Blaue Kornblume (Feld) - ein Unkraut mit medizinischen Eigenschaften

Die schönen blauen Kornblumen, die zwischen den Feldern wachsen, sind nicht nur Unkraut. Sie haben viele nützliche und medizinische Eigenschaften, die dem Menschen seit dem Mittelalter bekannt sind. Sie werden zur Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt. Aber am häufigsten als Heilkraut gegen Augen- und Muskelschmerzen bekannt.

Wo es wächst und wie es aussieht

Kornblume gehört zu krautigen Pflanzen aus der Familie der Asteraceae. Wissenschaftlicher Name - Centaurea. In ganz Europa verbreitet. Wird normalerweise als Unkraut unter Getreidefeldern angesehen. Besonders viel auf Feldern, auf denen Roggen oder Weizen angebaut werden.

Tritt an Straßenrändern, Waldrändern, Lichtungen, Wiesen auf. Sieht gut aus auf Blumenbeeten in der Nähe von Häusern.

Auf dem Territorium unseres Landes wachsen mehrere Arten, darunter solche, die im Roten Buch aufgeführt und vom Staat geschützt sind. Insgesamt gibt es weltweit etwa 500 Arten. Viele von ihnen werden als dekorativ angebaut.

Kornblumen sind meist eine oder zweijährige Pflanzen mit einer Höhe von 30 bis 80 Zentimetern. Der Stiel ist dünn, kurz weichhaarig und verzweigt. Blumenkörbe 2-3 Zentimeter im Durchmesser.

Neben der bekannten blauen Kornblume gibt es Blüten mit einer anderen Farbe. Für therapeutische Zwecke werden häufiger blaue Kornblumen- oder Feldkornblumen- und Wiesenkornblumen verwendet.

Gute Honigpflanze. Auf einem Hektar können bis zu 300 kg Nutzhonig geerntet werden. Kornblumenhonig enthält viel Lysozym - eine der Komponenten des Immunsystems.

Kornblumenblüten werden als natürlicher blauer Farbstoff für Ostereier verwendet. In Übereinstimmung mit der Sprache der Blumen bedeutet dies Loyalität und Freundlichkeit. Die Slawen glaubten, dass ein Mädchen, das auf dem Feld arbeitete, viele blaue Kornblumen sammeln und eine schnelle Ehe erwarten würde.

Vorteilhafte Eigenschaften

Die Blume wird seit langem für medizinische Zwecke verwendet. Enthält viele Substanzen, die für die menschliche Gesundheit wertvoll sind. Die chemische Zusammensetzung enthält:

  • Mineralsalze von Kalium, Magnesium, Mangan, Eisen, Calcium, Kupfer, Chrom, Kobalt, Vanadium, Selen, Bor;
  • Vitamin C;
  • Cumarine;
  • Glykoside;
  • Bitterkeit;
  • Tannine;
  • Phenolverbindungen;
  • Anthocyane;
  • Saponine;
  • Flavonoide;
  • Ätherisches Öl.

Flavonoide (hauptsächlich Anthocyane), Cumarine sind Verbindungen mit antioxidativen Eigenschaften. Freie Radikale neutralisieren.

Mangan und Magnesium wirken sich positiv auf die Funktion des Nervensystems aus.

Ascorbinsäure oder Vitamin C ist ein Vitamin, das für die Infektionsresistenz des Körpers verantwortlich ist. Beteiligt sich an den Prozessen der Hämatopoese, Kollagensynthese. Aktiviert die Aktivität der endokrinen Drüsen.

Cumarine reduzieren die Blutgerinnung.

Medizinische Eigenschaften und Anwendung

Blaue Kornblume hat solche Eigenschaften wie:

  • Abschwellende Mittel;
  • Antiphlogistikum;
  • Adstringenzien;
  • Abführmittel;
  • Emmenagogisch;
  • Milde Diuretika;
  • Choleretisch;
  • Antibakteriell;
  • Antitussivum;
  • Krampflösend;
  • Tonen;
  • Antioxidans;
  • Beruhigend.

Stimuliert die Produktion von Speichel und Magensaft.

Kornblumenblüten werden bei Erkrankungen der Harnwege eingesetzt:

  • Nephrotisches Ödem;
  • Unzureichende Durchblutung;
  • Entzündung der Harnwege;
  • Probleme mit schlechtem Urinfluss.

Wasserextrakte von Blumen haben eine ziemlich starke harntreibende Wirkung und erhöhen (manchmal mehrmals) die Urinmenge. Dieser Effekt ist mit der blauen Farbe der Blütenblätter verbunden, die Anthocyane enthalten..

Empfohlen für den internen Gebrauch, wenn:

  • Durchfall;
  • Dyspepsie;
  • Nieren- und Blasenerkrankungen.

Zur äußerlichen Anwendung - zur Reizung und Entzündung der Augen.

Wodka-Tinktur aus Blättern und Samen wirkt gegen Pest, alle Infektionskrankheiten und Magengeschwüre.

Traditionell zur Behandlung von Magen, Niere, Gallenblase und Leber.

Hilft bei der Regulierung des Menstruationszyklus. Erhöht die Infektionsresistenz. Wirksam zum Waschen von Wunden.

Die Infusion wird verwendet, um zu behandeln:

  • Geschwüre im Mund;
  • Zahnfleischbluten;
  • Wassersucht;
  • Verstopfung;
  • Hautreizungen und Entzündungen;
  • Bindehautentzündung;
  • rote Augen.

Anwendung in der traditionellen Medizin

Die medizinischen Eigenschaften der Pflanze werden seit langem in der Volksmedizin genutzt. Auf seiner Basis werden Antipyretika und Diuretika hergestellt. Sogar der alte Arzt Galen behandelte Patienten mit Nierenerkrankungen mit Kornblumen.

Arzneimittel aus Kornblumenblüten werden intern und extern zur Behandlung von:

  • Harnwegsinfektion;
  • Blasenentzündung;
  • Nierenerkrankungen, einschließlich Glomerulonephritis und Pyelonephritis;
  • Nierensteine;
  • Ödeme in Verbindung mit den Nieren;
  • Leber erkrankung;
  • Bindehautentzündung;
  • Orale Mykose;
  • Entzündung der Schleimhäute;
  • Halsentzündung.

Äußerlich verwendet gegen:

Kornblumenrezepte

Abkochungen, Aufgüsse, Tee, Alkoholextrakte werden auf Basis des Krauts hergestellt.

Aufguss mit Kornblume

Gießen Sie 1 Esslöffel Kräuter mit einem Glas kochendem Wasser. Abdecken und 15 Minuten ruhen lassen. Trinken Sie zwischen den Mahlzeiten ein halbes Glas. Die Infusion hilft bei Erkrankungen der Harnwege, Blasenentzündung, Nierensteinen. Geeignet zum Spülen des Kopfes gegen Schuppen.

Infusion gegen Durchfall

3 Teelöffel Kornblume gießen 400 ml heißes Wasser. Bestehen Sie mehrere Stunden. Trinken Sie 4 mal 100 ml täglich vor den Mahlzeiten. Die Infusion hilft auch bei Bauchschmerzen, Nierenerkrankungen.

Abkochung von Kornblumen

1 Teelöffel Blumen mit einem Glas Wasser gießen und einige Minuten kochen lassen. Bestehen Sie eine Stunde lang darauf. Ein Sud in Form von Kompressen wird bei Müdigkeit, Entzündung und Rötung der Augen eingesetzt.

Im Inneren wird dreimal täglich ein Esslöffel, eine Stunde vor den Mahlzeiten, gegen Angina, Bronchitis und Laryngitis angewendet.

Wodka Tinktur

5 Esslöffel Blumen gießen 500 ml Wodka. Bestehen Sie 10-14 Tage an einem dunklen Ort. Die Tinktur wird als Diuretikum gegen Ödeme getrunken, um die Immunität zu erhöhen. Nehmen Sie vor den Mahlzeiten einige mit Wasser verdünnte Tropfen ein.

Infusion bei Nierenerkrankungen

1 Teelöffel Blumen mit 200 ml kochendem Wasser kochen. Bestehen Sie auf 15 Minuten. Trinken Sie als Diuretikum und Choleretikum gegen Nierenerkrankungen, aufgeteilt in drei Dosen. Der Behandlungsverlauf beträgt nicht mehr als 20 Tage.

Badeinfusion

4 Esslöffel mit 1 Liter kochendem Wasser brauen. Bestehen Sie auf 15 Minuten. In das Bad gießen. Das Bad hat entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften bei Hautkrankheiten.

In Form von warmen Kompressen hilft es, rheumatische Schmerzen zu lindern. Befeuchten Sie eine Serviette in einem warmen Aufguss und tragen Sie sie auf den Problembereich auf. Decken Sie die Oberseite mit Folie ab und isolieren Sie. Solche Kompressen sind ein guter Weg, um Muskelschmerzen zu lindern, wenn Sie hart im Fitnessstudio arbeiten..

Anwendung in der Kosmetologie

Kornblumen werden in der Kosmetik geschätzt. Gerbung und andere Verbindungen ergeben:

  • Antibakteriell;
  • Antiphlogistikum;
  • Adstringenzien;
  • Antioxidans

Besonders nützlich bei fettiger, zu Akne neigender Haut mit vergrößerten Poren. Bräunungsmittel tragen dazu bei, die Wände der Blutgefäße zu stärken und das Erscheinungsbild des Gefäßnetzwerks im Gesicht zu verringern. Antioxidantien verlangsamen den Alterungsprozess.

Durch die Verwendung von Produkten auf Kornblumenbasis können Sie die Haut leicht aufhellen. Befeuchtet und erweicht. Reizung lindern. Lotionen lindern dunkle Ringe unter den Augen.

Kräuterbäder helfen bei Pilz- und Entzündungskrankheiten.

Geeignet für Haar- und Kopfhautprobleme. Durch Spülen mit Infusion wird unerwünschte Gelbfärbung nach dem Färben der Haare in Blond beseitigt. Oft von Frauen mit grauem Haar verwendet, gibt es einen schönen Farbton.

Sie werden verwendet, um zu bekämpfen:

  • Schuppen;
  • Ringwurm der Kopfhaut;
  • Seborrhoische Dermatitis.

Die Infusion wird aus einem Esslöffel Blumen hergestellt, der mit einem Glas kochendem Wasser gebraut wird. Wird in Form von Kompressen gegen Falten verwendet. Masken wirken regenerierend, straffen die Haut.

Abholung und Beschaffung

Die Blumen werden während der Blütezeit bei trockenem Wetter geerntet. Sie müssen nur vollständig geöffnete Blumen ernten..

Auf dem Dachboden oder unter einem Baldachin getrocknet und Blumenkörbe in einer Schicht verteilt.

Stellen Sie die Temperatur beim Trocknen im Ofen auf nicht mehr als 35 Grad ein.

In Pappkartons, Papiertüten oder Leinentaschen aufbewahren.

Gegenanzeigen und Schaden

Bei Verwendung von Zubereitungen auf Kornblumenbasis ist eine allergische Reaktion möglich. Anfälliger für Menschen, die allergisch gegen die Aster-Familie sind.

Nicht empfohlen für schwangere Frauen und diejenigen, die stillen. Diese Einschränkungen sind eher mit einer unzureichenden Kenntnis der Wirkung von Kräutern auf den menschlichen Körper verbunden..

Konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie es für therapeutische Zwecke verwenden.

Interessante Fakten

Kornblume ist die Nationalblume Estlands. Parteisymbol einiger politischer Parteien im Land und bedeutet Liberalismus.

In Deutschland bedeutet die Einheit des Landes.

Die blaue Kornblume ist die offizielle Blume der schwedischen Provinz Ostergotland..

Kornblumenblätter werden dem Salat hinzugefügt, um ihm eine helle Farbe zu verleihen..

Wird in Maismehlmuffins zum Dekorieren von Geschirr verwendet.

Aus Blütenblättern wird dunkelblauer Stofffarbstoff gewonnen.

Ätherisches Öl hat ähnliche Eigenschaften wie Kamillenöl.

Kornblumenblauer CO2-Extrakt unterkritisch

Unterkritischer CO2 - blauer Kornblumenextrakt
Centaurea cyanus

Blaue Kornblume ist eine - eine zweijährige krautige Wiesenpflanze bis zu einer Höhe von 1 m. Sie ist eine unkrautige Pflanze auf Feldern und in Gärten. Blüten von weiß bis dunkelviolett. Kornblume ist eine gute Honigpflanze.

Die medizinischen Rohstoffe sind trichterförmige Blüten und nur blau und lila.

Der lateinische Name "Centaurea" bedeutet "Zentaurenblume" zu Ehren des Zentauren Chiron, der mit Hilfe einer Kornblume eine Wunde von einem vergifteten Pfeil heilte. Cyanus bedeutet blau.

Aussehen: gelbes bis bräunliches Öl mit blumig-kräuterigen, kornblumenblauen Noten.

Komposition
Die Wirksamkeit von CO2 - Kornblumenextrakt ist mit dem Vorhandensein von Flavonen und Flavonolen und dem P - Vitamin - Effekt verbunden.

Die Zusammensetzung enthält:
Hispidulin 0,2%
Isoramnetin 0,2%
Quercetin 0,2%
Kaempferol 0,2%
P - Cumarsäure 0,1%
Luteonin 0,1%
Rutin 0,1%
Scopolamin 0,1%
Chlorogensäure 0,1%
Kaffeesäure 0,05%
Ätherisches Öl - nicht weniger als 0,026%

Enthält auch Fettsäuren, Phytosterole, Terpene.

Eigenschaften

  • Antiphlogistikum
  • Regenerieren
  • Antialterung
  • Antioxidans
  • Abschwellend
  • Antimikrobiell
  • Gefäßstärkung
  • Beruhigungsmittel
  • Schmerzmittel
  • Krampflösend

Kornblumenextrakt und seine Bestandteile in der Forschung

Extrakte von blauer Kornblume auf Basis von Methanol, Ethylacetat, Aceton, Diethylether, Wasser und Chloroform wurden gegen drei grampositive Bakterien Staphylococcus aureus (Lebensmittelstamm), Staphylococus aureus (klinischer Stamm), Listeria monocytogenes (klinischer Grammstamm) und einen getestet klinische Belastung). Bei der maximalen Konzentration (5 mg / ml) zeigten alle Extrakte Wirksamkeit gegen die getesteten Bakterien. Am aktivsten waren jedoch die wässrigen und Ethylacetatextrakte. Die antibakterielle Aktivität beruht auf dem Vorhandensein verschiedener Sekundärmetaboliten wie Phenolen und Flavonoiden (Haziri, Faiku, Rudhani, Motori, 2017)..

Quercetin hat eine starke antimikrobielle Aktivität gegen Actinobacillus actinomycetemcomitans und Porphyromonas gingivalis (Geoghegan, Tsui, Wong, Rabie, 2008).

Quercetin, eine der Hauptkomponenten des CO2-Extrakts, reduziert Fibrose und Narbenbildung bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der normalen Wundheilungsrate (Doersch, Newell - Rogers, 2017)..

Rutin, ein weiterer Bestandteil von CO2 - Kornblumenextrakt, zeigte in einer 4-wöchigen Studie an vierzig Probanden im Alter von 30 bis 50 Jahren eine Schutzwirkung unter oxidativen Stressbedingungen, erhöhte die Hautelastizität und reduzierte Länge, Fläche und Anzahl der Falten (Choi, Lee, Kim, Joo da, Shin, Lee, Lee, Kim, Kwon, Kim, Ahn, An, An, Cha, 2016).

Quercetin, Rutin und andere Polyphenole drangen in das Stratum Corneum ein und wurden hauptsächlich in der Epidermis und Dermis gefunden, was das Potenzial von Polyphenolen als Wirkstoffe gegen das Altern bestätigt (Zillich, Schweiggert-Weisz, Hasenkopf, Eisner, Kerscher, 2013)..

Pflanzenpolyphenole in In-vitro-Tests an einer Kultur normaler menschlicher epidermaler Keratinozyten beeinflussen die Reaktionen, die durch eine physiologisch signifikante Dosis solarsimulierter UV-Bestrahlung verursacht werden. Sie verhindern die Überexpression von IL-1-, IL-6- und COX-2-mRNAs. Darüber hinaus war die Wirkung der Anwendung nach Bestrahlung besser. und nicht vor ihm. Daher können pflanzliche Polyphenole ein wichtiger Bestandteil in kosmetischen Präparaten für die Hautpflege nach der Sonne sein (Potapovich, Kostyuk, Kostyuk, de Luca, Korkina, 2013)..

Wenn Quercetin und Rutin in Emulsionen mit 10% Öl in Wasser eingearbeitet werden, ergeben sie Sonnenschutzfaktorwerte (SPF), die denen von Homosalat, einem Standard-Sonnenschutzmittel, ähnlich sind. Diese beiden Flavonoide boten auch einen unschätzbaren UVA-Sonnenschutz. In Kombination mit Titandioxid betrug der resultierende Lichtschutzfaktor etwa 30 (Choquenet, Couteau, Paparis, Coiffard, 2008)..

Forschungen zufolge haben Flavonoidverbindungen antioxidative Eigenschaften und können bei der Verhinderung von Lichtalterung hilfreich sein. Die Flavonoide wurden untersucht: Myricetin, Quercetin, Kaempferol, Luteolin, Apigenin und Chrysin. Die antioxidative Aktivität wurde wie folgt ausgedrückt: Flavone Luteolin> Apigenin> Chrysin, Flavonole Myricetin> Quercetin> Kaempferol (Sim, Lee, Cho, Lee, Kim, Lee, Kim, Pyo, Mond, Oh, Yun, Hong, 2007).

In der HaCaT-Zellkultur verlieh die Hispidulin-Vorbehandlung Schutzwirkungen gegen UVA-induzierte Kollagenverarmung. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass Hispidulin ein vielversprechender Kandidat für die Krebsbehandlung ist (Chaiprasongsuk, Lohakul, Soontrapa, Sampattavanich, Akarasereenont, Panich, 2017)..
Es wird angenommen, dass Hispidulin aufgrund seines eindeutigen Eindringens in die Haut eine potenziell aktive Verbindung in der traditionellen thailändischen Medizin zur Behandlung einer Vielzahl von Hautkrankheiten ist (Thitilertdecha, Rowan, Guy, 2015)..

Hispidulin wurde innerhalb von 3 Stunden durch die Haut von Säugetieren absorbiert (Thitilertdecha, Guy, Rowan, 2014).

Anwendung von unterkritischem CO2 - blauem Kornblumenextrakt

CO2 - Kornblumenextrakt stärkt die Gefäßwand, verbessert die Mikrozirkulation, ist indiziert bei Rosacea, Krampfadern, Augenringen, Blutergüssen, Hämatomen, Schwellungen, Schwellungen im Augenbereich.

Wirkt antioxidativ, strafft die Haut und normalisiert den Hydrolipidhaushalt der Haut.

Reduziert Hautreizungen und Rötungen, verbessert den Teint.

Geeignet für die Pflege empfindlicher, empfindlicher und allergischer Haut, einschließlich der empfindlichen Haut um Augen und Lippen.

Reduziert die Lichtalterung. Es wird empfohlen, Produkte nach der Sonne zu verwenden.

Reduziert den Kollagenabbau, die Schwere der Falten, verbessert die Hautelastizität und wird verwendet, um die Haut zu "straffen". Ideal für Anti-Aging-Produkte, für schlaffe, stumpfe Haut.

Es wirkt sich positiv auf die Struktur von trockenem und normalem Haar aus. Wird in Masken verwendet, um das Haar zu stärken und zu wachsen und das Erscheinungsbild von grauem Haar zu verlangsamen.

CO2 - Kornblumenextrakt wird zur Behandlung von Seborrhoe eingesetzt.

Dosierung: normalerweise 0,1 - 0,5% (für Gesichtshaut), maximal 2%.
Es wird zugelassen, dass es bei einer Temperatur von nicht mehr als 80 ° C in das Endprodukt eingeführt wird. Es ist bevorzugt, Emulsionen bei einer Temperatur von 40 ° C und darunter einzugeben, um die vorteilhaften Eigenschaften des Extrakts zu maximieren.

Geltungsbereich
Gesichtscremes / Emulsionen
Cremes, Lotionen, Körperbalsame
Lippen- und Augenpflegeprodukte
Haarpflege
Massageprodukte
After-Sun-Pflegeprodukte

Als Referenz
Phytosterole haben entzündungshemmende und heilende Eigenschaften, helfen bei der Wiederherstellung der Lipidbarriere und der Hautelastizität und reduzieren den Juckreiz. Spielen Sie eine wichtige Rolle in der Anti-Age-Kosmetik.
Flavonoide und Phenolsäuren wirken antioxidativ, fangen freie Radikale ein, verbessern die Mikrozirkulation in der Haut, wirken entzündungshemmend, antiallergisch und antimikrobiell.

Vorteile von Extrakten, die mit dieser Methode erhalten werden

  • Sie sind nicht mikrobiologisch kontaminiert, steril und haben bakterizide und bakteriostatische Eigenschaften, was die Haltbarkeit der mit ihrer Hilfe hergestellten Produkte verlängert..
  • Die Konzentration und das Spektrum biologisch aktiver Substanzen sind um ein Vielfaches höher als die Parameter von Extrakten, die mit der herkömmlichen Extraktionsmethode erhalten werden.
  • Lösungsmittel werden bei der Herstellung nicht verwendet, so dass die Wahrscheinlichkeit, dass letztere in das kosmetische Produkt gelangen, verschwindet.
  • Sie werden (im Gegensatz zu herkömmlichen Extrakten) keiner Wärmebehandlung unterzogen, wodurch die der Pflanze innewohnenden biologisch aktiven Substanzen in ihrem ursprünglichen Zustand erhalten bleiben.
  • Haltbarkeit bis zu 3 Jahren, während der Wert mit der Zeit nicht abnimmt.
  • Der Prozentsatz der Eingabe in das Produkt ist geringer, weil Die Konzentration an biologisch aktiven Substanzen ist hoch.
  • Die nach dieser Methode erhaltenen Extrakte gelten als von höchster Qualität.

Bei 0 - 20 ° C im Dunkeln lagern, idealerweise im Kühlschrank.
Es kann etwas Sediment ausfallen, was die endgültigen Eigenschaften des Produkts nicht beeinträchtigt.

Gesundheitsrezepte: Blaue Kornblume für gute Sicht

Sommerbewohner, die sich für traditionelle Medizin interessieren, organisieren häufig kleine Pharmagärten auf ihrem Gelände. Dies ist heutzutage gerechtfertigt, da es in freier Wildbahn immer schwieriger wird, umweltfreundliche Orte mit den notwendigen heilenden Rohstoffen zu finden. Und jetzt, während es Zeit ist, sich mit Samen und Pflanzenmaterial zu versorgen, sprechen wir über Pflanzen, die in einem Sommerhaus leicht zu züchten sind. Beginnen wir zum Beispiel mit Kornblume.


Blaue Kornblume ist gut für die Augen

Diese himmelblaue Blume ist unverzichtbar für diejenigen, die aufgrund ihrer Arbeit viel Zeit am Computer verbringen müssen: Ein Sud aus blauer Kornblume in Form von Lotionen wird mit erhöhter Augenermüdung verwendet; Waschen Sie die Augen mit dieser Brühe für Bindehautentzündung, Blepharitis. Kornblumenblüten werden zur Behandlung von Nieren- und Harnwegserkrankungen verwendet, enthalten sie in der Zusammensetzung von diuretischen Kräuterpräparaten und werden auch als Diaphoretikum verwendet.

Zum Waschen der Augen und Lotionen wird eine konzentrierte Brühe hergestellt: 2 Esslöffel zerkleinerte Trockenblumen werden mit 2 Gläsern Wasser gegossen, zum Kochen gebracht und 10 Minuten köcheln lassen. Die vorbereitete Brühe wird 30-60 Minuten unter den Deckel infundiert und filtriert..

Es gibt auch ein bekanntes Rezept für ein Mittel, das zur Verbesserung des Sehvermögens bei Myopie empfohlen wird. Erforderlich:

  • 20 g Aloe-Blätter;
  • 50 g Gras Augentrost aufrecht;
  • 50 g Kornblumenblüten;
  • 600 g Honig;
  • 0,6 l Rotwein.

Aloe abspülen, hacken; Kräuter und Honig hinzufügen, mit Wein übergießen, mischen. Die Mischung eine Stunde lang in einem Wasserbad erhitzen. Abkühlen lassen, abtropfen lassen. 3 mal täglich 20 Minuten vor den Mahlzeiten 1 Esslöffel einnehmen.

Hautschönheit: Kornblumenblüten in der Gesichtspflege

Kornblumenblüten werden seit langem sowohl in der Volksmedizin als auch in der Kosmetik eingesetzt. Es gibt viele Legenden, die mit der heilenden Wirkung dieser Pflanze verbunden sind. In einigen Ländern ist es immer noch ein Symbol für Leben und Schönheit. Produkte auf Kornblumenbasis haben eine starke antibakterielle, tonisierende und regenerierende Wirkung auf das Integument. Deshalb wird die Pflanze häufig der Zusammensetzung von Hautpflegekosmetika zugesetzt. Aber auch zu Hause können Sie damit Masken, Kompressen und kosmetisches Eis herstellen..

Hautschönheit und Gesundheit: alle Vorteile von Kornblumen

Die Kornblume enthält viele biologisch aktive Bestandteile - Tannine, organische Säuren, Mineralsalze, Vitamine A und C, Fettöle, Mineralsalze. Eine solch reichhaltige Zusammensetzung erklärt die vorteilhaften Eigenschaften, die die Blume den Decken verleiht. Wenn Sie regelmäßig Rezepte für die Zubereitung von Masken, Lotionen und Kompressen anwenden, geben Sie Ihrer Haut jugendliche Gesundheit. Sie werden den positiven Effekt sofort bemerken:

  • Die Elastizität der Epidermis nimmt zu, was dazu beiträgt, den Ausdruck zu glätten und Falten zu altern.
  • Übermäßiger Fettgehalt von Integumenten wird beseitigt.
  • Der Teint wird ausgeglichen - Gelbfärbung und Altersflecken verschwinden.
  • Durch Akne verursachte Rötungen, Entzündungen und Hautreizungen verschwinden.
  • Die Poren werden geklärt und verengt, wodurch das Problem der Mitesser beseitigt werden kann.

Kornblume ist zur Erhaltung der Schönheit und Gesundheit von öligen, problematischen, anfällig für Hautreizungen indiziert. Mittel mit einer Pflanze in der Zusammensetzung können auch zur Pflege des empfindlichen Bereichs um die Augen verwendet werden - sie lindern schnell Schwellungen, entfernen dunkle Ringe und glätten feine Falten.

Bei Kontraindikationen verursachen Kornblumenblüten selten allergische Reaktionen. Da die Pflanze aufgrund des Gehalts an bestimmten Substanzen als schwach giftig eingestuft ist, sollten Sie vor der Verwendung des vorbereiteten Hautschönheitsprodukts einen Express-Empfindlichkeitstest durchführen. Tragen Sie die Komposition auf das Integument auf und warten Sie einige Stunden, um sicherzustellen, dass es nicht zu Juckreiz und Reizungen kommt.

Kornblumeninfusion für Hautschönheit

Für kosmetische Zwecke wird häufig eine Kornblumeninfusion verwendet. Das resultierende Produkt wird sowohl in "reiner" Form als Lotionen und Kompressen als auch als Teil von pflegenden Gesichtsmasken verwendet. Nehmen Sie zur Vorbereitung der Infusion entweder getrocknete Rohstoffe, die Sie in einer Apotheke gekauft oder frisch geerntet haben. Das Rezept ist einfach - 1 EL. l frische oder getrocknete Blumen, ein Glas kochendes Wasser einschenken, die Mischung eine Stunde ziehen lassen, die Lösung abkühlen lassen und abseihen. Lagern Sie die vorbereitete Infusion nicht länger als 3 Tage an einem kühlen, dunklen Ort, da sie sonst alle vorteilhaften Eigenschaften verlieren kann..

Wischen Sie für die tägliche Gesichtspflege die Haut morgens vor dem Auftragen von Make-up oder abends vor dem Schlafengehen mit einem Kornblumenaufguss ab. Das Werkzeug tonisiert und erfrischt nicht nur das Integument, sondern versorgt die Zellen auch mit Feuchtigkeit und Nährstoffen. Die Zusammensetzung ist eine ausgezeichnete Alternative zu gekauften Lotionen und Stärkungsmitteln für Besitzer von Mischhaut und fettiger Haut!

Mit der Kornblumeninfusion sind auch die Schönheit und Gesundheit der Haut um die Augen erreichbar. Kompressen helfen, Rötungen und Schwellungen der Augenlider, Hautreizungen durch die Verwendung von minderwertigen Kosmetika zu beseitigen und Augenermüdung zu lindern. Führen Sie die folgenden Schritte aus: Befeuchten Sie die Wattepads mit einem warmen, kornblumenblauen Aufguss, tragen Sie sie auf die geschlossenen Augenlider auf und halten Sie sie 15 bis 20 Minuten lang. Sie können jeden Tag Kompressen machen..

Und wenn Sie eine frisch zubereitete Kornblumeninfusion einfrieren, erhalten Sie kosmetische Eiswürfel, die so gut für die Haut sind - gießen Sie die Lösung in Formen und senden Sie sie in den Gefrierschrank. Sie können auch Mehrkomponenten-Gemüsezusammensetzungen für das weitere Einfrieren vorbereiten - Kornblume und Kamille, Kornblume und Minze, Kornblume und Hagebutten. Um die Schönheit des Integuments zu bewahren, reiben Sie das Gesicht 2-3 Mal pro Woche mit Würfeln entlang der Massagelinien. Die Dauer des Verfahrens beträgt 2-3 Minuten. Es ist ein ausgezeichnetes Mittel, um Reizungen und Entzündungen auf der Haut zu entfernen, sie zu erfrischen und bei Hitze zu straffen..

Kornblumenmaske Rezepte

Zur Herstellung von Mehrkomponentenmasken werden sowohl die Infusion der Pflanze als auch die getrockneten Blüten genommen. Sie werden ein wenig Zeit verbringen, aber die natürliche Zusammensetzung des Produkts wirkt sich positiv auf den Zustand des Integuments aus. Wählen Sie ein bestimmtes Rezept basierend auf den Hautproblemen, die Sie lösen möchten.

Probieren Sie die folgenden Rezepte für Gesichtsmasken auf Kornblumenbasis:

  • Ernährung und Straffung, Teint ausgleichen, öligen Glanz beseitigen

2 EL. l getrocknete Kornblumenblüten ein halbes Glas heißes Wasser einschenken. Die Lösung zum Kochen bringen und 1-2 Minuten kochen lassen. Die resultierende Brühe abkühlen lassen, aber nicht filtern. Fügen Sie 15 Tropfen frisch gepressten Zitronensaft hinzu, 2 EL. l Mehl, 1 TL flüssiger Blütenhonig. Mischen Sie alle Zutaten und tragen Sie die fertige Maske 20 Minuten lang auf das Gesicht auf.

  • Die Schönheit und Gesundheit alternder Haut

Gießen Sie 2 EL. l getrocknete Kornblumenblüten 2/3 EL stilles Mineralwasser. Die Lösung zum Kochen bringen, dann abkühlen lassen und abseihen. Mischen Sie 1 EL. l Brühe und 1 TL natürlicher Honig. Befeuchten Sie vor dem Eingriff ein Frotteetuch mit der restlichen warmen Lösung und tragen Sie es 5-10 Minuten lang als Kompresse auf Ihr Gesicht auf. Und dann eine Maske auf die Abdeckungen auftragen. Haltezeit - 15-20 min.

  • Die Schönheit der Problemhaut, die zu Entzündungen und Reizungen neigt

Jeweils 1/2 TL Kräuter (Schnur, Kamille, Kornblume, Ringelblume) mit 200 ml kochendem Wasser übergießen. Die Mischung 24 Stunden in einer Thermoskanne stehen lassen. Um die Maske vorzubereiten, mischen Sie 1 EL. l der resultierenden Infusion, flüssiger Honig und Olivenöl. Haltezeit der Zusammensetzung auf der Haut - 20 Minuten.

  • Die Schönheit hochpigmentierter Haut

2 EL. l weißer Ton und 1 TL blauer Ton, mit Kornblumenaufguss zu einer pastösen Konsistenz verdünnen. Fügen Sie 1 EL der Mischung hinzu. l Milch und 10 Tropfen frisch gepressten Zitronensaft. Die Haltezeit der Maske beträgt 15-20 Minuten.

Sie werden den positiven Effekt der Verwendung von Kornblumenblüten in der Gesichtspflege nach dem Kurs bemerken. Ihre Mindestanzahl beträgt 7-10 Sitzungen.

Medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen der blauen Kornblume

Blaue Kornblume ist ein Symbol für Reinheit, Freundlichkeit, Höflichkeit, ein unverzichtbares Element des ukrainischen Mädchenkranzes und schöne festliche Rituale. Es gibt viele Legenden und Mythen über die Herkunft seines Namens, von denen viele mit Geschichten über Liebe und Güte verbunden sind. Seit der Antike schätzen die Slawen nicht nur die Schönheit dieser blauen Blume, sondern auch ihre heilenden Eigenschaften..

Pflanzenzusammensetzung

Kornblume ist eine Reihe von Kräutern aus der Familie der Asteraceae, die in der Ukraine, in Russland und in anderen Ländern Ost- und Mitteleuropas mit Ausnahme der nördlichsten und südlichsten Regionen verbreitet sind. Kornblume hat Menschen seit der Antike begleitet und wurde immer als Unkraut betrachtet. Diese Blume wächst auf den Feldern zusammen mit Getreide, entlang der Straßenränder, auf offenen Wiesen und blüht vom Frühsommer bis zum Spätherbst. In der Natur gibt es Kornblumen in leuchtendem Blau, Rot, Weiß, Lila, Burgund und Gelb. Insgesamt gibt es 500 Arten dieser Pflanze..

Die blaue Kornblume gilt in Estland als Nationalblume und wird in Deutschland besonders verehrt..

Diese Blume ist jedem aufgrund ihrer erstaunlichen blauen Blütenblätter bekannt. Der aufrechte Stiel wird bis zu 80 cm hoch. Auf seiner gesamten Länge ist er mit graugrünen Wollblättern bedeckt. Jede Blume steht auf einem separaten Stiel in einem einzigen Korb. Die Blütenblätter im Blütenstand sind so angeordnet, dass sie einer königlichen Krone ähneln. Aufgrund dieser Qualität wird die Kornblume als königliche Blume bezeichnet. Andere Namen - Haare (ukrainisch), blaue Blume, Patchwork, Blavatka.

In der Medizin werden nur die marginalen blauen Blütenblätter von Kornblumen verwendet. Diese Farbe der Blütenblätter ist auf das Vorhandensein von Anthocyanverbindungen zurückzuführen - Cyanine, Cytaurine und Cyanidine (Blausäurederivate). Darüber hinaus umfassen die medizinischen Blüten der Pflanze:

  • Flavonoide;
  • Glykoside mit natürlichen Bitterstoffen;
  • Carotin;
  • Askorbinsäure;
  • Cumarin;
  • Pelargoninchlorid;
  • Säuren: Kaffee, Chininsäure;
  • Gerb- und Harzkomponenten;
  • Spurenelemente: Zink, Kobalt, Selen, Kalzium.

Die Heilblumen von Kornblumen werden oft mit anderen Heilkräutern kombiniert, sie sind Teil vieler medizinischer Apothekensammlungen.

Nützliche Eigenschaften der blauen Kornblume

Die Anthocyane in Kornblumenblau sind natürliche Farbstoffe, die die Blume oder Pflanze aufhellen und Bienen oder andere Insekten zur Bestäubung anziehen sollen. In Bezug auf ihre therapeutische Wirkung sind dies die stärksten Antioxidantien. Dank Antioxidantien bekämpft das körpereigene Immunsystem erfolgreich bakterielle Infektionen und Entzündungen. Anthocyane werden nicht vom Körper produziert, daher müssen ihre Reserven von außen aufgefüllt werden. Dazu muss ihre Aufnahme zusammen mit Nahrungsmitteln oder Kräuterkochungen konstant und ununterbrochen sein..

Die hellblaue Farbe der Kornblumenblätter ist auf das Vorhandensein von Magnesium und Kalium in der Zusammensetzung der Anthocyanverbindungen zurückzuführen. Diese Mineralien sind einfach essentiell für das stabile Funktionieren des Herzens. Die Anthocyanverbindung Centaurin kann den Beginn des Orgasmus bei Männern verlangsamen und jedem helfen, der an einer schnellen Ejakulation leidet. Dank Cytaurin wird Ihr Partner ein unermüdlicher Liebhaber..

Bitterglykoside in der Pflanze sind komplexe Verbindungen pflanzlichen Ursprungs, deren therapeutische Wirkung darauf abzielt, die Arbeit des Herzmuskels zu stabilisieren und den Darm zu reizen. Darüber hinaus haben Glykoside eine antimikrobielle und milde abführende Wirkung..

Das Vorhandensein von Säuren und Flavonoiden bestimmt die meisten pharmakologischen Eigenschaften von Kornblumen. Blumen haben die Wirkung von:

  • choleretisch;
  • harntreibend;
  • krampflösend;
  • fiebersenkend;
  • bakterizid;
  • diaphoretisch;
  • Schmerzmittel.

Eine große Anzahl von Anthocyanverbindungen und anderen nützlichen Bestandteilen ist in Trauben aller Sorten enthalten.

Anwendung in der traditionellen Medizin

In Apotheken wird medizinische Kornblume in Form von ätherischem Blütenöl, Trockensammlung und Alkoholtinktur verkauft. In den alten Manuskripten werden Methoden zur Behandlung von Hautkrankheiten mit zerkleinerten Blumensamen erwähnt. Aber diese Rezepte werden heute nicht mehr verwendet..

Medizinische Sammlung von blauen Kornblumenheilungen:

  • Hepatitis;
  • Cholezystitis;
  • Arrhythmie;
  • Bluthochdruck;
  • Nephritis;
  • Blasenentzündung.

Die Einnahme einer medizinischen Tinktur im Inneren hilft:

  • Senken Sie die Temperatur bei Fieber oder Erkältungen.
  • Schwellungen loswerden;
  • Appetit und Verdauung verbessern;
  • Linderung von Krämpfen aus den Bronchien durch starken Husten oder Keuchhusten;
  • die Bildung roter Blutkörperchen beschleunigen und Anämie beseitigen;
  • den Körper von Giftstoffen reinigen;
  • die Prävention der Alzheimer-Krankheit durchzuführen;
  • das Risiko für Diabetes mellitus verringern;
  • entzündliche Prozesse beseitigen;
  • Verbesserung der Koronardurchblutung, insbesondere bei Ödemen des Herzmuskels;
  • Beschleunigen Sie die Fettverbrennung und den Gewichtsverlust.
  • Entfernen Sie Salze aus dem Körper und reduzieren Sie die Salzablagerung auf den Gelenken.

Die heilenden Eigenschaften der Blume zeigen sich am deutlichsten bei äußerer Anwendung:

  • Lotionen mit Tinkturen werden bei Ekzemen, Furunkulose und offenen Geschwüren eingesetzt.
  • Mit Blumentinktur werden die Augen mit eitriger Bindehautentzündung, Gerste und chronischer Augenermüdung gewaschen.
  • Kompressen mit Tinktur dürfen von schwangeren Frauen verwendet werden, um Schwellungen an den Beinen zu lindern.
  • Für eine entspannende Massage können der Creme einige Tropfen ätherisches Kornblumenöl zugesetzt werden.

Veronica officinalis-Präparate haben auch eine breite Palette von medizinischen Eigenschaften..

Kontraindikationen

Kornblumenblau ist eine wenig toxische Substanz. Um sich nicht selbst zu schädigen, müssen zusätzlich zu den Vorteilen der Einnahme abwechselnd Einnahmezeiten und kurze Pausen eingelegt werden.
Infusionen sollten nicht oral eingenommen werden, wenn:

  • Schwangerschaft oder Stillzeit;
  • Uterus- oder Magenblutungen;
  • Unverträglichkeit gegenüber Bauteilen.

Die Bestandteile der Pflanze können sich im Gewebe der Organe ansammeln. Bevor Sie mit der Einnahme oder Kombination mit anderen Arzneimitteln beginnen, sollten Sie einen Arzt konsultieren.

Eine nützliche Information

Kornblumenfarbe wird nicht in großen Mengen verwendet. Heiler empfehlen, beim Erstellen einer medizinischen Sammlung eine kleine Prise Blütenblätter hinzuzufügen. Dies nennt man "Salz" mit Kornblume.

Die Infusion wird nach einem Standardrezept hergestellt

  1. Nehmen Sie 1 Teelöffel trockene Blütenblätter und ein Glas kochendes Wasser.
  2. Gießen Sie die Farbe in eine Porzellanschale, fügen Sie heißes Wasser hinzu und decken Sie sie ab.
  3. Stellen Sie die Tasse in einen Behälter mit Wasser und erhitzen Sie sie 15 Minuten lang bei mittlerer Hitze.
  4. 45 Minuten abkühlen lassen, abseihen und mit warmem Wasser auf 200 ml füllen.

Nehmen Sie dreimal täglich 1 Esslöffel als mildes choleretisches, harntreibendes oder antimikrobielles Mittel ein. Für ein intensiveres therapeutisches Ergebnis sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie mit der Anwendung der Infusionen beginnen..

Kosmetisches Öl

  1. Füllen Sie einen kleinen dunklen Glasbehälter mit frischen Blütenblättern und gießen Sie alles mit warmem Sonnenblumenöl über.
  2. Mit einem Deckel fest verkorken und 10 Tage im Kühlschrank stehen lassen.
  3. 6 Monate im Kühlschrank lagern.

Es wird nicht empfohlen, dieses Öl für das Gesicht zu verwenden - es hat einen stechenden Geruch. Aber Sie können eine entzündete Akne auf dem Rücken heilen (schmieren) und rissige Fersen loswerden (Kompressen machen).

Anwendung in der Kosmetologie

  • Ein Sud und eine Tinktur aus Kornblumen werden verwendet, um fettige Haut im Gesicht und auf der Kopfhaut zu pflegen und Schuppen zu bekämpfen.
  • Um überschüssiges Fett im Gesicht loszuwerden, müssen Sie die Haut mit Alkoholtinktur (1: 1 mit Wasser verdünnt) abwischen..
  • Lotionen mit Kornblumenextrakt glätten die Haut, reduzieren vergrößerte Poren und beseitigen Entzündungen. Die Mattierungswirkung ihrer Verwendung hält den ganzen Tag an.
  • Kornblumenextrakt ist in Augencremes enthalten. Cremes pflegen sanft die Augenlider, lindern Schwellungen und Schwellungen.
  • In kalte Brühe getauchte Wattestäbchen helfen auch dabei, Schwellungen von der Haut um die Augen zu entfernen..
  • Das ätherische Öl dieser Blume stellt das Kollagen und die Elastizität der Gesichtshaut wieder her und entfernt Krähenfüße um die Augen. Kann auch für sanfte Make-up-Entferner verwendet werden.
  • Die Infusion von Blumen wird in die Kopfhaut gerieben oder zum Spülen der Haare verwendet.
  • Das Reiben mit Infusion hilft, den Zustand trockener Haut der Hände, des Halses und des Dekolletés zu verbessern.

Andere Anwendungen

  • Die Blütenblätter werden als Farbstoff für Champagner (rosa) verwendet..
  • Das Aroma von Kornblumen enthält Noten von Minze, Nelken und Zitrone, daher wird es beim Kochen als Gewürz für Fleisch verwendet. Vanille ist perfekt für süße Gerichte..
  • Kornblumenhonig hat eine grünliche Tönung und einen bitteren Geschmack, der vage an Mandeln erinnert.

Sammeln, Trocknen und Lagern

Das Schwierigste bei der Ernte einer blauen Kornblume ist das Sammeln und ordnungsgemäße Trocknen der Blütenblätter. Die Blüten werden sorgfältig mit einer Schere geschnitten und dann überbewegt. Von jeder Blume müssen Sie die Randblätter manuell entfernen, damit Unkraut oder andere Verunreinigungen nicht in die Sammlung gelangen. Das Wichtigste ist, sie so zu trocknen, dass sie ihre erstaunliche Farbe nicht verlieren. Zusammen mit dem Schatten verschwinden die heilenden Eigenschaften der blauen Kornblume..

Für eine ordnungsgemäße Trocknung benötigen Sie:

  • Verteilen Sie die Blütenblätter in einer dünnen Schicht auf einem Stück dicker Sackleinen oder Leinwand.
  • an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von 60 Grad trocknen, am besten auf einem Ofen oder in künstlichen Trocknern;
  • Während des Trocknens die Blütenblätter vorsichtig umrühren, damit sie gleichmäßig trocknen.

An einem kühlen Ort in einer Papiertüte oder Schachtel bis zu 2 Jahre lagern. Trockene Blütenblätter sind geruchlos, haben aber einen bitter adstringierenden Geschmack. Je länger getrocknete Blumen gelagert werden, desto mehr verblassen sie und verlieren ihre Nützlichkeit..

Sie haben diese schönen hellblauen Blumen wahrscheinlich oft auf den Feldern gesehen. Teilen Sie in den Kommentaren, wenn Sie mit all seinen medizinischen Eigenschaften vertraut sind.

Kornblume: medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

Ein Sommerfeld ist kaum vorstellbar, ohne dass schöne blaue Blumen verstreut sind. Sie werden Kornblumen genannt. In unserem Land wachsen einige Arten. Fast jede solche interessante Blume wird in einem Blumenstrauß großartig aussehen. Die blaue oder Feldkornblume wird jedoch auch in der Medizin und beim Kochen verwendet..

Seit der Antike werden Randblätter zur Lebensmittelkonservierung verwendet. Traditionelle russische Gurken sind ohne Kornblume nicht vollständig. Blumen, Blätter oder Stängel werden verschiedenen Gewürzen zugesetzt, insbesondere Fleischgerichten. Sie verleihen ein subtiles Aroma von Nelken, Minze und Zitrone, unterentwickelt, aber leicht wahrnehmbar.

In der Medizin werden die Randblätter der Blume selbst ohne Korb verwendet. Sie werden getrocknet und bei Erkältungen als Abführmittel und Choleretikum verschrieben. Sie lindern Nephritis und Urethritis.

Chemische Zusammensetzung

Die kantentrichterförmigen Blütenblätter gehen in den Rohling. Die besten Rohstoffe sind hellblau. Körbe haben keine nützlichen Eigenschaften und geben das Feld nur als Papierkorbkomponente ein. Gemäß den Standards ist 1% der minderwertigen Komponenten zulässig - Blumenkörbe, Blätter, geschlossene Knospen, Erde, Kieselsteine.

Die Komposition zeichnet sich nur durch die Blütenblätter der blauen Kornblume aus, sie enthalten:

  • Tannine;
  • aktive Glykoside Centaurin und Chicorin;
  • Färben von Cyaninglycosid;
  • Kaffee-, Chinin- und Chlorogensäure;
  • essentielle Öle;
  • Vitamine A und C;
  • Spurenelemente: Kupfer, Selen, Zink.

Centaurin, Chicorin und Cyanin sind für die medizinische Verwendung von größtem Wert. Sie sind für die wichtigsten medizinischen Fähigkeiten der blauen Kornblume verantwortlich. Übrigens wurde festgestellt, dass die meisten Flavonoide und Glykoside in Blüten vorkommen, die auf Feldern mit Hafer gewachsen sind..

Wie es aussieht und wo es wächst

Kornblume ist auf dem Feld leicht an ihrer satten blauen Blume zu erkennen. Es ist eine einjährige Pflanze mit einem schlanken Stiel. Die Höhe überschreitet selten 70 cm, die übliche Größe für eine Feldkornblume beträgt 30-50 cm. Die Blätter sind trifoliert, schwach ausgeprägt und sterben zum Zeitpunkt der Blüte ab.

Die Blume hat einen geformten Korb, um den sich blaue Blütenblätter befinden. In der Medizin werden die äußeren Blätter geschätzt, sie haben eine einzigartige Fünfzahnform. Aktives Blütenfenster - Juni-Juli.

Blaue Kornblume wächst in ganz Russland und Europa, mit Ausnahme des hohen Nordens und der Trockengebiete. Die Pflanze bevorzugt sandige Böden. Es kann in jedem Bereich von Roggen, Hafer oder Flachs gefunden werden. Wächst auch gut auf Wiesen und Brachflächen.

Es wurden mehr als 500 Kornblumenarten registriert, von denen 184 in Russland wachsen. Die meisten von ihnen haben keinen besonderen medizinischen oder kulinarischen Wert. Landwirte bekämpfen die Blume wie ein Unkraut auf den Feldern. Wiederkäuer können es ohne Folgen essen..

Unter den in Russland weit verbreiteten Arten ist das Rough und die Wiese hervorzuheben - es handelt sich um ausgezeichnete Honigpflanzen, die in der Volksmedizin nur begrenzt verwendet werden. Das wertvollste Kornblumenblau oder Feld. Es wird zum Kochen, für die Zubereitung für den Winter verwendet und ist in verschiedenen medizinischen Kosten enthalten..

Andere gängige Arten von Kornblumen sind nur dekorativ, können in begrenztem Umfang als Honigpflanzen oder zur Fütterung von Wiederkäuern verwendet werden.

Sammlung und Lagerung

Für medizinische Zwecke werden nur hellblaue Kornblumenblätter verwendet. Sie werden von trichterförmigen Blüten gepflückt, die sich im aktiven Stadium der Blüte befinden. Die beste Zeit ist Juni-Juli, manchmal Anfang August. Dann nimmt der Nährstoffgehalt in den Blütenblättern ab. Beim Kochen werden auch Kornblumenkerne geschätzt, die näher an Mitte August geerntet werden.

Es gibt verschiedene Sammlungstechnologien. Der alte ist sparsamer für die Pflanze. Nur die schönsten und hellblauen Blätter werden mit den Händen abgeschnitten. Die Blume selbst ist nicht beschädigt. Neue Industrietechnologien schreiben vor, Blumenkörbe zu pflücken oder zu schneiden, dann blaue Blütenblätter von ihnen zu trennen und weiße Blütenkrone zu verwerfen. Mit dieser Technologie gesammelte Rohstoffe werden in Apotheken als Kornblumenernten und Tees verkauft..

Die gezupften Blütenblätter werden bei einer Temperatur von 40-50 Grad getrocknet. Nützliche Glykoside können sich abbauen, wenn sie längerer trockener Hitze ausgesetzt werden. Künstliche Trockner sind heute weit verbreitet. Sie können jedoch auch die alte bewährte Methode anwenden, indem Sie die Rohstoffe in einem gut belüfteten Raum in einer dünnen Schicht auf Papier auslegen..

Getrocknete Kornblumen werden bis zu einem Jahr gelagert. Es ist jedoch notwendig, die Rohstoffe an einem dunklen Ort aufzubewahren, da die Sonnenfarbe zur Zersetzung von Cyanin und anderen Wirkstoffen führt. Dies kann visuell festgestellt werden - verdorbene getrocknete Blütenblätter werden weiß.

Die heilenden Eigenschaften von Kornblumen

  1. Abkochungen und Aufgüsse auf Kornblumenblüten haben eine ausgeprägte choleretische und krampflösende Wirkung. Sie verbessern die Aktivität des Magen-Darm-Trakts, wirken mild abführend. Diuretische und nierenstimulierende Wirkungen festgestellt.
  2. Das in der Zusammensetzung enthaltene Brevycepsin erweitert die Blutgefäße und normalisiert einen leicht hohen Blutdruck. Durch die Linderung von Krämpfen der glatten Muskulatur wird eine mäßige analgetische Wirkung festgestellt.
  3. Die entzündungshemmenden und desinfizierenden Eigenschaften der blauen Kornblume werden von Ärzten und traditionellen Heilern aktiv genutzt. Lotionen, Bandagen, Kompressen auf Wunden, Entzündungen, Blutergüsse oder Geschwüre werden verwendet. Es ist zulässig, in die komplexe Therapie zur Bekämpfung von Bindehautentzündung und Blepharitis als Alternative zu anderen symptomatischen Arzneimitteln aufgenommen zu werden.

Kornblume in der Volksmedizin

Seit der Antike haben Heiler Kornblumenblüten in verschiedene Medikamente und Heilgebühren aufgenommen.

Bei Erkältungen

Eine gute Vitaminzusammensetzung, starke Wirkstoffe können die Heilung von Grippe, Erkältungen, Bronchitis beschleunigen und den Allgemeinzustand erheblich lindern. Es wird empfohlen, folgende Komponenten zu verwenden:

  • trockene Kornblume - 20 g;
  • Honig - 15 g;
  • Wasser - 250 ml.

Das trockene Produkt muss mit 250 ml kochendem Wasser gegossen werden. 30-40 Minuten ziehen lassen. Filtern, einen Löffel Honig geben und die gesamte Flüssigkeit 20 Minuten vor dem Essen trinken. Dies gibt dem Körper Kraft, um die Krankheit zu bekämpfen und den Krankheitsverlauf zu erleichtern..

Mit Bluthochdruck

Bei Bluthochdruck umfasst die effektivste Kräutersammlung die folgenden Komponenten:

  • trockene Schafgarbe - 10 g;
  • Baldrianwurzel - 15 g;
  • weiße Mistel - 10 g;
  • trockene Ebereschenbeeren - 20 g;
  • trockene Kornblumenblüten - 15 g;
  • Weißdornfrucht - 10 g.

Die Mischung aus Kräutern und Früchten muss gehackt und gemischt werden, Sie können einen Mixer verwenden. Gießen Sie die fertige Sammlung in einen Behälter und nehmen Sie dann 1 Esslöffel pro Glas kochendem Wasser. 20-30 Minuten einwirken lassen, vor Gebrauch abseihen. Ein Glas reicht für 3 Dosen zu je 70-80 ml unmittelbar nach einer Mahlzeit.

Zum Sehen

Diese Sammlung wird dazu beitragen, das Sehvermögen bei Myopie zu verbessern. Du wirst brauchen:

  • eingeschnittene Aloe-Blätter - 20 g;
  • Augentrost Kraut - 50 g;
  • Kornblumenblüten - 50 g;
  • Honig - 600 g;
  • Rotwein - 500 ml.

Frische Aloe-Blätter sollten überschüssigen Saft freisetzen, daher müssen Sie sie schneiden und 15 bis 20 Minuten ruhen lassen. Augentrostkräuter, Kornblumenblüten und Aloe-Blätter, die von überschüssigem Saft gewaschen wurden, in einen Mixer oder eine Kaffeemühle geben und glatt mahlen. Jetzt müssen Sie ein Wasserbad bauen, Honig, Rotwein und Heilkräuter in den Behälter geben. Etwa 50 Minuten lang dämpfen und dabei die Temperatur bei 60-70 Grad halten. Wenn Sie sich angestrengt haben, können Sie mit der Einnahme beginnen. Die optimale Dosierung beträgt dreimal täglich 1 Esslöffel.

Bei Nephritis Entzündung im Harnleiter

Das folgende phytotherapeutische Präparat sollte hergestellt werden:

  • Bärentraubenblätter - 15 g;
  • Wacholderzweige - 20 g;
  • Kornblumenblätter - 15 g.

Mischen Sie die Zutaten zu einer einzigen Masse und schöpfen Sie 1 Dessertlöffel mit einer kleinen Folie. So können Sie die erforderlichen Anteile basierend auf 250 ml Flüssigkeit erhalten. Die Zusammensetzung 15 Minuten ziehen lassen und mit kochendem Wasser übergießen. Filtern Sie mit einem Sieb oder einem gefalteten Käsetuch. 3 mal täglich 1 Esslöffel einnehmen.

Mit Urolithiasis

Um die Urolithiasis loszuwerden, hilft die folgende medizinische Sammlung:

  • blaue Kornblumenblüten - 15 g;
  • frische Brennnessel - 10 g;
  • Walnussblatt - 15 g;
  • Ringelblume - 15 g;
  • trockene Veronica - 15 g;
  • dreifarbiges Violett - 25 g.

Die Rohstoffe müssen gründlich gemischt werden. Gießen Sie 1000 ml heißes Wasser, aber kein kochendes Wasser. 5-6 Stunden abkühlen lassen. Sie können die Infusion einfach verbessern, indem Sie den Behälter in Handtücher oder eine Decke wickeln. Stellen Sie dann den Behälter auf den Herd und lassen Sie ihn am Rande des Kochens stehen. Genug 10 Minuten. Trinken Sie alle 4 Stunden, jedoch nicht mehr als 5 Mal am Tag, 1 Esslöffel.

Für das Urogenitalsystem

Verschiedene Probleme beim Wasserlassen werden durch eine nach diesem Rezept hergestellte Infusion vorsichtig gelöst:

  • Preiselbeerblatt - 1 Esslöffel;
  • Kornblumenblüten - 1 Esslöffel;
  • kochendes Wasser - 500 ml.

Kräuter müssen mit kochendem Wasser gegossen und unter dem Deckel bestehen. 40 Minuten sind genug, aber Sie können etwas länger warten, dies erhöht die Konzentration und Wirkung. Nehmen Sie nach dem Sieben kleine Portionen von 50–70 ml ein. Die gesamte Infusion muss an einem Tag eingenommen werden. Der positive Effekt ist nach der dritten Dosis zu spüren. Therapiekurs - nicht länger als eine Woche.

Bei Problemen mit Leber und Galle

Folgende Tinktur wird verwendet:

  • blaue Kornblumenblüten - 20 g;
  • guter Wodka - 300 ml.

Die trockene Pflanze muss in einen Behälter mit Wodka gegeben und gründlich geschüttelt werden. Bestehen Sie an einem dunklen, leicht kühlen Ort. Es ist wichtig, die Kornblume vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. Nach 10 Tagen können Sie das Medikament einnehmen. Die optimale Dosierung beträgt 30 Tropfen vor den Mahlzeiten dreimal täglich.

Für den Darm

Verschiedene Probleme mit Darmperistaltik und chronischer Verstopfung können mit Kornblumen geheilt werden. Dies erfordert:

  • trockene Blüten - 25 g;
  • steil kochendes Wasser - 250 ml.

Gießen Sie kochendes Wasser über die trockene Kornblume, rühren Sie um und bedecken Sie sie fest. Bestehen Sie auf bis zu zwei Stunden. Verwenden Sie dann nur 30 ml vor den Mahlzeiten. Wenn Sie eine sanfte Aktion und Korrektur benötigen, reicht es aus, die Infusion zweimal täglich einzunehmen. Eine Erhöhung der Anzahl der Dosen bei gleicher Dosierung verstärkt die abführende Wirkung.

Mit Bindehautentzündung

Die folgende Sammlung hilft bei der schnellen Heilung von Bindehautentzündungen:

  • Hagebuttenblüten - 10 g;
  • Kamille - 10 g;
  • Wegerichblätter - 10 g;
  • blaue Kornblumenblüten - 10 g.

Alle Heilpflanzen müssen gemischt und 250 ml kochendes Wasser gegossen werden. Bestehen Sie bis zu einer halben Stunde unter einem festen Deckel. Filtern Sie die abgekühlte Infusion mit Watte oder Gaze und tropfen Sie dann täglich 2 Tropfen ab. Lagern Sie das Medikament im Kühlschrank. Es ist jedoch wichtig, dass die Substanz vor dem Eintropfen Raumtemperatur hat.

Arten von Heilzusammensetzungen

Feldkornblume passt gut zu Wasser, Alkohol und Fett. Es ist in verschiedenen Kräuterpräparaten enthalten, wo es ihre heilende Wirkung verstärkt. Wirkstoffe werden bei einer Temperatur von über 50 Grad ins Wasser freigesetzt. Kochen ist gut verträglich, nur einige Vitamine und ein kleiner Teil der Glykoside gehen verloren.

Infusion

Die Wasserbasis hält die Wirkstoffe aus den Kornblumenblüten effektiv zurück. Durch die Konzentration wird die Infusion für den externen und internen Gebrauch unterschieden. Die klassische Medizin, die den Körper stärkt und dabei hilft, Erkältungen schnell zu überwinden, umfasst:

  • trockene Blüten der blauen Kornblume - 3 Teelöffel;
  • kochendes Wasser - 1 Liter.

Gießen Sie kochendes Wasser über das Heilkraut. Gründlich mischen und den Behälter abdecken. Die optimale Infusionsdauer beträgt 30 Minuten. Wenn Sie andere Kräuter oder Beeren hinzufügen, kann es länger dauern, bis Nährstoffe ins Wasser gelangen.

Infusionen zur äußerlichen Anwendung haben eine andere Konzentration:

  • Feldkornblume - 1 Esslöffel;
  • kochendes Wasser - 250 ml.

Es wird auf die gleiche Weise zubereitet, mit Ausnahme der Infusionszeit von bis zu einer Stunde. Es ist ratsam, den Behälter in ein Handtuch oder Tuch zu wickeln, um die Hitze länger zu halten.

Tinktur

Die alkoholbasierte Form benötigt bis zu zwei Wochen Zeit, aber dann kann die Tinktur ein Jahr gelagert werden, sie bleibt wirksam und heilend. Zum Kochen benötigen Sie:

  • trockene Kornblumenblüten - 50 g;
  • guter Wodka - 500 ml.

Das optimale Verhältnis von Basis und Heilmittel beträgt 10 zu 1. Die Kornblumenblüten in eine Flasche Wodka geben und schütteln. Es ist jedoch besser, einen schattierten Behälter zu verwenden. Unter den Sonnenstrahlen verlieren diese Blütenblätter ihre vorteilhaften Eigenschaften. Bestehen Sie mindestens zwei Wochen an einem dunklen, kühlen Ort. Ein Jahr lagern.

Dekokt

Das traditionelle Abkochen ist besonders wirksam bei der Behandlung von Bronchitis, Angina, es wird als Expektorans verwendet. Es wird auch in Form von Tropfen und Lotionen verwendet, um Blepharitis und Bindehautentzündung loszuwerden. Die Vorbereitung beinhaltet:

  • Blütenblätter am Kornblumenrand - 1 Teelöffel;
  • Wasser - 250 ml;
  • Honig - 30 g.

Trockene Blütenblätter ins Wasser geben und über dem Feuer zum Kochen bringen. 2-3 Minuten kochen lassen. Kochen Sie eine konzentriertere Zubereitung für den externen Gebrauch 5 Minuten lang. Dann vom Herd nehmen und eine Stunde bei Raumtemperatur stehen lassen. Die abgekühlte Brühe, die als Expektorans oder zur Bekämpfung von Angina gedacht ist, muss mit Honig aromatisiert werden.

Dies ist die einfachste und kostengünstigste Form der Kornblumenanwendung. In Apotheken finden Sie die Gebühren bereits in Säcken verpackt, sie sollten wie normaler Tee gebraut werden. Für die Selbstvorbereitung sind folgende Komponenten erforderlich:

  • getrocknete Kornblumenblüten - 2 Teelöffel;
  • grüner Tee - 1 gehäufter Teelöffel;
  • kochendes Wasser - 500 ml.

Es ist notwendig, Tee- und Kornblumenblüten in einen Behälter zu geben und dann kochendes Wasser zu gießen. Bei geschlossenem Deckel dauert das Brühen 5 Minuten. Fügen Sie vor dem Servieren einen Löffel Honig oder Zucker hinzu, um den besten Geschmack zu erzielen.

Öl

Das Öl wird nicht für medizinische Zwecke verwendet, sondern nur in der Kosmetik. Es glättet die Haut, insbesondere im Augenbereich, nährt sie mit nützlichen Substanzen, verlängert die Jugend, verbessert den Tonus der subkutanen Schichten. Um ein klassisches Rezept zuzubereiten, benötigen Sie:

  • trockene Blütenblätter von Kornblumen - 1 Esslöffel;
  • Olivenöl - 60 ml;
  • Vitamin E - 3 Tropfen.

Mahlen Sie trockene Kornblumenblätter in einem Mörser oder Mixer. Gießen Sie dann nach und nach Olivenöl ein, rühren Sie die Mischung um und geben Sie zuletzt ein paar Tropfen Vitamin E hinzu. Sie können es sofort auftragen, als Maske oder als Kompresse auf das Gesicht auftragen.

Anwendung in der Kosmetologie

Viele Gesichtspflegeprodukte und verschiedene Kosmetika enthalten einen Extrakt aus blauen Kornblumenblüten. Es kann in Tonern, Gelen, Make-up-Entfernern, Shampoos und Conditionern gefunden werden. Handelsunternehmen schätzen diese Komponente für ihre Vielseitigkeit und Erschwinglichkeit..

Die Wirkstoffe in der Kornblume wirken stark entzündungshemmend. Sie heilen Wunden, helfen, Akne und Pickel im Gesicht oder am Körper loszuwerden. Kornblume ist besonders nützlich für Menschen mit fettiger Haut. Schon eine kleine Zugabe zur Zusammensetzung ermöglicht es Ihnen, die Poren zu reinigen und dann zu verengen, um die subkutane Struktur auszugleichen. Es entsteht ein Mattierungseffekt, der ziemlich lange anhält.

Die Verwendung von Kornblumenblättern in Haarpflegeprodukten verbessert die Haargesundheit optisch. Beim Reiben werden die Wurzeln gestärkt, die Haut wird besser gereinigt und mit nützlichen Substanzen gesättigt, was Schuppen vorbeugt. Eine Zunahme der Haarwuchsrate wurde durch Zugabe von Kornblumenextrakten zum täglichen Shampoo festgestellt.

Gesichtscreme

Sie können Kornblume zu Hause verwenden, die Rezepte sind recht einfach und die Zutaten sind verfügbar und kostengünstig. Die Herstellung einer universellen Gesichtslotion beinhaltet:

  • trockene Kornblumenblüten - 30 g;
  • Zitronensaft - 1 Esslöffel;
  • heißer grüner Tee - 400 ml.

Es ist optimal, 5–7 Minuten lang gebrühten Tee zu verwenden. Fügen Sie Kornblumenblüten hinzu und schließen Sie den Behälter, bis er auf natürliche Weise auf die Körpertemperatur abgekühlt ist. Gießen Sie vor dem Eingriff Zitronensaft in die Lotion und mischen Sie. Für fettige Haut können Sie Alkohol, gewöhnlichen Wodka - 100 ml hinzufügen.

Zum Verschließen der Poren im Gesicht

Es ist einfach, die einfachste Abkochung vorzubereiten, um die Poren im Gesicht zu verengen. Dies erfordert:

  • Kornblumenblüten - 2 Teelöffel;
  • Wasser - 500 ml.

Die Heilpflanze ins Wasser geben, abdecken und 10 Minuten kochen lassen. Dann auf Raumtemperatur abkühlen lassen und filtrieren. Mit einem Tampon auftragen oder eine alte Tagesmaske verwenden, indem Sie von innen benetzen.

Bei Problemhaut

Menschen mit problematischer Haut, die zu Entzündungen neigt, sollten diese Infusion verwenden:

  • trockener Faden - 10 g;
  • Apothekenkamille - 10 g;
  • Ringelblume - 10 g;
  • Kornblume - 10 g;
  • kochendes Wasser - 200 ml.

Mischen Sie alle Zutaten und gießen Sie heißes Wasser ein. Lassen Sie es 24 Stunden lang stehen, während Sie die Temperatur beibehalten. Eine Thermoskanne ist dafür am besten geeignet. Sie können jeden Behälter jedoch einwickeln, indem Sie ihn 2-3 Mal am Tag leicht erhitzen. Es ist besser, in Form einer Maske aufzutragen. Nehmen Sie dazu 1 Esslöffel der resultierenden Infusion und geben Sie sie zu einer viskosen Mischung aus Olivenöl und Honig. Optimale Haltezeit - 20 Minuten.

Haare stärken

Kornblume ist auch gut für Haare. Für ein wirksames Mittel zur Stärkung der Wurzeln benötigen Sie:

  • Kornblumenblüten - 1 Esslöffel;
  • Lebensmittelessig 9% - 250 ml;
  • Wasser - 250 ml.

Essig, Wasser und eine Heilpflanze müssen gemischt und dann bei Raumtemperatur ziehen gelassen werden. Das Produkt ist in einer halben Stunde fertig und kann bis zu zwei Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden. Um die Wurzeln zu stärken, müssen Sie die Infusion zweimal täglich reiben und vor dem Schlafengehen Ihren Kopf mit klarem Wasser abspülen.

Kochgebrauch

Zusätzlich zu seinen ausgeprägten medizinischen Eigenschaften wird Kornblume in der traditionellen Küche häufig verwendet. Blumen und Pflanzensamen werden verwendet, getrocknet und zerkleinert. Pulverförmige Gewürze werden in Supermärkten selten verwendet, und Kornblumen werden häufig in verschiedenen Mischungen für Gurken, Suppen oder Fleisch gefunden..

Rohlinge können mit Blütenblättern und Kornblumenkernpulver gut variiert werden. Sie verleihen ein zartes Minz-Zitronen-Aroma und verbessern die Konservierung von Gurken. Das Rezept ist sehr einfach: 10-15 g Pulver und 2 Teelöffel Blütenblätter in ein Drei-Liter-Glas Gemüsekonserven geben.

Kornblumenblätter haben einen zarten, aber ausdrucksstarken Geschmack, eine Mischung aus Zitrone, Minze und Nelken. Die Samen sind ein bisschen wie rote Chilischoten, aber mit einem leichten Minzgeschmack. Diese Kombination eignet sich gut für eine vielseitige Sauce für Reis, Kartoffelpüree und Fleischgerichte..

Zum Kochen benötigen Sie folgende Produkte:

  • Rind- oder Hühnerbrühe - 2 Esslöffel;
  • geriebene Tomaten - 1 Esslöffel;
  • Butter - 15 g;
  • getrocknete Kornblumenblüten - 1 Teelöffel.

Es ist am besten, natürliche Brühe zu verwenden, kann aber aus einem Würfel hergestellt werden. Dies gilt auch für Tomaten. Wenn es keine frischen gibt, ist es zulässig, gekochte Dosen aus einer Dose zu nehmen. Alle Zutaten müssen in einem Behälter erhitzt und glatt gemischt werden. Wenn die Sauce aus Fleisch besteht, ist es gut, etwas Rosmarin hinzuzufügen.

Salat

Ein Frühlingssalat, der Kraft und Stärke anregt - auch ohne Kornblume geht es nicht. Um es vorzubereiten, benötigen Sie:

  • frische Löwenzahnblätter - 50 g;
  • frischer Dill - 10 g;
  • Hasen-Kohl - 50 g;
  • Borretsch oder Gurkengras - 100 g;
  • saure Sahne 20% Fett - 25 g;
  • Kornblumenkernpulver - 10 g.

Die Blätter in einer Schüssel mit Wasser einweichen und 15 bis 20 Minuten ruhen lassen. Dann die Flüssigkeit abtropfen lassen und fein hacken. Alles in einer Schüssel oder Schüssel mischen, Kornblumenkernpulver und Sauerrahm hinzufügen. Verwenden Sie andere Gewürze und Salz nach Geschmack. Frühlingszwiebeln oder frühe Radieschen passen gut zu einem Salat. Dies sind jedoch keine Zutaten für das Gericht..

Gemüsebeilage

Eine gesunde Gemüsebeilage kann schnell zubereitet werden. Sie benötigen folgende Komponenten:

  • Rüben - 250 g;
  • Mehl - 50 g;
  • Pflanzenöl - 30 g;
  • getrocknete Kornblumenblüten - 10 g;
  • Zitronensäure - 2-3 g;
  • Salz, Pfeffer und andere Gewürze - optional.

Rüben müssen bis in die Schale zart gekocht werden, genau wie bei Salaten. Dann schälen und mahlen Sie das abgekühlte Gemüse auf einer groben Reibe. Gießen Sie die Hälfte des für das Rezept vorbereiteten Pflanzenöls in eine Pfanne und braten Sie das Mehl goldbraun an. Fügen Sie nun geriebene Rüben, Kornblumenblüten, Zitronensäure, Gewürze, etwa 100 ml Wasser und den Rest des Öls hinzu. Bei schwacher Hitze 10-15 Minuten köcheln lassen.

Sie können auch einen ungewöhnlichen Borschtsch kochen, sehr lecker und gesund. Erforderlich:

  • Fleischbrühe - 500 ml;
  • Weißkohl - 100 g;
  • Zwiebel - 1 Stk.;
  • Rüben - 50 g;
  • Kartoffeln - 2 Stk.;
  • Karotten - 1 Stk.;
  • gekochtes Ei - 1 Stk.;
  • klassische Tomatensauce - 1 Esslöffel;
  • saure Sahne 20% Fett - 25 g;
  • getrocknete Blütenblätter von blauer Kornblume - 15 g;
  • Gewürze, Kräuter - optional.

Borscht wird nach Ihrem Lieblingsrezept klassisch zubereitet. Unterschiede beginnen in der letzten Phase der Vorbereitung. Ein Teil der Zwiebel muss sautiert und als Tomatenmark belassen werden. Fügen Sie sie 10 Minuten vor dem Kochen zusammen mit Kornblume und Gewürzen hinzu. Wenn Grüns verwendet werden, sollten diese nach weiteren 5 Minuten gelegt werden. Bereits beim Servieren saure Sahne und ein geschnittenes gekochtes Ei auf einen Teller geben. Dieser Borschtsch ist äußerst lecker und gesund..

Gegenanzeigen zur Anwendung

  1. Spezielle Substanzen - Cumarine - im Körper interagieren mit Prothrombin, so dass die Blutgerinnung gehemmt wird. Kornblume kann in keiner Form mit aktiver Blutung eingenommen werden. Dies gilt sogar für Wunden und Schnitte. Zuerst müssen Sie die Blutung stoppen, und erst dann können Sie nach 2 bis 3 Stunden medizinische Kompressen anwenden.
  2. Während der Schwangerschaft und Stillzeit wird die Einnahme von Arzneimitteln mit Kornblumen nicht empfohlen. Es hat eine spezifische Toxizität für den Fötus und Kinder unter zwei Jahren. Die Gefahr einer systematischen oder einmaligen Spitzenaufnahme von Wirkstoffen einer Pflanze an einen Fötus oder ein Kind mit Muttermilch wurde nachgewiesen.
  3. Kornblumenglykoside und ätherische Öle sind sehr aktiv und können mit vielen Medikamenten reagieren. Daher ist es für die Dauer der medikamentösen Therapie besser, die Einnahme von Abkochungen oder Infusionen zu unterbrechen..
  4. Patienten mit diagnostizierten Gallensteinen sollten auf die Einnahme von Kornblumen verzichten. Eine mäßige choleretische Eigenschaft kann zu einer Verstopfung des Ganges und der Notwendigkeit einer dringenden Operation führen.
  5. Die Spitzenrate der systematischen Aufnahme von Kornblumen beträgt 30 Tage. Dann müssen Sie 2 Wochen pausieren. Andernfalls können Nebenwirkungen, Übelkeit und Lebererkrankungen auftreten.

„Wichtig: Alle Informationen auf der Website werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Bevor Sie Empfehlungen anwenden, wenden Sie sich an einen spezialisierten Spezialisten. Weder die Redaktion noch die Autoren sind für mögliche Schäden verantwortlich, die durch die Materialien verursacht werden. "

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen