Blau-Schwarz oder Weiß-Gold: Was ist das Geheimnis eines sensationellen Kleides??

Limon.KG - Ende letzter Woche erschien im Internet ein Foto, das die Welt in zwei Lager aufteilte. Wie Sie vielleicht erraten haben, handelt es sich um ein magisches Kleid. In den Augen einiger Menschen ist es schwarz und blau, in anderen weiß und gold. Heute wird Limon.KG versuchen, dieses Phänomen zu erklären. Die Herausgeber haben Fakten gesammelt, über die Wissenschaftler berichtet haben.

Am 25. Februar veröffentlichte Swiked ein Foto des Kleides auf Tumblr und stellte ihren Freunden eine einfache Frage, welche Farbe es hatte. Einige Stunden später wurden Millionen von Menschen in zwei Lager aufgeteilt: Einige behaupteten, das Outfit sei blau und schwarz, andere weiß und gold. Aber selbst nachdem der Autor des Fotos bestätigt hat, dass es wirklich blau mit schwarzen Streifen ist, hat die Debatte im Netzwerk nicht aufgehört und dauert bis heute an. Sogar Wissenschaftler haben sich gestritten. Sie beschlossen schließlich zu erklären, welche Farbe das Kleid wirklich hat. Jane Knitz, Neurowissenschaftlerin an der Washington State University, sagt, dass sich menschliche Augen und Gehirne entwickelt haben, um Farben in einer von der Sonne beleuchteten Welt zu unterscheiden. Licht tritt durch die Linse in das Auge ein - unterschiedliche Wellenlängen zeigen unterschiedliche Farben an. Das Licht trifft auf die Netzhaut im Augenhintergrund, wo Pigmente neuronale Verbindungen im visuellen Kortex aktivieren, dem Teil des Gehirns, der Signale in Bilder umwandelt. Diese Theorie wird von einer populären amerikanischen Website vertreten.

„Das Gehirn findet heraus, welche Farbe Licht von einem Objekt reflektiert wird, das die Augen sehen, und trennt diese Farbe von der Farbe, die es als‚ real 'betrachtet. "Also ignorieren die Leute Blau und sehen dann Weiß und Gold", fügte Bevil Conway hinzu, ein weiterer Neurologe am Wellesley College..
Zum Beispiel kann selbst das, was eine Person vor dem Betrachten eines Kleides betrachtet, einen direkten Einfluss darauf haben, welche Farben sie sieht. Das Beleuchtungsniveau in dem Raum, in dem sich die Person befindet, ist ebenfalls wichtig..

Für die Farberkennung ist die Beleuchtung sehr wichtig. Dabei geht es darum, wie viel Licht auf ein Objekt trifft und wie viel Licht von diesem reflektiert wird. Im Fall eines Kleides nehmen einige Menschen das Bild als blau und schwarz wahr, da es für ihr Auge stark genug zu sein scheint und wenig reflektiertes Licht vorhanden ist, andere nehmen mehr von der reflektierten Farbe wahr und sehen das Kleid daher als weiß und gold.
Nachdem das Thema im Internet so populär geworden war, sagte Kaitlyn McNeill, die das Foto gepostet hatte, dass das Kleid tatsächlich blau und schwarz sei..

„Neben der schlechten Bildqualität erklärt sich die Kontroverse auch dadurch, wie wir Licht wahrnehmen. Unser Gehirn verarbeitet Lichtwellen unterschiedlicher Länge, die jeweils einer anderen Farbe entsprechen. Wie Bevil Conway, ein Farb- und Vision-Wissenschaftler, Wired erklärte, beeinflusst und verändert das Tageslicht die Wahrnehmung der Farben von Objekten. Wenn wir ein Kleid betrachten, korrigiert unser Gehirn daher das Tageslicht und „schneidet“ einen der Untertöne ab - bläulich oder gelblich. Aufgrund der Individualität der Wahrnehmung scheint es einigen, dass das Kleid weiß und gold ist, und anderen, dass es blau und schwarz ist. Darüber hinaus kann dieser Effekt auch durch eine optische Täuschung erklärt werden: Die Art und Weise, wie wir die Farbe eines Objekts wahrnehmen, wird durch den Hintergrund, auf dem es sich befindet, und die Beleuchtung beeinflusst. Das Bild könnte unter bläulichem Licht aufgenommen worden sein, in dem viele denken, es sei weiß. ".

Die detaillierteste Antwort gab Professor aus Washington, Jay Nates: „Das Kleid erscheint blau-schwarz oder weiß-gold, je nachdem, ob Ihr Auge mehr„ Stäbchen “oder„ Zapfen “hat, sowie die Lichtverhältnisse im Raum. (Dies wird durch die verschiedenen Farben ermöglicht, die sich um Sie herum mischen.) Verschiedene Menschen haben unterschiedliche Überreste von "Stäben" und "Zapfen" - die ersten, die darunter leiden, sind diejenigen mit Farbenblindheit.
Die Stäbe sind aber auch sehr lichtempfindlich. Die Stäbchen erkennen Farbe mit einem Pigment namens Rhodopsin, das sehr empfindlich gegen schwaches Licht ist, aber bei höheren Lichtverhältnissen leuchtet und zerstört wird. Und es sollte ungefähr 45 Minuten dauern, um sich neu einzustellen (nun, wie brauchen Ihre Augen Zeit, um sich an die Nacht anzupassen, mit anderen Worten). Wenn Sie ein Kleid in hellem Licht betrachten und eine Farbe sehen, ändert sich die Farbe des Kleides möglicherweise, wenn Sie eine halbe Stunde in einem dunklen Raum bleiben und zurückkehren..
Auch die unterschiedliche Farbe des Kleides von verschiedenen Personen ist mit individuellen Unterschieden in der Wahrnehmung von Farbe verbunden. Wenn Sie jemals versucht haben zu fotografieren, sind Sie wahrscheinlich auf einen Weißabgleich gestoßen - die Kamera versucht, ihn bei falschen Lichtverhältnissen auszugleichen. Ihr Gehirn erstellt einen eigenen Weißabgleich. Dies bedeutet automatisch, dass Sie entweder den blauen Farbton ignorieren und ein Weißgoldbild sehen oder den gelben Farbton ignorieren und ein blau-schwarzes Foto anzeigen..

Augenärzte sagen, dass eine andere Wahrnehmung der Farbe eines Kleides nicht bedeutet, dass Sie Augen- oder Geistesprobleme haben. Jeder Mensch hat individuelle Sehmerkmale. Das Gehirn verarbeitet Lichtwellen, die auf einzigartige Weise auf die Netzhaut treffen, sodass jemand einige Farben sieht, jemand anderes.
Es gibt eine wissenschaftliche Erklärung dafür, warum Menschen im selben Bild unterschiedliche Farben sehen. Dies ist eine optische Täuschung. Objekte reflektieren Licht mit unterschiedlichen Wellenlängen oder in unterschiedlichen Farben, und das menschliche Gehirn bestimmt die Farbe aus dem reflektierten Licht. Umliegende Objekte können auch Farbe reflektieren und die Wahrnehmung beeinflussen. Auf diesem Foto gibt es viele andere Farben, die gemischt sind, und das Gehirn kann die Farbe des Kleides nicht sofort bestimmen. Menschen, die das Umgebungslicht für dunkel halten, sehen Weiß statt Blau. Es kommt darauf an, wie das Gehirn wahrgenommen wird. Jay Nates, Professor an der Universität von Washington, sagt, er habe 30 Jahre lang Farbunterschiede untersucht, und dieser Fall ist einer der deutlichsten Unterschiede, die er jemals gesehen hat. Das Kleid kam ihm übrigens weiß vor.

Und tatsächlich

Der Autor des Fotos gab zu, dass das Kleid tatsächlich blau und schwarz ist, aber das Foto wurde farbkorrigiert..

Das Geheimnis des blauen Kleides regte die ganze Welt

Ein Foto eines Kleides, das ein Mädchen aus Schottland im Internet veröffentlicht hat, teilte die ganze Welt in zwei Lager - einige sehen dieses Kleid in Blau und Schwarz, andere in Weiß und Gold. Wer hat Recht und wer wird durch sein Sehen getäuscht?

Die Kontroverse über die Farbe des Kleides brach aus, nachdem die in Schottland lebende Caitlin McNeill einen Schnappschuss des Kleides in ihrem Blog veröffentlicht und den Internetnutzern eine Frage gestellt hatte: „Hilf mir, ist dieses Kleid weiß und gold oder blau und schwarz? Meine Freunde und ich können uns nicht einigen und wir werden verrückt. " Innerhalb weniger Stunden war ein Foto des Kleides im Internet verstreut, und die Welt war in zwei Lager aufgeteilt: Einige behaupteten, das Kleid sei blau und schwarz, andere waren sich sicher, dass es weiß und golden war..

Welche Farbe hat dieses Kleid Ihrer Meinung nach??

Es sollte beachtet werden, dass es viel mehr Menschen gibt, die die weißgoldene Farbe sehen (laut zahlreichen Umfragen im Internet). Tatsächlich ist das Kleid blau und schwarz - dies wurde von seinem Besitzer Caitlin bestätigt. Diese Tatsache schloss jedoch die Farbkontroverse nicht ab..

Warum sehen manche das Kleid blau und andere weiß??

Wissenschaftler versuchten, die Frage zu beantworten, warum jemand auf dem Foto eines Kleides blau-schwarz und jemand weiß-gold sieht. Die menschliche Netzhaut besteht aus zwei Arten von Fotorezeptoren - Zapfen und Stäbchen. Sticks sind lichtempfindlicher und eher für die Wahrnehmung der Form als für die Farbe von Objekten verantwortlich. Zapfen hingegen sind für die Wahrnehmung von Farbe verantwortlich und nicht für den Beleuchtungsgrad des Objekts. Mit anderen Worten, im Dunkeln nehmen wir die Welt eher mit Stäben als mit Zapfen wahr..

Die Empfindlichkeit des Farbumfangs hängt also davon ab, was sich mehr in den menschlichen Netzhautkegeln oder -stäben befindet und wie das Objekt beleuchtet wird. „Unser visuelles System ist es gewohnt, Informationen über die Lichtquelle beiseite zu schieben und Informationen über wirklich reflektiertes Licht zu sammeln. Ich habe 30 Jahre lang die individuellen Eigenschaften des Farbsehens untersucht und in diesem Fall sehe ich die größten Unterschiede in der individuellen Wahrnehmung von allem, was ich gesehen habe “, sagt Jay Neitz, Neurophysiologe in Washington..

Welche Farbe sehen Sie das Kleid - schwarz und blau oder weiß und gold? Wir warten auf Ihre Kommentare und vergessen nicht, die Tasten und zu drücken

Kleiderfarbrätsel: eine wissenschaftliche Sichtweise

Es gibt nicht viele blaue Kleider in der Geschichte der Menschheit, die die Aufmerksamkeit der Welt auf sich gezogen haben. (Und ja, es ist blau.) Das Fazit ist, dass schon ein Schuss das gesamte Internet in zwei aggressive Lager aufteilen kann. Obwohl die Frage im Wesentlichen einfach ist. Mehrere Tage hintereinander streiten sich die Leute darüber, welches Kleid tatsächlich auf dem Foto zu sehen ist: blau mit schwarzen Spitzenfransen oder weiß mit goldenen Spitzen. Und obwohl viele von Ihnen diese Frage satt hatten, lieferte Wired eine gute wissenschaftliche Erklärung für dieses Phänomen. Beenden wir das.

Licht tritt durch eine Linse in das Auge ein - unterschiedliche Wellenlängen entsprechen unterschiedlichen Farben. Licht tritt in die Netzhaut im hinteren Augenbereich ein, wo Pigmente neuronale Verbindungen im visuellen Kontext aktivieren, dem Teil des Gehirns, der diese Signale verarbeitet und in Bilder umwandelt. Es ist äußerst wichtig, dass das Licht, das alles auf dieser Welt beleuchtet und im Wesentlichen eine Wellenlänge hat, von dem reflektiert wird, was Sie betrachten. Das Gehirn findet unabhängig heraus, welche Farbe das von dem Objekt, auf das Sie starren, reflektierte Licht ist, und wählt unabhängig die gewünschte Farbe aus der "echten" Farbe des Objekts aus.

„Unser visuelles System kann Informationen über eine Lichtquelle übertragen und Informationen aus einem bestimmten Reflektor extrahieren“, sagt Jay Nitz, Neurologe an der University of Washington. "Aber ich habe über 30 Jahre lang individuelle Unterschiede im Farbsehen untersucht, und dieser besondere Unterschied ist einer der größten in meinem Gedächtnis." Nietz selbst sieht das Kleid weiß und gold.

"In diesem Fall betrachtet Ihr visuelles System diese Sache und Sie versuchen, die chromatische Verschiebung der Tageslichtachse zu ignorieren", sagt Bevil Conway, ein Neurologe, der am Wellesley College Farbe und Vision studiert. "Also ignorieren die Leute entweder die blaue Seite und sehen Weiß und Gold, oder sie zählen die goldene Seite nicht. In diesem Fall sehen sie Blau und Schwarz." Conway selbst sieht blau und orange (und ich übrigens auch).

Wired hat ein wenig mit dem Bild in Photoshop gearbeitet und die natürliche Rot-Grün-Blau-Zusammensetzung einiger Pixel enthüllt. Dies hätte dazu beitragen sollen, die Frage endgültig zu beantworten. Es hat fast geklappt. Natürlich zeigten Bilder des Kleides im Internet, dass es schwarz und blau war, aber das interessiert niemanden..

Photoshop schlägt vor, dass die Orte, die Menschen als blau sehen, tatsächlich blau sind. Aber es gibt noch etwas anderes - es geht mehr um den Hintergrund als um die natürliche Farbe. „Sehen Sie sich den RGB-Wert an. R93, G76, B50. Wenn Sie sich nur diese Zahlen ansehen und vorhersagen würden, welche Farbe es hat, was würden Sie sagen? “, Fragt Conway.

"Genau", sagt Conway. - Dieser Bereich wird jedoch auf einem weißen Hintergrund überlagert. Wenn Sie es auf einen neutralen schwarzen Hintergrund stellen, wird es orange. ".

Fotografen machen die Dinge anders. „Zuerst dachte ich, es sei weiß und gold. Dann habe ich versucht, den Weißabgleich im Bild anzupassen, aber diese Idee ergab keinen Sinn. Dann kehrte ich den Vorgang um und versuchte, den Schwarzabgleich anzupassen - das Kleid stellte sich als blau und schwarz heraus. Es wurde klar, dass es notwendig war, die Farbe des Bildes ausgehend vom Schwarzpunkt auszugleichen. ".

Wenn sich der Kontext ändert, ändern sich die Wahrnehmungen der Menschen. Heute sieht man das Kleid vor einem dunklen Hintergrund - es sieht weiß und gold aus. Morgen ist das Bild vor einem weißen Hintergrund - alles ändert sich. "Die meisten Menschen sehen Blau auf weißem Hintergrund als Blau", sagt Conway. "Aber im Dunkeln sehen ihn einige als weiß.".

Aber wir haben etwas sicher herausgefunden. Leute, die dieses Kleid weiß und gold sehen, liegen verdammt falsch.

Ende Mai 2020 wird in die Geschichte eingehen, da SpaceX als erstes privates Unternehmen erfolgreich Astronauten zur Internationalen Raumstation entsandte. Tausende Menschen aus der ganzen Welt sahen sich die Live-Übertragung dieses Ereignisses an, und viele müssen bemerkt haben, dass die Piloten der Raumschiffe nicht in riesigen NASA-Raumanzügen, sondern in leichten Anzügen von SpaceX gekleidet waren. Auf Fotos […]

Im Jahr 2016 fanden amerikanische Wissenschaftler heraus, dass es auf unserem Planeten eine Billion Arten von Lebewesen gibt, die Land, Wasser und Luft bewohnen. Sie sehen alle unterschiedlich aus: Ihr Körper ist mit Haaren, Schuppen, Haut und anderen Arten von Integumenten bedeckt. Viele Tiere verwenden ihr Aussehen zur Tarnung, wobei Wasserlebewesen die ungewöhnlichste Methode sind. Sie wahrscheinlich mindestens einmal [...]

Auf unserem Planeten lebt eine Vielzahl von Kreaturen, und Schlangen sind einer der erstaunlichsten Vertreter der Tierwelt. Im Moment kennen Wissenschaftler mehr als 3000 Arten dieser Kreaturen und jede von ihnen ist mit vielen Rätseln behaftet. Jemand wird es schwer finden zu glauben, aber Wissenschaftler wissen immer noch nicht genau, warum alle Schlangen in [...] gemalt sind.

Weiß und Gold oder Schwarz und Blau? Wissenschaftler enthüllen das Geheimnis eines mysteriösen Kleides, das die ganze Welt verrückt macht

Natürlich handelt es sich um ein Foto eines seltsamen Kleides (auf dem Foto in der Mitte), das am Vortag vom Portal BuzzFeed veröffentlicht wurde.

„Leute, hilf mir, ist dieses Kleid weiß und gold oder blau und schwarz? Meine Freunde und ich können uns nicht einigen, und wir werden verrückt “, schrieb ein Mädchen, woraufhin Millionen von Benutzern auf der ganzen Welt verrückt wurden.

Nur wenige können sich vorstellen, dass ein einfaches Bild die Internetnutzer in zwei unvereinbare Lager aufteilen könnte. Einige behaupten wütend, dass sie ein dunkelblaues Kleid mit schwarzen Spitzenstreifen deutlich sehen können, andere ein weißes Kleid mit goldener Spitze.

Prominente Meinungen waren auch geteilt. Jimmy Fallon, Julianne Moore, Kim Kardashian sehen das Kleid in Weiß und Gold und Taylor Swift, James Franco und Kanye West - in Schwarz und Blau. In Wirklichkeit ist dieser Streit nicht sozial, sondern biologisch. Der Unterschied in der Wahrnehmung ist darauf zurückzuführen, wie sich das menschliche Auge und Gehirn entwickelt haben, um eine vom Licht beleuchtete Welt wahrzunehmen. Das in das menschliche Auge eintretende Licht trifft auf die Netzhaut, die aus zwei Arten von Fotorezeptoren besteht - Zapfen und Stäbchen, die in der Schule unterrichtet werden. Sticks sind lichtempfindlicher und eher für die Wahrnehmung der Form als für die Farbe von Objekten verantwortlich. Zapfen hingegen sind eher für die Wahrnehmung von Farbe verantwortlich als für den Beleuchtungsgrad des Objekts. Mit anderen Worten, in der Abenddämmerung nehmen wir die Welt eher mit Stöcken als mit Zapfen wahr..

Der Farbbereich, in dem verschiedene Objekte wahrgenommen werden, hängt davon ab, was sich mehr in der Netzhaut einer bestimmten Person befindet - Stäbchen oder Zapfen - und davon, mit welchem ​​Licht das Objekt beleuchtet wird..

Die Stäbe nehmen die Lichtintensität dank des visuellen Pigments Rhodopsin wahr, das sehr empfindlich gegenüber Licht geringer Intensität ist und bei Einwirkung von hellem Licht zerstört wird. Gleichzeitig dauert die Wiederherstellung etwa 45 Minuten, weshalb eine Person Zeit benötigt, um sich normal an die Dämmerungsbeleuchtung zu gewöhnen..

Aus dem gleichen Grund ändert sich wahrscheinlich die Farbe des Kleides für sie, wenn eine Person ein Kleid in hellem Licht betrachtet, dann eine halbe Stunde in einem dunklen Raum abreist und zurückkehrt.

„Unser visuelles System ist es gewohnt, Informationen über die Lichtquelle beiseite zu schieben und Informationen über wirklich reflektiertes Licht zu sammeln. Ich habe 30 Jahre lang das individuelle Farbsehen studiert und in diesem Fall sehe ich die größten Unterschiede in der individuellen Wahrnehmung von allem, was ich gesehen habe ", sagt Jay Neitz, Neurophysiologe an der University of Washington.

Darüber hinaus wird die Farbwahrnehmung davon beeinflusst, wie unser Gehirn versucht, Farben und Beleuchtung anzupassen, um herauszufinden, welche Farbe ein Objekt tatsächlich hat. So wie moderne Kameras die Lichtbalance anpassen, tut dies das menschliche Gehirn automatisch..

Gleichzeitig ignorieren verschiedene Personen entweder die Blautöne und nehmen das Bild als Weiß und Gold wahr oder ignorieren die Gelbtöne und sehen das Blau und Schwarz.

Viele andere optische Täuschungen haben eine ähnliche Natur, einschließlich des berühmten Beispiels von Schwarz-Weiß-Schachbrettzellen.

Mit Photoshop können Sie die wahren Farben des Bildes herausfinden..

Die tatsächliche Farbe des Kleides entspricht der Meinung der Minderheit: Das veröffentlichte Foto zeigt, dass es tatsächlich blauschwarz ist.

Blaues und schwarzes Kleid und 16 weitere optische Täuschungen

Glaubst du an das, was du siehst? Speziell für Sie - Bilder, die Augen und Gehirn täuschen.

Welche Farbe hat dieses Kleid??

Dieses Kleid (übrigens, welche Farbe hat es?) Hat das Internet in die Luft gesprengt und in wenigen Stunden die Welt in zwei Lager geteilt. Für diejenigen, die die letzten Tage im Koma verbracht haben, hier eine kurze Zusammenfassung dessen, was passiert ist. Der Autor des Fotos hat es auf Tumblr mit der Frage "Welche Farbe hat dieses Kleid?" Gepostet. Es war jedoch nicht möglich, eine einstimmige Antwort zu erhalten: Einige sehen auf diesem Foto ein blaues Kleid mit schwarzen Spitzeneinsätzen, die durch elektrisches warmes Licht hell beleuchtet werden, andere argumentieren, dass das Kleid weiß ist, die Einsätze golden sind und das Kleid selbst im Schatten liegt.

Die Autoren des beliebten Webcomics xkcd haben ganz klar erklärt, was der Grund für die optische Täuschung ist:

Der Autor des Fotos behauptet, dass das echte Kleid blau und schwarz ist. Allerdings wird der Hersteller jetzt wahrscheinlich darüber nachdenken, eine weiß-goldene Version herauszubringen..

Das Kleid wurde in kürzester Zeit zum Mem und hat schon alle endlos gelangweilt. Letztendlich ist diese Illusion jedoch nur eine Demonstration einer von vielen Möglichkeiten, unvollkommenes menschliches Sehen auszutricksen. Wir haben 16 weitere optische Täuschungen gesammelt, die Sie dazu bringen werden, Ihren Augen nicht zu glauben.

Das Geheimnis des mysteriösen Kleides

Das Foto eines schwarz-blauen Kleides machte Internetnutzer einen ganzen Tag lang verrückt!

So wurde die Welt in zwei Lager aufgeteilt - das erste unter der Flagge von "Weiß und Gold" und das zweite unter der Flagge von "Schwarz und Blau"..
Nach ein paar Tagen ist endlich das Geheimnis des Kleides gelüftet :)

In Wirklichkeit ist dieser Streit nicht sozial, sondern biologisch. Der Unterschied in der Wahrnehmung ist darauf zurückzuführen, wie sich das menschliche Auge und Gehirn entwickelt haben, um eine vom Licht beleuchtete Welt wahrzunehmen. Das in das menschliche Auge eintretende Licht trifft auf die Netzhaut, die aus zwei Arten von Fotorezeptoren besteht - Zapfen und Stäbchen, die in der Schule unterrichtet werden. Sticks sind lichtempfindlicher und eher für die Wahrnehmung der Form als für die Farbe von Objekten verantwortlich. Zapfen hingegen sind eher für die Wahrnehmung von Farbe verantwortlich als für den Beleuchtungsgrad des Objekts. Mit anderen Worten, in der Abenddämmerung nehmen wir die Welt eher mit Stöcken als mit Zapfen wahr..

Der Farbbereich, in dem verschiedene Objekte wahrgenommen werden, hängt davon ab, was sich mehr in der Netzhaut einer bestimmten Person befindet - Stäbchen oder Zapfen - und davon, mit welchem ​​Licht das Objekt beleuchtet wird..

Die Stäbe nehmen die Lichtintensität dank des visuellen Pigments Rhodopsin wahr, das sehr empfindlich gegenüber Licht geringer Intensität ist und bei Einwirkung von hellem Licht zerstört wird. Gleichzeitig dauert die Wiederherstellung etwa 45 Minuten, weshalb eine Person Zeit benötigt, um sich normal an die Dämmerungsbeleuchtung zu gewöhnen..

Aus dem gleichen Grund ändert sich wahrscheinlich die Farbe des Kleides für sie, wenn eine Person ein Kleid in hellem Licht betrachtet, dann eine halbe Stunde in einem dunklen Raum abreist und zurückkehrt.

Darüber hinaus wird die Farbwahrnehmung davon beeinflusst, wie unser Gehirn versucht, Farben und Beleuchtung anzupassen, um herauszufinden, welche Farbe ein Objekt tatsächlich hat. So wie moderne Kameras die Lichtbalance anpassen, tut dies das menschliche Gehirn automatisch..

Gleichzeitig ignorieren verschiedene Personen entweder die Blautöne und nehmen das Bild als Weiß und Gold wahr oder ignorieren die Gelbtöne und sehen das Blau und Schwarz.

Im Allgemeinen sehen 75% das Kleid als weiß und gold, die restlichen 25% sehen die wahre Farbe des Kleides - blau und schwarz!

Neurologen versuchten, das Phänomen des schwarz-blauen Kleides zu erklären

In den Veröffentlichungen Wired und Vice wurden Neurologen gebeten, das Phänomen der unterschiedlichen Wahrnehmung der Farbe eines schwarzen und blauen Kleides zu erklären, über das Benutzer sozialer Netzwerke am vergangenen Tag diskutiert haben..

Zur Erinnerung: Gestern hat ein Tumblr-Benutzer unter dem Spitznamen Swiked ein Foto des Kleides in seinem Toumblog veröffentlicht und um Hilfe bei der Bestimmung seiner Farbe gebeten. Laut Swiked können sie und ihre Freunde sich nicht auf dieselbe Meinung einigen: Einige sehen das Kleid als schwarz und blau, andere als weiß und gold. Der Neurologe Jay Neitz von der University of Washington, der ein Kleid in Weiß und Gold sieht, sagt, es sei der größte individuelle Farbunterschied in 35 Jahren seiner Praxis..

Das Auge nimmt Farbe durch reflektierte Lichtwellen wahr, erklärt Wired. Das Licht trifft auf die Netzhaut, deren Pigmente Informationen verarbeiten und an das Gehirn senden. Pigmente nehmen je nach Wellenlänge des empfangenen Lichts unterschiedliche Farben wahr. In diesem Fall kann der erste Lichtblitz, der auf die Netzhaut trifft, eine beliebige Wellenlänge haben (dh eine andere Farbe). Nachdem die Netzhaut das vom Objekt reflektierte Licht empfangen hat, versucht das Gehirn, die nachfolgenden Informationen von den Daten des ersten Blitzes zu "subtrahieren".

Da Menschen tagsüber aktiv sind, nehmen sie am wahrscheinlichsten Tageslicht wahr. Es kann von rosa-rot bis blau-weiß und rötlich reichen. "Dies geschieht, wenn das visuelle System ein Objekt sieht und versucht, die chromatische Verschiebung des Tageslichts zu ignorieren", sagt Bevil Conway, Neurologe am Wellesley College. "So werden die Leute entweder bläulich ignorieren und weiß-goldenes Kleid oder gelblich sehen und schwarz-blaues Kleid sehen." Er meint wahrscheinlich die aktuelle Beleuchtung um die Person..

Knights bot Vice Two Theorien an. Erstens können Unterschiede in der Wahrnehmung mit dem Alter zusammenhängen. Ihm zufolge verändert sich im Laufe der Zeit die menschliche Netzhaut und beginnt, weniger blaue Farbe wahrzunehmen. Dies mag erklären, warum Knights, 61, ein weiß-goldenes Kleid sieht, während sein Schüler ein schwarz-blaues sieht. Diese Theorie erklärt jedoch nicht die Unterschiede bei gleichaltrigen Menschen..

Die zweite Annahme betrifft die Farbkonsistenz und die farbige Beleuchtung. Konstante Beleuchtung bedeutet, dass eine Person sowohl bei hellem als auch bei schwachem Licht rot sieht. Aber mit farbigem Licht nimmt das Gehirn eine Korrektur vor. „Wenn ich in einen Raum gehe und die rote Beleuchtung einschalte, werden weiße Objekte rot reflektiert. Und wenn ich ein rotes Ding bei mir habe, wird es auch rot reflektieren. " Bei der Verarbeitung dieser Informationen, so die Veröffentlichung, kann das Gehirn entscheiden, dass ein rotes Objekt tatsächlich weiß ist, selbst wenn es bei normaler Beleuchtung als rot angesehen wird..

„Ich habe das mit meinem roten Volkswagen gesehen“, fügt der Wissenschaftler hinzu. - Ich stieg ins Auto, als es draußen dunkel genug war, und jemand vor mir schaltete die Bremslichter ein. Dann wurde mein Auto nur noch von Bremslichtern beleuchtet - und es sah weiß aus! " Ein Vize-Reporter versuchte, diese Theorie in ein Foto des Kleides zu übersetzen und nahm an, dass es unter bläulichem Licht aufgenommen wurde. Daher denkt das Gehirn, das farbiges Licht wahrnimmt, dass das Kleid tatsächlich weiß ist..

Wired bat einen hauseigenen Designer, mit der Foto- und RGB-Färbung einzelner Bereiche zu arbeiten. Die blauen Bereiche erwiesen sich als blau, aber der Designer führte dies auf den größeren blauen Bereich auf dem Foto zurück. Gleichzeitig hatten einige der dunklen Bereiche im Bild eine Palette (R 93, G 76, B 50) nahe Orange. Der Spezialist hat dies damit in Verbindung gebracht, dass wir diesen Ort auf weißem Hintergrund sehen und als schwarz wahrnehmen. Wenn Sie es ausschneiden und einen schwarzen Hintergrund betrachten, erscheint der Abschnitt R 93, G 76, B 50 möglicherweise fast orange.

Knights, die das Kleid in Weiß und Gold gesehen haben, sagen dasselbe: „Ich habe das Bild gedruckt, dann ein Stück ausgeschnitten und es aus dem Zusammenhang gerissen. Es stellte sich heraus, dass die Farbe irgendwo zwischen Gold und Blau lag, aber nicht dunkelblau. Es ist nur so, dass mein Gehirn denkt, dass Blau in der Lichtquelle ist, und das Gehirn anderer Menschen, dass Blau im Kleid ist. " Conway fügt hinzu: „Die meisten Menschen sehen Blau auf weißem Hintergrund als Blau. Aber einige mögen Blau auf schwarzem Hintergrund als Weiß sehen. ".

Jay Knights beendete das Gespräch mit Vice mit dem Versprechen, den Rest seines Lebens diesem Phänomen zu widmen. "Ich dachte, ich würde Blindheit behandeln, aber jetzt werde ich es tun", sagte er..

Optische Täuschung: Welche Farbe hat das Kleid??

Die schottische Sängerin Caitlin McNeill hat auf Tumblr ein Foto des Kleides gepostet und gefragt, welche Farbe das Kleid hat. Weiß und Gold oder Schwarz und Blau?

Die Meinungen der Menschen sind geteilt: Einige glauben, dass die Farbe des Kleides blau und schwarz ist, andere - weiß und gold..

Prominente haben dem Feuer Treibstoff hinzugefügt :) Also hat Taylor Swift getwittert, dass das Kleid blau und schwarz ist:

Ich verstehe diese seltsame Kleiderdebatte nicht und ich denke, es ist irgendwie ein Trick. Ich bin verwirrt und verängstigt. PS Es ist offensichtlich blau und schwarz

Kim Kardashian und Kanye West betrachten Weiß und Gold bzw. Schwarz und Blau:

Welche Farbe hat das Kleid? Ich sehe Weiß & Gold. Kanye sieht Schwarz & Blau, der farbenblind ist?

Der Fotograf Hope Taylor hat dies mit Adobe Lightroom herausgefunden.

Wenn Sie die Farbe des Bildes "warm" machen, sieht das Kleid wie Weiß und Gold aus. Wenn die Farbe "kalt" ist, wird das Kleid blau und schwarz:

Angesichts der Lichtverhältnisse, unter denen das Originalfoto aufgenommen wurde, gibt es eine klare Antwort auf die Farbdebatte: Die Farbe des Kleides ist blau und schwarz..

Das Phänomen der unterschiedlichen Farbwahrnehmung ist interessant. Es gibt Versionen, bei denen dies auf eine Reihe von Faktoren zurückzuführen sein kann, darunter Alter, Beleuchtung, Hintergrundfarbe usw..

Und so sieht dieses Kleid im Laden aus:

Der Amazon Online-Shop bestätigte auch die schwarz-blaue Farbe des Kleides:

Die Aufregung um dieses Kleid war so groß, dass LEGO beschlossen hat, die Partys zu versöhnen: Wähle die Farbe, die dir am besten gefällt :)

P.S. Auf Kaitlyn McNeills Foto sehe ich Weiß und Gold. Hellblau / Hellblau und Gold, um genau zu sein :)

UPD 04/03/2015: In der Zwischenzeit wurde auf PzFeed die Information angezeigt, dass es möglich ist, die iPhone-Hülle TheDress vorbestellen zu können. Ausgabepreis 17 USD. Die Welt ist verrückt geworden :)

Welche Farbe hat dieses Kleid: Weißgold oder Blauschwarz?

Welche Farbe hat dieses Kleid? Dieses Problem hat im Internet heftige Kontroversen ausgelöst, bei denen Benutzer in diejenigen unterteilt werden, die glauben, dass es sich um ein weiß-goldenes Kleid handelt, und diejenigen, die ein blau-schwarzes Kleid sehen..

Das Foto des Kleides wurde zuerst von der schottischen Benutzerin Caitlin McNeill auf Tumblr veröffentlicht, nachdem sie bemerkte, dass ihre Freunde auf dem Foto verschiedene Farben sahen..

Das Foto wurde schnell zu einer Online-Sensation aufgrund von Kontroversen über die wahre Farbe des Kleides. Und das # TheDress-Tag gewann weltweit schnell an Popularität..

Das Mädchen selbst sagte, dass sie keine solche Reaktion auf das Kleid erwartet habe, das sie zur Hochzeit eines Freundes trug.

Optische Täuschung

Es gibt tatsächlich eine wissenschaftliche Erklärung dafür, warum manche Menschen ein blau-schwarzes Kleid sehen, während andere ein goldenes und weißes sehen.

Die Aufnahme selbst ist eine optische Täuschung.

Objekte reflektieren Licht mit bestimmten Wellenlängen oder Farben, und das menschliche Gehirn bestimmt die Farbe des Objekts, indem es die reflektierte Farbe annimmt. Diese Wahrnehmung kann durch die Farben benachbarter Objekte verzerrt werden..

Dies ähnelt der Illusion von Adelsons Schatten. Im Bild hat Zelle A dieselbe Farbe wie Zelle B, aber die Umgebung lässt sie anders aussehen.

Auf diesem Foto sind die umgebenden Farben so chaotisch, dass das Gehirn nicht herausfinden kann, welche Farbe das Kleid hat..

Kleid blau oder weiß?

Eine digitale Analyse eines Fotos des Kleides ergab, dass einer der Flecken auf der schwarzen Spitze auf dem Foto orange ist..

Das Originalfoto ist in der Mitte. Auf der linken Seite wurden Helligkeit und Kontrast geändert, damit das Kleid mehr weiß und gold aussieht. Richtig - Helligkeit und Kontrast haben sich geändert, damit das Kleid blau und schwarz aussieht.

So sehen Menschen, die die Umgebung des Kleides als dunkel wahrnehmen, Blau als Weiß und Schwarz als Gold. Es kommt darauf an, wie das Gehirn Farben wahrnimmt und verarbeitet..

Eigentlich ist dieses Kleid blau mit schwarzer Spitze.

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen