Sehhygiene in Bildern

Sehhygiene in Bildern.

Folie 39 aus der Präsentation "Eye Analyzer". Die Größe des Archivs mit der Präsentation 1705 KB.

Biologie Klasse 8

"Hygiene der Sehorgane" - Der Augapfel ist verkürzt. Myopie und Hyperopie Tabelle. Weitsichtigkeit. Sicherheit. Sehbehinderung. Farbenblindheit. Kurzsichtigkeit. Problematische Probleme. Die Struktur des Sehorgans. Reduzierte und invertierte Bilder von Objekten. Erkrankungen der Augen. Korrektur von Sehstörungen. Die Struktur des visuellen Analysators. Kurzsichtigkeit und Hyperopie. Vision. Analysatorstruktur. Retina. Visueller Analysator.

"Blut und Kreislauf" - Herzzyklus. Bedingungen. Leukozyten. Rebus. Erklären Sie den Prozess. Ein Herz. Blut und Kreislauf. Finde den Fehler. Erythrozyten. Kognitive Aufgaben. Was bedeuten die folgenden Zahlen? Blutgerinnselbildung. Aufnahme in ein Trauma. Absatz. Splitterentzündung.

"Gesundheitssparende Technologien im Biologieunterricht" - Dominante [schulische] Risikofaktoren. Öffentliche Ordnung. Die Einstellung der Schüler zum Unterricht. Potenzielle Lektion zur Erhaltung der Gesundheit. Gesundheitsrettende Lektion. Realisierung des gesundheitsschonenden Potenzials des Unterrichts. Das Problem der Erhaltung und Stärkung der Gesundheit. Hauthygienethemen. Gesundheit und Bildung. Zusammengestellte Notizen. Präsentation erstaunlicher Fakten. Mit Begriffen arbeiten. Text des Tutorials.

"Arten von Fröschen" - Did. Reproduktion. Der kleinste Salamander. Eine Gattung von Fröschen. Das Nervensystem des Frosches. Das Verdauungssystem des Frosches. Geburt. Ursprung. Im Gegensatz zu Fischen hat ein Frosch einen Halswirbel. Interessante Fakten. Lebensweise. Verschiedene Arten. Wie viele gibt es? Fortpflanzungsorgane. Die interessantesten Frösche. Beschreibung des Aussehens. Lebensraum. Amphibien atmen mit Lunge und Haut. Ausscheidungssystem des Frosches.

"Animal Amur Tiger" - In China für das Töten eines Tigers - die Todesstrafe. "Tasku" ist ein Tiger. Feinde des Amur-Tigers. Traditionelle Medizin. Elch. Amur Tiger Gewicht. Das Maskottchen der Olympischen Sommerspiele in Seoul. Rotwild. Schutz der Tiger. Gegenstand der Verehrung von Nationalitäten. Amur Tiger. Amur Tiger Essen. Schwangerschaft. Amur Tiger. Reproduktion. Ernährung. Verbot der Tigerjagd. Gefleckter Hirsch. Lebe bis zu 15 Jahre. Quiz. Bedrohung der Existenz.

"Menschliche Enzyme" - Einführung in Enzyme. Anlagerung des Substrats an das Enzym. Theoretische Basis. Geschreddertes Versuchsmaterial. Das Produkt entspricht nicht dem aktiven Zentrum. Enzyme und Verdauung. Laborarbeit "Eichhörnchen". Tierkäfig. Einstufung. Regelmäßigkeiten der enzymatischen Katalyse. Menschliche Zellstruktur. Die Wirkung von Backpulver. Nach Zugabe von Sodakristallen. Hydrophil oder hydrophob.

Insgesamt im Thema "Biology Grade 8" 98 Präsentationen

Vision Hygiene Präsentation
Präsentation für eine Lektion in Biologie (Klasse 8) zum Thema

Präsentation der Lektion

Herunterladen:

Der AnhangDie Größe
gigiena_zreniya.pptx1,07 MB

Vorschau:

Bildunterschriften schieben:

Es wird nichts Lustiges in dieser Präsentation geben, sonst werden wir nicht WIEDER benotet und alle Arbeiten werden WIEDER SMARK sein...

Wie nimmt ein Mensch die Welt um sich herum wahr? Die Augen sind das Sehorgan. Vor allem Informationen über die Welt um einen Menschen erhalten durch Sehen. Das Sehen hilft dabei, die Farbe von Objekten, ihre Größe und Form zu unterscheiden und zu erkennen, ob sie fern oder nah, beweglich oder bewegungslos sind.

So sieht ein kurzsichtiger Mensch die Welt

Was hilft, das Sehvermögen zu verbessern? Blaubeeren essen Ziemlich seltsam, aber häufiger auf Grün schauen, zum Beispiel Gras Sport: Laufen, Schwimmen, Skifahren

Was ist schlecht für die Augen? Lesen in einem Kleinbus und anderen Transportmitteln Im Allgemeinen Lesen in einem dunklen Raum Sonnenstrahlen Flackernder blauer Bildschirm Schwimmen in einem Pool, aus dem es nach Bleichmittel riecht Berühren Sie Ihre Augenlider mit ungewaschenen Händen

Regeln für die Arbeit mit einem Computer: 1. Der Arbeitsplatz sollte autonom sein, d. H. Schließen Sie keine anderen Geräte an den Computer an. 2. Der Computer muss in der Ecke sein, weil von hinten ist die Strahlung höher als vom Bildschirm. 3. Der Monitor darf keinem direkten Sonnenlicht ausgesetzt werden. Die Arbeit mit einem Computer sollte 2 Stunden pro Tag nicht überschreiten, mit einer Ruhepause alle 30 Minuten. 4. Der Abstand vom Bildschirm zu den Augen beträgt mindestens 50 cm. 5. Der Raum mit Computerausrüstung sollte täglich nass gereinigt werden.

Um Müdigkeit zu lindern - wir schauen in die Ferne... und schauen im Allgemeinen in die Ferne, beruhigt

Gymnastik für die Augen 1. Bewegen Sie Ihren Blick, ohne den Kopf zu drehen, zur unteren linken Ecke, zur oberen rechten Ecke, zur unteren rechten Ecke, zur unteren linken Ecke. 5 bis 8 mal wiederholen. 2. Zeichnen Sie mit offenen Augen langsam und im Takt des Atems eine Acht im Raum horizontal und vertikal. 3. Schreiben Sie mit offenen Augen, ohne den Kopf zu drehen, Ihren Namen, Nachnamen in das Feld, zuerst in kleinen Buchstaben und dann in großen.

Augenhygieneregeln

Um die Gesundheit der Augen zu erhalten, wird empfohlen, die Regeln der Augenhygiene zu beachten. Sie sind sehr einfach und erfordern nicht viel Zeit und Geld..

1. Einhaltung des Regimes der visuellen, vor allem sensorischen Belastungen. Diese Empfehlung gilt hauptsächlich für Kinder und Jugendliche..

Es gibt vorübergehende Therapien, die von den führenden Augenkliniken des Landes entwickelt wurden.

  • Kinder im Alter von 5-7 Jahren sind am Computer sicher - 10 Minuten und länger als 40 Minuten gefährlich.
  • Kinder 8-11 Jahre sicher -15 Minuten und gefährlich mehr als 50 Minuten.
  • Kinder 12-13 Jahre sicher -20 Minuten und gefährlich mehr als 70 Minuten.
  • Kinder von 14 bis 15 Jahren sind 25 Minuten lang sicher und mehr als 90 Minuten lang gefährlich.
  • im Alter von 16-17 Jahren sicher -30 Minuten und gefährlich mehr als 100 Minuten.
  • für Patienten ab 18 Jahren sicher - 60 Minuten und länger als 100 Minuten gefährlich.

Erwachsene - Es wird empfohlen, die visuelle Belastung durch regelmäßige Pausen zu wechseln und in den Pausen visuelle Gymnastik zu betreiben (2-3 Stunden Arbeit, 5 Minuten Pause)..

2. Gute Beleuchtung bei visuellen Arbeiten. Die Lichtquelle muss natürlich sein. Bei künstlicher Beleuchtung wird empfohlen, gelbe Lampen und eine Leistung von bis zu 60 W zu verwenden. Sie können keine Leuchtstofflampen verwenden. Die Lichtquelle sollte sich links von der Person befinden, wenn Sie Rechtshänder sind, und rechts, wenn Sie Linkshänder sind. Die Beleuchtung sollte beispielsweise auf einem Buch oder Notizbuch keinen Schatten geben.

3. Verhinderung einer geringen Kopfneigung. Es ist auch hauptsächlich ein Problem für Kinder. Die Position des Kopfes über dem Schreibtisch sollte nicht niedriger als 30-50 cm sein. Es wurde nachgewiesen, dass eine geringe Neigung des Kopfes zum Auftreten einer Verletzung der Akkommodation und zum Fortschreiten der Myopie beiträgt. Wenn das Kind auf den Schreibtisch "fällt", konsultieren Sie einen Arzt.

4. Visuelle Gymnastik. Es wird von Kindern alle 2 Stunden während der Zeit der Augenbelastung durchgeführt (während der Pause in der Schule, nach langem Fernsehen, nach Abschluss der Hausaufgaben, nach der Arbeit am Computer oder einer anderen sensorischen Belastung). Erwachsenen Patienten wird empfohlen, nach der Arbeit an einem Computer oder anderen Geräten regelmäßig alle 2-3 Stunden zu turnen.

5. Brille für den Computer. Es wird empfohlen, eine solche Brille für Büroangestellte und andere Mitarbeiter zu verwenden, die während des Arbeitstages länger als 2 Stunden am Computer arbeiten. Diese Brille kann bei jedem Optiker gekauft werden.

6. Wenn Sie an einem Computer arbeiten, benötigen Sie eine gute Beleuchtung. Setzen Sie sich bei schlechten Lichtverhältnissen nicht an den Monitor. Gleiches gilt für andere Geräte (Tablet, Telefon usw.). Auf einem stationären Monitor wird empfohlen, den Kontrast zu verringern. Bei Verwendung eines Telefons und Tablets wird empfohlen, die Cyanfilterfunktion zu aktivieren, wenn diese Funktion vom Gerät unterstützt wird (überprüfen Sie die Einstellungen Ihres Geräts).

7. Versuchen Sie öfter in die Natur hinauszugehen, aber machen Sie abends vor dem Schlafengehen einen Spaziergang.

8. Sei vorsichtig, liebe Eltern! Sehr oft sagen Kinder Erwachsenen nicht, dass sie begonnen haben, schlechter zu sehen, daher sollten Eltern die folgenden Punkte beachten:

  • Das Kind fängt an zu schielen und neigt den Kopf nach unten, wenn es Hausaufgaben macht oder liest.
  • Fernsehen oder Annäherung an den Bildschirm;
  • begann unangemessene Fehler bei Kontrolltests zu machen;
  • wird schnell müde durch visuellen Stress;
  • reibt sich die Augen usw..

Wenn Sie solche Anzeichen beobachten, konsultieren Sie unbedingt einen Augenarzt..

Diese einfachen Regeln ermöglichen es Ihnen und Ihren Kindern, ihr Sehvermögen zu bewahren und im Falle eines Problems rechtzeitig Hilfe zu suchen.

Organ der Vision

Analysatoren

Eine der wichtigsten Eigenschaften aller Lebewesen ist die Reizbarkeit - die Fähigkeit, mithilfe von Rezeptoren Informationen über die innere und äußere Umgebung wahrzunehmen. Währenddessen werden Empfindung, Licht und Schall von Rezeptoren in Nervenimpulse umgewandelt, die vom zentralen Teil des Nervensystems analysiert werden..

I.P. Als Pawlow die Wahrnehmung verschiedener Reize durch die Großhirnrinde untersuchte, führte er das Konzept eines Analysators ein. Unter diesem Begriff ist der gesamte Satz von Nervenstrukturen verborgen, beginnend mit Rezeptoren und endend mit der Großhirnrinde..

In jedem Analysegerät werden folgende Abteilungen unterschieden:

  • Peripher - der Rezeptorapparat der Sinnesorgane, der die Wirkung des Reizes in Nervenimpulse umwandelt
  • Leitfähig - empfindliche Nervenfasern, entlang derer sich Nervenimpulse bewegen
  • Zentral (kortikal) - ein Abschnitt (Lappen) der Großhirnrinde, der eingehende Nervenimpulse analysiert
Visueller Analysator

Mit Hilfe des Sehens erhält eine Person die meisten Informationen über die Umwelt. Da dieser Artikel dem visuellen Analysator gewidmet ist, werden wir seine Struktur und Abteilungen betrachten. Wir werden dem peripheren Teil die größte Aufmerksamkeit widmen - dem Sehorgan, das aus dem Augapfel und den Hilfsorganen des Auges besteht.

Der Augapfel liegt im Knochengefäß - der Umlaufbahn. Der Augapfel hat drei Schalen, die wir im Detail untersuchen werden:

    Äußere, auch Fasermembran genannt

Diese Membran ist in Hornhaut und Sklera unterteilt. Die Sklera ist eine Tunica albuginea, die sich durch Dichte und Opazität auszeichnet. Es erfüllt unterstützende und schützende Funktionen.

Vorne geht die undurchsichtige Sklera in die transparente Hornhaut über. Die Hornhaut (Hornhaut) hat eine hohe Lichtbrechungsfähigkeit und ist frei von Blutgefäßen (was bedeutet, dass sie während der Transplantation gut wurzelt)..

Als Teil der Mittelschale werden drei Teile unterschieden: die Iris, der Ziliarkörper und die Aderhaut selbst..

Die Iris befindet sich vorne in Form eines Randes, in dessen Mitte sich ein Loch befindet - die Pupille. Die Iris kann verschiedene Pigmente und deren Kombinationen enthalten, die die Farbe der Augen bestimmen. Die Pupille kann sich verengen (bei hellem Licht) und ausdehnen (bei Dunkelheit), da Muskeln in der Iris vorhanden sind, die die Pupille verengen und erweitern.

Der Ziliarkörper befindet sich vor der Aderhaut. Wenn sich der Ziliarmuskel zusammenzieht, ändert sich die Krümmung der Linse, da die Prozesse des Ziliarmuskels daran gebunden sind. Änderungen in der Krümmung der Linse sind für die Akkommodation unerlässlich - das Auge muss für die beste Sicht auf das Objekt eingestellt werden.

Die Aderhaut selbst befindet sich im hinteren Teil des Auges und ist reich an Blutgefäßen, die die Ernährung und den Transport von Gasen für das Gewebe des Auges gewährleisten.

Die Netzhaut grenzt von innen an die Aderhaut an. Die Netzhaut nimmt Lichtreize wahr und wandelt sie in Nervenimpulse um. Dies wird durch das Vorhandensein spezieller Photorezeptorzellen möglich - Stäbchen und Zapfen..

Die Stäbe sorgen für Dämmerungssicht (im Dunkeln), die Zapfen dienen der Farbwahrnehmung, werden bei ausreichend intensiver Beleuchtung aktiviert, wodurch eine Person Farben im Dunkeln praktisch nicht unterscheidet.

Es gibt blinde und gelbe Flecken auf der Netzhaut. Ein blinder Fleck ist die Austrittsstelle des Sehnervs - hier fehlen Stäbchen und Zapfen. Die Makula (Macula) ist der Ort der dichtesten Überlastung der Zapfen, an dem die Lichtempfindlichkeit am höchsten ist. In der Mitte der Makula befindet sich eine zentrale Fossa..

Der größte Teil der Augenhöhle wird vom Glaskörper eingenommen - eine transparente, abgerundete Formation, die dem Auge eine kugelförmige Form verleiht. Ebenfalls im Inneren befindet sich die Linse - eine transparente bikonvexe Linse, die sich hinter der Pupille befindet. Sie wissen bereits, dass Änderungen in der Krümmung der Linse eine Anpassung ermöglichen - indem Sie das Auge für die beste Sicht auf das Objekt einstellen..

Aber dank welcher Mechanismen ändert sich seine Krümmung? Dies ist möglich, indem der Ziliarmuskel zusammengezogen wird. Versuchen Sie, Ihren Finger an Ihre Nase zu führen und schauen Sie ihn ständig an. Sie werden Verspannungen in den Augen spüren - dies ist mit der Kontraktion des Ziliarmuskels verbunden, wodurch die Linse konvexer wird, so dass wir ein nahes Objekt sehen können.

Stellen Sie sich ein anderes Bild vor. Im Büro sagt der Arzt zu dem Patienten: "Entspannen Sie sich, schauen Sie in die Ferne." Wenn man in die Ferne schaut, entspannt sich der Ziliarmuskel und die Linse wird abgeflacht. Ich hoffe wirklich, dass die Beispiele, die ich gegeben habe, Ihnen helfen werden, sich mnemonisch an die Zustände des Ziliarmuskels zu erinnern, wenn Sie Objekte in der Nähe und in der Ferne betrachten..

Während das Licht durch die transparenten Medien des Auges tritt: die Hornhaut, die Flüssigkeit der vorderen Augenkammer, die Linse, der Glaskörper, wird das Licht gebrochen und erscheint auf der Netzhaut. Denken Sie an das Netzhautbild:

  • Tatsächlich - entspricht dem, was wir tatsächlich sehen
  • Rückwärts - verkehrt herum
  • Reduziert - Die Größe des reflektierten "Bildes" wird proportional reduziert
Die Leitungs- und Kortikalisabschnitte des visuellen Analysators

Wir haben den peripheren Teil des visuellen Analysators untersucht. Jetzt wissen Sie, dass Stäbe und Zapfen, die durch Belichtung angeregt werden, Nervenimpulse erzeugen. Die Prozesse der Nervenzellen werden in Bündeln gesammelt, die den Sehnerv bilden, die Umlaufbahn verlassen und zur kortikalen Darstellung des Optikanalysators gehen.

Nervenimpulse entlang des Sehnervs (Leitungsabschnitt) erreichen den zentralen Abschnitt - die Okzipitallappen der Großhirnrinde. Hier findet die Verarbeitung und Analyse von Informationen statt, die in Form von Nervenimpulsen empfangen werden..

Wenn Sie auf den Hinterkopf fallen, kann ein weißer Blitz in den Augen erscheinen - "Funken aus den Augen". Dies liegt an der Tatsache, dass beim Fallen mechanisch (aufgrund eines Aufpralls) Neuronen des Okzipitallappens der visuelle Analysator angeregt wird, was zu einem ähnlichen Phänomen führt.

Krankheiten

Die Bindehaut ist die Schleimhaut des Auges, die sich über der Hornhaut befindet, die Außenseite des Auges bedeckt und die innere Oberfläche der Augenlider auskleidet. Die Hauptfunktion der Bindehaut besteht darin, Tränenflüssigkeit zu produzieren, die die Augenoberfläche befeuchtet und befeuchtet.

Infolge allergischer Reaktionen oder Infektionen kommt es häufig zu Entzündungen der Augenschleimhaut - Bindehautentzündung, die mit einer Hyperämie (erhöhte Blutfüllung) der Augengefäße einhergeht - "roten Augen" sowie Photophobie, Tränenfluss und Schwellung der Augenlider.

Zustände wie Myopie und Hyperopie, die angeboren sein können und in diesem Fall mit einer Veränderung der Form des Augapfels verbunden sind oder erworben und mit einer Verletzung der Akkommodation verbunden sind, erfordern unsere Aufmerksamkeit. Normalerweise werden die Strahlen auf der Netzhaut gesammelt, aber bei diesen Krankheiten entwickelt sich alles anders.

Bei Myopie (Myopie) erfolgt der Fokus der Strahlen des reflektierten Objekts vor der Netzhaut. Bei angeborener Myopie hat der Augapfel eine längliche Form, wodurch die Strahlen die Netzhaut nicht erreichen können. Erworbene Myopie entwickelt sich aufgrund einer übermäßigen Brechkraft des Auges, die aufgrund einer Erhöhung des Ziliarmuskeltonus auftreten kann.

Kurzsichtige Menschen haben eine schlechte Sicht auf Objekte in der Ferne. Sie brauchen eine bikonkave Brille, um Myopie zu korrigieren.

Bei Weitsichtigkeit (Hyperopie) wird der Fokus der vom Objekt reflektierten Strahlen hinter der Netzhaut gesammelt. Bei angeborener Hyperopie wird der Augapfel verkürzt. Die erworbene Form ist durch eine Abflachung der Linse gekennzeichnet und geht häufig mit dem Alter einher.

Weitsichtige Menschen haben eine schlechte Sicht auf Objekte in der Nähe. Sie benötigen eine Brille mit bikonvexen Linsen, um ihre Sicht zu korrigieren.

Sehhygiene

Um ein gutes Sehvermögen über viele Jahre aufrechtzuerhalten oder eine weitere Verschlechterung des Sehvermögens zu verhindern, sollten die folgenden Regeln der Sehhygiene befolgt werden:

  • Lesen Sie, während Sie den Text in einem Abstand von 30-35 cm von den Augen halten
  • Beim Schreiben sollte sich die Lichtquelle (Lampe) für Rechtshänder auf der linken Seite und umgekehrt für Linkshänder auf der rechten Seite befinden
  • Vermeiden Sie es, sich bei schlechten Lichtverhältnissen hinzulegen und zu lesen
  • Das Lesen im Transport sollte vermieden werden, da sich der Abstand vom Text zu den Augen ständig ändert. Der Ziliarmuskel zieht sich entweder zusammen oder entspannt sich - dies führt zu seiner Schwäche, einer Abnahme der Anpassungsfähigkeit und einer Verschlechterung des Sehvermögens
  • Vermeiden Sie Verletzungen des Auges, da eine Schädigung der Hornhaut eine Verletzung der Brechkraft verursacht, die zu Sehstörungen führt

© Bellevich Yuri Sergeevich 2018-2020

Dieser Artikel wurde von Yuri Sergeevich Bellevich geschrieben und ist sein geistiges Eigentum. Das Kopieren, Verteilen (auch durch Kopieren auf andere Websites und Ressourcen im Internet) oder jede andere Verwendung von Informationen und Objekten ohne vorherige Zustimmung des Copyright-Inhabers ist gesetzlich strafbar. Informationen zum Erhalt der Materialien des Artikels und zur Erlaubnis zur Verwendung finden Sie unter Bellevich Yuri.

Sehhygiene: Regeln und Merkmale

Eine Person hat mehrere Analysegeräte, die uns helfen zu leben und es uns ermöglichen, Informationen von außen wahrzunehmen. Darauf aufbauend entsteht unser Sinn für die umgebende Realität. Mit Hilfe der Augen erhalten wir etwa 90% aller Informationen, daher muss die Hygiene der Sehorgane beachtet werden. Kein Wunder, dass es ein Sprichwort gibt, das ohne Augen wie ohne Hände ist.

Wovon unsere Vision abhängt?

Es ist sehr schwierig, ohne Sehkraft zu leben, obwohl es möglich ist, weiß jeder, aber nur wenige haben eine Vorstellung davon, wie man mit seinen Augen richtig umgeht, damit sie so lange wie möglich gesund bleiben.

Zuallererst hängt unsere Vision von erblichen Neigungen ab, mit welchem ​​Augenzustand eine Person geboren wurde. Der Augapfel ist nur ein Teil des visuellen Analysators. Es nimmt Lichtsignale wahr und erst dann wandelt das Gehirn sie in ein Bild um, das wir vor uns sehen.

Außerdem beeinflusst unser Gehirn die Qualität unseres Sehvermögens, da dort alle Informationen verarbeitet werden. Daher kann bei allgemeiner Müdigkeit auch das Sehvermögen abnehmen. Hier muss man den Grund nicht in die Augen, sondern im Gehirn suchen. Nach der Pause passt alles zusammen..

Was unsere Vision verdirbt?

Das Auge ist das gleiche Organ wie alle anderen, daher ist es notwendig, es sorgfältig und aufmerksam zu behandeln. Wenn eine Person arbeitet oder sich in einer normalen Umgebung befindet, wird das Auge praktisch nicht müde. Das gleiche passiert, wenn Sie Objekte in der Ferne betrachten. Die Linse entspannt sich und die Augen werden nicht müde.

Wenn wir jedoch unsere Augen anstrengen müssen, um das Kleingedruckte in einem Buch zu untersuchen, tritt im Laufe der Zeit eine Ermüdung der Augen auf..

Alles im Körper ist miteinander verbunden, so dass Augenermüdung und schlechte Sehhygiene zu allgemeinem Unwohlsein führen können. Es manifestiert sich in Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel..

Die visuelle Hygiene sollte überall beachtet werden, nicht nur zu Hause vor einem Fernseher oder Computer..

Die Vision des Kindes

Damit das Sehen ein Leben lang klar bleibt, müssen die Regeln der Sehhygiene von frühester Kindheit an eingehalten werden. Da sich das Kind selbst noch nicht beherrschen kann, liegt die gesamte Verantwortung in dieser Angelegenheit bei den Eltern..

Ärzte sind der Meinung, dass alle Faktoren, die das Sehvermögen eines Kindes beeinflussen, in zwei Typen unterteilt werden können:

  1. Schlecht korrigierbar.
  2. Diejenigen, die auf Wunsch angepasst und entfernt werden können.

Der erste Typ umfasst:

  • Erbliche Augenkrankheiten.
  • Schlechte Umweltsituation.
  • Erworbene oder angeborene Krankheiten.

Leider ist es fast unmöglich, ihre Auswirkungen zu eliminieren oder auf Null zu reduzieren. Aber die Faktoren des zweiten Typs sind sehr leicht zu korrigieren, Sie müssen nur alle Anstrengungen unternehmen. Diese beinhalten:

  • Langer Aufenthalt in der Nähe des Fernsehers.
  • Computerspiele.
  • Große Last in der Schule.
  • Lange an Büchern sitzen.

All diese Faktoren haben einen großen Einfluss auf die Verschlechterung des Sehvermögens. Daher sollten Eltern alle Anstrengungen unternehmen, um zu versuchen, ihre Auswirkungen auf das Sehvermögen des Kindes zu verringern..

Empfehlungen von Ärzten zur Erhaltung des Sehvermögens bei Kindern

Abhängig von dem Faktor, der das Sehvermögen des Kindes beeinträchtigt, können Empfehlungen an die Eltern gerichtet werden. Die visuelle Hygiene bei Kindern muss unbedingt beachtet werden. Eine große Verantwortung in diesem Bereich liegt bei Eltern, Kindergärtnern und Lehrern..

Jetzt ist es unmöglich, sich unser Leben ohne Fernseher und Computer vorzustellen. Unsere Kinder können stundenlang Cartoons schauen oder Computerspiele spielen. Laut Ärzten sollten Kinder im Vorschulalter nicht länger als 40 Minuten pro Tag auf Fernsehbildschirmen sein..

Reduzieren Sie nicht die schwere Belastung der Sehorgane in der Schule. Einige Eltern beginnen bereits vor Schulbeginn, hart mit ihrem Kind zu lernen. Es ist zu beachten, dass jede sitzende Tätigkeit regelmäßig durch motorische Übungen ersetzt werden muss..

Was Eltern tun können:

  1. Sie sollten das Kind nicht wegen schlechter Noten schelten, dies erhöht nur den Stresszustand und kann das Sehvermögen beeinträchtigen.
  2. Es ist ratsam, das Kind während aller Ferien einem Augenarzt zu zeigen..
  3. Die Hygiene der Sehorgane muss nicht nur in der Schule, sondern auch zu Hause beachtet werden.

Eltern sollten sich darüber im Klaren sein, dass das Sehvermögen im Vorschulalter noch nicht das Maximum erreicht. Dies geschieht normalerweise im Alter von sieben Jahren und bei schlechter Vererbung oder vegetativ-vaskulärer Dystonie - auch später.

Auswirkungen des Tagesregimes auf das Sehvermögen

Nachdem das Kind zur Schule gegangen ist, ist seine körperliche Aktivität stark reduziert. Das Bildungsprogramm an Schulen in Bezug auf die Komplexität ist heute nicht mehr mit dem vergleichbar, nach dem sie vor einigen Jahren studiert haben.

Das Kind muss mehrere Stunden am Tisch sitzen und Hausaufgaben machen. Es gibt praktisch keine Zeit für Spaziergänge an der frischen Luft. Und das ist sehr schlecht. Auch hier sind die Eltern verpflichtet, ihren Kindern zu Hilfe zu kommen. Abends kann man ein Kind nicht alleine spazieren schicken, aber es ist durchaus möglich, dass die ganze Familie vor dem Schlafengehen spazieren geht.

Dies wird es nicht nur ermöglichen, ein sitzendes Leben irgendwie zu kompensieren, sondern auch zu einem guten Schlaf beitragen. Die Dauer des Nachtschlafes sollte übrigens auch im normalen Bereich liegen. Für das Grundschulalter sind es ca. 10 Stunden, ältere Kinder können 8-9 schlafen.

Der Tagesablauf ist wünschenswert, dass er nicht nur an Wochentagen, sondern auch an Wochenenden eingehalten wird. Eltern sollten von Kindheit an die Fähigkeiten eines gesunden und korrekten Lebensstils ihres Kindes entwickeln. Dies beeinflusst den Zustand des gesamten Körpers, einschließlich des Sehens..

Obwohl jetzt in den Schulen Sportunterricht 3 Stunden pro Woche gegeben wird, reicht dies nicht für eine gute körperliche Entwicklung. In diesem Zusammenhang ist es ratsam, das Kind in die Sportabteilung einzuschreiben.

Richtige Ernährung und Sehhygiene

Die Gesundheit des gesamten Körpers, einschließlich des Sehvermögens, hängt direkt von der richtigen Ernährung ab. Wenn Ihre Ernährung ständig an Vitaminen und Mineralstoffen mangelt, werden im Laufe der Zeit nicht nur Magen und Bauchspeicheldrüse gestört, sondern auch die Sehqualität.

Dies gilt nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene. Die Fülle an Fastfood hat uns davon abgehalten, gesunde Produkte zu verwenden. Wir bringen unseren Kindern dies auch bei, wenn wir anstelle von Obst Chips oder Cracker für ein Kind im Laden kaufen.

Einige der Produkte, die für das Sehen besonders vorteilhaft sind, umfassen:

  1. Alle Kohlsorten. Sie enthalten Substanzen, die zur Stärkung der Augenstrukturen beitragen.
  2. Nüsse.
  3. Mais.
  4. Spinat.

Da wir vor allem im Winter nur wenig frisches Gemüse und Obst konsumieren, müssen unbedingt Multivitamine eingenommen werden. Zubereitungen, die die Vitamine C, E und Selen enthalten, sind sehr nützlich. Sie schützen unser Sehorgan vor freien Radikalen, die unter dem Einfluss ultravioletter Strahlen im Überschuss gebildet werden.

Jeder weiß wahrscheinlich, dass Nahrungsergänzungsmittel auf Blaubeerbasis ebenfalls von Vorteil sind. Es enthält Lutein, das zur Verbesserung des Sehvermögens beiträgt.

Computerschäden an den Augen

Heute hat wahrscheinlich jedes Haus einen Computer. Für viele ist dies eine Einnahmequelle. Da man im modernen Leben nicht auf einen Computer verzichten kann, muss man sich daran gewöhnen, damit zu arbeiten. Zuallererst muss die visuelle Hygiene beachtet werden, da sie am meisten leidet.

Hier sind einige Richtlinien, um Ihre Augen gesund zu halten:

  1. Der Monitor sollte sich in einem Abstand von etwa 60 Zentimetern von den Augen befinden.
  2. Vermeiden Sie Blendung auf dem Monitor.
  3. Die Oberfläche muss sauber sein, die Arbeit muss durch Abwischen des Monitors begonnen werden.
  4. Der Raum, in dem sich der Computer befindet, muss täglich nass gereinigt werden..
  5. Optimal für die Augen ist Schwarz auf weißem Hintergrund.
  6. Um an einem Computer arbeiten zu können, müssen Sie einen orthopädischen Stuhl kaufen.
  7. Jede Stunde ist es notwendig, eine Pause von der Arbeit zu machen, Jugendliche sollten es noch öfter machen.
  8. Alle 5 Sekunden ein Blinken erzwingen.
  9. Es ist nützlich, in den Pausen Gymnastik für die Augen zu machen.

Übungen für die Augen

Das Augenladegerät ist für jeden nützlich, nicht nur für diejenigen, die an einem Computer arbeiten. Das Sehvermögen ist stark belastet. Wenn Sie ihm nicht zu Hilfe kommen, verliert es allmählich an Schärfe. Die Hygiene des menschlichen Sehens ist fast untrennbar mit dem Turnen der Augen verbunden. Folgende Übungen werden empfohlen:

  1. Schauen Sie regelmäßig in die Ferne. Es wird empfohlen, dies alle 10 Minuten zu tun..
  2. Machen Sie kreisende Bewegungen mit Ihren Augen im und gegen den Uhrzeigersinn.
  3. Schließen Sie die Augen einige Minuten lang fest und öffnen Sie sie dann weit.
  4. Blink schnell.
  5. Nach einem tiefen Atemzug, bei dem Sie die Augen fest schließen, spannen Sie die Muskeln von Gesicht, Hals, Kopf an und halten Sie sie einige Sekunden lang in dieser Position.

Wenn Sie daran denken, diese einfachen Übungen zu machen, sind Ihre Augen Ihnen sehr dankbar..

Vision bei Jugendlichen

Die Adoleszenz wird als eine sehr wichtige Phase angesehen. Daher lohnt es sich, einige Merkmale der Hygiene der Sehkraft des Jugendlichen zu berücksichtigen. Die Bildung des Organismus endet, das gilt auch für die Sehorgane. Wenn Eltern im Vorschul- oder Grundschulalter nicht auf Augenprobleme geachtet haben, beginnt der Teenager, die Krankheit schnell voranzutreiben.

Die Belastung der Augen in der Schule ist hoch, und wenn wir den ständigen Gebrauch von Telefonen, Tablets und Computern hinzufügen, können wir davon ausgehen, dass das Tragen einer Brille nicht vermieden werden kann, wenn die Hygiene des Sehvermögens eines Teenagers nicht beachtet wird.

Eltern sollten ihre Kinder genauer überwachen, da sich das Kind in diesem Alter möglicherweise nicht einmal darüber beschwert, dass es von der Tafel im Klassenzimmer nicht gut sieht. Wenn Sie beim Lesen, Schielen und bei geringer Deklination gegenüber Lehrbüchern die schnelle Müdigkeit eines Kindes bemerken, ist es dringend erforderlich, es dem Augenarzt zu zeigen.

Augenhygieneregeln

Um eine qualitativ hochwertige Sicht so lange wie möglich zu erhalten, müssen Sie bestimmte Regeln einhalten. Diese sind recht einfach:

  1. Sorgen Sie für einen komfortablen Arbeitsplatz.
  2. Achten Sie auf die Beleuchtung.
  3. Essen Sie Lebensmittel, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind.
  4. Machen Sie regelmäßig Augenübungen.
  5. Wenn Sie Sehprobleme haben, sollte die Auswahl der Brille nur einem Spezialisten vertrauen.
  6. Es ist nützlich, Kompressen und Lotionen aus einem Sud aus Kamille herzustellen.
  7. Tragen Sie im Sommer eine Sonnenbrille, um Ihre Augen vor ultraviolettem Licht zu schützen.
  8. Nehmen Sie ein Multivitamin für Ihre Augen.

Die Regeln sind einfach, aber leider werden nicht alle befolgt.

Richtige Beleuchtung für die Augen

Um Ihre Augen gesund zu halten, ist es unbedingt erforderlich, dass jederzeit eine Sehhygiene durchgeführt wird. Gute Beleuchtung steht in dieser Angelegenheit an erster Stelle. Es sollte nicht nur großartig sein, sondern auch richtig:

  • Das Licht sollte von hinten und links fallen.
  • Es wird nicht empfohlen, den Tisch vor ein Fenster zu stellen, da Licht direkt in die Augen eindringen kann und dies nicht sehr gut ist.
  • Der gesamte Raum sollte gleichmäßig beleuchtet sein, daher ist es ratsam, zusätzlich zur Tischlampe die allgemeine Beleuchtung im Raum einzuschalten.

Die richtige Beleuchtung ist nicht nur beim Lesen wichtig, sondern auch beim Fernsehen oder bei der Arbeit am Computer..

Sehhygiene ist eine Art von Regeln, die jeder befolgen muss. Unsere Augen reagieren sehr empfindlich auf verschiedene Faktoren, und wenn wir die Probleme nicht rechtzeitig beachten, verschwinden sie nicht von selbst, sondern beginnen sich zu verschlechtern.

Hygiene zu beachten bedeutet nicht, ständig zu verbieten, was für die Augen schädlich ist. Sie müssen lediglich ihren Zustand sorgfältig überwachen und sie beim geringsten Auftreten von Müdigkeit ausruhen. Nur dann wird dein Sehvermögen dich niemals enttäuschen..

Grundregeln der Augenhygiene

Die Sehhygiene umfasst eine Reihe spezieller Maßnahmen, die die Sehfunktion unterstützen und das Auftreten von Augenerkrankungen verhindern. Die Pflege der Augen sorgt für eine klare Sicht bis ins hohe Alter.

Bedrohung für das Sehen

Die Sehorgane ermöglichen es uns, Informationen von außen wahrzunehmen und uns im Raum zu orientieren. Wenn Sie diese Fähigkeit verloren haben, können Sie ein erfülltes Leben verlieren, weshalb es notwendig ist, Ihre Augen vor der frühen Kindheit zu schützen.

Die Hauptgefahr für die Augen sind Verletzungen, die zu einer Verletzung der Integrität des Organs, Sehstörungen und sogar Blindheit führen können..

Zu den Augengefahren können neben Schäden auch gehören:

  • Sonnenstrahlung. Direkte ultraviolette Strahlen können eine Verbrennung der Hornhaut hervorrufen und Neoplasien verursachen.
  • schlechte Ernährung, Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen;
  • schlechte Ökologie;
  • Schlafmangel und Überlastung;
  • die Verwendung von minderwertigen dekorativen Kosmetika. In Hautpflegeprodukten für Augenlider enthaltene Substanzen können Allergien hervorrufen und das Sehvermögen beeinträchtigen.
  • Überanstrengung der Augen. Verstöße gegen die Regeln für das Lesen, unzureichende Beleuchtung und visuelle Belastung können zu einem Anstieg des Augeninnendrucks führen und Augenerkrankungen verursachen.
  • Missbrauch schlechter Gewohnheiten (Rauchen, Trinken alkoholischer Getränke);
  • die Verwendung von Kontaktlinsen in der Nacht. Wenn Sie im Schlaf keine Kontaktlinsen entfernen, steigt die Wahrscheinlichkeit von Hornhautgeschwüren, trockenen Augen und Infektionen um ein Vielfaches.
  • schlaf mit Make-up. Kosmetika, die vor dem Schlafengehen nicht abgewaschen werden, können eine Verstopfung der Talg- und Tränendrüsen, eine Reizung der Schleimhäute, Rötungen und Schwellungen sowie ein Atherom der Talgdrüse und entzündliche Augenerkrankungen verursachen.

Einige systemische Erkrankungen und Infektionen, die eine beeinträchtigte Mikrozirkulation des Blutes und ein Stoffwechselversagen verursachen, wirken sich ebenfalls negativ auf die Sehfunktion aus..

Vision Hygiene-Konzept

Augenhygiene ist eine einfache Reihe von Maßnahmen, die Folgendes umfassen:

  • Pflege des visuellen Systems;
  • Prävention von Verletzungen sowie entzündlichen und ansteckenden Krankheiten;
  • Reduzierung von Faktoren, die zu Sehbehinderungen führen.

Jedem Menschen wird empfohlen, sich von Kindheit an an die Grundhygiene zu halten:

  • Waschen Sie Ihr Gesicht morgens und abends in fließendem Wasser und entfernen Sie getrockneten Schleim rechtzeitig von Ihren Augen.
  • Verwenden Sie nur persönliche Hygieneartikel. Berühren Sie Gesicht und Augen nicht mit schmutzigen Händen.
  • Verwenden Sie keine dekorativen Kosmetika von zweifelhafter Qualität. Entfernen Sie nachts die Kontaktlinsen.
  • Vermeiden Sie Überlastung und Überanstrengung der Augen bei längerer Arbeit am Computer.
  • um den Augen mit Hilfe von Augengymnastik, Fingermassage (Handflächen) Ruhe zu geben;
  • Verwenden Sie feuchtigkeitsspendende Tropfen für trockene Hornhaut.
  • Besuchen Sie regelmäßig einen Augenarzt.

So schützen Sie Ihre Augen

Die Augen eines modernen Menschen sind zunehmend negativen Einflüssen aus der äußeren Umgebung ausgesetzt. Schlechte Ökologie, Langzeitarbeit am Computer, schlechte Gewohnheiten - all dies kann sich negativ auf die Augen und deren Funktionen auswirken.

Um die Sehorgane zu schützen, müssen Sie einfache Regeln einhalten..

Arbeits- und Erholungsregime

Durch eine angemessene Zeitverteilung können Sie effektiv arbeiten, die Effizienz aufrechterhalten und Augenermüdung vermeiden:

  • Es ist sehr wichtig, einen Arbeitsbereich mit guter Beleuchtung und einem bequemen Stuhl zu organisieren, um den Körper aufrecht zu halten. Dies hilft, Überlastung, die Entwicklung von Myopie sowie die Krümmung der Wirbelsäule zu verhindern..
  • Wenn Sie am PC arbeiten, sollten Sie so oft wie möglich vom Monitor ablenken, Ihre Augen ausruhen (blinken, zur Seite schauen, die Augäpfel drehen, den Tisch verlassen usw.).
  • Gleiches gilt für das Lesen von Büchern: Experten empfehlen, alle 45 Minuten eine 10-minütige Pause einzulegen. Der Abstand vom Gesicht zum Buch sollte mindestens 30-35 cm betragen.
  • Während einer Krankheit sollte die Belastung der Sehorgane verringert werden: Begrenzen Sie die Zeit zum Lesen, Fernsehen und Arbeiten am PC.
  • Genug Schlaf bekommen. Schlafmangel beeinträchtigt die Fähigkeit, klar zu sehen, und kann im Laufe der Zeit zu Optikusneuropathie, Glaukom und Schwellung des Sehnervs führen.
  • Personen, die mit Schweißgeräten oder Tischlermaschinen arbeiten, müssen eine spezielle Schutzbrille tragen und bestimmte Sicherheitsregeln einhalten.

Übungen für die Augen

Augengymnastik kommt Menschen zugute, die lange Zeit am Computer arbeiten und gezwungen sind, mit kleinen Gegenständen umzugehen und ihre Augen zu belasten.

Während der Arbeit sollten Sie Ihre Augen regelmäßig vom Bildschirm oder Buch abwenden, entfernte Objekte betrachten, die Augen im Kreis und zur Seite rollen, die Augen fest schließen und die Augenlider weit öffnen. Diese einfachen Übungen stimulieren die Augenmuskulatur, lindern Krämpfe, verbessern die Mikrozirkulation im Blut und verhindern Augenermüdung..

Wenn Sie Sehbehinderungen haben, müssen Sie sofort einen Augenarzt aufsuchen, der Ihnen bei der Auswahl der Brille hilft.

Richtige Ernährung

Die richtige Ernährung kann zur Aufrechterhaltung eines normalen Sehvermögens beitragen. Die tägliche Ernährung sollte Lebensmittel enthalten, die reich an:

  • Vitamin A (Paprika, Lebertran, Eier, Karotten, Salat, Aprikosen);
  • Vitamin C (Blaubeeren, Preiselbeeren, Hagebutten, Johannisbeeren);
  • Vitamin D (Rinderleber, Milch, Käse, Butter, Fisch).

Darüber hinaus ist es notwendig, ein reichhaltiges Trinkregime einzuhalten - mindestens 2 Liter sauberes Wasser pro Tag zu trinken und übermäßigen Gebrauch von koffeinhaltigen Getränken zu vermeiden..

Richtige Beleuchtung

Die Beleuchtung im Raum sollte nicht zu schwach oder zu blendend sein. Dämmerung kann zu Verspannungen der Augenmuskulatur, Schmerzen und Trockenheit der Augen sowie zu Lethargie und Schläfrigkeit führen. Zu helles Licht führt zu Überlastung und Müdigkeit.

Das Licht sollte gleichmäßig sein, während es ratsam ist, einen diffusen Kronleuchter im Raum sowie eine zusätzliche Lampe auf der linken Seite zu installieren. Installieren Sie für Kinder im schulpflichtigen Alter die Beleuchtung so, dass die Lampe keinen Schatten auf das Notebook wirft.

Eine gute Beleuchtung im Raum beeinflusst nicht nur die Stimmung, sondern auch die Sehfunktion..

Augenpflege

Die Sehhygiene umfasst die obligatorische Augenpflege:

  • Um ein Austrocknen der Hornhaut zu vermeiden, muss eine angenehme Lufttemperatur (18-22 ° C) und Luftfeuchtigkeit (45-60%) im Raum eingehalten werden. Bei Bedarf können Sie feuchtigkeitsspendende Tropfen verwenden.
  • Vermeiden Sie es, in staubigen und rauchigen Räumen zu bleiben. Dies kann zu Tränenfluss und Reizungen der Schleimhäute führen.
  • Besuchen Sie rechtzeitig einen Augenarzt. Wenn Sie unangenehme Symptome haben (Rötung, Photophobie, Fliegen vor Ihren Augen usw.), sollten Sie einen Arzt um Rat fragen.
  • Täglich Kosmetika von Gesicht und Augenlidern abwaschen: Selbst Produkte von höchster Qualität können die Poren verstopfen und die Augen schädigen.
  • Wenn Sie Probleme mit der Sehkraft haben, vernachlässigen Sie das Tragen einer Brille nicht.
  • Achten Sie bei der Verwendung von Kontaktlinsen auf die Hygiene (verwenden Sie eine spezielle Lösung, um sie zu reinigen, nachts zu entfernen usw.).
  • Vermeiden Sie Ermüdung der Augen. Verwenden Sie im Sommer eine Schutzbrille, die die Organe vor ultravioletter Strahlung schützt.
  • Achten Sie gut auf Ihre Augen: Halten Sie sie sauber, verwenden Sie einzelne Hygieneartikel, vermeiden Sie starke Reibung und Kratzer, vermeiden Sie Verletzungen.

Augenschutz für Kinder

Alle Arten von Sehbehinderungen (Myopie, Astigmatismus, Hyperopie) beginnen häufig ihre Entwicklung in der Kindheit. Daher sollten Erwachsene im Voraus darauf achten, die Sehfunktion ihrer Kinder zu schützen und zu stärken, insbesondere wenn eine erbliche Veranlagung für Augenkrankheiten besteht:

  • Schützen Sie die Sehorgane vor Beschädigungen (vermeiden Sie das Gehen bei trockenem und windigem Wetter, das Eindringen von Sand und Staub, bringen Sie dem Kind bei, scharfe Gegenstände vorsichtig zu verwenden usw.);
  • Verhindern Sie Augenermüdung, führen Sie regelmäßig einfache Augenübungen durch, um Stress abzubauen. Bei der Vorbereitung des Unterrichts muss das Kind jede halbe Stunde 10 Minuten lang die Augen ausruhen.
  • Begrenzen Sie die Zeit zum Fernsehen und Spielen am Computer: Kinder von 3 bis 7 Jahren - 30 Minuten pro Tag, 7 bis 10 Jahre - 1 Stunde, 11 bis 18 Jahre - nicht mehr als 3 Stunden pro Tag. Der Abstand zum Fernseher muss mindestens 3 m betragen;
  • den Arbeitsplatz kompetent organisieren, auf normale Beleuchtung achten;
  • Stellen Sie eine gute Ernährung her und nehmen Sie Lebensmittel auf, die reich an Vitaminen, Kalium und Kalzium sind.

Die Sehhygiene ist ein wichtiger Bestandteil eines gesunden Lebensstils, der es Ihnen ermöglicht, über viele Jahre hinweg normale Sehfähigkeiten aufrechtzuerhalten und das Auftreten von Augenkrankheiten zu verhindern.

Memo für Schulkinder auf Vision

Das menschliche Auge ist ein einzigartiges, äußerst komplexes Gerät, mit dem wir die Welt um uns herum kennenlernen. Eine Person sieht deutlich, wann alle Abteilungen dieses Geräts harmonisch arbeiten. Wenn eine Verbindung ausfällt, verschlechtert sich das Sehvermögen.

Die Netzhaut ist die innere Auskleidung des Auges, die Licht empfängt. Für eine gute Sicht müssen die Lichtstrahlen genau auf der Netzhaut zusammenlaufen. Die Linse, eine natürliche Linse im Auge, sorgt für diese präzise Fokussierung. Wenn dies nicht geschieht, nimmt die Welt einen verschwommenen, verschwommenen Umriss an..

Wenn eine Person ein nahe gelegenes Objekt untersuchen möchte, wird der sogenannte Akkommodationsmechanismus aktiviert. Spezielle Augenmuskeln ziehen sich zusammen und die Bänder, die in den Linsenbeutel gelangen, entspannen sich und die Linse wölbt sich wie eine Lupe. Wenn der Blick in die Ferne gerichtet ist, entspannen sich die Muskeln und die Linse wird flach.

In den letzten Jahren haben Ärzte mit Besorgnis einen stetigen Anstieg der Sehbehinderung festgestellt. Ein perfekt geschaffenes natürliches menschliches Auge erwies sich als schlecht an moderne visuelle Belastungen und die zerstörerischen Auswirkungen der Technologie (Computer, Fernseher, Handy usw.) angepasst..

Wenn Sie keine vorbeugenden Maßnahmen mit großer visueller Belastung durchführen, ist der Verlust der Sehkraft unvermeidlich..

Wie sich das Sehvermögen verschlechtert.

Laut Genetikern beträgt die Wahrscheinlichkeit, dass ein Schüler schlecht sieht, 25%, wenn das Sehvermögen der Eltern in Ordnung ist. Wenn Vater oder Mutter an Kurzsichtigkeit leiden - 50%. Nun, die Wahrscheinlichkeit, dass ein Kind beider kurzsichtiger Eltern eine Brille trägt, liegt bereits bei 80%.

Aber auch bei einer erblichen Veranlagung kann die Entwicklung von Myopie verhindert werden. Tatsache ist, dass das menschliche Auge einen Sicherheitsspielraum hat, der das Sehen in „schwierigen Momenten“ rettet. Das Sehvermögen beginnt sich zu verschlechtern, wenn diese Reserve erschöpft ist.

Was untergräbt den Sicherheitsspielraum der Kinderaugen? Dies ist ein Fernseher und Computerspiele und natürlich eine übermäßige visuelle Belastung der Schule. Die schädliche Wirkung ist so groß, dass während der Schulzeit die Anzahl der kurzsichtigen Kinder von 4% auf 40% steigt, dh 10-mal! Es ist nicht überraschend, dass Myopie bei den meisten Menschen im frühen Schulalter beginnt..

Die Augen sind beim Lesen stark belastet. Die Augenmuskeln, die die Linse halten, sind angespannt und müde. Der Sicherheitsspielraum der Augen schmilzt schnell, Myopie kann auftreten und sich aktiv weiterentwickeln.

Die Hauptfaktoren, die die Entwicklung von Myopie bei Schulkindern stimulieren, sind:

Unzureichende Beleuchtung des Arbeitsplatzes in der Schule und zu Hause während der Unterrichtsvorbereitung (insbesondere bei künstlicher Beleuchtung).

Unzureichende oder schlecht angepasste Klassenzimmermöbel. Es ist sehr wichtig, dass in einer häuslichen Umgebung die Abmessungen der Möbel der Höhe entsprechen..

Falsche Sitzplätze am Schreibtisch. Die schlechte Angewohnheit, zu lesen und zu schreiben, den Kopf stark zu neigen, sich zu beugen und in einer unbequemen Position zur Seite zu neigen, trägt zur Schwächung des Sehvermögens bei.

Langer Aufenthalt am Computer.

Unbegrenztes Fernsehen.

Handyspiele.

So sitzen Sie richtig am Tisch:

Die Länge des Sitzes des Stuhls sollte der Länge der Hüften entsprechen.

Die Höhe der Tischbeine sollte der Länge der Beine entsprechen.

Knöchel-, Knie- und Hüftgelenke bilden beim Sitzen einen rechten Winkel;

Zwischen der Tischkante und Ihrer Brust müssen Sie einen Abstand einhalten, der der Breite des Pinsels entspricht.

Während der Arbeit sollte ein Buch oder Notizbuch in einem Abstand von 33 cm von den Augen aufbewahrt werden. In diesem Fall ist der Augapfel am wenigsten deformiert. Am besten von einem Stand aus lesen. Es ist zu beachten, dass der visuelle Arbeitsabstand von weniger als 20-25 cm beim Lesen und Schreiben im Hinblick auf das Fortschreiten der Myopie zuverlässig "gefährlich" ist.

Es wird nicht empfohlen, im Liegen und besonders auf der Seite sowie beim Transport zu lesen und zu spielen. Tatsache ist, dass in liegender Position in der Regel keine korrekte Ausleuchtung des Objekts erreicht wird und sich beim seitlichen Liegen zusätzlich die Augen in unterschiedlichen Abständen vom jeweiligen Objekt befinden und dies zu visueller Müdigkeit und Kopfschmerzen führt. Fahrzeugvibrationen verursachen Sehstörungen beim Lesen während der Fahrt.

Fernsehen.

Alle Empfehlungen zum Ansehen von Fernsehprogrammen für Kinder mit Sehbehinderung sollten von einem Arzt - einem Augenarzt - gegeben werden. Aber jedes Kind sollte sich daran erinnern, dass die größte Müdigkeit und Augenbelastung auftritt, wenn der Abstand zum Fernsehbildschirm zu gering ist. Hinzu kommt, dass Kinder und Jugendliche häufig in unterschiedlichsten Positionen fernsehen. Es ist am besten, nicht näher als 3 Meter vom Fernseher entfernt zu sitzen, während Sie nicht seitlich, sondern direkt vor dem Bildschirm sitzen. Wenn Sie eine Distanzbrille tragen, sollten Sie diese tragen, um Ihre Augen nicht unnötig zu belasten.

In einem beleuchteten Raum fernsehen..

Wenn das Kind 8 Jahre alt ist, sollte das Fernsehen auf 30-40 Minuten begrenzt sein. In einem höheren Alter kann die Zeit auf 1,5 bis 3 Stunden pro Tag erhöht werden, jedoch kontinuierlich nicht länger als eine Stunde, unabhängig von der Art des Fernsehgeräts (normal, Flachbildschirm, LCD-Bildschirm, Plasmafernseher)..

Leider kann man für einen Studenten nur am Wochenende fernsehen, wenn es keinen Unterricht gibt. Um Ihre Augen für fünf Stunden in der Schule (wir zählen nicht Sportunterricht und Gesangsunterricht) und zwei oder drei Stunden zu Hause zu belasten - eine solche Belastung kann einem wachsenden Auge nicht standhalten.

Computer Vision Syndrom.

Dies ist eine Augenkrankheit, die durch die Arbeit am Computer verursacht wird und zu einer verminderten Sehkraft führt. Das menschliche Sehen, das im Laufe der langen Evolution entstanden war, erwies sich als schlecht an solche Arbeiten angepasst..

Nach einer langen (mehrere Stunden ohne Unterbrechung) Arbeit am Computer tritt ein Computer-Visual-Syndrom auf. Seine Zeichen sind vielen bekannt. Es gibt ein brennendes Gefühl, ein Gefühl von "Sand" hinter den Augenlidern, die Augen können rot werden. Es können auch Schmerzen mit Augenbewegungen auftreten. Kopfschmerzen in der Stirn. Und diese gefährlichen Phänomene bleiben nicht unbemerkt. Aufgrund einer Störung der Augenmuskulatur nimmt die visuelle Wahrnehmung ab. Wenn visuelle Überlastungen systematisch wiederholt werden, kann eine „vorübergehende“ Myopie auftreten und die bestehende Myopie beginnt sich zu entwickeln.

Klinische Studien haben gezeigt, dass bereits ein Arbeitstag am Computer Sehbehinderungen verursacht! Das ist nicht überraschend. Das Auge ist pathologisch müde. Um den Mangel an Durchblutung auszugleichen, erweitern sich die kleinen Gefäße auf der Oberfläche der Augen und werden rot..

Wenn Sie Ihren Augen im Kampf gegen die akkumulierte Müdigkeit nicht helfen, werden sich die Veränderungen im Augengewebe, und in erster Linie in den Augenmuskeln, allmählich fortsetzen. Dies kann zu fortschreitender Myopie führen..

Um das Sehvermögen auf dem aktuellen Niveau der visuellen Belastung zu halten, müssen bestimmte Regeln strikt eingehalten werden. Dies ist vor allem die maximale Verkürzung der Arbeitszeit am Computer und die richtige Passform, um das mögliche Auftreten von Schmerzen im Rücken- und Nackenbereich zu verhindern..

Dauer der sicheren Arbeit eines Schülers am Computer:

1. Klasse - 15 Minuten am Tag,

2-5 Klasse - 15-20 Minuten pro Tag,

6-7 Klasse-20 Minuten pro Tag,

8-9 Unterricht - 25 Minuten am Tag,

10-11 Klasse - 30 Minuten in der ersten Unterrichtsstunde und 20 Minuten in der zweiten.

Nach der Arbeit mit einem Computer oder anderen visuellen Belastungen sind einige Minuten lang Übungen für die Augen erforderlich, um Verspannungen abzubauen und die Durchblutung zu verbessern.

Grundübungen:

Jede Übung sollte 30 bis 60 Sekunden lang wiederholt werden.

Bewegen Sie den Blick mit geschlossenen Augen: Bewegen Sie die Augen nach rechts und links, auf und ab, zeichnen Sie eine Acht usw. Diese Übung lindert schmerzhafte Empfindungen (Juckreiz, Brennen, Trockenheit) und stellt die "Schmierung" der Augen wieder her.

Bewegung mit offenen Augen auf und ab und von rechts nach links.

Kreisbewegungen der Augen: im Uhrzeigersinn und in die entgegengesetzte Richtung.

Intensives Zusammenpressen und Entspannen der Augen in einem schnellen Tempo. Diese Übung verbessert die Durchblutung und den Sauerstoffzugang zu Augen und Gesicht, stärkt das visuelle System und entspannt die Augenmuskulatur..

Diagonale Augenbewegung: Schielen Sie mit den Augen in die untere linke Ecke und schauen Sie dann gerade nach oben. Ähnlich in die entgegengesetzte Richtung.

Reduktion der Augen zur Nase. Legen Sie dazu Ihren Finger auf den Nasenrücken und schauen Sie ihn sich an.

Häufiges Blinzeln der Augen. Diese Übung erleichtert das Blinken von Bewegungen und entspannt die Augenmuskulatur..

Bewegen Sie Ihren Blick von einem nahen zu einem entfernten Punkt.

Massage. Streicheln geschlossener Augen, Vibration, Druck, Handflächenmassage und sanftes Kneten. Die gebräuchlichste Massagemethode mit zwei Fingern - Zeigefinger und Mittelfinger - in Form einer Acht-Wege-Bewegung. Bewegen Sie sich entlang der unteren Augenkante in Richtung Nase, oberhalb der Augenbrauen entlang der oberen Augenkante. Diese Bewegung wird 8-16 mal wiederholt.

Wenn ein Schüler bemerkt, dass es schwierig geworden ist, von der Tafel aus zu sehen, Kopfschmerzen und eine schnelle Ermüdung der Augen auftreten, wenn sich die Augen kaum daran anpassen, Objekte aus unterschiedlichen Entfernungen zu betrachten (das Bild verschwimmt aus der Nähe, um Objekte in der Ferne zu betrachten), muss dies gesagt werden Eltern und besuchen in naher Zukunft einen Augenarzt!

REGELN DER VISUELLEN HYGIENE

Im Alltag sind wir von vielen Geräuschen und Objekten umgeben, die wir sowohl visuell als auch nach Gehör wahrnehmen. Um die Entwicklung von Erkrankungen der Hör- und Sehorgane zu verhindern, ist es wichtig, die Maßnahmen und Regeln für die Hygiene des einen oder anderen Organs zu befolgen..

Sehhygiene

Die Hygiene des Sehens und Hörens umfasst bestimmte Regeln, die darauf abzielen, die negativen Auswirkungen externer Faktoren auf den menschlichen Körper zu verringern. Hygiene ist in erster Linie eine Verbesserung des Sehens und Hörens, eine Reihe von Maßnahmen und Faktoren, die zusammen gute Ergebnisse ermöglichen.

Die Sehhygiene ist eine Reihe von Maßnahmen zur Verhinderung der Entwicklung von Krankheiten. Beachten Sie die folgenden Richtlinien:

Nicht zu oft fernsehen.

Wechseln Sie während der Arbeit am Computer zwischen Arbeit und Ruhe und machen Sie zwischen den Arbeiten spezielle Übungen für die Augen.

Schützen Sie Ihre Augen vor übermäßig hellem Licht.

Versuchen Sie nicht zu lesen, wenn der Raum dunkel ist.

Vermeiden Sie es, im Liegen zu lesen oder fernzusehen.

Formulieren Sie Ihre Ernährung richtig. Dazu gehören Gemüse (Grünkohl, Spinat, Brokkoli, Mais, Karotten), Obst und Beeren (Blaubeeren, schwarze Johannisbeeren).

Sehhygiene bedeutet einen gut organisierten Arbeitsplatz (Möbel, Beleuchtung).

Wenn Ihre Augen müde sind, machen Sie Kompressen oder Lotionen aus einem Sud aus Heilkräutern.

Wenn Sie unter einer Krankheit leiden, verzichten Sie von Zeit zu Zeit auf eine Brille, damit Ihre Augenmuskeln funktionieren..

Die Hygiene des Sehens und des Hörens sind wichtige Regeln, deren Einhaltung dazu beiträgt, das Auftreten von Krankheiten zu verhindern.

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen