Polarisierte Sonnenbrillen: wie sie funktionieren und wofür sie sind?

Dieses Accessoire gefällt Fashionistas eindeutig nicht, da es ursprünglich entwickelt wurde, um die Netzhaut des Auges vor schädlichen ultravioletten Strahlen zu schützen. Einige Hersteller versuchen zwar, die praktischen Vorteile dieser Brille mit ihren Designqualitäten zu kombinieren. Sie werden solche interessanten Modelle sicherlich in den Linien eines polnischen Herstellers namens AM GROUP sehen..

Das Wesentliche an dieser Art von Brille ist, dass sie dank des in den Linsen befindlichen Polarisationsfilters verhindern kann, dass die horizontalen Sonnenstrahlen auf die Sehorgane treffen. Polarisierte Sonnenbrillen werden oft als Antireflexbrillen bezeichnet. Der zweite Name spiegelt ihre Essenz vollständig wider. Mit ihrer Hilfe können wir die Welt um uns herum betrachten, ohne störende Blendung und Verzerrung. Dadurch wird das Bild für die Wahrnehmung klarer..

Was ist Polarisation in Sonnenbrillen??

Um vollständig zu verstehen, was polarisierende Sonnenbrillen sind, müssen Sie das Konzept der "Polarisierung" verstehen. Sonnenlicht ist so konzipiert, dass es sich bei Reflexion von einer Spiegeloberfläche (Wasser, nasser Asphalt sowie Metall) sowohl horizontal als auch vertikal weiter bewegt.

Wenn wir bei vertikalen Strahlen immer noch ein klares Bild vor uns sehen können, insbesondere bei kontrastierenden Farben, überlappen horizontale Sonnenwellen das Bild, das wir sehen, und erzeugen Blendung.

Alle modernen Sonnenbrillen mit Polarisation enthalten eine Art Filter - ein spezielles Material, das mit einer Schutzfolie bedeckt ist. Wenn ultraviolettes Licht die obige Schicht erreicht, wird es einfach von dieser absorbiert. Der einzige Nachteil eines Polarisationsfilters ist, dass das Bild damit nicht so hell wird wie ohne Antireflexbrille..

Vor- und Nachteile polarisierter Gläser

Wir stellen sofort fest, dass die Vorteile dieses Zubehörs viel größer sind als die Nachteile. Lassen Sie uns die wichtigsten auflisten: • Schützt das menschliche Sehvermögen perfekt vor ultravioletter Strahlung;
• Reduziert die Belastung des Sehnervs erheblich.
• Erhöht die Sichtbarkeit des Bildes durch Verringern der Helligkeit.
• Behält eine gute Farbwiedergabe des Bildes bei;
• Verhindert eine Vielzahl von Verzerrungen und Blendungen usw..
Polarisierte Sonnenbrillen sind ein Qualitätsprodukt, haben aber auch einige Nachteile: • Hoher Preis. Es beginnt bei 1500 Rubel. Markenmodelle können für 5.000 Rubel gekauft werden. und höher.
• Probleme bei der Arbeit mit Gadgets. Selbst bei erhöhter Helligkeit ist der Inhalt des Smartphones oder des Navigatorbildschirms nahezu unsichtbar.

Wenn Sie ein Produkt von geringer Qualität kaufen, aber das Risiko eingehen, dass solche polarisierten Sonnenbrillen sehr bald ihre positiven Eigenschaften verlieren, nachdem die dünne Schicht des Polarisationsfilters vollständig entfernt wurde.

Diese Art von Brille wurde bereits von Fahrern, Sportlern und Fischern geschätzt. Polarisierte Sonnenbrillen können jedoch nicht nur für sie nützlich sein, sondern für alle Menschen, die eine aktive Form der Erholung bevorzugen. Für Fahrer und Sportler wird empfohlen, Brillenfassungen mit braunen, kupfernen oder gelben Gläsern zu tragen. Diese Farben wirken beruhigend. Grüne und graue Gläser sollten jedoch von Personen verwendet werden, die sich häufig im Freien neben einem Stausee befinden..

Berichten zufolge können polarisierende Sonnenbrillen die Sichtbarkeit unter Wasser um mehrere Meter erhöhen.
Wenn Sie Sehprobleme haben, ist es in Ihrem Fall sinnvoll, spezielle Pads mit polarisierendem Effekt zu kaufen, die auf normalen Optiken getragen werden können.

So wählen Sie die richtige polarisierte Brille?

Erwarten Sie nicht, dass Sie dieses Accessoire in einem normalen Geschäft oder auf der Straße kaufen können. Polarisierte Sonnenbrillen finden Sie nur in spezialisierten Optik- und Markengeschäften. Bitten Sie den Verkäufer für das ausgewählte Produkt unbedingt um ein Qualitätszertifikat. Wir empfehlen, dieses Produkt nicht in Online-Shops zu kaufen. In extremen Fällen können Sie sich jedoch an Onlinedienste mit Originalwaren wie Lamoda und Wildberries wenden..

Polaroid und Ray Ban sind die Haupthersteller, die derzeit die besten verfügbaren polarisierten Sonnenbrillen herstellen. Und diese Firmen können Ihnen die hohe Qualität ihrer Waren garantieren. Es ist sehr schwierig, etwas Ähnliches über andere Marken zu sagen, da dieses Produkt in der Regel nicht für den Massenverbraucher bestimmt ist. Und Sie müssen nicht immer eine polarisierte Sonnenbrille tragen.

Zweifel, dass das von Ihnen ausgewählte Produkt die angegebenen Eigenschaften hat? Es ist ziemlich einfach zu überprüfen. Nehmen Sie zwei identische Gläser und befestigen Sie sie mit Linsen aneinander, nachdem Sie sie zuvor in einem Winkel von 90 Grad gedreht haben. Wenn sich der Bereich der Linsen an der Verbindungsstelle verdunkelt hat, haben diese Gläser wirklich eine polarisierende Schicht.

Sie können auch die zweite Überprüfungsmethode ausprobieren: Richten Sie das Objektiv mit der eingestellten maximalen Helligkeit auf den Smartphone-Bildschirm. Wenn polarisierte Sonnenbrillen mit einem dunklen Fleck auf diese Strahlung reagierten, ist dieses Zubehör antireflexiv.

Was ist Polarisation in Gläsern?

Polarisation ist die Absorption von Licht, das von horizontalen Oberflächen durch einen dünnen Film reflektiert wird, der auf verschiedene Weise in den Linsen von Gläsern fixiert ist.

Elektromagnetische Wellen des Sonnenlichts bewegen sich im dreidimensionalen Raum in alle Richtungen. Die Strahlen kollidieren mit reflektierenden Oberflächen (Wasser, Asphalt, Schnee) und bewegen sich weiterhin in der vertikalen und horizontalen Ebene. Mit vertikalen Strahlen können Sie Farben und Kontraste unterscheiden und keine Unannehmlichkeiten verursachen. Horizontale Strahlen reizen die Augen und verursachen Lichtgeräusche, Interferenzen und Blendung.

Die Fähigkeit von Linsen, Blendung durch Einlassen nur vertikaler Wellen abzuschneiden, wird als Polarisation bezeichnet..

Polarisierte Sonnenbrillen lassen nur vertikales Licht durch und blockieren die Blendung durch reflektiertes Licht. Bei herkömmlichen nicht polarisierenden Linsen wird die Intensität des eindringenden Lichts verringert, aber die Blendung wird nicht blockiert und wirkt sich weiterhin auf das menschliche Auge aus.

Vor- und Nachteile der Polarisation

Vorteile polarisierter Sonnenbrillen:

  1. UV-Schutz;
  2. Verringerung der Ermüdung der Augen;
  3. Erhaltung der natürlichen Farbwahrnehmung;
  4. Visuelle Klarheit durch verbesserten Kontrast.
  1. Preiswerte Gläser verwenden einen dünnen Polarisationsfilm auf einer Seite der Linse. Ein solcher Film löst sich häufig ab, löscht sich, kratzt und verkürzt die Lebensdauer des Produkts..
  2. Kann das Bild auf dem Radio oder dem Navigationsdisplay im Fahrzeug verzerren oder abdunkeln.
  3. Die laminierte oder fertige Textur der Windschutzscheibe des Autos kann besser sichtbar sein, was zu einer Ablenkung von der Straße beiträgt.

Bei der Auswahl polarisierter Gläser sollten Sie auf die Qualität der polarisierten Gläser und die Zuverlässigkeit des Herstellers achten..

Ray Ban polarisierte Sonnenbrille

Es gibt zwei einfache Möglichkeiten, die Brille auf Polarisation zu überprüfen:

Richten Sie die beiden Polarisationsgläser Linse an Linse aus. Positionieren Sie eine Brille in einem Winkel von 90 ° mit dem Drehpunkt in der Mitte der Linse. Wenn die Brille polarisiert ist, wird die Lücke dunkel, bei einfachen Gläsern passiert nichts.

Drehen Sie die Brille um 90 ° relativ zu einem LCD-Monitor. Bei Vorhandensein eines Polarisationsfilters wird das Bild dunkler, gewöhnliche Linsen bewirken diesen Effekt nicht.

Ray Ban-Sonnenbrillenmodelle mit Polarisationsfiltern sind mit einem speziellen Abzeichen auf der linken Linse gekennzeichnet - Ray Ban P. Darüber hinaus sind seit kurzem Linsen mit drei zusätzlichen Beschichtungen erhältlich: Antireflex, schmutzabweisend und oleophob, die die Lebensdauer der Brille verlängern. Diese Objektive sind mit P3 gekennzeichnet. Mit P3 + gekennzeichnete polarisierte Linsen haben zusätzlich zu den aufgeführten Beschichtungen eine spezielle Komponente in ihrer Zusammensetzung, die die umgebenden Objekte heller macht.

Ray Ban Sonnenbrillen haben eine Reihe von Vorteilen, die sie von anderen Accessoires-Marken unterscheiden:

  • Linsen blockieren das schädliche Spektrum ultravioletter Wellen unterschiedlicher Länge (bis zu 400 nm) fast vollständig;
  • Verringerung der Exposition gegenüber blauem Licht auf der Netzhaut;
  • Schutz vor Kratzern;
  • Verschleißfestigkeit und Festigkeit;
  • lange Lebensdauer.

Schutzbrillen mit polarisierten Gläsern sind besonders für Angler relevant. Sportler im Wintersport; Treiber.

Was sind polarisierte Gläser?

Polarisierte Brillen schützen Ihre Augen vor Blendung und UV-Strahlung.

Sie sind modische und moderne optische Produkte.

Firmen achten auf die nützlichen Eigenschaften von Linsen, verbessern ihr Design. Käufer interessieren sich für die Polarisation in Gläsern..

Wofür ist die Polarisation von Brillengläsern?

Es ist in erster Linie erforderlich, um die Sichtbarkeit bei starker Beleuchtung und Blendung zu normalisieren. Der Effekt macht sich besonders bei Personen bemerkbar, die sich in der Nähe des Wassers befinden. Wellen erzeugen viele unangenehme optische Effekte, mit denen Polarisationslinsen genau zu kämpfen haben..

Blendbrillen werden auch für diejenigen benötigt, die ein Fahrzeug fahren. Reflektiertes blendendes Licht bei hellem, wolkenlosem Wetter ist für den Fahrer besonders schädlich. Blendung ist eine Bedrohung für sicheres Fahren am Morgen oder Abend, wenn die Sonne am Horizont sehr tief steht. Unterwegs kann der Fahrer einen Teich und Schnee sehen und die Sehqualität beeinträchtigen.

Blendschutzbrillen sind notwendig, damit der Fahrer sein Wohlbefinden verbessern und auch kurzfristige Blindheit verhindern kann.

Durch die Verbesserung der visuellen Wahrnehmung wird die Verkehrssicherheit erhöht und das Risiko von Verkehrsunfällen verhindert.

Ohne Filter ist es nicht möglich, Filme und Fernsehprogramme mit Surround-Effekt anzusehen. Das Prinzip ihres Geräts ist einfach: Das Bild wird in zwei Paare mit separater Polarisation aufgeteilt. Jedes Auge sieht seinen eigenen Teil des Bildes, das Gehirn vermittelt ein Gefühl von Volumen.

Filter haben auch Kameras. Durch Drehen können Sie den Polarisationsgrad einstellen. Die Sättigung der Bilder hängt davon ab..

Polarisationsfilter werden auch benötigt, um das Auge vor schädlicher Strahlung zu schützen. Sie ließen nicht mehr als das halbe Licht eines Tagessterns herein. Ein spezieller Filter für polarisierte Sonnenbrillen blockiert die für Blendung verantwortlichen Strahlen.

Polarisierte Linsen werden von Sportlern verwendet. Während des Trainings bilden die Sonnenstrahlen bestimmte Hindernisse. Unter diesen Bedingungen weiter zu trainieren ist aufgrund von Verletzungen lebensbedrohlich.

Schließlich ist eine Polarisation des Lichts erforderlich, damit eine Person unter allen Bedingungen eine hervorragende Sicht genießen kann..

Wie polarisierende Linsen funktionieren

Polarisiertes Licht geht horizontal oder vertikal aus. Vertikal gestreutes Licht ist nützlich für das Sehorgan und ermöglicht die Unterscheidung zwischen Kontrast und Farbe. Horizontal ausgerichtete Lichtstrahlen erzeugen Blendung oder optische Interferenzen.

Polarisierte Gläser wurden entwickelt, um die Intensität des schädlichen Glanzes zu verringern. Das Hauptdetail dieser Produkte ist Glas mit polarisierender Wirkung. Sie blockieren die von horizontalen Oberflächen reflektierten Lichtstrahlen. Linsen bestehen aus Schichten, die vertikal polarisierte Strahlen effektiv durchlassen.

Die polarisierte Oberfläche absorbiert ultraviolette und reflektierte sichtbare Strahlen. Infolgedessen sieht eine Person kontrastierende Objekte mit optimaler Helligkeit. All dies reduziert die Belastung des Sehorgans..

Polarisierte Gläser bestehen aus 3 Schichten. Es gibt außen getöntes Glas und in der Mitte einen dünnen und unsichtbaren Film.

Leistungen

Die Verwendung von Brillen mit polarisierten Linsen bietet folgende Vorteile:

  • Sie reduzieren die Lichtintensität und entfernen Blendung.
  • bei Anwendung nimmt der Kontrast zu;
  • Linsen reduzieren die Ermüdung der Augen;
  • Sie sind unverzichtbar zum Angeln, Skifahren und Fahren.
  • Empfohlen für Personen mit Überempfindlichkeit gegen Sonnenlicht.

Nachteile

Zusammen mit den Vorteilen gibt es solche Nachteile bei der Verwendung von Brillen mit polarisierten Linsen:

  • Ihre Kosten sind viel höher als bei herkömmlichen Sonnenschutzmitteln.
  • Es ist nicht immer möglich, eine Brille der gewünschten Konfiguration auszuwählen.
  • Polarisierte Gläser beeinträchtigen die Sichtbarkeit von Verkehrszeichen geringfügig, da sie das reflektierte Licht schwächen.
  • Objektive verdecken die Anzeige von Informationen und verringern die Bildqualität auf LCD-Monitoren, Navigatoren und Tablets.

Polarisierte Gläser prüfen

Ein Polarisationsfilter ist ein dünner Film in einer Linse. Bei originalen Ray Ben-Objektiven befindet es sich im Glas und hält daher sehr lange. Oakley polarisierte Polycarbonatlinsen haben einen Filter, der auf molekularer Ebene liegt.

Bei Fälschungen ist der Filter ein dünner Film auf der Oberfläche von Glas oder Kunststoff. Es wird mit der Zeit gelöscht, weshalb der Polarisationseffekt verloren geht..

Das Überprüfen polarisierter Gläser ist ziemlich einfach. Vor dem Kauf muss ein weiteres Paar vom Verkäufer genommen und um 90 Grad miteinander kombiniert werden. Dann müssen Sie sich das Oberlicht ansehen. In polarisierten Gläsern wird es dunkel, in einfachen Gläsern ändert es sich nicht. Bei einer Fälschung ist der Effekt nicht so spürbar.

Sie können auf jeden LCD-Monitor schauen und die Brille senkrecht dazu drehen. Wenn der Filter vorhanden ist, wird das Bild wieder dunkler. Dieser Test funktioniert nur mit LCD-Bildschirmen.

Preis und wo zu kaufen

Eine Person kann Polarisationsgläser nicht nach eigenem Ermessen ohne den entsprechenden Rat eines Spezialisten kaufen. Polarisierte Optiken sollten nur in Fachgeschäften gekauft werden..

Sie müssen den Verkäufer nach der Verfügbarkeit eines Qualitätszertifikats fragen. Sie sollten solche Produkte nicht in Online-Shops kaufen, da die Gefahr besteht, dass Sie eine Fälschung erwerben.

Die besten polarisierten Gläser sind von Rau Ban und Polaroid erhältlich. Sie garantieren, dass die Qualität unserer Produkte am höchsten ist.

Der Durchschnittspreis für Optiken beginnt bei 3500 Rubel. Es wird von folgenden Faktoren beeinflusst:

  • Popularität der Marke;
  • die Komplexität der Herstellung;
  • Qualität der Verbrauchsmaterialien.

Auswahlkriterien für Punkte

Sie müssen anfangen, Linsen mit ihrer Farbe auszuwählen. Beispielsweise sind mehrere Brillen für Fahrer geeignet. Tagsüber sind dies Linsen mit einer kupferfarbenen oder braunen Farbe. Mit diesen Farben erzielen Sie den notwendigen Bildkontrast und die Entspannung der Augenmuskulatur. Darüber hinaus absorbieren braune Linsen am besten ultraviolette Strahlung. Um abends Auto fahren zu können, müssen Sie gelbe Objektive kaufen.

Graue Gläser sind für Fischer geeignet. Sie sind unverzichtbar für diejenigen, die lieber im tiefen Wasser fischen. Wenn Sie jedoch mittags angeln, verwenden Sie am besten eine Brille mit grüner Farbe..

Richtig gewählte Brillen sind ein zuverlässiger Assistent im Alltag. Beim Kauf müssen Sie die folgenden nützlichen Tipps befolgen:

  • Sie sollten das Produkt immer anprobieren. Wenn es auch nur ein wenig unangenehm ist, ist das Zubehör nicht geeignet. Eine Person kann Gabelung und Kopfschmerzen erfahren. Sie müssen solche Optiken immer so auswählen, dass sie sich darin wohlfühlen.
  • Wenn Sie Sehprobleme haben, müssen Sie Polarisationsgläser mit Dioptrien kaufen. Hilft bei der Auswahl durch einen Augenarzt.
  • Der Rahmen sollte gut auf der Nase sitzen, nicht darauf drücken und nicht verrutschen.
  • Augenärzte empfehlen den Kauf von Glas- und Kunststofflinsen. Alles hier hängt nur von persönlichen Überlegungen ab. Wenn der Kunde jedoch UV-Schutz haben möchte, sollte er sich das Glas genauer ansehen, da Kunststoff kein UV-Licht einfängt. Und wenn Sie lange im Sonnenlicht bleiben, kann sich Ihr Sehvermögen verschlechtern und Ihr Kopf schmerzt..
  • Der Polarisationsgrad muss jedes Mal berücksichtigt werden. Bei guter peripherer Sicht verursacht eine starke Filtration Kopfbeschwerden und Schmerzen.

Die Wahl der richtigen Brille hilft bei der Bekämpfung von Blendung und starken UV-Strahlen.

Wenn Sie Sehstörungen haben, ist es schwieriger, die richtige Brille zu finden. Herkömmliche Polarisationslinsen sind nicht geeignet, da sie schwer zu korrigieren sind. Alternativ können Kontaktlinsen und Brillen mit Blendschutzpolstern verwendet werden.

Was sind Polarisationspads?

Dies sind Spezialprodukte mit einem teuren Filter. Um solche optischen Produkte zu kaufen, müssen Sie eine individuelle Bestellung aufgeben. Die Fensterläden werden mit Clips an einem herkömmlichen optischen Produkt befestigt. Sie steigen an, wenn keine Polarisation erforderlich ist.

Die Overlays sind für alle gängigen Rahmentypen geeignet. Sie haben spezielle Gummispitzen, die eine Beschädigung des optischen Produkts verhindern. Die Überzüge beschädigen den Rahmen nicht und verursachen keine Beschwerden.

Es wird empfohlen, Modelle auszuwählen, die sicher am Nasenrücken befestigt werden können. Es gibt auch Pads, die speziell für das Fahren entwickelt wurden..

Haltbarkeit der Brille

Die Haltbarkeit optischer Produkte hängt von der Qualität der Rohstoffe und den Betriebsbedingungen ab. Brillen müssen mit Vorsicht verwendet werden. Befolgen Sie alle Empfehlungen zur Aufbewahrung:

  • Sie sollten einen Koffer kaufen, der außen haltbar und innen weich ist.
  • Um die Linsen von Schmutz zu reinigen, müssen Sie ein weiches Tuch verwenden.
  • Reiben Sie kein Glas auf Stoff oder Kleidung.
  • Wenn die Gläser schmutzig sind, müssen Sie sie mit kaltem Wasser abspülen.
  • Sie müssen keine Brille mit Linsen aufsetzen, um Kratzer zu vermeiden.

Beliebte Modelle

Beim Kauf einer Optik müssen Sie wissen, dass der Preis umso höher ist, je besser die Qualität ist. Es gibt so beliebte Hersteller, die Qualitätsbrillen herstellen:

  • Aqua sind preiswerte und hochwertige Linsen, die ab zweitausend Rubel kosten..
  • Snowbee sind für mittelständische Käufer geeignet. Dementsprechend haben sie einen niedrigen Preis und die gleiche Qualität..
  • Solano hat ein einzigartiges Design. Objektivpreis - ab 2500 Rubel.
  • Rapala stellt spezielle Linsen für Fischer her.
  • Smith-optics nimmt eine führende Position auf dem Markt ein. Diese Arten von Produkten zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer aus. Ihr Preis beginnt bei 5.000 Rubel.

Die besten Polarisationslinsen finden Sie in den Augenfachgeschäften. Hier können Sie sicherstellen, dass die Qualität stimmt, wählen Sie einen geeigneten Rahmen.

Polarisierte Brille und 4 weitere Sonnenbrillen

Bevor wir uns mit der Art der Polarisation von Brillen befassen und warum Brillen ohne Polarisation am besten auf der Stirn getragen werden, erinnern wir uns an die Klassiker des Genres. Erinnerst du dich an den Film "5th Element"? Ein charmantes Mädchen in Kombination mit vier Kopfsteinpflaster rettete den Planeten. Der Prozessalgorithmus ist so einfach wie ein Wasserkocher: Leela + Steine. Egal wie Sie die Steine ​​legen, sie funktionieren nicht ohne Lilu. Im Gegenteil - auch.

Wenn wir also eine Parallele zur Sonnenbrille ziehen, dann ist die Polarisation der Brille diese Leela. Trotz der Popularität, die plötzlich auf diesen ziemlich wichtigen Faktor fiel, ist es ohne andere Elemente unwirksam. Wir streiten uns nicht - sehr gut. Aber warum Geld für eine schöne Amtszeit bezahlen, wenn es in der Solo-Version immer noch keinen vollständigen Schutz bietet??

Tatsächlich ist die Schlussfolgerung dieser Allegorie auch einfach. Wenn Sie nach einem wirksamen Sonnenschutz suchen, müssen Sie das gesamte Set "in einer Flasche" einnehmen. Eher - in einer Sonnenbrille. Alle 5 Elemente. Und Polarisation und hoher UV-Faktor und die gewünschte Dimmkategorie. Dazu natürlich die richtige Linsenfarbe und das richtige Funktionsmaterial.

Und jetzt - über jedes Element einzeln.


Glaspolarisation: Was ist das und was hat die Welle damit zu tun?
UV-Schutzfaktor von Brillen: Je mehr desto besser
Brillenschattenkategorie: Materie richtig aufnehmen
Linsenfarbe: Was Augenärzte und Leela empfehlen
Linsenmaterial: über Polycarbonate und Ziegel in der Nase
Bonus: So überprüfen Sie unabhängig das Vorhandensein eines UV-Filters und die Polarisation von Gläsern


Glaspolarisation: Was ist das und was hat die Welle damit zu tun?

Ein eindrucksvolles Beispiel für Lichtpolarisation ist der Blick auf das Meer an einem klaren Mittag. Blendung springt über die Wellen, und dies ist ein wirklich bezaubernder Anblick. Genau so lange, bis Grün vor den Augen "fliegt" und ihnen der anhaltende Wunsch, sich in einem Schrank zu verstecken, hinzugefügt wird. Das gleiche gilt für Lichtblendung auf einer schneebedeckten Oberfläche usw. usw. Warum so? Und elementar.

In Ihrem Physikkurs haben Sie die Definition der Polarisation wahrscheinlich gewissenhaft vergessen. Im Allgemeinen wird das Licht darin als Welle betrachtet, und es rauscht wellenförmig irgendwo in einer Art Ebene. In unserem Fall ist es horizontal. Gleichzeitig ist dieser Prozess zu schön, als dass menschliche Augen ihn länger als gewöhnlich wahrnehmen könnten. Denn jeder lebende Organismus hat seine Grenzen, insbesondere im Gegensatz zur rücksichtslosen Physik.





Deshalb fliegt und klingelt es in den Ohren: Unsere Augen sind nicht bereit für Lichtbäder in solchen Mengen. Müde, arme Sachen. Okay, wenn du nur am Ufer liegst. Wie ist es zu fahren? Vor allem, wenn Sie ein paar tausend Kilometer nach Süden fahren, um den gleichen Blick auf die Meereswelle zu werfen?

Natürlich kann man tolerieren, aber warum solche Opfer? Besonders wenn bereits normale Linsen erfunden wurden, die horizontales Licht blockieren. Bei Polaroid zum Beispiel ist die Polarisation von Gläsern in der Größenordnung, und es gibt einfach keine Modelle ohne Polarisation. Mit dieser Brille können Sie die sonnige Landschaft so lange genießen, wie Sie möchten. Und Blendung wird Bewunderung hervorrufen, kein nervöses Augenzucken.

Übrigens, wenn Sie an Treu und Glauben des Verkäufers zweifeln - hier finden Sie einen einfachen Text, wie Sie Brillen unabhängig auf Polarisation prüfen können.

UV-Schutzfaktor von Brillen: Je mehr desto besser

Es wäre angebracht, hier mit einem maßgeblichen Verweis auf britische Wissenschaftler zu beginnen. Erst neulich fanden sie heraus, dass das heimtückische Ultraviolett nicht schläft und an den Linsen sorgloser Sonnenanbeter nagen will, aaa! Komm schon, es war ein Witz. Nicht neulich, aber schon lange herausgefunden.

Ultraviolettes Licht ist im Allgemeinen ein unverzichtbares Element des Sonnenlichts. Und er ist wie dieser hypothetische Gopher. Er ist es nicht, aber tatsächlich ist er es. Wir sehen ihn einfach nicht. Dabei verliert er aber nicht seine heimtückischen Eigenschaften..

Die ultraviolette Wellenlänge beträgt weniger als 400 Nanometer. Nach 400 Nanometern beginnt eine violette Farbe, die wir bereits unterscheiden können. Und das ist harmlos für alle außer den leidenschaftlichen Gegnern von Purpur. Und diejenigen, die nicht wollen - werden ihn nicht ansehen

Aber alles bis zu 400 ist leider jenseits unserer sensorischen Wahrnehmung. Aber ausgezeichnet, jedoch mit einem Minuszeichen - wird von der Augenlinse wahrgenommen. Hier haben Sie Glaukom, Katarakt und andere Krankheiten, Albträume von Augenärzten. Ultraviolette "Bäder" sind übrigens sehr gefährlich für die Augen von Kindern. Und auch für alle, die sich einer Augenoperation unterzogen haben oder im Allgemeinen nicht gut bräunen. Aber auch im Übrigen nichts Gutes..

Aber auch hier ist nicht alles so traurig. Filter, die ultraviolettes Licht blockieren, sind seit langem erfunden. Natürlich werden Sie an diesen Filtern nichts Besonderes bemerken, aber nehmen Sie unser Wort dafür und für die britischen Wissenschaftler. Wenn die Gläser mit "UV-400" gekennzeichnet sind, bedeutet dies, dass die gleiche 400-nm-Schwelle für ultraviolette Strahlung blockiert ist. Und in dieser Brille ist er für Sie nicht gefährlicher als ein lila Filzstift.

"Es steht auch auf dem Zaun, und es gibt Brennholz" - Sie haben zu Recht Einwände, und Sie werden Recht haben. Um sich vor skrupellosen Verkäufern zu schützen, können Sie Ihre Brille unabhängig auf das Vorhandensein des begehrten UV-Filters überprüfen.

Oder kaufen Sie eine Brille in lizenzierten Polaroid-Läden: Wir haben bereits die UV-400-Kennzeichnung auf allen Brillen und entsprechen der Realität! Wir antworten!


Brillenschattenkategorie: Materie richtig aufnehmen

Erinnerst du dich an die Anekdote? Ein Moskauer mit kaukasischen Wurzeln hat seine Lada-Limousine so stark getönt, dass sein Glas anfing, Materie aufzunehmen. Bei Sonnenbrillen ist es ungefähr genauso: Die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben..

Unter Berücksichtigung unserer obigen Überlegungen (UV-Faktor und Polarisation der Brille) können Sie davon ausgehen, dass weit entfernt von einer Schattierungsstufe ein vollständiger Schutz besteht. Das heißt, er gibt und ist auch wichtig. Aber nicht so, wie Sie es höchstwahrscheinlich früher gedacht haben.

Es gibt einen solchen Begriff "Blackout-Kategorie", und es gibt nur fünf dieser Kategorien. Der einzige Unterschied zwischen ihnen ist die Menge des durchgelassenen Lichts. Je nach Beruf und Geschmack können Sie daher idealerweise die richtigen auswählen. Sie wissen nie, was Ihr Geschmack und Beruf ist.



Schattenkategorie 0: Brillen lassen 100 bis 80% des Lichts durch.
Die Verdunkelung dieser Brille ist fast unsichtbar. Sie sind ideal, um Staub, Pollen und Wind fernzuhalten. Oder wenn Sie nur gerne diese Brille tragen, warum nicht??

Schattenkategorie 1: Brillen lassen 80 bis 43% des Lichts durch
Sehr gut zum Fahren bei bewölktem Wetter. Oder um Ihrem Look das richtige Maß an Charme und Geheimnis zu verleihen. Schleier sind heutzutage nicht in Mode, und echte Männer werden es auch nicht zu schätzen wissen. Und diese Option wird sowohl von Femme Fatale als auch von brutalem Macho begeistert genutzt.

Schattenkategorie 2: Brillen lassen 43 bis 18% Licht durch
Zuallererst werden sie für Autofahrer wieder nützlich sein. Vor allem, wenn der Wetterwechsel in Ihrer Region nur zufällig vorhergesagt werden kann (an dieser Stelle blicken wir sinnvoll auf die edle Stadt St. Petersburg). Und natürlich werden auch Charme, Raffinesse und leichtes Flair des Rätsels erkannt.

Farbkategorie 3: Brillen lassen 18 bis 8% des Lichts durch
Dies ist unsere Option! Dies ist vielmehr die Wahl der Sonnenanbeter, unabhängig von ihrem Zweck. Sonnenbaden, Sport treiben, spazieren gehen oder geschäftlich unter der strahlenden Sonne eilen - das sind alles 3 Kategorien. Und dies sind die Sonnenbrillen, die jedes Jahr der größte Erfolg von Polaroid sind..

Schattenkategorie 4: Brillen lassen 8 bis 3% des Lichts durch
Dies sind jedoch hochspezialisierte Modelle. Sie werden von denen ausgewählt, die aufgrund ihrer Arbeit oder Berufung lange Zeit im Hochland oder jenseits des Polarkreises verbringen. Dort ist die Sonne besonders hell und ohne solchen Schutz können Sie erblinden. Und natürlich eignen sie sich nicht zum Autofahren oder zur Schaffung eines Stils. Unter normalen Bedingungen ist die Sichtbarkeit in ihnen wie durch eine Ofenklappe.

Linsenfarbe: Was Augenärzte und Leela empfehlen

Sie könnten denken, dass die Farbe der Linsen nichts wirklich beeinflusst. Aber nein, und hier gibt es Regeln. Sie wurden erneut von Wissenschaftlern entdeckt, diesmal von Augenärzten, und wir haben keinen Grund, ihnen nicht zu vertrauen. Was empfehlen sie uns??

Linsengrau: Wird als neutral angesehen, da das gesamte Spektrum gleichmäßig absorbiert wird. Die Welt durch ihn wird in kühlen Farben gesehen. Wenn der Anblick klagend nach einer Pause vom Farbenrausch irgendwo in Hawaii oder auf dem Samarkand-Basar fragt, dann ist es das auch.

Blaue Linsenfarbe: Es verzerrt keine Farben, erhöht jedoch den Kontrast erheblich und senkt die "visuelle" Temperatur von allem, was Sie sehen, erheblich. Sie sind perfekt für Sie, wenn Sie ein "Schneemädchen" in Ihrer Seele sind. Nun, oder wenn Ihre Augen Sie bitten, den heißen Sommer auf Null zu kühlen.

Grüne Linse: Im Gegenteil, sie gibt einen wärmeren Farbton und reduziert auch die Sehbelastung. Dieselben Augenärzte empfehlen diese Farbe Patienten nach jeder Augenoperation..

Linse braun: Fahrerklassiker, Sepia und fließender weißer Schal. Die Farben sind merklich verzerrt, aber der Kontrast ist extrem gut. Es wurde von Piloten zu Beginn der Luftfahrt ausgewählt, und jetzt nutzen Autofahrer es gerne..

Linse orange: Ja, das ist auch okay. Auf jeden Fall hätte Leela diesen gewählt. Erhöht den Grad der visuellen Wahrnehmung der Welt auf das Niveau von "Afrika" und bietet auch einen hervorragenden Kontrast. Richtig, es verzerrt die Farben gut, versuchen Sie nicht, Früchte in solchen Gläsern zu wählen. Wenn Sie jedoch Leelu sind, ist es in Ordnung.

Gelbe Linsenfarbe: so gut bei bewölktem Wetter, Dämmerung oder Nebel. Sie machen die Welt um sie herum ein bisschen lustiger, aber nicht viel. Wenn sie über gelbe Linsen sprechen, erinnern sie sich gerne an den Film Fear and Loathing in Las Vegas. Johnny Depp trug dort das gleiche, und seitdem haben Kopien der gleichen gelben "Flieger" wilde Popularität erlangt.

Rosa Linsenfarbe: Sie hat keine besonderen Eigenschaften, aber eine Botschaft im Stil der Vergebung und Bewunderung. Nichts weiter als ein Designelement, sondern verzerrt auch Farben. Daher empfehlen nicht nur Psychologen, sondern auch Augenärzte, rosafarbene Gläser häufiger zu entfernen. Sowohl wörtlich als auch im übertragenen Sinne.

Brillenglasmaterial: über Polycarbonate und Ziegel in der Nase

Vor langer Zeit, als die Bäume groß waren und die Wurst Fleisch war, wurden die besten Sonnenlinsen vollständig aus Glas hergestellt. Sie konnten sich vollständig vor ultravioletter Strahlung schützen. Darüber hinaus zeichneten sie sich durch eine erfreuliche Kratzfestigkeit und ein beeindruckendes Erscheinungsbild aus..

Sie wogen auch viel. Die glücklichen Besitzer modischer Okulare hatten manchmal das Gefühl, dass Ziegel an ihren Nasen hingen. Die Nase bat erbärmlich um Gnade und die Brille bewegte sich zur Stirn, wo sie viel Zeit verbrachten. Am Ende erfordert Schönheit Opfer und eine Brille als Stirnband für die Haare - sie erwies sich als stilvoll und schön..

Inzwischen ist die Polymerindustrie seitdem nicht mehr stehen geblieben. Jetzt konkurriert eine hochwertige Polycarbonatlinse nicht nur sicher mit Glasanaloga, sondern übertrifft sie sogar. Hauptsächlich nach Gewicht: Leichter und technologisch fortschrittlicher Kunststoff ist um ein Vielfaches leichter als eine Glaslinse mit den gleichen Funktionen. Es gibt auch ein Plus an Sicherheit, denn wenn der Kunststoff getroffen wird, zerbröckelt er einfach, während das Glas in scharfe Fragmente zerbricht.

Was die Technologie betrifft, sind moderne Kunststofflinsen ihren Glasgegenstücken in keiner Weise unterlegen. In ihrer Struktur ähneln sie einem Puffkuchen, in dem alle Filter und Stabilisatoren kompakt und harmonisch gestapelt sind. Alle 5 wesentlichen Elemente des Augenschutzes vor Sonnenlicht passen perfekt dorthin. Sie sind wundervoll. Sie…
Kurz gesagt, unsere Polaroid-Sonnenbrille hat diese Gläser. Verzeihen Sie uns unsere geniale Bewunderung für fortschrittliche Technologie..




Bonus: So überprüfen Sie unabhängig das Vorhandensein eines UV-Filters und die Polarisation von Gläsern

Stellen Sie sich also vor, Sie haben eine Sonnenbrille nicht in einem Firmengeschäft oder beispielsweise auf der Polaroid-Website, sondern bei Ali-Express oder an einem U-Bahn-Übergang gekauft. Herzlichen Glückwunsch: Möglicherweise gibt es nur einen Namen für den Polarisations- und UV-Filter. Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, um zu überprüfen, ob sie auf Lager sind..

Beginnen wir mit der Polarisation.

Der erste Weg, um die Polarisation der Brille zu erkennen, ist einfach mit jedem LCD-Monitor. Ein Telefonbildschirm funktioniert auch. Schauen Sie durch die zu testende Brille auf den Monitor und drehen Sie sie dann um 90 Grad relativ zum Monitor. Wenn das Bild dunkler wird, liegt tatsächlich eine Polarisation vor. Wenn es gleich bleibt, haben Sie eine Fälschung in Ihren Händen.

Die zweite Methode erfordert eine zweite polarisierte Brille. In diesem Fall ist das Wesentliche dasselbe wie bei der Verwendung eines Monitors, nur dass die zweite Brille ihre Rolle spielt. Wenn Sie das erste Objektiv um 90 Grad um die Mitte des zweiten drehen, sollte sich alles in diesen Objektiven verdunkeln. Wenn es dunkel wird - Ordnung. Wenn nicht, suchen Sie nach einem anderen Geschäft.

Es ist etwas schwieriger, den UV-Filter unter den "Feld" -Bedingungen zu überprüfen, aber er kann auch implementiert werden.

Erstens hat jedes Geschäft mit Selbstachtung, das Sonnenbrillen verkauft, ein Spektrometer im Arsenal. Sie bestimmen das Schutzniveau gegen ultraviolette Strahlung genau. Bitten Sie den Verkäufer, eine Brille auf diesem Gerät zu testen - er wird dies niemals ablehnen.

Wenn Sie es dennoch geschafft haben, die Brille Ihrer Träume in der U-Bahn-Passage zu finden (leider passiert es), benötigen Sie eine UV-Taschenlampe sowie Ihren Reisepass und eine Banknote. Denken Sie daran, sie haben Elemente, die im ultravioletten Licht leuchten.?

Nun, dann ist alles einfach: Setzen Sie die Testbrille zwischen Taschenlampe und Inschrift und schalten Sie die Taschenlampe ein. Leuchten die Inschriften noch? Sie wollen dich "betrügen". Nicht glühend? Überraschenderweise ist UV-Schutz verfügbar. Es stimmt, niemand wird Ihnen Garantien für sein Niveau geben..

Dabei geht es in der Tat um die Funktionskomponente von Sonnenbrillen im Allgemeinen und natürlich um Polaroid-Brillen im Besonderen..

"Aber was ist mit Schönheit?" - Sie fragen noch einmal, und wieder werden Sie Recht haben. Schönheit wird sicherlich die Welt retten, gleich nach der Funktionalität. Und vielleicht vorher. Aber das ist eine ganz andere Geschichte (übrigens).

Aber jetzt wissen Sie sicher, dass nicht nur die Polarisation der Brille, sondern bis zu vier Elemente die Sicherheit Ihrer Sicht gewährleisten. Auf sie und wählen. Und natürlich in Schönheit!

Wofür sind polarisierte Gläser?

Wir alle sind es gewohnt, unsere Augen bei klarem Wetter mit Sonnenbrillen vor hellem Licht zu schützen. Fahrer, Bauherren, Fischer oder Sportler können sich aber auch über Blendung von horizontalen Oberflächen ärgern - einer Asphaltstraße, einem rutschigen Dach, einer Wasseroberfläche oder einer Schneedecke. In diesem Fall hilft eine spezielle Brille mit Polarisationsschutz..

Was ist Polarisation in Gläsern?

Alle Sonnenbrillen schützen in unterschiedlichem Maße vor UV-Strahlung. Einige Personengruppen benötigen jedoch auch Schutz vor Sonneneinstrahlung bei klarem Wetter..

Brillen mit Polarisationsfilter sind für diese Aufgabe ausgelegt, ohne die der Fischer bei sonnigem Wetter die Bewegung des Schwimmers auf dem Wasser nicht sieht und der von der Sonne geblendete Fahrer möglicherweise keine Fußgänger bemerkt. Dieser Filter kann alle Blendungen löschen, die von horizontalen Oberflächen reflektiert werden - Wasseroberfläche, Schneefeld, glatter Asphalt oder glänzendes Dach.

Wenn die Brille aus hochwertigen Materialien besteht, spürt die Person beim Tragen keinen Verlust an Klarheit in den Augen.

Jeder Hersteller trägt die Polarisationsschicht auf seine eigene Weise auf. Es kann zwischen die beiden äußeren Linsen gelötet werden. Es kommt vor, dass der Filter auf molekularer Ebene angewendet wird und sich dann die gesamte Polycarbonatlinse in einen polarisierenden Film verwandelt..

Bei kostengünstigen Modellen wird der Film in einer dünnen Schicht auf die Oberfläche der Linse selbst aufgetragen. Während des Gebrauchs kann es sich abnutzen und der Effekt verschwindet. Wenn der Filter schlecht angewendet wird, kann die Linse das visuelle Bild delaminieren oder verzerren..

Am besten wählen Sie eine Brille mit Polarisation und Blendschutz. In diesem Fall wird die Blendung sowohl von der horizontalen Oberfläche als auch von der Linse selbst entfernt..

Wenn Sie auch im Dunkeln mit einer solchen Brille fahren, wählen Sie eine Chamäleonbrille, deren Abdeckung sich je nach Helligkeit der Sonne ändert. Sie können nicht mit gewöhnlichen polarisierten Gläsern im Dunkeln fahren.

Sie können überprüfen, ob die Brille direkt im Brillensalon polarisiert ist. Dort wird Ihnen ein spezieller Tester angezeigt - ein Bild, das ausschließlich durch einen Polarisationsfilter sichtbar ist.

Wenn Sie auf dem Markt kaufen, lassen Sie sich vom Verkäufer ein weiteres Paar mit demselben Filter geben. Bringen Sie die Linsen in einem Winkel von 90 Grad an und schauen Sie durch sie auf Licht: Wenn Polarisation vorhanden ist, werden die Linsen am Kontaktpunkt dunkler.

Zu Hause können Sie jede Flüssigkristallanzeige betrachten, jedoch nur im rechten Winkel. Wenn ein Filter vorhanden ist, wird das Bild dunkel.

Wofür ist Polarisation in Sonnenbrillen?

Im Alltag benötigen Sie möglicherweise keine polarisierte Brille. Aber wenn Sie ans Meer gehen, nehmen Sie sie unbedingt mit: Sie können das Meer schmerzlos bewundern..

Fahrer leiden häufig unter Blendung durch die glatte Straße und sogar durch die Motorhaube. Dies ist besonders gefährlich am Morgen oder wenn es regnete. Auf dem Weg befinden sich möglicherweise andere Objekte, die Reflexionen hervorrufen. Der Filter schützt Ihre Augen und sieht die Verkehrssituation besser.

Die Fischer müssen lange in die Wasseroberfläche spähen und auf einen Bissen warten. In diesem Fall sind Polarisationslinsen nützlich, da sie Ihre Augen vor Blendung schützen und es Ihnen ermöglichen, den Schwimmer klarer zu sehen..

Auch Skifahrer können auf einen solchen Filter in Gläsern nicht verzichten, um schmerzlos auf die glitzernden Schneegipfel zu schauen.

Die Vor- und Nachteile solcher Gläser

Solche Gläser haben viele Vorteile, aber auch damit sind gewisse Nachteile verbunden..

Vorteile:

  • Blendung entfernen;
  • die Wahrnehmung von Sonnenlicht verbessern;
  • den Kontrast und die Klarheit des Bildes verbessern;
  • Verringerung der Ermüdung und Belastung der Augen;
  • Empfohlen für Personen mit Fotoüberempfindlichkeit.

Minuspunkte:

  • Schwächen Sie das reflektierte Licht, was bedeutet, dass der Fahrer weniger in der Lage ist, Verkehrszeichen, Seitenlichter und Bremslichter zu sehen.
  • Verdunkeln Sie das Bild, sodass es schwierig ist, ein Mobiltelefon, einen GPS-Navigator und sogar das Armaturenbrett anzuzeigen.
  • Glätten Sie das Bild, wodurch der Fahrer das Loch auf der Straße möglicherweise nicht bemerkt und der Skifahrer möglicherweise keinen Eisblock im Schnee bemerkt.
  • Der Preis für solche Gläser ist viel höher als üblich.

Wer sollte sie nicht tragen...

Es gibt Zeiten, in denen eine Person mit einer kleinen Brille mit Polarisationsfilter über regelmäßige Kopfschmerzen oder Schwindel klagt. In diesem Fall wird nicht empfohlen, eine polarisierte Brille zu tragen..

Wie unterscheiden sie sich von gewöhnlichen?

Normale Sonnenbrillen reduzieren die Lichtintensität und die Antireflexbeschichtung entfernt Blendung von der Oberfläche der Brille. Um nicht auf den umgebenden Oberflächen zu blenden, wurde ein Polarisationsfilter erfunden. Nachdem Sie ein solches Wunder der Augentechnologie erlangt haben, schützen Sie Ihre Augen vor hellem Sonnenlicht und reduzieren gleichzeitig die Helligkeit für die Wahrnehmung durch die Sehorgane..

Wenn Sie Fahrer, Fischer oder Sportler sind, können Sie auf eine solche Brille einfach nicht verzichten. Sie möchten ein klares Bild der Welt um sich herum ohne Probleme mit Blendung und Blendung der Augen genießen.

Polarisationsbrille: Wer braucht sie und warum?

Für die meisten Menschen ist eine Sonnenbrille zu einem unverzichtbaren, stilvollen Accessoire geworden, dessen Hauptzweck darin besteht, helles Sonnenlicht zu mildern. Aber manchmal können Brillen die Blendung von glatten reflektierenden Oberflächen nicht neutralisieren. In diesem Fall helfen Polarisationsgläser..

Was ist das

Licht ist eine Sammlung elektromagnetischer Wellen. Jede Welle vibriert in ihre eigene Richtung.

Wenn ein Lichtstrahl auf eine reflektierende Oberfläche trifft, wird er gebrochen und polarisiert. Dies bedeutet, dass einige Lichtwellen in einer vertikalen Ebene schwingen, während andere in einer horizontalen Ebene..

Die vertikale Komponente des Lichts ermöglicht es einer Person, Informationen über die Welt um sie herum zu erhalten (um Objekte, ihre Form, Farbe usw. zu erkennen). Horizontale Reflexion ist andererseits die Ursache für Blendung, Blendung, Interferenz usw..

Um die horizontale Komponente zu löschen, werden spezielle Polarisationsfilter verwendet, um nur die Wellen zu übertragen, die in der vertikalen Ebene schwingen.

Dies sind die Filter, die in Polarisationsgläsern verwendet werden. Sie sind ein dünner Flüssigkristallfilm, der zwischen Kunststoff- oder Glasschichten angeordnet ist. Die Moleküle in diesem Film sind streng vertikal angeordnet. Zwischen ihnen bilden sich Lücken, die Lichtwellen mit vertikaler Schwingung übertragen..

Der Unterschied zwischen polarisierten Gläsern und Antireflexgläsern

Da polarisierte Gläser Reflexionen von einer glatten Oberfläche abschwächen, gehen viele davon aus, dass der Begriff "Antireflex" für Brillen gilt. Das stimmt aber überhaupt nicht.

Die Linsen von Sehkorrekturbrillen werden mit einer Antireflexbeschichtung versehen. Dadurch werden die Linsen transparenter, wodurch ihre Lichtdurchlässigkeit erhöht und die Reflexion von der Oberfläche der Linsen selbst verringert wird. Das heißt, wenn Sie eine Person mit Brille betrachten, sehen Sie deutlich ihre Augen und nicht ein Spiegelbild Ihrer selbst oder der umgebenden Objekte.

Personen, die eine Brille mit Antireflexbeschichtung tragen, berichten von einem verbesserten Kontrast und einer verbesserten Klarheit.

Wer braucht polarisierte Brille

Polarisierte Gläser können einfach als Glücksfall für diejenigen Menschen bezeichnet werden, die aufgrund ihrer Arbeit häufig auf reflektiertes blendendes Licht stoßen. Diese Brille hilft:

  • alle Verkehrsteilnehmer (Autofahrer, Radfahrer usw.), wenn helle Strahlen von nassem Asphalt reflektiert werden und in die Augen "treffen", was die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls erhöht;
  • diejenigen, die viel Zeit auf dem Wasser verbringen (Fischer, Motorbootfahrer usw.). Jeder, der sich in der Nähe von Gewässern befunden hat, hat gesehen, wie die Wasseroberfläche das Sonnenlicht reflektiert, wodurch eine Person vollständig geblendet wird (insbesondere wenn die Sonne in einem Winkel von 30-60 ° über dem Horizont steht).
  • Sportler: Teilnehmer von Marathons, Biathleten, Skifahrern, Radfahrern, Ruderern, Skatern und anderen. Optische Interferenzen durch reflektierte Strahlen können die sportliche Leistung erheblich beeinträchtigen.
  • zu Unterlegscheiben von Außenfenstern von Hochhäusern. Die Sonnenstrahlen reflektieren stark von einer glatten Glasoberfläche (insbesondere wenn sie gespiegelt ist), was während der Arbeit eine gewisse Gefahr darstellen und die Waschqualität beeinträchtigen kann.
  • Liebhaber von See- und Bergresorts. Es sollte anerkannt werden, dass solche Gläser dazu beitragen, die Qualität der Ruhe erheblich zu verbessern..

Vorteile und Nachteile

Normale Sonnenbrillen reduzieren die übermäßige Helligkeit des Sonnenlichts nur durch die Verwendung getönter Materialien. Ihre Lichtdurchlässigkeit beträgt 15–20%. Die Intensität des reflektierten (polarisierten) Lichts ist jedoch viel höher, und gewöhnliche Gläser gegen die Sonne sind nicht in der Lage, damit umzugehen..

Daher haben polarisierte Gläser in dieser Situation eine Reihe von Vorteilen gegenüber Sonnenlinsen:

  • Abnahme der Augenbelastung und dementsprechend Augenermüdung;
  • Verbesserung der visuellen Wahrnehmung, die vielen Menschen hilft, ihre beruflichen Aktivitäten vollständig auszuführen;
  • Neutralisation der negativen Auswirkungen von ultravioletter Strahlung. Sonnenbrillen können nicht alle UV-Strahlen blockieren..

Polarisierte Gläser haben jedoch auch bestimmte Nachteile:

  • hoher Preis. Ihre durchschnittlichen Kosten betragen 3000 Rubel;
  • verminderte Lesbarkeit der Verkehrszeichen, da die Brille das reflektierte Licht blockiert;
  • Schwierigkeiten beim Anzeigen von Informationen auf dem LCD-Bildschirm (Tablet, GPS-Navigator, Telefon mit LCD-Bildschirm).

Einige Verbraucher klagen über Kopfschmerzen bei der Verwendung von polarisierten Gläsern. Dies ist nur in folgenden Fällen möglich:

  • Es wurde eine Fälschung gekauft, bei deren Herstellung die Richtung der Polarisationsachsen verletzt wurde.
  • zu kleiner Rahmen. Wenn die Bögen der Brille die Schläfen zusammendrücken, ist die Durchblutung beeinträchtigt, was zu Kopfschmerzen führen kann..

Sorten polarisierter Gläser

Polarisierte Gläser können sich nach verschiedenen Kriterien voneinander unterscheiden.

Das Vorhandensein von Dioptrien

Polarisierte Brillen können von Menschen mit Sehbehinderung benötigt werden. In diesem Fall sollten Sie sich an einen Optiker wenden, wo Spezialisten Linsen auswählen, die die erforderlichen Dioptrien und einen Polarisationsfilter kombinieren..

Linsenmaterial

Polarisierte Gläser sind mit Kunststoff- oder Glaslinsen erhältlich.

Brillen mit Kunststofflinsen sind angenehmer zu tragen. Kunststoff kann jedoch mit der Zeit verblassen, und Vorsicht ist geboten. Bei der Reinigung von Kunststofflinsen sollten nur spezielle Tücher verwendet werden, und das Zubehör selbst sollte nur in einer weichen Hülle aufbewahrt werden.

Glaslinsen verblassen praktisch nicht und ihre optische Leistung ist stabiler. Glas ist jedoch ein schwereres Material, und nicht alle Verbraucher tragen es bequem. Außerdem können Glaslinsen brechen, wenn sie versehentlich gestoßen oder fallen gelassen werden..

Abdeckungsart

Einige Modelle polarisierter Gläser sind möglicherweise hochglanzpoliert. Diese Brille ist bei intensivem Licht und starker Blendung unverzichtbar. Meistens sind sie im Sommer auf See oder in anderen offenen Gewässern gefragt. Bei schlechten Lichtverhältnissen verlieren Brillen mit verspiegelter Beschichtung jedoch merklich, um Blendung zu vermeiden.

Verdunkelung

Polarisierte Brillen sind mit unterschiedlich starker Linsenschattierung erhältlich. Bei klarem, sonnigem Wetter wird empfohlen, eine Brille mit dunklen Einsätzen zu kaufen. Brillen mit Lichtgläsern sollten bei „schlechtem“ Wetter, in der Dämmerung und für Fahrer auf der Straße verwendet werden - nachts..

Linsenfarbe

In den Verkaufsregalen finden Sie polarisierte Gläser mit Linsen in verschiedenen Farben:

    Brauntöne erhöhen den Bildkontrast und die visuelle Wahrnehmung. Brillen mit braunen Gläsern werden am besten tagsüber von Fahrern, Fischern bei jedem Wetter sowie Ruderern, Skifahrern und Radfahrern verwendet.

Wie man wählt

Um Enttäuschungen nach dem Kauf einer polarisierten Brille zu vermeiden, sollten Sie diese mit Bedacht auswählen. In diesem Fall müssen Sie sich an bestimmten Kriterien orientieren:

  1. Zweck des Kaufs. Sie müssen klar verstehen, wo und unter welchen Bedingungen das Zubehör verwendet wird. Dementsprechend ist es notwendig, den Dunkelheitsgrad der Linsen sowie deren Farbe zu berücksichtigen..
  2. Komfort. Beim Kauf einer Brille müssen Sie die Form der Linsen und Rahmen sorgfältig berücksichtigen. Wenn Sie eine Brille aufsetzen, sollten Sie breit lächeln: Wenn der untere Rand der Linsen nicht mit der Haut in Kontakt kommt, treten beim Tragen einer Brille keine Beschwerden auf. Der Rahmen sollte nicht zu schmal oder breit sein. Bei einem kleinen Rahmen wird ein hoher Druck auf die Schläfen ausgeübt, und bei einem großen Rahmen hält die Brille nicht gut und fällt herunter.
  3. Hersteller. Es wird empfohlen, Modelle von vertrauenswürdigen Marken auszuwählen. Andernfalls könnten Sie auf ein Produkt von geringer Qualität stoßen..
  4. Modell. Da polarisierte Brillen nicht nur eine funktionale Last tragen, sondern auch ein stilvolles Accessoire sind, ist es wichtig, beim Kauf die Form der Linsen, Rahmen, Farben und mehr zu berücksichtigen. Brillen können auch Herren, Damen und Unisex sein.
  5. Zusatzfunktionen. In bestimmten Fällen sind neben den Hauptkriterien für die Auswahl der Brille einige Angaben von großer Bedeutung. Zum Beispiel ist es für Fischer wichtig, dass die Gläser nicht sinken, wenn sie versehentlich ins Wasser fallen. Daher ist es für sie besser, Modelle zu wählen, die mit speziellen Einsätzen ausgestattet sind, bei denen die Brille nicht nach unten geht..

Video: Wie begeisterte Angler polarisierte Brillen wählen

Wo kann man besser kaufen?

Es wird empfohlen, Polarisationsgläser in den Geschäften des Herstellers oder in vertrauenswürdigen Einzelhandelsketten und Optiken zu kaufen. Sie können auch in Online-Shops mit hohem Ansehen gekauft werden. In diesem Fall hat der Verbraucher jedoch nicht die Möglichkeit, vor dem Kauf eine Brille anzuprobieren und sich in ihnen wohl zu fühlen..

Darüber hinaus ist es in Einzelhandelsgeschäften möglich, die Brille auf den Polarisationsgrad zu überprüfen..

Nehmen Sie dazu zwei polarisierende Gläser und stellen Sie ihre Gläser senkrecht zueinander. Bei 100% Polarisation ist durch zwei Gläser nichts sichtbar.

Je niedriger der Polarisationsgrad ist, desto mehr Licht dringt durch die beiden gekreuzten Linsen..

Es gibt eine andere Möglichkeit zu überprüfen, ob die Brille polarisiert ist oder nicht. Dazu sollte die Brille auf den LCD-Bildschirm des Monitors gerichtet sein. Wenn das Objektiv um 90 ° gedreht wird, wird das Bild durch das Objektiv dunkler oder verschwindet ganz.

Wann Brille einzeln bestellen

Polarisierte Brillen werden einzeln bestellt, wenn sie zwei Funktionen gleichzeitig ausführen müssen: Blendung verringern und Sicht korrigieren. In diesem Fall untersucht der Augenarzt das Sehvermögen des Patienten und schreibt dann ein Rezept für die Linsen. In der Optik werden Polarisationsgläser mit bestimmten Dioptrien hergestellt.

Rückblick auf führende Hersteller

Durch den Kauf von Polarisationsgläsern namhafter Marken können Sie sich auf die Qualität des Produkts verlassen.

Polaroid (Japan)

Polaroid ist die bekannteste Marke, die als eine der ersten polarisierte Gläser herstellte..

Der Name Polaroid ist ein bekannter Name für alle polarisierten Gläser geworden. Sehr oft kann man hören, wie solche Brillen "Polaroids" genannt werden..

Die Linsen in polarisierten Polaroidgläsern bestehen aus 7 Schichten. Der mittlere ist der direkt polarisierende Lichtfilter. Auf beiden Seiten befinden sich Schichten, die ultraviolette Strahlung neutralisieren. Als nächstes werden Pufferelemente angebracht, um sicherzustellen, dass die Linsen leicht und flexibel sind. Die letzten Schichten sind eine harte Beschichtung, die den Linsen Festigkeit, Zuverlässigkeit und Haltbarkeit verleiht.

Polaroidgläser bieten 100% Schutz vor Blendung und UV-Strahlen.

Durchschnittspreis - 2000-3000 r.

Cafa Frankreich (Taiwan)

Der Hersteller Cafa France geht sorgfältig auf die Materialauswahl und den Herstellungsprozess des Produkts ein. Es verwendet auch Mehrschichtlinsen-Technologie.

Cafa France Brillen haben eine hohe Polarisation und UV-Schutz.

Die Modelle dieses Herstellers sind bei Fahrern am beliebtesten, da die Objektive aus leichtem und strapazierfähigem Kunststoff bestehen. Im Falle eines Unfalls bleibt die Brille intakt und verletzt die Augen des Fahrers nicht.

Der Preis für Brillen Cafa France reicht von 1200-2700 r.

Shimano (Japan)

Der japanische Hersteller Shimano präsentiert eine breite Palette polarisierter Gläser. Die Linsen verwenden eine komplexe Struktur von Lichtfiltern, während die Linsen selbst eine minimale Dicke haben, was ein angenehmes Tragen der Brille gewährleistet.

Shimano bietet Brillen mit zusätzlichen Funktionen an: schwebende, ultraleichte Brillenfassungen, Brillen mit Wechselobjektiven, mit verstellbaren Nasenpads, mit Pads gegen Seitenwind usw..

Shimano-Gläser haben eine Polarisation von 99% und eine UV-Transmission von 0,1%.

Die Kosten für Punkte in der mittleren Kategorie betragen 2500-3500 Rubel.

Salmo (China)

Salmo polarisierte Gläser sind bei Fischern sehr gefragt. Es sei darauf hingewiesen, dass sich das Unternehmen selbst auf die Herstellung von Fischereierzeugnissen spezialisiert hat. Zu seinem Sortiment gehören auch polarisierte Gläser, die bei anderen Verbrauchern sehr beliebt sind..

Die Brille bietet einen hohen Augenschutz vor reflektiertem Licht von der Oberfläche von Wasser, Schnee und Eis. Die Modelle zeichnen sich durch Leichtigkeit und Langlebigkeit aus, sodass sie mehrere Stunden ohne Abheben getragen werden können.

Der Durchschnittspreis für Brillen von Salmo überrascht angenehm - 600-1000 r.

Bewertungen

Fahrerbrille Cafa France. Ich kaufte eine gelbe Brille in einem Metallrahmen mit einem Aufkleber "extra stark" und nahm sie als Geschenk für meinen Schwiegervater. Während ich mit meinem Mann zur Datscha fuhr - um sie zu meinem Geburtstag zu geben, fing es an zu regnen und es wurde dunkel. Der Ehemann bot an, die Brille auf Wetterbedingungen und gleichzeitig die Arbeit der "Antifara" zu testen. Fazit: Die Brille ist bei mir geblieben, es hat mir sehr gut gefallen. Alles ist deutlich zu sehen, die Scheinwerfer blenden wirklich nicht, wenn auf der Straße keine Beleuchtung vorhanden ist (wie wir es außerhalb der Stadt haben). Sie sind einfach eine große Hilfe.

Tanyushka

https://otzovik.com/review_4770692.html

Ich habe seit dem Winter Salmo-Brillen benutzt. Reflexionen vom Schnee werden vollständig entfernt. Beim Angeln werden alle Blendungen durch die Reflexion der Sonne im Wasser entfernt. Und selbst kleine Wellen auf dem Wasser in Gläsern sind nicht sichtbar. Der Eindruck ist, dass Sie durch das Wasser sehen. Gegenüberliegende Scheinwerfer blenden beim Autofahren nicht unbedingt. Deshalb empfehle ich sie auch den Fahrern. Und noch ein großes Plus. Sie sind bequem und sehr leicht. Ich trage nicht oft eine Brille, und aus Gewohnheit drückt eine schwere Brille auf meinen Nasenrücken, und selbst bei längerem Tragen bekomme ich Kopfschmerzen. Diese Brille war noch nie so, obwohl ich sie getragen habe, ohne sie mehrere Stunden lang abzunehmen. Ich habe sie bereits meinen Freunden empfohlen. Also empfehle ich es auch auf otzovik.

ASheff

https://otzovik.com/review_99949.html

Wie jeder, der ziemlich oft fährt, litt ich lange unter der strahlenden Sonne und dem großzügig gestreuten Blick. Nachdem ich mir die Aufgabe gestellt hatte, hochwertige polarisierte Brillen auszuwählen, konsultierte ich die Foren, sah mir die Bewertungen an und entschied mich am Ende für polarisierte polaroide Brillen. Sie kosteten keinen exorbitanten Preis, wenn auch nicht billig. Ich habe ein klassisches Modell für jeden Stil ausgewählt. Sie kommen auch mit einem Zertifikat und einem Beutel für Brillen. Sie haben kein Spiel, der Kunststoff ist von sehr hoher Qualität, nichts taumelt irgendwo, klettert nicht. Aber Kratzer bleiben auf ihnen, deshalb empfehle ich nicht, sie ohne Koffer in eine Tasche zu werfen. Mit ihnen werden die Augen auch nach mehreren Stunden Fahrt in der hellen Sonne nicht müde.

Magra

https://otzovik.com/review_3034186.html

Polarisierte Gläser neutralisieren das von einer glatten, flachen Oberfläche reflektierte Licht vollständig. Daher haben Autofahrer, Fischer und viele Sportler eine Brille mit Polarisation im Arsenal. Beim Kauf eines Produkts muss das Modell richtig ausgewählt werden, damit es angenehm zu tragen ist. Es wird auch empfohlen, polarisierte Gläser von führenden Herstellern zu kaufen.

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen