Herstellung von Brillengläsern

Die Gesellschaft "Three Troika - NK" wurde 2004 gegründet. Die Hauptbereiche unserer Tätigkeit sind:

  • Herstellung von Brillengläsern jeglicher Komplexität;
  • Aufbringen aller Arten von Beschichtungen auf Brillengläser;
  • Einsetzen von Brillengläsern in den Rahmen.

Heute verfügt "Three Troiki - NK" über eines der modernsten und am besten ausgestatteten Labors in Moskau und Russland, in dem verschreibungspflichtige Brillengläser jeder Komplexität von hoher Qualität hergestellt werden können. Wir arbeiten mit vielen russischen Ketten zusammen, die Brillen und Linsen verkaufen, sowie mit einzelnen Optiksalons.

Produktion von Brillengläsern in Moskau

Die Produktion von "Three Troika - NK" befindet sich in Moskau, Distrikt Strogino. Unsere Produktion beschäftigt hochqualifizierte Spezialisten - Optiker und Bediener mit langjähriger Erfahrung, die eine Spezialausbildung in Italien und der Schweiz absolviert haben.

Unser Labor für die Herstellung von Brillengläsern jeglicher Komplexität ist mit fortschrittlichen Geräten von Coburn Technologies (USA) ausgestattet. Moderne Geräte, gut ausgebildetes Personal und die strengste Kontrolle in allen Phasen der Objektivherstellung gewährleisten Produkte von höchster Qualität.

Heute stellen wir alle Arten von Objektiven für die Sehkorrektur her: monofokal, bifokal, progressiv in allen verfügbaren Verhältnissen (1,49, 1,56, 1,60, 1,61, 1,67, 1,74). Es ist möglich, ungefärbte, getönte und photochrome Brillengläser herzustellen.

Wir verwenden modernste Linsentechnologie. Polymerlinsen werden im Bereich von +20,0 bis –20,0 Dioptrien mit einem Zylinder bis zu +/- 10,0 Dioptrien hergestellt.

Auf Wunsch des Kunden erfolgt die Dezentrierung und Optimierung des Linsendurchmessers sowie das Einsetzen von Linsen in den Rahmen des Kunden.

Beschichtungslinsen

Da organische Linsen elastischer und weicher als mineralische Linsen sind, dh anfälliger für Kratzer und Verformungen sind, benötigen sie zusätzlichen Schutz. Dies gilt insbesondere für Polymerlinsen mit einem durchschnittlichen (mittlerer Index 1,56, 1,61) und einem hohen (Hi-Index 1,67, 1,74) Brechungsindex. Diese Linsen sind mit einer Härtungsbeschichtung beschichtet, die die Abriebfestigkeit des Produkts erhöht..

Wir tragen eine Hartbeschichtung auf, indem wir Linsen auf eine SCL-Installation (Frankreich) lackieren, indem wir Gegenstände in einen speziellen Lack tauchen. Eine härtende Beschichtung dient als Grundlage für eine Antireflexbeschichtung, die die Lichtdurchlässigkeit um bis zu 99% erhöht, Blendung von der Außen- und Innenfläche der Linse beseitigt, die visuelle Ermüdung (z. B. bei der Arbeit mit einem Computer) verringert und maximalen Komfort bietet.

Die Reflexion von optischen Oberflächen kann durch Aufbringen dünner Filmschichten auf die Linse verringert oder sogar praktisch beseitigt werden. Unser Labor zum Aufbringen von Antireflexbeschichtungen ist mit der Technik der Firma SatisLoh (Deutschland) ausgestattet. Der Film, dessen Dicke in Nanometern berechnet wird, wird unter Hochvakuumbedingungen durch Verdampfen spezieller Materialien aufgebracht. Das Ergebnis sind zwei reflektierende Grenzen - Luft / Film und Film / Linse. Die von jeder Grenze reflektierten Strahlen löschen sich gemäß dem physikalischen Interferenzprinzip aus. Die Anzahl der aufgebrachten Filme variiert je nach Verfahren.

Spiegelbeschichtungen werden auch auf farbige Polymerlinsen aufgebracht..

Eine hydrophobe Beschichtung wird aufgebracht, um die Kontamination der Linse zu verringern und die Reinigung zu verbessern. Diese Beschichtung macht die Linsen wasserabweisend, reduziert die Menge an Staub, die sich auf der Oberfläche ablagert, verhindert eine Kontamination der Linsen und erleichtert deren Pflege..

Qualitätskontrolle und Lieferung

Alle Objektive unterliegen einer obligatorischen Qualitätskontrolle. Einmal im Quartal senden wir zufällig ausgewählte Objektive an das SatisLoh-Testlabor. Unsere Produkte haben einen niedrigeren Preis als die bekannter westlicher Unternehmen und sind fast gleich hochwertig.

Die Vorlaufzeit für Bestellungen beträgt ab zwei Tagen und wird durch technologische und produktionstechnische Einschränkungen bestimmt. Beispielsweise muss die Linse nach dem Hartbeschichten mindestens 6 Stunden im Ofen belassen werden.

Die Lieferung unserer Produkte in Moskau (per Kurier) und in andere Regionen Russlands (per Transportunternehmen) ist möglich. Wir können unsere Objektive auch in Kundenrahmen einsetzen. Unsere Objektive haben eine Garantie von 1 Jahr.

WAS SIE ÜBER GOGGLASS-OBJEKTIVE UND IHRE BESCHICHTUNGEN WISSEN?

1. Brechungsindex (Index)

Brechungsindex (Index) - der wichtigste Indikator für die Klasse der Brillengläser. Je höher der Index ist, desto geringer ist in der Regel die Dicke und Krümmung der Linse, wodurch die gleichen Dioptrien erhalten werden. Bei Linsen mit kleinen Dioptrien ist dieser Index nicht so wichtig wie bei stärkeren, da die Linse umso dicker ist, je mehr Dioptrien vorhanden sind, und dies macht sie auch im Rahmen sichtbar. Der hohe Brechungsindex macht die Linsen viel dünner und leichter.

Polymerlinsenindizes:

1,49 - 1,50 - übliches Polymer
1,56 - raffiniertes Polymer
Sechszehn; 1,61 - dünnes Polymer
1,67 - sehr dünn
1,7; 1,74 - super dünn

Heute hat man die Wahl zwischen Glas und Kunststoff. Glaslinsen sind kratzfester als Kunststofflinsen. Obwohl weltbekannte Hersteller spezielle Beschichtungen erfunden haben, sind Polymerlinsen jetzt super kratzfest, fast wie Glas. Derzeit werden Glaslinsen von Schweißern, Chemikern und ähnlichen Berufen benötigt. Natürlich sind Kunststofflinsen viel besser: NICHT VERLETZEN, LEICHT, LANGLEBIG und so weiter.

Verschiedene Indizes haben ihre eigenen Materialien. Viele von uns wundern sich nicht, warum manche Brillengläser als Marken- oder Premium-Objektive bezeichnet werden. Warum ist der Preis, scheinbar für die gleichen Objektive, unterschiedlich und manchmal sehr bedeutend?.

Jetzt erzählen wir Ihnen alles im Detail:

Polymerlinsenindizes:

1,49 - 1,50 ist ein übliches Polymer, das Material heißt CR - 39, es ist ein sehr zerbrechliches Material, es lässt ultraviolettes Licht durch und ist bei hohen Dioptrien ziemlich schwer.

1,56 - Ein raffiniertes Polymer namens NK-55 ist ebenfalls ein sprödes Material, jedoch bereits etwas stärker als CR-39 und behält mehr ultraviolette Strahlung.

1,6 - 1,61 ist ein dünnes Polymer namens MR - 8, ein sehr starkes und leichtes Material, das um ein Vielfaches stärker als 1,56 ist und außerdem 100% der ultravioletten Strahlung zurückhält. Hier beginnt das echte Objektiv! Außerdem ist sie dünn.

1,67 - sehr dünn, MR-7 und MR-10 genannt, superstarke und ultraleichte Materialien, die 100% der ultravioletten Strahlung zurückhalten. MR-7 hat eine verbesserte Färbbarkeit (wenn Sie beispielsweise getönte Linsen verwenden möchten), während MR-10 eine höhere Wärmebeständigkeit aufweist. Diese Linsen sind ideal für jede Brechung.!

1,7 - 1,74 - superdünnes, als MR - 174 bezeichnetes Material mit einem ultrahohen Brechungsindex ermöglicht die Herstellung der bislang dünnsten Brillengläser und behält auch 100% der ultravioletten Strahlung.

Es gibt verschiedene Arten von Beschichtungen:

2. Überzogener Preis - Qualität

3. Mit Elite-Beschichtung.

1. Unbeschichtet: Dies sind Economy-Class-Objektive oder zum Malen

2. Deckungspreis - Qualität, zunächst klingt es nach HMC / EMI,

Wenn HMC eine (Hard Multi Coat) Multi-Beschichtung ist, umfasst sie eine härtende, entspiegelte Beschichtung (die der Linse zusätzliche Lichtdurchlässigkeit verleiht) sowie eine antistatische Beschichtung und eine hydrophobe Beschichtung (die die Linse vor Kratzern und Verunreinigungen der Linse schützt). EMI ist eine spezielle doppelseitige metallisierte Beschichtung, die elektromagnetische Wellen blockiert. Diese Beschichtung bietet Schutz vor elektromagnetischer Strahlung von Computern, Fernsehgeräten und anderen elektronischen Geräten..

3. Bei Elite-Abdeckung zunächst SHMC / EMI, wobei S hinzugefügt wird - was Super bedeutet. Dies ist eine super hydrophobe Beschichtung, die der Linse "super Eigenschaften" verleiht, nämlich Schmutz abweist, die Linse nicht zerkratzt wird (hier ist es wichtig zu verstehen, dass keine Beschichtung auf der Welt Sie vor speziellen Schlägen mit einem Schraubenzieher bewahrt), sofort schwitzt, sich selbst reinigt und so weiter.

Sphärische oder asphärische Linse?

Sphärisch - konventionelle Linsen, bezeichnet als SP.

Asphärisch - Objektive eines neuen Formats, das Objektiv ist flacher. Darüber hinaus gibt es bei sphärischen Linsen großer Dioptrien optische Verzerrungen an der Peripherie - die sogenannten Aberrationen, die die Qualität des „lateralen“ Sehens verringern und das Sichtfeld einschränken. Asphärische Linsen weisen keine solche Verzerrung auf. Somit haben asphärische Linsen zusätzlich zur optischen Attraktivität einen signifikanten optischen Vorteil gegenüber sphärischen Designlinsen. Sphärische Pluslinsen vergrößern die Augen des Benutzers optisch, während Minuslinsen sie kleiner machen. So sehen Ihre Augen mit asphärischen Brillengläsern natürlicher aus. Bezeichnet als AS oder ASP.

Doppelte Asphären, die die Linse noch flacher machen. Und reduziert die Dicke des Zylinders, wenn Sie einen hohen Grad an Astigmatismus haben. Im Allgemeinen sind dies derzeit die teuersten und modernsten Objektive. Angezeigt als Atoric oder Bi-As.

Single Vision und Multifocal

Objektive sind einfach fokal (es gibt eine optische Zone in der gesamten Linse) und multifokal (Büro, progressiv, bifokal)..

Bifokallinsen sind veraltet und erfreuen sich ihrer früheren Beliebtheit nicht, da sie von außen schrecklich aussehen. Sicherlich haben Sie Leute gesehen, die solche Brillen trugen, das Gefühl eines "Patches in Brillen".

Büroobjektive - haben 2 Zonen (für mittlere und enge Entfernungen), wenn Sie beispielsweise an einem Computer arbeiten und lesen.

Progressiv - haben bereits 3 Zonen (weit, mittel, nah). Die teuersten Objektive, weil Sie werden alle individuell für jeden Patienten angefertigt.

Schaft- und Brillengläser

Lagerlinsen sind Linsen, die bereits hergestellt wurden und auf Lager sind. Von dort kommt eigentlich der Name. Bereiche +8.00 bis - 15.00.

Wenn Sie große Dioptrien haben (zum Beispiel Sph: - 19.00) oder astigmatische Linsen mit einem großen Zylinder benötigen (zum Beispiel Cyl: - 8.00), dann sind dies verschreibungspflichtige Linsen! Verschreibungspflichtige Linsen sind Linsen, die individuell für Sie hergestellt und im Werk des Herstellers im Ausland hergestellt werden. Herstellung von 3 bis 4 Wochen. Wie die Praxis zeigt, fallen 90% der Kunden in den Rahmen von Lagerlinsen!

Photochrome Linsen sind Linsen, die nicht nur das Sehvermögen korrigieren, sondern sich auch dem Wetter anpassen. Gläser mit photochromen Linsen werden als "Chamäleon" -Gläser bezeichnet. Aber das ist etwas "der alte Weg", dann gab es keine solchen Technologien. Zum Beispiel verdunkeln und dämmern 2019 Brillen 20-mal schneller als damals, als sie Chamäleons genannt wurden. In Innenräumen sind sie farblos wie normale Brillengläser, aber im Freien bei hellem Sonnenlicht verdunkeln sie sich schnell. Draußen an einem sonnigen Tag ersetzen photochrome Brillen verschreibungspflichtige Sonnenbrillen.

Spezielle Filter - für Computer, Nachtfahrten, Angeln, Golf und mehr.

Verschreibungspflichtige (benutzerdefinierte Objektive) - Was, Wo, Wann

Die Sehkorrektur ist ein heikler und komplexer Prozess, der viel Arbeit und Aufmerksamkeit von Spezialisten erfordert, um ein Ergebnis zu erzielen. Die Technologie steht jedoch nicht still, und heutzutage sind bei den Terminen von Augenärzten häufig verschreibungspflichtige oder kundenspezifische Linsen zu sehen. Lassen Sie uns herausfinden, was es ist und in welchen Fällen sie verwendet werden..

Merkmale von Korrekturgläsern

Stellen Sie sich vor, Sie möchten einen Anzug kaufen. Dazu können Sie zum nächsten Salon gehen und die dort vorgestellten fertigen Modelle anprobieren, in der Hoffnung, dass sich unter ihnen eine geeignete Größe, Passform, Farbe usw. befindet. Oder Sie gehen zum Meister und bestellen einen Anzug nach individuellen Maßen, der unter Berücksichtigung der Besonderheiten Ihrer Figur so genäht wird, dass er wie angegossen passt.

Hier liegt der Unterschied zwischen herkömmlichen und kundenspezifischen Objektiven. Die ersteren werden nach einer Vorlage erstellt, während die letzteren speziell für die Bedürfnisse einer bestimmten Person erstellt werden..

Für die Herstellung von Brillengläsern werden die neuesten Computertechnologien verwendet, detaillierte Berechnungen durchgeführt und die Merkmale des zukünftigen Trägers berücksichtigt.

Wann werden benutzerdefinierte Objektive verwendet?

Die Herstellung von Korrekturlinsen ist ein mühsamer Prozess, der jedoch in folgenden Fällen erforderlich ist:

  • Mit hohem Grad an Myopie und Hyperopie. Traditionell werden prismatische Gläser zur Behandlung solcher Krankheiten verwendet, deren Linsen wie Prismen wirkten. Sie können jedoch Nebenwirkungen haben: Bildverzerrung, erhöhte Augenermüdung usw. Mit verschreibungspflichtigen Linsen können Sie die Leistung von Prismenbrillen erzielen und gleichzeitig die Nachteile eines Prismas beseitigen. Darüber hinaus sind sie dünner gestaltet, was sie im täglichen Gebrauch komfortabler macht..
  • Um dieses Problem zu lösen, werden Zylinderlinsen verwendet, deren Aufgabe es ist, die Lichtbrechung in einem bestimmten Meridian zu verbessern oder zu schwächen. Das Heilungswerkzeug kann jedoch den gegenteiligen Effekt haben. Beispielsweise klagen viele Patienten über die Verzerrung der Formen und Farben von Objekten durch Brillen. Die Verwendung von Brillengläsern hilft, solche Unannehmlichkeiten zu vermeiden..
  • Die herkömmliche Korrektur liefert in diesem Fall nicht immer das gewünschte Ergebnis, aber kundenspezifische Objektive erhöhen die Erfolgschancen aufgrund einer speziellen Kreationstechnologie erheblich.
  • Mit nicht standardmäßigen Parametern des Abstands zwischen den Pupillenmitten und (oder) dem Nasenrücken. Die Verwendung einer vorgefertigten Brille in solchen Situationen führt zu einer peripheren Verzerrung des Bildes und dem Versagen der Pupillen, in das optische Zentrum der Linse zu fallen, so dass ihre Wirksamkeit minimal ist..
  • Wenn es erforderlich ist, Durchmesser zu verwenden, die kleiner oder größer als die Standarddurchmesser sind. Dies ermöglicht die Verwendung eines größeren Dioptrienbereichs.
  • Wenn eine komplexe Korrektur erforderlich ist.

Wenn ein Spezialist während der Untersuchung eines Patienten entscheidet, dass benutzerdefinierte (verschreibungspflichtige) Linsen verwendet werden müssen, gibt er deren Parameter in der Verschreibung an. Diese Daten werden dann an den Hersteller gesendet, der das gewünschte Produkt direkt herstellt. Die Produktionszeit hängt von der Komplexität des Auftrags ab..

Wie man ein Rezept für eine Brille entziffert

Sehstörungen verursachen Unbehagen und Unannehmlichkeiten im Alltag und zwingen eine Person, einen Augenarzt zu konsultieren und ein Rezept für eine Brille zu schreiben. Und oft sieht das vom Arzt ausgestellte Formular wie ein chinesischer Buchstabe aus (da die Symbole verwendet werden, die für den Durchschnittsbenutzer schwer zu verstehen sind: Zyl., Axt usw.). Aber verzweifeln Sie nicht, Sie können das Rezept selbst zu Hause lesen und entziffern. Wie das geht, wird unten diskutiert..

Wie sieht das Formular aus?

Auf dem Verschreibungsformular für Brillen sind zuerst die Parameter des rechten Auges und dann die Parameter des linken Auges (OD und OS) angegeben. Im Folgenden wird die optische Leistung der Linse in Dioptrien (Sph) für jedes Auge separat bezeichnet, beispielsweise OD Sph (+3,0). Mit einem "+" gekennzeichnete Linsen werden als Sammeln bezeichnet (dh für Hyperopie verwendet)..

Linsen mit dem "-" - Zeichen werden im Gegensatz dazu als Streuung bezeichnet (sie werden bei Myopie oder Myopie verschrieben). Für Brillen mit Bifokallinsen, dh zum Sehen von Objekten in der Nähe und in der Ferne, schreibt der Augenarzt Indikatoren wie "oben" und "unten" vor..

Etwas rechts zeigt der Arzt in Grad (von 0 bis 180) die Position der Zylinderachse an (Zylinderlinsen, die beim Astigmatismus den Fokus erzeugen - "Zyl"). Ferner sind in Grad die spezifischen Indikatoren der Linsenachse bei Astigmatismus ("Ax") und die optische Leistung des Prismas in Dioptrien zur Behandlung von Strabismus ("p.d.") angegeben. Dann wird der Pupillenabstand in Millimetern angegeben.

Abkürzungen und ihre Merkmale

Das Rezept für die Korrekturoptik enthält eine große Anzahl von Zahlen, Symbolen und Abkürzungen, die der Einfachheit halber verwendet werden (um nicht zu viele Buchstaben zu schreiben und nicht zu viel Platz auf dem Formular einzunehmen). Die gebräuchlichsten Abkürzungen sind:

  • OD (abgekürzt von oculus dexter, was "rechtes Auge" bedeutet) - die Daten werden in die linke Ecke geschrieben, die Eigenschaften der Linsen sind etwas weiter entfernt angegeben.
  • OS (abgekürzt von oculus sinister, was wörtlich übersetzt "linkes Auge" bedeutet) - diese Indikatoren sind auch in der linken Ecke angegeben und ihre Eigenschaften sind auf der rechten Seite angegeben.
  • OU (von oculus uterque, was "beide Augen" bedeutet) - Diese Abkürzung wird verwendet, wenn die Indikationen für beide Augen identisch sind.
  • Sph (von der Kugel) - bezeichnet die optische Leistung in Dioptrien und wird als "+" und "-" geschrieben..
  • Prisma - die Stärke einer prismatischen Linse, angezeigt für Patienten mit Strabismus.
  • Zyl. (Vom Zylinder) - reflektiert die optische Leistung einer Zylinderlinse und wird bei Astigmatismus verschrieben.
  • Axt (von der Wortachse) - die Achse der zylindrischen Neigung in Grad.
  • Hinzufügen - der Unterschied zwischen der Nah- und Fernsichtzone (in Dioptrien angegeben).
  • Dp (von distioio pupillorium) - gibt den Abstand zwischen den Pupillen an (angegeben in Millimetern).

Bevor Sie sich jedoch selbst entschlüsseln, sollten Sie sich an einen Augenarzt wenden. Es wird Ihnen helfen, die Bedeutung bestimmter Symbole und Abkürzungen zu verstehen..

Warum Symbolik verwendet wird?

Symbologie in der Augenheilkunde wird verwendet, um ein Rezept von einem anderen Vision-Experten oder einem Hersteller von kundenspezifischen Korrekturlinsen so einfach wie möglich zu lesen. Mit der alphanumerischen Abkürzung können Sie den Inhalt mehrerer Sätze oder sogar Textabschnitte in eine Zeile einfügen, was die Zeit zum Lesen des Rezepts verkürzt und die Arbeit des Augenarztes vereinfacht.

Arten und Stärke der Linsen

Die optische Leistung von Korrekturlinsen wird als Sph (vom Wort "Kugel") bezeichnet und in Dioptrien ausgedrückt, denen die entsprechenden Vorzeichen "+" oder "-" zugeordnet sind. Eine Linse mit einem Pluszeichen richtet sich an Patienten mit Weitsichtigkeit bzw. mit einem Minuszeichen für Menschen mit Myopie (auch bekannt als Myopie). Es ist dieser Indikator, der die Sehqualität anzeigt, dh in der Verschreibung wird beispielsweise Sph: -6,5 verschrieben (bedeutet Myopie bei -6,5 Dioptrien). Basierend auf diesem Parameter werden Korrekturlinsen für Brillen für eine Person hergestellt oder aus vorhandenen ausgewählt..

Daher werden Streu- und Sammellinsen für Patienten mit Myopie und Weitsichtigkeit verschrieben, und solche mit zusätzlichen Störungen in Form von Strabismus und Astigmatismus (Fehlen eines Brennpunkts in die richtige Richtung und infolgedessen schlechtes Sehvermögen; die Krankheit wird häufig mit Myopie oder Hyperopie kombiniert) werden komplexer Linsen (bifokal, prismatisch und zylindrisch).

Zylusexponent

Zylinderlinsen werden für Patienten mit Astigmatismus zur Sehkorrektur verschrieben. Überprüfen Sie dazu das Sehvermögen in speziellen Linsen auf Astigmatismus. Verwenden Sie in solchen Fällen die Bezeichnung "Zyl" (vom Wort "Zylinder"). Für jedes der Augen werden separate Parameter angegeben.

Axtwert

Die Achse ist ein wesentlicher Bestandteil eines zylindrischen Brillenrezepts. Dieser Parameter wird im Bereich von 0 bis 180 Grad angezeigt und bei Patienten mit Astigmatismus verwendet..

Was ist OD, OS

Beim Ausfüllen eines Rezepts (Formulars) für die Herstellung von Gläsern verwenden Augenärzte die Bezeichnungen OD (für das rechte Auge) und OS (für das linke Auge). Diese Symbole werden zuerst geschrieben und erst dann werden andere Linsenparameter angezeigt..

Objektivauswahl

So wählen Sie Linsen für Brillen?

Untersuchen der Werte der Zeilen im Rezept

OD und OS sind kurze Bezeichnungen lateinischer Begriffe, die als rechtes bzw. linkes Auge übersetzt werden. Manchmal wird OU gefunden - "beide Augen" wird übersetzt. Um Fehler und Verwirrung bei der Brillenverordnung zu vermeiden, werden immer die Informationen auf dem rechten Auge (OD) und dann auf dem linken (OS) angezeigt..

Sph (Kugel) bezieht sich auf die optische Leistung der Linse, ausgedrückt in Dioptrien, die erforderlich ist, um Ihre Kurzsichtigkeit, Hyperopie oder Presbyopie zu korrigieren. Wenn vor dem Zahlenwert ein "-" steht, haben Sie Myopie, die mit negativen Streulinsen korrigiert wird. Wenn es ein "+" - Zeichen gibt und Ihnen eine Brille für die Entfernung verschrieben wurde, dann haben Sie Hyperopie, und Sie benötigen Plus-Sammellinsen.

Zyl. (Zylinder) - Zeigt die optische Leistung der Linse zur Korrektur von Astigmatismus an (unebene Hornhautoberfläche). Diese Anomalie wird durch Linsen mit Zylindern korrigiert..

Dp (Interpupillenabstand) - Der Abstand zwischen den Pupillenmitten in Millimetern kann für jedes Auge separat angegeben werden

Hinzufügen (Hinzufügen) - Der Unterschied in den Dioptrien zwischen den Sichtzonen in der Ferne und in der Nähe wird bei der Korrektur der Presbyopie für bifokale oder progressive Brillen berücksichtigt (z. B. Linsen für die Entfernung + 1,0D, für die Nah + 2,5D, was bedeutet, dass das Additiv gleich +1 ist.) 5 D), maximaler Suchtwert + 3,5D

Kurz über Brillengläser

Brillenglasoberflächendesign
SphärischLinse durch zwei sphärische Oberflächen begrenzt
AspherischVordere oder hintere Oberfläche asphärisch
BiasphärischBeide Linsenoberflächen sind asphärisch
LinsenförmigLinse, bei der nur die zentrale Zone die erforderliche optische Leistung hat, dient die periphere Zone als Basis, wodurch die Dicke und das Gewicht der Linse verringert werden können. Empfohlen für hohe Dioptrien


Linsentyp
Traditionell (Single Vision)Zur Korrektur von Myopie, Hyperopie und Astigmatismus dienen
BifokalDient zur Korrektur der Presbyopie. Das Objektiv hat 2 optische Zonen. Oben (für Fernsicht), unten (für Nahsicht). Es gibt einen scharfen Übergang zwischen diesen optischen Zonen mit klaren Grenzen. Das nahe Segment wird visuell hervorgehoben. Bifokal
BüroEntwickelt für komfortables Lesen aus nächster Nähe und Arbeiten auf mittleren Entfernungen. Unsichtbare Änderung der Dioptrienleistung von der Nahbereichszone zur Mittelbereichszone Office
ProgressivKlare und komfortable Sicht in allen Entfernungen. Gleichmäßiger Anstieg der optischen Leistung des Objektivs von der oberen Zone (Fernsicht) zum Boden des Objektivs (Fernsicht). Der Übergang der Brechungen zwischen optischen Zonen ist unsichtbar. Progressiv
BesondereEntwickelt, um komplexere Fehler zu korrigieren

Linsenmaterial
Polymer (Kunststoff)Gute optische Eigenschaften, leichter und weniger traumatisch als Glas. Der Hauptvorteil ist die Möglichkeit, verschiedene Beschichtungen aufzutragen und in jedes Rahmenpolymer einzubauen
Mineralglas)ausgezeichnete optische Eigenschaften, aber schwerer. Kann nur mit einem Felgenrahmen ausgestattet werden. Objektive sind sehr zerbrechlich. Wählen Sie hier Minerallinsen
Polycarbonat (Kunststoff)gute optische Eigenschaften, hohe Schlagfestigkeit. Gilt als die sicherste Linse. Es wird empfohlen, randlose Rahmen (Schrauben, Buchsen) einzubauen. Aufgrund der Beschaffenheit des Materials sind sie vollständig gegen ultraviolette Strahlung geschützt. Polycarbonat
Trivex (Kunststoff)Bildschärfe, geringes Gewicht, geringere Dicke, Schlagfestigkeit, mechanische Festigkeit, Haltbarkeit, chemische Beständigkeit. Empfohlen für Kinderbrillen. Trivex


Objektivmerkmale
Transparentkann unbeschichtet, härtend oder mehrfach beschichtet transparent sein
ComputerKann mit Antireflex-Beschichtung versehen sein (lindert Sehmüdigkeit, Syndrom des trockenen Auges, Brennen, erhöht die Klarheit und den Kontrast des Bildes) und kann zusätzlich vor blau-violettem Licht geschützt werden. Langfristige Exposition gegenüber blau-violettem Licht von LED-Lampen und digitalen Geräten führt zu einer Trübung der Linse und einer Schädigung der zentralen Netzhaut. Computer
PhotochromÄndern Sie den Grad der Linsenschattierung in Abhängigkeit von der Intensität des Sonnenlichts. Auf der Straße ersetzen sie Sonnenbrillen durch Dioptrien, und in Innenräumen unterscheiden sie sich nicht von normalen Brillen zur Korrektur des Sehvermögens. Sie haben eine graue oder braune Tönung. Photochrome Linsen wurden speziell für Fahrer entwickelt, die sich hinter dem Glas des Autos verdunkeln. Photochrom
PolarisierenBietet maximalen Schutz für Augen vor übermäßigem Sonnenlicht und reflektierter Blendung, bietet volumetrische Wahrnehmung polarisiert
SonnenschutzObjektive können entweder mit oder ohne Sehkorrektur sein. Schützen Sie Ihre Augen vollständig vor ultravioletter Strahlung
SportKlassische traditionelle Linsen. Entworfen, um in stark gekrümmte Rahmen zu passen, sorgen Sie für eine klare Sicht über den gesamten gekrümmten Linsenbereich

Linsenbeschichtungen

-Ohne Abdeckung- transparente Linse mit oder ohne Korrektur

-Härten Die Beschichtung wird auf die Linsen aufgetragen, um sie vor Kratzern zu schützen

-Mehrfachbeschichtung hat mehrere Schichten. Antistatisch - verhindert das Anhaften von Staub. Antireflex - neutralisiert Reflexion und Blendung und erhöht die Lichtdurchlässigkeit. Wasserfett-Traumabweisend - wenn das Beschlagen die Linse schnell beschlägt und die Pflege der Brille viel einfacher und härtet - schützt die Linse vor kleinen Kratzern

Brechungsindex
Standard IndexBrechungsindex 1,5 zur Korrektur von leichter Myopie, Hyperopie und Astigmatismus
Durchschnittlicher IndexBrechungsindex 1,56 zur Korrektur von mäßiger Myopie, Hyperopie und Astigmatismus
Hoher IndexBrechungsindex 1,59 - Polycarbonat 1,6, 1,67 wird verwendet, um mittelschwere bis hohe Myopie, Hyperopie und Astigmatismus zu korrigieren. Diese Linsen sind deutlich dünner und leichter als Linsen mit einem Standard-Brechungsindex.
Super hoher IndexBrechungsindex 1,7 und höher. Wird bei hohen Dioptrieneinstellungen verwendet. Brillen sehen am ästhetischsten aus.

Um Brillengläser bestellen zu können, müssen Sie den erforderlichen Blinddurchmesser für die korrekte Installation der Linsen in Ihrem Rahmen kennen.
AB - der Abstand von der Innenkante einer Lichtöffnung zur Innenkante der anderen CD - der größte Abstand der Lichtöffnung RC - Ihr Pupillenabstand D = AB + CD - RC + 2 mm Der Durchmesser der gekauften Linse muss größer oder gleich D sein

Brillenherstellung
NameKosten, reiben
Felgenrahmen250
Rahmen Nylon300
Schraubenrahmen oder an Buchsen500
Färbung (voll oder Gradient)200
Zweifarbige Färbung250


Im Abschnitt Brillengläser sind die auf Lager befindlichen Objektive aufgeführt. Einige Positionen können fehlen, wenn sie nicht in den Lagerbereich fallen (dies gilt insbesondere für Linsen mit einer großen Dioptrienkugel + -8,00 und einem Zylinder von + -3,00). Der Preis für solche Objektive wird individuell berechnet. Wir wählen die für Sie optimalste und kostengünstigste Option aus. Für die Auswahl der Objektive ist es besser, den Administrator über das Feedback-Formular auf der Website zu kontaktieren.

Wenn die Daten in Ihrem Rezept (Kugel oder Zylinder) nicht in den Bereich der mitgelieferten Linsen passen, erstellen wir ein verschreibungspflichtiges Objektiv für Sie. Objektive werden individuell nach Ihrem Rezept hergestellt. Es ist möglich, nahezu jedes Objektiv mit beliebigen Parametern herzustellen.
Wir werden uns freuen, Ihnen zu helfen!

Brille mit Linsen machen
Hier können Sie die Herstellung von Korrekturbrillen unterschiedlicher Komplexität (auf Rezept) bestellen. In unserer Werkstatt installieren wir Linsen aus allen vorgestellten Materialien (Glas, Polymer, Polycarbonat, Trivex) und jedem Design (monofokal, bifokal, Büro, progressiv). Wir installieren auch Linsen in gekrümmten Rahmen mit großer Krümmung.
Der Preis ist einer der Hauptfaktoren, die unsere Käufer vor Monitoren erscheinen lassen. Hier finden Sie Objektive zu günstigeren Preisen, ohne die Qualität der Objektive zu verlieren.

Die durchschnittliche Bestellzeit beträgt 2-3 Werktage. Wir fertigen Ihnen Brillen mit hoher Qualität und Garantie. Wir haben keine versteckten Zusatzkosten, Sie zahlen nur für die Arbeit des Meisters. Wir übernehmen auch Ihre Rahmen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir, wenn die Rahmen nicht neu sind, eine "eingeschränkte Garantie" auf unseren Werkstattdienst geben

So wählen Sie Kontaktlinsen

Für die Auswahl der Linsen werden folgende Parameter der Hornhaut des Auges verwendet, die mit einem Refraktokeratometer gemessen werden:

1. Die Krümmung der Hornhaut des Auges ist einer der Schlüsselparameter bei der Auswahl der Kontaktlinsen durch einen Arzt. Bei Kontaktlinsen wird dieser Parameter als Krümmungsradius oder Radius der Grundkrümmung bezeichnet - die Krümmung der Mitte der Rückseite der Linse. Es ist als BC oder BCR auf dem Rezept und auf der Objektivbox angegeben. Der Krümmungsradius bestimmt die Anpassung der Linse an das Auge. Wenn der Radius der gekrümmten Linse falsch gewählt ist und nicht der Form der Hornhaut des Auges entspricht, kann es beim Patienten zu Beschwerden beim Tragen der Linsen kommen. Der Krümmungsradius wird gemessen und in Millimetern aufgezeichnet. Der durchschnittliche Bereich reicht von 8 bis 9 mm. Häufigste Krümmung: 8,6 mm. Mit zunehmendem Krümmungsradius wird die Linsenanpassung flacher. Der Krümmungsradius kann mittels Autorefraktometrie gemessen werden.

2. Hornhautdurchmesser. Um einen Wert für den Durchmesser der Linse zu erhalten, wird die Hornhaut des Auges gemessen. Linsendurchmesser - Der Abstand von einer Kante zur anderen der Linse, gemessen durch die Mitte, gemessen in Millimetern. Die durchschnittlichen Linsendurchmesser liegen zwischen 13,0 und 15,0 mm. Im Rezept steht es in Zeile D, mm.

3. Kugel, optische Leistung - ein Indikator für Sehschärfe und Abweichungen, die durch Plus- oder Minuswerte (+/-) ausgedrückt werden. Die optische Leistung wird in Dioptrien gemessen und als Sph, Pwr geschrieben. Für das rechte und das linke Auge können diese Werte unterschiedlich sein..

4. Bei torischen Linsen müssen Sie auch die Kraft des Zylinders Cyl und der Achse kennen

Arten von Kontaktlinsen und die Dauer ihres Tragens

Heute hergestellte Kontaktlinsen werden nach folgenden Kriterien klassifiziert:

1. Zum Zeitpunkt des geplanten Objektivwechsels::
Traditionell (ihre Lebensdauer beträgt 6 bis 9 Monate);
Vierteljährlich (3 Monate);
Monatliche Zeiträume;
14-tägig;
Eines Tages.

2. Im Trage-Modus:
verlängert - kann von 1 bis 7 Tagen verwendet werden;
tagsüber - kann 7-10 Stunden getragen werden, sie müssen vor dem Schlafengehen entfernt werden.

3. Je nach Material:
zäh;
Sanft.

4. Kontaktlinsen mit speziellem Design:
sphärisch - umfasst die meisten traditionellen Linsenmodelle;
asphärisch - haben verbesserte optische Eigenschaften;
Multifokal. - mit mehreren Zonen mit unterschiedlichen optischen Leistungen werden Presbyopie korrigiert;
Toric. - zur Korrektur von Astigmatismus verwendet werden;
therapeutisch - zum vorübergehenden Schutz der Hornhaut der Augen nach der Operation bestimmt; orthokeratologisch - Linsen, die während des Schlafes aufgesetzt werden, um die Sehschärfe während des Tages vorübergehend zu verbessern;
Farbige Kontaktlinsen.
Karnevalskontaktlinsen.

ANWEISUNGEN: SO ERFAHREN SIE DAS REZEPT

Was bedeuten die Linsenparameter in der Verschreibung und was beeinflussen sie? Wie man sie auf der Website sucht und wo man sie eingibt, wenn man Objektive im Internet bestellt?

Natürlich sind Kontaktlinsen für die meisten Menschen mit unvollständiger Sicht eine bequemere Methode zur Korrektur des Sehvermögens als Brillen, da sie für die Augen völlig unsichtbar sind, aber gleichzeitig in jeder Hinsicht echte Freiheit bieten - zum Beispiel ermöglichen sie Ihnen, viele aktive Sportarten auszuüben. Oder haben Sie einfach Spaß von ganzem Herzen und ohne Grenzen - Rodeln, Beleuchten auf der Tanzfläche des Clubs oder Tauchen in den Ozean, um die ganze Schönheit der Unterwasserwelt zu fotografieren und farbenfrohe Fische zu jagen. In Gläsern hätte man einfach nicht einmal die Hälfte dieser Schönheit erkannt - unabhängig davon, worum es ging;) Und nicht, weil es in ihnen schlimmer gesehen wird, sondern einfach in einigen Situationen ist es kategorisch unpraktisch, sie zu verwenden.

Es ist sehr wichtig, die Auswahl der Kontaktkorrektur ernst zu nehmen, da Linsen ein Medizinprodukt sind, das mit der Oberfläche des Auges in Kontakt kommt. Empfehlungen zu ihrer Wahl, einschließlich gewöhnlicher farbiger Linsen ohne Dioptrien, können daher nur von einem qualifizierten Spezialisten für persönliche Beratung gegeben werden. Er schreibt ein Rezept aus, das auf den individuellen Parametern Ihrer Augen basiert. Anschließend können Sie die verschriebenen Linsen selbst in einem Automaten, in einem Optikergeschäft oder in einem Online-Shop kaufen..

So lesen Sie ein Rezept für Objektive richtig?

In Optiksalons gibt es normalerweise keine Probleme beim Kauf einer Kontaktkorrektur - es gibt immer einen Spezialisten vor Ort, der Ihr Rezept entschlüsselt und die richtigen Linsen anbietet. Obwohl es in jedem Fall besser ist, die optischen Werte selbst herauszufinden, ist es immer sicherer, solche Dinge noch einmal zu überprüfen. Und wenn Sie Kontaktlinsen online bestellen, müssen Sie lediglich Ihre Parameter verstehen, da Sie sonst fälschlicherweise unangemessene Linsen bestellen können - und dies kann sich äußerst negativ auf die Gesundheit Ihrer Augen auswirken.

Sie sollten eine Bestellung aufgeben, indem Sie genau die Linsen auswählen, die Ihr Arzt verschrieben hat - d. H. mit einer Suche im Katalog nach den Namen der Kontaktlinsen selbst. Gleichzeitig muss der Name vollständig dem in Ihrem Rezept angegebenen entsprechen. Ein wichtiger Punkt - in keinem Fall sollten Sie selbst zu anderen Objektiven wechseln, da deren Parameter von denen abweichen können, die zur Korrektur Ihres Sehvermögens erforderlich sind. Und selbst wenn Sie neue Linsen mit identischen Werten kaufen, sehen Sie möglicherweise einfach nichts darin und verletzen sogar Ihre Augen, da die Passform auf den Augen nicht zu Ihnen passt..

In der Verschreibung für Kontaktlinsen aus dem Ochkarik-Optiksalon ist der Name der Linsen in dieser Spalte angegeben:

Auf unserer Website können Sie in der Suchleiste oder im Katalog nach Objektiven nach Namen suchen:

Sobald Sie bestimmte Objektive ausgewählt haben, können Sie mit der Auswahl ihrer Parameter beginnen..

Krümmungsradius

Linsen haben einen Krümmungsradius - ein Parameter, der die optimale Position der Linse auf dem Auge gewährleistet. Dies hängt von der Struktur des Augapfels sowie vom Material ab, aus dem die Linse besteht. Der Krümmungsradius für jede Person ist unterschiedlich, während bei verschiedenen Linsen für dieselbe Person der Krümmungsradius aufgrund von Material- und Formunterschieden ebenfalls unterschiedlich sein kann. Es ist fast unmöglich, letzteres visuell zu sehen, aber es ist da. Die Linse sollte den Konturen der Hornhaut des Auges so genau wie möglich folgen, damit das Tragen so angenehm und sicher wie möglich ist. In dem Rezept wird der Krümmungsradius mit R bezeichnet.

Wir haben die entsprechende Spalte im Rezept für Linsen aus unserem Optikersalon mit blauer Füllung hervorgehoben:

In unserem Online-Shop muss der Krümmungsradius auf der Produktseite hier ausgewählt werden:

Linsendurchmesser

Ein ebenso wichtiges Merkmal ist der Durchmesser der Linse (D) - dies ist der Abstand zwischen ihren Kanten, der durch die Mitte gemessen wird. Der Durchmesser wird durch Messung der Hornhaut bestimmt und ist in den meisten Fällen für beide Augen gleich: rechts und links. Im Rezept ist es wie folgt vermerkt:

Beim Kauf in einem Online-Shop müssen Sie in der Regel nicht den Durchmesser Ihrer Objektive auf der Produktseite auswählen, da Dies gilt auch für diese speziellen Objektive. Die Daten zum Linsendurchmesser können auf unserer Website hier eingesehen werden:

Kugel

Linsen zeichnen sich auch durch eine Größe aus, die als "Sphere" (Sphere) bezeichnet wird. In dem Rezept wird es als Sph bezeichnet und bedeutet die Umkehrung seiner Brennweite, d.h. die optische Leistung der Linse. Dioptrie wird als Maßeinheit genommen.

In unserem Online-Shop wird dieser Parameter in der entsprechenden "Sphere" -Liste auf der Produktkarte ausgewählt:

Zylinder

Torische Kontaktlinsen (für Astigmatismus) haben einen zusätzlichen Parameter, den Zylinder, der mit Zyl bezeichnet wird. Es ist ein negativer Wert, der den Grad der Hornhautverzerrung bei Astigmatismus angibt. Sein typischer Bereich liegt typischerweise zwischen -0,75 und -2,25..

Bei der Bestellung von Objektiven wird dieser Parameter hier ausgewählt:

Zylinderachse

Eine andere Bedeutung der torischen Linse ist Axe (Achse) - die Achse des Zylinders. Sie wird in Grad von 0 bis 180 gemessen und ist für die korrekte Lichtbrechung in einem bestimmten Meridian verantwortlich..

Auf der Produktseite befindet sich dieser Parameter in der Dropdown-Liste Achse:

Sucht

Dieser Wert (ADD) ist nur bei Multifokallinsen zu finden, mit denen sich das Problem der altersbedingten Presbyopie hervorragend lösen lässt. Es zeigt den Unterschied zwischen den Korrekturwerten für Abstand und Nah an, der in Dioptrien ausgedrückt wird und von verschiedenen Herstellern unterschiedlich angegeben werden kann (Hoch, Niedrig, Mittel (Med) - der letztere Wert kann bei einigen Linsen insgesamt fehlen. Der Grad der erforderlichen Addition kann bestimmen Nur ein Arzt mit individueller Auswahl an Kontaktlinsen.

Sie müssen den Zusatzwert auf der Site hier in diesem Menü auswählen:

Eine wichtige Tatsache ist, dass die Sphäre der Kontaktlinsen (die bekannten "Dioptrien") in der Regel nicht mit der für Korrekturbrillen gültigen Kugel übereinstimmt, da der Abstand zwischen letzterer und dem Auge größer ist und Brillen daher größere Dioptrien benötigen. Daher kann für Brillen kein Rezept für Linsen bestellt werden und umgekehrt..

Es ist wichtig zu bedenken, dass bei unangenehmen Symptomen wie Augenrötung, Schmerzen, Fremdkörpergefühl die Kontaktlinsen sofort entfernt und ein Spezialist aufsucht werden muss, um das Auftreten von Komplikationen auszuschließen.

Wir möchten, dass Sie diese Welt in einwandfreier 4K-Qualität und den hellsten Farben betrachten und gleichzeitig Ihre Augen nicht gefährden! Und da sie noch keine Augenimplantate erfunden haben, die unser eigenes Sehorgan zu 100 Prozent ersetzen würden (wie zum Beispiel in der Zahnmedizin), müssen Sie sie so sorgfältig wie möglich behandeln und für diagnostische Untersuchungen nur vertrauenswürdige Fachleute kontaktieren.

In Optiksalons und im Ochkarik-Online-Shop wird eine Vielzahl von Kontaktlinsen angeboten - Sie müssen nur Ihr Rezept richtig lesen und einen Kauf tätigen.

DIE ERSTE PRODUKTION IN RUSSLAND

DURCH FREEFORM-TECHNOLOGIE

Das Unternehmen "AVEA" begann zum ersten Mal in Russland mit der Herstellung von organischen Brillengläsern mit der FreeForm-Technologie. Für die Herstellung von FreeForm-Brillengläsern wurde das neueste DAC International RxD Lathe-System der berühmten amerikanischen Firma DAC International gekauft.

Um der Brillenlinse die erforderlichen optischen Eigenschaften zu verleihen, wird die Rückseite der Brillenlinse verwendet. Mit Hilfe eines computergesteuerten Diamantschneiders kann die Rückseite einer Brillenlinse in nahezu jeder Form hergestellt werden. Die Vorderseite der fertigen Brillenlinse bleibt kugelförmig und verfügt über eine proprietäre multifunktionale Beschichtung. Die digitale Oberflächenbehandlungstechnologie in Kombination mit der Direkt-Poln-Poliertechnologie gewährleistet höchste Präzision bei der Herstellung von Brillengläsern. Die fertige Rückseite der Brillenlinse ist mit einer Ultra Lux-Härtungsbeschichtung beschichtet.

Die Firma "AVEA" bietet:

  • Hochbrechende Single-Vision-Brillengläser: Kugel +/- 22,0 D; Zylinder +/- 8,0 D; Prisma bis 10,0 Δ
  • Linsenförmige Brillengläser mit einer linsenförmigen Zone auf der Innenfläche
  • Bifokale Brillengläser mit einem Segment auf der Innenfläche: Kugel +/- 8,0 D; Zylinder +/- 5,0 D; addiere bis +10,0 D.
  • Kundenspezifische Gleitsichtgläser auf der Innenseite
  • Optimierung der Brillendickenstärke und der Verschiebung des optischen Zentrums
  • Verwendung von Werkstücken mit einer Basis von 0,0 D bis 12,0 D.
  • Große Auswahl an organischen Materialien: CR-39 (PPG, USA), 1,56 (NK-55, Japan), 1,61 (MR-8, Japan), 1,67 (MR-7, Japan), 1, 74 (Japan), Polycarbonat 1,59, photochromes Polymer (Bulk-Farbstoff) 1,56 (Japan).

Zugänglichkeit der DAC RxD-Drehmaschine

Progressives Design von Brillengläsern

Es war das Aufkommen der FreeForm-Technologie, die es ermöglichte, über die individuelle Form von Gleitsichtgläsern zu sprechen. Brillengläser werden aus einem Standard-Halbzeug hergestellt.

Die Bildung einer Progression auf der Rückseite einer Brillenlinse hat für Träger eine Reihe von Vorteilen gegenüber Brillengläsern, bei denen sich die Progression auf der Vorderseite befindet:

  • Reduzierte den Größenänderungseffekt einer Brillenlinse entlang des Fortschrittskorridors und reduzierte den Grad der Verzerrungsaberrationen, die für herkömmliche Gleitsichtgläser typisch sind.
  • Erweiterte Bereiche mit klarer Sicht durch eine Brillenlinse für alle Entfernungen. Aspherische / atorische Kurven werden auf die Rückseite der Brillenlinse angewendet, was auch zu einer klareren Sicht in allen Entfernungen beiträgt. Das asphärische Design glättet die Brillenlinse und bringt sie näher an das Auge heran, was zu einem noch größeren Sichtfeld führt.
  • Reduzierter unerwünschter Astigmatismus in der Nahsicht und im Progressionskorridor. Darüber hinaus beeinflusst eine Erhöhung des Brechungsindex das Ausmaß des Astigmatismus nicht..
  • Bei der Herstellung von Gleitsichtgläsern auf DAC-Geräten werden einzelne Parameter des Sehvermögens einer Person sowie die Parameter des Brillengestells und seiner Passform berücksichtigt..

Wir bieten Gleitsichtgläser mit unterschiedlichen Progressionskanallängen Ihrer Wahl an, je nach Rahmengröße: 11 mm, 13 mm oder 15 mm.

Linsenförmiges Design von Brillengläsern

Die Vorderseite der Brillengläser bleibt kugelförmig, während die Rückseite linsenförmig ist. Dies gewährleistet ein aus kosmetischer Sicht attraktiveres Aussehen und eine sehr hohe Sehqualität. All diese Vorteile sind besonders wichtig für Brillengläser mit sehr hohen Dioptrien..

Lentikuläre Brillengläser können in modische, formschlüssige Brillenfassungen eingebaut werden, auch in randlose. Positive Brillengläser sind aufgrund des linsenförmigen Designs um einige Millimeter dünner. Das linsenförmige Design kann auf hochdioptrische negative Brillengläser angewendet werden, die in formschlüssige 8-Brillenfassungen passen und somit für Sportsonnenbrillen geeignet sind.

Bei der Auswahl von Linsengläsern können Sie die Größe der optischen Zone und den Grad der Linsenförmigkeit auswählen. Die Dicke der Kante oder die maximale Änderung der Krümmung der Ebene des Brillenrahmens kann ebenfalls angegeben werden..

Bifokale Brillengläser mit einem inneren Kreissegment

Mit der DACRxD-Drehmaschine können bifokale Brillengläser mit einem kreisförmigen Segment auf der Innenseite aus einem Standardrohling hergestellt werden. Darüber hinaus ohne Einschränkung der Menge der Zugabe. Zum Beispiel kann ein rundes Segment mit einer Addition von +4,00 D eines beliebigen Durchmessers hergestellt werden. Die Größe des Segmentdurchmessers kann vom Kunden im Bereich von 24 bis 35 mm gewählt werden. Optional kann ein rundes Segment auf eine herkömmliche bifokale oder progressive Brillenlinse gelegt werden. Spezielle Segmente mit zusätzlichem Sehvermögen in mittleren Entfernungen können von Musikern angefordert werden, kleine Segmente - von Sportlern, große - zum Lesen.

Slab-Off-Prisma und Reverse-Slab-Prisma-Technologie

Das DAC International RxDLathe-System ermöglicht die schnelle Herstellung von Slab-Off-Prisma und Reverse-Slab-Prisma. Durch die Anwendung der Plattenkorrektur für beide Augen ist es möglich, bei Anisometropie ein komfortableres und ausgewogeneres binokulares Sehen zu gewährleisten.

Über DAC International

1964 gegründet. DAC ist heute das weltweit führende Unternehmen, das hochmoderne Geräte für die Herstellung von Kontakt- und Intraokularlinsen anbietet. Mittlerweile sind auf allen Kontinenten mehr als 800 Maschinen der Marke DAC installiert. DAC kontrolliert über 75% des Weltmarktes für diese Art von Ausrüstung.

DAC war das erste Unternehmen in den USA, das die Direct-to-Polish-Technologie (Polieren als Stufe in einem einzigen Produktionszyklus einer Brillenlinse auf einem Gerät) für die Herstellung von FreeForm-Brillengläsern verwendete.

Das Unternehmen war das erste Unternehmen, das progressive FreeForm-Brillengläser der israelischen Firma Shamir herstellte.

Das Unternehmen AVEA bietet die Herstellung von Brillengläsern innerhalb von 1-2 Werktagen an, einschließlich spezieller Designs und deren Lieferung so schnell wie möglich..

Rezeptpflichtige Linsen

Es gibt Zeiten, in denen verschreibungspflichtige Linsen benötigt werden, um das Sehvermögen zu korrigieren.

Dies kann verschiedene Gründe haben:

- Die erste und häufigste ist aus medizinischen Gründen. Was bedeutet das? Dies bedeutet, dass der Augenarzt die Sehkorrektur des Patienten mit einem bestimmten Linsentyp empfiehlt, der sich möglicherweise nicht in den Lagern des Lieferanten befindet. Dadurch werden Rezeptartikel bestellt.

- Die zweite (weniger häufige Situation) ist ein Rezeptartikel auf Anfrage des Kunden. Das heißt, ein Kunde möchte beispielsweise Objektive in einen Rahmen einbauen, der nicht Standard (Lager), sondern im Gegenteil exklusiv ist. Beispielsweise möchte ein Patient Linsen mit hoher Dioptrie aufsetzen, die mit einem bestimmten Farbverlauf gefärbt sind. Dies ist möglich, sofern der Kunde für solche Kosten bereit ist.

Was ist zu beachten? Wenn der Arzt Ihnen gesagt hat, dass er die Platzierung bestimmter Linsen empfiehlt und es nicht einfach ist, sie zu bekommen, verzweifeln Sie nicht. Es ist noch kein Satz.

Verschreibungspflichtige Artikel in der Optik haben einen wesentlichen Nachteil: Der Preis ist viel höher als die Lagerartikel sowie die Produktionszeit (meistens 2-3 Wochen). Andererseits haben sie einen Vorteil, der alle Nachteile abdecken kann. Die verschreibungspflichtige Linse wurde speziell für Sie hergestellt und befindet sich genau in Ihrer Komfortzone vor dem Hintergrund anderer Linsen.

Darüber hinaus ist es unter Berücksichtigung der Entwicklung der Welt der Optik durchaus möglich, je nach Hersteller mit dem Preis zu spielen. In unserem Online-Shop können Sie Brillengläser Essilor (Frankreich), Brillengläser Indo (Spanien) und Rodenstock (Deutschland) bestellen..

Jeder Lieferant hat seine eigenen Nuancen bei Brillengläsern. Wir beraten Sie jedoch gerne bei der Auswahl.

Sie müssen uns nur das Rezept per E-Mail senden: [email protected] mit Ihren Kommentaren.

Wir werden uns auf jeden Fall mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie in dieser Angelegenheit beraten.

Brillenrezept: Ausschreiben und Entschlüsseln


Bei Augenärzten mit Beschwerden über die Gesundheit des Sehorgans verlassen Patienten sein Büro mit einem Rezept in der Hand. Das Entschlüsseln einer solchen "Nachricht" ist problematisch. Obwohl ein gewöhnlicher Mensch dies nicht benötigt, ist die Hauptsache, dass der Meister im Optiksalon herausfindet, was was ist. Das Rezept für eine Brille wurde geschrieben, um dem Patienten maximale Sehschärfe zu bieten. Der Arzt wählt nach einer Reihe von diagnostischen Maßnahmen das optimale Produkt aus.

Das Rezept für die richtigen Gläser

Die Reise von der ersten Prüfung der Sehschärfe bis zur Bestellung der Korrekturoptik dauert mehr als einen Tag. Dies ist ein ziemlich langwieriger Prozess. Bevor Sie in ein Geschäft oder eine Apotheke gehen, müssen Sie sich von einem Augenarzt professionell beraten lassen. Wie es geht?

  • Sie finden eine Klinik mit gutem Ruf und moderner Ausstattung, in der Sie Ihre Augengesundheit überprüfen können. Es ist ratsam, einen erfahrenen Arzt zu konsultieren, der eine genaue Diagnose stellen kann.
  • Bereiten Sie vor Ihrem Krankenhausbesuch die Antworten auf die Fragen vor, die Ihr Optiker wahrscheinlich stellen wird. Welche Art von Augentropfen verwenden Sie? Wann haben Sie das letzte Mal einen Augenarzt besucht? Brille oder Kontaktlinsen tragen? Bemerken Sie einen Rückgang der Sehschärfe? Dies ist natürlich eine grobe Liste von Fragen, die ein Arzt stellen könnte. Die Hauptsache ist, bereit zu sein, alle notwendigen Informationen bereitzustellen;
  • Wenn Sie einen Optiker aufsuchen, wird er zuerst mit Ihnen sprechen, um ein grobes Krankheitsbild zu erhalten. Zur Untersuchung des visuellen Geräts werden eine Spaltlampe, verschiedene Geräte und spezielle Testtische verwendet. Verfügbarkeit Moderne Geräte ermöglichen eine kurze Zeit, um das Vorhandensein von Brechungsabweichungen festzustellen und das Problem zu beheben.
  • Am Ende der Untersuchung schreibt der Augenarzt ein Brillenrezept.
Nachdem Sie das begehrte Papier erhalten haben, gehen Sie in den Optiksalon oder bestellen Sie die Herstellung eines individuellen Modells. Es ist wahr, vorher wird es nicht überflüssig sein, sich mit dem vertraut zu machen, was dort geschrieben steht..

Abkürzungen und ihre Merkmale

Das Rezept für die Korrekturoptik enthält eine Vielzahl von Zahlen, Symbolen und Abkürzungen. Daher wird seine Entschlüsselung höchstwahrscheinlich erforderlich sein. Die nützlichsten und wichtigsten Rezeptabkürzungen:

  • OD. Dies ist eine abgekürzte Version des Ausdrucks oculus dexter. Übersetzt bedeutet es "rechtes Auge". Die Daten befinden sich in der linken Ecke, auf der gegenüberliegenden Seite befinden sich die Charakteristik des Auges und der Grad der Brechungsabweichung (falls vorhanden);
  • Betriebssystem. Die Abkürzung wurde aus der Wortkombination oculus sinister gebildet, was "linkes Auge" bedeutet. Meistens befinden sich Informationen über ihn unmittelbar nach den Informationen über das richtige Sehorgan. Die Abkürzung befindet sich ebenfalls in der linken Ecke, und auf der rechten Seite befindet sich eine Beschreibung der Indikatoren.
  • OU. Die Abkürzung wurde aus der Wortkombination oculus uterque ("beide Augen") gebildet. Es wird verwendet, wenn die Indikationen für das linke und das rechte Auge identisch sind.
  • Sph. Abkürzung für das Wort Sphäre. Wird verwendet, um die Leistung in Dioptrien für eine oder beide Linsen anzuzeigen. Im Rezept wird dieser Indikator in Form einer bestimmten Zahl mit einem "-" oder "+" - Zeichen dargestellt. Dies ist einer der wichtigsten Parameter bei der Auswahl der Brille.
  • Prisma. Zeigt die Stärke einer prismatischen Linse an. Sie werden üblicherweise in Korrekturprodukten verwendet, die Patienten mit Strabismus verschrieben werden.
  • Zyl. Abkürzung für Zylinder. Reflektiert den Grad der optischen Verbesserung einer Zylinderlinse. Solche Okulare werden verwendet, um Astigmatismus zu korrigieren;
  • Axt. Akronym für Achse. Es bezeichnet die Neigungsachse in Grad. Der Indikator kann von null bis einhundertachtzig Grad variieren. Ermöglicht die Korrektur der Brechung von Lichtimpulsen in bestimmten Meridianen.
  • Hinzufügen. Abkürzung für das Wort Sucht. Reflektiert den Unterschied zwischen der Nah- und Fernsichtzone in Dioptrien;
  • Dp. Abkürzung für Distentio Pupillorium. Wird verwendet, um den Abstand zwischen den Pupillen anzuzeigen. Gemessen in Millimetern.
Bevor Sie sich entschlüsseln, wenden Sie sich an einen Arzt. Es wird Ihnen helfen, richtig zu "erraten", was diese oder jene Abkürzung bedeutet.

Wir lesen das Rezept für die Bestellung von Brillen selbst

Die Erstellung einer Korrekturoptik beginnt mit der Tatsache, dass der Master das resultierende Papier sorgfältig untersucht und die erforderlichen Parameter entschlüsselt. Versuchen wir auch, den "Geheimcode" der Augenärzte herauszufinden.

Sie haben das Rezept also in der Hand und sehen dort die folgenden Bezeichnungen:

OD Sph - 3,5D Cyl - 1,5D Ax 173

OS Sph - 4.0D Cyl - 2.5D Axt 170

  • Denken Sie daran, dass das Lesen eines Rezepts in der oberen linken Ecke beginnt. Informationen zu den grundlegenden Eigenschaften des rechten Auges werden hier angezeigt. In unserem Fall ist eine Linse erforderlich, die die Myopie um dreieinhalb Dioptrien korrigiert. Es wird ferner darauf hingewiesen, dass bei Verwendung eines zylindrischen Okulars mit einer optischen Leistung von 1,5 D ein Astigmatismus korrigiert werden muss. Die Achse des Zylinders ist einhundertdreiundsiebzig;
  • Die nächste Zeile enthält Informationen zum linken Auge. Unser Rezept besagt, dass eine Linse erforderlich ist, die die Myopie um vier Dioptrien korrigiert. Es ist auch notwendig, Astigmatismus mit einem zylindrischen 2,5-D-Okular zu korrigieren. Die Zylinderachse für das linke Auge ist einhundertsiebzig;
  • Die letzte Zeile zeigt den Abstand zwischen den Zentren der Schüler. In diesem Fall sind es achtundsiebzig Millimeter. Der Abstand von jeder Pupille zum Nasenrücken ist in Klammern angegeben.
Das Rezept enthält nicht immer alle in der Augenheilkunde verfügbaren Abkürzungen. In der Praxis können Sie eine noch kürzere Beschreibung des Problems finden als oben beschrieben. Dies geschieht normalerweise, wenn der Patient in beiden Augen eine identische Sehqualität hat. In diesem Fall werden die beiden Spalten durch eine einzelne Zeile mit der Bezeichnung OU ersetzt.

Visusprüfung und Brillenauswahl

Die Auswahl der Korrekturprodukte beginnt mit dem Visometrieverfahren. Mit Hilfe spezieller Testtabellen bestimmt der Arzt die Sehschärfe. Viele moderne Kliniken sind mit einem Autorefraktometer ausgestattet, mit dem der Optiker vorläufige Daten über den Zustand Ihrer Augen erhalten kann. Eine Untersuchung am Computer reicht jedoch nicht für die Auswahl der Brille aus, es sind zusätzliche Verfahren erforderlich.

Jedes Auge wird separat geprüft. Der Patient befindet sich fünf Meter von der Testkarte entfernt. Sie müssen Ihr linkes Auge schließen und aus dem Brief von oben nach unten lesen. Die letzte Zeile, die eine Person lesen konnte, ist ein Indikator für die Sehschärfe. Dann werden ähnliche Aktionen mit dem rechten Auge ausgeführt..

Ferner bringt der Optiker unter Verwendung eines Testrahmens eine Diffusions- oder Sammellinse am Auge an, abhängig von den Indikationen, die unter Verwendung eines Autorefraktometers identifiziert wurden. Wenn eine solche Untersuchung nicht durchgeführt wurde, werden die schwächsten Plus- und Minuslinsen angebracht, um herauszufinden, in welchem ​​Fall die Sicht besser geworden ist.

Die Linsenanpassung erfolgt schrittweise mit Erhöhung des Brechungsindex, bis der Maximalwert erreicht ist. Bei Myopie werden Brillen mit Okularen verschrieben, die die geringste Brechkraft haben. Wenn der Patient an Hyperopie leidet, werden die Linsen mit dem höchsten Index für ihn ausgewählt..

Für die Entfernung

Sie müssen fortlaufend verwendet werden, da diese Optik für Personen mit schlechter Sicht aus der Ferne vorgeschrieben ist. Sie sollten beim Autofahren, beim Kinobesuch und in anderen Situationen getragen werden, in denen Objekte in großer Entfernung berücksichtigt werden müssen..

Am häufigsten wird eine solche Optik mit Einstärkengläsern mit einem negativen Dioptrienwert verschrieben..

Für nahe

Solche Produkte werden bei Arbeiten auf kurzen Strecken oder beim Lesen verwendet. Mit anderen Worten, sie müssen in allen Fällen getragen werden, in denen ein Objekt auf Armlänge betrachtet werden muss. Diese Brillen verwenden auch Einstärkengläser..

Progressiv

Eine einzigartige Erfindung der Augenheilkunde, mit der Sie Nah- und Fernsicht mit einem Paar Optiken korrigieren können. Diese Produkte verwenden Multifokallinsen. Ärzte verschreiben sie Patienten, die Objekte in unterschiedlichen Entfernungen betrachten müssen.

Das optische Produkt besteht aus drei Zonen. Der obere Teil wird für die Fernsicht verwendet, der untere Teil für Nahaufnahmen und der mittlere Bereich ist ideal für den Mittelbereich.

Brille, Kontaktlinsen oder Laserkorrektur?

Jede der Möglichkeiten zur Beseitigung von Abweichungen in der Arbeit des visuellen Apparats hat ihre eigenen Vor- und Nachteile:

  • Brille. Stilvolles Accessoire, unprätentiös in der Pflege, verursacht keine Entwicklung von Augenkrankheiten. Von den Minuspunkten können wir feststellen, dass die Okulare ständig schmutzig werden und das Produkt ständig danach strebt, von der Nase zu rutschen. Außerdem müssen Sie immer eine Ersatzbrille dabei haben (insbesondere bei Hyperopie). Andernfalls werden Sie beim Zerbrechen der Brille völlig hilflos.
  • Kontaktlinsen. Sie sind in den Augen unsichtbar, beeinträchtigen das Erscheinungsbild in keiner Weise und schränken die übliche Lebensweise nicht ein. Sie können mit den Linsen Sport treiben. Wenn Sie möchten, kaufen Sie ein Produkt mit einem Muster, das den Farbton der Augen leicht verändert. Der Hauptnachteil dieser Art von Optik: Probleme beim Abheben und Anziehen. Es wird einige Zeit dauern, bis Sie sich an den Prozess gewöhnt haben. Es ist auch wichtig, sie korrekt aufzubewahren, da sonst die Gefahr besteht, dass Sie auf Augenkrankheiten stoßen.
  • Laserkorrektur. Ein paar Minuten auf dem Operationstisch, und Ihre Sicht ist 100%. Die Erholungsphase dauert nicht lange, der Eingriff wird ambulant durchgeführt und verursacht keine Schmerzen. Von den Minuspunkten des Verfahrens ist anzumerken, dass es erst nach achtzehn Jahren durchgeführt wird. Darüber hinaus sind einige Patienten mit Komplikationen konfrontiert.

Jeder entscheidet für sich, welche Option für die Sehkorrektur gewählt werden soll.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Zu berücksichtigende Faktoren

Trotz der Tatsache, dass alle Parameter der Gläser im Rezept genau beschrieben sind, nehmen einige Meister ihre eigenen geringfügigen Anpassungen bei der Herstellung von Okularen vor. Sie können beispielsweise den Winkel der Neigungsachse oder die Stärke einer Linse ändern, um Astigmatismus zu korrigieren. Infolgedessen erhält eine Person ein völlig anderes Produkt. Solche Anpassungen beeinträchtigen jedoch in keiner Weise die Gesundheit der Augen, da die Parameter des Rezepts und die daraus resultierende Optik frühzeitig alle identisch sind.

Um das maximale Ergebnis bei der Behandlung von Astigmatismus mit Brille oder Kontaktlinsen zu erzielen, sollte ein professioneller Arzt die Optik nach der Untersuchung auswählen..

Wenn Sie zuvor noch keine Brille verwendet haben, steigt die optische Leistung der Linsen allmählich an. Zunächst verschreibt der Augenarzt schwache Okulare, um den Anpassungsprozess einfacher und schneller zu gestalten. Nach einigen Monaten wird eine zweite Diagnose durchgeführt, um stärkere Linsen auszuwählen. In einigen Fällen wird dieser Vorgang zwei- bis dreimal durchgeführt..

Es spielt keine Rolle, ob Sie Sehprobleme haben oder nicht, Sie müssen regelmäßig von einem Augenarzt untersucht werden. Dies wird dazu beitragen, die Pathologie frühzeitig zu erkennen, was den Wiederherstellungsprozess beschleunigt..

Wo kann man eine Brille kaufen?

Um ein Korrekturprodukt zu bestellen, müssen Sie jedes Optikgeschäft aufsuchen, das Dienstleistungen zur Herstellung von Okularen anbietet. Sie können auch im Internet einkaufen. Dies spart erheblich Zeit. In diesem Fall sollte die Bestellung nur an einem überprüften Ort erfolgen, nachdem der Versand der Ware per Nachnahme erfolgt ist. So schützen Sie sich vor Fälschungen.

Viele private medizinische Zentren, in denen Sie sofort untersucht werden können, bieten einen Service für die Herstellung von Brillen an. Dies ist sehr praktisch, da Sie nicht zu allen Geschäften laufen oder das Paket überbezahlen müssen.

Fazit

Sie können Ihre Sehschärfe überprüfen und innerhalb eines Tages ein Brillenrezept erhalten. Wenn Sie feststellen, dass sich Ihre Augen nach der Auswahl der Okulare weiter verschlechtern, suchen Sie sofort einen Augenarzt auf. Er wird das Rezept neu diagnostizieren und korrigieren. Wenn Ihnen eine Brille verschrieben wird, vernachlässigen Sie diese nicht. Das Produkt verbessert nicht nur die Sehschärfe, sondern stoppt auch das Fortschreiten von Brechungsfehlern.

Nachdem Sie sich das Video angesehen haben, werden Sie endlich herausfinden, wie Sie das Rezept für eine Brille richtig lesen können.

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen