AUGEN MÖCHTEN AUCH "TRINKEN" ODER WIE HONIG SICHT - BLOG - Natürlicher Honig zurückbringt

NATÜRLICHER WALD, NORD

AUGEN MÖCHTEN AUCH "TRINKEN" ODER WIE HONIG VISION RÜCKKEHRT

Wie kann Honig mit dem Sehen in Verbindung gebracht werden? Schließlich wird es am häufigsten intern verwendet, insbesondere bei Erkältungen. Aber wie sich herausstellte, hat die Bienensüße ihre Anwendung in der Augenheilkunde gefunden. In diesem Bereich der Medizin wurden überzeugende Beweise für die positive Wirkung von Honig auf das menschliche Sehvermögen erhalten. Sogar Katarakte und Glaukom können damit geheilt werden. Wenn Sie wissen wollen wie, dann lesen Sie weiter..

Augenärzte haben vor einigen Jahrzehnten begonnen, die Auswirkungen von Nebenprodukten auf die Sehorgane zu untersuchen. In vielen Ländern wurde geforscht, verschiedene Formen verwendet (Lösungen, Tinkturen, Salben) und Rezepte erstellt. Infolgedessen wurden bisher beträchtliche Erfahrungen bei der Behandlung von Augenkrankheiten unterschiedlicher Schwere, einschließlich Verbrennungen, gesammelt. Heute werden wir die günstigsten Mittel vorstellen, die Sie zu Hause anwenden können. Denken Sie jedoch daran, dass es vor der Verwendung besser ist, einen Optiker zu konsultieren..

WARUM AUGEN HONIGWASSER BRAUCHEN?

Unser Körper ist so angeordnet, dass während einer Krankheit Vitamine, Mineralien und andere Nährstoffe in erster Linie zur Reparatur lebenswichtiger Systeme verwendet werden. Die Augen bekommen nur einen kleinen Bruchteil der wertvollen Reserven. Dies führt wiederum zu einer Verschlechterung ihres Zustands und in Zukunft zu einer Erkrankung der Sehorgane. Deshalb ist es so wichtig, dass Sie Ihren Augen bei der Behandlung der zugrunde liegenden Krankheit die gebührende Aufmerksamkeit schenken. Es ist ganz einfach, Sie müssen nur Honig und Wasser zur Hand haben..

Diese beiden Zutaten werden zur Herstellung von Honigwasser verwendet, das nicht nur intern (siehe unsere Ausgabe vom 13. Oktober 2017 "HONIGWASSER - GEHEIMNISSE DER RICHTIGEN ZUBEREITUNG"), sondern auch extern - in Form von Augentropfen eingenommen werden muss. Die Vorteile einer solchen Lösung wurden in den 1980er Jahren vom sowjetischen Augenarzt Wassili Iwanowitsch Maksimenko bewiesen (obwohl er seit den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts damit begann, die Wirkung von Bienenprodukten auf den Zustand der Sehorgane zu untersuchen). Während seiner Karriere hat er bedeutende Erfahrungen gesammelt.

So bestätigte er, dass Honig nicht nur zur Vorbeugung, sondern auch zur Behandlung von Katarakten beiträgt. IN UND. Maksimenko erklärte, dass mit zunehmendem Alter der antioxidative Schutz der Augen abnimmt, sodass Sie sich so schnell wie möglich um die Aufrechterhaltung Ihrer Sehschärfe kümmern müssen. Wenn eine Person bereits ein Anfangsstadium des Katarakts hat, ist es nach rechtzeitigem Beginn der Behandlung möglich, das Fortschreiten der Krankheit zu stoppen und das Sehvermögen zu verbessern.

Darüber hinaus kann Honig zur komplexen Therapie und Vorbeugung von Myopie eingesetzt werden. Dies liegt an der Tatsache, dass die Bienensüße die Durchblutung der Augen normalisiert und die Kontraktionsfähigkeit des Ziliarmuskels erhöht (die Sehschärfe hängt von seiner Arbeit ab)..

Aber was genau muss getan werden, um die Augen bis ins hohe Alter frei zu halten? Es ist ganz einfach - Sie müssen Ihre Augen mit Honigwasser begraben. Die Konzentration unterscheidet sich jedoch etwas von der in unserer oben genannten Ausgabe beschriebenen. Als V.I. Maksimenko basiert auf 7-jährigen Beobachtungen, denn dieser Honig wird mit Wasser in den folgenden Verhältnissen gemischt - 1: 3, 1: 2 oder 1: 1. Es ist zulässig, ganzen Honig zu verwenden, ohne ihn zu verdünnen, weil es wird auch gut vertragen.

REZEPT HONIGTROPFEN

Um sie zuzubereiten, benötigen Sie warmes gekochtes Wasser (nicht höher als +40 Grad!). Nehmen Sie für seine drei Teile einen Teil natürlichen Honigs. Nachdem Sie die Lösung gründlich gerührt haben, können Sie beginnen, Ihre Augen zu begraben. Wir halten es für unnötig, die Sauberkeit der verwendeten Artikel zu erwähnen, da Dies ist eine bekannte Wahrheit, die Ihre Augen davor bewahrt, von anderen Krankheiten betroffen zu werden.

Solche Tropfen werden zweimal täglich verwendet - morgens und abends. Die Dauer des Kurses hängt vom Ziel ab. Insbesondere zur Vorbeugung reicht es aus, ein paar Wochen lang 2 Tropfen Honiglösung in die Augen zu geben. Danach können Sie eine monatliche Pause einlegen. Wenn die Sehorgane behandelt werden müssen, müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Das Eintropfen von Honigtropfen verursacht zunächst ein leichtes Brennen, das nach etwa fünf Minuten nicht mehr zu spüren ist. Anschließend wird die Honigkonzentration erhöht: Zuerst werden zwei Teile Wasser zu einem Teil hinzugefügt und dann im Verhältnis 1: 1 verdünnt. Tropfen 1: 2 helfen gut bei entzündlichen Prozessen an der äußeren Hülle des Auges und / oder an der Bindemembran, die die Rückseite der Augenlider schützt. Auch Apitherapeuten verschreiben ein solches Mittel gegen verschiedene Hornhautverletzungen..

REZEPT HONIG-APFEL-TROPFEN

Dieses Tool ist bei den Menschen aufgrund der Tatsache, dass es die Sicht verbessert, populär geworden. Es ist leicht zuzubereiten und aus den verfügbaren Zutaten - Apfel und Honig. Es ist ratsam, mittelgroße Früchte von Datscha-Apfelbäumen und vorzugsweise sauren zu nehmen, weil Sie sind effektiver als süß.
Die Äpfel werden gründlich gewaschen, die Oberseite wird abgeschnitten und die Samen werden entfernt, so dass sich ein Grübchen bildet. Es sollte zur Hälfte mit Honig gefüllt und mit dem abgeschnittenen Oberteil bedeckt sein. Der Apfel wird auf eine Untertasse gelegt und zwei Tage lang in den Kühlschrank gestellt. Nach dieser Zeit muss der im Grübchen gebildete Saft in einem sterilen Glasbehälter gesammelt werden. Es wird nur im Kühlschrank und nur 2 Tage gelagert. Aus diesem Grund sind kleine Äpfel am besten geeignet. Es sollte morgens und abends in zwei Tropfen in jedes Auge getropft werden. Die Behandlungsdauer beträgt drei bis vier Wochen, und nach drei Monaten können Sie diesen Vorgang erneut wiederholen.

MEHRERE ZUSÄTZLICHE TIPPS

* Jeder natürliche Honig ist für Honigtropfen geeignet.

* Beeilen Sie sich nicht, um Ihre Augenlider zu öffnen und aufzustehen, nachdem Sie Ihre Augen eingeweiht haben. Es ist besser, sich 5-10 Minuten hinzulegen, damit das Honigwasser Zeit hat, von den Schleimhäuten aufgenommen zu werden und durch die Kapillaren zu allen Zellen zu dringen.

* Sie sollten vorbereitete Honigtropfen nicht aufbewahren, weil Die Lösung ändert ihre Struktur innerhalb einer Stunde nach der Herstellung.

* Sie können 15 bis 20 Minuten nach dem Eingriff Kontaktlinsen aufsetzen.

* Wenn Sie zusätzlich zu Honigtropfen von einem Augenarzt verschriebene pharmazeutische Präparate verwenden, sollten Sie zwischen der Verwendung dieser Mittel etwa 20 Minuten Pause einlegen.

* Die Wirkung von Honigtropfen nimmt zu, wenn Sie gleichzeitig Honigwasser oder eine wässrige Propolislösung trinken und Bienenbrot konsumieren (dies gleicht den Mangel an Vitaminen aus, die für die Sehschärfe erforderlich sind).

* Eine gute Hilfe bei der Vorbeugung und Behandlung ist die Aufnahme der folgenden Mischungen in die Ernährung: Blaubeeren + Eberesche + Honig; Karottensaft + Honig; Sanddornsaft + Honig; rohe Karotten + Walnüsse + Honig.

Wenn Sie diese einfachen Rezepte regelmäßig in Ihrem Leben anwenden, behalten Sie lange Zeit eine hervorragende Sehkraft oder verbessern sie erheblich, wenn Sie an Krankheiten leiden..

Augen zu Hause mit Honig behandeln - Rezepte für die Herstellung von Honigaugenmasken

Vision ist einer der wichtigsten Sinne. Wissenschaftler haben lange bewiesen, dass wir es ihm zu verdanken haben, dass wir die meisten Informationen, die von außen zu uns kommen, verarbeiten. Und natürlich führen Sehprobleme mit Sicherheit zu einer Verschlechterung der Lebensqualität. Deshalb schätzen die Menschen die Gesundheit ihrer Augen so sehr..

Die kleinsten Sehprobleme werden uns sicherlich zu einem Arzt führen, der die Verwendung teurer Medikamente zur Behandlung von Augenkrankheiten empfiehlt. Aber Sie können auf sie verzichten oder zumindest ihre Anzahl auf ein Minimum reduzieren. Und Honig wird dabei helfen. Nur wenige Menschen wissen es, aber das Hauptprodukt der Bienenzucht kann zusätzlich zu allen bekannten vorteilhaften Eigenschaften bei der Behandlung von Augenkrankheiten nützlich sein. Was genau und wie es sich verhalten wird, werden wir unten herausfinden.

Honig gegen Augenkrankheiten

Die Behandlung von Augen mit Honig zu Hause wird seit langem von Befürwortern der Honigtherapie praktiziert. Befürworter der Apitherapie empfehlen es zur Behandlung von Bindehautentzündungen, Entzündungen der Augenlider und sogar Katarakten im Frühstadium..

Honig lindert aufgrund seiner antibakteriellen, entzündungshemmenden und analgetischen Eigenschaften Schmerzen und Augenermüdung, entfernt Beutel unter den Augen und reduziert den Augendruck. In einigen Fällen hilft die Wiederherstellung des Sehvermögens.

Letzteres ist natürlich umstritten und wird eher vor dem Hintergrund der Beseitigung der Krankheitssymptome wie Schmerzen, Zerreißen usw. beobachtet..

Obwohl einige traditionelle Heiler behaupten, dass eine kompetente Kombination der externen und internen Verwendung von Honig in Lebensmitteln als aktives Nahrungsergänzungsmittel zu einer gewissen Verbesserung des Sehvermögens führt. Und es gibt eine Erklärung dafür: Honig ist reich an Vitaminen, die für die Gesundheit der Augen notwendig sind und die Wiederherstellung der Sehfunktion unterstützen..

Augenbehandlung mit Honig-Volksheilmitteln

Heute gibt es viele Volksheilmittel zur Behandlung von Augen mit Honig. Lotionen, Bestattungen und andere Methoden werden praktiziert und oft mit der regelmäßigen Verwendung von Honig in Lebensmitteln kombiniert. Manchmal werden sie mit reinem Honig unter Zusatz von Wasser behandelt, und in einigen Fällen wird empfohlen, zusätzliche Komponenten zu verwenden - Aloe-Saft, Apfel, Zwiebel, Fischöl.

Augenbehandlungen mit Honig und Eiern sind beliebt. Es ist erwähnenswert, dass in unserem Land eine solche Behandlung noch nicht das Vertrauen der Bürger genossen hat und nur unter Anhängern der Apitherapie üblich ist. Im Folgenden werden wir darüber sprechen, wie die Augenbehandlung mit Honig abläuft - Volksheilmittel, deren Wirksamkeit im Laufe der Jahre getestet wurde.

Honigwasser und Augengesundheit

Apropos Augenbehandlung mit Honig, meistens bedeutet dies die Verwendung von Honigwasser. Für Lotionen und Augentropfen wird dieses Mittel auf verschiedene Arten hergestellt..

Rezept für Honigwasser für Lotionen. Nehmen Sie 1 Löffel Honig und ein Glas Wasser, mischen Sie, bringen Sie es zum Kochen, kochen Sie es 2 Minuten lang, warten Sie, bis die Flüssigkeit auf Raumtemperatur abgekühlt ist, und machen Sie zweimal täglich Lotionen. Regelmäßige Eingriffe morgens und abends für 10 Tage helfen, Augenermüdung und Entzündungen der Augenlider zu lindern, bei der Behandlung von Bindehautentzündungen einen Schritt voraus zu sein und Schwellungen im Bereich der Augenpartie zu beseitigen.

Rezept für Honigwasser zur Instillation. Wir nehmen Honig und Wasser im Verhältnis 1: 3, mischen gründlich und verteidigen. Die Augen tropfen 2 Mal am Tag, 2-3 Tropfen in jedes Auge. Normalerweise beträgt die Behandlungsdauer 7 Tage. Ausschluss komplexer Krankheiten, bei denen die Verwendung von Honig in Absprache mit dem Arzt auf bis zu sechs Monate verlängert werden kann.

Augenbehandlung mit Honig und Ei

Ein Ei mit Honig ist eine hervorragende Kombination zur Behandlung der Anfangsstadien von Glaukom und Katarakt. Um eine Heillösung zuzubereiten, benötigen Sie ein Ei und 1 Esslöffel Honig.

Das Ei muss gekocht, geschält und in zwei Hälften geschnitten werden, damit das Eigelb leicht extrahiert werden kann. Anstelle des entfernten Eigelbs Honig in das Ei gießen, dann die Eihälften zu einem Ganzen falten und 20 Minuten im Ofen backen. Die resultierende Honigei-Flüssigkeit sollte 5 Tage lang in 2 Tropfen in die Augen getropft werden. Danach müssen Sie 5 Tage Pause machen, dann können Sie die Behandlung für weitere 5 Tage fortsetzen.

Augenbehandlung mit Honig und Aloe

Aloe wird seit langem zur Behandlung und Vorbeugung von Augenkrankheiten eingesetzt. Es enthält viele Spurenelemente und Vitamine, die für das Sehen nützlich sind. Insbesondere sind die aktiven Augenhelfer bei der Zusammensetzung von Aloe:

  1. Vitamine A, B, C, E.
  2. Kalium, Kalzium, Magnesium, Kupfer, Eisen
  3. Aminosäuren, inkl. Scharlach
  4. Anthrachionine.
  5. Tannine.
  6. Phytoncide.

Fügen Sie all dem eine ausgewogene Zusammensetzung nützlicher Substanzen des Honigs hinzu und erhalten Sie ein ideales Mittel zur Behandlung und Vorbeugung der folgenden Krankheiten:

  1. Bindehautentzündung.
  2. Katarakt.
  3. Glaukom.
  4. Sehbehinderung.
  5. Entzündung der Augenschleimhaut.
  6. Schwellungen der Augen.
  7. Gerste.

Bei der Zubereitung von Heilungstropfen ist es wichtig, zwei Regeln zu befolgen:

  1. Honig muss natürlich sein, von hoher Qualität, die diesjährige Ernte, vorzugsweise aus Akazie.
  2. Aloe muss über 3 Jahre alt sein.

Es ist nicht schwierig, Tropfen zu machen. Es reicht aus, das untere Aloe-Blatt zu nehmen, es 10 Minuten lang in den Kühlschrank zu stellen, es dann zu schneiden, den Saft herauszudrücken und mit Wasser und Honig im Verhältnis 1: 1: 1 zu mischen. Bestehen Sie 5 Tage lang auf der Lösung im Kühlschrank und geben Sie dann zweimal täglich 1 Tropfen in jedes Auge.

Um das Sehvermögen bei Myopie oder Hyperopie zu verbessern, können Sie ein anderes Rezept für die Herstellung von Honig mit Aloe verwenden.

  1. Wickeln Sie 500 Gramm Aloe-Blätter in Folie und lagern Sie sie 14 Tage im Kühlschrank.
  2. Schneiden Sie die Dornen von den Blättern ab, drehen Sie sie in einem Fleischwolf, fügen Sie 500 Gramm Honig und 0,5 Liter hinzu. Cahors.

Ein solches Mittel wird dreimal täglich vor den Mahlzeiten in einem Esslöffel eingenommen.

Es ist bemerkenswert, dass Aloe auch ein unabhängiger Augenarzt sein kann. Zur Vorbeugung vieler Augenkrankheiten reicht es aus, die Augen mit einer wässrigen Aloe-Tinktur auszuspülen, die Blätter zu hacken und im Verhältnis 1:10 mit Wasser zu überfluten. Diese Methode ist besonders wirksam bei Gerste und Glaukom..

WICHTIG. Wenn Sie allergisch auf Honig oder Aloe reagieren, ist es besser, die Behandlung der Augen mit Honig und Aloe abzubrechen.

Weitere Rezepte zur Behandlung und Vorbeugung von Augenkrankheiten:

  1. Honig-Apfel-Lösung zur Behandlung von Katarakten. Zum Kochen benötigen Sie einen frischen Apfel, Kern und Honig. In einen vorgeschälten Apfel Honig gießen und 72 Stunden ruhen lassen. Der im Apfel gebildete Saft sollte 2 Tropfen abends in die Augen getropft werden. Die Behandlungsdauer beträgt 14 Tage.
  2. Akazienhonig im Kampf gegen Bindehautentzündung. Mischen Sie den Akazienhonig und das Wasser im Verhältnis 1: 2. Begraben Sie abends Ihre Augen und tragen Sie Lotionen mit Wattepads auf (7-10 Minuten). Bei Bindehautentzündung können Sie außerdem Akazienhonig in Kombination mit Kleesaft im Verhältnis 1: 1 verwenden. Es ist notwendig, die Augen morgens und abends zu begraben..
  3. Honig gegen Schandfleck. Dieses einfache Rezept hilft Ihnen, den Schandfleck so schnell wie möglich loszuwerden. Um die Tropfen zuzubereiten, benötigen Sie Zwiebeln, Honig und Wasser. Mischen Sie den Saft von 1 mittelgroßen Zwiebel, einem Teelöffel Honig und einem Glas Wasser. Begrabe deine Augen zweimal am Tag.
  4. Reiner Honig oder Honig mit Fischöl hilft bei Augenentzündungen. Das Mittel wird als Salbe verwendet. Die Salbe muss mit einem Wattestäbchen auf die Innenseite des Augenlids aufgetragen werden. Wenn Sie Fischöl verwenden, mischen Sie es in gleichen Mengen mit Honig vor. Die Behandlungsdauer beträgt 5 Tage.
  5. Honig mit Geranien schützt vor Entzündungen der Augenlider. Mischen Sie einige Geranienblüten mit einem Löffel Honig und gießen Sie ein Glas Wasser ein. Die resultierende Mischung muss zweimal täglich aus den Augen ausgewaschen werden..

Honig für Augenkrankheiten kann intern konsumiert werden, zumindest wird es Sie nicht schlimmer machen, Honig stimuliert die Verbesserung der Immunität, hat eine allgemeine stärkende Wirkung auf den Körper.

Es ist am besten, Honigwasser zu konsumieren. Lösen Sie einen Löffel Honig in einem Glas Wasser und trinken Sie ihn über Nacht. Es sei daran erinnert, dass die Einnahme von Honig für Allergiker, Diabetiker und diejenigen, die Probleme mit Übergewicht haben, kontraindiziert ist.

Wenn bei der Einnahme alles klar ist, ist die Frage, ob es Kontraindikationen für die Verwendung von Tropfen oder Salben für Augen auf Honigbasis gibt, oft umstritten. Wir haben es eilig, Mythen zu zerstreuen.

Honig zur Augenbehandlung. Kontraindikationen

Die einzige Kontraindikation für die Verwendung von Honig bei der Behandlung von Augenkrankheiten ist eine Allergie gegen Honig und verwandte Bienenprodukte. Diabetiker sowie diejenigen, die an Fettleibigkeit leiden, sind von dieser Behandlungsmethode nicht bedroht. Wenn Sie eine Allergie vermuten, suchen Sie einen Spezialisten auf oder führen Sie zumindest einen einfachen Test durch, bevor Sie Honig zur Behandlung Ihrer Augen verwenden..

Verteilen Sie es auf empfindlichen Hautpartien (Ellbogen der Hände). Wenn nach 20 bis 30 Minuten keine unerwünschten Reaktionen (Juckreiz, Rötung, Taubheit usw.) auftreten, können Sie das Sehvermögen sicher mit Honig behandeln. Die erste Anwendung kann zu Beschwerden in Form von Kribbeln oder brennenden Augen führen. Wenn sich dies auch bei der nächsten Anwendung zeigt, ist es am besten, einen Arzt zu konsultieren..

Die Behandlung von Augen mit Honig zu Hause ist ein einfaches Verfahren, aber wenn die Technologie nicht befolgt wird, die Verwendung von Materialien von geringer Qualität, kann die Verletzung der Sterilität des Prozesses sogar Ihr Sehvermögen beeinträchtigen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern. Nicht selbst behandeln. Nebenwirkungen, die nicht nur vom Sehen, sondern auch vom gesamten Körper ausgehen, müssen dem Arzt gemeldet werden.

In den meisten Fällen ist die Augenmedikation Teil einer komplexen Therapie und eine Ergänzung zu Medikamenten. Die Möglichkeit, Augen mit Honig zu behandeln, sollte mit einem Arzt besprochen werden, da die konservative Medizin der Vergangenheit angehört und heute immer mehr Ärzte solche Methoden der traditionellen Medizin nicht ablehnen, obwohl sie sie in Frage stellen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Augen gute Gesundheit. Wir hoffen, dass mindestens ein Rezept für eine Augenbehandlung mit Honig für Sie im Leben nützlich ist und zumindest teilweise eine der wertvollsten Empfindungen dieses Lebens bewahrt..

Honig für die Augen ist ein wirksames Mittel zur Verbesserung des Sehvermögens

Schätzen Sie Honig und Honigprodukte? Kaufen und konsumieren Sie sie mit beneidenswerter Regelmäßigkeit? Glauben Sie an ihre außergewöhnliche Heilkraft und betrachten sie als eines der besten Produkte für die menschliche Gesundheit? Ich antworte: "Ja!" für jede gestellte Frage. Ich liebe Honig, schätze seine heilenden Eigenschaften und betrachte ihn als das Produkt Nummer eins für alle, die danach streben, gesund, stark, energisch und aktiv im Leben zu sein. Honig ist nicht nur lecker, sondern auch wichtig für Gesundheit und Schönheit. Mehr als einmal habe ich über seine Vorteile für Haut, Haare, Gewichtsverlust und die Behandlung schwerer Krankheiten geschrieben. Aber das ist nicht alles. Hast du gehört, wie gut Honig für die Augen ist? Es stellt sich heraus, dass ein beliebter süßer, klebriger Zuckerersatz ein hervorragendes Mittel gegen Augenentzündungen sein kann. Wenn Sie unter Reizungen oder Rötungen des Vokalapfels leiden, kann Honig genau die richtige Lösung sein..

Wenn Sie sich ernsthaft fragen, wie Honig zur Behandlung Ihrer Augen nützlich sein kann, lesen Sie weiter..

Die Liebe zum Honig wird von den meisten Menschen auf der ganzen Welt geteilt. Es ist seit langem ein beliebter und wichtiger Bestandteil der ayurvedischen Ernährung. Honig reinigt den Körper von giftigen Substanzen und reichert ihn mit wertvollen Vitaminen, Mineralien und Verbindungen an. Es schmeckt süß aufgrund der Anwesenheit von Monosacchariden, Glucose und Fructose. Es kann bis zu tausend Jahre gelagert werden, was seinen Wert erhöht und es zu einem integralen Bestandteil der täglichen Ernährung eines gesunden Menschen macht. Honig hilft bei der Behandlung vieler Krankheiten und eine seiner erstaunlichen Eigenschaften ist die Gesundheit der Augen..

Wenn Sie herausfinden möchten, wie Augenerkrankungen in der Antike behandelt wurden, können Sie ein klares Muster erkennen, dass in solchen Fällen häufig Honig verwendet wurde. Es war sehr beliebt bei den Ägyptern und Indern. Moderne Forschungen von Wissenschaftlern bestätigen, dass Honig, der unter den natürlichen Arzneimitteln der absolute Marktführer ist, zur Behandlung vieler Augeninfektionen wie Reizungen, Bindehautentzündungen, Glaukome und Trachome verwendet wird. Seine regelmäßige Anwendung kann sogar Augenkatarakte verhindern. Beeindruckend, nicht wahr??

Warum Honig so nützlich für die Augen ist?

1. Behandelt Augenkrankheiten.

2. Lindert Augenbelastung und Lidermüdung.

3. Behandelt trockene Augen.

4. Verhindert Makuladegeneration.

5. Schützt die Augen vor der Entwicklung eines Glaukoms.

6. Hilft, die Sicht zu bewahren.

7. Behandelt Bindehautentzündung.

8. Reduziert die Ausdruckslinien um die Augen.

9. Wirkt Augeninfektionen entgegen.

10. Lindert Entzündungen des Sehnervs.

11. Beeinflusst die Oxidation von Kontaktlinsen.

12. Kann die Augenfarbe ändern.

Lassen Sie uns näher auf jeden der Punkte eingehen.

1. Behandelt Augenkrankheiten

Frischer und unverarbeiteter Honig ist die beste Medizin für eine Vielzahl von Sehstörungen. Es kann zur Behandlung von Hornhautgeschwüren entzündlichen und traumatischen Ursprungs, ulzerativer Blepharitis und Konjunktivitis eingesetzt werden.

Es ist ideal zur Behandlung von frühen Katarakten, und frischer Kammhonig ist wahrscheinlich die beste Option zur Verringerung der Hornhauttrübung..

2. Lindert Augenermüdung

Fühlen Sie sich nach langer Arbeit am Computer erschöpft und Ihre Augen sind so müde, dass Sie bereits körperliche Schmerzen verspüren? Wenn ja, ist Honig die beste Medizin zur Linderung von Augenverspannungen..

Wenn ja, tragen Sie Honig auf die geschlossenen Augenlider auf. Nehmen Sie eine bequeme Position für völlige Entspannung ein, kreieren Sie eine angenehme Hintergrundmusik und gönnen Sie sich eine halbe Stunde Zeit zum Ausruhen. Waschen Sie den Honig nach Ablauf der Zeit mit kaltem Wasser ab und Ihre Augen fühlen sich erfrischt an..

3. Behandelt das Syndrom des trockenen Auges

In der modernen Ära der technologischen Revolution fallen viele Computerbenutzer trockenen Augen zum Opfer.

Das Syndrom des trockenen Auges tritt auf, wenn das Auge nicht die erforderliche Menge an Tränen bereitstellen kann, um es zu schmieren. Die Betroffenen leiden unter einer Vielzahl von Symptomen, darunter Schmerzen, Rötungen, verschwommenes Sehen und ein unangenehmes Brennen.

Mit Honig können diese Symptome leicht behoben werden. Alles was Sie tun müssen, ist Ihre Augen gründlich mit warmem Wasser und Honig zu spülen. Es sollte jede Nacht vor dem Schlafengehen wiederholt werden, bis das Problem vollständig behoben ist..

4. Verhindert Makuladegeneration

Mit zunehmendem Alter stellen sie häufig fest, dass ihr Sehvermögen immer schwächer wird und sich jedes Jahr verschlechtert. Verschwommenes Sehen ist mit einer Makuladegeneration verbunden, die leicht mit frischem Honig zu behandeln ist.

Dieses Produkt ist reich an Antioxidantien, die freie Radikale unterdrücken, gesunde Augenmuskeln erhalten und sie in Bestform halten. Egal wie alt Sie sind - 25 oder 50, wenn sich Ihr Sehvermögen verschlechtert, beginnen Sie regelmäßig, hochwertigen Honig zu konsumieren..

5. Schützt die Augen vor Glaukom

Das Glaukom ist ein Zustand, bei dem sich Flüssigkeit vor dem Auge bildet. Dies erhöht den Augeninnendruck, was zu einer dauerhaften Schädigung der Sehnerven und letztendlich zu einem Verlust des Sehvermögens führt..

Untersuchungen von Wissenschaftlern haben gezeigt, dass die regelmäßige Verwendung von Honig für Augentropfeninjektionen das Risiko dieser Krankheit um 50% senkt.

6. Hilft bei der Aufrechterhaltung der vollen Sicht

Lassen Sie mich noch einmal betonen, dass Honig ein äußerst wirksames Produkt zum Schutz der Augen ist. Dies liegt an der Tatsache, dass es bakterizide und antioxidative Eigenschaften hat und reich an verschiedenen wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen ist, hauptsächlich Zink..

Eine ausreichende Menge Zink im Körper trägt zur ordnungsgemäßen Funktion der Sehnerven bei. Daher sollten regelmäßig Augentropfen zum Schutz des Sehvermögens verwendet werden..

7. Behandelt Bindehautentzündung

Irgendwann können wir alle Augenrötungen und Entzündungen zum Opfer fallen. Erwachsene versuchen oft, dies mit einer Sonnenbrille zu verbergen. Aber für kleine Kinder kann man keine Brille aufsetzen, und die Krankheit betrifft sie oft auch - wenn sich Klima, Umwelt und Handtücher ändern. Wässrige Stauung und Juckreiz machen sie reizbar und launisch..

Honig Augentropfen können Bindehautentzündungen wirksam beseitigen, insbesondere in den frühen Stadien.

8. Reduziert Falten um die Augen

Fast jeder, insbesondere Frauen, hat Angst vor den sichtbaren Zeichen des Alterns, die bereits auftreten, bevor eine Person alt wird. Glücklicherweise hilft ein Produkt wie Honig nicht nur, das volle Sehvermögen bis ins hohe Alter aufrechtzuerhalten, sondern reduziert auch Falten und feine Linien um die Augen..

Dazu müssen Sie nur etwas Honig auf Ihre geschlossenen Augen geben und sie ein wenig ausruhen - für 15 Minuten. Dann die Augenlider mit warmem Wasser abwaschen.

9. Wirkt Augeninfektionen entgegen

Haben Sie jemals Honig zur Behandlung infizierter Augen verwendet? Schließlich ist es das beste Mittel zum Schutz vor Augeninfektionen, unabhängig davon, durch was sie verursacht werden - Bakterien, Viren oder andere Mikroorganismen. Honig hat antibakterielle Eigenschaften und ist somit eine wirksame Behandlung für Augeninfektionen.

Alles, was Sie tun müssen, ist, gleiche Mengen Honig und gekochtes Wasser zu mischen und beide Augen mit einem Wattestäbchen zu spülen. Wiederholen Sie den Vorgang täglich, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist.

10. Lindert Entzündungen des Sehnervs

Honig für den Sehnerv kann als Tonikum wirken. Es hilft, die Produktion von Stickoxid zu erhöhen, das für eine effiziente Durchblutung der Sehnerven erforderlich ist.

Beginnen Sie noch heute mit der Verwendung von Honig, um auch in Zukunft eine hervorragende Sicht zu erhalten.

11. Verbessert die Oxidation von Augenlinsen

Unabhängig davon, ob Sie Honig verwenden oder Ihre Augen waschen, fördert es eine bessere Oxidation der Augenlinsen, was eine gute Langzeitsicht gewährleistet.

12. Ändert die Augenfarbe

Es mag unerwartet und unglaublich sein, aber es wurde bereits nachgewiesen, dass der regelmäßige Verzehr von Honig die Augenfarbe verändern kann..

Dazu müssen Sie etwas Geduld haben und Honig in angemessenen Anteilen verwenden. Verwenden Sie reinen Honig und Honigwasser für die Augen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Was wird dafür benötigt??

Verwenden Sie das Rezept:

  • 1 Tropfen frischer Honig,
  • 5 Tropfen warmes kochendes Wasser.

Honig ins Wasser geben und gut mischen. Sie können auch mehr Zutaten verwenden, jedoch immer im Verhältnis 1: 5.

Lagern Sie die Mischung in einem sauberen Behälter an einem kühlen und dunklen Ort. Tropfen Sie diese Lösung jeden Morgen und Abend, drei Tropfen in jedes Auge.

Sei immer vorsichtig! Die Einnahme von etwas ohne richtigen Rat kann schwerwiegende Folgen haben. Fragen Sie Ihren Arzt nach der Angemessenheit dieser Behandlung für Sie.

Wie man Honig für die Augen verwendet

Um Ihre Augen zu waschen, mischen Sie einen Löffel Honig mit einem Glas warmem Wasser. Natürlich abkühlen lassen oder schneller abkühlen lassen. Benutze nach Anweisung.

Für die Augeninstillation ist es besser, frischen Kammhonig zu verwenden. Löse es in strengen Anteilen in destilliertem kochendem Wasser.

Lagern Sie vorbereitete Tropfen nicht länger als eine Woche.

Seien Sie nicht beunruhigt, wenn Sie unmittelbar nach der Augeninstillation Beschwerden und Juckreiz verspüren. Das ist normal und nach einer Weile wird alles vorbei sein..

Verwenden Sie für eine beruhigende und entspannende Augenmaske Eiweiß und Vitamin E mit Honig.

Für die erste Maske einen Teelöffel Honig mit 2-3 Tropfen Zitronensaft, Eiweiß mischen und unter die Augen auftragen. Nach 10-15 Minuten abwaschen.

Für die zweite Maske - mischen Sie einen Esslöffel Wasser, eine Vitamin E-Kapsel mit einem Teelöffel Honig in einem kleinen Behälter, gut schlagen. Dreimal pro Woche als Augenmaske verwenden.

Unsere Augen sind unbezahlbar. Sie müssen immer geschützt sein und besonders auf die Produkte achten, die wir zum Instillieren und Spülen verwenden, wie auch für kostbaren Honig.

Es sollte beachtet werden, dass Sie bei einer Empfindlichkeit oder Allergie gegen Pollen und Honigprodukte die Verwendung von Honig für die Augen vermeiden sollten. Dies kann die Situation verschlimmern..

Achten Sie beim Kauf von Honig auf die Qualität. Schlechter Honig verursacht mehr Unbehagen.

Ich hoffe, diese Informationen waren hilfreich für Sie. Honig für die Augen ist ein wirksames Mittel zur Verbesserung des Sehvermögens, wenn alle erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. Wenn Sie diese Methode bereits angewendet haben, teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten mit..

Honigwasser zur Augenbehandlung

Honigwasser.

Wir haben bereits auf den Seiten der All About Water-Website über die enormen und unschätzbaren Vorteile von Honigwasser beim Trinken im Inneren geschrieben. Das ist aber noch nicht alles. Es stellt sich heraus, dass Honigwasser äußerlich zur Behandlung verschiedener Krankheiten, einschließlich der Augenheilkunde, verwendet werden kann. Es geht um die Verwendung von Honigwasser zur Behandlung von Augen, auf die wir näher eingehen werden.

Mit Honigwasser Augen behandeln

Honig ist eine einzigartige natürliche Substanz mit einer Reihe von medizinischen Eigenschaften. Es ist seine entzündungshemmende Wirkung, die der Verwendung von Honigwasser zur Behandlung von Augenkrankheiten zugrunde liegt..

Bindehautentzündungsbehandlung mit Honigwasser

Rezepte zur Behandlung der häufigsten Augenkrankheit mit Hilfe von Honiglösungen sind seit der Antike bekannt - sie wurden von alten indischen Ärzten verwendet, dem berühmten alten arabischen Arzt Avicenna, der in seinen Abhandlungen beschrieben wurde. Heute wird eine Vielzahl von Kombinationen aus Honig und Wasser angeboten, darunter Zwiebelsaft, Kleesaft oder andere Pflanzen.

Aber lassen wir die Zwiebel beiseite - lassen Sie diejenigen, die dieses barbarische Rezept empfehlen, versuchen, mindestens ein oder zwei Tropfen in das von Bindehautentzündung betroffene entzündete Auge zu tropfen. Einfaches Honigwasser kann durchaus helfen..

Um Wasser zuzubereiten, nehmen Sie ein Glas reines Wasser und kochen Sie es 2 Minuten lang mit einem Esslöffel Honig (Sie können auch destilliertes Wasser nehmen und den Honig einfach auflösen). Das resultierende Honigwasser kann sowohl für Lotionen (15 bis 20 Minuten morgens und abends) als auch 2-3 Mal täglich für 1-2 Tropfen in jedes Auge verwendet werden. Bewahren Sie die vorbereitete Honigwasserlösung im Kühlschrank auf. Wenn zur Instillation verwendet, dann nicht länger als 1-2 Tage. Wenn für Lotionen, dann nicht mehr als eine Woche.

Entfernt gut Honigwasser und nur chronische Müdigkeit und Augenermüdung. In diesem Fall können Sie 10 Tropfen destilliertes Wasser mit einem Tropfen Honig mischen und morgens und abends ein paar Tropfen einfüllen. Denken Sie daran, jedes Mal eine frische Lösung zuzubereiten..

Behandlung mit Honigwasser bei Glaukom und Katarakt

Honigwasser hilft auch bei erhöhtem Augeninnendruck. In diesem Fall lautet das Rezept wie folgt: Mischen Sie 3 Teile destilliertes Wasser und einen Teil Honig und geben Sie einen Tropfen in jedes Auge, bevor Sie 10 Tage lang ins Bett gehen. Die nächsten 10 Tage wird die Behandlung mit Tropfen mit einer höheren Konzentration an Honig wiederholt - 2 Teile Wasser auf 1 Teil. In den letzten 10 Tagen wird die Lösung im Verhältnis 1: 1 hergestellt.

Bei Katarakten wird Honigwasser verwendet, das im Verhältnis von 3 Teilen destilliertem Wasser zu 1 Teil Honig hergestellt wird. Die resultierende Lösung wird nicht länger als 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt und morgens und vor dem Schlafengehen 1 Tropfen in jedes Auge getropft.

Bei jeder Augenkrankheit ist es auch nützlich, Honigwasser in sich aufzunehmen - es hat eine ausgezeichnete restaurative und entzündungshemmende Wirkung auf den gesamten Körper..

Honigwasser ist ein ausgezeichnetes Heilmittel, das von vielen Generationen von Heilern getestet wurde. Vergessen Sie jedoch nicht das Vorliegen einer Honigallergie - in diesem Fall ist die Verwendung von Honigwasser kategorisch kontraindiziert. Konsultieren Sie auf jeden Fall Ihren Arzt, bevor Sie eines der oben genannten Rezepte anwenden.

Hat dir der Artikel gefallen? Abonnieren Sie den Kanal, um über die interessantesten Materialien auf dem Laufenden zu bleiben

Augenbehandlung mit Honig

Honig wurde immer nicht nur wegen seiner Süße geschätzt, denn das Hauptprodukt der Bienenzucht kann die Medizin sowohl für die Seele als auch für den gesamten Organismus ersetzen. Bienen sammeln Nektar aus verschiedenen Pflanzen, einschließlich Heilkräutern. Sie müssen also nicht nach Markeninfusionen oder -tropfen in der Apotheke suchen. Natürlicher Honig enthält bereits alles, was für die Wiederherstellung erforderlich ist. Am häufigsten wird Bernsteinmedizin bei Erkältungen verwendet oder Masken werden hergestellt. Ist es möglich, Augen mit Honig zu behandeln oder nicht, lernen Sie aus dem Artikel.

Gegen welche Krankheiten hilft das Produkt?

Wenn man sich die Liste der Augenkrankheiten ansieht, die mit Honig behandelt werden können, scheint es, dass Bienen eine einzigartige und allmächtige Medizin produzieren. Mit Hilfe von Bienennektar können Sie die Syndrome der folgenden Augenkrankheiten lindern oder vollständig beseitigen:

  • Bindehautentzündung und andere leichte Schleimhautentzündungen;
  • Blepharitis;
  • Kataraktveränderungen;
  • Leukom (oder Dornen);
  • Glaukom;
  • Zerstörung des Glaskörpers;
  • erhöhter Augeninnendruck, aber bei dieser Krankheit ist es wichtig, die Behandlung so früh wie möglich zu beginnen.

Zusätzlich zu den oben genannten Krankheiten wird empfohlen, Honig als Prophylaxe für die Gesundheit der Sehorgane zu verwenden, um ihn nicht in einen kritischen Zustand zu bringen. Dieses süße Produkt korrigiert Störungen in der Gewebenahrung und hilft, Beschwerden nach längerer Arbeit mit einem Computer zu reduzieren. Als Bonus für die Korrektur von Sehbehinderungen wird ein faszinierendes Aroma von Bernstein-Delikatesse hinzugefügt.

Beachtung! Es ist wichtig zu bedenken, dass die Augenbehandlung mit Honig nach einer obligatorischen Konsultation mit einem Augenarzt und Allergologen durchgeführt wird. Verwenden Sie zur Sicherung des Ergebnisses nur ein bewährtes Produkt..

Welche Art von Honig für die Augenbehandlung

Damit die Behandlung effektiv und angenehm ist, muss Honig die folgenden Eigenschaften haben:

  • maximale flüssige Konsistenz;
  • Gleichmäßigkeit;
  • Fülle mit nützlichen Substanzen;
  • natürliche Zusammensetzung.

Akazienbienennektar passt zu allen Punkten der Beschreibung. Die Rekordmenge an Säuren und Vitaminen ermöglicht es, diese Sorte erfolgreich zur Beseitigung von Stoffwechselstörungen und anderen Augenkrankheiten einzusetzen. Das Produkt hat desinfizierende Eigenschaften, wirkt antimikrobiell und beruhigt gereizte Schleimhäute.

Referenz. Akazienhonig wird aus gelber oder weißer Akazie gewonnen. Jede Art von Behandlung kann angewendet werden.

Anwendungsmethoden

Bienennektar kann wie herkömmliche Arzneimittel auf verschiedene Arten verwendet werden..

Äußere

  • Kompresse. Der Hauptbestandteil ist Honig. Um die heilende Wirkung zu verbessern, wird empfohlen, den Saft einer nicht weniger nützlichen Aloe hinzuzufügen. Sie benötigen ein Glas reines Wasser: Lösen Sie etwa 6 g Honig darin und geben Sie 5 Tropfen Saft hinzu. Gießen Sie die Mischung in einen dunklen Glasbehälter mit Deckel und lassen Sie sie mindestens 4 Stunden einwirken. Die Lösung hilft bei Brennen und Erschöpfungssymptomen. Eine 15-minütige Kompresse lindert nach langer Zeit die Trockenheit am Monitor und lindert den Juckreiz bei Allergien. Der Vorgang muss zweimal täglich wiederholt werden, bis die Beschwerden verschwunden sind..
  • Salbe. Für die Herstellung benötigen Sie Honig, etwas Saft aus Löwenzahn-Rhizomen und Zwiebelextrakt. 10 g Bienennektar erfordern 8 ml Saft und 6 ml Extrakt. Mischen Sie die Komponenten und lassen Sie sie ca. 3 Stunden stehen. Wählen Sie einen Glasbehälter. Die regelmäßige Anwendung der Salbe verhindert Sehverlust und hilft sogar, die verlorene Sehschärfe wiederherzustellen. Sie können Honig auch mit Fischöl kombinieren. Die Salbe wird wie gewohnt aufgetragen - auf die Innenfläche des Augenlids.
  • Bad. Honig muss gerieben werden, aber nur im Nackenbereich. Bewegungen sind kräftig, die Haut sollte einen rosa Farbton bekommen. Das Reiben wird dreimal durchgeführt, danach bleibt es in einem warmen Bad liegen. Bienennektar wird absorbiert, regt den Stoffwechsel an und beugt Störungen der Augenlinse vor.
  • Honigwasser. Der einfachste Weg, es zuzubereiten, besteht darin, den Honig mit Trinkwasser zu verdünnen. Als nächstes muss die Lösung ein wenig gekocht werden, ein paar Minuten sind genug. 20-minütige Lotionen helfen bei der Bewältigung von Augapfelermüdung, lindern allergische Symptome und normalisieren den Augendruck.
  • Tropfen. Sie werden wie Wasser für Lotionen hergestellt, jedoch ohne zu kochen. Im Gegenteil, um die maximale Konzentration an medizinischen Bestandteilen aufrechtzuerhalten, wird Honig nur mit warmem Wasser verdünnt. Abhängig von der Schwere des Augenzustands sollte die Konzentration des Produkts verringert oder erhöht werden. Die Tropfen helfen bei Müdigkeit, Sehstörungen oder in schwereren Fällen wie Katarakten oder Dornen. Es lohnt sich, diese Behandlungsmethode auch nach erfolgreicher Anwendung von Lotionen anzuwenden. Die Verwendung zusätzlicher Komponenten verstärkt die Wirkung von Honig bei bestimmten Krankheiten.

Innere

Das Essen eines Naturprodukts ist gesund und lecker, aber es ist wichtig, das Maß zu beachten. Sie müssen nicht wie Winnie the Pooh sein und jeweils einen ganzen Topf essen. Es reicht aus, zweimal täglich einen Esslöffel einzunehmen, vorzugsweise auf nüchternen Magen. Heilende Delikatesse sollte langsam aufgenommen werden, ohne zu trinken. Wenn diese Methode nicht geeignet ist, können Sie den Honig leicht mit Wasser verdünnen und den Sirup trinken. Regelmäßige Anwendung des Produkts verbessert den Stoffwechsel und stärkt die Blutgefäße.

Wichtig! Es ist zu beachten, dass die größte Wirkung erzielt werden kann, wenn interne und externe Methoden zur Behandlung der Augen mit Honig kombiniert werden..

Honig hilft bei Augenproblemen

Je nach Krankheit, Verabreichungsmethode und Konzentration des Produktwechsels muss die Honigmedizin auf unterschiedliche Weise angewendet werden.

Mit Entzündung

  • Kamillenkompresse. Zubereitet aus einem Sud aus Kräutern und Honig. Sie können anstelle von Kamille eine Schnur oder Schöllkraut verwenden. 5 g Nektar reichen für ein Glas Brühe. Es kann oft bis zu 5 Mal am Tag angewendet werden. Die Behandlung dauert in der Regel 1 bis 2 Wochen.
  • Tropfen mit Aloe. Heilsaft wird mit Honig im Verhältnis 1: 1 gemischt. Damit das Aloe-Blatt den Saft teilt, müssen Sie es etwa 8 Tage lang in der Kälte aufbewahren. Sie müssen das Produkt im Kühlschrank aufbewahren..
  • Honigwasser. Der einfachste und schnellste Weg. Es hilft, die Augen zu spülen und hat eine desinfizierende Wirkung. Es wird empfohlen, es als Tropfen oder Lösung für Kompressen zu verwenden.
  • Eine Lösung mit Geranien. Normalem Honigwasser werden mehrere Geranienblüten zugesetzt. Die Mischung muss mindestens einen Tag lang bestehen und kann zur Linderung von Müdigkeit und Entzündungen der Augenlider verwendet werden.

Mit Katarakten

  • Die Tropfen sind einfach. Honig wird mit Wasser verdünnt, das Verhältnis beträgt 1: 3. Lagern Sie das Produkt im Kühlschrank. Der Zulassungszeitraum ist lang - mindestens ein Jahr. 2 mal am Tag wiederholen.
  • Tropfen mit einem Apfel. Honig wird in einen halben Apfel gegossen, wobei das Fruchtfleisch fast bis zur Haut geschnitten wird. Das Mittel wird bis zu 3 Tage nach dem Tropfen infundiert, den Sie verwenden können.
  • Komprimiert. Für ein Glas Wasser 10 g Honig muss die Mischung in einem Wasserbad ca. 5 Minuten erwärmt werden. Tagsüber sollten angefeuchtete Wattepads 2-3 Mal auf die Augenlider aufgetragen werden.

Mit Bindehautentzündung

  • Zwiebeltropfen. Verwandeln Sie etwas Zwiebel in Brei und gießen Sie kochendes Wasser darüber. Warten Sie, bis die Mischung abgekühlt ist, und fügen Sie Honig hinzu - 1-2 Esslöffel. Eine halbe Stunde für die Infusion und Tropfen sind fertig. Tiefgekühlt lagern.
  • Geeignet sind auch Katarakthilfen (Apfeltropfen und Kompressen)..

Mit Glaukom

  • Eiertropfen. Das Ei kochen, der Länge nach schneiden und das Eigelb entfernen. Gießen Sie Honig in die Hälften des Proteins, ohne den Rand zu erreichen, kombinieren Sie es vorsichtig und backen Sie es. Entfernen und nach 30 Minuten abkühlen lassen. Der Honig wird zu einer Flüssigkeit, die innerhalb einer Woche eingefüllt werden muss. Die empfohlene Dosierung beträgt 2-3 Tropfen zweimal täglich.
  • Tropfen mit Kamille. Die Brühe mit Honig mischen und 2 mal täglich einfüllen. Um die Wirkung zu verstärken, sollten Sie sich nach der Instillation eine Weile hinlegen, ohne die Augen zu öffnen..
  • Honig und Schöllkraut. Die Komponenten werden zu gleichen Anteilen gemischt. Innen verwenden: zweimal täglich Löffel. Warme Milch verstärkt die Wirkung.

Mit Schandfleck

Zwiebeltropfen mit Honig sind ein wirksames Mittel. Das Mittel wird auf die gleiche Weise wie bei der Behandlung der Bindehautentzündung hergestellt. Der Verlauf hängt vom Zustand der Augen ab. Die Verringerung der Photophobie, das Verschwinden von Schmerzen und die Wiederherstellung des Sehvermögens gelten als gute Dynamik..

Mit Keratitis

  • Honigwasser. Im Verhältnis 1: 3 kochen. Bei der ersten Instillation ist ein Brennen möglich, der Kurs sollte fortgesetzt werden. Wenn das Unbehagen weiterhin besteht, ist das Mittel möglicherweise nicht geeignet.
  • Honig. Ohne Zusatzstoffe wird das Produkt erhitzt und als Tropfen verwendet. Dies ist ein ausdrücklicher Weg, um Schmerzen zu lindern. Kann bis zu 3 mal täglich angewendet werden. Zunächst wird der Schmerz wahrscheinlich zunehmen, bei wiederholter Instillation wird er geringer sein.

Zur Entlastung der Augen

  • Tropfen. Einmal täglich wird eine einfache Honig-Wasser-Lösung eingeweicht. Sie können eine Abkochung von Kamille hinzufügen.
  • Komprimiert. Gebrauchtes Honigwasser mit Zusatz von Aloe-Saft. Damit die Behandlung schneller wirkt, sollten Sie mindestens eine halbe Stunde einwirken lassen und über etwas Angenehmes nachdenken..

Mit hohem Augeninnendruck

  • Tropfen aus Honigwasser. Die Behandlungsdauer beträgt mindestens 10 Tage. 1 Tropfen begraben.
  • Mit Kräutern komprimieren. Sie benötigen einen Satz Birkenblätter, eine Schnur und einen Rainfarn sowie eine Wegerich und einen Huflattich. Kräuter verschieben und brauen. Um die Infusion gesättigt zu machen, gießen Sie die Mischung in eine Thermoskanne und lassen Sie sie 12 Stunden lang stehen. Kühlen Sie sie dann ab und fügen Sie Honig hinzu - 10 g. Bis zu 4 Mal täglich auftragen.

Bei kosmetischen Problemen um die Augen

Diejenigen, die alle Mittel gegen Falten und Augenringe ausprobiert haben, sollten Honigbehandlungen ausprobieren. Ein vielseitiger Kampfhonig hilft bei trockener Haut und Verlust der Festigkeit. Aus dem Produkt werden Masken mit verschiedenen natürlichen "Helfern" hergestellt..

  • Mit Herkules. Der Nektar wird mit den Flocken gemischt. Es kann nicht nur auf die Augenlider, sondern auch auf das gesamte Gesicht aufgetragen werden. Die Haut wird straffer und der Peeling-Effekt ist ein Bonus.
  • Mit Avocadoöl. Sie können Traubenkernöl anstelle von Avocado verwenden. Mit Petersiliensaft und Honig mischen. Diese Maske sorgt für Frische und macht die Haut weiß. Sie können nicht das Öl verwenden, sondern das Avocado-Fruchtfleisch selbst.
  • Mit Zitrone. Sie können Orangensaft nehmen, zu gleichen Teilen mit Honig mischen. Durch den Bleaching-Effekt werden durch die Maske Kreise entfernt.
  • Mit einer Gurke. Das Gemüse muss gehackt und mit Honig gemischt werden. Die Maske hilft, die Augen zu erfrischen und auszuruhen..
  • Mit Kartoffeln. Wenn es keine exotischen Zutaten gibt, können Sie normale Kartoffeln verwenden. Püree vorbereiten und mit Honig mischen. Die Haut wird samtig. Ernährungsvorteile können auch durch Zugabe von Sahne, Bananen und sogar Butter zu Honig erzielt werden..
  • Mit Eiweiß oder Haferflocken. Eine Mischung aus Honig mit diesen Produkten strafft die Haut und reduziert bei regelmäßiger Anwendung Falten. Kann als Prävention verwendet werden.
  • Mit Aloe. Honig selbst desinfiziert und in Kombination mit Aloe-Saft verdoppelt sich diese Eigenschaft.

Kontraindikationen

Honig kann in folgenden Fällen nicht verwendet werden:

  • Asthma;
  • verschiedene Erkrankungen der Atemwege;
  • Tuberkulose;
  • Herzinsuffizienz.

Beachtung! Stellen Sie vor der Verwendung sicher, dass keine Allergie vorliegt, indem Sie einen Tropfen des Bienenprodukts auf die Ellbogenbeuge auftragen. Es wird auch nicht empfohlen, Honig bei erhöhten Temperaturen einzunehmen..

Bewertungen

Die Verwendung eines Naturprodukts ist nicht nur bei Imkern beliebt. Die aktive Verwendung von Honigwasser und Masken verbessert den allgemeinen Zustand des Körpers und verhindert das Auftreten von Augenkrankheiten. Der tägliche Verzehr von süßem Bernstein in Lebensmitteln bewahrt das Sehvermögen und verbessert den Stoffwechsel.

Unter den Volksheilmitteln gilt die Augenbehandlung mit Honig als die wirksamste. Die Verwendung eines Naturprodukts ist nicht nur bei Erkennung einer Krankheit möglich, sondern auch zu deren Vorbeugung. Die Rezepte für die Herstellung sind einfach und für jedermann zugänglich, und der Heilungsprozess selbst erfordert keine Hilfe von außen. Das reichhaltige Aroma eines Naturprodukts wird eine angenehme Ergänzung sein..

Nützliches Video

In diesem Video erfahren Sie mehr über die heilenden Eigenschaften von Honig, seine Zusammensetzung und Verwendung bei der Behandlung von Augen:

Der Artikel hat mir gefallen?
Speichern, um nicht zu verlieren!

Augenbehandlung mit Honig zu Hause

Honig Augentropfen sind ein einzigartiges Mittel, das bei einer Vielzahl von Augenkrankheiten helfen kann. Im Folgenden werden die Behandlung von Augen mit Honig zu Hause sowie Rezepte für die Herstellung von medizinischen Zusammensetzungen erläutert..

Nützliche Eigenschaften von Honig

Honig hilft bei entzündlichen Erkrankungen der Hornhaut und der Bindehaut

Honig ist ein starkes Breitbandantibiotikum

Das Produkt hat folgende vorteilhafte Eigenschaften:

  • wirkt antimykotisch;
  • verhindert Makuladegeneration;
  • fördert die schnelle Wundheilung;
  • beseitigt trockene Augen;
  • wirkt entzündungshemmend und antiallergisch.

Darüber hinaus hilft Honig, Stoffwechselprozesse zu normalisieren und die Durchblutung der Sehorgane zu verbessern. Frauen werden auch die Tatsache mögen, dass Honig eine kosmetische Wirkung hat - er glättet feine Ausdruckslinien um die Augen..

Trotz der Tatsache, dass Honig ein gesundes und schmackhaftes Produkt ist, muss er sowohl bei innerer als auch bei äußerlicher Anwendung sehr vorsichtig verwendet werden. Immerhin ist dies ein starkes Allergen, und seine unkontrollierte Verwendung kann gefährlich sein.

Welche Krankheiten hilft Honig?

Da das Bienenprodukt viele Vitamine und Mineralien enthält, wird es zur Behandlung der folgenden Augenerkrankungen verwendet:

  • Katarakt;
  • Bindehautentzündung bei Erwachsenen und Kindern;
  • Flackern von schwarzen Punkten und Kreisen vor den Augen;
  • verschiedene Läsionen der Hornhaut und der Netzhaut;
  • Hornhautgeschwür und Keratitis;
  • verminderter Fundus-Ton;
  • Kurzsichtigkeit bei Kindern.
Das Bienenprodukt wird auch zur Behandlung des Glaukoms verwendet.

Sie können Honig verwenden, um Augenkrankheiten sowohl intern als auch extern zu behandeln. Es wird jedoch dringend davon abgeraten, die vom Augenarzt verordnete traditionelle Therapie durch Honig zu ersetzen - Honig ist eine Ergänzung zur Hauptbehandlung von Krankheiten.

Mit Keratitis

Keratitis ist eine entzündliche Erkrankung, die die Hornhaut des Auges betrifft. Keratitis muss unter ärztlicher Aufsicht behandelt werden, aber einige Hausmittel können helfen, die Krankheit zu behandeln. Honig unter ihnen.

Äußere Manifestationen einer Keratitis - Trübung der Pupille, Auftreten von Geschwüren und Rötung

Dieses Mittel lindert Schmerzen und reduziert Schwellungen. Die Heillösung kann auf der Basis von destilliertem oder gekochtem Wasser hergestellt werden. Die Lösung sollte 30% betragen. Es wird in die Augen geträufelt, 2-3 Tropfen, und wird auch für Lotionen und Kompressen verwendet.

Natürlicher Honig kann in seiner reinen Form verwendet werden - schmelzen Sie das Imkereiprodukt in einen flüssigen Zustand und tropfen Sie 1 Tropfen in jedes Auge. Dieses Mittel kann zunächst zu erhöhten Schmerzen führen, aber dann lassen die Schmerzen nach und es wird viel einfacher. Für die beste Wirkung sollte dieses Hausmittel dreimal täglich angewendet werden..

Sanddorn kommt gut mit Keratitis zurecht. Zu Beginn der Krankheit wird empfohlen, stündlich 1-2 Tropfen Sanddornöl in die Augen zu geben. Nachdem sich die Situation verbessert hat, kann die Instillation alle 3 Stunden auf 1-2 Tropfen reduziert werden..

Sie können hausgemachte Augenlotionen aus Heilpflanzen herstellen - Ringelblume, Kornblume, Augentrost. Gießen Sie zwei Esslöffel der Mischung mit 2 Tassen kochendem Wasser, erwärmen Sie sie 15 Minuten lang in einem Wasserbad, geben Sie sie ab, befeuchten Sie ein Wattepad in der Brühe und tragen Sie sie auf die Augen auf. Es wird empfohlen, die Lotionen 2-3 mal täglich einzunehmen.

Sie können auch morgens Hagebuttenbrühe auf nüchternen Magen trinken. Oder gießen Sie abends 2 Esslöffel Hernie und Augentrost mit 2 Tassen kochendem Wasser, bestehen Sie über Nacht darauf und lassen Sie sich morgens 15 Minuten in einem Wasserbad einweichen, abseihen und 10 Tage vor den Mahlzeiten 100 g trinken.

Mit Glaukom

Das Glaukom ist eine Augenkrankheit, die zu einem vollständigen Verlust des Sehvermögens führen kann. Meistens wird diese Krankheit chirurgisch behandelt, aber die Praxis zeigt, dass Volksheilmittel, insbesondere Honig, den pathologischen Prozess stoppen und sogar den Zustand der Sehorgane etwas verbessern können.

Erhöhter Augeninnendruck (Glaukom) - häufig verursacht durch eine Verletzung des Auges

Die Hauptbedingung für eine wirksame Honigbehandlung ist die Vorbereitung des Körpers auf diese Therapie. Eine Woche vor der Einnahme von Honiglösungen und -mitteln müssen Sie Darm und Leber reinigen - die Ernährung ändern und gesunde und natürliche Produkte einführen.

Honigrezepte für Glaukom:

  1. Sie benötigen ein Ei und einen Teelöffel Honig. Das Ei hart kochen, das Eigelb entfernen, Honig an seine Stelle gießen, die Eihälften mischen und eine halbe Stunde in den Ofen stellen. Gießen Sie dann die im Ei gebildete Lösung in einen Behälter und begraben Sie sie 2 Tage lang morgens und abends in 1 Tropfen pro Auge. Machen Sie dann ein paar Tage Pause und wiederholen Sie den Behandlungsverlauf.
  2. Bereiten Sie Honiglösung vor. Mit seiner Hilfe können Sie nicht nur den Zustand der Augen beim Glaukom verbessern, sondern auch verschiedene Augenkrankheiten heilen. Honig in warmem kochendem Wasser im Verhältnis 1: 2 auflösen. In jedes Auge 2-3 mal täglich Honiglösung einfüllen.
  3. Grüner Tee mit Honig. Honig in warmem Tee auflösen, gut umrühren und vor dem Schlafengehen 5 Tropfen in jedes Auge tropfen lassen. Sie können auch Lotionen auf Ihre Augen auftragen, es ist auch besser vor dem Schlafengehen..
  4. Nicht jeder kann ein bestimmtes Rezept mit Wasserlinsen kochen, aber Experten sagen über seine einzigartige Wirksamkeit. Sie benötigen flüssigen Honig und Wasserlinsen, die in Teichen und Flüssen zu finden sind. Entengrütze sollte in einem Mörser zerkleinert und im Verhältnis 1: 1 mit Honig gemischt werden. Bestehen Sie auf 3-4 Stunden und nehmen Sie dann zweimal täglich 1 Teelöffel. Wirkt sich positiv auf das Glaukom aus.

Mit Katarakten

Katarakt ist eine Trübung des Linsengewebes, die zu einer Verschlechterung und manchmal zu einem vollständigen Verlust des Sehvermögens führt. Honig bei der Behandlung von Katarakten wird als Lösung verwendet, Sie können auch ein Rezept mit einem Ei verwenden. Beide Rezepte wurden oben beschrieben.

Menschen im Rentenalter sind die Hauptrisikogruppe für diese Krankheit

Das wirksamste Mittel ist jedoch das folgende Rezept. Die Oberseite eines frischen Apfels wird abgeschnitten und der Kern herausgekratzt. In den resultierenden Hohlraum wird flüssiger Honig gegossen, wonach das abgeschnittene Oberteil als Deckel verwendet wird. Für 2 Tage sollte der Apfel mit Honig infundiert werden, wonach der resultierende Saft in einen Glasbehälter gegossen und im Kühlschrank aufbewahrt wird. Jeden Tag, morgens und abends, wird der Saft in die Augen geträufelt..

Mit Entzündung

Bei Augenentzündungen können Sie Honigwasser, reinen Honig und auch Folgendes verwenden:

  1. Bereiten Sie auf übliche Weise einen Sud aus Kamille, Schöllkraut oder Schnur vor und geben Sie 5 g Honig zu 250 ml des Suds. Waschen Sie die Augen mit der resultierenden Zusammensetzung, es kann auch für Kompressen verwendet werden.
  2. Eine allgemeine stärkende und entzündungshemmende Wirkung auf die Augen wird durch Säfte aus roter Eberesche, Karotte, Sanddorn, thailändischem Zitronengras und Blaubeeren ausgeübt. Diese Säfte werden gut mit Honig gemischt und oral eingenommen.
Um Entzündungen zu lindern, können Sie Honigwasser ein paar Tropfen Aloe-Saft hinzufügen und Lotionen auf Ihre Augen auftragen.

Mit Bindehautentzündung

Bindehautentzündung ist ein entzündlicher Prozess in der Bindehaut des Auges, der eine virale oder bakterielle Infektion verursacht. Es ist notwendig, die Bindehautentzündung auf der Grundlage der Art der Krankheitserreger zu behandeln und das Stadium der Krankheit zu berücksichtigen. Im Anfangsstadium helfen nur ein paar Tropfen Honig bei der Bewältigung der Krankheit. Honig kann in reiner Form vergraben werden, oder Sie können eine Honiglösung herstellen, wie oben bereits beschrieben.

Ärzte empfehlen außerdem, gleiche Mengen Honig und Fischöl zu mischen und diese Zusammensetzung nachts unter das untere Augenlid zu legen.

Virale Konjunktivitis kann mit einem Sud aus Schafgarbe behandelt werden. Die Zubereitung der Brühe ist Standard - gießen Sie 2 Esslöffel Kräuter mit 2 Tassen kochendem Wasser. Bei schwacher Hitze 10 Minuten kochen lassen, abseihen und dann zum Spülen und Behandeln der Augen verwenden. Die gleiche Abkochung kann aus Kamillenblüten gemacht werden..

Ein Abkochung von Schafgarbe schützt nicht nur vor Bindehautentzündung, sondern sättigt auch die Haut um die Augen mit Vitaminen

Die Augengesundheit mit allergischer Konjunktivitis kann mit dem folgenden Sud wiederhergestellt werden. Sie benötigen Augentrost und blaue Kornblumen (je 1 Teelöffel). Gießen Sie die Sammlung mit einem Glas kochendem Wasser, bestehen Sie darauf, geben Sie sie ab und geben Sie dann 2-3 Tage lang 2-3 Tropfen in die Augen.

Zur Entlastung der Augen

Die Verbesserung der Augen und die Wiederherstellung der Sehschärfe bei Ermüdung der Augen kann auch mit Hilfe von Honig erreicht werden. Lotionen, die auf starkem schwarzen Tee mit Honig basieren, haben eine signifikante Wirkung. Beim Tee müssen Sie die Wattepads anfeuchten und 15 Minuten lang auf die geschlossenen Augen auftragen. Honiglösung lindert auch die Ermüdung der Augen gut. In diesem Fall wird empfohlen, sie abends aufzutragen. 1-2 Tropfen pro Auge reichen aus.

Wenn die Augen ständig starkem Stress ausgesetzt sind, wird empfohlen, die folgende Creme zuzubereiten. Mischen Sie 4 g Honig, 2 ml Zwiebelsaft und 3 ml Löwenzahnsaft. Bestehen Sie auf der Mischung für 3 Stunden - das Produkt wird cremig. Legen Sie das fertige Produkt 1-2 mal täglich unter das Augenlid.

Wie man Augen zu Hause mit Honig behandelt

Linden- und Akazienhonig eignet sich zur Behandlung von Augenkrankheiten. In aus Akazien gewonnenem Honig wird die Kohlenhydratkomponente in größerem Maße durch Fructose repräsentiert, sodass Akazienhonig länger flüssig bleibt und erst nach 1-2 Jahren Lagerung aushärtet. Aus Linden gewonnener Honig hat ausgeprägte entzündungshemmende Eigenschaften, weshalb seine heilende Wirkung hauptsächlich bei der Behandlung entzündlicher Augenkrankheiten eingesetzt wird.

Bei der Behandlung von Augenkrankheiten wird Honig sowohl für den internen als auch für den externen Gebrauch verwendet..

Externe Mittel

Externe Abhilfemaßnahmen umfassen:

  1. Honiglösung - eine Lösung von Honig in gekochtem Wasser im Verhältnis 1: 2.
  2. Gelée Royale - 2 Tropfen einer 2% igen Lösung von Gelée Royale werden in jedes Auge bei Glaukom, Keratitis, Bindehautentzündung und beschädigter Netzhaut getropft.
  3. Lotionen und Kompressen auf Basis von grünem oder schwarzem Tee mit Honig.
  4. Waschlösungen auf Basis von Heilpflanzen und Honig.
  5. Salben und Cremes auf Honigbasis - zum Auflegen unter das Unterlid.

Die äußerliche Anwendung von Honig wirkt sich positiv auf die Gesundheit der Sehorgane aus. Honig nährt das Gewebe, reinigt die Schleimhäute und regt die Regeneration neuer Zellen an. Es ist erwiesen, dass die Verwendung von Honigarzneimitteln zur Behandlung von Augenkrankheiten die Dauer der Verwendung von Medikamenten erheblich verkürzt und in vielen Fällen zu einer vollständigen Heilung der Augen führt. Hausgemachte Honigrezepte werden von medizinischem Fachpersonal als förderlich und hemmend für die Entwicklung schwerwiegender Erkrankungen wie Katarakte und Glaukom anerkannt..

Regelmäßige Kompressen auf Basis von grünem Tee mit Honig verhindern die Entwicklung schwerwiegender Augenerkrankungen

Die Kraft des Honigs wird in der Kosmetik aktiv genutzt. Mit Honigmasken können Sie schädliche Giftstoffe aus der Dermis entfernen, das Gesicht verjüngen, den Hautton und die Elastizität wiederherstellen, Entzündungen bewältigen, das Gesicht aufhellen und ihm einen schönen Farbton verleihen. Honigmasken um die Augen vertragen nicht schlechtere Falten als Vitex. Außerdem ist Honig viel gesünder als synthetisches Gel.

Interner Empfang

Für die innere Aufnahme wird Honig als natürliches Antibiotikum für verschiedene Krankheiten verwendet. Es wird empfohlen, nicht nur Honig zu essen, sondern auch verschiedene Getränke zuzubereiten..

Wenn wir über die Verwendung von reinem Honig sprechen, wird empfohlen, ihn in kleinen Portionen zu essen, sich langsam aufzulösen und im Mund zu halten. So wird Honig schneller in die Schleimhaut von Mund und Rachen aufgenommen und seine antimikrobielle Wirkung verstärkt. Somit erhält der Körper die maximale Menge an Nährstoffen, die im Honig enthalten sind..

Personen mit einer Überempfindlichkeit gegen Imkereiprodukte sollten vor der Anwendung immer einen Arzt konsultieren und diese Produkte auch in Form von verdünnten Lösungen oder Balsamen verwenden.

Um mehr aus Honiggetränken herauszuholen, wird empfohlen, sie mit Beeren wie Sanddorn, Blaubeeren, Preiselbeeren und anderen zuzubereiten. Sie können auch einen Apfel verwenden. Wenn Sie Honig mit Zimt und Apfelsaft mischen, erhalten Sie ein sehr leckeres und gesundes Getränk, das eine Reihe von pharmazeutischen Präparaten ersetzt und es Ihnen ermöglicht, den Körper nicht nur zu heilen, sondern auch zu verjüngen..

Gegenanzeigen zur Anwendung

Honig hat wie andere Imkereiprodukte eine Reihe von Kontraindikationen. Die Hauptkontraindikation ist individuelle Unverträglichkeit, Allergien. Honig wird auch nicht für Menschen mit Asthma, Tuberkulose und Lungenemphysem empfohlen..

Honig sollte auch bei hohen Temperaturen nicht verwendet werden.

Nebenwirkungen können sich sowohl in Magen-Darm-Beschwerden als auch in Hautreaktionen äußern. Eine Vergiftung kann sich in Darmstörungen, Schwindel, Fieber, Dermatitis und Urtikaria äußern. Wenn solche Symptome sowie andere negative Reaktionen des Körpers auftreten, sollte die Honigbehandlung sofort abgebrochen werden..

Bewertungen und Empfehlungen von Ärzten

Die meisten Ärzte sprechen sich positiv für die Verwendung von Honig als Ergänzung zur Hauptbehandlung aus. Sie sagen, dass Honig in Verbindung mit Medikamenten, einschließlich Dexometason, eine gute Wirkung hat und die Dauer des Medikamentengebrauchs verkürzt..

Die Ärzte betonen jedoch, dass es nicht ausreicht, komplexe Augenerkrankungen mit Honig zu behandeln. Es ist unbedingt erforderlich, die Mittel der traditionellen Medizin zu verwenden und die Behandlung nur unter Aufsicht eines Arztes durchzuführen..

Honig kann wie jedes andere Volksheilmittel nicht ausreichen, um schwere Augenkrankheiten vollständig zu heilen.

Man darf auch nicht vergessen, dass Honig Kontraindikationen hat, daher ist vor der Verwendung eine fachliche Beratung erforderlich..

Es ist zu beachten, dass die Wärmebehandlung von Honig die meisten seiner vorteilhaften Eigenschaften zunichte macht. Daher wird nicht empfohlen, Honig in heißem Wasser oder Tee aufzulösen. Die Temperatur der Flüssigkeit sollte nicht mehr als 40 Grad betragen.

  1. Verwenden Sie nur reifen, natürlichen Honig von guter Qualität.
  2. Es ist notwendig, den Anteil von Honig in medizinischen Zusammensetzungen schrittweise zu erhöhen und die Reaktion des Körpers ständig zu überwachen.
  3. Um Augenbeschwerden zu vermeiden, ist es am besten, in Wasser oder Tee verdünnten Honig zu verwenden.
  4. Halten Sie Kompressen und Lotionen nicht länger als 20 Minuten.
  5. Bei der Herstellung von Produkten auf Honigbasis müssen die Anteile genau eingehalten werden.
  6. Sie müssen fertige Lösungen nicht länger als 2 Tage in Glasbehältern aufbewahren, dann müssen Sie sie frisch zubereiten.
  7. Verschreiben Sie traditionelle Medizin und traditionelle Medikamente nicht selbst - nur ein Augenarzt kann dies tun.

Das Rezept für Augenheilmittel auf Aloe- und Honigbasis finden Sie weiter im Video:

Die Medotherapie hat sich bei der Behandlung von Augenkrankheiten lange und gut etabliert. Honigtropfen wirken sich positiv auf Bindehautentzündung, Gerste, Augenermüdung aus, helfen bei fortschreitender Myopie und werden verwendet, um die Entwicklung von Katarakten und Glaukom zu verhindern und zu stoppen. Es sollte jedoch beachtet werden, dass die Netzhaut sehr empfindlich ist. Daher ist es sehr wichtig, Ihren Körper vor der Verwendung von Honig auf Allergien zu untersuchen. Und natürlich müssen Sie für die Behandlung nur ein Naturprodukt verwenden, das von vertrauenswürdigen Imkern gekauft wurde..

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen