Braune Kreise unter den Augen

Es lohnt sich, nach einem zuverlässigen kosmetischen Produkt zu suchen, das diesen Defekt nur dann verbergen kann, wenn braune Kreise unter den Augen ein anatomisches Merkmal des Körpers sind. In allen anderen Fällen ist es notwendig, die Ursache zu suchen und zu beseitigen.

Die Gründe

Krankheiten, die das Auftreten brauner Kreise hervorrufen

  1. Blutstagnation in den Gefäßen;
  2. Pigmentierung aufgrund fehlenden Sonnenschutzes;
  3. Stress;
  4. chronische Müdigkeit;
  5. Schlechte Gewohnheiten;
  6. zu starker Gewichtsverlust;
  7. individuelle Gründe (Alter, Vererbung, hormonelles Ungleichgewicht);
  8. falsche Ernährung;
  9. Erkrankungen einiger Organe.

Faktoren, die das Auftreten des Problems beeinflussen

Viele Faktoren können die Pigmentstörung der Haut um die Augen beeinflussen, hauptsächlich:

  1. Mangel an frischer Luft;
  2. städtische Gasverschmutzung;
  3. schwache Immunität;
  4. Kosmetika von schlechter Qualität oder deren unsachgemäße Verwendung;
  5. Stress, Schlafmangel und Müdigkeit oben aufgeführt.

Spots. Prellungen. Zusätzliche Symptome

Die Haut unter den Augen kann empfindlich auf alles reagieren, was mit dem Körper passiert, da sie sehr dünn ist und die Blutgefäße zu nahe an ihrer Oberfläche liegen. Änderungen des Gesundheitszustands können sich sofort auf das Gesicht auswirken. In diesem Fall kann der Defekt sowohl unter den Augen als auch um die Augen herum festgestellt werden und von zusätzlichen Symptomen begleitet sein.

Braune Blutergüsse unter den Augen

Wenn plötzlich braune Kreise auftreten, ist dies ein schwerwiegender und unmittelbarer Grund, einen Arzt aufzusuchen, da ihr Auftreten mit Erkrankungen des Magens, des Darms, der Leber und der Gallenblase verbunden sein kann.

Wichtig! Nierenerkrankungen sind eine der wahrscheinlichsten Ursachen für anhaltende braune Kreise unter den Augen. Leber- und Herzprobleme betreffen ebenfalls.

Braune Flecken um die Augen

Manchmal ist die braune Pigmentierung nicht auf den Bereich unter den Augen beschränkt, sondern umrahmt die Augen mit großen braunen Flecken. Gleichzeitig scheinen die Augen dicht mit dunklen Schatten zusammengefasst zu sein und schmerzhaft und müde auszusehen..

Foto 2: Braune Flecken unter den Augen weisen, wenn sie nicht auf Vererbung zurückzuführen sind, meist auf einen ständigen Schlafmangel, einen Mangel an Vitaminen und Nährstoffen sowie Alkohol- und Nikotinmissbrauch hin. Quelle: flickr (Joana Linda).

Durch Stoffwechselstörungen und Eisenmangel können sich braune Flecken um die Augen bilden.

Bei einer Frau kann das Auftreten einer braunen Pigmentierung in den Augenlidern auf den Beginn des Menstruationszyklus hinweisen..

Zusätzliche Symptome

Braune Kreise können von Schwellungen begleitet sein, beispielsweise bei Myxödemen, einer Störung der Schilddrüse.

Wenn es Probleme mit der Leber gibt, können Sie zusätzlich zu braunen Blutergüssen Bitterkeit im Mund spüren und keinen Appetit haben.

Welche Maßnahmen zu ergreifen

Zunächst lohnt es sich, einen Spezialisten aufzusuchen, um Erkrankungen der inneren Organe und hormonelle Probleme auszuschließen. Wenn das Problem damit positiv gelöst wird, dh alles normal ist, müssen Sie Ihren Lebensstil ändern oder wesentliche Anpassungen vornehmen.

  1. Überwachen Sie die Qualität der Lebensmittel.
  2. Benötigt körperliche Aktivität, Gymnastik, Schwimmbad.
  3. Stress vermeiden;
  4. Immunität erhöhen;
  5. Schützen Sie Ihr Gesicht immer vor ultravioletter Strahlung.
  6. Erschöpfen Sie sich nicht mit Diäten;
  7. Gib alle schlechten Gewohnheiten auf;
  8. Machen Sie Kräuteraufhellungsmasken.

Wenn aufgrund des Rauchens braune Blutergüsse auftreten, wird das Ergebnis nach Beendigung dieser Gewohnheit nicht mehr lange auf sich warten lassen. Das Gesicht wird frisch, der Teint wird gesund, dunkle Ringe verschwinden unter den Augen und das Aussehen wird heller.

Dunkle Haut um die Augen ist nicht nur ein kosmetischer Defekt. Ursachen, mögliche Krankheiten, wie man bleicht

Der Augenlidbereich reagiert sehr empfindlich auf Veränderungen im Körper. Deshalb kann dunkle Haut um die Augen nicht nur ein einfacher kosmetischer Defekt sein, sondern auch ein Warnsignal für gesundheitliche Probleme. Eine komplexe Behandlungsmethode, einschließlich medikamentöser und kosmetischer Therapie, wird dazu beitragen, das natürliche Erscheinungsbild der Haut wiederherzustellen..

Externe Faktoren: Lebensstil - im Gesicht

Dunkle Augenringe sind oft das Ergebnis eines modernen Lebensstils, der wenig Zeit für Ruhe und lange Spaziergänge lässt. Ungesunde Ernährung und schlechte Gewohnheiten wirken sich ebenfalls negativ auf den Hautzustand aus:

  • Nikotin- und Alkoholabhängigkeit führen unweigerlich zu einer Störung des Kreislaufsystems und einem Sauerstoffmangel der Zellen. Infolgedessen verdunkelt sich die Haut unter den Augenlidern, wo sich viele dünne Gefäße befinden, merklich. Dieses Merkmal bei Männern wird durch chronische Müdigkeit, häufigen Stress und Schlafmangel verstärkt..
  • Ständige Arbeit am Computer erhöht die Durchblutung des Augenlidbereichs, was zu einer Vasodilatation und einer Verschlechterung des Hautbildes um die Augen führt.
  • Bei Frauen können Augenringe als Folge schwerwiegender hormoneller Störungen sowie aufgrund der Verwendung von Diäten auftreten, die auf einen schnellen Gewichtsverlust abzielen.
  • Die empfindliche Haut unter den Augen reagiert als erste auf direkte UV-Strahlen. Daher führt eine längere Sonneneinstrahlung häufig zu unerwünschter Pigmentierung.
  • Die Dehydration des Körpers und der Mangel an nützlichen Mikroelementen verschlechtern das Erscheinungsbild des Gesichts spürbar. Daher ist es nützlich, bis zu 2 Liter Wasser pro Tag zu trinken, während gleichzeitig Lebensmittel enthalten sind, die reich an Vitaminen K, A, C, E und Eisen sind.
  • Alter und Erbfaktor - objektive Gründe, die den Hautzustand beeinflussen.

Interne Ursachen für Hautverdunkelung

Leider spiegelt die dunkle Haut um die Augen wie ein Spiegel den inneren Zustand des Körpers wider und "warnt" vor dem Vorhandensein schwerer innerer Krankheiten:

  • Braune Pigmentierung kann durch eine Fehlfunktion des Herz-Kreislauf-Systems verursacht werden.
  • Gelb - orange dunkle Kreise weisen auf Leber- und Gallenblasenprobleme hin, während bronzene auf eine Fehlfunktion der Nebenniere hinweisen..
  • Blutergüsse in Kombination mit einer merklichen Schwellung sind eine Folge des Nierenversagens.
  • Die Gründe für die Bildung von Kreisen unter den Augen werden häufig durch Diabetes und verwandte Krankheiten verursacht..
  • Bei Anämie verschwindet die charakteristische blaue Verfärbung auch nach einer guten Pause nicht.
  • Verschiedene allergische Reaktionen und Infektionen des Körpers mit Parasiten tragen zur Verdunkelung der Bereiche um die Augenlider bei..
  • Sinusitis, Rhinitis und Adenoide sind ein weiterer Risikofaktor.

Es ist fast unmöglich, die Ursache für dunkle Ringe um die Augen zufällig zu erraten. Genaue Schlussfolgerungen können nur auf der Grundlage der Ergebnisse einer umfassenden Untersuchung gezogen werden. Daher ist dieses Symptom ein direkter Hinweis auf die Notwendigkeit, einen Arzt aufzusuchen.

Möglichkeiten, dunkle Ringe unter den Augen zu beseitigen

Wenn die Verdunkelung der Haut nicht mit Erkrankungen der inneren Organe verbunden ist, ist es nicht schwierig, dieses Problem zu lösen. Zunächst reicht es aus, den Schlaf auf 7-8 Stunden zu normalisieren, mehr Obst und Gemüse zu essen, jeden Tag an der frischen Luft zu sein, sich pünktlich auszuruhen, schlechte Gewohnheiten im Zusammenhang mit Alkohol und Rauchen loszuwerden.

Wenn Sie längere Zeit vor dem Monitor sitzen müssen, müssen Sie tagsüber regelmäßig spezielle Übungen für die Augen durchführen und mit Eiswürfeln aus Petersilie, Schnur, Salbei oder Aloe, Gurke und Erdbeersaft massieren. Nach diesem Vorgang können Sie dunkle Flecken mit einem Concealer-Stift ausblenden. In diesem Fall ist es ratsam sicherzustellen, dass der Farbton dieses kosmetischen Produkts nicht mit der Farbe der Grundierung oder des Puders übereinstimmt..

Bei Schwellungen ist es hilfreich, Cremes mit Alpha-Hydroxysäuren und einer Kühlwalze zu verwenden. Dies hilft nicht nur, die Pigmentierung zu beseitigen, sondern erzielt auch einen schnellen Lifting-Effekt. Kosmetika sind ebenfalls wirksam, darunter ein Komplex aus Mineralien des Toten Meeres, Vitamin E sowie Extrakte verschiedener Heilkräuter - Ginseng, Arnika, Hafer, Weizenkeime, Kastanienextrakt.

Für empfindliche Haut ist es am besten, eine Creme mit grünem Tee und Retinol zu verwenden, da sie zwei Probleme gleichzeitig löst - Schwellungen und Augenringe werden entfernt und feine Falten geglättet..

Es ist sehr wichtig, genau Ihr Kosmetikprodukt auszuwählen. Dies ist einfach, da die Hersteller eine Vielzahl solcher Formen anbieten - Cremes, Masken, Brötchen, Gele. Wenn die Verdunkelung der Augen ein erblicher Faktor ist und von Geburt an beobachtet wird, ist es am besten, Produkte zu verwenden, die Arbitin enthalten, das die Produktion von Pigmenten blockiert..

Es gibt auch radikalere Methoden. In Schönheitssalons werden kollagenhaltige Kollageninjektionen durchgeführt, um Augenringe zu beseitigen. Solche Verfahren erhöhen die Durchblutung, wonach sich der Hautzustand merklich verbessert. Sie können die Verdunkelung um die Augen im Salon auch mit Hilfe von Elektrostimulation, Mesotherapie und Lymphdrainage aufhellen.

Tragen Sie vor dem Besuch des Solariums oder des Strandes eine Creme mit einem Schutzfaktor 20 unter den Augen auf. Wenn die Haut sehr empfindlich auf Sonneneinstrahlung reagiert, ist es ratsam, dieses kosmetische Produkt als Grundlage für das Make-up am Tag zu verwenden. Bei klarem Wetter ist es ratsam, eine Sonnenbrille zu tragen.

Traditionelle Medizin zur Bekämpfung von Augenringen

Frauen träumen immer von schöner Haut, daher wussten unsere Großmütter auch sehr gut, wie man dunkle Augenringe mit erschwinglichen Mitteln aufhellt:

  1. Am einfachsten ist es, die Haut mit Eiswürfeln aus Petersilie einzureiben. Dazu müssen Sie einen Esslöffel Gemüse mit einem Glas kochendem Wasser einschenken, warten, bis es abgekühlt ist, abseihen und in speziellen Formen einfrieren. Das Verfahren ist auch als vorbeugende Maßnahme wirksam, daher ist es besser, es täglich durchzuführen. Die Infusion von Petersilie ist auch in warmer Form nützlich, wenn sie für Kompressen verwendet wird. Eine angefeuchtete Serviette sollte über die Augen gelegt und 10 Minuten lang gehalten werden. Zu therapeutischen Zwecken wird das Verfahren einen Monat lang täglich durchgeführt..
  2. Ein Teelöffel einer Mischung aus Kamille, Dill und Kornblumen wird mit kochendem Wasser (1/2 Tasse) gegossen. Nachdem die Infusion abgekühlt ist, muss sie gefiltert und in zwei Teile geteilt werden. Eine Portion erhitzen, die zweite abkühlen lassen. Die Haut unter den Augen wird abwechselnd mit einem Mullkissen angefeuchtet. Die Dauer des Eingriffs beträgt 10 Minuten. Es ist besser, ihn jeden zweiten Tag eine Woche lang nachts durchzuführen. Kontrastbäder beseitigen schnell dunkle Flecken, straffen die Haut gut und glätten Falten. Die gleiche Infusion kann aus frischem Dill hergestellt werden..
  3. Befeuchten Sie in stark gebrühtem Tee (grün und schwarz sind geeignet) Wattestäbchen und tragen Sie sie einige Minuten lang auf. Es ist ratsam, den Vorgang bis zu viermal zu wiederholen. In ähnlicher Weise werden auch vorgefertigte Teebeutel verwendet, die zuvor in warmem Wasser eingeweicht wurden..
  4. Ein Teelöffel frische Petersilie muss gemahlen werden, bis Saft erscheint, und mit saurer Sahne (2 TL) gemischt werden. Die Mischung wird 20 Minuten lang aufgetragen und anschließend mit warmem Wasser abgewaschen. Es ist ratsam, die Methode innerhalb von anderthalb Monaten anzuwenden. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass es äußerst unerwünscht ist, Gemüse in Metallbehältern zu mahlen, da Vitamin C während des Oxidationsprozesses zerstört wird. Ideal sind Porzellan- oder Glasschalen..
  5. Was ist, wenn dunkle Ringe so schnell wie möglich entfernt werden müssen? In solchen Fällen helfen Kartoffeln gut. Das rohe Wurzelgemüse wird auf einer feinen Reibe gerieben, auf einem Käsetuch verteilt und bis zu 15 Minuten aufbewahrt. Um eine nachhaltigere Wirkung zu erzielen, ist es ratsam, den Eingriff 1,5 Monate lang einmal pro Woche durchzuführen. In diesem Fall können Sie geriebenen Kartoffeln sorgfältig gehackte Petersilienblätter hinzufügen..
  6. Als Krankenwagen werden Gurkenscheiben verwendet - der stärkste natürliche Hautaufheller. Es ist nützlich, während der Sommersaison das gesamte Gesicht abzuwischen. Es ist ratsam, das Produkt in Ihre Ernährung aufzunehmen, da diese frischen grünen Früchte überschüssige Flüssigkeit perfekt aus dem Körper entfernen und Schwellungen beseitigen.
  7. Zweimal pro Woche ist es nützlich, die Haut unter den Augen mit einer Maske aus fettem hausgemachtem Hüttenkäse zu pflegen. Das Produkt beseitigt nicht nur Augenringe, sondern spendet der Haut auch Feuchtigkeit.

Die Verdunkelung der Haut um die Augen kann nicht ignoriert werden, da ein scheinbar harmloses kosmetisches Problem auf schwerwiegende Störungen der Arbeit der inneren Organe hinweisen kann. Wenn die Gesundheit normal ist, können Pigmentkreise mit Hilfe spezieller Mittel, richtiger Ernährung und eines aktiven Lebensstils entfernt werden..

Dunkle Ringe unter den Augen


Dunkle Ringe unter den Augen stören sowohl die jüngere Generation als auch ältere Menschen sowie Mädchen und Jungen. Und das trotz der Tatsache, dass die Ätiologie eines scheinbar harmlosen kosmetischen Defekts recht komplex und vielfältig ist..

Warum erscheinen dunkle Ringe unter den Augen??

Das Verständnis der Ursachen von Hautunreinheiten ist nicht einfach, wenn ein Patient Sport treibt, richtig isst und nicht anfällig für Schlafstörungen ist. Solche Fälle werden von Ärzten behandelt und führen eine umfassende Untersuchung durch. Aber häufiger liegen die Ursachen des Problems auf der Hand, und Sie erkennen sich wahrscheinlich in einer davon..

Schlafmangel

Wenn Ihre Arbeit oder andere Tätigkeit so viel Zeit in Anspruch nimmt, dass Sie kaum Zeit zum Schlafen haben, kann das Auftreten von Kreisen unter den Augen nicht vermieden werden. Dies ist auf die Störung des Stoffwechselprozesses zurückzuführen, der in den Zellen des Körpers während der Ruhephase auftritt. Der Körper hat keine Zeit, Partikel zu nützlichen Elementen zu verarbeiten und negative zu eliminieren, die schließlich zu Toxinen werden. Dieses Problem kann nur durch Einstellen eines hochwertigen Tagesablaufs behoben werden. Sie müssen mindestens 7-8 Stunden schlafen, dies ist die Norm für einen Erwachsenen. Es ist auch notwendig, die Zeit zu regulieren, zu der Sie ins Bett gehen. Wenn Sie vor ein Uhr morgens schlafen gehen, erholt sich der Körper viel schneller und gewinnt neue Kraft.

Überarbeitung und Stress

Erschöpft zu werden, einzuschlafen ist auch schädlich. Sehr oft ist dies das erste Symptom einer vollständigen Erschöpfung des Körpers. Es kann nicht nur durch körperliche oder geistige Arbeit verursacht werden - ein emotionaler Ausbruch kann eine Person in Sekundenschnelle verunsichern. Die Beseitigung eines solchen Symptoms im Gesicht mit Cremes und Kompressen ist nutzlos. Es ist notwendig, so schnell wie möglich einen Spezialisten aufzusuchen. Nur ein Komplex von Beruhigungsmitteln sowie eine Änderung der Art der Aktivität tragen zur Genesung bei. Das einzige, was sofort getan werden sollte, ist, mehrere Stunden an der frischen Luft zu verbringen und sich zu entspannen..

Schlechte Gewohnheiten

Alkoholkonsum führt zu einem Feuchtigkeitsverlust im Körper. Begeisterte Trinker sind mit diesem Phänomen vertraut, weil sie sich morgens nach einer Party trocken fühlen. Es ist dieser Zustand, den jede Zelle des Körpers aushält. Nikotin wirkt sich auch negativ auf die menschliche Aktivität aus. Die Haut starker Raucher ist merklich dunkler als die gesunder Menschen, Trockenheit und Pigmentierung treten auch im Gesicht auf.

Unausgewogene Ernährung

Wir sind was wir essen. Nicht nur schädliche, sondern auch organische Chemikalien, die wir in Form von Lebensmitteln konsumieren, sind gesundheitsschädlich. Eine große Menge an fettem Essen und Fast Food wirkt sich besonders negativ auf die Gesundheit aus. Die Gallenblase, die für eine ordnungsgemäße Gärung sorgt, kommt ihrer Aufgabe nicht nach, so dass dunkle Ringe mit einem Gelbton im Gesicht erscheinen. Der Mangel an bestimmten Vitaminen (K, E und A) und Mineralien sowie Elementen wie Zink, Eisen, Magnesium beeinflusst ebenfalls das Aussehen..

Schlechte Pflege oder Verwendung von minderwertigen Kosmetika

Wir dürfen die Gesichtshygiene nicht vergessen. Wenn Sie das Make-up nachts nicht abwaschen oder den ganzen Tag bis zum Abend, am nächsten Morgen, damit arbeiten, sind dunkle Ringe unter den Augen von Frauen vorgesehen. Dies ist auf körperliche Ermüdung der Haut zurückzuführen. Kosmetika von geringer Qualität trocknen es ebenfalls aus und nähren oder verstopfen die Poren nicht ausreichend mit schädlichen Bestandteilen. Aber auch Markenmarken können die negativen Auswirkungen nicht bewältigen, wenn das Fundament nicht innerhalb von 12 Stunden ausgespült wurde. Hierfür eignet sich alles, was zur Hand ist: von Mizellen bis zu Feuchttüchern, von Tonic bis Creme, vom Waschschaum bis zum Reinigungsgel..

Es ist wichtig zu bedenken, dass Sie nach dem Abwaschen der Kosmetik mit einem chemischen Mittel Ihr Gesicht immer noch mit sauberem warmem Wasser abspülen müssen..

Schlechte Durchblutung und Sauerstoffmangel im Blut

Blaue Flecken unter den Augen treten als Folge von Störungen des Herz-Kreislauf-Systems auf. Diese Beschwerden können sowohl in Form von Stagnation in Kapillaren als auch in Form von Kapillaren auftreten und unter Verletzung der Dichte der Wände von Blutgefäßen. Um dieses Problem zu lösen, wird empfohlen, kosmetische und medizinische Cremes oder Salben zu verwenden, die die Durchblutung mit demselben Symptom beschleunigen Sauerstoffmangel tritt auf, wer nicht zu Alois wird, bekommt einen dunklen Farbton, aufgrund dessen die Kapillaren durch die Haut blau aussehen, um diesen Fehler leicht zu beheben. David Magen regelmäßig den Raum, in dem Sie arbeiten, schlafen in einem Raum mit offenem Fenster auch häufiger an der frischen Luft

Vererbung und Alter

Manchmal sind schwarze Kreise unter den Augen eine Folge der physiologischen Eigenschaften und der Struktur des Gesichts. Beispielsweise kann eine Person tief sitzende Augen oder einen bestimmten Hautton haben. Es ist nicht schwer, ihre Manifestationen in der Kindheit selbst zu bemerken. Menschen mit blonden Haaren und blauen Augen haben eine so dünne Haut, dass ein lila Kapillarnetzwerk deutlich sichtbar ist. Es scheint, dass ein solches Kind blaue Flecken unter den Augen hat, aber tatsächlich hat es keine gesundheitlichen Probleme. Bei Hindus verfärbt sich die Bronzehaut lokal dunkler, so dass es nicht überraschend ist, Kreise unter ihren Augen zu sehen..


Manchmal tritt dieses Symptom auch mit dem Einsetzen eines bestimmten Alters in Kraft. Fast alle älteren Menschen haben bis zu dem einen oder anderen Grad Gesichtsveränderungen. Dies ist auf den Elastizitätsverlust der Abdeckung und die Bildung eines subkutanen Fettsacks zurückzuführen. Sie können das Problem mit Hilfe der plastischen Chirurgie sowie therapeutischer Maßnahmen im Zusammenhang mit Massage, der Verwendung von medizinischen und kosmetischen Produkten beseitigen..

Krankheiten

Bei Menschen mit Allergien, Entzündungsprozessen oder Infektionskrankheiten können häufig Blutergüsse unter den Augen beobachtet werden. Dies ist auf allgemeine Erschöpfung und Schwäche des Körpers zurückzuführen. In anderen Fällen ist ein Bluterguss ein Symptom für eine Fehlfunktion in einem bestimmten Organ. Ärzte vergleichen die dunkle Farbe mit einem bestimmten Körperteil:

  • gelb - Gallenblase und Nieren;
  • Braunleber;
  • blau - Herz und Blutgefäße;
  • graue Haut, endokrines oder zentrales Nervensystem.

Das Video zeigt Ihnen, was die Verdunkelung der Haut unter den Augen sagt:

Dunkle Ringe unter den Augen in der Kindheit

Eisenmangel im Körper des Babys führt auch zu ähnlichen Symptomen. Natürlich kann das Defizit nur in einer medizinischen Einrichtung festgestellt werden. In Panik ist es verboten, die Ernährung zu ändern, eisenhaltige Produkte in das Kind zu schieben oder sofort in die Apotheke zu laufen, um Vitamine zu holen! Sie sollten keine Maßnahmen ergreifen, es sei denn, Ihr Arzt gibt Ihnen ausführliche Ratschläge..


Eisen ist jedoch in den Produkten enthalten, die das Baby bereits täglich isst. Dies sind Buchweizenbrei, Hülsenfrüchte wie Bohnen oder Linsen und Äpfel. Wenn Sie die Portion unauffällig verdoppeln, bemerken Sie keine Veränderungen. Es ist immer noch besser, einen Arzt zu konsultieren. Auch wenn sich dunkle Kreise als Zeichen alltäglicher Schwäche herausstellen, ist es notwendig, die Ursache zu ermitteln..

Welchen Arzt zu kontaktieren?

Der erste Arzt, den ein Erwachsener aufsuchen sollte, ist ein Therapeut. Mit Kindern ist es besser, zum Kinderarzt zu gehen. Zunächst wird der Arzt Blut-, Kot- und Urinproben entnehmen, anhand derer festgestellt werden kann, ob die Ursachen des Symptoms Helminthen im Körper sind oder es an Nährstoffen mangelt.
Die weitere Behandlung wird durch die Indikatoren bestimmt, die zur Erkennung von Analysen beitragen. Wenn die Ursache der Krankheit das Herz-Kreislauf-System ist, wird sich ein Kardiologe mit der Behandlung befassen. Wenn das Problem im Magen-Darm-Trakt liegt, müssen Sie einen Gastroenterologen aufsuchen. Der Nephrologe wird Nierenprobleme lösen.


Wenn das Problem oberflächlich ist, werden Sie im wahrsten Sinne des Wortes an einen Dermatologen überwiesen. Sie müssen zu einem Endokrinologen gehen, wenn der hormonelle Hintergrund gestört ist. Wenn neurotische Störungen festgestellt werden, muss ein Termin bei einem Neurologen vereinbart werden. Manchmal hilft Ihnen ein Ernährungsberater dabei, Ihre Gesundheit zu verbessern, indem er Ihnen die richtige Diät und Diät macht. Wenn keine besonderen Abweichungen in der Arbeit des Körpers festgestellt werden, wählt der Therapeut den optimalen Vitaminkomplex aus, um Ihren Körper wiederherzustellen.

Wie man Augenringe loswird?

Unsere Vorfahren wollten auch lernen, wie man dunkle Ringe unter den Augen entfernt. So lernten wir die regenerierenden Eigenschaften der Kamille, die reinigende Wirkung von Gurkensaft und die stimulierende Wirkung auf die Gefäße von Frischkartoffeln kennen. Mit so einfachen Mitteln wie Abkochung oder Kompresse können Sie die Ermüdung der Augen beseitigen und die Elastizität der Haut wiederherstellen. Im Moment gibt es jedoch viele neue Möglichkeiten, einen solchen Defekt zu beseitigen..

Kosmetologische Verfahren

Der weltweite weltweite Fortschritt ist auf der Hut vor dem Aussehen und der Gesundheit der Gesichtshaut. Eine Fülle von Innovationen hat führende Unternehmen in der Schönheitsbranche identifiziert, um dunkle Augenringe zu bekämpfen:

  • Lipofilling - Implantation einer Fettschicht unter die Haut in Abwesenheit;
  • Dermotonie - Vakuummassage, die die Durchblutung im Problembereich verbessert;
  • Mesotherapie - lokale Injektion von Spezialmedikamenten;
  • Carboxytherapie - Injektionen zur Anreicherung der Haut mit Sauerstoff;
  • Mikroströme - Stimulierung der Durchblutung durch Exposition gegenüber einer schwachen elektrischen Entladung in einem Problembereich;
  • Plastische Chirurgie - Hautfalten werden gestrafft, überschüssiges entfernt.

Anwenden von Masken für dunkle Kreise

Die beliebtesten Produkte sind heute solche mit Kollagen und Hyaluronsäure. Die erste Komponente nährt die Haut und macht sie elastischer, und die zweite ist direkt an ihrer Regeneration beteiligt. Sie können sie in folgender Form kaufen:

  • Pflaster - tropfenförmige Pads, die mit Feuchtigkeitscremes imprägniert sind und zwischen 15 Minuten und mehreren Stunden unter den Augen getragen werden;
  • Cremes und Gele - nachts direkt auf den Problembereich aufgetragen;
  • Masken - wirken sich aktiv auf die Durchblutung des gesamten Gesichts aus und gelten daher als die effektivsten.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

So verhindern Sie das Auftreten von Kreisen unter den Augen?

Das Geheimnis der Gesundheit ist ganz einfach: Die Hauptsache ist, nicht zu vergessen, dass Sie für den Rest Ihres Lebens einen Körper haben und Arbeit, Angelegenheiten und andere, sogar interessante Dinge warten können. Das Befolgen vorbeugender Richtlinien verringert das Risiko von Augenringen.

1. Auf dieser Grundlage bietet sich Regel Nummer eins an: Gehen Sie pünktlich ins Bett und schlafen Sie ausreichend. Sehen Sie abends nicht lange fern und lenken Sie noch mehr, mindestens eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen, von Ihrem Computer, Gerät oder Telefon ab. So können Sie Ihre Augen entspannen. Eine solche Ruhe wird stark und leicht sein und Sie werden das gewünschte Ergebnis erzielen, dh die Kraft wiederherstellen.


2. Die zweite Regel betrifft die Ernährung. Ergänzen Sie Ihre Ernährung mit frischem Gemüse und Obst. Vergessen Sie sie im Winter nicht, denn jede Zelle Ihres Körpers leidet unter Vitaminmangel, einschließlich der Haut. Wenn es nicht möglich ist, die gewünschten Lebensmittel zu kaufen oder regelmäßig zu konsumieren, machen Sie es sich zur Gewohnheit, die notwendigen Nährstoffe in Form von Zubereitungen zu sich zu nehmen..

Vergessen Sie nicht, Fischöl und Vitaminkomplexe zu trinken, bevor längeres kaltes Wetter einsetzt. Außerdem stärkt es Ihr Immunsystem. Junk Food entfernen:

  • halbfertige Produkte;
  • Fast Food;
  • trockene Snacks;
  • übermäßig scharfe oder fettige Lebensmittel.

3. Die dritte Regel betrifft die frische Luft oder vielmehr die Zeit, die wir damit verbringen. Erhöhen Sie den Blutsauerstoffgehalt durch Belüftung des Bereichs. Es lohnt sich auch, Ihre Freizeit mit Ausflügen in die Natur oder Spaziergängen im Park zu abwechseln, wo die Sättigung viel höher ist. Das angereicherte Blut bewegt sich schneller, transportiert Nährstoffe aktiver, wodurch der gesamte Körper gestärkt und stimuliert wird. Ein Energieschub mit diesem Lebensstil ist Ihnen also garantiert..


4. Nun, als vierte Regel eine Erinnerung an die Wichtigkeit einer Routineuntersuchung und eine schnelle Reaktion auf Veränderungen des Wohlbefindens. Eine rechtzeitige Untersuchung, die Sie vor schwerwiegenden Komplikationen schützen kann. Wenn sich mehrere Symptome einer bestimmten Krankheit gleichzeitig manifestieren, sollten Sie sich an einen spezialisierten Spezialisten oder Therapeuten wenden. Dunkle Ringe unter den Augen selbst sind schließlich keine Krankheit, sondern ein offensichtliches Zeichen für eine Fehlfunktion des Körpers..

Fazit

Jetzt wissen Sie, wie Sie Kreise unter den Augen entfernen und sogar deren Auftreten verhindern können. Wenn Sie morgens mit einem ähnlichen visuellen Effekt aufwachen, weiß derjenige, der den Artikel liest, wie er vorgehen muss. Es hängt nur von uns selbst ab, ob dieses Problem noch lange anhält oder ob wir uns dazu entschließen, unsere tägliche Routine und Ernährung zu ändern oder uns an einen Arzt zu wenden, um Hilfe zu erhalten. In jedem Fall sollten Sie keine Angst haben, wenn ein solches Symptom festgestellt wird. Wenn es jedoch von einem anderen Unwohlsein oder sogar mehreren Anzeichen begleitet wird, bei denen Sie eine Krankheit vermuten, sollten Sie sich so bald wie möglich an eine medizinische Einrichtung wenden.

Wie Sie mit dem Problem umgehen, erfahren Sie im folgenden Video:

Schwarze Kreise unter den Augen, die Ursachen der Krankheit bei einer Frau

Sehr oft sind Frauen mit einem unangenehmen Merkmal der Gesichtshaut konfrontiert - dunklen Ringen unter den Augen. Dieses Phänomen kann nicht ignoriert werden, da die Verdunkelung ein Zeichen für eine Krankheit im weiblichen Körper sein kann..

Die Hauptgründe für das Auftreten von Kreisen

Die Haut um die Augen ist vielleicht die empfindlichste Bedeckung des Körpers. Die darin enthaltenen Kollagenfasern sind in einem Gitter angeordnet. Deshalb wird hier die Elastizität der Haut deutlich erhöht. Die Blutgefäße befinden sich so nah wie möglich an der Hautoberfläche. Ohne mit Sauerstoff gesättigt zu sein, manifestieren sie sich stark und erzeugen die Wirkung von "Blutergüssen" unter den Augen.

Ursachen für die Verdunkelung der Haut um die Augen:

  • geschwächter Zustand des Körpers, Ermüdung der Augen;
  • Probleme bei der Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Erkrankungen der Leber, Schilddrüse, Nieren;
  • Nebenwirkungen durch Einnahme von Medikamenten;
  • Missbrauch von würzigen und salzigen Lebensmitteln;

Merkmale der Manifestation von Augenringen

Der weibliche Körper unterliegt aufgrund der Wirkung von Hormonen ständigen Veränderungen. Eine Schwangerschaft, insbesondere der Menstruationszyklus, und die Wechseljahre können ebenfalls zum Auftreten dunkler Augenringe beitragen. Insbesondere während der Menstruation geht eine bestimmte Menge Blut im Körper verloren, was zu Anämie führt. Gleichzeitig kann das Gesicht blasser werden, eingefallen sein und dunkle Flecken unter den Augen sind besser sichtbar..

Das Alter ist ein häufiger Begleiter von Augenringen. Im Laufe der Zeit altert die Haut unweigerlich und sackt ab. Hohlräume treten in schlaffen Bereichen auf, die mit Fettgewebe gefüllt sind. Sie ist es, die unangenehme Flecken auf den Augen bildet..

Rat. Das Auftreten von Kreisen aufgrund von Hautalterung ist kein Todesurteil. Mit altersbedingten Veränderungen im Gesicht können und sollten Sie kämpfen. Richtig ausgewählte Verfahrenskomplexe lindern "blaue Flecken" unter den Augen.

Die Eigenschaften der Epidermis spielen auch bei Hautunreinheiten eine wichtige Rolle. Je dünner und heller die Haut im Gesicht ist, desto klarer ist die dunkle Pigmentierung sichtbar. Vergessen Sie nicht, dass eine ungesunde Ernährung (Missbrauch von salzigem und süßem Essen, Halbzeugen, Liebe zu Fast Food) auch das Auftreten von Kreisen hervorrufen kann.

Mangel an Feuchtigkeit und Vitaminen im Körper sind häufig die Ursachen für Verfärbungen der Haut um die Augen. Sehr oft können sie bei Frauen beobachtet werden, die sich mit Diäten erschöpfen. Hautkrankheiten führen zu Veränderungen der Pigmentierung im Gesicht, auch unter den Augen.

Welche Kreise unter den Augen anzeigen können

Oft sind Kreise unter den Augen die Ursachen für Krankheiten bei einer Frau. "Prellungen" können auf folgende Krankheiten hinweisen:

  • Erkrankungen der Gallenblase, der Gallenwege. Das Hauptsymptom für das Vorhandensein einer Gallensteinerkrankung ist eine ungesunde gelbe Gesichtshaut und dunkle Ringe unter dem Gas.
  • Vegetovaskuläre Dystonie oder andere Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, hormonelle Störungen, Sauerstoffmangel. Sie werden durch die Farbe der Kreise angezeigt - in diesem Fall sind sie blau oder lila.
  • Niedriger Hämoglobinspiegel, Mangel an Vitaminen im Körper. Erkrankungen der Schilddrüse, Diabetes mellitus, tragen ebenfalls zu Veränderungen der Hautfarbe bei. Kreise mit solchen Diagnosen haben Brauntöne..

Diagnose und Identifizierung von Krankheitssymptomen

Unabhängig vom Alter sollte eine Frau, die Kreise unter ihren Augen findet, einen Spezialisten konsultieren, um die Gründe für ihr Auftreten herauszufinden. Nur ein Arzt kann genau angeben, ob die Kreise das Ergebnis eines falschen Lebensstils sind oder durch eine Pathologie verursacht wurden.

Der erste Schritt ist der Besuch eines Therapeuten. Er wird eine Inspektion durchführen und weitere Maßnahmen angeben. Es ist notwendig, Blut und Urin für die Analyse zu spenden und die wichtigsten Organe und Systeme zu untersuchen. Wenn der Therapeut feststellt, dass die Patientin gesundheitliche Probleme hat, überweist er sie an einen Spezialisten mit einem engeren Profil (Gynäkologe, Endokrinologe usw.).

Wenn der Gesundheitszustand keine Auffälligkeiten aufweist, sollten Sie sich an einen Dermatologen und Kosmetiker wenden. Es ist möglich, dass dunkle Ringe unter den Augen durch Hautprobleme oder allergische Reaktionen des Körpers verursacht werden.

Nur ein Arzt sollte die Ursache für das Auftreten von Augenringen bestimmen. Sie müssen nicht versuchen, sich selbst zu diagnostizieren.

Wenn Sie dunkle Halbkreise auf Ihrem Gesicht gefunden haben, sollten Sie nicht in Panik geraten. Dies bedeutet nicht immer das Vorhandensein von Krankheiten und Pathologien. Kreise sind oft das Ergebnis von Hautproblemen oder können auf Vererbung zurückzuführen sein.

Wie man dunkle Flecken unter den Augen loswird

Sie können sich auf folgende Weise von schwarzen Flecken unter den Augen erholen:

  1. Medikament. Es ist in Fällen angezeigt, in denen bei einer Frau eine Krankheit diagnostiziert wird. Nachdem die Hauptkrankheit mit Hilfe von Medikamenten geheilt wurde, ist die Chance, die "blauen Flecken" zu überwinden, sehr groß.
  2. Allgemeine Stärkung des Körpers. Dazu gehören: guter Schlaf, Gehen in der Luft, Abwesenheit von Stress und schlechten Gewohnheiten, Sport und so weiter. All diese Maßnahmen verbessern nicht nur das Erscheinungsbild erheblich, sondern auch die Gesundheit erheblich..

Wenn Sie die "blauen Flecken" aus irgendeinem Grund nicht entfernen können, können Sie sie mit Kosmetika maskieren. Ein guter Helfer wird eine Grundlage sein. Concealer und BB-Cremes können auch gut maskiert werden. Diese Produkte sind gut darin, Falten um die Augen zu füllen, den Hautton auszugleichen und ihn zu befeuchten und zu pflegen..

Vitamin C wirkt sich positiv auf die Haut aus. Dies sollte bei der Auswahl einer Gesichtscreme berücksichtigt werden (das Vitamin sollte in seiner Zusammensetzung enthalten sein)..

Andere Methoden zum Umgang mit blauen Flecken

Eine andere wirksame Methode zur Reinigung des Augenbereichs ist die Verwendung von Volksheilmitteln..

Der HauptwirkstoffArt der AnwendungZeitpunkt der Aktion
SauerkrautMahlen Sie auf einer Reibe (in einer Küchenmaschine, Mixer). Auf das Gesicht auftragen.15 Minuten (Reste mit einer Serviette entfernen, mit kaltem Wasser waschen).
KirscheZerdrücke einige reife Kirschen auf deinem Gesicht15 Minuten (nach dem Auftragen mit kaltem Wasser abspülen).
HüttenkäseUnter den Augen auftragen. Wirkt fast sofort15 Minuten
Petersilie und GurkeDie Komponenten werden zerkleinert und zu gleichen Anteilen gemischt15 Minuten auf die Augenlider auftragen.

Vergessen Sie nicht, dass der Körper mit Allergien auf die Verwendung der einen oder anderen Komponente reagieren kann. Daher lohnt es sich, bestimmte Behandlungsmethoden mit Vorsicht anzuwenden..

Volksheilmittel bringen Ergebnisse nur bei systematischer Anwendung. Der Ablauf sollte etwa zwei Monate dauern.

Was ist nicht zu tun, wenn sich Flecken um die Augen befinden?

  • Wir müssen aufhören, billige Kosmetik von geringer Qualität zu verwenden. Überwachen Sie sorgfältig die Haltbarkeit von Kosmetika.
  • Verwenden Sie keine Lotionen, Stärkungsmittel und andere alkoholhaltige Produkte, da diese die Haut um die Augen trocknen.
  • Vermeiden Sie übermäßiges Auftragen der Creme auf den Augenlidbereich.

Kreise unter den Augen sind nicht nur ein ästhetisches, sondern manchmal auch ein medizinisches Problem. Wenn blaue Flecken nicht erblich sind, können sie beseitigt werden. Es ist wichtig zu wissen, warum es unter den Augen eine so helle Pigmentierung gibt. Ein Arztbesuch hilft, die Diagnose zu identifizieren und die optimale Behandlung zu finden..

Pigmentierte Flecken unter den Augen: Arten der Pigmentierung und wirksame Methoden zur Beseitigung

Ein so unangenehmes Phänomen wie Altersflecken unter den Augen weist häufig auf verschiedene Störungen im Körper hin. Sie treten aufgrund einer Verletzung der normalen Pigmentproduktion auf. Die Pigmentierung in diesem Teil des Gesichts zu beseitigen, ist ziemlich schwierig, da die Haut unter den Augen besonders dünn ist. Daher sollte die Verwendung aggressiver Bleichmittel ausgeschlossen werden.

Allgemeine Information

Die menschliche Hautfarbe wird durch das Vorhandensein eines Pigments - Melanin - bestimmt. Diese Substanz ist ein biologischer Filter, der unseren Körper vor schädlicher ultravioletter Strahlung schützt. Menschen, die an Orten mit aktiver Sonne leben, produzieren viel Melanin, daher ist ihre Haut dunkel.

Aufgrund der Produktion von Melanin wird die Haut gebräunt, nachdem sich eine Person am Strand sonnen oder in ein Solarium gegangen ist. Es gibt verschiedene Arten von Melanin, für die die Hautfarbe "verantwortlich" ist:

  • schwarzes oder braunes Pigment (Eumalanin) - seine Hauptfunktion besteht darin, die Haut vor schädlicher Strahlung zu schützen;
  • rotes oder gelbes Pigment (Phäomelanin) verleiht den Lippen und Brustwarzen eine charakteristische Farbe. Es gibt viel Phäomelanin in den Haaren und der Haut von rothaarigen Menschen, ihre Haut ist normalerweise hell und von der Sonne gerötet. Es ist Phäomelanin, das zum Auftreten von Sommersprossen und Altersflecken beiträgt..

Das Auftreten einer Pigmentierung ist auf eine Funktionsstörung spezieller Hautzellen - Melanozyten - zurückzuführen.

Unter dem Einfluss bestimmter Faktoren beginnen sie entweder, eine überschüssige Menge an Pigment zu produzieren, oder stellen die Produktion ganz ein. Dies führt zu Verfärbungen der Haut..

Die ungleichmäßige Arbeit der Zellen führt zum Auftreten von Flecken, einige von ihnen beginnen intensiv Pigmente zu produzieren, und einige arbeiten in einem "langsamen" Modus. Infolgedessen wird die Haut in bestimmten Bereichen dunkler..

Warum auf der Haut um die Augen?

Die Hautpigmentierung tritt unter dem Einfluss verschiedener Faktoren auf. Einer der Gründe ist, dass die Epidermis in diesem Bereich des Gesichts dünner ist und nur eine minimale Menge an Schweiß und Talgdrüsen aufweist. Dies macht die Haut anfälliger für verschiedene Einflüsse.

Viele Menschen bemerken, dass Altersflecken mit zunehmendem Alter unter den Augen auftreten. Dieser Prozess ist mit dem Tod von Melanozyten verbunden. Dieser Prozess beginnt ziemlich früh - nach 30 Jahren. Das aktive Auftreten der Pigmentierung tritt jedoch in der Regel nach 50-60 Jahren auf.

Faktoren, die zum Auftreten von Pigmentierung beitragen

Verschiedene Faktoren tragen zum Auftreten von Altersflecken auf der Haut der Augenlider bei. Am häufigsten wird das Auftreten von Flecken aus folgenden Gründen verursacht:

  • Vererbung;
  • Erkrankungen des Verdauungstraktes, insbesondere häufig das Auftreten von Pigmenten, tragen zu Lebererkrankungen bei;
  • hormonelle Störungen;
  • altersbedingte degenerative Hautveränderungen;
  • allergische Reaktionen;
  • Avitaminose;
  • lange Zeit hormonhaltige Cremes oder Salben verwenden;
  • die Verwendung von Kosmetika, die schädliche Bestandteile enthalten;
  • nach übermäßiger Sonneneinstrahlung.

Arten von Altersflecken

Das Auftreten einer Pigmentierung ist bei einer Person jeden Geschlechts und Alters möglich. Lassen Sie uns herausfinden, welche Arten von Altersflecken unter den Augen auftreten können.

Sommersprossen

Kleine Flecken, die im Frühjahr auftreten und in der kalten Jahreszeit blass werden, werden häufig bei hellhäutigen Menschen und insbesondere bei rothaarigen Menschen beobachtet. Sommersprossen sind selten ausschließlich unter den Augen zu finden. In der Regel treten Flecken auf Nase und Wangen auf. Sommersprossen können jedoch fast die gesamte Oberfläche des Gesichts bedecken. Sommersprossen - klein, gerundet, ihre Farbe kann von hellroter bis dunkler Schokolade variieren.

Das Auftreten von Sommersprossen wird in der Kindheit (2-6 Jahre) festgestellt und mit zunehmendem Alter werden sie blass. Nach 40 Jahren gibt es praktisch keine Sommersprossen.

Diese Art der Pigmentierung ist keine Krankheit, sondern nur ein Merkmal des Aussehens. Aber wenn Sie möchten, können Sie versuchen, Sommersprossen im Salon oder zu Hause loszuwerden. In jedem Fall funktioniert das Entfernen von Sommersprossen jedoch nicht schnell. Sie müssen regelmäßig Verfahren durchführen.

Der wichtigste Erfolgsfaktor ist der Sonnenschutz.

Lentigo

Dieser Name wird Pigmentflecken mit einem Durchmesser von 1-2 cm gegeben. Diese Formation ist gutartig, das Risiko einer Degeneration zum Melanom ist äußerst gering. Die Wahrscheinlichkeit einer Malignität steigt, wenn der Bereich, in dem der Pigmentfleck häufig verletzt ist.

Am häufigsten tritt Lentigo im Alter von 60 bis 70 Jahren auf, bei Frauen häufiger als bei Männern. Folgende Arten von Lentigo werden unterschieden:

  • Jugendlich. Wird durch erbliche Faktoren verursacht und tritt vor dem 10. Lebensjahr auf.
  • Senil. Erscheint aufgrund von altersbedingten Stoffwechselstörungen.
  • Solar. Pigmentierung durch übermäßige Sonneneinstrahlung.
  • Im Zusammenhang mit der Touraine-Krankheit. Dies ist ein erbliches Syndrom, das durch das Auftreten von immer mehr pigmentierten Flecken im Laufe des Lebens gekennzeichnet ist..

Chloasma

Dies ist der Name für dunkle Altersflecken, die aufgrund endokriner Störungen auftreten..

Chloasma kann ein einzelner Punkt sein, die Größe und Konfiguration des Punktes kann beliebig sein.

Maulwurf

Muttermale treten in den ersten Lebensjahren eines Kindes am Körper auf, einige davon können angeboren sein. Maulwürfe sind normalerweise flach und braun gefärbt. Aber manchmal gibt es auch andere Sorten, da einige Muttermale über die Haut hinausragen. Und vaskuläre Muttermale sind nicht braun, sondern rot..

Sekundärpigmentierung

Dunkle Flecken unter den Augen können nach einer Verletzung auftreten, z. B. nach einem blauen Fleck, einer Verbrennung, einem Schnitt oder einer Entzündung. Darüber hinaus kann die Pigmentierung das Ergebnis einer früheren Hauterkrankung sein..

Diagnose

Bevor Sie Altersflecken unter den Augen entfernen, müssen Sie deren Typ bestimmen und die Gründe für das Auftreten einer übermäßigen Pigmentierung ermitteln. Daher sollte man sich nicht wundern, wenn ein Dermatologe, an den sich eine Person wegen der Bildung von Altersflecken wandte, den Patienten an einen Endokrinologen und Gastroenterologen überweist. Frauen müssen möglicherweise einen Frauenarzt konsultieren.

Nach Durchführung der Diagnose kann entschieden werden, was mit den Altersflecken unter den Augen geschehen soll. Zum Beispiel können Sommersprossen nicht berührt werden, jetzt wird dieses Merkmal des Aussehens nicht als Defekt angesehen. Im Gegenteil, viele Mädchen betrachten das Vorhandensein von Sommersprossen als ihren Höhepunkt..

Falls das Vorhandensein einer Pigmentierung kategorisch nicht zufriedenstellend ist, kann eine Behandlung angeboten werden. Wenn also ein konvexer Maulwurf unter dem Auge erscheint, der stört oder häufig verletzt wird, ist es möglicherweise der beste Ausweg, ihn chirurgisch zu entfernen..

Häufige Altersflecken (Sommersprossen, Chloasma, Lentigo durch Sonnenbrand) können zu Hause oder in einem Schönheitssalon gebleicht werden.

Salonmethoden

Um Altersflecken aufzuhellen, sollten Sie sich an einen Schönheitssalon wenden. Experten helfen Ihnen bei der Auswahl des optimalen Weges, um die Pigmentierung zu beseitigen.

Schalen

Eine der Aufhellungsoptionen ist das Schälen. Die Haut um die Augen ist besonders empfindlich und dünn, so dass das Verfahren in diesem empfindlichen Bereich des Gesichts nur einem Spezialisten anvertraut werden kann..

Peelings für die Haut um die Augen sind unterschiedlich:

  • Tägliche Routine. Für dieses Peeling sind Produkte erforderlich, die eine geringe Menge Fruchtsäuren enthalten. Eine Kosmetikerin kann ein solches Werkzeug abholen. Tragen Sie die Creme jeden Abend auf und lassen Sie die Zusammensetzung über Nacht. Waschen Sie Ihr Gesicht am Morgen und tragen Sie eine intensive Feuchtigkeitscreme auf.
  • Leichtes Peeling. Ein leichtes Peeling kann durchgeführt werden, um die Pigmentierung unter den Augen zu entfernen. Dieses Verfahren wird im Salon durchgeführt, die Konzentration an Fruchtsäuren in den Formulierungen beträgt 7-8%. Um die Pigmentierung aufzuhellen, sind möglicherweise einmal pro Woche 5-10 Behandlungen erforderlich.
  • Mittleres Peeling. Diese Behandlung hat eine tiefere Wirkung auf die Haut. Ein solches Peeling muss nur im Salon durchgeführt werden. Ein qualifizierter Spezialist sollte die Zusammensetzung auswählen und anwenden. Fehler bei dieser Art des Schälens können zu Verbrennungen führen.

Ein guter Bleaching-Effekt wird durch die Verwendung von Glykol-Peeling erzielt. Für die Haut unter den Augen werden Formulierungen mit niedrigem Säuregehalt verwendet..

Laserentfernung

Eine der effektivsten Methoden zur Entfernung von Pigmenten, auch unter den Augen, ist die Verwendung eines Lasers. Der Hauptvorteil dieses Verfahrens besteht darin, dass der eigentliche Grund für das Auftreten der Pigmentierung beseitigt ist - Melanozytenzellen koagulieren und produzieren eine überschüssige Menge an Pigment..

Der Nachteil dieser Kampfmethode ist der hohe Preis sowie die Unfähigkeit, die langfristigen Folgen des Verfahrens vorherzusagen. Einige Kosmetikerinnen glauben, dass nach einigen Jahren die Bildung neuer Altersflecken auf anderen Hautbereichen möglich ist..

Darüber hinaus ist zu beachten, dass die Verwendung der Lasertechnik eine Reihe von Kontraindikationen aufweist, insbesondere wenn die Pigmentierung unter den Augen beseitigt werden soll. Bevor Sie sich für ein Verfahren entscheiden, müssen Sie daher nicht nur einen Therapeuten und Dermatologen, sondern auch einen Augenarzt aufsuchen..

Das Laser-Whitening-Verfahren kann nur in bewährten Salons mit einwandfreiem Ruf durchgeführt werden. Ein hochqualifizierter Spezialist sollte mit dem Laser arbeiten. Der Vorgang selbst dauert je nach Größe des Spots nicht lange (10 bis 30 Minuten). Die Empfindungen bei Verwendung des Lasers können als leichte Beschwerden, Kribbeln und Kribbeln bewertet werden. Nach dem Ende der ersten Sitzung dauert es einige Zeit, bis sich die Haut regeneriert hat (ca. 10 Tage). Dann muss die Sitzung wiederholt werden. Die vollständige Beseitigung der Pigmentierung erfordert 2 bis 10 Sitzungen. Während der Behandlung muss die Haut sehr sorgfältig vor Sonneneinstrahlung geschützt werden.

Andere Arten von Verfahren

Andere Salonbehandlungen können empfohlen werden, um die Pigmentierung unter den Augen aufzuhellen. Das:

  • Mikrodermabrasion. Im Wesentlichen handelt es sich um ein mechanisches Peeling, das unter Verwendung von Diamantspitzen oder Aluminiumoxidkristallen durchgeführt wird. Das Verfahren im Bereich unter den Augen sollte so vorsichtig wie möglich durchgeführt werden..
  • Mesotherapie. Einführung von Mikrodosen von Hyaluronsäure enthaltenden Präparaten in die mittlere Hautschicht. Diese Version des Verfahrens wird empfohlen, wenn das Auftreten einer Pigmentierung mit altersbedingten Hautveränderungen verbunden ist.
  • Lichttherapie. Während des Verfahrens wird die Exposition gegenüber dem pigmentierten Bereich hochfrequenter Infrarotstrahlung verwendet. Dies führt zur Zerstörung von Melanin.

Heimwege

Nicht jeder kann die Salons besuchen. Jemand hat nicht genug Zeit, jemand hält es nicht für notwendig, erhebliche Summen für Besuche bei Kosmetikerinnen auszugeben. Daher planen viele, die Pigmentierung zu Hause zu bekämpfen. Zu diesem Zweck wird empfohlen, eine Bleichcreme (besser in einer Apotheke zu kaufen) sowie bewährte Volksheilmittel zu verwenden.

Aufhellungspaste

Wenn Sie vorhaben, die Pigmentierung selbst zu bekämpfen, müssen Sie eine Bleichcreme kaufen. Bitte beachten Sie, dass das Produkt speziell für die Haut der Augenlider entwickelt werden muss, da die Haut in diesem Bereich des Gesichts besondere Pflege benötigt.

Grundregeln:

  • Vergessen Sie nicht, vor der ersten Anwendung der Creme einen Allergietest durchzuführen. Dies hilft, große Probleme zu vermeiden.
  • Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch. Es wird empfohlen, einige Cremes ausschließlich auf die Pigmentierungsbereiche aufzutragen, ohne die Haut der Augenlider zu verschmieren.
  • Sie können die Bleichcreme täglich verwenden, jedoch nur abends. Es wird nicht empfohlen, die Creme zu verwenden, bevor Sie nach draußen gehen. Verwenden Sie keine Make-up-Creme.
  • Beachten Sie die in der Anleitung empfohlene Dauer des Kurses. Viele Produkte können nicht lange verwendet werden. Die maximale Dauer des Kurses beträgt 15-20 Tage.

Hausmittel

Es gibt viele Volksheilmittel, um die Pigmentierung aufzuhellen. Bei der Auswahl von Rezepten müssen Sie diejenigen bevorzugen, die sanft handeln. Die Haut um die Augen ist frei von Talgdrüsen, daher ist sie trocken und anfällig für Falten. Daher sollte die Verwendung von Trocknungsmitteln wie reinem Zitronensaft ausgeschlossen werden. Für die Anwendung unter den Augen wird empfohlen, Zitronensaft mit Weichmachern wie Pflanzenöl zu mischen.

Selbstgemachte Bleaching-Masken werden zweimal pro Woche empfohlen. Die beste Zeit für Eingriffe ist der Abend. Vergessen Sie nach dem Entfernen der kosmetischen Zusammensetzung nicht, eine feuchtigkeitsspendende Augencreme aufzutragen.

Hier sind einige Rezepte, die Sie für die Haut unter Ihren Augen verwenden können:

  • Petersilienmaske aufhellen. Dies ist ein vielseitiges Rezept, das auf jeden Bereich des Gesichts und des Körpers angewendet werden kann. Sie müssen eine Menge Petersilie fein hacken. Sie können mit einem Messer hacken und mahlen, aber es ist viel bequemer, in einem Mixer zu schlagen. Es wird empfohlen, den resultierenden grünen Brei mit einer kleinen Menge dicker Sauerrahm zu mischen. Anstelle von saurer Sahne können Sie auch Sahne verwenden. Eine halbe Stunde auf den Augenlidbereich auftragen.
  • Es bekämpft gut die Pigmentierung von frischen Gurkensäften. Um die Zusammensetzung zuzubereiten, müssen Sie die Gurke reiben, den überschüssigen Saft auspressen und den Brei mit Augencreme oder hypoallergener Babycreme mischen. Fügen Sie ein wenig Sahne "für den Bund" hinzu. Verteilen Sie das resultierende Produkt eine halbe Stunde lang auf der Haut der Augenlider. Es wird empfohlen, gepressten Gurkensaft mit einer gleichen Menge frischer Milch zu mischen. Gießen Sie die resultierende Flüssigkeit in Formen und frieren Sie ein. Wischen Sie morgens die Haut der Augenlider mit Eiswürfeln ab (Sie können auch das gesamte Gesicht abwischen). Lassen Sie die Haut natürlich trocknen. Dann sollten Sie Ihre übliche Creme waschen und auftragen.
  • Wir bereiten die Apfel-Mandel-Bleaching-Zusammensetzung wie folgt vor: 2-3 Mandeln (ohne Haut) hacken, Nussmehl mit einer gleichen Menge Milchpulver mischen, mit Mode verdünnen, bis ein sehr dicker Brei entsteht. Dann fügen Sie einen Löffel fein geriebenen Apfel hinzu. Tragen Sie die Zusammensetzung 20 Minuten lang auf die Haut der Augenlider auf. Diese Formel wird die Haut aufhellen und mit Nährstoffen sättigen.

Verhütung

Im Kampf gegen das Auftreten von Pigmenten unter den Augen und an anderen Stellen des Gesichts spielt die Prävention eine wichtige Rolle. Die oben genannten Maßnahmen müssen auch nach dem Entfernen oder Aufhellen von Flecken eingehalten werden, da Sonneneinstrahlung das Auftreten einer neuen Pigmentierung hervorrufen kann.

Es ist notwendig:

  • Verwenden Sie regelmäßig Cremes mit Filtern, die vor ultravioletter Strahlung schützen. Im Sommer müssen Sie Kosmetika mit einem hohen Schutzniveau verwenden.
  • Bei sonnigem Wetter wird empfohlen, nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter eine hochwertige Sonnenbrille zu tragen.
  • Bei chronischen Krankheiten, die das Auftreten einer Pigmentierung verursachen können, müssen diese dauerhaft behandelt werden. Sie müssen sich regelmäßig Untersuchungen unterziehen und alle Empfehlungen des Arztes befolgen.
  • Es ist sehr wichtig, die Haut um die Augen herum richtig zu pflegen und nur hochwertige Kosmetika zu wählen.
  • Wenn eine Pigmentierung auftritt, ist es besser, einen Hautarztbesuch nicht zu verzögern. Je früher mit der Behandlung begonnen wird, desto einfacher ist es, ein Ergebnis zu erzielen.

Bilden

Sie können Flecken nicht schnell aufhellen, aber wenn Sie möchten, können Sie die Pigmentierung mit Kosmetika maskieren. Die Hauptassistenten in dieser Angelegenheit werden der Concealer sein. Dieses Mittel kann verwendet werden, um dunkle Flecken unter den Augen zu verbergen. Zum Maskieren werden farbige Concealer verwendet. Bei bräunlichen Formationen kann ein rosa Concealer erfolgreich behandelt werden, gelbe und hellbraune Flecken werden mit einem lila Concealer maskiert. Um ungleichmäßige Farbflecken zu maskieren, müssen Sie mehrere Farbtöne des Korrekturmittels mischen. Praktisch, bleistiftförmige Concealer zu verwenden.

Das Produkt wird punktuell auf Problembereiche aufgetragen, dann wird ein dickes Cremepulver oder eine andere Grundierung mit einem hohen Gehalt an mineralischen Zusätzen auf das Gesicht aufgetragen. Der Ton wird so gewählt, dass er der Hautfarbe des Gesichts entspricht. Sie sollten kein dunkles Mittel verwenden, um Altersflecken zu maskieren. Die letzte Stufe ist das Bestäuben der Haut mit Mineralpulver. Es ist wichtig, nicht viel Puder aufzutragen, da dies feine Linien unter den Augen hervorrufen kann. Es reicht aus, einmal durch den Zug zu gehen, nachdem zuvor unnötig abgeschüttelt wurde.

Die Meinung von Kosmetikerinnen

Derzeit gibt es viele wirksame Methoden zur Entfernung der Pigmentierung. Bevor Sie jedoch zu einer Kosmetikerin gehen oder versuchen, Flecken unter den Augen selbst zu entfernen, sollten Sie sich an einen Therapeuten und Gastroenterologen wenden. Die Pigmentierung ist häufig das Ergebnis von Leber- und anderen Magen-Darm-Problemen. Um Flecken zu beseitigen, müssen daher bestehende Krankheiten behandelt werden. Nach der Wiederherstellung verschwindet die Pigmentierung von selbst oder kann im Schönheitssalon entfernt werden.

Wenn die Hauptursache nicht beseitigt ist, treten trotz aller Bemühungen Altersflecken wieder auf, selbst wenn Sie die modernsten und effektivsten Methoden anwenden..

Die Meinung von Frauen

Frauen, die versucht haben, die Pigmentierung unter den Augen zu beseitigen, teilen häufig ihre Erfahrungen mit und hinterlassen Feedback zu verschiedenen Verfahren.

Yana, 29 Jahre alt:

Ich habe während der Schwangerschaft Pigmentflecken unter den Augen. Zuerst beruhigte ich mich mit dem Gedanken, dass sich die Haut nach der Geburt aufhellen und gleich werden würde. Aber meine Tochter ist fast zwei Jahre alt und die Flecken sind nirgendwo hingegangen. Nach langem Überlegen entschied ich mich für Laser Whitening. Das Verfahren ist nicht billig, aber es lohnt sich. Ich habe nur zwei Sitzungen der fraktionierten Thermolyse durchlaufen und bin sehr glücklich. Die Flecken sind ziemlich hell geworden, ich kann sie sehen, aber andere Leute bemerken es nicht. Sie müssen nur einen guten Salon auswählen, sonst ging mein Freund zum "Laser" und bekam zusätzlich zu den vorhandenen Flecken eine Hautverbrennung und eine posttraumatische Pigmentierung.

Elizaveta, 25 Jahre alt:

Ich entfernte die Pigmentierung unter den Augen mit einer Bleichcreme. In drei Monaten täglicher Anwendung verschwanden die Flecken. Aber es sollte angemerkt werden, dass die Flecken, die ich hatte, ursprünglich ein heller Schatten waren. Neben der Creme habe ich nichts aufgetragen. Ich denke, wenn ich zusätzlich zur Creme andere Whitening-Kosmetika verwenden würde, würde das Ergebnis schneller erzielt werden.

Victoria, 28 Jahre alt:

Nachdem ich mich vor drei Jahren entschlossen hatte, mich zu Beginn des Sommers bräunen zu lassen, begann ich, das Solarium zu besuchen. Aber niemand hat mich dazu aufgefordert, und sie selbst dachte nicht daran, die Haut unter meinen Augen mit einer großen Sonnenbrille zu schützen. Infolgedessen entwickelte sich nach der dritten Sitzung eine Photodermatitis. Die Haut heilte mit der Zeit ab, aber es blieben braune Flecken darauf. Zuerst habe ich eine teure Creme gekauft, aber das Ergebnis wurde nicht erreicht. Dann begann sie aus Verzweiflung, Volksheilmittel zu verwenden - Petersilie, Gurke, saure Sahne. Natürlich haben diese einfachen Maßnahmen nicht sofort geholfen, aber nach einigen Wochen bemerkte ich, dass sich die Flecken merklich aufhellten. Ich werde weiter verwenden.

Natalia, 28 Jahre alt:

Nach zwei Schwangerschaften mit einer kurzen Pause erschien eine Pigmentierung auf meinem Gesicht. Dann hellten sich die Flecken irgendwie auf, aber unter den Augen gingen sie nicht weg. Das habe ich einfach nicht versucht. Ich habe Cremes in Apotheken gekauft und Masken aus Zitrone hergestellt (das Ergebnis ist ein Abblättern der Haut und die Pigmentierung ist vollständig vorhanden). Ich wandte mich an eine Kosmetikerin, sie sagte, dass nur eine Reihe von Peelings mir helfen würde und mindestens 10 Eingriffe durchgeführt werden sollten. Ich weiß nicht, ob ich mich dazu entschließen werde, da weder Zeit noch zusätzliches Geld zur Verfügung stehen. Und vor allem garantiert niemand, ob es ein Ergebnis geben wird. Also, während ich weiterhin Volksheilmittel benutze, hoffe ich auf das Beste.

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen