TEZOL FORTE 15ML AUGENTROPFEN

Augentropfen "Slezol Forte" sind in der Augenheilkunde weit verbreitet. Das Mittel hilft bei der Heilung des Syndroms des trockenen Auges und wird aktiv bei visueller Müdigkeit eingesetzt. Augentropfen sind hocheffizient und für die menschliche Gesundheit so sicher wie möglich. Trotzdem sollte vor der Verwendung von "Slezola Forte" eine Konsultation mit einem spezialisierten Augenarzt abgeschlossen und die Anweisungen sorgfältig studiert werden.

Zusammensetzung und Wirkprinzip

Das Medikament "Slezol Forte" wird in Form einer Lösung zum Einfließen von Augen hergestellt, die zwei aktive Komponenten enthält: Hypromellose und Dextran. Sie werden ergänzt durch Hilfsstoffe wie:

  • Injektionswasser;
  • Benzalkoniumchlorid;
  • Kaliumchlorid;
  • Natriumchlorid;
  • Natriumsalz der Borsäure;
  • Ätznatron.

"Tearsol" ist ein pharmazeutisches Analogon menschlicher Tränen, das die Hornhaut mit Feuchtigkeit versorgt und den Mangel an Tränenflüssigkeit wieder auffüllt.

Augentropfen gelangen nach der Instillation nicht in den systemischen Kreislauf und sind ausschließlich zur topischen Anwendung bestimmt. Hypromellose, die Teil von "Slezola Forte" ist, ist ein Schutz der Epithelschicht der Hornhaut, die diese Struktur des Auges erweicht und schmiert. Diese Komponente des ophthalmologischen Medikaments zeichnet sich durch eine hohe Viskosität aus, wodurch die Kontaktdauer der Lösung mit der Hornhaut zunimmt. Das Arzneimittel stellt den Zustand des Tränenfilms wieder her, stabilisiert und verbessert ihn und erhöht aufgrund des in der Zusammensetzung enthaltenen Dextrans die Stabilität der die Hornhaut bedeckenden Substanz.

Wer hilft?

Es wird empfohlen, das Medikament zu verwenden, um Menschen mit Feuchtigkeit zu versorgen, die viel Zeit am Computer verbringen oder eine Aktivität ausführen, die eine bessere Sicht erfordert und die das Sehgerät stark belastet. In solchen Fällen ist es auch ratsam, die Augen mit "Tearsol Forte" zu begraben:

  • Unbehagen und Gefühl eines Fremdkörpers im Sehorgan;
  • Brennen, Jucken;
  • Trockenheit der Schleimhaut;
  • müde Augen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Gebrauchsanweisung

Instillationen "Tearsol Forte" werden nach Bedarf durchgeführt, wobei 1-2 Tropfen in den Raum zwischen dem Augapfel und den Augenlidern des erkrankten Auges injiziert werden. Wenn innerhalb von 3 Tagen keine positive Wirkung festgestellt wird, muss die Behandlung abgebrochen und ein Arzt konsultiert werden, der die Dosierung anpasst oder durch ein wirksameres Medikament ersetzt. Beim Eintropfen von Tropfen ist darauf zu achten, dass die Flaschenspitze nicht mit der Hornhaut und anderen Oberflächen in Kontakt kommt, da dies die Schleimhaut schädigen und das Auge infizieren kann.

Mögliche Einschränkungen und Nebenwirkungen

Künstlicher Riss - "Slezol Forte" ist bei Patienten kontraindiziert, die überempfindlich gegen eine Komponente aus den Tropfen sind. Es wird nicht empfohlen, die Augen der betreffenden kombinierten Medikamente für Kinder unter 8 Jahren, für Frauen während der Geburt und während des Stillens zu begraben. Augentropfen sind sichere Mittel, daher führt die Behandlung bei richtiger Anwendung zu positiven Ergebnissen und verursacht keine negativen Reaktionen. Wenn jedoch die Empfehlungen der Ärzte nicht befolgt und die Anweisungen nicht befolgt werden, kann dies zu unerwünschten Wirkungen führen wie:

  • Jucken, Brennen;
  • Austrocknen, Reizung der Augenschleimhaut;
  • verschwommene Sicht;
  • erhöhte Freisetzung von Tränenflüssigkeit;
  • allergische Reaktionen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Interaktion

Patienten, denen zusammen mit "Tearsol Forte" andere ophthalmologische Medikamente verschrieben wurden, sollten zwischen ihren Instillationen einen Abstand von mindestens 15 Minuten einhalten. Es wird empfohlen, Salben zum Auftragen in die Augen unmittelbar nach dem Einbringen der Augentropfen zu verwenden. Alle parallel verwendeten Medikamente müssen dem behandelnden Arzt gemeldet werden.

Arzneimittelanaloga

Wenn "Slezol Forte" ersetzt werden muss, wird ein Arzneimittel ausgewählt, das sich in Zusammensetzung und Preiskategorie unterscheiden kann, aber notwendigerweise einen ähnlichen Effekt hat. Die beliebtesten Analoga des betrachteten Arzneimittels für die Augen sind:

zusätzlich

Die Zusammensetzung von "Slezola Forte" enthält eine Substanz, die das Sehorgan reizen und die Farbe weicher Kontaktlinsen verändern kann. Daher müssen Personen, die optische Discs tragen, diese jedes Mal vor dem Eintropfen entfernen und erst 15 Minuten nach dem Eingriff wieder installieren. Wenn Symptome auftreten, die auf eine Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels hinweisen, müssen Sie die Anwendung abbrechen. Unmittelbar nach dem Einfließen der Augen mit "Tearsol Forte" kann sich die visuelle Wahrnehmung verschlechtern. Daher wird dringend empfohlen, erst dann zu fahren, wenn sich die Klarheit des Sehens normalisiert hat.

Verkaufs- und Lagerbedingungen

Das Medikament wird in Apotheken ohne ärztliche Verschreibung abgegeben. Es sollte an einem Ort fern von kleinen Kindern und Tieren bei einer Lufttemperatur im Raum von nicht mehr als 24 Grad Celsius gelagert werden. Die Verpackung mit Augentropfen sollte vor Sonnenlicht und Feuchtigkeit geschützt werden. Die Haltbarkeit des Arzneimittels beträgt 2 Jahre, aber nach dem ersten Öffnen verkürzt sich die Lagerzeit auf 4 Wochen.

TREESOL FORTE

Slezol Forte - Augentropfen, ein Mittel zur topischen Anwendung in der Augenheilkunde. Hypromellose ist ein Schutz des Hornhautepithels, hat eine schmierende und weichmachende Wirkung, eine hohe Viskosität, die die Kontaktdauer der Lösung mit der Hornhaut verlängert. Der Brechungsindex der Lösung ähnelt dem von natürlichen Tränen. Fördert die Wiederherstellung, Stabilität und Reproduktion der optischen Eigenschaften des Tränenfilms. Slezol Forte enthält Dextran, das in Kombination mit der natürlichen Tränenflüssigkeit des Auges die Stabilität des Tränenfilms erhöht. Das Medikament gleicht den Mangel an Tränenflüssigkeit aus und verbessert die Hornhauthydratation.

Anwendungshinweise

Slezol Forte-Tropfen werden für das Syndrom des trockenen Auges empfohlen. zur Linderung des Hornhaut-Syndroms (einschließlich Beschwerden, Brennen, Fremdkörpergefühl).

Art der Anwendung

Nur zur lokalen Anwendung.
Slezol Forte-Tropfen werden nach Bedarf in 1-2 Tropfen in den Bindehautsack des betroffenen Auges (der betroffenen Augen) getropft.
Wenn innerhalb von 3 Tagen nach Beginn der Behandlung keine Wirkung auftritt, sollte das Arzneimittel abgesetzt werden.
Berühren Sie das Augenlid oder das Auge nicht mit der Pipettenspitze.

Nebenwirkungen

Möglicherweise: allergische Reaktionen, verschwommenes Sehen, vorübergehende Reizung (Hyperämie).

Kontraindikationen

Es ist kontraindiziert, Slezol Forte-Tropfen bei Überempfindlichkeit gegen die Arzneimittelkomponenten zu verwenden.

Schwangerschaft

Es liegen keine adäquaten und gut kontrollierten Studien zur Anwendung von Slezol Forte-Tropfen bei Schwangeren und stillenden Müttern vor..

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln

Bei gleichzeitiger Anwendung anderer lokaler Augenmittel sollte der Abstand zwischen den Instillationen mindestens 10 bis 15 Minuten betragen.

Überdosis

Es liegen keine Daten zu Fällen einer Überdosierung des Arzneimittels Slezol Forte vor.

Lagerbedingungen

Bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern.
Von Kindern fern halten!
Verwenden Sie das Medikament nach dem Öffnen der Flasche innerhalb von 4 Wochen.

Freigabe Formular

Slezol Forte Augentropfen sind in je 15 ml in einer Tropfflasche aus Kunststoff mit Schraubverschluss und Schutzring erhältlich.
Flasche mit einer Packungsbeilage in einem Karton.

Komposition

1 ml des Arzneimittels Slezol Forte enthält: Wirkstoff: Dextran 70 - 1 mg, Hypromellose - 3 mg.
Hilfsstoffe: Benzalkoniumchlorid, Natriumchlorid, Kaliumchlorid, Natriumtetraborat, Natriumhydroxid, Salzsäure, Wasser zur Injektion.

Tearsol forte Tropfen

Die Lieferung erfolgt in ganz Usbekistan.

Nach der Bestellung auf der Website wird der Manager Sie kontaktieren, um die Zahlungsdetails zu klären und die Waren zu erhalten.

Die Lieferzeiten werden je nach Produkt und Bestellvolumen individuell besprochen.

Anleitung Slezol forte Tropfen

- Syndrom des trockenen Auges;

- Linderung des Hornhaut-Syndroms (einschließlich Beschwerden, Brennen, Fremdkörpergefühl).

Nur zur lokalen Anwendung.

Das Medikament wird nach Bedarf in 1-2 Tropfen in den Bindehautsack des betroffenen Auges (der betroffenen Augen) getropft.

Wenn innerhalb von 3 Tagen nach Beginn der Behandlung keine Wirkung auftritt, sollte das Arzneimittel abgesetzt werden.

Berühren Sie das Augenlid oder das Auge nicht mit der Pipettenspitze.

Dieses Arzneimittel enthält Benzalkoniumchlorid, das Augenreizungen und Verfärbungen der weichen Kontaktlinsen verursachen kann. Patienten, die Kontaktlinsen verwenden, sollten diese vor dem Einsetzen des Arzneimittels entfernen und 15 Minuten nach der Verwendung des Arzneimittels erneut installieren..

Das Medikament sollte abgesetzt werden, wenn Anzeichen einer Überempfindlichkeit auftreten..

Unmittelbar nach der Instillation ist eine verschwommene visuelle Wahrnehmung möglich, die zu Schwierigkeiten beim Fahren oder beim Arbeiten mit Mechanismen führen kann. Es wird empfohlen, 15 Minuten nach der Instillation mit der Arbeit zu beginnen.

Bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern.
Von Kindern fern halten!
Verwenden Sie das Medikament nach dem Öffnen der Flasche innerhalb von 4 Wochen.

VERFALLSDATUM:
2 Jahre ab Produktionsdatum.
Nicht nach dem Verfallsdatum verwenden.

Slezol forte Augentropfen Preis

Ophthalmika. Indikationen: - Syndrom des trockenen Auges; - Linderung des Hornhaut-Syndroms. Anwendung: 1 - 2 Tropfen nach Bedarf in den Bindehautsack des betroffenen Auges. Wenn innerhalb von 3 Tagen nach Beginn der Behandlung keine Wirkung auftritt, sollte das Arzneimittel abgesetzt werden. Berühren Sie die Augen oder andere Oberflächen nicht mit der Spitze der Tropfflasche. Besondere Warnhinweise: - Bei gleichzeitiger Anwendung anderer ophthalmischer Mittel sollte der Abstand zwischen den Instillationen 10 bis 15 Minuten betragen. - Entfernen Sie vor der Instillation die Kontaktlinsen und setzen Sie sie 15 Minuten nach dem Auftragen des Arzneimittels wieder ein. - verschwommenes Sehen ist möglich, was zu Schwierigkeiten beim Fahren oder beim Arbeiten mit Mechanismen führen kann. Es wird empfohlen, 15 Minuten nach der Instillation mit der Arbeit zu beginnen. - Haltbarkeit nach dem ersten Öffnen der Flasche - 4 Wochen.

Slezol forte Augentropfen Anweisung Preis Bewertungen

Augentropfen Slezol forte

Augentropfen Slezol forte befeuchtet die Schleimhäute.

Wird als zusätzliches Medikament für eine therapeutische Wirkung verwendet.

Keine therapeutische Wirkung auf das zugrunde liegende Augenproblem haben.

In Apotheken werden sie in 15-ml-Flaschen verkauft. Verschrieben als prophylaktisches Mittel, wenn die menschliche Aktivität eine konstante oder anhaltende Augenbelastung beinhaltet.

Anwendungshinweise

Die Gründe für die Aufnahme von Tropfen in das Behandlungsprogramm sind:

  • Syndrom des trockenen Auges;
  • die Notwendigkeit, die Hornhaut mit Feuchtigkeit zu versorgen;
  • brennendes Gefühl;
  • wenn ein Fremdkörper in das Auge eindringt;
  • ermüden.

Slezol wird auch verschrieben, wenn sich eine Person über einen längeren Zeitraum unwohl fühlt (oder ein negatives Gefühl wächst)..

Die durchschnittlichen Kosten der Mittel betragen 179 Rubel. Die Preisspanne ist unterschiedlich und hängt von der Region ab. Der Mindestpreis des Arzneimittels beträgt 65,5 Rubel.

Nicht-chirurgische Augenbehandlung in 1 Monat.

Komposition

Das Medikament enthält:

SubstanzKonzentration
Dextran 701 mg
Hypromellose3 mg
  • Natriumchlorid;
  • Kaliumchlorid;
  • gereinigtes Wasser;
  • Natriumhydroxid.

Diese Komponenten in der Zusammensetzung von ca. 0,2%.

Gebrauchsanweisung

Der Termin richtet sich nach den Ergebnissen einer diagnostischen Untersuchung durch einen Augenarzt. Das Medikament wird topisch angewendet. Die Hauptmethode besteht darin, 1-2 Tropfen des Medikaments in die Augen zu tropfen. Die Injektionsstelle ist der Bindehautsack des betroffenen Auges. Wiederholung während des Tages - je nach Bedarf, aber es ist besser, zwischen den Instillationen einen Zeitraum von 2 Stunden einzuhalten. Wenn sich der Zustand innerhalb von 3 Tagen nicht bessert, muss die Verabreichung des Arzneimittels abgebrochen werden. Konsultieren Sie dann einen Arzt für eine zweite Konsultation.

Für Kinder

Es ist verboten, Tropfen für Kinder unter 8 Jahren zu verwenden (nach anderen Quellen - unter 15 Jahren). Nach Erreichen dieses Alters kann es nach dem Schema für erwachsene Patienten oder nach einem individuellen Programm angewendet werden, das von einem Arzt auf der Grundlage der Ergebnisse der Diagnose der Erkrankung entwickelt wurde.

spezielle Anweisungen

Das Medikament ist sicher bei Arbeiten, die Konzentration oder erhöhte Aufmerksamkeit erfordern. Verursacht keine Schläfrigkeit und Lethargie, kann daher von Patienten während der Fahrt angewendet werden, jedoch nach 20 Minuten ab dem Zeitpunkt der Instillation (die Koordination der Bewegungen ist erforderlich, um zur Normalität zurückzukehren)..

Wenn eine Person Linsen trägt, um das Sehvermögen zu korrigieren, können Tropfen in das Hauptbehandlungs- oder Präventionsprogramm aufgenommen werden. Merkmale: Die Linsen sollten 10 Minuten vor der Instillation entfernt werden. Es ist erlaubt, es nach 15 Minuten nach der Verabreichung des Arzneimittels wieder einzusetzen.

Interaktion mit anderen Medikamenten

Das Medikament lässt sich gut mit anderen Medikamenten kombinieren, die eine therapeutische Wirkung auf die Sehorgane haben. Die Hauptempfehlung ist die Verwendung zusätzlicher Medikamente nach Ablauf von 15 Minuten ab dem Zeitpunkt der Instillation. Augensalben dürfen sofort angewendet werden.

Schwangerschaft und Stillzeit

Es wird nicht empfohlen, Slezol zur Behandlung während der Schwangerschaft oder Stillzeit zu verwenden. Grund: Es gibt nicht genügend vollständige Informationen darüber, wie das Medikament den Körper oder den Prozess der fetalen Entwicklung beeinflusst. Nur ein Arzt kann ein Medikament in die Therapie einbeziehen..

Nebenwirkungen

Slezol Augentropfen können Nebenwirkungen verursachen:

  • das Auftreten von Nebel oder Schleier vor den Augen;
  • die Entwicklung einer allergischen Reaktion;
  • Reizung der schleimigen Augen;
  • Juckreiz;
  • brennendes Gefühl;
  • das Aussehen oder erhöhte Tränenfluss.

Es können auch trockene Augen auftreten. Wenn solche Manifestationen vorliegen, müssen Sie die Verwendung von Tropfen abbrechen, einen Arzt konsultieren.

Kontraindikationen

  • Alter der Kinder (8 oder 15 Jahre);
  • Schwangerschaft (darf nur angewendet werden, wenn der erwartete positive Effekt den erwarteten Gesundheitsschaden übersteigt);
  • Stillzeit;
  • Neigung zu allergischen Reaktionen.

Der Grund für das Absetzen des Arzneimittels kann eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber einer oder mehreren Komponenten aus der Zusammensetzung sein.

Überdosis

Es gibt keine Fälle von Überdosierung.

Analoga

Wenn Sie ein Analogon benötigen, können Sie es als Ersatz verwenden:

Ein Qualitätsanalogon ist auch Artelak.

Bewertungen von Ärzten

Stanislav (Augenarzt): Ich empfehle die Verwendung von Slezol Forte-Tropfen als vorbeugende Maßnahme für Menschen, die viel am Computer arbeiten.

Olga (Apothekerin): Es ist nicht erforderlich, Tropfen als Hauptbestandteil zur Behandlung von Augenkrankheiten zu verwenden. Dies ist ein zusätzliches Element des Einflusses auf die Ursache des Problems..

Kundenrezensionen

Tatiana: Ich habe Tropfen verwendet, wie vom Arzt verschrieben. Der Grund - es gab ein brennendes Gefühl in den Augen. Ich spürte die positive Wirkung der Tropfen am ersten Tag. Das Medikament hatte keine Nebenwirkungen.

Nina: Die Tropfen sind sehr weich. Sie wurden als feuchtigkeitsspendende Komponente verwendet. Trockenheit und Juckreiz verschwanden in den Augen.

Nützliches Video

Um das Medikament richtig zu verwenden und die Merkmale des Auftretens von Rötungen herauszufinden, wird empfohlen, das Video anzusehen

Ablaufdatum und Lagerung

Sie müssen das Medikament innerhalb von 2 Jahren ab dem Datum der Freisetzung verwenden. Wenn die Flasche geöffnet wird, sollten die Tropfen nach Ablauf von 30 Tagen von der Therapie ausgeschlossen werden. Grundlegende Empfehlungen für die Lagerung: Temperatur - +25 Grad, außerhalb der Reichweite von Kindern und Tieren. Es wird auch nicht empfohlen, die Flasche zu erhitzen oder direktem Sonnenlicht auszusetzen..

Schlechtes Sehvermögen beeinträchtigt die Lebensqualität erheblich und macht es unmöglich, die Welt so zu sehen, wie sie ist. Ganz zu schweigen vom Fortschreiten der Pathologien und der völligen Blindheit.

MNTK "Eye Microsurgery" veröffentlichte einen Artikel über die nicht-chirurgische Wiederherstellung des Sehvermögens von bis zu 90%, der dank möglich wurde.

Tearsol Forte, Augentropfen

  • ATX-Klassifizierung: S01XA20 Künstliche Tränen und andere gleichgültige Medikamente
  • Mnn oder Gattungsname: Nikotin
  • Pharmakologische Gruppe: S01K - KÜNSTLICHE TRÄNEN UND AUGENHYDRATION
  • Hersteller: WORLD MEDICINE
  • Lizenznehmer: WORLD MEDICINE
  • Land: Unbekannt

Anweisungen für den medizinischen Gebrauch

Arzneimittel

TREESOL FORTE

Handelsname

Internationaler nicht geschützter Name

Darreichungsform

Augentropfen 15 ml

Komposition

1 ml des Arzneimittels enthält

Wirkstoffe: Dextran 70 1 mg, Hypromellose 3 mg,

Hilfsstoffe: Benzalkoniumchlorid, Natriumchlorid, Kaliumchlorid, Natriumtetraborat, Natriumhydroxidlösung oder Salzsäure, Wasser zur Injektion.

Beschreibung

Transparente farblose Lösung

Pharmakotherapeutische Gruppe

ATX-Code S01XA20

Pharmakologische Eigenschaften

Pharmakokinetik

Tearsol gelangt nicht in den systemischen Kreislauf, sondern ist zur topischen Anwendung bestimmt.

Pharmakodynamik

Mittel zur topischen Anwendung in der Augenheilkunde. Hypromellose ist ein Schutz des Hornhautepithels, hat eine schmierende und weichmachende Wirkung, eine hohe Viskosität, die die Kontaktdauer der Lösung mit der Hornhaut verlängert. Der Brechungsindex der Lösung ähnelt dem von natürlichen Tränen. Fördert die Wiederherstellung, Stabilität und Reproduktion der optischen Eigenschaften des Tränenfilms. Slezol Forte enthält Dextran, das in Kombination mit der natürlichen Tränenflüssigkeit des Auges die Stabilität des Tränenfilms erhöht. Das Medikament gleicht den Mangel an Tränenflüssigkeit aus und verbessert die Hornhauthydratation.

Anwendungshinweise

- Syndrom des trockenen Auges

- Linderung des Hornhaut-Syndroms (einschließlich Beschwerden, Brennen, Fremdkörpergefühl)

Art der Verabreichung und Dosierung

Nur zur lokalen Anwendung.

Das Medikament wird nach Bedarf in 1 - 2 Tropfen in den Bindehautsack des betroffenen Auges (der betroffenen Augen) getropft.

Wenn innerhalb von 3 Tagen nach Beginn der Behandlung keine Wirkung auftritt, sollte das Arzneimittel abgesetzt werden.

Berühren Sie das Augenlid oder das Auge nicht mit der Pipettenspitze.

Nebenwirkungen

- allergische Reaktionen

- verschwommenes Sehen, vorübergehende Reizung (Hyperämie)

Kontraindikationen

- Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile des Arzneimittels.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Bei gleichzeitiger Anwendung anderer lokaler Augenmittel sollte der Abstand zwischen den Instillationen mindestens 10 bis 15 Minuten betragen.

spezielle Anweisungen

Das Produkt enthält Benzalkoniumchlorid, das Augenreizungen und Verfärbungen der weichen Kontaktlinsen verursachen kann. Patienten, die Kontaktlinsen verwenden, sollten diese vor dem Einsetzen des Arzneimittels entfernen und 15 Minuten nach der Verwendung des Arzneimittels erneut installieren.

Das Medikament sollte abgesetzt werden, wenn Anzeichen einer Überempfindlichkeit auftreten..

Anwendung in der Pädiatrie

Aufgrund des Gehalts an Benzalkoniumchlorid in der Zubereitung wird es bei Kindern unter 8 Jahren nicht angewendet.

Schwangerschaft und Stillzeit

Es wurden keine angemessenen und gut kontrollierten Studien an schwangeren Frauen und stillenden Müttern durchgeführt..

Merkmale der Wirkung des Arzneimittels auf die Fähigkeit, Fahrzeuge oder potenziell gefährliche Mechanismen zu fahren

Unmittelbar nach der Instillation ist eine verschwommene visuelle Wahrnehmung möglich, die zu Schwierigkeiten beim Fahren oder beim Arbeiten mit Mechanismen führen kann. Es wird empfohlen, 15 Minuten nach der Instillation mit der Arbeit zu beginnen.

Überdosis

Es liegen keine Daten zu Fällen einer Überdosierung des Arzneimittels Slezol Forte vor.

Freigabeformular und Verpackung

15 ml des Arzneimittels werden in eine Plastikflasche mit einem Tropfverschluss und einer verschraubten Schutzkappe mit Sicherheitsring gegeben.

1 Flasche wird zusammen mit Anweisungen für die medizinische Verwendung in der staatlichen und russischen Sprache in einen Karton gegeben.

Lagerbedingungen

Bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern.

Von Kindern fern halten!

Haltbarkeitsdatum

Verwenden Sie das Medikament nach dem Öffnen der Flasche innerhalb von 4 Wochen.

Nicht nach dem Verfallsdatum verwenden.

Abgabebedingungen aus Apotheken

Hersteller

"H.I.P.Ko", Ägypten, Tens of Ramadan City, Erste Industriezone B1, Postfach 149 Tens

Inhaber der Marke und des Registrierungszertifikats ist das Unternehmen

WELTMEDIZIN OFTHALMIX, VEREINIGTES KÖNIGREICH

Inhaber einer Genehmigung für das Inverkehrbringen

WELTMEDIZIN OFTHALMIX, UK

Die Adresse der Organisation, die Ansprüche von Verbrauchern auf die Qualität von Produkten auf dem Gebiet der Republik Kasachstan akzeptiert

RK, Almaty, Distrikt Turksib, Suyunbay ave., 222 b

Tel / Fax: 8 (7272) 529090

Haben Sie sich wegen Rückenschmerzen krankgeschrieben??

Wie oft treten Rückenschmerzen auf??

Können Sie mit Schmerzen umgehen, ohne Schmerzmittel einzunehmen??

Erfahren Sie mehr über die schnelle Behandlung von Rückenschmerzen

TEZOL FORTE 15ML AUGENTROPFEN

Produktart:Medikamente
Wirksame Bestandteile:* *
Hersteller:-E.I.P.I.Ko..
Herkunftsland:Ägypten
Pharmakotherapeutische Gruppe:IN DER OPHTHALMOLOGIE VERWENDETE ARZNEIMITTEL
Freigabeformular und Verpackung:15 ml in einer Plastikflasche mit Tropfstopfen. 1 Flasche in einem Karton.
Bei Raumtemperatur 15-25 Grad lagern:Ja
Von Kindern fern halten:Ja
Alle ähnlichen Produkte

Gebrauchsanweisung für Slezol forte

Darreichungsform

Komposition

1 ml des Arzneimittels enthält

  • Dextran 70 1 mg
  • Hypromellose 3 mg
  • Hilfsstoffe: Benzalkoniumchlorid
  • Natriumchlorid
  • Kaliumchlorid
  • Natriumtetraborat
  • Natriumhydroxidlösung oder Salzsäure
  • Wasser für Injektionen

Pharmakodynamik

Mittel zur topischen Anwendung in der Augenheilkunde. Hypromellose ist ein Schutz des Hornhautepithels, hat eine schmierende und weichmachende Wirkung, eine hohe Viskosität, die die Kontaktdauer der Lösung mit der Hornhaut verlängert. Der Brechungsindex der Lösung ähnelt dem von natürlichen Tränen. Fördert die Wiederherstellung, Stabilität und Reproduktion der optischen Eigenschaften des Tränenfilms. Slezol Forte enthält Dextran, das in Kombination mit der natürlichen Tränenflüssigkeit des Auges die Stabilität des Tränenfilms erhöht. Das Medikament gleicht den Mangel an Tränenflüssigkeit aus und verbessert die Hornhauthydratation.

Pharmakokinetik

Tearsol gelangt nicht in den systemischen Kreislauf, sondern ist zur topischen Anwendung bestimmt.

Nebenwirkungen

- verschwommenes Sehen, vorübergehende Reizung (Hyperämie)

Verkaufsfunktionen

Ohne Rezept erhältlich

Spezielle Bedingungen

Das Produkt enthält Benzalkoniumchlorid, das Augenreizungen und Verfärbungen der weichen Kontaktlinsen verursachen kann. Patienten, die Kontaktlinsen verwenden, sollten diese vor dem Einsetzen des Arzneimittels entfernen und 15 Minuten nach der Verwendung des Arzneimittels erneut installieren.

Das Medikament sollte abgesetzt werden, wenn Anzeichen einer Überempfindlichkeit auftreten..

Anwendung in der Pädiatrie

Aufgrund des Gehalts an Benzalkoniumchlorid in der Zubereitung wird es bei Kindern unter 8 Jahren nicht angewendet.

Schwangerschaft und Stillzeit

Es wurden keine angemessenen und gut kontrollierten Studien an schwangeren Frauen und stillenden Müttern durchgeführt..

Merkmale der Wirkung des Arzneimittels auf die Fähigkeit, Fahrzeuge oder potenziell gefährliche Mechanismen zu fahren

Unmittelbar nach der Instillation ist eine verschwommene visuelle Wahrnehmung möglich, die zu Schwierigkeiten beim Fahren oder beim Arbeiten mit Mechanismen führen kann. Es wird empfohlen, 15 Minuten nach der Instillation mit der Arbeit zu beginnen.

Indikationen

- Syndrom des trockenen Auges

- Linderung des Hornhaut-Syndroms (einschließlich Beschwerden, Brennen, Fremdkörpergefühl)

Kontraindikationen

- Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile des Arzneimittels.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Bei gleichzeitiger Anwendung anderer lokaler Augenmittel sollte der Abstand zwischen den Instillationen mindestens 10 bis 15 Minuten betragen.

Die nächstgelegenen Lieferpunkte in Almaty finden Sie hier.

Dosierung

Nur zur lokalen Anwendung.

Das Medikament wird nach Bedarf in 1 - 2 Tropfen in den Bindehautsack des betroffenen Auges (der betroffenen Augen) getropft.

Wenn innerhalb von 3 Tagen nach Beginn der Behandlung keine Wirkung auftritt, sollte das Arzneimittel abgesetzt werden.

Berühren Sie das Augenlid oder das Auge nicht mit der Pipettenspitze.

FOTIL FORTE 0,04 + 0,005 / ml 5 ml FLAC / CAP GL DROPS

Produktart:Medikamente
Wirksame Bestandteile:Timolol, Pilocarpin
Hersteller:SANTEN JSC
Herkunftsland:Finnland
Pharmakotherapeutische Gruppe:kombiniertes Antiglaukommittel (m-Cholinomimetikum + Beta-Blocker)
Freigabeformular und Verpackung:5 ml - Tropfflaschen aus Polyethylen (1) - Kartonverpackungen.
Lagertemperatur:von 2 ° C bis 8 ° C.
Von Kindern fern halten:Ja
Alle Medikamente Fotil forteAlle ähnlichen Produkte

Ähnliche Produkte

Scan Biotech Limited

Ursapharm Artsneimittel GmbH

Chauvin Laboratory / Dr. Gerhard Mann, Chemisch-Pharmazeutische GmbH

Censer Pharmaceuticals Limited

PFC AO Update

Endokrine Anlage in Moskau, Einheitliches Unternehmen des Bundesstaates

Chauvin Laboratory / Dr. Gerhard Mann, Chemisch-Pharmazeutische GmbH

Synthese AKOMPiI, JSC (Sintez JSC)

Synthese AKOMPiI, JSC (Sintez JSC)

Fotil forte Gebrauchsanweisung

Darreichungsform

Augentropfen in Form einer klaren farblosen Lösung.

Komposition

Timololmaleat 6,84 mg,

was gem. Timololgehalt 5 mg

Pilocarpinhydrochlorid 40 mg

Hilfsstoffe: Benzalkoniumchlorid, Zitronensäure, Natriumcitrat, Hypromellose, Wasser d / i.

Pharmakodynamik

Kombiniertes Antiglaukom-Medikament.

Pilocarpin ist ein m-Cholinomimetikum. Wenn Pilocarpin in das Auge getropft wird, verursacht es Miosis, Akkommodationskrämpfe und reduziert den Augeninnendruck. Die Abnahme des Augeninnendrucks ist auf die Kontraktion des Ziliarmuskels und des Muskels der Iris zurückzuführen, die zu einer Erweiterung des Winkels der vorderen Augenkammer führt und die physikalische Struktur des Trabekelnetzwerks verändert, wodurch der Abfluss von Kammerwasser erleichtert wird. Dieser Effekt hält von 4 bis 14 Stunden an.

Timololmaleat als Beta-Blocker verhindert die Bindung sympathomimetischer Neurotransmitter an α1- und β2-adrenerge Rezeptoren im Ziliarkörper. Reduziert den Augeninnendruck durch Reduzierung der Produktion von Kammerwasser. Die blutdrucksenkende Wirkung tritt 20 Minuten nach der Instillation auf, erreicht nach 2 Stunden ein Maximum und hält etwa 24 Stunden an.

Pharmakokinetik

Pilocarpin dringt gut durch die Hornhaut. Die Konzentration im Kammerwasser erreicht nach 30 Minuten ihr Maximum. Pilocarpin bindet an viele Gewebe des Auges. Die Augenhalbwertszeit beträgt 1,5 bis 2,5 Stunden. Pilocarpin wird unverändert in die Intraokularflüssigkeit ausgeschieden. Kombiniere es mit Timolol. Dies reduziert die Bildung von Kammerwasser und verlangsamt die Ausscheidungsrate von Pilocarpin.

Pilocarpin wird in Blutplasma und Leber schnell zu inaktiven Formen hydrolysiert. Die Halbwertszeit beträgt weniger als 0,5 Stunden.

Timolol dringt schnell durch die Hornhaut in den Kammerwasser der vorderen Augenkammer ein. Etwa 80% des topisch applizierten Timolols dringen in den systemischen Kreislauf ein. Die maximale Konzentration (Cmax) im Blutplasma wird ca. 1 Stunde nach der Installation der Augentropfen bestimmt. Die Halbwertszeit beträgt 2-5 Stunden. Es wird hauptsächlich in der Leber metabolisiert. Wird hauptsächlich über die Nieren ausgeschieden.

Nebenwirkungen

Lokale Reaktionen: verschwommenes Sehen, Augenreizung, schnell vorübergehendes Brennen und Schmerzen im Auge, erhöhte Tränenflussrate, Syndrom des trockenen Auges, Liddermatitis, Bindehautrötung, Ziliarmuskelkrampf und induzierte Myopie, verminderte Sehschärfe bei schlechten Lichtverhältnissen (aufgrund von Miosis), vermindert Hornhautempfindlichkeit, punktuelle Keratitis, allergische Blepharokonjunktivitis; sehr selten - Diplopie, Ptosis.

Im Zusammenhang mit der Anwendung von Miotika wurden mehrere Fälle von Netzhautablösung, Irissteifheit oder Zystenbildung in der Iris berichtet. Bei Langzeitanwendung von Pilocarpin wurde eine reversible Linsenopazität beobachtet.

Systemische Reaktionen: Übelkeit, Durchfall, vermehrtes Schwitzen, vermehrter Speichelfluss, verminderter Blutdruck, Verschlimmerung von Asthma bronchiale, Herzinsuffizienz, Bradykardie, Arrhythmie, zeitliche und supraorbitale Kopfschmerzen, Hautausschlag, Urtikaria.

Timolol dringt in die BHS ein und beeinflusst das Zentralnervensystem.

Bei allen Patienten mit Herzinsuffizienz kann Timolol Asthenisches Syndrom, Übelkeit, Schwindel, Angstzustände, Halluzinationen, Kopfschmerzen und Depressionen verursachen..

Eine verstopfte Nase war sehr selten.

Verkaufsfunktionen

Spezielle Bedingungen

Fotil® Augentropfen sollten nicht gleichzeitig mit anderen Augentropfen mit Betablockern angewendet werden.

Die Verwendung anderer Augentropfen sollte vor Beginn der Fotil®-Therapie abgebrochen werden. Das vorherige Antiglaukom-Medikament sollte abgesagt werden und die Therapie mit Fotil®-Augentropfen sollte am nächsten Tag begonnen werden..

Die Bewertung der Wirksamkeit des Arzneimittels sollte 4 Wochen nach Beginn der Behandlung unter regelmäßiger Überwachung des Augeninnendrucks erfolgen. Eine weitere Behandlung sollte auch unter regelmäßiger Überwachung des Augeninnendrucks erfolgen..

Fotil® Augentropfen enthalten Benzalkoniumchlorid als Konservierungsmittel und werden nicht zur Verwendung mit Kontaktlinsen empfohlen. Vor der Anwendung des Arzneimittels sollten Sie Kontaktlinsen entfernen und diese frühestens 15 Minuten nach dem Eintropfen des Arzneimittels wieder einbauen.

Timolol, das Teil des Arzneimittels ist, kann Symptome einer Hypoglykämie bei Patienten mit Diabetes mellitus oder Symptome einer Hyperthyreose maskieren.

Im Falle eines bevorstehenden chirurgischen Eingriffs unter Vollnarkose ist es notwendig, Fotil® 48 Stunden vor der Operation abzubrechen, weil Das Medikament verstärkt die Wirkung von Muskelrelaxantien und Vollnarkotika.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und Mechanismen einzusetzen

Der miotische Effekt kann zu einer vorübergehenden Verschlechterung des Sehvermögens (Myopiegefühl) führen. Daher muss während des Behandlungszeitraums beim Fahren von Fahrzeugen oder beim Bedienen komplexer Geräte, die eine erhöhte Konzentration der Aufmerksamkeit und Geschwindigkeit psychomotorischer Reaktionen erfordern, Vorsicht walten lassen.

Indikationen

Glaukom oder erhöhter Augeninnendruck, wenn eine Kombination aus Timolol und Pilocarpin benötigt wird:

- erhöhter Augeninnendruck nach Augenchirurgie.

Kontraindikationen

- AV-Block II und III Grad;

- dekompensierte Herzinsuffizienz;

- Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren (aufgrund fehlender Daten zur Wirksamkeit und Sicherheit des Arzneimittels bei Kindern und Jugendlichen);

- der Zustand unmittelbar nach Augenoperationen und anderen Augenerkrankungen, bei dem eine Verengung der Pupille unerwünscht ist;

- Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelbestandteile.

Das Medikament sollte bei Herzinsuffizienz, zerebrovaskulären Störungen, Diabetes mellitus, Hypoglykämie, Netzhautablösung, Myopie und Thyreotoxikose vor der Operation unter Vollnarkose mit Vorsicht verschrieben werden.

  • Sie können Fotil forte 0.04 + 0.005 / ml 5ml Flasche / Kappe Augentropfen in Simferopol in einer für Sie geeigneten Apotheke kaufen, indem Sie eine Bestellung bei Apteka.RU aufgeben.
  • Der Preis für Fotil Fort 0,04 + 0,005 / ml 5 ml Flasche / Verschluss Augentropfen in Simferopol - 340,00 Rubel.
  • Gebrauchsanweisung für Fotil forte 0.04 + 0.005 / ml 5ml Flasche / Verschluss Augentropfen.

Die nächstgelegenen Lieferstellen in Simferopol finden Sie hier.

Preise für Fotil forte in anderen Städten

Dosierung

Überdosis

Symptome: Bradykardie, arterielle Hypotonie, Bronchospasmus, akute Herzinsuffizienz.

Behandlung: Es wird eine symptomatische Therapie durchgeführt. Atropin kann als Gegenmittel gegen Pilocarpin verwendet werden. Zeigt die Ernennung von Isoprenalin mit schwerer Bradykardie, Bronchospasmus

Augentropfen Tearsol forte

Augentropfen Slezol forte

Augentropfen Slezol forte befeuchtet die Schleimhäute.

Wird als zusätzliches Medikament für eine therapeutische Wirkung verwendet.

Keine therapeutische Wirkung auf das zugrunde liegende Augenproblem haben.

In Apotheken werden sie in 15-ml-Flaschen verkauft. Verschrieben als prophylaktisches Mittel, wenn die menschliche Aktivität eine konstante oder anhaltende Augenbelastung beinhaltet.

Anwendungshinweise

Die Gründe für die Aufnahme von Tropfen in das Behandlungsprogramm sind:

  • Syndrom des trockenen Auges;
  • die Notwendigkeit, die Hornhaut mit Feuchtigkeit zu versorgen;
  • brennendes Gefühl;
  • wenn ein Fremdkörper in das Auge eindringt;
  • ermüden.

Slezol wird auch verschrieben, wenn sich eine Person über einen längeren Zeitraum unwohl fühlt (oder ein negatives Gefühl wächst)..

Die durchschnittlichen Kosten der Mittel betragen 179 Rubel. Die Preisspanne ist unterschiedlich und hängt von der Region ab. Der Mindestpreis des Arzneimittels beträgt 65,5 Rubel.

Nicht-chirurgische Augenbehandlung in 1 Monat.

Komposition

Das Medikament enthält:

SubstanzKonzentration
Dextran 701 mg
Hypromellose3 mg
  • Natriumchlorid;
  • Kaliumchlorid;
  • gereinigtes Wasser;
  • Natriumhydroxid.

Diese Komponenten in der Zusammensetzung von ca. 0,2%.

Gebrauchsanweisung

Der Termin richtet sich nach den Ergebnissen einer diagnostischen Untersuchung durch einen Augenarzt. Das Medikament wird topisch angewendet. Die Hauptmethode besteht darin, 1-2 Tropfen des Medikaments in die Augen zu tropfen. Die Injektionsstelle ist der Bindehautsack des betroffenen Auges. Wiederholung während des Tages - je nach Bedarf, aber es ist besser, zwischen den Instillationen einen Zeitraum von 2 Stunden einzuhalten. Wenn sich der Zustand innerhalb von 3 Tagen nicht bessert, muss die Verabreichung des Arzneimittels abgebrochen werden. Konsultieren Sie dann einen Arzt für eine zweite Konsultation.

Für Kinder

Es ist verboten, Tropfen für Kinder unter 8 Jahren zu verwenden (nach anderen Quellen - unter 15 Jahren). Nach Erreichen dieses Alters kann es nach dem Schema für erwachsene Patienten oder nach einem individuellen Programm angewendet werden, das von einem Arzt auf der Grundlage der Ergebnisse der Diagnose der Erkrankung entwickelt wurde.

spezielle Anweisungen

Das Medikament ist sicher bei Arbeiten, die Konzentration oder erhöhte Aufmerksamkeit erfordern. Verursacht keine Schläfrigkeit und Lethargie, kann daher von Patienten während der Fahrt angewendet werden, jedoch nach 20 Minuten ab dem Zeitpunkt der Instillation (die Koordination der Bewegungen ist erforderlich, um zur Normalität zurückzukehren)..

Wenn eine Person Linsen trägt, um das Sehvermögen zu korrigieren, können Tropfen in das Hauptbehandlungs- oder Präventionsprogramm aufgenommen werden. Merkmale: Die Linsen sollten 10 Minuten vor der Instillation entfernt werden. Es ist erlaubt, es nach 15 Minuten nach der Verabreichung des Arzneimittels wieder einzusetzen.

Interaktion mit anderen Medikamenten

Das Medikament lässt sich gut mit anderen Medikamenten kombinieren, die eine therapeutische Wirkung auf die Sehorgane haben. Die Hauptempfehlung ist die Verwendung zusätzlicher Medikamente nach Ablauf von 15 Minuten ab dem Zeitpunkt der Instillation. Augensalben dürfen sofort angewendet werden.

Schwangerschaft und Stillzeit

Es wird nicht empfohlen, Slezol zur Behandlung während der Schwangerschaft oder Stillzeit zu verwenden. Grund: Es gibt nicht genügend vollständige Informationen darüber, wie das Medikament den Körper oder den Prozess der fetalen Entwicklung beeinflusst. Nur ein Arzt kann ein Medikament in die Therapie einbeziehen..

Nebenwirkungen

Slezol Augentropfen können Nebenwirkungen verursachen:

  • das Auftreten von Nebel oder Schleier vor den Augen;
  • die Entwicklung einer allergischen Reaktion;
  • Reizung der schleimigen Augen;
  • Juckreiz;
  • brennendes Gefühl;
  • das Aussehen oder erhöhte Tränenfluss.

Es können auch trockene Augen auftreten. Wenn solche Manifestationen vorliegen, müssen Sie die Verwendung von Tropfen abbrechen, einen Arzt konsultieren.

Kontraindikationen

  • Alter der Kinder (8 oder 15 Jahre);
  • Schwangerschaft (darf nur angewendet werden, wenn der erwartete positive Effekt den erwarteten Gesundheitsschaden übersteigt);
  • Stillzeit;
  • Neigung zu allergischen Reaktionen.

Der Grund für das Absetzen des Arzneimittels kann eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber einer oder mehreren Komponenten aus der Zusammensetzung sein.

Überdosis

Es gibt keine Fälle von Überdosierung.

Analoga

Wenn Sie ein Analogon benötigen, können Sie es als Ersatz verwenden:

Ein Qualitätsanalogon ist auch Artelak.

Bewertungen von Ärzten

Stanislav (Augenarzt): Ich empfehle die Verwendung von Slezol Forte-Tropfen als vorbeugende Maßnahme für Menschen, die viel am Computer arbeiten.

Olga (Apothekerin): Es ist nicht erforderlich, Tropfen als Hauptbestandteil zur Behandlung von Augenkrankheiten zu verwenden. Dies ist ein zusätzliches Element des Einflusses auf die Ursache des Problems..

Kundenrezensionen

Tatiana: Ich habe Tropfen verwendet, wie vom Arzt verschrieben. Der Grund - es gab ein brennendes Gefühl in den Augen. Ich spürte die positive Wirkung der Tropfen am ersten Tag. Das Medikament hatte keine Nebenwirkungen.

Nina: Die Tropfen sind sehr weich. Sie wurden als feuchtigkeitsspendende Komponente verwendet. Trockenheit und Juckreiz verschwanden in den Augen.

Nützliches Video

Um das Medikament richtig zu verwenden und die Merkmale des Auftretens von Rötungen herauszufinden, wird empfohlen, das Video anzusehen

Ablaufdatum und Lagerung

Sie müssen das Medikament innerhalb von 2 Jahren ab dem Datum der Freisetzung verwenden. Wenn die Flasche geöffnet wird, sollten die Tropfen nach Ablauf von 30 Tagen von der Therapie ausgeschlossen werden. Grundlegende Empfehlungen für die Lagerung: Temperatur - +25 Grad, außerhalb der Reichweite von Kindern und Tieren. Es wird auch nicht empfohlen, die Flasche zu erhitzen oder direktem Sonnenlicht auszusetzen..

Schlechtes Sehvermögen beeinträchtigt die Lebensqualität erheblich und macht es unmöglich, die Welt so zu sehen, wie sie ist. Ganz zu schweigen vom Fortschreiten der Pathologien und der völligen Blindheit.

MNTK "Eye Microsurgery" veröffentlichte einen Artikel über die nicht-chirurgische Wiederherstellung des Sehvermögens von bis zu 90%, der dank möglich wurde.

Augentropfen Slezol forte

Slezol forte sind Augentropfen, die in der Augenheilkunde während der Behandlung des Syndroms des trockenen Auges oder zur Ermüdung der Augen verwendet werden.

Augentropfen Slezol forte lindert das Syndrom des trockenen Auges und wirkt feuchtigkeitsspendend

Slezol forte hat einen weichmachenden und schmierenden Schutz des Hornhautepithels.

pharmachologische Wirkung

Es enthält Wirkstoffe, die dazu beitragen, den Kontakt des Arzneimittels mit dem Hornhautepithel zu verbessern, was wiederum natürliche Tränen erzeugt und das Auge mit Feuchtigkeit versorgt.

Verschreiben Sie Slezol forte zur Vorbeugung und Behandlung.

Bei Ernennung

Slesol forte Augentropfen werden in folgenden Fällen verschrieben:

  1. Mit Syndrom des trockenen Auges.
  2. Um die Hornhaut zu befeuchten.
  3. Beim Brennen.
  4. Im Falle eines Fremdkörpergefühls.
  5. Mit Unbehagen.
  6. Wenn ich müde bin.

Gebrauchsanweisung

Es ist wichtig zu beachten, dass die Verwendung von Tropfen und die Dosierung des Arzneimittels von einem Arzt verschrieben werden müssen..

In der Regel werden zwei Tropfen in das betroffene Auge verschrieben, bei Bedarf wird die Dosierung auf Empfehlung eines Augenarztes erhöht.

Vermeiden Sie es, die Spitze der Tropfenpackung in die Hornhaut der Augen zu bekommen, da dies zu Reizungen und Schäden führen kann.

Überwachen Sie die Sterilität während der Installation, um eine Kontamination zu vermeiden.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Die Augentropfen enthalten folgende Bestandteile:

  • der Wirkstoff von Hypromellose;
  • Benzalkoniumchlorid;
  • Natriumchlorid;
  • Kaliumchlorid;
  • Natriumtetrabonat;
  • Natriumhydroxid;
  • Salzsäure;
  • Wasser für Injektion.

Das Medikament Slezol forte wird in Form von Augentropfen von 15 ml hergestellt

Kontraindikationen

Es gibt eine Reihe von Kontraindikationen für die Verwendung von Slezol forte Augentropfen. Installationen werden nicht empfohlen für:

  1. Erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Bestandteilen.
  2. Für Frauen während der Schwangerschaft.
  3. Frauen während der Stillzeit.
  4. Kinder unter 15 Jahren.

Nebenwirkungen

Bei Nichtbeachtung der besonderen Anweisungen des Augenarztes kann die Manifestation von Nebenwirkungen in Form von:

  • eine allergische Reaktion;
  • verschwommene Sicht;
  • Reizung;
  • Juckreiz;
  • Verbrennung;
  • Tränenfluss;
  • trockene Augen.

spezielle Anweisungen

Bei Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit ist die Anwendung von Slezol Forte nur nach einer fachärztlichen Untersuchung möglich, wenn der Nutzen größer ist als der erwartete Schaden für das Kind.

Wenn Sie Kontaktlinsen tragen, müssen diese 10 Minuten vor der Instillation von Slezol Forte entfernt werden. Sie können sie 15 Minuten nach der Installation wieder aufsetzen..

Das Führen eines Kraftfahrzeugs ist 20 Minuten nach der Instillation zulässig, wenn die Koordinierung der Bewegungen nach der Instillation normalisiert ist.

Halten Sie Ihre Hände während der Installation steril, um eine Kontamination der Hornhaut zu vermeiden.

Aufbewahrung von Augentropfen Slezol forte sollte bei Raumtemperatur außerhalb der Reichweite von Kindern sein und direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.

Die Haltbarkeit ab Produktionsdatum beträgt zwei Jahre und nach der ersten Installation 1 Monat. Nach dem Verfallsdatum der Slezol forte müssen Augentropfen entsorgt werden.

Analoga

Wir präsentieren Ihnen eine Reihe von analogen Präparaten mit einem ähnlichen Wirkungsspektrum, jedoch mit unterschiedlichen Preisen:

Die Kosten für Slezol forte Augentropfen auf dem Territorium Russlands betragen 150 Rubel. In der Ukraine können Sie das Medikament von 70 Griwna kaufen. Denken Sie jedoch daran, dass die Preise in Apotheken abweichen können. Um die niedrigste zu finden, reicht es aus, eine kleine Analyse über das Internet durchzuführen, da Sie beim Kauf erheblich Geld sparen können.

Tearsol Forte, Augentropfen

  • ATX-Klassifizierung: S01XA20 Künstliche Tränen und andere gleichgültige Medikamente
  • Mnn oder Gattungsname: Nikotin
  • Pharmakologische Gruppe: S01K - KÜNSTLICHE TRÄNEN UND AUGENHYDRATION
  • Hersteller: WORLD MEDICINE
  • Lizenznehmer: WORLD MEDICINE
  • Land: Unbekannt

Anweisungen für den medizinischen Gebrauch

Arzneimittel

TREESOL FORTE

Handelsname

Internationaler nicht geschützter Name

Darreichungsform

Augentropfen 15 ml

Komposition

1 ml des Arzneimittels enthält

Wirkstoffe: Dextran 70 1 mg, Hypromellose 3 mg,

Hilfsstoffe: Benzalkoniumchlorid, Natriumchlorid, Kaliumchlorid, Natriumtetraborat, Natriumhydroxidlösung oder Salzsäure, Wasser zur Injektion.

Beschreibung

Transparente farblose Lösung

Pharmakotherapeutische Gruppe

ATX-Code S01XA20

Pharmakologische Eigenschaften

Pharmakokinetik

Tearsol gelangt nicht in den systemischen Kreislauf, sondern ist zur topischen Anwendung bestimmt.

Pharmakodynamik

Mittel zur topischen Anwendung in der Augenheilkunde. Hypromellose ist ein Schutz des Hornhautepithels, hat eine schmierende und weichmachende Wirkung, eine hohe Viskosität, die die Kontaktdauer der Lösung mit der Hornhaut verlängert. Der Brechungsindex der Lösung ähnelt dem von natürlichen Tränen. Fördert die Wiederherstellung, Stabilität und Reproduktion der optischen Eigenschaften des Tränenfilms. Slezol Forte enthält Dextran, das in Kombination mit der natürlichen Tränenflüssigkeit des Auges die Stabilität des Tränenfilms erhöht. Das Medikament gleicht den Mangel an Tränenflüssigkeit aus und verbessert die Hornhauthydratation.

Anwendungshinweise

- Syndrom des trockenen Auges

- Linderung des Hornhaut-Syndroms (einschließlich Beschwerden, Brennen, Fremdkörpergefühl)

Art der Verabreichung und Dosierung

Nur zur lokalen Anwendung.

Das Medikament wird nach Bedarf in 1 - 2 Tropfen in den Bindehautsack des betroffenen Auges (der betroffenen Augen) getropft.

Wenn innerhalb von 3 Tagen nach Beginn der Behandlung keine Wirkung auftritt, sollte das Arzneimittel abgesetzt werden.

Berühren Sie das Augenlid oder das Auge nicht mit der Pipettenspitze.

Nebenwirkungen

- allergische Reaktionen

- verschwommenes Sehen, vorübergehende Reizung (Hyperämie)

Kontraindikationen

- Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile des Arzneimittels.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Bei gleichzeitiger Anwendung anderer lokaler Augenmittel sollte der Abstand zwischen den Instillationen mindestens 10 bis 15 Minuten betragen.

spezielle Anweisungen

Das Produkt enthält Benzalkoniumchlorid, das Augenreizungen und Verfärbungen der weichen Kontaktlinsen verursachen kann. Patienten, die Kontaktlinsen verwenden, sollten diese vor dem Einsetzen des Arzneimittels entfernen und 15 Minuten nach der Verwendung des Arzneimittels erneut installieren.

Das Medikament sollte abgesetzt werden, wenn Anzeichen einer Überempfindlichkeit auftreten..

Anwendung in der Pädiatrie

Aufgrund des Gehalts an Benzalkoniumchlorid in der Zubereitung wird es bei Kindern unter 8 Jahren nicht angewendet.

Schwangerschaft und Stillzeit

Es wurden keine angemessenen und gut kontrollierten Studien an schwangeren Frauen und stillenden Müttern durchgeführt..

Merkmale der Wirkung des Arzneimittels auf die Fähigkeit, Fahrzeuge oder potenziell gefährliche Mechanismen zu fahren

Unmittelbar nach der Instillation ist eine verschwommene visuelle Wahrnehmung möglich, die zu Schwierigkeiten beim Fahren oder beim Arbeiten mit Mechanismen führen kann. Es wird empfohlen, 15 Minuten nach der Instillation mit der Arbeit zu beginnen.

Überdosis

Es liegen keine Daten zu Fällen einer Überdosierung des Arzneimittels Slezol Forte vor.

Freigabeformular und Verpackung

15 ml des Arzneimittels werden in eine Plastikflasche mit einem Tropfverschluss und einer verschraubten Schutzkappe mit Sicherheitsring gegeben.

1 Flasche wird zusammen mit Anweisungen für die medizinische Verwendung in der staatlichen und russischen Sprache in einen Karton gegeben.

Lagerbedingungen

Bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern.

Von Kindern fern halten!

Haltbarkeitsdatum

Verwenden Sie das Medikament nach dem Öffnen der Flasche innerhalb von 4 Wochen.

Nicht nach dem Verfallsdatum verwenden.

Abgabebedingungen aus Apotheken

Hersteller

"H.I.P.Ko", Ägypten, Tens of Ramadan City, Erste Industriezone B1, Postfach 149 Tens

Inhaber der Marke und des Registrierungszertifikats ist das Unternehmen

WELTMEDIZIN OFTHALMIX, VEREINIGTES KÖNIGREICH

Inhaber einer Genehmigung für das Inverkehrbringen

WELTMEDIZIN OFTHALMIX, UK

Die Adresse der Organisation, die Ansprüche von Verbrauchern auf die Qualität von Produkten auf dem Gebiet der Republik Kasachstan akzeptiert

RK, Almaty, Distrikt Turksib, Suyunbay ave., 222 b

Tel / Fax: 8 (7272) 529090

Haben Sie sich wegen Rückenschmerzen krankgeschrieben??

Wie oft treten Rückenschmerzen auf??

Können Sie mit Schmerzen umgehen, ohne Schmerzmittel einzunehmen??

Erfahren Sie mehr über die schnelle Behandlung von Rückenschmerzen

TEZOL FORTE 15ML AUGENTROPFEN

Produktart:Medikamente
Wirksame Bestandteile:* *
Hersteller:-E.I.P.I.Ko..
Herkunftsland:Ägypten
Pharmakotherapeutische Gruppe:IN DER OPHTHALMOLOGIE VERWENDETE ARZNEIMITTEL
Freigabeformular und Verpackung:15 ml in einer Plastikflasche mit Tropfstopfen. 1 Flasche in einem Karton.
Bei Raumtemperatur 15-25 Grad lagern:Ja
Von Kindern fern halten:Ja
Alle ähnlichen Produkte

Gebrauchsanweisung für Slezol forte

Darreichungsform

Komposition

1 ml des Arzneimittels enthält

  • Dextran 70 1 mg
  • Hypromellose 3 mg
  • Hilfsstoffe: Benzalkoniumchlorid
  • Natriumchlorid
  • Kaliumchlorid
  • Natriumtetraborat
  • Natriumhydroxidlösung oder Salzsäure
  • Wasser für Injektionen

Pharmakodynamik

Mittel zur topischen Anwendung in der Augenheilkunde. Hypromellose ist ein Schutz des Hornhautepithels, hat eine schmierende und weichmachende Wirkung, eine hohe Viskosität, die die Kontaktdauer der Lösung mit der Hornhaut verlängert. Der Brechungsindex der Lösung ähnelt dem von natürlichen Tränen. Fördert die Wiederherstellung, Stabilität und Reproduktion der optischen Eigenschaften des Tränenfilms. Slezol Forte enthält Dextran, das in Kombination mit der natürlichen Tränenflüssigkeit des Auges die Stabilität des Tränenfilms erhöht. Das Medikament gleicht den Mangel an Tränenflüssigkeit aus und verbessert die Hornhauthydratation.

Pharmakokinetik

Tearsol gelangt nicht in den systemischen Kreislauf, sondern ist zur topischen Anwendung bestimmt.

Nebenwirkungen

- verschwommenes Sehen, vorübergehende Reizung (Hyperämie)

Verkaufsfunktionen

Ohne Rezept erhältlich

Spezielle Bedingungen

Das Produkt enthält Benzalkoniumchlorid, das Augenreizungen und Verfärbungen der weichen Kontaktlinsen verursachen kann. Patienten, die Kontaktlinsen verwenden, sollten diese vor dem Einsetzen des Arzneimittels entfernen und 15 Minuten nach der Verwendung des Arzneimittels erneut installieren.

Das Medikament sollte abgesetzt werden, wenn Anzeichen einer Überempfindlichkeit auftreten..

Anwendung in der Pädiatrie

Aufgrund des Gehalts an Benzalkoniumchlorid in der Zubereitung wird es bei Kindern unter 8 Jahren nicht angewendet.

Schwangerschaft und Stillzeit

Es wurden keine angemessenen und gut kontrollierten Studien an schwangeren Frauen und stillenden Müttern durchgeführt..

Merkmale der Wirkung des Arzneimittels auf die Fähigkeit, Fahrzeuge oder potenziell gefährliche Mechanismen zu fahren

Unmittelbar nach der Instillation ist eine verschwommene visuelle Wahrnehmung möglich, die zu Schwierigkeiten beim Fahren oder beim Arbeiten mit Mechanismen führen kann. Es wird empfohlen, 15 Minuten nach der Instillation mit der Arbeit zu beginnen.

Indikationen

- Syndrom des trockenen Auges

- Linderung des Hornhaut-Syndroms (einschließlich Beschwerden, Brennen, Fremdkörpergefühl)

Kontraindikationen

- Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile des Arzneimittels.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Bei gleichzeitiger Anwendung anderer lokaler Augenmittel sollte der Abstand zwischen den Instillationen mindestens 10 bis 15 Minuten betragen.

Die nächstgelegenen Lieferpunkte in Almaty finden Sie hier.

Dosierung

Nur zur lokalen Anwendung.

Das Medikament wird nach Bedarf in 1 - 2 Tropfen in den Bindehautsack des betroffenen Auges (der betroffenen Augen) getropft.

Wenn innerhalb von 3 Tagen nach Beginn der Behandlung keine Wirkung auftritt, sollte das Arzneimittel abgesetzt werden.

Berühren Sie das Augenlid oder das Auge nicht mit der Pipettenspitze.

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen