So wählen Sie Volumen und Länge für die Wimpernverlängerung

Welche Frau träumt nicht von üppigen dicken Wimpern? Oder morgens eine halbe Stunde länger schlafen, um Zeit beim Schminken zu sparen? Daher ist es leicht zu erklären, warum Wimpernverlängerungen in Minsk nicht an Popularität verlieren. Jeder Kunde, der sich an einen Schönheitssalon oder einen Privatmeister wendet, sollte sorgfältig prüfen, welche Wimpern für eine Verlängerung am besten geeignet sind.

Inhalt:

Arten von Wimpern zur Verlängerung

Alle Wimpernmacher (Baumeister) verwenden künstliche Materialien, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Tiere verletzt werden, wenn Sie weibliche Schönheit schaffen. Zur Erzeugung von Volumen und Dichte von Zilien werden synthetische Materialien verwendet, deren Zilien sich durch hervorragende Eigenschaften auszeichnen: geeignete Dicke, Festigkeit, Flexibilität.

Die Sphäre der Schönheit verwendet 3 Arten von Materialien:

  • "Nerz". Künstliche Art von Zilien, die dünn und leicht ist. Äußerlich ähneln sie Nerzhaaren: glänzend, weich, anmutig. Ihre Eigenschaften ähneln denen natürlicher menschlicher Wimpern (Dicke, Textur). Bei der Durchführung von Extensions mit einem solchen Material ist es äußerst schwierig, natürliche von künstlichen Haaren zu unterscheiden. Die Dicke des "Nerzes" beträgt 0,10 bis 0,12 mm. Er wird verwendet, um einen beliebigen Effekt und ein beliebiges Volumen zu erzeugen.
  • Seide. Wenn Sie sich fragen, welche Wimpern am besten zum Ausdehnen geeignet sind, um glänzenden Glanz und elastische Wimpern zu erzielen, wählen Sie Seide. Das Material ist ideal für abendliche und rockige Looks. Es sieht wunderschön aus, belastet den Look nicht. Ihre Dicke beträgt 1,25 bis 0,20 mm.
  • "Zobel". Die schwersten, dicksten Wimpern. Sie zeichnen sich durch hervorragende Elastizität, Weichheit und Festigkeit aus. Ermöglicht es Ihnen, einen trägen Look zu erstellen. Das Material ist dicker als natürliche Wimpern und daher nicht für 3D-Effekte geeignet.

Die Verwendung einer Art von Wimpernmaterial ist kein Dogma. Während der Verlängerung kann der Master nicht nur Zilien unterschiedlicher Länge verwenden, sondern auch verschiedene Materialtypen kombinieren.

Wahl der Länge, Dicke

Welche Wimpern am besten für die Dicke geeignet sind, hängt von den natürlichen Wimpern ab. Das gewünschte Endergebnis ist ebenfalls wichtig. Wenn Sie ein ausdrucksstarkes Aussehen erhalten möchten, bevorzugen Sie die Länge, die der natürlichen entspricht. Künstliche Materialien werden in Längen von 6 bis 21 mm verkauft. Die gebräuchlichsten Optionen sind 12, 10, 8, 6 Millimeter.

Die Dicke beginnt bei 0,07 mm und erreicht 0,25 mm. Die beliebte Wahl der Mädchen ist 0,15-0,20 mm. Je dünner die künstlichen Wimpern sind, desto natürlicher wird das Endergebnis. Schwere, dicke Optionen eignen sich für den fairen Sex mit natürlich starken, dicken Wimpern.

Gebäudeeffekte

Eines der häufigsten ist das "Eichhörnchen". Lange Zilien sind im äußeren Augenwinkel fixiert, die nachfolgenden sind kürzer und ergänzen den Effekt. Oft geben Wimpernmacher ihren Kunden einen natürlichen Effekt (wenn künstliche natürlichen entsprechen): „Wie ihre eigenen besser sind“. Beliebt ist auch "Pfifferling", wenn ein scharfer Übergang von langen zu kurzen Wimpern durchgeführt wird.

Wenn alle Wimpern gleich lang sind, erhalten wir einen "Puppen" -Effekt. Bei der "Strahlen" -Methode werden lange und kurze Elemente abwechselnd verwendet.

Für extravagante Persönlichkeiten ist die Option "Cocktail" geeignet, wenn farbige Wimpern über das gesamte Augenlid hinzugefügt werden. Wenn während der Verlängerung nur mehrfarbige Wimpern verwendet werden, spricht man von "Millennium"..

Volumen und Krümmung der Wimpern zur Verlängerung

Oft verwenden sie einen 2D-Effekt (voll), wenn ein künstlicher auf jede natürliche Wimper geklebt wird. Es gibt eine Teilvolumenmethode: Durchkleben.

3D-Effekt oder Doppeleffekt bedeutet, dass 2 künstliche Wimpern an 1 natürlichen Wimpern befestigt sind.

Kurven werden durch englische Buchstaben angezeigt:

  • J (L) - die schwächste Kurve (praktisch nicht vorhanden);
  • B - Licht, nah am natürlichen, erzeugt einen natürlichen Effekt;
  • C - mittel, sehr beliebt, trägt zu einem ausdrucksstarken, verspielten Look bei;
  • SS - die tiefste Kurve, denn das normale Leben wird praktisch nicht benutzt, weil sie unnatürlich aussieht.

Wenn Sie wissen, welche Wimpern für die Verlängerung am besten geeignet sind, können Sie sicher eine Wimpernverlängerung in einem Schönheitssalon durchführen, um den TAM.BY-Katalog zu finden.

Wenn Sie einen Fehler im Nachrichtentext bemerken, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste

So wählen Sie die perfekte Wimpernverlängerungsgröße

Home  Blog  Größe der Wimpernverlängerung

Die menschlichen Augen sind der ausdrucksstärkste Teil des Körpers. Es ist keine Überraschung, dass Frauen Augen Make-up besondere Aufmerksamkeit schenken. Heutzutage ist es durchaus üblich, Frauen mit unglaublich langen und dicken Wimpern zu treffen. Ordentlich gestaltet mit perfekt aufeinander abgestimmter Größe, Volumen, Wirkung und Krümmung sehen sie sehr attraktiv und geschmackvoll aus.

Moderne Wimpernverlängerungsstudios bieten eine Vielzahl von Formen, Längen und Farben. So wählen Sie die Größe, die am besten zu Ihnen passt.

So erzielen Sie ein einwandfreies Ergebnis

Um die Augen zu betonen und ihnen Ausdruckskraft zu verleihen, aber gleichzeitig natürlich auszusehen, ist es sehr wichtig, die Größe der Wimpern während der Verlängerung richtig zu bestimmen, die für Ihre Augen geeignet ist. Wie mache ich es richtig? Wenn Sie von Natur aus kleine Wimpern haben, sehen diese zu lange unnatürlich aus und stoßen nur andere ab.

Bei der Entscheidung, welche Größe der Wimpernverlängerung gewählt werden soll, ist es wichtig, die native Größe zu berücksichtigen. Nehmen Sie Ihre Wimpern und messen Sie sie. Am optimalen Wert ist die Addition von zwei bis drei Millimetern. Aber nimm es nicht in der Regel.

Was beeinflusst die Wahl der Länge der Wimpernverlängerung

Bauherren empfehlen Längen bis zu 14 Millimetern. Meister, die sich mit ihrem Geschäft auskennen, berücksichtigen bei der Auswahl einer Länge nicht nur die Größe der einheimischen Wimpern, sondern auch vieles mehr.

 Gesichtsform

Jede Frau hat individuelle Gesichtszüge. Mit den richtigen Extensions und der Wahl der Länge der künstlichen Haare können Sie entweder Fehler verbergen oder schöne Gesichtszüge betonen.

 Merkmale der Augenform

Durch Experimentieren mit der Länge der Zilien können Sie visuell die perfekte Augenform herstellen. Dies ist eine großartige Möglichkeit zur Anpassung, die von vielen Frauen und professionellen Bauherren problemlos verwendet wird..

 Tragedauer

Wenn Sie die Wimpern für den täglichen Gebrauch verlängern möchten, wird Ihnen der Spezialist höchstwahrscheinlich eine Länge von nicht mehr als 12-13 Millimetern empfehlen. Auf diese Weise verlieren Sie nicht Ihre Natürlichkeit, sehen aber gleichzeitig fantastisch aus. Für besondere Anlässe ist es möglicherweise eine gute Idee, längere Wimpern aufzutragen. Schließlich möchten Sie bei besonderen Anlässen wunderschön aussehen, und nur voluminöse Wimpern, die auf Wunsch mit Strasssteinen verziert sind, machen Sie unwiderstehlich.

Natürlich entscheiden Sie, welche Länge und so weiter Sie bevorzugen. Viel hängt davon ab, wie Sie das Ergebnis erzielen möchten, aber wir sind sicher, dass ein solches Verfahren Sie weiblicher und attraktiver macht!

Länge, Krümmung und Durchmesser der Wimpernverlängerung

Arten der Wimpernverlängerung

Es gibt verschiedene Arten der Wimpernverlängerung: unvollständig, vollständig, volumetrisch.

Unvollständige Erweiterung, die in Fällen verwendet wird, in denen Sie das natürliche Aussehen betonen oder eine bestimmte Betonung vornehmen möchten. Somit wird die künstliche Wimper nicht auf jede ihrer Wimpern gelegt, wie zum Beispiel in voller Ausdehnung oder volumetrisch, sondern durch eine oder sogar mehrere, und die äußeren Augenwinkel werden einfach betont.

Volle Ausdehnung ist, wenn es für jede seiner Wimpern eine Ausdehnung gibt. Häufiger wird es auch als klassischer Aufbau bezeichnet. Es ist auch möglich, einen Klassiker mit einer Verdickung der äußeren Ecke zu bauen, um den Ausdruck von Ausdruckskraft und Tiefe zu verleihen.

Volumetrische Erweiterung oder Erweiterung 2D, 3D - Dies ist, wenn zwei oder drei künstliche auf eine Ihrer Wimpern gepflanzt werden. Wird verwendet, um Super-Volumen hinzuzufügen. Die Wimpern werden zwei-, dreimal größer, der Look ist hell und offen.

Mega-Volumenaufbau. Diese Erweiterung wird auch als 4D - 7D bezeichnet. Wenn mehr als 4 künstliche auf eine der Wimpern gepflanzt werden. Geeignet zum Erstellen eines hellen Bühnenbildes.

Was sind Wimpern? Sie haben unterschiedliche Biegungen, Durchmesser und Dehnungen (Länge).

Biege. Was ist eine Biegung einer künstlichen Wimper und wie ist sie??

Curl spielt eine wichtige Rolle bei der Auswahl der Wimpern, weil Mit seiner Hilfe können Sie die Form der Augen effektiver korrigieren. Das Bild unten wird detaillierter und detaillierter beschrieben und zeigt, was Biegungen sind..

Biegung B - nah an natürlich. Praktisch nicht anders als die Biegung einer einheimischen Wimper. Entwarf, sich einfach auf einheimische Zilien zu konzentrieren, ohne ihre Form zu ändern.

Die C-Kurve ist eine der beliebtesten. Geeignet für diejenigen, die ihre Augen gerne mit Mascara bemalen, als würden sie ihre eigenen Wimpern drehen.

Die CC-Krümmung ist stärker gekrümmt als die beiden vorherigen. Hilft, das Aussehen ausdrucksvoller zu machen, als würde man die Augen öffnen.

Die D-Kurve ist eine noch ausgeprägtere Kurve für diejenigen, die Weiblichkeit betonen möchten. Es sollte bedacht werden, dass eine solche Kurve nicht für jeden geeignet ist. Zum Beispiel ist es besser, es nicht bei alternden Augen zu tun.

Die L-Kurve ist eine sehr interessante Kurve. Die Form des Haares ist so, dass es näher an der Kante gekrümmt ist. Hilft dabei, die Augen der asiatischen Form sowie diejenigen mit einem sehr hängenden Augenlid am effektivsten zu korrigieren.

Durchmesser. Welcher Durchmesser (Dicke) Wimpern sind.

Haarverlängerungen bestehen aus synthetischer Mikrofaser.

Es gibt dicke, dünne und ultradünne Wimpern.

Dicke Wimpern sind Wimpern mit einem Durchmesser von 0,18; 0,20; 0,25. Solche Wimpern wirken wie dicke und stark gefärbte Wimpern. Hart und nicht immer angenehm zu tragen.

Dünne Wimpern - haben einen Durchmesser von 0,10; 0,12; 0,15. Hilft bei der Schaffung eines natürlicheren Aussehens. Grundsätzlich werden mit Hilfe solcher Wimpern volumetrische Verlängerungen erzeugt..

Ultradünne Wimpern - haben einen Durchmesser von 0,5; 0,7. Für Liebhaber von allem Natürlichen. Mit ihrer Hilfe werden auch Volumes erstellt, die jedoch sehr schwerelos und natürlich aussehen.

Ich möchte auf Konzepte wie "Nerz", "Säulen", "Zobel", "Seide" eingehen. Viele haben solche Begriffe oft gehört und glauben, dass sie in direktem Zusammenhang mit dem Material stehen. Daher wurden diese Begriffe speziell für Kunden eingeführt, damit sie den Durchmesser der Wimpern leichter identifizieren können. Nicht jeder kann sofort anfangen, den digitalen Durchmesser zu verstehen.

"Nerz" oder "Seide" gelten also als ultradünne Wimpern. "Spalten" sind dünne Wimpern. "Sable" ist dick.

Was ist die Dehnung (Länge) der Wimpern.

Die Wimpern sind zwischen 6 mm und 14 mm lang. In der Regel verwendet der Meister in seiner Arbeit ca. 4-5 Längen. Platzieren Sie daher die Wimpern von der inneren zur äußeren Ecke, beginnend mit einer kürzeren Länge.

Liebe Wimpernliebhaber, ich hoffe, diese Informationen waren für Sie nützlich und haben die Wimpernmeister der Welt der Wimpern ein Stück näher gebracht. Wenn ein Meister mit einem Kunden dieselbe Sprache spricht, ist das immer so angenehm.

Wimpernkräuselungen zur Verlängerung. Fotos vor Ihren Augen, was ist die Dicke, die beliebtesten

Die Wimpernverlängerung ist ein beliebtes kosmetisches Verfahren, auf das viele Mädchen zurückgreifen, um zu jeder Tageszeit unwiderstehlich zu bleiben. Abhängig von der Biegung der Wimpern zur Verlängerung auf dem Foto sehen die Augen im Leben völlig anders aus. Dank dieser Methode können Sie mit Ihrem Erscheinungsbild spielen und neue Bilder erstellen..

Optionen zum Biegen von Wimpernverlängerungen und deren Beschreibung, Merkmale

Das Kräuseln der Wimpern hilft, die Form und Gestalt der Augen zu korrigieren. Seine Wahl ist ein individueller Prozess, da jeder von ihnen anders aussieht.

J - unauffällig

Die Wimpernkräuselung für Extension Typ J ist für fast jeden geeignet, was auf dem Foto der Augen von Mädchen deutlich zu sehen ist, die sich entscheiden, ein solches Verfahren für sich selbst durchzuführen. Dieser Look besteht aus praktisch geraden, glatten Haaren, die sich an den Enden nur leicht kräuseln..

Meistens wird diese Biegung verwendet, um die unteren oder oberen Wimpern zu verlängern und einen natürlichen Effekt zu erzielen. Wimpernmacher empfehlen Typ J auch für Mädchen mit langen, aber spärlichen Wimpern..

B - unbedeutend

Wimpernkräuselungen zur Verlängerung, deren Fotos ihr natürliches Aussehen vor den Augen zeigen, werden bei Verwendung von mit "B" gekennzeichnetem Material schlecht ausgedrückt..

Es ist ideal für Personen mit mandelförmigen Augen, da die Haare genau zu den natürlichen Wimpern passen, die natürliche Form und Gestalt der Augen hervorheben und auch die natürliche Krümmung verbessern. Der B-Typ unterscheidet sich von J dadurch, dass die Haarspitzen stärker gekräuselt sind.

C - mittel

Locke C - eine glatte Locke von Wimpernhaaren, die etwas stärker als die vorherigen Typen ist, aber immer noch nicht so ausgeprägt ist, dass sie von einem unnatürlichen Aussehen spricht. Meister sagen, dass Typ C das goldene Mittel ist, daher wird es oft sowohl einzeln als auch in Kombination mit anderen verwendet. Die Wimpern kräuseln sich, als wären sie mit einer Zange gekräuselt.

D (CC) - signifikant

Typ D ist eine Kurve, die für Mädchen und Frauen geeignet ist, die aktiv Mascara, Lidschatten und andere dekorative Kosmetika verwenden. Eine solche Wimpernkräuselung ist stark genug, macht den Look hell und ausdrucksstark und erzeugt von der Seite den Eindruck von Make-up.

Viele Menschen bevorzugen Typ D, weil dies morgens Zeit spart, die zuvor für Augen Make-up aufgewendet wurde.

M - signifikant

Die M-Kurve eignet sich für diejenigen, die einen rätselhaften, verspielten und auffälligen Look bevorzugen. Die Haare sind glatt, aber stark nach oben gekräuselt. Diese Art von Master wird verwendet, um den Effekt großer Augen zu erzeugen. Es eignet sich besonders für besondere Anlässe, Geburtstage, Hochzeiten und Fotoshootings. Die M-Kurve korrigiert die Kurve der natürlichen Wimpern gut.

U - stark

U-Biegung bezieht sich auf jene Arten, die durch eine ziemlich starke Locke von Haaren gekennzeichnet sind. Diese Option wird von Liebhabern außergewöhnlichen und hellen täglichen Make-ups gewählt. Die U-Kurve erzeugt einen Puppenlook. Leshmaker raten Frauen über 35 nicht, es zu verwenden, da das Aussehen in diesem Fall schwer, lächerlich und unangemessen sein wird.

L und L + - sehr stark

L und L + sind die ungewöhnlichsten und interessantesten aller dargestellten Kurven. Die Basis der Wimpern mit einer solchen Biegung ist gleichmäßig und die Spitze selbst ist sehr gekräuselt.

Meister empfehlen diesen Look sowohl für Mädchen mit asiatischem Schnitt als auch für Mädchen mit tief sitzenden Augen. Auch Mädchen, die eine Brille tragen, greifen häufig auf diese Art der Biegung zurück..

Montagemethoden

Wimpernkräuselungen zur Verlängerung, deren Foto den unterschiedlichen Effekt der einzelnen Lockenarten beweist, sind bei weitem nicht der einzige Unterschied zwischen dem Ziliarmaterial. Die Methode zum Anbringen der Haare beeinflusst auch das Ergebnis, den Zeitpunkt des Tragens.

Natürlich

Natürliche oder klassische Haarverlängerungen sind eine Methode zum Anbringen von Haaren, die einen natürlichen Effekt ergibt. Der Meister klebt unterschiedlich lange Haare entlang der Wimpernlinie und ergänzt so das Volumen seiner eigenen Haare. Kurze werden an den inneren Augenwinkel geklebt, mittellang - an die Augenmitte, lang - an den äußeren Augenwinkel.

Daher erfordert das Verfahren Materialien unterschiedlicher Länge. Das Aussehen des Mädchens wird ausdrucksvoller, heller, verliert aber nicht seine Natürlichkeit, so dass viele nicht einmal vermuten werden, dass sie einen Schönheitssalon besucht hat.

Fuchs

Der Fuchs-Effekt gilt zu Recht als einer der bezauberndsten und sexy. Mädchen mit solchen Wimpern ziehen schnell die Aufmerksamkeit anderer auf sich..

Der Künstler verlängert die äußere Ecke des oberen Augenlids mit Haaren, wodurch der Look träge wird. Diese Art des Anbringens der Wimpern bewirkt die Wirkung eines Eyeliner auf die Augen, was das Geheimnis weiter betont..

Die Reihenfolge der Haare bei dieser Technik ist speziell, wodurch sogar einige kleinere Unvollkommenheiten des Gesichts visuell korrigiert werden. Es werden 3 Arten von Wimpern unterschiedlicher Länge verwendet: kurz, mittel und lang. Sie werden nach der Wimpernmethode befestigt.

Eichhörnchen

Die Eichhörnchenverlängerungsmethode ähnelt der des Fuchses in Bezug auf Technik und Form, aber die Verlängerung der Haare erfolgt in diesem Fall nicht am Ende der Ziliarreihe, sondern in ihrer Mitte. Der Meister steckt die Polster in die äußere Ecke des Augenlids, verlängert sich allmählich und erreicht das Maximum am Punkt des Augenbrauenbruchs. Dann nimmt die Länge ab und schon in der inneren Ecke der Wimpern werden sie wieder kurz gemacht.

Diese Methode eignet sich für Mädchen mit schmalen Augen und solche mit einem abgesenkten äußeren Augenwinkel. Meister empfehlen, diese Methode nicht für diejenigen zu verwenden, die große und prall gefüllte sowie weit gesetzte Augen haben, da Wimpernverlängerungen sie hypertrophieren lassen..

Marionette

Die Puppenmethode wird verwendet, wenn sie Aufmerksamkeit erregen und das perfekte Bild für eine Feier, eine Party oder ein Fotoshooting erstellen möchten. Solche Wimpern sehen spektakulär aus, aber nicht sehr natürlich. Während des Eingriffs klebt der Meister Haare von ungefähr gleicher Länge in die inneren und äußeren Ecken und etwas länger in die Mitte.

Spärlich

Das Erweitern von Wimpern mit einer dünnen Methode oder "Strahlen" ist eine übliche Methode zum Anbringen von Wimpern, da das Ergebnis davon fast so natürlich ist wie von natürlich. Grundlage ist die Zugabe von Kunsthaaren in regelmäßigen Abständen. Dadurch entsteht zusätzliche Dichte, während das natürliche Aussehen nicht verschwindet..

Volumen

Es gibt drei Möglichkeiten, um die Wirkung üppiger langer Wimpern zu erzielen:

In jedem Fall nehmen die Wimpern an Volumen und Länge zu. Sie sehen mehr oder weniger natürlich aus, aber alles hängt von der Anzahl der verwendeten Haare und ihrem Unterschied zur natürlichen Länge der Wimpern ab..

Wie man die Kurven der Wimpern an die Form der Augen anpasst

Wimpernkräuselungen zur Verlängerung, deren Fotos das Ergebnis deutlich zeigen, erzeugen unterschiedliche Effekte. Sie müssen den richtigen Typ auswählen, um die natürlichen Vorteile hervorzuheben und kleinere Mängel zu verbergen. Dies gilt insbesondere für die Form und Gestalt der Augen..

Hängendes Augenlid

Ein herabhängendes Augenlid ist eine Herausforderung für viele Arten von Make-up. Aufgrund dieser Struktur des Auges sieht das Gesicht müde und hängend aus. Eine kompetente Wimpernverlängerung kann dabei helfen, dies visuell zu korrigieren. Der Meister wählt die Art der Krümmung basierend auf der Form des Auges sowie den Wünschen des Kunden. Es ist sehr wichtig, dass das erweiterte Material keine Beschwerden für die Augen verursacht..

Es wird empfohlen, die Typen C und D zu kombinieren: Ordnen Sie die mittlere und innere Ecke mit einer C-Biegung und die äußere Ecke - D an. Bei der Durchführung des Verfahrens ist es wichtig, die Richtung des Haarwuchses sowie das verwendete Material zu berücksichtigen.

Beim Wechsel des Masters sollte geklärt werden, welche Haare von welchem ​​Unternehmen er verwendet, da der Grad der Biegung von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich ist.

Tiefe Landung

Bei einer tiefen Passform fallen die Stirnkämme über die Augen, sodass Wimpernverlängerungen mit zu starker Biegung am Augenlid anliegen und schnell abfallen. Wenn Sie Ihre Wimpern glätten, werden sie nicht angezeigt und können auch Schatten werfen, um den Tiefenanpassungseffekt weiter zu verbessern..

Curling Wimpernverlängerungen formen die Augen neu und verleihen ihnen einen mysteriösen Look

Handwerker empfehlen die Verwendung von Kombinationen aus C + D- oder D + L-Biegungen. Sie können den Sitz Ihrer Augen auch korrigieren, indem Sie farbige Haare anstelle von schwarzen Haaren verwenden.

Standort schließen

Um den Abstand zwischen eng anliegenden Augen visuell zu vergrößern, muss die richtige Wimpernverlängerungstechnik gewählt werden. Zuallererst kann dieses Problem gelöst werden, indem das Volumen von der Mitte bis zum äußeren Augenwinkel erhöht wird..

Draußen sollten Sie weniger gekräuselte Wimpern verwenden als in der Mitte und am Anfang. Die Form des Auges wird sich also dehnen und den Eindruck erwecken, dass die Augen weiter voneinander entfernt sind. Fuchs- und Eichhörncheneffekte - was Mädchen mit engen Augen brauchen.

Weit auseinander liegende Augen

Für Besitzer von weit gesetzten Augen können Sie mit der Wimpernverlängerung den Abstand zwischen ihnen leicht verringern und so das Gesicht korrigieren. Meister empfehlen, die Puppenverlängerungstechnik genauer zu betrachten, wenn die Wimpern bis zum äußeren Augenwinkel leicht gekürzt sind. Fox- und Eichhörncheneffekte sind kontraindiziert. Die am besten geeignete Biegung ist in diesem Fall CC.

Rund, leicht gewölbt

Mädchen mit runden, leicht gewölbten Augen greifen meistens auf das Extensionsverfahren zurück, um die Form der Augen leicht zu dehnen und das Aussehen zu betonen. Lashmakers raten in diesem Fall, Biegungen vom Typ J und B sowie die Befestigungstechnik - Fuchs- oder Eichhörncheneffekte - zu wählen.

Der äußere Augenwinkel ist abgesenkt

Die abgesenkte äußere Ecke ist ein Merkmal der Augenstruktur einiger Mädchen, die nicht jeder mag. Daher greifen viele genau auf das Verlängerungsverfahren zurück, um es zu korrigieren..

Handwerker empfehlen, an der äußeren Ecke starke Biegungen wie D, M, U zu verwenden, um sie visuell anzuheben und den Ausdruck von Traurigkeit und Müdigkeit im Gesicht zu beseitigen.

Die äußere Ecke ist im asiatischen Stil stark erhöht

Wenn die äußere Ecke des Mädchens zu stark angehoben ist und das Auge selbst verlängert ist, helfen Wimpern, die mit der richtigen Technik und mit der richtigen Biegung verlängert werden, es runder zu machen. Lashmakers verwenden L und L +, die das Auge erweitern, es visuell öffnen und es offener aussehen lassen.

Die beliebtesten Arten von Wimpern zur Verlängerung

Baumaterialien sind ein separater Bestandteil eines erfolgreichen Verfahrens. Viele Unternehmen stellen Wimpern selbst und andere Komponenten her: Kleber, Antiseptikum, Werkzeuge. Die Wahl hängt von der Qualität, den verwendeten Rohstoffen, dem Preis und der Wirkung auf die Augen ab.

Um sich für ein Produkt und ein Unternehmen zu entscheiden, müssen Sie die folgenden Punkte berücksichtigen:

  • Das Material sollte sich auf einem Klebeband oder in einer Dose befinden und auch in verschiedenen Längen und Dicken vorliegen.
  • die Wahl des Klebstoffs in Abhängigkeit von der Empfindlichkeit, Trocknungsgeschwindigkeit und den Verschleißmerkmalen;
  • Auswahl von Pinzetten in verschiedenen Formen und Größen;
  • Hochwertiger Entfetter, Entferner.

Sie müssen auch auf die Merkmale jedes einzelnen Produkts und seine Eigenschaften achten. Die Wahl hängt ausschließlich vom Meister und seinen Vorlieben sowie vom Kunden und seinen erwarteten Ergebnissen aus dem Verfahren ab.

FesteWimpernmaterialDickePreis
SchönKunstfaser mit satinierter, matter und glänzender Oberfläche0,05 bis 0,25 mm.Über 900 Rubel. für 20 Zeilen
BarbaraKunstfaser0,03 bis 0,20 mm.790-850 reiben. für 16 Bänder
RätselElastische Kunstfasern0,05 bis 0,15 mm.400-490 reiben. für 6 Bänder

780-1040 reiben. für 16 Bänder

Irisk ProfessionalDünne, elastische synthetische Fasern0,05-0,20 mm.RUB 50 pro Dose

RUB 280-330 pro Schachtel Bündel

Aufbau wird heutzutage häufig von Mädchen und Frauen genutzt, um noch schöner zu werden. Kurven, Länge und Dicke der Wimpern zur Verlängerung beeinflussen, welchen Effekt das Aussehen der Augen von Frauen auf dem Foto und im Leben hat..

Wimpernkräuselungen zur Verlängerung: l, m, s, l, d, ss, b, j, 3D. Foto, Maße, Dicke und Länge

Mit der Wimpernverlängerung können Sie Ihre Augen ausdrucksvoller machen und das Bild ist attraktiver, unabhängig von Alter und Farbtyp des Aussehens einer Frau. Mit der richtigen Auswahl der Biegung können Sie eine starke visuelle Korrektur der Augenform in Richtung einer idealen Gesichtsform, Stirnhöhe, Nase und Kinngröße erzielen.

Die Rolle der Wimpernkräuselung zur Verlängerung

Wimpernkräuselungen sind ein wichtiges Kriterium für ein qualitativ hochwertiges Verlängerungsverfahren. Sie werden individuell ausgewählt, abhängig von den Anfangsdaten des Kunden und dem gewünschten Ergebnis. Beim Aufbau kann der Master einen oder mehrere ihrer Typen verwenden.

Die Auswahl berücksichtigt folgende Faktoren:

  1. Stärke der natürlichen Wimpern. Je enger die Biegung, desto schwerer ist es für Ihre Wimpern zu halten.
  2. Harmonischer Blick. Richtig gewählte Biegung kann die Form der Augen verbessern, die falsche kann verderben (auch bei guten natürlichen Daten).
  3. Verschleißdauer. Mit der richtigen Wahl der Biegung wird die Wimper lange getragen und bricht nicht ab, fällt nicht zu oft aus.

Eine günstige Augenakzentuierung ist nicht nur bei volumetrischen Erweiterungen (2D, 3D) möglich, sondern auch bei klassischen oder unvollständigen. In diesem Fall wird der Effekt erzielt, indem die natürliche Schönheit der Wimpern leicht hervorgehoben wird (Verlängerung durch 1,2 Wimpern, Hervorhebung des äußeren Augenwinkels)..

Für Liebhaber von ausdrucksstarken Augen gibt es eine Ultra-Volume-Erweiterung (4D-7D). Wenn bis zu 7 künstliche Haare für jede einheimische Wimper verlängert werden. In diesem Fall ist es wichtig, es nicht zu übertreiben, da sonst das Auge selbst unter einer dicken Wimpernschicht nicht sichtbar ist..

Arten von Biegungen

Es gibt 8 Haupttypen von Biegungen, von denen etwa 4-5 Arten beliebt sind und häufig verwendet werden. Jeder von ihnen ist für eine bestimmte Art von Wimpern und Augenform geeignet. Sie werden durch Buchstaben des englischen Alphabets in der folgenden Reihenfolge klassifiziert:

  1. J - unauffällig (was ergibt, wie es aussieht) - fast glattes Haar mit einer kaum wahrnehmbaren Locke am Ende. Es wird oft verwendet, um die unteren Wimpern zu verlängern oder bei klassischen und unvollständigen Verlängerungen das natürlichste Aussehen zu erzielen. Auch für lange aber spärliche Wimpern geeignet.
  2. B - unbedeutend - im Gegensatz zur J-Biegung hat sie eine etwas gekräuselte Spitze. Es wird verwendet, wenn es notwendig ist, einen unauffälligen Akzent auf den Augen zu setzen. Bei den meisten Frauen sind die eigenen Wimpern mit der Krümmung B identisch. Dadurch wird ein stärkender Effekt erzielt, der für andere nicht sichtbar ist..
  3. C - mittel - öffnet das Auge visuell aufgrund einer moderaten, aber sichtbaren Biegung. Geeignet für jede Art von Erweiterung. In den meisten Fällen bevorzugen Frauen diesen speziellen Typ..

Unterschiede zwischen C- und D-Biegung der Wimpern zur Streckung

  • D (CC) - Signifikant - Ideal für Probleme wie mangelndes Volumen in den Wimpern, herabhängende Augenlider, nach unten wachsende Wimpern. Solche Wimpern können die Wahrnehmung der Augen und des Gesichts im Allgemeinen vollständig verändern, es wird jedoch nicht funktionieren, um bei Verwendung dieser Biegung Natürlichkeit zu erreichen..
  • M - signifikant - unterscheidet sich in scheinbarer Länge und Volumen im Vergleich zu identischen Wimpern anderer Kurven. Empfohlen für Frauen mit nach unten wachsenden Wimpern.
  • U - sehr stark - extrem gekräuselte Wimpern, wenn sie verlängert werden, um den Babypuppeneffekt zu erzielen. Geeignet für junge Mädchen, die einen ähnlichen Kleidungsstil bevorzugen. Beim Aufbau ist es wichtig, die Lautstärke nicht zu übertreiben, da sonst die Augen lächerlich und hässlich aussehen.
  • L - sehr stark - die Biegung ist durch eine gerade Basis mit einem gebogenen Ende (ansonsten ist das Haar gekräuselt) gekennzeichnet. Dieser Look ist geeignet für Frauen mit geraden Wimpern, Brillenliebhaber. Bei richtiger Anwendung ist es ein wirksamer Augenkonturkorrektor.
  • L + - sehr stark - eine Kreuzung zwischen L- und CC-Kurven. Wird verwendet, um bei geschwollenen, herabhängenden Augenlidern einen Open-Eye-Effekt zu erzielen.
  • Zusätzlich zu den Haupttypen ergänzen einige Hersteller ihre Linien mit C + -, Q-Biegungen und anderen nicht standardmäßigen Optionen. Meistens handelt es sich entweder um Analoga oder sie unterscheiden sich geringfügig davon..

    Länge der Wimpernverlängerung

    Wimpern für Extensions unterscheiden sich nicht nur in der Krümmung, sondern auch in ihrer Länge. Ihre Klassifizierung wird in diesem Fall millimetergenau bestimmt und beginnt bei 5 mm und endet bei 18 mm. Viele Hersteller produzieren Wimpern 20-25 mm. Sie werden für kurze Zeit während Fotoshootings, Performances und Themenabenden aufgebaut, um das Augen-Make-up zu verbessern.

    Wimpern mit einer Länge von 5 bis 9 mm sind ziemlich dünn und zerbrechlich. Bei der Arbeit mit ihnen ist besondere Vorsicht geboten. Sie sind im inneren Augenwinkel aufgebaut und bieten mehr Volumen als Länge.

    Wimpern 10-14 mm sind am häufigsten und vielseitigsten. Sie haben ein ideales Verhältnis von Länge, Dicke und Gewicht. Für Meister ist es am bequemsten, mit ihnen zu arbeiten..

    Wimpern mit einer Länge von 15 bis 18 mm werden verwendet, um den äußeren Augenwinkel zu verlängern und dem Look den gewünschten Effekt zu verleihen (Fuchs, Eichhörnchen, Strahlenform und andere)..

    Wichtig. Ein erfahrener, qualifizierter Meister verwendet beim Ausfahren 3 bis 6 verschiedene Wimpernlängen. Ein reibungsloser Übergang garantiert eine Schönheit und ein natürliches Aussehen und wiegt natürliche Wimpern nicht unnötig.

    Volumen und Dicke

    Die Dicke der Wimpern ist auch wichtig für die Verlängerung der Wimpern. Je größer es ist, desto voluminöser sehen die Augen aus. Die Dicke beeinflusst auch das Gewicht der Haare..

    Die Mindestabmessungen betragen 0,05 - 0,08 mm. Sie sind ideal für die 3D-7D-Erweiterungstechnik und erzeugen einen herrlichen Effekt. Gleichzeitig belastet die Gesamtmasse der Wimpern die Augen nicht.

    Die Dicke 0,1 - 0,13 mm wird für klassische oder 1,5-2D-Verlängerungen verwendet. So wird die Wirkung natürlicher, heller Augen erreicht, ohne dass natürliche Wimpern unnötig belastet werden..

    Die Dicke von 0,14 - 0,19 mm wird von den Meistern in der klassischen Version des Gebäudes verwendet. Das Ergebnis ist die Wirkung des Eyeliner darunter. Die Zilien sind stark, elastisch und dennoch leicht - daher für den täglichen Gebrauch geeignet.

    Die Dicke von 0,2 - 0,25 mm wird ausschließlich zur Bildverbesserung und Hervorhebung der Augen bei Foto- oder Videofilmen und Bühnenauftritten verwendet. Aufgrund ihrer Abnutzungsgröße sind sie ziemlich robust und unbequem.

    Wichtig. Die Dicke der Wimpern spielt eine wichtige Rolle beim Erreichen des einheitlichen gewünschten Volumens. Besonders wenn eine Frau leere Stellen im Wimpernwachstumsbereich hat.

    Haarmaterial

    Es gibt verschiedene Arten von Materialien, aus denen Wimpern zur Verlängerung hergestellt werden.

    Natürliches Tierfell. Verwendet werden Haare aus den Ohren oder Schwänzen von Eichhörnchen, Füchsen, Polarfüchsen, die auf besondere Weise verarbeitet werden. Sie sind weich, leicht und elastisch.

    Von den Nachteilen des Materials unterscheiden die Meister:

    • ungleiche Biegung, Länge und Dicke;
    • allmähliches Verblassen der Farbe;
    • allergische Reaktionen bei Frauen mit empfindlichen Augen;
    • Änderung der Biegung während des Verschleißes unter dem Einfluss äußerer Umwelteinflüsse (Luftfeuchtigkeit, Temperatur).

    Aufgrund der Vielzahl negativer Eigenschaften wird dieses Material von professionellen Handwerkern selten verwendet.

    Naturkautschukfaser. Sie zeichnen sich durch hohe Elastizität und ausreichende Festigkeit aus. In seltenen Fällen können sie allergische Reaktionen hervorrufen.

    Wimpern haben einen wesentlichen Nachteil - einen unangemessen hohen Preis. Infolgedessen steigen die Kosten des gesamten Verfahrens, so dass sich nicht jede Frau solche Wimpern leisten kann..

    Kunstfaser. Die am häufigsten verwendete Materialart.

    Es gibt drei Haupttypen von Monofilamenten, aus denen die Haare hergestellt werden:

    1. Poliertes Acryl. Die ersten Wimpern zur Verlängerung wurden daraus gemacht. Sie waren ziemlich zäh und langlebig und hatten einen ausgeprägten Glanz. Sie hatten keine Abstufung in Durchmesser und Biegung (hauptsächlich C, D-Biegung 0,24 mm dick). Beschwerden in der Socke durch geringe Elastizität.

    2. Polyester. Zu den Vorteilen des Materials des Masters gehören

    • Elastizität und Weichheit bei der Arbeit und anschließender täglicher Abnutzung;
    • geringer Verformungsgrad;
    • Gleichmäßigkeit der Farbe über die gesamte Länge;
    • hypoallergen;
    • keine Möglichkeit eines Burnouts;
    • Hydrophobizität.

    Das Material nimmt zu Recht einen führenden Platz auf dem Markt für die Herstellung künstlicher Wimpern ein.

    3. Polybutylenterephthalat (PBT) - besitzt positive Eigenschaften ähnlich wie Polyester, ist einfach zu verwenden. Der Unterschied ist die große Variabilität der Wimpernoptionen.

    Zuweisen:

    • matte Faser (Nerz) - hat eine tiefschwarze Farbe, die für einen natürlichen Effekt beim Aufbau geeignet ist;
    • glänzende Faser (Zobel, Silikon) - schwerere, hellere Haare. Mit ihrer Hilfe können Sie die Wirkung des Eyeliner erzielen;
    • halbmatte Faser (Seide) - die leichteste der produzierten Wimpern. Geeignet für dünne, geschwächte Wimpern. Der Nachteil ist ihre Farbe - sie ist heller und grau gefärbt.

    Wichtig. Vor dem Eingriff sollten Sie sich mit dem Meister beraten, um herauszufinden, welche Materialien er verwendet und ob sie geeignet sind, das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

    So wählen Sie die Größe der Wimpern unter den Augen

    Wimpernkräuselungen zur Streckung sowie ihre Länge und Dicke werden unter Berücksichtigung mehrerer wichtiger Faktoren ausgewählt:

    1. Eigenschaften natürlicher Wimpern. Starke, gesunde Haare können fast jeder Dehnung (bis zu sehr voluminös) problemlos standhalten. Und für schwache, anfällig für Zerbrechlichkeit und Wimpernverlust ist ein individueller Ansatz erforderlich. Es ist wichtig, das richtige Material auszuwählen, das den geringsten Schaden verursacht..
    2. Erwünschtes Ergebnis. Abhängig von der Wirkung, die eine Frau erzielen möchte, wählt der Meister Haare mit geeigneten Parametern aus.
    3. Erste Augendaten. Das Referenzformular gilt als mandelförmig. Daher bemüht sich der Meister beim Aufbau meistens, die Augen auf diese Form zu korrigieren. Durch Auswahl verschiedener Biegungen, Länge und Dicke der Haare ist es möglich, die äußeren Augenwinkel anzuheben, den Blick offen und weit offen zu machen.

    Es gibt verschiedene private Tipps zur Auswahl der Parameter von Wimpern beim Ausfahren.

    Hinweis 1. Je älter die Frau ist, desto natürlicher werden Extensions für den täglichen Gebrauch empfohlen. Somit werden altersbedingte Veränderungen im Gesicht nicht auffallen..

    Tipp 2. Der Fuchsaufbaueffekt hilft dabei, die Augen zu korrigieren, die nahe beieinander liegen. Es wird auch runde Augen harmonischer machen..

    Hinweis 3. Meister empfehlen den Besitzern mit prall gefüllten Augen das Bauen mit Eichhörncheneffekt.

    Tipp 4. Junge Mädchen mit asiatischen Augen (schmal, geschlitzt), Puppen- oder strahlähnlichem Effekt sind am besten geeignet.

    Tipp 5. Die tief in den Sockeln befindlichen Augen sind korrekt und wenden die maximal mögliche Biegung an.

    Tipp 6. Bei leichten Wimpern mittlerer Länge sollten Sie nicht die maximal möglichen Größen wählen, da eine solche Verlängerung beim täglichen Tragen unnatürlich aussieht.

    Tipp 7. Wenn eine Frau gerne eine Brille trägt (Sonnenbrille oder zum Sehen), ist es vorzuziehen, die Kurven L oder L + zu wählen. Da andere Wimpern auf das Glas treffen, verursacht dies Unbehagen und kann zu einem teilweisen Bruch des Materials führen.

    Tipp 8. Wenn Sie nicht genau wissen, welche Größe und welchen Effekt eine Frau benötigt, können Sie falsche Einwegwimpern unterschiedlicher Länge und Kurve verwenden. Die Möglichkeit, die Augen in verschiedenen Variationen zu bewerten, hilft dabei, das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

    Beliebte Wimpernkurven und Wirkung

    Wimpernverlängerungen können unterschiedliche Augeneffekte hervorrufen.

    Häufig sind:

    1. Natürliche Wirkung. Es entsteht durch Wimpernverlängerung von kurzen Haaren (nicht länger als 2-3 mm länger als natürliche Wimpern). So können Sie die natürliche Schönheit der Augen betonen, ohne den Verdacht auf falsche Wimpern zu erregen. In diesem Fall funktioniert es jedoch nicht, die Form zu korrigieren. Wird häufiger mit Wimpern mit J-, B- und C-Kurven durchgeführt.
    2. Fox-Effekt. Es entsteht durch sanftes Erhöhen der Länge der Haare vom inneren zum äußeren Augenwinkel. Der Look wird geheimnisvoll und attraktiv. Durchgeführt mit Wimpern mit M, L, L + -Biegungen.
    3. Eichhörncheneffekt. Dies wird durch eine glatte, aber leichte Verlängerung der Wimpern um 2/3 Teile des Auges (ausgehend von der inneren Ecke) und einen scharfen Übergang zu einer größeren Länge am äußeren Augenwinkel erreicht. Der Bauprozess ähnelt dem Fuchs-Effekt, aber der Längenunterschied macht den Look hell, außergewöhnlich und aufregend. Durchgeführt mit Wimpern mit B-, C-, D-, L-Kurven.
    4. Strahlungseffekt. Es stellt sich heraus, wenn beim Bauen mehrere Längen gewechselt werden. Infolgedessen beginnen die Augen wie die Sonne zu "scheinen". Der Blick wird offen. Wird mit Wimpern mit C-, D-, M-, L + -Biegung durchgeführt.
    5. Babypuppeneffekt. Erreicht im Prozess der volumetrischen Haarverlängerung gleicher Länge (nicht weniger als 12 mm). Der Effekt ist nicht immer angenehm zu tragen, da die natürlichen Wimpern im inneren Augenwinkel dünn und kurz sind. Sie finden es schwierig, das Gewicht und die Länge der falschen Wimpern zu tragen. In den meisten Fällen wird diese Option von jungen Mädchen gewählt. Er kann das Bild von Romantik und Naivität vermitteln, um Sie jünger zu machen. Bei erwachsenen Frauen sieht die Babypuppe lächerlich und komisch aus. Es wird mit Wimpern mit D-, M-, U-, L + -Biegungen durchgeführt.
    6. Millenniumseffekt. Beim Aufbau verwendet der Meister auf Wunsch des Kunden Strasssteine, Federn oder gefärbte Haare. Die Augen werden hell, trotzig, spürbar. Geeignet für mutige Mädchen oder Abendausflüge. Durchgeführt von Wimpern mit jeder Kurve.

    Wie sich das Biegen auf das Ergebnis, die Nachsorge und die Korrektur auswirkt

    Curling Wimpernverlängerungen haben einen großen Einfluss auf das Endergebnis der Arbeit eines Meisters. Das anschließende Pflege- und Korrekturverfahren ist jedoch für alle Haarparameter gleich..

    Leshmaker empfehlen, mehrere einfache Regeln einzuhalten, um den erzielten Effekt zu erhalten:

    1. Schlafen Sie nicht mit dem Gesicht nach unten. Trotz der hohen Elastizität moderner Materialien führt ein systematisches und längeres Falten der Wimpern zu deren Verformung..
    2. Reiben Sie Ihre Augen nicht mit den Händen. Eine schlechte Angewohnheit nicht nur für Frauen mit verlängerten Wimpern. Dadurch wird die dünne und empfindliche Haut um die Augen gedehnt, was zu einem vorzeitigen Auftreten von Falten führt..
    3. Reduzieren Sie die Verwendung von Make-up. Wenn die Augen ausdrucksstark und hell werden, wird es einfach. Sie können Schatten und Liner verwenden. Sie müssen mit einem Wattestäbchen oder einem dünnen Wattepad mit mizellarem Wasser abgewaschen werden.
    4. Vermeiden Sie die Verwendung von öligen oder öligen kosmetischen Produkten. Mit der heutigen breiten Palette an Lotionen, Make-up-Entfernern, Cremes und Seren aller Art wird es nicht schwierig sein, alternative Heilmittel zu finden.
    5. Ziehen oder ziehen Sie nicht an Ihren Wimpern. Es ist nicht nur für ausgedehnte, sondern auch für natürliche Wimpern schädlich..

    Die Entwicklung der Schönheitsindustrie, auch im Bereich der Wimpernverlängerung, durch die Entwicklung neuer Materialien, Arten von Biegungen und verwandter Geräte ermöglicht es jeder Frau, sich attraktiver und begehrenswerter zu fühlen, nachdem sie ihr Aussehen so leicht korrigiert hat.

    Verfasser: Lilia (ljalja0501)

    Artikelgestaltung: Wladimir der Große

    Wimpernverlängerungsvideo

    Alles über Curling Wimpernverlängerungen:

    Die Dicke der Wimpern zur Verlängerung: welches Material zu wählen?

    Lashmaker ist eine Person, die Wimpernverlängerungen macht. Seine Aufgabe umfasst nicht nur das Verfahren selbst, sondern auch die Auswahl des Materials. Hier ist alles individuell, denn künstliche Wimpern und Kleber sind vielfältig. Daher ist jedes Mädchen verpflichtet, sich von seinem Meister vorab beraten zu lassen und das gewünschte Ergebnis zu besprechen..

    Arten von Wimpern zur Verlängerung

    Die Popularität des Verfahrens hat sich bereits auf das Niveau des herkömmlichen Make-ups verlagert. Die meisten Mädchen halten das Fixieren künstlicher Wimpern für einen ganz normalen Vorgang und besuchen gerne das Büro des Meisters.

    Wimpern zur Verlängerung werden nicht nur nach der Qualität des Herstellungsmaterials in mehrere Gruppen eingeteilt. Wimpernmacher sind es gewohnt, sie nach ihrer Dicke zu trennen..

    Ultra dünn

    Materialstärke - von 0,3 bis 0,7 mm. Sie kommen dem Aussehen natürlicher Haare sehr nahe und sehen natürlich aus. Es wird für Mädchen verwendet, die die Wirkung von gefärbten Haaren oder einem kleinen Volumen bevorzugen. Auch sehr gut für Frauen, deren Haare nicht dick und zerbrechlich sind.

    Dünn

    Es wird vorgeschlagen, diese Art von künstlichem Material von Frauen mit natürlich dünnen und natürlich spröden Wimpern zu kaufen. Tatsache ist, dass schweres Material nicht auf schwache natürliche Haare geklebt werden kann. Sie werden noch mehr leiden und nach dem ersten Aufbau wird eine lange Rehabilitationsphase erforderlich sein..

    Sie fallen in 3 Kategorien:

    • 0,15 mm - erzeugt die Wirkung von mit Mascara bemalten Wimpern;
    • 0,12 mm - verwendet für Frauen mit sehr schwachen und spärlichen natürlichen Haaren;
    • 0,10 - elastisch und maximal "natürlich".

    Minimal dünne künstliche Wimpern erzeugen den Effekt von klassischem Make-up oder kleinem Volumen. Gleichzeitig schädigen sie die Haarfollikel nicht und verursachen keine Zerbrechlichkeit der natürlichen Wimpern..

    Dick

    Die Dicke beträgt 0,18–0,20 mm. Das Material ist ziemlich zäh, so dass der Look nach Abschluss des Verfahrens sehr eingängig und ausdrucksstark aussieht. Nur starke und dicke Naturhaare können dem hohen Gewicht von Haarverlängerungen standhalten. Darüber hinaus wirkt ein solches Volumen bei Frauen mit natürlich schwachen Wimpern zu anspruchsvoll..

    Ultra dick

    Der Durchmesser der Haare beträgt 0,25–0,30 mm. Sie ermöglichen es Ihnen, den Vorgang schnell durchzuführen und das Erscheinungsbild so ausdrucksstark wie möglich zu gestalten. Aber diese Wimpern sehen nicht natürlich aus. Lashmakers empfehlen die Verwendung ultradicker künstlicher Materialien für Partys und Themenveranstaltungen.

    Experten stellen fest, dass diese Art von Kunsthaar nicht lange getragen werden sollte. Sie können den Verlust von natürlich provozieren.

    So wählen Sie die richtige Dicke?

    Das Endergebnis des Aufbaus hängt direkt von der Dicke des künstlichen Materials ab. Die Auswahl wird in der Regel im Voraus mit dem Kunden besprochen, wobei jedoch verschiedene Faktoren berücksichtigt werden..

    Wenn Sie Verlängerungen mit ultradicken Materialien vornehmen müssen, die Wimpern jedoch der Belastung nicht standhalten, unternimmt der Wimpernmacher keinen riskanten Schritt.

    Was ist zu beachten??

    Vor dem Eingriff führt der Spezialist eine gründliche Untersuchung durch, um den Zustand der Haut und der Haare des Klienten zu beurteilen. Dies ist sehr wichtig für die Auswahl kompetenter Technologien und die Qualität der Materialien. In seltenen Fällen kann sich der Meister vollständig weigern, sich aufzubauen, wenn Haut und Haare schwach und entzündet sind..

    Folgende Faktoren werden berücksichtigt:

    • der Grund, aus dem das Bild erstellt wird;
    • Zustand der natürlichen Wimpern;
    • Gesundheit der Haut um die Augen;
    • Kundenwünsche;
    • die Technik, die der Meister ausführen möchte, und andere.

    Eine Frau sollte einen Spezialisten sorgfältig auswählen und dabei die Empfehlungen und Bewertungen anderer Kunden berücksichtigen. Nur ein erfahrener Wimpernmacher kann die Risiken einschätzen und sich für einen hochwertigen künstlichen Flor entscheiden.

    Grundlegende Auswahlregeln

    Die Dicke der Haare ist von großer Bedeutung. Das endgültige Aussehen des Mädchens hängt hauptsächlich von diesem Wert ab. Ebenso wichtig ist es, die Länge und Qualität des künstlichen Materials zu berücksichtigen. Um so natürlich wie möglich auszusehen, müssen Sie Wimpern wählen, die etwas länger sind als natürliche, oder verschiedene Sets kombinieren.

    Die beste Investition in Ihr eigenes Erscheinungsbild ist die richtige Wahl eines Meisters und eine gute Pflege nach dem Verlängerungsverfahren. Sie müssen unter Berücksichtigung der Natürlichkeit und Sicherheit der Materialien wählen. Opfern Sie natürliche Wimpern nicht der Schönheit zuliebe, wenn sie restauriert werden müssen..

    Wimpernlocken zur Verlängerung

    Wimpernverlängerung ist eine schwierige und sehr mühsame Aufgabe. Das Ergebnis ist ein heller, verführerischer und attraktiver Look. Eine wichtige Rolle bei der Erreichung dieser Ziele spielen die Wimpernkrümmungen zur Streckung. Das Endergebnis hängt von ihrer Form und der richtigen Wahl ab..

    Welche Rolle spielt die Krümmung der Wimpern für die Streckung??

    Das Ergebnis der Wimpernverlängerung wird von vielen Faktoren beeinflusst, aber das Wichtigste ist die Wahl der am besten geeigneten Wimpernkräuselung. Es wird von seiner richtigen Wahl abhängen, wie die Augen in Zukunft aussehen werden..

    Es gibt verschiedene Arten von Wimpernverlängerungen. In jedem Fall sollte die Biegung nicht nur unter Berücksichtigung der Wünsche des Klienten ausgewählt werden, sondern auch unter Berücksichtigung der Gesundheit seiner Zilien, der Form der Augen sowie des Lebensstils.

    Eine gut gewählte Form hilft dabei, die Position und Größe der Augen selbst zu korrigieren und ihre Rahmung weiblich und schön zu machen. Es lohnt sich jedoch zu verstehen, dass die Kurven in Abhängigkeit von der Dicke und Länge der Wimpern ausgewählt werden sollten. So wird die L-Biegung auf kurzen Wimpern und eng anliegenden Augen lächerlich aussehen.

    Kurz gesagt, die Biegung der Wimpern beeinflusst:

    • Dauer der Speicherung der Ergebnisse des Verfahrens. Eine zu starke Biegung schwacher und dünner Wimpern kann dazu führen, dass die verlängerten Wimpern vorzeitig von selbst abfallen.
    • Der Gesundheitszustand Ihrer Zilien. Unter zu viel Druck können sie brechen, ausdünnen oder einfach herausfallen..
    • Die Schönheit des Endergebnisses. Eine gut gewählte Kurve unterstreicht und verstärkt die natürliche Schönheit der Augen. Andernfalls können Sie ein schlampiges und hässliches Bild erhalten..

    Daher können wir mit Sicherheit sagen, dass das Biegen der Wimpern zur Verlängerung oder vielmehr die richtige Wahl einen enormen Einfluss auf das Endergebnis hat..

    Welche Arten von Biegungen sind?

    Hersteller von Wimpernverlängerungen haben dafür gesorgt, dass jeder ihrer Kunden die am besten geeignete Wimpernkrümmung für sich auswählen kann, abhängig von der Form der Augen, dem Gesundheitszustand und dem gewünschten Ergebnis. Heutzutage können alle im Handel erhältlichen Wimpernverlängerungen die folgenden Kurven aufweisen:

    • J ist die einfachste und am wenigsten wahrnehmbare Option für andere. In der Regel wird die Krümmung natürlicher Wimpern vollständig wiederholt oder leicht angehoben. Wird normalerweise für sehr lange Wimpern verwendet.
    • B - Dies ist die zweite Option für den Grad der Komplexität und Sichtbarkeit für andere. Maximiert die natürliche Krümmung der mandelförmigen Augen, kräuselt die Wimpern leicht und sieht sehr natürlich aus.
    • C ist die häufigste Biegung. Mit den richtigen Fähigkeiten eines Spezialisten hilft es, jede Form der Augen zu korrigieren und sie gleichzeitig so weit und ausdrucksstark wie möglich zu gestalten. In diesem Fall ist die Biegung bereits für andere erkennbar, sieht jedoch sehr natürlich aus..
    • D (CC) ist eine Kurve, mit der rechtwinklige Wimpern, überhängende Schläfen und ein völliger Volumenmangel schön maskiert werden können. Es ist eine so attraktive Wimpernkrümmung, dass sich viele berühmte Diven rühmen können. Bei der Verwendung können jedoch Wimpernzangen wie Wimperntusche in den Hintergrund gedrängt werden.
    • M - ermöglicht es Ihnen, allen Arten von Zilien mit derselben Länge mehr Länge und Volumen zu verleihen. Wird eine ideale Option für diejenigen des fairen Geschlechts sein, deren obere Wimpern keine Kräuselung nach oben haben.
    • Curl U ist ideal für Fans von strahlendem Make-up, die ihr Bestes geben, um ihre Wimpern hervorzuheben. Mit dieser Option können Sie den Effekt von Puppenflimmerhärchen erzeugen. Gleichzeitig empfehlen Extension-Spezialisten und Maskenbildner nicht, diese Option zu wählen, Frauen über 35 Jahre, damit sie unnatürlich und komisch aussehen.
    • L ist eine Option für diejenigen, die regelmäßig eine Brille tragen oder von der Natur mit nahe beieinander liegenden Augen belohnt wurden. Aufgrund der besonderen Form helfen solche Zilien, die Form des Auges zu korrigieren und das Aussehen attraktiv und voluminös zu machen..
    • L + - sehr ähnlich der vorherigen Version, hat aber eine große Glätte. Ideal für diejenigen, die einen schönen Look mit großen Augen wünschen, aber auch ein leicht hängendes Augenlid haben möchten.
    • Q (L ++) ist eine Biegung, die dazu beiträgt, die Augen noch mehr zu öffnen und die Form und Gestalt der Augen visuell vollständig zu verändern und Schwellungen in diesem Bereich zu verbergen.

    In einem so breiten Sortiment kann jede Frau genau die Form auswählen, die nicht den gewünschten Effekt erzielt, aber auch dazu beiträgt, kleinere natürliche Unvollkommenheiten zu verbergen.

    Um diese Ziele zu erreichen, müssen Sie jedoch die richtige Wahl treffen..

    Wie man eine Kurve wählt?

    Bei der Auswahl ist zu beachten, dass die ausgewählte Biegung nicht nur die Zilien verlängern, sondern auch die Größe und Form des Auges korrigieren und diesen Bereich für das Gesicht noch attraktiver machen sollte. Daher ist es bei der Auswahl besser, die folgenden Empfehlungen einzuhalten:

    • Für runde Augen, die den Einschnitt visuell verlängern müssen, und für kleine Augen, die vergrößert werden müssen, ist die J-Falte am besten.
    • Für Frauen ab 38 Jahren, die die Augenpartie jünger und optisch fit machen möchten, ist es besser, Option C vorzuziehen.
    • Wenn der äußere Augenwinkel abgesenkt ist oder das obere Augenlid zu überhängend ist, müssen die unteren Zilien nicht aufgebaut werden, und für die oberen ist es besser, die Option mit der stärksten Biegung zu wählen.
    • Das visuelle Erweitern des Spaltes zwischen eng beieinander liegenden Augenhöhlen hilft bei längeren Wimpern mit mittlerer Locke.
    • Wenn sich die Augen im Gegenteil in einem angemessenen Abstand voneinander befinden, ist es besser, die Option der maximalen Locke für das obere Augenlid von der Mitte bis zur äußeren Ecke zu wählen.
    • Wenn der Winkel von der Außenseite des Auges nach oben tendiert, ist die optimale Biegung des Aufbaus J..
    • Tief sitzende Augen können mit der stärksten Locke vergrößert und verkleinert werden.

    Bei der visuellen Wahrnehmung der Zilienkräuselung spielt aber auch deren Länge eine wichtige Rolle..

    Beliebteste Wimpernverlängerung Länge

    Heutzutage können erfahrene Wimpernverlängerungsmeister fast jede Länge anbieten, aber es gibt auch Optionen, die seit langem ständig gefragt sind..

    Meistens verwenden Meister während ihrer Arbeit Wimpern mit einer Länge von 10 mm oder 12 mm. Sie üben keinen starken Druck auf natürliche Haare aus, sind für ihren Besitzer nicht wahrnehmbar und tragen dazu bei, das natürlichste und natürlichste Aussehen zu erzielen. Darüber hinaus eignen sie sich für Frauen aller Altersgruppen und Tätigkeitsbereiche. Mit dieser Länge können Sie entweder traditionelles Volumen oder doppeltes Volumen erstellen.

    Beliebt ist auch die Länge von 14 mm. In diesem Fall bewirkt die Wimpernverlängerung einen zusätzlichen Effekt in Form eines oberen Eyeliner. Diese Erweiterung sieht sehr schön aus, wie ein gekonnt kreiertes Make-up. Der Hauptvorteil dieser Länge ist das Fehlen von Schwere, die Gewichtung des Aussehens sowie die Leichtigkeit des Tragens und der Prozess der Durchführung des Verfahrens.

    Es gibt auch Zilien mit einer Länge von 5 mm bis 8 mm. Normalerweise werden sie nur von Meistern mit umfassender Erfahrung verwendet, da sie sehr dünn und zerbrechlich sind, aber der mit ihrer Hilfe vorgenommene Aufbau sieht äußerst beeindruckend aus.

    Manchmal können auch Wimpern mit einer Länge von 20 mm bis 25 mm verwendet werden. Sie werden erst am Vorabend von Dreh- und Fotosessions aufgebaut. Sie sind schwer, sehr gut sichtbar und können unangenehm sein. Daher sind sie nicht für den täglichen Gebrauch geeignet..

    Volumen- und Dickenoptionen

    Die Krümmung der Wimpern muss unter Berücksichtigung der Dicke sowohl der natürlichen als auch der verlängerten Haare gewählt werden. Das zukünftige Volumen hat keinen geringeren Einfluss auf das Endergebnis..

    Die Wahl der Dicke sollte jedoch ebenso wie das Volumen auf voreingestellten Zielen basieren. Die Dicke von 1 mm eignet sich am besten für Fälle, in denen natürliche Wimpern sehr dünn und schwach sind. Wir geben solchen Erweiterungen das natürlichste natürliche Aussehen..

    Eine Dicke von 1,5 mm bietet ein beeindruckendes Volumen und erzeugt auch den Effekt getönter Wimpern und die Verwendung eines Eyeliner.

    Um den Effekt langer, gleichmäßig gefärbter, gekräuselter und voluminöser Wimpern zu erzielen, ist eine 2-mm-Wimpernverlängerung am besten geeignet. Vor unseren Augen sieht er sehr natürlich und schön aus.

    Es gibt auch Zilien mit einer Dicke von 2,5 mm, die jedoch nur in seltenen Fällen verwendet werden, wenn die Augen mehrere Tage lang stark hervorgehoben werden müssen. Sie erzielen den Effekt eines puppenartigen Aussehens, sind jedoch sehr schwer und für ständiges Tragen unangenehm..

    Das Ausmaß der Verlängerung kann auch unterschiedlich sein, abhängig vom Ziel und dem Anfangszustand der natürlichen Wimpern..

    Experten unterscheiden folgende Sorten:

    • Ultra-Volumen. Wird verwendet, um einen Bühnen- oder Puppenlook zu kreieren. Bei der Erstellung werden zusätzlich vier bis sieben künstliche Wimpern an jeder natürlichen Wimper angebracht.
    • Teilvolumen. Normalerweise in der Mitte des Jahrhunderts oder seiner äußeren Ecke erstellt. In diesem Fall werden zusätzliche Zilien nicht an jede natürliche, sondern durch eine gebunden.
    • Band 2 oder 3D. Wird verwendet, um einen Hollywood-Look zu erhalten. Normalerweise sind drei oder vier Wimpern an jedem natürlichen Wimpern angebracht.
    • Standardvolumen, geeignet für diejenigen mit natürlichen, guten Wimpern. Im Falle seiner Umsetzung eine künstliche.

    Der beste Extensionseffekt kann erzielt werden, indem 1 mm Wimpern verwendet werden, um ein Teilvolumen zu erzeugen. Haarverlängerungen mit einem Durchmesser von 1,5 mm sind ideal, um nahezu jedes Volumen außer partiell und ultra zu erzeugen. Aber die 2 mm dicken Zilien sind universell. Aber alles hängt von den Anfangsdaten, dem Ziel und wiederum von den Fähigkeiten des Meisters ab, der das Verfahren durchführt.

    Übersicht über künstliche Wimpern

    Eine große Anzahl von Herstellern von Kosmetikprodukten beeilte sich, ihre Produkte zur Wimpernverlängerung freizugeben. Die folgenden Marken sind bei Materialien und ihren Kunden am gefragtesten und am respektvollsten:

    • Ich-Schönheit. Diese Kosmetikmarke aus Südkorea produziert eine breite Palette von Wimpernverlängerungen. Er stellte auch sicher, dass seine Kunden sofort alle anderen für dieses Verfahren erforderlichen Materialien kaufen konnten. Heute bringt diese Marke sowohl Standard-Kits zur Verlängerung mit Wimpern gleicher Länge und Biegung als auch ein Set von Mix i-Beauty mit Bändern verschiedener Größen, Farben und Längen auf den Markt. Dieser Hersteller nimmt heute eine führende Position ein..
    • Auch die Wimpern von Sakura haben sich bewährt. Sie bestehen aus hypoallergenen Inhaltsstoffen, sind absolut sicher und einfach zu verwenden. Sie sind vor Ausbrennen und Verformung geschützt. Während der Arbeit legen sie sich sehr sanft hin und ermöglichen es Ihnen, den Vorgang so bequem wie möglich durchzuführen. Für die Herstellung dieser Produkte sowie der erforderlichen Komponenten verwendet der Hersteller nur die modernsten und hochwertigsten Materialien. Auf diese Weise können Sie qualitativ hochwertige und dauerhafte Ergebnisse erzielen..
    • Produkte der Marke Vivienne gelten heute als eines der besten, qualitativ hochwertigsten und sichersten Produkte. Die angesehensten und erfahrensten Wimpernverlängerungsspezialisten bevorzugen sie. Eine breite Palette von Zilien aller Längen, Dicken, Krümmungen und Volumina, hochwertige Bauteile, einfache Bedienung und dauerhafte Ergebnisse - genau das zeichnet die Produkte dieses Unternehmens aus..

    Nachdem Sie sich entschieden haben, Wimpern aufzubauen, ist es besser, sich an den Spezialisten zu wenden, der in seiner Arbeit Materialien von einem der oben genannten Unternehmen verwendet..

    So können Sie sich auf ein qualitativ hochwertiges und sicheres Verfahren verlassen..

    Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen