Wie man Kinderbrillen wählt

Während einer Pandemie sind die wichtigsten Schutzmaßnahmen gegen Coronavirus-Infektionen persönliche Schutzausrüstung: Maske, Handschuhe, Brille. Es ist seit langem bekannt, dass die Augen die "Eingangstüren" für Viren sind.

Wie kommt es zu einer Infektion durch die Augen??

Am einfachsten ist es, einfach neben dem Träger des Virus zu stehen oder sich die Augen zu reiben, versehentlich die Schleimhaut zu berühren, auf die Augenlider zu drücken, die Wimpern zu berühren usw..

Häufiges Blinken bei einem Kind

Blinken ist ein angeborener physiologischer Prozess, der jedem gesunden Menschen innewohnt. Normalerweise tritt das Blinken unwillkürlich auf und wird von anderen nicht bemerkt. Mit Hilfe des Blinkens wird die Schleimhaut des Auges angefeuchtet und von Staub gereinigt.

Was tun, wenn die Eltern bemerkten, dass ihr Kind sehr oft zu blinken begann??

Was war die Verletzung dieses physiologischen Prozesses?

Was ist die schlimmste Augenkrankheit bei Kindern??

Das Retinoblastom ist ein Tumor der Netzhaut, der sehr früh in der Kindheit auftritt - normalerweise in den ersten zwei bis vier Lebensjahren eines Babys. Seltener kann die Krankheit im Alter von fünf oder sechs Jahren auftreten. Das Retinoblastom wird in den meisten Fällen vererbt, kann aber auch sporadisch auftreten - in Fällen, in denen keine Patienten mit dieser Krankheit in der Familie sind.

Das Retinoblastom stammt aus den Photorezeptorschichten der Netzhaut, dh den Zellen, die für das Farbsehen und die Fähigkeit verantwortlich sind, sowohl im Dunkeln als auch im Licht zu sehen. Es wurden verschiedene Chromosomenanomalien gefunden, die mit dieser Krankheit verbunden sind.

Bewertungen

Kinderoptik. Die Vorteile unserer Website.

Speziell für Sie hat die Website www.det-ochki.ru vor kurzem funktioniert, getrennt von www.sm-ochki, und sich auf die Optik für Kinder und Jugendliche von der Geburt bis zum Alter von 16 Jahren spezialisiert. Wir haben praktische Filter bereitgestellt, um schnell die passende zu finden Sie, Option!

Eine große Anzahl von Unternehmen bietet ähnliche Produkte an. Wir werden verschiedene Gründe nennen, warum Ihre Wahl auf unserer Website aufhören sollte..

- Unsere Produkte werden seit über 10 Jahren auf dem Markt für Brillenoptiken verkauft. Erstens ist es ein Indikator für Zuverlässigkeit und Stabilität für Sie. Der Kunde kann sicher sein, dass er Waren im Online-Shop bestellt, dem Tausende von Eltern in ganz Russland vertrauen, da die Lieferung in jeden Teil unseres Landes erfolgt. Der Ruf, der sich im Laufe der Jahre aufgebaut hat, ermöglicht es uns, uns zu Recht als zuverlässige und verantwortungsbewusste Organisation und als Werkstatt zu bezeichnen, die für diese Art von Aktivität lizenziert ist. Das Labor wird einen Auftrag von beliebiger Komplexität mit höchster Genauigkeit erfüllen.

- Wir bieten Waren zu den günstigsten Preisen an, die Sie nur in der Weite des gesamten Internetraums finden können. Wir bieten nicht die teuersten Lösungen an, sondern beraten die effektivsten und angemessensten. Bei Bedarf können Sie jederzeit eine Budgetoption auswählen. Wir verwöhnen unsere Stammkunden regelmäßig mit Rabatten.

- Wir bieten eine große Auswahl an bequemen "vandalensicheren" Silikonrahmen sowie eine große Auswahl an Zubehör: farbenfrohe und hochwertige zuverlässige Hüllen für Brillen und Brillenfassungen; Silikonschnürsenkel und -stopper; Okkluder - hier finden Sie alles, was für Ihr Kind nützlich und angenehm ist, sowie das Notwendigste auf Rezept Ihres Augenarztes.

- Die Ausführungsgeschwindigkeit, mit der unsere Spezialisten bei jeder Auftragskomplexität arbeiten, beträgt bis zu drei Arbeitstage. Wir betonen, dass wir sehr eng mit den führenden verschreibungspflichtigen Labors in Frankreich, Deutschland, Israel, Japan und Russland zusammenarbeiten. Bei der Bestellung von Korrekturlinsen erhalten Sie außerdem einen besonderen Service: die KOSTENLOSE Optimierung der Linsendicke. Wir sind stets bemüht, unsere Kunden zu überraschen. Bei der Bestellung einer Brille erhält jedes Kind ein wunderbares Geschenk.

Wenn Sie Lust haben und Kinderbrillen bestellen möchten, warten wir im det-ochki Online-Shop jederzeit auf Sie..

So wählen Sie eine Brille, die perfekt für Ihr Kind ist

Eigenschaften:

Wenn die Diagnose bereits gestellt wurde und der Arzt ein Rezept für eine Brille für das Kind geschrieben hat, sollten die Eltern die Auswahl und Umsetzung aller Empfehlungen des Spezialisten sehr ernst nehmen. Schließlich kommt es auf ihre Aufmerksamkeit und Geduld an: Wird die Krankheit fortschreiten oder bleibt sie nur eine kurze Erwähnung in der Ambulanzkarte der Kinder.

Es gibt eine Reihe von Aspekten, die die medizinische Brille von Kindern signifikant von der von Erwachsenen unterscheiden. Erstens haben sie unterschiedliche Zwecke. Das Kind trägt sie ständig, so dass sein Sehvermögen im Laufe der Zeit auf 100% oder auf den maximal möglichen Indikator für seine Diagnose gebracht wurde.

Volles Sehen ist besonders für Kinder im frühen Vorschulalter wichtig, da es nicht nur eine der Arten der Wahrnehmung der umgebenden Realität ist, sondern auch ein wichtiger Faktor, der die Geschwindigkeit der Entwicklung geistiger Fähigkeiten beeinflusst. Ein Kind, dessen Eltern seine mangelnde Bereitschaft, eine Brille zu tragen, gutheißen, kann in der Entwicklung seiner Altersgenossen zurückbleiben, und in Zukunft kann es Schwierigkeiten haben, sich sozial anzupassen

Eine rechtzeitige Behandlung und strikte Umsetzung aller Empfehlungen des Arztes kann dem Baby daher eine vollständige Entwicklung und eine positive Wahrnehmung der Welt voller leuchtender Farben ermöglichen..

Die entscheidende Rolle, ob das Kind bereitwillig ohne Erinnerung eine Brille aufsetzt oder ob das Tragen dieses Accessoires für ihn zu einer echten Qual wird, hängt ganz von der Einstellung der Eltern zu diesem Problem ab. Wenn Mama und Papa positiv sind, das Kind unterstützen und nicht auf grobe gewalttätige Methoden zurückgreifen, um das ungezogene Kind an eine Brille zu gewöhnen, fühlt sich das Kind während der Behandlungsdauer wohl, was sich positiv auf die Therapieergebnisse auswirkt.

Der Arzt kann ein Optiksalon- und Brillenmodell empfehlen, das für Ihr Kind am besten geeignet ist, und der Therapeut kann helfen, die Probleme zu überwinden, die durch die Notwendigkeit entstehen, ständig eine Brille zu tragen..

Wann wird eine Brille benötigt?

  1. Weitsichtigkeit. In diesem Zustand können die Augen des Babys in der Ferne gut sehen, unterscheiden jedoch nicht zwischen nahen Objekten. Fast alle Menschen werden mit dieser Funktion geboren, und es ist nicht gefährlich, wenn sie zwischen 1,5 und 3 positiven Dioptrien schwankt. Wenn während der Untersuchung ein viel größerer Wert diagnostiziert wird, ist eine Korrektur mit Hilfe von Hilfsmitteln erforderlich. Wenn nicht rechtzeitig Maßnahmen ergriffen werden, trägt die Unfähigkeit, sich in Zukunft auf nahe Objekte zu konzentrieren, zur Entwicklung von Strabismus bei.
  2. Kurzsichtigkeit. In der Kindheit ist Pathologie wahr und falsch. In diesem Zustand sieht das Auge des Babys alles bemerkenswert nah, kann aber entfernte Objekte nicht unterscheiden. In 60% aller klinischen Fälle ist die Ursache für Myopie eine genetische Veranlagung. In anderen Situationen entwickelt sich eine Pathologie aufgrund übermäßiger Belastung der Augen, früherer Verletzungen oder einer Krankheit. Eine echte Myopie tritt bei einem Kind erst nach gründlicher Untersuchung der Sehorgane auf. Wenn die Anomalie falsch ist, sieht das Kind nur während der Überprüfung keine Objekte, nur aufgrund von Augenermüdung, und dann verschwindet das Symptom.
  3. Astigmatismus. Wenn eine solche Diagnose gestellt wird, ist alles sehr ernst. Die Krankheit entwickelt sich aufgrund einer Verformung oder Verletzung der Akkommodation der Linse, wodurch sie sich nicht klar auf das Subjekt konzentrieren kann. Die Konturen der sichtbaren Bilder sind verschwommen und stumpf. Eine Pathologie kann bereits im ersten Lebensjahr eines Kindes festgestellt werden, wodurch die Möglichkeit einer frühzeitigen Korrektur mit einer Brille besteht.

Brillenglasbeschichtung

Eine Härtungsbeschichtung wird aufgebracht, um ein Verkratzen des Glases zu verhindern. Es wird auf beide Oberflächen der Linse angewendet - innen und außen. Die Beschichtung erhöht die Beständigkeit des Materials gegenüber Kratzern und Spänen erheblich.

Eine AR-Beschichtung - blendfrei oder reflektierend - ist erforderlich, um die Bildqualität zu verbessern. Diese Beschichtung reduziert die Blendung, die auftritt, wenn Sonnenlicht oder Licht auf die Linse trifft. Blendung beeinträchtigt die Bildqualität.

Modelle mit Antireflexbeschichtung werden für Kinder empfohlen, die viel Zeit am Computer und an anderen Geräten verbringen.

Die hydrophobe Beschichtung verhindert das Anhaften von Staub- und Fettpartikeln. Es werden weniger Schmutzpartikel vom Glas angezogen. Hydrophobes Sprühen reduziert die Oberflächenspannung.

Die multifunktionale Beschichtung weist alle oben diskutierten Eigenschaften auf. Sie schützen vor Kratzern, Blendung und sind schmutz- und wasserabweisend. Ein solches Sprühen erhöht die Verbrauchereigenschaften von Brillengläsern erheblich..

Photochrom beschichtete Modelle ändern ihren Farbton abhängig von der Lichtmenge, die auf die Linse trifft. Solche Produkte sind bequem im Unterricht und bei sonnigem Wetter zu tragen. Es wird nicht empfohlen, Modelle unter 12 Jahren zu kaufen, Jugendliche sind erlaubt.

Vorschulbrille

Kinder sind sehr mobil. Der grundlegende Punkt bei der Auswahl eines Brillengestells ist seine Verformungsbeständigkeit. Bei einigen Augenkrankheiten ist die Verschiebung der Linse während des Tragens um 2-3 mm mit schwerwiegenden Störungen des Sehapparats aufgrund von Bildverzerrungen behaftet.

Beachten Sie bei der Auswahl von Rahmen für Kinder von 1 bis 7 Jahren Folgendes:

  • Kunststoffgläser sind billiger und leichter als Metallgläser, letztere weisen jedoch eine überlegene Leistung auf.
  • Wenn die Brille gekippt ist, sollte sie nicht vom Gesicht fallen, sodass ihre Arme nicht gerade, sondern leicht gebogen sein sollten.
  • Je dicker die Linse und je schlechter die Sicht, desto dicker sollte der Rahmen sein;
  • Brillen sollten den Nasenrücken nicht reiben, daher ist das Vorhandensein von verstellbaren Pads und Nasenpads willkommen.
  • Die Konfiguration des Rahmens sollte so sein, dass die Augen nicht gegen den Rahmen stoßen, wenn das Kind nach oben und zur Seite schaut.
  • Durch die Befestigung der Bügel am Rahmen mit den Flex-Scharnieren werden die Bügel flexibler, sodass sie sich bis zu 160 Grad öffnen können und die Brille beim Tragen nicht schief läuft.
  • Für Kinder ist es vorzuziehen, Linsen aus Kunststoff oder Polycarbonat anstelle von Glas zu wählen.
  • Beim Sport wird im Bereich eine spezielle Brille ausgewählt, die zur Erleichterung des Tragens mit einem Gummiband am Kopf befestigt werden kann.

Zur Behandlung von Strabismus und Amblyopie, "Lazy Eye", werden Okkluder verwendet. Moderne Pflaster zur Beseitigung dieser reversiblen Sehstörungen haben verschiedene Designs und interessante farbenfrohe Muster. Für Kinder sind Bilder ihrer Lieblingstiere oder -pflanzen geeignet, für ältere Kinder werden Bilder zum Thema Sport ausgewählt. Der Okkluder kann in Form einer Hülle auf eine der Augenlinsen aufgesetzt oder auf diese geklebt werden. Das Pflaster besteht aus Vliesstoffen oder Silikon und hat verschiedene Zwecke und Schutzstufen vor Sonnenlicht, beispielsweise wenn es nach einer Augenoperation getragen wird.

Wenn das Kind keine Brille tragen möchte

Für ein Kind ist das Tragen einer Brille unangenehm und schade. Jungen ziehen wegen der Unannehmlichkeiten meistens ihr verhasstes Accessoire aus - es ist schwierig, Spiele im Freien zu spielen, zu rennen und darin zu springen. Für Mädchen steht die Verwendung eines Korrekturobjekts in direktem Zusammenhang mit Schüchternheit, da sich das Erscheinungsbild bei der Verwendung nicht immer zum Besseren ändert..

Eltern sollten das Kind nicht zwingen, da es auf diese Weise schwierig ist, die Psyche des Kindes irgendwie zu beeinflussen. Und wenn er sie zu Hause unter der Androhung eines Gürtels trägt, wird er sie in der Schule bei der ersten Gelegenheit definitiv ausziehen. Um dies zu verhindern, muss das Baby im Voraus vorbereitet werden..

Was ist in dieser Situation zu tun?

Beruhigen. Einige Eltern könnten befürchten, dass ihr Kind von Gleichaltrigen gehänselt wird. Vielleicht kommt diese Schlussfolgerung aus meiner eigenen Erfahrung oder Ängste sind nicht gerechtfertigt. In jedem Fall sollte sich das Baby in der Stimme von Erwachsenen nicht unsicher fühlen, wenn es über Brillen spricht. Darüber hinaus sollten Sie dieses Problem nicht mit anderen Personen mit Krümel besprechen.
Im voraus vorbereiten. Bei Sehstörungen benötigt das Kind mehrere Monate, um vor dem zukünftigen Tragen einer Brille zu warnen.

Es ist notwendig, sich nur positiv darauf zu konzentrieren, wodurch das Kind das Accessoire mit etwas Gutem in Verbindung bringt..
Das Recht zu wählen. Lassen Sie das Baby die Möglichkeit haben, den Rahmen, den es mag, selbstständig auszuwählen

Gleichzeitig sollte man ihm nicht 15 verschiedene Modelle gleichzeitig anbieten, da es in einer solchen Situation unwahrscheinlich ist, dass das Baby überhaupt entscheiden kann. Es ist besser, 2-3 mögliche Optionen auszuwählen und ihn dann selbst auswählen zu lassen.
Sprechen Sie mit einem Lehrer oder einer Pflegekraft. Kinder sind sehr grausam und suchen schnell ein schwarzes Schaf in einer Gruppe aus. Sie müssen also nicht Gleichaltrige bitten, im Voraus Respekt zu zeigen - es funktioniert nur in die entgegengesetzte Richtung. Sie können den Haupt-Erwachsenen in der Gruppe jedoch bitten, solche Situationen rechtzeitig zu bemerken und sie sofort im Keim zu stoppen.
Geben Sie Zeit, sich daran zu gewöhnen. Das Zubehör muss schrittweise eingeführt werden. Zuerst können Sie eine Brille nur zu Hause tragen, dann sollten Sie kurz nach draußen gehen und erst nach einer Weile können Sie mit ihr zur Schule oder in den Kindergarten kommen. Dadurch fühlt sich Ihr Baby sicherer und vertrauter..
Du solltest nicht scherzen. Die meisten Kinder verstehen keine Witze ihrer Eltern. Jede harmlose Lächerlichkeit kann bei einem Kind einen kolossalen Komplex bilden, aufgrund dessen es sich selbst und seinem Aussehen nicht sicher sein wird. Um dies zu verhindern, muss das Kind nicht nur für seine Leistungen, sondern auch ohne Grund gelobt werden.

Wenn das Kind im Jugendalter ist, ist es viel einfacher, es an eine Brille zu gewöhnen. Dazu müssen Sie das effektivste und eleganteste Modell sowie einen schönen Behälter für die Aufbewahrung auswählen. Vielleicht sollte es dem Mädchen erlaubt sein, ihre Augen ein wenig zu färben, damit sie sich sicherer fühlen kann. Und auf keinen Fall sollte ein Teenager gescherzt werden. In diesem Alter sind Kinder am verwundbarsten, und für den Rest ihres Lebens bleiben ergreifende Sätze in ihrem Kopf..

Modelle für Kinder

Für Kinder werden die gleichen Arten von CL angeboten wie für Erwachsene. Zunächst werden alle Objektive in weich und hart unterteilt. In äußerst seltenen Fällen werden Kindern starre gasdurchlässige Linsen verschrieben. Sie werden normalerweise benötigt, wenn weiche Kontaktlinsen nicht den gewünschten Effekt erzielen, z. B. bei schwerer Myopie oder Keratokonus. Starre Linsen erfordern eine lange Anpassungszeit, sie sind in den Augen zu spüren. Der einzige Vorteil für das Baby und die Eltern besteht darin, dass sie sechs Monate oder länger getragen werden können..

Kindern wird in der Regel Soft CL verschrieben, eine ideale, moderne und sichere Option - Silikonhydrogel, täglich oder mit einem geplanten Ersatz nach 14 bis 30 Tagen

Am häufigsten werden weiche CLs für Kinder ausgewählt. Moderne Modelle bestehen aus Silikonhydrogel

Sie sind hoch atmungsaktiv, was für Augenkomfort und Gesundheit wichtig ist. Die Eigenschaften herkömmlicher Hydrogel-Linsen unterscheiden sich geringfügig, sie leisten jedoch auch hervorragende Arbeit und eignen sich gut für Kinderaugen

In Bezug auf die Tragedauer wurde bereits oben erwähnt, dass die ideale Option CL für häufigen geplanten Austausch (von 14 bis 30 Tagen) oder Eintageslinsen wäre. Denken Sie nicht, dass Sie Geld sparen können, indem Sie ein Paar Linsen für sechs Monate gleichzeitig kaufen.

  • Erstens verschlechtern sich die optischen Eigenschaften der Linse mit der Verwendung..
  • Zweitens sammeln sich Ablagerungen auf der Linse an, was das Risiko von Augeninfektionen erhöht..
  • Drittens kann das Kind sie in zwei Wochen einfach verlieren oder brechen, es muss ein neues Paar kaufen und noch mehr ausgeben.

Für welche Art von Objektiven Sie sich auch entscheiden, Sie können sie nicht den ganzen Tag auf einmal aufsetzen. Die Augen, Blutgefäße, Sehnerven und Rezeptoren des Kindes müssen sich an die neue Wahrnehmung der umgebenden Welt gewöhnen. Daher erfolgt die Anpassung schrittweise. Am ersten Tag werden die Linsen zwei Stunden lang getragen. Dann müssen sie entfernt und an einem Tag wieder angelegt werden, jetzt für drei Stunden. Und so weiter bis 12 Stunden erreicht sind. Wenn Sie sich beeilen, können unerwünschte Nebenwirkungen auftreten:

  • Kopfschmerzen;
  • erhöhter Hirn- und Augeninnendruck;
  • Sehbehinderung;
  • Augen Irritation.

Die Anpassungsphase hat ihre Vorteile: Während dieser Zeit können Sie die Fähigkeiten der Verwendung von Kontaktlinsen beherrschen, da das Kind sie regelmäßig aufsetzt, sie dann herausnimmt, ausspült und in einen Behälter legt.

Brücke und Tempel

Wenn das Zubehör eine Sattelnase hat, sollte der Rahmen genau auf der Nase sitzen. Wenn der Typ "Schlüsselloch" ist - befindet sich in einiger Entfernung vom Nasenrücken.

Die Brücke ist ein kleines Detail, das das Aussehen von Augen und Nase beeinflusst. Zu dünn erzeugt die Illusion von weit aufgerissenen Augen, gefärbt - näher, niedrig - verkürzt die Nase.

Modelle mit einer Doppelbrücke ermöglichen es einem Teenager, sich selbstbewusst, mutig und stilvoll zu fühlen. Wenn Sie sich für ein Accessoire mit einer solchen Brücke entscheiden, kommt ein Teenager garantiert in das Bild, das er benötigt.

Nasenpads sind wichtig. Für Kinder mit breiten oder flachen Nasenbrücken werden Schraubenmodifikationen empfohlen

Die Nasenpads sind auf den gewünschten Winkel eingestellt. So sitzt das Modell bequemer, drückt nicht.

Die Tempel sollten parallel sein. Wenn einer der Schläfen zur Seite abgelenkt wird, wurden diese Gläser wiederholt gemessen und stark gedehnt. Es ist besser, kein Modell zu kaufen und nach einem ähnlichen, aber neuen Modell zu fragen.

Die Schläfen sollten nicht zerquetschen oder baumeln. Wenn zwischen dem Kopf und ihnen eine Lücke besteht, sind sie groß. Ein wichtiger Parameter ist die Länge. Der Teenager sollte sich nur auf dem Ohr fühlen. Sie breiten sich nicht aus, wenn sie gedrückt werden. Für Jugendliche werden Sehzubehörteile mit elastischen oder festen Schläfen verkauft. Die ersteren sind bequem und sorgen für eine stabile Position der Brille. Das Zubehör fällt beim häufigen Biegen und Anheben des Kopfes nicht ab.

Jugendliche können Produkte mit festen Schläfen kaufen. Die Hauptsache ist, die richtige Länge zu wählen.

Einstufung

Ein breites Sortiment ermöglicht es Ihnen, einen hochwertigen Rahmen mit einem schönen Kinderdesign zu wählen.

Brillen für Kinder sind nicht nur ein Mittel zur Sehkorrektur geworden, eine große Auswahl an Brillen hat sie zu einem wichtigen Accessoire gemacht.

Da sie sich im Gesicht befinden, werden sie zum ersten Objekt, auf das sie achten. Daher muss die Auswahl sowohl für Kinder als auch für Eltern sorgfältig und sorgfältig getroffen werden. Beim Kauf achten sie nicht nur auf die Schönheit des Rahmens, sondern auch auf die Qualität der verwendeten Materialien. Die Klassifizierung nach Material und Form des Rahmens ist in der Tabelle dargestellt:

Die Klassifizierung nach Material und Form des Rahmens ist in der Tabelle dargestellt:

CharakteristischArten
Verwendetes MaterialKevlar
Metall
Trivex
Plastik
Silikon
Polycarbonat
Titan
Kombinierte Materialien
RahmenformQuadrat
"Flieger"
Rechteck
"Wanderer"
Ein Kreis
"Katzenauge"

Tabelle mit unterschiedlicher Klassifizierung:

CharakteristischArtenPosition des Rahmens der Frontblende
Durch das Vorhandensein der Felge am RahmenRandDeckt das Objektiv vollständig ab
Halbrand (Forstwirtschaft)Biegt sich nur um die Unterseite oder Oberseite der Linse, während die gegenüberliegende Seite durch eine Nylonschnur ersetzt wird
Randlos (Schraube)Es gibt keinen Rahmen und die Brillenlinse wird mit speziellen Buchsen und Schrauben befestigt
Abhängig von der Art des TempelsSchwerWird in Metallgläsern oder in kombinierten Versionen ausgeführt
Flexibel (elastisch)Wird in Plastikgläsern oder mit einem Metallrahmen verwendet

Objektive auswählen

Kinderlinsen sollten alle Eigenschaften eines wachsenden Organismus berücksichtigen. Einmal waren sie nur aus Glas. Die ersten Plastiklinsen, die auftauchten, waren Glas in vielen Qualitäten zunächst unterlegen. In jüngster Zeit wurden bei der Herstellung von Linsen für Gläser Materialien verwendet, die sich in den Brechungsindizes nicht von Glas unterscheiden. Darüber hinaus haben diese Objektive offensichtliche Vorteile:

  1. Sie sind kratzfest
  2. Kunststoff ist viel leichter als Glas
  3. Kunststofflinsen sind langlebig und daher harmlos

Angesichts dieser Vorteile sind Kunststofflinsen die beste Wahl für Kinder. So kann er herumtollen, sich bewegen, Sport treiben und keine Angst haben, die Linsen zu zerbrechen..

Wenn das Kind einen hohen Grad an Kurzsichtigkeit hat, ist es besser, bei Glaslinsen anzuhalten. Dies sollte aus ästhetischen Gründen erfolgen. Tatsache ist, dass Glaslinsen mit hoher optischer Leistung etwas dünner sind und daher die Kanten solcher Gläser dünner aussehen..

Wie man eine Brille für die Kleinsten wählt

Kinder unter sieben Jahren sind eine besondere Kundenkategorie für optische Geschäfte. Für Eltern ist es sehr schwierig herauszufinden, ob die Brille richtig ausgewählt ist und ob sie für das Kind angenehm ist. Für Kinder ist es auch schwierig zu erklären, wie sie sich mit einer Brille fühlen und sehen und im Allgemeinen, welche Gefühle sie fühlen, wenn sie sie tragen. In einem solchen Fall trägt der verschreibende Arzt daher eine besondere Verantwortung..

Und um zu verstehen, wie sich ein Kind mit einer Brille fühlt, wie es die Welt um sich herum wahrnimmt, sprechen Sie mit ihm mehr über diese Themen. Bitten Sie ihn, in die Ferne zu schauen und eine Aufgabe zu erledigen, um zu verstehen, wie er sieht. Sie können solche Aufgaben in lustige Spiele verwandeln, bei denen Sie sofort sehen, wie das Kind sieht und was es in der Brille fühlt.

Versuchen Sie bei der Auswahl der Brille für Ihr Kind dem Kind zu erklären, dass dies kein Defekt ist und dass es sich nicht schämen sollte. Schließlich tragen viele Menschen eine Brille, und sie scheinen ernster und solider zu sein. Sie können dem Kind erklären, dass es mit einer Brille etwas älter wird. Versuchen Sie auf jeden Fall, keine Hindernisse für das Tragen zu haben..

Linsen und Rahmen für Kinderbrillen

Bei der Auswahl der Brille sind zwei weitere Faktoren wichtig: das Material, aus dem die Linsen hergestellt sind, und das Material für den Rahmen. Betrachten Sie dies weiter:

Für die Herstellung von Linsen zur Korrektur wird am häufigsten Glas oder Kunststoff (Acryl, Polycarbonat) verwendet. Jedes dieser Materialien hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Glas ist in jeder Hinsicht hochtransparent und langlebiger (mit Ausnahme der Schlagfestigkeit). Es ist weniger zerkratzt, weniger anfällig für Witterungseinflüsse. Aber auch Kinderbrillen müssen sicher sein, und Glasscherben können nicht sicher sein. Hier ist es besser, Linsen aus Acryl oder Polycarbonat zu kaufen.

Acryl ist ein ziemlich billiges Material, aber solche Linsen nutzen sich schneller ab. Carbonat wird als teureres Material eingestuft. Heute bestehen Kunststofflinsen aus mehreren Schichten, einschließlich Schutzgläsern, wodurch sie langlebig und komfortabel sind.

Darüber hinaus sind Kunststofflinsen leichter, was für Kinder wichtig ist

Ein weiteres wichtiges Detail bei Linsen ist der Index (Brechungsindex). Je höher es ist, desto weniger wird die Linse gekrümmt (Puff)

Dies ist wichtig, wenn Kinderbrillen einen hohen Dioptrienwert aufweisen. Brillen verzerren die Gesichtszüge (Augen) weniger. Sie können einen dünneren Rahmen für sie wählen

Ein Index von 1,6-1,9 (Glas) oder 1,6-1,7 (Kunststoff) wird als hoch angesehen, und 1,5-1,6 wird niedrig sein..

Da Kinder häufig die Brille wechseln müssen, hängt die Wahl des Linsenmaterials in der Regel stark von den finanziellen Möglichkeiten der Eltern und wenig von der ärztlichen Verschreibung ab..

Bei der Auswahl eines Rahmens sind Passform und Halt wichtige Punkte. Die Länge der Schläfe wird so gewählt, dass sie genau hinter dem Ohr endet und nicht hervorsteht. Wenn dies nicht getan wird, bewegt sich die Brille die ganze Zeit heraus..

Die Anpassung an die Nase ist ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Auswahl eines Rahmens. Der Halter sollte weich und gleichzeitig zuverlässig sein, genau die Form der Nase des Babys. Silikonmodelle machen das gut. Es ist unerwünscht, Modelle mit speziellen Polstern zu verwenden, die sich bei Kindern schnell lösen und dann schlecht gehalten werden. Eine zu enge Nase drückt auf den Nasenrücken und verursacht Beschwerden.

Zu den traditionellen Materialien für Rahmen gehören Metall und Kunststoff. Metallrahmen sind heute schwer, dünn, biegen, brechen. Für Kinder ist diese Option sehr unerwünscht. Die Pharmaindustrie bietet eine Vielzahl modischer Kunststoffrahmen an.

Für sehr kleine Kinder zwischen 6 Monaten und 6 Jahren ist es daher besser, einen Polyflex-Rahmen zu kaufen. Es wird leicht sein, sich gut biegen, festhalten. Für die Kleinsten haben diese Brillen ein Gummiband. Die Scharniere für die Bügel bestehen ebenfalls aus biegsamen, aber haltbaren Materialien..

Modische Silikonrahmen (zur Korrektur und zum Sonnenschutz) erfreuen sich in unserer Zeit großer Beliebtheit. Zu ihren Vorteilen zählen Hypoallergenität, hohe Verschleißraten und Leichtigkeit. Mehrfarbige Kinderbrillen aus Silikon tragen häufig Elemente der Lieblingsfiguren von Kinder-Cartoons. Ein weiterer wichtiger Punkt bei solchen Gläsern wird die Herstellung von Silikonscharnieren sein, die die Schläfe halten, wodurch sie haltbarer werden. Silikonmodelle sind für die Kleinsten geeignet.

Kunststoff wird eine kostengünstigere Option sein. Es ist gut für ältere Kinder. Es wird Scharniere für die Schläfen geben, es besteht eine hohe Bruchwahrscheinlichkeit, aber es gibt eine große Auswahl an sehr unterschiedlichen modischen Modellen. Mit diesem Sortiment können Sie für jeden Geschmack eine Option für Mädchen und Jungen auswählen.

Die Größe des Rahmens ist auf der Rückseite des Tempels angegeben.

Design ist sehr wichtig bei der Auswahl der Brille. Und einer der wichtigsten Aspekte hier wird sein, wie sehr das Kind dieses Modell mag.

Bei der Auswahl einer Brille für Babys ist die Bequemlichkeit der Krümel wichtig, er sollte bequem eine Brille tragen können

Bei älteren Kindern steht das Design an erster Stelle. Und trotzdem wird das Kind selbst die modischste Brille, die es mag, nicht tragen, wenn sie ihm Unbehagen bereitet: Sie drücken auf den Nasenrücken, rutschen aus oder wirken zu groß.

Anzahl der Gläser und Koffer

Für Kinder müssen Sie mindestens 2 Brillen kaufen. Kinder wissen wie Erwachsene, wie man sie vergisst und verliert.

Ein weiterer wichtiger Kauf neben Brillen sollte eine Brillenetui sein. Die Linsen müssen geschützt werden, damit die Brille die vorgeschriebenen sechs Monate - ein Jahr - hält.

Korrekturbrille für Kinder

Ein weiterer Punkt, der bei den Eltern Zweifel aufkommen lässt, ist ein Behandlungsplan, bei dem Brillen "vorzeitig" für die sogenannte Überkorrektur verschrieben werden.

Es ist wichtig zu verstehen, dass der Arzt eine solche Korrektur aus einem bestimmten Grund vorschreibt, jedoch unter Berücksichtigung der Fähigkeit, die Fähigkeit des Auges, sich an die Arbeit in der Nähe anzupassen. Wenn sich das Auge nicht gut anpasst, ist die Korrektur mit einer Brille mit niedrigeren Dioptrien offensichtlich geplant und für einen wachsenden Organismus "einfacher"

Eine progressivere Korrektur mit dem Präfix "hyper" wird für eine komplexe Diagnose vorgeschrieben, wenn beispielsweise nicht nur Myopie in diesem "Bouquet", sondern auch Amblyopie. Vor solchen Terminen muss man sich nicht fürchten! Das Gefährlichste passiert, wenn Eltern, die das Baby zur Untersuchung genommen und ein klares Rezept erhalten haben, über ihr eigenes Misstrauen schweigen und beim Verlassen der Augenarztpraxis entscheiden, dass das Kind keine Überkorrektur benötigt.

Zögern Sie nicht, Fragen zu stellen, wenn Sie etwas über die Verschreibung des Arztes nicht verstehen..

Und schließlich gibt es ein solches Argument: "Sie setzen die Korrekturbrille für Kinder auf, die Vision war minus eins, aber jetzt ist die Vision minus zwei, die Brille funktioniert nicht!" Somit wird die Brille wieder mit der Funktion einer vollwertigen Behandlung betraut - und das ist ein Fehler. Wenn Sie nur eine Brille zum Lesen in der Nähe tragen (und dies ist das einzige, was die Eltern unternommen haben, um die Situation mit dem Sehvermögen des Kindes zu verbessern), dann entwickeln sich die wahren Ursachen der Sehbehinderung, niemand und nichts hindert sie daran.

Die Korrektur des Brillensehens ist nur ein Schritt in einem Behandlungsplan für Augenkrankheiten. Um den Prozess der Sehbehinderung zu hemmen, sollte die Behandlung umfassend sein.

Nur das Tragen einer Brille und ein weiterer Rückgang der Sehschärfe sind verwandte Indikatoren, aber sie haben keinen kausalen Zusammenhang, dieser Zusammenhang besteht nur nach Meinung eines Laien.

Schauen Sie sich die moderne Brille für Kinder auf dem Foto an, die die Verwendung hochwertiger und benutzerfreundlicher Materialien veranschaulicht:

Arten von Brillenoptiken

Die Hauptkorrekturmethode für Kinder, insbesondere in jungen Jahren, ist die Brille, da sie in dieser Alterskategorie am sichersten ist..

Bei Kurzsichtigkeit

Wenn Myopie auftritt, ist es fast unmöglich, sie zu heilen. Immerhin erscheint es mit einer länglichen Größe des Augapfels. Und wenn ein Kind wächst, wächst seine Kurzsichtigkeit mit ihm. Es muss jedoch mit einer Brille korrigiert werden - dies kann den Prozess verlangsamen und sogar stoppen. Diese Schlussfolgerung wurde am Forschungsinstitut gezogen. Helmholtz, wo sie eine neue Methode zur Auswahl von Kinderbrillen entwickelten.

Die meisten Kinder haben eine schwache Anpassungsfähigkeit, mit einer Brille für Entfernungen, die sie aus nächster Nähe schlecht sehen und nicht lesen können. Daher werden für Kinder häufig bifokale (für Fern- und Nah-) Brillen oder sogar multifokale Brillen verschrieben - die sogenannten Gleitsichtgläser, deren optische Leistung sich reibungslos ändert. Bei der Verwendung einer solchen Brille muss das Kind jedoch verstehen, durch welchen Teil der Linse es schauen muss.

Bei Hyperopie

Im Gegensatz zur Kurzsichtigkeit nimmt die Weitsichtigkeit (Hyperopie) bei Kindern im Laufe der Jahre tendenziell ab, und es besteht die Möglichkeit, dass sie vollständig verschwindet. Eine frühzeitige Diagnose (im Alter von 2 bis 3 Jahren) kann jedoch feststellen, ob Ihr Kind abnormal ist, und die Behandlung rechtzeitig beginnen..

In diesem Fall besteht jede Möglichkeit, den Sehfehler vollständig zu beseitigen. Die Brille muss jedoch fast ständig getragen werden (mit starker und hoher Hyperopie), um regelmäßig die Wirksamkeit der Behandlung durch einen Augenarzt zu überprüfen. Wenn Sie sich an die Arbeit machen und mehrmals im Jahr Behandlungen durchführen, können Sie die Hyperopie innerhalb von 1-2 Jahren loswerden.

Der Indikator für die Norm ist das Sehvermögen des Babys um 1 Jahr - nicht höher als + 2,5D, und um 3 Jahre sollte der Grad der Hyperopie nicht mehr als +1 + 1,5D betragen. Wenn diese Standards nicht erfüllt sind, sollten Sie den Alarm auslösen und eine Brille für Hyperopie auswählen.

Für Astigmatismus

Astigmatismus ist ein Zustand des Auges, bei dem die Hornhaut eine unregelmäßige Form hat: Sie ist in einem Teil zu rund und in dem anderen flach. Aufgrund dessen sind die in das Auge eintretenden Bilder defokussiert und werden undeutlich und falsch. Astigmatismus gilt als einer der schwierigsten Sehstörungen, kann aber mit einer Brille korrigiert werden.

Kinderbrille

Alle Eltern möchten, dass ihre Kleinen das Beste bekommen. Wir lernten an der besten Schule, aßen nur leckeres und gesundes Essen und besuchten Klassen im besten Sportkomplex. Und wenn sich das Sehvermögen des Babys plötzlich verschlechtert, möchte es auch in dieser Situation alles richtig machen und die beste Brille kaufen.

Vergessen Sie zunächst nicht, dass der Kauf einer Brille für Kinder ein sehr wichtiger Schritt ist. Es kann das Leben Ihres Kindes dramatisch verändern. Wenn früher das Tragen einer Brille einen Zusammenbruch seines Rufs in der Schule für ein Kind bedeutete, hat sich heute viel geändert. Moderne Optiker begannen, modische Kinderbrillen herzustellen, die ihn im Handumdrehen zum beliebtesten Studenten machten. Die Hauptsache ist, den Unterschied zwischen altmodischen Brillen und stilvollen neuen Produkten zu erkennen und auf die Meinung des Kindes zu hören. Schließlich muss er jeden Tag mit dieser Brille zur Schule gehen. Es ist sehr wichtig, dass das Baby sich darin wohlfühlt..

Sie haben beschlossen, Kinderbrillen zu kaufen. Worauf wir achten:

  • Material. Ein Kind ist in erster Linie ein wachsender und energetischer Organismus. Er muss ständig rennen, springen, mit Gleichaltrigen spielen, und es ist wichtig, dass die Brille seine Bewegungen nicht einschränkt. Kindersilikongläser oder Titangläser sind eine gute Wahl. Sie werden definitiv nicht brechen, wenn sie fallen gelassen werden, nicht verbiegen oder knacken, so dass das Kind das Leben in ihnen in vollen Zügen genießen kann..
  • Bequemlichkeit und Komfort. Die richtige Passform der modischen Kinderbrille im Gesicht spielt eine große Rolle. Vergessen Sie nicht, dass das Profil Ihres Babys noch nicht vollständig geformt ist, sodass die Brille ständig herunterfallen oder umgekehrt zerdrücken kann. Um dies zu vermeiden, verwenden Sie spezielle Aufsätze an den Schläfen oder kaufen Sie eine flexible Brille. Sie werden definitiv so auf Ihrem Gesicht sitzen, wie Sie es brauchen.
  • Sicherheit. Die Gesundheit Ihres Kindes ist vor allem deshalb wichtig, weil Sie beschlossen haben, ihm eine Kinderbrille zu kaufen. Achten Sie bei der Auswahl auf die Stärke des Rahmens, seine Form und Größe sowie darauf, ob sich das Baby darin wohlfühlt. Wenn nicht, suchen Sie nach einem neuen.

Der Optiksalon "Ochkarik" ist zu Recht ein Kinderbrillengeschäft. Hier sehen Sie viele verschiedene Modelle, die Ihrem Kind auf jeden Fall gefallen werden. Helle, farbenfrohe, modische und vor allem hochwertige Rahmen sind der Schlüssel zum Erfolg unserer Optik. Kinderbrillen zur Korrektur des Sehvermögens, die in "Spectacle" gekauft wurden, werden Ihrem Kind lange dienen, egal wie es versucht, sie zu zerbrechen. Und damit die Brille nicht nur schön, sondern auch nützlich ist, gibt es in einigen unserer Salons einen Kinderaugenarzt. Er überprüft kostenlos das Sehvermögen Ihres Kindes und schreibt bei Bedarf ein Rezept für eine neue Brille..

Wie viel kostet eine Kinderbrille?

Wenn Sie der Meinung sind, dass eine gute Brille für Kinder mehrere Gehälter wert ist, liegen Sie falsch. In "bepectacled" sehen Sie Kinderbrillen mit Dioptrien, die Sie buchstäblich einen hübschen Cent kosten. Dies liegt daran, dass wir mit renommierten Unternehmen zusammenarbeiten, die Brillenfassungen herstellen. Und natürlich spielt unsere Produktionsbasis eine wichtige Rolle. Wir selbst können für Sie das Modell erstellen, das Sie im Katalog ausgewählt haben, und es dauert nicht lange. Dank dessen ist der Preis für Kindergläser (Silikon, Titan und andere) niedriger als in anderen Salons.

Möchten Sie, dass Ihre Kinder gesund und glücklich sind? Komm zum "bebrillten". Hier sehen Sie Freude in den Augen Ihres Kindes!

P. S. Jetzt können Sie solche Gläser in den Fenstern unserer Optiksalons sehen. Aber keine Sorge, sehr bald können sie über den Online-Shop bestellt werden. Veränderung ist nahe.

Kinder mit Brille sind doppelt süß! Auswahl der richtigen Linsen und Fassungen für Ihr Kind

1. Suchen Sie regelmäßig einen erfahrenen Arzt auf

Wenn es um Kinder geht, reicht es nicht aus, einen Augenarzt in einem Optikersalon zu konsultieren. Wir empfehlen die Kontaktaufnahme mit einem Augenarzt für Kinder. Er gibt Empfehlungen zur Wahl der Brille, schlägt die Art des Tragens vor und gibt viele nützliche Anweisungen zum Sehvermögen des Babys. Machen Sie es sich zur Regel, alle sechs Monate einen Augenarzt aufzusuchen (falls dies nicht häufiger erforderlich ist), damit der Arzt prüft, ob das Kind aus Brillenfassungen und Linsen herausgewachsen ist..

2. Überlegen Sie sorgfältig, welche Rahmen Sie auswählen

Plastik ist kurzlebig und ein Kind kann allergisch gegen Metall sein. Aus diesem Grund empfehlen wir, auf Materialien wie Titan oder Kevlar zu achten. Sie sind sehr langlebig, brechen nicht während aktiver Spiele oder durch einen versehentlichen Sturz und sind auch hypoallergen - kein Schaden für die Gesundheit des Kindes.

3. Achten Sie auf die kleinen Dinge

Nasenpads und Schläfen sind ein wichtiger Bestandteil einer guten Kinderbrille. Es ist wichtig, dass die Brille nicht von der Nase rutscht und ein bequemer Abstand zwischen dem Nasenrücken und dem Rahmen besteht. Und bitte beachten Sie: Die Schläfen der Brille sollten den Kopf nicht zusammendrücken, sondern die Brille fest in der richtigen Position fixieren - nicht zu nahe am Auge oder an der Nasenspitze.

4. Wählen Sie Ihre Objektive sorgfältig aus

Die besten Gläser für Kinderbrillen aus Polycarbonat und Trivex. Sie sind langlebig, erfordern keine besondere Wartung und sind UV-beständig. Auf keinen Fall sollten Sie Linsen aus Mineralglas kaufen: Sie können in kleine Fragmente zerbrechen und ein Kind verletzen..

5. Bitten Sie Ihr Kind um Rat

Die Meinung des Kindes kann nicht vernachlässigt werden! Fragen Sie zunächst, welches Farbmodell ihm am besten gefällt. Zweitens, lassen Sie es für eine Weile im Rahmen sein - fragen Sie das Kind nach 5-10 Minuten, ob es sich wohl fühlt? So finden Sie die am besten geeignete Option..

6. Speichern Sie nicht

Sie können nicht auf Kinderbrillen sparen, da das, was in Zukunft mit dem Sehvermögen des Kindes passieren wird, weitgehend von ihnen abhängt. Und es ist ratsam, sofort zwei Brillen zu kaufen, da selbst die haltbarsten Brillenfassungen und Linsen von einem Kind zerbrochen werden (oder verloren gehen) können.

7. Zubehör nicht vergessen

Aus den kleinen Dingen entwickelt sich Komfort, und wenn es um Kinder geht, ist es unmöglich, ihn mit kleinen Dingen zu übertreiben. Achten Sie auch auf das Zubehör: eine Tasche mit Gummibändern, eine Serviette und ein Antibeschlagspray, die im Winter sehr nützlich sind.

Brillengestelle für Kinder und Mädchen: 60 beste Fotos

27.12.2017

Heute erklären wir Ihnen, wie Sie Kinderbrillengestelle für Jungen und Mädchen richtig kaufen können. Du wirst es lernen:

  • Woran orientieren sich fürsorgliche Eltern beim Kauf von Rahmen?
  • Welche Modelle mögen das eine und die anderen Kinder?
  • wie man modische und praktische Waren für einen Teenager auswählt.

Inhalt:

Worauf Sie bei der Auswahl achten sollten

Nach Rücksprache mit einem professionellen Augenarzt stehen Sie vor der Aufgabe, die richtige Brille auszuwählen. Wenn Sie von einem Spezialisten anhand der Fisher-Tabelle zu den Eigenschaften von Sehlinsen beraten werden, wählen Sie den Rahmen selbst nach Ihrem Geschmack.

Die Regel ist einfach: Je schlechter die Sicht, desto dicker die Linsen in der Brille. Wir empfehlen, einen Rahmen mit dünnen und leichten Gläsern zu wählen - es ist wichtig, dass die Brille angenehm zu tragen ist.

Schauen Sie sich das Linsendesign an (sphärische und asphärische Optionen). Letztere verzerren das Bild weniger, was eine klare, natürliche Sicht garantiert.

Wir empfehlen Mineralglasoptiken aus Polycarbonat und Trivex - zuverlässige Materialien, die in der Wartung unprätentiös sind. Linsen werden für Kinder nicht empfohlen - wenn sie beschädigt sind, zerfallen sie in kleine Fragmente, die verkrüppeln können.

Auf Kunststofflinsen werden verschiedene Beschichtungen aufgebracht - dieser Parameter verbessert deren Funktionalität. Praktische photochrome Beschichtung - Linsen sehen stilvoll aus und ändern je nach Beleuchtung den Farbton.

Denken Sie daran, dass das Kind mobil und verspielt ist. Wählen Sie daher zusätzlich ein Modell aus, das auf diesem Parameter basiert. Darüber hinaus empfehlen wir, sich die Vandalismusschutzmodelle genauer anzusehen, um maximalen Schutz zu gewährleisten.

Plastik sind nicht so praktisch wie Metall, aber ihr Plus ist ihr niedriger Preis. Metall - das haltbarste, aber einige Kinder sind allergisch. Titanmodelle sind bei Kindern sehr beliebt. Sie sind langlebig, leicht, hypoallergen, es gibt keine unnötigen Teile..

Wählen Sie die langen und harten Schläfen der Kinderbrille (der Rahmen ist sicherer auf dem Kopf). Silikonkomponenten werden für sehr kleine Kinder bevorzugt.

15 schöne Rahmen für Mädchen

Kinderbrillengestelle für Mädchen sind nicht leicht zu finden. Die Geschäfte bieten eine Vielzahl von Optionen, sind jedoch nicht immer geeignet. Entdecken Sie beliebte Marken - Lindberg-, Mickey- und Esprit-Kollektionen gelten als führend.

Lassen Sie sich bei der Auswahl vom Geschmack des Mädchens leiten. Bis zu sechs Jahren wählt das Baby leuchtende Farben - experimentieren Sie mit Rahmen, die im Stil Ihrer Lieblingscartoons hergestellt wurden.

Von 7 bis 10 sind Mädchen noch nicht wählerisch in Bezug auf den Rahmen, aber auffällige Farben haben keine Priorität mehr. Viele Menschen lieben runde Gläser nicht mehr und bevorzugen rechteckige und ovale „Erwachsene“.

Unten sind Modelle für Damen.

15 besten Rahmen für Jungen

Kinderbrillen für Jungen verursachen bei der Auswahl seltener Probleme - Jungen sind bis zu einem bestimmten Alter weniger skurril in der Mode.

Sportmodelle genießen hohes Ansehen - sie sind dynamisch und hell. Der Rahmen wird gemäß der folgenden Regel ausgewählt - nicht über der Augenbrauenlinie, und der untere sollte nicht auf den Wangen liegen. Schmale Modelle werden von Spezialisten nicht empfohlen.

Plastik - eine geeignete Option (weniger traumatisch). Wir empfehlen Ihnen, ein Ersatzpaar zu kaufen, falls die Hauptleitung ausfällt.

Sie sollten Ihre Brille mit beiden Händen abnehmen, was Kinder oft vergessen. Kinderrahmen sind mit flexiblen Scharnieren ausgestattet - mit ihrer Hilfe öffnen sich die Schläfen weiter und sind schwieriger zu brechen. Gläser mit Scharnieren üben weniger Druck auf die Schläfen aus und passen gut ins Gesicht.

Wir laden Sie ein, sich mit modernen Modellen vertraut zu machen.

Silikonrahmen

Silikon hat eine hohe Elastizität, ist bequem und stört das Kind während der Bewegung nicht. Zusatzfunktionen:

  • rutschen dank rahmenkonstruktionen nicht aus der nase;
  • traumasicher - es befinden sich keine scharfen Stellen im Gehäuse;
  • Haltbarkeit der Nutzung.
  • nicht gefunden

Gläser bestehen aus ungiftigem Kunststoff - sie sind hypoallergen, leicht zu reinigen und zu desinfizieren.
Moderne Modelle aus Katalogen aus ähnlichem Material sind unten dargestellt..

Rahmen für Jugendliche

Die Wahl eines Modells für einen Teenager ist eine verantwortungsvolle Aufgabe: Es lohnt sich, einen Rahmen zu kaufen, der nicht nur praktisch, sondern auch so attraktiv wie möglich ist. In diesem Alter nehmen Kinder die Meinungen ihrer Altersgenossen ernst und möchten beliebt und cool sein.

Wenden wir uns der Geometrie zu:

  • rechteckige und quadratische Flächen schmücken abgerundete Rahmen.
  • Für ovale Flächen sind klare Rahmenlinien geeignet
  • Ein Gesicht mit Herz wird durch ein leicht expandierendes Modell ergänzt.

Bemerkenswert ist die Brücke des Rahmens - eine dünne Optik trennt die Augen optisch weiter voneinander. Die breite Brücke schafft die Illusion von eng anliegenden Augen. Niedrig verkürzt optisch die Nasenlinie.

Ein paar Worte zur Rahmenfarbe. Wenn die Haut des Babys kalt ist, werden Modelle mit Grau-, Blau- oder Silbertönen ausgewählt.

Die Haut in warmen Farben wird mit einem Rahmen aus saftigen Farben (Türkis, Braun) dekoriert. Jugendliche mit blonden Haaren eignen sich für Modelle in Pastellfarben, für dunkelhaarige - Metallrahmen.

Wir empfehlen Ihnen, sich mit dem Foto der Trendmodelle vertraut zu machen:

10 weitere Fotos von modischen Rahmen

Am Ende haben wir für Sie die ungewöhnlichsten und originellsten Designs von Kinderrahmen ausgewählt.

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen