Das Zentrum für Augen- und plastische Chirurgie beabsichtigt, die "Muldashev" -Technologien zu verkaufen?

Wir werden daran erinnern, dass im vergangenen Jahr im Zentrum, das in Baschkirien seit langem als "Muldashevsky" bezeichnet wird, die Führung geändert wurde. Der Vorsitz des CEO wurde von einem Schüler von Herrn Muldashev, Radik Kadyrov, übernommen, der nicht nur seinen Lehrer in der Fähigkeit, einen knappen Cent zu verdienen, übertraf, sondern laut Gerüchten auch beschloss, seinen Guru loszuwerden, der jetzt nicht mehr benötigt wird.

Trotz der Tatsache, dass der renommierte Arzt Muldashev immer noch als Präsident des Allrussischen Zentrums für Augen- und Plastische Chirurgie aufgeführt ist, banden die "dankbaren" Studenten den Professor buchstäblich Hand in Hand. Die Klinik veröffentlichte sogar ein Dokument, das Ernst Rifgatovich verbietet, "in Personal-, Finanz-, Verwaltungs- und Managementaktivitäten einzugreifen". Darüber hinaus kann Professor Muldashev, wie sich herausstellt, nicht "die im Zentrum erteilten Befehle und Befehle in Frage stellen" und Journalisten auch nicht darüber informieren, was passiert. Unnötig zu erwähnen, dass dieses illegale Rundschreiben gegen alle Menschenrechtsnormen verstößt, einschließlich der russischen Verfassung, die es jedem Bürger des Landes ermöglicht, seine eigene Meinung und sein eigenes Urteil zu fällen.!

Sie verfolgen den Professor und auf Kleinigkeiten. Zum Beispiel forderten sie, für Kraftstoff zu bezahlen, wenn der Arzt einen Firmenwagen benutzt, und für die Arbeit des Fahrers aus der eigenen Tasche zu ziehen, wenn Ernst Muldashev an Wochenenden oder Feiertagen geschäftlich tätig ist.

Und das trotz der Tatsache, dass fast die gesamte Fahrzeugflotte des Zentrums teure ausländische Autos sind, die der Klinik von Sponsoren aus Dankbarkeit für das Genie Muldaschew gespendet wurden. Sogar ein arabischer Scheich zeichnete sich dadurch aus, dass er dem Arzt einen hoch entwickelten Jeep schickte. Aber der Professor hielt es für notwendig, alle "Räder" auf die Waage des Zentrums zu bringen, und jetzt ist der Arzt, dem Patienten aus 85 Ländern der Welt dankbar sind, gezwungen, für Fahrten mit "seinen" Autos zu bezahlen!

Dem weltberühmten Wissenschaftler wurden jedoch drei Sekretäre vorenthalten, die ihm nach Position zugewiesen worden waren. Das laute Warngerät wurde entfernt, aus dem der Schöpfer des Zentrums Mitarbeiter jahrzehntelang zu Besprechungen eingeladen hatte..

So isolierten neidische Studenten tatsächlich eine Person von der Gesellschaft, die von Grund auf ein Zentrum namens "Alloplant" schuf..

Wir möchten Sie daran erinnern, dass Ernst Muldashev der Autor der einzigartigen Alloplant-Technik ist, mit der geschädigtes Gewebe nicht nur in der Augenheilkunde, sondern auch in anderen Bereichen der Medizin wiederhergestellt werden kann. Es gibt keine solche Technologie auf der ganzen Welt, und viele medizinische Einrichtungen würden sie gerne in Besitz nehmen, insbesondere wenn sich herausstellte, dass Alloplant eine krebsbekämpfende Wirkung hat.

- Ich habe nie an Geld gedacht - der Professor wirft die Hände hoch. - Das ist die Art von Person, die ich bin - meine Frau gibt mir Geld und ich weiß nicht einmal, wie ich meine Gehaltskarte verwenden soll. Und ich denke, dass dies richtig ist - denn dieser Gott belohnt mich mit Gedanken. Immerhin ist "Alloplant" die größte Erfindung, die vielen Menschen geholfen hat. Zu einer Zeit in Amerika boten sie mir 80 Millionen Dollar für die Technologie meines Autors und dann alle 220 Millionen Dollar in amerikanischer Währung an. Aber ich lehnte ab, weil ich glaubte, dass alles, was ich tat, zu meiner Heimat gehörte..

Wie der Professor selbst glaubt, geschah eine moralisch äußerst hässliche und für ihn beschämende Situation, als die Studenten beschlossen, den "Gründervater" von der Bildfläche zu entfernen, genau aufgrund der Methodik dieses Autors. Tatsache ist, dass Alloplant Eigentum des Zentrums ist - so hat der Professor einmal entschieden.

- Zu dieser Zeit hätte ich mir nicht einmal vorgestellt, dass das Leben für mich eine so erniedrigende Seite sein könnte “, gibt Dr. Muldashev zu. - Das Zentrum wurde Stein für Stein geschaffen. Das Wichtigste für mich war dann, der ganzen Welt einen Schritt voraus zu sein, um zu beweisen, dass wir die Besten sind und dem Rest des Planeten voraus sein können. Dieser wissenschaftliche Wettbewerb brachte mich und meine Mitarbeiter dazu, neue Entdeckungen zu machen, und dann war das Zentrum natürlich alles für mich - ich habe nicht über das Urheberrecht nachgedacht.

Aber die Studenten von Ernst Muldashev, die mit seiner Hilfe in der Klinik an die Macht kamen, scheinen übrigens nachgedacht zu haben.

Wenn die Amerikaner wirklich bereit sind, Millionen von Dollar für Alloplant zu zahlen, und der Professor selbst sich nicht die Mühe gemacht hat, seine Nachkommen aufzuschreiben, worüber kann er dann sprechen??

Es ist einfacher, den Autor mit allen Schlössern zu schließen und ihm mit Hilfe von Cerberus-Befehlen zu verbieten, den Mund zu öffnen.

Es ist nicht weniger interessant, dass die Tochter des derzeitigen Generaldirektors der Klinik, Radik Kadyrov, Alsou, eine US-amerikanische Staatsbürgerin ist, die ihrem Vater möglicherweise dabei helfen kann, Kontakt mit den erforderlichen amerikanischen Kliniken aufzunehmen. Wenn Alloplant verkauft wird, verliert unser Land nicht nur einzigartige Technologie, sondern auch viel Geld.

Wir müssen zugeben, dass sich herausstellte, dass die Schüler des Professors nicht so söldnerisch waren wie ihre Lehrer. Zum Beispiel lebt der weltberühmte Arzt Muldashev, an dem die Hälfte der Welt operiert werden soll, in einer gewöhnlichen Ufa-Zweizimmerwohnung. Der derzeitige Generaldirektor des Zentrums, Radik Kadyrov, ließ sich in einem zweistöckigen Elite-Herrenhaus im privilegierten Vorortkomplex "Mikhailovka Green" mit Sicherheit rund um die Uhr in der Nähe von Ufa nieder.

Haus des Generaldirektors der Klinik Radik Kadyrov

Und dies ist die Wohnung des weltberühmten Augenarztes Ernst Muldaschew

- Woher haben meine Schüler das Geld? - Ernst Rifgatovich zuckt mit den Schultern. - Also habe ich viel für sie getan - in den späten 90ern und frühen 2000ern kamen meine Reisebücher in großen Auflagen im ganzen Land heraus, und dementsprechend waren die Gebühren riesig. Ich habe dieses Copyright-Geld nicht mit nach Hause gebracht, sondern es für den Kauf von Wohnungen und Autos für meine Schüler ausgegeben. Meine Frau Tatyana Petrovna, eine Frau, die ebenfalls desinteressiert ist, hatte nichts dagegen. Und heute sagt sie, dass ich von denen verraten wurde, denen ich am besten getan habe...

Wie wir aus informierten Quellen erfahren haben, waren die Strafverfolgungsbeamten ernsthaft an den wirtschaftlichen Aktivitäten der neuen Führung interessiert, nachdem sie groß angelegte Diebstähle entdeckt hatten. Daher erwartet uns in naher Zukunft ein neuer Skandal - die neue Leitung der Klinik könnte strafrechtlich verfolgt werden und das berühmte "Muldashevsky" -Zentrum weiter entehren.

Allrussisches Zentrum für Augen- und Plastische Chirurgie

Allrussisches Zentrum für Augen- und Plastische Chirurgie in Ufa: offizielle Website, 27 Ärzte, 19 Patientenbewertungen über die Klinik und Ärzte, Preise, telefonische Vereinbarung +7 (347) 293-42-20.

Mo-Fr09: 00-18: 00 Uhr
Sa.Ausgabe
SonneAusgabe

Fotos des Allrussischen Zentrums für Augen- und Plastische Chirurgie

Ärzte des Allrussischen Zentrums für Augen- und Plastische Chirurgie

"Grigorieva I.V. Sehr guter Spezialist, ich kann nichts schlechtes sagen. Wenn eine Entfernung erforderlich ist, ist dies einer der besten Ärzte. Arbeitet in der fünften Poliklinik. "

„Ich möchte meinem behandelnden Arzt, dem Chirurgen S. Vyrupaev, danken. Vielen Dank für seine goldenen Hände, für seine aufmerksame Haltung gegenüber Patienten, für die Fähigkeit, nicht nur zuzuhören, sondern auch zu hören, sowie für die Fähigkeit, Fragen kurz und klar zu beantworten. Für gesund. "

„Kulbvev hat vor einem Monat operiert. Der Arzt ist gut, Sie können vertrauen, kennt seinen Job gut, ich empfehle "

Rezensionen des Allrussischen Zentrums für Augen- und Plastische Chirurgie

Mo-Fr08:30 - 17:00 Uhr
Sa.Ausgabe
SonneAusgabe
Mo-Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa.Ausgabe
SonneAusgabe
Mo-Fr08:00 - 16:00 Uhr
Sa.Ausgabe
SonneAusgabe

© 2020 LLC "InfoService Group" OGRN 1127847488944

Eingetragen vom Bundesdienst für Aufsicht im Bereich Kommunikation, Informationstechnologie und Massenmedien (Roskomnadzor). Zertifikat El Nr. FS77-76713 vom 02.09.2019. Gründer - InfoService Group LLC. Chefredakteur - A. J. Jeknich. Adresse der Redaktion: 197198, St. Petersburg, st. Monchegorskaya, 7, beleuchtet. A, pom. 4-H. Telefon: +7 (499) 649-12-49.

18 + Die auf der Website bereitgestellten Informationen können nicht zur Diagnose, Verschreibung einer Behandlung und zur Ersetzung eines Arzttermins verwendet werden.

In Ufa wird die Klinik von Muldashev beginnen, Patienten mit Coronavirus aufzunehmen

Die bekannte Augenklinik in Ufa wurde zu einer Isolationsstation für Patienten mit Coronavirus umgebaut. Dies wurde auf der Website der medizinischen Einrichtung berichtet. Erinnern Sie sich daran, dass derzeit in Baschkirien 107 mit Covid-19 diagnostizierte Personen registriert wurden.

Zuvor war bekannt geworden, dass die Abteilungskliniken des Gesundheitsministeriums neu gestaltet werden, um Patienten mit einer neuen Coronavirus-Infektion aufzunehmen. Wir sprechen über die Bettenkapazität in Krankenhäusern. Es wird davon ausgegangen, dass Patienten in schwerem Zustand dorthin geschickt werden.

Muldashev Klinik in UFO-Preisen

Wähle deine Sprache

Um das Problem Ihrer Untersuchung / Konsultation oder Behandlung zu lösen, müssen Sie eine Stellungnahme eines Augenarztes (oder des behandelnden Arztes, falls die Krankheit anderer Natur ist) senden, in der die Diagnose, frühere Augenoperationen und Augenuntersuchungsdaten dieses Jahres angegeben sind.

VERWEIS AUF ALLGEMEINE FRAGEN

Tel. 8 (347) 293-42-07

VORBUCHUNG FÜR UMFRAGE / BERATUNG

Tel. +7 (347) 293-42-12

OPHTHALMOLOGIE-ABTEILUNG FÜR KINDER

Tel. 8 (347) 293-42-19

REGENERATIVE STOMATOLOGIE und Röntgenbüro

Tel. 8 (347) 293 4221

Patienten mit Diabetes mellitus müssen zusätzlich die Meinung eines Endokrinologen einreichen.
Ältere Patienten - die Schlussfolgerung des Therapeuten über den allgemeinen somatischen Zustand.
Dies kann per Brief, per Fax an die Briefabteilung (347) 224-68-13 oder per E-Mail [E-Mail geschützt] erfolgen..

Sie werden mit einem Brief beantwortet. Wenn Sie ein Fax gesendet haben, müssen Sie innerhalb von 5-7 Tagen die Briefabteilung (347) 293-42-20 anrufen und eine Antwort auf Ihre Frage erhalten.

In unserer Klinik werden Operationen, Untersuchungen und Konsultationen bezahlt. Die Betriebskosten finden Sie im Abschnitt Behandlung / Was wir behandeln.

Der Preis beinhaltet Essen und Unterkunft. Behandlungsbedingungen sind für Einwohner der Republik Belarus bevorzugt.
Wenn das Gesundheitsministerium (das Gesundheitsamt Ihrer Region) eine Überweisung gegen die Quote der Region vornimmt, wird die Operation kostenlos durchgeführt, die Bereitstellung von Superior-Zimmern (auf Wunsch des Patienten) wird vom Patienten bezahlt (die Verfügbarkeit von Freiräumen kann telefonisch überprüft werden +7 (347) 224-68-12).

Die den Patienten begleitenden Personen können in der Apotheke auf dem Gebiet des Zentrums untergebracht werden (Informationen am Informationsschalter des Haupteingangs)..

Senden Sie an die Postanschrift, um das Problem des Zeitpunkts Ihrer Behandlung oder die Notwendigkeit einer vorläufigen Konsultation in unserem Zentrum zu lösen
[E-Mail geschützt]
die folgende Information:

1. Ihr Name, Nachname, Patronym.

2. Alter (volle Jahre)

3. Vollständige Privatadresse

4. Telefon kontaktieren

5. Kontaktieren Sie die E-Mail (falls vorhanden)

6. Schlussfolgerung eines Augenarztes (oder eines behandelnden Arztes, wenn die Krankheit anderer Natur ist)

Sie können Folgendes tun:

1) Drucken Sie die Meinung des Augenarztes aus

2) Oder scannen Sie ein Blatt mit dem Abschluss des behandelnden Arztes und fügen Sie es dem Brief bei.

Umfragedaten müssen frühestens vor 6 Monaten eingegangen sein

Wenn Sie eine Einladung zu einer Operation im Zentrum für Augen- und Plastische Chirurgie erhalten haben, müssen Sie folgende Daten bei sich haben:

  1. Überweisung der Gesundheitsabteilung in Ihrer Region zur Bereitstellung von VMP
  2. Schlussfolgerungen von Spezialisten: Therapeut, HNO-Arzt, Zahnarzt (Endokrinologe und Neurologe, falls erforderlich)
  3. Komplettes Blutbild (verlängert) + Blutplättchen + Gerinnungszeit + Blutungsdauer
  4. Allgemeine Urinanalyse
  5. Biochemischer Bluttest (Gesamtprotein, Bilirubin, Zucker, Reststickstoff oder Harnstoff)
  6. Bluttest auf HIV, RW (Syphilis); Hepatitis B und C (HBSAg, HCV). Bei positiven Ergebnissen für HIV und / oder RW ist die Schlussfolgerung eines Dermatovenerologen erforderlich.
    mit positiven Ergebnissen für Hepatitis - die Schlussfolgerung eines Spezialisten für Infektionskrankheiten;
  7. EKG-Ergebnisse mit einer Beschreibung und Schlussfolgerung des Kardiologen bei Vorliegen von Veränderungen
  8. Ergebnisse der fluorographischen Untersuchung

Zusätzlich für Kinder:

  • den Abschluss eines Kinderarztes (mit einer Untersuchung auf Krätze, Kopfläuse);
  • Impfkarte oder Impfbescheinigung;
  • epid-bescheinigung. Umwelt (Informationen über Kontakte mit infektiösen Patienten);
  • Analyse von Fäkalien auf pathogene Flora, Salmonellose;
  • Nasen- und Rachenabstrichanalyse auf Diphtherie (BL)

Ablaufdatum der Analyse nicht mehr als 2 Wochen

Daten für Begleitpersonen
- VOLLSTÄNDIGER NAME.;
- Alter;
- Vollständige Privatadresse;
- Kontakt Nummer;
- Email.

Begleitpersonen müssen dabei sein

  • Nasen- und Rachenabstrich auf Diphtherie (BL) - gültig für 7 Tage
  • Stuhlanalyse für Darmgruppe (BD) - gültig für 7 Tage
  • Fluorographieergebnisse
  • austauschbare Schuhe (Flip-Flops oder Lederschuhe)
  • Baumwollkleidung

Über den folgenden Link können Sie zu der Seite mit Telefonnummern und Kontaktdaten der Abteilungen des Zentrums gelangen

TELEFONE UND KONTAKTDETAILS

In der Hauptstadt der Republik Baschkortostan, Ufa, gibt es das Zentrum für Augen- und Plastische Chirurgie, das nicht nur auf dem Territorium unseres Staates, sondern auch im Ausland bekannt ist..

Muldaschew Zentrum in Ufa

Die Leistungen der Arbeiter des Zentrums wurden zur Kenntnis genommen, und seit 25 Jahren hat es den hohen Status des Allrussischen. Alle medizinischen Mitarbeiter des Zentrums sind erfahrene und hochqualifizierte Spezialisten, die den Patienten eine qualifizierte medizinische Versorgung bieten.

Auf der Grundlage des Allrussischen Zentrums für Augen- und Plastische Chirurgie werden derzeit experimentelle Entwicklungen und klinische Implementierungen von Alloplant-Biomaterialien durchgeführt, die von zahlreichen russischen und ausländischen Kliniken erfolgreich in ihrer Praxis eingesetzt werden..

Das Zentrum bietet Diagnostik, präoperative Vorbereitung, chirurgische Behandlung und postoperative Rehabilitation von Patienten.

Auf der Grundlage des Zentrums gibt es mehrere Laboratorien und Abteilungen, die zu einem einzigen Komplex zusammengefasst sind: eine operative Einheit, eine chirurgische Abteilung, ein Rehabilitations- und Diagnosedienst, ein klinisches Diagnoselabor, ein Labor für individuelle Augenprothesen, eine ophthalmologische Abteilung für Kinder und eine Reihe anderer Abteilungen..

Es gibt auch einen pädagogischen Teil, in dem eine postgraduale und zusätzliche berufliche Ausbildung durchgeführt wird. Für Bürger der Russischen Föderation und der Nachbarländer werden Schulungen angeboten.

Die Mitarbeiter des Augenzentrums nehmen an verschiedenen Seminaren und Konferenzen teil, die sich mit aktuellen Problemen der Augenheilkunde befassen, und veröffentlichen ihre wissenschaftlichen Arbeiten regelmäßig in wissenschaftlichen Sammlungen. Eine wichtige Rolle bei der Verbreitung der über viele Jahre gesammelten Erfahrungen spielt die Zusammenarbeit des Zentrums mit verschiedenen wissenschaftlichen und medizinischen Einrichtungen und Universitäten Russlands.

Geplante Behandlung

Es ist zu beachten, dass das ophthalmologische Zentrum Dienstleistungen nur für die geplante Behandlung erbringt und keine Notfallversorgung angeboten wird. Alle Kontaktinformationen (Telefon, Fax, E-Mail) sowie eine Liste der erforderlichen Dokumente und Testergebnisse für die vorläufige Registrierung sind auf der offiziellen Seite der medizinischen Einrichtung angegeben. Um einen Termin für den ersten Termin zu vereinbaren, muss der Abschluss des behandelnden Augenarztes gesendet werden, in dem die Diagnose, frühere Operationen und Daten der letzten Augenuntersuchung aufgeführt sind..

Alle Konsultationen, Untersuchungen und Operationen werden bezahlt. Die Rezeption gilt für obligatorische Krankenversicherungen. Das Zentrum ist an Wochentagen von 9.00 bis 18.00 Uhr für Besucher geöffnet. Samstag und Sonntag sind arbeitsfreie Tage. Außerdem haben Patienten die Möglichkeit, sich vom Generaldirektor oder seinem Stellvertreter, dem Chefarzt und der Oberschwester beraten zu lassen. Die Empfangszeiten der Bürger durch die Verwaltung sind auf der Website der Einrichtung angegeben.

Geplanter Termin

Das Verfahren zur Registrierung für eine ophthalmologische Konsultation (Untersuchung) bei der staatlichen Haushaltsanstalt "VTsGPH" des russischen Gesundheitsministeriums.

Der Beratungsempfang, die Bereitstellung einer spezialisierten medizinischen Grundversorgung, erfolgt in geplanter Weise auf Kosten des MHIF - des Bundesfonds für die obligatorische Krankenversicherung der Russischen Föderation - und gegen Entgelt.

Geplante medizinische Versorgung wird ausländischen Staatsbürgern nur gegen eine Gebühr angeboten.

Um einen Augenarzt auf Kosten der obligatorischen Krankenversicherung zu konsultieren, benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Reisepass eines Bürgers der Russischen Föderation;
  • Obligatorische Krankenversicherung zum Zeitpunkt der Antragstellung gültig;
  • SNILS.

Um einen Augenarzt gegen Bezahlung zu konsultieren, müssen Sie über folgende Unterlagen verfügen:

  • Reisepass eines Bürgers der Russischen Föderation;
  • Freiwillige Krankenversicherung (falls vorhanden);
  • SNILS.

Ein Termin für eine Konsultation mit einem Augenarzt und eine ophthalmologische Untersuchung wird durchgeführt:

  • bei persönlichem Kontakt mit der Registrierung;
  • telefonisch (347) 293-42-12 von Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr (Ortszeit)
  • über die Website der Augenklinik Muldashev per elektronischer Registrierung.

Kontakte und offizielle Website von AlloPlant.Ru

Die offizielle Website der Augenklinik Muldashev in Ufa: AlloPlant.Ru

Adresse: 450075, Russland, Ufa, st. Sorge 67/1.

Standesamt der Muldashevo-Klinik: + 7-347-293-42-07.

Empfangstelefone des Generaldirektors: + 7-347-293-42-17, + 7-347232-70-94.

Unten können Sie Bewertungen über Alloplant und die Muldashev Eye Clinic in Ufa hinterlassen. Versuchen Sie, objektiv zu sein, wenn Sie Ihre Bewertung schreiben..

Eine Transplantation ist immer ein Risiko. Es ist nicht bekannt, wie das dem Spender entnommene Gewebe Wurzeln schlagen wird, ob Komplikationen auftreten oder nicht. In jüngerer Zeit ist es möglich geworden, die sogenannte regenerative Chirurgie in der Praxis anzuwenden. Möglich wurde dies durch die Entdeckung des modernen Wissenschaftlers Professor Muldashev.

Der russische Wissenschaftler hat ein neues Biomaterial entwickelt

Wenn früher ein krankes Organ, das die ihm zugewiesene Funktion nicht erfüllen konnte, ganz oder teilweise entfernt wurde, ist es heute dank neuer Technologien möglich geworden, gesunde Gewebe und Organe durch Stimulierung des Wachstums seiner eigenen Zellen wiederherzustellen.

Der Autor einer solchen revolutionären Methode ist Professor, Doktor der medizinischen Wissenschaften, Augenarzt E. R. Muldashev. Er erfand und erfand ein Medikament auf der Basis des biologischen Materials Alloplant. Sein Name stammt vom griechischen allo - fremden und englischen Pflanzensetzling.

Durchbruch bei der Transplantation

Alloplant - was ist das? Es ist eine natürliche biologische Substanz, die aus Spender-Leichenmaterial gewonnen wird und auf besondere Weise behandelt wird, wobei die eigene Antigenstruktur entzogen wird. Dies ermöglicht es, bei der Verwendung keine Ablehnungsreaktion auszulösen. Mit diesem Medikament kann der Körper unabhängig die Funktionen einzelner Organe wiederherstellen..

"Alloplant" - was ist das für ein Medikament? Es ist ein Kollagengerüst, das Informationen über das gesunde Gewebe eines bestimmten Organs enthält. Dieses Medikament wird vor seiner Verwendung mehreren Kontrollen und einer Gamma-Sterilisation unterzogen, was es für den Patienten absolut sicher macht..

  1. Dieses Hightech-Material verursacht im Anwendungsbereich keine Gewebenarben.
  2. Es wird vom Körper nicht abgelehnt, weil Das menschliche Immunsystem nimmt es als sein eigenes Gewebe wahr.
  3. Es ist in der Lage, den Mechanismus der Selbstreproduktion von Zellen des geschädigten Organs zu starten, d. H. Tatsächlich findet eine Regeneration seiner eigenen Organe und Gewebe statt.

Alloplant - was ist das? Es ist ein chemisch behandeltes biologisches Material, das zur Transplantation bestimmt und strahlensterilisiert wird. Es wird durch Injektion in den menschlichen Körper injiziert.

Arten von "Alloplant"

Es gibt ungefähr hundert verschiedene Arten von Alloplant. Jeder Typ dieses Biomaterials kann das Wachstum von Zellen nur eines bestimmten Typs starten. Ein Typ wird zur Bildung von Blutgefäßen verwendet, der andere für die Lymphe, der nächste dient zum Wachstum von Zellen der Hornhaut, Sklera, Haut und so weiter..

Es sollte beachtet werden, dass "Alloplant" in kranke Gewebe und Organe hineinwächst und selektiv wirkt und mit seiner Hilfe die Zellen gebildet werden, die für den Ersatz benötigt werden. Dies ermöglicht die Bildung eines praktisch neuen Organs bis zur Leber, zum Auge oder zur Haut. Zusätzlich gibt es eine Vielzahl dieses Biomaterials mit therapeutischer Wirkung, d.h. Es ist in der Lage, Schutzfunktionen zu aktivieren und das menschliche Immunsystem zu stimulieren, wodurch verschiedene Entzündungsherde beseitigt werden.

Wie benutzt man?

Das Medikament wird an biologisch aktiven Stellen in Form von Injektionen in den Körper des Patienten injiziert. Somit ist eine medikamentöse Behandlung mit einer Reflexzonenmassage verbunden. Diese Behandlungsmethode ermöglicht es mehrmals, die therapeutische Wirkung des Arzneimittels "Alloplant" zu verstärken. Die Gebrauchsanweisung wird von den Ärzten, die den Eingriff durchführen, strikt befolgt.

Die Standardbehandlung mit diesem Medikament besteht aus 3-4 Chipping-Sitzungen pro Monat. Daher müssen Sie sich einem Eingriff pro Woche unterziehen. Und so zwei Kurse pro Jahr. Bei der Behandlung schwerer Krankheiten wird ein sehr guter Effekt durch einen integrierten Ansatz erzielt, der darin besteht, die Behandlung mit Alloplant, medikamentösen und physiotherapeutischen Übungen oder körperlicher Aktivität zu kombinieren..

Wie geht das??

Die Behandlung mit Alloplant kombiniert medikamentöse Behandlungs- und Reflexzonenmethoden. Mit diesem Effekt wird die therapeutische Gesamtwirkung um ein Vielfaches verstärkt. Dies ist von großer Bedeutung für Patienten mit schwer zu behandelnden Krankheiten..

Bei Verwendung von "Alloplant" kann das Medikament lange Zeit in Geweben und Organen verbleiben, sich allmählich auflösen und vom Körper nicht abgestoßen werden. In diesem Fall entsteht der Effekt der Stimulierung bioaktiver Punkte, der lange wirkt. Dieser Effekt zwingt den Körper, sich an die normale Funktion anzupassen. Darüber hinaus enthält das Medikament Informationen über die für den Körper notwendigen gesunden Zellen und über deren ordnungsgemäße Funktion, wodurch der Selbstregulationsmechanismus ausgelöst wird.

Es ist klar, wie das Medikament "Alloplant" auf den gesamten Körper und die erkrankten Organe (die wir in Betracht gezogen haben) wirkt. Lassen Sie uns nun herausfinden, ob dieses progressive Medikament Kontraindikationen hat.

Kontraindikationen

Wie bei jedem Medikament hat Alloplant seine eigenen Kontraindikationen:

  • Perioden der akuten Krankheitsphase mit steigender Körpertemperatur.
  • Nicht angedockte Epiaktivität bei Epilepsie.
  • Autoimmunerkrankungen können relative Kontraindikationen sein.

Einsatzbereich

Alloplant kann in nahezu allen Bereichen der Medizin eingesetzt werden. Dieses Medikament ist vom Gesundheitsministerium der Russischen Föderation zugelassen. Es ist in den folgenden medizinischen Abteilungen weit verbreitet:

  • Orthopädie. Die Verwendung dieses Biomaterials beschleunigt die Regeneration des Muskelgewebes.
  • Traumatologie. Die Heilung von Frakturen ist viel schneller und die Rehabilitationszeit nach Verletzungen wird verkürzt. Arthrose wird erfolgreich behandelt.
  • Gynäkologie. Behandlung von entzündlichen Erkrankungen, Unfruchtbarkeit und Adhäsionskrankheiten.
  • Proktologie. Wird zur Wiederherstellung der Darmschleimhaut verwendet.
  • Kiefer- und Gesichtschirurgie. Wird zur Wiederherstellung von Gesichtsknochen und Haut verwendet.
  • Zahnheilkunde. Wenden Sie das Medikament zur Zahnimplantation an.
  • Plastische Chirurgie. Behandlung von Hautfehlern und Knochentransplantationen.
  • Kosmetologie. Bei der Behandlung von Schwangerschaftsstreifen und Narben ist ein Anti-Aging-Effekt spürbar.
  • Neurologie. Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen.
  • Augenheilkunde. In diesem Bereich der Medizin wird dieses Medikament sehr häufig verwendet. Wir werden im Folgenden separat darauf eingehen..
  • Onkologie. Bei der Entfernung verschiedener Arten von Tumoren wird dieses Biomaterial für die Primärplastik verwendet.
  • Chirurgie für Brust, Gefäß, Leber usw..

Dieses biologische Material wird erfolgreich zur Behandlung von Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren, zur Wiederherstellung und zum Ersatz von Knochengewebe sowie chronischen, angeborenen und erblichen Erkrankungen eingesetzt. "Alloplant" bietet die Möglichkeit zur Genesung von Patienten, die in der Schlange auf eine Organtransplantation warten.

Alloplant in der Augenheilkunde

Eine nützliche Information? Teilen Sie den Link

Dieses Medikament ist in der Augenheilkunde weit verbreitet. Mit seiner Anwendung werden folgende ausgeführt:

  • Skleroplastik.
  • Myopiebehandlung.
  • Myopiebehandlung.
  • Bindehautplastik.
  • Ersatz von Defekten in der Schleimhaut der Augenlider.
  • Beseitigung von Hornhautdefekten.
  • Eine Revaskularisation der Aderhaut und des Sehnervs wird durchgeführt.

Ein positiver Aspekt ist die Tatsache, dass fast alle Operationen mit "Alloplant" in der Augenheilkunde gleichzeitig durchgeführt werden. Sie erfordern keinen langen Aufenthalt in der Klinik und schließen den mehrstufigen Betrieb aus. Darüber hinaus ermöglichen neue Technologien die Übertragung der meisten Operationen in diesem Bereich auf die Kategorie der ambulanten Patienten, wonach der Patient in wenigen Stunden nach Hause gehen kann. In Zukunft muss er nur noch zur Beobachtung beim Arzt erscheinen. Fortschrittliche Technologien und die Verwendung des modernen Biomaterials "Alloplant" ermöglichen es, den Aufenthalt in der Klinik auf ein Minimum zu reduzieren. Bewertungen (wer Operationen mit diesem Medikament durchgeführt hat, weiß er aus erster Hand) bestätigen diese Tatsache.

Zentrum "Alloplant"

In der Stadt Ufa (Republik Baschkortostan) ist das Zentrum für Augen- und Plastische Chirurgie "Alloplant" seit 1990 in Betrieb. Es wurde für die Masseneinführung moderner fortschrittlicher Technologien bei der Transplantation in die medizinische Praxis geschaffen..

Das Zentrum verfügt über viele notwendige Struktureinheiten. Einige Strukturen befassen sich mit experimenteller Entwicklung und neuen Technologien, während andere diese Entwicklungen in der praktischen Medizin umsetzen.

Die Abteilungen dieses Zentrums umfassen die folgenden klinischen Abteilungen:

  • Diagnostik und Rehabilitation.
  • Augenchirurgie.
  • Plastische Chirurgie.
  • Kontaktsichtkorrektur.
  • Biomedizinische Statistik.
  • Individuelle Augenprothetik.
  • Restaurative Medizin "Aura".
  • Labor für Neurophysiologie des Sehens.

Darüber hinaus verfügt das Zentrum über Strukturen, die an der Entwicklung neuer chirurgischer Instrumente beteiligt sind, und verfügt vor allem über eine eigene Gewebebank..

Die Patienten im Zentrum werden mit allen bekannten medizinischen Technologien behandelt, einschließlich therapeutischer, chirurgischer, Laserbehandlung und Gewebetransplantation.

Das Zentrum befasst sich erfolgreich mit der Behandlung und Vorbeugung nahezu jeder Pathologie der Sehorgane:

  • Erkrankungen der Sklera.
  • Myopie und Hyperopie.
  • Pathologie der Augenlider und der Hornhaut.
  • Glaukom.
  • Pathologie des Tränenwegs und der Bindehaut.
  • Hereditäre Netzhautdystrophie.
  • Netzhautablösung und andere Gefäßerkrankungen der Netzhaut.
  • Orbitalerkrankungen.
  • Makula-Pathologien.
  • Neuro-ophthalmologische Pathologien.
  • Angeborene Krankheiten.
  • Folgen von Augenverletzungen.

Heute werden Medikamente der Alloplant-Serie an viele Kliniken in Russland, den GUS-Staaten und einigen ausländischen medizinischen Einrichtungen geliefert. In Russland gibt es mehr als 500 solcher Kliniken.

Bei aller Progressivität des Arzneimittels "Alloplant" ist der Preis dafür nicht so hoch. Eine vollständige Behandlung kostet einen Patienten etwa 8 Tausend Rubel. Das Medikament wurde vollständig in Russland entwickelt und hergestellt. Daher sind die Kosten für das Alloplant-Biomaterial durchaus akzeptabel. Der Preis in einigen Kliniken kann geringfügig abweichen. Darüber hinaus hängt alles von den individuellen Merkmalen des Organismus und der Pathologie oder dem Defekt ab, den der Patient korrigieren möchte. In einigen Fällen ist eine längere Behandlung erforderlich, in anderen Fällen reichen 4-5 Eingriffe aus. Aber selbst nach einer Behandlung mit diesem Medikament ist die Wirkung bei Patienten ziemlich anhaltend. Bei schweren Erkrankungen kann der Behandlungsverlauf manchmal bis zu 3-6 Monate dauern.

"Alloplant" - Bewertungen

Viele Patienten haben dieses Medikament bereits in Aktion ausprobiert. So stellen beispielsweise viele Eltern von Kindern, bei denen Zerebralparese diagnostiziert wurde, fest, dass sich der Zustand von Babys nach einer Behandlung mit dem Medikament "Alloplant" signifikant verbessert. Ihre Bewertungen zeigen, dass die Bewegungen der Kinder koordinierter werden und ihre Sprache klar ist.

Diejenigen, die in der Muldaschew-Klinik behandelt wurden, bemerken die Professionalität des Personals. Ärzte stellen eine klare Diagnose, ohne vorläufige Schlussfolgerungen und Untersuchungen anderer Kliniken zu benötigen. Sie führen ihre eigene Diagnose durch. Dann wird eine Entscheidung getroffen, das Medikament "Alloplant" zu verwenden. Untersuchungen darüber, wer eine Operation mit diesem Biomaterial in der Augenheilkunde durchgeführt hat, zeigen, dass sich das Sehvermögen auch nach einer Behandlung verbessert hat.

Alloplant: jemand anderes ist der Keimling Ihrer Gesundheit

Warum kann eine Eidechse einen abgetrennten Schwanz und eine Wurmhälfte ihres Körpers nachwachsen lassen, während eine Person ein beschädigtes oder verlorenes Organ nicht wiederherstellen kann? Die Ärzte waren lange Zeit davon überzeugt, dass die Regeneration menschlicher Gewebe und Organe grundsätzlich unmöglich ist. Daher wurde die Operation darauf reduziert, das beschädigte Organ "abzuschneiden und wegzuwerfen", um das Leben einer Person und zumindest die Überreste der Gesundheit zu retten.

Dann kam die „mechanistische“ Operation, bei der erkrankte Organe und Gewebe „umgeformt“, einige ihrer Teile mit einem Laser „gelötet“ oder mit Ultraschall „zerquetscht“, teure künstliche Transplantate oder Spendertransplantationen „eingesetzt“ werden. Aber jeder weiß, dass solche Operationen nicht allmächtig sind und darüber hinaus mit schwerwiegenden Komplikationen behaftet sind, bis hin zur Ablehnung von "fremden" oder eigenen "verbesserten" Geweben. Und erst vor relativ kurzer Zeit ist die regenerative Medizin erschienen, die darauf abzielt, das Wachstum der eigenen gesunden Gewebe und Organe bei kranken Menschen zu stimulieren..

Dieses große Geheimnis ist!

Der Autor der revolutionären Technik ist ein weltberühmter russischer Wissenschaftler, Doktor der medizinischen Wissenschaften, Professor und Augenarzt Ernst Rifgatovich Muldashev. In der langen Liste seiner Titel und Positionen ist der Direktor des Allrussischen Zentrums für Augen- und Plastische Chirurgie (Ufa), Honorarkonsul und Berater der Universität von Louisville (USA), internationales Mitglied der American Academy of Ophthalmology, zertifizierter Augenarzt von Mexiko, Mitglied der International Academy of Sciences, vielleicht der ehrenwerteste. Um die Einzigartigkeit dieses Menschen noch deutlicher zu machen, stellen wir fest, dass er ein Meister des Sports, dreimaliger Verfechter der UdSSR im Sporttourismus sowie Autor mehrerer Bestseller ist - faszinierende metaphilosophische Werke, die das Geheimnis des Ursprungs unserer Welt und unseres Menschen enthüllen. Möglicherweise haben Sie selbst seine Bücher "Von wem sind wir abstammen?" Gelesen. und "Auf der Suche nach der Stadt der Götter".

So erfand Ernst Rifgatovich vor mehr als dreißig Jahren das chirurgische Biomaterial "alloplant" ("allo" - aus dem Griechischen. "Alien", "Pflanze" - aus dem Englischen - "Sämling") mit erstaunlichen Eigenschaften. Es wird vom Körper nicht abgestoßen, da es vom Immunsystem als "sein eigenes" wahrgenommen wird, im Anwendungsbereich keine Narben verursacht und auch den Selbstheilungsmechanismus des geschädigten Organs auslöst. Mit anderen Worten, Alloplant ermöglicht es einer Person, ihre eigenen Gewebe und Organe zu regenerieren.!

Das Biomaterial wird vielen Kontrollen, chemischen und Gamma-Sterilisationen unterzogen und ist daher für den Patienten völlig sicher. Das Geheimnis seiner Herstellung ist nur einem begrenzten Kreis von Wissenschaftlern bekannt, und alle Rechte daran sind patentiert.

Bis heute wurden ungefähr hundert Arten von Alloplant entwickelt, von denen jede zum Wachstum von Zellen eines bestimmten Typs beiträgt. Zum Beispiel werden aus einer Art von Alloplant Lymphgefäße gebildet, aus einer anderen - Blutgefäße, aus einer dritten kann eine Hornhaut wachsen, aus einer vierten - einer Sklera, aus einer fünften - Haut. Sie können für eine sehr lange Zeit auflisten! Beachten Sie, dass gerade die „Selektivität“ der Keimung die Möglichkeit der Bildung neuer Organe bis zum Auge oder der Leber bietet. Es gibt auch "therapeutische" Alloplanten, die die körpereigenen Abwehrzellen anziehen, die Entzündungen löschen und die Immunität einer Person stimulieren können..

Es lohnt sich kaum, den Mechanismus des einzigartigen Biomaterials im Detail zu erklären, zumal Ernst Muldashev selbst zugibt, dass er es nicht vollständig versteht. Seine große Entdeckung war einer Inspiration ähnlich! Wir stellen nur fest, dass die grundlegende Möglichkeit der Regeneration heute dank der Forschung des Doktors der Biowissenschaften, des Akademikers Pjotr ​​Gariaev und seines Kollegen, des Physikers Georgy Tertyshny, der eine neue Wissenschaft der Wellengenetik geschaffen hat, als wissenschaftlich fundierte Tatsache angesehen wird. Um es ganz einfach auszudrücken, sie haben bewiesen, dass anstelle eines verlorenen Organs ein bestimmter „Wellenrahmen“ verbleibt, der die Grundlage für das Wachstum eines neuen Organs im interzellulären Raum bilden kann. Sie müssen nur die notwendigen Bedingungen schaffen und bestimmte Prozesse im menschlichen Gehirn starten.

Womit kann ich Ihnen behilflich sein?

Ernst Muldashev half vielen berühmten Persönlichkeiten, insbesondere der Trainerin Teresa Durova, dem blinden Radfahrer Mini Pierre Domenico, einem der reichsten Menschen in Russland, Ramil Sanzhapov (übrigens haben ihn amerikanische Augenärzte einmal "abgelehnt")..

Der Arzt führt persönlich 300 bis 400 komplexe Operationen pro Jahr durch, während er es schafft, neue Arten von Alloplanten und Operationen mit ihrer Verwendung zu entwickeln, wissenschaftliche Arbeiten und Bücher zu schreiben, auf Seminaren zu sprechen und Kollegen zu unterrichten. Auffällig ist die Arbeitsfähigkeit des Wissenschaftlers sowie seine Vitalität, sein Optimismus und sein Sinn für Humor. Wahrscheinlich waren es diese Eigenschaften, die ihm geholfen haben, alle Schwierigkeiten zu überwinden, die mit der Einführung von Alloplant in die Medizin verbunden sind. Es gab eine Zeit, in der Kollegen seiner Erfindung gegenüber sehr misstrauisch waren - Muldashev drohte sogar, das Recht auf medizinische Tätigkeiten zu verlieren! Es gelang ihm jedoch, internationale Anerkennung zu erlangen, und er organisierte das Allrussische Zentrum für Augen- und Plastische Chirurgie des Gesundheitsministeriums der Russischen Föderation, das auch als Alloplant-Zentrum bezeichnet wird. Die Institution ist auf die Erforschung, Herstellung und Anwendung dieses Biomaterials spezialisiert. Heute wurden mehr als 40 Dissertationen von Kandidaten und Doktoranden erfolgreich mit Alloplant-Technologien verteidigt, und das russische Gesundheitsministerium genehmigte auf besonderen Befehl die breite klinische Verwendung dieses Transplantationsmaterials..

Das Anwendungsspektrum für Alloplanten ist sehr breit: Traumatologie, Orthopädie, Proktologie, Gynäkologie, Onkologie, Augenheilkunde, Kiefer- und Gesichtschirurgie, plastische Chirurgie, Zahnmedizin, Brustchirurgie, Neurochirurgie, Leberchirurgie und so weiter..
Mit Hilfe von Alloplant werden Geschwüre erfolgreich geheilt, viele chronische, erbliche und angeborene Erkrankungen, Gefäßerkrankungen und deren Komplikationen, Knochendefekte ersetzt. Beachten Sie, dass von Dr. Muldashev erzeugte Biomaterialien zu einer erschwinglichen Alternative zu sehr teuren und nicht sehr zuverlässigen Organtransplantationen geworden sind. So gibt es beispielsweise eine erfolgreiche Praxis zur Behandlung von Leberzirrhose durch Einführung eines Alloplanten - eines Regenerationsstimulators.

An der Kreuzung zweier Welten

Das Zentrum von Dr. Muldashev verfügt über ein Labor für biophysikalische Forschungs- und Behandlungsmethoden namens "Aura". Ihre Tätigkeit ist eine Synthese aus östlichen und westlichen Ansichten über den menschlichen Körper. Mit anderen Worten, hier werden die Wirkungsmechanismen der Reflextherapie und die Suche nach Möglichkeiten zur Steigerung ihrer Wirksamkeit untersucht.

Die traditionelle Reflexzonenmassage beinhaltet den Einfluss auf biologisch aktive Punkte und Zonen, wodurch der Energiezustand (und dementsprechend der physische Zustand) von Organen und Körpersystemen korrigiert wird. Wissenschaftler haben sichergestellt, dass, wenn dieser Effekt nicht durch den üblichen Druck, Akupunktur und Moxibustion, sondern durch Injektionen von Alloplant erzielt wird, die Ergebnisse signifikant verbessert werden können. Tatsache ist, dass in diesem Fall die Aktivierung von biologisch aktiven Punkten und Zonen mit der heilenden Wirkung des Biomaterials verbunden ist.

Da das Alloplant vom Körper nicht abgestoßen wird, keine Narben und Allergien verursacht, kann es lange (etwa einen Monat) im Gewebe verbleiben und sich allmählich auflösen. Dies führt zu einer längeren Stimulation der Punkte, die darüber hinaus - im Gegensatz zu anderen in der Medizin angewandten Methoden - durch eine solche Exposition nicht verletzt oder erschöpft werden. Somit erhöht sich in dem Organ, für das der Punkt der Einführung des Alloplanten "verantwortlich" ist, die lokale Immunität, die Prozesse der Zellerneuerung werden aktiviert und die Mechanismen ihrer Regeneration werden ausgelöst. Im Allgemeinen reagiert der Körper mit einer erhöhten Produktion seiner eigenen Stammzellen, einer verbesserten Immunität und einer Resorption von Narbengewebe.

Im Gegensatz zu anderen Medikamenten reizt Alloplant das Gewebe an der Injektionsstelle nicht, so dass das Verfahren nahezu schmerzfrei ist.

Nach einer Injektion verbessert sich der Zustand von Patienten mit infantiler Zerebralparese sowie von Patienten, die Verletzungen des Zentralnervensystems erlitten haben oder an Erkrankungen des peripheren Nervensystems leiden, merklich. Die Methode wird erfolgreich zur Behandlung von Neurodermitis, Ekzemen, Psoriasis, Furunkulose, Alopezie, trophischen Geschwüren, Dekubitus, Verbrennungen und anderen Hautläsionen eingesetzt. Es wurde festgestellt, dass Akupunktur mit Alloplant dem Körper hilft, sich nach Frakturen und Verletzungen des Bewegungsapparates schneller zu erholen, von Arthrose und Erkrankungen der Wirbelsäule zu heilen. Darüber hinaus werden auf diese Weise Erkrankungen der Atmungsorgane und des Magen-Darm-Trakts (einschließlich chronischer Gastritis, Magengeschwüre, chronischer Hepatitis) geheilt..

Die Anwendung des beschriebenen Verfahrens bei der komplexen Therapie von Augenkrankheiten und chronisch entzündlichen Erkrankungen des Genitalbereichs, bei Unfruchtbarkeit und Adhäsionen, bei Parodontitis, infektiösen und onkologischen Erkrankungen wird ebenfalls gezeigt. Darüber hinaus stellen Experten einen außergewöhnlichen kosmetischen Effekt fest: Narben, Dehnungsstreifen und Falten verschwinden, der Alterungsprozess der Haut verlangsamt sich.

Wir haben bereits erwähnt, dass alle Rechte an der Herstellung und Verwendung von Alloplants dem Muldaschew-Zentrum gehören und sorgfältig geschützt werden. Dies bedeutet jedoch keineswegs, dass es nur in Ufa möglich ist, Hilfe von "Setzlingen anderer Leute" zu erhalten. Das Zentrum konnte dem Zustrom all des Leidens einfach nicht standhalten! Derzeit werden Biomaterialien der Alloplant-Serie im Auftrag an mehr als 200 Kliniken in Russland und den GUS-Staaten sowie an eine Reihe ausländischer medizinischer Einrichtungen geliefert. Damit die Verwendung des Materials jedoch effektiv ist, ist eine spezielle Ausbildung von Ärzten erforderlich, die Alloplant verwenden. Das Zentrum von Dr. Muldashev widmet diesem Prozess große Aufmerksamkeit..

Auf der Grundlage des Kiya-Thalassotherapie-Zentrums ist in der Stadt Tscheljabinsk auch eine Mini-Filiale des Alloplant-Zentrums erschienen. Ein am E. Muldashev Center ausgebildeter Neurologe-Reflexologe (der ein entsprechendes Zertifikat erhalten hat) führt hier Akupunkturkurse mit Alloplant (für neurologische Erkrankungen) durch..

Muldashev Klinik in UFO vereinbaren einen Termin

In der Hauptstadt der Republik Baschkortostan, Ufa, gibt es das Zentrum für Augen- und Plastische Chirurgie, das nicht nur auf dem Territorium unseres Staates, sondern auch im Ausland bekannt ist..

Muldaschew Zentrum in Ufa

Die Leistungen der Arbeiter des Zentrums wurden zur Kenntnis genommen, und seit 25 Jahren hat es den hohen Status des Allrussischen. Alle medizinischen Mitarbeiter des Zentrums sind erfahrene und hochqualifizierte Spezialisten, die den Patienten eine qualifizierte medizinische Versorgung bieten.

Auf der Grundlage des Allrussischen Zentrums für Augen- und Plastische Chirurgie werden derzeit experimentelle Entwicklungen und klinische Implementierungen von Alloplant-Biomaterialien durchgeführt, die von zahlreichen russischen und ausländischen Kliniken erfolgreich in ihrer Praxis eingesetzt werden..

Das Zentrum bietet Diagnostik, präoperative Vorbereitung, chirurgische Behandlung und postoperative Rehabilitation von Patienten.

Auf der Grundlage des Zentrums gibt es mehrere Laboratorien und Abteilungen, die zu einem einzigen Komplex zusammengefasst sind: eine operative Einheit, eine chirurgische Abteilung, ein Rehabilitations- und Diagnosedienst, ein klinisches Diagnoselabor, ein Labor für individuelle Augenprothesen, eine ophthalmologische Abteilung für Kinder und eine Reihe anderer Abteilungen..

Es gibt auch einen pädagogischen Teil, in dem eine postgraduale und zusätzliche berufliche Ausbildung durchgeführt wird. Für Bürger der Russischen Föderation und der Nachbarländer werden Schulungen angeboten.

Die Mitarbeiter des Augenzentrums nehmen an verschiedenen Seminaren und Konferenzen teil, die sich mit aktuellen Problemen der Augenheilkunde befassen, und veröffentlichen ihre wissenschaftlichen Arbeiten regelmäßig in wissenschaftlichen Sammlungen. Eine wichtige Rolle bei der Verbreitung der über viele Jahre gesammelten Erfahrungen spielt die Zusammenarbeit des Zentrums mit verschiedenen wissenschaftlichen und medizinischen Einrichtungen und Universitäten Russlands.

Geplante Behandlung

Es ist zu beachten, dass das ophthalmologische Zentrum Dienstleistungen nur für die geplante Behandlung erbringt und keine Notfallversorgung angeboten wird. Alle Kontaktinformationen (Telefon, Fax, E-Mail) sowie eine Liste der erforderlichen Dokumente und Testergebnisse für die vorläufige Registrierung sind auf der offiziellen Seite der medizinischen Einrichtung angegeben. Um einen Termin für den ersten Termin zu vereinbaren, muss der Abschluss des behandelnden Augenarztes gesendet werden, in dem die Diagnose, frühere Operationen und Daten der letzten Augenuntersuchung aufgeführt sind..

Alle Konsultationen, Untersuchungen und Operationen werden bezahlt. Die Rezeption gilt für obligatorische Krankenversicherungen. Das Zentrum ist an Wochentagen von 9.00 bis 18.00 Uhr für Besucher geöffnet. Samstag und Sonntag sind arbeitsfreie Tage. Außerdem haben Patienten die Möglichkeit, sich vom Generaldirektor oder seinem Stellvertreter, dem Chefarzt und der Oberschwester beraten zu lassen. Die Empfangszeiten der Bürger durch die Verwaltung sind auf der Website der Einrichtung angegeben.

Geplanter Termin

Das Verfahren zur Registrierung für eine ophthalmologische Konsultation (Untersuchung) bei der staatlichen Haushaltsanstalt "VTsGPH" des russischen Gesundheitsministeriums.

Der Beratungsempfang, die Bereitstellung einer spezialisierten medizinischen Grundversorgung, erfolgt in geplanter Weise auf Kosten des MHIF - des Bundesfonds für die obligatorische Krankenversicherung der Russischen Föderation - und gegen Entgelt.

Geplante medizinische Versorgung wird ausländischen Staatsbürgern nur gegen eine Gebühr angeboten.

Um einen Augenarzt auf Kosten der obligatorischen Krankenversicherung zu konsultieren, benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Reisepass eines Bürgers der Russischen Föderation;
  • Obligatorische Krankenversicherung zum Zeitpunkt der Antragstellung gültig;
  • SNILS.

Um einen Augenarzt gegen Bezahlung zu konsultieren, müssen Sie über folgende Unterlagen verfügen:

  • Reisepass eines Bürgers der Russischen Föderation;
  • Freiwillige Krankenversicherung (falls vorhanden);
  • SNILS.

Ein Termin für eine Konsultation mit einem Augenarzt und eine ophthalmologische Untersuchung wird durchgeführt:

  • bei persönlichem Kontakt mit der Registrierung;
  • telefonisch (347) 293-42-12 von Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr (Ortszeit)
  • über die Website der Augenklinik Muldashev per elektronischer Registrierung.

Kontakte und offizielle Website von AlloPlant.Ru

Die offizielle Website der Augenklinik Muldashev in Ufa: AlloPlant.Ru

Adresse: 450075, Russland, Ufa, st. Sorge 67/1.

Standesamt der Muldashevo-Klinik: + 7-347-293-42-07.

Empfangstelefone des Generaldirektors: + 7-347-293-42-17, + 7-347232-70-94.

Unten können Sie Bewertungen über Alloplant und die Muldashev Eye Clinic in Ufa hinterlassen. Versuchen Sie, objektiv zu sein, wenn Sie Ihre Bewertung schreiben..

Das Allrussische Zentrum für Augen- und Plastische Chirurgie in Ufa ist ein Forschungs- und Produktions-, Bildungs-, methodischer, therapeutischer und diagnostischer Komplex, der sich auf die Probleme der Gewebe- und Zellregeneration spezialisiert hat. Das Zentrum wurde 1990 eröffnet, um die fortschrittliche Transplantationstechnologie "Alloplant" in die klinische Praxis einzuführen. Die Struktur des Zentrums besteht aus folgenden wissenschaftlichen Abteilungen: der Abteilung für experimentelle und klinische Immunologie, dem experimentellen Operationssaal, der Abteilung für Morphologie und Zytochemie, den Laboratorien für elektronische und Lasermikroskopie, der Abteilung für die Herstellung alloplanter Biomaterialien sowie den klinischen Abteilungen: 4 Abteilungen für Augenchirurgie, der Abteilung für plastische Chirurgie, der Abteilung für Diagnostik und Rehabilitation, Abteilung für biomedizinische Statistik, Laboratorien für Magnetresonanztomographie, Akupunktur und Bioresonanz.

Das Zentrum für Augen- und plastische Chirurgie erreichen Sie mit dem Kleinbus Nr. 222 oder der Straßenbahn Nr. 10 (vom Bahnhof), den Straßenbahnen Nr. 5, 10, 18 (vom südlichen Busbahnhof) bis zur Haltestelle "Lesoparkovy proezd"..

9 Bewertungen
Kinderaugenarzt
st. Richard Sorge, 67/1

1 Bewertung
Zahnarzt
st. Richard Sorge, 67/1

4 Bewertungen
Augenarzt (Augenarzt), Augenarzt-Chirurg
st. Richard Sorge, 67/1

1 Bewertung
plastischer Chirurg, Chirurg
st. Richard Sorge, 67/1

1 Bewertung
Augenarzt-Chirurg
st. Richard Sorge, 67/1

Ich möchte dem Augenarzt Oleg Vyacheslavovich Rodionov meinen tiefen Dank aussprechen! Dank seiner geschickten Handlungen sehe ich und habe immer noch die Möglichkeit zu arbeiten! Ich leide seit 28 Jahren an Diabetes! In den letzten 8 Jahren bin ich zur Behandlung gekommen und bin dem Arzt aufrichtig dankbar für das, was ich sehe! Keine einzige Klinik im Land hat geholfen! Alloplant ist nur ein Wunder, ein Glücksfall für Diabetiker! Und vielen Dank an Dr. Muldashev für die Erfindung! Möge Gott Ihnen Gesundheit und Glück gewähren!

Ich bin den Ärzten der Klinik dankbar. Alle großen Leute, Profis, kluge. Die Tochter von CHAZN hat ein Auge. Vision ist nur 2%. Nach drei Fütterungen mit Alloplant stieg das Sehvermögen am wunden Auge auf 10%. Gute Einstellung und Bedingungen. Gästehaus im angrenzenden Flügel. Wir sind kostenlos krankenversichert Das Baby wird dreimal täglich gefüttert. Und Obst-, Kefir- oder Hagebuttenbrühe für einen Nachmittagssnack. Rein. Badezimmer in jedem Zimmer.

Ich möchte Ihnen von der Umfrage erzählen. Sie kamen, um sich anzumelden und ein Jahr vorher aufzunehmen. Wir haben ein Jahr gewartet. Sie kamen, die Hälfte der Büros ist frei, der Rest wird bezahlt, die Ärzte sind Boors, im Allgemeinen sitzen auch Boors an der Rezeption. Sie werden nicht auf die Ärzte warten, Sie sitzen eine halbe Stunde und warten wie Manna vom Himmel. Ich nahm meine pensionierte Mutter zur Untersuchung mit, nach einer solchen Einstellung fühlte sie sich zweimal schlecht. Sie ist hypertensiv und diabetisch, Sie sollten sich keine Sorgen machen, der Arzt des Glaukombüros GI schalt den Rentner wie ein Mädchen, weil er vergessen hatte, die Karte zu verlassen. Schreckliche Einstellung! Ich kann nichts über die Behandlung sagen, aber die Untersuchung oder vielmehr die Einstellung gegenüber Patienten ist schrecklich.

In jeder Klinik in der Russischen Föderation tun sie dasselbe, sie kamen mit Netzhautdegeneration (Hoffnung stirbt zuletzt), sie werden nirgendwo behandelt, aber diese haben ihren Sohn mit drei Kisten belogen, eine Operation durchgeführt und in beiden Augen gleichzeitig und uns am nächsten Tag rausgeschmissen. Das Geld hat sich natürlich bezahlt gemacht. Im Zug verliert er das Bewusstsein, wir filmen in Chelyaba, es gibt einen Tag im Krankenhaus. Noch einmal, meine Herren, sie tun nur das, was alle Kliniken tun. In unserem Bezirk macht es jeder. Und Alloplant ist Unsinn!

Ich möchte mich bei allen hervorragenden Ärzten bedanken, die hier arbeiten. Ich habe meine alte Mutter hierher gebracht. Sie hatte einen schweren Katarakt. Niemand wollte sich verpflichten zu heilen. Wir sind aus einer anderen Stadt geflogen und haben es nicht bereut! Die Ärzte haben alles nur auf höchstem professionellen Niveau gemacht. Die Behandlung selbst, die Genesung und jede Konsultation mit dem Arzt verliefen problemlos, ruhig und einfach bequem. Meine Mutter war zufrieden, sie weinte sogar vor Glück, als sie merkte, dass sie jetzt sehen konnte. Es ist gut, dass es in unserem Land so hervorragende Spezialisten gibt! Vielen Dank von unserer Familie für die tolle Hilfe!

Die Bundesanstalt "Allrussisches Zentrum für Augen- und Plastische Chirurgie von Roszdrav" ist ein pädagogisch-methodischer, medizinisch-diagnostischer und wissenschaftlich-produktiver Produktionskomplex, der sich mit der Lösung der Probleme der Gewebe- und Zellregeneration befasst. Dieses Zentrum wurde speziell im Auftrag des Gesundheitsministeriums eingerichtet. Das Gründungsjahr ist 1992. Der Direktor der Klinik ist Ernst Rifgatovich Muldashev - einer der führenden russischen Spezialisten, ein Chirurg der höchsten Kategorie, Professor, Doktor der medizinischen Wissenschaften. Er ist Autor von mehr als 300 wissenschaftlichen Arbeiten und ausländischen Patenten, von denen einige mit dem Orden von Salavat Yulaev und der Medaille "Für Dienstleistungen für das nationale Gesundheitswesen" ausgezeichnet wurden..

Die Klinik von Muldashev ist eine der beliebtesten medizinischen Einrichtungen in Baschkortostan. Die Hauptspezialisierung der Klinik ist die Behandlung von Glaukom, Augensubatrophie, seniler Makuladegeneration der Netzhaut, diabetischer Retinopathie, Sehnervenatrophie, Optikusneuritis, Retinitis pigmentosa, progressiver Myopie. Die Klinik befasst sich auch mit der Behandlung von Parotistumoren und Schilddrüsenerkrankungen.

Die offizielle Website der Muldaschew-Klinik

Die Klinik von Muldashev erfüllt alle modernen Anforderungen. Insbesondere gibt es eine offizielle Website, auf der Patienten detaillierte Informationen über die Klinik erhalten, sich mit ihrer Geschichte, Spezialisierung und den neuesten Nachrichten vertraut machen können. Darüber hinaus haben Site-Besucher die einmalige Gelegenheit, hochqualifizierten Spezialisten in der Klinik eine Frage zu stellen. Die Website bietet detaillierte Informationen über den Direktor der Klinik, Ernst Rifgatovich Muldashev, was für die Erstaufnahme erforderlich ist (eine vollständige Liste der erforderlichen Dokumente und Zertifikate), Kontaktnummern und E-Mail-Adresse, an die Sie sich bei allen Fragen von Interesse wenden können.

Die Adresse der offiziellen Website der Muldashev-Klinik lautet http://www.alloplant.ru/

Bewertungen über die Muldaschew-Klinik

Auf einer der Websites im Internet wurde eine ziemlich interessante Frage zur Behandlung des Glaukoms in der Muldaschew-Klinik gestellt. Es ist nicht überraschend, dass sich die Meinungen der Patienten in den Antworten etwas unterschieden. Zum Beispiel antwortete ein Besucher, der die folgende Geschichte erzählte. Sie brachte ihre sechsjährige Tochter in die Klinik, die an Optikusatrophie litt. Eine Probeoperation wurde durchgeführt, ergab jedoch keine Ergebnisse. Nach drei Monaten wurde keine Besserung festgestellt, der Grund dafür ist die Tatsache, dass die Ergebnisse erst beurteilt werden können, wenn 7-8 Monate nach der Operation vergangen sind. Das Wichtigste ist jedoch, dass sowohl Mutter als auch Tochter es wirklich genossen haben, in dieser Klinik behandelt zu werden, obwohl man nur auf ein positives Ergebnis hoffen kann..

Ein weiterer ungewöhnlicher Tipp wurde von einem Mann aus Ufa hinterlassen. Er sprach über das mit dem Glaukom verbundene Problem. Während seines Aufenthalts in der Klinik wurde eine umfassende Behandlung durchgeführt, durch die sich das Sehvermögen des Patienten im Laufe der Zeit erheblich verbesserte. Der Mann ist sehr zufrieden mit dem Personal, Service, beschreibt seine Zeit in der Klinik als Behandlung in einem Sanatorium und drückt gleichzeitig seine unvorstellbare Freude aus.

Adresse der Muldaschew-Klinik

Die Muldaschew-Klinik nimmt gerne alle Patienten auf. Seine Adresse: 450075, Russland, Republik Baschkortostan, Ufa, st. R. Sorge, 67/1. Die Kontaktnummern der Klinik können Sie auf der offiziellen Website der Klinik kennenlernen.

Um das Problem Ihrer Untersuchung / Konsultation oder Behandlung zu lösen, müssen Sie eine Stellungnahme eines Augenarztes (oder des behandelnden Arztes, falls die Krankheit anderer Natur ist) senden, in der die Diagnose, frühere Augenoperationen und Augenuntersuchungsdaten dieses Jahres angegeben sind.

VERWEIS AUF ALLGEMEINE FRAGEN

Tel. 8 (347) 293-42-07

VORBUCHUNG FÜR UMFRAGE / BERATUNG

Tel. +7 (347) 293-42-12

OPHTHALMOLOGIE-ABTEILUNG FÜR KINDER

Tel. 8 (347) 293-42-19

REGENERATIVE STOMATOLOGIE und Röntgenbüro

Tel. 8 (347) 293 4221

Patienten mit Diabetes mellitus müssen zusätzlich die Meinung eines Endokrinologen einreichen.
Ältere Patienten - die Schlussfolgerung des Therapeuten über den allgemeinen somatischen Zustand.
Dies kann per Brief, per Fax an die Briefabteilung (347) 224-68-13 oder per E-Mail [E-Mail geschützt] erfolgen..

Sie werden mit einem Brief beantwortet. Wenn Sie ein Fax gesendet haben, müssen Sie innerhalb von 5-7 Tagen die Briefabteilung (347) 293-42-20 anrufen und eine Antwort auf Ihre Frage erhalten.

In unserer Klinik werden Operationen, Untersuchungen und Konsultationen bezahlt. Die Betriebskosten finden Sie im Abschnitt Behandlung / Was wir behandeln.

Der Preis beinhaltet Essen und Unterkunft. Behandlungsbedingungen sind für Einwohner der Republik Belarus bevorzugt.
Wenn das Gesundheitsministerium (das Gesundheitsamt Ihrer Region) eine Überweisung gegen die Quote der Region vornimmt, wird die Operation kostenlos durchgeführt, die Bereitstellung von Superior-Zimmern (auf Wunsch des Patienten) wird vom Patienten bezahlt (die Verfügbarkeit von Freiräumen kann telefonisch überprüft werden +7 (347) 224-68-12).

Die den Patienten begleitenden Personen können in der Apotheke auf dem Gebiet des Zentrums untergebracht werden (Informationen am Informationsschalter des Haupteingangs)..

Senden Sie an die Postanschrift, um das Problem des Zeitpunkts Ihrer Behandlung oder die Notwendigkeit einer vorläufigen Konsultation in unserem Zentrum zu lösen
[E-Mail geschützt]
die folgende Information:

1. Ihr Name, Nachname, Patronym.

2. Alter (volle Jahre)

3. Vollständige Privatadresse

4. Telefon kontaktieren

5. Kontaktieren Sie die E-Mail (falls vorhanden)

6. Schlussfolgerung eines Augenarztes (oder eines behandelnden Arztes, wenn die Krankheit anderer Natur ist)

Sie können Folgendes tun:

1) Drucken Sie die Meinung des Augenarztes aus

2) Oder scannen Sie ein Blatt mit dem Abschluss des behandelnden Arztes und fügen Sie es dem Brief bei.

Umfragedaten müssen frühestens vor 6 Monaten eingegangen sein

Wenn Sie eine Einladung zu einer Operation im Zentrum für Augen- und Plastische Chirurgie erhalten haben, müssen Sie Folgendes bei sich haben:

  1. Überweisung eines Augenarztes am Wohnort zur Behandlung im Rahmen staatlicher Garantien für die obligatorische Krankenversicherung (Formular 057 / Jahr). Original und 2 Kopien von Reisepass, SNILS und Versicherungspolice.
  2. Schlussfolgerungen von Spezialisten: Therapeut, HNO-Arzt, Zahnarzt (Endokrinologe und Neurologe, falls erforderlich)
  3. Komplettes Blutbild (verlängert) + Blutplättchen + Gerinnungszeit + Blutungsdauer
  4. Allgemeine Urinanalyse
  5. Biochemischer Bluttest (Gesamtprotein, Bilirubin, Zucker, Reststickstoff oder Harnstoff)
  6. Bluttest auf HIV, RW (Syphilis); Hepatitis B und C (HBSAg, HCV). Bei positiven Ergebnissen für HIV und / oder RW ist die Schlussfolgerung eines Dermatovenerologen erforderlich.
    mit positiven Ergebnissen für Hepatitis - die Schlussfolgerung eines Spezialisten für Infektionskrankheiten;
  7. EKG-Ergebnisse mit einer Beschreibung und Schlussfolgerung des Kardiologen bei Vorliegen von Veränderungen
  8. Ergebnisse der fluorographischen Untersuchung

Zusätzlich für Kinder:

  • den Abschluss eines Kinderarztes (mit einer Untersuchung auf Krätze, Kopfläuse);
  • Impfkarte oder Impfbescheinigung;
  • epid-bescheinigung. Umwelt (Informationen über Kontakte mit infektiösen Patienten);
  • Analyse von Fäkalien auf pathogene Flora, Salmonellose;
  • Nasen- und Rachenabstrichanalyse auf Diphtherie (BL)

Ablaufdatum der Analyse nicht mehr als 2 Wochen

Daten für Begleitpersonen
- VOLLSTÄNDIGER NAME.;
- Alter;
- Vollständige Privatadresse;
- Kontakt Nummer;
- Email.

Begleitpersonen müssen dabei sein

  • Nasen- und Rachenabstrich auf Diphtherie (BL) - gültig für 7 Tage
  • Stuhlanalyse für Darmgruppe (BD) - gültig für 7 Tage
  • Fluorographieergebnisse
  • austauschbare Schuhe (Flip-Flops oder Lederschuhe)
  • Baumwollkleidung

Über den folgenden Link können Sie zu der Seite mit Telefonnummern und Kontaktdaten der Abteilungen des Zentrums gelangen

TELEFONE UND KONTAKTDETAILS

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen