr von Hepatokarzinogenen hervorgerufen.

In der überwiegenden Mehrheit der Fälle tritt Leber-fcc als Folge chronischer Auswirkungen einer Hepatitis auf den Körper auf. Gemäß ICD-10 wird Leberkrebs als C22.0 klassifiziert, was bösartige Tumoren der Leber und der Gallenwege bedeutet. HCC hat auch eine weniger häufige Pathogenese:

  • Organparasitäre Erkrankungen,
  • Karzinogene und ihre Auswirkungen auf den Körper,
  • Hämochromatose,
  • Exposition gegenüber chlorierten Kohlenstoffen,
  • Wirkung von Nitrosaminen.

Es gibt keinen genauen Grund für das Auftreten dieser Krankheit in Fällen, in denen die Person nicht an chronischen Lebererkrankungen oder Leberenzymen litt. Aber unter den Gründen können Virusinfektionen genannt werden, die Komplikationen für die Leber verursachten, und Langzeitmedikamente, die nicht abgelehnt werden können. In einigen Fällen wird das hepatozelluläre Karzinom durch eine erbliche Veranlagung für Krankheiten dieser Ätiologie hervorgerufen. Faktoren, die zur Entwicklung eines Karzinoms beitragen:

  • Anwendung der Empfängnisverhütung,
  • Syphilis,
  • Anabolika,
  • Syphilis,
  • Diabetes,
  • Cholelithiasis.

Hepatozelluläres Karzinom hat fünf verschiedene Arten, von denen jede eine sehr gefährliche und tödliche Krankheit ist, die Metastasen verursachen kann:

  • Obstruktiv, begleitet von Gelbsucht. Es ist das gefährlichste aller Arten, da es den Gallengang blockiert und lange Zeit in latenter Form vorliegt. Und nur im thermischen Stadium kann es erkannt werden.
  • Zirrhose-artig, die sich am wenigsten entwickelnde Krankheit, bei der die Leber an Größe zunimmt. Unterleibs-Wassersucht aufgrund von Venendruck ist häufig..
  • Zystisch, entwickelt sich etwas schneller. Es beginnt mit der Erkennung abgerundeter Formationen während der Studie. Dieser hepatozelluläre Leberkrebs wird von Tumorknoten begleitet, die Schmerzen im Hypochondrium rechts und bei der Temperatur verursachen.
  • Hepatomegalie-Typ. Das schnelle und unkontrollierbare Wachstum eines Organs kann durch diesen Tumor beschrieben werden. Beim Sondieren ist die Tuberositas des Organs und die Verdichtung zu spüren. Fieber und Schmerz treten unter den Rippen auf und das Weiß der Augen wird gelb.
  • Der hepatonekrotische Typ stammt vom zystischen Typ und geht mit dem Tod von Knoten mit Tumoren einher. Der Patient entwickelt unerträgliche Schmerzen, hohes Fieber und alle Anzeichen einer Vergiftung des Körpers.

Viele Experten unterteilen Leberkrebs in primäre und sekundäre Typen. Die primäre entwickelt sich aus den Leberzellen selbst und verursacht Hepatom oder Leberzellkrebs. Seltener manifestiert es sich in Form eines Tumors der Gallenwege - Cholangiokarzinom, Organgefäße - Angiosarkom, Drüsengewebe der Leber - Adenokarzinom.

Sekundärkrebs tritt vor dem Hintergrund der Entwicklung von Krebstumoren im Körper in anderen Organen, Lymphknoten und Geweben auf. Mit anderen Worten, es ist eine sich entwickelnde Metastasierung einer anderen malignen Formation. Zum Beispiel kann diese Krankheit Krebs des Magens, des Darms oder der Nieren hervorrufen. Infolgedessen ist Sekundärkrebs metastasierend.

Stufen

Spezialisten unterscheiden 4 Stadien von Leberkrebs. Das erste ist fast unmöglich zu identifizieren, da es keine besonderen Anzeichen aufweist und das menschliche Leben und die Arbeit des Körpers nicht beeinträchtigt.

Alles, was bei ihr festgestellt werden kann, ist ein ständiges Gefühl von Müdigkeit und Schwäche während der Anstrengung. Der Rest der Stufen hat eine ausgeprägte Farbe:

  • Hepatozelluläres Karzinom im Stadium II. Der Tumor befindet sich nur in der Leber und hat keine Metastasen in anderen Organen, wächst bis zu 5 cm. Er verursacht brennende Schmerzen im Bauch, wenn versucht wird, körperliche Stärke, Übelkeit, Gewichtsverlust und Appetit, Erbrechen einzusetzen. Die Orgel wird größer.
  • Leberkarzinom im Stadium III. Das Neoplasma überschreitet 5 cm, Metastasen treten in anderen Körperteilen auf, benachbarte Organe sind betroffen. Ein ausgeprägter Ikterus tritt auf, die Gliedmaßen schwellen an, die Temperatur steigt, woraus Medikamente nicht helfen. Eine Person verliert viel Gewicht, der Körper ist erschöpft, Schwäche und Müdigkeit erlauben es nicht, sich zu bewegen.
  • Stufe IV. Beschrieben durch Metastasen im ganzen Körper, auch in den Knochen, erreicht der Tumor selbst eine große Größe. Der Bauch schwillt an, was vor dem Hintergrund der hervorstehenden Knochen eines abgemagerten Körpers sehr auffällig ist. Die Haut verliert ihre Elastizität und nimmt einen gelben Farbton an. Die unteren Extremitäten sind sehr geschwollen. Starke Schmerzen und eine Verschlechterung des Zustands des Patienten begleiten den Patienten ständig.

Symptome

Die Hauptsymptome für das Auftreten eines Karzinoms sind eine rasche Verschlechterung der Gesundheit eines Menschen und eine starke Gewichtsabnahme. Er entwickelt starke Schwäche und Müdigkeit, beginnt ein Gefühl der Schwere in der Magengegend und Schmerzen unter den Rippen zu verfolgen.

Ohne die notwendige Behandlung schreitet das hepatozelluläre Karzinom fort und der Schmerz im Rippenbereich wird konstant, seine Intensität nimmt zu. Darüber hinaus beginnt die sich vergrößernde Leberkapsel auf die übrigen inneren Organe zu drücken, was zu einem ständigen Unbehagen führt..

Zeichen können auch enthalten:

  • Übelkeit, Erbrechen.
  • Wenn Sie die Leber berühren, ist eine bewegliche Formation auf ihrer Oberfläche zu spüren, die Berührung ist schmerzhaft.
  • Hämatomealgie.
  • Gelbsucht.
  • Ansammlung von Flüssigkeit im Bauchraum.
  • Ausdehnung der Bauchvenen.
  • Erhöhte Körpertemperatur.

Dies sind nicht alle Anzeichen von beginnenden bösartigen Tumoren, aber wenn sie auftreten, lohnt es sich, einen Spezialisten zu kontaktieren und untersucht zu werden. Besonders wenn es nach dem Essen oder während des Essens zu zunehmenden Schmerzen kommt und man sich auch Sorgen um eine konstant hohe Körpertemperatur macht.

Diagnose

Um hepatozellulären Leberkrebs im Frühstadium zu erkennen, müssen Sie einige Tests durchführen - CT, Laparoskopie, Blutuntersuchungen und Biopsiematerial.

Blutuntersuchungen können den Gehalt an Alpha-Fetoprotein bestimmen, der nicht nur im Stadium der Bestimmung der Krankheit, sondern auch während ihrer Behandlung von entscheidender Bedeutung ist. Hepatozelluläres Karzinom ist im CT sichtbar, auch wenn es im Ultraschall noch nicht sichtbar ist.

Meistens wird es mit einem Kontrastmittel durchgeführt, um den Tumor so detailliert wie möglich zu untersuchen. Auf diese Weise können Sie die richtige Behandlung verschreiben..

Die Laparoskopie ist eine schmerzlose Diagnose, mit der Sie den Zustand der Leber und die bösartige Bildung durch ein kleines Loch in der Bauchhöhle sorgfältig untersuchen und ein kleines Stück Material für Forschungszwecke entnehmen können.

Die letzte diagnostische Methode besteht darin, eine Biopsie anzuzeigen. Dies ist der zuverlässigste Typ, aber schmerzhaft - eine Punktion wird mit einer großen Nadel durchgeführt und eine Punktion durchgeführt. Wenn die Ergebnisse dieser Studie eine bestimmte Anzahl maligner Zellen bestimmen, wird das Vorhandensein eines malignen Neoplasmas als erwiesen angesehen..

Behandlung

Typischerweise umfasst die Behandlung von Karzinomen Operationen, Chemotherapie und Medikamente. Bei einem chirurgischen Eingriff wird ein Teil des Organs zusammen mit dem Tumor entfernt.

Wenn der Tumor groß ist, wird der Lappen vollständig entfernt. Wenn das hepatozelluläre Karzinom nicht mehr als 3 kleine Entzündungsherde - bis zu 3 cm Durchmesser - in der Leber aufweist, wird eine Reihe von Injektionen durch die Haut in die tumorähnlichen Formationen eines Arzneimittels mit hohem Ethanolgehalt durchgeführt. In 80% der Fälle funktioniert diese Methode.

Im Falle des Auftretens eines Karzinoms weisen lokale Methoden zur Beeinflussung des Neoplasmas eine höhere Effizienz auf. Daher wurden viele Möglichkeiten entwickelt, um verschiedene chemische Elemente in den Tumor einzuführen, die das Neoplasma zerstören können..

Dazu gehört die Einführung von gelatineartigem Schaum, der den Blutzugang zum Bereich des Organs mit einem Tumor blockiert, wodurch der Tumor abzusterben beginnt. Auch Radiofrequenz-, Laser-, Wärme- und andere Effekte auf die Bildung in der Leber werden verwendet. Gleichzeitig wird eine leistungsstarke Immuntherapie durchgeführt, um den Zustand des Körpers aufrechtzuerhalten..

Prognose

Wie lange eine Person, bei der ein Leberkarzinom diagnostiziert wurde, leben wird, hängt vom Stadium ab, in dem die Krankheit entdeckt wurde, von chronischen Krankheiten oder Störungen des Körpers sowie von der Behandlung. In Fällen, in denen die Diagnose im Stadium 1 gestellt und die Behandlung sofort begonnen wurde, ist die Prognose recht optimistisch - 5 Jahre. Wenn der Tumor nach der Operation nicht metastasiert ist, kann eine Person länger als 5 Jahre leben.

Ein Patient mit dem zweiten Stadium kann 5 oder mehr Jahre leben, wenn die Behandlung wirksam ist. In der dritten Phase leben nur sehr wenige Menschen seit mindestens 5 Jahren. Sie verlieren ihre Arbeitsfähigkeit und ihr normales Leben, andere Organe sind betroffen, was auch die Todesursache sein kann.

Patienten mit Leberkrebs im Stadium 4 werden selten 2 Jahre alt und nur wenige überleben 5 Jahre. Selbst bis zu 2 Jahren überleben in diesem Stadium nur 6% der Gesamtzahl der Patienten. Wie lange es möglich sein wird, in diesem Stadium zu leben, hängt von der Behandlung, ihrer Wirksamkeit und dem Vorhandensein von Metastasen in anderen Körperteilen ab.

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen