Augenmikrochirurgische Klinik "Ich sehe" in Nowosibirsk: Preise und Bewertungen

Die Augenmikrochirurgische Klinik Vizhu wurde vor 7 Jahren eröffnet. In dieser Zeit haben die Ärzte des Zentrums mehr als 10.000 Operationen unterschiedlicher Komplexität durchgeführt. Viele Patienten mit Ametropie und Katarakt haben es geschafft, die Brille für immer loszuwerden.

Es gibt die besten Geräte führender Hersteller, mit denen Sie die Krankheit rechtzeitig und mit hoher Genauigkeit diagnostizieren sowie eine effektive und zeitnahe Behandlung durchführen können, um maximale Ergebnisse zu erzielen..

Jeden Tag bieten die Mitarbeiter des Zentrums allen Bewerbern eine qualitativ hochwertige ophthalmologische Versorgung an. Sie verbessern regelmäßig ihr berufliches Niveau, indem sie an Konferenzen und wissenschaftlichen Arbeiten teilnehmen. In den meisten Fällen werden Operationen im Vizhu Eye Microsurgery Center mit minimalinvasiven Techniken durchgeführt. Infolgedessen muss der Patient nicht im Krankenhaus sein, und während der Manipulation ist nur eine Lokalanästhesie erforderlich. Auch nach solchen Operationen ist die Rehabilitationszeit sehr kurz..

Die Klinik, die ich sehe, zeichnet sich aus durch:

  • Hohe Qualitätsstandards;
  • Hochqualifiziertes Personal;
  • Moderne Geräte für Diagnose und Behandlung;
  • Einzigartige minimalinvasive Operationstechniken.

Das Zentrum hat mehrere Abteilungen:

  • Laserbehandlung;
  • Beratung und Diagnose;
  • Minimalinvasive Chirurgie;
  • Brechungsoperationen.

Die Augenmikrochirurgische Klinik Vizhu führt komplexe Diagnosen und Behandlungen von Astigmatismus, Katarakten, Presbyopie, Myopie, Glaukom, Hyperopie und Netzhauterkrankungen durch.

Bewertungen

Heute fand in diesem medizinischen Zentrum eine Kommission statt. Ich war länger besorgt als sie vorbeiging.
Sehr bequeme elektronische Warteschlange.
Diese Methode ist einfach unersetzlich für Menschen, die gerne mit ganzen Abteilungen, Institutionen und Teams in den Gewerkschaftsausschuss gehen..
Jedes Jahr, wenn ich daran vorbeikam, sah ich das gleiche Bild. kam wie der dritte, zwanzig Minuten später hielten weitere zwanzig Leute an, auf denen diese beiden vorne "auch besetzt" waren. Es war Folter. Und plötzlich diese elektronische Warteschlange. Infolgedessen dauerte es zwei Stunden, einschließlich der Fluorographie, die sich auf der anderen Straßenseite befand, aber auch ohne Warteschlangen. Übrigens gab es heute auch nicht viele Menschen, was mich glücklich machte.
Vielen Dank für diesen schnellen und qualitativ hochwertigen Service..

Ich verabredete mich mit dem Urologen hier im medizinischen Zentrum wegen starker Schmerzen beim Wasserlassen, Krämpfen im Unterbauch, häufigem Drang, auf die Toilette zu gehen, und niedriger Temperatur. Nachdem er alle meine Beschwerden angehört hatte, untersuchte er mich sorgfältig, verschrieb einen Ultraschall der Blase und der Nieren sowie einen allgemeinen Urintest und eine Bakterienkultur. Alles wurde sofort erledigt. Alle Ärzte sind Experten auf ihrem Gebiet. Wurde mit Blasenentzündung und verschriebenen Medikamenten diagnostiziert. Ich war mit allem zufrieden!

Ich möchte von ganzem Herzen „Vielen Dank“ sagen. Sie sind Ärzte von Gott, Sie sind Meister Ihres Fachs und ein unglaubliches Talent für Medizin. Vielen Dank für Ihre geleistete Arbeit, für Ihre Hilfe, für die Gelegenheit, ein erfülltes Leben zu führen und für die gute Hoffnung meiner Seele. Ich wünsche Ihnen viel Kraft und endlose Möglichkeiten, die das Schicksal bietet. Vielen Dank an Maxim Nikolaevich.

Nowosibirsker Zweigstelle des IRTC "Augenmikrochirurgie" Akademiker Fedorov, Nowosibirsk - Rückblick

Es scheint die beste Klinik in der Region zu sein, aber es könnte besser sein!

Ich war zweimal in dieser Klinik. Als ich am 9. Februar das erste Mal dort ankam, habe ich mich im Voraus auf der Website angemeldet. Ich war um 13.00 Uhr gebucht, aber wir kamen um 11.45 Uhr in der Stadt an. Aber da Warten keine Option ist, gingen mein Vater und ich direkt in die Klinik. Unangenehme Neuigkeiten erwarteten uns sofort - es gab überhaupt keinen Parkplatz. Autos halten am Zaun und viele stützen sich gegenseitig ab. Wir ließen das Auto in den Innenhöfen eines Nachbarhauses stehen..

Am Eingang wurden Überschuhe angezogen, dann übergaben sie die Jacken dem Kleiderschrank und gingen zur Rezeption. Es waren relativ wenige Leute da und ich ging ziemlich schnell zu einem der Fenster. Dort bekamen sie für ein paar Minuten eine Karte bei mir - sie überprüften alle Daten, insbesondere den Studenten, der mir einen Rabatt gab. Danach zahlten wir zweitausend für die Prüfung, brachten die Karte ins 4. Büro und begannen zu warten. Es gibt auch eine kleine Cafeteria, aber die Reichweite ist eher gering..

Nachdem wir Kaffee getrunken hatten, warteten wir in der Schlange. Obwohl es nicht viele Leute gab, dauerte die Wartezeit 40 Minuten. Dort fragte mich der Arzt nach dem Zweck des Besuchs und begann mit der Diagnose. Sie überprüften mich auf mehreren Geräten und sagten mir, ich solle vor der Tür warten. 25 Minuten vergingen, und dann wurde ich aus der Reihe zu 21 Büros geschickt. Ich ging ohne Warteschlange dorthin, gab die Karte, musste aber noch einmal warten.

Die einundzwanzigste ist eine Zelle, die durch dünne Trennwände von anderen Büros getrennt ist, die zu einem langen Raum verbunden sind. Ich setzte mich auf das Sofa in der Nähe der Wand und wartete darauf, dass ich angerufen wurde. Also vergingen weitere 20-30 Minuten. Ich wurde auf einer Maschine überprüft und erneut an 4 geschickt. Und erst danach wurde ich in 1 Büro zum Chirurgen geschickt.

Wir sprachen über weitere Operationen, und ich entschied mich natürlich für die ReLEx SMILE-Lasersichtkorrektur. Mein Freund hat es von diesem Arzt geschafft und ihn sehr gelobt, also gab es keinen Zweifel. Die Ergebnisse waren gut, bis der Fundus überprüft wurde. Ich werde unser Gespräch nicht nacherzählen, aber mir wurde die Operation verweigert, da ich zuerst die Netzhaut stärken muss.

Armer Vater, als er hörte, dass er noch warten musste, seufzte er und deutete an, dass er so bald sterben würde. Ich bin wie der Shangri Lama selbst, absolut ruhig. Deshalb bin ich in die Abteilung für Laserchirurgie gegangen und musste dort erneut auf eine Beratung warten. Dort wurde mir gesagt, dass die Operation etwas mehr als 24 Tausend kosten würde. Aber anscheinend liebt mich Odin, an diesem Tag war die Abendkasse bereits geschlossen und wir beschlossen, eine Operation in unserer Stadt durchzuführen. Ich habe darüber in einer anderen Rezension geschrieben. [Schau hier]

Ergebnis: Ankunft um 11.45 Uhr, Fertigstellung um 15.38 Uhr. Zeigen Sie Geduld, ich verstehe, dass alles nervig und nervig ist, ich möchte wirklich essen, aber eine vollständige Untersuchung wurde durchgeführt.

Zweite Reise

Das zweite Mal kam ich mit der klaren Absicht, die Operation durchzuführen. Die Site enthält eine detaillierte Liste der Tests, die für den Vorgang benötigt werden. Sie müssen im Voraus abgegeben werden und alles mitnehmen. Was ich getan habe. Ich habe übrigens keinen einzigen Rubel dafür ausgegeben. Vielen Dank, Studentenklinik und Warteschlangen. (Ich habe in meinem ganzen Leben nicht so viel Blut gespendet wie in diesem Monat).

Die Operationen selbst werden dienstags und donnerstags durchgeführt, aber Sie müssen am Vortag ankommen..

Am Montag, den 19. März, kam ich in Nowosibirsk an. Zum Glück haben wir sogar einen freien Platz auf dem "Parkplatz" gefunden. Aber nachdem ich hineingegangen war, war ich schockiert von so vielen Leuten drinnen. Ich musste eine Nummer vom Informationsschalter nehmen, um zur Rezeption zu gelangen! Wir kamen um 11.25 Uhr an und mein Termin war um 12.00 Uhr. Meine Nummer ist M-256, während M-202 auf dem Bildschirm blinkte. Natürlich mussten wir warten, aber wir konnten normal essen, Genauer gesagt, Papa aß und ich trank Kaffee und einen Kuchen. Buchstäblich zwanzig Minuten später kehrte ich zur Rezeption zurück und zehn Minuten später ging ich zum zweiten Fenster.
Karten sind 35 Tage gültig, aber ich hatte sie um 1 Tag abgelaufen. Zum Glück durfte ich mit ihr gehen, falls ich nicht ins Krankenhaus eincheckte. Wenn ich ins Krankenhaus einchecken wollte, musste dieser Höllenkreis wiederholt werden. Ich wollte das nicht, also fühlte ich mich mit meiner "abgelaufenen" Karte ziemlich wohl. Schon ein kleiner Sieg - Sie müssen nicht noch einmal an der Tür des Büros warten.

Ich ging sofort zu 4, sie sahen mich schnell an und vergifteten mich zu 1 Büro. Wir sprachen mit meinem Chirurgen, er sah sich das Zertifikat von LaserOptics an und sagte, wir sollten immer noch sehen, was sie taten. Das heißt, ich wurde in die Chirurgieabteilung geschickt, wo ich ungefähr 20 Minuten wartete, und dann wurde mein Fundus überprüft. Alles war in Ordnung und ich ging wieder ins 1. Büro. Von dort wurde ich, nachdem ich mir die Unterlagen der chirurgischen Abteilung angesehen hatte, mit 28 Jahren zu einem Therapeuten geschickt.

Aber mein Pech hat funktioniert und ich bekam einen sehr wichtigen Anruf für einen Therapeuten. Ich musste warten, bis sie ihr Problem gelöst hatte. Dann studierte sie sorgfältig meine Ergebnisse (ich muss viel Blut spenden) und versiegelte die Hälfte der Seite mit einem riesigen Siegel! Und dann ging ich zurück ins 1. Büro. Bereits dort sagte der Arzt, dass alles in Ordnung sei und sagte mir, ich solle in das 4. Zimmer gehen - sie würden mir von morgen erzählen, aber er selbst wiederholte mehrmals, dass ich morgens essen musste. Dort sagten sie mir, dass sie die Karte haben würden, damit ich die Zeile genau um 8.40 Uhr überspringen würde, sie gaben mir ein Memo und dann ließen sie los.

Fazit: Ich habe an diesem Tag keinen Cent bezahlt und war um 13.15 Uhr frei.

Am nächsten Tag kam ich um 8.20 Uhr an, weil "wir nicht vor Ort sind" und beschloss, auf Nummer sicher zu gehen. Ich musste auf den Arzt warten und betrat, wie wir uns einig waren, um 8.40 Uhr das 4. Zimmer. Dort haben wir wieder eine kleine Inspektion arrangiert - ich verstehe die Bedeutung von "Stuhl und Glaswechsel" nicht - ich habe immer noch nichts weiter als meinen Ellbogen gesehen.

Danach wurde ich ins Büro 1 geschickt. Ich musste etwas warten, da der Arzt erst um 9.00 Uhr kommt und dann wieder in der Schlange stehen muss. Um 9.20 Uhr kam ich zu ihm, wo ich mehrere Verträge unterschrieb, sie gaben mir eine Pille (die ich noch nicht trinken kann) und sagten mir, ich solle um 10 Uhr ins Büro 2 kommen. Mein Vater und ich bezahlten die Operation und Untersuchung und setzten uns in die Nähe des 2. Raums, der sich als Operationssaal herausstellte. Ich gab die Karte sofort dort und sagte, wann ich ernannt wurde. Die Krankenschwester warnte mich, mein Sweatshirt auszuziehen und bis dahin meine Schuhe zu wechseln.

Es kamen ziemlich viele Leute dorthin, aber ich konnte mich verflechten. Zur verabredeten Zeit folgte ich den Anweisungen, trank die Pille und ging hinein. Ich bekam einen Wechsel der Kleidung zum Anziehen, dann schickten sie mich zur Toilette, um mein Gesicht zu waschen. Und erst dann (ohne Brille) saß ich in der Halle des Operationssaals, wo eine große Anzahl von Menschen wartete. Ich habe dort mindestens 20 Minuten verbracht. Ich musste mein Handy mitnehmen - zumindest habe ich ein Foto von mir gemacht, weil die Aussicht mega-lustig war.

Ich weiß nicht, warum die Leute in der Umgebung so besorgt waren. Wenn ich noch ruhiger war, bin ich eingeschlafen.
Im Allgemeinen ist genau dieser Moment gekommen. Ein Mädchen ging vor mir her und wurde zehn Minuten später herausgenommen, dann war ich an der Reihe. Die Augen tropften und das Gesicht wurde mit Alkohol "übergossen". Dann ging ich beim Anruf in den Operationssaal. Sie legten mich auf die "Couch" und dann entstand ein kleines Problem - Haare. Ich habe sie sehr lang und dick und sogar ein Mähen geflochten, und die Bedienkappen sind nicht dafür ausgelegt, mit anderen Worten, es ist unpraktisch, sich hinzulegen, weil der Kopf nicht fixiert ist. Musste das Geflecht neben der Schulter entfernen.

Ein spezielles Tuch wurde auf den Kopf geklebt. Erinnern Sie sich an die alten amerikanischen Filme, in denen Kinder an Halloween, die Geister porträtierten, in weißen Laken herumliefen und nur zwei große Löcher für ihre Augen schnitten? Hier ist das gleiche, nur auf der Nase gibt es noch ein großes Quadrat, um ein Auge zu schließen. Tatsächlich ist durch diese Leinwand alles perfekt sichtbar..

Wir haben mit dem rechten Auge angefangen. Das Schmerzlichste während der gesamten Operation ist der eiserne Augenliddilatator. Meine Augen sind ziemlich groß, aber es war unangenehm. Dann senkte sich langsam ein Laser oder vielmehr eine Einweg-Kunststofflinse ins Auge. Dort erscheint ein grünes Licht, und Sie müssen es 30 Sekunden lang anstarren. Am Ende erscheint ein Nebel im Auge, dann fährt der "Rollstuhl" los und der Chirurg macht einen kleinen Einschnitt und zieht etwas aus dem Auge heraus, das vage einer weißen Linse ähnelt. Sofort wird alles sichtbar, aber eine Art Schleier verdeckt. Der Arzt träufelt die Tropfen ein, spült das Auge mit Wasser, "streichelt" das Auge mit einem bestimmten Pinsel, tropft erneut und die Operation ist abgeschlossen. Es dauerte nicht länger als 3 Minuten. Aber mit dem linken Auge musste ich beim Herausziehen hart arbeiten. Ich konnte einfach nicht genau einen Punkt betrachten, weil das rechte Auge von selbst geschlossen war und das linke ständig das Objekt verlor, auf das ich schauen musste. Aber dieses Auge dauerte nicht länger als fünf Minuten. Der Arzt erzählte mir ständig, was er tat und wie sich alles entwickelte, anscheinend um sich zu beruhigen, aber ich schien nicht sehr besorgt zu sein.

Er sagte mir, ich solle bis 11.30 Uhr in sein Büro gehen. Nachdem ich die Operation beendet hatte, begann ich wirklich zu sehen, aber durch eine Art Schleier. Es gab keine Tränen oder Schmerzen, ich verließ ruhig den Operationssaal und erreichte meinen Vater. Dort nahm ich meine Sachen und ging zu Büro 1, wo ich erneut untersucht wurde.

Dort wurde mir gesagt, dass alles gut gelaufen sei und wir sprachen erneut darüber, wie "ich alles machen kann". Dann schickten sie mich für Tropfen in den 4. Raum und sagten mir, ich solle morgen zurückkommen. Dort wurde mein Sehvermögen erneut gemessen, etwas auf die Karte gekritzelt und mit Medikamenten versorgt. Natürlich wollte ich meinen Vater nicht mehr verspotten, also bat ich darum, früh aufgenommen zu werden. Dann ging ich wieder ins Büro 1, der Arzt sagte, dass alles in Ordnung sei und ließ los.

Fazit: Ich wurde um 11.45 Uhr freigelassen, hatte eine Operation an zwei Augen, ich kann wieder sehen, aber langweilig. Minus 83400.

"Alles ist möglich" (c) Arzt.
Ich fragte nach ein paar Dingen:
1) Wann kann ich malen??
Nach ein paar Tagen ist die Hauptsache, dass die Kosmetika nicht in die Augen gelangen und vorsichtig mit Seife umgehen.
2) Wann können Wimpernverlängerungen?
In ein paar Wochen besser in einem Monat. Achten Sie darauf, dass Sie keinen Kleber in Ihre Augen bekommen.
3) Wann kann ich zum Pool gehen und Sport treiben??
Sport mindestens in ein paar Tagen und im Pool, stellen Sie sicher, dass kein Bleichmittel in Ihre Augen gelangt.
4) Eine Art Einschränkung in Ernährung und Lebensstil?
Nein.

Was ist an diesem Tag passiert? Sonnenbrille über den Augen und eine entspannte Fahrt. Bereits im Hotel hatte ich eine „Panne“, die etwas mehr als eine Stunde dauerte. Ich hatte eine scharfe verstopfte Nase, Tränen flossen stark und ich hatte leichte Schmerzen in den Augen. Nach einer Stunde verschwand alles. Es gab eine leichte Trockenheit in den Augen. Ich ging ins Bett, wachte um drei Uhr nachmittags auf, tropfte mir in die Augen und merkte - ich verstehe!

Ich sehe, aber ich sehe keine Scheiße. Das heißt, ich sehe entfernte Objekte, aber was näher am ausgestreckten Arm liegt, ist absolut nicht. Stunde für Stunde sah ich, wie Klarheit zu mir kam, und ich begann, Objekte in der Nähe zu sehen. Bereits um 20.20 Uhr sah ich ruhig Cartoons (meine Augen wurden nicht müde) im Fernsehen, das sehr weit an der Wand hing. Nachdem ich vierzig Minuten lang zugesehen hatte, ging ich ins Bett. Ich bin um 7.00 Uhr aufgestanden und ehrlich gesagt - seit der Nacht hat sich nichts geändert. Da ich mich selbst nicht sah, sah ich nicht. Meine Schüler waren immer noch auf der Ebene eines verliebten Drogenabhängigen. Aber auf der Straße bin ich wie ein Adler - ich sehe alles, was sehr weit passiert, aber unter meiner Nase - leider nein.

Im Krankenhaus war das erste, was im 4. Raum war, dass mein Sehvermögen überprüft wurde. Es stellte sich heraus, dass ich 90% rechtes und 100% linkes Auge habe. Das ist schon großartig, obwohl es keine besondere Klarheit gibt. Dann sprachen wir mit dem Arzt im 1. Büro. Er sagte, dass Sie sich in einer Woche einer Untersuchung im Krankenhaus Ihres Wohnortes unterziehen müssen und in einem Jahr, um zu ihnen zu erscheinen. Ich nahm eine Erklärung ab und dies war das Ende meines Abenteuers.

In den ersten Tagen ist es schwierig, sich daran zu gewöhnen, ohne Brille zu gehen, morgens etwa eine Woche lang instinktiv aufzuwachen und sie neben dem Kissen zu suchen. Es ist sehr schwierig zu erkennen, was Sie mit Ihren eigenen Augen sehen. Aber es lohnt sich auf jeden Fall.

Zwei Wochen nach der Operation ist alles gleich, es zeigte sich Klarheit, aber manchmal konzentriere ich mich lange auf Objekte. Aber in der Ferne kann ich genauso schön sehen. Meine Augen werden nicht müde, aber ich tropfe weiterhin 4 Mal am Tag.

Einen Monat später kam sie zur Augenuntersuchung in die örtliche Klinik. Es hat sich nicht geändert, aber der Arzt sagte, wenn sie sich unwohl fühlen, müssen sie die Augen definitiv weiter tropfen lassen..

Nach zwei Monaten ist das Sehvermögen immer noch auf dem gleichen Niveau. Manchmal haben die Augen viele Informationen satt, besonders wenn sie an einem Computer arbeiten. Aber ich rette mich mit den gleichen Tropfen. Die Konzentration auf Objekte wurde viel schneller und der Effekt "Süchtiger in der Liebe" verschwand. Ich habe nach der Operation keine wirklichen Probleme bemerkt.

Ich kann es auf jeden Fall empfehlen. Ich bin dieser Klinik und diesen Ärzten sehr dankbar, weil sie dort mein Sehvermögen wiederhergestellt haben. Ich kann nicht einmal glauben, dass ich wirklich mit eigenen Augen sehe. Und ich möchte jeden, der dorthin geht, im Voraus warnen - seien Sie geduldig. Keine Negativität. Es wird nicht helfen, nur die Stimmung für sich selbst und für die Menschen zu ruinieren..

Augenmikrochirurgische Klinik

Themenoptionen
Suche nach Thema

Augenmikrochirurgische Klinik

Hallo Nachbarn, die Frage ist, ich wollte mich einer Augenoperation unterziehen, sag mir, welche Kliniken du hast und Bewertungen. Vielen Dank im Voraus.

Augenmikrochirurgie bei Kolkheti mntk. ist die mächtigste. Ein Freund seiner Augen dort repariert, alles war ohne Zwischenfälle.

Zuletzt bearbeitet von 777-1; 11.03.2010 um 10:17 Uhr.

Beobachten, was zu tun ist. Stark außer Thema, aber das Kind wurde in einem Excimer gemacht, nah dieser Kollektivfarm (mntk)

Kashnikov, ein guter Augenarzt, arbeitete früher im Excimer.

Ich benutze MNTK. Die Klinik ist sehr gut, ich empfehle es. Die Pension ist im Allgemeinen gut, obwohl es eine Passage war. Es gibt ein Buffet, Optik, Apotheke und Geldautomaten (Bank of Moscow, falls nicht geändert). Das Parken ist ein Problem, besonders am Morgen, aber es gibt zwei kostenpflichtige Parkplätze in der Nähe.
Wenn Sie sich für eine Pension entscheiden, ist es besser, sich im Voraus anzumelden. Per Telefon oder was auch immer, ich weiß es nicht genau.
Die Ausstattung ist gut, die Klinik ist sauber, die Ärzte sind höflich. Zu Preisen - natürlich etwas teuer, aber etwas billiger als bei Excimer und vor allem - wird der endgültige Betrag als einfacher angesehen. Was mir angeboten wurde, zusätzlich bei Excimer, bei MNTK zu bezahlen - kostenlos.
Ich weiß nichts über andere Kliniken.

MNTK auf Kolkhida.
Sowohl die Preise als auch die Qualität sind auf einem anständigen Niveau.
Bewährt aus eigener Erfahrung.
Übrigens sind sie billiger als Excimer.

Wir schicken Kinder aus dem Kindergarten zur Operation an die MNTK. Es scheint, dass alle glücklich sind

Excimer Hut, Leute. MNTK ist die beste Klinik! Zumindest sind die von Swjatoslaw Fjodorow aufgestellten Grundsätze noch lebendig. Die Operationen werden mit den neuesten fortschrittlichen Methoden durchgeführt. Verwenden Sie es, bevor es ruiniert wird. (((()

dis Wie 24.ru

Nowosibirsk, Arbuzova, 1/1 k4

Eine Gruppe für alle, die ihre Vision erhalten und verbessern möchten!

Nowosibirsk, Arbuzova Straße, 1/1, Gebäude 4. Galushchaka, 2 - 2 Etage. Telefone: (383) 209-02-29, 336-07-16

KategorieAugenarztdienste, Augenmikrochirurgie, Optik
Die StadtNowosibirsk
AdresseArbuzova, 1/1 k4
Telefon+7 (383) 209-02-29
Webseitewww.vizhyclinic.ru
VKvizhuclubnsk
InstagramClinikavizhu

Eine Rezension schreiben!

Ich habe Bewertungen gelesen und die Kommentare der Klinik sind nur Ausreden. Die Klinik selbst sieht gut aus. Aber Ärzte lassen zu wünschen übrig. Leider stellte sich heraus, dass ich zweimal in meinem Leben dringend in diese Klinik gehen musste, um nur ein paar Tropfen zu sehen und zu verschreiben. Aber der "Arzt" hat bereits einen Strom von Kunden für diesen Tag "gesammelt" und ohne uns das Büro zu verlassen "geschickt" in andere Kliniken. Und das ist eine bezahlte Klinik! Zum Vergleich haben wir uns an eine andere Klinik der akademischen Stadt gewandt (ich werde den Namen nicht schreiben, um nicht auf Werbung zu verweisen), dort ist alles auf die Augäpfel gemalt, aber sie haben uns sofort zwischen Kunden gebracht, genau 5 Minuten verbracht, unsere Augen angeschaut, sie gereinigt, ihnen eingeflößt, Empfehlungen geschrieben und uns gehen lassen. Diese Ärzte kümmern sich im Gegensatz zur Klinik "Ich verstehe" um die Patienten. Dementsprechend komme ich zu dem Schluss, dass es hier wirklich nur darum geht, "den Teig zu schneiden". (Wir haben uns nicht geweigert, für alle Dienstleistungen zu bezahlen, wir brauchten nur dringend Hilfe.) Weder Service noch Kundenorientierung!

Eingereicht vor 1 Jahr

Aus Lyubov Golovina

Fast von Kindesbeinen an trug ich eine Brille und wechselte dann zu Gläsern, da ich mich mit Brille nicht mochte. Kam für einen Monat zu einer Prüfung, bestand die Tests. Mir wurde gesagt, dass sie sich einer Laseroperation unterziehen würden. Einen Monat vor der Operation trug ich eine Brille. Ich bin angekommen, sagte der Chirurg (bereits ein anderer), dass nur PRK durchgeführt werden kann. Ich hatte Myopathie -4,5 und -4,75. Nach der PRK ist die Genesung viel schwieriger, schmerzhafter und länger. Es hat mich verärgert, aber es gibt nichts zu tun, aber es ist sicherer, weil ich eine dünne Hornhaut hatte. Mit PRK wird die oberste Schicht abgeschnitten und mit Laser werden die inneren Schichten => die Wunde geschlossen, sie heilt schneller. Aber jetzt ist ein Jahr vergangen und mein Sehvermögen ist nicht gesunken, alles ist in Ordnung. Vielen Dank!

Eingereicht vor 1 Jahr

Nach neun Monaten der letzten Operation an meinem Katarakt am linken Auge tut es mir sehr leid, dass ich dort an meinem linken Auge operiert habe. Einen Monat vor dieser Operation hat Dmitrieva einen Katarakt meines rechten Auges gemacht, sie hat alles gut gemacht. Aber mit dem linken Auge ging alles schief. Zuerst sagten sie, dass Dmitrieva krank sei und dass sie möglicherweise nicht am Tag der Operation sei. Dann sagten sie am Tag der Operation, dass sie in der Klinik operieren würde. Ich wurde betäubt, zog einen Anzug für die Operation an und stellte mich vor den Eingang zum Operationssaal. Wenn während der Operation das rechte Auge unmittelbar nach der Anästhesie eingeführt wurde, mussten wir hier vierzig Minuten auf die Ankunft des Arztes warten. Als der Arzt in den Operationssaal kam, wurde mir klar, dass dies nicht Dmitriev war, sondern ein jüngerer und kürzerer Arzt. Sie legten mich auf die Couch, betäubten mich weiter und begannen mit der Operation. Die Abfolge der Aktionen war deutlich anders als bei der ersten Operation: Die Punktion wurde an einer anderen Stelle des Auges durchgeführt, die Manipulationen waren unterschiedlich, nach der Operation flossen die Augen mehrere Tage lang mit einer transparenten geleeartigen Masse und Blut. Die Erklärung wurde nach der Operation ohne die Unterschrift des operierenden Arztes abgegeben, sie unterschrieb sie nur einen Tag, nachdem ich gefragt hatte, warum es keine Unterschrift des Arztes gab. Im vorherigen Fall war die Unterschrift des Arztes unmittelbar nach der Operation. Die Genesung dauerte merklich länger als das rechte Auge. Rechts als Ergebnis -1,25 Dioptrien, links -1,75. Ich war überzeugt, dass auch eine Operation auf der linken Seite erforderlich war, obwohl das linke Auge bei -4 Gläsern bereits vor der Operation 100% sah. Aber am Ende, nach 9 Monaten, habe ich ernsthafte Sehprobleme. Erstens sieht das linke Auge manchmal durch einen dunklen Film, besonders in der Dämmerung. Zweitens gibt es beim gleichzeitigen Betrachten mit beiden Augen eine ernsthafte Doppelvision von Objekten. Bilder vom linken und rechten Auge stimmen nicht überein, ich muss ein Auge schließen, um nah und fern zu schauen.

Eingereicht vor 2 Jahren

Seit meiner Kindheit trug ich Fesseln (Brillen), Fesseln (Brillen), die immer entweder zerbrochen waren oder neue erworben wurden, ohne sie, wie ein Maulwurf, Sehastigmatismus, riss mich zusammen und führte die Operation Lasik durch - 15 Minuten Operation und 6 Monate Genesung halfen mir, sie loszuwerden Punkte. Die Vision ist hervorragend für meine Gesundheit. Ich bin dankbar für die hervorragende Aktion, wenn sich komenty den einfachen Leuten ein so teures Vergnügen leisten kann. Die Operation klingt beängstigend, lohnt sich aber, wenn Sie die Brille und die öffentliche Kritik satt haben.

Eingereicht vor 2 Jahren

Von Vladimir Polovnikov

War vor zwei Jahren in dieser Klinik. Die Rezeption hinterließ einen sehr angenehmen Eindruck, wurde untersucht, Gläser abgeholt und in einem speziellen Geschäft in der Nähe der Klinik hergestellt. In diesem Jahr wurde ich nach einer Untersuchung durch einen Augenarzt an einen Laserchirurgen in dieser Klinik überwiesen. Ich meldete mich telefonisch an, rief zurück, erinnerte mich und erklärte, wie ich durchkomme. Die Klinik ist an eine andere Adresse umgezogen. Ich ging zur Registrierung und verlangte sofort einen Reisepass. Ich sage, dass ich war und ich wurde nicht gewarnt. Sie antworten, Sie sind nicht in der Datenbank, sagen Sie mir einfach die Nummer. Okay, die Vereinbarung wurde getroffen, das Geld wurde genommen, warte. Zu sagen, dass es eng ist, um nichts zu sagen, ein schmaler Korridor in Beige gestrichen. Viele Patienten kommen mit Verwandten, es gibt keinen Platz zum Sitzen. Anstatt den Chirurgen zu untersuchen, begannen sie, ihr Sehvermögen zu überprüfen, obwohl ich gerade den Augenarzt besucht hatte. Die Warteschlange für den Empfang ist riesig, ich saß fast eine Stunde. Warum werden Patienten 15 Minuten lang erfasst, wenn der Arzt mindestens eine halbe Stunde lang untersucht? Sobald sie mich untersuchten, kam eine Angestellte mit ihrem Geschäft herein, obwohl ich eine Bescheinigung von einem Arzt erwartete. Er löste seine Fragen mit ihr und nahm erst dann meine Anfrage auf. Kürzlich besuche ich nur bezahlte Kliniken, ich habe noch nie so ein Durcheinander gesehen.

Eingereicht vor 2 Jahren

Ende Februar 2018 führte er PRK-Sehkorrekturen durch. Die Operation verlief gut, es tat nicht weh, es war nicht beängstigend, ich mochte alles. Sofort von der Couch aufstehend, sah ich die Welt in leuchtenden Farben, es fühlte sich an, als wäre meine Vision bei 1. Ich kam nach Hause und bewunderte die Natur um mich herum für eine weitere Stunde durch das Fenster. Als die Wirkung von Schmerzmitteln verstrichen war, traten Photophobie, Zerreißen und Brennen auf. Im Prinzip war ich dazu bereit und war überhaupt nicht überrascht, ich tropfte Tropfen und schlief. Drei Tage später begannen die Linsen, die nach der Operation platziert wurden, mich zu stören, sie fühlten sich zerknittert und begannen, das Auge zu schneiden, und er wurde blutunterlaufen. Der Schmerz war so stark, dass ich sie herausziehen musste. Nach dem Wochenende ging ich in die Klinik und erzählte dem Arzt alles und fragte, ob meine Handlungen sehr gefährlich seien und was jetzt passieren würde. Sie schauten auf meine Augen und sagten, dass alles in Ordnung sei und die Augen gut heilen, das beruhigte mich ein wenig. Vision schwebte, was für den PRK-Betrieb charakteristisch ist. Eine Woche später, bei der Verabredung, war meine Sicht viel besser als vor der Operation, ich sah fast 1 für einige und 0,7 für andere, aber natürlich hat es sich verständlicherweise noch nicht verstärkt. Ich wurde aus dem Krankenstand entlassen und zur Arbeit geschickt. Bevor ich entlassen wurde, sagte ich dem Arzt, dass ich 10 Stunden am Computer gearbeitet habe und nur 10 Minuten Pause machen könnte, so dass die Augenbelastung sehr stark wäre, aber der Arzt sagte, dass dies normal ist, jeder arbeitet so. Nach einer Woche bemerkte ich, dass sich mein Sehvermögen verschlechterte. Ich kam zum Termin, ging in den Diagnoseraum und stellte fest, dass ich nicht einmal die Buchstabenreihe sah, die ich bei einem frühen Termin sah, mein Sehvermögen sank erheblich, der Arzt war sehr überrascht und schickte mich zu einer Untersuchung zu einem Augenarzt. Der Arzt schaute auch und sagte überrascht: „Warum ist Ihr Sehvermögen so stark gesunken?“ (Natürlich nicht wörtlich, aber die Essenz behalten). Ich sagte erneut, dass meine Arbeit 10 Stunden am Computer saß und als ich zur Arbeit ging, bemerkte ich, dass meine Sicht nachließ, meine Augen ständig rot waren, die Gefäße in meinem gesamten Auge sichtbar waren und die Trockenheit sehr stark war. Zu dem der Arzt mir sagte, dass jeder so am Computer arbeitet. Sie verschrieb mir neue Tropfen, stornierte die alten und lud mich in zwei Wochen zu einem Termin ein. Was ich jetzt als Ergebnis habe. Mehr als ein Monat ist vergangen, Vision ist sooooo weit von 1 entfernt, ich spreche überhaupt nicht von Genesung, ich weiß nicht, was als nächstes passieren wird, aber es gibt keine Hoffnung auf Genesung. Ich arbeite auch 10 Stunden am Computer, tropfe Tropfen, mache Gymnastik, wenn möglich, aber ich habe nicht die Möglichkeit, es jede Stunde so zu machen, wie es sollte, also bat ich um Verlängerung des Krankenstands, der Arzt lehnte mich ab, als würde sie mich von ihr bezahlen Taschen. Infolgedessen wurden mehr als 40.000 in den Wind geworfen. Der Zweck der Operation war es, Linsen und Brillen loszuwerden und die Dioptrien von tragbaren Linsen und Brillen nicht dumm zu reduzieren. Wie ich mit PRK verstanden habe, ist eine zusätzliche Korrektur unmöglich, d.h. Ich hatte nur einen Versuch und jetzt ist überhaupt nicht klar, was passieren wird. Für mich wurde die Operation um 5 Uhr durchgeführt, aber die postoperative Behandlung war 2-. Wenn Ihre Sicht wiederhergestellt ist und alles in Ordnung ist, werde ich die Überprüfung definitiv korrigieren. Ich kann es in diesem Fall nicht empfehlen, das geht alle an, aber ich habe solche Erfahrungen.

Eingereicht vor 2 Jahren

Guten Tag. Ich habe die Klinik vor einer Woche besucht, um die Diagnose zu klären (in der Klinik am Wohnort haben sie an der Diagnose gezweifelt). Es gibt keine Beschwerden über die Ärzte, alles war auf höchstem Niveau - die Ärzte und ihre Einstellung gegenüber Patienten wurden nicht für unnötige und unnötige Eingriffe gezüchtet. Diagnose und verschriebene Behandlung. Ich wollte keine Rezension schreiben, aber im Zusammenhang mit der Tragödie in Kemerowo werde ich meine fünf Kopeken einbringen. Es gibt Beschwerden über die Organisation des Empfangs. Es gibt nur wenige Sitzplätze im Korridor und Großeltern müssen stehen und die Wände abstützen, während sie auf den Empfang warten. Die Klinik befindet sich im 9. Stock, man kann sie nur mit dem Aufzug betreten, der Notausgang ist verschlossen. Vor mir fragte das Mädchen, wie es möglich sei, mit dem Aufzug die Treppe hinunterzugehen (die Klinik zu verlassen), weil Sie hat Angst, mit den Aufzügen zu fahren, und ihr wurde gesagt, egal wie - die Tür zur Treppe ist mit einem Schlüssel verschlossen, jemand hat den Schlüssel dort und er (sie) ist jetzt nicht an Ort und Stelle. Nachdem sich das Mädchen geweigert hatte, den Aufzug zu nehmen, suchten sie sehr lange nach dem Schlüssel und drückten ihre Unzufriedenheit mit der Bitte des Mädchens aus. Ergebnis: für die Behandlung - 5, für den Service - 2

Eingereicht vor 2 Jahren

ausgezeichnete Klinik. Ich habe eine Korrektur (PRK) vorgenommen. Ärzte reagieren, sie geben eine detaillierte Antwort auf alle Fragen. Kostenlose Beratung nach der Operation. Ich kann die Klinik jedem empfehlen

Eingereicht vor 2 Jahren

Mein Sohn und ich wurden von einem Arzt O. G. Fenkova untersucht. Ein wunderbarer Arzt, ein Fachmann auf seinem Gebiet! Erhielt eine vollständige Beratung vom Arzt! Alle unsere Fragen haben klare und gebildete Antworten. Die Berücksichtigung des Alters des Kindes und der allergischen Diagnose wurden ebenfalls berücksichtigt und Empfehlungen abgegeben. Wie viele Augenärzte haben wir durchgemacht! Wir waren sehr zufrieden! Vielen Dank!

Eingereicht vor 2 Jahren

Es ist also Zeit, eine Rezension über diese wundervolle Klinik zu schreiben. Vor anderthalb Jahren wurde ich hier einer Sehkorrektur unterzogen. Zum Zeitpunkt der ersten Behandlung war mein Sehvermögen schrecklich: -5 in beiden Augen. Wer weiß, was es ist, versteht, dass ich praktisch nichts gesehen habe, ohne Brille oder Linse ist die Welt im Nebel. Jetzt habe ich 100% Vision, wofür ich den wunderbaren Ärzten der Klinik "Ich sehe" danke. Die Operation ist schmerzlos und schnell (10 Minuten pro Auge). Ich hatte eine Rehabilitationsphase von ungefähr einem Monat, aber jeder Genesungsprozess ist natürlich individuell. Ich bin sehr froh, dass ich mich mit meinen Augen an dich gewandt habe, danke.

Eingereicht vor 2 Jahren

Ich möchte mein Glück teilen! Ich habe seit meiner Kindheit schlechtes Sehvermögen und träume davon, ohne Brille zu sehen! Linsen, die meine Augen nicht wahrnahmen. Ich habe von einem Nachbarn im Hostel etwas über Laserkorrektur gelernt. Aber es war beängstigend... Ich las viel, studierte und ging sehr sorgfältig auf die Wahl der Klinik und des Arztes ein. Um ehrlich zu sein, war ich in 4 Kliniken... Und ich habe mich entschieden, in Akademgorodok zu sehen! Sehr aufrichtige Atmosphäre, Administratoren mit einem Lächeln, ich erkläre geduldig alles zehnmal. Ja, manchmal kommt es zu Verzögerungen bei der Zulassung, und ich musste ein wenig warten, aber das liegt nur daran, dass sie sich jedem Einzelnen einzeln nähern. Aber nicht so... deine Zeit ist abgelaufen, es gibt nichts mehr zu reden! Ich möchte Olga Gennadievna Fenkova und Oleg Anatolyevich Volkov meinen tiefen Dank für ihr ausgezeichnetes Sehvermögen und ihre Glücksgefühle aussprechen. Vielen Dank an alle, die in dieser Klinik arbeiten und Gutes tun.

Eingereicht vor 2 Jahren

Von Irina Krivonosova

In der Klinik, die ich im November 2017 sehe, habe ich gemäß den Indikationen eine Lasersichtkorrektur (PRK) durchgeführt. Ich bin sehr froh, dass ich in diese Klinik gegangen bin, dank ihnen habe ich Kontaktlinsen abgelehnt. Die Operation selbst war schmerzlos und nicht lange, direkt nach der Operation Ich begann gut zu sehen. Einen Tag lang fühlte ich keine Schmerzen oder Beschwerden. Ich glaube, das war der Fall. aber es war nicht da, für die nächsten 2 Tage konnte ich meine Augen nicht öffnen, ich saß zu Hause im Dunkeln, und unter einer dicken Decke, nichts gerettet, gab es schreckliche Tränenfluss, Photophobie, Schmerzen, als ob Glas in meinen Augen. Am vierten Tag nach der Operation, ich Ich begann langsam meine Augen zu öffnen, am Abend war ich bereits frei, mich ohne Sonnenbrille in der Wohnung zu bewegen. Ich denke, ich sollte diese 2-4 Tage für ein solches Ergebnis ertragen, ein Leben ohne Linsen und Brillen, besonders in der Klinik, in der ich Profis arbeiten sehe, und Sie können Ihre sicher anvertrauen Augen. Die Operation hat mich nur 40 Tausend für zwei Augen gekostet, Analysen für die Aktion sind kostenlos. Ich kann absolut keine Bewertungen schreiben, bitte nicht streng beurteilen)

Eingereicht vor 2 Jahren

Hallo, ich möchte eine Bewertung abgeben. Leute, wenn Sie die Welt ohne Brille sehen wollen, ist diese Klinik definitiv für uns! Ich dachte, es sei eine Pflicht, ich bezweifelte, wo ich eine Korrektur vornehmen sollte, aber ich riet, sie zu sehen. Ich bin nur begeistert vom Personal, von der Operation nach der Operationsperiode! Trotz der Schmerzen nach der Operation ist dies natürlich, alles ist in Ordnung, ich sehe! Keine Linsen, keine Brille, Freiheit! Ich möchte allen Mitarbeitern des Honigs, dem gesamten Management dieser Klinik wünschen - vielen Dank, Sie haben goldene Hände, ich wünsche Ihnen Gesundheit, viel Glück und Wohlstand! Ich bin sehr zufrieden und du bist super im Rezept des Mädchens! DANKE FÜR IHRE EINSTELLUNG ZU MENSCHEN, FÜR IHR LÄCHELN, FÜR IHRE ART WÖRTER! Ich werde Ihre Klinik jedem empfehlen! DANKE WIEDER FÜR DIE AUGEN, FÜR DIE GUTE EINSTELLUNG ZU DEN MENSCHEN! SIE SIND SUPER, PASSEN SIE AUF IHRE GRIFFE AUF, SIE SIND GOLD! VIELEN DANK. Mit freundlichen Grüßen Natalia.

Eingereicht vor 2 Jahren

Von Natalya Maistrenko

Ich habe in dieser Klinik mein Sehvermögen überprüft. Ich drehte mich mit der Tatsache um, dass ich Sand in meinen Augen habe. Alles wäre gut. Die Ausrüstung ist auf dem Niveau. Aber als ich zum Arzt kam. Fenkova Olga Gennadievna. Boorish Tante. Was außerdem geradezu Unsinn über mich war. Wie würde es dir gefallen. 40 60 Jahre, ich verspreche nicht, dass Sie früher sterben werden. Zitat. Also habe ich eine Diagnose gestellt, die es nicht gibt. Meine Aussage ist in schwarz und weiß geschrieben. Beratung am MNTK "Eye Microsurgery" (oder einem regionalen klinischen Krankenhaus) zur Notwendigkeit einer chirurgischen Behandlung von Strabismus. Ich ging wie das richtige Mädchen zum MNTK. Ich habe keine Menge! Wie könnte ein Arzt eine solche Diagnose stellen? Olga Gennadievna behauptete, die Diagnose sei angeboren! Medizinischer Fehler? Oder der Gedanke, wie man mehr Teig vom Kunden schneidet? Oder eine banale Anmaßung und wollte sich nur lustig machen? Beißen und sehen? Ich sehe, sie haben mich als gute Klinik empfohlen. Die Frage ist, wozu ist es gut? Grobheit? Bedrohungen? Geld ausschütteln? Entschuldigung, aber ich habe Angst, auch bei Ihnen eine Brille abzuholen. Ich spreche nicht davon, behandelt zu werden. Alles, was oben geschrieben steht, bestätigt, dass ich das Geld einfach weggeworfen habe. Wer wird dafür verantwortlich sein? Für eine falsche Diagnose? Für verwöhnte Nerven? WHO! oder du sagst, dass es so sein sollte. Es scheint mir, dass die Klinik zumindest eine menschliche Einstellung haben sollte. Oder denkst du, du bist ein Gott? Nur ist es nicht. Sie sind Menschen. Und damit das einfach keine Worte sind, füge ich zwei Fotos bei. Ein Auszug aus deinem sehe ich. Der zweite von der MNTK, an den ich geschickt wurde, ist in der Tat nicht nötig. Obwohl nein, es gibt einen Grund, warum ich nach einem Sehtest bei der MNTK davon überzeugt war, dass "Ich sehe" eine einfache Kleinigkeit ist, mit dem Ziel, Geld wegzuwerfen.

Eingereicht vor 2 Jahren

Von Polinka Kvashnina

Ich habe in der Klinik eine Laserkorrektur durchgeführt, ich musste vorher die Korrektur für das rechte Auge durchführen, ich weiß nicht, womit es verbunden ist. Sie können nach der Operation nur einen Monat lang kostenlos zu Terminen gehen. Danach ist eine kostenpflichtige Augenuntersuchung vorgeschrieben, die obligatorisch ist. Es gibt immer Warteschlangen, wenn ich komme, sitze ich 30 Minuten und warte auf eine Untersuchung, wenn nicht mehr. Die Administratoren haben vergessen, dem Diagnostiker mitzuteilen, dass ich gekommen bin. Eine Diagnose funktioniert immer, obwohl es zwei Büros gibt. Das Gefühl ist, dass sie einen Mangel an Personal haben. Suchen Sie besser nach einer anderen Klinik zur Sehkorrektur.

Eingereicht vor 2 Jahren

Von Liya Malinina

Ich habe am 20. Dezember 2017 in der Klinik auf Arbuzova eine Lasersichtkorrektur (PRK-Methode) durchgeführt. Ich habe mich lange für die Klinik entschieden, viele Bewertungen gelesen und bin zu dem Schluss gekommen, dass die Bewertung dieser Klinik zwar 3,8 beträgt, die Bewertung jedoch hauptsächlich aufgrund der Verwaltung herabgesetzt wurde, es jedoch keine schlechten Bewertungen zur Qualität der Operation gab. Ich habe selbst entschieden, dass dies die Hauptsache ist. In der Omicron-Klinik, in der ich früher die Diagnose durchgeführt habe, wurde mir mitgeteilt, dass ich mit der LASIK-Methode korrigiert werden kann. Nach der Diagnose in "VIZHU" erhielt ich eine Schlussfolgerung mit einem Siegel und Daten zum Zustand der Augen und wurde wegen der dünnen Hornhaut (504 mk) empfohlen, PRK durchzuführen. Im Internet habe ich gelesen, dass bei einer dünnen Hornhaut mit LASIK deren Opazität möglich ist. Ja, und in Omicron wurde keine offizielle Schlussfolgerung gezogen. Am Ende wurde mir klar, dass ich die richtige Wahl für die Klinik getroffen hatte. Bei der Arbeit des Administrators gab es natürlich Probleme. Aber am Ende machten sie einen Rabatt auf die Operation und ich war erfreut, da es mich alle 37,5 tr kostete. Und der Rabatt für mich war dann eine Rettung wegen der Feiertage. Die Operation war schmerzlos. Die postoperative Zeit ist etwas mit etwas. Ich habe 60 Stunden nicht geschlafen. Nach einem außerplanmäßigen Termin wurde mir ein Vasokonstriktor für die Nase verschrieben und ich schlief 17 Stunden lang ein. (+ Schlaftabletten) Aber es hat sich gelohnt! Am Anfang war das linke Auge 100% und das rechte 80%. Das Sehvermögen wurde innerhalb eines Monats wiederhergestellt und die Schärfe sprang regelmäßig. Jetzt ist mein Sehvermögen in Ordnung. (100% beide Augen). Jetzt verstehe ich, warum der Arzt mir während der Diagnose sagte, dass die Empfindungen unvergesslich sein würden, und verglich sie mit der Geburt. Ich habe nicht geboren, aber es scheint mir. dass es einfacher wird. mindestens nicht 60 Stunden Qual. Im Allgemeinen werde ich dies trotz einiger Nachteile, die normalerweise die Menschen verärgern und die Klinik unterschätzen, nicht tun und die höchste Punktzahl erzielen, da mir der Preis und die Qualität der Operation wichtig waren. Vielen Dank an die Klinik und alle Ärzte !! So lange habe ich davon geträumt, alles ohne Linsen und Brille zu sehen, und jetzt ist mein Traum wahr geworden!

Eingereicht vor 2 Jahren

Ich habe mich sehr lange für die Untersuchung entschieden und mir wurde diese Klinik für Wassermelonen empfohlen, aber meine Erwartungen wurden überhaupt nicht erfüllt. Erstens wurde ich von Anfang an, als ich telefonisch einen Termin vereinbarte, nicht gewarnt, dass es nach einer vollständigen Prüfung unmöglich sei, mich ans Steuer zu setzen, was meine Pläne für den Tag völlig ruinierte. Zweitens war ich sehr überrascht von der Haltung des Personals gegenüber Patienten. Administratoren sitzen und besprechen untereinander die Patienten, die sie anrufen, überhaupt nicht verlegen. Als ich im Diagnoseraum saß, kam ein anderer Arzt zu dem Arzt, der die Untersuchung durchführte, und sie begannen direkt vor mir zu flüstern, was völlig unethisch ist. Außerdem erklärt der Arzt, der die Untersuchung durchgeführt hat, überhaupt nicht, was auf jedem Gerät getan wird, obwohl es meiner Meinung nach sehr wichtig ist zu wissen, was an Ihnen überprüft wird. Das dritte Problem ist der Zeitplan. Als sich die Startzeit der Aufnahme verschob, hat es mich nicht gestört, nun, die Klinik passiert. Aber wenn alle Patienten einfach in einer Mischung laufen, ist das zu viel. Während man darauf wartet, dass sich die Schüler erweitern, können sie drei weitere starten! Ich saß ungefähr 40 Minuten so !! Obwohl offensichtlich nicht so lange, erweitern sich die Pupillen! Als sie mich zum Beratungsbüro schickten, musste ich 30 Minuten warten, der Arzt rannte ständig irgendwo hin. Ich war nur zufrieden mit ihrer Einstellung, es war sehr angenehm, es hat die verbrachte Zeit geglättet - danke dafür. Aber im Allgemeinen musste ich statt anderthalb Stunden, die von den Administratoren versprochen wurden, etwas mehr als zwei Stunden sitzen! Und viertens! Ich weiß nicht, wie es passiert ist, aber meine Vision wurde falsch bestimmt. Ich trage seit ungefähr einem Jahr Brillen und Linsen bei -1,75. Hier sagten sie mir, dass mein linkes Auge -1,50 und mein rechtes Auge -1,25 war, und sie rieten mir, meine Brille und Linsen dringend durch -1,25 zu ersetzen. Meine Brille blieb so alt, aber ich gab tausend Rubel für Linsen aus. Und weißt du, ich bin abends kaum von der Stadt zur Akademie gekommen, alles war so verschwommen! Und noch ein Bonus! Objektive werden hier nicht anprobiert und viele Leute tragen sie. Das ist sooooo riesiges Minus! Es gibt Parameter in Linsen, die der Patient selbst nicht bestimmen kann! Im Allgemeinen würde ich diese Klinik niemandem empfehlen! Ich erwarte auch eine Art Feedback von der Klinik selbst, weil ich immer noch schlecht sehe und das Geld für den Termin und die Linsen anscheinend verschwendet wurde.

Eingereicht vor 2 Jahren

Hallo. Ich möchte meine Geschichte mit Ihnen teilen. Ich habe 20 Jahre schlechtes Sehvermögen -7,5. Und ich konnte nicht ohne Brille auskommen, ich trug sie ohne sie abzunehmen. Ich habe von einem Freund von der Klinik gehört, die ich sehe, und zwei Jahre lang habe ich davon geträumt, dorthin zu gelangen. Aber "mani, mani")))) war nicht erlaubt. Und dann beschloss mein Mann, mir so ein Geschenk zu machen. Die Operation wurde im Januar durchgeführt und ich wurde unter die Aktion gestellt, was angenehm überrascht war. Vielen Dank an die Spezialisten der Klinik "Ich verstehe"! Jetzt kann ich das Leben genießen und die Welt in neuen Farben sehen. Vielen Dank an Doktor Volkov, der die Operation durchgeführt hat. Das Personal ist freundlich, freundlich und beantwortet alle Fragen sowohl telefonisch als auch live. Ich bin sehr froh, dass ich mich an diese spezielle Klinik gewandt habe. Jetzt sehe ich dank der Klinik "I SEE".

Eingereicht vor 2 Jahren

Von Tatiana Sycheva

Ich ging zur Diagnose in die Klinik. Der Sehtest ist ziemlich vollständig und, was mich später überraschte, wurden sogar etwas mehr Tests durchgeführt als in anderen ähnlichen Kliniken in Nowosibirsk. Ich mochte zwei Dinge nicht - der Arzt, der mich untersuchte, war nicht besonders bereit, Fragen nach der Untersuchung zu beantworten - entweder gab es keine Zeit oder die Stimmung. Obwohl es nur drei Minuten sind. Und von den Technologien der Laserkorrektur haben sie nur frk und lasik, es gibt keine femto-lasik und noch mehr ein Lächeln. Gleichzeitig ist der Preis für ihre Lasik unter Berücksichtigung der "komplizierenden Faktoren" nur 30% niedriger als für Smile in einer großen Klinik in Nowosibirsk. Ich empfehle nicht zu besuchen, wenn Sie Laserkorrektur durchführen werden.

Eingereicht vor 2 Jahren

In der Klinik sehe ich eine ekelhafte Haltung gegenüber Kunden! Es ist mir nicht gelungen, eine Kundenerfahrung als solche zu erzielen, aber ich kenne die Klinik schon lange, daher weiß ich, dass sie die Diagnose recht effizient durchführt. Vor zwei Wochen habe ich mich über die Website für die Diagnose angemeldet. Der Administrator rief mich zurück und wir wählten das Datum - den 2. Dezember. Ja, es ist eine lange Zeit, zwei Wochen zu warten, aber nur der Samstag hat mir gepasst, da ich es mir nicht leisten kann, an einem Arbeitstag mehrere Stunden lang nach Tropfen zu suchen, wie ein blinder Maulwurf. Übrigens kostet die Diagnose 1500, wenn Sie sich über die Website registrieren, erhalten Sie einen Rabatt von 5%, dh 75 Rubel. Ich habe keinen Rabatt gejagt, ich rufe einfach nicht gerne an. Ein bisschen Geschichte. In der absehbaren Vergangenheit hatte ich eine Gehirnerschütterung und es schien mir, als könnte ich schlimmer sehen. Alle meine Bekannten schwirrten über die bevorstehende Diagnose, da ich Angst hatte zu gehen. Gleichzeitig wartete ich am 2. Dezember sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo Letzte Nacht rief mich der Administrator erneut an, um mich an den heutigen Termin zu erinnern. Die Frau fügte hinzu, dass Sie ohne Make-up und ohne Auto kommen müssen. Gut klar, verständlich. Ich habe den Samstag im Voraus geplant, unter Berücksichtigung des Besuchs beim Augenarzt und unter Berücksichtigung der Tatsache, dass ich dann mehrere Stunden lang nicht gut sehen werde. Und sie ging ins Bett. Nichts war schlecht. Ich bin sehr müde und halte es nicht für beschämend, am Wochenende bis 10-11 zu schlafen. Ich wache auf, nehme das Telefon und sehe 9 aus der Klinik vermisst. Ich verstehe. Lassen Sie uns den Punkt überspringen, dass es unanständig ist, an einem Wochenende um 9 Uhr anzurufen. Dann fand ich in Wotsap eine Nachricht von einem Vertreter der Klinik. Die Frau stellte sich nicht vor und sagte nur, dass mein Termin heute abgesagt wurde. Weder der Grund noch die Optionen für die Entwicklung von Ereignissen wurden angegeben. Ich fragte, warum und wo der Termin verschoben werden könne. Dann riefen sie mich von einer unbekannten Nummer zurück und sagten, der Grund sei ein Unfall. Dialog wörtlich. - Warum wurde es abgesagt? Was ist passiert? - Wir haben einen Unfall. - Im Sinne eines Unfalls? - Nun, ein Unfall im Gebäude. Ich stellte mir ein Feuer, eine Flut und einen Stromausfall vor. Die Frau bot an, den Empfang auf den Samstag zu verschieben, an dem eine Firmenfeier stattfindet. Klasse! Dies ist Ende Dezember. Es gibt keine Aufzeichnung für den 9., aber "wenn jemand nicht kann, werden wir Sie definitiv zurückrufen." Bla bla bla. Am Ende des Dialogs fügte sie hinzu, dass es an Wochentagabenden keine Aufzeichnung gibt und sie seit Montag vollständig in das Gebäude auf der anderen Straßenseite einziehen. Ich wohne nicht zu weit von dieser Klinik entfernt. Auf dem Rückweg, nachdem ich mein Geschäft beendet hatte, beschloss ich, zu See zu gehen und das Datum persönlich zu besprechen. Aber was sehe ich? Ich sehe, dass alle Möbel und Geräte mit Bändern zurückgespult sind, Kameraden aus dem nahen Ausland ziehen sie zum Aufzug. Auf meine Frage "Was ist los ?!" klang "Devushka, der Fahrer sagte die Bewegung." So sieht also ein Unfall aus !! Letzte Nacht wurde ich immer noch zu einem Termin gerufen und um 9 Uhr beschlossen sie, ihn abzusagen. Haben Sie beschlossen, über Nacht dorthin zu ziehen? So wird es nicht gemacht! Erstens, warum über den Unfall im Gebäude lügen? Zweitens haben Sie den Umzug nicht an einem Tag geplant, oder? Wir machten uns vor dem Mittagessen Notizen und zogen am Nachmittag um. Drittens wurde mein Termin aufgrund Ihrer Schuld abgesagt. Und ich freute mich wirklich darauf. Zum Glück habe ich noch keinen ernsthaften Fall. Ich würde vorschlagen, dass Sie jedem für den 9. registrierten Patienten mitteilen, dass Sie einen Unfall haben, und mich an diesen Tag setzen. Aber ich werde nicht. Ich werde nach einer anderen Klinik suchen.

Eingereicht vor 2 Jahren

Kam aus Pavlodar mit einem vorläufigen Termin zur Prüfung um 10:30 Uhr (Galushchaka 2). Sie warnten uns, 10 Minuten früher zu kommen. Ohne Warteschlangen war alles gefüllt und sofort zur Prüfung. Alles ist klar, effizient und professionell. Ich hatte mehr Angst, dass es Kontraindikationen für die Operation geben würde, aber alles ist in Ordnung. Ich wurde gestern operiert. Sie sagten sofort, dass durchschnittlich 2 bis 2,5 Stunden in der Klinik verbracht würden, so dass es keinen Stress gab, an dem 8 Personen operiert wurden. Sie riefen der Reihe nach an. Die Ärzte und Krankenschwestern sind großartig. Es ist sehr angenehm, in einer solchen Atmosphäre zu sein. Vielen Dank für eine neue Welt für mich. Heute ist der zweite Tag nach der Operation. Die Beschwerden sind minimal und ich sehe 80-90 Prozent. Sehr empfehlenswert! Die Qualität ist ausgezeichnet und die Preise sind angemessen. Die wiederhergestellte Vision ist es wert.

Eingereicht vor 2 Jahren

Ich entschied mich immer noch, mein linkes Auge zu operieren, obwohl der Katarakt dort das Sehen nicht wirklich beeinträchtigte - mit der entsprechenden Brille erreichte mein Sehvermögen 100%. Aber im Vergleich zum Sehvermögen des operierten rechten sah das linke sogar mit Brille viel schlechter aus. Wir haben uns auf die Bedingungen und das Datum geeinigt und zusätzliche Blut- und EKG-Tests durchgeführt (seit den vorherigen Tests sind mehr als 14 Tage vergangen). Aber es gab ein Missverständnis - der Betriebsarzt sagte, Dmitrieva sei krank, ob am vereinbarten Tag eine Operation stattfinden würde oder nicht, ist unbekannt. Am Tag vor der Operation rief ich an, um herauszufinden, ob es am vereinbarten Tag eine Operation geben würde und zu welcher Uhrzeit der Operation. Sie waren überrascht, versprachen jedoch, dies zu klären und zurückzurufen. Sie riefen zurück und sagten, die Operation sei für die Ankunft geplant. Er kam zwanzig Minuten zuvor, unterschrieb dort einen Vertrag und bezahlte die Operation. Sie luden mich ein, am Operationssaal zu sitzen. Sie sagten, Dmitrieva sei bereits angekommen, sie tropften Tropfen, die die Pupillen erweiterten, und gaben ein paar Tabletten. Dann wurde er in den Flur vor dem Operationssaal eingeladen, zog sich um und ließ sich zum ersten Mal betäuben. Es war ungefähr halb elf. Der Arzt erschien lange nicht, er wartete vierzig Minuten. Während des Wartens fragte ich die Krankenschwester, die dorthin kam - elf sind bereits da, bestätigte sie. Dann ging sie wieder. Schließlich luden sie mich in den Operationssaal ein. Zuerst gab es nur eine Krankenschwester, dann erschien ein Arzt, ich fragte sie, ob Sie operieren würden - sie bestätigte. Sie sah jünger und kleiner aus als Dmitrieva, aber ich kann nicht sicher sagen, dass es nicht sie war - sie trug bereits eine Maske, ein Teil ihres Gesichts war bedeckt. Es fühlte sich so an, als ob sich die Reihenfolge und der Satz von Aktionen von den Aktionen in der Operation am rechten Auge unterschieden, obwohl die Zeit der Operation ungefähr dieselbe Zeit dauerte. Nach der Operation kam ich nach Hause, zog den Aufkleber auf dem Auge ab, bevor ich ihn einflößte, bemerkte, dass es in blutigen Tränen war, das Auge schwamm mit einer transparenten geleeartigen Masse mit Blut. Während der Operation am rechten Auge gab es weder Blut noch eine transparente geleeartige Masse. Ja, und die Punktion im vorherigen Fall war in der äußeren oberen Ecke des Auges und diesmal in der oberen inneren Ecke. Am nächsten Tag setzte sich die Sekretion einer durchsichtigen geleeartigen Masse fort, es gab weniger Blut, das Sehvermögen im linken Auge war fast das gleiche wie im rechten. Zusammen sehen die Augen noch besser. Ich fragte die Klinik, die mich operierte - sie sagten Dmitrieva und sie ist die einzige, die den Katarakt operiert. Und die Empfindungen von der Operation und die Ergebnisse waren - dass ein anderer Chirurg operierte. Im Allgemeinen verlief die Erholung schlechter als rechts. Obwohl am dritten Tag die Schleimsekretion aufhörte, bleibt eine Art Film im Auge zurück und trübt regelmäßig das Sehvermögen im linken Auge. Aber ich hoffe, dass sich das Auge erholt - der Genesungsprozess ist im Gange.

Eingereicht vor 2 Jahren

Der Augenarzt der Poliklinik diagnostizierte einen Katarakt des rechten Auges und das Anfangsstadium des Katarakts auf der linken Seite, obwohl sein linkes Sehvermögen immer noch 100% beträgt. Ich entschied mich für eine Untersuchung und eine Operation zur Entfernung des Katarakts. Zunächst wurde er in der Excimer-Klinik in Nowosibirsk (Familie Shamshin 58) untersucht. Likh Ivan Aleksandrovich wurde untersucht - er ist einer der beiden Kataraktchirurgen. Meiner Meinung nach ist die Diagnose ziemlich genau, es gibt viele Diagnosegeräte. Wir haben einige Punkte in den Empfehlungen belastet, und es war ein langer Weg nach der Operation - ich lebe in Akademgorodok. Ich beschloss, mich in der Klinik einer Diagnose zu unterziehen. Ich sehe Arbuzova, 6 sie ist neben meinem Haus. Darüber hinaus ist die Kataraktchirurgin Dmitrieva Elena Igorevna eine erfahrene Ärztin. Die Diagnose ist hier etwas einfacher als bei Excimer, aber die grundlegenden Eigenschaften der Augen sind ungefähr gleich. Und dementsprechend die Diagnose und Empfehlungen. Gestern, am 22. August, wurde die Operation durchgeführt. Meiner Meinung nach wurde alles auf einem guten Niveau gemacht. Leider stellte sich heraus, dass die Kapsel, in der sich die Linse befindet, trübe ist. Gestern, in den Augenblicken vor dem Begraben, habe ich versucht, den Text mit dem operierten Auge zu lesen - es hat nicht funktioniert - es ist verschwommen. Obwohl ich das Fernsehbild ziemlich erträglich gesehen habe. Heute, nach der Nacht, hat sich das Sehvermögen des operierten Auges dramatisch verbessert. Ich kann in einer Entfernung von ca. 50 cm ohne Brille mit dem operierten Auge deutlich lesen (ich habe darum gebeten, -2 Dioptrien für die Arbeit am Computer herzustellen) in der Entfernung, ich kann auch gut sehen. Das Sichtfeld wird nicht beschlagen - das Bild ist klar ohne Verzerrung und Verdunkelung. Insgesamt bin ich zufrieden, dass ich die Operation in der "Ich sehe" -Klinik hatte. Praktisch - die Klinik ist in der Nähe, die Professionalität des Chirurgen ist hoch, die Preise sind sogar etwas niedriger als bei Excimer, insbesondere bei MNTK. Ich sehe gerne mit beiden Augen, nah und fern.

Eingereicht vor 2 Jahren

Endlich bin ich im Urlaub, ich bin an den Computer gekommen und es bleibt noch eine Bewertung zu schreiben. Das Verfahren zur Wiederherstellung des Sehvermögens wurde mir in dieser Klinik durchgeführt, ich habe mich für eine Korrektur entschieden. Ich mochte den Ansatz und die Qualität der Dienstleistungen. Ich kann diese Klinik weiterempfehlen. Vielen Dank an das Personal für die Qualität und Hilfe der Dienstleistungen, die mir zur Verfügung gestellt wurden))))

Eingereicht vor 2 Jahren

❗️Rückruf an die Abteilung auf Galuschak 2 ❗️Möglicherweise wird die Verwaltung hier darauf achten. 07.07 angemeldet für 10.07. Am Samstag rief ein Mädchen mit einer angenehmen Stimme an und warnte vor der Diagnose. 10.07 von 9: 30-10: 50 bestand die Diagnose, keine Kommentare an die Ärzte. Vision -4, -5 Dioptrien + komplexe Astigmatis, Korrektur mit einem dünnen Lappen wird empfohlen. Um 10:50 Uhr wurde mir gesagt, ich solle zur Registrierung gehen, um einen Auszug zu erhalten. Der Administrator bat darum, 5 Minuten zu warten. Pässe 5, 10, 15. Eine ältere Frau, die nach mir kam, hat bereits einen Auszug erhalten! Zeit 11:35, das Mädchen sagt "Sie werden nicht 5 Minuten warten"! Was?! Ich habe keine Entschuldigung gehört. Sie können sofort erkennen, wie viel Zeit für die Fertigstellung einiger Zeilen benötigt wird. Warum irreführen? Wenn es schwierig ist, können Sie einen Job einfacher finden! Ich werde die Klinik 5 Minuten lang nicht mehr besuchen. Kundenorientierung und 5-minütiger Service auf höchstem Niveau! Vielen Dank!

Klinik sehe ich in Nowosibirsk Bewertungen

Gut zu allen!
Wer hat sich für dieses Thema interessiert? Ich habe Operationen am MNTK durchgeführt - bitte beschreiben Sie die Empfindungen +/- usw..
Morgen ist die Sammlung von Tests, nächste Woche wollen sie machen.
Davor trug er 8 Jahre lang Linsen. Ich trage jetzt seit einer Woche eine Brille. Insgesamt 2 Wochen ohne Linsen.
Die Daten sind wie folgt: linkes Auge -6,75, rechtes -7,00

Und wie viel Krankenstand wird in der MNTK gewährt? Ich möchte länger bleiben

ps: hat es jemand geschafft, die VHI-Versicherung zur Finanzierung abzuschließen? Mein Allianz lehnte ab. Es ist schlecht, dass es keine Art von Subvention gibt.

Gut zu allen!
Wer hat sich für dieses Thema interessiert? Ich habe Operationen am MNTK durchgeführt - bitte beschreiben Sie die Empfindungen +/- usw..
Morgen ist die Sammlung von Tests, nächste Woche wollen sie machen.
Davor trug er 8 Jahre lang Linsen. Ich trage jetzt seit einer Woche eine Brille. Insgesamt 2 Wochen ohne Linsen.
Die Daten sind wie folgt: linkes Auge -6,75, rechtes -7,00

Und wie viel Krankenstand wird in der MNTK gewährt? Ich möchte länger bleiben

ps: hat es jemand geschafft, die VHI-Versicherung zur Finanzierung abzuschließen? Mein Allianz lehnte ab. Es ist schlecht, dass es keine Art von Subvention gibt.

STILVOLLE FRAUENKLEIDUNG (42-52) von NSK! OHNE TR! SP15-Start

VIELEN DANK. Es ist jetzt cool, alle Schilder und Poster zu lesen. Ich schaue mir alle Arten von Schmetterlingen an, sagt Frau - verwandelte sich in ein Kind
Ich habe es nicht in Objektiven gesehen. nichts stört das Auge. Cool.
Nur der Anblick sackte etwas ab. am ersten Tag nach der Operation war es in beiden Augen -0,25. Nach einer Woche -1,0 und -0,75.

Hergestellt in MNTK. Obwohl der Fluss - aber ich mochte die Einstellung und wie es ging.
Ich habe für den zweiten Termin bezahlt. Es scheint, als könnten Sie innerhalb eines Monats kostenlos kommen - wenn überhaupt.
Nur ein Check-in in einem Monat sollte zu einem kostenlosen Besuch führen. Wir werden später nachsehen - wenn ich mich anmelde.

Preisqualität - werde ich nicht sagen. MNTK hat jedoch eine größere Kundenbasis und laufende Aktivitäten. Die Hand ist voller Chirurgen.
Für Femto-Lasik (gewebekonservierend mit einer dünnen Hornhaut) gab ich 33460 für ein Auge + 2100 - medizinische Provision - sie haben (sie haben wirklich nur Blut und alles andere ist in einer regulären Klinik 11. wiederum durch eine (aber Omas ziehen in die Schlacht - sie sind nicht erlaubt) )
(für alle = 69020)
Tropfen - zwei Sätze wurden kostenlos gegeben. Krankheitsurlaub 2 Wochen ohne Probleme.

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen