Ophthalmogel kaufen

Handelsname: Oftagel

Internationaler nicht geschützter Name des Arzneimittels: Carbomer

Darreichungsform: Augengel

Wirkstoffe: Carbomer 974R

Pharmakotherapeutische Gruppe: Vorbereitung zur Befeuchtung und zum Schutz der Hornhaut

Pharmakodynamik:

Das Präparat enthält Carbomer, ein hochmolekulares Carboxyvinylpolymer (Polyacrylat), das die Tränenviskosität erhöht, einen schützenden Feuchtigkeitsfilm auf der Oberfläche der Hornhaut bildet und die Mucin- und Wasserschichten des Tränenfilms verdickt. Oftagel reduziert die mit dem Syndrom des trockenen Auges verbundenen Reizsymptome, zu denen kompensatorische wässrige Augen, Juckreiz, Brennen, Fremdkörpergefühl im Auge und visuelle Müdigkeit gehören. Ein längerer Kontakt des Tränenfilms mit der Hornhaut wirkt sich günstig auf die Verringerung der Sekretion von Tränenflüssigkeit aus. Bei gleichzeitiger Anwendung von Ophtagel kann die Resorption anderer ophthalmologischer Arzneimittel verlängert werden.

Anwendungshinweise:

Krankheiten, die von einem Syndrom des trockenen Auges begleitet werden und sich durch kompensatorische Tränenflussbildung, Juckreiz, Brennen und das Gefühl eines Fremdkörpers im Auge manifestieren, einschließlich: trockener Keratokonjunktivitis; Augenreizung (infolge der Exposition gegenüber Staub und Rauch während der Arbeit am Computer - "Office Eye Syndrom"); unzureichendes Zerreißen; Stevens-Johnson-Syndrom; Morbus Sjögren; Erkrankungen der Augenlider, die zu einem unzureichenden Kontakt der Hornhaut mit der Träne führen; Rehabilitationstherapie nach Laser- und chirurgischen Eingriffen an der Hornhaut.

Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelbestandteile.

Art der Verabreichung und Dosierung:

Oftagel wird je nach Schwere der Symptome 1 bis 4 Mal pro Tag 1 Tropfen geträufelt. Waschen Sie Ihre Hände, bevor Sie das Medikament einnehmen. Vor dem Einbringen von Oftagel sollte der Kopf nach hinten geneigt werden, das untere Augenlid ziehen und 1 Tropfen Gel in den Bindehautsack zwischen dem unteren Augenlid und dem Auge tropfen. Berühren Sie das Auge und das Augenlid nicht mit der Spitze der Pipette. Nach dem Gebrauch des Arzneimittels müssen Sie die Flasche sofort schließen.

Nebenwirkungen:

Lokale Reaktionen: Unmittelbar nach der Instillation sind vorübergehende verschwommene Sicht, kurzfristiges Brennen und lokale Augenreizungen möglich.

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln: nicht beschrieben

Ablaufdatum: 30 Monate

Abgabebedingungen aus Apotheken: ohne Rezept

Hersteller: Ursapharm Arntsneimittel, Deutschland (6419716950297)

Oftagel, 0,25%, Augengel, 10 g, 1 Stück.

Anleitung für Oftagel

Komposition

Augen gel1 g
Carbomer 974P2,5 mg
Hilfsstoffe: Benzalkoniumchlorid; Sorbit; Lysinmonohydrat; Natriumacetat; Polyvinylalkohol; Wasser für Injektionen

in Fläschchen von 10 g; in einer Box 1 Stck.

Beschreibung

Farbloses oder leicht opaleszierendes Gel.

pharmachologische Wirkung

Bietet eine gute feuchtigkeitsspendende Wirkung bei längerem Kontakt mit der Hornhaut.

Pharmakodynamik

Die Polymerketten des Carboxyvinylpolymers (Polyacrylat) interagieren mit der Mucinschicht auf dem Hornhautepithel. Nichtionisierte Carbonsäurereste im Polymer bilden Wasserstoffbrücken mit Mucinmolekülen. Carbomer enthält auch mehr ionisierte Regionen, die durch elektrostatische Kräfte Wasser um das Molekül herum einfangen. Zusätzlich zur Bioadhäsion erhöht es die Tränenviskosität, indem es einen schützenden Feuchtigkeitsfilm auf der Oberfläche der Hornhaut bildet. Es verdickt die Mucin- und Wasserschichten des Tränenfilms. Kontakt mit Epithelzellen verursacht keine spezifischen Effekte.

Verträglichkeit und Sicherheit wurden an Kaninchen nach einmaliger Instillation und nach 4-mal täglicher Anwendung über 4 Wochen untersucht. Keine der Studien identifizierte arzneimittelbedingte Reaktionen. Das Medikament wurde sowohl vom Gewebe des Auges als auch vom gesamten Körper gut vertragen..

Es wurden keine Hinweise auf teratogene oder mutagene Eigenschaften gefunden.

Pharmakokinetik

Aufgrund des signifikanten Molekulargewichts und des Vorhandenseins von Vernetzungen in der Struktur des Carbomers ist sein Eindringen in die Gewebe des Augapfels und dessen Akkumulation unwahrscheinlich. Wird nicht aus den Tränenwegen und dem Magen-Darm-Trakt ins Blut aufgenommen.

Oftagel: Indikationen

Keratokonjunktivitis trocken und andere Krankheiten im Zusammenhang mit dem Syndrom des trockenen Auges.

Oftagel 0,25% 10 g Augengel

505 "class =" Selbstkostenpreis nowrap "> Preis 505 p 321" class = "Selbstkostenpreis nowrap green-price green-price-small"> 321 p

Verfügbare Menge 2

Verfügbare Vorbestellmenge 20

Ursapharm Arzneimittel GmbH (Deutschland)

Anleitung

Analoga

pharmachologische Wirkung

Eine Vorbereitung zur Befeuchtung und zum Schutz der Hornhaut. Oftagel® enthält Carbomer, ein hochmolekulares Carboxyvinylpolymer (Polyacrylat). Carbomer erhöht die Tränenviskosität durch Bildung eines schützenden Feuchtigkeitsfilms auf der Oberfläche der Hornhaut, verdickt die Mucin- und Wasserschichten des Tränenfilms. Oftagel® reduziert die mit dem Syndrom des trockenen Auges verbundenen Reizsymptome, einschließlich kompensatorischem Reißen, Juckreiz, Brennen, Fremdkörpergefühl und visueller Müdigkeit.

Ein längerer Kontakt des Tränenfilms mit der Hornhaut wirkt sich günstig auf die Verringerung der Sekretion von Tränenflüssigkeit aus. Bei gleichzeitiger Anwendung von Oftagel® kann die Absorption anderer ophthalmologischer Arzneimittel verlängert werden.

Zusammensetzung und Freisetzungsform Oftagel 0,25% 10 g Augengel

Farbloses oder leicht opaleszierendes Augengel - 1 g:

  • Wirkstoff: Carbomer 974R - 2,5 mg;
  • Hilfsstoffe: Benzalkoniumchlorid - 0,06 mg, Sorbit - 45 mg, Lysinmonohydrat - 4,7 mg, Natriumacetat - 0,7 mg, Polyvinylalkohol - 5 mg, Wasser d / i - 942,04 mg.

10 g - Fläschchen aus Polyethylen niedriger Dichte mit einem Fassungsvermögen von 10 ml (1) mit Pipettenkartons.

Beschreibung der Darreichungsform

Farbloses oder leicht opaleszierendes Gel.

Art der Verabreichung und Dosierung

Oftagel® wird je nach Schwere der Symptome 1 bis 4 Mal pro Tag 1 Tropfen geträufelt. Waschen Sie Ihre Hände, bevor Sie das Medikament einnehmen. Vor dem Einbringen von Oftagel sollte der Kopf nach hinten geneigt werden, das untere Augenlid ziehen und 1 Tropfen des Gels in den Bindehautsack zwischen dem unteren Augenlid und dem Auge einfließen lassen. Berühren Sie nicht das Auge und das Augenlid mit der Pipettenspitze. Nach dem Gebrauch des Arzneimittels müssen Sie die Flasche sofort schließen..

Pharmakodynamik

Die Polymerketten des Carboxyvinylpolymers (Polyacrylat) interagieren mit der Mucinschicht auf dem Hornhautepithel. Nichtionisierte Carbonsäurereste im Polymer bilden Wasserstoffbrücken mit Mucinmolekülen. Carbomer enthält auch mehr ionisierte Regionen, die durch elektrostatische Kräfte Wasser um das Molekül herum einfangen. Zusätzlich zur Bioadhäsion erhöht es die Tränenviskosität, indem es einen schützenden Feuchtigkeitsfilm auf der Oberfläche der Hornhaut bildet. Es verdickt die Mucin- und Wasserschichten des Tränenfilms. Der Kontakt mit Epithelzellen verursacht keine spezifischen Effekte. Verträglichkeit und Sicherheit wurden an Kaninchen nach einmaliger Instillation und nach 4-mal täglicher Anwendung über 4 Wochen untersucht. Keine der Studien identifizierte arzneimittelbedingte Reaktionen. Das Medikament wurde sowohl vom Gewebe des Auges als auch vom gesamten Körper gut vertragen. Es wurden keine Hinweise auf teratogene oder mutagene Eigenschaften gefunden.

Pharmakokinetik

Aufgrund der relativ großen Größe des Carbomermoleküls ist ein Eindringen durch die Hornhaut unwahrscheinlich.

Anwendungsgebiete Oftagel 0,25% 10 g Augengel

Krankheiten, die von einem Syndrom des trockenen Auges begleitet werden und sich durch kompensatorische Tränenflussbildung, Juckreiz, Brennen und das Gefühl eines Fremdkörpers im Auge manifestieren, einschließlich:

  • trockene Keratokonjunktivitis;
  • Augenreizung (infolge der Exposition gegenüber Staub und Rauch während der Arbeit am Computer - "Office Eye Syndrom");
  • unzureichendes Zerreißen;
  • Stevens-Johnson-Syndrom;
  • Morbus Sjögren;
  • Erkrankungen der Augenlider, die zu einem unzureichenden Kontakt der Hornhaut mit einer Träne führen (einschließlich Ektropium, Entropium, Blepharitis).

Rehabilitationstherapie nach Laser- und Hornhautchirurgie.

Kontraindikationen

Infektionskrankheiten der Augenlider, der Bindehaut und der Hornhaut; Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelbestandteile.

Anwendung von Oftagel 0,25% 10 g Augengel während der Schwangerschaft und Stillzeit

Es liegen keine ausreichenden kontrollierten Studien zur Anwendung von Oftagel® bei schwangeren Frauen vor. Die Anwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit ist nur nach Anweisung eines Arztes möglich, wenn der beabsichtigte Nutzen für die Mutter das potenzielle Risiko für den Fötus und das Kind überwiegt.

spezielle Anweisungen

Benzalkoniumchlorid, das Teil des Arzneimittels ist, kann absorbiert werden und Kontaktlinsen verfärben. Daher sollten Kontaktlinsen vor der Anwendung von Oftagel 30 Minuten nach der Instillation des Arzneimittels entfernt und wieder eingesetzt werden. Falls erforderlich, sollte die gleichzeitige Anwendung anderer Augentropfen von Oftagel® mit letzteren im Abstand von mindestens 15 Minuten durchgeführt werden. Es ist zu beachten, dass die Durchstechflasche mit dem Arzneimittel nur für eine Person bestimmt ist.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und Mechanismen einzusetzen

Oftagel® Augengel kann zu vorübergehenden Sehstörungen führen. Warten Sie, bis die Sehschärfe vollständig wiederhergestellt ist, bevor Sie fahren oder mit mechanischen Geräten arbeiten..

Überdosis

Es wurden keine mit einer Überdosierung verbundenen Wirkungen beobachtet.

Nebenwirkungen Oftagel 0,25% 10 g Augengel

Lokale Reaktionen: Unmittelbar nach der Instillation sind vorübergehende verschwommene Sicht, kurzfristiges Brennen und lokale Augenreizungen möglich.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Die Arzneimittelwechselwirkung von Oftagel® mit anderen Arzneimitteln wurde nicht untersucht.

Augengele

Tolle Angebote für Abonnenten

Die älteste Online-Apotheke in Russland. Seit 2000 arbeiten wir jeden Tag für Sie.

Apothekenlizenz LO-77-02-010329 vom 18. Juni 2019.

© 2000–2020 VERFARM LLC

Online-Apotheke

Katalogabschnitte

Um uns zu kontaktieren

Call Center funktioniert rund um die Uhr

Apothekenadresse: 127238, Moskau, Autobahn Dmitrovskoe, 85,

Öffnungszeiten: Täglich von 09:00 bis 21:00 Uhr

Anruf anfordern

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Anruf anfordern" stimmen Sie der Richtlinie zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu

Oftagel

Komposition

Das Arzneimittel hat einen Wirkstoff wie Carbomer sowie die folgenden zusätzlichen Komponenten: Benzalkoniumchlorid, Sorbit, Polyvinylalkohol, Natriumacetat, Lysinmonohydrat, Wasser.

Freigabe Formular

Das Arzneimittel ist als Augengel in Durchstechflaschen erhältlich.

pharmachologische Wirkung

Das Produkt bildet auf der Oberfläche der Hornhaut einen Film, der die Viskosität des Risses erhöht und dazu beiträgt, die Wasser- und Mucinschicht des Tränenfilms zu verdicken.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Die aktive Komponente des Arzneimittels ist ein Carboxyvinylpolymer mit hohem Molekulargewicht. Das Augengel soll die Hornhaut mit Feuchtigkeit versorgen. Es entsteht ein transparenter Feuchtigkeits- und Schmierfilm. Der pH-Wert dieses Produkts liegt nahe dem von natürlichen Tränen. Es beseitigt die Manifestationen von Reizungen sowie die Symptome, die durch das Syndrom des trockenen Auges entstehen (kompensatorische Tränenfluss, Brennen, Juckreiz, visuelle Müdigkeit, Gefühl eines Fremdkörpers am Auge) und verhindert das Austrocknen der Hornhaut.

Ein Eindringen in das Augapfelgewebe und eine Akkumulation sind unwahrscheinlich. Das Medikament wird nicht in den Magen-Darm-Trakt und ins Blut aufgenommen.

Anwendungshinweise

Das Arzneimittel wird bei trockener Keratokonjunktivitis angewendet. Darüber hinaus ist es beim Syndrom des trockenen Auges wirksam, um Symptome zu behandeln.

Kontraindikationen

Unter den Kontraindikationen ist eine Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels angegeben. Es kann während des Stillens und der Schwangerschaft nur mit der Ernennung eines Spezialisten eingenommen werden.

Nebenwirkungen

Lokale Reaktionen wurden berichtet: vorübergehendes verschwommenes Sehen, brennende Augen, kurzfristiges Gefühl lokaler Reizung.

Anwendungshinweis von Oftagel (Weg und Dosierung)

Für diejenigen, die sich für die Verwendung von Oftagel-Augentropfen entscheiden, wird in der Gebrauchsanweisung empfohlen, 1 bis 4 Mal pro Tag Tropfen für Tropfen zu verwenden. Die genaue Dosierung hängt von Ihren Symptomen ab. Sie müssen Ihre Hände waschen, bevor Sie sie verwenden..

Die Anweisung auf Oftagel empfiehlt, den Kopf abzulehnen, das untere Augenlid zu ziehen und das Mittel in den Bindehautsack zwischen dem unteren Auge und dem Augenlid zu tropfen. In diesem Fall sollten Sie versuchen, das Augenlid und das Auge nicht mit der Spitze der Pipette zu berühren. Nach dem Eingriff müssen Sie die Medizinflasche sofort schließen.

Überdosis

Eine Überdosierung wurde nicht berichtet. Es reichert sich nicht im Gewebe des Auges an, mehr als 1 Tropfen Gel bleibt nicht auf der Oberfläche des Auges zurück.

Interaktion

Klinisch signifikante Wechselwirkungen mit anderen Substanzen wurden nicht untersucht.

Verkaufsbedingungen

Sie können in der Apothekenkette ohne ärztliche Verschreibung kaufen.

Lagerbedingungen

Es ist ratsam, die Flasche nach dem Öffnen verkehrt herum aufzubewahren. Danach wird nicht empfohlen, es länger als einen Monat zu verwenden..

Verfallsdatum

Das Arzneimittel darf nicht länger als zwei Jahre gelagert werden..

Mittel zur Behandlung von Augen und Ohren Brofarma Ophthalmo-Gel - Überprüfung

Wie man Ohrmilben und ihre Folgen bei einer Katze heilt + detailliertes Behandlungsschema

Ich habe bereits in einer meiner Bewertungen geschrieben, wie ich ein Kätzchen von Züchtern gekauft habe, das voller möglicher Parasiten ist.

Jetzt möchte ich Ihnen für ein vollständiges Bild erzählen, wie ich mein Haustier und meinen gutaussehenden Mann immer noch von Ohrmilben geheilt habe.

Nachdem ich ein Kätzchen von einem sorglosen Züchter gekauft hatte, stellten mein Mann und ich fest, dass er sehr schmutzige Ohren hatte. So schmutzig, dass diese braunen Stücke in alle Richtungen flogen, wenn der Kopf der Katze geschlagen wurde.

Es wurde beschlossen, uns in die Tierklinik zu bringen, wo sie uns gründlich untersuchten, mit einem Wattestäbchen vom Ohr kratzten, durch ein Mikroskop schauten und mehrere lebende und ein paar tote Zecken in den kleinen Ohren eines 2 Monate alten Kätzchens sahen.

Mein Schock in diesem Moment kann nicht in Zensurwörtern ausgedrückt werden!

Wie kann ein krankes Kätzchen verkauft werden? Und im Allgemeinen kranke Kätzchen reproduzieren?

Im Allgemeinen werde ich nicht vom Thema abweichen..

Also haben sie uns vorgeschrieben, die Ohren mit dieser Lotion zu waschen Ophthalmogel nach dem Schema 1 Tropfen 1 Mal pro Tag 3 Tage nach 3 Tagen und so dreimal. Und noch mehr Tropfen Advocate Bayer auf dem Haufen.

Übrigens war es günstig, nur 36 UAH (85 Rubel), aber dies war vor dem Preisanstieg im Januar 2015.

Wir kauften einige Daubs und begannen mit der Behandlung.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels Oftalmogel:

Kurz gesagt, Ivermectin aus Helmintheninvasion und blutsaugenden Parasiten, Tylosin - eine antimikrobielle Komponente (Staphylococcus, Streptococcus, Mycoplasma usw.), Xeroform - lindert Entzündungen und wirkt abstoßend.

Diese sich ergänzenden Komponenten wirken als Synergisten, die breite pharmakologische Eigenschaften des Arzneimittels bieten: nematizide, bakterizide, insektizide und abstoßende Wirkung.

Produziert von einem ukrainischen Hersteller:

Die Farbe ist transparent gelb, aber nach sechs Monaten, als es behandelt wurde, änderte sich die Konsistenz und wurde mit Gerinnseln (im Kühlschrank aufbewahrt):

Ich möchte sagen, dass wir die Zecken geheilt haben, aber die sekundäre bakterielle Infektion blieb bestehen. Wir haben sie mit diesem Medikament (Oridermil) behandelt, und erst nach 2 Monaten dieses ganzen Epos hat mein Baby saubere, gesunde Ohren!

Alle schwanzgesunden Ohren!

OFTAGEL

Klinische und pharmakologische Gruppe

Aktive Substanz

Form, Zusammensetzung und Verpackung freigeben

◊ Augengel farblos oder leicht opaleszierend.

1 g
Carbomer 974P2,5 mg

Hilfsstoffe: Benzalkoniumchlorid - 0,06 mg, Sorbit - 45 mg, Lysinmonohydrat - 4,7 mg, Natriumacetat - 0,7 mg, Polyvinylalkohol - 5 mg, Wasser d / i - 942,04 mg.

10 g - Fläschchen aus Polyethylen niedriger Dichte mit einem Fassungsvermögen von 10 ml (1) mit Pipettenkartons.

pharmachologische Wirkung

Eine Vorbereitung zur Befeuchtung und zum Schutz der Hornhaut. Oftagel enthält Carbomer, ein hochmolekulares Carboxyvinylpolymer (Polyacrylat). Carbomer erhöht die Tränenviskosität durch Bildung eines schützenden Feuchtigkeitsfilms auf der Oberfläche der Hornhaut, verdickt die Mucin- und Wasserschichten des Tränenfilms. Oftagel reduziert die mit dem Syndrom des trockenen Auges verbundenen Reizsymptome, einschließlich kompensatorischer Tränenfluss, Juckreiz, Brennen, Fremdkörpergefühl im Auge und visueller Müdigkeit.

Ein längerer Kontakt des Tränenfilms mit der Hornhaut wirkt sich günstig auf die Verringerung der Sekretion von Tränenflüssigkeit aus. Bei gleichzeitiger Anwendung von Oftagel kann die Resorption anderer ophthalmologischer Arzneimittel verlängert werden.

Pharmakokinetik

Aufgrund der relativ großen Größe des Carbomermoleküls ist ein Eindringen durch die Hornhaut unwahrscheinlich.

Indikationen

Krankheiten, die von einem Syndrom des trockenen Auges begleitet werden und sich durch kompensatorische Tränenflussbildung, Juckreiz, Brennen und das Gefühl eines Fremdkörpers im Auge manifestieren, einschließlich:

  • trockene Keratokonjunktivitis;
  • Augenreizung (infolge der Exposition gegenüber Staub und Rauch während der Arbeit am Computer - "Office Eye Syndrom");
  • unzureichendes Zerreißen;
  • Stevens-Johnson-Syndrom;
  • Morbus Sjögren;
  • Erkrankungen der Augenlider, die zu einem unzureichenden Kontakt der Hornhaut mit einer Träne führen (einschließlich Ektropium, Entropium, Blepharitis).

Rehabilitationstherapie nach Laser- und Hornhautchirurgie.

Kontraindikationen

  • Infektionskrankheiten der Augenlider, der Bindehaut und der Hornhaut;
  • Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelbestandteile.

Dosierung

Oftagel wird je nach Schwere der Symptome 1 bis 4 Mal pro Tag 1 Tropfen geträufelt.

Waschen Sie Ihre Hände, bevor Sie das Medikament einnehmen. Vor dem Einbringen von Oftagel sollte der Kopf nach hinten geneigt werden, das untere Augenlid ziehen und 1 Tropfen Gel in den Bindehautsack zwischen dem unteren Augenlid und dem Auge tropfen.

Berühren Sie nicht das Auge und das Augenlid mit der Pipettenspitze. Nach dem Gebrauch des Arzneimittels müssen Sie die Flasche sofort schließen..

Nebenwirkungen

Lokale Reaktionen: Unmittelbar nach der Instillation sind vorübergehende verschwommene Sicht, kurzfristiges Brennen und lokale Augenreizungen möglich.

Überdosis

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Die Arzneimittelwechselwirkung von Oftagel mit anderen Arzneimitteln wurde nicht untersucht.

spezielle Anweisungen

Benzalkoniumchlorid, das Teil des Arzneimittels ist, kann absorbiert werden und Kontaktlinsen verfärben. Daher sollten Kontaktlinsen vor der Anwendung von Oftagel 30 Minuten nach der Instillation des Arzneimittels entfernt und wieder eingesetzt werden..

Bei Bedarf sollte bei gleichzeitiger Anwendung anderer Augentropfen Oftagel zuletzt im Abstand von mindestens 15 Minuten instilliert werden.

Es ist zu beachten, dass die Durchstechflasche mit dem Arzneimittel nur für eine Person bestimmt ist.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und Mechanismen einzusetzen

Oftagel Augengel kann vorübergehend verschwommenes Sehen verursachen. Warten Sie, bis die Sehschärfe vollständig wiederhergestellt ist, bevor Sie fahren oder mit mechanischen Geräten arbeiten..

Schwangerschaft und Stillzeit

Es liegen keine adäquaten kontrollierten Studien zur Anwendung von Oftagel bei schwangeren Frauen vor.

Die Anwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit ist nur nach Anweisung eines Arztes möglich, wenn der beabsichtigte Nutzen für die Mutter das potenzielle Risiko für den Fötus und das Kind überwiegt.

Abgabebedingungen aus Apotheken

Lagerbedingungen und -zeiten

Das Medikament sollte außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt und bei einer Temperatur von 15 bis 25 ° C lichtgeschützt aufbewahrt werden. Ablaufdatum - 30 Monate. Verwenden Sie das Medikament nicht nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum.

Nach dem Öffnen sollte die Flasche mit dem Medikament verkehrt herum in einem Karton aufbewahrt werden (um den Fluss des Gels zu erleichtern). Haltbarkeit nach dem Öffnen der Flasche - 1 Monat.

Ophthalmogel, 4 g

Ophthalmogel, 4 g

Beschreibung:

Homogene, transparente, viskose gelbe Flüssigkeit.

Komposition:

1 g des Arzneimittels enthält Wirkstoffe:

Ivermectin - 2,5 mg;

Tylosintartrat - 10 mg;

Xeroform - 10 mg.

Hilfsstoffe: Tylose, Tween-80, pyrogenfreies Wasser (bis zu 1 g).

Pharmakologische Eigenschaften:

Ophthalmogel ist ein komplexes Präparat, das die Wirkstoffe Ivermectin, Tylosintartrat und Xeroform enthält. Ivermectin gehört zur chemischen Gruppe der makrocyclischen Lactone, Tylosintartrat ist ein Antibiotikum der Makrolidgruppe.

Ivermectin verstärkt die Verbindung von GABA (Gamma-Aminobuttersäure) mit speziellen Rezeptoren an den Nervenenden des Parasiten und blockiert Nervenimpulse, die zum Tod von geschlechtsreifen und larvalen Stadien von Nematoden (Thelaziidae), akariformen Zecken (Demodecidae, Psoroptidae) und Insekten-Sarcoptidae, Sarcoptidae, Sarcoptidae, Sarcoptidae-Insekten führen. Tylosintartrat ist gegen bestimmte Arten oder mikrobielle Assoziationen wirksam: Mycoplasmataceae, Rickettsiaceae, Streptococcus spp., Staphylococcus spp. und einige andere Arten von pathogenen Mikroorganismen. Zusammen mit einem Antiseptikum unterdrückt Xeroform eine zweite Infektion. Xeroform bietet auch entzündungshemmende und abweisende Wirkungen.

Die Komponenten von Ophthalmo-Gel, die sich gegenseitig ergänzen und verstärken, bieten pharmakologische bakterizide, entzündungshemmende, nematodizide, akarizide, insektizide und abstoßende Eigenschaften des Arzneimittels.

Anwendung:

Behandlung von Tieren (Rindern, Hunden, Kaninchen) mit Augenkrankheiten parasitärer Ätiologie:

  • Thelaziose von Rindern;
  • Blepharitis (schuppig und ulzerativ); Bindehautentzündung (akut katarrhalisch, eitrig, follikulär); Keratitis (oberflächlich); Kerato-Konjunktivitis infektiös (Rickettsiose) oder assoziative invasiv-infektiöse (telazio-mikrobielle) Ätiologie.

Behandlung der Mittelohrentzündung mit parasitärer Ätiologie bei Hunden und Kaninchen (Außenohr: Ohrmuschel, äußerer Gehörgang; Mittelohr):

  • Notoedrose, Otodektose, Psoroptose, Sarcoptic Mange, Chorioptose, Heiletiose.

Behandlung und Vorbeugung von Myiasis bei Rindern, Schafen, Hunden, Kaninchen.

Dosierung:

Bei der Razazose von Rindern wird der Kopf des Tieres so fixiert, dass das Auge oben liegt, und Ophthalmogel wird langsam mit einem Spritzenschlauch in einer Dosis von 0,8–1 ml in den Bindehautsack injiziert und sanft massiert. Das Medikament wird 3-4 Tage lang bis zur vollständigen Genesung angewendet. Bei Entzündungen der Augenlider werden die Ränder von Schuppen befreit und mit Hilfe eines Tampons die Augenlider mit Ophthalmo-Gel geschmiert.

Bei der Behandlung anderer Augenkrankheiten werden 5–7 Tropfen des Arzneimittels in den Bereich des inneren Augenwinkels eingeführt. Die Verarbeitung erfolgt 4-7 mal im Abstand von 12 Stunden. Wenn Blepharitis durch Zecken verursacht wurde, wird der Behandlungsverlauf nach 10 Tagen 2-3 Mal wiederholt, unabhängig von den Ergebnissen des ersten Behandlungsverlaufs.

Bei der Behandlung der Mittelohrentzündung bei Tieren werden die Haare in der Ohrmuschel vorab abgeschnitten, die Schuppen entfernt und Ophthalmogel zweimal täglich mit einem Tampon auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen. Die Behandlung wird innerhalb von 3-4 Tagen bis zur vollständigen Genesung durchgeführt. Behandle beide Ohren gleichzeitig.

Wenn die Krankheit durch Zecken verursacht wurde, wird die Behandlung nach 8-10 Tagen innerhalb von 24 Stunden wiederholt.

Zur Vorbeugung von Wolfarthiose werden im Sommer frische Wunden von Tieren mit Ophthalmo-Gel geschmiert. Von Fliegenlarven befallene Wunden werden zweimal täglich bis zur vollständigen Genesung behandelt (3-4 Tage)..

Kontraindikationen:

Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffe des Arzneimittels.

Vorsichtsmaßnahmen:

Freigabe Formular:

Spritzenröhrchen, Fläschchen aus dunklem Glas oder Polymermaterial mit einer Pipette von 4, 10, 20 ml.

Lager:

Ein trockener, dunkler Ort bei einer Temperatur von 2 bis 20 ° C..

Ophthalmogel 4 g Gel zur Behandlung von Augenkrankheiten und Mittelohrentzündungen bei Tieren.

Die Mindestbestellmenge beträgt 300 UAH.

Gebrauchsanweisung Ophthalmo-Gel 4 g (Brovafarma)

Beschreibung
Homogene transparente gelbe viskose Flüssigkeit.
Komposition
1 g des Arzneimittels enthält Wirkstoffe (mg):
Ivermectin 0,25;
Tylosintartrat - 10,0;
Xeroform - 10,0.
pharmachologische Wirkung
Ophthalmogel ist ein komplexes Präparat, das die Wirkstoffe Ivermectin, Tylosintartrat und Xeroform enthält. Ivermectin und Tylosintartrat sind Makrolidantibiotika.
Ivermectin verstärkt die Verbindung von GABA (Gamma-Aminobuttersäure) mit speziellen Rezeptoren an den Nervenenden des Parasiten und blockiert Nervenimpulse, die den Tod der reifen und larvalen Stadien von Nematoden (Thelaziidae), akariformen Zecken (Demodecidae, Psoroptidae, Musidae-Insekten) verursachen. Tylosintartrat ist gegen bestimmte Arten oder mikrobielle Assoziationen wirksam: Musoplasmataceae, Rickettsiaceae, Streptococcus spp., Staphylococcus spp. und einige andere Arten von pathogenen Mikroorganismen. Zusammen mit dem Antiseptikum unterdrückt Xeroform die Sekundärinfektion. Xeroform hat auch entzündungshemmende und abweisende Wirkungen.
Die Komponenten von Ophthalmo-Gel, die sich ergänzen und verstärken, wirken synergistisch und bieten breite pharmakologische Eigenschaften des Arzneimittels: bakterizid, entzündungshemmend, nematodizid, akarizid, insektizid und abweisend.
Anwendung
Behandlung von Tieren (Rindern, Hunden, Kaninchen) mit Augenkrankheiten parasitärer Ätiologie:
- Thelaziose von Rindern;
- Blepharitis (schuppig und ulzerativ); Bindehautentzündung (akut katarrhalisch, eitrig, follikulär); Keratitis (oberflächlich); Keratokonjunktivitis der infektiösen (Rickettsiose) oder assoziierten invasiven infektiösen (telazio-mikrobiellen) Ätiologie.
Behandlung der parasitären Mittelohrentzündung bei Hunden und Kaninchen (Außenohr: Ohrmuschel, äußerer Gehörgang; Mittelohr):
-Notoedrose, Otodektose, Psoroptose, Sarcoptic Mange, Chorioptose, Heiletiose.
Behandlung und Vorbeugung von Myiasis bei Rindern, Hunden, Kaninchen.
Dosierungen und Verabreichungsmethoden
Bei der Raziose von Rindern wird der Kopf des Tieres mit dem Auge nach oben und einer Spritze fixiert - Ophthalmogel wird langsam in einer Dosis von 0,8-1 ml mit einem Röhrchen in den Bindehautsack eingeführt und leicht massiert. Das Medikament wird 3-4 Tage lang bis zur vollständigen Genesung angewendet..
Bei Entzündungen der Augenlider werden die Ränder von Schuppen befreit und mit einem Tampon mit Ophthalmo-Gel bestrichen.
Bei der Behandlung anderer Augenkrankheiten werden 5-7 Tropfen des Arzneimittels in den Bereich des inneren Augenwinkels eingeführt. Die Behandlung wird 4-7 mal im Abstand von 12 Stunden durchgeführt. Wenn Blepharitis durch Zecken verursacht wurde, wird der Behandlungsverlauf nach 10 Tagen 2-3 Mal wiederholt, unabhängig von den Ergebnissen des ersten Behandlungsverlaufs.
Bei der Behandlung der Mittelohrentzündung bei Tieren werden die Haare in der Ohrmuschel vorab abgeschnitten, die Schuppen entfernt und Ophthalmogel zweimal täglich mit einem Tampon auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen. Die Behandlung wird innerhalb von 3-4 Tagen bis zur vollständigen Genesung durchgeführt. Behandeln Sie zwei Ohren gleichzeitig.
Wenn die Krankheit durch Zecken verursacht wurde, wird die Behandlung nach 8-10 Tagen den ganzen Tag wiederholt.
Zur Vorbeugung von Wolfarthiasis werden im Sommer frische Wunden von Tieren mit Ophthalmogel geschmiert. Von Fliegenlarven befallene Wunden werden zweimal täglich bis zur vollständigen Genesung behandelt (3-4 Tage)..
Kontraindikationen. Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffe des Arzneimittels.
Vorsichtsmaßnahmen Hat keine Einschränkungen.
Freigabe Formular. Spritzenröhrchen, Fläschchen aus dunklem Glas oder Polymermaterial mit einer Pipette von 4, 10, 20 ml.
Lager. An einem trockenen, dunklen Ort bei einer Temperatur von (-10) bis 20 ° C..
Haltbarkeit 2 Jahre. Nach dem ersten Öffnen der Primärverpackung - 2 Jahre, sofern die Verpackung versiegelt ist.

Verpackung: 20 Spritzen, 10 g pro Karton

Ausgabeeinheit der Ware: 1 Spritzenschlauch 4 g

Hersteller: Brovafarma, Ukraine.

Ophthalmogelspritze 4 g Brovafarma

Charakteristisch:

Tropfen auf den Widerrist
  • Beschreibung
  • Gebrauchsanweisung
  • Bewertungen

Ophthalmogelspritze 4 g Brovafarma

Ophthalmogel ist ein wirksames Medikament, dessen Wirkung darauf abzielt, die Symptome der Krankheit zu beseitigen, die durch einen parasitären Ursprung gekennzeichnet sind. Das Produkt ist in der Veterinärmedizin weit verbreitet und wird von vielen Fachleuten auf diesem Gebiet empfohlen..

Beschreibung des Arzneimittels

Sie können Ophthalmo-Gel auf unserer Website kaufen. Das Medikament zeichnet sich durch seine Wirksamkeit und operative Wirkung auf den tierischen Organismus aus. Es hat eine äußerst vorteilhafte Wirkung, führt nicht zu unerwünschten Folgen der Verwendung.

Das Produkt basiert auf dem Wirkstoff Ivermectin. Es enthält auch Hilfskomponenten, die den Effekt verstärken.

Antibiotika tragen zur schnellen Zerstörung von Zeckenlarven, Helminthen und anderen Insekten bei.

Das Medikament wird häufig zur Behandlung von Mittelohrentzündungen verschiedener Stadien und entzündlichen Prozessen der Muskulatur des Tieres verschrieben..

Das Werkzeug erfordert die Einhaltung des Schemas und der Dosierungen während der Behandlung.

  1. Im Falle des Auftretens und der Entwicklung von Augenkrankheiten wird die Substanz auf den inneren Augenwinkel aufgetragen. Genug sieben Eingriffe mit 5-7 Tropfen im Abstand von 12 Stunden, um dem Tier bei der Bewältigung der Krankheit zu helfen.
  2. Wenn wir über Erkrankungen der Ohrmuschel sprechen, sollten Sie zuerst diesen Haarbereich reinigen. Danach wird das Arzneimittel auf den Tampon aufgetragen und das Ohr wird im Bereich der betroffenen Bereiche nicht mehr als zweimal täglich abgetupft. Die Behandlung dauert je nach Schwere der Erkrankung ca. 4 Tage.

Nach der ersten Behandlung sehen Sie die ersten positiven Veränderungen. Das Tier wird ruhiger, Symptome, die Unbehagen verursachen, lassen nach.

Vorteile des Arzneimittels

Unter den Nebenwirkungen kann nur eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber den tierischen Bestandteilen, die Teil des Arzneimittels sind, unterschieden werden. Der Hersteller gibt keine Informationen zu speziellen Anweisungen, da Das Produkt ist absolut sicher.

Lagern Sie das Medikament an einem kühlen, dunklen Ort, der nicht durch hohe Luftfeuchtigkeit gekennzeichnet ist. Es ist auch besser, einen Ort zu wählen, der weiter von Essen und Kindern entfernt ist.

Der Preis für Ophthalmo-Gel ist erschwinglich. Es ist vorteilhaft, das Produkt auf der Website zu kaufen, weil Die Kosten für Medikamente werden ohne zusätzliche Zuschläge angeboten.

Gründe für die Wahl

Der Online-Shop bietet eine große Auswahl an Medikamenten, die sich durch ihre Wirksamkeit auszeichnen. Alle Waren sind zertifiziert und erfüllen die angegebenen Standards und Qualitätsanforderungen.

Ophthalmogel (Ivermectin 0,25; Tylosintartrat 10,0; Xeroform 10,0 / g) Spritze (4 g) Brovafarma

Beschreibung.

Behandlung kranker Tiere mit Augenkrankheiten parasitären Ursprungs

Zusammensetzung und Form der Freisetzung.

1 g des Arzneimittels enthält Wirkstoffe (mg): Ivermectin - 0,25; Tylosintartrat - 10,0; xeroform - 10.0 Spritzenröhrchen, Fläschchen aus dunklem Glas oder Polymermaterial mit einer Pipette von 4, 10, 20 ml.
pharmachologische Wirkung.

Ivermectin und Tylosintartrat sind Antibiotika. Ivermectin verursacht den Tod von reifen und larvalen Entwicklungsstadien von Würmern, Zecken, thrombidiformen Zecken und Insekten. Tylosintartrat wirkt gegen bestimmte Gattungen und Arten von Mikroorganismen. Xeroform unterdrückt Infektionen und wirkt entzündungshemmend. Die Komponenten von Ophthalmo-Gel ergänzen und verstärken sich gegenseitig und bieten breite pharmakologische Eigenschaften des Arzneimittels: bakterizid, entzündungshemmend, nematodizid insektizid.

Indikationen.

Behandlung kranker Tiere mit Augenkrankheiten parasitären Ursprungs. Behandlung von Mittelohrentzündungen parasitären Ursprungs. Behandlung von Skelettmuskelentzündungen.
Dosierung und Art der Verabreichung.

Bei Augenerkrankungen werden 5-7 Tropfen des Arzneimittels in den Bereich des inneren Augenwinkels eingeführt. Die Behandlung wird 4-7 mal im Abstand von 12 Stunden durchgeführt. Bei Ohrenkrankheiten werden die Haare der inneren Ohrmuschel abgeschnitten, Schuppen entfernt und 2 Mal täglich mit einem Tampon Ophthalmogel auf die betroffene Haut aufgetragen. Die Behandlung wird innerhalb von 3-4 Tagen bis zur vollständigen Genesung durchgeführt. Behandeln Sie zwei Ohren gleichzeitig.
Nebenwirkungen.

Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffe des Arzneimittels.
spezielle Anweisungen.

Hat keine besonderen Anweisungen.
Lagerbedingungen.

An einem trockenen, dunklen Ort bei einer Temperatur von -10 bis 20 ° C. Haltbarkeit 2 Jahre.
Hersteller.

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen