Fahrerbrille

Unzureichende Sicht ist häufig die Ursache eines Unfalls. Der Fahrer könnte durch die Scheinwerfer eines entgegenkommenden Fahrzeugs, direkte Sonneneinstrahlung, Lichtreflexionen geblendet werden oder in der Dämmerung oder wegen schlechten Wetters kein Hindernis auf der Straße sehen. Um die Sicherheit und den Fahrkomfort zu erhöhen, ermöglichen spezielle, richtig ausgewählte Brillen.

Inhalt

EIGENSCHAFTEN DER VISION

Eine Person kann nur dann zwischen umgebenden Objekten unterscheiden, wenn sie beleuchtet sind und das reflektierte Licht auf die Netzhaut ihrer Augen trifft. Licht ist elektromagnetische Wellen und sie verursachen visuelle Empfindungen. Menschliche Augen nehmen die Farben des Lichtspektrums unterschiedlich wahr. Bei gleicher Beleuchtung ist die Wahrnehmung von Rot und Blau zehnmal geringer als die von Gelb und Grün. Die Empfindlichkeit der Augen gegenüber Licht mit unterschiedlichen Wellenlängen wird durch die sogenannte "Sichtbarkeitskurve" dargestellt. Um die Wahrnehmung weniger unterscheidbarer Farben zu verbessern und den Kontrast des Sehens zu erhöhen, werden Lichtfilter verwendet.
Bestimmte Fragmente des Sonnenspektrums wirken sich negativ auf das menschliche Auge aus. Es hat ein sichtbares Spektrum (Licht) und ein unsichtbares Spektrum - Ultraviolett (UV) und Infrarot (IR).
Die meisten Menschen, die hauptsächlich UV-Strahlung und Strahlung in der Nähe ausgesetzt sind - violett, blau und blau - akkumulieren allmählich zerstörerische Veränderungen in den Augen, und das Sehvermögen verschlechtert sich mit zunehmendem Alter.
Die gebräuchlichsten Mittel zum Schutz der Augen und zur Korrektur des Sehvermögens sind verschiedene Brillen, die jedoch immer richtig ausgewählt sind.
Zahl:
X-Achse - Wellenlänge in Nanometern
Y-Achse - Augenempfindlichkeit

Linsen und Lichtfilter

Brillen sollen das Sehvermögen verbessern und die Augen schützen. Sie können sein:

  • korrigierend - Korrektur von Sehstörungen, hauptsächlich Myopie und Hyperopie;
  • Schutz - Schutz der Augen vor ultravioletter Strahlung und hellem Licht;
  • korrigierend und schützend zugleich.

Das Hauptdetail der Brille, das den Zweck und die Qualität bestimmt, sind die im Rahmen befestigten Lichtfilter oder Linsen aus transparenten Materialien. Um die Augen vor Strahlung zu schützen, werden manchmal austauschbare Lichtfilter über den Linsen von Korrekturbrillen installiert..
Lichtfilter sind Platten, Filme usw., die verschiedene Arten von Strahlung teilweise oder selektiv absorbieren. Lichtfilter können flach oder konvex sein, aber die Dicke des Materials ist über die gesamte Oberfläche gleich.
Linsen sind optische Elemente mit gekrümmten Oberflächen und unterschiedlichen Materialstärken. Durch Ändern der Form der Innen- und Außenfläche der Linsen und des Abstands zwischen ihnen erhalten Sie die erforderliche optische Leistung, gemessen in Dioptrien. Sammellinsen ("Plus") und Streulinsen ("Minus") sind in Korrekturbrillen eingebaut. Bei Bedarf können Korrekturlinsen die Eigenschaften von Lichtfiltern erhalten.
Glasfilter und Linsen verzerren weniger als Kunststofffilter, verzerren Objekte, bieten einen gewissen Schutz vor UV-Licht und sind stark abrasiv - schwerer zu kratzen. Leider sind sie schwer und unsicher, da scharfe Fremdkörper Ihre Augen beschädigen können, wenn sie zerstört werden. Glaslinsen sind aufgrund ihres höheren Gewichts weniger bequem und weniger bequem. Außerdem beschlagen sie schneller und stärker, wenn Sie aus der Kälte einen warmen Raum betreten..
Kunststofffilter und -linsen sind viel leichter und sicherer als Glasgegenstücke, daher werden sie häufig in Gläsern verwendet, die von Fahrern verwendet werden. Ihr Hauptnachteil ist die geringe Abriebfestigkeit. Viele klare Kunststoffe lassen UV-Licht durch.
Um die Eigenschaften von Lichtfiltern und Linsen zu verbessern, werden auf eine oder beide Oberflächen dunkle, antireflexive, antistatische, wasserabweisende und oberflächenhärtende Beschichtungen aufgebracht..
Antireflexbeschichtungen (AR-Beschichtungen) werden verwendet, um Blendung und Geisterbilder zu vermeiden, die Lichtstörungen verursachen. Dies sind sehr dünne Schichten von Metalloxiden (Titan, Zirkonium usw.) mit weniger als einem Mikrometer, die sich auf der Linsenoberfläche ablagern. Mit einem solchen Film wird das Lichtreflexionsvermögen deutlich reduziert. Die Dicke und die Brechungsindizes der Beschichtungsschichten werden so gewählt, dass die reflektierten Lichtwellen und die direkten Wellen, die auf der Innenseite der Linse ankommen, sich gegenseitig löschen. Eine richtig ausgewählte Antireflexionsbeschichtung reduziert die Reflexion von beiden Oberflächen der Linse und erhöht deren Lichtdurchlässigkeit. Sonnenbrillen werden verwendet, um die leichte Sichtbelastung zu verringern. Zu diesem Zweck verfügen sie über Lichtfilter oder Linsen mit unterschiedlichem Verdunkelungsgrad, z. B. Rauchgrau, das weniger als andere die Farbwahrnehmung verzerrt.
Qualitätssonnenbrillen müssen die folgenden Grundanforderungen erfüllen:

  • schwächen Sie sichtbares Licht auf ein angenehmes Gefühl ab;
  • absorbiere etwas von dem violetten und blauen Licht;
  • die Intensität der ultravioletten Strahlung fast vollständig reduzieren;
  • Behalten Sie die Fähigkeit des Fahrers bei, zwischen Informationen auf dem Armaturenbrett seines Autos sowie anderen Fahrzeugen und Ampeln sowie Verkehrszeichen, Markierungen usw. zu unterscheiden..

Sonnenbrillen mit einer "Maske" werden nur im oberen Teil abgedunkelt, wodurch Sie Ihre Augen vor direkter Sonneneinstrahlung schützen und gleichzeitig eine gute Sicht auf die Instrumententafel haben. Der Nachteil ist, dass der Fahrer ständig den Kopf bewegen muss, was die Augen ermüden kann..
Polarisierte Schutzbrillen werden als Sonnenschutz empfohlen, wenn Licht nach Regen oder Winter von flachen, glänzenden Oberflächen reflektiert wird. Die Linsen dieser Brille haben eine Beschichtung (Polarisator), mit der Sie die horizontale Komponente der Lichtwelle abschneiden und deren Intensität bis zu einem gewissen Grad verringern können.

Schutzbrillen "Anti-Scheinwerfer" mit gelben und orangefarbenen Filtern können bei bewölktem Wetter und nachts verwendet werden, da sie den Kontrast des Bildes, die Farbunterscheidung und die Klarheit der Wahrnehmung erhöhen. Auf das obere Drittel der Linsenoberfläche wird ein getönter Spiegelstreifen aufgebracht. Die Wirksamkeit des Scheinwerferschutzes entgegenkommender Fahrzeuge mit unterschiedlichen Lichtquellen hängt mit folgenden physikalischen Eigenschaften zusammen:
- Glühlampen emittieren ausnahmslos gelb-weißes Licht und enthalten alle Wellenlängen, aber es gibt relativ weniger violettes und blaues Licht;
- Halogenlampen emittieren ein bläulich-weißes Licht mit einer signifikanten blauen Komponente;
- Xenon-Scheinwerfer, die stärksten, strahlen blau-weißes Licht mit einer noch stärkeren violett-blauen Komponente aus.
Antifar-Filterlinsen sollten den größten Teil des violettblauen Lichts von Scheinwerfern absorbieren. Der Hauptnachteil ist der gleiche wie bei Brillen mit einer "Maske".

Schutzbrille für Fahrten bei schlechten Sichtverhältnissen ("Allwetterfahrbrille") mit gelben Filtern:

  • die für die Augen schädliche ultraviolette Strahlung vollständig hemmen und den Sehkontrast aufgrund der teilweisen Absorption des violettblauen Teils des Spektrums erhöhen;
  • Verbesserung der Farbunterscheidung durch gute Lichtdurchlässigkeit im gelbgrünen Teil des Spektrums;
  • Linderung von Schläfrigkeit und Müdigkeit, Verbesserung der Wahrnehmung der äußeren Umgebung durch Lichtdurchlässigkeit im gelben Bereich des Spektrums (der "Sonnen" -Effekt vor dem Hintergrund bewölkten Wetters);
  • Reduzieren Sie wie bei Scheinwerfergläsern die Blendung entgegenkommender Scheinwerfer.

EMPFEHLUNGEN

Da es Produkte von zweifelhafter Qualität gibt, ist es ratsam, Brillen in Fachgeschäften "Optik" zu kaufen. Namhafte Welthersteller verkaufen ihre Produkte hauptsächlich über sie. Jede Brille muss ein russisches Zertifikat haben, aus dem der Hersteller hervorgeht. Markenprodukte sollten eine geeignete Verpackung mit einer Broschüre und Etiketten der Firmenlogos auf der Linse haben. Die Konsultation eines Spezialisten ist nicht überflüssig.
Die Fahrerbrille sollte leicht, langlebig und verletzungsfrei sein und ihre Lichtfilter sollten groß genug sein, um nicht nur von vorne, sondern auch von den Seiten vor Licht zu schützen, ohne Gegenstände zu verzerren.
Es ist zu beachten, dass Brillen mit Lichtfiltern oder Lichtfilterlinsen einen Teil des Lichtflusses absorbieren und bei unzureichender Beleuchtung nicht verwendet werden können, wenn:

  • Der Lichtpunkt der Scheinwerfer Ihres eigenen Autos wird so stark reduziert, dass ein rechtzeitiger Stopp vor einem Hindernis nicht mehr garantiert ist.
  • Standlichter und Bremslichter der vorausfahrenden Fahrzeuge werden schlecht unterscheidbar;
  • Das von den Reflektoren stehender Fahrzeuge reflektierte Licht wird erheblich geschwächt und die Vorstellung von der Entfernung zu ihnen wird verzerrt.
  • Das reflektierte Licht von Verkehrszeichen und Markierungen wird erheblich geschwächt und ihre Farben ändern sich.

Brillen "Chamäleons" (der Name im Alltag) mit photochromen Lichtfiltern (oder Linsen-Licht-Filtern) sind im Innenraum des Autos unwirksam, da ihre Gläser fast keine ultraviolette Strahlung übertragen, dh eine "automatische" Verdunkelung dieser Filter verursachen. Darüber hinaus bestehen ihre Linsen aus Mineralglas..
Es ist unmöglich, Lichtfilter (Linsenfilter) für alle Lichtverhältnisse auszuwählen, daher ist es ratsam, mehrere Gläser mit unterschiedlichen Eigenschaften im Auto zu haben:

  • Sonnenbrille mit grauem, grau-grünem oder am besten mit grau-bräunlichem Lichtfilter, der die natürlichen Farben nicht verzerrt (bei Verwendung einer Korrekturbrille können Sie die entsprechenden Lichtfilter in Form von Aufsteckaufsätzen verwenden);
  • "Fahren bei jedem Wetter" zur Verbesserung der Sicht bei schlechten Lichtverhältnissen - Nebel, Dämmerung, Regen, Schnee (die richtige Auswahl wird durch die Tatsache bestimmt, dass sie nach subjektiven Gefühlen die Sichtbarkeit und den Fahrkomfort verbessern).
  • polarisierend - als Sonnenschutz, aber es sollte beachtet werden, dass sie den Lichtstrom fast halbieren und nicht bei schlechten Lichtverhältnissen verwendet werden können.

Bei der Pflege Ihrer Brille kommt es auf Folgendes an:

  • Bewahren Sie Gläser, insbesondere mit Kunststofflinsen, in einem haltbaren Etui mit Innenfutter aus Stoff oder Leder auf.
  • Die Brille sollte mit einem dünnen und weichen Baumwolltuch abgewischt werden.
  • Waschen Sie die Gläser bei starker Verunreinigung mit einer speziellen Lösung oder Wasser und Seife (in keinem Fall sollten organische Lösungsmittel verwendet werden).
  • Stellen Sie eine Brille nur mit den Linsen nach oben auf eine Oberfläche.
  • Es ist gut, die Brille mit einer an den Ohren befestigten Kette vor dem Herunterfallen zu schützen.
  • Bringen Sie die Brille an, indem Sie die Nasenpads und Ohrhaken biegen (wenn sie aus Kunststoff sind, tauchen Sie sie zuerst 15 bis 20 Sekunden lang in heißes Wasser)..

11 Linsenfarben für Anfänger oder Snowboarder

Welche Farbe wählen Linsen für eine Skimaske

Ein sehr häufiges Problem für Anfänger beim Skifahren oder Snowboarden ist die Leichtfertigkeit bei der Auswahl der Ausrüstungsoptionen, die für diese Art von Outdoor-Aktivitäten nützlich sein können. Manchmal kann dies nur zu Beschwerden führen, und manchmal kann es zu Verletzungen kommen. Darüber hinaus gilt dies nicht nur für die direkte Auswahl von Skiern oder Snowboards, sondern auch für einen Helm / eine Maske, die den Athleten vor verwirrender Sonneneinstrahlung, Blendung, UV-Strahlung sowie Wetterbedingungen in Form von Wind, Schnee, Eiskörnern usw. schützen soll..

Gleichzeitig machen viele einen unverzeihlichen Fehler und konzentrieren sich nur auf Kosten und Aussehen. Wenn Sie jedoch zufällig Objektive für eine Skimaske auswählen, ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie den spezifischen Bedingungen im Resort entspricht, äußerst gering. Daher wird normalerweise empfohlen, Linsen für Skibrillen (Masken) in verschiedenen Farben zu kaufen, um unabhängig vom Wetter beim Abstieg voll bewaffnet zu sein.

So wählen Sie die richtige Farbe für Ihre Skimaske

Um zu wissen, welche Farbe der Linsen einer Skimaske für Sie geeignet ist, sollten Sie im Voraus herausfinden, welche Bedingungen am gewählten Ort der aktiven Erholung herrschen. Und nicht nur Wetter. Das Relief und die Steilheit der Hänge können ebenfalls eine Rolle spielen. Basierend auf den erhaltenen Annahmen lohnt es sich, die Farbe der Maske für ein Snowboard oder Skifahren zu wählen.

Jede der möglichen Optionen kann die Farbwiedergabe, Klarheit, den Kontrast, die Streuung von Sonnenstrahlen und andere Faktoren auf ihre eigene Weise beeinflussen. Auf dieser Grundlage werden die Haupttypen von Objektiven für Skibrillen unterschieden:

1. Transparent (klar) - wird ausschließlich zum mechanischen Augenschutz verwendet. Geeignet zum Skifahren am Abend / in der Nacht oder bei bewölktem Wetter. Lässt fast alles Licht durch (98%).

2. Gelb (Gelb) - Wenn es unzureichend oder "flach" ist (trübe oder schlechte Sicht aus anderen Gründen), sowie künstliches Licht, verbessern Sie den Kontrast und die Klarheit, da 68% des Lichts durchgelassen werden, von dem das blaue Spektrum abgeschnitten wird. Dies bedeutet, dass Sie auch bei bewölktem Schneewetter die Merkmale der Strecke, die einen Sturz verursachen können, klar vor sich erkennen können.

3. Pink (Pink / Rose) - Intensivieren Sie die Farben von Objekten und betonen Sie deren Volumen aufgrund der erhöhten Schärfentiefe. Gleiches gilt für Schatten. Sie lassen bis zu 59% des Lichts durch. Sie können diese Objektive auch bei Sonnenschein für Skibrillen verwenden, sie eignen sich jedoch am besten für mäßige "flache" Beleuchtung..

4. Orange - Diese Farbe für ein Snowboard oder eine Skimaske kann den Kontrast bei sonnigem Wetter erhöhen und die Farbtiefe bei mäßigen Lichtverhältnissen verbessern. Unter verschiedenen Bedingungen werden 42 bis 55% des Lichts durchgelassen. Diese Option sollte als universelle Option gewählt werden, wenn Sie nicht mehrere Masken oder Ersatzlinsen kaufen möchten..

5. Kupferrot - ähnelt in seinen Eigenschaften der vorherigen Farbe der Linsen von Skimasken, lässt jedoch etwas weniger Licht durch (36%), wodurch sie eine noch vielseitigere Option für mäßig sonniges / wolkiges Wetter darstellen.

6. Grau (Platin) - lässt nicht mehr als 25% des Lichts durch und ist daher ideal für eine echte Farbwahrnehmung bei sonnigem Wetter, insbesondere wenn die Strahlen, die vom auf dem Boden liegenden Schnee reflektiert werden, den ungeschützten Blick des Skifahrers buchstäblich blenden.

7. Dunkelbraun - die beste Option zum Skifahren / Snowboarden an den klarsten Sonnentagen. Nur 10% des Lichts fällt durch diese Linsen..

8. Grün (grün) und silbrig (silber) - haben eine gute Farbwiedergabe, verringern die Unterschiede in Licht und Schatten, wodurch die Ermüdung der Augen auch bei langen und häufigen Abfahrten verringert wird.

9. Spiegel - Reduziert die Blendung von sehr hellem Sonnenlicht. Sie sehen spektakulär aus, dank derer sie sehr beliebt sind.

10. Polarisiert - eliminiert sogenannte "Lichtgeräusche", indem Blendung durch helle Strahlen effizienter herausgefiltert wird als Spiegelgläser für Skibrillen. Einige der teuersten, da sie fortschrittliche Technologie verwenden, um die Ermüdung der Augen zu verringern und die optische Komponente der Wahrnehmung der Realität zu verbessern. Wenn sie jedoch für eine Skibrille ausgewählt werden, können sie bei klarem Tageslicht vertikales Licht filtern, was die Klarheit und den Kontrast der Farbwahrnehmung erhöht. Wenn am späten Nachmittag lange Schatten erscheinen, sollten diese durch eine der geeigneteren Optionen für ähnliche Bedingungen (rosa oder orange) ersetzt werden..

11. Chamäleons (photochrom) - haben die nützliche Fähigkeit, den Schattengrad abhängig von der Intensität des Umgebungslichts zu ändern.

Wie Sie sehen, können Sie sich bei der Auswahl von Objektiven für eine Skimaske nicht nur von Ihrem ästhetischen Geschmack leiten lassen. Sie müssen eine Reihe von Faktoren berücksichtigen - von der erwarteten Beleuchtung und den Wetterbedingungen bis zu Ihren finanziellen Möglichkeiten.

Manchmal ist es besser, ein oder zwei hochwertige Farboptionen für Universal-Skimaskenlinsen (wie Chamäleons und Orange / Kupfer-Rot) zu kaufen als alle verfügbaren Budget-Farboptionen. In der letzteren Version ist die Qualität der Linsen in Bezug auf die Schlagfestigkeit (geringer Augenschutz vor mechanischen Beschädigungen) sowie die Aufrechterhaltung der vom Hersteller für viele Betriebsjahre angegebenen Lichtdurchlässigkeit viel schlechter..

Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass es neben der Auswahl der Farbe der Linsen von Skimasken oder Schutzbrillen äußerst wichtig ist, sich an den Grad zu erinnern Verdunkelungsfilter, Aber wir werden darüber in einem anderen Artikel sprechen.

Eine gute Auswahl an polarisierten Gläsern - zum Sommer- und Winterfischen

Angeln ist eine sehr beliebte Form der Erholung und des Sports, nicht nur bei Männern, sondern auch bei Frauen. Es ist eine großartige Möglichkeit, die Nerven zu beruhigen und sich nach harten Arbeitstagen zu erholen. Damit der Rest vollständig ist, müssen Sie sich darauf vorbereiten, da verschiedene Nuancen vorausgesehen werden müssen. Zu diesen scheinbar bequemen Kleinigkeiten gehört eine Schutzbrille mit polarisiertem Licht..

Was ist polarisiertes optisches Angelzubehör?

Optisches Zubehör mit Linsen (polarisiert) mit einem Polarisationsfilter wird als polarisiert bezeichnet. Wer davon weiß oder zumindest davon gehört hat, versteht, was es ist und worum es geht, und wer zuerst darauf gestoßen ist und wer nichts versteht - lasst es uns herausfinden. Was ist also so interessant und besonders an diesen Gläsern:

  1. Der Lichtstrom, der senkrecht zur polarisierenden Anordnung der Linsen verläuft, ist ungehindert und durchdringt die Filter der Brille und erreicht schmerzlos und sicher die Netzhaut.
  2. Der in einem Winkel eintretende Lichtstrom wird neutralisiert, gebrochen und trifft auch in einem Winkel von 90 Grad auf die Netzhaut des menschlichen optischen Organs, was für das menschliche Sehen am angenehmsten ist.
  3. Alle Blendungen und Reflexionen auf dem Wasser, die durch den Lichtfilter polarisierter Gläser gelangen, werden neutralisiert und blenden den Fischer nicht.

Dank dieser einfachen Eigenschaften machen polarisierte optische Zubehörteile das sichtbare Bild klar und ohne Verzerrung..

Galerie: polarisierte Brille (25 Fotos)

Vorteile von polarisiertem optischem Zubehör

Zu den positiven Eigenschaften polarisierter Sonnenbrillen gehören:

  1. Sehkomfort - Verringerung der Belastung des Sehnervs, Verbesserung der Sichtbarkeit bei bewölktem Wetter und am Abend.
  2. Erhöhen Sie den Kontrasteffekt
  3. Augenschutz vor ultravioletter Strahlung - vollständiger Ausschluss von direktem Sonnenlicht.
  4. Verbessern Sie die Sichtbarkeit, ohne die natürlichen Farben durch Dimmen zu verlieren.
  5. Für Menschen mit einer erhöhten Lichtempfindlichkeit der Augen ist dies die optimale Lösung mit der Fähigkeit, eine vollständige visuelle Kontrolle in einer Entfernung von 15 bis 20 Metern im Fanggebiet durchzuführen.
  6. Gutes polarisierendes optisches Zubehör ermöglicht es, aufgrund der Brechung der Strahlen eines hellen Lichtflusses alles zu sehen, was um ihn herum geschieht.
  7. Linsen von Polarisationsgläsern können Dioptrien sein, dh sie können von Menschen mit eingeschränkter Sicht verwendet werden. Solche Gläser werden nach einem Augenarztbesuch individuell ausgewählt..
  8. Geeignet für Sommer- und Winterangeln.

Es ist unbedingt zu berücksichtigen, dass bei trübem Wasser der Sichtbereich des Reservoirs aufgrund der Helligkeit des vom Wasser reflektierten Lichtstroms kürzer ist.

Polarisierte Angelbrille zur Auswahl

Die Auswahl einer Brille ist keine leichte Aufgabe. Viele skrupellose Hersteller geben einfache Brillen für gute Brillen aus. Daher ist die erste Frage eine Fälschung. Also, wie man polarisierte Gläser wählt.

Wie man eine Fälschung unterscheidet und wie man echtes polarisiertes optisches Zubehör auswählt?

  1. Es ist am besten und korrekter, sich an einen Fach- oder Firmenladen zu wenden. Sie haben Testetiketten der Brillenhersteller, mit denen Sie sie überprüfen können. Die Platten enthalten den sogenannten unsichtbaren Text, der nur durch gute Linsen von Polarisationsgläsern sichtbar ist..
  2. Die einfachste Methode, die überall angewendet werden kann, auch in einer öffentlichen Toilette. Setzen Sie Ihre Brille auf und schauen Sie auf die Glasoberfläche eines Fensters oder einer Tür. Wenn Sie eine Reflexion auf einer Glasoberfläche sehen, bedeutet dies, dass Ihnen eine Fälschung angeboten wird..
  3. Setzen Sie Ihre Brille auf und schauen Sie auf den Bildschirm des Mobiltelefons. In einem bestimmten Winkel ist das Display des Telefons vollständig schwarz, was darauf hinweist, dass Sie eine echte polarisierte Angelbrille gekauft haben.

Grundvoraussetzungen bei der Auswahl der Brille

Vor dem Kauf einer polarisierten Schutzbrille ist es notwendig und empfohlen, die Eigenschaften, Funktionalität, Bequemlichkeit und den Komfort ihrer Verwendung zu untersuchen. Beginnen wir in der richtigen Reihenfolge:

  1. Komfort und Bequemlichkeit sind die Hauptkriterien. Brillen sollten den Benutzer nicht stören, nicht auf die Schläfen und den Nasenrücken drücken, während das Gehen oder Laufen sich nicht zur Seite bewegen sollte.
  2. Es ist am besten, solche Brillen in Markenfachgeschäften auszuwählen und zu kaufen, in denen die Wahrscheinlichkeit sehr gering ist, dass Sie eine Fälschung erhalten. Auch in solchen Verkaufsstellen können Sie Polarisationsgläser mit Dioptrien kaufen. Hier finden Sie nach Montage und fachkundiger Beratung, was Sie brauchen.
  3. Polycarbonat-Linsen. Sie sind aufgrund ihrer Schlagfestigkeit, Verschleißfestigkeit, des Vorhandenseins einer speziellen Beschichtung gegen Beschlagen und der relativen Billigkeit im Vergleich zu anderen Materialien sehr gefragt und beliebt. Billiger als Glas. Der Nachteil ist das Auftreten kleiner Abriebe an den Linsen im Laufe der Zeit, geringe Durchlässigkeit des Lichtflusses.
  4. Glaslinsen. Sie haben eine hohe Lichtdurchlässigkeit. Wenn Gläser fallen, bricht das Glas, fällt aber nicht aus dem Rahmen heraus, sondern bleibt mit Riss-Spinnweben darin. Habe hohe Kosten.
  5. Das Vorhandensein von Seitenschutzgittern. Diese Auswahl ist individuell. Wenn Sie den maximalen Betrachtungswinkel des Bereichs wünschen, in dem Sie sich befinden, wählen Sie ein Zubehör mit Seitenlinsen.

Bei der Auswahl dieses Angelzubehörs sollten Sie die Umgebung und die Wetterbedingungen berücksichtigen, unter denen es verwendet wird. Bei bewölktem Wetter müssen Sie eine Brille mit hellen Gläsern und bei sonnigem Wetter mit Dunkelheit nehmen.

Die Farbe der Linsen wirkt sich auf die Farbverzerrung aus. Selbst für den Ort, an dem Sie fischen möchten (unter Bäumen oder im Schilf), müssen Sie geeignete gute Linsen auswählen. Wenn Sie beispielsweise inmitten grüner Vegetation fischen möchten, müssen Sie eine Brille mit braunen Gläsern mitnehmen. Wenn Sie unter Bäumen stehen, ist Bernstein besser. Beim Winterfischen ist es besser, eine Schutzbrille mit dunkelvioletten Gläsern zu tragen, da die Sonnenstrahlen auf dem Schnee sehr stark reflektiert werden.

Was ist die bevorzugte Linsenfarbe zum Angeln?

Ein besonders wichtiges Kriterium, das bei der Auswahl dieses Zubehörs für die Fischerei relevant ist. Schauen wir uns also an, welche Linsenfarbe für ein bestimmtes Wetter und eine bestimmte Natur eine höhere Bewertung hat:

  1. Hellgelb. Besonders effektiv bei bewölktem Wetter und abends.
  2. Grün. Geeignet nur für bestimmte nicht sehr sonnige oder bewölkte Wetter.
  3. Kupfer. Ein strahlend sonniger Tag. Praktisch keine Belastung für die Augen, gute Sichtbarkeit. Ideal für den Einsatz an einem sonnigen Tag. Hat den Kontrast erhöht, übertönt aber einige Farben, hat die Farbwiedergabe verzerrt.
  4. Rauchgrau. Sie gelten als universelle Lösung und werden unabhängig vom Wetter angewendet. Sie haben einen hohen Effekt bei strahlend sonnigem Wetter, es gibt keine Bildverzerrung, sie haben einen Polarisationskoeffizienten von 99%. Gut zum Eisfischen geeignet.
  5. Dunkelgelb. Sie haben viel mit Grau gemeinsam, werden aber am besten bei bewölktem Wetter verwendet.
  6. Hellbraun. Perfekter Kontrast. Kann bei jedem Wetter verwendet werden, sowohl sonnig als auch bewölkt.
  7. Rosa. Sowie hellgelb - abendliches Angeln und bewölktes Wetter.
  8. Blau. Wird zum Angeln am Meer an einem strahlend sonnigen Tag verwendet.

Um dieses optische Angelzubehör länger verwenden zu können, müssen Sie einige Regeln befolgen:

  1. Kaufen Sie ein spezielles Lanyard, das die Bügel des optischen Zubehörs verbindet und verhindert, dass sie beim Herunterfallen brechen und aus einer Tasche oder einem Rucksack fallen.
  2. Es ist notwendig, die Linsen mit einer speziellen Lösung abzuwischen, damit sich keine Kratzer auf ihrer Oberfläche befinden.
  3. Lagern und transportieren Sie Angelausrüstung in einem besonderen Fall.

Nachteile

Trotz aller Vorteile und positiven Eigenschaften haben solche Zubehörteile auch einige Nachteile:

  1. Hohe Produktkosten.
  2. Einige Modelle haben einen niedrigen Polarisationsindex, was zu einem geringen Wirkungsgrad führt.
  3. Es gibt Modelle, die schwer sind. Dies führt zu Beschwerden während des Betriebs..
  4. Eine Beschädigung der Antireflexbeschichtung kann zu einer gefährlichen Verwendung der menschlichen Sehorgane führen..

Bei sachgemäßer Verwendung werden polarisierte Angelzubehörteile zu einem unverzichtbaren Angelartikel und sind stilvoll, komfortabel und augensicher. Nun, jeder wird und muss unabhängig von den Wünschen und der finanziellen Situation einen Hersteller und eine Marke unabhängig auswählen..

Beliebte polarisierte Fahrbrille

Polarisierte Brillen verbessern die Sicherheit des Fahrers auf der Straße. Tagsüber schützen sie vor der strahlenden Sonne, nachts - vor den blendenden Scheinwerfern eines entgegenkommenden Autos. Wer jeden Tag Fahrzeuge fährt, kann auf eine solche Brille nicht verzichten. Optische Hersteller bieten eine Vielzahl von Modellen an. Aber was ist die beste Fahrbrille, welche Parameter sollten verwendet werden, um sie auszuwählen? Betrachten wir diese Themen im Artikel. Wir werden auch die Bewertung der beliebten Brille für Fahrer und die besonderen Eigenschaften verschiedener Marken berücksichtigen.

Arten von polarisierten Gläsern

Polarisierte Strahlen werden von horizontalen Flächen reflektiert. Diese Strahlen verändern ihre Natur und verursachen für die Fahrzeugführer große Unannehmlichkeiten. Wenn sich ein gewöhnlicher Mensch von den blendenden Strahlen abwenden oder seine Augen mit der Handfläche bedecken kann, kann der Fahrer hinter dem Lenkrad dies nicht..

Das Blenden entgegenkommender Scheinwerfer und reflektierten Lichts hat viele Unfälle verursacht, die oft tödlich sind. Normale Sonnenbrillen reduzieren nur die Intensität des Sonnenlichts, schützen jedoch nicht vor hellen Blitzen und Blendung..

Dieses wesentliche Zubehör für Fahrer kann in zwei Typen unterteilt werden:

  • Blendschutz / Scheinwerfer;
  • bei bewölktem Wetter Nacht.

Die Blendschutzoptik schützt Ihre Augen vor blendendem Sonnenlicht, Blendung durch glänzende Gegenstände und Scheinwerfer entgegenkommender Fahrzeuge. Der Ursprung der Blendung ist unterschiedlich: von nassem Asphalt, von der Wasseroberfläche, von der Schneedecke, von der Windschutzscheibe eines entgegenkommenden Autos, von Fenstern an Häusern, von horizontalen Oberflächen. Sie haben spezielle polarisierte Linsen mit Antireflexionswirkung eingebaut: Bei hellem Licht verdunkelt sich das Glas und schützt die Augen vor Lichtblitzen.

Die Optiken für bewölktes Wetter (für Nachtfahrten und in der Dämmerung) sind so konzipiert, dass sie den blau-violetten Teil des Farbspektrums nicht passieren, was es schwierig macht, sich auf Objekte zu konzentrieren und diese klar zu sehen. Auch Modelle für bewölktes Wetter schützen die Augen des Fahrers vor dem Schein der Scheinwerfer des Gegenverkehrs.

Blendschutzgläser werden von Anglern gekauft, da sie Sonnenlicht auf dem Wasser effektiv löschen.

Polarisierte Brillen (Anti-Scheinwerfer) sind im Vergleich zu normalen Sonnenbrillen auf beiden Seiten mit einer Schutzfolie versehen.

Der Vorteil der Antireflexoptik:

  • Augen vor intensivem Sonnenlicht schützen;
  • Augen vor Müdigkeit schützen;
  • Klarheit und Kontrast der Visualisierung bieten;
  • vor den negativen Auswirkungen von UV-Strahlen schützen;
  • vor der Blendung der Scheinwerfer des Gegenverkehrs schützen.

Viele westliche Unternehmen stellen gradientenbeschichtete Linsen her, da das Produkt sehr gefragt ist. Namhafte Hersteller kreieren einzigartige Modelle mit einem einzigartigen Design. Alle Produkte bestehen aus hochwertigen Materialien.

In jüngster Zeit haben Hersteller Fahrbrillen hergestellt, die beide Funktionen kombinieren: Antireflex und Polarisation. Das Produkt kostet mehr, schafft aber Komfort bei jedem Wetter und zu jeder Tageszeit.

Linsenmaterial

Hersteller bieten ihre Produkte mit Glas- und Kunststofflinsen an. Welches ist vorzuziehen? Viele Fahrer vertrauen eher auf Glas, da es ein natürliches Material ist. Moderne Kunststoffe sind jedoch nicht schlechter in der Qualität als Glas, aber sie brechen weniger. Außerdem wiegen Fahrbrillen aus Kunststoff weniger, sodass sie nicht auf dem Kopf spürbar sind.

Einer der Hauptvorteile von Anti-Scheinwerfern aus Kunststoff ist die Sicherheit und Schlagfestigkeit. Wenn Glas beim Aufprall platzen und Ihre Augen verletzen kann, halten Plastikgläser dem Aufprall stand. Glas ist viel leichter zu verletzen als Plastik. Der Kunststoff bricht nur bei einem direktionalen Aufprall: Zum Beispiel, wenn Sie mit dem Fuß auf die Brille treten.

Linsenfarbe

Welche Farbe wählen Sie mit einer abwechslungsreichen Auswahl an Produkten? Fahrer bevorzugen graue Produkte: Sie sehen solide und stilvoll aus und bieten eine qualitativ hochwertige Farbwiedergabe. Dieses Accessoire kann nicht nur beim Autofahren getragen werden, sondern auch beim Spazierengehen in der Stadt oder im Park. Der Grauton passt gut zu jedem Farbschema von Kleidung, zu jedem Stil.

Für Angler sind Accessoires mit blauer Brille gut geeignet. Für Trucker ist eine gelbe Brille am besten geeignet: Sie bietet nachts bei bewölktem Wetter eine qualitativ hochwertige Visualisierung. Dank der gelben Linsen können Autofahrer auch im Dunkeln selbst kleinste Details der Fahrbahn deutlich erkennen. Hellbraune Linsen haben ähnliche Eigenschaften..

Die Linsen sind hellbraun und eignen sich gut für Tagesausflüge über große Entfernungen. Sie lindern Augenermüdung, erhöhen den Kontrast.

Wie man wählt

Es ist besser, die Wahl des Antifars mit aller Verantwortung anzugehen. Sie sollten den Nasenrücken festhalten, aber mit den Bögen keinen Druck auf die Schläfen ausüben. Der Fahrer muss seinen Kopf frei in verschiedene Richtungen drehen, ohne befürchten zu müssen, dass die Brille vom Kopf fliegt. Daher müssen Sie vor dem Kauf das ausgewählte Paar anprobieren, um sich sicher zu sein. Wenn der Preis im Geschäft nicht zu Ihnen passt, können Sie sich an die Firma (Modellname, andere Merkmale) erinnern und diese über das Internet bestellen.

Wenn ein Zubehörteil während einer scharfen Drehung oder Neigung des Kopfes vom Nasenrücken zur Nasenspitze fliegt, ist es nicht zur Verwendung geeignet. Es ist ratsam, Modelle mit einer Option zum Anpassen der Bügel auszuwählen. Dank dieses Mechanismus kann die Länge / Breite für maximalen Komfort eingestellt werden.

Es wird empfohlen, auf das Material zu achten, aus dem die Arme hergestellt sind:

  • Gummi;
  • Plastik;
  • Metall.

Es ist ratsam, Gummibügel zu wählen. Der Ort der Befestigung der Schläfen an den Linsen ist ebenfalls wichtig. Die obere Halterung ist am bequemsten: Sie bietet einen größeren Betrachtungswinkel. Auch die Form der Tempel spielt eine Rolle: Schmale sind vorzuziehen. Schmale Bögen beeinträchtigen die Visualisierung nicht und üben keinen Druck auf die Schläfen aus. Ihre periphere Sicht sollte so klar sein wie Ihre frontale Sicht. Wenn die Schläfen breit sind, bemerkt der Fahrer möglicherweise kein Verkehrsschild oder ein sich bewegendes Objekt im Seitenspiegel. Dies erhöht das Notfallrisiko..

Suchen Sie nach einer Fahrbrille mit leicht gebogenen Gläsern. Diese Form bietet eine bessere Visualisierung..

Wonach schauen

Wie prüfe ich, ob polarisierende Elemente in das Glas eingebaut sind? Drehen Sie zum Testen eine Brille um 90 Grad relativ zur anderen: Wenn die Brille abgedunkelt ist, tritt ein Effekt auf. Dies bedeutet, dass der obere Teil der Linse Blendung reflektiert, während der untere Teil dem Fahrer ermöglicht, die Straßenoberfläche klar zu sehen. Die Wirksamkeit der Optik wird durch ein stabiles Farbbild überprüft: Ein qualitativ hochwertiges Bild ändert nicht die Farbe eines Objekts, sondern dämpft nur dessen intensiven Farbton. Wenn Objekte beim Durchschauen einer Brille ihre Farbe ändern, handelt es sich um eine Fälschung..

Es ist besser, Accessoires in Geschäften mit einem guten Ruf zu kaufen. Dies erhöht die Chance, ein Qualitätsprodukt zu kaufen, und verringert das Risiko, eine Fälschung zu kaufen. Laut Augenärzten ist es besser, eine Brille mit gelber, hellbrauner oder grauer Brille zu wählen. Diese Farben sind für das Sehen am günstigsten, verzerren nicht die Farbwahrnehmung und liefern das klarste Bild.

Es wird nicht empfohlen, Chamäleons zu kaufen: Sie werden schnell müde von den Augen. Außerdem ändern Chamäleons ihre Farbe zu langsam, was beim Fahren durch Tunnel nicht sehr angenehm ist. Verwenden Sie keine grünen Gläser: Sie verzerren die natürliche Farbe von Objekten.

Achten Sie beim Kauf auf das Vorhandensein eines Aufbewahrungskoffers: Einige Hersteller haben ihn nicht. Dies führt zu Unannehmlichkeiten bei der Verwendung: Das Zubehör kann verschmutzt, kaputt oder verloren gehen. Das Vorhandensein eines Falles ist ein absolutes Muss. Achten Sie auch darauf, ob das Set ein Glasreinigungstuch enthält. Wenn nicht, müssen Sie separat kaufen.

Modellübersicht

Der Markt für Autozubehör ist überfüllt mit Angeboten von in- und ausländischen Unternehmen für hochwertige Optiken. Betrachten Sie preiswerte Modelle und beliebt.

Preiswert

Crisli

Sie gehören zu kostengünstigen Optiktypen, unterscheiden sich jedoch im hochwertigen Design. Farbe - alle Gelbtöne. Auf der Brille befindet sich ein reflektierender Streifen, die Breite des Bogens ist optimal. Zu den Nachteilen gehört das Glasmaterial der Linsen, das bei einem Unfall die Augen schwer verletzen kann..

Babilon

Babilon-Produkte sind Qualitätsprodukte. Mit polarisiertem Glas können Sie sich auf der Straße wohl fühlen. Nachteile - Metallbügel, kein Aufbewahrungskoffer.

Matrix

Matrix-Produkte bestehen aus hochwertigem Kunststoff mit gelben Filtern und einem Polarisationsstreifen. Der Hersteller bietet Modelle in verschiedenen Formen an, der Preis für Produkte ist niedrig.

SP Brille

SP Brillenprodukte mit stoßfesten Kunststofflinsen haben interessierte Käufer. Gute Qualität zu einem niedrigen Preis. Das Set enthält eine Hartschale und ein spezielles Tuch zum Abwischen von Produkten. Nacht- / Tagfahrmodelle können gekauft werden. Negative Eigenschaften umfassen Kunststoffbügel.

Cafa Frankreich

Sie zeichnen sich durch ihre Vielseitigkeit aus. Sie können für Tag / Nacht fahren, verschiedene Rahmen- / Bügelmaterialien wählen und ein einzigartiges Design wählen. Cafa France erfüllt die Preis- / Leistungsposition voll und ist auf dem Markt sehr gefragt.

Beliebt

Matrix Mat-1119c9476t

Sie unterscheiden sich von anderen durch große Gläser, die den Blick auf die Fahrbahn nicht einschränken. Die Optik schneidet das blau-violette Strahlungsspektrum vollständig ab, was die Qualität der Visualisierung von Objekten auf der Fahrbahn am Abend / in der Nacht erhöht. Auch Matrix Mat-1119c9476t eignet sich gut zum Fahren bei bewölktem Wetter und erzeugt einen Blendschutz. Zu den negativen Eigenschaften gehört ein zu enger Rahmen, der bei längerem Gebrauch zu Beschwerden führt.

Autoenjoy AEJSM02G

Eines der am besten polarisierten Modelle für komfortables Fahren zu jeder Tageszeit. Ein universelles Zubehör für das Auto, das für Städtereisen / Fernreisen / Outdoor-Aktivitäten verwendet werden kann. Autoenjoy AEJSM02G ist für Fahrer mit Kurzsichtigkeit geeignet: Es gibt einen abnehmbaren Dioptrienrahmen. Sie können für aktive Sportarten (Amateur / Profi) verwendet werden. Auch Autoenjoy AEJSM02G kann als einfaches Sonnenschutzprodukt oder zur Verbesserung der Sehkraft verwendet werden. Im Dunkeln hilft diese Optik jedoch nicht.

Wrap Around AY27261

Kann beim Fahren, beim aktiven Sport, beim Angeln als Sonnenschutzgerät verwendet werden. Wrap Around AY27261 bietet jederzeit eine qualitativ hochwertige Visualisierung: Bei intensivem Licht wird die Helligkeit gedimmt, in der Dämmerung wird die Helligkeit erhöht. Das Modell ist preiswert, aber die Linsen bestehen aus Glas: Dies erhöht das Verletzungsrisiko. Der Hersteller versichert, dass das Glas sehr langlebig ist.

HD Vision Tag & Nacht

Guter Schutz gegen Blendung, Streulicht. Bietet ein weites Sichtfeld für verbesserten Fahrkomfort bei langen und engen Fahrten. Das Set enthält 2 Paare gleichzeitig: für Nachtfahrten / für Tagesfahrten. Nachtmodelle sind gelb, Tagmodelle sind grau. Praktisches und bequemes Accessoire, entlastet die Augen und sorgt für einen klaren Kontrast. Es gab keine Beschwerden von Benutzern, sie sind kostengünstig.

Graffito GR3195 58-15-136 C3

Entwickelt für das Fahren in schlecht sichtbaren Bereichen: Nebel, Schneefall, Regen, Dämmerung. Nachts bieten die Objektive jedoch nicht die erforderliche Klarheit der Visualisierung. Aber sie können tagsüber verwendet werden: Brille schützt vor Blendung, helle sonnige Farbe. Sind preiswert. Es gab keine Beschwerden von Anwendern, das Produkt ist auf dem optischen Produktmarkt beliebt.

UKC GR3195

Entwickelt für das Fahren bei allen Wetterbedingungen, passt den Kontrast automatisch an. Sie schützen die Augen gut vor den Scheinwerfern des Gegenverkehrs und sind kostengünstig. Wenn Sie Schutz vor Sonneneinstrahlung, entgegenkommenden Scheinwerfern und schlechter Sicht bei schlechtem Wetter benötigen, ist der UKC GR3195 besser als andere..

Polaroid O4214-00U58RC

Die Polaroid O4214-00U58RC-Modelle sehen sehr elegant aus, schützen vor schädlicher UV-Strahlung, bieten bei jedem Wetter eine klare Visualisierung und bieten Kontrast. Dieses Modell wird nicht nur von Fahrern, sondern auch von Fischern gewählt: Linsen streuen Blendung auf dem Wasser. Die Boni beinhalten eine elegante Hülle, ein einzigartiges Reinigungstuch und Anweisungen in 25 Sprachen. Dementsprechend wurden bei den Produkten des herausragenden Unternehmens keine Mängel festgestellt..

SPG Premium AD063

Ein vielseitiges Zubehör, das bei jedem Wetter Komfort beim Fahren bietet. Die Linsen bestehen aus hochfestem gelbem Kunststoff: Sie verteilen Blendung gut, bieten Kontrast bei schlechten Sichtverhältnissen und eignen sich zur Verbesserung der Visualisierungsqualität bei jedem Wetter. Niedrige Kosten - eine angenehme Überraschung zusätzlich zu den aufgeführten Vorteilen.

Während der Fahrt muss der Fahrer ein klares Bild der Fahrbahnoberfläche vor sich sehen. Eine verzerrte Sicht löst einen Notfall auf der Straße aus. Gewöhnliche Sonnenbrillen vertragen keine Blendung, helle Scheinwerfer des Gegenverkehrs, Laternen und Blendung der Schneedecke. Nur Linsen mit einer Verlaufsbeschichtung bieten klare Sicht - Scheinwerfer.

Dieses Zubehör ist nicht nur zum Fahren von Fahrzeugen geeignet: Es wird von Piloten, Fischern und Radfahrern verwendet, die sich am Meer ausruhen. Antifares ersetzen Sonnenbrillen perfekt, was über letztere nicht gesagt werden kann. Für einen Urlaub am Meer sind sie viel besser geeignet als einfache Sonnenschutzmittel. Für Fahrer mit Kurzsichtigkeit / Weitsichtigkeit können Sie Optiken mit Dioptrien in Firmengeschäften bestellen.

Verwendete Quellen:

  • Blavo, Rushel Wie man eine Brille für immer abnimmt / Rushel Blavo. - M.: Ripol Classic, 2011.
  • Unterkunft. Auswahl der Gläser: Monographie. / B.G. Tovbin. - M.: YoYo Media
  • Wikipedia-Artikel

Fahrerbrille zur Auswahl, Tipps und Tricks

Die Analyse von Notfallsituationen anhand von Daten der Verkehrspolizei zeigt, dass die Fahrer in jeder dritten Notsituation auf schlechte Sicht, mangelnde Sicht oder blendendes Licht (Scheinwerfer, Sonne) hinwiesen. Die Reaktionsgeschwindigkeit des Fahrers hängt von der Intensität und Schärfe der Straßenbeleuchtung ab. Sonnenuntergang, Morgendämmerung, bewölkter Tag, feuchte Straße und Nebel sind Standardbedingungen, die mit einem Risiko für den Fahrer verbunden sind. Normale Sonnenbrillen und getönte Brillen lösen diese Probleme nicht und können in einigen Fällen die Situation verschlimmern. Warum brauchen Fahrer eine spezielle Brille, wie arbeiten sie? Mit Argumenten können Sie diese Informationen analysieren und die richtigen Schlussfolgerungen in Bezug auf den Kauf von Optiken für Fahrer ziehen.

Warum der Fahrer eine spezielle Brille braucht?

Lichtwellen können je nach Intensität und Farbspektrum unterschiedlich lang sein. Verschiedene Wellen treten in verschiedenen Winkeln an den visuellen Rezeptoren der Netzhaut in das Auge ein.
Wenn beispielsweise die glatte Oberfläche des Wassers, die Blendung der Sonne auf einer Welle oder einer nassen Straßenoberfläche reflektiert wird, wird das gesamte Spektrum der Lichtflüsse gleich stark reflektiert und wirkt wie ein blendender Strahl enormer Kraft auf das optische System des Auges. Spezielle polarisierte Optiken sollen dem Fahrer helfen, diesen unangenehmen Effekt zu vermeiden..
Herkömmliche getönte Gläser lassen 2/3 des Lichtstrahls durch, und die Fahroptik lässt genau die Hälfte zu. Brillen für Autoenthusiasten lassen mehr Licht herein und übertragen dementsprechend mehr Informationen über die Welt an die visuellen Analysegeräte, ohne die Netzhaut zu schädigen.

Was sind Polarisationsoptiken? Wie man eine Brille für einen Fahrer wählt

Polarisation ist Licht, das von den Oberflächen von Blendobjekten reflektiert wird. Es stellt sich heraus, dass zwei Wellenlängen addiert werden, eine direkt, die andere reflektiert. Die Summe dieser Wellen erzeugt den Effekt der Polarisation.
Optiken, die dieses Phänomen beseitigen oder reduzieren sollen, werden als Polarisationsoptiken bezeichnet. Zu diesen Optiken gehören Brillen für Fischer, Autofahrer und sogar für epileptische Patienten, bei denen hartes Licht einen Krankheitsanfall verursachen kann. Die Kombination von Optik zur Sehkorrektur und Polarisationsoptik in einem Produkt ist weit verbreitet..

Fahren ohne Brille ist bei schlechten Sichtverhältnissen gefährlich

Viele Berufskraftfahrer wenden sich an Augenärzte mit der Tatsache, dass sie irgendwann den Unterschied in den Farbtönen nicht mehr bemerken, die Schärfe des Sehens verschwindet, Objekte um sie herum ihre klaren Umrisse verlieren, als ob sie "schweben". Diese Sehstörung wird als Augenermüdungseffekt des Fahrers bezeichnet. Die Störung wird von folgenden Symptomen begleitet:
1. Die Farben von Objekten und ihre Halbtöne schweben und verschmelzen sozusagen. Dieses Phänomen ist gefährlich, da der Fahrer die Entfernung zu einem Objekt, beispielsweise überholten oder entgegenkommenden Fahrzeugen, nicht bestimmen kann.
2. Im Moment der Verblindung haben Patienten einen nicht freiwilligen Tränenfluss, der von einem Orientierungsverlust im Raum und einer beeinträchtigten Konzentration des Sehvermögens auf ein Objekt begleitet wird. Es erscheint beim Fahren in Richtung Sonnenlicht mit dem Effekt einer nassen Straße.
3. Alle diese Symptome verringern das Sichtfeld und beeinträchtigen die periphere Sicht des Fahrers. Jedes dieser Probleme kann zu einem ernsthaften Notfall führen..
Nur polarisierte Brillen für Fahrer oder Optiken mit Antireflexionswirkung können die meisten dieser Probleme beseitigen..

Warum normale Sonnenbrillen nicht gut zum Fahren sind?

1. Der in der Schutzoptik verwendete Rahmen verringert das Sichtfeld und den peripheren Blickwinkel der Augen erheblich. Es ist gefährlich, "blinde" Zonen für den Fahrer zu erstellen..
2. Aufgrund der schlechten Lichtdurchlässigkeit, Wellenlängenverzerrung ist das vom Auge des Fahrers empfangene Bild verzerrt, viele Details fallen nicht in das Sichtfeld.

Polarisierte Brille für Fahrten bei schlechten Sichtverhältnissen bei Nacht oder bei Regen, bewölktes Wetter mit gelber Brille

Die Rahmen für polarisierte Gläser sind recht schmal und entsprechen der Kategorie von mindestens drei Einheiten im internationalen Maßstab. Die Linsen sind mit speziellen Reflexionsfiltern abgedeckt. Tag, bei bewölktem Wetter, Nachtbrillen des Fahrers haben die folgenden Eigenschaften: Dies sind Brillen mit gelben, roten oder orangefarbenen Gläsern. Sie sollen die Helligkeit des Bildes korrigieren und den Lichtstrom von entgegenkommenden Scheinwerfern von Fahrzeugen reduzieren.

Was sind die Linsen in Brillen für Fahrer?

Die beste Option ist natürlich, wenn der Fahrer nicht nur eine, sondern zwei Brillen hat. Einige Gläser werden zum Schutz vor ultravioletten Strahlen benötigt. Die zweite ist für das Fahren im Dunkeln und das Fahren bei bewölktem Wetter. Aber das ist das Ideal. Eine Reise auf Nachtwegen ist keine Romantik, sondern eine Notwendigkeit für Berufskraftfahrer. Einige Autofahrer bevorzugen auch Straßenfahrten im Dunkeln, da es keine Staus gibt und weniger Verkehr auf der Straße ist..
Augenärzte haben zusammen mit führenden Herstellern das optimale Spektrum untersucht, das durch die Linse gehen muss, damit die Sicht des Fahrers korrekt (ohne Verzerrung) und Tag und Nacht sicher ist..
Es stellte sich heraus, dass es sich um rote, orange und gelbe Linsen handelte, die die schädliche Wirkung von blauen, violetten Strahlen verringern.
Da sich der Reflex aufgrund der Spannung des Sehnervs im Sehvermögen ändert, bemerkt der Fahrer dies leider zu spät.
Hersteller stellen Linsen mit Antireflex- und Antikopffiltern sowie mit Polarisationsfiltern her..

Objektive für Fahrer bestehen aus Glas oder Kunststoff, müssen jedoch in jedem Fall die folgenden Anforderungen erfüllen:

- Eine Schutzbrille muss als Medizintechnik zertifiziert sein, ein Zertifikat zur Einstellung des Linsendurchsatzes, der Lichtstrahl ist obligatorisch.
- Die Brille muss ein Sicherheitszertifikat haben. Linsen können korrigierend sein (mit Dioptrien) und Polarisationsfilter haben. Objektive können unterschiedliche Farbraten haben.

So wählen Sie die richtige Fahrbrille?

Kunststofflinsen in Fahrbrillen sind langlebig, leicht und sicher (im Falle eines Unfalls sind Augenverletzungen durch Bruchstücke ausgeschlossen). Kunststofflampen sind aus Kunststoff. Sie können möglicherweise in eine für Sie geeignete Form gebracht werden und bieten einen Panoramablick. Filter für Kunststofflinsen werden außen in Form einer Folie angebracht (es ist auch schützend).
Glaslinsen, in der Produktion wird der Filter zwischen Glasschichten installiert, was sie fast ewig macht, aber es gibt Nachteile, nämlich Gläser mit Glaslinsen sind merklich schwerer als Gegenstücke aus Kunststoff, sie sind zerbrechlich und im Notfall gefährlich. Brillen mit Objektiven aus jeglichem Material für Fahrer müssen den maximalen Sichtradius haben. Bei der Auswahl geht es vor allem um Sicherheit, Komfort und Panoramablick..

Fahrerbrillen müssen nicht nur in Dioptrien, sondern auch in der Größe übereinstimmen. Komfort und Sicherheit beim Fahren, die Hauptregel. Gläser sollten nicht vom Gesicht fallen. Der Rahmen sollte die Sicht nicht behindern.

Fahrbrillen Antifares, was besser ist?

Blendschutzbrillen sehen wie Sonnenbrillen aus, aber auf den ersten Blick. Sie unterscheiden sich sehr von getönten Gläsern. Erstens müssen sie eine graue oder braune Filterlinse haben. Ideal sind gemischte Scheinwerferschutzbrillen. Die Linsen in ihnen mit einer speziellen Beschichtung zum Schutz vor Scheinwerfern sind mit einem Filter mit polarisierender Zusammensetzung abgedeckt. Sie können die Wirksamkeit eines Polarisationsfilters mit einem einfachen Test überprüfen.

Prüfung:
Setzen Sie Ihre Brille auf und schauen Sie eine Minute lang sorgfältig auf den Bildschirm Ihres Mobiltelefons oder Tablets. Wenn Sie dann mit einem Filter mit polarisierender Zusammensetzung bedeckt sind, sehen Sie den Effekt der Linsenverdunkelung. Der obere Teil der Antireflexbeschichtungsoptik sollte reflektierend sein unterer transparenter Teil. Eine solche Beschichtung wird als Farbverlauf bezeichnet. Sie bietet den Augen Komfort beim Betrachten, sowohl bei Nacht als auch beim Betrachten des Armaturenbretts..

Polarisierte Brille mit Antireflexlinse

Der Linsenkoeffizient der Lichtdurchlässigkeit sollte mindestens 70-75% betragen. Wenn die Lichtdurchlässigkeit geringer ist, läuft der Fahrer im Dunkeln Gefahr, nur beleuchtete Objekte zu sehen. Der Fahrer sollte keine visuellen oder körperlichen Beschwerden haben. Jedes Detail, das von der Straße ablenkt, kann ein fatales Detail sein..
Wenn Sie während der Untersuchung mit einem Arzt Anomalien haben, ist das Sehen keine Einheit, dann sind Antifar-Gläser mit Dioptrien am besten für Sie geeignet. Versuchen Sie, Anti-Scheinwerfer mit einem Rezept oder bei einem Optiker mit einem Sehtest abzuholen, da Sie sonst das Risiko haben, Ihr Sehvermögen erheblich zu beeinträchtigen.

Augen mit Brille ruhen, Scheinwerfer blenden nicht

Der Komfort und die Entspannung der Augen bei Anti-Scheinwerfern wird durch die Farbe der Linsen erreicht. Die graue Farbe belastet das Sehvermögen nicht, schützt vor ultravioletter und harter Strahlung. Die braune Farbe ist reicher und daher nur für Menschen mit guter und perfekter Sicht geeignet.

Die Hersteller haben bei einigen Modellen einen weichen Schwamm bereitgestellt, der genau auf das Gesicht des Fahrers passt, Rahmen, die Staub und Sandkörner in den Augen ausschließen. Zusätzlich verwenden die Modelle einen elastischen Gurt, um den Rahmen am Kopf zu befestigen. Im Übrigen ist die Hauptsache die Überprüfung und Bequemlichkeit.

Welche polarisierte Angelbrille zur Auswahl?

In letzter Zeit sind Brillen mit Polarisationsfiltern zu einem unverzichtbaren Accessoire für die meisten fortgeschrittenen Angler geworden, insbesondere für diejenigen, die gerne Spinnen oder Fliegenfischen. Wer solche Brillen bereits benutzt hat, kann aus eigener Erfahrung verstehen, wie bequem und praktisch sie sind. Dieses Attribut bietet neue zusätzliche Funktionen:

Folgen Sie der Verkabelung;

das Verhalten des Köders im Wasser;

siehe unten Hindernisse;

Beachten Sie einen Fisch, der unter einem Haken lauert.

Was sind polarisierte Gläser??

Hierbei handelt es sich um Sonnenbrillen, mit denen Sie dank spezieller Polarisationsfilter Blendung auf der Wasseroberfläche abschneiden können. Und deshalb ist es besser zu sehen, was in der Wassersäule passiert. Es versteht sich, dass der Bereich des Polarisationseffekts begrenzt ist. Daher hängt es davon ab, in welchem ​​Winkel zum Wasser und in welcher Höhe sich der Angler befindet..

In der Regel ist bei den meisten Polarisationsgläsern der Radius des wahrnehmbaren Effekts auf eine Entfernung von 10 bis 15 m begrenzt. Daher erzielen sie den maximalen Effekt in der küstennahen Zone oder in kurzer Entfernung vom Boot. Welche Brille zum Angeln wählen?

Material und Rahmen

Preiswertes Segment. Beim Fischen von Polarisationsgläsern hängt vieles vom Preis ab. So werden beispielsweise preiswerte Modelle normalerweise aus Kunststoff hergestellt, der keine Schutzeigenschaften aufweist..

FGPO. Tri-Acetat-Cellulosematerial

Das Material, aus dem die Linsen hergestellt sind: entweder Kunststoff oder Glas. Und hier ist nicht alles so einfach, wie viele glauben. Glas muss nicht besser sein.

Es versteht sich, dass Schutzbrillen, die zum Angeln verwendet werden, häufig sehr rauen Bedingungen ausgesetzt sind und durch Wind, Regen, Sand und Staub auf Haltbarkeit geprüft werden. Gewöhnlicher billiger Kunststoff unter solchen Bedingungen wird sehr schnell mit Kratzern bedeckt und es wird teurer sein, solche "Polarics" zu verwenden. Was man über Glas nicht sagen kann, es ist an sich abriebfester. Und wenn auch mit spezieller Verarbeitung, dann können solche Gläser mehrere Saisons halten, ohne ihre Präsentation zu verlieren..

Glas hat aber auch seinen Nachteil: Es ist schwerer und hat bei längerem Tragen einen sehr greifbaren Wert..

Qualitätsbrille. Brillen teurer Serien nehmen einen besonderen Platz ein. Die meisten Hersteller verwenden Filter aus speziellen Kunststoffen, deren Oberfläche zur Erhöhung der Haltbarkeit behandelt wird. Solche Modelle haben das Mindestgewicht und sind für den Einsatz in den unterschiedlichsten Bedingungen und Temperaturbedingungen ausgelegt. Darüber hinaus ist die Verwendung von Kunststoff aus Sicherheitsgründen bedingt. In der Tat ist Kunststoff im Falle von Problemen viel weniger traumatisch als Glas..

Die Rahmen der Brille sind genauso wichtig wie die Filter selbst, da nicht nur das Gesamtgewicht, sondern auch der Komfort davon abhängt. Wenn der Rahmen unbequem zu sitzen ist, können Sie alle nützlichen Vorteile des Tragens einer Brille vergessen. Beim Anprobieren von Brillen ist es sehr wichtig, dass diese so wenig wie möglich auf dem Kopf zu spüren sind. Je weniger sie wahrnehmbar sind, desto länger können Sie in ihnen laufen, ohne abzuheben. Aber sie müssen immer noch sicher sitzen. Viele Rahmen sind für den asiatischen Markt konzipiert, dh für andere Gesichtszüge.

Farben und Schattierungen

Polarisationsgläser gibt es in verschiedenen Farben und Filtern. Die Hauptfrage des Anglers: Polarisierte Angelbrillen, wie man aus der Vielfalt auf dem Markt wählt?

Filter sind in verschiedenen Farben und Sättigungen erhältlich.

Wenn es sich um eine Brille mit 100% Polarisation handelt, gilt Grau als universell.

Brauntöne ergeben auch maximale Polarisation. Diese Brille eignet sich am besten für klares Wetter, lässt aber an bewölkten Tagen schlechter Licht durch. Mit solchen Filtern sind Fische im Wasser jedoch deutlicher sichtbar, was häufig ein wichtigerer Punkt ist..

Neben Grau- und Brauntönen sind Gläser mit Gelbfiltern sehr verbreitet. Wenn es sich um hellgelbe Linsen handelt, haben sie meistens einen niedrigeren Polarisationsindex. 60-80% oder weniger, was bei Überprüfung sofort vor Ort geschätzt werden kann.

Dimmbrille mit verschiedenen Linsenfarben.

Dunkelgelbtöne wirken stärker polarisierend. Gelbe Brillen sind am effektivsten bei bewölktem Wetter und schlechten Lichtverhältnissen. Diese Filter verbessern das einfallende Licht und machen die vom Auge wahrgenommene Umgebung heller und gesättigter. Darüber hinaus betonen sie im Wasser die Silhouetten von Fischen, wodurch sie von anderen Objekten am Boden unterschieden werden können..

Brillen mit Spiegeleffekten sind zum Angeln bei sehr hellen Sonnenbedingungen erhältlich, z. B. auf See, auf großem Wasser mitten im Sommer. Solche Gläser verlieren jedoch bei bewölktem Wetter auf kleinen Gewässern an Grau, Braun oder Gelb.

Es gibt auch photochrome Filter mit "Chamäleoneffekt", die je nach Intensität des Lichts dunkler oder heller werden können. Solche Filtermodelle sind bei gewöhnlichen Sonnenbrillen oder Dioptrienbrillen sehr verbreitet. Einige Hersteller stellen den größten Teil ihrer Auswahl an polarisierten Gläsern in verschiedenen Versionen her - photochrom und konventionell.

Es gibt eine einfache und indikative Möglichkeit, die Polarisationseigenschaften von Gläsern zu testen. Sie müssen zwei Brillen nehmen, eine auf sich selbst setzen und die anderen mit Bögen in die entgegengesetzte Richtung davor stellen. Dann muss die zweite Brille vertikal gedreht werden, bis die Sicht vollständig abgedunkelt ist. In diesem Fall liegt die Polarisation beider Gläser nahe bei 100%. Für den Fall, dass während einer solchen Aktion die Ansicht nicht vollständig abgedunkelt ist, bedeutet dies, dass mindestens eine dieser Gläser einen geringeren Prozentsatz an Polarisation aufweist..

Overhead-Filter

Die Wirkung polarisierter Gläser. Danach und davor.

Für diejenigen, die eine Dioptrienbrille tragen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, Polarisationsfilter zu verwenden.

Das erste sind spezielle Pads, die mit Befestigungsclips an Gläsern befestigt werden. Es gibt auch ähnliche Überlagerungen, die jedoch am Visier der Kappe angebracht sind. Diese Brillen haben spezielle Clips, mit denen die Filter in einem optimalen Abstand von den Augen befestigt werden, aber sie haben keine Schläfen. Solche Brillen sind praktisch, weil nichts auf Kopf und Ohren drückt, und dies ist eine sehr wichtige Nuance.

Es gibt auch Gläser mit Dioptrien, die an sich polarisierend wirken, aber ihr Hauptnachteil ist, dass sie sehr selten sind und es sehr problematisch ist, ein geeignetes Modell zum Verkauf zu finden. In letzter Zeit haben jedoch immer mehr Hersteller begonnen, Modelle von Polarisationsbrillen herzustellen, die über Dioptrienbrillen getragen werden. Darüber hinaus können Sie dank ihres Designs zwei Brillen mit maximalem Komfort tragen.

Zubehör für Brillen

Zusätzlich zu den Gläsern selbst benötigen Sie auch Zubehör, mit dem die Brille viele Jahre lang zuverlässig dienen kann. Für einen sicheren Transport gibt es spezielle Hartschalen für Brillen. Viele von ihnen haben eine spezielle Schlaufe zur externen Befestigung, beispielsweise an einem Rucksack oder einer Tasche. Auch in diesem Fall ist es nicht überflüssig, ein Mikrofasertuch zum Reinigen der Linsen im Falle einer Kontamination zu verwenden, was beim Angeln immer der Fall ist, insbesondere wenn es regnet. Und um beim Angeln keine Brille zu verlieren, lohnt es sich, sie mit einer Schnur auszustatten, die durch den Hals getragen wird. Im Falle eines Brillentropfens schützt er sie nicht nur vor Verlust, sondern auch vor Beschädigung.

Viele Unternehmen, insbesondere aus dem teureren Segment, vervollständigen ihre Brille zunächst mit dem erforderlichen Zubehör, sind jedoch möglicherweise nicht immer praktisch, und Sie können alles, was Sie benötigen, in jedem Geschäft für Optik kaufen.

Fazit

Polarisierte Gläser schützen vor Blendung auf dem Wasser und helfen so, besser zu sehen, was in ihrer Dicke passiert.

Beachten Sie bei der Auswahl solcher Gläser zum Angeln Folgendes:

Vorteil: Zugehörigkeit zu einem preiswerten Segment, geringes Gewicht.

Nachteil: Anfälligkeit für Kratzer und andere Schleifmittel.

Ausnahme: teure Serien mit Beschädigungsschutz.

Vorteil: weniger kratzanfällig, insbesondere bei spezieller Schutzbehandlung.

Die Hauptanforderung ist Bequemlichkeit. Du solltest es nicht auf deinem Kopf fühlen.

universell: graue, braune, photochrome ("Chamäleons") Modelle.

klares Wetter: braun.

bewölkt: gelb.

große Wasserfläche und viel Sonne: Spiegel.

4. Für diejenigen, die eine Brille tragen, gibt es Überkopffilter, die mit Clips am Rahmen befestigt sind. Es gibt polarisierte Modelle, die über einer einfachen Brille getragen werden können.

Hartschalenkoffer für sicheren Transport, Kratzschutz.

Spitze zum Aufhängen gefalteter Gläser um den Hals.

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen