Arten, Methoden und Technologien der Wimpernverlängerung

Mädchen, die sich entscheiden, ihre Wimpern zu verlängern, sollten dieses Problem sehr ernst nehmen. Zuerst müssen Sie ein Material auswählen. So werden natürliche Wimpern aus Nerz und künstliche aus Nylon hergestellt. Wenn Sie Allergien haben, verwenden Sie keine Seide, da sonst die Gefahr negativer Reaktionen besteht..

Welche Arten von Wimpernverlängerungen sind Technologie

Es ist auch wichtig zu berücksichtigen, dass es eine große Anzahl von Erweiterungstechnologien gibt. Das Ergebnis hängt von der Richtigkeit Ihrer Wahl ab..

Zum Kleben von Wimpern wird ein spezieller hypoallergener Kleber verwendet, der eine innovative Formel aufweist. Aufgrund der einzigartigen Bestandteile der Zusammensetzung wird die Substanz nach dem Trocknen elastisch, klebt schnell an den Wimpern und verhindert das Austrocknen natürlicher Wimpern.

Von nicht geringer Bedeutung ist auch die Krümmung der Wimpern, die Sie erhalten möchten. Es gibt verschiedene Sorten:

  1. J - in diesem Fall gibt es eine minimale Biegung, und daher bleiben die Wimpern fast gerade;
  2. B - In diesem Fall führt der Meister eine kaum wahrnehmbare natürliche Locke aus, die es Ihnen ermöglicht, Ihren Blick offener zu machen.
  3. C - impliziert die Implementierung einer mittleren Biegung, die hilft, das Auge zu öffnen und es ausdrucksvoller zu machen;
  4. D - die am stärksten ausgeprägte Biegung, mit der "Puppenaugen" erhalten werden..

Die Form der Biegung muss individuell gewählt werden - alles hängt vom gewünschten Effekt ab. Auch Gesichtszüge und ihre Form sind von nicht geringer Bedeutung. Meistens bevorzugen Mädchen C-Biegung.

Klassische Technik

In diesem Fall bringt der Meister jede falsche Wimper an der Basis der natürlichen an. Darüber hinaus muss es sorgfältig mit einem speziellen Klebstoff verarbeitet werden. Wenn alles so sorgfältig wie möglich gemacht wird, ist die Kreuzung nicht zu bemerken. Solche Zilien können nicht nur für wichtige Anlässe hergestellt, sondern auch im Alltag getragen werden. Gleichzeitig ist es sehr wichtig, sich an die regelmäßige Korrektur zu erinnern..

Natürlich nimmt der Wimpernbau viel Zeit in Anspruch, aber die erzielten Ergebnisse sind gute Nachrichten..

Japanische Technik

Diese Methode wird als ziemlich langwieriges Verfahren angesehen. Dank seiner Verwendung ist es jedoch möglich, die Wimpern für lange Zeit in einwandfreiem Zustand zu halten. Sie können etwa 3 Monate durchhalten, während die Korrektur jeden Monat durchgeführt werden muss.

Diese Verlängerungsmethode ist bei vielen Frauen sehr beliebt, eignet sich jedoch am besten für Besitzer kurzer und dicker Wimpern. Dank der japanischen Technologie können sie länger und voluminöser gemacht werden..

Auf jede natürliche Wimper wird eine künstliche geklebt, die die Wirkung von Nerz oder Seide haben kann. Die Frau kann die Länge selbst bestimmen - normalerweise sind es 6-15 mm.

Eines Tages Wimpernverlängerung

Wenn Sie eine Verlängerung um einen Tag vornehmen möchten, können Sie an einem Tag die Wimpern selbst entfernen. Normalerweise wird eine Strahlverlängerung für einen Tag durchgeführt, wonach es durchaus möglich ist, die Zilien mit eigenen Händen zu entfernen..

Gleichzeitig ist es wichtig zu bedenken, dass nur ein Fachmann ein qualitativ hochwertiges Verfahren durchführen kann. Daher ist es notwendig, im Voraus einen erfahrenen Meister zu finden.

Teilweise (unvollständig)

Besitzer langer Wimpern können aufgrund künstlicher Wimpern Volumen erhalten. Gleichzeitig sollten sie in ihrer Länge mit natürlichen übereinstimmen. Bei dieser Verlängerungsmethode wird nicht jeweils eine Wimper aufgeklebt, sondern mehrere natürliche Wimpern..

Dadurch ist es möglich, den natürlichsten Effekt zu erzielen - so können sozusagen separat gewachsene Zilien erhalten werden. Besitzern heller Wimpern wird empfohlen, sie vor dem Ausfahren in einer dunklen Farbe zu färben. Andernfalls unterscheiden sie sich erheblich von den erhöhten.

Volle Erweiterung

In diesem Fall wird eine künstliche Wimper auf jede Wimper geklebt. Es ist zu beachten, dass diese Art der Erweiterung als die beliebteste angesehen wird. Solche Wimpern sind leicht zu tragen, belasten das Bild nicht und sehen so natürlich wie möglich aus..

2d, 3d und 4d - Aufbaueffekt

Bei Verwendung der 2D-Technologie werden zwei Reihen künstlicher Wimpern auf jede natürliche Wimper geklebt. Diese Lösung ist perfekt für mutige Mädchen, die keine Angst haben, im Rampenlicht zu stehen. Dadurch werden die Wimpern ungewöhnlich dick und der Look wird ausdrucksstark..

Diese Option ist auch perfekt für Mädchen, die von Natur aus keine sehr dicken Wimpern haben. Noch mutigere und schockierendere Mädchen können 3D- und sogar 4D-Effekte wählen.

Sorten von Wimpernverlängerung nach Volumen

Das Volumen kann unterschiedlich sein und hängt direkt von den Materialien ab. Teilvolumen wird als die einfachste und gebräuchlichste Methode angesehen. In einer solchen Situation werden künstliche Wimpern ausschließlich auf die Außenseite des Auges geklebt. Dank dessen ist es möglich, das natürlichste Aussehen zu erhalten..

Dieser Band ist die perfekte Lösung für den Alltag. In diesem Fall sehen die Augen sehr ausdrucksstark aus, fallen aber nicht zu stark auf..

Wenn Sie sehr üppige Wimpern wünschen, ist es besser, das volle Volumen zu wählen. In diesem Fall klebt der Meister so viele Wimpern auf, wie die Frau natürlich hat. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass das volle Volumen bei Verwendung mit unterschiedlichen Wimpernlängen eine Vielzahl von Ergebnissen liefern kann..

Ein qualifizierter Meister kann die Form der Augen mit anderthalb Volumen visuell ändern. Wenn Sie dieses Ergebnis nicht sehr beeindruckend finden, sollten Sie den 2D- oder sogar 3D-Effekt verwenden. Es ist wichtig zu bedenken, dass diese Erweiterungstechnik nur für besondere Anlässe geeignet ist, da der Look sehr hell und ausdrucksstark wird..

Wimpernverlängerungseffekte mit Fotobeispielen

Um großartige Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie im Voraus entscheiden, welchen Effekt Sie erzielen möchten..

Natürliche Wirkung

Diese Technik wird auch als klassisch bezeichnet, da dank dieser Methode die natürlichsten Wimpern erzielt werden können. Zu diesem Zweck werden künstliche Wimpern mit gleicher Länge verwendet - sie werden einfach auf natürliche geklebt. Sie müssen vom äußeren Augenrand ausgehen und sich zum inneren bewegen. Um die natürlichsten Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie Wimpern mit einer Länge von ca. 8-10 mm wählen.

Fuchs

In diesem Fall wird eine Wimpernverlängerung durchgeführt, bei der Wimpern unterschiedlicher Länge verwendet werden. Dazu gehören kurz, mittel und lang genug. Aufgrund dieser Technik ist es möglich, ein eher ungewöhnliches Ergebnis zu erzielen. Gleichzeitig führt der Spezialist die Wimpern von der Außenseite des Auges etwas länger aus, wodurch das Aussehen attraktiver und sinnlicher wird.

Marionette

Diese Methode eignet sich perfekt für festliche Anlässe, da Sie so einen erstaunlich stilvollen und originellen Look kreieren können..

Eine Besonderheit dieser Technik ist, dass nur Wimpernverlängerungen verwendet werden und der Meister nur sehr lange künstliche Wimpern verwendet. Dadurch ist es möglich, ein Puppenbild zu erhalten.

Eichhörnchen

Um ein ähnliches Ergebnis zu erzielen, muss der Spezialist die Zilien mit unterschiedlichen Längen auswählen. Der Aufbau erfolgt in einer bestimmten Reihenfolge.

Zunächst werden lange Wimpern an die äußeren Augenränder geklebt. Der Rest der Abschnitte ist mit kürzeren gefüllt. In diesem Fall ist es wichtig, sich etwa 5 mm vom äußersten Teil des Auges zurückzuziehen.

Spärlich

Um ein solches Ergebnis zu erzielen, werden in der Regel Wimpern unterschiedlicher Länge verwendet - kurz und lang. Sie sollten auch in einer bestimmten Reihenfolge geklebt werden, um optimale Lücken zu schaffen..

Infolgedessen sehen die Wimpern extrem natürlich aus und werden nicht zu dick..

Farbe

Der Effekt des Farbaufbaus ist bei vielen Mädchen sehr beliebt. Meistens wird diese Technik verwendet, um Urlaubskompositionen zu formen, aber einige Mädchen entscheiden sich dafür, sie im Alltag zu verwenden. Verwenden Sie verschiedene Wimpern, um hervorragende Ergebnisse zu erzielen. Es ist auch erlaubt, mehrere farbige Wimpern zu verlängern, was eine großartige Ergänzung zu Schwarz ist.

Video: Arten und Methoden der Wimpernverlängerung

Es gibt verschiedene Arten von Wimpern, nämlich Seide, Zobel und Nerz. In Wirklichkeit bestehen alle diese Wimpern aus künstlichem Material, und der Name wurde erfunden, damit eine Frau die Wirkung des Verlängerungsverfahrens im Voraus beurteilen kann. Um mehr über die Methoden der Wimpernverlängerung zu erfahren, sollten Sie sich das Video ansehen:

Wie Sie sehen können, gibt es viele Möglichkeiten, die Wimpern zu verlängern. Sie unterscheiden sich in Anwendungstechnik, Volumen, verwendeten Materialien. In jedem Fall ist es bei der Auswahl der einen oder anderen Methode sehr wichtig, die individuellen Merkmale Ihres eigenen Erscheinungsbilds und das Format der Veranstaltung zu berücksichtigen, an der Sie teilnehmen möchten. Die Harmonie und Integrität Ihres Bildes hängt direkt davon ab..

Wimpernverlängerung: Arten, Effekte, Preise

Die Augen sind das erste, worauf Männer achten, wenn sie eine Frau ansehen. Jedes Mädchen und jede Frau achtet besonders auf ihre Augen..

Wimpernverlängerungen sind für viele von uns eine hervorragende Möglichkeit, den Look hervorzuheben und einladend und ausdrucksstark zu gestalten..

Einige haben sich noch nicht für das Verlängerungsverfahren entschieden. Erfahren Sie deshalb mehr über sie und treffen Sie Ihre Wahl.!

Arten der Wimpernverlängerung

Erweiterungstypen werden in zwei Kategorien unterteilt:

Es gibt folgende Arten von Volumes:

  • Die Classic-1-Verlängerung ist an jeder Wimper angebracht
  • Eineinhalb - 1 verlängerte ist an einer Wimper befestigt, die zweite - 2
  • An jeder Wimper sind 2D - 2 Verlängerungen angebracht
  • An jeder Wimper sind 3D-3-Verlängerungen angebracht

Es gibt solche Effekte:

  • Natürlich
  • Eichhörnchen
  • Fuchs
  • Glamourös
  • Marionette
  • Spärlich

Was sind Wimpern?

Wimpern haben folgende Eigenschaften:

Wimpernmaterial

  • Seide - Durchmesser 0,05 - 0,1 mm
  • Säulendurchmesser 0,1 - 0,15 mm
  • Nerzdurchmesser 0,15 - 0,20 mm
  • Zobel - Durchmesser 0,20 - 0,25 mm

Je größer der Durchmesser der Wimpern ist, desto stärker sind sie, aber gleichzeitig sind sie schwerer. Am beliebtesten sind Nerzwimpern.

Wimpernverlängerungen können völlig unterschiedliche Farben haben. Sowohl klassisches Schwarz und Braun als auch extravagantes Pink, Blau, Lila.

Für Brünette und braunhaarige Frauen ist Schwarz geeignet, für Blondinen und Rothaarige Braun und Schokolade.

Welche Art von Erweiterung passt zu Ihnen?

Mit Hilfe von Wimpernverlängerungen können Sie nicht nur den Look öffnen und betonen, sondern auch die Merkmale der Position der Augen visuell korrigieren.

Wenn die Augen weit auseinander stehen, ist eine Rundung des Auges geeignet..

Wenn die Augen im Gegensatz dazu zu nahe an der Nase sitzen, ist ein Effekt mit einer Verdickung des äußeren Augenwinkels geeignet..

Zu große, gewölbte Augen korrigieren den klassischen Effekt und den Eichhörncheneffekt

Der abgesenkte Augenwinkel korrigiert den Eichhörncheneffekt visuell.

Das herabhängende Augenlid hilft dabei, die Locken der L-Wimpern mit einer individuell zugeschnittenen Länge zu verbergen.

Vor dem Bau

Mit Hilfe eines erfahrenen Meisters und Ihres eigenen Wissens bestimmen Sie also vor der Erweiterung selbst die folgenden Parameter zukünftiger Wimpern:

  1. Volumen
  2. Bewirken
  3. Biegen
  4. Länge
  5. Material
  6. Farbe
  7. Was muss angepasst werden

Ihre Hauptaufgabe ist es, die Wimpern so natürlich wie möglich aussehen zu lassen und das Aussehen zu betonen.

Alle diese Parameter wirken sich auf den Preis aus. Jetzt können Sie mit der Prozedur selbst fortfahren. aufbauen.

Wimpernverlängerungsverfahren

  1. Die Wimpernverlängerung dauert 1 Stunde bis 3 Stunden. Die Zeit hängt von dem von Ihnen gewählten Effekt ab. Je voluminöser die Wimpern sind, desto länger arbeitet der Meister.
  2. Der Meister lädt Sie ein, sich auf eine spezielle Couch zu legen.
  3. Eine Kappe wird auf den Kopf gesetzt, damit das Haar den Eingriff nicht stört.
  4. Am unteren Augenlid ist ein spezielles Pflaster angebracht, um die Wimpern am unteren Augenlid zu schützen.
  5. Anschließend wird die Oberfläche der Wimpern am oberen Augenlid mit einem Entfettungsmittel behandelt..
  6. Danach fährt der Master mit der Prozedur selbst fort.
  7. Der Aufbau ist schmerzlos, aber Sie müssen still liegen und nicht blinzeln.
  8. Nach dem Ende des Verfahrens überprüft der Meister seine Arbeit auf Klebstoffe. Kämmt die Wimpern mit einem speziellen Pinsel.
  9. Wenn alles in Ordnung ist, können Sie Ihre Augen öffnen.
  10. Dann wiederholt sich alles im zweiten Auge.

So pflegen Sie Wimpernverlängerungen

  1. Nach dem Eingriff können Sie Ihre Wimpern tagsüber nicht mehr benetzen.
  2. Kosmetika müssen vorsichtig mit mizellarem Wasser entfernt werden
  3. Vermeiden Sie fettige Cremes und Öle auf Ihren Wimpern
  4. Berühren oder reiben Sie sie nicht
  5. Bürsten Sie sie morgens und abends mit einem Wimpernpinsel
  6. Malen Sie sie nicht mit Tinte
  7. Legen Sie sich nicht mit dem Gesicht auf das Kissen, während Sie schlafen
  8. Befeuchten oder schäumen Sie Ihre Wimpern nicht, wenn Sie Ihr Gesicht waschen

Wenn Sie alle diese Empfehlungen befolgen, behalten die Wimpern ihr Volumen und Aussehen viel länger..

Wie lange können Sie Wimpernverlängerungen tragen?

Die Zeit, für die die Wimpern ein ansehnliches Aussehen haben, ist für jede Frau individuell. Und es wird von folgenden Faktoren abhängen:

  1. Einhaltung der Pflegeempfehlungen
  2. Professionalität des Meisters
  3. Materialqualität
  4. Die Geschwindigkeit und Zeit, um Ihre eigenen Wimpern zu erneuern
  5. Fehlende äußere Einflüsse auf die Wimpern wie Wasser, Tränen, Wind

Sie können Ihre Wimpern für eine lange Zeit tragen. Ca. 4 bis 6 Wochen.

Vorteile der Wimpernverlängerung

  1. Sie müssen keine Zeit mit Wimpern-Make-up verschwenden
  2. Offener und ausdrucksstarker Look
  3. Deutliche Verbesserung des Aussehens
  4. Langfristiges Ergebnis
  5. Großartige Stimmung

Nachteile der Wimpernverlängerung

  1. Die Kosten des Verfahrens sind hoch
  2. Sie müssen sich waschen, ohne den Wimpernbereich zu berühren
  3. Du kannst deine Augen nicht berühren und weinen
  4. Wenn die Verlängerung mit der Erneuerung Ihrer Wimpern zusammenfällt, fallen die Wimpern schnell ab.

Gegenanzeigen zur Wimpernverlängerung

  • Madaroz - Wimpern- und Augenbrauenverlustsyndrom
  • Bindehautentzündung
  • Psychische Störungen
  • Blepharitis
  • Syndrom des trockenen Auges
  • Allergie
  • Onkologie
  • Schwache und dünne Wimpern
  • Schuppiges Augenlid
  • Kritische Tage

Preis für Wimpernverlängerung

Der Preis hängt von der Gegend Ihres Wohnsitzes sowie von den Qualifikationen des Meisters ab.

BewirkenPreis
Klassischab 1500
Eineinhalb Bändeab 1800
2Dab 2000
3Dab 2200

Persönliche Erfahrung

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens habe ich meine Wimpern regelmäßig alle 5-6 Wochen anderthalb Jahre lang verlängert. Ich bin immer sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Der Look ist 100% transformiert.

Aber ich habe ein interessantes Feature bemerkt. Ich habe vergessen, wie ich ohne Wimpernverlängerung aussehe. Und diesen Januar, nachdem ich sie vollständig entfernt hatte, gewöhnte ich mich innerhalb von zwei Wochen an mein Aussehen..

Und nur mich in dieser Form voll zu akzeptieren, hat sich wieder aufgebaut.

Deshalb, liebe Frauen, sei vorsichtig! Aufbau macht süchtig!

Verantwortung für die Wimpernverlängerung

Wenn Sie definitiv entschieden haben, dass Sie Wimpernverlängerungen benötigen, denken Sie daran, dass die Verantwortung für dieses Verfahren bei Ihnen liegt. Wählen Sie einen bewährten Salon sowie bewährte Meister. Fragen Sie nach Empfehlungen von Freunden, lesen Sie Bewertungen in verschiedenen Quellen. Sparen Sie nicht! Bitte beachten Sie, dass dieses Verfahren möglicherweise nicht sicher für die Augengesundheit ist..

Bewährte Qualität
Kalifornien Träumerei
Lieferung in ganz Russland

Ich sehe viele junge Mädchen auf der Straße, die mit solchen Wimpern "schweben", alle sehen aus wie ein Gesicht und verlieren ihre Lust. Ich verstehe nicht, warum ich in ein Malbuch gehe, das für den Auftritt auf der Bühne geeignet ist.

Ja, Liebes, ich stimme zu. Alles ist gut in Maßen zu tun. Einschließlich Wimpern müssen so verlängert werden, dass sie ihre Schönheit betonen und nicht mit anderen Mädchen auf dem gleichen Gesicht stehen.

Arten der Wimpernverlängerung

Auf dem Höhepunkt der Popularität gab es falsche Wimpern, mit denen Sie zu Hause ein ungewöhnliches Make-up machen konnten. Aber sobald sie anfingen, in den Salons Strahl- oder Wimpernverlängerungen zu üben, wechselten viele Mädchen dazu. Diese Art von Wimpern sieht natürlich aus und ermöglicht es Ihnen, Ihrem Look ungewöhnliche Effekte zu verleihen..

Arten der Wimpernverlängerung

Erweiterungstechniken

Unabhängig davon, welches Material in dem Prozess verwendet wird, führt der Master eine Wimpernverlängerung mit einer der folgenden Techniken durch:

  • Bei der japanischen Technik wird die Zotten einzeln auf die einheimischen Haare geklebt. Dies ist die natürlichste Wimpernverlängerung, da die Borsten unter Berücksichtigung der Länge der echten Borsten ausgewählt werden. Bei dieser Technik ahmt das Material nicht nur Seide oder Fell nach, sondern kann auch natürliche Nerzfasern kleben.

Japanische Erweiterungstechnik

  • In der indonesischen Version arbeiten sie ebenfalls mit der Technologie der schrittweisen Verlängerung, achten jedoch besonders auf die Klebstoffzusammensetzung - sie enthält verstärkte Elemente, die die einheimischen Wimpern stärken und pflegen.
  • Die amerikanische Technik ermöglicht es Ihnen auch, einen natürlichen Effekt zu erzielen, wenn Sie die Wimpern verlängern. Hier wird jedoch nur Gummi oder Silikon verwendet. Sie sind feuchtigkeitsbeständig, vertragen hohe Temperaturen gut. Mit solchen Wimpern können Sie die Sauna sicher besuchen.
  • Wimpern mit einer Bündelverlängerung dicker machen, wenn mehrere Fasern an einem Ende zusammengelötet sind; Sie werden nicht an jede Wimper geklebt, sondern in geringem Abstand voneinander. Dieser Vorgang dauert weniger lange als bei der Wimpernversion, aber die Strahlen fallen auch schneller ab.
  • Eine Volumenvergrößerung wird erreicht, indem mehrere Fasern auf einer natürlichen Wimper aufgebaut werden. Es wird ein 2d-5d-Effekt erzielt, der auch als "Hollywood" bezeichnet wird..

Beachten Sie! Unabhängig davon, welche Technik das Mädchen wählt, wird sich ein schöner ausdrucksstarker Look ergeben, wenn die Arbeit von echten Meistern ausgeführt wird.

Material

Um den gewünschten Effekt zu erzielen, müssen Sie wissen, welche Wimpern am besten zu verlängern sind. Sie werden individuell ausgewählt, wobei die Mängel berücksichtigt werden, die zu verbergen wünschenswert sind. Hierbei ist nicht nur auf das Material der Borsten zu achten, sondern auch auf die Form der Wimpern (Biegung) sowie auf Dicke und Länge.

Welche Länge der Wimpernverlängerung in diesem oder jenem Fall geeignet ist, können Sie der folgenden Tabelle entnehmen..

Die Wahl der künstlichen Wimpern nach ihrer Länge

Länge mmEmpfehlungen zur Verwendung
7Die kürzesten Zotten sind ausschließlich am inneren Augenwinkel angebracht
zehnDie beste Option, um einen natürlichen Effekt zu erzielen, unabhängig von der Länge der einheimischen Wimpern
12Das Ergebnis macht sich insbesondere dann bemerkbar, wenn Ihre eigenen Haare nicht 8 mm erreichen, aber nicht zum täglichen Tragen geeignet sind
vierzehnSie werden Besitzern langer Wimpern angeboten, um ein ausdrucksstärkeres Aussehen zu erzielen. Empfohlen für besondere Anlässe und Partys. Mädchen mit leichten, kurzen, spärlichen Wimpern sollten diese Option nicht verwenden - das Bild wird sich als trotzig herausstellen
15-20Sie sind sowohl im Aussehen als auch in den Empfindungen ziemlich sperrig. Wird nur für bestimmte Anlässe verwendet und gilt als "eintägige" Wimpern. Lassen Sie sie nicht über Nacht stehen - beim Kontakt mit dem Kissen sind die Borsten verbogen und brechen leicht

Die Länge der Wimpern zur Verlängerung wird abhängig von der Art des Klebens ausgewählt. Beim Erstellen eines Bildes können verschiedene Größen von Kunstfasern gleichzeitig verwendet werden.

Künstliche Wimpernklassifikation

Die Dicke der Wimpern reicht von 0,05 mm bis 0,25 mm. Fasern mit Parametern von 0,15 bis 0,20 mm sind häufig gefragt. Die Wimpernverlängerung sieht mit den feinsten Borsten natürlicher aus. Die dicksten werden nicht für den Alltag empfohlen - sie sind zu schwer. Sie sind nicht für Mädchen mit schwachen einheimischen Wimpern geeignet..

Die Arten und Effekte, die Sie erzielen möchten, sind erfolgreich, wenn Sie die richtige Krümmung der Wimpern wählen. Der Einfachheit halber ist es mit Buchstaben des lateinischen Alphabets gekennzeichnet. Im Verkauf sehen Sie eine große Auswahl an Optionen, von denen die beliebtesten in der folgenden Tabelle aufgeführt sind.

Beliebte Wimpernkurven

BuchstabenbezeichnungBeschreibung
J.Fast keine Falte, daher erscheinen die Wimpern fast gerade
bEs ist eine leichte Locke und der beste Weg, um natürliche Wimpern zu bekommen.
cDie beliebtesten Formen; Dank der kleinen Locke c wirken gekräuselte Wimpern
dDas maximale Maß an Locken, wodurch die Augen weit geöffnet werden. Es ist zu beachten, dass Option q nicht mit einem Erscheinungsbild kombiniert wird

Es gibt auch eine Krümmung ss - eine durchschnittliche Krümmung zwischen c und den Wimpern d, während sie näher am letzten Typ liegen. Diese Optionen eignen sich am besten für festliche Anlässe, da sie das Aussehen eines "Marionetten" -Bildes vermitteln.

Es ist wichtig zu wissen, wie man Wimpern für die Verlängerung basierend auf der Qualität des Materials auswählt. Trotz der Tatsache, dass die bei der amerikanischen Wimpernverlängerungsmethode verwendeten Silikon- und Gummiborsten sehr widerstandsfähig gegen Änderungen der Luftfeuchtigkeit und Temperatur sind, sind andere Typen immer noch beliebter. Ihre Eigenschaften sind in der folgenden Tabelle aufgeführt..

Wimpernverlängerungsmaterial

FasertypBeschreibung
NerzDie leichtesten und dünnsten (0,1-0,12 mm) Zotten, in ihrer Struktur so nah wie möglich an natürlichen Wimpern. Äußerlich sehen sie aus wie Haare aus Nerzfell - gleich weich, glänzend und anmutig. Geeignet für jede Art von Erweiterung
SeideEtwas dichter als Nerz - 0,12-0,20 mm. Dank des glänzenden Glanzes verleihen die glatten Borsten dem abendlichen Make-up einen besonderen Charme. Sie betonen perfekt die natürliche Schönheit und beschweren die einheimischen Wimpern nicht
ZobelDie härteste Art der Wimpernverlängerung. Obwohl die Fasern weich und elastisch sind, sich nicht verbiegen oder brechen, werden sie äußerst selten verwendet. Aber es ist das Zobelmaterial, das dem Look eine atemberaubende Faszination verleihen kann

Wichtig! Arten von Wimpernverlängerungen bestimmen ihre eigenen Regeln bei der Materialauswahl. Nicht jede Wimpernkräuselung ist für jeden Anlass geeignet. Bei der Wahl der Dicke der Fasern sollte die Fähigkeit der nativen Wimpern berücksichtigt werden, ihr Gewicht zu tragen.

Die Wege

Zuerst wählt das Mädchen den gewünschten Effekt aus und basierend darauf bestimmt der Meister die Arten der Wimpernverlängerung. Jeder von ihnen hat sein eigenes Faserklebeschema. Daher ist nicht nur die Wahl der Form, Länge und Dicke wichtig, sondern auch die Stelle, an der die Zotten geklebt werden sollen.

Ecken

In einigen Fällen wird Material nur an den äußeren Augenwinkeln aufgebaut - vom Rand und maximal bis zur Mitte des Augenlids. Es wird nicht empfohlen, die Methode bei leichten Wimpern anzuwenden - die Verlängerung sieht unnatürlich aus.

Teilweise

Die Zotten sind nicht an jedes Haar geklebt, sondern mit einer kleinen Lücke. Der Arzt verwendet diese Technik, um ein Volumen zu erreichen, das nicht kurz sein muss. Um Natürlichkeit zu erreichen, muss darauf geachtet werden, dass kein Farbkontrast zwischen natürlichen und künstlichen Wimpern entsteht. Das Balkenbonden kann als Teilverlängerung bezeichnet werden.

Komplett

Um wirklich eine natürliche Wimpernverlängerung zu erzielen, wird eine vollständige Adhäsionsmethode angewendet - für jedes einheimische Haar. Der Meister kann jede Krümmung der Wimpern anwenden, verschiedene Längen auf einem Augenlid verwenden und so ein einzigartiges Bild erzeugen.

Doppelschicht

Dies ist eine Variante der volumetrischen Modellierung mit einem 2-D-Effekt, wenn 2 künstliche Zotten gleichzeitig auf die nativen Zilien geklebt werden. Diese Art des Aufbaus ist ein Übergang zwischen Natürlichkeit und Theatralik. Die übrigen Arten von Volumen (von 3 bis 5 Tagen) gelten als professionelles Make-up, das von Models, Film- und Theaterschauspielerinnen verwendet wird.

Auswirkungen

Mit Arten von Wimpernverlängerungen können Sie die ungewöhnlichsten Bilder für alle Gelegenheiten erstellen. Mit Hilfe der ausgewählten Techniken werden die Bilder radikal verändert und die Erscheinungsfehler korrigiert. Eine Beschreibung der erzielten Effekte finden Sie in der folgenden Tabelle..

Wimpernverlängerungseffekte

NameBeschreibung
TäglichDie Länge der verlängerten Fasern wird in einem Parameter (7-8 mm) für alle Wimpern ausgewählt. Auf diese Weise können Sie Volumen hinzufügen
NatürlichIn der Arbeit nimmt der Meister Fasern von 2 Längen - kurz und mittel, die sich während der Verlängerung abwechseln. Diese Methode verleiht den Augen Ausdruckskraft.
Spärlich oder StrahlenEs unterscheidet sich von der vorherigen Version in der Länge der Borsten - anstelle der durchschnittlichen Größe nehmen sie die längsten und stecken sie nach 5 kurzen ein. Farbige Zotten werden hier toll aussehen
CocktailBei dieser Variante wechseln sich nicht nur die Länge, sondern auch die Dicke ab (z. B. ein Nerz mit einem Zobel). Das Ergebnis ist Dichte und Volumen
MarionetteEin ungewöhnlicher Effekt entsteht mit möglichst langen Zotten. Hier sieht die Biegung original aus. Diese Art der Verlängerung ist nicht für alle Arten von Frauen geeignet, das Alter sollte ebenfalls berücksichtigt werden. Für den Alltag wird diese Option selten verwendet.
FuchsUm diesen Effekt zu erzielen, werden 3 Faserlängen benötigt. Ausgehend vom äußeren Augenwinkel wechseln sich zunächst lang und mittel ab, danach gehen sie am Ende glatt zu kurz über
EichhörnchenAm häufigsten verwendet, um die Außenkante anzuheben. Nehmen Sie 2 Größen, während Sie zuerst lange Zotten in der Mitte des Augenlids und dann kurze Zotten in der äußeren Ecke aufbauen. Die Borsten werden nicht wie bei anderen Methoden geklebt, sondern mit einem leichten Versatz zum Rand der einheimischen Wimpern. Ein ungewöhnlicher Effekt kann mit den maximalen Kurven der Wimpernverlängerung erzielt werden

Die beschriebenen Methoden zur Wimpernverlängerung können durch Anwendung des Mehrfarbenprinzips diversifiziert werden. Das Farbschema kann unterschiedlich sein, aber es sollte beachtet werden, dass solche verlängerten Wimpern nur für kreative Mädchen gut sind und nicht gut in den Alltag passen.

Es gibt eine andere Art von Gebäude - mit dekorativen Elementen: Federn, Strasssteinen, Glitzern. Dies ist aber auch eine Variante des festlichen und theatralischen Bildes, das mehrere Stunden lang verwendet wird..

Je mehr ein Mädchen über verlängerte Wimpern weiß, welche Arten, Methoden und Technologien es gibt, desto leichter kann es navigieren, um ein ungewöhnliches Make-up zu kreieren. Angesichts der Eigenschaften des gewünschten Effekts ist es einfacher, das geeignete Material unter Berücksichtigung der Parameter auszuwählen.

Beachten Sie! Es ist nicht schwierig, die Wimpern zu verlängern. Hauptsache, sie sehen natürlich aus und passen zum Bild.

Wimpernverlängerungseffekte. Schemata, Fotos mit Namen, wie man die Form der Augen wählt

Für jede Augenform gibt es verschiedene Arten von Wimpernverlängerungen. Die Effekte werden individuell für den Stil und das Image des Mädchens ausgewählt.

Was sind die Auswirkungen bei der Wimpernverlängerung?

Wimpernverlängerungseffekte sind Techniken zum Aufbringen falscher Wimpern, die die Proportionen der Augen visuell verändern können..

Extension Master (oder Wimpernmacher) erzeugen Effekte unter Verwendung verschiedener Wimpernkurven oder deren Wechsel:

  • "J" - wird selten verwendet, da "J" -Wimpern fast gerade sind. Wird normalerweise mit einer anderen Kurve kombiniert und für den natürlichsten Effekt an der Innenseite der Wimpernlinie angebracht.
  • "B" ist eine leichte Kurve, die verwendet wird, um einen natürlichen Effekt zu erzielen.
  • "C" ist die beliebteste Locke mit mittleren Locken. Wimpern mit dieser Locke machen den Look offen, ohne einen unnatürlichen Effekt zu erzeugen. Es gibt auch Sorten: CC und C +, die eine steilere Kurve haben, aber nicht so stark wie "D" und "L".
  • "D" ist auch eine häufig verwendete Kurve, die besser geeignet ist, um Wimpern Flauschigkeit zu verleihen. Diese Biegung ist stark, aber die Wimpern kräuseln sich allmählich.
  • "L" ist die stärkste Locke mit einer geraden Basis und einer deutlich gekräuselten Spitze. Die Locke „L“ passt nicht zu schwachen und spärlichen Wimpern.

Außerdem werden beim Erstellen Volumes verwendet: Classic (1D), 2D, 3D, 4D und darüber hinaus.

Die Zahlen geben die Anzahl der Wimpern an, die auf eine Ihrer eigenen geklebt werden. Das heißt, wenn ein Mädchen das Volumen von 2D erhöhen möchte, werden zwei künstliche auf eine ihrer eigenen Wimpern geklebt. Je größer das Volumen, desto prächtiger wird die Ziliarreihe. Meistens wählen Mädchen Volumen von klassisch bis 3D, da sie am natürlichsten aussehen.

Das beliebteste Material zur Herstellung von Kunstfasern ist Polybutylenterephthalat (PBT) - ein Polymer, das gegen Temperatur, Wasser und Sonnenlicht beständig ist und eine hohe Dimensionsstabilität aufweist..

PBT-Wimpern haben verschiedene Arten, die sich in Farbsättigung und Elastizität unterscheiden - dafür wurden ihnen folgende Namen gegeben:

  • "Nerz" - mäßig glänzend, von mittlerer Dicke. Haben Sie eine satte schwarze Farbe.
  • "Sable" - die dicksten und härtesten Zotten, die am häufigsten zur Erzeugung volumetrischer Effekte verwendet werden.
  • „Seide“ - sehr leichte, dünne und weiche Fasern für den Alltag.

Nerz, Zobel und Seide haben nichts mit natürlichen Materialien zu tun (obwohl einige Hersteller Wimpern aus natürlichen Tierfellen herstellen, sind diese Fasern von minderer Qualität). Wimpern können auch aus Polyester oder Naturkautschuk hergestellt werden - sie nehmen fast keine Feuchtigkeit auf, haben eine tiefe und gleichmäßige Farbe und sind sehr weich.

Wie wählt man einen Wimpernverlängerungseffekt? Hauptkriterien, Tipps

Extension kann entweder die Augen aufhellen oder sie unnatürlich aussehen lassen. Das Ergebnis hängt vom gewählten Effekt ab: ob er natürlich und schön ist. Die Auswahl basiert auf den Proportionen der Augen, der Länge und Dichte Ihrer eigenen Wimpern. Wenn Sie alles richtig auswählen, sehen Wimpernverlängerungen natürlich aus..

Durch die Form der Augen

Für abgerundete Augen sind natürliche oder „bemalte Wimpern“ geeignet. Der Fuchs-Effekt sieht auch gut aus und verlängert optisch den äußeren Augenwinkel. Mit tiefen Augen besteht die Hauptaufgabe darin, den Blick zu öffnen. Marionetteneffekt oder Verlängerung mit Außenkantenverlängerung reichen aus.

Die zweite Option eignet sich auch für schmale Augen, da sie dadurch etwas abgerundet werden. Besitzer von schrägen Augen (wenn die Außenkanten leicht angehoben sind) können sie mit Hilfe eines Fuchs- oder Katzeneffekts hervorheben.

Wenn Sie die erhabenen Ecken weniger auffällig machen möchten, können Sie eine Mischung aus Biegungen verwenden. Kleben Sie beispielsweise die Wimpern mit der Biegung „C“ oder „C +“ auf die Innen- und Mitte des Augenlids und fügen Sie die Biegung „B“ an der Außenseite hinzu.

Aufgrund des Unterschieds in den Kurven wird die erhabene Augenform weniger wahrnehmbar..

Diejenigen, die die Augen gesenkt haben und sie erhöht aussehen lassen möchten, sollten den "Eichhörnchen" -Effekt verwenden. In diesem Fall können Sie auch verschiedene Arten von Biegungen kombinieren, jedoch mehr gekräuselte Wimpern in den unteren Ecken und nicht in der Mitte hinzufügen..

Die gewölbte Form der Augen kann unter Verwendung der Techniken zum Strecken der äußeren Ecken korrigiert werden. Bei dieser Form ist es besser, nicht auf Puppenverlängerungen zurückzugreifen, da dies die Augen noch praller und unnatürlicher macht..

Durch die Länge der Wimpern

Bei der Auswahl der Verlängerungsart spielen auch Ihre eigenen Wimpern eine Rolle. Zum Beispiel können schwache und dünne Wimpern dicken falschen Haaren nicht standhalten. In diesem Fall lohnt es sich, "leichte" Effekte zu wählen, da sonst die Wimpern aufgrund starker Belastung herausfallen.

Bauen Sie auch keine großen Mengen mit sehr kurzen eigenen Wimpern. Übrigens raten viele Meister überhaupt nicht, auf Verlängerungen mit sehr kurzen eigenen Wimpern zurückzugreifen, da künstliche nicht an ihnen haften bleiben..

Für diejenigen, die von Natur aus dicke und lange Wimpern haben, müssen Sie gleich lange Haare kleben. Zu kurz sieht seltsam aus und klebt möglicherweise nicht, während längere Ihre Augen unnatürlich aussehen lassen.

Grundlegende Effekte

Die grundlegenden Effekte sind die grundlegenden, die am häufigsten verwendet werden und natürlicher sind. Insgesamt gibt es 3 Grundstile.

Natürliche Wirkung

Der natürliche Effekt wird erzielt, indem Sie Wimpern auftragen, die genauso lang sind wie Ihre eigenen und so der natürlichen Wachstumslinie folgen. Dazu werden kurze Wimpern an den Rändern und längere in der Mitte aufgeklebt..

Der natürliche Effekt korrigiert nicht die Form der Augen, sondern hilft nur, ihre natürliche Schönheit hervorzuheben. Für eine noch größere Natürlichkeit lohnt es sich, nicht schwarze, sondern braune Wimpern zu verwenden. Wimpern aus Seide oder Nerz sorgen für ein natürliches Aussehen..

Marionetteneffekt

Der Marionetteneffekt ist großartig. Um einen Puppenlook zu erzielen, werden künstliche Wimpern gleicher Länge auf ihre eigenen Wimpern geklebt (der Unterschied zu natürlich besteht darin, dass sich die Wimpern in der Mitte des Jahrhunderts nicht in der Länge unterscheiden)..

Beim Aufbau teilt der Meister das Auge visuell in 4 Teile. 2 benachbarte Bereiche in der Mitte des Auges werden mit Wimpern gleicher Länge gefüllt, und dann werden die Wimpern entlang der Ränder geklebt. Die Volumina von Classic und 2D sehen am besten mit einem Puppeneffekt aus. Voluminösere Wimpern mit diesem Effekt wirken möglicherweise zu sperrig..

Die Wirkung von gemalten Wimpern

Wimpernverlängerungseffekte können ähnlich, aber leicht unterschiedlich sein - wie im Fall der Wirkung von farbigen Wimpern und natürlichen. Beide haben maximale Natürlichkeit, unterscheiden sich jedoch in der Dicke der geklebten künstlichen Wimpern - mit dem "gemalten" Effekt sind sie dicker als ihre eigenen.

Das Foto zeigt die verschiedenen Effekte, die mit Wimpernverlängerungen erzielt werden können..

Die Technik zur Ausführung dieses Stils ist die gleiche wie für natürliche. Bei Verwendung von Seidenwimpern erscheint ein charakteristischer Lichtschein, der optisch noch mehr Volumen verleiht..

Effekte mit der Verlängerung der Außenkante der Wimpern

Diese Effekte eignen sich hervorragend für abgerundete, leicht hervorstehende und eng anliegende Augen. Sie helfen, die Proportionen der Augen visuell zu korrigieren, sie zu verlängern und einen auffälligen Look zu erzeugen..

Fox-Effekt

Wimpern in diesem Stil beginnen allmählich, verlängern sich jedoch zum äußeren Augenrand hin leicht. Wenn wir die Ziliarreihe bedingt in 4 Teile teilen, beginnt die Länge der Wimpern ab etwa der Mitte des 3. Teils stärker zuzunehmen - es entsteht eine Art Übergang. Die längsten und am meisten gebogenen Haare (12-15 mm und CC- oder D-Biegung) werden an die äußere Ecke geklebt.

Eichhörncheneffekt

Eichhörnchenhaar ähnelt dem Fuchs, aber der Übergang zwischen der Länge der Haare ist glatter. Sie verlängern sich allmählich und am äußeren Rand klebt der Meister mehrere kurze und kleine Wimpern. Mit diesem Effekt können Sie den abgesenkten Augenwinkel leicht zur Seite und nach oben strecken..

Katzeneffekt

Dieser Effekt ist am verspieltesten, aber es ist ziemlich schwierig, ihn zu erzielen - es erfordert, den äußeren Augenwinkel zu dehnen und der Mitte des Augenlids eine Rundheit zu verleihen. Wie bei den anderen beiden Modellen werden die Wimpern bei Katzen mit einer allmählichen Zunahme ihrer Länge in Richtung des äußeren Augenwinkels geklebt..

Ein paar Wimpern am Ende sind kurz. Um dem Augenlid eine abgerundete Form zu geben, wird am häufigsten eine Mischung von Kurven verwendet (z. B. C + und B). Der Katzeneffekt hellt tief sitzende Augen auf. Diejenigen, deren Augen weit voneinander entfernt sind, sollten die Katzenbildung aufgeben, da dies die Proportionen des Gesichts weiter verzerrt..

Effekte mit der Verlängerung unterschiedlicher Wimpernlängen

Wimpernverlängerungseffekte mit unterschiedlich langen Haaren verleihen der Wimpernlinie mehr Volumen und betonen die Augen weiter. Wenn Sie kurze Wimpern verwenden, ist das Ergebnis sehr natürlich. Wimpernverlängerungen unterschiedlicher Länge eignen sich für mandelförmige Augen.

Andernfalls können unterschiedliche Größen von Kunstfasern die Proportionen der Augen verzerren und unnatürlich aussehen..

Spärlicher Effekt

Der zweite Name für diesen Effekt ist "Kim Kardashian". Es erzeugt kein großes Volumen, betont jedoch die Dicke und Länge Ihrer eigenen Wimpern. Verlängerungsschema: Künstliche Wimpern werden in einem bestimmten Intervall auf Ihre eigenen Wimpern geklebt. Normalerweise überspringt der Meister 2-3 Wimpern, die er ohne Verlängerung hinterlässt.

Durch den Wechsel von langen und kurzen Elementen entsteht somit ein spärlicher Effekt. Es ist für diejenigen geeignet, die ihre eigenen kurzen und spärlichen Wimpern haben und sie ausdrucksvoller machen möchten..

Ray-Effekt

Die "Strahlen" sind dem verdünnten Effekt sehr ähnlich, unterscheiden sich jedoch geringfügig von der Technologie des Aufbaus. In diesem Fall wird eine künstliche Wimpel gleicher Länge auf eine ihrer eigenen Wimpern und auf die nächste - eine längere - geklebt..

Dieser Wechsel setzt sich entlang der gesamten Wimpernlinie fort und sorgt für ein sauberes und natürliches Ergebnis. In einigen Fällen (z. B. wenn natürliche Wimpern lang, aber spärlich sind) werden Bündel daran angebracht, um zusätzliches Volumen zu erzielen.

Eyeliner-Effekt (Cocktail)

Wimpernverlängerungen mit verschiedenen Effekten sparen Zeit beim Schminken, da nach dem Eingriff keine Wimperntusche mehr verwendet werden muss. Der Cocktail-Effekt hilft auch dabei, eine Eyeliner-Linie auf dem oberen Augenlid zu erzeugen. Ein Cocktail-Effekt wird durch den Aufbau einer doppelten Wimpernreihe erzielt - die erste (untere) Reihe wird mit sehr kurzen Fasern verlängert und die zweite (obere) Reihe wird mit langen Wimpern erzeugt.

Somit kommt es zu einer Verdichtung der Ziliarreihe am oberen Augenlid, wodurch ein Eyeliner-Effekt erzeugt wird. Dieser Effekt kann mit anderen Arten von Erweiterungen kombiniert werden - insbesondere mit Fuchs und Natur.

Farbeffekte

Früher wurden verschiedene Farbeffekte für Fotoshootings und helle Karnevals- und Festbilder gemacht. Heute verlängern einige Mädchen mehrfarbige Wimpern für den Alltag..

"Meerjungfrau"

„Mermaid“ ist ein sehr heller und kühner Stil, bei dem farbige Haare über die gesamte Länge der Wimpernlinie ihren Farbton sanft ändern (wodurch ein Ombre-Effekt entsteht). Das heißt, im inneren Augenwinkel sind die Wimpern am dunkelsten, in der Mitte heller und die hellsten Haare an den äußeren Ecken..

Die Farbe kann von Pink bis Blau reichen und sie können auch gemischt werden, um den lebendigsten und auffälligsten Effekt zu erzielen. Jede Gebäudetechnik kann verwendet werden - Sie können grundlegende Effekte verwenden oder die äußere Ecke dehnen. Das Endergebnis wird vorverhandelt.

"Einhorn"

"Unicorn" ist besser für den Alltag geeignet, da bei der Verlängerung mehrere farbige Wimpern auf den äußeren Augenrand geklebt werden. Das heißt, wenn wir die Wimpernreihe bedingt in 4 Teile teilen, ist ¾ gewöhnliche schwarze Wimpern, und der Rest ist ein Haufen farbiger Wimpern.

Der Farbton des Strahls wird im Voraus besprochen. Meistens bevorzugen Frauen helle und auffällige Farben: verschiedene Rosa-, Gelb-, Grün- und Lila-Töne. Der Einhorn-Effekt kann mit jeder Technologie erweitert werden, vor allem wird er mit den Fuchs- und Eichhörnchen-Effekten kombiniert, da er zusätzlich Aufmerksamkeit erregt.

Farbige Tipps

Für eine solche Verlängerung werden Wimpern verwendet, an der Basis in einer dunklen Farbe und an den Enden in einem hellen Farbton. Dieser Effekt sieht genauso fett aus wie "Mermaid" und "Unicorn", erweckt jedoch den Eindruck, dass das Make-up farbige Wimperntusche verwendet. Vor allem farbige Spitzen werden mit Grundeffekten und einem länglichen äußeren Augenwinkel kombiniert.

Mischeffekt

Der „Mix“ - oder „Mixed“ -Effekt ist nicht für den Alltag geeignet, da Wimpern verschiedener Farben in gemischter Reihenfolge verlängert werden. Das Ergebnis ist eine sehr helle Wimpernlinie..

Wenn Sie sich vor Ihren Augen aufbauen, können Sie einen Regenbogen erstellen oder einfach 2-4 verschiedene Farben auswählen, die sich miteinander vermischen. Dieser Aufbau wird für Fotoshootings, Karneval, Themenpartys verwendet..

Wimpernverlängerung mit Strass und Glitzer

Meistens wird der Aufbau mit Strasssteinen für besondere Anlässe und für Hochzeiten durchgeführt. Glänzende Steine ​​verleihen dem Look Weiblichkeit und Romantik. Alle Effekte sind zum Bauen geeignet - nur ohne starke Biegungen. Zuerst wird die Wimpernlinie vollständig geformt, und dann werden Strasssteine ​​auf die ausgewählten Wimpern oder Bündel geklebt.

Glitter ist eine Alternative zu Strasssteinen - sie sind kleiner und ermöglichen ein schönes Spiel und Schimmern.

Wenn die künstlichen Wimpern mit einem sehr feinen Glitzer versehen werden, kann die Wirkung von "Sternenstaub" erzielt werden. Für diesen Aufbau werden spezielle kosmetische Glitzer verwendet - sie schaden der Gesundheit nicht, wenn sie zerbröckeln. Wenn Sie Glitzer nur auf die Wimpern an der äußeren Ecke auftragen, erhalten Sie einen glamourösen Alltagslook..

Wie wird eine glänzende Wimpernverlängerung durchgeführt:

  1. Das künstliche Haar wird mit einer Pinzette erfasst und die Basis wird nicht mehr als 2/3 der Länge in den Kleber getaucht. Die Klebeschicht muss sehr dünn sein.
  2. Tauchen Sie eine Wimper mit Kleber in Glitzer und trocknen Sie sie 2-3 Minuten lang. Zusätzlich können Sie einen Fixierer auftragen, damit der Glitzer nicht zerbröckelt.
  3. Schütteln Sie überschüssigen Glitzer ab und bauen Sie ihn dann nach dem üblichen Schema auf, das absolut beliebig sein kann.

Andere Effekte

Der Rest der Baustile wird seltener verwendet als die anderen. Die meisten von ihnen sind unpraktisch oder ähneln anderen Effekten.

Kylie

Um „Kylie“ zu erstellen, werden Wimpern unterschiedlicher Länge verwendet (wie bei „Strahlen“ oder einem spärlichen Effekt), aber bei „Kylie“ wird die Wimpernreihe zerrissener, dh der Meister kann längere Intervalle zwischen den Wimpern machen oder unterschiedliche Längen künstlicher Fasern auswählen - dies ergibt Pomp und Volumen. "Kylie" passt zu Mädchen mit den richtigen mandelförmigen Augen, da es die Proportionen des Gesichts nicht verändert und die Augen nur ausdrucksvoller macht.

Ovaler Effekt

Wie der Name schon sagt, entsteht beim Erhöhen dieses Effekts ein Oval auf dem Augenlid - dafür werden etwa in der Mitte lange Wimpern geklebt und in Richtung der äußeren Ecken bewegt. An den inneren Ecken und an den Spitzen wird die Länge der Wimpern reduziert, wodurch ein ovaler Effekt entsteht.

Es ist für diejenigen geeignet, die ein „schweres“ oberes Augenlid oder eine Falte haben, da es den Blick öffnet. Der ovale Effekt ist auch für ältere Frauen geeignet - mit ihm können Sie leicht feine Falten auf dem Augenlid verbergen.

"Hollywood"

Zur Erweiterung in diesem Stil werden Bündel von 3 oder mehr Wimpern verwendet. Die Bündel werden auf eine eigene Wimper geklebt und das Ergebnis ähnelt dem Puppeneffekt.

Wimpernverlängerungseffekte im Hollywood-Stil gibt es in drei Varianten:

AussichtBeschreibung
Klassischer Hollywood-EffektZiliarbüschel werden entlang der gesamten Ziliarreihe geklebt.
"Light Hollywood"Bündel werden durch 1 eigene Wimper geklebt, wodurch Sie ein geringes Volumen erzielen können.
"Äußere Ecken"Büschel werden nur auf die Wimpern an den äußeren Augenwinkeln aufgetragen - der Effekt ist am natürlichsten, verleiht den Augen jedoch Volumen und Ausdruckskraft.

"Hollywood" ist nicht für Mädchen mit schmalen oder großen Augen geeignet. Die Verlängerung kann für den Alltag durchgeführt werden. Sie müssen jedoch verstehen, dass die Wimpernbüschel aufgrund der starken Belastung der natürlichen Wimpern schnell herausfallen.

"Schmetterling"

"Butterfly" ähnelt dem Fuchs-Effekt und wird sogar als Unterart davon angesehen. Der Name dieses Verlängerungsstils ist darauf zurückzuführen, dass die Wimpern nach dem Eingriff den Flügeln eines offenen Schmetterlings ähneln..

Ausgehend von der äußeren Ecke nehmen die Wimpern allmählich an Größe zu. Ab etwa der Mitte nimmt die Länge sehr stark zu und die längsten Fasern werden an die äußersten Wimpern geklebt. Dies schafft einen offenen Blick. Wenn die Augenbrauen des Mädchens stark gebogen sind, hilft der "Schmetterling" dabei, sie zu erweichen und weniger auffällig zu machen.

Es gibt viele Wimpernverlängerungseffekte, und die Auswahl ist nicht einfach. Es ist besser, die Auswahl einem Meister anzuvertrauen, der die erforderliche Technologie in Abhängigkeit von der Form und Größe der Augen sowie der Länge und Dichte der natürlichen Wimpern bestimmen kann.

Wimpernverlängerung: Arten und Unterschiede

Schöne Wimpern sind der Traum vieler Mädchen. Nur wenige Menschen sind mit ihrer Dichte und Länge zufrieden. Daher bevorzugen die fairen Geschlechter Wimpernverlängerungen. Typen und ihre Unterschiede - im Artikel.

Foto: Studio Beauty-Stil

Wimpernverlängerung: Typen

Künstliche Wimpern tauchten lange Zeit in der Schönheitsindustrie auf.

Dies waren zunächst Overhead-Nachahmer aus Monomermaterial. Es war ein Streifen künstlichen Haares, der vollständig auf das Augenlid geklebt war..

Dieser Trend wurde jedoch bald zugunsten des Aufbaus aufgegeben. Bei dieser Methode werden die Wimpern einzeln oder in Bündeln an Verwandte geklebt.

Foto: Schöne Augenbrauen, lange Wimpern

Wenn Sie sich für eine Wimpernverlängerung entscheiden, bietet der Master mehrere Optionen an.

Wir werden Ihnen mehr darüber erzählen, damit Sie leichter die richtige Wahl treffen können..

Es gibt folgende Arten von Wimpernverlängerungen:

Bei dieser Methode wird eine künstliche Wimper an einer nativen Wimper befestigt.

  • 2D oder doppeltes Volumen.

Der Meister streckt zwei Wimpern für einen Eingeborenen aus.

Es gibt drei künstliche Wimpern für eine native Wimper.

Die Anzahl der falschen Wimpern - von vier und mehr.

Wimpern aus natürlichen Materialien werden zur Verlängerung verwendet - Nerz, Seide oder Zobel..

Bei volumetrischen Erweiterungen - 2D und höher - verwenden Master verschiedene Techniken: Japanisch und Strahl.

In der ersten Version werden die Wimpern einzeln geklebt und daraus Bündel gebildet..

Bei der zweiten Technik werden künstliche Materialien sofort in Bündeln aufgetragen.

Die japanische Methode ist vorzuziehen, da die Arbeit natürlicher aussieht, aber teurer ist.

Möchten Sie wissen, wie Wimpernverlängerungen hergestellt werden? Das Verfahren ist sehr mühsam und erfordert besondere Sorgfalt und Sorgfalt des Wimpernmachers.

Zuerst entfettet der Meister Ihre Wimpern. Dann verwendet sie spezielle Pads, die die oberen und unteren Augenlider begrenzen und die künstlichen Wimpern mit Spezialkleber und Pinzette kleben.

Foto: Schönheitssalon "GLAZUR"

Wimpernverlängerungen sehen spektakulär aus und sparen Zeit beim Schminken.

Besonders praktisch im Sommer, wenn Sie nicht in der Hitze malen möchten.

Mit Hilfe künstlicher Wimpern können Sie auch die Form der Augen leicht verändern..

Wimpernverlängerung: Unterschiede

Es gibt verschiedene Unterschiede zwischen den Arten von Wimpernverlängerungen.

Lassen Sie sich mehr über sie erzählen:

  • Der Unterschied liegt in der Dicke der künstlichen Haare.

Je voluminöser die Verlängerung, desto dünner die Wimpern.

Für den Klassiker werden die dicksten Haare verwendet, die einheimische Wimpern schädigen können.

Bei einem Volumen von 2D und höher wählt der Wimpernmacher jedoch helle Haare, die keine Probleme verursachen.

  • Bei Verwendung der japanischen Technik sind künstliche Verlängerungen mit einem Volumen von 2D und höher praktischer, da der Verlust mehrerer Wimpern nicht sehr auffällig ist.

Wenn Sie sich für eine klassische oder Balkenverlängerung entscheiden, müssen Sie darauf vorbereitet sein, dass die Korrektur früher als erwartet erforderlich ist..

  • Klassische und 2D-Erweiterungen sehen optisch natürlicher aus als die 3D-Technik.
  • Hollywoods Band wird zur Schaffung des sogenannten Puppenauftritts beitragen.

Der visuelle Effekt ist jedoch individuell. Bei natürlich langen Wimpern wird das 3D-Volumen als natürlich empfunden.

Wie Sie sehen können, gibt es nur wenige signifikante Unterschiede zwischen verschiedenen Arten von Erweiterungen. Das Ergebnis hängt von der Art der Wimpern, der Wahl der Technik und der Professionalität des Meisters ab.

Klassische Wimpernverlängerungen sind etwas veraltet. Daher tragen moderne Mädchen lieber 2D- oder 3D-Volumen. Sie haben jedoch die Wahl..

Wenn Sie sich für eine Wimpernverlängerung entscheiden, müssen Sie auf folgende Konsequenzen vorbereitet sein:

  • das Verfahren dauert lange;
  • schlafe nicht mit deinem Gesicht im Kissen;
  • Malen Sie keine falschen Wimpern mit Mascara.
  • Wimpern nicht selbst entfernen;
  • Ihre eigenen Wimpern können schwächer werden.

Verlängern Sie die Wimpern nicht, wenn Sie Augenkrankheiten, fettige Augenlidhaut oder Allergien gegen Materialien haben.

Sie haben die Arten von Wimpernverlängerungen und ihre Unterschiede kennengelernt.

Es bleibt nur die Entscheidung über die Lautstärke und die Auswahl eines guten Masters.

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen