Gruselige Prozedur - Tätowierung auf den Augen

Denken Sie, dass es bereits unmöglich ist, Sie mit Ihrem Aussehen mit irgendwelchen Tricks zu überraschen? In diesem Moment denken Sie bereits, dass Sie alles gesehen haben und eine interessante und unheimliche Innovation erscheint - ein Tattoo auf Ihren Augen. Nicht für immer, sondern kurz vor unseren Augen. Regelmäßige Tätowierung, wie sie auf der Haut gemacht wird.

Der Gründer einer Website, die sich ganz verschiedenen Körpermodifikationen widmet, hat kürzlich seine Augen auf diese Weise geschmückt. Trotz der Fülle von Experimenten, die er mit seinem Aussehen durchführte, sagte der Mann, dass die Angst vor dem Verfahren vorhanden sei und er es vorziehen würde, jemand anderem Vorrang einzuräumen, aber es gab keinen Ort, an den er gehen könnte.

Das Verfahren wurde ohne den Einsatz modernster Technologien durchgeführt - das Auge wurde mit zwei Fingern fixiert und das Pigment direkt zum Augapfel der sogenannten Testperson geschickt. Es wurde unter der oberen Schicht des leidenden Auges eingeführt - niemand hat dies jemals getan, auch nicht für medizinische Zwecke..

Der Typ glaubt, dass das Auge ein starkes Organ ist, das mit jeder Verschmutzung im Leben fertig wird. Trotz der Tatsache, dass es einschüchternd klingt, stellen Tätowierungen auf den Augen keine besondere Gefahr dar. Rybalychs Blog bezweifelt jedoch immer noch, dass diese Farbe die Augen in keiner Weise beeinträchtigt - es ist durchaus möglich, dass die Folgen im Laufe der Zeit nicht die besten sind.

Als dieser Pionier nach etwas Interessantem suchte, entdeckte er Papiere aus dem vorletzten Jahrhundert, in denen gesagt wurde, dass dieses Verfahren bei Patienten mit Sehbehinderung angewendet wurde und wenig später auf diese Weise die Farbe der Augen veränderte.

Alle medizinischen Berichte aus dieser Zeit sind sicher und gesund - wie sich herausstellte, ist dies eine der ältesten Arten von Tätowierungen. Und genau in diesen Berichten heißt es, dass es noch weniger gefährlich ist als klassische Tätowierungen auf der Haut. Diese Informationen haben den mutigen Pionieren unserer Zeit das Vertrauen in den Erfolg der Operation geweckt. Es ist nur nicht bekannt, ob es möglich sein wird, diesen Fleck wie der Held unseres Beitrags vom Auge zu entfernen. Entfernen Sie Tätowierungen - um Ihr Leben zu verändern.
Blinde nutzten auch die Dienste von Handwerkern, ebenso wie diejenigen, die Defekte an der Iris verbergen wollten..

Aber es war dieser tapfere Typ, der als erster sein visuelles Organ auf diese Weise dekorierte. Während dies nur ein Experiment war, möchte er das Tattoo im Laufe der Zeit vollständiger machen und es noch am zweiten Auge wiederholen..

Wir fanden dieses Experiment ziemlich gruselig, nicht besser als: Piercing am Augapfel

Modetrend: Tätowierung auf den Augen (50 Fotos)

Der Mann, der zuerst mit dem Injizieren von Tinte in den Augapfel experimentierte, ist ein Tätowierer aus den USA namens Luna Cobra. Weit davon entfernt, böse auszusehen, war das ursprüngliche Ziel, wie die blauäugigen Charaktere aus dem Kult-Science-Fiction-Film Dune (Dune, 2000) zu werden..

Die Tätowiererin Luna Cobra nahm eine Spritze und übte mit drei mutigen Freiwilligen. Bei seiner Technik, die er im Laufe der Jahre verfeinert hat, wird Pigment direkt in den Augapfel injiziert, sodass die Tinte unter der dünnen Deckschicht des Auges oder der Bindehaut liegt..

Eine kleine Injektion kann etwa ein Viertel des Auges bedecken. Eine Tätowierungssitzung an den Augen wird in mehreren Verfahren durchgeführt, um die Sklera vollständig abzudecken, die letztendlich lebenslange Flecken hinterlässt. Luna Cobra hat Augenpigmentierungen für Hunderte von Menschen durchgeführt - in Blau, Grün, Rot und Schwarz - von Singapur und Sydney bis nach London und in die USA.

„Wenn du deinen Augapfel dekorieren willst, warum dann nicht? Ich denke, ein Tattoo auf unseren Augen bringt ein Meer von Fantasien in den Alltag. ".

Viele Augenärzte verurteilen diese Praxis und behaupten, dass Tätowierungen auf den Augen den Patienten einem Risiko für Infektionen, Entzündungen und Blindheit aussetzen. Ärzte warnen vor möglichen Augenschäden und sogar vor Sehverlust. Die Angst vor Ärzten veranlasste einige US-Bundesstaaten, ein Verbot von Augapfel-Tattoos zu erörtern.

Seien Sie in der Tat vorsichtig: Schlechte Bedingungen für ein Augapfel-Tattoo können dazu führen, dass Sie erblinden. Dieses seltene Verfahren hat viele Debatten über seine Sicherheit, Risiken und Erfolge ausgelöst. Nicht jeder sieht Schönheit darin, aber dennoch gibt es hier etwas Künstlerisches, Ausdrucksvolles und Kühnes.!

Garth, eine der wenigen Frauen auf der Welt mit beiden Augapfel-Tattoos, erinnert diejenigen, die ein solches Verfahren in Betracht ziehen, daran, absolut sicher zu sein, dass sie die richtige Wahl treffen..

"Dies ist die dauerhafteste Körpermodifikation, die Sie durchführen können, weil Sie die Tinte nicht aus Ihrem Auge bekommen können!"

Augapfel-Tätowierung ist immer noch eine seltene Kunst, aber trotz der Risiken wächst ihre Popularität. Die Chance, sich mit einem Fremden zu treffen, dessen Aussehen buchstäblich atemberaubend ist, ist immer höher!

Wir bewundern ihren Mut, denn eine solche Transformation erfordert Leidenschaft, Blut, Schmerz, Kraft, eine Mischung aus Liebe und Hass. Respektieren Sie diese erstaunlichen Jungs für die Wahl, was für sich selbst wahr ist. Es ist großartig, dass das Augapfel-Färbeverfahren sicher und erfolgreich war!

Augapfel Tattoo. Lohnt es sich?

Die Hauptbedeutung eines Tattoos auf den Augen besteht darin, seine Originalität zu demonstrieren. Dramatische Veränderungen im Aussehen ziehen junge Menschen an. Eine Person mit einem solchen Tattoo sieht beängstigend aus, ähnelt einem Monster aus einem Horrorfilm und schockiert andere. Der experimentelle Trend wird von echten Draufgängern unterstützt, da neben einem außergewöhnlichen Erscheinungsbild eine Tätowierung auf den weißen Augen zu gesundheitlichen Problemen führen kann.

Aus der Geschichte

Tattoos auf der Iris sind nicht neu, sie wurden von den alten Römern und Griechen gemacht, um weiße Flecken zu beseitigen, die mit Krankheiten verbunden sind. Im 19. Jahrhundert versuchten sie, die Hornhaut wiederherzustellen. Die Ärzte verwendeten verschiedene Nadeln und Tinten, die Patienten waren sich der möglichen Folgen des Einsatzes von Farbstoffen nicht bewusst. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts wurde das Ändern der Farbe der Hornhaut zu einer der Dienstleistungen von Kosmetikkliniken. Das erste Verfahren wurde 2007 durchgeführt.

Wie man ein Tattoo auf die Augen bekommt?

Nicht jeder Meister wird solche Arbeiten ausführen. Die Auswahl an Angeboten ist begrenzt. Bevor Sie beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass keine Allergie gegen Medikamente besteht. Überprüfen Sie Ihre Augengesundheit.

Viele Menschen lehnen das Verfahren ab, wenn sie lernen, wie man eine Tätowierung auf dem Augapfel macht:

  • ein Medikament für die Lokalanästhesie einflößen;
  • Die dünnste Nadel wird verwendet, um Pigment in die Sklera oder Iris zu injizieren.
  • Entfernen Sie die Nadel und tupfen Sie das restliche Pigment ab.

Die oberen, mittleren und unteren Schichten der optischen Membran werden allmählich gefüllt. Nach einer Weile füllt der Farbstoff die gesamte Oberfläche. Um den geplanten Effekt zu erzielen, sind drei oder mehr Verfahren erforderlich. Zwischen den Sitzungen beobachtet der Master den Client. Wenn die Schwellung lange anhält und sich das Pigment ungleichmäßig verteilt, sollten Sie den Vorgang ablehnen und verschieben.

Mögliche Folgen einer Tätowierung auf dem Augapfel

Das Tätowieren birgt ein hohes Infektionsrisiko, das den Augenkern erreichen kann.

Es ist zu beachten, dass keiner der Farbstoffe getestet wurde und kein proprietäres Medikament ist. Die chemische Zusammensetzung des Pigments kann Allergien und Entzündungen verursachen. Es besteht die Gefahr einer Netzhautablösung, wenn Farbstoff zwischen die Schichten injiziert wird.

  • teilweise oder vollständige Blindheit;
  • die Entwicklung von Glaukom, Katarakten;
  • Photophobie, vermehrtes Reißen;
  • Verschluss der Pupille - Verschluss mit faserigem Gewebe.

Um Komplikationen zu vermeiden, sollten Sie die Empfehlungen und Regeln befolgen..

Tipps zur Pflege von Tätowierungen

Die Augen benötigen keine Salben und sterilen Verbände, es ist keine komplexe Abfolge von Pflegeverfahren erforderlich. Vor der Sitzung wird empfohlen, einen Augenarzt aufzusuchen, um den Zustand des Sehorgans zu klären.

  • Tropfendesinfektionsmittel in der ersten Woche;
  • In den ersten 1 bis 4 Tagen wird Mädchen nicht empfohlen, dekorative Kosmetik zu verwenden.
  • Wenn Sie starke Schwellungen oder Risse haben, müssen Sie einen Arzt konsultieren.

Tätowieren Sie nicht beide Augen gleichzeitig, sondern beginnen Sie mit einem. Wenn Sie sich entscheiden, radikal mit Ihrem Aussehen zu experimentieren, sollten Sie die Gesundheitsrisiken und die Tatsache berücksichtigen, dass eine farbige oder schwarze Iris für immer erhalten bleibt..

Das Verfahren ist gerechtfertigt, um sichtbare Mängel zu beseitigen. In einer Situation, in der eine Person keine Pupille hat und die weiße Iris einschüchternd aussieht, können Sie sich an ein Tattoo-Studio wenden, um ein Auge auf sich zu ziehen. Dadurch wird das natürliche Aussehen wiederhergestellt..

Für ein qualitativ hochwertiges Ergebnis sollten Sie die Dienste qualifizierter Handwerker in Anspruch nehmen, die moderne Farbstoffe und Einweginstrumente verwenden und die Desinfektion des Büros und der Geräte überwachen. Mit erfahrenen Spezialisten können Sie detaillierter klären, was passiert, wenn Sie sich tätowieren lassen und wie Sie die richtige Pflege gewährleisten.

Fazit

Kein Salon kann ein gutes Ergebnis garantieren, da es kein zugelassenes Pigment gibt. Handwerker experimentieren und das Ergebnis bleibt unvorhersehbar.

Schauen Sie sich das Foto des Tattoos an, auf dem die Pupille mit der schwarzen Iris des Auges verschmilzt. Es versteht sich, dass es nach dem ersten schockierenden Auftritt nicht mehr funktioniert, andere zu überraschen. Dabei müssen Sie die Risiken berücksichtigen, die das Verfahren trägt. Niemand ist vor Sehstörungen sicher, egal wie professionell ein Tattoo auf die Augen gemacht wird.

Tätowierung in den Augen

Augen sind eines der wichtigsten Organe des menschlichen Körpers, dessen Bedeutung schwer zu überschätzen ist. Die Augen ermöglichen es uns, die Schönheit der Welt um uns herum zu sehen, die wir uns niemals vorstellen konnten. Sie sind unser wichtigster Leitfaden und helfen uns, unsere Beziehung zum Universum zu spüren..

Eine Person hat zwei Augen gleichzeitig, aber dies reicht einigen Menschen nicht aus, und sie möchten ein drittes Auge als Tätowierung erhalten. Schon in der Antike stopften die Menschen Tätowierungen mit einem Auge. Sie lebten unter schwierigen Bedingungen in der Nähe von Wildtieren und glaubten, dass das dritte Auge helfen würde, sich während des Schlafes vor Gefahren zu schützen. Die Leute haben ein Tattoo mit einem Auge mit den Eigenschaften eines Talismans ausgestattet und es auf den Rücken, den Hinterkopf und die Hände gestopft.

Wie andere Symbole für Tätowierungen hat das Auge viele Bedeutungen. Die Bedeutung des Tattoos hängt mit dem Ort der Anwendung, zusätzlichen Formen und der Art des Bildes selbst zusammen. Aber auf jeden Fall sendet der Besitzer eines Tattoos mit einem Auge eine bestimmte Botschaft an die Welt..

Gesamtwert

Für Vertreter der Religion verkörpert eine Tätowierung, die ein Auge darstellt, eine tiefe Beziehung zur göttlichen Essenz und zu einem höheren Geist. Tag und Nacht ist ein offenes Auge allsehend und schützt einen Menschen vor negativen Einflüssen. In der Antike glaubten die Menschen an die Existenz von Hexen und Zauberern. Sie trugen ein Tattoo mit einem Auge auf, um sich vor magischem Einfluss, bösem Blick und Flüchen zu schützen. Es wurde geglaubt, dass Gott einem Menschen durch ein offenes Auge innere Stärke verleiht und einen Heiligenschein der Sicherheit um ihn herum schafft. Buddhisten wenden Augen-Tattoos an, um höheres Wissen, spirituelle Weisheit und Erleuchtung zu erlangen.

Die emotionale Welt eines Menschen ist unglaublich vielfältig. Durch die Augen kann man verstehen, in welcher Stimmung sich eine Person befindet, indem man in ihnen eine Kombination verschiedener Emotionen sieht. In den Augen sieht man Aufrichtigkeit und Freude, Wut und Verurteilung, Liebe und Zärtlichkeit, Misstrauen und Misstrauen. Die Augen können die subtilsten menschlichen Emotionen vermitteln. Die Bedeutung eines Tattoos mit Auge hängt direkt von der Stimmung ab, die in diese Zeichnung eingebettet ist..

Ein übliches Tattoo ist das allsehende Auge, das in einem Dreieck eingeschlossen ist. Ein solches Symbol stammt aus der freimaurerischen religiösen Bewegung. Tätowierung wurde angewendet, um geheimes Wissen zu erlangen, in das Bewusstsein des Universums einzudringen und Teil des höheren Geistes zu werden. Es wird angenommen, dass die Kombination eines Auges und eines Dreiecks die göttliche Essenz eines Menschen und die Fähigkeit, durch die Zeit zu sehen, erwecken kann..

Ein Augentattoo symbolisiert:

  • Weisheit;
  • Bewusstsein;
  • Einblick;
  • allsehend;
  • Wachsamkeit;
  • Wiederbelebung.

Die Bedeutung des Auges von Horus Tattoo

Vom alten Ägypten in die moderne Welt kam eine Tätowierung mit dem Auge des Horus. Der alte Gott des Horus war der Schutzpatron des Himmels und der Erde. Ägyptische Legenden besagen, dass eine Person, die diesem Gott in die Augen sah, sofort geheilt wurde. Das rechte Auge des Gottes Horus verkörperte die Sonne und das Bewusstsein und das linke - den Mond - als den unbewussten Teil der Seele. Die Kombination dieser beiden Kräfte schützte eine Person Tag und Nacht..

Der Legende nach erlangte der Gott Horus durch den Verlust seines linken Auges Heilkräfte. Er tauchte in den unbewussten Teil des Geistes ein und begegnete den dunklen Kräften in sich. Die Wiedervereinigung der beiden gegenüberliegenden Seiten der Seele stellte die geistige Integrität wieder her und führte zur Heilung. Die Legende besagt, dass danach die Augen des Gottes Horus heilten.

Das Auge des Horus wurde von den ägyptischen Pharaonen angewendet, um den Schutz und die Unterstützung dieses Gottes zu erhalten. Dieses Symbol wurde in Amuletten und Talismanen verwendet. Das Auge des Horus verkörperte die Auferstehung und die Rückkehr zum Leben. Dieses Tattoo ist für Menschen geeignet, die sich von einer schweren Krankheit erholen möchten..

Es wird angenommen, dass das Bild des Auges des Horus hilft, die Tiefe des Universums zu kennen und geheimes Wissen zu erlangen, auf das zuvor nicht zugegriffen werden konnte. Buddhisten tätowieren das Auge des Horus als Symbol für Weisheit und höhere Intelligenz. Im Christentum bedeutet ein solches Bild innere Stärke und Licht und in der islamischen Religion Intelligenz und Bewusstsein. Aber für jede Religion ist das Auge des Horus ein Symbol für ständige Beobachtung, Bewusstsein, Reinheit des Geistes und Einsicht..

Das Horus Augentattoo ist ein Talisman, der dabei hilft, die richtige Lebensrichtung beizubehalten, eine Karriere zu entwickeln und Ihre Ziele zu erreichen. Im Geschäftsbereich hilft ein solches Tattoo, Manipulationen und Täuschungen zu vermeiden, da Sie mit den Augen von Horus in die Tiefen der Seele eines Menschen schauen können.

Horus Augentattoo symbolisiert:

  • Intelligenz;
  • Bewusstsein;
  • Heilung;
  • Schutz;
  • Unsterblichkeit;
  • Intuition;
  • Einblick.

Bedeutung für Männer

Ein Tattoo mit dem Auge eines Mannes wird normalerweise auf Bizeps, Schulter und Unterschenkel aufgetragen. Die Bedeutung eines solchen Tattoos kann sehr unterschiedlich sein. Für einen religiösen Mann bedeutet eine Tätowierung Respekt vor Traditionen, Vertrauen in höhere Mächte und den Obersten Gerichtshof. Ein solches Tattoo kann bedeuten, dass ein Mann auf der Suche nach sich selbst ist und spirituelle Werte an erster Stelle im Leben stehen. Auch ein Tattoo spricht von Offenheit für die Welt..

Ein Tattoo mit einem Auge für einen Mann symbolisiert:

Die Bedeutung von Tätowierung für Mädchen

Mädchen füllen Augen-Tattoos, um ihre weibliche Natur und Romantik zu betonen. In der Regel ist die Bedeutung einer kriegerischen Natur nicht in ein Tattoo eingebettet, und die Augen drücken Liebe, Aufrichtigkeit und Zärtlichkeit aus. Das Tattoo wird meistens auf dem Rücken, den Armen und Beinen gemacht. Ein Auge am Handgelenk einer Frau zeigt an, dass ihre Besitzerin an gleichgeschlechtlicher Liebe festhält.

Tätowierung mit dem Bild eines Auges für ein Mädchen stellt dar:

  • geistige Harmonie;
  • Gelassenheit;
  • Romantik;
  • Treue;
  • Einblick.

Die Bedeutung des Tattoos auf der Zone

In der Gefängniswelt hängt die Bedeutung eines Augentattoos mit dem Ort seiner Anwendung zusammen. Wenn ein solches Tattoo auf die Brust gestopft ist, bedeutet dies, dass sein Besitzer nach "Gefangenen" sucht, die mit Strafverfolgungsbeamten zusammenarbeiten.

Vertreter dieser Personengruppe in der Zone sind sehr unbeliebt. Ein Auge auf die Brust eines Gefängnisinsassen kann auch darauf hinweisen, dass er ein Schwiegerdieb ist. Ein Tattoo mit einem Auge auf den Augenlidern deutet darauf hin, dass der Besitzer alles sieht und immer in Alarmbereitschaft ist.

Beeindruckendes Augentattoo: Fotos von interessanten Optionen und deren Bedeutung

Jeder kennt das Sprichwort, dass die Augen der Spiegel der Seele sind, und unter den verschiedenen Symbolen für Tätowierungen sind Zeichnungen in diesem Thema sehr beliebt. Eine solche Skizze eines Tattoos hat eine Vielzahl von Variationen, wird sowohl in Farbe als auch in Schwarzweiß ausgeführt, kann sowohl in einer realistischen als auch in einer fantastischen Technik angewendet werden und fasziniert nicht nur durch sein Aussehen, sondern zieht auch die Aufmerksamkeit mit einer tiefen Bedeutung auf sich, die es von unseren Vorfahren ausgestattet.

Was bedeutet ein Augentattoo - das Wichtigste

Die wichtigsten und häufigsten Bedeutungen von Augen-Tattoos sind der Glaube an höhere Kräfte, die Verbindung mit der anderen Welt, das Vertrauen in die Verteidigung, der Sieg und viele andere Bedeutungen. Nach den Mythen des alten Ägypten symbolisierten die Bilder auf dem Augenkörper des Gottes Horus Zuverlässigkeit und Mut. Den Legenden nach konnte das Auge dieser Gottheit die Gedanken einer Person lesen und die geheimen Ängste aller sehen. Die Zeichnung des linken Auges bedeutet, dass es ein Symbol des Mondes ist. Das rechte Auge ist ein Symbol der Sonne. Das Auge des Gottes Ra ist ein Zeichen des Wohlbefindens, der Gelassenheit und wirkt als allsehendes Auge. Christen interpretieren das Augentattoo als Symbol Gottes, der die ganze Welt beobachtet. Für Buddhisten bedeutet dieses Bild spirituelle Erleuchtung und Weisheit. In der türkischen Kultur symbolisiert es Glück und Glück. Zusätzlich zu allen bisher bekannten Bedeutungen können Augen-Tattoos heute eine Bedeutung in Bezug auf das Sehen haben oder ihre eigenen Ansichten über das Leben ausdrücken. Zeichnungen der Augen von geliebten Menschen, Tieren und vielem mehr sind populär geworden. Füllen Sie solche Tätowierungen auf einen beliebigen Körperteil. In unserer Auswahl bieten wir Ihnen einige Beispiele und Fotos.

Augentattoo zur Hand - Bedeutung und Ideen

Seit jeher symbolisiert die Hand ein Symbol für Stärke und Macht, Schutz und Bestrafung. Zeichnungen des Auges auf der Hand tragen die reale Realität dessen, was geschieht. Die Dominanz von Hand und Sehvermögen kann als Allmacht über das Geschehen interpretiert oder als Talisman zum Schutz vor dem bösen Blick und allem Bösen eingesetzt werden. Ein Augentattoo am Handgelenk ist auch bei fairen Geschlechtern sehr beliebt, die sexuellen Minderheiten angehören und sich als Lesben betrachten.

Tätowierung am Hals: Fotos, Beispiele

Ein Augentattoo am Hals gilt als allsehendes Auge und wirkt als Talisman für den Besitzer. Wenn Sie natürlich an seine Stärke und Fähigkeiten glauben. Ein solches Bild kann Ihre Unglücklichen ablenken und den Besitzer vor schlechten Absichten gegen ihn bewahren..

Träne unter dem Auge: Arten von Tätowierungen

In zahlreichen Tätowierungskatalogen ist es nicht ungewöhnlich, ein Bild einer Träne zu finden, die unter das Auge gestopft ist, zu unserer Überraschung Gefängniswurzeln hat und bei amerikanischen Gefangenen beliebt ist. In einer milderen Interpretation dieses Bildes gibt es Traurigkeit, Bedauern für die gemachten Fehler oder Erinnerung und Trauer für Menschen, die gestorben sind. In dieser Version ist das Bild komplett schwarz übermalt. Verurteilt wegen Lebensentzug, tragen Sie solche Tätowierungen, die in einer Linie gemacht wurden, auf sich selbst auf.

Augentattoo in einem Dreieck: die Bedeutung der Augen von Horus

Ein Tattoo mit einem Auge in einem Dreieck sieht originell aus und ist in vielen Kulturen vorhanden. In der Regel wird dieses Symbol von denen bevorzugt, deren Glaube ein wichtiger Teil ihres Lebens ist. Für eine solche Skizze wird sehr oft das Bild des Allsehenden Auges bevorzugt, und das Auge selbst kann sowohl vor der Pyramide selbst als auch innerhalb dieser dargestellt werden. Im Allgemeinen symbolisiert ein solches Tattoo das göttliche Prinzip und hat einen alternativen Namen - das Auge des Horus. Es wird auch angenommen, dass ein solches Bild bedeutet, dass der Besitzer einer geheimen Gemeinschaft angehört..

Blaue Augen in Tattoo-Skizzen

Blau bezieht sich auf reine und kalte Farbtöne und wird oft mit Ablösung, einer Art Gleichgültigkeit und Isolation in Verbindung gebracht. Diejenigen, die diesen Farbton als den vorherrschenden Farbton in der Tätowierungsskizze bevorzugen, zeichnen sich durch Melancholie und Reflexionszustand aus. Auch die blaue Farbe drückt den Raum optisch und kann Ruhe und Traurigkeit bedeuten. Blaue Augen in einer Tätowierungsskizze sind beliebt bei Menschen, die in ihrem Leben enttäuscht waren, gerne mit ihren Gedanken allein sind oder einfach Übereinstimmungen der Eigenschaften dieses Farbtons mit ihren Charaktereigenschaften finden.

Schwarze Augen: Mystik oder Realität

Die Wahrnehmung von Schwarz in Tattoo-Skizzen ist heute sehr zweideutig. Solch ein tiefer Schatten kann sowohl Trauer als auch Niedergeschlagenheit bedeuten und als Symbol für Geld und Macht wirken oder mit Magie, Mystik, Okkultismus verbunden sein, Furchtlosigkeit und Unabhängigkeit betonen. Solche Zeichnungen sollten mit anderen Farben verdünnt werden, um die Aggressivität und übermäßige Dunkelheit im Körperbild auszugleichen..

Wolfsaugen: die Bedeutung von Tätowierungen und Fotos

Die Bedeutung eines solchen Tattoos hat eine sehr tiefe Bedeutung und wird für Männer und Frauen auf völlig unterschiedliche Weise interpretiert. Der Wolf symbolisiert Selbstvertrauen, Mut und Ausdauer in Tattoo-Designs für Männer. Für Mädchen können alle Bilder dieses Tieres Gerechtigkeit gegenüber anderen und uneingeschränkte Loyalität gegenüber ihrer Familie und ihren Angehörigen bedeuten..

Drachenauge: alte Geheimnisse

Eines der alten und mysteriösen Symbole eines Tattoos ist das Bild eines Drachenauges, das je nach Zugehörigkeit zu einer bestimmten Kultur unterschiedliche Bedeutungen hat. Vertreter beider Geschlechter wenden ein solches Muster auf verschiedene Körperteile an und greifen dabei auf eine Vielzahl von Techniken und Variationen von Skizzen zurück. Der Hauptgrund für diese Wahl ist die Interpretation eines solchen Tattoos, was im weitesten Sinne Kraft und Weisheit bedeutet..

Augentattoo für Männer

Vertreter des stärkeren Geschlechts ziehen es vor, ein Augentattoo auf Schultern, Bizeps, Unterschenkeln und Rücken aufzutragen. In solchen Bereichen des Körpers können Sie umfangreichere Skizzen auswählen, aber die Beliebtheit kleinerer Bilder in anderen Bereichen des Körpers ist gleichermaßen gefragt. Augentattoos für Männer haben unterschiedliche Bedeutungen und Männlichkeit, Kraft, Unbesiegbarkeit, Stärke und Stärke werden als einige der Optionen angesehen.

Eine Skizze eines Tattoos mit einem Bild eines Auges ist immer eine sehr originelle und ungewöhnliche Lösung, da solche Zeichnungen nicht oft beobachtet werden. Dennoch sind solche Bilder in der Welt der Tätowierungen sehr beliebt und haben ihre Bewunderer auf der ganzen Welt und in verschiedenen Kulturen gefunden..

Das Mädchen mit den Augen des Drachen: Eine australische Frau erblindete nach einem Tattoo auf ihren Augäpfeln

Die Australierin nennt sich White Blue Eyed Dragon. Das Mädchen begann ab dem 16. Lebensjahr, seinen Körper zu verändern. Das Füllen der Proteine ​​mit Blau sei das schmerzhafteste aller Verfahren, sagte sie. Amber sagt, dass sie aufgrund einer unsachgemäßen Manipulation durch den Meister infolge des Tattoos drei Wochen lang blind wurde..

Amber plant, die gesamte Körperoberfläche bis März 2020 vollständig mit Tätowierungen zu verstopfen, wird jedoch keine gefährlichen Manipulationen mehr wie Tätowierungen auf den Augen durchführen..

Die australische Frau reiste weit nach Amerika, um künstliche Reißzähne einzuführen - so scharf, dass sie durch die Haut beißen können.

Jetzt sagt das Mädchen, das ihr Aussehen radikal verändert hat, dass es ihr egal ist, wie sie im Alter aussehen wird. Amber macht sich keine Sorgen darüber, was andere über ihr Aussehen denken, obwohl sie in sozialen Netzwerken häufig verurteilt und getrollt wird. Die australische Frau schadet nur sich selbst und behauptet, dass sie jeden Morgen glücklich aufwacht, und das ist das Wichtigste für sie.

Gefallen? Möchten Sie über Updates auf dem Laufenden bleiben? Abonnieren Sie unseren Twitter-, Facebook- oder Telegrammkanal.

tatufoto.com

Hier haben wir Fotobeispiele eines Tattoos auf dem Augapfel zusammengestellt, mit denen Sie herausfinden können, wie die Konsequenzen des Verfahrens aussehen. Das Material führt Sie in die Optionen und Merkmale der Implementierung ein.

Augapfel Tattoo - das Wichtigste

Informationen zu diesem Material werden von einer Ressource bereitgestellt, die die Suchanfrage "Osteopathie in Moskau Preis" vollständig beantwortet. Auf der Website finden Sie viele nützliche Informationen und Informationen zu Preisen.

Die meisten Menschen bekommen Tätowierungen, um sich von der Masse abzuheben und die Augen vieler Menschen anzulocken. In letzter Zeit wird das Tattoo auf dem Augapfel immer beliebter..

Die Geschichte des Tätowierens auf dem Augapfel

Historikern zufolge haben die alten Griechen und Römer vor unseren Augen Tätowierungen gemacht. Sie wollten die weißen Flecken auf dem Weiß des Auges heilen. Bis zum 19. Jahrhundert versuchten sie, die Trübung und Verformung der Hornhaut auf diese Weise zu behandeln. Mit Beginn des 20. Jahrhunderts wurde dieses Verfahren in der Kosmetik eingeführt. Das offizielle Tattoo-Verfahren wurde am 1. Juli 2007 durchgeführt.

Verfahren zur Färbung von Augenproteinen

Ein Tattoo auf dem Augapfel ist die Einführung eines Farbpigments, das in die Sklera eingebracht wird. Nach einer Weile verteilt sich die Farbe gleichmäßig über das Eichhörnchen und malt es in der gewünschten Farbe. Um den Augapfel vollständig zu übermalen, müssen mehrere Injektionen durchgeführt werden. Während des Eingriffs benutze ich ein Lokalanästhetikum, das mir erlaubt, keine Schmerzen zu fühlen.

Von Anfang an durchbohrt der Tätowierer die obere Proteinkugel und injiziert dann Pigment in die Mitte und die untere.

Die beliebtesten Farben sind Schwarz, Rot, Blau und Cyan. Im Moment der Kommunikation mit einer Person, deren Augäpfel schwarz gestrichen sind, ist es schwierig zu bestimmen, in welche Richtung sie schaut.

Mögliche Konsequenzen

Die Folgen solcher Tätowierungen können unterschiedlich sein. Beispielsweise wird während des Einspritzens von Farbe in die Sklera die Unversehrtheit der Hornhaut gestört, und dies kann zur Entwicklung verschiedener Infektionen führen. Auch ein entzündlicher Prozess ist sehr wahrscheinlich, der Blindheit verursachen kann. Gleichzeitig stellen die Ärzte folgende Konsequenzen fest: Entwicklung von Glaukom und Katarakt, Photophobie, Reißen und Färben der Pupille.

Eine interessante Tatsache ist, dass bei der Überprüfung der Farben auf solche Tätowierungen keine von ihnen ein Patent erhielt und alle von der Medizin abgelehnt wurden..

Oft verwenden Tätowierer bestenfalls Druckertinte und im schlimmsten Fall Emaille zum Lackieren von Autos..

Die Tätowierer selbst konzentrieren sich auf die Tatsache, dass dieses Tattoo nicht entfernt werden kann und verwerfen die Idee, dass sich die Farbe im Laufe der Zeit von selbst auflöst.

Ärzte halten es für gefährlich, ein Tattoo mit Kontaktlinsen zu kombinieren, da eine solche Kombination zur Erblindung führt.

Trotz einer Reihe möglicher Konsequenzen gilt ein solches Tattoo als hervorragende Lösung für Menschen, die aus irgendeinem Grund ihre Augen verloren haben..

Nach der Tattoo-Pflege

Wenn dennoch ein solches Tattoo gemacht wurde, muss es sorgfältig behandelt werden, um Konsequenzen nach dem Eingriff zu vermeiden..

Zunächst müssen die Augen mehrere Wochen lang mit speziellen antibakteriellen Tropfen begraben werden. Gleichzeitig lohnt es sich, Zugluft und Staub im Auge zu vermeiden..

Es wird nicht empfohlen, zwei Augen gleichzeitig zu tätowieren. Machen Sie lieber eine Pause von ein paar Wochen.

Ein Tattoo auf dem Augapfel ist eine schnelle und einfache Prozedur, aber bevor Sie es tun, müssen Sie darüber nachdenken und eine alternative Option ausprobieren - farbige Kontaktlinsen. Schließlich ist ihre Verwendung nicht gesundheitsschädlich und sie können jederzeit entfernt werden..

Tätowierung am Augapfel - Fotobeispiele vom 13.02.2018

Schau das Video:

Vorbereitet von: oksana1994-etxt (Oksana)

Gruselige Prozedur - Tätowierung auf den Augen

Denken Sie, dass es bereits unmöglich ist, Sie mit Ihrem Aussehen mit irgendwelchen Tricks zu überraschen? In diesem Moment denken Sie bereits, dass Sie alles gesehen haben und eine interessante und unheimliche Innovation erscheint - ein Tattoo auf Ihren Augen. Nicht für immer, sondern kurz vor unseren Augen. Regelmäßige Tätowierung, wie sie auf der Haut gemacht wird.

Der Gründer einer Website, die sich ganz verschiedenen Körpermodifikationen widmet, hat kürzlich seine Augen auf diese Weise geschmückt. Trotz der Fülle von Experimenten, die er mit seinem Aussehen durchführte, sagte der Mann, dass die Angst vor dem Verfahren vorhanden sei und er es vorziehen würde, jemand anderem Vorrang einzuräumen, aber es gab keinen Ort, an den er gehen könnte.

Das Verfahren wurde ohne den Einsatz modernster Technologien durchgeführt - das Auge wurde mit zwei Fingern fixiert und das Pigment direkt zum Augapfel der sogenannten Testperson geschickt. Es wurde unter der oberen Schicht des leidenden Auges eingeführt - niemand hat dies jemals getan, auch nicht für medizinische Zwecke..

Der Typ glaubt, dass das Auge ein starkes Organ ist, das mit jeder Verschmutzung im Leben fertig wird. Trotz der Tatsache, dass es einschüchternd klingt, stellen Tätowierungen auf den Augen keine besondere Gefahr dar. Rybalychs Blog bezweifelt jedoch immer noch, dass diese Farbe die Augen in keiner Weise beeinträchtigt - es ist durchaus möglich, dass die Folgen im Laufe der Zeit nicht die besten sind.

Als dieser Pionier nach etwas Interessantem suchte, entdeckte er Papiere aus dem vorletzten Jahrhundert, in denen gesagt wurde, dass dieses Verfahren bei Patienten mit Sehbehinderung angewendet wurde und wenig später auf diese Weise die Farbe der Augen veränderte.

Alle medizinischen Berichte aus dieser Zeit sind sicher und gesund - wie sich herausstellte, ist dies eine der ältesten Arten von Tätowierungen. Und genau in diesen Berichten heißt es, dass es noch weniger gefährlich ist als klassische Tätowierungen auf der Haut. Diese Informationen haben den mutigen Pionieren unserer Zeit das Vertrauen in den Erfolg der Operation geweckt. Es ist nur nicht bekannt, ob es möglich sein wird, diesen Fleck wie der Held unseres Beitrags vom Auge zu entfernen. Entfernen Sie Tätowierungen - um Ihr Leben zu verändern.
Blinde nutzten auch die Dienste von Handwerkern, ebenso wie diejenigen, die Defekte an der Iris verbergen wollten..

Aber es war dieser tapfere Typ, der als erster sein visuelles Organ auf diese Weise dekorierte. Während dies nur ein Experiment war, möchte er das Tattoo im Laufe der Zeit vollständiger machen und es noch am zweiten Auge wiederholen..

Wir fanden dieses Experiment ziemlich gruselig, nicht besser als: Piercing am Augapfel

Augentattoo

Augentattoo hat eine Vielzahl von Sorten. Eine solche Zeichnung fällt nicht nur durch ihr ungewöhnliches Erscheinungsbild auf, sondern auch durch die tiefe Bedeutung, mit der die alten Menschen dieses Bild ausstatteten. Eine Augentätowierungsskizze wird häufig für Orte wie Bizeps, Unterarm, Wade, Oberschenkel gezeichnet und in Farbe oder Schwarzweiß erstellt.

In der Antike legten die Menschen ein Bild eines Auges auf ihren Rücken, ihre Schultern, ihren Nacken und sogar ihren Kopf, um sich vor Feinden und Raubtieren zu schützen. Es wurde angenommen, dass ein solches Bild alle möglichen Gegner abschrecken kann..

Das dritte Auge war auch ein Symbol für geheimes spirituelles Wissen, das von Gottheiten verliehen wurde. Daher wurde ein solches Tattoo manchmal für Menschen nicht nur ein schützendes Amulett, sondern auch ein spiritueller Assistent, der einer Person die Möglichkeit eröffnete, in die Seelen anderer Menschen zu schauen.

In vielen Religionen (einschließlich christlicher) ist der Glaube jedoch weit verbreitet, dass das dritte oder göttliche Auge einen Menschen vor Unglück und dem bösen Blick schützt und ihm auch hilft, mit Gott zu kommunizieren. In einigen Kulturen glaubte man, dass die Seele in den Augen eines Menschen ist und den Körper verlässt und durch die Pupillen in ihn eindringt. Daher befürchten die Menschen, dass böse Geister in den Körper eindringen und hoffen, Schutz vor dem neidischen und bösen Blick von Zauberern und Hexen zu erhalten, die auf ihren Körper angewendet werden so ein Tattoo.

Das Tätowieren von Augen war im alten Ägypten weit verbreitet. Die Ägypter brachten Zeichnungen auf ihre Körper an, die die Augen der Götter Ra und Horus zeigten. Das Auge des Gottes Ra beobachtet nach Überzeugungen das Leben eines jeden Gläubigen und hilft ihm, mit den Schwierigkeiten des Lebens umzugehen, und symbolisiert auch Frieden, Gelassenheit, Freude, Licht und Heilung von allen Krankheiten. Das Auge des Gottes Horus wurde als mächtiger Talisman angesehen, der es dem Besitzer eines solchen tragbaren Musters ermöglichte, zu sehen, was in den Seelen der Menschen um ihn herum geschieht..

Die Bedeutung von Augen-Tattoos in der modernen Welt kann andere Interpretationen haben. Durch den Ausdruck der Augen auf dem Bild können Sie jedes Gefühl zeigen: Traurigkeit, Zweifel und Wut, Freude, Hoffnung sowie Entsetzen und Angst. Eine solche Skizze eines Augentattoos sollte jedoch von einem professionellen Meister ausgeführt werden, da dies ein ziemlich komplexes Element ist: Sie müssen die gesamte Blendung korrekt vermitteln.

Das berühmte freimaurerische Symbol - das allsehende Auge, eingeschlossen in ein Dreieck mit Lichtstrahlen - ist ein Zeichen der Heiligen Dreifaltigkeit, das an die Wachsamkeit und grenzenlose Weisheit des großen Schöpfers erinnert.

Die negative Bedeutung eines Augentattoos tritt nur auf, wenn das Muster auf das Handgelenk aufgetragen wird - dies ist ein Kennzeichen für aktive Lesben.

Augentattoo Videos

Und unten sind Fotos von Augen-Tattoos von verschiedenen Meistern.

Augen Tattoos

Über Augentätowierung

Der Wert einer Tätowierung auf dem Auge war in der Antike groß, als Heiler eine solche Zeichnung als Versuch verwendeten, einem Blinden zu helfen. Heutzutage ist die Hauptsache, die ein Tattoo auf dem Auge bedeutet, der Wunsch einer Person, sich von der Masse abzuheben. Die Bedeutung eines Tattoos auf dem Auge kann je nach Art und Farbe unterschiedlich sein, da die Bilder des Tattoos auf dem Auge die Fülle an Optionen deutlich zeigen - von monochromen Lösungen bis zu im Dunkeln leuchtenden Augen.

Zunächst lohnt es sich herauszufinden, was genau in das Konzept eines Tattoos auf dem Auge investiert ist.

Dieser Wortlaut ist nicht ganz korrekt, da er zwei Arten von Tätowierungen enthält:

  • Zeichnungen auf dem Augenlid (Hautfalten über dem Augapfel);
  • Augapfel Tattoo.

Außerdem sollte zwischen Tätowierung und Permanent Make-up der Augenlider unterschieden werden. Aber reden wir über alles in Ordnung

In diesem Artikel werden wir über die Tätowierungen des Jahrhunderts sprechen.

Vielleicht ist es schwierig, die praktische Anwendung dieser Art von Tätowierungen zu benennen. Ihr Zweck ist es, die Individualität und lebendige Persönlichkeit des Trägers zu betonen. In der Tat sind nur sehr mutige und außergewöhnliche Menschen bereit, ein Tattoo auf das obere Augenlid zu machen..

Die Geschichte des Auftretens von Tätowierungen im Jahrhundert

Es ist ziemlich schwierig festzustellen, woher die Mode für solche Tätowierungen stammt, aber ist es sicher bekannt, dass sich kleine Inschriften auf dem Augenlid befinden? die Visitenkarte vieler Gangmitglieder aus Lateinamerika.

Wie viele Menschen wissen, hatte der postsowjetische Raum seine eigene Haltung gegenüber Tätowierungen. Ein ganzer Kult mit einer genauen Interpretation des abgebildeten Bildes zieht mit seiner "Diebesromantik" immer noch Aufmerksamkeit auf sich. Unter den Gefangenen war ein ungewöhnliches Tattoo äußerst beliebt: ein Auge auf das Augenlid. Von der Seite schien es, dass sogar eine schlafende Person weiterhin andere beobachtet.

In der Gefängniswelt wurde sie mit dem Spitznamen "Wach nicht auf - ich werde töten!" Ein sehr umfangreicher und beredter Name bedarf keiner unnötigen Erklärung. Es wurde angenommen, dass nur starkgesinnte Menschen einem solchen Tattoo zustimmen können. Selbst ein paar Schläge erregten großen Respekt und Ehrfurcht..

Merkmale eines Tattoos auf dem Augenlid, das jeder kennen sollte

Heute im Alltag sorgt eine Tätowierung auf den Augenlidern für einen Sturm der Aufmerksamkeit und Verurteilung. Und dafür gibt es viele Gründe:

  • Dies ist eine äußerst schmerzhafte Tätowierung, da die Haut des Augenlids sehr dünn und empfindlich ist.
  • Die Nähe des Augapfels erhöht das Verletzungsrisiko. Egal wie vorsichtig Ihr Meister ist, nur eine unangenehme, nervöse Bewegung und Sie könnten dauerhaft Ihr Augenlicht verlieren.
  • Der größte Teil des Körpers und damit das Tattoo kann vor neugierigen Blicken verborgen bleiben, nicht jedoch vor diesen. Egal, ob Sie Strandshorts oder einen Business-Anzug tragen, Sie können das Tattoo nicht verstecken.

Dies hindert jedoch nicht immer mehr kluge Köpfe daran, auf diese nicht standardmäßige Art und Weise zurückzugreifen, um sich zu unterscheiden..

Der Unterschied zwischen weiblichen und männlichen Tätowierungen

Die Analyse der Kundenanfragen legt nahe, dass Mädchen in der Regel schöne Bilder bevorzugen, deren Skizzen vom Meister selbst angefertigt werden. Aber die Jungs haben einen Standardansatz: Sie kommen zu einem Tattoo-Studio mit einem Foto, das eine Tattoo-Option zeigt.

In jedem Fall ist es schwierig, über die Unterteilung in weibliche und männliche Tätowierungen zu sprechen, da der spezifische Ort keine umfangreichen thematischen Zeichnungen zulässt..

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen